Belgic Confession of Faith - TextBelgischer Geständnis - text

General InformationAllgemeine Informationen

Article 1 - There Is One Only GodArtikel 1 - Es gibt nur eine Gott

We all believe with the heart, and confess with the mouth, that there is one only simple and spiritual Being, which we call God; and that He is eternal, incomprehensible, invisible, immutable, infinite, almighty, perfectly wise, just, good, and the overflowing fountain of all good.Wir alle sind der Meinung, mit dem Herzen, und mit dem Munde bekennen, dass es nur ein einfaches und spirituellen Sein, das wir Gott anrufen, und daß Er ist ewig, unbegreiflich, unsichtbar, unveränderlich, unendlich, allmächtig, weise perfekt, gerade, gut , Und der Brunnen überwältigten alle gut.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Eph. 4:6; Deut.4:6; Deut. 6:4; 1 Tim.6:4; 1 Tim. 2:5; 1 Cor.2:5; 1 Kor. 8:6
John 4:24 John 4:24
Isa. 40:28
Rom. 11:33
Rom. 1:20
Mal. 3:6
Isa. 44:6
1 Tim.1 Tim.1:17
Jer. 12:1
Matt. 19:17
Jas. 1:17; 1 Chron.1:17; 1 Chron.29:10-12



Article 2 - By What Means God is Made Known Unto UsArtikel 2 - von dem, was Gott bedeutet, ist bekannt gemacht zu uns

We know Him by two means: first, by the creation, preservation, and government of the universe; which is before our eyes as a most elegant book, wherein all creatures, great and small, are as so many characters leading us to contemplate the invisible things of God, namely, His eternal power and divinity, as the apostle Paul saith (Rom. 1:20).Wir kennen ihn von zwei Wege: Erstens, durch die Schaffung, Erhaltung und Regierung der Welt, die sich vor unseren Augen als elegantesten Buch, daß alle Geschöpfe, groß und klein, sind so viele Zeichen führt uns um die Unsichtbaren Dinge Gottes, nämlich seine ewige Kraft und Gottheit, wie der Apostel Paulus spricht (Röm 1:20).All which things are sufficient to convince men, and leave them without excuse.Alle Dinge, die ausreichend sind, um Männer zu überzeugen, und lassen Sie sie ohne Entschuldigung.

Secondly, He makes Himself more clearly and fully known to us by His holy and divine Word; that is to say, as far as is necessary for us to know in this life, to His glory and our salvation.Zweitens: Er macht sich mehr klar und vollständig bekannt zu uns durch Seine heilige und göttliche Wort, das ist zu sagen, so weit wie notwendig für uns zu wissen, in diesem Leben, seine Herrlichkeit und unsere Erlösung.

Ps. 19:2; Eph. 19:2; Eph.4:6
Ps. 19:8; 1 Cor.19:8; 1 Kor. 12:6



Article 3 - The Written Word of GodArtikel 3 - Die Geschrieben Wort Gottes

We confess that this Word of God was not sent nor delivered by the will of man, but that holy men of God spake as they were moved by the Holy Ghost, as the apostle Peter saith.Wir gestehen, daß dieses Wort Gottes noch nicht gesendet wurde, die von dem Willen des Menschen, sondern dass die heiligen Männer Gottes redete, wie sie wurden durch den Heiligen Geist, wie der Apostel sagt Peter. And that afterwards God, from a special care which He has for us and our salvation, commanded His servants, the prophets and apostles, to commit His revealed Word to writing; and He Himself wrote with His own finger the two tables of the law.Und danach, dass Gott, von einer besonderen Sorgfalt, die er für uns und unsere Erlösung, befahl Seinen Dienern, die Propheten und Apostel, zu verpflichten Sein offenbart Word zu schreiben, und er selbst schrieb mit Seinem eigenen Finger der beiden Tabellen des Gesetzes.Therefore we call such writings holy and divine Scriptures.Daher fordern wir solche heiligen Schriften und heiligen Schriften.

2 Pet.2 Haustier.1:21
Ex. 24:4; Ps.24:4; Ps. 102:19; Hab.102:19; Hab. 2:2
2 Tim.2 Tim.3:16; Rev. 1:113:16, 1:11 Rev.
Ex. 31:18



Article 4 - Canonical Books of the Holy ScripturesArtikel 4 - Canonical Bücher der Heiligen Schrift

We believe that the Holy Scriptures are contained in two books, namely, the Old and New Testaments, which are canonical, against which nothing can be alleged.Wir glauben, dass die Heilige Schrift sind in zwei Büchern, nämlich dem Alten und Neuen Testament, die kanonische, gegen die nichts können behauptete.These are thus named in the Church of God.Diese sind somit die in der Kirche Gottes.

The books of the Old Testament are: the five books of Moses, namely, Genesis, Exodus, Leviticus, Numbers, Deuteronomy; the books of Joshua, Judges, Ruth, the two books of Samuel, the two of the Kings, two books of the Chronicles, commonly called Paralipomenon, the first of Ezra, Nehemiah, Esther, Job, the Psalms of David, the three books of Solomon, namely, the Proverbs, Ecclesiastes, and the Song of Songs; the four great prophets, Isaiah, Jeremiah, Ezekiel, and Daniel; and the twelve lesser prophets, namely, Hosea, Joel, Amos, Obadiah, Jonah, Micah, Nahum, Habakkuk, Zephaniah, Haggai, Zechariah, and Malachi.Die Bücher des Alten Testaments sind: die fünf Bücher Mose, nämlich Genesis, Exodus, Levitikus, Zahlen, Deuteronomium, die Bücher von Joshua, Judges, Ruth, die zwei Bücher Samuel, die zwei der Könige, zwei Bücher von Die Chroniken, Paralipomenon genannt, die erste von Ezra, Nehemiah, Esther, Job, der Psalmen Davids, die drei Bücher von Solomon, nämlich die Sprüche, Prediger, und der Song of Songs, die vier großen Propheten Jesaja, Jeremia , Ezechiel und Daniel und die zwölf kleinen Propheten, nämlich Hosea, Joel, Amos, Obadiah, Jonah, Micha, Nahum, Habakuk, Zephanja, Haggai, Sacharja und Maleachi.

Those of the New Testament are: the four Evangelists, namely, Matthew, Mark, Luke, and John; the Acts of the Apostles; the fourteen epistles of the apostle Paul, namely, one to the Romans, two to the Corinthians, one to the Galatians, one to the Ephesians, one to the Philippians, one to the Colossians, two to the Thessalonians, two to Timothy, one to Titus, one to Philemon, and one to the Hebrews; the seven epistles of the other apostles, namely, one of James, two of Peter, three of John, one of Jude; and the Revelation of the apostle John.Diese des Neuen Testaments sind: Die vier Evangelisten, nämlich Matthäus, Markus, Lukas und Johannes, der Apostelgeschichte, die vierzehn Sendschreiben des Apostels Paulus, das heißt, ein an die Römer, zwei an die Korinther, um ein Die Galater, ein an die Epheser, ein an die Philipper, ein an die Kolosser, zwei an die Thessalonicher, zwei an Timotheus, zu Titus, Philemon ein, und ein an die Hebräer, die sieben Sendschreiben der anderen Apostel, nämlich , Einer der James, zwei von Petrus, drei von Johannes, einer der Jude, und die Offenbarung des Apostels Johannes.



Article 5 - From Whence the Holy Scriptures Derive Their Dignity and AuthorityArtikel 5 - Von Woher die Heilige Schrift Leiten Sie Ihre Würde und Autorität

We receive all these books, and these only, as holy and canonical, for the regulation, foundation, and confirmation of our faith; believing, without any doubt, all things contained in them, not so much because the Church receives and approves them as such, but more especially because the Holy Ghost witnesseth in our hearts that they are from God, whereof they carry the evidence in themselves.Wir erhalten alle diese Bücher, und diese nur, wie heilig und kanonisch, für die Regulierung, Fundament, und Bestätigung unseres Glaubens, zu glauben, ohne Zweifel, alle Dinge in ihnen, nicht so sehr, weil die Kirche erhalten und genehmigt hat, wird sie als Solche, sondern vor allem, weil der Heilige Geist witnesseth in unseren Herzen, dass sie von Gott, wovon sie die Beweise für sich.For the very blind are able to perceive that the things foretold in them are fulfilling.Für die sehr blind in der Lage sind, zu erkennen, dass das, was vorher in ihnen zu erfüllen sind.



Article 6 - The Difference Between the Canonical and Apocryphal BooksArtikel 6 - The Difference Between the Canonical und Apocryphal Books

We distinguish these sacred books from the apocryphal, viz., the third and fourth book of Esdras, the books of Tobias, Judith, Wisdom, Jesus Syrach, Baruch, the appendix to the book of Esther, the Song of the Three Children in the Furnace, the History of Susannah, of Bell and the Dragon, the Prayer of Manasses, and the two books of the Maccabees. Wir unterscheiden diese heiligen Bücher aus dem apokryphen, dh., Die dritte und vierte Buch von Esdras, die Bücher von Tobias, Judith, Weisheit, Jesus Syrach, Baruch, die im Anhang des Buches von Esther, das Lied der Drei Kinder in der Ofenbau, die Geschichte von Susannah, der Bell und der Drache, das Gebet von Manasses, und die beiden Bücher der Makkabäer.All of which the Church may read and take instruction from, so far as they agree with the canonical books; but they are far from having such power and efficacy as that we may from their testimony confirm any point of faith or of the Christian religion; much less to detract from the authority of the other sacred books.Alle, die die Kirche und die Anleitung lesen, aus, soweit sie stimme mit der kanonischen Bücher, aber sie sind noch weit von einer solchen Macht und Wirksamkeit als dass wir von ihr Zeugnis bestätigen beliebigen Punkt des Glaubens und der christlichen Religion; Viel weniger zu schmälern die Autorität der anderen heiligen Bücher.



Article 7 - The Sufficiency of the Holy Scriptures to be the Only Rule of FaithArtikel 7 - Die Sufficiency der Heiligen Schrift zu werden, die nur Rule of Faith

We believe that those Holy Scriptures fully contain the will of God, and that whatsoever man ought to believe unto salvation is sufficiently taught therein.Wir glauben, dass die Heilige Schrift vollständig enthalten, den Willen Gottes, und das, was der Mensch sollte zu glauben, zu Erlösung ist ausreichend gelehrt werden.For since the whole manner of worship which God requires of us is written in them at large, it is unlawful for any one, though an apostle, to teach otherwise than we are now taught in the Holy Scriptures: nay, though it were an angel from heaven, as the apostle Paul saith.Denn da die ganze Art und Weise der Verehrung, die Gott von uns verlangt wird geschrieben, sie zu groß, sie rechtswidrig ist für jeden ein, wenn ein Apostel, zu lehren anders, als wir es jetzt lehrte in der Heiligen Schrift: nein, wenn es ein Engel Vom Himmel, wie der Apostel Paulus spricht.For since it is forbidden to add unto or take away any thing from the Word of God, it doth thereby evidently appear that the doctrine thereof is most perfect and complete in all respects.Denn da ist es verboten, zu hinzufügen oder wegnehmen, was jeder aus dem Wort Gottes, es fürwahr so offensichtlich erscheinen, dass die Doktrin davon ist perfekt und vollständig in jeder Hinsicht.

Neither do we consider of equal value any writing of men, however holy these men may have been, with those divine Scriptures; nor ought we to consider custom, or the great multitude, or antiquity, or succession of times and persons, or councils, decrees, or statutes, as of equal value with the truth of God, for the truth is above all; for all men are of themselves liars, and more vain than vanity itself.Weder wollen wir prüfen, von gleichem Wert jeder schriftlich von Männern, aber diese heiligen Männer wurden, mit den heiligen Schriften, noch sollten wir zu der Auffassung, Brauch, oder die große Vielfalt, oder die Antike, oder Folge von Zeiten und Personen, oder Räte, Verordnungen oder Satzungen, wie der Wert gleich mit der Wahrheit Gottes, für die Wahrheit ist, vor allem, für alle Menschen sind sich der Lügner, und mehr als Eitelkeit selbst vergebens.Therefore we reject with all our hearts whatsoever doth not agree with this infallible rule which the apostles have taught us, saying, Try the spirits whether they are of God.Deshalb lehnen wir mit allen unseren Herzen, was fürwahr nicht einverstanden mit dieser Regel unfehlbar, die die Apostel haben uns gelehrt, und sagte: Versuchen Sie, die Geister, ob sie von Gott sind.Likewise, If there come any unto you, and bring not this doctrine, receive him not into your house.Ebenso, wenn es kommen alle zu dir, und bringen nicht die Doktrin, empfangen ihn nicht in Ihr Haus.

Rom. 15:4; John 4:25; 2 Tim.15:4; John 4:25; 2 Tim. 3:15-17; 1 Pet.3:15-17; 1 Haustier.1:1; Prov. 1:1; Prov.30:5; Rev. 22:18; John 15:15; Acts 2:2730:5; Rev. 22:18; John 15:15; Apg 2:27
1 Pet.1 Haustier.4:11; 1 Cor.4:11; 1 Kor. 15:2-3; 2 Tim.15:2-3; 2 Tim.3:14; 1 Tim.3:14; 1 Tim. 1:3; 2 John 101:3; 2 John 10
Gal. 1:8-9; 1 Cor.1:8-9; 1 Kor. 15:2; Acts 26:22; Rom.15:2; Acts 26:22; Rom.15:4; 1 Pet.15:4; 1 Haustier.4:11; 2 Tim.4:11; 2 Tim. 3:14
Deut. 12:32; Prov.12:32; Prov. 30:6; Rev. 22:18; John 4:25 30:6; Rev. 22:18; John 4:25
Matt. 15:3; 17:5; Mark 7:7; Isa.15:3, 17:5, 7:7 Mark; Isa.1:12; 1 Cor.1:12; 1 Kor. 2:4
Isa. 1:12; Rom. 1:12; Rom.3:4; 2 Tim.3:4; 2 Tim. 4:3-4
Ps. 62:10
Gal. 6:16; 1 Cor.6:16; 1 Kor. 3:11; 2 Thes.3:11; 2 Thessalien.2:2
1 John 4:11 John 4:1
2 John 10 2 John 10



Article 8 - God is One in Essence, Yet Distinguished in Three PersonsArtikel 8 - Gott ist Einer in der Essenz, Distinguished Doch in drei Personen

According to this truth and this Word of God, we believe in one only God, who is one single essence, in which are three persons, really, truly, and eternally distinct, according to their incommunicable properties; namely, the Father, and the Son, and the Holy Ghost.Gemäß dieser Wahrheit und das Wort Gottes, wir glauben an den einen Gott, der einem einzigen Wesen, in dem sich drei Personen, wirklich, wirklich, und ewig deutlich, entsprechend ihrer Eigenschaften nicht mitteilsam; nämlich, der Vater, und die Sohn und der Heilige Geist.The Father is the cause, origin, and beginning of all things, visible and invisible; the Son is the word, wisdom, and image of the Father; the Holy Ghost is the eternal power and might, proceeding from the Father and the Son.Der Vater ist der Grund, den Ursprung und Anfang aller Dinge, sichtbar und unsichtbar, der Sohn ist das Wort, die Weisheit, und das Image der Vater, der Heilige Geist ist die ewige Kraft und Macht, die von dem Vater und dem Sohn.Nevertheless God is not by this distinction divided into three, since the Holy Scriptures teach us that the Father, and the Son, and the Holy Ghost have each His personality, distinguished by their properties; but in such wise that these three persons are but one only God.Doch Gott ist nicht von dieser Unterscheidung gliedert sich in drei, da die Heilige Schrift lehrt uns, dass der Vater und der Sohn und der Heilige Geist haben jeder seine Persönlichkeit, die sich durch ihre Eigenschaften, aber in so klug, dass diese drei Personen sind, aber ein Nur Gott.Hence then, it is evident that the Father is not the Son, nor the Son the Father, and likewise the Holy Ghost is neither the Father nor the Son.Daher dann ist es offensichtlich, dass der Vater ist nicht der Sohn, noch der Sohn den Vater, und auch der Heilige Geist ist weder der Vater noch der Sohn.Nevertheless these persons thus distinguished are not divided nor intermixed; for the Father hath not assumed the flesh, nor hath the Holy Ghost, but the Son only.Dennoch zeichnet sich diese Personen sind somit nicht geteilt oder vermischten, für die der Vater nicht davon ausgegangen, das Fleisch, noch hat der Heilige Geist, sondern der Sohn.The Father hath never been without His Son, or without His Holy Ghost.Der Vater hat nie ohne seinen Sohn oder ohne Seine Heiligen Geistes.For they are all three coeternal and coessential.Denn sie sind alle drei coeternal und coessential. There is neither first nor last; for they are all three one, in truth, in power, in goodness, and in mercy.Es ist weder die erste noch die letzte, für die sie alle drei, in der Wahrheit, in Kraftwerken, in der Güte und Barmherzigkeit.

