Aisha

Allgemeine Informationen

Aisha, B.

614, D.

Juli 678, war die dritte Ehefrau des Lieblings und Mohammed und Tochter des Kalifen Abu Bakr.

Nach dem Tod des Propheten in 632, sie gegen den vierten Kalifen, Ali.

Als ihre Armee besiegt wurde von ihm in der "Battle of the Camel" (656), sie zog sich auf Medina.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Aisha

Allgemeine Informationen

Aisha oder Ayeshah (ca. 614-78), bevorzugte Ehefrau des Propheten Mohammed nach dem Tod seiner ersten Frau Khadija.

Zur Stärkung der Beziehungen mit Abu Bakr, seinem Chef-Berater, Mohammed verheiratet Aisha, die Tochter von Abu Bakr, als sie neun Jahre alt ist. (Er war über 53 Jahre alt zu dieser Zeit.) Auch nach späteren Ehen des Propheten, sie Gewidmet, die ihm blieb, sie ist bekannt unter den Muslimen als Mutter der Gläubigen.

Nach dem Tod Mohammeds im Jahr 632, Aisha, eine kinderlose Witwe von 18, half ihr Vater geworden erste Kalif, oder Herrscher, der die Muslime.

Sie blieb während seiner politisch inaktiv Kalifat (632-34), aber sie später gegen die Nachfolge von Ali als vierter Kalif (656-61) und hetzte einer fehlgeschlagenen Aufstand gegen ihn.


Auch hierzu finden Sie unter:


Islam, Muhammad


Koran, Sure


Pillars of Faith


Abraham


Testament Abrahams


Allah


Hadithe


Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari


Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari


Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari


Zeiten der Gebete - Hadithe aus Buchen 10 von al-Bukhari


Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe aus Buchen 20 von al-Bukhari


Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe aus Buchen 26 von al-Bukhari


Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe von 52 Buchen von al-Bukhari


ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadithe von 93 Buchen von al-Bukhari


Hanafiyyah School Theologie (sunnitischen)


Malikiyyah School Theologie (sunnitischen)


Shafi'iyyah School Theologie (sunnitischen)


Hanbaliyyah School Theologie (sunnitischen)


Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)


Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)


Mutazilah Theologie


Ja'fari Theologie (Shia)


Nusayriyyah Theologie (Shia)


Zaydiyyah Theologie (Shia)


Kharijiyyah


Imam (schiitisch)


Drusen


Qarmatiyyah (Shia)


Ahmadiyyah


Ismael, Ismail


Frühe islamische Geschichte Outline


Hegira


Averroes


Avicenna


Machpela


Kaaba, Schwarz Stein


Ramadan


Sunnites, Sunniten


Schiiten, Schia


Mekka


Medina


Sahih, al-Bukhari


Sufismus


Wahhabiten


Abu Bakr


Abbasiden


Ayyubids


Omajjaden


Fatima


Fatimiden (Shia)


Ismaeliten (Shia)


Mamelukes


Saladin


Seldschuken


Aisha


Ali


Lilith


Islamische Kalender


Interaktive muslimischen Kalender

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am