Pharisees Pharisäer

General InformationAllgemeine Informationen

The Pharisees were a major Jewish sect from the 2d century BC to the 2d century AD.Die Pharisäer waren eine große jüdische Sekte aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. bis zum 2. Jahrhundert n.Chr.The seeds of Pharisaism were planted during the Babylonian Captivity (587 - 536 BC), and a clearly defined party emerged during the revolt of the Maccabees (167 - 165 BC) against the Seleucid rulers of Syria - Palestine.Die Samen der Pharisäismus wurden während der babylonischen Gefangenschaft (587 - 536 v. Chr.) gepflanzt, und eine klar definierte Partei entstanden während der Aufstand der Makkabäer (167 bis 165 v. Chr.) gegen die Seleukiden Herrscher von Syrien - Palästina.The origin of the name Pharisees is uncertain; one suggestion renders it as "those separated," meaning separation from impurity and defilement.Die Herkunft der Namen Pharisäer ist ungewiss; einen Vorschlag macht es als "diejenigen, getrennt", also die Trennung von Unreinheit und Befleckung.The name first appeared during the reign of John Hyrcanus (135 - 105 BC), whom the Pharisees opposed because of his assumption of both the royal and high - priestly titles and because of the general secularism of the court.Der Name erschien erstmals während der Regierungszeit von John Hyrcanus (135 - 105 v. Chr.), den die Pharisäer, weil seine Annahme der beiden königlichen und hohe Gegensatz - priesterlichen Titel und wegen der allgemeinen Säkularisierung des Gerichts.

The Pharisees' chief rival sect was the Sadducees. Whereas the Sadducees were drawn mainly from the conservative and aristocratic priestly class, the Pharisees tended to be middle class and open to religious innovation. In the interpretation of the law the Pharisees differed from the Sadducees in their use of oral legal tradition to supplement the Torah , although their interpretations, once given, were scrupulously adhered to. Pharisaic emphasis on divine providence led to a marked fatalism, and they adopted a belief in resurrection and an elaborate angelology, all of which was rejected by the Sadducees. The struggle for power between the two groups led to rancor and, in some cases, violence.Die Pharisäer Hauptrivalen Sekte war die Sadduzäer. Während die Sadduzäer waren vor allem aus dem konservativen und aristokratischen priesterlichen Klasse gezogen, die Pharisäer Mittelschicht und offen für religiöse Innovation gepflegt. In der Auslegung des Gesetzes die Pharisäer aus der Sadduzäer in unterschied ihre Verwendung von oralen rechtlichen Tradition, die Tora zu ergänzen, obwohl ihre Interpretationen, einmal gegeben, wurden genauestens an. pharisäischen Schwerpunkt auf die göttliche Vorsehung eingehalten führte zu einer deutlichen Fatalismus, und sie hat den Glauben an die Auferstehung und ein ausgeklügeltes angelology, von denen alle war abgelehnt durch die Sadduzäer. Der Kampf um die Macht zwischen den beiden Gruppen führte zu Groll und, in einigen Fällen, Gewalt.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
In the New Testament the Pharisees appear as Jesus' most vocal critics.Im Neuen Testament der Pharisäer erscheinen als schärfsten Kritiker Jesu.Their insistence on ritual observance of the letter rather than the spirit of the law evoked strong denunciation by Jesus; he called them "white washed tombs" (Matt. 23:27) and self - righteous lovers of display (Matt. 6:1 - 6, 16 - 18).Ihr Beharren auf rituelle Einhaltung der Buchstaben statt der Geist des Gesetzes evozierte starke Kündigung von Jesus, er nannte sie "weiß getünchten Gräbern" (Matthäus 23:27) und Selbst - righteous Liebhaber der Anzeige (Mt 6:1 - 6, 16 - 18).The Pharisees are portrayed as plotting to destroy Jesus (Matt. 12:14), although they do not figure in the accounts of his arrest and trial.Die Pharisäer werden als geplant zu Jesus (Mt 12:14) zu zerstören, obwohl sie nicht in den Berichten über seine Festnahme und Prozess müssen herauszufinden dargestellt.Despite Jesus' attacks on the Pharisees - which were possibly on unrepresentative members of the sect - he shared many beliefs with them, including the resurrection of the dead.Trotz Jesu Angriffe auf die Pharisäer - die möglicherweise waren repräsentativ Mitglieder der Sekte - teilte er viele Überzeugungen mit ihnen, einschließlich der Auferstehung der Toten.

