Naturalism Naturalismus

General InformationAllgemeine Informationen

Naturalism is a philosophical position which holds that all that exists is natural - in other words, is part of the spatio - temporal processes of nature - or, that if any sort of nonnatural object may exist, it is known only through its effects within nature.Naturalismus ist eine philosophische Position, dass alles, was existiert natürlich ist hält - in anderen Worten, ist Teil der räumlich - zeitliche Vorgänge in der Natur - oder, dass, wenn irgendeine Art von nichtnatürlichen existieren können, sondern nur durch ihre Wirkungen in der Natur bekannt ist .Everything that can be experienced is within the spatio - temporal order of nature.Alles, was erlebt werden kann, ist in der räumlich - zeitliche Ordnung der Natur.

As a system of natural processes, nature possesses a degree of orderliness that makes it intelligible, but it cannot be explained as a whole.Als System der natürlichen Prozesse besitzt Natur einen Grad an Ordnung, die es verständlich macht, aber es kann nicht als Ganzes erläutert.Nor can it as a whole express moral value.Auch kann es als Ganzes ausdrücklichen moralischen Wert. Moral values, however, may emerge in the relation between human beings as one part of nature and the rest of nature.Moralische Werte können jedoch in der Beziehung zwischen den Menschen als ein Teil der Natur und dem Rest der Natur hervorgehen.As part of nature, humans are subject to lawful natural processes; intelligence emerges from the active life of organisms within nature.Als Teil der Natur, der Mensch unterliegt gesetzlichen natürliche Prozesse, Intelligenz ergibt sich aus dem aktiven Leben der Organismen in der Natur.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Differing views are held within naturalism regarding the general character of nature. Reductionistic naturalism, which predominated during the 17th, 18th, and 19th centuries, holds that all natural objects are reducible to objects as characterized by physical science.Unterschiedliche Ansichten sind innerhalb Naturalismus über den allgemeinen Charakter der Natur statt. Reduktionistischen Naturalismus, der während des 17., 18., und 19. Jahrhundert vorherrschten, besagt, dass alle natürlichen Objekte reduzierbar auf Objekte als durch physikalische Wissenschaft gekennzeichnet sind.Nature is a determined system and human beings, as part of nature, are determined.Die Natur ist ein bestimmtes System und den Menschen als Teil der Natur, bestimmt werden.Values are not real.Die Werte sind nicht echt.

Contemporary naturalism, however, holds that all experienced objects and qualities are equally real within nature.Moderne Naturalismus, jedoch gilt, dass alle erfahrenen Objekten und Qualitäten gleichermaßen wirklich in der Natur sind.The categories of science do not exhaust nature's reality.Die Kategorien der Wissenschaft nicht erschöpfen Natur der Realität.Richness, diversity, spontaneity, and value dimensions exist within nature that elude the categories of the physical scientist but that are immediately experienced in human interaction with nature.Reichtum und die Vielfalt, Spontaneität und Wert Dimensionen existieren in der Natur, dass entziehen die Kategorien der Physiker aber das werden sofort in der menschlichen Interaktion mit der Natur erlebt.As part of nature, human beings manifest spontaneity and freedom.Als Teil der Natur, manifestieren Menschen Spontaneität und Freiheit.Scientific method, as the method of natural inquiry, is a way of dealing with any content that reveals itself within nature.Die wissenschaftliche Methode, wie die Methode der natürlichen Anfrage, ist eine Art des Umgangs mit Inhalten, die sich offenbart in der Natur.

Sandra B RosenthalSandra B Rosenthal

Bibliography Bibliographie
N Carver and P Hare, eds., Naturalism and Rationality (1986); SM Eames, Pragmatic Naturalism (1976); LR Furst and P Skrine, Naturalism (1971); FA Lange, The History of Naturalism, (1925); VC Punzo, Reflective Naturalism (1969); AJ Reck, The New American Philosophers (1968); RW Sellars, Neglected Alternatives (1973).N Carver und P Hare, eds, Naturalismus und Rationalität (1986);. SM Eames, Pragmatische Naturalismus (1976); LR Furst und P Skrine, Naturalismus (1971); FA Lange, Die Geschichte des Naturalismus, (1925), VC Punzo , Reflective Naturalismus (1969); AJ Reck, der neue amerikanische Philosophen (1968); RW Sellars, Vernachlässigte Alternativen (1973).


Naturalism Naturalismus

Advanced InformationErweiterte Informationen

Naturalism is the view that the "natural" universe, the universe of matter and energy, is all that there really is. This rules out God, so naturalism is atheistic. It rules out other spiritual beings as well as God, so naturalism is materialistic.Naturalismus ist der Ansicht, dass die "natürlichen" Universum, das Universum von Materie und Energie, alles, was es wirklich ist. Dies schließt Gott, so Naturalismus ist atheistisch. Es ausschließt anderen spirituellen Wesen als auch als Gott, so Naturalismus ist materialistischen .By ruling out a spiritual part of the human person which might survive death and a God who might resurrect the body, naturalism also rules out survival after death.Durch den Ausschluss einer spirituellen Teil der menschlichen Person, die Tod und einen Gott, der den Körper wiederbeleben könnte überleben könnte, Naturalismus auch ausschließt Weiterleben nach dem Tode.In addition, naturalism usually but not always denies human freedom on the grounds that every event must be explainable by deterministic natural laws.Darüber hinaus Naturalismus in der Regel, aber nicht immer leugnet die Freiheit des Menschen auf dem Gelände, dass jedes Ereignis erklärbar durch deterministische Naturgesetze müssen.It usually but not always denies any absolute values because it can find no grounds for such values in a world made up only of matter and energy.Es in der Regel, aber nicht immer leugnet keine absoluten Werte, weil sie keinen Grund für solche Werte in einer Welt, die nur aus Materie und Energie aus finden.And finally, naturalism usually but not always denies that the universe has any meaning or purpose because there is no God to give it a meaning or purpose, and nothing else which can give it a meaning or purpose.Und schließlich, Naturalismus in der Regel, aber nicht immer verneint, dass das Universum einen Sinn oder Zweck hat, weil es keinen Gott gibt, um ihm einen Sinn und Zweck, und nichts anderes, was kann ihm einen Sinn oder Zweck.

