Klosterbrüder

Allgemeine Informationen

Bruder (lateinisch frater, "Bruder") ist ein Begriff für die Mitglieder bestimmter religiöser Orden, der der Praxis den Prinzipien der klösterlichen Lebens-und widmen sich in den Dienst der Menschheit und der säkularen Welt. Ursprünglich, ihre Regelungen entweder verbot die Abhaltung der Gemeinde oder Von persönlichem Eigentum, und die sich daraus ergebende Abhängigkeit der Brüder auf freiwillige Beiträge, um zu leben, verursacht ihnen bekannt zu sein als Bettelorden. Die Gründer der Aufträge verwendet den Begriff Mönch Mitglieder zu benennen; Heiligen Franziskus von Assisi nannte seine Anhänger Minoriten, und Saint - Dominic verwendet den Namen Friars Preachers. Die größeren Bestellungen populäre Namen erhielten, stammen meist aus der Farb-oder anderen Kennzeichen, ihre Gewohnheiten, wie zum Beispiel Black Friars (Dominikaner), Gray-Brüder (Franziskaner), and White Friars (Karmeliter). Friars Unterschieden sich von Mönchen in der Mönch war, dass an einer bestimmten Gemeinschaft, innerhalb derer er die Leitung eines abgeschiedene Leben, die keinen direkten Kontakt mit der säkularen Welt.

Der Mönch, auf der anderen Seite, gehörte zu keinen besonderen klösterlichen Haus, sondern zu einer allgemeinen Ordnung, und arbeitete als Individuum in der säkularen Welt. So, Mönch und Mönch werden nicht gleichbedeutend Begriffe, obwohl in der populären Nutzung Mönch wird häufig als Ein Oberbegriff für alle Mitglieder der religiösen Orden.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Klosterbrüder

Allgemeine Informationen

Mendicant Friars (lateinisch mendicare, "betteln"), sind Mitglieder der religiösen Orden in der römisch-katholischen Kirche, die, die Gelübde der Armut, durch die sie verzichten, alle persönlichen und kommunalen Eigentums.

Sie leben hauptsächlich von Almosen.

Nach Überwindung der anfänglichen Widerstand der etablierten Klerus, der Chef Gesellschaften zugelassen waren im 13. Jahrhundert.

Dazu gehören:


Ein fünfter Ordnung, die Servites, gegründet 1233, wurde anerkannt, als Bettelorden in 1424.

Listing of Men's Orders

Allgemeine Informationen

Wir haben versucht, auch Standorten und Zugehörigkeiten.

Wir hoffen, dass wir eines Tages einen Satz hinzufügen oder zwei beschreiben die spezifischen Schwerpunkte der einzelnen Orden.

Amtshilfe auf all das ist gefragt!

  • Andere Aufträge (etwa in alphabetischer Reihenfolge)

    HINWEIS: Wir glauben, dass diese vor allem zum katholischen Glauben.

    Bitte informieren Sie uns, der andere, die haben wir noch nicht, oder irgendwelche Fehler in den Angeboten.

    Es gibt auch nicht-katholische Bestellungen: