The Heidelberg Catechism, Palatinate CatechismHeidelberger Katechismus

General InformationAllgemeine Informationen

The Heidelberg Catechism is often grouped together with two other Protestant Christian documents, the Belgic Confession and the Canons of Dordt, as the basis of Faith for many Churches, particularly Reformed Churches.Der Heidelberger Katechismus ist oft in Gruppen zusammen mit zwei anderen evangelischen Christen Dokumente, die Belgic Confession und der Kanoniker von Dordt, da die Grundlage des Glaubens für viele Kirchen, besonders reformierten Kirchen.It received its name from the place of its origin, Heidelberg, the capital of the German Electorate of the Palatinate.Er erhielt seinen Namen von dem Ort seiner Herkunft, Heidelberg, die Hauptstadt der deutschen Kurfürstentum der Pfalz.There, in order that the Reformed faith might be maintained in his domain, Elector Frederick III commissioned Zacharias Ursinus, professor at Heidelberg University, and Caspar Olevianus, the court preacher, to prepare a manual for catechetical instruction.Dort, in Ordnung, dass die reformierten Glauben könnte in seiner Domäne, Kurfürst Friedrich III im Auftrag Zacharias Ursinus, Professor an der Universität Heidelberg, und Caspar Olevianus, das Gericht Prediger, die Ausarbeitung eines Handbuchs für den katechetischen Unterricht.Out of this initiative came the Catechism, which was approved by the Elector himself and by the Synod of Heidelberg and first published in 1563.Aus dieser Initiative kam der Katechismus, der von sich selbst und der Kurfürst von der Synode von Heidelberg und auch publiziert in 1563.

With its comfort motif and its warm, personal style, the Catechism soon won the love of the people of God, as is evident from the fact that more editions of the Catechism had to be printed that same year.Mit seinem Komfort und seiner warmen Motiv, persönlichen Stil, den Katechismus bald gewann die Liebe des Volkes Gottes, wie sich aus der Tatsache, dass mehr Ausgaben des Katechismus mussten gedruckt werden, die im gleichen Jahr.While the first edition had 128 questions and answers, in the second and third editions, at the behest of the Elector, the eightieth question and answer, which refers to the popish mass as an accursed idolatry, was added.Während die erste Auflage hatte 128 Fragen und Antworten, in der zweiten und dritten Ausgaben, die auf Geheiß des Kurfürsten, die achtzigster Frage-und-Antwort, die sich auf die Masse popish als verflucht Götzendienst, wurde hinzugefügt.In the third edition the 129 questions and answers were divided into 52 "Lord's Days" with a view to the Catechism's being explained in one of the services on the Lord's Day.In der dritten Auflage der 129 Fragen und Antworten wurden in 52 "Lord's Days" mit Blick auf den Katechismus der erklärt wird in einer der Dienste auf dem Lord's Day. That salutary practice is still maintained today, in harmony with the prescription of the Church Order of Dordrecht.Das heilsame Praxis ist heute noch erhalten, in Harmonie mit der Verschreibung der Kirche Order of Dordrecht.

In the Netherlands the Heidelberg Catechism was translated into the Dutch language as early as 1566, and it soon became widely loved and used in the churches there.In den Niederlanden wurde der Heidelberger Katechismus in die niederländische Sprache so früh wie 1566, und es wurde bald allgemein geliebt und in den Kirchen gibt.It was adopted by several National Synods during the later sixteenth century, and was finally included by the Synod of Dordrecht, 1618-1619, where it has remained to this day.Es wurde von mehreren nationalen Synoden während der späteren sechzehnten Jahrhundert, und wurde schließlich von der Synode von Dordrecht, 1618-1619, wo er blieb bis zum heutigen Tag.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

The Heidelberg CatechismDer Heidelberger Katechismus

Advanced InformationErweitert Informationen

(1563)

Catechisms usually have three functions: instruction for all ages, preparatory training for confirmation, and the statement of a confessional position.Catechisms haben in der Regel drei Funktionen: Unterricht für alle Altersgruppen, vorbereitende Schulung für die Bestätigung, und die Erklärung einer konfessionellen Position.The Heidelberg Catechism fulfills these three functions.Der Heidelberger Katechismus erfüllt diese drei Funktionen.