Anyone who accepts the first three denials, of God, spiritual beings, and immortality, might be called a naturalist in the broad sense, and anyone who adds to these the denial of freedom, values, and purpose might be labeled a naturalist in the strict sense, or a strict naturalist.Wer die ersten drei Ablehnungen, von Gott, spirituelle Wesen und die Unsterblichkeit akzeptiert, könnte ein Naturwissenschaftler im weitesten Sinne, und wer auf diese Verweigerung der Freiheit, Werte und Zweck fügt könnte als ein Naturforscher im strengen werden aufgerufen werden Sinn oder eine strenge Naturforscher.Communists, for instance, are not strict naturalists, for their world view includes a purpose in history, at least in human history, and perhaps in the whole history of the universe. Kommunisten, zum Beispiel, sind nicht streng Naturforscher, für ihre Weltsicht enthält einen Zweck in der Geschichte, zumindest in der menschlichen Geschichte, und vielleicht in der ganzen Geschichte des Universums.Some religious humanists are not strict naturalists, for they argue for free will and even for values which are independent of known wants and needs.Einige religiöse Humanisten sind nicht streng Naturforscher, denn sie sind für den freien Willen und sogar für Werte, die unabhängig von bekannten Wünsche und Bedürfnisse sind zu argumentieren.Some opponents of naturalism would argue that naturalists in the broad sense are at least somewhat inconsistent and that naturalism in the broad sense leads logically to strict naturalism.Manche Gegner des Naturalismus würde argumentieren, dass Naturforscher im weitesten Sinne sind zumindest etwas inkonsequent und Naturalismus im weitesten Sinne führt logischerweise zu strengen Naturalismus.Many strict naturalists would agree with this.Viele strengen Naturforscher würde dem zustimmen.

Those who reject naturalism in both the strict and broad sense do so for a variety of reasons. They may have positive arguments for the existence of some of what naturalists deny, or they may have what seem to be decisive refutations of some or all of the arguments for naturalism.Wer Naturalismus lehnen sowohl in der strengen und umfassenden Sinn zu tun, damit für eine Vielzahl von Gründen. Sie können positive Argumente für die Existenz von einigen welchem ​​Naturforscher leugnen müssen, oder sie können, was offenbar entscheidende Widerlegung einiger oder aller der sein Argumente für Naturalismus.But, in addition to particular arguments against naturalist tenets or their grounds of belief, some opponents of naturalism believe that there is a general argument which holds against any form of naturalism.Aber neben allem Argumente gegen Naturforscher Grundsätze oder ihre Gründe des Glaubens, glauben manche Gegner des Naturalismus, dass es eine allgemeine Argument, das gegen jede Form des Naturalismus hält.These opponents hold that naturalism has a "fatal flaw" or, to put it more strongly, that naturalism is self - destroying.Diese Gegner halten, dass der Naturalismus hat ein "fataler Fehler" oder, um es stärker ausgedrückt, ist, dass der Naturalismus selbst - zu zerstören.If naturalism is true, then human reason must be the result of natural forces.Wenn Naturalismus wahr ist, dann die menschliche Vernunft muss das Ergebnis der natürlichen Kräfte.

These natural forces, are not, on the naturalistic view, rational themselves, nor can they be the result of a rational cause.Diese natürlichen Kräfte, sind nicht auf der naturalistischen Auffassung, rational selbst, noch können sie das Ergebnis einer rationalen Ursache sein.So human reason would be the result of nonrational causes.So menschlichen Vernunft wäre das Ergebnis nonrational Ursachen sein.This, it can be argued, gives us a strong reason to distrust human reason, especially in its less practical and more theoretical exercises.Dies, so kann argumentiert werden, gibt uns einen starken Grund zu Misstrauen menschliche Vernunft, vor allem in den weniger praktische und theoretische Übungen.But the theory of naturalism is itself such an exercise of theoretical reason.Aber die Theorie des Naturalismus ist selbst eine solche Ausübung der theoretischen Vernunft.If naturalism is true, we would have strong reasons to distrust theoretical reasoning.Wenn Naturalismus wahr ist, dann hätten wir gute Gründe zu misstrauen theoretische Argumentation.If we distrust theoretical reasoning, we distrust particular applications of it, such as the theory of naturalism. Thus, if naturalism is true, we have strong reasons to distrust naturalism.Wenn wir das Misstrauen theoretische Argumentation, wir Misstrauen bestimmte Anwendungen davon, wie die Theorie des Naturalismus. So, wenn Naturalismus ist wahr, wir haben gute Gründe zu misstrauen Naturalismus.

MH MacDonaldMH MacDonald
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
CS Lewis, Miracles; A Flew, God and Philosophy and A Rational Animal; JN Jordan, Determinism's Dilemma; JR Lucas, The Freedom of the Will; R Rorty, Philosophy and the Mirror of Nature.CS Lewis, Miracles, A Flew, Gott und Philosophie und A Rational Animal; JN Jordan, Determinismus-Dilemma; JR Lucas, Die Freiheit des Willens; R Rorty, Philosophie und der Spiegel der Natur.


Naturalism Naturalismus

Catholic InformationKatholische Informationen

Naturalism is not so much a special system as a point of view or tendency common to a number of philosophical and religious systems; not so much a well-defined set of positive and negative doctrines as an attitude or spirit pervading and influencing many doctrines.Naturalismus ist nicht so sehr ein spezielles System als Sicht oder Tendenz gemeinsam mit einer Reihe von philosophischen und religiösen Systeme, nicht so sehr eine wohldefinierte Gruppe von positiven und negativen Lehren als eine Haltung oder Geist durchdringt und beeinflusst viele Lehren.As the name implies, this tendency consists essentially in looking upon nature as the one original and fundamental source of all that exists, and in attempting to explain everything in terms of nature.Wie der Name andeutet, besteht diese Tendenz im wesentlichen bei der Suche nach der Natur als ein Original und grundlegende Quelle von allem, was existiert, und bei dem Versuch, alles in Bezug auf die Natur zu erklären.Either the limits of nature are also the limits of existing reality, or at least the first cause, if its existence is found necessary, has nothing to do with the working of natural agencies. Entweder sind die Grenzen der Natur sind auch die Grenzen der bestehenden Realität, oder zumindest die erste Ursache, wenn seine Existenz gefunden wird erforderlich, hat nichts mit dem Funktionieren der natürlichen Agenturen. All events, therefore, find their adequate explanation within nature itself.Alle Veranstaltungen finden also ihre ausreichende Erklärung in der Natur selber.But, as the terms nature and natural are themselves used in more than one sense, the term naturalism is also far from having one fixed meaning.Aber, wie die Begriffe Natur und der natürlichen selbst verwendet in mehr als einem Sinne ist der Begriff Naturalismus auch weit davon entfernt, eine feste Bedeutung.