Isa. 43:10
1 John 5:7; Heb.1 John 5:7; Heb. 1:3
Matt. 28:19
1 Cor.1 Kor. 8:6; Col. 1:168:6; Col. 1:16
John 1:1,2; Rev. 19:13; Prov.John 1:1,2; Rev. 19:13; Prov. 8:12
Prov. 8:12,22
Col. 1:15; Heb.Col. 1:15; Heb. 1:3
Matt. 12:28
John 15:26; Gal.John 15:26; Gal.4:6
Phil. 2:6,7; Gal.2:6,7; Gal. 4:4; John 1:144:4; John 1:14



Article 9 - The Proof of the Foregoing Article of the Trinity of Persons in One God Artikel 9 - Der Nachweis der Foregoing Artikel der Dreifaltigkeit von Personen in einem Gott

All this we know, as well from the testimonies of Holy Writ as from their operations, and chiefly by those we feel in ourselves.All das wissen wir, aber auch die Zeugnisse aus der Heiligen Schrift, aus deren Betrieb, und vor allem durch die, die wir in uns selbst fühlen.The testimonies of the Holy Scriptures, that teach us to believe this Holy Trinity, are written in many places of the Old Testament, which are not so necessary to enumerate as to choose them out with discretion and judgment.Die Zeugnisse der Heiligen Schrift, die uns lehren, zu glauben, dass diese Heilige Dreifaltigkeit, sind in vielen Orten des Alten Testaments, die nicht notwendig sind, um aufzulisten, wie sie zu wählen, die mit Diskretion und Urteil.In Genesis 1:26, 27, God saith: Let us make man in our image, after our likeness, etc. So God created man in His own image, male and female created He them.In Genesis 1:26, 27, spricht Gott: Lasst uns Menschen machen in unserem Bild, nach unserem Gleichnis, usw. So Gott schuf den Menschen in seinem eigenen Bild, männlich und weiblich Er erstellt werden.And Genesis 3:22: Behold, the man is become as one of us.Und Genesis 3:22: Siehe, der Mensch geworden ist, als eine von uns.From this saying, Let us make man in our image, it appears that there are more persons than one in the Godhead; and when He saith God created, He signifies the unity.Aus dieser sagen: Lasst uns Menschen machen in unserem Bild hat es den Anschein, dass es mehr Personen als in der Gottheit, und wenn er spricht Gott, er bedeutet die Einheit.It is true He doth not say how many persons there are, but that which appears to us somewhat obscure in the Old Testament is very plain in the New.Es ist wahr, er fürwahr nicht sagen, wie viele Menschen es gibt, sondern das, was erscheint uns etwas obskure im Alten Testament ist sehr schlicht in der Neuen.

For when our Lord was baptized in Jordan, the voice of the Father was heard, saying, This is My beloved Son: the Son was seen in the water, and the Holy Ghost appeared in the shape of a dove.Denn wenn unser Herr getauft wurde in Jordanien, die Stimme des Vaters hörte, die sprach: Dies ist mein geliebter Sohn: Der Sohn war in der Wasser-, und der Heilige Geist in Gestalt einer Taube.This form is also instituted by Christ in the baptism of all believers.Dieses Formular ist auch die von Christus in der Taufe aller Gläubigen.Baptize all nations, in the name of the Father and of the Son, and of the Holy Ghost.Taufen alle Nationen, die im Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes.In the Gospel of Luke the angel Gabriel thus addressed Mary, the mother of our Lord: The Holy Ghost shall come upon thee, and the power of the Highest shall overshadow thee, therefore also that holy thing which shall be born of thee shall be called the Son of God.Im Evangelium des Lukas der Engel Gabriel somit an Maria, die Mutter unseres Herrn: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten, daher auch die heilige Sache, die geboren werden, der dich trägt die Bezeichnung " Der Sohn Gottes ist.Likewise, The grace of our Lord Jesus Christ, and the love of God, and the communion of the Holy Ghost be with you.Ebenso Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch.And, There are three that bear record in heaven, the Father, the Word, and the Holy Ghost, and these three are one.Und, gibt es drei, die Zeugnis, in den Himmel, der Vater, das Wort, und der Heilige Geist, und diese drei sind eins.In all which places we are fully taught that there are three persons in one only divine essence.In allen Orten, die wir voll und ganz gelehrt, dass es drei Personen in einem nur göttliche Wesen.And although this doctrine far surpasses all human understanding, nevertheless we now believe it by means of the Word of God, but expect hereafter to enjoy the perfect knowledge and benefit thereof in heaven.Und obwohl diese Doktrin weit übertrifft alle menschlichen Verständnis, aber wir glauben, es nun mit Hilfe des Wortes Gottes, sondern erwarten im Folgenden zu genießen, die perfekte Kenntnisse und profitieren davon in den Himmel.

Moreover we must observe the particular offices and operations of these three persons towards us.Außerdem müssen wir beobachten, die insbesondere Büros und den Betrieb dieser drei Personen auf uns.The Father is called our Creator by His power;9 the Son is our Savior and Redeemer by His blood;10 the Holy Ghost is our Sanctifier by His dwelling in our hearts.Der Vater heißt unser Schöpfer durch Seine Macht, 9 der Sohn ist unser Retter und Erlöser durch Sein Blut; 10 der Heilige Geist ist unser Sanctifier durch Seine Wohnung in unseren Herzen.

This doctrine of the Holy Trinity hath always been defended and maintained by the true Church, since the times of the apostles to this very day, against the Jews, Mohammedans, and some false Christians and heretics, as Marcion, Manes, Praxeas, Sabellius, Samosatenus, Arius, and such like, who have been justly condemned by the orthodox fathers.Diese Lehre der Heiligen Dreifaltigkeit hat stets verteidigt und gepflegt durch die wahre Kirche, seit der Zeit der Apostel bis heute, gegen die Juden, Mohammedanern, und einige falsche Christen und Ketzer, als Marcion, Manes, Praxeas, Sabellius, Samosatenus, Arius, und dergleichen, die zu Recht verurteilt wurden durch die orthodoxen Väter.

Therefore, in this point, we do willingly receive the three creeds, namely, that of the Apostles, of Nice, and of Athanasius; likewise that which, conformable thereunto, is agreed upon by the ancient fathers.Daher ist in diesem Punkt, dann erhalten wir die drei Glaubensbekenntnisse, nämlich, dass der Apostel, von Nizza, und von Athanasius; ebenfalls, dass die, anschmiegsam thereunto, ist vereinbart, die von der alten Väter.

Gen. 1:26,27Gen 1:26,27
Gen. 3:22Gen 3:22
Matt. 3:16-17
Matt. 28:19
Luke 1:35Lukas 1:35
2 Cor.2 Kor.13:13
1 John 5:7 1 John 5:7
Ps. 45:8; Isa.45:8; Isa. 61:1
Eccl. 12:3; Mal. 12:3; Mal.2:10; 1 Pet.2:10; 1 Haustier. 1:2
1 Pet.1 Haustier. 1:2; 1 John 1:7; 4:141:2; 1 John 1:7, 4:14
1 Cor.1 Kor. 6:11; 1 Pet.6:11; 1 Haustier.1:2; Gal. 1:2; Gal.4:6; Tit. 4:6; Tit.3:5; Rom. 3:5; Rom.8:9; John 14:168:9; John 14:16



Article 10 - Jesus Christ is True and Eternal GodArtikel 10 - True Jesus Christus ist Gott und Eternal

We believe that Jesus Christ, according to His divine nature, is the only begotten Son of God, begotten from eternity, not made nor created (for then He would be a creature), but coessential and coeternal with the Father, the express image of His person, and the brightness of His glory, equal unto Him in all things.Wir glauben, dass Jesus Christus, nach seiner göttlichen Natur, ist die eingeborenen Sohn Gottes, gezeugt aus der Ewigkeit, die noch nicht erstellt sein (dann wäre er ein Geschöpf), sondern coessential und coeternal mit dem Vater, der ausdrücklichen Bild Seine Person und die Helligkeit von Seiner Herrlichkeit, gleich zu Ihm in allen Dingen.He is the Son of God, not only from the time that He assumed our nature, but from all eternity, as these testimonies, when compared together, teach us.Er ist der Sohn Gottes, nicht nur aus der Zeit, dass er davon ausgegangen, unsere Natur, sondern aus der ganzen Ewigkeit, wie diese Zeugnisse, im Vergleich zusammen, lehre uns.Moses saith that God created the world; and John saith that all things were made by that Word, which he calleth God.Moses spricht, dass Gott die Welt, und John sagt, dass alle Dinge wurden von Word, die er ruft Gott.And the apostle saith that God made the worlds by His Son; likewise, that God created all things by Jesus Christ. Und der Apostel sagt, dass Gott die Welt durch seinen Sohn; ebenfalls, dass Gott alle Dinge durch Jesus Christus.Therefore it must needs follow that He who is called God, the Word, the Son, and Jesus Christ did exist at that time when all things were created by Him.Daher müssen folgen, die er braucht, ist Gott, das Wort, der Sohn, Jesus Christus, und es gab zu dieser Zeit, wenn alle Dinge wurden von Ihm.

Therefore the prophet Micah saith: His goings forth have been from of old, from everlasting.Deshalb spricht der Prophet Micha: Sein Treiben her wurden aus der alten, von der ewigen.And the apostle: He hath neither beginning of days nor end of life.Und die Apostel: Er hat weder Anfang noch Ende der Tage des Lebens.He therefore is that true, eternal, and almighty God, whom we invoke, worship, and serve.Er ist daher, daß das wahre, ewige und allmächtige Gott, den wir aufrufen, Anbetung und servieren.

John 1:18,49John 1:18,49
John 1:14; Col. 1:15John 1:14; Col. 1:15
John 10:30; Phil.John 10:30; Phil. 2:6
John 1:2; 17:5; Rev. 1:8John 1:2, 17:5, 1:8 Rev.
Heb.Hebr. 1:3
Phil. 2:6
John 8:23,58; 9:35-37; Acts 8:37; Rom.John 8:23,58; 9:35-37; Apg 8:37; Rom. 9:5
Gen. 1:1 Gen 1:1
John 1:3 John 1:3
Heb. Hebr.1:2
Col. 1:16 Col. 1:16
Col. 1:16 Col. 1:16
Mic. 5:2
Heb.Hebr. 7:3



Article 11 - The Holy Ghost is True and Eternal GodArtikel 11 - Der Heilige Geist ist True und ewigen Gott

We believe and confess also that the Holy Ghost from eternity proceeds from the Father and Son; and therefore is neither made, created, nor begotten, but only proceedeth from both; who in order is the third person of the Holy Trinity; of one and the same essence, majesty, and glory with the Father and the Son; and therefore is the true and eternal God, as the Holy Scriptures teach us.Wir glauben und bekennen, dass der Heilige Geist von Ewigkeit Erlös aus dem Vater und Sohn, und daher ist weder gemacht, geschaffen, noch gezeugt, sondern nur proceedeth von beiden, wer in Ordnung ist die dritte Person der Heiligen Dreifaltigkeit, ein und Das gleiche Wesen, Majestät und Herrlichkeit mit dem Vater und dem Sohn, und deshalb ist die wahre und ewige Gott, wie die Heilige Schrift lehrt uns.

Ps. 33:6,17; John 14:1633:6,17; John 14:16
Gal. 4:6; Rom.4:6; Rom. 8:9; John 15:268:9; John 15:26
Gen. 1:2; Isa.Gen 1:2; Isa. 48:16; 61:1; Acts 5:3-4; 28:25; 1 Cor.48:16, 61:1; Apg 5:3-4; 28:25; 1 Kor. 3:16; 6:19; Ps.3:16, 6:19; Ps.139:7



Article 12 - The CreationArtikel 12 - Die Schöpfung

We believe that the Father, by the Word, that is, by His Son, created of nothing the heaven, the earth, and all creatures, as it seemed good unto Him, giving unto every creature its being, shape, form, and several offices to serve its Creator; that He doth also still uphold and govern them by His eternal providence and infinite power for the service of mankind, to the end that man may serve his God.Wir glauben, dass der Vater, durch das Wort, das heißt, durch seinen Sohn, erstellt von nichts den Himmel, die Erde und alle Geschöpfe, wie es schien gut zu Ihm, so dass jeder zu seiner Kreatur, der Gestalt, Form, und mehrere Büros zu dienen, ihre Schöpfer, dass er fürwahr auch noch aufrechterhalten und steuern sie durch Seine ewigen Vorsehung und unendliche Macht für den Dienst der Menschheit, bis zum Ende, dass der Mensch seinem Gott dienen können.

He also created the angels good, to be His messengers and to serve His elect; some of whom are fallen from that excellency, in which God created them, into everlasting perdition; and the others have, by the grace of God, remained steadfast and continued in their primitive state.Er erstellte auch das gute Engel, der an Seine Gesandten und an Seine Wahl dienen, einige von ihnen sind gefallen, die von Exzellenz, in denen Gott sie geschaffen haben, in das ewige Verderben, und die anderen haben, durch die Gnade Gottes, blieb standhaft und Weiterhin in ihrem Urzustand.The devils and evil spirits are so depraved that they are enemies of God and every good thing, to the utmost of their power, as murderers watching to ruin the Church and every member thereof, and by their wicked stratagems to destroy all; and are therefore, by their own wickedness, adjudged to eternal damnation, daily expecting their horrible torments.Der Teufel und die bösen Geister sind so verdorben, dass sie Feinde Gottes und jede gute Sache, die höchste ihrer Macht, die Mörder zu sehen Ruine der Kirche und jedes Mitglied, und von ihren bösen Strategema alle zu zerstören, und sind daher , Die durch ihre eigene Bosheit, zugesprochen zu ewigen Verdammnis, täglich erwartet ihre schrecklichen Qualen.Therefore we reject and abhor the error of the Sadducees, who deny the existence of spirits and angels; and also that of the Manichees, who assert that the devils have their origin of themselves, and that they are wicked of their own nature, without having been corrupted. Deshalb lehnen wir verabscheuen und die Fehler der Sadduzäer, die leugnen die Existenz von Geistern und Engeln, und auch, dass der Manichees, die behaupten, dass die Teufel haben ihren Ursprung von sich selbst, und dass sie von ihren eigenen bösen Natur, ohne Korrumpiert worden.

Gen. 1:1; Isa.Gen 1:1; Isa. 40:26; Heb.40:26; Heb. 3:4; Rev. 4:11; 1 Cor.3:4; Rev. 4:11; 1 Kor.8:6; John 1:3; Col. 1:168:6, 1:3 John; Col. 1:16
Heb.Hebr. 1:3; Ps.1:3; Ps. 104:10; Acts 17:25104:10; Apostelgeschichte 17:25
1 Tim.1 Tim. 4:3-4; Gen. 1:29-30; 9:2-3; Ps. 4:3-4; Gen. 1:29-30; 9:2-3; Ps.104:14-15
1 Cor.1 Kor. 3:22; 6:20; Matt.3:22, 6:20, Matt.4:10
Col. 1:16 Col. 1:16
Ps. 103:20; 34:8; 148:2103:20; 34:8; 148:2
Heb. Hebr.1:14; Ps. 1:14; Ps.34:8
John 8:44; 2 Pet.John 8:44; 2 Haustier.2:4; Luke 8:31; Jude 62:4; Luke 8:31; Jude 6
Matt. 25:3
1 Pet.1 Haustier. 5:8; Job 1:75:8, 1:7 Job
Gen. 3:1; Matt.Gen 3:1; Matt. 13:25; 2 Cor.13:25; 2 Kor.2:11; 11:3,142:11; 11:3,14
Matt. 25:41; Luke 8:30,3125:41; Luke 8:30,31
Acts 23:8 Apg 23:8



Article 13 - Divine ProvidenceArtikel 13 - Göttliche Vorsehung

We believe that the same God, after He had created all things, did not forsake them, or give them up to fortune or chance, but that He rules and governs them according to His holy will, so that nothing happens in this world without His appointment; nevertheless, God neither is the author of, nor can be charged with, the sins which are committed. Wir glauben, dass derselbe Gott, nachdem er alle Dinge geschaffen hatte, hat sie nicht verlassen, oder geben sie bis zu Glück oder Zufall, sondern, dass er Regeln und regelt sie nach Seinem heiligen Willen, so dass nichts passiert, in dieser Welt ohne Sein Ernennung; dennoch, Gott ist weder der Autor, noch kann beauftragt werden, die, die Sünden, die begangen wurden.For His power and goodness are so great and incomprehensible, that He orders and executes His work in the most excellent and just manner, even then when devils and wicked men act unjustly.Für Seine Macht und Güte sind so groß und unverständlich, dass er Aufträge und führt seine Arbeit in den am meisten ausgezeichneten und nur Weise, selbst dann, wenn Teufel und böse Männer handeln Unrecht.And as to what He doth surpassing human understanding, we will not curiously inquire into it further than our capacity will admit of; but with the greatest humility and reverence adore the righteous judgments of God which are hid from us, contenting ourselves that we are disciples of Christ, to learn only those things which He has revealed to us in His Word without transgressing these limits.Und als er zu dem, was menschliches Verständnis fürwahr zu übertreffen, werden wir nicht fragen neugierig hinein weiter als unsere Fähigkeit wird zugeben, der aber mit der größten Demut und Ehrfurcht anbeten den Rechtschaffenen Urteile Gottes, die von uns verborgen sind, befriedigend, dass wir uns Jünger Christi, zu lernen, nur die Dinge, die Er hat gezeigt, die uns in seinem Wort, ohne diese Grenzen überschreitend.