The Palatinate, south and west of Mainz, became Lutheran in 1546 under Elector Frederick II, but soon Calvinist ideas spread into the area and a series of acrimonious theological disputes broke out over the issue of the "real presence" in Holy Communion.Die Pfalz, südlich und westlich von Mainz, wurde 1546 in der lutherischen unter Kurfürst Friedrich II., aber schon bald Calvinist Ideen, die in der Region und eine Reihe von erbitterten theologischen Streitigkeiten brach über die Frage der "realen Präsenz" in der heiligen Kommunion.When Frederick III the Pious (1515-76) inherited the area, he was aware of the disputes and studied both sides of the "real presence" argument.Wenn Friedrich III der Fromme (1515-76) erbte der Gegend, er sei sich bewusst, der Streitigkeiten und studierte beiden Seiten der "realen Präsenz" Argument.He came to the conclusion that Article XI of the Augsburg Confession was popish and opted for a Calvinist position.Er kam zu dem Schluß, daß Artikel XI des Augsburger Bekenntnis popish war und sich für ein Calvinist.To foster his position, even though he was opposed by other Lutheran princes who pressured him to support the Peace of Augsburg, which did not recognize the Reformed position, Frederick staffed the theological faculty of the Collegium Sapientiae in Heidelberg, his capital, with those of Reformed persuasion, and he began to reform the worship of the churches in the Palatinate.Zur Förderung seiner Position, auch wenn er gegen andere lutherischen Fürsten, die ihn unter Druck gesetzt, die den Frieden von Augsburg, die nicht erkennen, die reformierte Position, Frederick Personal der Theologischen Fakultät der Collegium Sapientiae in Heidelberg, seine Hauptstadt, mit denen der Reformierter Überzeugung, und er begann eine Reform der Verehrung der Kirchen in der Pfalz.In an effort to reconcile the theological parties, to bring about reform, and to defend himself against the Lutheran princes, Frederick asked the theological faculty to draw up a new catechism which could be used in the schools as a manual of instruction, a guide for preaching, and a confession of faith.In dem Bestreben um Beilegung der theologischen Parteien, um über die Reform zu verteidigen und sich gegen die lutherischen Fürsten, Frederick fragte der theologischen Fakultät der Erarbeitung eines neuen Katechismus, die verwendet werden könnte, da in den Schulen ein Handbuch mit Anweisungen, einen Leitfaden für Predigen, und ein Bekenntnis des Glaubens.Although many of the theological faculty were involved, as was Frederick himself, the two commonly acknowledged architects of the catechism were Caspar Olevianus and Zacharias Ursinus. Obwohl viele der theologischen Fakultät beteiligt waren, wie es sich Frederick, die beiden häufigsten anerkannten Architekten des Katechismus wurden Caspar Olevianus und Zacharias Ursinus.The German text, with a preface by Frederick III, was adopted by a synod in Heidelberg on January 19, 1653. Der deutsche Text, mit einem Vorwort von Friedrich III, wurde durch eine Synode in Heidelberg am 19. Januar 1653.It was translated into Latin at the time of its publication.Es wurde ins Lateinische übersetzt, der zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung.

The catechism is important for at least three reasons.Der Katechismus ist wichtig für mindestens drei Gründen.(1) It came to be translated into numerous languages and was adopted by many groups, making it the most popular of Reformed statements.(1) Es kam zu sein in zahlreiche Sprachen übersetzt und wurde von vielen Gruppen, die es den beliebtesten reformierter Aussagen.(2) Although born in the midst of theological controversy, it is irenic in spirit, moderate in tone, devotional and practical in attitude.(2) Obwohl geboren in der Mitte des theologischen Kontroversen ist es irenic und Geist, moderat im Ton, der Hingabe und praktische Haltung.It espouses Reformed theology as dictated by Frederick III, but Lutheran ideas were not slighted.Es entspricht Reformierte Theologie als diktiert von Frederick III, aber lutherischen Ideen wurden nicht schmächtig.The avoidance of polemics in the catechism, except for question 80, the use of clear language, and a sense of fervency helped to allay somewhat the theological controversies of that time and to guarantee an acceptance among the Reformed outside the Palatinate.Die Vermeidung von Polemik in den Katechismus, außer für die Frage 80, die Verwendung der klare Sprache, und ein Gefühl der Glut ein wenig geholfen zu zerstreuen, die theologischen Kontroversen der damaligen Zeit und garantieren eine Akzeptanz bei den Reformierten außerhalb der Pfalz.(3) The organization of the catechism is most unusual.(3) Die Organisation des Katechismus ist sehr ungewöhnlich.The 129 questions and answers are divided into three parts patterned after the book of Romans.Die 129 Fragen und Antworten sind in drei Teile gegliedert gemusterte nach dem Buch der Römer.Questions 1-11 deal with mankind's sin and misery; questions 12-85 are concerned with the redemption in Christ and faith; the last questions stress man's gratitude, expressed in action and obedience, for God's love.1-11 befassen sich mit Fragen der Menschheit Sünde und Elend; Fragen 12-85 befassen sich mit der Erlösung in Christus und den Glauben, die letzten Fragen des Menschen betonen, Dankbarkeit, ausgedrückt in Aktion und des Gehorsams, denn Gott ist Liebe.The questions are further structured so that the whole catechism can be covered in fifty-two Sundays.Die weiteren Fragen sind so strukturiert, dass der gesamte Katechismus kann in zweiundfünfzig Sonntage.In addition, the catechism provides an exposition of the Reformed view of the Apostles' Creed and the Ten Commandments.Darüber hinaus bietet der Katechismus eine Ausstellung der reformierten Blick auf das Apostolische Glaubensbekenntnis und die Zehn Gebote.The use of the first person singular encourages the catechism to be a personal confession of faith.Die Verwendung der ersten Person Singular ermutigt den Katechismus zu einem persönlichen Bekenntnis des Glaubens.

