Puritanism, PuritansPuritanismus

Puritaner

General InformationAllgemeine Informationen

Puritans was the name given in the 16th century to the more extreme Protestants within the Church of England who thought the English Reformation had not gone far enough in reforming the doctrines and structure of the church; they wanted to purify their national church by eliminating every shred of Catholic influence. In the 17th century many Puritans emigrated to the New World, where they sought to found a holy Commonwealth in New England.Puritaner war der Name im 16. Jahrhundert bis zu den extremen Protestanten innerhalb der Church of England, der englischen Reformation war noch nicht weit genug in die Reform der Lehre und Struktur der Kirche gegangen dachte, sie wollten ihre nationale Kirche durch den Wegfall jeden Fetzen zu reinigen der katholischen Einfluss. Im 17. Jahrhundert viele Puritaner emigrierte in die Neue Welt, wo sie zu einem heiligen Commonwealth in New England gesucht.Puritanism remained the dominant cultural force in that area into the 19th century.Puritanismus blieb die dominante kulturelle Kraft in diesem Bereich in das 19. Jahrhundert.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

English PuritanismEnglisch Puritanismus

Associated exclusively with no single theology or definition of the church (although many were Calvinists), the English Puritans were known at first for their extremely critical attitude regarding the religious compromises made during the reign of Elizabeth I. Many of them were graduates of Cambridge University, and they became Anglican priests to make changes in their local churches.Ausschließlich mit keinem einzigen Theologie oder Definition der Kirche (obwohl viele Calvinisten waren) verbunden sind, die englischen Puritaner wurden zunächst für ihre äußerst kritische Haltung in Bezug auf die religiösen Kompromisse während der Regierungszeit von Elisabeth I. bekannt gemacht Viele von ihnen waren Absolventen der Universität Cambridge , und sie wurden anglikanischen Priester auf Veränderungen in ihren Gemeinden machen.They encouraged direct personal religious experience, sincere moral conduct, and simple worship services. Sie ermutigten direkte persönliche religiöse Erfahrung, aufrichtig moralischen Verhaltens und einfache Gottesdienste.Worship was the area in which Puritans tried to change things most; their efforts in that direction were sustained by intense theological convictions and definite expectations about how seriously Christianity should be taken as the focus of human existence.Worship war der Bereich, in dem Puritaner versucht, Dinge, die meisten Änderungen, ihre Bemühungen in dieser Richtung wurden durch intensive theologische Überzeugungen und bestimmte Erwartungen darüber, wie ernst das Christentum sollte in den Mittelpunkt der menschlichen Existenz genommen werden aufrechterhalten.

After James I became king of England in 1603, Puritan leaders asked him to grant several reforms.Nach James ich König von England wurde im Jahre 1603, fragte Puritan Führer ihn mehrere Reformen gewähren.At the Hampton Court Conference (1604), however, he rejected most of their proposals, which included abolition of bishops.Auf der Hampton Court Conference (1604), jedoch lehnte er die meisten ihrer Vorschläge, die Abschaffung der Bischöfe enthalten.Puritanism, best expressed by William Ames and later by Richard Baxter, gained much popular support early in the 17th century.Puritanismus, am besten durch William Ames und später von Richard Baxter ausgedrückt, viel gewonnen Unterstützung der Bevölkerung in den frühen 17. Jahrhundert.The government and the church hierarchy, however, especially under Archbishop William Laud, became increasingly repressive, causing many Puritans to emigrate.Die Regierung und die kirchliche Hierarchie, aber vor allem unter Erzbischof William Laud, zunehmend repressive, was viele Puritaner zu emigrieren.Those who remained formed a powerful element within the parliamentarian party that defeated Charles I in the English Civil War.Diejenigen, die blieben bildeten eine mächtige Element innerhalb der parlamentarischen Partei, Charles I in der englischen Bürgerkrieg besiegt.After the war the Puritans remained dominant in England until 1660, but they quarreled among themselves (Presbyterian dominance gave way to Independent, or congregational, control under Oliver Cromwell) and proved even more intolerant than the old hierarchy.Nach dem Krieg die Puritaner blieb in England dominanten bis 1660, aber sie untereinander zerstritten (Presbyterian Dominanz wich Independent, oder Gemeinde, Steuerung unter Oliver Cromwell) und bewies auch intoleranter als die alte Hierarchie.The restoration of the monarchy (1660) also restored Anglicanism, and the Puritan clergy were expelled from the Church of England under the terms of the Act of Uniformity (1662). Thereafter English Puritans were classified as Nonconformists.Die Wiederherstellung der Monarchie (1660) auch Anglikanismus wiederhergestellt, und die puritanischen Geistlichen wurden von der Church of England unter den Bedingungen des Gesetzes vom Uniformity (1662) verwiesen. Danach englischen Puritaner wurden als Nonkonformisten eingestuft.

American PuritanismAmerikanischen Puritanismus

Early in the 17th century some Puritan groups separated from the Church of England. Among these were the Pilgrims, who in 1620 founded Plymouth Colony. Ten years later, under the auspices of the Massachusetts Bay Company, the first major Puritan migration to New England took place.Anfang des 17. Jahrhunderts einige puritanische Gruppen aus der Kirche von England getrennt. Darunter waren die Pilger, die im Jahr 1620 Plymouth Colony gegründet. Zehn Jahre später, unter der Schirmherrschaft der Massachusetts Bay Company, die erste große Puritan Migration auf New England nahm statt.The Puritans brought strong religious impulses to bear in all colonies north of Virginia, but New England was their stronghold, and the Congregationalist churches established there were able to perpetuate their viewpoint about a Christian society for more than 200 years.Die Puritaner brachten starke religiöse Impulse in allen Kolonien nördlich von Virginia tragen, aber New England war ihre Hochburg, und die Congregationalist Kirchen dort ansässigen konnten ihre Sicht zu einer christlichen Gesellschaft für mehr als 200 Jahre zu verewigen.