This doctrine affords us unspeakable consolation, since we are taught thereby that nothing can befall us by chance, but by the direction of our most gracious and heavenly Father, who watches over us with a paternal care, keeping all creatures so under His power that not a hair of our head (for they are all numbered), nor a sparrow, can fall to the ground, without the will of our Father, in whom we do entirely trust; being persuaded that He so restrains the devil and all our enemies that, without His will and permission, they cannot hurt us.Diese Lehre bietet uns unsäglichen Trost, da wir uns gelehrt, dass nichts so können Sie uns hereinbrechen durch Zufall, sondern durch die Richtung der gnädigste und unseren himmlischen Vater, der über uns wacht mit väterlicher Sorge, halten alle Geschöpfe sind unter Seine Macht, die nicht Ein Haar von unserem Kopf (denn sie sind alle nummeriert), noch ein Sperling, kann auf den Boden fallen, ohne den Willen unseres Vaters, in denen wir voll und ganz vertrauen, dass er davon überzeugt, dass der Teufel so beschränkt, und alle unsere Feinde, , Seinem Willen und ohne die Erlaubnis, sie kann uns nicht schaden.And therefore we reject that damnable error of the Epicureans, who say that God regards nothing, but leaves all things to chance.Und deshalb lehnen wir die Fehler der verdammenswerteste Epicureans, die sagen, dass Gott Was nichts, aber alle Dinge bleibt dem Zufall überlassen.

John 5:17; Heb.John 5:17; Heb. 1:3; Prov.1:3; Prov. 16:4; Ps.16:4; Ps. 104:9, etc.; Ps.104:9, usw.; Ps.139:2, etc.139:2, etc.
Jas. 4:15; Job 1:21; 1 Kings 22:20; Acts 4:28; 1 Sam.4:15; Job 1:21; 1 Kings 22:20; Apg 4:28; 1 Sam. 2:25; Ps.2:25; Ps. 115:3; 45:7; Amos 3:6; Deut. 115:3; 45:7; Amos 3:6; Deut.19:5; Prov.19:5; Prov. 21:1; Ps.21:1; Ps. 105:25; Isa.105:25; Isa. 10:5-7; 2 Thes.10:5-7; 2 Thessalien.2:11; Ezek.2:11; Diese.
14:9; Rom.14:9; Rom. 1:28; Gen. 45:8; 1:20; 2 Sam. 1:28; Gen. 45:8, 1:20; 2 Sam.16:10; Gen. 27:20; Ps.16:10; Gen. 27:20; Ps.75:7-8; Isa.75:7-8; Isa. 45:7; Prov.45:7; Prov. 16:4; Lam.16:4; Lam. 3:37-38; 1 Kings 22:34,38; Ex. 3:37-38; 1 Kings 22:34,38; Ex.21:13
Matt. 8:31,32; John 3:88:31,32; John 3:8
Rom. 11:33-34
Matt. 8:31; Job 1:12; 2:68:31; Job 1:12; 2:6
Matt. 10:29-30



Article 14 - The Creation and Fall of Man, and His Incapacity to Perform What is Truly GoodArtikel 14 - The Creation and Fall of Man, and His incapacity to Perform Was ist wirklich gut

We believe that God created man out of the dust of the earth, and made and formed him after His own image and likeness, good, righteous, and holy, capable in all things to will agreeably to the will of God.Wir glauben, dass Gott den Menschen aus dem Staub der Erde, und aus und bildete ihn nach seinem eigenen Bild und Gleichnis, gut, rechtschaffen und heilig, in der Lage, alle Dinge zu angenehm wird dem Willen Gottes. But being in honor, he understood it not, neither knew his excellency, but willfully subjected himself to sin, and consequently to death and the curse, giving ear to the words of the devil.Aber die Ehre, er verstand es nicht, weder wusste, dass seine Exzellenz, aber willentlich unterziehen sich die Sünde, und folglich zum Tod und der Fluch, die Ohr auf die Worte des Teufels.For the commandment of life, which he had received, he transgressed; and by sin separated himself from God who was his true life, having corrupted his whole nature, whereby he made himself liable to corporal and spiritual death.Für das Gebot des Lebens, die er erhalten hatte, er überschritten, und von der Sünde getrennt, sich von Gott, der war seine wahre Leben, nachdem beschädigt sein ganzes Wesen, wobei er sich selbst haftbar gemacht zu körperlichen und geistigen Tod.And being thus become wicked, perverse, and corrupt in all his ways, he hath lost all his excellent gifts which he had received from God, and only retained a few remains thereof, which, however, are sufficient to leave man without excuse; for all the light which is in us is changed into darkness, as the Scriptures teach us, saying: The light shineth in darkness, and the darkness comprehendeth it not; where St. John calleth men darkness.Und wird damit zum Schlechten, pervers, und korrupte in all seinen Möglichkeiten, er hat verloren, alle seine ausgezeichnete Geschenken, die er von Gott empfangen hatte, beibehalten und nur ein paar Reste davon, die jedoch ausreichend sind, um den Menschen verlassen, ohne Entschuldigung, für die All das Licht, das in uns ist, ändert sich in der Dunkelheit, wie die Heilige Schrift lehrt uns, zu sagen: Das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis umfaßt es nicht, wo St. John ruft Männer Dunkelheit.

Therefore we reject all that is taught repugnant to this concerning the free will of man, since man is but a slave to sin, and has nothing of himself unless it is given him from heaven.Deshalb lehnen wir alle, dass es zu dieser lehrte abstoßend über den freien Willen des Menschen, denn der Mensch ist, sondern ein Sklave der Sünde, und hat nichts von sich selbst, es sei denn, es ist ihm vom Himmel.For who may presume to boast that he of himself can do any good, since Christ saith, No man can come to Me, except the Father which hath sent Me draw him?Für die, die vielleicht zu vermuten, dass er stolz von sich selbst etwas Gutes tun kann, denn Christus spricht:, Niemand kann zu mir kommen, es sei denn der Vater hat mich gesandt hat, die ihn ziehen?Who will glory in his own will, who understands that to be carnally minded is enmity against God?Wer wird in der Herrlichkeit seines eigenen Willen, die versteht, dass die fleischliche aufgeschlossen zu sein ist Feindschaft gegen Gott?Who can speak of his knowledge, since the natural man receiveth not the things of the Spirit of God?Wer kann sprechen, der sein Wissen, da die natürlichen empfängt man nicht die Dinge des Geistes Gottes?In short, who dare suggest any thought, since he knows that we are not sufficient of ourselves to think any thing as of ourselves, but that our sufficiency is of God? Kurzum, die, die es wagen schlage vor, jeder dachte, da er weiß, dass wir nicht ausreichend sind, der uns allen zu denken, was als von uns selbst, sondern dass unsere Selbstversorgung ist Gott?And therefore what the apostle saith ought justly to be held sure and firm, that God worketh in us both to will and to do of His good pleasure.Und deshalb, was die Apostel spricht gerecht zu werden, sollten Sie sich, und hielt fest, dass Gott in uns beide worketh zu werden und zu tun, der seine guten Vergnügen.For there is no will nor understanding, conformable to the divine will and understanding, but what Christ hath wrought in man; which He teaches us when He saith, Without Me ye can do nothing. Denn es gibt kein wird noch Verständnis, anschmiegsam, um den göttlichen Willen und Verständnis, aber was hat dich in Christus Mensch, was er lehrt uns, wenn er spricht, Without Me, ihr könnt nichts tun.

Gen. 1:26; Eccl.Gen 1:26; Eccl. 7:29; Eph.7:29; Eph. 4:24
Gen. 1:31; Eph.Gen 1:31; Eph. 4:24
Ps. 49:21; Isa.49:21; Isa. 59:2
Gen. 3:6,17Gen 3:6,17
Gen. 1:3,7Gen 1:3,7
Isa. 59:2
Eph. 4:18
Rom. 5:12; Gen. 2:17; 3:195:12; Gen. 2:17, 3:19
Rom. 3:10
Acts 14:16-17; 17:27Apg 14:16-17; 17:27
Rom. 1:20,21; Acts 17:271:20,21; Apostelgeschichte 17:27
Eph. 5:8; Matt.5:8; Matt. 6:23
John 1:5 John 1:5
Isa. 26:12; Ps.26:12; Ps. 94:11; John 8:34; Rom.94:11; John 8:34; Rom.6:17; 7:5,176:17; 7:5,17
John 3:27; Isa.John 3:27; Isa.26:12
John 3:27; 6:44,65John 3:27; 6:44,65
Rom. 8:7
1 Cor.1 Kor. 2:14; Ps.2:14; Ps. 94:11
2 Cor.2 Kor.3:5
Phil. 2:13
John 15:5John 15:5



Article 15 - Original SinArtikel 15 - Original Sin

We believe that, through the disobedience of Adam, original sin is extended to all mankind; which is a corruption of the whole nature, and an hereditary disease, wherewith infants themselves are infected even in their mother's womb, and which produceth in man all sorts of sin, being in him as a root thereof; and therefore is so vile and abominable in the sight of God that it is sufficient to condemn all mankind.Wir glauben, dass durch den Ungehorsam von Adam, Erbsünde ist auf alle Menschen, die eine Korruption der gesamten Natur, und eine Erbkrankheit, womit sich Kinder infiziert sind, auch in ihrem Mutterleib heranwächst, und in Der Mann, die alle möglichen Der Sünde, die in ihm als root davon, und deshalb ist so gemein und abscheulich in den Augen Gottes, dass es ausreicht, um die ganze Menschheit verurteilen.Nor is it by any means abolished or done away by baptism; since sin always issues forth from this woeful source, as water from a fountain: notwithstanding it is not imputed to the children of God unto condemnation, but by His grace and mercy is forgiven them.Es ist auch nicht mit irgendwelchen Mitteln abgeschafft oder abgeschafft durch die Taufe; da sin Fragen immer weiter aus diesem elend Quelle, die Wasser aus einem Brunnen: ungeachtet ist es nicht zugeschrieben werden die Kinder Gottes zu verurteilen, sondern durch Seine Gnade und Barmherzigkeit ist vergeben Ihnen.Not that they should rest securely in sin, but that a sense of this corruption should make believers often to sigh, desiring to be delivered from this body of death.Nicht, dass sie sicher Rest sollte in der Sünde, sondern dass auch ein Gefühl für diese Korruption sollten die Gläubigen oft zu seufzen, dem Wunsch zu liefernden von diesem Körper des Todes.Wherefore we reject the error of the Pelagians, who assert that sin proceeds only from imitation.Darum lehnen wir die Fehler der Pelagians, die behaupten, dass die Sünde nur Erlöse aus Nachahmung.

Rom. 5:12,13; Ps.5:12,13; Ps. 51:7; Rom.51:7; Rom. 3:10; Gen. 6:3; John 3:6; Job 14:43:10; Gen. 6:3, 3:6 John; Job 14:4
Isa. 48:8; Rom.48:8; Rom. 5:14
Gal. 5:19; Rom. 5:19; Rom.7:8,10,13,17-18,20,23
Eph. 2:3,5
Rom. 7:18,24



Article 16 - Eternal ElectionArtikel 16 - Eternal Wahl

We believe that all the posterity of Adam, being thus fallen into perdition and ruin by the sin of our first parents, God then did manifest Himself such as He is; that is to say, merciful and just: merciful, since He delivers and preserves from this perdition all whom He, in His eternal and unchangeable counsel, of mere goodness hath elected in Christ Jesus our Lord, without any respect to their works; just, in leaving others in the fall and perdition wherein they have involved themselves.Wir sind der Meinung, dass alle die Nachwelt von Adam, die so gefallen in Verderben und Ruin von der Sünde unserer ersten Eltern, Gott, dann hat sich manifestieren, wie er ist, das ist zu sagen, barmherzigen und gerechten: barmherzig, denn er liefert und Konserven Aus diesem Verderben alle, wen Er in Seine ewig und unveränderlich Anwalt, der nur Gutes gewählt hat in Christus Jesus, unseren Herrn, ohne Bezug auf ihre Werke, nur in anderen verlassen im Herbst und Verderben daß sie selbst beteiligt haben.

Rom. 9:18,22-23; 3:129:18,22-23; 3:12
Rom. 9:15-16; 11:32; Eph.9:15-16; 11:32; Eph.2:8-10; Ps.2:8-10; Ps. 100:3; 1 John 4:10; Deut.100:3; 1 John 4:10; Deut.32:8; 1 Sam.32:8; 1 Sam. 12:22; Ps.12:22; Ps. 115:5; Mal.115:5; Mal. 1:2; 2 Tim.1:2; 2 Tim. 1:9; Rom.1:9; Rom. 8:29; 9:11,21; 11:5-6; Eph.1:4; Tit.8:29; 9:11,21; 11:5-6; Eph.1: 4; Tit. 3:4-5; Acts 2:47; 13:48; 2 Tim. 3:4-5; Apg 2:47, 13:48, 2 Tim.2:19-20; 1 Pet.2:19-20; 1 Haustier.1:2; John 6:27;15:16; 17:91:2; John 6:27, 15:16, 17:9
Rom. 9:17,18; 2 Tim.9:17,18; 2 Tim.2:20



Article 17 - The Recovery of Fallen ManArtikel 17 - Die Recovery of the Fallen Man

We believe that our most gracious God, in His admirable wisdom and goodness, seeing that man had thus thrown himself into temporal and spiritual death, and made himself wholly miserable, was pleased to seek and comfort him when he trembling fled from His presence, promising him that He would give His Son, who should be made of a woman, to bruise the head of the serpent, and would make him happy.Wir glauben, dass unser gnädigste Gott, in seiner Weisheit und Güte bewundernswert zu sehen, dass der Mensch sich selbst geworfen hatte damit in zeitlicher und spirituellen Tod, und machte sich ganz elend, war erfreut zu suchen und ihn, wenn er Komfort Zittern floh aus seiner Präsenz, viel versprechende Ihm, dass er seinen Sohn geben würde, sollte einer Frau, zu Blutergüssen der Kopf der Schlange, und würde ihn glücklich machen.

Gen. 3:8-9,19; Isa.Gen 3:8-9,19; Isa. 65:1-2
Heb.Hebr. 2:14; Gen. 22:18; Isa.2:14; Gen. 22:18; Isa.7:14; John 7:42; 2 Tim.7:14; John 7:42; 2 Tim.2:8; Heb.2:8; Heb. 7:14; Gen. 3:15; Gal.7:14; Gen 3:15; Gal.4:4



Article 18 - Of the Incarnation of Jesus ChristArtikel 18 - Von der Menschwerdung Jesu Christi

We confess, therefore, that God did fulfill the promise which He made to the fathers by the mouth of His holy prophets when He sent into the world, at the time appointed by Him, His own only-begotten and eternal Son, who took upon Him the form of a servant, and became like unto man, really assuming the true human nature, with all its infirmities, sin excepted, being conceived in the womb of the blessed Virgin Mary, by the power of the Holy Ghost, without the means of man; and did not only assume human nature as to the body, but also a true human soul, that he might be a real man.Wir gestehen daher, dass Gott das Versprechen erfüllt hat, die er zu den Vätern durch den Mund seiner heiligen Propheten, als er in die Welt gesandt, die zum Zeitpunkt der Benennung von Ihm, seinen eigenen nur gezeugt-und ewiger Sohn, der nahm auf Ihm Form von einem Diener, und wurde wie «Mensch, vorausgesetzt, wirklich den wahren Natur des Menschen, mit all ihren Schwächen, die Sünde ausgenommen, da es in der Gebärmutter der seligen Jungfrau Maria, durch die Kraft des Heiligen Geistes, ohne die Mittel, Der Mann, und nicht nur davon ausgehen, die menschliche Natur als in den menschlichen Körper, sondern auch eine echte menschliche Seele, er könnte ein echter Mensch.For since the soul was lost as well as the body, it was necessary that he should take both upon him, to save both.Denn da die Seele verloren gegangen ist ebenso wie der Körper, war es notwendig, daß er sich sowohl auf ihm, beides zu sparen.Therefore we confess (in opposition to the heresy of the Anabaptists, who deny that Christ assumed human flesh of His mother) that Christ is become a partaker of the flesh and blood of the children; that He is a fruit of the loins of David after the flesh; made of the seed of David according to the flesh; a fruit of the womb of the Virgin Mary; made of a woman; a branch of David; a shoot of the root of Jesse; sprung from the tribe of Judah; descended from the Jews according to the flesh: of the seed of Abraham, since He took on Him the seed of Abraham, and became like unto His brethren in all things, sin excepted; so that in truth He is our Immanuel, that is to say, God with us.Deshalb bekennen wir (im Gegensatz zu der Häresie der Wiedertäufer, die leugnen, dass Christus menschliches Fleisch angenommen, der seine Mutter), die Christus ist, zu einem partaker der Fleisch und Blut der Kinder, dass er ist eine Frucht der Lenden Davids nach Das Fleisch, hergestellt aus den Samen Davids nach dem Fleisch, eine Frucht des Leibes von der Jungfrau Maria, eine Frau aus, ein Zweig von David; einem Fotoshooting der Wurzel Jesse; entstanden aus dem Stamm Juda; abstammen Von den Juden nach dem Fleisch: der Samen von Abraham, denn er hat ihn auf den Samen Abrahams, und wurde wie zu seinen Brüdern in allen Dingen, die Sünde ausgenommen, so dass er in Wahrheit ist unser Immanuel, das ist zu sagen, , Gott mit uns.