The Reformed theological perspective is found (1) in the doctrine of the sacraments, particularly the Eucharist, where believers are partakers in the true body and blood of Christ through the working of the Holy Spirit; (2) in the centrality of Scripture as authority; (3) in good works as the Christian response to divine grace; and (4) in the church as the true source of Christian discipline. Die reformierte theologische Perspektive gefunden wird (1), die Lehre von der Sakramente, insbesondere der Eucharistie, wo die Gläubigen teilhaftig sind im wahren Leib und das Blut Christi durch das Wirken des Heiligen Geistes, (2) die in der Heiligen Schrift als zentrale Behörde , (3) und gute Werke wie die christliche Antwort auf Gottes Gnade und (4) in der Kirche als die wahre Quelle der christlichen Disziplin.The issue of predestination is found in question 54, where election is affirmed but reprobation and limited atonement are not.Die Frage der Prädestination ist in Frage 54, wo die Wahl ist aber bekräftigt Verurteilung und Sühne sind nicht begrenzt.An example of Lutheran concepts is found in the section on man's sinful condition.Ein Beispiel für lutherische Konzepte findet sich in den Abschnitt über die Menschen sündigen Zustand.

RV SchnuckerRV Schnucker
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
K. Barth, Heidelberg Catechism; H. Hoeksema, The Heidelberg Catechism; H. Ott, Theology and Preaching; C. Van Til, Heidelberg Catechism; Z. Ursinus, Commentary on the Heidelberg Catechism. K. Barth, Heidelberger Katechismus; H. Hoeksema, Der Heidelberger Katechismus, H. Ott, Theologie und Verkündigung; C. Van Til, Heidelberger Katechismus; Z. Ursinus, Kommentar zum Heidelberger Katechismus.


The Heidelberg CatechismDer Heidelberger Katechismus

The 129 Catechism Questions, and the 52 WeeksDie 129 Fragen Katechismus, und die 52-Wochen

I. Lord's DayHerr I. 's Day

Question 1 .Frage 1. What is thy only comfort in life and death?Was ist dein einziger Trost im Leben und im Sterben?

Question 2 .Frage 2. How many things are necessary for thee to know, that thou, enjoying this comfort, mayest live and die happily? Wie viele Dinge notwendig sind, für dich zu wissen, dass du, genießen diese Komfort, mayest leben und glücklich sterben?

THE FIRST PART--OF THE MISERY OF MANDer erste Teil - der das Elend des Menschen

II. Lord's Day Lord's Day

Question 3 .Frage 3. Whence knowest thou thy misery? Woher weißt du dein Elend?

Question 4 .Frage 4. What doth the law of God require of us?Was fürwahr das Gesetz Gottes erfordert von uns?

Question 5 .Frage 5. Canst thou keep all these things perfectly?Kannst du halten alle diese Dinge perfekt?

III. Lord's Day Lord's Day

Question 6 .Frage 6. Did God then create man so wicked and perverse?Hat Gott dann schaffen, damit der Mensch böse und pervers?

Question 7 .Frage 7. Whence then proceeds this depravity of human nature?Woher dann diese Verderbtheit der menschlichen Natur?

Question 8 .Frage 8. Are we then so corrupt that we are wholly incapable of doing any good, and inclined to all wickedness?Sind wir dann so korrupt, dass wir nicht in der Lage, ganz etwas Gutes tun, und dazu neigen, alle Bosheit?

IV. Lord's Day Lord's Day

Question 9 .Frage 9. Doth not God then do injustice to man, by requiring from him in his low, that which he cannot perform?Fürwahr nicht Gott dann den Menschen Unrecht tun, die durch die von ihm in seiner gering, dass er nicht wahrnehmen können?

Question 10 .Frage 10. Will God suffer such disobedience and rebellion to go unpunished?Will Gott leiden solchen Ungehorsam und Rebellion, um ungestraft bleiben?