The Pharisees held the Jews together after the destruction of the Temple in 70 AD.Die Pharisäer hielt die Juden zusammen nach der Zerstörung des Tempels im Jahre 70 n.Chr.The sect continued into the 2d century, working on the redaction of the Talmud and looking for the restoration of Israel through divine intervention.Die Sekte setzte sich in der 2d Jahrhundert, Arbeiten an der Redaktion des Talmud und der Suche nach der Wiederherstellung Israels durch göttliche Intervention.

Douglas EzellDouglas Ezell

Bibliography Bibliographie
I Abrahams, Studies in Pharisees and the Gospels (1917 - 24); A Finkel, The Pharisees and the Teacher of Nazareth (1964); L Finkelstein, The Pharisees: The Sociological Background of Their Faith (1962); DS Russell, Between the Testaments (1960).Ich Abrahams, Studies in Pharisäer und die Evangelien (1917 - 24); A Finkel, die Pharisäer und die Lehrer von Nazareth (1964); L Finkelstein, die Pharisäer: Der soziologische Hintergrund ihres Glaubens (1962); DS Russell, zwischen den Testaments (1960).


Pharisees Pharisäer

Advanced InformationErweiterte Informationen

The Pharisees were an important Jewish group which flourished in Palestine from the late second century BC to the late first century ADDie Pharisäer waren eine wichtige jüdische Gruppe, die in Palästina aus dem späten zweiten Jahrhundert v. Chr. blühte bis ins späte erste Jahrhundert n. Chr.

Sources Quellen

Virtually all our knowledge about the Pharisees is derived from three sets of sources: the works of the Jewish historian Flavius Josephus, The Jewish War (ca. AD 75), The Antiquities of the Jews (ca. AD 94), and Life (ca. AD 101); the various compilations of the rabbis (ca. AD 200 and later); and the NT.Praktisch alle unsere Kenntnisse über die Pharisäer aus drei Sätzen von Quellen: die Werke des jüdischen Historikers Flavius ​​Josephus, Der jüdische Krieg (ca. AD 75), Die Antikensammlung der Juden (ca. AD 94) und Life (ca. . AD 101), die verschiedenen Zusammenstellungen der Rabbiner (ca. 200 n. Chr. und später), und der NT.Other works, parts of the Apocrypha, the Pseudepigrapha, or the Dead Sea Scrolls, may also contain information concerning the Pharisees.Andere Werke, Teile der Apokryphen, die Pseudepigrapha oder Schriftrollen vom Toten Meer, können auch Informationen über die Pharisäer.But since the Pharisees are never explicitly mentioned in these works, their use in constructing a picture of the Pharisees is heavily dependent on prior assumptions which are at best speculative.Aber da die Pharisäer nicht explizit in diesen Werken erwähnt, ist ihre Verwendung bei der Konstruktion ein Bild von den Pharisäern stark abhängig von vorherigen Annahmen, die bestenfalls spekulativ sind.

It should be noted, however, that even the use of the explicit sources is problematical.Es sollte jedoch angemerkt werden, dass auch die Verwendung der expliziten Quellen problematisch ist.Most of the NT is written from a point of view that is antagonistic to the tenets of Pharisaism.Die meisten der NT wird aus einer Sicht, die antagonistisch zu den Grundsätzen der Pharisäismus ist geschrieben.The rabbinic traditions about the Pharisees are also shaped by polemical forces and are often anachronistic.Die rabbinische Überlieferungen über die Pharisäer auch durch polemische Kräfte geformt und sind oft anachronistisch.The value of Josephus's information (traditionally regarded as the most helpful) is diminished by recent studies which suggest that Josephus was not a Pharisee before AD 70 and that his eventual conversion was motivated more by political realities than by careful study of the different Jewish sects.Der Wert des Josephus Informationen (traditionell als sehr hilfreich angesehen wird) wird durch neuere Studien, dass Josephus war nicht ein Pharisäer vor 70 n. Chr. und dass seine eventuelle Umwandlung wurde mehr von politischen Realitäten motiviert als durch sorgfältige Untersuchung der verschiedenen jüdischen Sekten schlagen vermindert. It certainly cannot be denied that Josephus's descriptions of the Pharisees are superficial.Es kann sicherlich nicht leugnen, dass Josephus Beschreibungen der Pharisäer oberflächlich werden.In short, therefore, our sources provide neither a complete nor a straightforward picture of the Pharisees.Kurz gesagt, bieten daher unseren Quellen weder vollständig noch eine einfache Bild von den Pharisäern.