Isa. 11:1; Luke 1:55; Gen. 26:4; 2 Sam.11:1; Luke 1:55; Gen. 26:4; 2 Sam. 7:12; Ps.7:12; Ps. 132:11; Acts 13:23132:11; Apostelgeschichte 13:23
1 Tim.1 Tim. 2:5; 3:16; Phil.2:5, 3:16; Phil.2:7
Heb. Hebr.2:14-15; 4:152:14-15; 4:15
Luke 1:31,34-35Luke 1:31,34-35
Matt. 26:38; John 12:2726:38; John 12:27
Heb. Hebr.2:14
Acts 2:30 Apg 2:30
Ps. 132:11; Rom.132:11; Rom. 1:3
Luke 1:42 Lukas 1:42
Gal. 4:4
Jer. 33:15
Isa. 11:1
Heb.Hebr. 7:14
Rom. 9:5
Gen. 22:18; 2 Sam.Gen 22:18; 2 Sam. 7:12; Matt.7:12; Matt. 1:1; Gal.1:1; Gal. 3:16
Heb. Hebr.2:15-17
Isa. 7:14; Matt.7:14; Matt. 1:23


Article 19 - The Union and DistinctionArtikel 19 - Die Europäische Union und die Auszeichnung
of the Two Natures in the Person of ChristZwei der Natur in der Person Christi

We believe that by this conception the person of the Son is inseparably united and connected with the human nature; so that there are not two Sons of God, nor two persons, but two natures united in one single person; yet that each nature retains its own distinct properties.Wir glauben, dass durch diese Konzeption der Person des Sohnes vereint und ist untrennbar verbunden mit der menschlichen Natur, so dass es nicht zwei Söhne Gottes, noch zwei Personen, sondern zwei Naturen vereint in einer einzigen Person, noch, dass jeder Charakter behält seine Eigene Eigenschaften.As then the divine nature hath always remained uncreated, without beginning of days or end of life, filling heaven and earth, so also hath the human nature not lost its properties, but remained a creature, having beginning of days, being a finite nature, and retaining all the properties of a real body.Als dann die göttliche Natur hat immer uncreated, ohne Anfang oder am Ende der Tage des Lebens-, Füll-Himmel und Erde, so hat auch die menschliche Natur ihre Eigenschaften nicht verloren, sondern blieb eine Kreatur, die Anfang der Tage, die eine endliche Natur, Und zu halten, der alle Eigenschaften eines echten Körper.And though He hath by His resurrection given immortality to the same, nevertheless He hath not changed the reality of His human nature; forasmuch as our salvation and resurrection also depend on the reality of His body.Und obwohl Er hat durch seine Auferstehung gegeben Unsterblichkeit auf die gleichen, aber er hat sich nicht verändert die Realität Seiner menschlichen Natur; forasmuch als unsere Erlösung und Auferstehung hängt auch davon ab, die Realität Sein Körper.

But these two natures are so closely united in one person, that they were not separated even by His death.Aber diese zwei Naturen sind so eng vereint in einer Person, dass sie sich nicht getrennt, auch von seinem Tod.Therefore that which He, when dying, commended into the hands of His Father, was a real human spirit, departing from His body.Deshalb, was er, wenn Sterben, lobte in die Hände seines Vaters, war eine echte menschliche Geist, ab Sein Körper.But in the meantime the divine nature always remained united with the human, even when He lay in the grave; and the Godhead did not cease to be in Him, any more than it did when He was an infant, though it did not so clearly manifest itself for a while.Aber in der Zwischenzeit die göttliche Natur immer mit der menschlichen vereint, auch wenn Er lag in dem Grab, und die Gottheit nicht aufhören, sich in ihm, als er nicht mehr tat, als er ein Kleinkind war, obwohl sie nicht so klar Manifestieren sich für eine Weile.Wherefore we confess that He is very God and very man: very God by His power to conquer death, and very man that He might die for us according to the infirmity of His flesh.Darum wir gestehen, daß Er ist sehr Gott und sehr Mann: sehr Gott durch Seine Macht zu erobern Tod und Mann sehr, daß er sterben könnte für uns nach den Gebrechen des Sein Fleisch.

Heb. Hebr.7:3
1 Cor.1 Kor.15:13,21; Phil.15:13,21; Phil. 3:21; Matt.3:21; Matt. 26:11; Acts 1:2,11; 3:21; Luke 24:39; John 20:25,2726:11; Apg 1:2,11; 3:21; Luke 24:39; John 20:25,27
Luke 23:46; Matt.Luke 23:46; Matt. 27:50


Article 20 - God Hath Manifested His Justice and Mercy in ChristArtikel 20 - Gott Hat Manifested Seine Gerechtigkeit und Barmherzigkeit in Christus

We believe that God, who is perfectly merciful and just, sent His Son to assume that nature in which the disobedience was committed, to make satisfaction in the same, and to bear the punishment of sin by His most bitter passion and death.Wir glauben, dass Gott, der ist perfekt barmherzigen und gerechten, sandte seinen Sohn zu der Annahme, dass die Natur, in dem der Ungehorsam war engagiert, um die Zufriedenheit in der gleichen, zu tragen und die Strafe der Sünde durch Seine bittere Leidenschaft und Tod.God therefore manifested His justice against His Son when He laid our iniquities upon Him, and poured forth His mercy and goodness on us, who were guilty and worthy of damnation, out of mere and perfect love, giving His Son unto death for us, and raising Him for our justification, that through Him we might obtain immortality and life eternal.Gott daher manifestiert Seine Gerechtigkeit gegen seinen Sohn, wenn er gemäß unseren Ungerechtigkeiten auf Ihn, und schüttete weiter Seine Barmherzigkeit und Güte auf uns, die sich schuldig gemacht und verdient Verdammnis, aus der reinen und perfekte Liebe, die bis in den Tod seines Sohnes für uns, und Erhöhung Ihn für unsere Rechtfertigung, dass durch Ihn können wir erhalten, Unsterblichkeit und das ewige Leben.

Heb. Hebr.2:14; Rom. 2:14; Rom.8:3,32-33
Isa. 53:6; John 1:29; 1 John 4:9 53:6; John 1:29; 1 John 4:9
Rom. 4:25


Article 21 - The Satisfaction of Christ, Our Only High Priest, For UsArtikel 21 - Die Zufriedenheit der Christus, unser Nur Hohepriester, Für uns

We believe that Jesus Christ is ordained with an oath to be an everlasting High Priest, after the order of Melchizedek; and that He hath presented Himself in our behalf before the Father, to appease His wrath by His full satisfaction, by offering Himself on the tree of the cross, and pouring out His precious blood to purge away our sins; as the prophets had foretold.Wir glauben, dass Jesus Christus ist ordiniert mit einem Eid zu einem ewigen Hohepriester, nach der Reihenfolge der Melchisedek, und dass Er präsentiert sich in unserem Namen vor dem Vater, zu beschwichtigen Sein Zorn durch Seine volle Zufriedenheit, indem sie sich auf die Baum des Kreuzes, und gießt aus seiner kostbaren Blut zu säubern entfernt unsere Sünden, wie die Propheten vorausgesagt hatten.For it is written, He was wounded for our transgressions, He was bruised for our iniquities: the chastisement of our peace was upon Him, and with His stripes we are healed.Denn es steht geschrieben, Er wurde verwundet für unsere Übertretungen, Er wurde gequetscht für unsere Übeltaten: die Strafe wurde von unseren Frieden auf ihm, und seine Streifen sind wir geheilt.He was brought as a lamb to the slaughter, and numbered with the transgressors; and condemned by Pontius Pilate as a malefactor, though he had first declared Him innocent.Er wurde wie ein Lamm zur Schlachtung, nummeriert und mit den Übertreter und Verurteilung durch Pontius Pilatus als Übeltäter, wenn er erklärt Ihm ersten unschuldig.Therefore, He restored that which He took not away, and suffered the just for the unjust, as well in His body as in His soul, feeling the terrible punishment which our sins had merited; insomuch that His sweat became like unto drops of blood falling on the ground.Daher ist er wieder, was er war nicht weg, und litt die nur für die ungerechte, aber auch in seinem Körper wie in Seine Seele, Gefühl der schrecklichen Strafe, die unsere Sünden verdient hatten, dermaßen, dass Sein Schweiß wurde wie Tropfen Blut zu fallen Auf dem Boden.He called out, My God, My God, why hast Thou forsaken Me?Er rief: Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?and hath suffered all this for the remission of our sins.Hat gelitten und all das für den Erlass unserer Sünden.

Wherefore we justly say with the apostle Paul, that we know nothing but Jesus Christ, and Him crucified; we count all things but loss and dung for the excellency of the knowledge of Christ Jesus our Lord, in whose wounds we find all manner of consolation.Darum sagen wir zu Recht mit dem Apostel Paulus, dass wir nichts wissen, sondern Jesus Christus, den gekreuzigten und Ihn, wir zählen alle Dinge, aber Verlust und Dung für die Exzellenz des Wissens von unserem Herrn Jesus Christus, in dessen Wunden finden wir alle Arten von Trost .Neither is it necessary to seek or invent any other means of being reconciled to God, than this only sacrifice, once offered, by which believers are made perfect forever.Weder ist es notwendig, zu suchen oder zu erfinden sonstiger Weise des Seins mit Gott, als dieser nur Opfer, einmal angeboten, die von Gläubigen werden immer perfekter.This is also the reason why He was called by the angel of God, Jesus, that is to say, Savior, because He should save His people from their sins.Dies ist auch der Grund, warum wurde er von dem Engel Gottes, Jesus, das heißt, Erlöser, denn er sollte sein Volk retten von ihren Sünden.

Ps.110:4; Heb.Ps.110: 4; Heb. 5:10
Col. 1:14; Rom.Col. 1:14; Rom.5:8-9; Col. 2:14; Heb.5:8-9; Col. 2:14; Heb. 2:17; 9:14; Rom.2:17, 9:14; Rom.3:24; 8:2; John 15:3; Acts 2:24; 13:28; John 3:16; 1 Tim.3:24, 8:2, 15:3 John; Apg 2:24, 13:28; John 3:16; 1 Tim.2:6
Isa. 53:5,7,12
Luke 23:22,24; Acts 13:28; Ps. Luke 23:22,24; Acts 13:28; Ps.22:16; John 18:38; Ps.22:16; John 18:38; Ps.69:5; 1 Pet.69:5; 1 Haustier. 3:18 Ps.3:18 Ps. 69:5
1 Pet.1 Haustier.3:18
Luke 22:44Luke 22:44
Ps. 22:2; Matt.22:2; Matt. 27:46
1 Cor.1 Kor. 2:2
Phil. 3:8
Heb. Hebr.9:25-26; 10:149:25-26; 10:14
Matt. 1:21; Acts 4:121:21; Apg 4:12


Article 22 - Our Justification Through Faith in Jesus ChristArtikel 22 - unsere Rechtfertigung durch den Glauben an Jesus Christus

We believe that, to attain the true knowledge of this great mystery, the Holy Ghost kindleth in our hearts an upright faith, which embraces Jesus Christ with all His merits, appropriates Him, and seeks nothing more besides Him.Wir sind der Meinung, dass zur Erreichung der wahre Wissen über dieses große Geheimnis, den Heiligen Geist in unsere Herzen kindleth einer aufrechten Glaubens, die sich auf Jesus Christus mit allen seinen Vorzügen, eignet Ihn, und will nichts mehr außer Ihm. For it must needs follow, either that all things which are requisite to our salvation are not in Jesus Christ, or if all things are in Him, that then those who possess Jesus Christ through faith have complete salvation in Him.Denn es muss folgen muss, entweder, dass alle notwendigen Dinge, die sind zu unserem Heil ist nicht in Jesus Christus, oder wenn alle Dinge in Ihm, dass dann diejenigen, die über Jesus Christus durch den Glauben haben komplette Heil in Ihm.Therefore, for any to assert that Christ is not sufficient, but that something more is required besides Him, would be too gross a blasphemy; for hence it would follow that Christ was but half a Savior.Deshalb sind für jeden zu behaupten, dass Christus noch nicht ausreichend ist, sondern dass etwas mehr benötigt, außer Ihm, wäre zu gross wegen Blasphemie, denn damit würde folgen, dass er Christus war, sondern ein halbes Erlöser.

Therefore we justly say with Paul, that we are justified by faith alone, or by faith without works.Deshalb haben wir mit Recht sagen, Paul, gerechtfertigt sind, dass wir allein durch den Glauben, oder durch den Glauben ohne Werk.However, to speak more clearly, we do not mean that faith itself justifies us, for it is only an instrument with which we embrace Christ our Righteousness.Jedoch deutlich mehr zu sprechen, bedeutet nicht, dass der Glaube rechtfertigt uns selbst, denn es ist nur ein Instrument, mit dem wir unsere Umarmung Christi Rechtschaffenheit.But Jesus Christ, imputing to us all His merits, and so many holy works which He hath done for us and in our stead, is our Righteousness.Aber Jesus Christus, unterstellend für uns alle Seine Verdienste, und so viele heilige Werke, die er für uns getan hat und in unserer Stelle, ist unsere Gerechtigkeit.And faith is an instrument that keeps us in communion with Him in all His benefits, which, when they become ours, are more than sufficient to acquit us of our sins.Und der Glaube ist ein Instrument, das hält uns in Gemeinschaft mit ihm in allen seinen Leistungen, die, wenn sie sich bei uns, sind mehr als ausreichend, um acquit uns unsere Sünden.

Eph. 3:16-17; Ps.3:16-17; Ps. 51:13; Eph.51:13; Eph. 1:17-18; 1 Cor.1:17-18; 1 Kor.2:12
1 Cor.1 Kor.2:2; Acts 4:12; Gal.2:2; Apg 4:12; Gal. 2:21; Jer.2:21; Jer. 23:6; 1 Cor.23:6; 1 Kor. 1:30; Jer.1:30; Jer. 31:10
Matt. 1:21;Rom. 1:21; Rom.3:27; 8:1,333:27; 8:1,33
Rom. 3:27; Gal.3:27; Gal. 2:6; 1 Pet.2:6; 1 Haustier.1:4-5; Rom.1:4-5; Rom. 10:4
Jer. 23:6; 1 Cor.23:6; 1 Kor. 1:30; 2 Tim.1:30; 2 Tim. 1:2; Luke 1:77; Rom.1:2; Luke 1:77; Rom.3:24-25; 4:5; Ps.3:24-25; 4:5; Ps. 32:1-2; Phil.32:1-2; Phil.3:9; Tit. 3:9; Tit.3:5; 2 Tim.3:5; 2 Tim. 1:9


Article 23 - Wherein Our Justification Before God ConsistsArtikel 23 - wobei unsere Rechtfertigung vor Gott besteht

We believe that our salvation consists in the remission of our sins for Jesus Christ's sake, and that therein our righteousness before God is implied; as David and Paul teach us, declaring this to be the happiness of man, that God imputes righteousness to him without works.Wir glauben, dass unsere Erlösung besteht in der Erstattung der für unsere Sünden Jesus Christus willen, und dass dort unsere Gerechtigkeit vor Gott gegeben, als David und Paulus lehrt uns, dass es sich hierbei um die Vereinbarkeit das Glück des Menschen, dass Gott zu ihm unterstellt Gerechtigkeit ohne Werke.And the same apostle saith, that we are justified freely by His grace, through the redemption which is in Jesus Christ.Und die gleichen Apostel sagt, dass wir frei sind gerechtfertigt durch Seine Gnade, durch die Erlösung, die sich in Jesus Christus.

And therefore we always hold fast this foundation, ascribing all the glory to God, humbling ourselves before Him, and acknowledging ourselves to be such as we really are, without presuming to trust in any thing in ourselves, or in any merit of ours, relying and resting upon the obedience of Christ crucified alone, which becomes ours when we believe in Him.Und deshalb halten wir immer schnell, dieses Fundament, zuschreibend alle Ehre zu Gott, demütigend uns vor ihm, und uns selbst zu erkennen, wie wir wirklich sind, ohne zu vertrauen, vorausgesetzt, in jeder Sache, in uns selbst, oder in einem Verdienst von uns, die sich Ruhe-und auf den Gehorsam des gekreuzigten Christus allein, das wird uns, wenn wir glauben an Ihn.This is sufficient to cover all our iniquities, and to give us confidence in approaching to God; freeing the conscience of fear, terror, and dread, without following the example of our first father, Adam, who, trembling, attempted to cover himself with fig-leaves.Dies ist ausreichend, um alle unsere Ungerechtigkeiten, und geben uns Vertrauen in Gott zu nähern, die das Gewissen frei von Angst, Terror und Schrecken, ohne nach dem Vorbild unserer ersten Vater, Adam, der, Zittern, versucht zu decken sich mit Feigen-Blätter.And, verily, if we should appear before God, relying on ourselves or on any other creature, though ever so little, we should, alas!Und wahrlich, wenn wir vor Gott erscheinen sollte, die sich auf uns oder auf einer anderen Kreatur, wenn auch noch so wenig, wir sollten, leider!be consumed.Konsumiert werden. And therefore every one must pray with David: O Lord, enter not into judgment with Thy servant: for in Thy sight shall no man living be justified.Und deshalb muss jeder mit David beten: O Herr, geben Sie in die Entscheidung nicht mit Deinen Diener in Deine Augen sind kein Mensch leben gerechtfertigt werden.