Question 11 .Frage 11. Is not God then also merciful? Ist Gott dann nicht auch barmherzig?

THE SECOND PART--OF MAN'S DELIVERANCEDer zweite Teil - der Erlösung des Menschen

V. Lord's DayHerr V. 's Day

Question 12 .Frage 12. Since then, by the righteous judgment of God, we deserved temporal and eternal punishment, is there no way by which we may escape that punishment, and be again received into favor?Seit damals, von den Gerechten Urteil vom Gott, wir verdienten zeitliche und ewige Strafe, gibt es keine Möglichkeit, durch die wir vielleicht entkommen, die Strafe, und erhielt erneut in favor?

Question 13 .Frage 13. Can we ourselves then make this satisfaction?Können wir uns dann machen diese Zufriedenheit?

Question 14 .Frage 14. Can there be found anywhere, one, who is a mere creature, able to satisfy for us?Kann es überall gefunden werden, ein, die eine bloße Kreatur, die in der Lage zu befriedigen für uns?

Question 15 .Frage 15. What sort of a mediator and deliverer then must we seek for?Welche Art eines Vermittlers und Erlöser, dann müssen wir versuchen?

VI. Lord's Day Lord's Day

Question 16 .Frage 16. Why must he be very man, and also perfectly righteous?Warum muss er sich sehr Mann, und auch perfekt Gerechten?

Question 17 .Frage 17. Why must he in one person be also very God?Warum muss er in einer Person werden auch sehr Gott?

Question 18 .Frage 18. Who then is that Mediator, who is in one person both very God, and a real righteous man?Wer ist dann, dass Mediator, der in einer Person, die sehr Gott, und eine echte rechtschaffenen Mann?

Question 19 .Frage 19. Whence knowest thou this?Woher weißt du das?

VII. Lord's Day Lord's Day

Question 20 .Frage 20. Are all men then, as they perished in Adam, saved by Christ?Sind alle Männer dann, wie sie die in Adam, von Christus gerettet?

Question 21 .Frage 21. What is true faith?Was ist wahrer Glaube?

Question 22 .Frage 22. What is then necessary for a christian to believe?Was ist dann notwendig, für eine christliche zu glauben?

Question 23 .Frage 23. What are these articles?Was sind diese Artikel?

VIII. Lord's Day Lord's Day

Question 24 .Frage 24. How are these articles divided? Wie werden diese Artikel eingeteilt?

Question 25 .Frage 25. Since there is but one only divine essence, why speakest thou of Father, Son, and Holy Ghost?Da es aber nur ein göttliches Wesen, warum du speakest von Vater, Sohn und Heiligen Geist?

OF GOD THE FATHERGott der Vater

IX. Lord's Day Lord's Day

Question 26 .Frage 26. What believest thou when thou sayest, "I believe in God the Father, Almighty, Maker of heaven and earth"?Was believest du, wenn du sagst: "Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, Hersteller des Himmels und der Erde"?

X. Lord's DayHerr X. 's Day

Question 27 .Frage 27. What dost thou mean by the providence of God?Was du unter der Vorsehung Gottes?

Question 28 .Frage 28. What advantage is it to us to know that God has created, and by his providence doth still uphold all things? Welchen Vorteil ist es für uns zu wissen, dass Gott geschaffen hat, und durch seine Vorsehung fürwahr alle Dinge noch aufrechterhalten?

OF GOD THE SONDer Gott der Sohn

XI. Lord's Day Lord's Day

Question 29 .Frage 29. Why is the Son of God called Jesus, that is a Savior?Warum ist der Sohn Gottes Namen Jesus, das ist ein Erlöser?

Question 30 .Frage 30. Do such then believe in Jesus the only Savior, who seek their salvation and welfare of saints, of themselves, or anywhere else?Sind diese dann an Jesus glauben, der einzige Erlöser, an, die sich nach ihrer Rettung und das Wohlergehen von Heiligen, die von sich selbst oder an eine andere Stelle?

XII. Lord's Day Lord's Day

Question 31 .Frage 31. Why is he called Christ, that is anointed?Warum ist er Christus, das heißt gesalbt?

Question 32 .Frage 32. But why art thou called a christian?Aber warum bist du als christlicher?

XIII. Lord's Day Lord's Day

Question 33 .Frage 33. Why is Christ called the only begotten Son of God, since we are also the children of God?Warum ist Christus genannt eingeborenen Sohn Gottes, denn wir sind auch die Kinder von Gott?

Question 34 .Frage 34. Wherefore callest thou him our Lord?Darum aufrufst du ihn unseren Herrn?