(I) If nature is understood in the restricted sense of physical, or material, nature, naturalism will be the tendency to look upon the material universe as the only reality, to reduce all laws to mechanical uniformities and to deny the dualism of spirit and matter.(I) Wenn die Natur im engeren Sinne der körperlichen oder Material, Natur verstanden wird, wird der Naturalismus die Tendenz, auf das materielle Universum als einzige Realität zu suchen, um alle Gesetze der mechanischen Ungleichmäßigkeiten zu reduzieren und den Dualismus von Geist leugnen und Materie.Mental and moral processes will be but special manifestations of matter rigorously governed by its laws. Geistige und moralische Prozesse werden aber spezielle Erscheinungsformen der Materie streng nach seinen Gesetzen geregelt.

(II) The dualism of mind and matter may be admitted, but only as a dualism of modes or appearances of the same identical substance.(II) Der Dualismus von Geist und Materie, können zugelassen werden, sondern nur als ein Dualismus von Modi oder Auftritte der gleiche identische Substanz.Nature includes manifold phenomena and a common substratum of the phenomena, but for its actual course and for its ultimate explanation, it requires no principle distinct from itself. Natur beinhaltet vielfältigen Phänomene und einen gemeinsamen Substrat der Phänomene, sondern auch für seine tatsächlichen Verlauf und für seine letzte Erklärung, es erfordert keine Prinzip unterscheidet sich von selber. In this supposition, naturalism denies the existence of a transcendent cause of the world and endeavours to give a full account of all processes by the unfolding of potencies essential to the universe under laws that are necessary and eternal.In dieser Annahme verweigert Naturalismus die Existenz einer transzendenten Ursache der Welt und ist bestrebt, einen vollständigen Bericht über alle Prozesse von der Entfaltung der Potenzen wichtig, das Universum unter Gesetze, die notwendig und ewig sind zu geben.

(III) Finally, if the existence of a transcendent First Cause, or personal God, is admitted as the only satisfactory explanation of the world, Naturalism claims that the laws governing the activity and development of irrational and of rational beings are never interfered with.(III) Schließlich, wenn die Existenz einer transzendenten Erste Ursache oder persönlichen Gott, als die einzige befriedigende Erklärung der Welt, Naturalismus Ansprüche zugelassen wird, dass die Gesetze, die die Tätigkeit und die Entwicklung von irrationalen und rationalen Wesen sind nie gestört.It denies the possibility, or at least the fact, of any transitory intervention of God in nature, and of any revelation and permanent supernatural order for man.Er leugnet die Möglichkeit, oder zumindest die Tatsache, jeder vorübergehenden Eingreifen Gottes in der Natur, und jeder Offenbarung und dauerhafte übernatürlichen Ordnung für den Menschen.

These three forms are not mutually exclusive; what the third denies the first and the second, a fortiori, also deny; all agree in rejecting every explanation which would have recourse to causes outside of nature.Diese drei Formen sind nicht gegenseitig ausschließen, was die dritte bestreitet die erste und die zweite, a fortiori, auch verleugnen; alle einig in der Ablehnung jeder Erklärung, die Zuflucht auf Ursachen außerhalb der Natur wäre.The reasons of this denial - ie, the philosophical views of nature on which it is based - and, in consequence, the extent to which explanations within nature itself are held to suffice, vary greatly and constitute essential differences between these three tendencies.Die Gründe für diese Verweigerung - das heißt, die philosophischen Ansichten der Natur, auf denen sie beruht - und in der Folge, in welchem ​​Umfang die Erläuterungen in der Natur selbst gehalten ausreichen werden, stark variieren und wesentliche Unterschiede zwischen diesen drei Tendenzen.