Richard Mather and John Cotton provided clerical leadership in the dominant Puritan colony planted on Massachusetts Bay.Richard Mather und John Cotton vorgesehen klerikale Führung in der dominanten puritanische Kolonie an der Massachusetts Bay gepflanzt.Thomas Hooker was an example of those who settled new areas farther west according to traditional Puritan standards.Thomas Hooker war ein Beispiel für diejenigen, die neue Bereiche weiter westlich nach traditionellen Puritan Standards abgewickelt.Even though he broke with the authorities of the Massachusetts colony over questions of religious freedom, Roger Williams was also a true Puritan in his zeal for personal godliness and doctrinal correctness.Auch wenn er mit den Behörden des Massachusetts-Kolonie brach über Fragen der Religionsfreiheit, war Roger Williams auch eine echte Puritan in seinem Eifer für die persönliche Frömmigkeit und Lehre Richtigkeit.Most of these men held ideas in the mainstream of Calvinistic thought. In addition to believing in the absolute sovereignty of God, the total depravity of man, and the complete dependence of human beings on divine grace for salvation, they stressed the importance of personal religious experience. These Puritans insisted that they, as God's elect, had the duty to direct national affairs according to God's will as revealed in the Bible.Die meisten dieser Männer hielten Ideen in den Mainstream der calvinistischen Denken. Neben den Glauben an die absolute Souveränität Gottes, der völligen Verderbtheit des Menschen, und die völlige Abhängigkeit des Menschen auf die göttliche Gnade zum Heil, sie die Bedeutung der persönlichen religiösen betonte Erfahrung. Diese Puritaner bestand darauf, dass sie, als die Auserwählten Gottes, hatte die Pflicht, nationale Angelegenheiten nach dem Willen Gottes, wie in der Bibel offenbart zu lenken.This union of church and state to form a holy commonwealth gave Puritanism direct and exclusive control over most colonial activity until commercial and political changes forced them to relinquish it at the end of the 17th century. Diese Vereinigung von Kirche und Staat ein heiliges Gemeinwesens bilden gaben Puritanismus direkte und ausschließliche Kontrolle über die meisten kolonialen Tätigkeit bis kommerziellen und politischen Veränderungen zwangen sie es am Ende des 17. Jahrhunderts verzichten.

Because of its diffuse nature, when Puritanism began to decline in America is difficult to say.Aufgrund der diffusen Natur, wenn Puritanismus in Amerika sinken begann, ist schwierig zu sagen.Some would hold that it lost its influence in New England by the early 18th century, but Jonathan Edwards and his able disciple Samuel Hopkins revived Puritan thought and kept it alive until 1800.Einige halten würde, dass sie ihren Einfluss in New England verlor im frühen 18. Jahrhundert, aber Jonathan Edwards und seine Lage Schülers Samuel Hopkins wiederbelebt Puritan gedacht und halten sie lebendig bis 1800. Others would point to the gradual decline in power of Congregationalism, but Presbyterians under the leadership of Jonathan Dickinson and Baptists led by the example of Isaac Backus (1724 - 1806) revitalized Puritan ideals in several denominational forms through the 18th century.Andere würden den allmählichen Rückgang der Macht der Congregationalism hinweisen, aber Presbyterianer unter der Leitung von Jonathan Dickinson und Baptisten führte das Beispiel von Isaac Backus (1724 - 1806) wiederbelebt Puritan Ideale in mehreren konfessionellen Formen durch das 18. Jahrhundert.

During the whole colonial period Puritanism had direct impact on both religious thought and cultural patterns in America.Während der gesamten Kolonialzeit Puritanismus hatte direkte Auswirkungen sowohl auf das religiöse Denken und kulturellen Mustern in Amerika.In the 19th century its influence was indirect, but it can still be seen at work stressing the importance of education in religious leadership and demanding that religious motivations be tested by applying them to practical situations.Im 19. Jahrhundert seinen Einfluss war indirekt, aber es kann immer noch bei der Arbeit gesehen werden die Bedeutung der Bildung in religiösen Führung und fordern, dass religiöse Motive, indem sie auf praktische Situationen getestet werden.

Henry Warner BowdenHenry Warner Bowden

Bibliography Bibliographie
S Bercovitch, The Puritan Origins of the American Self (1975); S Brachlow, The Communion of Saints (1988); C Cohen, God's Caress: The Psychology of the Puritan Religious Experience (1986); P Collinson, The Elizabethan Puritan Movement (1967); W Haller, The Rise of Puritanism (1938); CE Hambrick - Stowe, The Practice of Piety (1982); C Hill, Puritanism and Revolution (1967); RD Kendall, The Drama of Dissent 1986); P Lake, Moderate Puritans and the Elizabethan Church (1982); P Miller, The New England Mind (1939, 1953); ES Morgan, Visible Saints: The History of a Puritan Idea (1963); SE Prall, ed., The Puritan Revolution: A Documentary History (1968); DB Ruttman, American Puritanism: Faith and Practice (1970); A Simpson, Puritanism in Old and New England (1955); LJ Trinterud, ed., Elizabethan Puritanism (1971); H Trevor - Roper, Catholics, Anglicans, and Puritans (1988); D Wallace, ed., The Spirituality of the Later English Puritans: An Anthology (1988).S Bercovitch, der puritanischen Ursprünge des American Self (1975); S Brachlow, die Gemeinschaft der Heiligen (1988); C Cohen, Gottes Caress: Die Psychologie der puritanischen Religious Experience (1986); P Collinson, The Elizabethan Puritan Movement ( 1967); W Haller, The Rise of Puritanismus (1938); CE Hambrick - Stowe, Die Praxis der Frömmigkeit (1982); C Hill, Puritanismus und Revolution (1967); RD Kendall, Das Drama des Dissent 1986); P Lake, Moderate Puritaner und der elisabethanischen Kirche (1982); P Miller, The New England Geist (1939, 1953); ES Morgan, Visible Saints: Die Geschichte einer puritanischen Idea (1963); SE Prall, ed, Die puritanische Revolution: A. Dokumentation Geschichte (1968); DB Ruttman, amerikanischen Puritanismus: Faith and Practice (1970); A Simpson, Puritanismus in Old und New England (1955); LJ Trinterud, ed, elisabethanische Puritanismus (1971); H Trevor - Roper, Katholiken. , Anglikaner und Puritaner (1988); D Wallace, ed, Die Spiritualität des späteren englischen Puritaner: An Anthology (1988)..


Puritanism Puritanismus

Advanced InformationErweiterte Informationen

Puritanism was a loosely organized reform movement originating during the English Reformation of the sixteenth century.Puritanismus war eine lose organisierte Reformbewegung Ursprung in der englischen Reformation des sechzehnten Jahrhunderts.The name came from efforts to "purify" the Church of England by those who felt that the Reformation had not yet been completed.Der Name kam von Bemühungen zur "Reinigung" der Kirche von England durch diejenigen, die die Reformation noch nicht abgeschlossen war.Eventually the Puritans went on to attempt purification of the self and society as well.Schließlich die Puritaner ging auf die Reinigung des Selbst und der Gesellschaft als auch zu versuchen.

History Geschichte

The theological roots of Puritanism may be found in continental Reformed theology, in a native dissenting tradition stretching back to John Wycliffe and the Lollards, but especially in the theological labors of first - generation English reformers.Die theologischen Wurzeln der Puritanismus kann im kontinentalen Reformierte Theologie, in einer nativen abweichende Tradition reicht zurück bis John Wycliffe und die Lollards, vor allem aber in den theologischen Arbeiten der ersten - Generation Deutsch Reformer.From William Tyndale (d. 1536) the Puritans took an intense commitment to Scripture and a theology which emphasized the concept of covenant; from John Knox they absorbed a dedication to thorough reform in church and state; and from John Hooper (d. 1555) they received a determined conviction that Scripture should regulate ecclesiastical structure and personal behavior alike.Von William Tyndale (gest. 1536) die Puritaner nahm ein intensives Engagement für Schrift und einer Theologie, die das Konzept des Bundes betonte, von John Knox sie absorbiert eine Widmung an gründliche Reform in Staat und Kirche, und von John Hooper (gest. 1555) erhielten sie eine bestimmte Überzeugung, dass die Schrift sollte kirchliche Struktur und persönliches Verhalten gleichermaßen zu regulieren.