Name Name

Various etymologies have been proposed for the name "Pharisee."Verschiedene Etymologien haben für den Namen vorgeschlagen worden "Pharisäer".The only one to receive general approval is that which derives the name from the Aramaic passive participle peris, perisayya, meaning "separated."Der einzige, der allgemeine Zustimmung erhalten, ist das, was der Name leitet sich aus dem Aramäischen passive Partizip peris, perisayya, was "getrennt."The consensus is that the Pharisees regarded themselves, or were regarded, as the "separated ones."Der Konsens ist, dass die Pharisäer sich betrachtet oder angesehen wurden, als "getrennt diejenigen."From what or whom they were separated is not as clear.Von wem oder was sie getrennt wurden ist nicht so klar.The Hasmonean rulers, the Gentiles, the common people, and non-Pharisaic Jews in general have all been suggested as possibilities.Die Hasmonäer Herrscher, die Heiden, das gemeine Volk, und nicht pharisäischen Juden im Allgemeinen haben alle als Möglichkeiten vorgeschlagen worden.Present evidence seems to favor the last two options.Anwesend Beweise scheint die letzten beiden Optionen bevorzugen.

Nature and InfluenceNatur und Einfluss

The fundamental issue in Pharisaic studies is the twofold question of the nature of the group and its influence within broader Judaism.Das grundlegende Problem in pharisäischen Studien ist die doppelte Frage nach der Natur der Gruppe und ihren Einfluss innerhalb breiter Judentum.Two basic positions have been taken on this question.Zwei grundlegende Positionen zu dieser Frage getroffen.The traditional view holds that the Pharisees were the creators and shapers of late second temple Judaism.Die traditionelle Auffassung besagt, dass die Pharisäer die Schöpfer und Gestalter des späten zweiten Tempels Judentum.They were not so much a sect as a dominant party within Judaism.Sie waren nicht so sehr eine Sekte als dominante Partei im Judentum.According to the traditional view, although not all Pharisees were legal experts, Pharisaism was the ideology of the vast majority of the scribes and lawyers.Nach der traditionellen Auffassung, obwohl nicht alle Pharisäer waren Juristen, war Pharisäismus die Ideologie der überwiegenden Mehrheit der Schriftgelehrten und Juristen. Thus, as a group the Pharisees were the guardians and interpreters of the law.So, als eine Gruppe die Pharisäer waren die Hüter und Dolmetscher des Gesetzes.Jewish institutions associated with the law, such as the synagogue and the Sanhedrin, were Pharisaic institutions.Jüdische Einrichtungen mit dem Gesetz verbunden sind, wie die Synagoge und der Sanhedrin waren pharisäischen Institutionen.While disagreeing over whether the Pharisees were primarily politically or religiously oriented, proponents of the traditional view agree that the Pharisees commanded the loyalty of the masses in both spheres.Während uneins darüber, ob die Pharisäer waren in erster Linie politisch oder religiös orientiert, die Befürworter der traditionellen Auffassung zu, dass die Pharisäer, die Loyalität der Massen in beiden Bereichen geboten.Indeed, most proponents of the traditional view would accept Elias Bickerman's dictum: "Judaism of the post-Maccabean period is Pharisaic."In der Tat würden die meisten Befürworter der traditionellen Sichtweise akzeptieren Elias Bickerman Diktum: "Das Judentum der post-Maccabean beträgt pharisäischen."

