Die Wesleyan Tradition

Erweitert Informationen

Im weitesten Sinne des Begriffs, der Wesleyan Tradition nennt die theologische Impulse für die Bewegungen und Konfessionen (und ihr Name ist Legion), Trace ihre Wurzeln zu einem theologischen Tradition der Suche nach ihrem ursprünglichen Schwerpunkt in John Wesley.

Obwohl seine primäre Vermächtnis bleibt in den verschiedenen Konfessionen Methodist (Wesleyan Methodist, der Free Methodist, der Afrikanischen Methodist Episcopal, die afrikanische Methodist Episcopal Zion, der Christian Methodist Episcopal, und der United Methodist), der Wesleyan Tradition wurde verfeinert und neu interpretiert als Katalysator für andere Bewegungen und Konfessionen ebenso wie, zB, Charles Finney und der Heiligkeit Bewegung; Charles Parham und die Pfingstbewegung Bewegung; Phineas Bresee und die Kirche des Nazareners.

Im engeren Sinne des Wortes, der Wesleyan Tradition wurde im Zusammenhang mit der Remonstranten, in der Regel im Gegensatz zur reformierten Calvinismus.

Dies könnte irreführend sein. Historisch gesehen, Calvinisten haben befürchtet, dass Wesleyans haben strayed zu nah an Pelagianismus.

Auf der anderen Seite, Wesleyans haben befürchtet, dass die Calvinisten haben strayed zu nah an antinomianism. In der Tat, weder ist unbedingt richtig.

Calvin war nicht antinomian Arminius und weder ein noch Wesley Pelagian. Rechtfertigung durch Glauben ist für beide Traditionen. Obwohl freien Willen ist ein Thema, in vielerlei Hinsicht die beiden Traditionen sind nicht so weit auseinander.

Zum Beispiel, Wesley erklärt, dass er und Calvin waren, aber ein Haar die Breite auseinander auf Rechtfertigung. Heiligung, nicht frei wird, zieht die Linie der deutlichste Unterschied. Gute Theologie, für die Wesley, war Gleichgewicht ohne Kompromisse.

Dieses Gleichgewicht wird am deutlichsten in Wesley's Verständnis von Glaube und Werke, Rechtfertigung und Heiligung.

Diese bekennen, eine solche Tradition gefällt der Gedanke, dieses als ihre eigentümliche Genie.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Wesleyan Distinctives

In einem Satz, der Wesleyan Tradition versucht, Rechtfertigung durch den Glauben als das Tor zur Heiligung oder "Giralgeld Heiligkeit." Isoliert betrachtet, Rechtfertigung durch den Glauben baut die Stiftung.

Wesley sich in einer Predigt dem Titel "Rechtfertigung durch Glauben" ist ein Versuch zur Definition des Begriffs genau.

Erstens, er legt dar, was nicht gerechtfertigt ist.

Es ist nicht wirklich einfach gemacht und Gerechten (dh Heiligung).

Es ist nicht frei von den Vorwürfen des Satans, noch von dem Gesetz, nicht einmal von Gott.

Wir haben gesündigt, so dass die Anklage steht.

Begründung bedeutet Vergebung, die Vergebung der Sünden.

Gott rechtfertigt nicht die göttliche, sondern die Gottlosen.

Sie sind das Gerechten brauchen keine Reue, so brauchen sie keine Vergebung.

Diese Begnadigung oder Vergebung kommt durch den Glauben.

Dann heißt es Wesley, was Glaube ist und was es nicht ist.

Es ist nicht so, dass der Glaube eines Heiden, noch der ein Teufel, ja nicht einmal, dass die Apostel von Christus, während blieb im Fleische.

Es sei "eine göttliche übernatürliche, Beweismittel oder Überzeugung," der Dinge nicht gesehen, "nicht erkennbar durch unsere körperlichen Sinne."

Darüber hinaus "Rechtfertigung Glauben bedeutet, ein sicheres Vertrauen und Zuversicht, dass Christus starb für meine Sünden, die er liebte mich und stellte sich für mich" (Werke, V, 60 - 61).

Dieser Glaube wird von Reue und unsere Bereitschaft, Christus zu vertrauen, wie die Lage, erlöse uns von all unseren Sünden.

