Saint MatthewMatthäuspassion

General InformationAllgemeine Informationen

In the New Testament, Saint Matthew was the New Testament tax collector called by Jesus Christ to be one of the 12 apostles (Matt. 9:9).Im Neuen Testament, Saint Matthew wurde das Neue Testament Zöllner, die durch Jesus Christus zu einem der 12 Apostel (Matth. 9:9).Matthew has often been identified with Levi, the son of Alphaeus, also a tax collector (Mark 2:14; Luke 5:27-28).Matthew wurde oft identifiziert mit Levi, den Sohn des Alphäus, auch ein Zöllner (Mark 2:14; Luke 5:27-28).Although traditionally regarded as the author of the Gospel According to Saint Matthew, modern scholarship strongly disputes this attribution.Obwohl traditionell als der Autor des Gospel According to Saint Matthew, moderne Stipendium stark Streitigkeiten dieser honorarfrei.Matthew's symbol as an evangelist is an angel, and in art he is often depicted with sword and money bag.Matthew's Symbol als Evangelist ist ein Engel, und er ist in der Kunst oft dargestellt mit Schwert und Geldtasche.Feast day: Sept. 21 (Western); Nov. 16 (Eastern).Fest Tag: 21. September (West), 16. November (Ost).

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

Saint Mat'thewSaint Mat'thew

Advanced InformationErweitert Informationen

Matthew, gift of God, was a common Jewish name after the Exile.Matthew, ein Geschenk von Gott, war eine gemeinsame jüdische Namen nach dem Exil.He was the son of Alphaeus, and was a publican or tax-gatherer at Capernaum.Er war der Sohn des Alphäus, und war ein Schankwirt oder Steuer-und Sammler in Kapernaum.On one occasion Jesus, coming up from the side of the lake, passed the custom-house where Matthew was seated, and said to him, "Follow me."Bei einer Gelegenheit Jesus, kommt von der Seite des Sees, an der Brauch-Haus, in dem Matthew saß, und sagte zu ihm: "Folge mir."Matthew arose and followed him, and became his disciple (Matt. 9:9).Matthew entstanden und folgte ihm, und wurde sein Schüler (Matth. 9:9).Formerly the name by which he was known was Levi (Mark 2:14; Luke 5:27); he now changed it, possibly in grateful memory of his call, to Matthew.Ehemals der Name, unter dem er bekannt wurde Levi (Markus 2:14, Lukas 5:27), er hat sich nun geändert, und möglicherweise dankbar Erinnerung an seine Forderung, Matthew.The same day on which Jesus called him he made a "great feast" (Luke 5:29), a farewell feast, to which he invited Jesus and his disciples, and probably also many of old associates.Am selben Tag, an dem er Jesus nannte ihn einen "großen Fest" (Lk 5,29), ein Abschied Fest, zu dem er eingeladen, Jesus und seine Jünger, und wahrscheinlich auch viele der alten Mitarbeiter.He was afterwards selected as one of the twelve (6:15).Er wurde später als einer der zwölf (6:15). His name does not occur again in the Gospel history except in the lists of the apostles.Sein Name wird nicht wieder auftreten, das Evangelium in der Geschichte, außer in den Listen der Apostel.The last notice of him is in Acts 1:13.Der letzte Hinweis von ihm ist in Apg 1:13.The time and manner of his death are unknown.Der Zeitpunkt und die Art und Weise seines Todes sind nicht bekannt.

(Easton Illustrated Dictionary)(Easton Illustrated Dictionary)


St. MatthewSt. Matthäus

Catholic InformationKatholische Informationen

Apostle and evangelist.Apostel und Evangelisten.

The name Matthew is derived from the Hebrew Mattija, being shortened to Mattai in post-Biblical Hebrew.Matthew Der Name leitet sich aus dem Hebräischen Matti, werden gekürzt, um Mattai in post-biblischen Hebräisch.In Greek it is sometimes spelled Maththaios, BD, and sometimes Matthaios, CEKL, but grammarians do not agree as to which of the two spellings is the original.In der griechischen Schreibweise ist es manchmal Maththaios, BD, und manchmal Matthaios, CEKL, Grammatiker, aber nicht einverstanden sind, welche von den beiden Schreibweisen ist das Original.