XIV. Lord's Day Lord's Day

Question 35 .Frage 35. What is the meaning of these words-"He was conceived by the Holy Ghost, born of the Virgin Mary"?Was ist der Sinn dieser Worte: "Er wurde durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria"?

Question 36 .Frage 36. What profit dost thou receive by Christ's holy conception and nativity?Was du erhalten Gewinn von Christi Geburt Konzeption und heilig?

XV. Lord's Day Lord's Day

Question 37 .Frage 37. What dost thou understand by the words, "He suffered"?Was du verstehen, durch die Worte: "Er litt"?

Question 38 .Frage 38. Why did he suffer under Pontius Pilate, as judge?Warum hat er leidet unter Pontius Pilatus, als Richter?

Question 39 .Frage 39. Is there anything more in his being crucified, than if he had died some other death?Gibt es etwas in seiner gekreuzigt wird, als wenn er gestorben war, einige andere Tod?

XVI. Lord's Day Lord's Day

Question 40 .Frage 40. Why was it necessary for Christ to humble himself even unto death?Warum war es für notwendig, dass Christus selbst zu demütigen sogar bis in den Tod?

Question 41 .Frage 41. Why was he also "buried"?Warum wurde er auch "begraben"?

Question 42 .Frage 42. Since then Christ died for us, why must we also die?Seitdem Christus für uns gestorben ist, warum müssen wir auch sterben?

Question 43 .Frage 43. What further benefit do we receive from the sacrifice and death of Christ on the cross?Welche weiteren Nutzen Sie erhalten von uns das Opfer und der Tod Christi am Kreuz?

Question 44 .Frage 44. Why is there added, "he descended into hell"?Warum gibt es fügte hinzu: "Er Abstieg in die Hölle"?

XVII. Lord's Day Lord's Day

Question 45 .Frage 45. What doth the resurrection of Christ profit us?Was fürwahr die Auferstehung Christi Gewinn bei uns?

XVIII. Lord's Day Lord's Day

Question 46 .Frage 46. How dost thou understand these words, "he ascended into heaven"?Wie du diese Worte zu verstehen ", sagte er stieg in den Himmel"?

Question 47 .Frage 47. Is not Christ then with us even to the end of the world, as he hath promised?Christus ist nicht mit uns dann auch bis zum Ende der Welt, wie er es versprochen hat?

Question 48 .Frage 48. But if his human nature is not present wherever his Godhead is, are not then these two natures in Christ separated from one another?Aber in der Natur des Menschen, wenn er nicht anwesend ist, wo seine Gottheit ist, dann sind nicht diese beiden Naturen in Christus voneinander getrennt?

Question 49 .Frage 49. Of what advantage to us is Christ's ascension into heaven?Vorteil von dem, was uns Christus ist der Aufstieg in den Himmel?

XIX. Lord's Day Lord's Day

Question 50 .Frage 50. Why is it added, "and sitteth at the right hand of God"?Warum ist er fügte hinzu: "und sitzt in der rechten Hand Gottes"?

Question 51 .Frage 51. What profit is this glory of Christ, our head, unto us?Was ist das Ergebnis der Herrlichkeit Christi, unserem Kopf, zu uns?

Question 52 .Frage 52. What comfort is it to thee that "Christ shall come again to judge the quick and the dead"?Was Komfort ist es dir, dass "Christus wird wieder kommen, zu richten die schnellen und die Toten"?

OF GOD THE HOLY GHOSTVon Gott den heiligen Geist

XX. Lord's Day Lord's Day

Question 53 .Frage 53. What dost thou believe concerning the Holy Ghost?Was du glauben, über den Heiligen Geist?

XXI. Lord's Day Lord's Day

Question 54 .Frage 54. What believest thou concerning the "holy catholic church" of Christ?Was believest du über die "heilige katholische Kirche" Christus?

Question 55 .Frage 55. What do you understand by "the communion of saints"?Was verstehen Sie unter "Gemeinschaft der Heiligen"?

Question 56 .Frage 56. What believest thou concerning "the forgiveness of sins"?Was believest du über "die Vergebung der Sünden"?

XXII. Lord's Day Lord's Day

Question 57 .Frage 57. What comfort doth the "resurrection of the body" afford thee?Was Komfort fürwahr die "Auferstehung der Toten" leisten dir?

Question 58 .Frage 58. What comfort takest thou from the article of "life everlasting"?Komfort Was nimmst du aus dem Artikel der "ewige Leben"?

XXIII. Lord's Day Lord's Day

Question 59 .Frage 59. But what doth is profit thee now that thou believest all this?Aber was ist fürwahr Gewinn, dass du dich jetzt believest all dies?