Mit Rechtfertigung durch den Glauben als Grundlage der Wesleyan Tradition baut dann eine Doktrin der Heiligung ihm. Die Doktrin entwickelt wie diese.

Mann und Frau wurden geschaffen nach dem Bild Gottes eigene Ewigkeit.

Sie waren aufrecht und perfekt.

Sie wohnte in Gott und Gott in ihnen wohnte.

Gott verlangt vollständige und perfekte Gehorsam, und sie waren (in ihrer unfallen Staat) in Höhe der Aufgabe.

Dann Gott ungehorsam.

Ihre Rechtschaffenheit war verloren.

Sie wurden von Gott getrennt.

Wir, als ihr Saatgut, erbte ein bestechlich und sterblichen Natur.

Wir wurden tot, tot im Geist, tot in Sünde, tot zu Gott, so dass in unserem natürlichen Zustand wir eilte auf ewige Tod.

Gott war jedoch nicht rückgängig gemacht werden.

Während wir noch Sünder waren Christus starb für die Gottlosen.

Er trug unsere Sünden, dass von seinem Streifen wir geheilt werden könnten.

Die Gottlosen, sind daher gerechtfertigt durch den Glauben an die volle, perfekt, und ausreichende opfern.

Dies ist nicht das Ende sein.

Dies ist nur der Anfang.

Letztlich für die wahre Wesleyan Erlösung wird ergänzt durch unsere Rückkehr zur ursprünglichen Gerechtigkeit.

Dies geschieht durch das Wirken des Heiligen Geistes.

Obwohl wir gerechtfertigt sind allein durch den Glauben, wir sind geheiligt durch den Heiligen Geist, der Geist, macht uns heilig.

Die Wesleyan Tradition besteht darauf, dass Gnade nicht im Gegensatz zu Recht, sondern mit den Werken des Gesetzes.

Wesleyans uns daran erinnern, dass Jesus kam, um zu erfüllen, nicht zerstören, das Gesetz.

Gott hat uns in seinem perfekten Bild, und er will das Bild wieder hergestellt.

Er will die Rückkehr uns zu einer vollständigen und vollkommenen Gehorsam durch den Prozess der Heiligung.

Da wir ständig Rendite auf den Geist der Impuls, er Wurzeln hin, dass diese Dinge würde trennen uns von Gott, von uns selbst, und von denen um uns herum.

Obwohl wir nicht durch gute Werke, gerechtfertigt sind wir für gute Werke.

Um sicher zu gehen, keine guten Werke vor Rechtfertigung, da sie nicht von Frühjahr Glauben an Christus.

Gute Werke folgen nach der Begründung wie seine unvermeidlichen Früchte.

Wesley bestand darauf, dass die Methodisten, nicht erfüllen alle deserved Rechtschaffenheit der heißeste Platz in der See des Feuers.

Die Erfüllung "alle Gerechtigkeit" oder wieder zu unserem ursprünglichen Gerechtigkeit wurde zum Markenzeichen der Wesleyan Tradition.

Zur Erfüllung aller Gerechtigkeit beschreibt den Prozess der Heiligung.

Wesley bestand darauf, dass die unterstellte Gerechtigkeit vermittelt werden muss Rechtschaffenheit.

Gott gewährt seinen Geist auf, die bereuen und glauben, dass durch den Glauben sie sich überwinden Sünde.

Wesleyans wollen Befreiung von der Sünde, nicht nur aus der Hölle. Wesley spricht eindeutig von einem Prozess, kulminiert in einer zweiten definitiven Arbeit der Gnade, die als gesamte Heiligung. Entire Heiligung ist definiert als "rein oder selbstlose Liebe."

Wesley glaubte, dass ein Prozess, kulminiert in einer zweiten definitiven Arbeit der Gnade, die als gesamte Heiligung.

Das ganze Heiligung ist definiert als "rein oder selbstlose Liebe."

Wesley glaubte, man könne Fortschritte in der Liebe, bis die Liebe wurde ohne selbst - Zinsen zum Zeitpunkt der gesamten Heiligung.

So sind die Grundsätze der Heiligkeit Giralgeld oder Heiligung sind wie folgt: Heiligung empfangen durch den Glauben als ein Werk des Heiligen Geistes.

Es beginnt zum Zeitpunkt der neuen Geburt.

Er schreitet langsam bis zum Augenblick der gesamten Heiligung.