I. Materialistic NaturalismI. materialistischen Naturalismus

Materialistic Naturalism asserts that matter is the only reality, and that all the laws of the universe are reducible to mechanical laws.Materialistischen Naturalismus behauptet, dass Materie die einzige Realität ist, und dass alle die Gesetze des Universums sind reduzierbar auf mechanischen Gesetzen.What theory may be held concerning the essence of matter makes little difference here.Welche Theorie kann statt über das Wesen der Materie macht kaum einen Unterschied hier.Whether matter be considered as continuous or as composed of atoms distant from one another, as being exclusively extension or as also endowed with an internal principle of activity, or even as being only an aggregate of centres of energy without any real extension (see ATOMISM; DYNAMISM; MECHANISM), the attitude of Naturalism is the same.Ob die Materie als kontinuierlich oder als der Atome voneinander entfernt zusammengesetzt betrachtet werden, als ausschließlich Erweiterung oder als auch mit einem internen Prinzip der Aktivität ausgestattet, oder auch nur als ein Aggregat von Zentren der Energie ohne wirkliche Erweiterung (siehe Atomismus; DYNAMIK; MECHANISM), ist die Haltung des Naturalismus das gleiche.It claims that all realities in the world, including the processes of consciousness from the lowest to the highest, are but manifestations of what we call matter, and obey the same necessary laws.Er behauptet, dass alle Realitäten in der Welt, einschließlich der Prozesse des Bewusstseins von der niedrigsten bis zur höchsten, sondern Manifestationen dessen, was wir Materie nennen, und gehorchen den gleichen notwendigen Gesetze.While some may limit their materialistic account to nature itself, and admit the existence of a Creator of the world, or at least leave this question open, the general tendency of Materialism is towards Atheism and exclusive Naturalism.Während einige ihrer materialistischen Konto Natur selbst zu begrenzen, und zugeben, die Existenz eines Schöpfers der Welt, oder zumindest lassen diese Frage offen ist, ist die allgemeine Tendenz des Materialismus zum Atheismus und exklusiven Naturalismus.Early Greek philosophers endeavoured to reduce nature to unity by pointing to a primordial element out of which all things were composed.Frühen griechischen Philosophen bemüht, die Natur, die Einheit zu reduzieren, indem sie auf einem Urelement, aus denen alle Dinge bestehen.Their views were, implicitly at least, Animistic or Hylozoistic rather than Materialistic, and the vague formative function attributed to the Nous, or rational principle, by Anaxagoras was but an exception to the prevailing naturalism.Ihre Ansichten waren, zumindest implizit, animistischen oder Hylozoistic anstatt materialistisch, und die vage formative Funktion zurückzuführen auf die Nous, oder rationalen Prinzip durch Anaxagoras war aber eine Ausnahme von der vorherrschenden Naturalismus. Pure mechanism was developed by the Atomists (Democritus, Epicurus, Lucretius), and the soul itself was held to be composed of special, more subtile, atoms.Reine Mechanismus wurde durch die Atomisten (Demokrit, Epikur, Lukrez) entwickelt, und die Seele selbst wurde abgehalten, um von speziellen, subtiler, Atomen zusammengesetzt sein. In the Christian era materialism in its exclusive form is represented especially by the French school of the latter half of the eighteenth century and the German school of the latter half of the nineteenth century.In der christlichen Ära Materialismus in seiner exklusivsten Form wird besonders durch die Französisch Schule der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts und der deutschen Schule der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts vertreten.Since matter is the only reality, whatever takes place in the world is the result of material causes and must be explained by physical antecedents without any teleology.Da die Materie ist die einzige Realität, was stattfindet in der Welt ist das Ergebnis der materiellen Ursachen und muss durch physikalische Vorgeschichte ohne Teleologie erklärt werden.Life is but a complex problem of physics and chemistry; consciousness is a property of matter; rational thought is reduced to sensation, and will to instinct.Das Leben ist aber ein komplexes Problem der Physik und Chemie, das Bewusstsein ist eine Eigenschaft der Materie, rationalen Denkens ist die Empfindung reduziert, und wird Instinkt.The mind is a powerless accompaniment or epiphenomenon of certain forms or groupings of matter, and, were it suppressed altogether, the whole world would still proceed in exactly the same way.Der Geist ist eine machtlose Begleitung oder Epiphänomen bestimmter Formen oder Gruppierungen der Materie, und wurden sie unterdrückt überhaupt, würde die ganze Welt noch in genau der gleichen Weise zu verfahren.Man is a conscious automaton whose whole activity, mental as well as physiological, is determined by material antecedents.Man ist ein bewusster Automat, dessen ganze Tätigkeit, psychische als auch physiologische, durch Material Vorgeschichte bestimmt.What we call the human person is but a transitory phase in the special arrangement of material elements giving rise to special mental results; and it goes without saying that in such a system there is no room for freedom, responsibility, or personal immortality.Was wir als die menschliche Person ist nur eine vorübergehende Phase, in der besonderen Anordnung der wesentlichen Elemente, die zu besonderen psychischen Ergebnisse, und es ist selbstverständlich, dass in einem solchen System gibt es keinen Raum für Freiheit, Verantwortung oder persönliche Unsterblichkeit.

II. II.Pantheism Pantheismus

Pantheism in its various forms asserts that God, the First Reality, World-Ground, or Absolute, is not transcendent and personal, but immanent in the world, and that the phenomena of nature are only manifestations of this one common substance. Pantheismus in seinen verschiedenen Formen behauptet, dass Gott, der Erste Reality, World-Ground oder Absolute, nicht transzendent ist und persönliche, aber immanent in der Welt, und dass die Phänomene der Natur sind nur Manifestationen dieser eine gemeinsame Substanz.For the Stoics, He is the immanent reason, the soul of the world, communicating everywhere activity and life.Für die Stoiker, er ist der immanenten Grund ist die Seele der Welt, Kommunikation überall Aktivität und Leben.According to Scotus Eriugena, "God is the essence of all things, for He alone truly is" (De divisione naturæ, III); nature includes the totality of beings and is divided intoNach Scotus Eriugena: "Gott ist die Essenz aller Dinge, denn er allein wirklich ist" (De divisione Naturae, III), die Natur umfasst die Gesamtheit der Wesen und ist eingeteilt in

uncreated and creating nature, ie, God as the origin of all things, unknowable even to Himself;unerschaffen und die Schaffung von Natur, dh Gott als den Ursprung aller Dinge, unerkennbar, auch zu sich selbst;

created and creating nature, ie, God as containing the types and exemplars of all things;erstellt und die Schaffung von Natur, dh Gott als mit den Typen und Exemplare aller Dinge;

created and not-creating nature, ie, the world of phenomena in space and time, all of which are participations of the Divine being and also theophaniœ, or manifestations of God;erstellt und nicht zur Schaffung von Natur, dh die Welt der Phänomene in Raum und Zeit, von denen alle Beteiligungen des göttlichen Wesens sind und auch theophaniœ oder Manifestationen Gottes;

neither created nor creating nature, ie, God as the end of all things to whom all things ultimately return.weder geschaffen noch schaffenden Natur, dh, Gott als das Ende aller Dinge, dem alle Dinge letztlich zurückzukehren.