Luke 1:77; Col. 1:14; Ps.Luke 1:77; Col. 1:14; Ps. 32:1-2; Rom.32:1-2; Rom. 4:6-7
Rom. 3:23-24; Acts 4:123:23-24; Apg 4:12
Ps. 115:1; 1 Cor.115:1; 1 Kor.4:7; Rom. 4:7; Rom.4:2
1 Cor.1 Kor. 4:7; Rom.4:7; Rom. 4:2; 1 Cor.4:2; 1 Kor. 1:29,31
Rom. 5:19
Heb.Hebr. 11:6-7; Eph.11:6-7; Eph. 2:8; 2 Cor.2:8; 2 Kor. 5:19; 1 Tim.5:19; 1 Tim. 2:6
Rom. 5:1; Eph. 5:1; Eph.3:12; 1 John 2:13:12; 1 John 2:1
Gen. 3:7Gen 3:7
Isa. 33:14; Deut.33:14; Deut. 27:26; James 2:1027:26; James 2:10
Ps. 130:3; Matt.130:3; Matt. 18:23-26; Ps.18:23-26; Ps.143:2; Luke 16:15143:2; Luke 16:15


Article 24 - Man's Sanctification and Good WorksArtikel 24 - Man's Heiligung und gute Werke

We believe that this true faith, being wrought in man by the hearing of the Word of God and the operation of the Holy Ghost, doth regenerate and make him a new man, causing him to live a new life, and freeing him from the bondage of sin.Wir glauben, dass dieser wahren Glauben, dass der Mensch durch die Schmiede in der mündlichen Verhandlung des Wortes Gottes und das Funktionieren des Heiligen Geistes, fürwahr regenerieren und machen ihn zu einem neuen Mann, was ihm zu leben, ein neues Leben, und befreien ihn von der Knechtschaft Der Sünde.Therefore it is so far from being true, that this justifying faith makes men remiss in a pious and holy life, that on the contrary without it they would never do anything out of love to God, but only out of self-love or fear of damnation.Daher ist es bei weitem nicht so wahr, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist lässig Männer in einer frommen und heiligen Leben, die auf das Gegenteil, ohne sie würde es nie tun, der Liebe zu Gott, sondern nur aus der Selbst-Liebe oder Angst vor Verdammnis. Therefore it is impossible that this holy faith can be unfruitful in man; for we do not speak of a vain faith, but of such a faith as is called in Scripture a faith that worketh by love, which excites man to the practice of those works which God has commanded in His Word.Daher ist es unmöglich, dass diese heiligen Glaubens kann unfruchtbar und Mann, für die wir nicht sprechen von einem eitlen Glauben, sondern von einem solchen Glauben, wie nennt man in der Heiligen Schrift einen Glauben, dass worketh von Liebe, die begeistert Mann, der Praxis der diese Werke Kommandiert hat, die Gott in seinem Wort.Which works, as they proceed from the good root of faith, are good and acceptable in the sight of God, forasmuch as they are all sanctified by His grace; howbeit they are of no account towards our justification.Welche Werke, da sie weiter von der guten Wurzel des Glaubens, sind gut und annehmbar in den Augen Gottes, forasmuch, da sie alle geheiligt durch Seine Gnade, obgleich sie sich auf keinen Fall von unserer Rechtfertigung.For it is by faith in Christ that we are justified, even before we do good works; otherwise they could not be good works, any more than the fruit of a tree can be good before the tree itself is good.Denn sie ist es, durch den Glauben an Christus, daß wir gerechtfertigt sind, noch bevor wir gute Werke tun, sonst könnten sie nicht gut funktioniert, noch mehr als die Frucht eines Baumes kann gut vor dem Baum selbst ist gut.

Therefore we do good works, but not to merit by them (for what can we merit?) nay, we are beholden to God for the good works we do, and not He to us, since it is He that worketh in us both to will and to do of His good pleasure.Deshalb haben wir gute Werke tun, aber nicht zu verdienen, indem sie (für was kann man verdienen?) Nein, wir sind immer auf Gott für die gute Werke tun wir, und nicht er zu uns, denn Er ist es, dass worketh in uns sowohl an Wird und dass zu tun, der seine guten Vergnügen.Let us therefore attend to what is written: When ye shall have done all those things which are commanded you, say we are unprofitable servants: we have done that which was our duty to do. Lassen Sie uns also an, was geschrieben ist: Wenn ihr so getan haben, all diese Dinge, die Sie kommandiert, sagen, wir sind unrentabel Diener: Wir haben getan, was unsere Pflicht zu tun.

In the meantime we do not deny that God rewards our good works, but it is through His grace that He crowns His gifts.In der Zwischenzeit haben wir nicht leugnen, dass Gott belohnt unsere guten Werke, aber es ist durch Seine Gnade, dass er seine Gaben Kronen.Moreover, though we do good works, we do not found our salvation upon them; for we can do no work but what is polluted by our flesh, and also punishable; and although we could perform such works, still the remembrance of one sin is sufficient to make God reject them.Außerdem, wenn wir gute Werke tun, tun wir nicht gefunden, die ihnen unser Heil, für die wir keine Arbeit tun können, aber was ist verschmutzt durch unsere Körper, und auch strafbar, und obwohl wir könnten die Durchführung solcher Arbeiten, die noch die Erinnerung an ein Sünde ist, Ausreichend, um Gott ablehnen.Thus, then, we would always be in doubt, tossed to and fro without any certainty, and our poor consciences would be continually vexed if they relied not on the merits of the suffering and death of our Savior.So, dann würden wir immer in Zweifel, warf hin und her, ohne Gewissheit, und unsere schlechten Gewissen wäre ständig geärgert, wenn sie sich nicht auf die Vorzüge des Leidens und des Todes unseres Erlösers.

1 Pet.1 Haustier.1:23; Rom. 1:23; Rom.10:17; John 5:2410:17; John 5:24
1 Thes.1 Thessalien. 1:5; Rom.1:5; Rom. 8:15; John 6:29; Col. 2:12; Phil.8:15; John 6:29; Col. 2:12; Phil. 1:1,29; Eph.1:1,29; Eph. 2:8
Acts 15:9; Rom.Apg 15:9; Rom. 6:4, 22; Tit.6:4, 22; Tit.2:12; John 8:362:12; John 8:36
Tit. 2:12
Tit. 3:8; John 15:5; Heb.3:8; John 15:5; Heb.11:6; 1 Tim.11:6; 1 Tim. 1:5
1 Tim.1 Tim. 1:5; Gal.1:5; Gal. 5:6; Tit.5:6; Tit. 3:8
2 Tim.2 Tim.1:9; Rom. 1:9; Rom.9:32; Tit. 9:32; Tit.3:5
Rom. 4:4; Gen. 4:44:4; Gen. 4:4
Heb. Hebr.11:6; Rom. 11:6; Rom.14:23; Gen. 4:4; Matt.14:23; Gen 4:4; Matt. 7:17
1 Cor.1 Kor. 4:7; Isa.4:7; Isa. 26:12; Gal.26:12; Gal. 3:5; 1 Thes.3:5; 1 Thessalien.2:13
Phil. 2:13
Luke 17:10Luke 17:10
Matt. 10:42; 25:34-35; Rev. 3:12,21; Rom.10:42; 25:34-35; Rev. 3:12,21; Rom. 2:6; Rev. 2:11; 2 John 8; Rom. 2:6; Rev. 2:11; 2 John 8; Rom.11:6
Eph. 2:9-10
Isa. 64:6
Isa. 28:16; Rom.28:16; Rom. 10:11; Hab.10:11; Hab. 2:4


Article 25 - The Abolishing of the Ceremonial LawArtikel 25 - Die Abschaffung des Gesetzes Ceremonial

We believe that the ceremonies and figures of the law ceased at the coming of Christ, and that all the shadows are accomplished; so that the use of them must be abolished among Christians; yet the truth and substance of them remain with us in Jesus Christ, in whom they have their completion.Wir glauben, dass die Zeremonien und Zahlen des Gesetzes nicht mehr auf das Kommen Christi, und dass alle die Schatten abgeschlossen sind, so dass die Verwendung von ihnen muss abgeschafft werden, unter den Christen, doch die Wahrheit und die Substanz von ihnen bleiben mit uns in Jesus Christus , In denen sie sich ihrem Abschluss.In the meantime we still use the testimonies taken out of the law and the prophets, to confirm us in the doctrine of the gospel, and to regulate our life in all honesty to the glory of God, according to His will.In der Zwischenzeit haben wir immer noch die Zeugnisse aus dem Gesetz und die Propheten, bestätigen uns in der Lehre des Evangeliums und zu regeln unser Leben in aller Ehrlichkeit an die Herrlichkeit Gottes, nach Seinem Willen.

Rom. 10:4
Gal. 5:2-4; 3:1; 4:10-11; Col. 2:16-175:2-4; 3:1, 4:10-11; Col. 2:16-17
2 Pet.2 Haustier. 1:19


Article 26 - Christ's IntercessionArtikel 26 - Christ's Intercession

We believe that we have no access unto God but alone through the only Mediator and Advocate, Jesus Christ the righteous, Who therefore became man, having united in one person the divine and human natures, that we men might have access to the divine Majesty, which access would otherwise be barred against us.Wir glauben, dass wir keinen Zugang zu Gott, sondern allein durch die nur Mediator und Rechtsanwalt, Jesus Christus, den Gerechten, Wer daher ist Mensch geworden, die in einer Person vereint die göttliche und die menschliche Natur, dass wir Männer haben Zugang zu der göttlichen Majestät, Denen der Zugang sonst verjähren gegen uns.But this Mediator, whom the Father hath appointed between Him and us, ought in no wise affright us by His majesty, or cause us to seek another according to our fancy.Aber diese Vermittler, die der Vater ernannte zwischen Ihm und uns, sollte in keiner weise affright uns von Seiner Majestät, oder dazu führen, dass uns nach einem anderen zu suchen, um unsere Laune.For there is no creature, either in heaven or on earth, who loveth us more than Jesus Christ; who, though He was in the form of God, yet made Himself of no reputation, and took upon Him the form of a man and of a servant for us, and was made like unto His brethren in all things.Denn es gibt kein Geschöpf, entweder im Himmel oder auf Erden, der uns mehr liebt als Jesus Christus, wer, wenn er in der Form von Gott, noch von sich aus keine Reputation, und nahm ihn in Form eines Mannes und der Ein Diener für uns, und wurde wie zu seinen Brüdern in allen Dingen.If, then, we should seek for another mediator, who would be well affected towards us, whom could we find who loved us more than He who laid down His life for us, even when we were His enemies?Wenn, dann sollten wir suchen für einen anderen Vermittler, die betroffen wäre gut zu uns, die wir finden konnten, die uns geliebt mehr als die festgelegten Er Sein Leben für uns, auch wenn wir seine Feinde?And if we seek for one who hath power and majesty, who is there that hath so much of both as He who sits at the right hand of His Father, and who hath all power in heaven and on earth?Und wenn wir versuchen, die für einen hat Macht und Herrlichkeit, die da ist, das hat so viel als er sitzt, die auf die rechte Hand seines Vaters, und wer hat alle Macht im Himmel und auf der Erde?And who will sooner be heard than the own well-beloved Son of God?Und wer wird eher zu hören als die eigenen gut geliebten Sohn Gottes?

Therefore it was only through distrust that this practice of dishonoring instead of honoring the saints was introduced, doing that which they never have done nor required, but have, on the contrary, steadfastly rejected, according to their bounden duty, as appears by their writings.Daher war es nur durch Misstrauen, dass diese Praxis der entehrend statt ehren die Heiligen eingeführt wurde, tun das, was sie noch nie getan haben, erforderlich, sondern haben im Gegenteil, konsequent abgelehnt, entsprechend ihrer Pflicht, wie sich durch ihre Schriften . Neither must we plead here our unworthiness; for the meaning is not that we should offer our prayers to God on account of our own worthiness, but only on account of the excellency and worthiness of the Lord Jesus Christ, whose righteousness is become ours by faith.Weder müssen wir plädieren hier unsere Unwürdigkeit, für die Sinne ist nicht darum, dass wir unsere Gebete an Gott auf unserer eigenen Wert, sondern nur auf Grund der Exzellenz und der Wert des Herrn Jesus Christus, dessen Rechtschaffenheit ist zu uns durch den Glauben .

Therefore the apostle, to remove this foolish fear or, rather, distrust from us, justly saith that Jesus Christ was made like unto His brethren in all things, that He might be a merciful and faithful High Priest, to make reconciliation for the sins of the people.Daher der Apostel, diese zu entfernen töricht Angst oder, besser gesagt, das Misstrauen von uns zu Recht sagt, dass Jesus Christus wurde wie zu seinen Brüdern in allen Dingen, daß er vielleicht einen barmherzigen und treuen Hohepriester, um Versöhnung für die Sünden der Die Menschen.For in that He Himself hath suffered, being tempted, He is able to succor them that are tempted.Für sich selbst, dass er gelitten hat, wird versucht, Er ist in der Lage, ihnen beizustehen, die versucht.And further to encourage us, he adds: Seeing, then, that we have a great High Priest that is passed into the heavens, Jesus the Son of God, let us hold fast our profession.Und uns weiter zu fördern, fügte er hinzu: Sehen, dann, dass wir eine große Hohepriester ist, dass es sich in den Himmel, Jesus, den Sohn Gottes, lasst uns halten unser Metier.For we have not a High Priest which cannot be touched with the feeling of our infirmities; but was in all points tempted like as we are, yet without sin.Denn wir haben nicht einen Hohen Priester, die sich nicht mit den Händen berührt werden das Gefühl unserer Schwachheit, sondern war in allen Punkten versucht, so wie wir sind, doch ohne Sünde.Let us therefore come boldly unto the throne of grace, that we may obtain mercy, and find grace to help in time of need.Lassen Sie uns daher kommen kühn zu dem Thron der Gnade, dass wir Barmherzigkeit erlangen und Gnade finden zu helfen, in der Zeit brauchen. The same apostle saith: Having boldness to enter into the holiest by the blood of Jesus, let us draw near with a true heart in full assurance of faith, etc. Likewise, Christ hath an unchangeable priesthood, wherefore He is able also to save them to the uttermost that come unto God by Him, seeing He ever liveth to make intercession for them.Das gleiche Apostel sagt: Mit Mut zu geben in die heiligsten durch das Blut von Jesus, lass uns in der Nähe von Zug mit einem wahren Kern in voller Ausdruck des Glaubens, etc. Auch Christus hat ein unveränderlich Priestertum, wozu er fähig ist, auch wenn Sie sie speichern möchten Zum äußersten kommen, dass Gott durch ihn zu sehen, er lebt immer um Fürbitte für sie.

What more can be required?Was kann verlangt werden? since Christ Himself saith: I am the way, and the truth, and the life; no man cometh unto the Father but by Me.Da Christus selbst spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater, sondern von mir.To what purpose should we then seek another advocate, since it hath pleased God to give us His own Son as our Advocate?Zu welchem Zweck sollten wir versuchen, einen anderen Anwalt, da sie froh, Gott hat uns seinen eigenen Sohn als unsere Fürsprecherin? Let us not forsake Him to take another, or rather to seek after another, without ever being able to find Him; for God well knew, when He gave Him to us, that we were sinners.Lassen Sie uns nicht verlassen, um einen anderen Ihm, oder vielmehr zu suchen nach dem anderen, ohne jemals in der Lage ihn zu finden, denn Gott gut kannte, als Er gab ihm zu uns, dass wir Sünder waren.

Therefore, according to the command of Christ, we call upon the heavenly Father through Jesus Christ our only Mediator, as we are taught in the Lord's Prayer; being assured that whatever we ask of the Father in His Name will be granted us.Daher ist nach dem Befehl Christi, fordern wir den himmlischen Vater durch Jesus Christus, unseren Mediator nur, wie wir es gelernt in der Lord's Prayer; wird versichert, dass wir uns fragen, was der Vater in Seine Name wird uns gewährt werden.