Seine Merkmale sind zu lieben Gott und seinen Nächsten wie sich selbst; zu sanftmütig und demütig im Herzen, da der Geist, der in Christus Jesus, der Stimme zu enthalten aus allen Erscheinungsbild des Bösen, Wandern in allen Geboten Gottes zu werden Inhalte in jeder Staat, tun alles, um die Herrlichkeit Gottes.

Wesleyanism

Die Wesleyan Tradition der Verteidigung ausgeübt hat normalerweise vier grundlegenden beweist: Schrift, Vernunft, Tradition und Erfahrung.

Obwohl diese "Beweise" nur ein Konstrukt von Wesley's Theologie, die Grundsätze können eindeutig identifiziert werden.

Schrift

Wesley bestand darauf, dass die Schrift ist die erste Behörde und enthält die einzige Maßnahme, wonach alle andere Wahrheit ist, getestet.

Es wurde von Männern göttlich inspiriert.

Es handelt sich um eine Regel ausreichend für sich.

Es braucht weder, noch in der Lage ist, eine weitere Ergänzung.

Die Schrift Verweise auf Rechtfertigung durch den Glauben als das Tor zum Giralgeld Heiligkeit sind bekannt zu wahren Wesleyans: Deut.

30:6; Ps.

130:8; Hesekiel.

36:25, 29; Matt.

5:48, 22:37, Lukas 1:69; John 17:20-23; Rom.

8:3-4; II Cor.

7:1; Eph.

3:14; 5:25-27; ich Thess.

5:23; Titus 2:11-14; ich John 3:8, 4:17.

Grund

Obwohl die Schrift ist ausreichend für sich und bildet das Fundament für wahre Religion, Wesley schreibt: "Nun, was hervorragende Nutzung ist Grund, wenn wir verstehen würden entweder selbst oder andere zu erklären, die Lebens-Orakel" (Werke, VI, 354) Werden.

Er sagt ganz klar, dass ohne Grund können wir nicht verstehen, die grundlegenden Wahrheiten der Heiligen Schrift.

Grund ist jedoch nicht nur menschliche Erfindung.

Es muss von dem Heiligen Geist, wenn wir zu verstehen, die Geheimnisse Gottes.

Im Hinblick auf die Rechtfertigung durch den Glauben und Heiligung Wesley sagte, dass, obwohl Grund kann nicht produzieren Glauben, als unparteiische Grund spricht können wir verstehen, die neue Geburt, nach innen Heiligkeit, Hin-und Heiligkeit.

Obwohl Grund kann nicht produzieren Glauben, sie verkürzt die Schaltsekunde.

Tradition

Wesley schreibt, dass es allgemein angenommen, dass traditionelle Beweismittel ist geschwächt durch die Länge der Zeit, wie es sich zwangsläufig durch so viele Hände in einer fortgesetzten Reihe von Altersgruppen.

Auch wenn andere Beweise ist vielleicht stärker, er betont: "Nicht unterschätzen traditionellen Beweise. Lassen Sie es sich seinen Platz und seine Ehre wegen. Es wird dringend repariert in seiner Art und in seiner Grad" (Werke, X, 75).

Wesley besagt, dass Männer von starken und klaren Verständnis sollten sich bewusst sein, der seine volle Kraft.

Für ihn liefert es einen Link durch 1700 Jahre Geschichte mit Jesus und die Apostel.

Der Zeuge zu Rechtfertigung und Heiligung ist eine ununterbrochene Kette Zeichnung uns in Gemeinschaft mit denjenigen haben, beendet das Rennen, den Kampf gekämpft, und jetzt, Herrschaft mit Gott in seinem Ruhm und Macht.

Erleben

Abgesehen von Schrift, Erfahrung ist der stärkste Beweis des Christentums.

"Was die heiligen Schriften versprechen, ich genieße" (Werke, X, 79).

Auch Wesley besteht darauf, dass wir nicht haben hinreichender Sicherheit von etwas, es sei denn, wir haben es persönlich erlebt.

John Wesley wurde versichert, der sowohl Rechtfertigung und Heiligung, weil er erlebt hatte ihnen in seinem eigenen Leben.

Was das Christentum versprochen (als Lehre) wurde in seiner Seele.

