Calendar Kalender

General InformationAllgemeine Informationen

Many different societies have used their own special calendar during recorded history. Viele verschiedene Gesellschaften haben ihren ganz eigenen Kalender in der Geschichte aufgezeichnet.Most have been based on the apparent motion in the sky of the Sun or Moon.Die meisten wurden auf der Grundlage der scheinbaren Bewegung in den Himmel der Sonne oder Mond. Early in the Roman Empire, around what we would now call 400 BC, a calendar with a year of 365 days was instituted.Early in das römische Reich, um was wir jetzt fordern würde 400 v. Chr., einen Kalender mit einem Jahr von 365 Tagen wurde.Over time, the calendar got out of step with the seasons, and the Emperor Julius Caesar declared every fourth year to be a 'leap year' (with an extra day) and, to solve the past problems, the year we would call 46 BC was made 445 days long!Im Laufe der Zeit, den Kalender bekam sie nicht im Einklang mit den Jahreszeiten und dem Kaiser Julius Cäsar erklärt jedes vierte Jahr zu einem "Sprung Jahr '(mit einer extra Tag), und zur Lösung der Vergangenheit Probleme, die wir nennen würde Jahre 46 v. Chr. Wurde 445 Tage lang!

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
This Julian calendar greatly improved the situation, but there was still a small error, where the calendar would get about 3 days off for each 400 years.Diese Julianischen Kalender die Situation deutlich verbessert, aber es gab noch einen kleinen Fehler, wo der Kalender würde sich über 3 Tage ab 400 für jedes Jahr. As a result, the actual occurrence of the equinoxes and solstices slowly drifted away from their assigned calendar dates.Als Folge, dass die tatsächlichen Vorkommen der Äquinoktien und Sonnenwenden driftete langsam aus ihrem Kalender Termine zugeordnet. As the date of the spring equinox determines that of Easter, the church was concerned, and Pope Gregory XIII, with the help of an astronomer, Christopher Clavius (1537-1612), introduced what is now called the Gregorian calendar. Wednesday, Oct. 4, 1582 (Julian), which was followed by Thursday, Oct. 15, 1582 (Gregorian); leap years occur in years exactly divisible by four, except that years ending in 00 must be divisible by 400 to be leap years.Da der Zeitpunkt der Frühlings-Tagundnachtgleiche fest, dass der Ostersonntag, wurde die Kirche besorgt, und Papst Gregor XIII, mit der Hilfe von ein Astronom, Christopher Clavius (1537-1612), eingeführt, welches sich auf den Gregorianischen Kalender. Mittwoch, Oktober 4, 1582 (Julian), gefolgt von Donnerstag, 15 Oktober 1582 (Gregorianische); Sprung Jahre auftreten, in den Jahren genau durch vier teilbar, abgesehen davon, dass in 00 Jahren, die müssen durch 400 teilbar Sprung zu Jahr.Thus, 1600, 1984, and 2000 are leap years, but 1800 and 1900 are not.So, 1600, 1984 und 2000 sind Schaltjahre, aber 1800 und 1900 sind es nicht.

The Gregorian civil calendar is a solar calendar, calculated without reference to the Moon.Der Gregorianische Kalender ist ein ziviler Sonnenkalender, berechnet ohne Bezugnahme auf den Mond.However, the Gregorian calendar also includes rules for determining the date of Easter and other religious holidays, which are based on both the Sun and the Moon.Jedoch den Gregorianischen Kalender enthält auch Bestimmungen für die Festlegung des Zeitpunkts des Oster-und anderen religiösen Feiertagen, die auf die Sonne und den Mond. The Gregorian calendar was quickly adopted by Roman Catholic countries.Der Gregorianische Kalender wurde schnell vom römisch-katholischen Ländern.Other countries adopted it later, sometimes choosing only the civil part.Andere Länder, die ihn später, manchmal nur die Wahl der zivilen Teil.It was not adopted by the Soviet Union until 1918; Turkey did not adopt it until 1927.Es war nicht die von der Sowjetunion bis 1918, die Türkei nicht verabschieden, bis 1927.