Puritans achieved a measure of public acceptance in the early years of Queen Elizabeth's reign.Puritaner erreicht ein gewisses Maß an Akzeptanz in der Öffentlichkeit in den frühen Jahren von Königin Elizabeth Herrschaft. They then suffered a series of reverses that lasted through the reigns of her successors James I and Charles I. In the days of James I some Puritans grew discouraged about their reforming efforts and separated entirely from the Church of England.Dann erlitt eine Reihe von Rückschlägen Das dauerte durch die herrscht ihrer Nachfolger James I und Charles I. In den Tagen von James I einige Puritaner wuchs entmutigt über ihre Reformbemühungen und ganz aus der Kirche von England getrennt.These Separates included the "Pilgrims," who after a sojourn in Holland established in 1620 the Plymouth Colony in what is now southeastern Massachusetts.Dies trennt die "Pilger", die nach einem Aufenthalt in Holland im Jahre 1620 die Plymouth Colony in, was jetzt Südosten Massachusetts gegründet. Enthalten

When Charles I attempted to rule England without Parliament and its many Puritan members, and when he tried systematically to root Puritans out of the English church, a larger, less separatistic body emigrated to Massachusetts Bay (1630), where for the first time Puritans had the opportunity to construct churches and a society reflecting their grasp of the word of God.Als Charles versuchte ich nach England, ohne das Parlament und seine vielen Puritan Mitglieder ausschließen, und wenn er systematisch versucht, Puritaner Wurzel aus der englischen Kirche, eine größere, weniger separatistic Körper emigrierte nach Massachusetts Bay (1630), wo zum ersten Mal Puritaner hatten die Möglichkeit, Kirchen und eine Gesellschaft, die deren Verständnis für das Wort Gottes zu bauen.In England other Puritans continued the struggle for reform.In England andere Puritaner setzten den Kampf für Reformen.When war with Scotland forced Charles I to recall Parliament in 1640, civil war was the ultimate result.Als der Krieg mit Schottland Charles ich dem Parlament im Jahre 1640 erinnern, gezwungen, war ein Bürgerkrieg das endgültige Ergebnis.

That conflict ended with the execution of the king (1649), the rise of Oliver Cromwell to the protectorate of England, the production of the Westminster Confession and Catechisms, and the erection of a Puritan Commonwealth.Dieser Konflikt endete mit der Hinrichtung des Königs (1649), der Aufstieg des Oliver Cromwell zum Protektorat von England, die Produktion der Westminster Confession und Katechismen, und die Errichtung eines puritanischen Commonwealth.Yet Cromwell, for all his abilities, found it impossible to establish a Puritan state.Doch Cromwell, für alle seine Fähigkeiten, fand es unmöglich, eine puritanische Staat zu gründen. After his death (1658), the people of England asked the son of Charles I to return, a restoration marking the collapse of organized Puritanism in England.Nach seinem Tod (1658), bat die Menschen in England, der Sohn von Karl I., zurückzukehren, eine Wiederherstellung markiert den Zusammenbruch des organisierten Puritanismus in England.Across the Atlantic a vital Puritanism survived only a little longer.Jenseits des Atlantiks eine entscheidende Puritanismus überlebte nur ein wenig länger. By the time of Cotton Mather (d. 1728) Indian warfare, the loss of the original Massachusetts charter, and a growing secularization had brought an end to Puritanism as a way of life in America.Mit der Zeit von Cotton Mather (gest. 1728) Indian Krieg, der Verlust der ursprünglichen Massachusetts Charter und einer wachsenden Säkularisierung hatte ein Ende zu Puritanismus als einen Weg des Lebens in Amerika gebracht.

Convictions Verurteilungen

Puritanism generally extended the thought of the English Reformation, with distinctive emphases on four convictions: (1) that personal salvation was entirely from God, (2) that the Bible provided the indispensable guide to life, (3) that the church should reflect the express teaching of Scripture, and (4) that society was one unified whole.Puritanismus in der Regel erweitert den Gedanken der englischen Reformation, mit markanten Schwerpunkten auf vier Überzeugungen: (1) dass persönliche Erlösung war völlig von Gott, (2) dass die Bibel die unverzichtbare Leitfaden bereitgestellt, um das Leben, (3) dass die Kirche sollte das widerspiegeln ausdrückliche Lehre der Schrift, und (4) dass die Gesellschaft ein einheitliches Ganzes.

The Puritans believed that humankind was utterly dependent upon God for salvation. With their predecessors in England and with Luther and Calvin they believed that reconciliation with God came as a gift of his grace received by faith. Die Puritaner glaubten, dass die Menschheit völlig abhängig von Gott für die Erlösung war. Mit ihren Vorgängern in England und mit Luther und Calvin sie, dass die Versöhnung glaubte mit Gott kam als ein Geschenk seiner Gnade empfangen durch den Glauben.They were Augustinians who regarded humans as sinners, unwilling and unable to meet the demands, or to enjoy the fellowship, of a righteous God apart from God's gracious initiative.Sie waren Augustiner, die Menschen als Sünder, unwillig und unfähig angesehen, um den Anforderungen gerecht zu werden, oder um die Gemeinschaft, eines gerechten Gott außer genießen von gnädige Initiative Gottes.

But Puritans also made distinctive contributions to the general Reformed idea of salvation. Aber Puritaner auch Unterscheidungskraft Beiträge an den allgemeinen reformierten Idee der Erlösung.They advocated a "plain style" of preaching, as exemplified in the masterful sermons of John Dod (1555 - 1645) and William Perkins (1558 - 1602), which was consciously designed to point out simply the broad way of destruction and the strait gate to heaven. They also placed a new emphasis on the process of conversion.Sie plädierte für eine "plain style" der Predigt, wie in den meisterhaften Predigten von John Dod (1555 - 1645) veranschaulicht und William Perkins (1558 - 1602), die bewusst konzipiert wurde, darauf hinzuweisen, einfach den breiten Weg der Zerstörung und die enge Pforte in den Himmel. Ferner setzten sie einen neuen Schwerpunkt auf den Prozess der Umwandlung.In the journals and diaries of leaders like Thomas Shepard (1605 - 49) they charted the slow, and often painful, process by which God brought them from rebellion to obedience.In den Zeitschriften und Tagebücher von Politikern wie Thomas Shepard (1605 - 49) sie langsam, und oft schmerzhaft, Prozess, durch den Gott brachte sie von der Rebellion zum Gehorsam kartiert.They also spoke of salvation in terms of "covenant."Sie sprachen auch der Erlösung im Sinne von "Bund". In the notes to the Geneva Bible, the translation of proto - Puritans completed during the reign of Mary Tudor, emphasis was on a personal covenant of grace, whereby God both promised life to those who exercised faith in Christ and graciously provided that faith, on the basis of Christ's sacrificial death, to the elect.In den Erläuterungen zur Genfer Bibel, die Übersetzung der proto - Puritaner während der Regierungszeit von Mary Tudor abgeschlossen, Schwerpunkt lag auf einer persönlichen Bund der Gnade, wobei Gott zugleich versprochene Leben denen, die den Glauben an Christus ausgeübt und gnädig, dass der Glaube vorgesehen, auf die Grundlage der Opfertod Christi, zu den Auserwählten.