Giordano Bruno also professes that God and nature are identical, and that the world of phenomena is but the manifestation of the Divine substance which works in nature and animates it.Giordano Bruno auch bekennt, dass Gott und der Natur identisch sind, und dass die Welt der Phänomene, sondern die Manifestation des göttlichen Substanz, die in der Natur arbeitet und belebt es ist.According to Spinoza, God is the one substance which unfolds itself through attributes, two of which, extension and thought, are known to us.Nach Spinoza ist Gott der eine Substanz, die sich entfaltet sich durch Attribute, von denen zwei, Ausdehnung und Denken, die uns bekannt sind.These attributes manifest themselves through a number of modes which are the finite determinations of the infinite substance.Diese Attribute manifestieren sich durch eine Anzahl von Modi, welche die endlichen Bestimmungen der unendlichen Substanz sind.As absolute substance, God is natura naturans; as manifesting himself through the various modes of phenomena, he is natura naturata.Als absolute Substanz ist Gott natura naturans, so manifestiert sich durch die verschiedenen Modi von Phänomenen ist er natura naturata.To-day Monism reproduces essentially the same theories.Heute Monismus reproduziert im Wesentlichen die gleichen Theorien.Mind is not reduced to a property, or epiphenomenon, of matter, but both matter and mind are like parallels; they proceed together as phenomena or aspects of the same ultimate reality. Geist ist nicht auf eine Eigenschaft oder Epiphänomen der Materie reduziert, aber sowohl Materie und Geist sind wie Parallelen, sie gehen zusammen als Phänomene oder Aspekte des gleichen ultimative Realität.What is this reality?Was ist das Wirklichkeit?By some, explicitly or implicitly, it is rather conceived as material, and we fall back into Materialism; by others it is claimed to be nearer to mind than to matter, and hence result various idealistic systems and tendencies; by others, finally, it is declared to be strictly unknown and unknowable, and thus Monistic Naturalism comes into close contact with Agnosticism.Durch einige, explizit oder implizit, wird es eher als Material begriffen, und wir fallen zurück in Materialismus; von anderen behauptet wird, um näher in den Sinn, als Rolle, und daher führen verschiedenen idealistischen Systeme und Tendenzen; durch andere, schließlich ist es erklärt wird strikt unbekannt und unerkennbar, und somit monistische Naturalismus in engen Kontakt mit Agnostizismus.

Whatever it may be ultimately, nature is substantially one; it requires nothing outside of itself, but finds within itself its adequate explanation.Was auch immer es letztlich sein, die Natur ist im wesentlichen ein, sondern erfordert nichts außerhalb seiner selbst, sondern findet in sich selbst ihre ausreichende Erklärung.Either the human mind is incapable of any knowledge bearing on the question of origins, or this question itself is meaningless, since both nature and its processes of development are eternal.Entweder ist der menschliche Geist ist unfähig, irgendwelche Kenntnisse Einfluss auf die Frage der Herkunft oder diese Frage selbst ist bedeutungslos, da sowohl die Natur und ihre Prozesse der Entwicklung sind ewig.The simultaneous or successive changes which occur in the world result necessarily from the essential laws of nature, for nature is infinitely rich in potencies whose progressive actualization constitutes the endless process of inorganic, organic, and mental evolution.Die gleichzeitige oder aufeinanderfolgende Veränderungen, die in der Welt die Folge sein notwendigerweise von den grundlegenden Gesetzen der Natur, für die Natur ist unendlich reich an Potenzen, deren progressive Aktualisierung stellt die endlosen Prozess der anorganischen, organischen und geistigen Entwicklung.The evolution and differentiation of the one substance according to its own laws and without the guiding agency of a transcendent intelligence is one of the basic assumptions of Monistic and Agnostic Naturalism.Die Entwicklung und Differenzierung der einen Substanz nach ihren eigenen Gesetzen und ohne Führung agency einer transzendenten Intelligenz ist eine der Grundannahmen der monistischen und Agnostic Naturalismus.Nor is it possible to see how this form of Naturalism can consistently escape the consequences of Materialistic Naturalism.Auch ist es möglich zu sehen, wie diese Form des Naturalismus kann konsequent zu entkommen die Folgen der materialistischen Naturalismus.The supernatural is impossible; at no stage can there be any freedom or responsibility; man is but a special manifestation or mode of the common substance, including in himself the twofold aspect of matter and consciousness.Das Übernatürliche ist unmöglich, zu keinem Zeitpunkt kann es eine Freiheit oder Verantwortung, der Mensch ist, sondern eine besondere Erscheinungsform oder Modus der gemeinsamen Substanz, auch in sich selbst dem zweifachen Aspekt der Materie und Bewusstsein.Moreover, since God, or rather "the divine", as some say, is to be found in nature, with which it is identified, religion can only be reduced to certain feelings of admiration, awe, reverence, fear, etc., caused in man by the consideration of nature its laws beauties, energies, and mysteries.Darüber hinaus, da Gott, oder vielmehr "das Göttliche", wie manche sagen, ist es, in der Natur gefunden werden, mit denen sie identifiziert wird, der Religion kann nur bestimmte Gefühle der Bewunderung, Ehrfurcht, Ehrfurcht, Angst, etc., verursacht reduziert werden im Menschen durch die Betrachtung der Natur ihre Gesetze Schönheiten, Energien und Mysterien.Thus, among the feelings belonging to "natural religion", Haeckel mentions "the astonishment with which we gaze upon the starry heavens and the microscopic life in a drop of water, the awe with which we trace the marvellous working of energy in the motion of matter, the reverence with which we grasp the universal dominance of the law of substance throughout the universe" ("Die Welträthsel", Bonn, 1899, V, xviii, 396-97; tr. McCabe, New York, 1900, 344).Somit hat von den Gefühlen, die zu "natürlichen Religion" nennt Haeckel "das Erstaunen, mit dem wir den Blick auf den Sternenhimmel und das mikroskopische Leben in einem Wassertropfen, die Ehrfurcht, mit denen wir verfolgen die wunderbare Arbeit der Energie in Bewegung Materie, die Ehrfurcht, mit denen wir begreifen, die universelle Herrschaft des Rechts der Substanz im gesamten Universum "(" Die Welträthsel ", Bonn, 1899, V, xviii, 396-97;. tr McCabe, New York, 1900, 344).