1 Tim.1 Tim.2:5; 1 John 2:1; Rom.2:5; 1 John 2:1; Rom. 8:33
Hos. 13:9; Jer.13:9; Jer. 2:13,33
John 10:11; 1 John 4:10; Rom.John 10:11; 1 John 4:10; Rom. 5:8; Eph.5:8; Eph. 3:19; John 15:133:19; John 15:13
Phil. 2:7
Rom. 5:8
Mark 16:19; Col. 3:1; Rom.Mark 16:19; Col. 3:1; Rom.8:33; Matt.8:33; Matt. 11:27; 28:1811:27; 28:18
Acts 10:26; 14:15Acts 10:26; 14:15
Dan. 9:17-18; John 16:23; Eph. 9:17-18; John 16:23; Eph.3:12; Acts 4:12; 1 Cor.3:12; Apg 4:12; 1 Kor.1:31; Eph.1:31; Eph. 2:18
Heb. Hebr.2:17,18
Heb.Hebr. 4:14-16
Heb. Hebr.10:19,22
Heb.Hebr. 7:24,25
John 14:6 John 14:6
Ps. 44:21
1 Tim.1 Tim. 2:5; 1 John 2:1; Rom.2:5; 1 John 2:1; Rom.8:33
Luke 11:2Lukas 11:2
John 4:17; 16:23; 14:13John 4:17, 16:23, 14:13


Article 27 - The Catholic Christian ChurchArtikel 27 - Die katholische Kirche

We believe and profess one catholic or universal Church, which is a holy congregation of true Christian believers, all expecting their salvation in Jesus Christ, being washed by His blood, sanctified and sealed by the Holy Ghost.Wir glauben und bekennen ein oder katholischen Weltkirche, das ist eine heilige Gemeinde der wahren christlichen Gläubigen, die alle erwartet ihre Erlösung in Jesus Christus, die durch Sein Blut gewaschen, geheiligt und versiegelt durch den Heiligen Geist.

This Church hath been from the beginning of the world, and will be to the end thereof; which is evident from this, that Christ is an eternal king, which, without subjects He cannot be.Diese Kirche hat von der seit Anfang der Welt und wird bis zum Ende davon, was sich aus dieser, daß Christus ist eine ewige König, der, ohne Themen kann er nicht sein.And this holy Church is preserved or supported by God against the rage of the whole world; though she sometimes (for a while) appears very small, and, in the eyes of men, to be reduced to nothing; as during the perilous reign of Ahab, when nevertheless the Lord reserved unto Him seven thousand men, who had not bowed their knees to Baal.Und diese heilige Kirche erhalten bleibt oder von Gott gegen den Zorn der ganzen Welt, auch wenn sie manchmal (für eine Weile), erscheint sehr klein, und in den Augen der Männer, zu reduzierten zu nichts, als während der Herrschaft von gefährlichen Ahab, wenn doch der Herr vorbehalten Ihm siebentausend Männer, die noch nicht verneigte sich ihre Knie zu Baal.

Furthermore, this holy Church is not confined, bound, or limited to a certain place or to certain persons, but is spread and dispersed over the whole world; and yet is joined and united with heart and will, by the power of faith, in one and the same spirit.Darüber hinaus ist dieser heiligen Kirche nicht eingesperrte, gebunden oder auf einen bestimmten Ort oder an bestimmte Personen, sondern verbreitet und verstreut über die ganze Welt, und doch ist sich vereint und mit Herz und Willen, von der Macht des Glaubens, Ein-und demselben Geist.

Isa. 2:2; Ps. 2:2; Ps.46:5; 102:14; Jer.46:5; 102:14; Jer. 31:36
Matt. 28:20; 2 Sam.28:20; 2 Sam.7:16
Luke 1:32-33; Ps.Lukas 1:32-33; Ps. 89:37-38; 110:2-489:37-38; 110:2-4
Matt. 16:18; John 16:33; Gen. 22:17; 2 Tim.16:18; John 16:33; Gen. 22:17; 2 Tim. 2:19
Luke 12:32; Isa.Luke 12:32; Isa.1:9; Rev. 12:6,14; Luke 17:21; Matt.1:9; Rev. 12:6,14; Luke 17:21; Matt. 16:18
Rom. 12:4; 11:2,4; 1 Kings 19:18; Isa.12:4; 11:2,4; 1 Kings 19:18; Isa. 1:9; Rom.1:9; Rom. 9:29
Acts 4:32 Apg 4:32
Eph. 4:3-4


Article 28 - Every One is Bound to Join Himself to the True ChurchArtikel 28 - Every Man ist Bound to Join Sich auf die True-Kirche

We believe, since this holy congregation is an assembly of those who are saved, and out of it there is no salvation, that no person of whatsoever state or condition he may be, ought to withdraw himself to live in a separate state from it; but that all men are in duty bound to join and unite themselves with it; maintaining the unity of the Church; submitting themselves to the doctrine and discipline thereof; bowing their necks under the yoke of Jesus Christ; and as mutual members of the same body, serving to the edification of the brethren, according to the talents God has given them.Wir glauben, da dieser heiligen Gemeinde ist eine Versammlung von denjenigen, die gespeichert sind, und aus dem es keine Erlösung, dass keine Person, welcher Staat oder Zustand er auch sein mag, sollte sich selbst zu leben in einem eigenen Staat aus; Aber, dass alle Männer sind verpflichtet, sich und vereinigen sich mit ihm, die Erhaltung der Einheit der Kirche, sich auf die Vorlage der Lehre und Disziplin; beugen ihre Hälse unter dem Joch von Jesus Christus, und als gegenseitige Mitglieder der gleichen Stelle , Dient zur Erbauung der Brüder, nach dem Talente Gott hat ihnen.

And that this may be the more effectually observed, it is the duty of all believers, according to the Word of God, to separate themselves from those who do not belong to the Church, and to join themselves to this congregation, wheresoever God hath established it, even though the magistrates and edicts of princes be against it; yea, though they should suffer death or any other corporal punishment. Und dass dies vielleicht das mehr wirksam beobachtet, ist es die Pflicht aller Gläubigen, nach dem Wort Gottes, zu trennen sich von jenen, die nicht zur Kirche gehören, und sich selbst zu dieser Gemeinde, wo Gott hat festgestellt Es, auch wenn die Richter und Edikte des Fürsten gegen ihn, ja, aber sie sollten leiden Tod oder jede andere körperliche Züchtigung.Therefore all those who separate themselves from the same, or do not join themselves to it, act contrary to the ordinance of God.Daher werden alle diejenigen, die sich trennen von der gleichen, oder nicht an sich, im Gegensatz zu handeln, die die Verordnung vom Gott.

1 Pet.1 Haustier.3:20; Joel 2:323:20; Joel 2:32
Acts 2:40; Isa.Apg 2:40; Isa.52:11
Ps. 22:23; Eph.22:23; Eph. 4:3,12; Heb.4:3,12; Heb. 2:12
Ps. 2:10-12; Matt.2:10-12; Matt. 11:29
Eph. 4:12,16; 1 Cor.4:12,16; 1 Kor.12:12, etc.12:12, usw.
Acts 2:40; Isa.Apg 2:40; Isa.52:11; 2 Cor.52:11; 2 Kor. 6:17; Rev. 18:46:17; Rev. 18:4
Matt. 12:30; 24:28; Isa.12:30; 24:28; Isa. 49:22; Rev. 17:1449:22; Rev. 17:14
Dan. 3:17-18; 6:8-10; Rev. 14:14; Acts 4:17,19; 17:7; 18:133:17-18; 6:8-10; Rev. 14:14; Apg 4:17,19; 17:7; 18:13


Article 29 - The Marks of the True Church, and Wherein She Differs From the False Church Artikel 29 - Die Marks der True-Kirche, und sie Worin Uneinheitlich Von der Kirche False

We believe that we ought diligently and circumspectly to discern from the Word of God which is the true Church, since all sects which are in the world assume to themselves the name of the Church.Wir glauben, dass wir sollten fleißig und vorsichtigen, zu erkennen, aus dem Wort Gottes, das ist die wahre Kirche, da alle Sekten, die sich in der Welt davon ausgehen, sich selbst den Namen der Kirche.But we speak here not of hypocrites, who are mixed in the Church with the good, yet are not of the Church, though externally in it; but we say that the body and communion of the true Church must be distinguished from all sects who call themselves the Church.Aber wir sprechen hier nicht von Heuchler, die gemischt in der Kirche mit dem guten, aber nicht an die Kirche, wenn sie extern in, aber wir sagen, dass der Körper und die Gemeinschaft der wahren Kirche muss von allen Sekten, die anrufen Selbst die Kirche.

The marks by which the true Church is known are these: if the pure doctrine of the gospel is preached therein; if she maintains the pure administration of the sacraments as instituted by Christ; if church discipline is exercised in punishing of sin; in short, if all things are managed according to the pure Word of God, all things contrary thereto rejected, and Jesus Christ acknowledged as the only Head of the Church.Die Marken werden von der die wahre Kirche ist bekannt, sind diese: wenn die reine Lehre des Evangeliums ist predigte dort, wenn sie behauptet, die reine Verwaltung der Sakramente, wie sie von Christus, wenn Kirche Disziplin ausgeübt wird und die Bestrafung der Sünde; kurz, Wenn alle Dinge werden nach dem reinen Wort Gottes, die alle Dinge im Gegensatz dazu abgelehnt, und Jesus Christus anerkannt, die nur als Leiter der Kirche. Hereby the true Church may certainly be known, from which no man has a right to separate himself.Dabei ist die wahre Kirche sicherlich bekannt sein, von denen kein Mensch das Recht hat, sich zu trennen.

With respect to those who are members of the Church, they may be known by the marks of Christians, namely, by faith; and when they have received Jesus Christ the only Savior, they avoid sin, follow after righteousness, love the true God and their neighbor, neither turn aside to the right or left, and crucify the flesh with the works thereof.In Bezug auf diejenigen, die Mitglieder der Kirche, sie kann von den bekannten Marken von Christen, nämlich durch den Glauben, und wenn sie erhalten haben, Jesus Christus der einzige Erlöser, sie vermeiden Sünde, nach der Gerechtigkeit, der Liebe und der wahre Gott Ihre Nachbarn, der wiederum neben weder nach rechts oder links, und kreuzigen das Fleisch mit dem Betriebsrat.But this is not to be understood as if there did not remain in them great infirmities; but they fight against them through the Spirit all the days of their life, continually taking their refuge in the blood, death, passion, and obedience of our Lord Jesus Christ, in whom they have remission of sins through faith in Him. Aber das ist nicht so zu verstehen, als ob es nicht bleiben, in ihnen große Schwächen, aber sie kämpfen gegen sie durch den Geist alle Tage ihres Lebens, die ständig ihre Zuflucht im Blut, Tod, Leidenschaft und Gehorsam unseres Herrn Jesus Christus, in denen sie über den Erlass der Sünden durch den Glauben an Ihn.

As for the false Church, she ascribes more power and authority to herself and her ordinances than to the Word of God, and will not submit herself to the yoke of Christ.Da für die falsche Kirche, schreibt sie mehr Macht und Autorität, um sich und ihre Verordnungen als auf das Wort Gottes, und wird nicht reichen, um sich dem Joch Christi.Neither does she administer the sacraments, as appointed by Christ in His Word, but adds to and takes from them as she thinks proper; she relieth more upon men than upon Christ; and persecutes those who live holily according to the Word of God, and rebuke her for her errors, covetousness, and idolatry.Weder hat sie die Verwaltung der Sakramente, die von Christus und seinem Wort, sondern ergänzt sie und führt aus, wie sie denkt, richtige, sie relieth mehr auf Männer als auf Christus und verfolgt diejenigen, die live holily nach dem Wort Gottes, und Rüge für ihre Fehler, Begehren und Götzendienst.These two Churches are easily known and distinguished from each other.Diese beiden Kirchen sind gut bekannt und unterscheidet sich von jedem anderen.

Matt. 13:22; 2 Tim.13:22; 2 Tim. 2:18-20; Rom.2:18-20; Rom.9:6
John 10:27; Eph.John 10:27; Eph. 2:20; Acts 17:11-12; Col. 1:23; John 8:472:20; Apg 17:11-12; Col. 1:23; John 8:47
Matt. 28:19; Luke 22:19; 1 Cor.28:19; Luke 22:19; 1 Kor.11:23
Matt. 18:15-18; 2 Thes.18:15-18; 2 Thessalien.3:14-15
Matt. 28:2; Gal.28:2; Gal. 1:6-8
Eph. 1:22-23; John 10:4-5,141:22-23; John 10:4-5,14
Eph. 1:13; John 17:201:13; John 17:20
1 John 4:2 1 John 4:2
1 John 3:8-101 John 3:8-10
Rom. 6:2; Gal.6:2; Gal. 5:24
Rom. 7:6,17; Gal.7:6,17; Gal. 5:17
Col. 1:14Col. 1:14
Col. 2:18-19Col. 2:18-19
Ps. 2:3
Rev. 12:4; John 16:2Rev. 12:4; John 16:2
Rev. 17:3,4,6Rev. 17:3,4,6


Article 30 - The Government of and Offices in the ChurchArtikel 30 - Die Regierung von Büros und in der Kirche

We believe that this true Church must be governed by the spiritual policy which our Lord hath taught us in His Word namely, that there must be ministers or pastors to preach the Word of God, and to administer the sacraments; also elders and deacons, who, together with the pastors, form the council of the Church; that by these means the true religion may be preserved, and the true doctrine everywhere propagated, likewise transgressors punished and restrained by spiritual means; also that the poor and distressed may be relieved and comforted, according to their necessities. Wir glauben, dass diese wahre Kirche muss dem spirituellen Politik, die unser Herr hat uns gelehrt, und zwar in seinem Wort, dass es nur eine Minister-oder Pastoren zu predigen das Wort Gottes, und die Verwaltung der Sakramente; auch Ältesten und Diakone, die , Zusammen mit den Pastoren, bilden den Rat der Kirche, dass auf diese Weise die wahre Religion erhalten werden kann, und die wahre Lehre überall propagiert, ebenfalls Übertreter bestraft und zurückhaltend durch spirituelle bedeutet, dass auch die armen und notleidenden kann erleichtert und Tröstete, nach ihren Bedürfnissen zu gestalten.By these means everything will be carried on in the Church with good order and decency, when faithful men are chosen, according to the rule prescribed by St. Paul in his Epistle to Timothy.Auf diese Weise wird alles, was in der Kirche mit einer guten Ordnung und Anstand, wenn treue Männer sind gewählt, nach der Regel die von St. Paul in seinem Brief des Paulus an Timotheus.

Eph. 4:11; 1 Cor.4:11; 1 Kor. 4:1-2; 2 Cor.4:1-2; 2 Kor.5:20; John 20: 23; Acts 26:17-18; Luke 10:165:20; John 20: 23; Apg 26:17-18; Luke 10:16
Acts 6:3; 14:23Apg 6:3; 14:23
Matt. 18:17; 1 Cor.18:17; 1 Kor.5:4-5
1 Tim.1 Tim.3:1; Tit. 3:1; Tit.1:5



Article 31 - The Ministers, Elders, and DeaconsArtikel 31 - Die Minister, Älteste und Diakone

We believe that the ministers of God's Word, and the elders and deacons, ought to be chosen to their respective offices by a lawful election of the Church, with calling upon the name of the Lord, and in that order which the Word of God teacheth. Wir glauben, dass die Minister des Wortes Gottes, und die Ältesten und Diakone, sollte gewählt werden, um ihre jeweiligen Ämter durch eine rechtmäßige Wahl der Kirche, mit der Aufforderung an den Namen des Herrn, und in dieser Reihenfolge, die das Wort Gottes lehrt .Therefore every one must take heed not to intrude himself by indecent means, but is bound to wait till it shall please God to call him; that he may have testimony of his calling, and be certain and assured that it is of the Lord.Deshalb muss jeder beherzigen nicht zu stören, indem er unanständig ist, gebunden ist, sondern zu warten, bis es so wenden Sie sich bitte Gott um ihn, dass er möglicherweise Zeugnis seiner Berufung, und sicher sein, und versicherte, daß es von dem Herrn.

As for the ministers of God's Word, they have equally the same power and authority wheresoever they are, as they are all ministers of Christ, the only universal Bishop, and the only Head of the Church.Wie bei den Ministern des Wortes Gottes, sie haben auch die gleiche Macht und Autorität, wo immer sie sind, wie sie sind alle Minister des Christus, der einzige universelle Bischof, und der einzige Leiter der Kirche.

Moreover, that this holy ordinance of God may not be violated or slighted, we say that every one ought to esteem the ministers of God's Word and the elders of the Church very highly for their work's sake, and be at peace with them without murmuring, strife, or contention, as much as possible.Darüber, dass diese Verordnung vom heiligen Gott darf nicht verletzt werden oder schmächtig, dass wir sagen, jeder sollte die Minister Wertschätzung des Wortes Gottes und die Ältesten der Kirche sehr für ihre Arbeit willen, und werden mit ihnen in Frieden, ohne Murmeln, Streit oder Auseinandersetzung, so viel wie möglich zu gestalten.