Later Puritans expanded the idea of covenant to take in the organization of churches, seen most clearly in the rise of Congregationalism (or Independency) and the structuring of all society under God, of which the "Holy Commonwealths" of Massachusetts and Connecticut were the major examples.Später Puritaner die Idee der Bund bei der Organisation von Kirchen, am deutlichsten in den Aufstieg des Congregationalism (oder Unabhängigkeit) und die Strukturierung der ganzen Gesellschaft unter Gott gesehen nehmen ausgebaut, von denen die "Holy Commonwealth" von Massachusetts und Connecticut waren die wichtigsten Beispiele.

With the early English Reformers the Puritans believed, second, in the supreme authority of the Bible. The use of Scripture, however, soon came to be a great cause of offense between Puritans and their Anglican opponents and among Puritans themselves.Mit den frühen englischen Reformatoren die Puritaner glaubten, zweiten, in der höchsten Autorität der Bibel. Die Verwendung von Schrift, jedoch bald zu einem großen Ärgernis zwischen Puritanern und ihre anglikanischen Gegner und unter Puritanern selbst zu sein.Puritans, Anglicans, and the many in between all believed in the Bible's final authority. But Puritans came to argue that Christians should do only what the Bible commanded. Puritaner, Anglikaner, und die vielen in zwischen allen in letzter Instanz der Bibel glaubten. Aber Puritaner kam zu argumentieren, dass Christen sollten dies nur tun, was die Bibel geboten.Anglicans contended rather that Christians should not do what the Bible prohibited. The difference was subtle but profound.Anglikaner vielmehr, dass Christen nicht tun sollten, was die Bibel verboten. Der Unterschied war subtil, aber tiefgründig.Among Puritans considerable differences eventually appeared over what Scripture demanded, especially in questions relating to the church.Unter Puritaner erhebliche Unterschiede erschien schließlich über das, was die Schrift gefordert, vor allem in Fragen der Kirche.

Some (mostly in England) contended for a presbyterian state - church organization, others (in Massachusetts and Connecticut) supported a congregational organization in league with the state, while still others (English Independents and Baptists as well as Roger Williams in New England) believed that the Bible mandated congregational churches separate from the state.Einige (vor allem in England) stritten sich um ein Presbyterianer state - kirchliche Organisation, die anderen (in Massachusetts und Connecticut) unterstützte eine Gemeinde Organisation im Bunde mit dem Staat, während noch andere (Englisch Independents und Baptisten sowie Roger Williams in New England) angenommen dass die Bibel Gemeinde Kirchen vom Staat getrennt beauftragt.In short, Puritans disagreed with Anglicans about the way to interpret the Bible, but they differed among themselves about which biblical interpretations were best.In kurzen, widersprach Puritaner Anglikaner über die Art, die Bibel zu interpretieren, aber sie unterschieden sich untereinander über die biblischen Interpretationen besten waren.The former disagreement dominated English religious life so long as the king and his episcopalian allies were in control.Der ehemalige Uneinigkeit beherrscht Deutsch religiöse Leben so lange wie der König und seine episcopalian Verbündeten in Kontrolle waren.The latter came to the fore after the success of the Puritan Revolution, and it led to the disintegration of Puritanism in England.Letzterer kam in den Vordergrund nach dem Erfolg der puritanischen Revolution, und es führte zum Zerfall der Puritanismus in England.

These disagreements should not hide the Puritans' overriding commitment to the authority of Scripture. They made as serious an attempt as has ever been made in the English - speaking world to establish their lives on the basis of biblical instruction. When Puritan efforts to reform the kingdom of England faltered in the last years of Elizabeth's reign, they turned to the one sphere they could still control, their individual families.Diese Meinungsverschiedenheiten sollten nicht darüber hinwegtäuschen, Puritaner "überwiegendes Engagement für die Autorität der Schrift Sie machten so ernst ein Versuch als jemals in der englischen gemacht -.. Sprechenden Welt, ihr Leben auf der Grundlage der biblischen Unterricht zu etablieren Wenn Puritan Bemühungen um die Reform kingdom of England schwankte in den letzten Jahren von Elisabeths Regierungszeit, wandten sie sich an die eine Kugel sie noch kontrollieren konnte, ihre einzelnen Familien.It was during this period around 1600 that Puritans began to place new emphasis on the sabbath, to revive family worship, and to encourage personal acts of mercy to the sick and dying. Es war während dieser Zeit um 1600, dass Puritaner neuen Schwerpunkt auf den Sabbat zu platzieren, Familie Gottesdienst wieder zu beleben, und die persönlichen Taten der Barmherzigkeit, um die Kranken und Sterbenden zu fördern begann.When Puritan prospects brightened in the 164os, this "spiritualization of the household" emerged into the open.Wenn Puritan Aussichten im 164os aufgehellt, diese "Vergeistigung der Haushalt" entstanden ins Freie.

Puritans believed, third, that the church should be organized from Scripture. Anglicans contended that episcopacy, since it was tried and tested by time and did not violate any command of Scripture, was a godly and appropriate way of organizing the church.Puritaner glaubten, drittens, dass die Kirche aus der Bibel organisiert werden sollte. Anglikaner, dass Episkopat, denn es wurde ausprobiert und getestet von Zeit und nicht gegen jeden Befehl der Heiligen Schrift, war ein gottesfürchtiger und angemessener Weise der Organisation der Kirche.Puritans responded that the defenders of episcopacy missed the point, for they neglected to follow the positive teachings of the Bible.Puritaner antwortete, dass die Verteidiger des Episkopats den Punkt verpasst, weil sie die positiven Lehren der Bibel zu folgen vernachlässigt.Puritans argued that Scripture laid down specific rules for constructing and governing churches.Puritaner argumentiert, dass die Schrift festgelegt spezifischen Vorschriften für den Bau und über Kirchen.Furthermore, the Bible taught a system of church order that was not based on bishops.Darüber hinaus unterrichtet die Bibel ein System der kirchlichen Ordnung, die nicht auf Bischöfe beruhte.Puritans maintained this conviction even when they failed among themselves to agree on what that biblical system was.Puritaner gehalten diese Überzeugung, auch wenn sie unter sich nicht auf, was das biblische System war einverstanden.But even these disagreements were fruitful, for they grounded the modern polity of Presbyterians, Congregationalists, and Baptists as well.Aber auch diese Meinungsverschiedenheiten waren fruchtbar, denn sie werden das moderne Staatswesen Presbyterianer, Congregationalists und Baptisten sowie geerdet.

