Der Heidelberger Katechismus, Pfalz Katechismus - Volltext

Allgemeine Informationen

DIE KATECHESE, oder Methode der Unterricht in der christlichen Religion, wie das gleiche gelehrt wird in den reformierten Kirchen und Schulen in Holland und Amerika (mit der Heiligen Schrift geschrieben, Referenzen).

Hinweis.

Dieser Katechismus ist vollständig auf der Grundlage der Heiligen Schrift.

Die Verweise auf die Schrift sind in Klammern mit einem Brief.

Zum Beispiel die Buchstaben (a) verweist auf die Texte (a), die nach der Antwort.

Alle heiligen Schriften sind von den autorisierten King James Version der Bibel.


(Woche) 1.

Lord's Day

Frage 1. Was ist dein einziger Trost im Leben und im Sterben?

Antwort: Dass ich mit Leib und Seele, sowohl im Leben und im Sterben, (a) bin nicht mein eigenes, (b), sondern gehören zu meinen treuen Heiland Jesus Christus, (c), der mit seinem kostbaren Blut, ist voll und ganz zufrieden für alle Meine Sünden, (d) und lieferte mir von allen die Macht des Teufels, (e) und so bewahrt mich (f), dass ohne den Willen meines himmlischen Vaters, kann nicht ein Haar von meinem Kopf fallen, (g) ja, Dass alle Dinge müssen dienstbar zu meiner Rettung, (h) und daher von seinem Heiligen Geist, er versichert mir auch des ewigen Lebens, (i) und macht mich ernsthaft willens und bereit, von nun an, zu ihm zu leben.

(J)

Fußnoten

(A) Rom.14: 7 Bei keiner von uns lebt sich selbst, und kein Mensch zu sich selbst dieth.

Rom.14: Für 8, ob wir leben, leben wir für den Herrn, und ob wir sterben, sterben wir für den Herrn, ob wir leben daher, oder sterben, wir sind des Herrn.

(B) 1 Cor.6: 19 Was?

Wissen ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes, die in dir ist, die ihr von Gott, und ihr seid nicht Ihre eigenen?

(C) 1 Cor.3: 23 Und ihr seid Christi und Christus ist Gottes.

Tit.2: 14 Wer hat sich für uns, dass er uns erlösen kann von allen Frevel, sich selbst zu reinigen und eine eigentümliche Menschen, der eifrig gute Werke.

(D) 1 Pet.1: 18 Forasmuch als ihr wissen, dass ihr nicht eingelöst wurden mit bestechlich Dinge, wie Silber und Gold, von Ihrem vergeblich Gespräch empfangen Tradition von deinen Vätern; 1 Pet.1: 19 Aber mit dem kostbaren Blut Christus, der wie ein Lamm ohne Makel und ohne spot: 1 John 1:7 Aber wenn wir zu Fuß in das Licht, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft mit anderen, und das Blut von Jesus Christus seinen Sohn cleanseth uns aus Alle Sünde.

1 John 2:2 Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

1 John 2:12 Ich schreibe euch, meine lieben Kinder, weil deine Sünden sind Dir vergeben Sie für seine Namens willen.

(E) Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er selbst war ebenfalls Teil der gleichen, dass er durch den Tod zerstören kann, dass ihm die Macht hatte, der Tod, das ist der Teufel; 1 John 3:8, dass er Sünde tut, ist der Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang an.

Zu diesem Zweck wird der Sohn Gottes zeigte sich, dass er vielleicht zerstören die Werke des Teufels.

John 8:34 Jesus antwortete ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer Sünde tut, ist der Sünde Knecht.

John 8:35 Und der Diener abideth nicht in das Haus für immer: aber der Sohn abideth je.

John 8:36 Wenn der Sohn daher wird euch frei machen, so werdet ihr wirklich frei.

(F) John 6:39 Und dies ist der Vater seinen Willen, die hat mir, dass alle, die er mir gegeben hat möchte ich nichts verlieren, sondern werfen sie sich wieder auf den letzten Tag.

John 10:28 Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden es nicht verloren werden, noch sollen alle Menschen pflücken sie aus meiner Hand.

2 Thess.3: 3 Aber der Herr ist treu, der die Sie, und halten Sie von dem Bösen.

1 Pet.1: 5 Wer sind gehalten, indem die Macht von Gott durch den Glauben zu Erlösung bereit zu sein, die in der letzten Zeit.

(G) Matt.10: 29 Sind nicht zwei Spatzen für ein Hochrad verkauft?

Und einer von ihnen darf nicht auf den Boden fallen, ohne Ihren Vater.

Matt.10: 30 Aber die Haare auf unserem Kopf sind alle nummeriert.

Matt.10: 31 Fürchtet euch nicht, ihr seid mehr Wert als viele Spatzen.

Luke 21:18 Aber es ist nicht ein Haar von Ihrem Kopf verloren werden.

(H) Rom.8: 28 Und wir wissen, dass alle Dinge gemeinsam für die gute Arbeit zu ihnen, dass die Liebe Gottes zu ihnen, die den Namen nach seinen Zweck.

(I) 2 Cor.1: 20 Für alle die Verheißungen Gottes in ihm sind ja, und in ihm Amen, «die Herrlichkeit Gottes von uns.

2 Cor.1: Jetzt ist er 21, stablisheth uns mit euch in Christus und uns gesalbt hat, ist Gott; 2 Cor.1: 22 Wer hat uns auch versiegelt, und angesichts der Ernsthaftigkeit des Geistes in unseren Herzen.

2 Cor.5: 5 Jetzt hat er gearbeitet, die uns für die gleiche Sache ist Gott, die auch zu uns hat angesichts der Ernsthaftigkeit des Geistes.

Eph.1: 13 In denen ihr auch trauen, die nach dem, was ihr gehört, das Wort der Wahrheit, das Evangelium der Erlösung: in dem auch nach, dass ihr geglaubt, ihr versiegelt wurden mit dem Heiligen Geist der Verheißung, Eph.1: 14 Welche Ist die Ernsthaftigkeit unserer Erbschaft bis zur Tilgung der erworbenen Besitz, zu dem Lob seiner Herrlichkeit.

Rom.8: 16 Der Geist selbst bezeugt mit unserem Geist, dass wir Kinder Gottes: (j) Rom.8: 14 Für so viele, wie es der Führung durch den Geist Gottes, sie sind die Söhne Gottes.

1 John 3:3 Und jeder Mensch hat, dass diese Hoffnung in ihm purifieth sich, wie er selbst ist rein.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Frage 2. Wie viele Dinge notwendig sind, für dich zu wissen, dass du, genießen diese Komfort, mayest leben und glücklich sterben?

Antwort: Drei, (a) die erste, wie groß meine Sünden und Elend sind, (b) die zweite, wie ich geliefert werden könnten, von allen meinen Sünden und Elend, (c) die dritte, wie ich meine Dankbarkeit zu Gott Für eine solche Befreiung.

(D)

Fußnoten

(A) Matt.11: 28 Komm zu mir, alle ihr, dass Arbeits-und sind schwer beladen, und ich will euch erquicken.

Matt.11: 29 Nehmen Sie mein Joch auf euch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und demütig im Herzen, und ihr werdet Ruhe zu finden, eure Seelen.

Matt.11: 30 Für mein Joch ist leicht, und meine Last ist leicht.

Lukas 24:46 Und sprach zu ihnen: So steht geschrieben, und so ist es behoved Christus zu leiden, und steigt von den Toten am dritten Tag: Luke 24:47 Und dass Buße und Sündenvergebung sollte predigte in seinem Namen bei den Alle Nationen, die an Jerusalem.

Lukas 24:48 Und ihr seid Zeugen dieser Dinge.

1 Cor.6: 11 Und so waren einige von euch: ihr seid gewaschen, aber ihr seid geheiligt, aber ihr seid gerechtfertigt, in den Namen des Herrn Jesus und durch den Geist unseres Gottes.

Tit.3: 3 Denn wir waren uns auch manchmal albern, ungehorsam, getäuscht, dienen Taucher Begierden und Freuden, das Leben in Bosheit und Neid, hasserfüllt, und hassen einander.

Tit.3: 4 Aber danach ist die Güte und Liebe Gottes, unseres Retters erschien gegenüber dem Menschen, Tit.3: 5 Nicht durch Werke der Gerechtigkeit, die wir getan haben, sondern nach seiner Barmherzigkeit er uns gespeichert, die durch Waschen der Regeneration, Und die Erneuerung des Heiligen Geistes; Tit.3: 6 Welche er Aufschluss über uns reichlich durch Jesus Christus, unser Heiland; Tit.3: 7 Dies ist gerechtfertigt durch seine Gnade, wir sollten Erben nach der Hoffnung auf das ewige Leben.

(B) John 9:41 Jesus sprach zu ihnen: Wenn ihr blind waren, hätten ihr keine Sünde, sondern ihr jetzt sagen, wir sehen, deshalb bleibt eure Sünde.

John 15:22 Hätte ich nicht komme und zu ihnen gesprochen, sie hatte noch nicht die Sünde, doch jetzt haben sie keine cloke für ihre Sünde.

(C) John 17:3 Und das ist das ewige Leben, daß sie dich wissen, der einzig wahre Gott, und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Apg 4:12 Weder gibt es in keinem anderen das Heil: denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen, denen wir müssen gespeichert werden.

Apostelgeschichte 10:43 Um ihn (Jesus), alle Propheten Zeugnis, dass durch seinen Namen, wer glaubt in ihm erhält Sündenvergebung.

(D) Eph.5: 8 Für ihr manchmal Dunkelheit waren, aber jetzt seid ihr Licht in dem Herrn: zu Fuß als Kinder des Lichts: Eph.5: 9 (Für die Frucht des Geistes ist in aller Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit; ) Eph.5: 10 Proving, was akzeptabel ist für den Herrn.

Eph.5: 11 Und haben keine Gemeinschaft mit der unfruchtbare Werke der Finsternis, sondern sie rügen.

1 Pet.2: 9 Aber ihr seid ein ausgewähltes Generation, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, eine eigentümliche Menschen, daß ihr shew lobt er die von ihm genannt hat, die Sie aus der Dunkelheit in seinem wunderbaren Licht: 1 Pet.2 : 10 Welches waren in der letzten Zeit nicht ein Volk, aber jetzt sind das Volk Gottes: die Gnade nicht erreicht hatte, aber jetzt erhalten haben, erbarme dich.

Rom.6: 1 Was sagen wir dann?

Sollen wir weiterhin in der Sünde, die Gnade werde?

Rom.6: 2 Gott bewahre.

Wie sollen wir, dass die Sünde tot sind, leben nicht mehr dort?

Rom.6: 12 Lassen Sie sin daher nicht in Ihrer Regierungszeit sterblichen Körper, daß ihr gehorchen sollten sie in den Begierden.

Rom.6: 13 Weder ihr Ertrag Ihrer Mitglieder als Instrumente der Ungerechtigkeit «Sünde: Ertrag, sondern Gott selbst, als diejenigen, die noch am Leben sind von den Toten auferstanden, und Ihre Mitglieder als Instrumente der Rechtschaffenheit zu Gott.

Der erste Teil - der das Elend des Menschen


(Woche) 2.

Lord's Day


Frage 3. Woher weißt du dein Elend?

Antwort: Aus dem Gesetz Gottes.

(A)

Fußnoten

(A) Rom.3: 20 Daher durch die Taten des Gesetzes wird es kein Fleisch gerechtfertigt werden in seinen Augen: für die durch das Gesetz ist die Kenntnis der Sünde.


Frage 4. Was bedeutet das Gesetz Gottes erfordert von uns?

Antwort: Christus lehrt uns, dass Sie kurz, Matt.

22:37-40, "Du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit all deinem Herzen, mit all deiner Seele, mit all deinen Geist, und mit all deiner Kraft. Dies ist das erste und das große Gebot, und das zweite ist wie «, Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich. An diesen beiden Geboten hängt das Gesetz und alle Propheten."

(A)

Fußnoten

(A) Deut.6: 5 Und du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit allen dein Herz, und mit all deiner Seele, mit all deinen könnten.

Lev.19: 18 Du sollst nicht rächen, noch irgendeine Groll gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst: Ich bin der HERR.

Mark 12:30 Und du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit all deinem Herzen, und mit all deiner Seele, mit all deinen Geist, und mit all deiner Kraft: Das ist das erste Gebot.