Matthew is spoken of five times in the New Testament; first in Matthew 9:9, when called by Jesus to follow Him, and then four times in the list of the Apostles, where he is mentioned in the seventh (Luke 6:15, and Mark 3:18), and again in the eighth place (Matthew 10:3, and Acts 1:13).Matthew gesprochen wird, der fünf Mal im Neuen Testament; erste in Matthew 9:9, wenn sie von Jesus zu Ihm folgen, und dann vier Mal in der Liste der Apostel, wo er bereits in der siebten (Lukas 6:15, Und Mark 3:18), und wieder in den achten Platz (Matthäus 10:3 und Apg 1:13).The man designated in Matthew 9:9, as "sitting in the custom house", and "named Matthew" is the same as Levi, recorded in Mark 2:14, and Luke 5:27, as "sitting at the receipt of custom".Der Mann, die in Matthew 9:9, als "sitzen in der benutzerdefinierten Haus" und "Namen" Matthew "ist die gleiche wie Levi, aufgenommen in Mark 2:14, 5:27 und Lukas, als" sitzen auf den Eingang der benutzerdefinierten ".The account in the three Synoptics is identical, the vocation of Matthew-Levi being alluded to in the same terms.Das Konto in den drei Synoptics identisch ist, die Berufung von Matthäus-Levi, in Anspielung auf den gleichen Konditionen.Hence Levi was the original name of the man who was subsequently called Matthew; the Maththaios legomenos of Matthew 9:9, would indicate this.Daher Levi war der ursprüngliche Name des Mannes, wurde in der Folge genannt Matthäus, der Maththaios legomenos von Matthew 9:9, würde dies.

The fact of one man having two names is of frequent occurrence among the Jews.Die Tatsache, dass ein Mann mit zwei Namen ist der häufige Auftreten bei den Juden.It is true that the same person usually bears a Hebrew name such as "Shaoul" and a Greek name, Paulos.Es ist wahr, dass die gleiche Person, die gewöhnlich mit einem hebräischen Namen wie "Shaoul" und einem griechischen Namen, Paulos. However, we have also examples of individuals with two Hebrew names as, for instance, Joseph-Caiaphas, Simon-Cephas, etc. It is probable that Mattija, "gift of Iaveh", was the name conferred upon the tax-gatherer by Jesus Christ when He called him to the Apostolate, and by it he was thenceforth known among his Christian brethren, Levi being his original name.Aber wir haben auch Beispiele von Individuen mit zwei hebräischen Namen wie zum Beispiel Joseph-Caiaphas, Simon-Cephas, usw. Es ist wahrscheinlich, dass Matti, "Geschenk Iaveh", war der Name, die den Steuer-und Sammler von Jesus Christus, wenn Er forderte ihn zum Apostolat, und es war er seither bekannt unter seinen christlichen Brüdern, Levi, seinem ursprünglichen Namen.

Matthew, the son of Alpheus (Mark 2:14) was a Galilean, although Eusebius informs us that he was a Syrian.Matthew, der Sohn von Alpheus (Mark 2:14) war ein Galiläer, obwohl Eusebius uns darüber informiert, dass er in Syrien.As tax-gatherer at Capharnaum, he collected custom duties for Herod Antipas, and, although a Jew, was despised by the Pharisees, who hated all publicans.Als Steuer-und Sammler in Capharnaum, er sammelte Zollgebühren für Herodes Antipas, und obwohl ein Jude, war verachtet durch die Pharisäer, die hasste alle publicans.When summoned by Jesus, Matthew arose and followed Him and tendered Him a feast in his house, where tax-gatherers and sinners sat at table with Christ and His disciples.Bei der Ladung von Jesus, Matthew entstanden und folgte ihm und Angebotsmengen Ihm ein Fest in seinem Haus, wo die Steuer-und Sammler Sünder saß am Tisch mit Christus und seinen Jüngern.This drew forth a protest from the Pharisees whom Jesus rebuked in these consoling words: "I came not to call the just, but sinners".Dieser zog aus Protest aus denen die Pharisäer Jesus bedrohte in diesen trostreiche Worte: "Ich kam nicht nur die zu nennen, sondern Sünder".

No further allusion is made to Matthew in the Gospels, except in the list of the Apostles.Keine weiteren Anspielung auf Matthäus ist in den Evangelien, außer in der Liste der Apostel.As a disciple and an Apostle he thenceforth followed Christ, accompanying Him up to the time of His Passion and, in Galilee, was one of the witnesses of His Resurrection.Als ein Schüler und ein Apostel er seither folgten Christus, begleitet ihn bis zum Zeitpunkt der Seine Passion und in Galiläa, war einer der Zeugen seiner Auferstehung. He was also amongst the Apostles who were present at the Ascension, and afterwards withdrew to an upper chamber, in Jerusalem, praying in union with Mary, the Mother of Jesus, and with his brethren (Acts 1:10 and 1:14).Er war auch unter den Aposteln, die bei der Himmelfahrt, und zog sich danach zu einer oberen Kammer, in Jerusalem zu beten in Vereinigung mit Maria, die Mutter Jesu, und mit seinen Brüdern (Apg 1:10 und 1:14).