The reason that Puritan beliefs concerning salvation, Scripture, and the church created such upheaval was their fourth basic conviction, that God had sanctioned the solidarity of society. Most Puritans believed that a single, coordinated set of authorities should govern life in society.Der Grund, dass Puritan Überzeugungen bezüglich Erlösung, Schrift und die Kirche wie Umbruchs schuf, war ihre vierte Grundüberzeugung, dass Gott die Solidarität der Gesellschaft sanktioniert hatte. Die meisten Puritaner glaubten, dass eine einzige, koordiniert Reihe von Behörden sollten das Leben in der Gesellschaft zu regieren.The result was that Puritans sought nothing less than to make all England Puritan.Das Ergebnis war, dass Puritaner nichts weniger als um alle England Puritan zu machen suchte.Only late during the Puritan Commonwealth did ideas of toleration and of what is known today as pluralism arise, but these ideas were combated by most Puritans themselves and firmly set to rest for another generation by the restoration of Charles II.Erst spät in der puritanischen Commonwealth hat Ideen von Toleranz und von dem, was heute bekannt ist, wie Pluralismus entstehen, aber diese Ideen wurden von den meisten Puritaner selbst und fest eingestellt, um eine weitere Generation von der Wiederherstellung von Charles II ruhen bekämpft.

From a modern vantage point the intolerance entailed by a unified view of society has harmed the Puritans' reputation.Von einem modernen Blickwinkel der Intoleranz durch eine einheitliche Sicht auf die Gesellschaft gebracht hat der Puritaner Ruf geschädigt.From a more disinterested perspective it is possible also to see great advantages. Aus einer eher desinteressiert Sicht ist es möglich, auch große Vorteile sehen.The Puritans succeeded in bursting the bonds of mere religiosity in their efforts to serve God.Die Puritaner in platzt die Bande der bloßen Religiosität in ihren Bemühungen, Gott zu dienen gelungen.Puritanism was one of the moving forces in the rise of the English Parliament in the early seventeenth century. Puritanismus war eine der treibenden Kräfte bei der Entstehung des englischen Parlaments im frühen siebzehnten Jahrhundert.For good and for ill, it provided a foundation for the first great political revolution in modern times.Für gute und für kranke, sofern sie eine Grundlage für die erste große politische Revolution in der Neuzeit.It gave immigrants to Massachusetts a social vision whose comprehensively Christian character has never been matched in America.Es gab Einwanderer in Massachusetts eine soziale Vision, deren umfassender christlichen Charakter hat noch nie in Amerika abgestimmt.And, for such a putatively uncreative movement, it liberated vast energies in literature as well.Und für eine solche vermeintlich unkreativ Bewegung, befreite es große Energien in der Literatur als gut.

Notable PuritansBemerkenswerte Puritans

The Puritans enjoyed a great number of forceful preachers and teachers.Die Puritaner genoss eine große Anzahl von kraftvollen Prediger und Lehrer.The learned Dr. William Ames explained "the doctrine of living of God" in The Marrow of Theology, a book used as a text during the first fifty years of Harvard College.Der gelehrte Dr. William Ames erklärt "die Lehre von der lebendigen Gottes" in The Marrow of Theology, ein Buch als Text während der ersten 50 Jahre des Harvard College verwendet.The sermons and tracts of William Perkins outlined with sympathy the steps that a repentant sinner should take to find God.Die Predigten und Traktate von William Perkins umrissen mit Sympathie die Schritte, die ein reuigen Sünder zu ergreifen, um Gott zu finden sollte.John Preston preached the severity of God's law and the wideness of his mercy fearlessly in the courts of James I and Charles I. John Owen, adviser to Cromwell and vice - chancellor of the University of Oxford, wrote theological treatises on the atonement and on the Holy Spirit which still influence Calvinistic thought in the English - speaking world.John Preston predigte die Schwere des Gesetzes Gottes und die Weite seiner Barmherzigkeit furchtlos vor den Gerichten von James I und Charles I. John Owen, Berater Cromwell und Vize - Kanzler der University of Oxford, schrieb theologische Abhandlungen über die Sühne und auf der Heiligen Geistes, die noch Einfluss calvinistischen Denkens in der englisch - sprachigen Welt.His contemporary, Richard Baxter, published nearly two hundred works expounding the virtues of theological moderation and the truths of what CS Lewis in the twentieth century would call "mere Christianity."Sein Zeitgenosse Richard Baxter, erschienen fast 200 Werke Darlegung die Tugenden der theologischen Moderation und die Wahrheiten, was CS Lewis im zwanzigsten Jahrhundert nennen würde "Mere Christianity".In America, Boston's John Cotton labored to present God's glory in conversion, and Hartford's Thomas Hooker glorified God in the labors of the converted.In Amerika arbeiteten Boston John Cotton auf die Herrlichkeit Gottes in der Umstellung zu präsentieren und Hartford Thomas Hooker verherrlicht Gott in den Arbeiten des umgewandelt.

The Westminster Confession and Catechisms which Puritan divines wrote at the request of Parliament (1643 - 47) remain a guide to Reformed theology, especially in Presbyterian circles, to this day.Das Westminster-Bekenntnis und Katechismen, die puritanischen Geistlichen auf Antrag des Parlaments (1643 - 47) schrieb ein Leitfaden für reformierte Theologie bleiben, insbesondere in Presbyterian Kreise, bis zum heutigen Tag.Together, the works of the Puritans comprise Protestantism's most extensive library of sacred and practical theology.Zusammen bilden die Werke der Puritaner Protestantismus umfangreichste Bibliothek der heiligen und praktische Theologie.

Important as the contributions of ministers were, the greatest contribution of Puritans to Christian history probably resided with its laymen.So wichtig die Beiträge der Minister waren der größte Beitrag der Puritaner christlichen Geschichte wahrscheinlich mit seinen Laien residierte.The English - speaking world has never seen such a cluster of thoroughly Christian political leaders as the Lord Protector Oliver Cromwell, the governor of Massachusetts John Winthrop, or the governor of Plymouth William Bradford.Die englisch - sprachigen Welt hat noch nie eine solche Ansammlung von gründlich Christian politische Führer wie der Lord Protector Oliver Cromwell, der Gouverneur von Massachusetts John Winthrop, oder den Gouverneur von Plymouth William Bradford gesehen. These leaders erred, perhaps often, but they yet devoted their lives to public service, self - consciously and whole - heartedly, out of deepest gratitude to the God of their salvation.Diese Führer geirrt, vielleicht oft, aber sie noch widmeten ihr Leben zum öffentlichen Dienst, Selbst - bewusst und Ganzen - Herzen, aus tiefster Dankbarkeit gegenüber dem Gott seines Heils.