Lukas 10:27 Und er Beantwortung gesagt, Du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit all deinem Herzen, und mit all deiner Seele und mit all deiner Kraft und mit all deinen Geist und deinen Nächsten wie dich.


Frage 5. Canst du halten alle diese Dinge perfekt?

Antwort: In keinem klug, (a) denn ich bin von Natur aus dazu neigen zu hassen Gott und mein Nachbar. (B)

Fußnoten

(A) Rom.3: 10 Wie geschrieben steht: Es gibt keine Gerechten, nein, nicht ein: Rom.3: 20 Daher durch die Taten des Gesetzes wird es kein Fleisch gerechtfertigt werden in seinem Blick: durch das Gesetz Das Wissen der Sünde.

Rom.3: 23 Für alle haben gesündigt und erreichen nicht die Herrlichkeit Gottes; 1 John 1:8 Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns.

1 John 1:10 Wenn wir sagen, dass wir nicht gesündigt haben, machen wir ihn zum Lügner, und sein Wort ist nicht in uns.

(B) Rom.8: 7 Da die fleischliche Geist ist Feindschaft gegen Gott: denn es ist nicht unter dem Gesetz Gottes, weder tatsächlich sein kann.

Eph.2: 3 Unter denen auch wir hatten alle unsere Konversation in der Vergangenheit in den Begierden des Fleisches, die Erfüllung der Wünsche des Fleisches und des Geistes, und wurden von der Natur die Kinder des Zorns, wie die anderen auch.

Tit.3: 3 Denn wir waren uns auch manchmal albern, ungehorsam, getäuscht, dienen Taucher Begierden und Freuden, das Leben in Bosheit und Neid, hasserfüllt, und hassen einander.

Gen.6: 5 Und Gott sah, dass die Schlechtigkeit des Menschen war groß in der Erde, und dass jede Vorstellungskraft der Gedanken seines Herzens war nur böse kontinuierlich.

Gen.8: 21 Und der HERR roch einen süßen Geschmack, und der HERR sprach in seinem Herzen, ich werde nicht noch einmal Fluch der Boden nicht mehr für den Menschen willen, für die die Vorstellungskraft des menschlichen Herzens ist böse von seiner Jugend, weder werde ich wieder Smite nicht mehr jedes Ding leben, wie ich getan habe.

Jer.17: 9 Das Herz ist hinterlistig vor allen Dingen, und verzweifelt böse: Wer kann es wissen?

Rom.7: 23 Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Mitglieder, kriegführenden gegen das Gesetz meines Geistes, und bringt mich in Gefangenschaft, um das Gesetz der Sünde, das in meinen Mitglieder.


(Woche) 3.

Lord's Day


Frage 6. Hat Gott dann schaffen, damit der Mensch böse und pervers?

Antwort: Nein, aber Gott schuf den Menschen gut, (a) und nach seinem eigenen Bild, (b) und wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit, dass er vielleicht zu Recht wissen, Gott seinem Schöpfer, herzlich lieben und ihm zu leben, mit ihm in das ewige Glück Lob und verherrlichen ihn.

(C)

Fußnoten

(A) Gen.1: 31 Und Gott sah jedes Ding, die er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.

Und am Abend und am frühen Morgen waren die sechste Tag.

(B) Gen.1: 26 Und Gott sprach: Lasst uns Menschen machen in unserem Bild, nach unserem Gleichnis: und lassen Sie sie haben die Herrschaft über die Fische des Meeres, über die Vögel der Luft und über das Vieh und Über der ganzen Erde, und über alle kriechenden, was kriecht auf der Erde.

Gen.1: 27 So Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn; männlich und weiblich schuf er sie.

(C) Col.3: 9 Lie nicht einem zum anderen, daß ihr sehen, haben Sie den alten Mann mit seinen Taten; Col.3: 10 Und haben auf den neuen Mann, der erneuert Wissen nach dem Bild von ihm Dass ihn: Eph.4: 23 Und erneuert werden im Geist des Geistes; Eph.4: 24 Und daß ihr auf den neuen Mann, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.

2 Cor.3: 18 Aber wir alle, mit offenem Gesicht erblickend, wie ein Glas in die Herrlichkeit des Herrn, die sich in das gleiche Bild von der Herrlichkeit, zu Ruhm, als auch durch den Geist des Herrn.


Frage 7. Woher dann diese Verderbtheit der menschlichen Natur?

Antwort: Aus dem Fall und Ungehorsam unserer ersten Eltern, Adam und Eva, im Paradies, (a) damit unsere Natur ist so korrupt, dass wir alle konzipiert und geboren in Sünde.

(B)

Fußnoten

(A) Genesis 3.

Rom.5: 12 Darum, wie ein Mensch durch die Sünde in die Welt, von der Sünde und des Todes, und so Tod vergangen, an alle Männer, für die alle haben gesündigt: Rom.5: 18 Also, wie durch die Straftat von einem Urteil kam Auf alle Menschen zu verurteilen, auch so von der Rechtschaffenheit der ein Geschenk der freien kam auf alle Männer zu Rechtfertigung des Lebens.

Rom.5: 19 Denn wie durch einen Menschen Ungehorsam viele Sünder wurden, so dass durch den Gehorsam eines so viele Gerechten gemacht werden.

(B) Ps.51: 5 Siehe, ich war shapen in Ungerechtigkeit und in Sünde hat meine Mutter mich empfangen.

Gen.5: 3 Und Adam lebte ein hundert und dreißig Jahre, und zeugte einen Sohn in seinem Gleichnis, nach seinem Bild, und rief seinen Namen Seth:


Frage 8. Sind wir dann so korrupt, dass wir nicht in der Lage, ganz etwas Gutes tun, und dazu neigen, alle Bosheit?

Antwort: Ja, wir sind, (a), außer wir sind regeneriert durch den Geist Gottes.

(B)

Fußnoten

(A) Gen.8: 21 Die Phantasie des menschlichen Herzens ist böse von seiner Jugend; John 3:6 Das, was geboren wird von dem Fleisch ist Fleisch; und das, was der Geist geboren ist, Geist.

Gen.6: 5 Und Gott sah, dass die Schlechtigkeit des Menschen war groß in der Erde, und dass jede Vorstellungskraft der Gedanken seines Herzens war nur böse kontinuierlich.

Job 14:4 Wer kann eine saubere Sache aus einem unreinen?

Nicht ein.

Job 15:14 Was ist der Mensch, dass er sollte sauber?

Und er ist, die von einer Frau geboren, er sollte Gerechten?

Job 15:16 Wie viel mehr abscheulich und schmutzig ist der Mensch, der Ungerechtigkeit wie Wasser trinkt?

Job 15:35 Sie konzipieren Unfug, und bringe Eitelkeit, und ihr Bauch prepareth Täuschung.

Isa.53: 6 Alles, was wir wie Schafe die Irre gegangen, wir haben jedes auf seine eigene Art und Weise, und der HERR hat, die auf ihm die Ungerechtigkeit von uns allen.

(B) John 3:3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mann wieder geboren werden, kann er nicht sehen, das Reich Gottes.

John 3:5 Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mann geboren werden aus Wasser und der Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes.

1 Cor.12: 3 Darum gebe ich Sie zu verstehen, dass kein Mensch durch den Geist Gottes ruft Jesus verflucht, und dass kein Mensch kann sagen, dass Jesus der Herr ist, sondern durch den Heiligen Geist.

2 Cor.3: 5 Nicht, dass wir von uns selbst ausreichend zu glauben, jeder von uns selbst etwas wie, aber unsere Selbstversorgung ist von Gott;


(Woche) 4.

Lord's Day


Frage 9. Ist Gott nicht Unrecht zu tun, dann der Mensch, durch die von ihm in seinem Recht, das, was er nicht wahrnehmen können?

Antwort: Gar nicht, (a) für Gott schuf den Menschen der Lage sein, sie, aber ein Mann, der Anstiftung des Teufels, (b) und seine eigenen vorsätzlichen Ungehorsams, (c) beraubt sich selbst und alle seine Nachwelt dieser göttlichen Gaben .

Fußnoten

(A) Eph.4: 24 Und daß ihr auf den neuen Mann, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.

Eccl.7: 29 Lo, nur habe ich gefunden, dass Gott den Menschen gemacht hat aufrecht, aber sie haben versucht, viele Erfindungen.

(B) John 8:44 Ihr seid von Ihrem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters werdet ihr tun.

Er war ein Mörder von Anfang an, und der Aufenthalt nicht in der Wahrheit, denn es gibt keine Wahrheit in ihm.

Wenn er eine Lüge redet, redet er von seinem eigenen: denn er ist ein Lügner, und der Vater ist.

2 Cor.11: 3 Aber ich fürchte, daß mit allen Mitteln, wie die Schlange Eva betörte durch seinen subtilty, so dass eure Seelen sollte beschädigt von der Einfachheit, die in Christus.

Gen.3: 4 Und die Schlange sprach zu der Frau, Ihr werdet sicherlich nicht sterben: (c) Gen.3: 6 Und wenn die Frau sah, dass der Baum gut war für die Lebensmittelindustrie, und es war angenehm für die Augen, und Einen Baum zu wünschen, um ein weiser, nahm sie von den Früchten, und essen haben, und gab auch zu ihrem Mann mit ihr, und er tat essen.

Rom.5: 12 Darum, wie ein Mensch durch die Sünde in die Welt, von der Sünde und des Todes, und so Tod vergangen, an alle Männer, für die alle haben gesündigt: Gen.3: 13 Und Gott der HERR sprach zu der Frau, Was ist das, daß du getan hast?

Und die Frau sagte: Die Schlange betörte mich, und ich habe essen.

1 Tim.2: 13 Für Adam wurde zuerst gebildet, dann Eve.

1 Tim.2: 14 Und Adam wurde nicht getäuscht, aber die Frau nicht getäuscht wurde in der Transgression.


Frage 10. Will Gott leiden solchen Ungehorsam und Rebellion, um ungestraft bleiben?

Antwort: Nein, aber ist schrecklich missfallen (a) mit dem Original als auch tatsächliche Sünden; und bestrafen sie in seinem Urteil nur zeitlich und ewig, (b), wie er erklärt hat, "Verflucht ist jeder, dass nicht continueth In allen Dingen, die geschrieben sind in dem Buch des Gesetzes, sie zu tun. "

(C)

Fußnoten

(A) Gen.2: 17 Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse, du sollst nicht davon essen: in den Tag, daß du davon ißt du sollst sicherlich sterben.

Rom.5: 12 Darum, wie ein Mensch durch die Sünde in die Welt, von der Sünde und des Todes, und so Tod vergangen, an alle Männer, für die alle haben gesündigt: (b) Ps.5: 5 Die töricht sind nicht in Dein Blick: hatest du alle Arbeitnehmer des Bösen.

Ps.50: 21 Diese Dinge hast du getan, und ich hielt Schweigen; thoughtest du, ich sei ein ganz ein solches wie dich: aber ich werde dich rügen, und setzen Sie sie in Ordnung bringen, bevor deine Augen.

Nah.1: 2 Gott ist neidisch, und der HERR revengeth; revengeth der HERR, und ist wütend, der Herr wird Rache auf seine Gegner, und er reserveth Zorn für seine Feinde.

Exod.20: 5 Du sollst dich nicht beugt, um sie, noch dienen sie denn ich der Herr, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter auf die Kinder bis zur dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen; Exod.34: 7 Keeping Barmherzigkeit für Tausende, Missetat vergeben und Übertretung und Sünde, und das wird in keiner Weise klar, die Schuldigen; Besuch der Missetat der Väter auf die Kinder, auf die Kinder und die Kinder, zu dem dritten und dem vierten Generation.

Rom.1: 18 Für den Zorn Gottes wird vom Himmel herab offenbart gegen alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, die halten die Wahrheit durch Ungerechtigkeit; Eph.5: 6 Niemand täuschen Sie mit eitlen Worten: für die, weil diese Dinge kommt die Zorn Gottes über die Kinder des Ungehorsams.

Heb.9: 27 Und wie ist es zu Männern ernannt einmal zu sterben, aber nach diesem Urteil: (c) Deut.27: 26 Verflucht sei, confirmeth nicht alle Worte dieses Gesetzes zu tun.

Und alles Volk soll sagen: Amen.