Question 60 .Frage 60. How are thou righteous before God?Wie du die Rechtschaffenen vor Gott?

Question 61 .Frage 61. Why sayest thou, that thou art righteous by faith only?Warum sagst du, dass du bist rechtschaffen nur durch den Glauben?

XXIV. Lord's Day Lord's Day

Question 62 .Frage 62. But why cannot our good works be the whole, or part of our righteousness before God?Aber warum kann nicht unsere guten Werke werden, die gesamte oder einen Teil der Gerechtigkeit vor Gott?

Question 63 .Frage 63. What!Was! do not our good works merit, which yet God will reward in this and in a future life?Nicht unsere guten Werke verdienen, die aber Gott wird Belohnung in diesem und in einem zukünftigen Leben?

Question 64 .Frage 64. But doth not this doctrine make men careless and profane?Aber fürwahr nicht diese Doktrin machen Männer sorglosen und profane?

OF THE SACRAMENTSDer Sakramente

XXV. Lord's Day Lord's Day

Question 65 .Frage 65. Since then we are made partakers of Christ and all his benefits by faith only, whence doth this faith proceed?Seit damals sind wir Christi teilhaftig gemacht und alle seine Leistungen nur durch den Glauben, wo dies fürwahr Glauben fortfahren?

Question 66 .Frage 66. What are the sacraments?Was sind die Sakramente?

Question 67 .Frage 67. Are both word and sacraments, then, ordained and appointed for this end, that they may direct our faith to the sacrifice of Jesus Christ on the cross, as the only ground of our salvation?Sind beide Wort und Sakramente, dann zum Priester geweiht und bestellt zu diesem Zweck, dass sie direkte unseren Glauben an die Opfer von Jesus Christus am Kreuz, als der einzige Grund unserer Erlösung?

Question 68 .Frage 68. How many sacraments has Christ instituted in the new covenant, or testament?Wie viele Sakramente hat Christus, die in den neuen Bund oder Testament?

OF HOLY BAPTISMDer heiligen Taufe

XXVI. Lord's Day Lord's Day

Question 69 .Frage 69. How art thou admonished and assured by holy baptism, that the one sacrifice of Christ upon the cross is of real advantage to thee?Wie bist du ermahnt und versicherte, von heiligen Taufe, die ein Opfer von Christus auf dem Kreuz ist der wirkliche Vorteil für dich?

Question 70 .Frage 70. What is it to be washed with the blood and Spirit of Christ?Was ist es, die mit dem Blut und Geist Christi?

Question 71 .Frage 71. Where has Christ promised us, that he will as certainly wash us by his blood and Spirit, as we are washed with the water of baptism?Wo Christus hat uns versprochen, dass er sich als sicher waschen uns von seinem Blut und Geist, wie wir es mit dem Wasser gewaschen der Taufe?

XXVII. Lord's Day Lord's Day

Question 72 .Frage 72. Is then the external baptism with water the washing away of sin itself?Ist dann das externe Taufe mit Wasser waschen weg von der Sünde selbst?

Question 73 .Frage 73. Why then doth the Holy Ghost call baptism "the washing of regeneration," and "the washing away of sins"? Warum dann fürwahr den Heiligen Geist anrufen Taufe "das Waschen der Regeneration" und "weg von der Wasch-Sünden"?

Question 74 .Frage 74. Are infants also to be baptized? Sind auch für Säuglinge getauft werden?

OF THE HOLY SUPPER OF OUR LORD JESUS CHRISTDer heilige Abendmahl unserer LORD JESUS CHRIST

XXVIII. Lord's Day Lord's Day

Question 75 .Frage 75. How are thou admonished and assured in the Lord's Supper, that thou are a partaker of that one sacrifice of Christ, accomplished on the cross, and of all his benefits?Wie du es ermahnt und versicherte in der Lord's Supper, daß du ein partaker der, dass man Opfer Christi am Kreuz erreicht, und alle seine Vorteile?

Question 76 .Frage 76. What is it then to eat the crucified body, and drink the shed blood of Christ?Was ist es dann zu essen, die den gekreuzigten Körper, die trinken und Blut Christi?

Question 77 .Frage 77. Where has Christ promised that he will as certainly feed and nourish believers with his body and blood, as they eat of this broken bread, and drink of this cup?Wo Christus hat versprochen, dass er sich als Futter-und nähren die Gläubigen mit seinem Leib und Blut, wie sie essen von diesem Brot gebrochen, und dieser Tasse trinken?

XXIX. Lord's Day Lord's Day

Question 78 .Frage 78. Do then the bread and win become the very body and blood of Christ?Bis dann das Brot zu gewinnen und die sehr Leib und das Blut Christi?