We also glimpse the genius of Puritanism when we look beyond its politicians to its writers.Wir haben auch Einblick das Genie des Puritanismus, wenn wir über seine Politiker zu ihren Schriftstellern suchen.It is all too easy to forget that John Milton, who in Paradise Lost dared "assert Eternal Providence / And justify the ways of God to men," had earlier defended the execution of Charles I and served as Cromwell's Latin (or corresponding) secretary.Es ist nur allzu leicht vergessen, dass John Milton, der in Paradise Lost gewagt "behaupten Ewigen Providence / und begründen Sie die Wege Gottes zu den Menschen," hatte zuvor die Hinrichtung von Charles I verteidigt und diente als Cromwell Latin (oder entsprechend) Sekretärin.John Bunyan served in Cromwell's army and preached as a layman during the Commonwealth before he was jailed in Bedford for his Puritan beliefs, where he redeemed the time by writing The Pilgrim's Progress.John Bunyan serviert in Cromwell Armee und predigte als Laie während des Commonwealth, bevor er in Bedford wurde für seine puritanischen Überzeugungen inhaftiert, wo er durch das Schreiben Die Pilgerreise der Zeit getilgt.In America, Puritanism produced a woman poet of note in Anne Bradstreet (1616 - 72). In Amerika produziert Puritanismus eine Frau Dichter Notiz in Anne Bradstreet (1616 - 72).It also gave us the poems of Edward Taylor (1645 - 1729), a retiring country minister.Es gab uns auch die Gedichte von Edward Taylor (1645 - 1729), ein Ruhestand Landes Minister.Taylor's meditations, composed to prepare his own heart for quarterly celebrations of the Lord's Supper, are among the finest poems ever written by an American. Taylor Meditationen, komponiert, um sein eigenes Herz für die vierteljährlichen Feiern des Abendmahls vorzubereiten, gehören zu den schönsten Gedichte jemals von einem amerikanischen geschrieben.

Evaluation Auswertung

The Puritans resemble other groups in Christian history who, in forsaking all for God, have won back not only God but much of the world as well. They stand with the early Franciscans, the Protestant Reformers, the Jesuits, the Anabaptists, the early Methodists, and the Reformed Dutch of the late nineteenth century who, in their own separate ways, were transfixed by the glories of redemption and who went far in redeeming the world around themselves. With these groups the Puritans also verified the truth of the gospel words: they sought first the kingdom of God and his righteousness, and much more was added to them besides.Die Puritaner ähneln anderen Gruppen in der christlichen Geschichte, die in forsaking alles für Gott, zurück gewonnen haben nicht nur Gott, sondern viel von der Welt als gut. Sie stehen mit den frühen Franziskaner, die Reformatoren, die Jesuiten, die Wiedertäufer, die frühen Methodisten und die reformierte Dutch des späten neunzehnten Jahrhunderts, die in ihrer eigenen Wege, durch die Herrlichkeit der Erlösung gebannt wurden und wer ging weit in die Einlösung der Welt um sich mit diesen Gruppen die Puritaner auch die Wahrheit des Evangeliums Worten überprüft.: suchten sie zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, und noch viel mehr wurde ihnen hinzugefügt neben.

Mark A NollMark A Noll
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
EH Emerson, ed., English Puritanism from John Hooper to John Milton; D Neal, The History of the Puritans; W Haller, The Rise of Puritanism; P Collinson, The Elizabethan Puritan Movement; C Hill, Society and Puritanism in Pre - Revolutionary England; RS Paul, The Lord Protector: Religion and Politics in the Life of Oliver Cromwell; R Baxter, Reliquiae Baxterianae; P Miller and T Johnson, eds., The Puritans; FJ Bremer, The Puritan Experiment; P Miller, The New England Mind; S Bercovitch, The Puritan Origins of the American Self; ES Morgan, The Puritan Family and the Puritan Dilemma: The Story of John Winthrop; W Bradford, Of Plymouth Plantation.EH Emerson, ed, englischen Puritanismus von John Hooper, John Milton; D Neal, Die Geschichte der Puritaner; W Haller, The Rise of Puritanismus; P Collinson, The Elizabethan Puritan Movement; C Hill, Gesellschaft und Puritanismus in Pre - Revolutionäre. England; RS Paul, The Lord Protector: Religion und Politik im Leben von Oliver Cromwell; R Baxter, Reliquiae Baxterianae; P Miller und T Johnson, eds, Die Puritaner; FJ Bremer, Die puritanische Experiment; P Miller, The New England. Verstand; S Bercovitch, der puritanischen Ursprünge des amerikanischen Self; ES Morgan, The Puritan Familie und die puritanische Dilemma: The Story of John Winthrop, W Bradford, Of Plymouth Plantation.