III. III.Transcendent First Cause of the UniverseTranszendenten Urgrund des Universums

For those who admit the existence of a transcendent First Cause of the universe, naturalism consists essentially in an undue limitation of God's activity in the world.Für diejenigen, die die Existenz einer transzendenten Urgrund des Universums zugeben, besteht Naturalismus im wesentlichen in einer unangemessenen Einschränkung des Wirkens Gottes in der Welt.God is only Creator, not Providence; He cannot, or may not, interfere with the natural course of events, or He never did so, or, at least, the fact of His ever doing so cannot be established. Gott ist nur Schöpfer, nicht Providence, er kann es nicht, oder nicht, mit dem natürlichen Lauf der Dinge stören oder er tat dies nie, oder zumindest die Tatsache seiner immer dies kann nicht hergestellt werden.Even if the soul of man is regarded as spiritual and immortal, and if, among human activities, some are exempted from the determinism of physical agents and recognized to be free, all this is within nature, which includes the laws governing spirits as well as those governing matter.Auch wenn die Seele des Menschen als spirituelle und unsterblich ist, und wenn ja, unter menschlichen Aktivitäten, einige sind aus dem Determinismus der physikalischen Einwirkungen befreit und anerkannt frei zu sein, ist das alles in der Natur, die auch die Gesetze Spirituosen sowie die Regierenden Angelegenheit.But these laws are sufficient to account for everything that happens in the world of matter or of mind. Aber diese Gesetze sind ausreichend, um für alles, was in der Welt der Materie oder des Geistes geschieht ausmachen.This form of naturalism stands in close relation with Rationalism and Deism.Diese Form des Naturalismus steht in engem Zusammenhang mit Rationalismus und Deismus.Once established by God, the order of nature is unchangeable, and man is endowed by nature with all that is required even for his religious and moral development.Einmal von Gott gegründet, ist die Ordnung der Natur unveränderlich, und der Mensch ist von Natur aus mit allem, was auch für seine religiöse und moralische Entwicklung erforderlich ist dotiert.The consequences are clear: miracles, that is, effects produced by God himself and transcending the forces of nature, must be rejected.Die Folgen sind klar: Wunder, dh Effekte durch Gott selbst produziert und transzendiert die Kräfte der Natur, müssen abgelehnt werden.Prophecies and so-called miraculous events either are explainable by the known, or hitherto unknown, laws of nature or, if they are not thus explainable, their happening itself must be denied, and the belief in their reality attributed to faulty observation.Prophecies und sogenannte wundersamen Ereignisse entweder erklärbar durch die bekannten oder bisher unbekannte Naturgesetze oder, wenn sie nicht damit erklären, ihre Geschehen selbst bestritten werden müssen, und der Glaube an ihre Realität zugeschrieben fehlerhafte Beobachtung.Since, for religious and moral, as well as for scientific truths, human reason is the only source of knowledge, the fact of a Divine Revelation is rejected, and the contents of such supposed revelation can be accepted only in so far as they are rational; to believe in mysteries is absurd.Da für religiöse und moralische sowie für wissenschaftliche Wahrheiten, ist die menschliche Vernunft die einzige Quelle des Wissens, ist die Tatsache, dass eine göttliche Offenbarung abgelehnt, und der Inhalt eines solchen vermeintlichen Offenbarung kann nur zugelassen werden, soweit sie vernünftig sind , in Mysterien glauben, ist absurd.Having no supernatural destiny, man needs no supernatural means - neither sanctifying grace as a permanent principle to give his actions a supernatural value nor actual grace to enlighten his mind and strengthen his will.Da sie keine übernatürlichen Schicksal, braucht man keine übernatürliche Mittel - weder heiligmachende Gnade als ständiges Prinzip zu geben seine Aktionen eine übernatürliche Wert noch tatsächlichen Gnade, seinen Geist zu erleuchten und seinen Willen stärken.The Fall of Man, the mysteries of the incarnation and the Redemption, with their implications and consequences, can find no place in a Naturalistic creed.The Fall of Man, können die Geheimnisse der Menschwerdung und der Erlösung, mit ihren Implikationen und Konsequenzen, finden keinen Platz in einer naturalistischen Credo.Prayers and sacraments have only natural results explainable on psychological grounds by the confidence with which they inspire those who use them.Gebete und Sakramente haben nur natürliche Ergebnisse erklärbar aus psychologischen Gründen von der Zuversicht, mit der sie inspirieren diejenigen, die sie verwenden.If man must have a religion at all, it is only that which his reason dictates.Wenn der Mensch muss eine Religion zu haben, ist es nur das, was seine Vernunft diktiert.Naturalism is directly opposed to the Christian Religion.Naturalismus ist direkt mit der christlichen Religion gegenüber.But even within the fold of Christianity, among those who admit a Divine Revelation and a supernatural order, several naturalistic tendencies are found.Aber auch innerhalb der Falte des Christentums, unter denen, die eine göttliche Offenbarung und einen übernatürlichen Ordnung gebe, werden mehrere naturalistische Tendenzen gefunden.Such are those of the Pelagians and Semipelagians, who minimize the necessity and functions of Divine grace; of Baius, who asserts that the elevation of man was an exigency of his nature; of many sects, especially among Liberal Protestants, who fall into more or Less radical Rationalism; and of others who endeavour to restrict within too narrow limits the divine agency in the universe.Solche sind diejenigen der Pelagianer und Semipelagians, die die Notwendigkeit und Funktionen der göttlichen Gnade zu minimieren; der Baius, die, dass die Erhebung des Menschen ein Bedürfnis seiner Natur war behauptet, von vielen Sekten, vor allem unter liberalen Protestanten, die in mehr oder fallen Weniger radikale Rationalismus und der anderen, die in zu engen Grenzen beschränken die göttliche agency im Universum bemühen.