Gal.3: 10 Für so viele, wie es von den Werken des Gesetzes sind unter dem Fluch: für sie geschrieben ist, Verflucht ist jeder, dass continueth nicht in allen Dingen, die geschrieben sind in dem Buch des Gesetzes zu tun.


Frage 11. Ist Gott dann nicht auch barmherzig?

Antwort: Gott ist in der Tat barmherziger, (a), aber auch nur, (b), so dass seine Gerechtigkeit verlangt, dass die Sünde, die engagiert gegen die hohe Majestät Gottes, die auch bei extremen bestraft, das heißt, mit der ewigen Strafe von Körper und Seele.

Fußnoten

(A) Exod.34: 6 Und der HERR durch vor ihm, und verkündet, der HERR, der Herr, Gott, barmherzig und gnädig, longsuffering, und reich an Güte und Wahrheit, Exod.34: 7 Keeping Barmherzigkeit für Tausende, verzeihen Ungerechtigkeit und Übertretung und Sünde, und das wird in keiner Weise klar, die Schuldigen; Besuch der Missetat der Väter auf die Kinder, auf die Kinder und die Kinder, zu der dritten und der vierten Generation.

Exod.20: 6 Und shewing Barmherzigkeit «Tausende von ihnen, die mich lieben und meine Gebote halten.

(B) Ps.7: Oh 9 Jahren die Schlechtigkeit der Bösen ein Ende zu kommen, aber das nur: für die Rechtschaffenen trieth Gott, die Herzen und die Zügel.

Exod.20: 5 Du sollst dich nicht beugt, um sie, noch dienen sie denn ich der Herr, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter auf die Kinder bis zur dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen; Exod.23: 7 Keep dich weit von einer falschen Sache, und die Unschuldigen und Gerechten töten du nicht: Ich will nicht rechtfertigen, die Schlechten.

Exod.34: 7 Keeping Barmherzigkeit für Tausende, Missetat vergeben und Übertretung und Sünde, und das wird in keiner Weise klar, die Schuldigen; Besuch der Missetat der Väter auf die Kinder, auf die Kinder und die Kinder, zu dem dritten und dem vierten Generation.

Ps.5: 5 Die töricht sind nicht in deinen Augen: du hatest alle Arbeitnehmer des Bösen.

Ps.5: 6 Du sollst sie zerstören, dass Leasing sprechen: der HERR wird verabscheuen die blutigen und hinterlistig Menschen.

Nah.1: 2 Gott ist neidisch, und der HERR revengeth; revengeth der HERR, und ist wütend, der Herr wird Rache auf seine Gegner, und er reserveth Zorn für seine Feinde.

Nah.1: 3 Der HERR ist langsam zum Zorn, und in großer Macht, und wird nicht auf allen acquit die Schlechten: Der HERR hat seinen Weg in den Strudel und in den Sturm, und die Wolken sind der Staub von seinen Füßen.

Der zweite Teil - der Mann's Deliverance


(Woche) 5.

Lord's Day


Frage 12. Seither sind von den Rechtschaffenen Urteil vom Gott, wir verdienen zeitliche und ewige Strafe, gibt es keine Möglichkeit, durch die wir vielleicht entkommen, die Strafe, und werden wieder in Gnaden empfangen?

Antwort: Gott hat seine Gerechtigkeit erfüllt sein: (a), und daher müssen wir diese vollen Zufriedenheit, die entweder von uns selbst oder von einem anderen.

(B)

Fußnoten

(A) Gen.2: 17 Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse, du sollst nicht davon essen: in den Tag, daß du davon ißt du sollst sicherlich sterben.

Exod.20: 5 Du sollst dich nicht beugt, um sie, noch dienen sie denn ich der Herr, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter auf die Kinder bis zur dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen; Exod.23: 7 Keep dich weit von einer falschen Sache, und die Unschuldigen und Gerechten töten du nicht: Ich will nicht rechtfertigen, die Schlechten.

Ezek.18: 4 Siehe, alle Seelen sind mir, wie die Seele des Vaters, so auch die Seele des Sohnes ist mir: die Seele, die sündigt, so sterben.

Matthäus 5, 26 Wahrlich, ich sage dir, Du sollst nicht von dort aus, bis du bezahlt hast den äußersten Farthing.

2 Thess.1: 6 zu sehen ist es ein Ding Gerechten mit Gott zu Lohn Trübsal zu ihnen, dass Sie Probleme; Lukas 16:2 Und er rief ihn und sprach zu ihm: Wie kommt es, daß ich von dir hören?

Geben einen Überblick über deine Stewardship, für die du nicht mehr steward.

(B) Rom.8: Für 3, was das Gesetz nicht tun konnte, war, dass es durch das Fleisch schwach, sendet Gott seinen eigenen Sohn in der Ähnlichkeit des sündigen Fleisches und für die Sünde, Sünde verurteilt, in der Fleisch: Rom.8 : 4 Dass die Gerechtigkeit des Gesetzes erfüllt werden kann und uns, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.


Frage 13. Können wir uns dann machen diese Zufriedenheit?

Antwort: Nein, aber im Gegenteil wir täglich unsere Schuld.

(A)

Fußnoten

(A) Job 9:2 Ich weiß, es ist so eine Wahrheit, aber wie sollte man nur mit Gott?

Job 9:3 Wenn er sich behaupten, mit ihm, kann er nicht beantworten, ihn zu einem von tausend.

Job 15:15 Siehe, er putteth kein Vertrauen in seine Heiligen; ja, die Himmel sind nicht sauber in seinen Augen.

Job 15:16 Wie viel mehr abscheulich und schmutzig ist der Mensch, der Ungerechtigkeit wie Wasser trinkt?

Job 4:18 Siehe, er hat kein Vertrauen in seine Diener, und seine Engel er mit Torheit: Job 4:19 Wie viel weniger, dass in ihnen wohnen in Häusern aus Lehm, deren Fundament ist in den Staub, die vor dem zerdrückt Falter?

Ps.130: 3 Wenn du, Herr, shouldest Marke Ungerechtigkeiten, O Lord, der Stand?

Matt.6: 12 Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.

Matt.18: forasmuch als 25 Aber er hatte nicht zu bezahlen, seine Fürst befahl ihm verkauft werden soll, und seine Frau und Kinder, und alles, was er hatte, und die Zahlung gemacht werden.

Matt.16: 26 Denn was ist ein Mann profitiert, wenn er sich die ganze Welt, und seine Seele verliert?

Oder was soll ein Mensch geben im Austausch für seine Seele?


Frage 14. Kann es überall gefunden werden, ein, die eine bloße Kreatur, die in der Lage zu befriedigen für uns?

Antwort: Keine, für die, erste, der Gott nicht bestrafen jede andere Kreatur für die Sünde, die der Mensch hat sich verpflichtet, (a) und weitere, nicht bloße Kreatur kann nachhaltig die Belastung von Gottes ewigen Zorn gegen die Sünde, so liefern sie aus anderen .

(B)

Fußnoten

(A) Ezek.18: 4 Siehe, alle Seelen sind mir, wie die Seele des Vaters, so auch die Seele des Sohnes ist mir: die Seele, die sündigt, so sterben.

Gen.3: 17 Und zu Adam sprach er: Weil du hast horchte «die Stimme deiner Frau, und hast gegessen von dem Baum, von dem ich dir geboten, und sagte: Du sollst nicht davon essen: verflucht ist der Grund für dein Willen, in Trauer sollst du es essen alle Tage deines Lebens; Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er selbst war ebenfalls Teil der gleichen, dass durch den Tod, er könne ihn zerstören Dass die Macht hatte, der Tod, das ist der Teufel; Heb.2: 15 Und sie liefern, die durch die Angst vor dem Tod wurden alle ihre Lebensdauer unter Unfreiheit.

Heb.2: 16 Denn wahrlich, er hat ihn nicht auf die Art von Engeln, aber er nahm ihn auf den Samen von Abraham.

Heb.2: 17 Darum in allen Dingen behoved es ihm zu machen, wie zu seinen Brüdern, dass er vielleicht einen barmherzigen und treuen Hohepriester Dinge in Bezug auf Gott, um Versöhnung für die Sünden der Menschen.

(B) Nah.1: 6 Wer kann vor seiner Empörung?

Und wer kann sich in der Wildheit seiner Wut?

Seine Wut ist ausgegossen wie Feuer, und die Felsen sind nach ihm geworfen.

Ps.130: 3 Wenn du, Herr, shouldest Marke Ungerechtigkeiten, O Lord, der Stand?


Frage 15. Welche Art eines Vermittlers und Erlöser, dann müssen wir versuchen?

Antwort: Für einen Mann, der sich sehr, und perfekt Gerechten (a), (b) und noch stärker als alle Kreaturen, das heißt, derjenige, der ist auch sehr Gott.

(C)

Fußnoten

(A) 1 Cor.15: Für 21 Menschen kam, da durch den Tod, durch den Menschen kamen auch die Auferstehung der Toten.

Jer.33: 16 In jenen Tagen wird Juda gerettet werden, und Jerusalem wird sicher wohnen, und dies ist der Name, womit sie genannt werden, der HERR unsere Gerechtigkeit.

Isa.53: 9 Und er machte sein Grab mit dem Bösen, und mit der reich an seinem Tod, weil er getan hatte keine Gewalt, keine Täuschung war weder in seinem Mund.

2 Cor.5: 21 Denn er hat ihn zu uns für die Sünde, die kannte keine Sünde, dass wir möglicherweise die Gerechtigkeit Gottes in ihm.

(B) Heb.7: 26 Für eine solche Hohepriester wurde uns, die ist heilig, harmlose, rein, getrennt von den Sündern, und höher als der Himmel; Heb.7: 16 Wer ist gemacht, nicht nach dem Recht eines Fleischeslust Gebot, sondern nach der Leistung eines endlosen Lebens.

(C) Isa.7: 14 Deshalb wird der Herr selbst ein Zeichen geben; Siehe, eine Jungfrau wird empfangen und einen Sohn tragen, und ruft seinen Namen Immanuel.

Isa.9: 6 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn zu uns ist, und die Regierung wird auf seiner Schulter, und seinen Namen trägt die Bezeichnung "Wonderful, Counsellor, der mächtige Gott, der ewige Vater, Der Prinz von Peace.

Rom.9: 5 Wer sind die Väter, und von denen, wie über das Fleisch Christus kam, der sich über alle, Gott gesegnet für immer.

Amen. Jer.23: 5 Siehe, die Tage kommen, spricht der HERR, dass ich werde euch David einen rechtschaffenen Branch, und ein König regieren wird und gedeihen, und führen Urteil und Gerechtigkeit in der Welt.

Jer.23: 6 Tage In seiner Juda gerettet werden und Israel sicher wohnen wird: und das ist, wonach er seinen Namen genannt werden, DER HERR UNSERE RIGHTEOUSNESS.

Luke 11:22 Aber wenn ein stärker als er (a stromg bewaffneten Mann) komme auf ihn, und ihn zu überwinden, nimmt er ihn von allen seinen Rüstungen wobei er vertraute, und seine Beute divideth.


(Woche) 6.

Lord's Day


Frage 16. Warum muss er sich sehr Mann, und auch perfekt Gerechten?

Antwort: Weil die Gerechtigkeit Gottes voraus, dass das in der Natur des Menschen, die gesündigt hat, sollte auch für die Zufriedenheit der Sünde, (a) und einer, der sich selbst ein Sünder, nicht erfüllen kann für die anderen.

(B)

Fußnoten

(A) Ezek.18: 4 Siehe, alle Seelen sind mir, wie die Seele des Vaters, so auch die Seele des Sohnes ist mir: die Seele, die sündigt, so sterben.

Ezek.18: 20 Die Seele, die sündigt, so sterben.

Der Sohn soll nicht tragen die Missetat des Vaters, der Vater wird weder tragen die Missetat des Sohnes: die Gerechtigkeit der Gerechten wird auf ihm, und die Bosheit der Gottlosen wird auf ihm.

Rom.5: 12 Darum, wie ein Mensch durch die Sünde in die Welt, von der Sünde und des Todes, und so Tod vergangen, an alle Männer, für die alle haben gesündigt: Rom.5: 15 Aber nicht als Straftat, so ist auch Die kostenlose Geschenk.