Of Matthew's subsequent career we have only inaccurate or legendary data.Von Matthew's spätere Karriere haben wir nur ungenaue oder legendären Daten. St. Irenæus tells us that Matthew preached the Gospel among the Hebrews, St. Clement of Alexandria claiming that he did this for fifteen years, and Eusebius maintains that, before going into other countries, he gave them his Gospel in the mother tongue.Irenæus St. Matthäus erzählt uns, dass das Evangelium gepredigt unter den Hebräern, St. Clement von Alexandria behauptet, dass er diese für fünfzehn Jahre, und Eusebius behauptet, dass, bevor man in anderen Ländern, gab er ihnen sein Evangelium in der Muttersprache.Ancient writers are not as one as to the countries evangelized by Matthew, but almost all mention Ethiopia to the south of the Caspian Sea (not Ethiopia in Africa), and some Persia and the kingdom of the Parthians, Macedonia, and Syria.Antike Schriftsteller sind nicht so, wie es für die Länder von Matthew evangelisiert, aber fast alle nennen Äthiopien in den Süden des Kaspischen Meeres (nicht in Afrika Äthiopien), und einige Persien und dem Reich der Parther, Mazedonien, und Syrien.

According to Heracleon, who is quoted by Clement of Alexandria, Matthew did not die a martyr, but this opinion conflicts with all other ancient testimony.Nach Heracleon, die notiert werden von Clement von Alexandria, Matthew nicht ein Märtyrer sterben, aber dieser Stellungnahme Konflikte mit allen anderen alten Zeugnis.Let us add, however, that the account of his martyrdom in the apocryphal Greek writings entitled "Martyrium S. Matthæi in Ponto" and published by Bonnet, "Acta apostolorum apocrypha" (Leipzig, 1898), is absolutely devoid of historic value.Lasst uns hinzufügen, dass das Konto seines Martyriums in den apokryphen Schriften griechischen Titel "Martyrium S. Matthæi in Ponto" und veröffentlicht von Bonnet, "Acta apostolorum apocrypha" (Leipzig, 1898), ist absolut frei von historischem Wert.Lipsius holds that this "Martyrium S. Matthæi", which contains traces of Gnosticism, must have been published in the third century.Lipsius hält, dass diese "Martyrium S. Matthæi", die Spuren des Gnostizismus, müssen veröffentlicht wurden im dritten Jahrhundert.

There is a disagreement as to the place of St. Matthew's martyrdom and the kind of torture inflicted on him, therefore it is not known whether he was burned, stoned, or beheaded.Es ist eine Meinungsverschiedenheit, wie an den Ort St. Matthew's Martyrium und die Art der Folter aus, auf ihn, daher ist es nicht bekannt, ob er verbrannt, gesteinigt oder geköpft.The Roman Martyrology simply says: "S. Matthæi, qui in Æthiopia prædicans martyrium passus est".Der Roman Martyrology einfach sagt: "S. Matthæi, qui in Æthiopia prædicans martyrium passus est".

Various writings that are now considered apocryphal, have been attributed to St. Matthew. Verschiedene Schriften, die heute als apokryph, sind zurückzuführen auf St. Matthew.In the "Evangelia apocrypha" (Leipzig, 1876), Tischendorf reproduced a Latin document entitled: "De Ortu beatæ Mariæ et infantia Salvatoris", supposedly written in Hebrew by St. Matthew the Evangelist, and translated into Latin by Jerome, the priest.In der "Evangelia apocrypha" (Leipzig, 1876), Tischendorf reproduziert eine lateinische Dokument mit dem Titel: "De Ortu beatæ Maric et Salvatoris baby", angeblich auf Hebräisch geschrieben von St. Matthäus und ins Lateinische übersetzt von Jerome, der Priester.It is an abridged adaptation of the "Protoevangelium" of St. James, which was a Greek apocryphal of the second century.Es handelt sich um eine Anpassung der Kurzfassung "Protoevangelium" von St. James, der eine griechische apokryph des zweiten Jahrhunderts.This pseudo-Matthew dates from the middle or the end of the sixth century. Diese Pseudo-Matthäus stammt aus der Mitte oder am Ende des sechsten Jahrhunderts.

The Latin Church celebrates the feast of St. Matthew on 21 September, and the Greek Church on 16 November.Die lateinische Kirche feiert das Fest des Heiligen Matthäus am 21. September, und die griechische Kirche am 16. November.St. Matthew is represented under the symbol of a winged man, carrying in his hand a lance as a characteristic emblem.St. Matthew vertreten ist unter dem Symbol eines geflügelten Menschen, die in seiner Hand eine Lanze als Merkmal Emblem.

Publication information Written by E. Jacquier.Publication Informationen Geschrieben von E. Jacquier.Transcribed by Ernie Stefanik. Transkribiert von Ernie Stefanik.The Catholic Encyclopedia, Volume X. Published 1911.Die katholische Enzyklopädie, Band X. Veröffentlicht 1911.New York: Robert Appleton Company.New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, October 1, 1911. Nihil Obstat, 1. Oktober 1911.Remy Lafort, STD, Censor.Remy Lafort, STD, Zensor.Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York+ John Cardinal Farley, Erzbischof von New York


Also, see:Auch hierzu finden Sie unter:
Book of MatthewBook of Matthew

Apostles Apostel


This subject presentation in the original English languageDieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am