Puritans Puritaner

Catholic InformationKatholische Informationen

One of the chief difficulties in studying the various movements loosely spoken of as Puritanism is to frame an exact definition capable of including the varied and sometimes mutually inconsistent forms of belief usually classified under that name. Eine der Hauptschwierigkeiten bei der Untersuchung der verschiedenen Bewegungen locker von als Puritanismus gesprochen wird, ist eine genaue Definition der Lage auch die vielfältigen und manchmal gegenseitig inkonsistent Formen des Glaubens in der Regel unter diesem Namen klassifiziert einzurahmen.In its original meaning it signified "those who strove for a worship purified from all taint of popery" (Maitland, op. cit. inf., 590).In seiner ursprünglichen Bedeutung bedeutete es "diejenigen, die für einen Gottesdienst aus aller Makel des Papsttums gereinigt bemühte" (Maitland, op. Cit. Inf., 590).A more recent writer adopting and expanding this definition adds: "The many various sects and persons who fall under this definition, were usually characterized both by an aversion from gaiety and by a passionate love of civic freedom" (Trevelyan, op. cit. inf., 60).Eine neuere Schriftsteller Annahme und erweitert diese Definition ergänzt: (Trevelyan, op. cit inf "Die vielen verschiedenen Sekten und Personen, die unter diese Definition fallen, wurden in der Regel sowohl durch eine Abneigung gegen Fröhlichkeit und von einer leidenschaftlichen Liebe der bürgerlichen Freiheit charakterisiert".. ., 60).We may see the first beginnings of English Puritanism in the attitude of those who in 1563 entered into the "Vestiarian Controversy" by opposing the use, by the clergy, of the cap and gown in daily life and of the surplice in church.Wir können die ersten Anfänge des englischen Puritanismus in der Haltung derer, die im Jahre 1563 in den "Vestiarian Kontroverse" eingegeben, indem gegen die Verwendung zu sehen, durch den Klerus, der Mütze und Mantel im täglichen Leben und der Talar in der Kirche.English exiles from Geneva were active in the cause, and by 1565 their resistance to the queen's wishes subjected some of them to loss of benefices.Englisch Exilanten aus Genf waren in der Sache aktiv, und 1565 ihren Widerstand gegen die Königin Wünschen unterworfen einige von ihnen, um den Verlust von Pfründen.This controversy of rights and vestments developed into a controversy of polity, until Presbyterianism emerged in antagonism to Episcopalianism.Diese Kontroverse von Rechten und Investitionen in eine Kontroverse des Gemeinwesens entwickelt, bis Presbyterianism entstanden in Gegnerschaft zu Episcopalianism.Yet in the process the movement developed on such divergent lines that Puritanism soon included three different theories of Church government.Doch in den Prozess der Bewegung auf solche divergierenden Linien entwickelt, Puritanismus bald auch drei verschiedene Theorien der Kirche Regierung.First there were the moderates who were willing to retain government by bishops, though they preferred the title "superintendent", but who wished the usages of the Establishment to conform more nearly to Genevan practices.Zuerst waren es die Gemäßigten, die bereit sind Regierung von Bischöfen zu halten waren, obwohl sie den Titel "Vorsteher" bevorzugt, aber wer wollte die Gebräuche der Gründung mehr annähernd entsprechen Genfer Praktiken.Those who held this system were in agreement with the Scottish Presbyterianism which had been established by John Knox.Diejenigen, die dieses System gehalten waren in Übereinstimmung mit der schottischen presbyterianischen die von John Knox gegründet worden war.Secondly there were the strict Presbyterians who wished for the Calvinistic form of government as well as the theology and order of worship.Zweitens gab es die strenge Presbyterianer, die für die calvinistischen Form der Regierung als auch der Theologie und Ordnung des Gottesdienstes wollte.In England the movement was led by Thomas Cartwright of Cambridge, whose doctrine that there should be equality of authority and that bishop and presbyter were all one was soon adopted in Scotland.In England wurde die Bewegung von Thomas Cartwright of Cambridge, dessen Lehre, dass es Gleichheit der Autorität und daß Bischof und Presbyter waren alle eins seien bald in Schottland verabschiedet geführt. Thirdly there were the Free Churchmen or Independents who repudiated all coercive power in the Church and wished all men to be free in forming congregations.Drittens gab es die Freien Kirchenmänner oder Independents, die alle Zwangsmaßnahmen Macht in der Kirche abgelehnt und wünschte, dass alle Menschen frei sein bei der Bildung Gemeinden.Their leader was Robert Brown, whose followers were at first persecuted by Anglicans and Presbyterians alike, but whose descendants grew in power and influence until under Oliver Cromwell they became the predominant party.Ihr Anführer war Robert Brown, dessen Anhänger waren zunächst durch Anglikaner und Presbyterianer verfolgt gleich, aber deren Nachkommen gewannen an Macht und Einfluss bis unter Oliver Cromwell sie die vorherrschende Partei wurde.

The three bodies differed from one another in doctrine, in ecclesiastical polity, and in their view of toleration.Die drei Leichen unterschieden sich voneinander in der Lehre, in der kirchlichen Gemeinwesen und in ihrer Auffassung von Toleranz.The strength of Puritanism as common to these three bodies lay in the results effected by the general study of the Bible, in which the Puritans learned the relations of man with God as exemplified in the histories and parables of Holy Writ.Die Stärke des Puritanismus als Gemeinsam ist diesen drei Leichen lagen in den Ergebnissen der allgemeinen Studium der Bibel, in dem die Puritaner gelernt, die Beziehungen des Menschen zu Gott als in den Geschichten und Gleichnisse der Heiligen Schrift beispielhaft erfolgt.This private study of the Scriptures was carried on by the aid of private interpretation which inevitably resulted in the multiplication of minor sects such as Fifth Monarchy men, Levellers, Diggers, and others.Diese private Studium der Heiligen Schrift wurde von der Hilfe von privaten Interpretation, die zwangsläufig bei der Multiplikation von untergeordneter Sekten wie Fünfte Monarchie Männer, Levellers, Diggers, und andere führten durchgeführt.Thus Puritanism could never attain a recognized dogmatic system.So Puritanismus nie erreichen eine anerkannte dogmatische System.At first it shared many Calvinistic views with the theologians of the Established Church, but these were abandoned by some and Calvin's doctrines were rejected first by the Baptists and afterwards by the Quakers and the Unitarians.Anfangs teilten viele calvinistische Meinungsaustausch mit den Theologen der Staatskirche, aber diese wurden von einigen und Calvins Lehren wurden zuerst von den Baptisten abgelehnt und danach durch die Quäker und die Unitarier aufgegeben.However, the lack of a consistent theology was the less felt because of the great stress which the Puritans laid upon "serving God in spirit and in truth" - by feeling and conduct rather than by doctrine.Allerdings war das Fehlen einer konsistenten Theologie weniger wegen der großen Belastung, die die Puritaner auf "Dienst an Gott im Geist und in der Wahrheit" gelegt war - nach Gefühl und führen als durch Lehre.This spirit is most pronounced in the Puritan works which achieved the highest popularity: Bunyan's "Pilgrim's Progress", George Fox's "Journal", Thomas Ellwood's "History of My Own Life" and Baxter's "Saint's Everlasting Rest".Bunyan "Pilgrim 's Progress", George Fox "Journal", Thomas Ellwood "Geschichte meines Lebens" und Baxter "Heiligen Everlasting Rest": Dieser Geist wird am meisten in den puritanischen Werken, die die höchste Popularität erreicht ausgeprägt. In matters of Church government some kind of system became necessary and the Scottish Presbyterians evolved a plan, embodied in the First Book of Discipline which had been drawn up in the Edinburgh Assembly of 1560, and which was concerned chiefly with the congregation itself.In Angelegenheiten der Kirche Regierung eine Art von System war notwendig geworden, und die schottische Presbyterianer entwickelt einen Plan, in dem First Book of Discipline verkörpert die bereits in der Edinburgh Versammlung von 1560 gezogen hatte, und das war hauptsächlich mit der Gemeinde selbst betroffen.This was supplemented by the Second Book of Discipline of 1578 which regulated the dependence of the congregation on the higher courts.Dies wurde durch den Second Book of Discipline von 1578, das die Abhängigkeit der Gemeinde auf den höheren Gerichten geregelt ergänzt.By it Presbyterianism was fully established; for the superintendents were abolished and all authority was transferred from individual ministers to four bodies, the Kirk Session, the Presbytery, the Provincial Synod, and the General Assembly.Durch sie Presbyterianism wurde vollständig etabliert, für die Superintendenten wurden abgeschafft und alle Autorität wurde von einzelnen Ministern zu vier Einrichtungen, der Kirk Session, dem Pfarrhaus, der Provinzial-Synode, und der Generalversammlung übertragen.