Denn wenn durch die Straftat von einem Toten werden viele, viel mehr die Gnade Gottes und das Geschenk von Gnade, die von einem Mann, Jesus Christus, hat zu viele strotzte.

Rom.5: 18 Also, wie durch die Straftat von einem Urteil kam auf alle Menschen zu verurteilen, auch so von der Rechtschaffenheit der ein Geschenk der freien kam auf alle Männer zu Rechtfertigung des Lebens.

1 Cor.15: Für 21 Menschen kam, da durch den Tod, durch den Menschen kamen auch die Auferstehung der Toten.

Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er selbst war ebenfalls Teil der gleichen, dass er durch den Tod zerstören kann, dass ihm die Macht hatte, der Tod, das ist der Teufel; Heb.2 : 15 Und sie liefern, die durch die Angst vor dem Tod wurden alle ihre Lebensdauer unter Unfreiheit.

Heb.2: 16 Denn wahrlich, er hat ihn nicht auf die Art von Engeln, aber er nahm ihn auf den Samen von Abraham.

1 Pet.3: 18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern schneller durch den Geist: Isa.53: 3 Er ist Verachtet und abgelehnt der Männer, ein Mann der Schmerzen und vertraut mit Trauer: verbarg, und wir es als unsere Gesichter waren von ihm, er war verachtet, und wir ihn nicht geschätzt.

Isa.53: 4 Sicherlich hat er getragen, unsere griefs, und führte unsere Sorgen: wir haben noch Wertschätzung ihm stricken, gequält von Gott und geplagt.

Isa.53: 5 Aber er wurde für unsere Übertretungen verwundet, wurde er gequetscht für unsere Übeltaten: die Strafe wurde von unseren Frieden auf ihm, und mit seinem Streifen sind wir geheilt.

Isa.53: 10 Aber der HERR es freut ihn zu verletzen, er hat ihn zur Trauer: Wenn du machen sollst seine Seele ein Opfer für die Sünde, er werde seine Nachkommen, er wird seine Tage verlängern, und die Freude des Herrn So gedeihen in seiner Hand.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

(B) Heb.7: 26 Für eine solche Hohepriester wurde uns, die ist heilig, harmlose, rein, getrennt von den Sündern, und höher als der Himmel; Heb.7: 27 Wer needeth nicht täglich, wie die Hohenpriester, Bieten bis zu opfern, zunächst für seine eigenen Sünden und dann für den Menschen: er hat für dieses Mal, als er sich selbst angeboten.

Ps.49: 7 Keiner von ihnen kann mit beliebigen Mitteln einlösen seinem Bruder, noch gibt sie zu Gott ein Lösegeld für ihn: Ps.49: 8 (Für die Erlösung ihrer Seele ist kostbar, und es ceaseth für immer:) 1 Haustier. 3:18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern schneller durch den Geist:


Frage 17. Warum muss er in einer Person werden auch sehr Gott?

Antwort: Das kann er durch die Macht seiner Gottheit (a) nachhaltig in seiner menschlichen Natur, (b) die Belastung von Gottes Zorn, (c) und erhalten könnten, und wieder zu uns, der Gerechtigkeit und des Lebens.

(D)

Fußnoten

(A) Isa.9: 6 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn zu uns ist, und die Regierung wird auf seiner Schulter, und seinen Namen trägt die Bezeichnung "Wonderful, Counsellor, der mächtige Gott, der ewige Vater, The Prince of Peace.

Isa.63: 3 Ich habe die Weinkelter allein getreten, und von den Menschen dort war niemand mit mir: Ich werde für die Lauffläche sie in meiner Wut und trampeln sie in meine Wut, und ihr Blut wird berieselte auf meine Kleidung, und ich Schandfleck wird alle meine Kleidung.

(B) Isa.53: 4 Sicherlich hat er getragen, unsere griefs, und führte unsere Sorgen: wir haben noch Wertschätzung ihm stricken, gequält von Gott und geplagt.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

(C) Deut.4: 24 Denn der Herr, dein Gott, ist ein Feuer sein, auch ein eifernder Gott.

Nah.1: 6 Wer kann vor seiner Empörung?

Und wer kann sich in der Wildheit seiner Wut?

Seine Wut ist ausgegossen wie Feuer, und die Felsen sind nach ihm geworfen.

Ps.130: 3 Wenn du, Herr, shouldest Marke Ungerechtigkeiten, O Lord, der Stand?

(D) Isa.53: 5 Aber er wurde für unsere Übertretungen verwundet, wurde er gequetscht für unsere Übeltaten: die Strafe wurde von unseren Frieden auf ihm, und mit seinem Streifen sind wir geheilt.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

Apg 2:24 wen hat Gott auferweckt, nachdem lockerte die Schmerzen des Todes, weil es nicht möglich war, sollte er der holden.

1 Pet.3: 18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern schneller durch den Geist: John 3:16 For God so Die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass, wer an ihn glaubt, nicht verloren werden sollte, sondern das ewige Leben haben.

Apostelgeschichte 20:28 Nehmen Sie deshalb zu beachten Sie, und an alle die Herde, über die, die der Heilige Geist hat euch Aufseher, um die Kirche Gottes, die er gekauft hat mit seinem eigenen Blut.

John 1:4 In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.


Frage 18. Wer dann darin, dass Mediator, der in einer Person, die sehr Gott, (a) und (b) reale rechtschaffenen Mann?

(C)

Antwort: Unser Herr Jesus Christus: (d) ", die von Gott ist zu uns Weisheit und Gerechtigkeit, und Heiligung und Erlösung."

(E)

Fußnoten

(A) 1 John 5:20 Und wir wissen, dass der Sohn Gottes ist gekommen und hat uns ein Verständnis, dass wir wissen, dass er wahr ist, und wir sind in ihm, daß wahr ist, selbst in seinem Sohn Jesus Christus .

Dies ist der wahre Gott und das ewige Leben.

Rom.9: 5 Wer sind die Väter, und von denen, wie über das Fleisch Christus kam, der sich über alle, Gott gesegnet für immer.

Amen. Rom.8: Für 3, was das Gesetz nicht tun konnte, war, dass es durch das Fleisch schwach, sendet Gott seinen eigenen Sohn in der Ähnlichkeit des sündigen Fleisches und für die Sünde, Sünde verurteilt, in der Fleisch: Gal.4: 4 Aber Wenn die Fülle der Zeit gekommen war, sandte Gott seinen Sohn, der von einer Frau, die nach dem Recht, Isa.9: 6 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn zu uns ist, und die Regierung wird Auf seiner Schulter, und seinen Namen trägt die Bezeichnung "Wonderful, Counsellor, der mächtige Gott, der ewige Vater, The Prince of Peace.

Jer.23: 6 Tage In seiner Juda gerettet werden und Israel sicher wohnen wird: und das ist, wonach er seinen Namen genannt werden, DER HERR UNSERE RIGHTEOUSNESS.

Mal.3: 1 Siehe, ich will meinen Boten senden, und er bereitet den Weg vor mir, und der Herr, den ihr sucht, wird plötzlich kommen zu seinem Tempel, selbst der Bote des Bundes, in denen ihr Freude: behold , Er wird kommen, spricht der Herr der Heerscharen.

(B) Lukas 1:42 Und sie (Elisabeth) redete mit lauter Stimme und sprach: Selig bist du (Mary) unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes.

Luke 2:6 Und so war es, dass, während sie dort waren, wurden die Tage erfüllt, daß sie gebären sollte.

Luke 2:7 Und sie gebar ihren Sohn Erstgeborenen, und wickelte ihn in Windeln Kleider, und legte ihn in eine Krippe, denn es war für sie kein Platz in der Herberge.

Rom.1: 3 Bezüglich seines Sohnes Jesus Christus, unseren Herrn, die aus den Samen Davids nach dem Fleisch; Rom.9: 5 Wer sind die Väter, und von denen, wie über das Fleisch Christus kam, der sich über alle Gott gesegnet für immer.

Amen. Philip.2: 7 Doch machte sich keine Reputation, und nahm ihm die Form von einem Diener und wurde in der Ähnlichkeit der Männer: Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er Beteiligte sich ebenfalls von der gleichen, dass er durch den Tod zerstören kann, dass ihm die Macht hatte, der Tod, das ist der Teufel; Heb.2: 16 Denn wahrlich, er hat ihn nicht auf die Art von Engeln, aber er hat auf ihn Das Saatgut von Abraham.

Heb.2: 17 Darum in allen Dingen behoved es ihm zu machen, wie zu seinen Brüdern, dass er vielleicht einen barmherzigen und treuen Hohepriester Dinge in Bezug auf Gott, um Versöhnung für die Sünden der Menschen.

Heb.4: 15 Denn wir haben nicht ein Hohepriester, die sich nicht mit den Händen berührt werden das Gefühl unserer Schwachheit, sondern war in allen Punkten versucht, so wie wir sind, doch ohne Sünde.

(C) Isa.53: 9 Und er machte sein Grab mit dem Bösen, und mit der reich an seinem Tod, weil er getan hatte keine Gewalt, keine Täuschung war weder in seinem Mund.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

Jer.23: 5 Siehe, die Tage kommen, spricht der HERR, dass ich werde euch David einen rechtschaffenen Branch, und ein König regieren wird und gedeihen, und führen Urteil und Gerechtigkeit in der Welt.

Lukas 1:35 Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten: daher auch, dass heilige Sache, die geboren werden, der dich trägt die Bezeichnung "der Sohn Gottes.

John 8:46 Wer von euch convinceth mich der Sünde?

Und wenn ich sage die Wahrheit, warum ihr glaubt mir nicht?

Heb.4: 15 Denn wir haben nicht ein Hohepriester, die sich nicht mit den Händen berührt werden das Gefühl unserer Schwachheit, sondern war in allen Punkten versucht, so wie wir sind, doch ohne Sünde.

Heb.7: 26 Für eine solche Hohepriester wurde uns, die ist heilig, harmlose, rein, getrennt von den Sündern, und höher als der Himmel; 1 Pet.1: 19 Aber mit dem kostbaren Blut Christi, der wie ein Lamm Ohne Makel und ohne spot: 1 Pet.2: 22 Wer hat keine Sünde, weder guile wurde gefunden in seinem Mund: 1 Pet.3: 18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen Uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern schneller durch den Geist: (d) 1 Tim.2: 5 Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus; Heb.2: 9 Aber wir sehen Jesus, der ein wenig niedriger als die Engel für das Leid des Todes, gekrönt mit Ruhm und Ehre, dass er durch die Gnade Gottes den Tod kosten sollte für jeden Menschen.

Matt.1: 23 Siehe, eine Jungfrau mit Kind werden, und setzen her einen Sohn, und sie ruft seinen Namen Emmanuel, die zu interpretieren ist, der Gott mit uns.

1 Tim.3: 16 Und ohne große Kontroverse ist das Geheimnis der Gottesfurcht: Gott war, in der Fleisch, gerechtfertigt im Geist, gesehen von Engeln, gepredigt zu den Heiden, geglaubt in der Welt, erhielt in Herrlichkeit.

Lukas 2:11 Für euch ist dieser Tag geboren in der Stadt Davids ein Retter, der Christus, den Herrn.

(E) 1 Cor.1: 30 Aber von ihm seid ihr in Christus Jesus, der Gott ist, zu uns Weisheit und Gerechtigkeit, und Heiligung und Erlösung:


Frage 19. Woher weißt du das?

Antwort: Aus dem heiligen Evangelium, das Gott selbst sich zuerst in Paradise (a) und anschließend von der Patriarchen (b) und Propheten, (c), vertreten durch die Opfer und anderen Zeremonien des Gesetzes, (d) und schließlich , Erfüllt hat, indem er seinen eingeborenen Sohn.

(E)

Fußnoten

(A) Gen.3: 15 Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau, und zwischen deinem Samen und ihrem Samen; so Bluterguss dein Kopf, und du sollst Bluterguss seiner Ferse.

(B) Gen.22: 18 Und in deinem Samen werden alle Völker der Erde gesegnet werden, denn du hast meine Stimme gehorchte.

Gen.12: 3 Und ich werde sie segnen, die dich segnen, und verfluchen, dass ihm curseth dir und in dir sollen alle Familien der Erde gesegnet werden.

Gen.49: 10 Das Zepter wird nicht von Juda, noch ein Gesetzgeber von zwischen seinen Füßen, bis Shiloh kommt, und ihm wird die Sammlung des Volkes werden.