The second point of view is a relatively recent development.Der zweite Gesichtspunkt ist eine relativ neue Entwicklung.Proponents of this position argue that when the inherent limitations and tendencies of our sources are taken into account, the Pharisees come across not as the creators and shapers of Judaism but merely as one of its many expressions.Die Befürworter dieser Position argumentieren, dass, wenn die inhärenten Beschränkungen und Tendenzen unserer Quellen berücksichtigt werden, die Pharisäer über nicht als Schöpfer und Gestalter des Judentums, sondern lediglich als eine seiner vielen Ausdrücken kommen.In essence, according to this view, the Pharisees were a rather tightly knit sect organized around the observance of purity and tithing laws; on most other issues the Pharisees reflected the range of views present within Judaism.Im Wesentlichen nach dieser Auffassung waren die Pharisäer ein ziemlich dichtes Sekte um die Einhaltung der Reinheit und Zehnten Gesetzen organisiert; auf den meisten anderen Fragen die Pharisäer spiegelt die Bandbreite von Ansichten, die innerhalb des Judentums.Since Josephus and the Gospels carefully distinguish between the Pharisees and the scribes, scholars of this persuasion argue that it is better not to confuse Pharisaism with the ideology of the scribes.Da Josephus und die Evangelien sorgfältig zwischen den Pharisäern und Schriftgelehrten zu unterscheiden, argumentieren Wissenschaftler dieser Überzeugung, dass es besser ist, nicht zu Pharisäismus mit der Ideologie der Schriftgelehrten zu verwirren.Pharisaism must be seen as a movement which drew from all walks of life.Pharisäismus muss als einer Bewegung, die aus allen Bereichen des Lebens holte gesehen werden.There were Pharisees who were political and religious leaders, but their positions of influence were due to other factors besides sectarian affiliation.Es gab Pharisäer, die politischen und religiösen Führer waren, aber ihre einflussreichen Positionen waren auf andere Faktoren neben sektiererische Zugehörigkeit.Proponents of this second view posit that the Judaism of Christ's day was much more dynamic and variegated than the traditional view allows and that the Pharisees were only one of several sects that influenced the development of Judaism.Die Befürworter dieser zweiten Ansicht postulieren, dass das Judentum zur Zeit Christi viel dynamischer und bunte als die traditionelle Sicht war erlaubt und dass die Pharisäer waren nur eine von mehreren Sekten, die Entwicklung des Judentums geprägt.

Of course, not all scholars subscribe to one of these two views; many hold mediating positions.Natürlich sind nicht alle Gelehrten zu einer dieser beiden Ansichten zu zeichnen; viele halten vermittelnde Positionen.Nevertheless, these two views constitute the foundations upon which the modern study of Pharisaism is based.Dennoch stellen diese zwei Ansichten die Grundlagen, auf denen die moderne Studie des Pharisäismus basiert.

History Geschichte

The origin of the Pharisaic movement is shrouded in mystery.Der Ursprung des pharisäischen Bewegung ist ein Mysterium.According to Josephus, the Pharisees first became a significant force in Jewish affairs during the reign of Hyrcanus I (134-104 BC).Nach Josephus die Pharisäer erstmals eine bedeutende Kraft in jüdischen Angelegenheiten während der Herrschaft des Hyrkan I (134-104 v. Chr.).In an earlier work, however, Josephus places the rise of the Pharisees much later, during the reign of Salome Alexandra (76-67 BC).In einer früheren Arbeit, jedoch legt Josephus den Aufstieg der Pharisäer viel später, während der Herrschaft von Salome Alexandra (76-67 v. Chr.).Some scholars who view the Pharisees as the shapers of late second temple Judaism have sought to trace the beginnings of the group back to the time of Ezra and beyond.Einige Gelehrte, die die Pharisäer zu sehen, wie die Gestalter des späten zweiten Tempels Judentum haben versucht, die Anfänge der Gruppe zurück in die Zeit von Esra und darüber hinaus zu verfolgen.But such reconstructions are speculative at best.Aber solche Rekonstruktionen sind bestenfalls spekulativ.It is more likely that the Pharisees were one of several groups to grow out of the revival and resistance movement of the Maccabean period (ca. 166-160 BC).Es ist eher wahrscheinlich, dass die Pharisäer eine von mehreren Gruppen zu wachsen aus der Wiedergeburt und Widerstandsbewegung des Makkabäerzeit (ca. 166-160 v. Chr.) waren.

Whatever its origins, the Pharisaic movement seems to have undergone a two-stage development.Unabhängig von ihrer Herkunft, scheint die pharisäische Bewegung durchlaufen ein zweistufiges Entwicklung haben.During the reign of Salome Alexandra the Pharisees as a group were heavily involved in politics and national policy making.Während der Herrschaft von Salome Alexandra die Pharisäer als Gruppe waren stark in der Politik und nationale Politik beteiligt.Sometime after this, possibly when Herod the Great rose to power (37 BC), the Pharisees withdrew from politics.Einige Zeit später, vielleicht, wenn Herodes der Große an die Macht kam (37 v. Chr.), zogen sich die Pharisäer aus der Politik.Individual Pharisees remained politically involved, but there was no longer any official Pharisaic political agenda.Individuelle Pharisäer blieben politisch zu engagieren, aber es war nicht mehr die offizielle pharisäischen politischen Agenda.This seems to have been the situation during the time of Christ.Dies scheint die Situation während der Zeit Christi haben.