Question 79 .Frage 79. Why then doth Christ call the bread his body, and the cup his blood, or the new covenant in his blood; and Paul the "communion of the body and blood of Christ"?Warum dann fürwahr Christus rufen das Brot seinen Körper, seine Tasse und das Blut, oder den neuen Bund in seinem Blut, und Paul, der "Gemeinschaft der Leib und das Blut Christi"?

XXX. Lord's Day Lord's Day

Question 80 .Frage 80. What difference is there between the Lord's supper and the popish mass?Welchen Unterschied gibt es zwischen der Lord's supper und die popish Masse?

Question 81 .Frage 81. For whom is the Lord's supper instituted?Für wen ist der Lord's supper eingeleitet?

Question 82 .Frage 82. Are they also to be admitted to this supper, who, by confession and life, declare themselves unbelieving and ungodly?Sind sie auch für die Zulassung zu diesem Abendessen, die durch die Beichte und das Leben, erklären sich ungläubig und gottlos?

THE THIRD PART--OF THANKFULNESSDer dritte Teil - der Dankbarkeit

XXXI. Lord's Day Lord's Day

Question 83 .Frage 83. What are the keys of the kingdom of heaven?Was sind die Schlüssel des Himmelreichs?

Question 84 .Frage 84. How is the kingdom of heaven opened and shut by the preaching of the holy gospel?Wie ist das Reich der Himmel geöffnet und geschlossen durch die Predigt des heiligen Evangeliums?

Question 85 .Frage 85. How is the kingdom of heaven shut and opened by christian discipline?Wie ist das Reich der Himmel geöffnet und geschlossen von christian Disziplin?

XXXII. Lord's Day Lord's Day

Question 86 .Frage 86. Since then we are delivered from our misery, merely of grace, through Christ, without any merit of ours, why must we still do good works?Seither werden wir von unserem Elend, sondern lediglich der Gnade, durch Christus, ohne Verdienst von uns, warum müssen wir immer noch gute Werke tun?

Question 87 .Frage 87. Cannot they then be saved, who, continuing in their wicked and ungrateful lives, are not converted to God?Kann sie dann nicht gespeichert werden, die weiterhin in ihren bösen und undankbar Leben, die nicht konvertiert werden, um Gott?

XXXIII. Lord's Day Lord's Day

Question 88 .Frage 88. Of how many parts doth the true conversion of man consist?Von wie vielen Teilen fürwahr die wahre Umwandlung des Menschen aus?

Question 89 .Frage 89. What is the mortification of the old man?Was ist die Tötung des alten Mannes?

Question 90 .Frage 90. What is the quickening of the new man?Was ist das beschleunigend der neue Mann?

Question 91 .Frage 91. But what are good works?Aber was sind gute Werke?

XXXIV. Lord's Day Lord's Day

Question 92 .Frage 92. What is the law of God?Was ist das Gesetz Gottes?

Question 93 .Frage 93. How are these commandments divided?Wie werden diese Gebote eingeteilt?

Question 94 .Frage 94. What doth God enjoin in the first commandment?Was fürwahr Gott Gutes in der ersten Gebot?

Question 95 .Frage 95. What is idolatry?Was ist Götzendienst?

XXXV. Lord's Day Lord's Day

Question 96 .Frage 96. What doth God require in the second commandment?Was Gott fürwahr erfordern in der zweiten Gebot?

Question 97 .Frage 97. Are images then not at all to be made?Sind die Bilder dann gar nicht zu machen?

Question 98 .Frage 98. But may not images be tolerated in the churches, as books to the laity?Doch darf nicht toleriert werden Bilder in den Kirchen, als Bücher zu den Laien?

XXXVI. Lord's Day Lord's Day

Question 99 .Frage 99. What is required in the third commandment?Was ist in der dritten Gebot?

Question 100 .100 Anfrage. Is then the profaning of God's name, by swearing and cursing, so heinous a sin, that his wrath is kindled against those who do not endeavor, as much as in them lies, to prevent and forbid such cursing and swearing?Ist dann der entweihend von Gottes Namen, die durch die Vereidigung und Fluchen, so abscheulichen eine Sünde, dass sein Zorn ist gegen diejenigen, die sich nicht bemühen, so viel wie in ihnen liegt, zu verhindern und zu verbieten, wie Fluchen und Vereidigung?

XXXVII. Lord's Day Lord's Day

Question 101 .101 Anfrage. May we then swear religiously by the name of God?Dürfen wir dann schwören religiös mit dem Namen Gottes?

Question 102 .102 Anfrage. May we also swear by saints or any other creatures?Dürfen wir auch schwören von Heiligen oder anderen Kreaturen?