Gen.49: 11 Einband seiner Fohlen zu den Reben, und sein Esel-Fohlen zu der Wahl Reben; er seine Kleidungsstücke gewaschen und Wein, und seine Kleider im Blut der Trauben: (c) Jesaja 53.

Isa.42: 1 Siehe, mein Knecht, den ich verteidigen; Mine wählt, in denen meine Seele erfreut, habe ich meinen Geist auf ihn: er bringe Urteil zu den Heiden.

Isa.42: 2 Er darf nicht weinen, noch anheben, und auch nicht seine Stimme zu hören auf der Straße.

Isa.42: 3 A gequetscht Schilf wird er nicht brechen, und das Rauchen Flachs wird er nicht stillen: er wird euch hervorbringen Urteil Wahrheit.

Isa.42: 4 Er darf noch nicht entmutigen, bis er gesetzt haben Urteil in der Erde, und die Inseln sind warten seinem Recht.

Isa.43: 25, Ich bin, dass er aus deinem blotteth für Übertretungen Mine selbst willen, und nicht vergessen, deine Sünden.

Isa.49: 5 Und jetzt, spricht der HERR, bildete mich aus dem Mutterleib zu seinem Knecht, um Jakob wieder zu ihm: Obwohl Israel nicht erfasst werden, noch muss ich glorreichen werden in den Augen des Herrn, und mein Gott Sind meine Stärke.

Isa.49: 6 Und er sagte: Es ist eine leichte Sache, daß du mein Knecht shouldest werden, um die Stämme Jakobs, und für die Wiederherstellung der von Israel erhalten: Ich werde dir auch geben für ein Licht für die Heiden, daß du Mayest mein Heil bis zum Ende der Erde.

Isa.49: 22 So spricht Gott der Herr: Siehe, ich will lift up mine Hand, um die Heiden, und in meinem Standard für die Menschen, und sie setzen deine Söhne in den Armen, und deine Töchter werden auf ihre Schultern.

Isa.49: 23 Und Könige werden deine Krankenpflege Väter und ihre Königinnen deine stillende Mütter: sie werden zu dir beugt mit ihrem Gesicht auf die Erde, und lecken sich den Staub von deinen Füßen, und du sollst wissen, dass ich die HERR: denn sie werden nicht schämen, dass für mich warten.

Jer.23: 5 Siehe, die Tage kommen, spricht der HERR, dass ich werde euch David einen rechtschaffenen Branch, und ein König regieren wird und gedeihen, und führen Urteil und Gerechtigkeit in der Welt.

Jer.23: 6 Tage In seiner Juda gerettet werden und Israel sicher wohnen wird: und das ist, wonach er seinen Namen genannt werden, DER HERR UNSERE RIGHTEOUSNESS.

Jer.31: 32 Nicht nach dem Bund, den ich mit ihren Vätern in den Tag, dass ich sie bei der Hand, um sie aus dem Lande Ägypten, die sie meinen Bund Bremse, obwohl ich war ein Mann zu ihnen: Spricht der HERR: Jer.31: 33 Aber das ist der Bund, den ich machen mit dem Hause Israel; Nach jenen Tagen, spricht der HERR, so will ich mein Recht in ihrer aktiven Teile und schreiben sie in ihrem Herzen; Und wird ihr Gott sein, und sie sollen mein Volk sein.

Jer.32: 39 Und ich werde ihnen ein Herz und eine Möglichkeit, dass sie Angst vor mir für immer, für die gute von ihnen, und ihrer Kinder nach ihnen: Jer.32: 40 Und ich werde einen ewigen Bund Mit ihnen, dass ich nicht wende dich ab von ihnen, bis sie gut, aber ich werde meine Furcht in ihren Herzen, dass sie nicht von mir.

Jer.32: 41 Ja, ich werde über sie zu freuen, bis sie gut, und ich werde sie in der Anlage dieses Land sicherlich mit meinem ganzen Herzen und mit meiner ganzen Seele.

Mic.7: 18 Wer ist ein Gott, wie dir, dass vergibt Missetat, und vergeht durch die Übertretung des Rest seines Erbes?

Retaineth er seine Wut nicht für immer, weil er erfreut und Barmherzigkeit.

Mic.7: 19 Er wird wieder, er habe Mitleid auf uns, und er wird unsere Ungerechtigkeiten bändigen, und du wirst werfen alle ihre Sünden in die Tiefen des Meeres.

Mic.7: 20 Du wirst die Wahrheit zu Jacob, und der Barmherzigkeit zu Abraham, das hast du dir unsere Väter vereidigten aus den alten Tagen.

Apostelgeschichte 10:43 Um ihn geben alle Propheten Zeugnis, dass durch seinen Namen, wer glaubt in ihm erhält Sündenvergebung.

Rom.1: 2 (Welche er zuvor versprochen hatte durch seine Propheten in den heiligen Schriften,) Heb.1: 1 Gott, der zu Zeiten und in diversen Taucher Manieren redete in der Zeit Vergangenheit zu den Vätern durch die Propheten, Apg 3:22 Für wahrlich Moses sprach zu den Vätern, A Prophet wird der Herr, dein Gott, erhöhen sich von euch eure Brüder, gefällt mir; ihn sollt ihr hören in allen Dingen, was er sage euch.

Apg 3:23 Und es wird sich begeben, daß jede Seele, die nicht hören, dass Propheten, zerstört werden aus dem Kreis der Menschen.

Apg 3:24 Ja, und alle Propheten von Samuel und diejenigen, die nach folgen, so viele, wie die gesprochen haben, haben auch diese Tage vorausgesagt.

Apostelgeschichte 10:43 Um ihn geben alle Propheten Zeugnis, dass durch seinen Namen, wer glaubt in ihm erhält Sündenvergebung.

John 5:46 Für Moses hatte ihr geglaubt, ihr würde mich geglaubt haben: für die er schrieb, von mir.

(D) Heb.10: 1 Für das Recht, die einen Schatten der guten Dinge, die kommen werden, und nicht die sehr Bild der Dinge, kann nie mit den Opfern angeboten, die sie von Jahr zu Jahr kontinuierlich den Nachwuchs thereunto perfekt.

Heb.10: 7 Dann sagte ich, wahrlich, ich komme (in der Lautstärke des Buches ist von mir geschrieben,) zu tun deinen Willen, o Gott.

Col.2: 7 Verwurzelt und baute sich in ihn, und stablished im Glauben, wie ihr gelehrt worden, strotzend darin mit Danksagung.

John 5:46 Für Moses hatte ihr geglaubt, ihr würde mich geglaubt haben: für die er schrieb, von mir.

(E) Rom.10: 4 Für Christus ist das Ende des Gesetzes für Gerechtigkeit zu jeder glaubt.

Gal.4: 4 Aber als die Fülle der Zeit gekommen war, sandte Gott seinen Sohn, der von einer Frau, die nach dem Recht, Gal.4: 5 Zum Einlösen ihnen, die unter das Gesetz, dass wir vielleicht die Verabschiedung der Söhne.

Gal.3: 24 Darum wurde das Gesetz unserer Schulmeister, um uns zu Christus, dass wir möglicherweise gerechtfertigt durch den Glauben.

Col.2: 17 Welches sind ein Schatten der Dinge zu kommen, aber der Körper Christi.


(Woche) 7.

Lord's Day


Frage 20. Sind alle Männer dann, wie sie die in Adam, von Christus gerettet?

Antwort: Nein, (a) nur diejenigen, die ingrafted in ihn, und alle seine Vorteile, durch einen wahren Glauben.

(B)

Fußnoten

(A) Matt.7: Weil Straße 14 ist das Tor, und der Weg ist schmal, die leitet euch Leben, und nur wenige es sein, dass es.

Matt.22: 14 Für viele sind gerufen, aber wenige sind ausgewählt.

(B) Mark 16:16 Er glaubt und getauft wird gespeichert, aber er nicht glaubt, der wird verdammt werden.

John 1:12 Aber so viele wie die ihn aufnahmen, gab er Macht, werden die Söhne Gottes, selbst zu glauben, daß sie auf seinen Namen: John 3:16 For God so loved the world, dass er seinen eingeborenen Sohn gab , Dass, wer an ihn glaubt, nicht verloren werden sollte, sondern das ewige Leben haben.

John 3:18 Er glaubt, dass auf ihn nicht verurteilt: wer aber nicht glaubt, ist schon verurteilt, weil er nicht geglaubt hat und den Namen des eingeborenen Sohn Gottes.

John 3:36 Er glaubt, dass auf den Sohn hat das ewige Leben, und er glaubt nicht, dass der Sohn wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes abideth auf ihn.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

Ps.2: 12 Kiss the Son, damit er wütend, und die ihr zugrunde gehen aus dem Weg, wenn sein Zorn entbrannt ist, aber ein wenig.

Selig sind, dass sie alle setzen ihr Vertrauen in ihn.

Rom.11: 17 Und wenn einige der Äste werden abgebrochen, und du, dass ein wilder Olivenbaum, wert graffed und unter ihnen, und mit ihnen partakest der Root-und die Dicke der Olivenbaum; Rom.11: 19 Thou Dann wirst sagen, die Äste wurden abgebrochen, dass ich könnte graffed in. Rom.11: 20 Well, denn sie wurden von Unglauben abgebrochen, und du standest durch den Glauben.

Werden nicht highminded, aber Angst: Rom.3: 22 Selbst die Gerechtigkeit Gottes, die durch den Glauben an Jesus Christus zu allen und auf alle, dass sie glauben: denn es gibt keinen Unterschied: Heb.4: 2 «Für uns war das Evangelium Predigte, ebenso wie zu ihnen: das Wort gepredigt, aber nicht Gewinn, nicht vermischt mit Glauben, dass in ihnen gehört.

Heb.4: 3 Denn wir haben geglaubt, bis Sie in Ruhe, wie er sagte, Wie ich schon in meinem Zorn vereidigt, wenn sie tritt in mein Rest: Auch wenn die Arbeiten beendet wurden von der Stiftung der Welt.

Heb.5: 9 Und als perfekt gemacht, er wurde der Autor des ewigen Heils zu allen, dass sie ihm gehorcht; Heb.10: 39 Aber wir sind nicht von ihnen zurück zu ziehen, die Verderben, sondern von ihnen zu glauben, dass das Speichern von Die Seele.

Heb.11: 6 Aber ohne Glauben ist es unmöglich, ihn bitte: sei, der da kommt, um Gott zu glauben, dass er ist und dass er ein rewarder von ihnen sorgfältig darauf, dass ihm.


Frage 21. Was ist wahre Glaube?

Antwort: Richtig Glaube ist nicht nur ein bestimmtes Wissen, wobei ich für die Wahrheit halten, alle hat ergeben, dass Gott zu uns in seinem Wort, (a), sondern auch eine zugesicherte Vertrauen, (b), die den Heiligen Geist (c) Werke des Evangeliums In meinem Herzen, (d), die nicht nur für andere, sondern für mich auch, den Erlass der Sünde, die ewige Gerechtigkeit und Erlösung, (e) sind frei, die von Gott, sondern nur der Gnade, nur wegen der Verdienste Christi.

(F)

Fußnoten

(A) James 2:19 Du believest, dass es einen Gott, du doest gut: die Teufel glauben auch, und zittern.

(B) 2 Cor.4: 13 Wir haben den gleichen Geist des Glaubens, der nach wie geschrieben steht, habe ich geglaubt, und deshalb habe ich gesprochen, und wir sind auch der Meinung, und deshalb sprechen; Eph.2: 7 Das in den Altersgruppen zu Kommen könnte er shew die Überschreitung Reichtum seiner Gnade in seiner Güte zu uns durch Jesus Christus.

Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: Eph.2: 9 Nicht der Arbeiten, damit jeder Mann sollte stolz.

Eph.3: 12 In denen wir Zugang mit Mut und Zuversicht durch den Glauben an ihn.

Gal.2: 16 wissen, dass ein Mann nicht gerechtfertigt ist durch die Werke des Gesetzes, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, auch wir haben geglaubt, an Jesus Christus, dass wir möglicherweise gerechtfertigt durch den Glauben an Christus, und nicht durch die Werke des Gesetzes: für die Werke des Gesetzes wird kein Fleisch gerechtfertigt werden.