The Pharisees were divided over the issue of Roman rule.Die Pharisäer waren in der Frage der römischen Herrschaft geteilt.Josephus tells us that a Pharisee named Zaddok was instrumental in forming a "fourth philosophy" which was violently opposed to Roman rule.Josephus sagt uns, dass ein Pharisäer namens ZADDOK instrumental bei der Bildung einer "vierten Philosophie", die heftig die römische Herrschaft war dagegen war.Elsewhere, however, Josephus records that at a later time certain well-placed Pharisees sought to forestall the Jews' rush toward revolt against the empire.Anderswo jedoch, Josephus berichtet, dass zu einem späteren Zeitpunkt bestimmte, gut platziert Pharisäer versuchten die Juden Ansturm auf Revolte gegen das Reich zu verhindern. It is impossible to tell which tendency reflected the conviction of the majority of the Pharisees.Es ist unmöglich zu sagen, welche Tendenz spiegelt die Überzeugung der Mehrheit der Pharisäer.

After the Jewish revolt of AD 70 many scholars with Pharisaic leanings gathered at the city of Jamnia to form a school for the preservation and redefinition of Judaism. Nach dem jüdischen Aufstand von 70 n. Chr. viele Gelehrte mit pharisäischen Neigungen in der Stadt Jamnia versammelt, um eine Schule für den Erhalt und die Neudefinition des Judentums bilden.There is evidence that the Jamnia school was not exclusively Pharisaic.Es gibt Hinweise darauf, dass die Jamnia Schule nicht ausschließlich pharisäische.Nevertheless, it can be safely said that the Pharisees were the single most powerful sectarian element at Jamnia.Dennoch kann es mit Sicherheit gesagt werden, dass die Pharisäer die mächtigste sektiererische Element Jamnia waren.Thus they played an important role at the beginning of the century-long process which transformed second temple Judaism into rabbinic Judaism.So spielten sie eine wichtige Rolle zu Beginn des Jahrhunderts langen Prozess, der zweite Tempel des Judentums in das rabbinische Judentum umgewandelt.

Beliefs Beliefs

The Pharisees were strongly committed to the daily application and observance of the law.Die Pharisäer waren stark auf die tägliche Anwendung und Einhaltung des Gesetzes verpflichtet.This means they accepted the traditional elaborations of the law which made daily application possible.Das bedeutet, sie akzeptiert die traditionellen Ausarbeitungen des Gesetzes, das tägliche Anwendung möglich gemacht haben.They believed, moreover, in the existence of spirits and angels, the resurrection, and the coming of a Messiah.Sie glaubten zudem, an die Existenz von Geistern und Engeln, die Auferstehung und das Kommen des Messias.They also maintained that the human will enjoyed a limited freedom within the sovereign plan of God.Sie behauptete auch, daß der menschliche Wille Genuss einer beschränkten Freiheit innerhalb der souveränen Plan Gottes.

Yet there is little evidence to suggest that these were distinctively Pharisaic beliefs.Doch es gibt wenig Hinweise darauf, dass diese deutlich waren pharisäische Überzeugungen.To the best of our knowledge these beliefs were the common heritage of most Jews.Nach bestem Wissen versichern wir diese Überzeugungen waren das gemeinsame Erbe der meisten Juden.To some scholars this fact is proof that the Pharisees were the dominant religious force in Judaism; to others it is only another indication that the Pharisees' distinguishing mark was nothing but the scrupulous observance of purity and tithing laws.Einiger Wissenschaftler diese Tatsache ist ein Beweis, dass die Pharisäer die dominierende religiöse Kraft im Judentum waren, für andere ist es nur ein weiteres Indiz dafür, dass der Pharisäer Kennzeichen nichts anderes als die gewissenhafte Einhaltung der Reinheit und Zehnten Gesetze war.