IV. IV.General ConsiderationsAllgemeine Überlegungen

From the fundamental principles of Naturalism are derived some important consequences in æsthetical, political, and ethical sciences.Von den grundlegenden Prinzipien des Naturalismus sind einige wichtige Konsequenzen im ästhetischen, politischen und ethischen Wissenschaften abgeleitet.In æsthetics Naturalism rests on the assumption that art must imitate nature without any idealization, and without any regard for the laws of morality.In der Ästhetik Naturalismus beruht auf der Annahme, dass die Kunst die Natur nachahmen, ohne Idealisierung und ohne Rücksicht auf die Gesetze der Moral.Social and political Naturalism teaches that "the best interests of public society and civil progress require that in the constitution and government of human society no more attention should be given to religion than if there were no religion at all, or at least that no distinction should be made between true and false religion" (Pius IX, Encycl., "Quanta cura", 8 Dec., 1864).Soziale und politische Naturalismus lehrt, dass "die besten Interessen der öffentlichen Gesellschaft und bürgerliche Fortschritte erforderlich, dass in der Verfassung und Regierung der menschlichen Gesellschaft nicht mehr Aufmerksamkeit auf die Religion sollte als gäbe es keine Religion überhaupt gegeben werden, oder zumindest, dass keine Unterscheidung sollte zwischen wahrer und falscher Religion "(Pius IX, Encycl." Quanta cura ", 8. Dezember 1864) vorgenommen werden.Leo XIII lays it down that "the integral profession of the Catholic Faith is in no way consistent with naturalistic and rationalistic opinions, the sum and the substance of which is to do away altogether with Christian institutions, and; disregarding the rights of God, to attribute to man the supreme authority in society" (Encycl., "Immortale Dei", 1 Nov., 1885).Leo XIII legt sie fest, dass "die integrale Beruf des katholischen Glaubens in keiner Weise im Einklang mit naturalistischen und rationalistischen Meinungen, die Summe und der Stoff, aus dem zu tun, ganz weg mit Christian Institutionen und ist, ohne Rücksicht auf die Rechte Gottes, Attribut für den Menschen die höchste Autorität in der Gesellschaft "(Encycl." Immortale Dei ", 1. Nov., 1885).Moreover, like individual organisms, social organisms obey fatal laws of development; all events are the necessary results of complex antecedents, and the task of the historian is to record them and to trace the laws of their sequences, which are as strict as those of sequences in the physical world.Darüber, wie einzelne Organismen, gehorchen sozialen Organismen tödlichen Gesetze der Entwicklung, alle Veranstaltungen sind die notwendigen Ergebnisse der komplexen Vorgeschichte, und die Aufgabe des Historikers ist es, sie zu erfassen und die Gesetze ihrer Sequenzen, die so streng sind wie diejenigen sind, verfolgen Sequenzen in der physischen Welt.

In ethics, the vague assumption that nature is the supreme guide of human actions may be applied in many different ways.In der Ethik kann die vage Vermutung, dass die Natur das oberste Führer des menschlichen Handelns ist auf viele verschiedene Arten verwendet werden.Already the principle of the Stoics, formulated first by Zeno, that we must live consistently or harmoniously (to homologoumenos zen), and stated more explicitly by Cleanthes as the obligation to live in conformity with nature (to homologoumenos te physei zen) gave rise to several interpretations, some understanding nature exclusively as human nature, others chiefly as the whole universe.Schon das Prinzip der Stoiker, die zuerst von Zeno formuliert, die wir konsequent oder harmonisch leben müssen (um homologoumenos zen) und mehr explizit Cleanthes wie die Verpflichtung, im Einklang mit der Natur (zum homologoumenos te physei zen) leben angegebenen führte zu mehrere Deutungen, ein gewisses Verständnis der Natur ausschließlich als menschliche Natur, andere hauptsächlich als das ganze Universum. Moreover as man has many natural tendencies, desires, and appetites, it may be asked whether it is moral to follow all indiscriminately; and when they are conflicting or mutually exclusive, so that a choice is to be made, on what ground must certain activities be given the preference over the others?Darüber, wie der Mensch hat viele natürlichen Neigungen, Wünsche und Begierden, kann man sich fragen, ob es moralisch zu allen unterschiedslos folgen werden, und wenn sie widersprüchlich sind oder sich gegenseitig ausschließende, so dass eine Auswahl getroffen, aus welchem ​​Grund müssen bestimmte Tätigkeiten werden angesichts der Vorzug vor den anderen sein?Before the Stoics, the Cynics, both in theory and in practice, had based their rules of conduct on the principle that nothing natural can be morally wrong.Bevor die Stoiker waren die Zyniker, sowohl in der Theorie und in der Praxis ihre Verhaltensregeln auf dem Prinzip, dass nichts natürlicher sein kann moralisch falsch basiert. Opposing customs, conventions, refinement, and culture, they endeavoured to return to the pure state of nature.Opposing Sitten, Konventionen, Verfeinerung und Kultur, bemühten sie sich auf den reinen Naturzustand zurückzukehren.Rousseau, likewise, looks upon the social organization as a necessary evil which contributes towards developing conventional standards of morality.Rousseau, ebenfalls, schaut auf die soziale Organisation als ein notwendiges Übel, das auf die Entwicklung konventionellen Normen der Moral beiträgt.Man, according to him, is naturally good, but becomes depraved by education and by contact with other men. Mann, nach ihm, ist natürlich gut, aber wird verdorben durch Erziehung und durch den Kontakt mit anderen Menschen.This same theme of the opposition of nature and culture, and the superiority of the former, is a favourite one with Tolstoi.Das gleiche Thema der Opposition von Natur und Kultur, und die Überlegenheit des ersteren, ist ein beliebtes eins mit Tolstoi.According to Nietzsche, the current standards of virtue are against nature, and, because they favour the poor, the weak, the suffering, the miserable, by commending such feelings as charity, compassion, pity, humility, etc., they are obstacles in the way of true progress.Nach Nietzsche, die aktuellen Standards der Tugend gegen die Natur sind, und weil sie die Armen begünstigen, die Schwachen, die Leidenden, die elenden, durch Lob Gefühle wie Liebe, Mitgefühl, Mitleid, Demut, etc., sie sind Hindernisse im der Weg des wahren Fortschritts.For the progress of mankind and the development of the "Superman", it is essential to return to the primitive and natural standard of morality, which is energy activity, strength, and superiority; the most powerful are also the best.Für den Fortschritt der Menschheit und der Entwicklung des "Superman", ist es wichtig, auf die primitiven und natürlichen Standard der Moral, die Energie-Aktivität, Stärke und Überlegenheit zurück, die mächtigsten sind auch die besten.