Heb.11: 1 Jetzt Glaube ist die Substanz der Dinge erhofft, der Beweis dafür, die Dinge nicht gesehen.

Heb.11: 7 Durch Glauben Noah, wird davor gewarnt, der Gott der Dinge noch nicht gesehen, zog mit der Furcht, bereitete eine Arche, um die Rettung seines Hauses, durch den er verurteilt, die die Welt und wurde Erbe der Gerechtigkeit, Durch den Glauben.

Heb.11: 8 Durch den Glauben Abrahams, als er genannt wurde, hinaus zu gehen in einen Ort, die er erhalten, sollte nach einer Erbschaft, gehorchte, und er ging, nicht zu wissen, wohin er ging.

Heb.11: 9 Durch Glauben hielt er in das Land der Verheißung, wie in einem seltsamen Land, in der Wohnung mit Tabernakeln Isaaks und Jakobs, die Erben mit ihm von der gleichen Versprechen: Heb.11: 10 Für suchte er nach einer Stadt, die Hat Stiftungen, deren Errichter und Hersteller ist Gott.

Heb.4: 16 Lassen Sie uns daher kommen kühn zu dem Thron der Gnade, dass wir Barmherzigkeit erlangen und Gnade finden zu helfen, in der Zeit brauchen.

James 1:6 Aber lassen Sie ihn fragen, im Glauben, nichts Schwanken.

Für wavereth ist, dass er wie eine Welle über das Meer getrieben und mit dem Wind geworfen.

Matt.16: 17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon Barjona: für Fleisch und Blut hat es nicht zu dir offenbart, sondern mein Vater, der im Himmel ist.

Philip.1: 19 Denn ich weiß, dass dies wiederum zu meiner Rettung durch Ihr Gebet, und die Versorgung der Geist von Jesus Christus, Rom.4: 17 (Wie geschrieben steht: Ich habe dich zu einem Vater vieler Nationen, ), Bevor ihn die er glaubte, auch Gott, der die Toten quickeneth, und ruft die Dinge, die sich nicht als wären sie.

Rom.4: 21 Und voll davon überzeugt, dass, was er versprochen hatte, konnte er auch zu erfüllen.

Rom.5: 1 Daher wird gerechtfertigt durch den Glauben, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus: Rom.1: 16 Denn ich schäme mich nicht des Evangeliums Christi: denn es ist eine Kraft Gottes, um Erlösung zu jeder Glaubt, der erste Jude, und auch die Griechen.

Rom.10: 10 Denn mit dem Herzen glaubt man zu tun, und mit dem Mund Bekenntnis ist das Heil zu.

Rom.10: 17 Und dann kommt der Glaube vom Hören und Hören durch das Wort Gottes.

Rom.4: 16 Daher ist der Glaube, dass es möglicherweise durch die Gnade; bis zum Ende das Versprechen kann sicher sein, die Saat für alle, nicht nur an, dass die von dem Gesetz, sondern auch die des Glaubens Abrahams, wer ist der Vater von uns allen, Rom.4: 18 Wer glaubte, gegen alle Hoffnung in der Hoffnung, dass er vielleicht zum Vater vieler Völker, nach dem, was gesprochen wurde, so wird deinem Samen werden.

Rom.4: 19 Und wird nicht schwach im Glauben, als er nicht seinen eigenen Körper nun tot, als er über eine hundert Jahre alte, aber weder die Leblosigkeit von Sara's Bauch: Rom.4: 20 gestaffelte Er nicht an der Verheißung Gott durch Unglauben, sondern wurde stark im Glauben, die Ehre zu Gott; Rom.3: 24 Being gerechtfertigt frei von seiner Gnade durch die Erlösung, die in Christus Jesus: Rom.3: 25 Wem Gott hat festgelegt, um eine Versöhnung durch Glauben in seinem Blut, zu erklären, seine Gerechtigkeit für die Vergebung der Sünden, die Vergangenheit, durch die Geduld Gottes, (c) Gal.5: 22 Aber die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, longsuffering, Freundlichkeit, Güte , Glauben, Matt.16: 17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon Barjona: für Fleisch und Blut hat es nicht zu dir offenbart, sondern mein Vater, der im Himmel ist.

2 Cor.4: 13 Wir haben den gleichen Geist des Glaubens, der nach wie geschrieben steht, habe ich geglaubt, und deshalb habe ich gesprochen, und wir sind auch der Meinung, und deshalb sprechen; John 6:29 Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Das ist Das Werk Gottes, dass ihr glaubt an ihn, den er gesandt hat.

Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: Philip.1: 19 Denn ich weiß, dass dies wiederum zu meiner Rettung durch Ihr Gebet, und die Versorgung mit Der Geist Jesu Christi, Apostelgeschichte 16:14 Und eine gewisse Frau namens Lydia, ein Verkäufer von violett, der Stadt Thyatira, die Gott anbeteten, gehört uns:, deren Herzen der Herr eröffnet, dass sie zu den Dingen, an die gesprochene Von Paul.

(D) Rom.1: 16 Denn ich schäme mich nicht des Evangeliums Christi: denn es ist eine Kraft Gottes, um Erlösung zu, dass jeder glaubt, der erste Jude, und auch die Griechen.

Rom.10: 17 Und dann kommt der Glaube vom Hören und Hören durch das Wort Gottes.

1 Cor.1: Für 21 nach, dass in der Weisheit Gottes die Welt durch die Weisheit Gottes nicht wusste, Gott ist erfreut, durch die Torheit der Predigt zu retten, dass sie glauben.

Apostelgeschichte 10:44 Während Peter noch redete mit diesen Worten, der Heilige Geist fiel auf sie alle, die das Wort hörten.

Apostelgeschichte 16:14 Und eine gewisse Frau namens Lydia, ein Verkäufer von violett, der Stadt Thyatira, die Gott anbeteten, gehört uns:, deren Herzen der Herr eröffnet, dass sie zu den Dingen, an die von Paul gesprochen.

(E) Rom.1: 17 Für dort ist die Gerechtigkeit Gottes offenbart aus Glauben zum Glauben: wie es geschrieben ist, die nur durch den Glauben leben.

Gal.3: 11 Aber das ist kein Mensch durch das Gesetz in den Augen Gottes, es liegt auf der Hand: für die, die nur durch den Glauben leben.

Heb.10: 10 Mit dem was wir sind geheiligt durch das Angebot des Körpers Jesu Christi ein für allemal.

Heb.10: 38 Jetzt wird nur durch den Glauben leben, aber wenn jeder Mensch zurück ziehen, wird meine Seele kein Gefallen an ihm.

Gal.2: 16 wissen, dass ein Mann nicht gerechtfertigt ist durch die Werke des Gesetzes, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, auch wir haben geglaubt, an Jesus Christus, dass wir möglicherweise gerechtfertigt durch den Glauben an Christus, und nicht durch die Werke des Gesetzes: für die Werke des Gesetzes wird kein Fleisch gerechtfertigt werden.

(F) Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: Rom.3: 24 Being gerechtfertigt frei von seiner Gnade durch die Erlösung, die in Christus Jesus: Rom.5: 19 Denn wie durch einen Menschen Ungehorsam viele Sünder wurden, so dass durch den Gehorsam eines so viele Gerechten gemacht werden.

Lukas 1:77 zu geben, Wissen des Heils zu seinem Volk durch die Vergebung ihrer Sünden, Lukas 1:78 Durch die Barmherzigkeit unseres Gottes, wobei die dayspring aus der Höhe hat uns besucht,


Frage 22. Was ist dann notwendig, für eine christliche zu glauben?

Antwort: Alle Dinge versprochen, uns in das Evangelium, (a), die die Beiträge zu unseren katholischen zweifellos christlichen Glauben lehrt uns kurz.

Fußnoten

(A) John 20:31 Aber diese sind geschrieben, daß ihr glauben, dass Jesus der Christus, der Sohn Gottes, und glauben, dass ihr Leben haben könnten durch seinen Namen.

Matt.28: 19 Go ihr daher, und lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: Mark 1:15 Und sagen: Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gott ist auf der Hand: ihr bereuen und glauben, dass das Evangelium.


Frage 23. Was sind diese Artikel?

Antwort: 1.

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, Hersteller des Himmels und der Erde: 2.

Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unseren Herrn: 3.

Wer wurde durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria: 4.

Gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, tot und begraben: Er Abstieg in die Hölle: 5.

Der dritte Tag stieg er wieder von den Toten: 6.

Er stieg in den Himmel und sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters: 7.

Von dort wird er kommen, zu richten die schnelle und die Toten: 8.

Ich glaube an den Heiligen Geist: 9.

Ich glaube, eine heilige katholische Kirche: die Gemeinschaft der Heiligen: 10.

Die Vergebung der Sünden: 11.

Die Auferstehung der Toten: 12.

Und die das ewige Leben.


(Woche) 8.

Lord's Day


Frage 24. Wie werden diese Artikel eingeteilt?

Antwort: In drei Teilen, der erste ist der Gott, dem Vater, und unsere Einrichtung, die von Gott, dem zweiten Sohn und unserer Erlösung, der dritte von Gott den Heiligen Geist, und unsere Heiligung.


Frage 25. Da gibt es aber nur ein göttliches Wesen, (a) speakest, warum du der Vater, Sohn und Heiligen Geist?

Antwort: Weil Gott hat so offenbart sich in seinem Wort, (b), dass diese drei verschiedene Personen sind der einzig wahre und ewige Gott.

Fußnoten

(A) Deut.6: 4 Höre, Israel: Der Herr, unser Gott, ist ein Herr: Eph.4: 6 Ein Gott und Vater aller, die sich vor allen Dingen, und durch alle und in euch allen.

Isa.44: 6 So spricht der Herr, der König Israels, und sein Erlöser der Herr der Heerscharen: Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir gibt es keinen Gott.

Isa.45: 5 Ich bin der Herr, und es gibt keine anderen, es gibt keinen Gott neben mir: Ich umgürtete dich, aber du hast mir nicht bekannt: 1 Cor.8: 4 Wie also über das Essen von diesen Dingen, die Angeboten und Idole zu opfern, wissen wir, dass ein Idol ist nichts in der Welt, und es ist kein anderer, sondern ein Gott.

1 Cor.8: 6 Doch für uns gibt es aber einen Gott, den Vater, von welchem alle Dinge sind und wir in ihm, und einen Herrn Jesus Christus, durch welchen alle Dinge sind und wir durch ihn.

(B) Isa.61: 1 Der Geist des Herrn ruht auf mir GOTT, weil der HERR hat mich gesalbt, um frohe Botschaft zu predigen die Sanftmütigen; er hat mir zu binden, die untröstlich, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit zu, und Die Öffnung des Gefängnisses an, dass sie verpflichtet sind, Lukas 4:18 Der Geist des Herrn ruht auf mir, weil er mich gesalbt hat zu predigen das Evangelium für die Armen, er hat mir zu heilen, die untröstlich, zu predigen, zu Erlösung Die Gefangenen, und der Blick wieder auf die Blinden, die auf Freiheit, die sie gequetscht, Gen.1: 2 Und die Erde war ohne Form, und nichtig, und der Dunkelheit war auf dem Antlitz der Tiefe.

Und der Geist Gottes bewegt auf dem Antlitz der Gewässer.

Gen.1: 3 Und Gott sprach: Es werde Licht, und es wurde Licht.

Ps.33: 6 Durch das Wort des Herrn wurden die Himmel gemacht, und alle Gastgeber von ihnen den Atem seines Mundes.

Isa.48: 16 Komm zu mir in der Nähe von ihr, die ihr hören; habe ich nicht gesprochen, im Geheimen von Anfang an, von der Zeit, es war, dort bin ich: und jetzt der Herr Gott, und sein Geist, der mich gesandt hat.

Ps.110: 1 <<A Psalm von David.>> Der Herr sprach zu meinem Herrn, Sit du in meiner rechten Hand, bis ich deine Feinde machen deine Füße.

Matt.3: 16 Und Jesus, als er getauft wurde, ging schnurstracks aus dem Wasser: und siehe, die Himmel eröffnet ihm, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube absteigend und Beleuchtung auf ihm: Matt .3:17 Wahrlich eine Stimme vom Himmel, die sprach: Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen.

Matt.28: 19 Go ihr daher, und lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: 1 John 5:7 Denn es sind drei, die Zeugnis, in den Himmel, die Vater, das Wort, und der Heilige Geist, und diese drei sind eins.