Year BeginningAnfang Jahr

The year used to begin at different times in different localities. The Roman year originally began in March; December, whose name is derived from the Latin word for "ten," was the tenth month of the year.Das Jahr früher beginnen zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten. Das römische Jahr begann ursprünglich im März; Dezember, dessen Name leitet sich aus dem lateinischen Wort für "zehn", war der zehnte Monat des Jahres.(Similarly, September was the seventh month, October, the eighth, and November, the ninth.) In 153 BC, Roman consuls began taking office on January 1, which became the beginning of the year. (Auch im September war der siebte Monat, Oktober, der achte, und November, der neunte). In 153 BC, römischen Konsuln begann seinem Amtsantritt am 1. Januar, die zu Beginn des Jahres.This practice was retained in the Julian and Gregorian calendars, although other starting dates continued to be used; England and its colonies, for example, used March 25 and the Julian reckoning until 1752. Thus, George Washington was officially born on Feb. 11, 1731, Old Style (OS); this is Feb. 22, 1732, Gregorian, or New Style (NS).Diese Praxis wurde beibehalten, in der Julian und Gregorianischen Kalender, auch wenn andere Anfangsdaten weiter verwendet werden; England und seinen Kolonien, zum Beispiel, verwendet, 25. März und dem Julianischen Zeitrechnung bis 1752. Also, George Washington wurde offiziell geboren am 11. Februar, 1731, Old Style (OS), das ist Feb 22, 1732, Gregorianik, oder New Style (NS).

Week Woche

The Babylonians used a nonastronomical, 7-day interval, the week, which was adopted by the Jews.Die Babylonier verwendeten ein nonastronomical, 7-Tage-Intervall, die Woche, das wurde von den Juden.The seventh day, the Sabbath, was given a religious significance.Der siebte Tag, der Sabbat, erhielt eine religiöse Bedeutung.Independently, the Romans associated a cycle of 7 days with the Sun, the Moon, and the five known planets. Unabhängig, die Römer assoziierten einem Zyklus von 7 Tagen mit der Sonne, dem Mond und den fünf bekannten Planeten.Their names became attached to the days of the week: Sunday (dies solis, "Sun's day"), Monday (dies lunae, "Moon's day"), and Saturday (dies Saturni, "Saturn's day") retain their names derived directly from the Roman culture, and Tuesday ("Tiw's day"), Wednesday ("Woden's day"), Thursday ("Thor's day"), and Friday ("Frigg's day") are derived from the Germanic equivalents of Mars, Mercury, Jupiter, and Venus, respectively. Ihre Namen wurden an den Tagen der Woche: Sonntag (dies solis "Tag der Sonne"), Montag (lunae stirbt, "Moon's day") und Samstag (dies Saturni, "Saturn-Tag") behalten ihre Namen leitet sich direkt aus Die römische Kultur, und Dienstag ( "Tiw-Tag"), Mittwoch ( "Woden's Tag"), Donnerstag ( "Thor's Tag"), und am Freitag ( "Frigg's Tag") stammen aus der germanischen Entsprechungen des Mars, Merkur, Jupiter, Und Venus, respectively.

Year Jahr

In ancient calendars, years were generally numbered according to the year of a ruler's reign.In alten Kalendern, nummeriert Jahr waren in der Regel nach dem Jahr der Herrscher der Herrschaft.About AD 525, a monk named Dionysius Exiguus suggested that years be counted from the birth of Christ, which was designated AD (anno Domini, "the year of the Lord") 1.Über AD 525, ein Mönch namens Dionysius Exiguus vorgeschlagen, dass die Jahre gezählt werden von der Geburt Christi, das wurde AD (anno Domini "im Jahr des Herrn") 1. This proposal came to be adopted throughout Christendom during the next 500 years.Dieser Vorschlag kam zu der ganzen Christenheit in den nächsten 500 Jahren.

The year before AD 1 is designated 1 BC (before Christ).Die Jahre vor AD 1 ist benannt 1 v. Chr. (vor Christus).(There was no "year zero!") Dionysius had referred the year of Christ's birth to other eras.(Es war kein "Jahr Null!") Dionysius hatte nach dem Jahr der Geburt Christi zu anderen Epochen.Modern chronology, however, suggests that Dionysius had been off in his calculations that now firmly places the event of Jesus' Birth at about 4 BC.Moderne Chronologie, jedoch deutet darauf hin, dass Dionysius hatte sich in seinen Berechnungen stellt fest, dass jetzt die Veranstaltung von Jesus' Geburt bei etwa 4 v. Chr..

The 1st century of the Christian Era began in AD 1, the 2d in AD 101; the 21st began in 2001.Das 1. Jahrhundert der christlichen Ära begann im AD 1, die 2d in AD 101, die 21. begannen im Jahr 2001.