The Pharisees and JesusDie Pharisäer und Jesus

The NT does not present a simple picture of the relationship between the Pharisees and Jesus.Der NT stellt kein einfaches Bild der Beziehung zwischen den Pharisäern und Jesus.Pharisees warn Jesus of a plot against his life (Luke 13:31); in spite of their dietary scruples they invite him for meals (Luke 7:36-50; 14:1); some of them even believe in Jesus (John 3:1; 7:45-53; 9:13-38); later, Pharisees are instrumental in ensuring the survival of Jesus' followers (Acts 5:34; 23:6-9). Pharisäer warnen Jesus von einer Verschwörung gegen sein Leben (Lukas 13:31); trotz ihrer diätetischen Bedenken Sie laden ihn zum Essen (Lukas 7:36-50; 14:1), einige von ihnen sogar glauben an Jesus (Johannes 3 : 1; 7:45-53; 9:13-38); später, sind Pharisäer maßgeblich für das Überleben der Nachfolger Jesu (Apg 5:34; 23:6-9).

Nevertheless, Pharisaic opposition to Jesus is a persistent theme in all four Gospels. Dennoch ist pharisäischen Opposition zu Jesus ein hartnäckiges Thema in allen vier Evangelien.This opposition has been explained differently by those who hold differing views on the nature and influence of the Pharisees.Diese Opposition wurde unterschiedlich von denen, die unterschiedlichen Ansichten über die Natur und den Einfluss der Pharisäer halten erläutert.Those who see the Pharisees as a class of political leaders posit that Jesus came to be understood as a political liability or threat.Diejenigen, die die Pharisäer zu sehen als eine Klasse von politischen Führern postulieren, dass Jesus als politischer Haftung oder Drohung verstanden werden kam.Those who understand the Pharisees as a society of legal and religious experts suggest that Jesus became viewed as a dangerous rival, a false teacher with antinomian tendencies.Diejenigen, die die Pharisäer zu verstehen als eine Gesellschaft von rechtlichen und religiösen Experten vermuten, dass Jesus angesehen als ein gefährlicher Rivale, ein falscher Lehrer mit antinomistische Tendenzen wurde.To the extent that there were Pharisaic leaders and scribes, both these factors probably played a part.In dem Maße, dass es pharisäische Führer und Schriftgelehrten, diese beiden Faktoren wahrscheinlich eine Rolle gespielt.Yet other scholars point out that according to the Gospels the disputes between Jesus and the Pharisees centered primarily on the validity and application of purity, tithing, and sabbath laws (eg, Matt. 12:2, 12-14; 15:1-12; Mark 2:16; Luke 11:39-42).Doch andere Wissenschaftler weisen darauf hin, dass nach den Evangelien die Streitigkeiten zwischen Jesus und den Pharisäern vor allem über die Gültigkeit und Anwendung der Reinheit, den Zehnten zentriert und Sabbat Gesetze (z. B. Matt 12:2, 12-14;. 15:1-12 , Mark 2:16; Lukas 11:39-42).In the light of this evidence it would seem that at least part of the Pharisaic opposition to Jesus was occasioned by the obvious disparity between Jesus' claims about himself and his disregard for observances regarded by the Pharisees as necessary marks of piety.Im Lichte dieser Erkenntnisse scheint es, dass zumindest ein Teil des pharisäischen Opposition zu Jesus durch die offensichtliche Diskrepanz zwischen Jesu Aussagen über sich selbst und seine Missachtung für Gedenktage von den Pharisäern als notwendig Marken der Frömmigkeit betrachtet wurde veranlasst.In the end, the Pharisees could not reconcile Jesus, his actions and his claims, with their own understanding of piety and godliness.Am Ende konnten die Pharisäer nicht vereinbaren Jesus, sein Handeln und seine Ansprüche, mit ihrem eigenen Verständnis von Frömmigkeit und Gottesfurcht.