Isa.6: 1 Im Jahre König Uzziah starb, sah ich, wie auch der Herr sitzt auf einem Thron, hoch und emporgehoben, und seinen Zug füllte den Tempel.

Isa.6: 3 Und einer rief zu einem anderen, und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der Herr der Heerscharen: Die ganze Erde ist voll von seinem Ruhm.

John 14:26 Aber der Tröster, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, er wird lernen Sie alle Dinge, und alle Dinge in ihre Erinnerung, was ich euch gesagt habe.

John 15:26 Aber wenn der Tröster kommen wird, den ich euch senden wird vom Vater, auch der Geist der Wahrheit, die proceedeth vom Vater, er wird zeugen von mir: 2 Cor.13: 13 Alle Heiligen begrüssen Sie .

Gal.4: 6 Und weil ihr Söhne, ließ Gott hat den Geist seines Sohnes in eure Herzen, weinen, Abba, Vater.

Eph.2: 18 Für die durch ihn haben wir beide durch einen Geist Zugang zum Vater.

Tit.3: 5 Nicht durch Werke der Gerechtigkeit, die wir getan haben, sondern nach seiner Barmherzigkeit er uns gespeichert, die durch Waschen der Regeneration und Erneuerung des Heiligen Geistes; Tit.3: 6 Welche er Aufschluss über uns reichlich durch Jesus Christus unser Heiland;

Gottes, des Vaters


(Woche) 9.

Lord's Day


Frage 26. Believest Was du, wenn du sagst: "Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, Hersteller des Himmels und der Erde"?

Antwort: Dass der ewige Vater unseres Herrn Jesus Christus (der nichts gemacht, die Himmel und Erde, mit allem, was in ihnen, (a), die ebenfalls bestätigt und regelt die gleiche von seinem ewigen Vorsehung und Parteivertreter) (b) ist für die Christi willen seinen Sohn, mein Gott und mein Vater, (c) auf, die ich voll und ganz verlassen haben, habe ich keinen Zweifel, aber er wird mir alle notwendigen Dinge für Seele und Körper (d), und weiter, dass er Übel machen, was er schickt mich auf, in diesem Tal der Tränen sich zu meinem Vorteil, (e) für die er in der Lage ist, zu machen, dass Gott allmächtig, (f) und bereit zu sein, zu den Gläubigen Vater.

(G)

Fußnoten

(A) 1 und 2 der Genesis.

Exod.20: 11 Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht, das Meer und alles, was in ihnen ist, und ruhte den siebten Tag: darum segnete der Herr den Sabbat Tag, und geheiligt.

Job 33:4 Der Geist Gottes hat mich gemacht, und der Atem des Allmächtigen hat mir das Leben.

Job 38 und 39.

Ps.33: 6 Durch das Wort des Herrn wurden die Himmel gemacht, und alle Gastgeber von ihnen den Atem seines Mundes.

Apg 4:24 Und wenn sie hören, dass sie hob ihre Stimme zu Gott mit einem Einvernehmen, und sagte: Herr, du bist Gott, was hast gemacht Himmel und Erde und das Meer und alles, was in ihnen ist: Apostelgeschichte 14:15 Und zu sagen, sehr geehrte Herren, warum ihr diese Dinge?

Wir sind auch Männer wie der Leidenschaften mit Ihnen, und predigen, daß ihr euch wenden sollte aus diesen Nichtigkeiten zu dem lebendigen Gott, der die Himmel und Erde, und das Meer, und alle Dinge, die dort: Isa.45: 7 I Form der Licht und Dunkelheit schaffen: Ich, Frieden zu schließen, und das Böse schaffen: Ich kann den Herrn, alle diese Dinge.

(B) Matt.10: 29 Sind nicht zwei Spatzen für ein Hochrad verkauft?

Und einer von ihnen darf nicht auf den Boden fallen, ohne Ihren Vater.

Heb.1: 3 Wer ist die Helligkeit von seinem Ruhm, und die ausdrückliche Bild von seiner Person, die Wahrung und alle Dinge durch das Wort seiner Kraft, wenn er von sich selbst entfernt unsere Sünden, setzte sich auf der rechten Seite der Majestät Zu hoch; Ps.104: 27 Diese warten alle auf dich, daß du ihnen ihr Fleisch zu gegebener Saison.

Ps.104: 28 Das gibst du sie sie sammeln: openest du deine Hand, sie sind gefüllt mit gut.

Ps.104: 29 Du hidest dein Gesicht, sie sind beunruhigt: nimmst du weg ihren Atem, sie sterben, und ihre Rückkehr zu Staub.

Ps.104: 30 Du sendest aus deinen Geist, die sie erstellt: renewest du und das Angesicht der Erde.

Ps.115: 3 Aber unser Gott ist im Himmel: Er hat getan, was er hat zufrieden.

Matt.10: 29 Sind nicht zwei Spatzen für ein Hochrad verkauft?

Und einer von ihnen darf nicht auf den Boden fallen, ohne Ihren Vater.

Eph.1: 11 In denen auch wir erhalten haben, ein Erbe, das prädestiniert je nach Zweck, die von ihm worketh alle Dinge nach dem Rat seines eigenen Willen: (c) John 1:12 Aber so viele wie die ihn aufnahmen, Gab er Macht, werden die Söhne Gottes, selbst zu glauben, daß sie auf seinen Namen: Rom.8: 15 Für ihr noch nicht erhalten haben den Geist der Unfreiheit wieder zu fürchten, aber ihr erhalten haben, der Geist der Annahme, wobei wir weinen, Abba, Vater.

Gal.4: 5 Zum Einlösen ihnen, die unter das Gesetz, das wir erhalten, könnte die Annahme der Söhne.

Gal.4: 6 Und weil ihr Söhne, ließ Gott hat den Geist seines Sohnes in eure Herzen, weinen, Abba, Vater.

Gal.4: 7 Darum bist du nicht mehr ein Diener, aber ein Sohn, und wenn ein Sohn, dann ein Erbe von Gott durch Christus.

Eph.1: 5 nach prädestiniert uns zu der Adoption von Kindern durch Jesus Christus zu sich selbst, nach dem Wohlgefallen seines Willens, (d) Ps.55: 23 Aber du, o Gott, sollst bringen sie in die Grube der Zerstörung: blutigen hinterlistig und Männer sind nicht leben, die Hälfte ihrer Tage, aber ich vertraue auf dich.

Matt.6: 25 Darum sage ich euch: Nehmen Sie keine Gedanken um dein Leben, was ihr essen oder was ihr trinken, noch noch für euren Leib, was ihr anziehen.

Ist nicht das Leben mehr als Fleisch, und der Körper als die Kleidung?

Matt.6: 26 Siehe die Hühner der Luft: sie säen nicht, sie ernten nicht, auch nicht in die Scheunen sammeln, aber Ihr himmlischer Vater feedeth.

Sind ihr nicht viel besser als sie?

Lukas 12:22 Und er sprach zu seinen Jüngern, also, ich sage euch: Nehmen Sie keine Gedanken um dein Leben, was ihr essen, weder für den Körper, was ihr zu setzen.

(E) Rom.8: 28 Und wir wissen, dass alle Dinge gemeinsam für die gute Arbeit zu ihnen, dass die Liebe Gottes zu ihnen, die den Namen nach seinen Zweck.

(F) Rom.10: 12 Denn es ist kein Unterschied zwischen den Juden und dem griechischen: für die gleiche Herr über alle ist reich euch allen, die ihn rufen.

Lukas 12:22 Und er sprach zu seinen Jüngern, also, ich sage euch: Nehmen Sie keine Gedanken um dein Leben, was ihr essen, weder für den Körper, was ihr zu setzen.

Rom.8: 23 Und nicht nur sie, sondern auch uns selbst, die den firstfruits des Geistes, auch wenn wir uns in uns selbst ächzen und wartet darauf, dass die Annahme, Witz, der Erlösung unseres Körpers.

Isa.46: 4 Und auch zu Ihrem Alter Ich bin er, und sogar zu ehrwürdig Haare tragen werde ich Ihnen: Ich habe, und ich werde tragen, selbst werde ich mitnehmen, und liefern Ihnen.

Rom.10: 12 Denn es ist kein Unterschied zwischen den Juden und dem griechischen: für die gleiche Herr über alle ist reich euch allen, die ihn rufen.

(G) Matt.6: 25 Darum sage ich euch: Nehmen Sie keine Gedanken um dein Leben, was ihr essen oder was ihr trinken, noch noch für euren Leib, was ihr anziehen.

Ist nicht das Leben mehr als Fleisch, und der Körper als die Kleidung?

Matt.6: 26 Siehe die Hühner der Luft: sie säen nicht, sie ernten nicht, auch nicht in die Scheunen sammeln, aber Ihr himmlischer Vater feedeth.

Sind ihr nicht viel besser als sie?

Matt.6: 27 Wer von euch, indem sie dachte, können Sie ein cubit zu seiner Statur?

Matt.6: 28 Und warum nehmen Sie dachte, ihr für Kleidung?

Betrachten Sie die Lilien des Feldes, wie sie wachsen, und sie Mühe nicht, weder sie spin: Matt.6: 29 Und doch, ich sage euch: Das Solomon auch in seiner ganzen Herrlichkeit war nicht ordnete wie einer dieser.

Matt.6: 30 Darum, wenn Gott so kleidet das Gras des Feldes, die zu Tag ist, und morgen wird gegossen in den Ofen, wird er nicht viel mehr kleiden Sie, O ihr wenig Glauben?

Matt.6: 31 Daher übernehmen keine Gedanken, und sagte: Was sollen wir essen?

Oder: Was sollen wir trinken?

Oder sollen wir Wherewithal bekleidet werden?

Matt.6: 32 (nach all diese Dinge tun die Heiden suchen:) für Ihr himmlischer Vater weiß, dass ihr Bedarf an all diese Dinge.

Matt.6: 33 Aber versuchen ihr erstes das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, und all diese Dinge wird euch.

Matt.6: 34 Nehmen Sie deshalb keine Gedanken für morgen: für die morgen treffen dachte, für die Dinge von sich.

Ausreichend zu dem Tag, ist das Böse davon.

Matt.7: 9 Oder was der Mensch ist es von euch, wen, wenn sein Sohn Brot bitten, wird er ihm einen Stein?

Matt.7: 10 Oder fragen, ob er einen Fisch, wird er ihm eine Schlange?

Matt.7: 11 Wenn ihr dann, dass das Böse, Know-how, um gute Gaben zu Ihren Kindern, wie viel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben zu, dass sie ihn fragen?


(Woche) 10.

Lord's Day


Frage 27. Was du unter der Vorsehung Gottes?

Antwort: Der allmächtige und überall präsent Macht von Gott, (a), wobei, wie es von seiner Hand, er verteidigt und regelt (b) Himmel, Erde, und alle Geschöpfe, so dass Kräuter und Gras, Regen und Dürre, (c ) Fruchtbaren und unfruchtbaren Jahr, Fleisch und Getränke, Gesundheit und Krankheit, (d) Reichtum und Armut, (e) ja, und alle Dinge sind, nicht durch Zufall, sondern seine väterliche Hand.

(F)

Fußnoten

(A) Apg 17:25 Weder ist mit den Männern verehrt, seine Hände, als ob er brauchte jede Sache, zu sehen, er gibt alles Leben, und Atem, und alle Dinge; Apostelgeschichte 17:26 Und hat aus einem Blut aller Nationen für Männer Zum Verweilen auf alle das Gesicht der Erde, und hat bestimmt die Zeit vor ernannt, und die Grenzen ihrer habitation; Apostelgeschichte 17:27 Dass sie sollten den Herrn, wenn sie wahllos vielleicht nach ihm, und findet ihn, wenn er Nicht weit von jedem einzelnen von uns: Apg 17:28 Denn in ihm leben wir, und bewegen, und haben unser Sein, wie auch einige der eigenen Dichter gesagt haben, sind wir auch für seine Nachkommen.

Jer.23: 23 Bin ich ein Gott in der Hand, spricht der HERR, und nicht ein Gott aus der Ferne?

Jer.23: 24 Kann jeder verbergen sich im geheimen Orten, daß ich ihn nicht sehen?

Spricht der HERR.