..

The Hebrew CalendarDas hebräische Kalender

The Hebrew calendar in use today begins at the Creation, which is calculated to have occurred 3,760 years before the Christian era.Das hebräische Kalender beginnt heute im Einsatz bei der Gestaltung, die sich berechnet zu haben, trat 3760 Jahre vor der christlichen Zeitrechnung.

The week consists of 7 days, beginning with Saturday, the Sabbath.Die Woche besteht aus 7 Tage, beginnend mit Samstag, den Sabbat.

The year consists of 12 lunar months -- Tishri, Heshvan, Kislav, Tebet, Shebat, Adar, Nisan, Iyar, Sivan, Tammuz, Ab, and Elul -- which are alternately 29 and 30 days long.Das Jahr besteht aus 12 Mondmonate - Tishri, Heshvan, Kislav, Tebet, Shebat, Adar, Nisan, Iyar, Sivan, Tammuz, Ab, und Elul -, die abwechselnd 29 und 30 Tage lang.Because a year is some 11 days longer than 12 lunar months, a 13th month ve-Adar, is added seven times during every 19-year cycle.Denn ein Jahr ist rund 11 Tage länger als 12 Mondmonate, 13.-ve Monat Adar, wird sieben Mal bei jedem 19-Jahres-Zyklus.

Therefore, the Hebrew calendar stays fairly synchronized with the seasons.Daher ist die hebräische Kalender bleibt ziemlich synchron mit den Jahreszeiten.

..

The Islamic CalendarDer islamische Kalender

Muslims begin their calendar at the day and year (July 16, 622, by the Gregorian calendar) when Muhammad fled from Mecca to Medina. (The Hegira actually occurred around two months after their beginning of that official lunar year.) There are 12 lunar months of alternate 30 and 29 days, making the year 354 days long. Because of the shortness of the year, the months move backward through all the seasons, completing a cycle every 32 1/2 years.Muslime beginnen ihre Kalender auf den Tag und das Jahr (16. Juli, 622, durch den Gregorianischen Kalender), als Mohammed aus Mekka floh nach Medina. (Die Hegira tatsächlich aufgetreten ist rund zwei Monate nach dem Beginn des offiziellen lunaren Jahre.) Es gibt 12 lunaren 30 Monate von alternativen und 29 Tage, so dass das Jahr 354 Tage lang. Aufgrund der Kürze der Jahre, die Monate verschieben rückwärts durch alle Jahreszeiten, die Vollendung eines Zyklus alle 32 1 / 2 Jahre.

The months are Muharram, Safar, Rabi I, Rabi II, Jumada I, Jumada II, Rajab, Shaban, Ramadan, Shawwal, Zulkadah, and Zulhijjah.Die Monate sind Muharram, Safar, Rabi I, II Rabi, Jumada I, Jumada II, Rajab, Shaban, Ramadan, Schawwal, Zulkadah und Zulhijjah.

(The result of all this is that the Holy month of Ramadan occurs in different seasons in different years.)(Das Ergebnis all dessen ist, dass die heiligen Monat Ramadan tritt in den verschiedenen Jahreszeiten in verschiedenen Jahren.)

Wm. Markowitz

Bibliography Bibliographie
Archer, Peter, The Christian Calendar and the Gregorian Reform (1941); Asimov, Isaac, The Clock We Live On (1963); Keane, Jerryl, Book of Calendars (1981); Michels, AK, The Calendar of the Roman Republic (1967; repr. 1978); Monaco, James, The French Revolutionary Perpetual Calendar (1982); Philips, Alexander, The Calendar: Its History, Structure, and Improvement (1921); Schocken, WA, The Calendar of the Mayas (1986); Watkins, Harold, Time Counts: The Story of the Calendar (1954).Archer, Peter, Christian Der Gregorianische Kalender und der Reform (1941); Asimov, Isaac, The Clock We Live On (1963); Keane, Jerryl, Book of Calendars (1981); Michels, AK, Der Kalender der römischen Republik ( 1967; repr. 1978), Monaco, James, Die französischen Revolutionäre Ewiger Kalender (1982), Philips, Alexander, Der Kalender: Seine Geschichte, Struktur, und die Verbesserung (1921); Schocken, WA, Der Kalender der Mayas (1986) ; Watkins, Harold, Time Counts: The Story of the Kalender (1954).


This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am