Außerdem, Christentum (als eine nach innen gerichtete Prinzip) ist die Vollendung aller Beteiligten verspricht.

Obwohl die traditionellen Nachweis ist komplex, Erfahrung ist einfach: "Eine Sache, ich weiß, ich war blind, aber jetzt sehe ich."

Obwohl der Tradition fest, die Beweise ein langer Weg, Erfahrung macht es bei allen Personen.

Da für den Nachweis der Rechtfertigung und Heiligung Wesley besagt, dass das Christentum ist eine Erfahrung der Heiligkeit und des Glücks, das Bild von Gott beeindruckt in einer erstellten Geist, einem Brunnen des Friedens und der Liebe Boden in das ewige Leben.

Entwicklung der Wesleyan Thought

Die Betonung der Rechtfertigung durch den Glauben als Grundlage und Heiligung, wie das Gebäude, die ihm ständig die Menschen genannt Methodist bewegte sich ständig auf Gott.

Selbst ganze Heiligung als momentane Erfahrung war noch nie Anlass zu schlafen.

Nicht zu verbessern war es zu verlieren.

Einer war zu wachsen in der Liebe.

Perfect Love ständig plumbed einige neue Tiefe der menschlichen Erfahrung.

Diese distinctives der Wesleyan Tradition wurden leistungsfähige Werkzeuge für die Perpetuierung der Evangelisch-Revival.

Leider sind viele dieser Lehren wurden entweder verloren oder fehlgeleitet.

Viele in der Wesleyan Tradition haben rutschte in Legalismus, zum Beispiel.

Ihr Verständnis der Heiligung geworden zu eng identifiziert nur mit der Form von godliness.

Wesley beabsichtigt, Heiligung sollte eine Disposition des Geistes oder ein Zustand des Herzens aus der Feder alle gute Werke.

Wesley wäre grieved, um zu sehen, gute Werke zu einem Zweck an sich.

Ironischerweise, trotz der Schwerpunkt auf "tun", viele innerhalb der Wesleyan Tradition verloren haben, ihre soziale Vision als gut.

Ursprünglich Wesley Liebeserklärung den Kampf gegen Ungerechtigkeiten wie Sklaverei und der Mangel an Gefängnis-Reform.

Viele folgten in seinen Fußstapfen.

Der Ruf der Heiligkeit frühen Bewegung (der durchgeführten dem Banner der Wesleyan Tradition in der gesamten neunzehnten Jahrhundert) war "umkehren, glauben und zu einer Abschaffung."

Leider sind viele in der Wesleyan Tradition verloren ihr soziales Gewissen, wenn die Heiligkeit Bewegung wurde defensiv und eingewachsene während der späten 1800er.

Wenn solche Bewegungen verlieren ihre theologischen Kopf (Finney starb 1875), neigen sie dazu, sich mehr und mehr starr.

Die soziale Evangelium wurde im Zusammenhang mit Liberalismus, und viele innerhalb der Tradition Wesleyan überreagiert.

Es gab auch einen Zeitraum von infighting.

An der Wende des Jahrhunderts der Wesleyan Tradition, dann tief eingebettet in die Heiligkeit Bewegung, zersplittert.

Jetzt ist der Wesleyan Tradition lässt sich durch viele verschiedene Bewegungen und Konfessionen, die immer noch halten, in der einen oder anderen Form, ein Blick auf die Rechtfertigung durch den Glauben als das Tor zur Heiligung.

Zwar konnte es zwar einige Verbesserungen in Wesley's Legacy, aber viel verloren gegangen sein.

Wesley's eigene Frage: "Wie zur Wiedervereinigung der beiden so lange geteilt, Wissen und Frömmigkeit von entscheidender Bedeutung?", Streiks einen relevanten Akkord.

Die Grundsätze von Giralgeld Heiligkeit noch Sinn und enthalten viel, dass es noch kostbar und wichtig für unsere zeitgenössische Welt.

RG Tuttle, JR


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


J. Wesley, Werke, hg.

T. Jackson, 14 vols.; H. Lindstrom, Wesley und Heiligung; PA Mickey, Wesleyan Essentials of Theology; JB Behney und PH Eller, Die Geschichte der Vereinigten Evangelisch-Brüder-Kirche; FA Norwood, The Story of American-methodistische Kirche.


Auch hierzu finden Sie unter:


Wesley

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am