XXXVIII. Lord's Day Lord's Day

Question 103 .103 Anfrage. What doth God require in the fourth commandment?Was Gott fürwahr erfordern in der vierten Gebot?

XXXIX. Lord's Day Lord's Day

Question 104 .104 Anfrage. What doth God require in the fifth commandment?Was Gott fürwahr erfordern in der fünften Gebot?

XL. Lord's Day Lord's Day

Question 105 .105 Anfrage. What doth God require in the sixth commandment?Was Gott fürwahr erfordern in der sechsten Gebot?

Question 106 .106 Anfrage. But this commandment seems only to speak of murder?Aber dieses Gebot scheint nur von Mord zu sprechen?

Question 107 .107 Anfrage. But is it enough that we do not kill any man in the manner mentioned above?Aber ist es genug, dass wir nicht töten jeden Mann in der Art und Weise erwähnt?

XLI. Lord's Day Lord's Day

Question 108 .108 Anfrage. What doth the seventh commandment teach us?Was fürwahr das siebte Gebot lehrt uns?

Question 109 .109 Anfrage. Doth God forbid in this commandment, only adultery, and such like gross sins?Fürwahr Gott bewahre in diesem Gebot, nur Ehebruch und dergleichen brutto Sünden?

XLII. Lord's Day Lord's Day

Question 110 .110 Anfrage. What doth God forbid in the eighth commandment?Was fürwahr Gott bewahre in der achte Gebot?

Question 111 .111 Anfrage. But what doth God require in this commandment?Aber was Gott fürwahr erfordern in diesem Gebot?

XLIII. Lord's Day Lord's Day

Question 112 .112 Anfrage. What is required in the ninth commandment?Was ist in der neunten Gebot?

XLIV. Lord's Day Lord's Day

Question 113 .113 Anfrage. What doth the tenth commandment require of us?Was fürwahr das zehnte Gebot verlangt, von uns?

Question 114 .114 Anfrage. But can those who are converted to God perfectly keep these commandments?Aber können diejenigen, die konvertiert werden, perfekt zu Gott, diese Gebote zu halten?

Question 115 .115 Anfrage. Why will God then have the ten commandments so strictly preached, since no man in this life can keep them?Warum wird Gott dann haben die zehn Gebote sind streng predigte, denn kein Mensch kann in diesem Leben zu halten?

OF PRAYERVON GEBET

XLV. Lord's Day Lord's Day

Question 116 .116 Anfrage. Why is prayer necessary for christians?Warum ist das Gebet für die Christen?

Question 117 .117 Anfrage. What are the requisites of that prayer, which is acceptable to God, and which he will hear?Was sind die Voraussetzungen, die von Gebet, die akzeptabel ist für Gott, und was er hören?

Question 118 .118 Anfrage. What hath God commanded us to ask of him?Was hat Gott befahl uns zu fragen, der ihm?

Question 119 .119 Anfrage. What are the words of that prayer?Was sind die Worte des Gebetes?

XLVI. Lord's Day Lord's Day

Question 120 .120 Anfrage. Why hath Christ commanded us to address God thus: "Our Father"?Warum hat uns Christus geboten, um Gott so: "Vater unser"?

Question 121 .121 Anfrage. Why is it here added, "Which art in heaven"?Warum ist es hier, fügte hinzu: "Welche Kunst in den Himmel"?

XLVII. Lord's Day Lord's Day

Question 122 .122 Anfrage. Which is the first petition? Welche ist die erste Petition?

XLVIII. Lord's Day Lord's Day

Question 123 .123 Anfrage. Which is the second petition? Welches ist die zweite Petition?

XLIX. Lord's Day Lord's Day

Question 124 .124 Anfrage. Which is the third petition? Welches ist die dritte Petition?

L. Lord's DayHerr L. 's Day

Question 125 .125 Anfrage. Which is the fourth petition? Welches ist die vierte Petition?

LI. Lord's Day Lord's Day

Question 126 .126 Anfrage. Which is the fifth petition? Welches ist der fünfte Petition?

LII. Lord's Day Lord's Day

Question 127 .127 Anfrage. Which is the sixth petition? Welches ist die sechste Petition?

Question 128 .128 Anfrage. How dost thou conclude thy prayer?Wie du dein Gebet abschließen?

Question 129 .129 Anfrage. What doth the word "Amen" signify?Was fürwahr das Wort "Amen" bedeuten?


Also, see:Auch hierzu finden Sie unter:
Some Responses to Heidelberg QuestionsEinige Antworten auf Fragen Heidelberg

Canons of DortLehrregeln von Dordrecht
Belgic ConfessionBelgic Confession


This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am