If ethical naturalism is considered in its relation with the three philosophical views explained above, it sometimes means only the rejection of any duties based on a Divine Revelation, and the assumption that the only source of right and wrong is human reason.Wenn ethischen Naturalismus in seiner Beziehung mit den drei philosophischen Ansichten erläutert betrachtet wird, ist es manchmal bedeutet, dass nur die Ablehnung aller Aufgaben auf einer göttlichen Offenbarung basiert, und die Annahme, dass die einzige Quelle von Recht und Unrecht die menschliche Vernunft ist.Generally, however, it means the more radical tendency to treat moral science in the same manner as natural science.Generell ist jedoch, es bedeutet die radikale Tendenz moral science in der gleichen Weise wie die Naturwissenschaft zu behandeln. There is freedom nowhere, but absolute necessity everywhere.Es ist die Freiheit Nichts, aber absolute Notwendigkeit überall.All human actions, as well as physical events, are necessary results of antecedents that are themselves necessary.Alle menschlichen Handlungen, sowie physikalische Ereignisse notwendig sind Ergebnisse der Vorgeschichte, die sich notwendig sind. The moral law, with its essential distinction of right and wrong conduct, is, not an objective norm, but a mere subjective result of associations and instincts evolved from the experience of the useful and agreeable, or of the harmful and painful, consequences of certain actions.Das moralische Gesetz, mit seinen wesentlichen Unterscheidung von Recht und Unrecht Verhalten, ist nicht eine objektive Norm, sondern eine bloße subjektive Ergebnis von Verbänden und Instinkte aus der Erfahrung der nützlich und angenehm, oder der schädlichen und schmerzhaft, Konsequenzen bestimmter entwickelt Aktionen.It is, nevertheless, a motive that prompts to act in certain directions, but the effectiveness of which is strictly determined by the degree of its intensity in a given individual compared with the resistance it encounters on the part of antagonistic ideas.Es ist doch ein Motiv, das in bestimmten Richtungen wirken, gibt aber deren Wirksamkeit ist streng nach dem Grad ihrer Intensität in einem bestimmten einzelnen gegenüber dem Widerstand, den sie trifft auf den Teil der antagonistischen Ideen bestimmt.Thus, the science of ethics is not normative: it does not deal with laws existing antecedently to human actions, and which these ought to obey.So ist die Wissenschaft von der Ethik nicht normativ: es funktioniert nicht mit bestehenden Gesetze antecedently mit menschlichem Handeln zu tun, und welche diese sollten zu gehorchen.It is genetic, and endeavours to do for human actions what natural science does for physical phenomena, that is, to discover, through an inference from the facts of human conduct, the laws to which it happens to conform.Es ist genetisch bedingt, und ist bestrebt, für das menschliche Handeln, was die Naturwissenschaft tut für physikalische Phänomene, das heißt, zu entdecken, durch eine Folgerung aus den Tatsachen des menschlichen Verhaltens, die Gesetze, die es passiert entsprechen zu tun.

It is impossible to state in detail the attitude of the Catholic Church towards the assumptions, implications, and consequences of Naturalism.Es ist unmöglich, genau zu der Haltung der katholischen Kirche gegenüber den Annahmen, Auswirkungen und Konsequenzen des Naturalismus.Naturalism is such a wide and far-reaching tendency, it touches upon so many points, its roots and ramifications extend in so many directions, that the reader must be referred to the cognate topics treated in other articles.Naturalismus ist eine so große und weitreichende Tendenz, sie auf so viele Punkte berührt, erweitern ihre Wurzeln und Verzweigungen in so viele Richtungen, dass der Leser zu den verwandten Themen in anderen Artikeln behandelt werden müssen bezeichnet werden.In general it can only be said that Naturalism contradicts the most vital doctrines of the Church, which rest essentially on Supernaturalism.Im Allgemeinen kann nur gesagt werden, dass Naturalismus im Widerspruch zu den wichtigsten Lehren der Kirche, die im Wesentlichen ruhen auf Supernaturalismus.The existence of a personal God and of Divine Providence, the spirituality and immortality of the soul, human freedom and responsibility, the fact of a Divine Revelation, the existence of a supernatural order for man, are so many fundamental teachings of the Church, which, while recognizing all the rights and exigencies of nature, rises higher, to the Author and Supreme Ruler of nature.Die Existenz eines persönlichen Gottes und der göttlichen Vorsehung, die Spiritualität und die Unsterblichkeit der Seele, die menschliche Freiheit und Verantwortung sind die Tatsache, dass eine göttliche Offenbarung, die Existenz einer übernatürlichen Ordnung für den Menschen, so viele grundlegende Lehren der Kirche, die , bei gleichzeitiger Anerkennung alle Rechte und Notwendigkeiten der Natur, steigt höher, der Autor und Supreme Ruler der Natur.

Publication information Written by CA Dubray.Veröffentlichung von CA Dubray geschrieben.Transcribed by Douglas J. Potter.Transkribiert von Douglas J. Potter. Dedicated to the Sacred Heart of Jesus Christ The Catholic Encyclopedia, Volume X. Published 1911.Widmet sich der Sacred Heart of Jesus Christus Die Katholische Enzyklopädie, Band X. Veröffentlicht 1911.New York: Robert Appleton Company.New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, October 1, 1911. Nihil Obstat, 1. Oktober 1911.Remy Lafort, STD, Censor.Remy Lafort, STD, Zensor.Imprimatur.Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York+ John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie

BALFOUR, The Foundations of Belief (New York, 1895); LLOYD MORGAN, Naturalism in Monist, VI (1895-96), 76; WARD, Naturalism and Agnosticism (New York, 1899); RADEMACHER, Gnade und Natur (1908); SCHAZLER, Natur und Uebernatur (Mains, 1865); SCHEEBEN, Natur und Gnade (Mainz, 1861); SCHRADER, De triplici ordine, naturali, supernaturali et prœternaturali (Vienna, 1864); BALDWIN, Diction. Balfour, der Foundations of Belief (New York, 1895); LLOYD MORGAN, Naturalismus in Monist, VI (1895-1896), 76; WARD, Naturalismus und Agnostizismus (New York, 1899); RADEMACHER, Gnade und Natur (1908); SCHAZLER, Natur und Uebernatur (Mains, 1865); Scheeben, Natur und Gnade (Mainz, 1861); SCHRADER, De triplici ordine, naturali, supernaturali et prœternaturali (Wien, 1864); BALDWIN, Diktion.of Philos. von Philos.and Psychol.und Psychol. (New York und London, 1901); EISLER, Worterbuch der philosophischen Begriffe.(New York und London, 1901); Eisler, Wörterbuch der Philosophischen Begriffe.See also GRACE, MIRACLE, etc. Siehe auch GRACE, MIRACLE, etc.




Also, see:Auch hierzu finden Sie unter:
Natural TheologyNatürliche Theologie

This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am