The English Puritans regarded this system from two diametrically opposed points of view.Die englischen Puritaner betrachtet dieses System aus zwei diametral entgegengesetzte Standpunkte.It was approved by the Presbyterians and condemned by the Independents.Es wurde von der Presbyterianer genehmigt und verurteilt von den Unabhängigen.But for a time they were kept united by the common necessity of opposing the alliance between the High Church party and the Crown which took place under James I. The struggle became political, and the Arminianism, Episcopalianism, and divine right of the sovereign maintained by the one party were opposed by the Calvinism, Presbyterianism, and Republicanism of the other.Aber eine Zeit lang hielten sie vereint durch das gemeinsame Notwendigkeit gegen die Allianz zwischen der High Church Party und der Krone, die unter James I. Der Kampf dauerte wurden zu politischen und Arminianism, Episcopalianism und göttliche Recht des Souveräns betreut durch die eine Partei wurden von der Calvinismus Presbyterianismus und Republikanismus des anderen gegenüberliegenden.When the enactments of the Long Parliament had resulted in victory for the Puritans, their own internal differences clamoured for settlement and the Westminster Assembly of 1643 was an unsuccessful attempt at composing them.Wenn die Erlasse des Langen Parlaments hatte mit dem Sieg der Puritaner geführt, schrien ihre eigenen internen Differenzen für die Abwicklung und die Westminster Versammlung von 1643 war ein erfolgloser Versuch, komponieren sie.The four parties, Moderate Presbyterians, Scottish Presbyterians, Erastians, and Independents having quarrelled fiercely, agreed on a compromise favouring the Moderates.Die vier Parteien, Mäßige Presbyterianer, schottische Presbyterianer, Erastians und Independents mit stritten heftig, auf einen Kompromiss geeinigt zugunsten der Gemäßigten.The Presbyterians, however, gradually lost ground, owing to the growing power of the Independents who had the strong support of Cromwell and his army.Die Presbyterianer, aber allmählich an Boden verloren, aufgrund der wachsenden Macht der Unabhängigen, die starke Unterstützung der Cromwell und seine Armee. They in their turn were destroyed as a political power by the Restoration, since when Puritanism ceased to be a force in England under that name, and survived only in the various Nonconformist sects which have increased and multiplied in number down to the present day, without, however, any augmentation of collective strength.Sie ihrerseits wurden als politische Macht durch die Restaurierung zerstört, seit wann Puritanismus aufgehört, eine Kraft in England unter diesem Namen, und überlebte nur in den verschiedenen Nonconformist Sekten, die erhöht haben und die Zahl bis auf den heutigen Tag multipliziert, ohne jedoch jede Augmentation kollektive Stärke.Many of these bodies have long ceased to represent Puritanism in any respect save that of dissent from the Established Church.Viele dieser Einrichtungen haben längst aufgehört, Puritanismus in jeder Hinsicht stellen sparen, dass der Dissens von der Staatskirche.One of the most picturesque incidents in the history of Puritanism and one of far reaching influence on subsequent American history was the departure of the "Pilgrim Fathers" - seventy-four English Puritans and twenty-eight women - who sailed from England in the May Flower and landed on Plymouth Rock, 25 December, 1620.Eines der schönsten Ereignisse in der Geschichte des Puritanismus und einer weit reichenden Einfluss auf die späteren amerikanischen Geschichte war die Abfahrt der "Pilgrim Fathers" - 74 englischen Puritaner und 28 Frauen - die aus England im May Flower segelten und landete auf Plymouth Rock, 25. Dezember 1620. There they founded a colony, representing both types, the Plymouth colony being Congregationalists, the Massachusetts Bay settlers, Presbyterians.Dort gründeten sie eine Kolonie, was beide, die Plymouth-Kolonie ist Congregationalists, die Massachusetts Bay Siedler Presbyterianer.

Publication information Written by Edwin Burton.Publication Informationen von Edwin Burton geschrieben.Transcribed by ME Smith. Transkribiert von ME Smith.The Catholic Encyclopedia, Volume XII.Die katholische Enzyklopädie, Band XII. Published 1911.Veröffentlicht 1911.New York: Robert Appleton Company.New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, June 1, 1911. Nihil Obstat, 1. Juni 1911.Remy Lafort, STD, Censor.Remy Lafort, STD, Zensor.Imprimatur.Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York+ John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie

CAMPBELL, "Puritanism in Holland, England, and America" (London, 1892); DEXTER, "England and Holland" (London, 1906); GREGORY, "Puritanism" (London, 1895); WAKEMAN, "The Church and the Puritans: 1570-1660" (London, 1887); BYINGTON, "The Puritan in England and New England" (London, 1896), giving a useful bibliography; NEAL, "History of the Puritans, 1517-1688" (London, 1822); STOWELL AND WILSON, "History of the Puritans in England" (London, 1849); HOPKINS, "The Puritans: Church, Court and Parliament during the reigns of Edward VI and Elizabeth" (Boston, 1859-61); MARSDEN, "History of the early Puritans, to 1642" (London, 1850); IDEM, "History of the later Puritans, 1642-62" (London, 1852); TULLOCH, "English Puritanism and its leaders" (Edinburgh, 1861); MAITLAND, "The Anglican Settlement and the Scottish Reformation" in "Cambridge Modern History", II (Cambridge, 1903); TREVELYAN, "England under the Stuarts" (London, 1904). CAMPBELL, "Puritanismus in Holland, England und Amerika" (London, 1892); DEXTER, "England und Holland" (London, 1906); GREGORY, "Puritanismus" (London, 1895); Wakeman, "Die Kirche und die Puritaner : 1570-1660 "(London, 1887); Byington" Die Puritaner in England und New England "(London, 1896), was eine nützliche Bibliographie; NEAL," Geschichte der Puritaner, 1517-1688 "(London, 1822) ; STOWELL und Wilson, "Geschichte der Puritaner in England" (London, 1849); HOPKINS "Die Puritaner: Kirche, Gericht und das Parlament während der Regierungszeit von Edward VI und Elizabeth" (Boston, 1859-1861); MARSDEN " Geschichte der frühen Puritaner, bis 1642 "(London, 1850); IDEM," Geschichte der späteren Puritaner, 1642-62 "(London, 1852); Tulloch," englischen Puritanismus und ihre Führer "(Edinburgh, 1861); MAITLAND "Die anglikanische Settlement und die schottische Reformation" in "Cambridge Modern History", II (Cambridge, 1903); Trevelyan, "England unter den Stuarts" (London, 1904).See also "Reprints of the Clarendon Historical Society" (Edinburgh, 1882-6).Siehe auch "Reprints der Clarendon Historical Society" (Edinburgh, 1882-6).



This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am