1 Tim.1 Tim.5:22
Acts 6:3 Apg 6:3
Jer. 23:21; Heb.23:21; Heb. 5:4; Acts 1:23; 13:25:4; Apg 1:23, 13:2
1 Cor.1 Kor.4:1; 3:9; 2 Cor.4:1, 3:9; 2 Kor. 5:20; Acts 26:16-175:20; Apg 26:16-17
1 Pet.1 Haustier.2:25; 5:4; Isa.2:25, 5:4; Isa. 61:1; Eph.61:1; Eph. 1:22; Col. 1:181:22; Col. 1:18
1 Thes.1 Thessalien.5:12,13; 1 Tim.5:12,13; 1 Tim. 5:17; Heb.5:17; Heb. 13:17



Article 32 - The Order and Discipline of the ChurchArtikel 32 - Der Orden und der Disziplin der Kirche

In the meantime we believe, though it is useful and beneficial, that those who are rulers of the Church institute and establish certain ordinances among themselves for maintaining the body of the Church; yet they ought studiously to take care that they do not depart from those things which Christ, our only Master, hath instituted.In der Zwischenzeit haben wir glauben, aber es ist sinnvoll und nützlich, dass diejenigen, die Herrscher des Instituts Kirche und bestimmte Verordnungen unter sich für die Beibehaltung der Stelle der Kirche, aber sie sollten fleißig darauf achten, dass sie nicht von denjenigen abweichen Dinge, die Christus, unser einziger Meister, hat ein gerichtliches.And therefore, we reject all human inventions, and all laws which man would introduce into the worship of God, thereby to bind and compel the conscience in any manner whatever.Und deshalb lehnen wir alle menschlichen Erfindungen und alle Gesetze, die der Mensch würde in der Anbetung Gottes, zu binden und damit zwingen, die das Gewissen in irgendwelcher Form.

Therefore we admit only of that which tends to nourish and preserve concord and unity, and to keep all men in obedience to God.Deshalb haben wir zugeben, nur von dem, was tendenziell zu nähren und zu bewahren concord und Einheit, zu halten und alle Männer in Gehorsam gegenüber Gott.For this purpose excommunication or church discipline is requisite, with the several circumstances belonging to it, according to the Word of God.Zu diesem Zweck Exkommunikation oder Kirche ist erforderlichen Disziplin, mit der mehrere Umstände, die sie nach dem Wort Gottes.

Col. 2:6-7 Col. 2:6-7
1 Cor.1 Kor.7:23; Matt.7:23; Matt. 15:9; Isa.15:9; Isa. 29:13; Gal.29:13; Gal. 5:1; Rom.5:1; Rom. 16:17-18
Matt. 18:17; 1 Cor.18:17; 1 Kor. 5:5; 1 Tim.5:5; 1 Tim. 1:20


Article 33 - The SacramentsArtikel 33 - Die Sakramente

We believe that our gracious God, on account of our weakness and infirmities, hath ordained the sacraments for us, thereby to seal unto us His promises, and to be pledges of the good will and grace of God toward us, and also to nourish and strengthen our faith, which He hath joined to the Word of the gospel, the better to present to our senses, both that which He signifies to us by His Word, and that which He works inwardly in our hearts, thereby assuring and confirming in us the salvation which He imparts to us.Wir glauben, dass unser Gott gnädig, die aufgrund unserer Schwäche und Gebrechen, die Sakramente ordiniert hat für uns, damit die Abdichtung zu uns Sein Versprechen und Zusagen werden von den guten Willen und die Gnade Gottes zu uns, und auch zu nähren und Stärkung unseres Glaubens, die Er hat sich auf das Wort des Evangeliums, das besser zu präsentieren, um unsere Sinne, die beide das, was er bedeutet für uns durch Sein Wort, und das, was Er arbeitet innerlich in unseren Herzen, damit die Gewährleistung und bestätigt uns in Der Erlösung, die er uns vermittelt.For they are visible signs and seals of an inward and invisible thing, by means whereof God worketh in us by the power of the Holy Ghost.Für sie sind sichtbare Zeichen und Dichtungen eines aktiven und unsichtbare Ding, durch dessen worketh Gott in uns durch die Kraft des Heiligen Geistes.Therefore the signs are not in vain or insignificant, so as to deceive us.Daher sind die Zeichen nicht vergeblich oder unbedeutend, um so zu täuschen uns.For Jesus Christ is the true object presented by them, without whom they would be of no moment.Für Jesus Christus ist der wahre Gegenstand von ihnen, ohne die sie würden keine Zeit.

Moreover, we are satisfied with the number of sacraments which Christ our Lord hath instituted, which are two only, namely, the sacrament of baptism, and the holy supper of our Lord Jesus Christ.Mehr noch, wir sind zufrieden mit der Zahl der Sakramente, die Christus, unseren Herrn eingeleitet hat, die nur zwei, nämlich das Sakrament der Taufe, und das heilige Abendmahl unseres Herrn Jesus Christus.

Rom. 4:11; Gen. 9:13; 17:114:11; Gen 9:13; 17:11
Col. 2:11,17; 1 Cor.Col. 2:11,17; 1 Kor.5:7
Matt. 26:36; 28:1926:36; 28:19


Article 34 - Holy BaptismArtikel 34 - Heilige Taufe

We believe and confess that Jesus Christ, who is the end of the law, hath made an end, by the shedding of His blood, of all other sheddings of blood which men could or would make as a propitiation or satisfaction for sin; and that He, having abolished circumcision, which was done with blood, hath instituted the sacrament of baptism instead thereof, by which we are received into the Church of God, and separated from all other people and strange religions, that we may wholly belong to Him whose ensign and banner we bear, and which serves as a testimony unto us that He will forever be our gracious God and Father.Wir glauben und bekennen, daß Jesus Christus, ist das Ende des Gesetzes, ein Ende gemacht hat, durch den Wegfall von Sein Blut, der alle anderen sheddings von Blut, die Männer könnten oder würden als Versöhnung oder Genugtuung für die Sünde, und dass Er, nachdem abgeschafft Beschneidung, die mit Blut, hat ein gerichtliches das Sakrament der Taufe statt, durch die wir eingegangen sind in der Kirche Gottes, und getrennt von allen anderen Menschen und Religionen seltsam, dass wir möglicherweise ganz zu Ihm gehören, deren Fahne und Banner wir tragen, und die als Zeugnis zu uns, daß Er wird für immer unsere gnädige Gott und Vater.

Therefore He has commanded all those who are His to be baptized with pure water, in the name of the Father, and of the Son, and of the Holy Ghost, thereby signifying to us, that as water washeth away the filth of the body, when poured upon it, and is seen on the body of the baptized, when sprinkled upon him, so doth the blood of Christ, by the power of the Holy Ghost, internally sprinkle the soul, cleanse it from its sins, and regenerate us from children of wrath unto children of God.Deshalb hat er befahl alle diejenigen, die Seine zu taufen mit reinem Wasser, in den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes, damit das anzeigt, die uns, wie Wasser, dass der Dreck weg washeth des Körpers, Gegossen, wenn ihm, und wird auf den Körper des Getauften, wenn berieselte auf ihm, so fürwahr das Blut Christi, durch die Kraft des Heiligen Geistes, intern streuen die Seele, reinigt ihn von seinen Sünden, und regenerieren uns von Kinder des Zorns zu Kindern Gottes.Not that this is effected by the external water, but by the sprinkling of the precious blood of the Son of God; who is our Red Sea, through which we must pass to escape the tyranny of Pharaoh, that is, the devil, and to enter into the spiritual land of Canaan. Nicht, dass dies erfolgt durch die externen Wasser, sondern durch die Bewässerung des kostbaren Blut des Sohnes Gottes, wer ist unser Rotes Meer, durch die wir fahren müssen, um zu entkommen Tyrannei des Pharao, das heißt, der Teufel, und Geben Sie in der spirituellen Land Kanaan.

Therefore the ministers, on their part, administer the sacrament, and that which is visible, but our Lord giveth that which is signified by the sacrament, namely, the gifts and invisible grace; washing, cleansing, and purging our souls of all filth and unrighteousness; renewing our hearts and filling them with all comfort; giving unto us a true assurance of His fatherly goodness; putting on us the new man, and putting off the old man with all his deeds.Daher die Minister auf ihrem Teil, die Verwaltung der Sakrament, und das, was sichtbar ist, aber unser Herr gibt, die sich auch durch das Sakrament, das heißt, die Geschenke und unsichtbare Gnade; Waschen, Reinigen, Spülen und unsere Seelen von allen Schmutz-und Ungerechtigkeit; Erneuerung unserer Herzen und Abfüllung mit allem Komfort, die zu uns ein wahrer Ausdruck seiner väterlichen Güte, setzen uns auf den neuen Mann, und setzen Sie den alten Mann mit all seinen Taten.

Therefore we believe that every man who is earnestly studious of obtaining life eternal ought to be but once baptized with this only baptism, without ever repeating the same, since we cannot be born twice.Daher glauben wir, dass jeder Mann, der fleißig ist, ernsthaft das ewige Leben erlangen sollte einmal getauft, aber nur mit dieser Taufe, ohne jemals wiederholen, die gleichen, da können wir nicht zweimal geboren werden.Neither doth this baptism only avail us at the time when the water is poured upon us and received by us, but also through the whole course of our life.Weder fürwahr dieser Taufe nur zur Verfügung, uns auf die Zeit, wenn das Wasser gegossen, auf uns und erhalten von uns, sondern auch durch den ganzen Verlauf der unser Leben.

Therefore we detest the error of the Anabaptists, who are not content with the one only baptism they have once received, and moreover condemn the baptism of the infants of believers, whom we believe ought to be baptized and sealed with the sign of the covenant, as the children in Israel formerly were circumcised upon the same promises which are made unto our children.Deshalb hassen wir die Fehler der Wiedertäufer, die sich nicht damit zufrieden, mit dem man nur haben, wenn sie die Taufe empfangen haben, und darüber hinaus verurteilen, die Taufe der Kinder der Gläubigen, die wir glauben, sollte getauft und versiegelt mit dem Zeichen des Bundes, Als die Kinder in Israel früher beschnitten wurden auf die gleiche Versprechungen gemacht, die zu unseren Kindern.And indeed, Christ shed His blood no less for the washing of the children of the faithful than for adult persons; and therefore, they ought to receive the sign and sacrament of that which Christ hath done for them; as the Lord commanded in the law, that they should be made partakers of the sacrament of Christ's suffering and death shortly after they were born, by offering for them a lamb, which was a sacrament of Jesus Christ.Und in der Tat, Schuppen Sein Blut Christi nicht weniger für die Wäsche der Kinder der Gläubigen als bei erwachsenen Personen, und deshalb, sie zu erhalten, sollten die Zeichen und Sakrament von dem, was Christus für sie getan hat, wie der Herr geboten und das Gesetz , Dass sie sollte teilhaftig des Sakraments der Christi Leiden und Tod, kurz nachdem sie geboren wurden, indem wir für sie ein Lamm, das war ein Sakrament von Jesus Christus.Moreover, what circumcision was to the Jews, that baptism is to our children.Darüber hinaus war es, was die Beschneidung der Juden, die Taufe ist für unsere Kinder.And for this reason Paul calls baptism the circumcision of Christ.Und aus diesem Grund fordert Paul Taufe der Beschneidung Christi.

Rom. 10:4
Col. 2:11; 1 Pet.Col. 2:11; 1 Haustier. 3:21; 1 Cor.3:21; 1 Kor. 10:2
Matt. 28:19
1 Cor.1 Kor. 6:11; Tit.6:11; Tit. 3:5; Heb.3:5; Heb. 9:14; 1 John 1:7; Rev. 1:69:14; 1 John 1:7; Rev. 1:6
John 19:34John 19:34
Matt. 3:11; 1 Cor.3:11; 1 Kor. 3:5,7; Rom.3:5,7; Rom. 6:3
Eph. 5:26; Acts 22:16; 1 Pet.5:26; Acts 22:16; 1 Haustier. 3:21
Gal. 3:27; 1 Cor.3:27; 1 Kor. 12:13; Eph.12:13; Eph. 4:22-24
Mark16:16; Matt.Mark16: 16; Matt. 28:19; Eph.28:19; Eph. 4:5; Heb.4:5; Heb. 6:2
Acts 2:38; 8:16Apg 2:38, 8:16
Matt. 19:14; 1 Cor.19:14; 1 Kor.7:14
Gen. 17:11-12Gen 17:11-12
Col. 2:11-12Col. 2:11-12
John 1:29; Lev.John 1:29; Lev. 12:6
Col. 2:11Col. 2:11


Article 35 - The Holy Supper of Our Lord Jesus ChristArtikel 35 - Der Heilige Abendmahl unseres Herrn Jesus Christus

We believe and confess that our Savior Jesus Christ did ordain and institute the sacrament of the Holy Supper, to nourish and support those whom He hath already regenerated and incorporated into His family, which is His Church.Wir glauben und bekennen, dass unser Erlöser Jesus Christus hat ordinieren Institut und das Sakrament des Heiligen Abendmahls, zu nähren und zu unterstützen, wen Er hat bereits regeneriert und in Seine Familie, die seine Kirche.

Now those who are regenerated have in them a twofold life, the one corporal and temporal, which they have from the first birth, and is common to all men; the other spiritual and heavenly, which is given them in their second birth, which is effected by the word of the gospel, in the communion of the body of Christ; and this life is not common, but is peculiar to God's elect.Jetzt sind diejenigen, die regeneriert haben und ihnen ein doppeltes Leben, die körperliche und zeitliche, die sie von der ersten Geburt, und ist für alle Männer, die anderen geistlichen und himmlischen, die ihnen in ihrer zweiten Geburt, Erfolgt durch das Wort des Evangeliums, in der Gemeinschaft des Leibes Christi, und dieses Leben ist nicht üblich, aber ist das Ureigenste des Gottes wählt.In like manner God hath given us, for the support of the bodily and earthly life, earthly and common bread, which is subservient thereto, and is common to all men, even as life itself.In der Art und Weise, wie Gott uns gegeben hat, für die Unterstützung der körperlichen und irdischen Lebens, des irdischen und des gemeinsamen Brot, die ist dienstbar sind, und ist für alle Männer, sogar als das Leben selbst. But for the support of the spiritual and heavenly life which believers have, He hath sent a living bread, which descended from heaven, namely, Jesus Christ, who nourishes and strengthens the spiritual life of believers, when they eat Him, that is to say, when they apply and receive Him by faith, in the Spirit.Aber für die Unterstützung der geistlichen und himmlischen Leben, die Gläubigen haben, er hat eine lebendige Brot, das vom Himmel abstammen, nämlich Jesus Christus, nährt und stärkt das geistliche Leben der Gläubigen, wenn sie ihn essen, das ist zu sagen, , Wenn sie sich und Sie erhalten Ihn durch den Glauben, in den Geist.

Christ, that He might represent unto us this spiritual and heavenly bread, hath instituted an earthly and visible bread as a sacrament of His body, and wine as a sacrament of His blood, to testify by them unto us, that, as certainly as we receive and hold this sacrament in our hands, and eat and drink the same with our mouths, by which our life is afterwards nourished, we also do as certainly receive by faith (which is the hand and mouth of our soul) the true body and blood of Christ our only Savior in our souls, for the support of our spiritual life. Christus, dass er vielleicht zu repräsentieren uns diese himmlischen spirituellen und Brot, hat ein gerichtliches eine irdische und sichtbare Brot als Sakrament von seinem Leib, und Wein als Sakrament der Sein Blut, zu bezeugen, indem sie zu uns, dass, wie wir sicherlich als Erhalten und halten Sie diese Sakrament in unseren Händen, und essen und trinken das gleiche mit unseren Mündern, von denen unser Leben danach genährt, wir tun, was sicherlich auch durch den Glauben empfangen (das ist die Hand, Mund und unserer Seele), der wahre Körper und Blut von Christus, unseren Erlöser nur in unseren Seelen, für die Unterstützung unserer geistlichen Lebens.

Now as it is certain and beyond all doubt that Jesus Christ hath not enjoined to us the use of His sacraments in vain, so He works in us all that He represents to us by these holy signs, though the manner surpasses our understanding, and cannot be comprehended by us, as the operations of the Holy Ghost are hidden and incomprehensible.Nun, wie es ist sicher und jenseits aller Zweifel, dass Jesus Christus hat nicht machen, uns die Nutzung der Seine Sakramente vergeblich, so arbeitet er in uns allen, die er vertritt, die uns von diesen heiligen Zeichen, auch wenn die Art und Weise unser Verständnis übersteigt, und kann nicht Werden von uns begriffen, wie die Operationen des Heiligen Geistes sind versteckt und unverständlich.In the meantime we err not when we say that what is eaten and drunk by us is the proper and natural body, and the proper blood, of Christ.In der Zwischenzeit haben wir nicht irren, wenn wir sagen, dass das, was gegessen und getrunken wird von uns ist die ordnungsgemäße und natürlichen Körper, und das reibungslose Blut Christi. But the manner of our partaking of the same is not by the mouth, but by the Spirit through faith.Aber die Art und Weise der Teilhabe von der gleichen ist nicht durch den Mund, sondern durch den Geist durch den Glauben.Thus, then, though Christ always sits at the right hand of His Father in the heavens, yet doth He not, therefore, cease to make us partakers of Himself by faith.So, dann, wenn Christus sitzt immer auf die rechte Hand seines Vaters in den Himmeln, noch fürwahr er daher nicht aufhören, uns selbst teilhaftig der durch den Glauben.This feast is a spiritual table, at which Christ communicates Himself with all His benefits to us, and gives us there to enjoy both Himself and the merits of His sufferings and death, nourishing, strengthening, and comforting our poor comfortless souls, by the eating of His flesh, quickening and refreshing them by the drinking of His blood.Dieses Fest ist eine spirituelle Tisch, an dem Christus selbst kommuniziert mit allen seinen Vorteilen zu uns und gibt uns dort zu genießen und sich sowohl die Vorzüge der Seine Leiden und Tod, nährende, Stärkung und Trost trostlos unsere armen Seelen, die von Essen Seiner Fleisch, beschleunigend und erfrischend sie durch die von Sein Blut zu trinken.