S TaylorS Taylor
(Elwell Evangelical Dictionary)(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
J. Bowker, Jesus and the Pharisees; E. Rivkin, "Defining the Pharisees; The Tannaitic Sources," HUCA 40-41:205-49, and A Hidden Revolution; L. Finkelstein, The Pharisees: The Sociological Background of Their Faith, 2 vols.; RT Herford, The Pharisees; E. Schurer, The History of the Jewish People in the Age of Jesus Christ; HD Mantel, "The Sadducees and the Pharisees," in The World History of the Jewish People, VIII; M. Avi-Yonah and Z. Baras, eds., Society and Religion in the Second Temple Period; J. Neusner, From Politics to Piety: The Emergence of Pharisaic Judaism.J. Bowker, Jesus und die Pharisäer, E. Rivkin, "Definieren der Pharisäer; Die Tannaitic Sources" HUCA 40-41:205-49 und A Hidden Revolution; L. Finkelstein, die Pharisäer: Der soziologische Hintergrund ihres Glaubens , 2 Bde.;. RT Herford, Die Pharisäer, E. Schürer, Geschichte des jüdischen Volkes im Zeitalter Jesu Christi, HD Mantel, "Die Sadduzäer und die Pharisäer," in der Weltgeschichte des jüdischen Volkes, VIII; . M. Avi-Yonah und Z. Baras, eds, Gesellschaft und Religion in der Zeit des Zweiten Tempels, J. Neusner, von Politik bis Frömmigkeit: Die Entstehung des pharisäischen Judentums.


Pharisees Pharisäer

Advanced InformationErweiterte Informationen

The Pharisees were separatists (Heb. persahin, from parash, "to separate").Die Pharisäer waren Separatisten (Hebr persahin von parash, "trennen").They were probably the successors of the Assideans (ie, the "pious"), a party that originated in the time of Antiochus Epiphanes in revolt against his heathenizing policy. Wahrscheinlich waren sie die Nachfolger der Assideans (dh die "Frommen"), eine Partei, die in der Zeit des Antiochus Epiphanes in der Revolte gegen seinen heathenizing Politik entstanden.The first mention of them is in a description by Josephus of the three sects or schools into which the Jews were divided (BC 145).Die erste Erwähnung von ihnen ist in einer Beschreibung von Josephus der drei Sekten oder Schulen, in die die Juden geteilt (BC 145) wurden.The other two sects were the Essenes and the Sadducees.Die beiden anderen Sekten waren die Essener und die Sadduzäer.In the time of our Lord they were the popular party (John 7:48).In der Zeit unseres Herrn waren die Volkspartei (John 7:48).They were extremely accurate and minute in all matters appertaining to the law of Moses (Matt. 9:14; 23:15; Luke 11:39; 18:12).Sie waren extrem präzise und Minuten in allen Belangen gehörend zu dem Gesetz des Mose (Mt 9:14; 23:15; Lukas 11.39; 18:12).Paul, when brought before the council of Jerusalem, professed himself a Pharisee (Acts 23:6-8; 26:4, 5).Paul, wenn sie vor dem Konzil von Jerusalem gebracht, bekannte sich ein Pharisäer (Apg 23:6-8, 26:4, 5).

There was much that was sound in their creed, yet their system of religion was a form and nothing more.Es gab vieles, was gesund war in ihrem Glaubensbekenntnis, aber ihr System der Religion war eine Form und nichts mehr.Theirs was a very lax morality (Matt. 5:20; 15:4, 8; 23:3, 14, 23, 25; John 8:7).Deren war eine sehr laxe Moral (Mt 5,20; 15:4, 8; 23.03, 14, 23, 25; John 8:7).On the first notice of them in the New Testament (Matt. 3:7), they are ranked by our Lord with the Sadducees as a "generation of vipers."Auf der ersten Notiz von ihnen im Neuen Testament (Mt 3:7), werden sie von unserem Herrn mit den Sadduzäern als Platz "Generation von Vipern."They were noted for their self-righteousness and their pride (Matt. 9:11; Luke 7: 39; 18: 11, 12).Sie wurden für ihre Selbstgerechtigkeit und ihren Stolz (;: 39; 18: 11, 12 Lukas 7 Mt 9:11) notiert.They were frequently rebuked by our Lord (Matt. 12:39; 16:1-4).Sie wurden häufig zurechtgewiesen von unserem Herrn (Mt 12.39; 16:1-4).From the very beginning of his ministry the Pharisees showed themselves bitter and persistent enemies of our Lord.Von Anfang seines Dienstes die Pharisäer zeigten sich bitter und persistent Feinde unseres Herrn.They could not bear his doctrines, and they sought by every means to destroy his influence among the people.Sie konnte es nicht ertragen seine Lehren, und sie suchten mit allen Mitteln, seinen Einfluss bei den Menschen zu zerstören.

(Easton Illustrated Dictionary)(Easton Illustrated Dictionary)




Also, see:Auch hierzu finden Sie unter:
(Advanced) Pharisees, Sadducees, and Essenes(Erweitert) Pharisäer, Sadduzäer und Essenes

This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am