Further, though the sacraments are connected with the thing signified, nevertheless both are not received by all men; the ungodly indeed receives the sacrament to his condemnation, but he doth not receive the truth of the sacrament. Weitere, auch wenn die Sakramente sind im Zusammenhang mit dem, was bedeutete, aber beide sind nicht bei allen Männern, die Gottlosen der Tat erhält das Sakrament zu seiner Verurteilung, aber er fürwahr nicht erhalten, die Wahrheit des Sakraments.As Judas and Simon the sorcerer, both indeed received the sacrament, but not Christ who was signified by it, of whom believers only are made partakers.Als Simon und Judas, der Zauberer, die beide auch das Sakrament empfangen, aber nicht Christ war, die von ihm bedeutete, von denen nur die Gläubigen teilhaftig werden.

Lastly, we receive this holy sacrament in the assembly of the people of God, with humility and reverence, keeping up among us a holy remembrance of the death of Christ our Savior, with thanksgiving, making there confession of our faith and of the Christian religion.Schließlich erhalten wir diesem heiligen Sakrament in der Versammlung des Volkes Gottes, mit Demut und Ehrfurcht, halten sich bei uns ein heiliger Erinnerung an den Tod von Christus, unseren Erlöser, mit Danksagung, was dort Bekenntnis des Glaubens und der christlichen Religion .Therefore no one ought to come to this table without having previously rightly examined himself; lest by eating of this bread and drinking of this cup he eat and drink judgment to himself.Deshalb sollte niemand zu kommen, um diese Tabelle ohne sich vorher zu Recht geprüft, damit der von diesem Brot essen und trinken dieser Tasse er essen und trinken Urteil für sich allein.In a word, we are excited by the use of this holy sacrament to a fervent love towards God and our neighbor.In einem Wort, wir freuen uns, durch die Nutzung dieser heiligen Sakrament zu einer leidenschaftlichen Liebe zu Gott und unseren Nächsten.

Therefore we reject all mixtures and damnable inventions, which men have added unto and blended with the sacraments, as profanations of them, and affirm that we ought to rest satisfied with the ordinance which Christ and His apostles have taught us, and that we must speak of them in the same manner as they have spoken.Deshalb lehnen wir alle Mischungen und verdammenswerteste Erfindungen, die Männer zu haben und Blended mit den Sakramenten, wie profanations von ihnen, und versichern, dass wir sollten Rest zufrieden mit der Verordnung, die Christus und Seine Apostel haben uns gelehrt, und das müssen wir sprechen, Von ihnen in der gleichen Art und Weise, wie sie gesprochen haben.

Matt. 26:26; Mark 14:22; Luke 22:19; 1 Cor.26:26; Mark 14:22; Luke 22:19; 1 Kor. 11:23-25
John 3:6 John 3:6
John 3:5 John 3:5
John 5:23,25John 5:23,25
1 John 5:12; John 10:281 John 5:12, John 10:28
John 6:32-33,51John 6:32-33,51
John 6:63 John 6:63
Mark 6:26 Mark 6:26
1 Cor.1 Kor.10:16-17; Eph.10:16-17; Eph. 3:17; John 6:353:17; John 6:35
John 6:55-56; 1 Cor.John 6:55-56; 1 Kor. 10:16
Acts 3:21; Mark 16:19; Matt.Apg 3:21; Mark 16:19; Matt.26:11
Matt. 26:26, etc.; Luke 22:19-20; 1 Cor.26:26, usw.; Luke 22:19-20; 1 Kor. 10:2-4
Isa. 55:2; Rom.55:2; Rom. 8:22-23
1 Cor.1 Kor.11:29; 2 Cor.11:29; 2 Kor. 6:14-15; 1 Cor.6:14-15; 1 Kor.2:14
Acts 2:42; 20:7Apg 2:42, 20:7
1 Cor.1 Kor. 11:27-28



Article 36 - The MagistratesArtikel 36 - Der Magistrates

We believe that our gracious God, because of the depravity of mankind, hath appointed kings, princes, and magistrates, willing that the world should be governed by certain laws and policies; to the end that the dissoluteness of men might be restrained, and all things carried on among them with good order and decency.Wir glauben, dass unser Gott gnädig, denn der Verderbtheit der Menschheit, hat ernannt Könige, Fürsten, Richter, bereit, die Welt sollte sich nach bestimmten Gesetzen und Politiken; bis zum Ende, dass die Liederlichkeit der Männer verhalten könnte, und alle Dinge, die auf den sie mit guten Ordnung und Anstand. For this purpose He hath invested the magistracy with the sword, for the punishment of evil doers, and for the praise of them that do well.Zu diesem Zweck hat er investiert, die Richter mit dem Schwert, für die Bestrafung des Bösen zu tun, und für das Lob, dass sie gut.And their office is, not only to have regard unto and watch for the welfare of the civil state, but also that they protect the sacred ministry, and thus may remove and prevent all idolatry and false worship; that the kingdom of antichrist may be thus destroyed, and the kingdom of Christ promoted.Und ihr Büro ist, nicht nur zu berücksichtigen, zu beobachten und für das Wohlergehen der bürgerlichen Staat, sondern auch, dass sie den Schutz der heiligen Dienst, und können daher zu entfernen oder zu verhindern, dass alle Götzendienst und falsche Anbetung, dass das Reich der antichrist kann somit Zerstört, und das Reich Christi gefördert werden.They must, therefore, countenance the preaching of the word of the gospel everywhere, that God may be honored and worshipped by every one, as He commands in His Word.Sie müssen daher Angesicht der Verkündigung des Wortes das Evangelium überall, dass Gott kann geehrt und verehrt von jedem, wie er seine Befehle in Word.

Moreover, it is the bounden duty of every one, of what state, quality, or condition soever he may be, to subject himself to the magistrates; to pay tribute, to show due honor and respect to them, and to obey them in all things which are not repugnant to the Word of God; to supplicate for them in their prayers, that God may rule and guide them in all their ways, and that we may lead a quiet and peaceable life in all godliness and honesty.Darüber hinaus ist es die Pflicht eines jeden, von welchem Zustand, Qualität oder Zustand auch immer er auch sein mag, zu unterwerfen sich dem Richter zu würdigen, um zu zeigen, durch Ehre und Respekt zu ihnen, zu gehorchen und ihnen in allen Dinge, die sind nicht abstoßend, um das Wort Gottes; anflehen sie in ihren Gebeten, dass Gottes Herrschaft und begleiten sie in allen ihren Möglichkeiten, und kann dazu führen, dass wir eine ruhige und friedliche Leben in all Gottesfurcht und Ehrlichkeit.

Wherefore we detest the error of the Anabaptists and other seditious people, and in general all those who reject the higher powers and magistrates, and would subvert justice, introduce a community of goods, and confound that decency and good order which God hath established among men.Darum hassen wir die Fehler der aufrührerischen Wiedertäufer und andere Menschen, und in der Regel alle jene, die nicht an den höheren Mächten und Staatsanwälte, und würde unterlaufen, Gerechtigkeit, eine Gemeinschaft von Waren, und verwechseln, dass Anstand und gute Ordnung, die Gott bei den Männern hat festgestellt .

Ex. 18:20, etc.; Rom.18:20, usw.; Rom. 13:1; Prov.13:1; Prov. 8:15; Jer.8:15; Jer. 21:12; 22:2-3; Ps.21:12; 22:2-3; Ps.82:1,6;101:2; Deut.82:1,6; 101:2; Deut. 1:15-16; 16:18; 17:15; Dan. 1:15-16; 16:18; 17:15; Dan.2:21,37; 5:18 Isa.2:21,37; 5:18 Isa.49:23,25; 1 Kings 15:12; 2 Kings 23:2-449:23,25; 1 Kings 15:12; 2 Könige 23:2-4
Tit. 3:1; Rom. 3:1; Rom.13:1
Mark 12:17; Matt.Mark 12:17; Matt.17:24
Acts 4:17-19; 5:29; Hos.Apg 4:17-19; 5:29; Hos. 5:11
Jer. 29:7; 1 Tim.29:7; 1 Tim. 2:1-2
2 Pet.2 Haustier.2:10
Jude 8, 10Jude 8, 10



Article 37 - The Last JudgmentArtikel 37 - The Last Judgement

Finally, we believe, according to the Word of God, when the time appointed by the Lord (which is unknown to all creatures) is come, and the number of the elect complete, that our Lord Jesus Christ will come from heaven, corporally and visibly, as He ascended, with great glory and majesty, to declare Himself Judge of the quick and the dead, burning this old world with fire and flame to cleanse it.Schließlich sind wir der Meinung, nach dem Wort Gottes, als die Zeit von der Lord (die ist nicht bekannt, um alle Geschöpfe) ist gekommen, und die Zahl der Auserwählten vollständig, dass unser Herr Jesus Christus kommt vom Himmel, körperlich und Sichtbar, wie er aufstieg, mit großem Ruhm und Majestät, zu erklären, selbst Richter des schnellen und die Toten, Brennen diese alte Welt mit Feuer und Flamme zu reinigen.And then all men will personally appear before this great Judge, both men and women and children, that have been from the beginning of the world to the end thereof, being summoned by the voice of the archangel, and by the sound of the trumpet of God.Und dann werden alle Männer persönlich erscheinen vor diesem großen Richter, sowohl Männer als auch Frauen und Kinder, wurden von Anfang an von der Welt zu Ende ist, wird beschworen, indem die Stimme des Erzengels, und durch den Klang der Trompete von Gott.For all the dead shall be raised out of the earth, and their souls joined and united with their proper bodies in which they formerly lived.Für alle die Toten erhöht werden aus der Erde, und ihre Seelen und vereinigte sich mit ihren richtigen Stellen, in denen sie früher gelebt haben.As for those who shall then be living, they shall not die as the others, but be changed in the twinkling of an eye, and from corruptible become incorruptible.Da für diejenigen, die wird dann leben, nehmen sie nicht sterben wie die anderen, aber geändert werden, in einem Augenblick, und aus bestechlich geworden unbestechlich.

Then the books (that is to say, the consciences) shall be opened, and the dead judged according to what they shall have done in this world, whether it be good or evil. Dann werden die Bücher (das heißt, das Gewissen) wird geöffnet, und die Toten beurteilt, je nachdem, was sie getan haben, wird in dieser Welt, egal ob gut oder böse.Nay, all men shall give an account of every idle word they have spoken, which the world only counts amusement and jest; and then the secrets and hypocrisy of men shall be disclosed and laid open before all.Nein, alle Männer erteile ein Konto jedes Wort im Leerlauf sie gesprochen haben, die die Welt nur Vergnügen zählt und Spott, und dann in die Geheimnisse und die Heuchelei der Männer wird offen gelegt und offen vor.

And, therefore, the consideration of this judgment is justly terrible and dreadful to the wicked and ungodly, but most desirable and comfortable to the righteous and the elect; because then their full deliverance shall be perfected, and there they shall receive the fruits of their labor and trouble which they have borne.Und daher, die Prüfung des vorliegenden Urteils zu Recht ist schrecklich und furchtbar auf die böse und gottlos, aber die meisten wünschenswert und komfortabel an die Gerechten und die Auserwählten, weil dann ihre volle Befreiung wird perfektioniert, und sie erhält die Früchte ihrer Arbeit und Mühe, die sie zu tragen haben.Their innocence shall be known to all, and they shall see the terrible vengeance which God shall execute on the wicked, who most cruelly persecuted, oppressed, and tormented them in this world; and who shall be convicted by the testimony of their own consciences, and, being immortal, shall be tormented in that everlasting fire which is prepared for the devil and his angels.Ihre Unschuld ist allen bekannt, und sie werden sehen, die schreckliche Rache, die Gott führt über die böse, die meisten grausam verfolgt, unterdrückt, gequält und sie in dieser Welt, und wird verurteilt, die durch das Zeugnis von ihrem eigenen Gewissen, Und, da sie unsterblich ist, wird gequält, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln.

But on the contrary, the faithful and elect shall be crowned with glory and honor; and the Son of God will confess their names before God His Father, and His elect angels; all tears shall be wiped from their eyes; and their cause, which is now condemned by many judges and magistrates as heretical and impious, will then be known to be the cause of the Son of God.Aber im Gegenteil, die Gläubigen und die Wahl wird gekrönt mit Ruhm und Ehre, und der Sohn Gottes wird ihre Namen bekennen vor Gott Sein Vater, und Seine Engel wählt, alle Tränen abgewischt werden von ihren Augen, und ihre Sache, die Verurteilt ist jetzt von vielen Richtern als ketzerisch und pietätlos, dann ist bekannt, dass die Ursache des Sohnes Gottes.And for a gracious reward, the Lord will cause them to possess such a glory as never entered into the heart of man to conceive.Und für eine große Belohnung, der Herr, wird dazu führen, dass sie im Besitz einer solchen Ruhm wie nie in die Herzen der Menschen zu begreifen.

Therefore we expect that great day with a most ardent desire, to the end that we may fully enjoy the promises of God in Christ Jesus our Lord.Daher erwarten wir, dass ein großer Tag mit den meisten Sehnsucht, bis zum Ende, dass wir voll und ganz genießen, die Versprechen Gottes in Christus Jesus, unserem Herrn. Amen. Even so, come, Lord Jesus (Rev. 22:20).Selbst so, komm, Herr Jesus (Rev. 22:20).

Matt. 24:36; 25:13; 1 Thes.24:36; 25:13; 1 Thessalien. 5:1-2; Rev. 6:11; Acts 1:7; 2 Pet.5:1-2; Rev. 6:11; Apg 1:7; 2 Haustier. 3:10 Acts 1:113:10 Apg 1:11
2 Thes.2 Thessalien.1:7-8; Acts 17:31; Matt.1:7-8; Acts 17:31; Matt. 24:30; 25:31; Jude 15; 1 Pet. 24:30; 25:31; Jude 15; 1 Haustier.4:5; 2 Tim.4:5; 2 Tim. 4:1
2 Pet.2 Haustier.3:7,10; 2 Thes.3:7,10; 2 Thessalien. 1:8
Rev. 20:12-13; Acts 17:31; Heb. Rev. 20:12-13; Acts 17:31; Heb.6:2; 9:27; 2 Cor.6:2, 9:27; 2 Kor.5:10; Rom. 5:10; Rom.14:10
1 Cor.1 Kor. 15:42; Rev. 20:12-13; 1 Thes. 15:42; Rev. 20:12-13; 1 Thessalien.4:16
John 5:28-29; 6:54; Dan.John 5:28-29; 6:54; Dan.12:2; Job 19;26-2712:2; Job 19, 26-27
1 Cor.1 Kor.15:51-53
Rev. 20:12-13; 1 Cor.Rev. 20:12-13; 1 Kor.4:5; Rom.4:5; Rom. 14:11-12; Job 34:11; John 5:24; Dan.14:11-12; Job 34:11; John 5:24; Dan. 12:2; Ps.12:2; Ps. 62:13; Matt.62:13; Matt. 11:22; 23:33; John 5:29; Rom. 11:22; 23:33; John 5:29; Rom.2:5-6; 2 Cor.2:5-6; 2 Kor.5:10; Heb. 5:10; Heb.6:2;:27 6:2;: 27
Rom. 2:5; Jude 15; Matt.2:5; Jude 15; Matt.12:36
1 Cor.1 Kor. 4:5; Rom.4:5; Rom. 2:1-2,16; Matt.2:1-2,16; Matt.7:1-2
Rev. 6:15-16; Heb.Rev. 6:15-16; Heb. 10:27
Luke 21:28; 1 John 3:2; 4:17; Rev. 14:7; 2 Thes.Luke 21:28; 1 John 3:2, 4:17, 14:7 Rev.; 2 Thessalien.1:5-7; Luke 14:141:5-7; Luke 14:14
Dan. 7:26
Matt. 25:46; 2 Thes.25:46; 2 Thessalien.1:6-8; Mal.1:6-8; Mal. 4:3
Rom. 2:15
Rev. 21:8; 2 Pet.Rev. 21:8; 2 Haustier.2:9
Mal. 4:1; Matt.4:1; Matt. 25:41
Matt. 25:34; 13:4325:34; 13:43
Matt. 10:32
Isa. 25:8; Rev. 21:425:8, 21:4 Rev.
Isa. 66:5
Isa. 64:4; 1 Cor.64:4; 1 Kor. 2:9
Heb. Hebr.10:36-38


Also, see:Auch hierzu finden Sie unter:
Belgic ConfessionBelgic Confession


This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am