I Don't füllen den Himmel und die Erde?

Spricht der HERR.

Isa.29: 15 Wehe ihnen, die darauf abzielen tief zu verbergen ihren Verteidigern aus dem HERRN, und ihre Werke sind in der Dunkelheit, und sie sagen: Wer sieht uns?

Und wer kennt uns?

Isa.29: 16 Sicher Ihre Drehen der Dinge auf den Kopf gestellt wird geschätzt, wie die Töpfer-Ton: für die Arbeit sind, sagen von ihm, dass er aus, er hat mich nicht?

Oder soll das Ding gerahmte sagen von ihm, dass er gerahmte, hatte er kein Verständnis?

Ezek.8: 12 Dann sagte er zu mir: Menschensohn, hast du gesehen, was die Alten des Hauses Israel tun in der Dunkelheit, jeder Mensch in den Kammern der seine Bilder?

Denn sie sagen: Der Herr sieht uns nicht, der Herr hat die Erde verlassen.

(B) Heb.1: 3 Wer ist die Helligkeit von seinem Ruhm, und die ausdrückliche Bild von seiner Person, die Wahrung und alle Dinge durch das Wort seiner Kraft, wenn er von sich selbst entfernt unsere Sünden, setzte sich auf der rechten Seite Der Majestät auf hohen, (c) Jer.5: 24 Weder sagen, dass sie in ihrem Herzen, Lassen Sie uns jetzt Angst, der Herr, unser Gott, dass Regen gibt, sowohl die ehemaligen und die zweite, in seiner Saison: reserveth er zu uns Ernannt Wochen nach der Ernte.

Apostelgeschichte 14:17 Dennoch verließ er sich nicht ohne Zeugen, dass er tat gut, und gab uns Regen vom Himmel und fruchtbare Jahreszeiten, Füll unsere Herzen mit Nahrungsmitteln und Freude.

(D) John 9:3 Jesus antwortete: Weder dieser Mann hat gesündigt, noch seine Eltern, sondern dass die Werke Gottes sollte sich in ihn.

(E) Prov.22: 2 Die Reichen und Armen zusammen: der Herr, ist der Hersteller der sie alle.

(F) Matt.10: 20 Denn es ist nicht, dass ihr sprechen, sondern der Geist des Vaters, die in dir redet.

Prov.16: 33 Die Partie ist in den Schoß gegossen, aber die gesamte Entsorgung davon ist der HERR.


Frage 28. Welchen Vorteil ist es für uns zu wissen, dass Gott geschaffen hat, und durch seine Vorsehung wird immer noch aufrechterhalten alle Dinge?

Antwort: Das können wir Patienten und Widrigkeiten, (a) dankbar in Wohlstand, (b) und dass in allen Dingen, die uns widerfahren Folgenden stellen wir unser Vertrauen in unsere Firma treu Gott und Vater, (c), dass nichts so Trennen uns von seiner Liebe, (d), da alle Kreaturen sind so in der Hand, dass es ohne seinen Willen können sie nicht so viel wie bewegen.

(E)

Fußnoten

(A) Rom.5: 3 Und nicht nur so, sondern wir Ruhm und Mühen auch: zu wissen, dass Trübsal Geduld worketh; James 1:3 man das weiß, dass der Versuch des Glaubens worketh Geduld.

Ps.39: 9 Ich war dumm, ich öffnete meinen Mund nicht, denn du hast es.

Job 1:21 Und sagte, Naked kam ich von meiner Mutter Schoß, und nackt werde ich dorthin zurückkehren: der Herr gegeben hat, und der Herr hat weggenommen; gesegnet werden, der Name des Herrn.

Job 1:22 In allen diesen Job nicht gesündigt, noch aufgeladen Gott albernes.

(B) Deut.8: 10 Wann hast du gegessen und Kunst voll ist, dann sollst du den Herrn, deinen Gott segne Gott für die gute Land, das er dir gegeben hat.

1 Thess.5: 18 In jeder Sache danken: dafür ist der Wille Gottes in Christus Jesus, die Sie betreffen.

(C) Ps.55: 22 Darsteller deine Last auf den Herrn, und er wird dich erhalten: Er wird nie leiden die Gerechten bewegt werden.

Rom.5: 4 Und Geduld, Erfahrung und Erfahrung, die Hoffnung: (d) Rom.8: 38 Denn ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, noch Engel noch Fürstentümer, noch Mächte noch Dinge, die Dinge noch Zu kommen, Rom.8: 39 Ebensowenig Höhe noch Tiefe noch irgendeine andere Kreatur, muss in der Lage sein zu trennen uns von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.

(E) Job 1:12 Und der HERR sprach zu Satan: Siehe, alles, was er hat ist in deiner Macht, nur auf sich selbst, nicht deine Hand her.

Also Satan ging von der Anwesenheit des Herrn.

Job 2:6 Und der HERR sprach zu Satan: Siehe, er ist in deine Hand, aber sein Leben retten.

Apg 17:28 Denn in ihm leben wir, und bewegen, und haben unser Sein, wie auch einige der eigenen Dichter gesagt haben, sind wir auch für seine Nachkommen.

Apostelgeschichte 17:25 Weder ist mit den Männern verehrt, seine Hände, als ob er brauchte jede Sache, zu sehen, er gibt alles Leben, und Atem, und alle Dinge; Prov.21: 1 Der König ist das Herz in der Hand des Herrn, wie die Flüsse von Wasser: er sich wohin er es will.

Der Sohn Gottes


(Woche) 11.

Lord's Day


Frage 29. Warum ist der Sohn Gottes Namen "Jesus", das ist ein Erlöser?

Antwort: Weil er uns saveth und delivereth uns von unseren Sünden, (a) und ebenfalls, denn wir sollten nicht zu versuchen, finden weder in keinem anderen das Heil.

(B)

Fußnoten

(A) Matt.1: 21 Und sie setzen fort einen Sohn, und du sollst ihm den Namen Jesus: er wird sein Volk retten von ihren Sünden.

Heb.7: 24 Aber der Mann, weil er immer continueth, hat ein Priestertum unveränderlich.

Heb.7: 25 Darum kann er auch zu speichern sie den äußersten, die Gott durch ihn zu sehen, er lebt immer um Fürbitte für sie.

(B) Apg 4:12 Weder gibt es in keinem anderen das Heil: denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen, denen wir müssen gespeichert werden.

John 15:4 Abide in mir und ich in dir.

Da die Filiale keine Früchte tragen kann von sich selbst, es sei denn sie bleiben in der Weinstock, ihr nicht mehr kann, außer ihr in mir.

John 15:5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Zweige: Er dass abideth in mir und ich in ihm, die gleiche bringt viel Frucht: denn ohne ihr könnt mir nichts tun.

1 Tim.2: 5 Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus; Isa.43: 11, Ich bin der Herr, und außer mir gibt es keinen Retter.

1 John 5:11 Und dies ist das Protokoll, dass Gott hat uns ewiges Leben, und dieses Leben ist in seinem Sohn.


Frage 30. Sind diese dann an Jesus glauben, der einzige Erlöser, an, die sich nach ihrer Rettung und das Wohlergehen von Heiligen, die von sich selbst oder an eine andere Stelle?

Antwort: Sie müssen nicht, aber sie bieten für die von ihm in Worten, noch in Taten, die sie leugnen, Jesus der einzige Erlöser und Retter, (a) für eine der beiden Dinge müssen wahr, dass entweder Jesus ist nicht eine komplette Erlöser, oder Dass sie, die von einem wahren Glauben erhalten diese Retter, müssen alle Dinge in ihm zu ihrer Rettung.

(B)

Fußnoten

(A) 1 Cor.1: 13 Ist Christus geteilt?

Paul gekreuzigt wurde für Sie?

Oder wurden ihr getauft auf den Namen Paul?

1 Cor.1: 30 Aber von ihm seid ihr in Christus Jesus, der Gott ist, zu uns Weisheit und Gerechtigkeit, und Heiligung und Erlösung: 1 Cor.1: 31 Das nach wie geschrieben steht, dass er glorieth Lassen Sie ihn in der Herrlichkeit des Herrn.

Gal.5: 4 Christus ist der keine Wirkung zu euch, wer von euch gerechtfertigt sind durch das Gesetz, ihr seid aus Gnade gefallen.

(B) Heb.12: 2 Looking unto Jesus, den Autor und Finisher unseres Glaubens, die für die Freude, das war vor ihm ertrug das Kreuz, verachten die Scham, und ist festgelegt, in der rechten Hand des Gottes Thron.

Isa.9: 6 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn zu uns ist, und die Regierung wird auf seiner Schulter, und seinen Namen trägt die Bezeichnung "Wonderful, Counsellor, der mächtige Gott, der ewige Vater, Der Prinz von Peace.

Col.1: 19 Für sie froh, dass der Vater in ihm alle Fülle wohnen sollte; Col.1: 20 Und nach Frieden gemacht durch das Blut von seinem Kreuz, die von ihm zu vereinbaren alle Dinge zu sich, die von ihm, sage ich, Unabhängig davon, ob sie die Dinge in der Erde, oder Dinge, die im Himmel.

Col.2: 10 Und ihr seid vollständig in ihm, der den Kopf von allen Fürstentum und Macht: 1 John 1:7 Aber wenn wir zu Fuß in das Licht, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft mit anderen, Das Blut von Jesus Christus seinen Sohn cleanseth uns von allen Sünden.

John 1:16 Und von seiner Fülle haben wir alle empfangen und Gnade um Gnade.


(Woche) 12.

Lord's Day


Frage 31. Warum ist er als "Christus", das heißt gesalbt?

Antwort: Weil er zum Priester geweiht ist, von Gott, dem Vater, und gesalbt mit dem Heiligen Geist, (a) zu unseren wichtigsten Propheten und Lehrer, (b), die vollständig offenbart uns das Geheimnis Beratung und Willen Gottes zu unserer Erlösung, ( C) und werden unsere einzige Hohepriester, (d), die von der ein Opfer seines Körpers, hat uns erlöst, (e) und macht ständige Fürbitte mit dem Vater für uns, (f) und auch zu unserem ewigen König, Regelt, die uns durch sein Wort und Geist, und wer verteidigt und bewahrt uns in dieser Erlösung, er erworben hat, für uns.

(G)

Fußnoten

(A) Ps.45: 8 Alle deine Kleider Geruch von Myrrhe und aloes, und Cassia, aus dem Elfenbein Paläste, wobei sie haben dich froh.

Heb.1: 9 Du hast Gerechtigkeit geliebt, gehasst und Ungerechtigkeit, also Gott, auch dein Gott, hat dich gesalbt mit dem Öl der Freude über dein Stipendiaten.

Isa.61: 1 Der Geist des Herrn ruht auf mir GOTT, weil der HERR hat mich gesalbt, um frohe Botschaft zu predigen die Sanftmütigen; er hat mir zu binden, die untröstlich, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit zu, und die Eröffnung von Das Gefängnis an, dass sie verpflichtet sind, Lukas 4:18 Der Geist des Herrn ruht auf mir, weil er mich gesalbt hat zu predigen das Evangelium für die Armen, er hat mir zu heilen, die untröstlich, zu predigen, zu Erlösung der Gefangenen, Und Verwertbarkeit von den Augen der Blinden, die auf Freiheit, dass sie gequetscht werden, (b) Deut.18: 15 Der HERR, dein Gott wird dir anheben bis ein Prophet von der Mitte von dir, von deinen Brüdern, wie mir; Ihr sollt zu ihm hören; Apg 3:22 Für wahrlich Moses sprach zu den Vätern, A Prophet wird der Herr, dein Gott, erhöhen sich von euch eure Brüder, gefällt mir; ihn sollt ihr hören in allen Dingen, was er sage euch: .

Apg 7:37 Dies ist, dass Moses, der sprach zu den Kindern Israel, Ein Prophet wird der Herr, dein Gott, erhöhen sich von euch eure Brüder, gefällt mir; ihn sollt ihr hören.

Isa.55: 4 Siehe, ich habe ihm als Zeuge für die Menschen, ein Führer und Kommandant für die Menschen.

(C) John 1:18 Niemand hat Gott gesehen, zu jeder Zeit, die eingeborenen Sohn, der sich in den Schoß des Vaters, er hat ihm erklärt.

John 15:15 Fortan rufe ich euch nicht Knechte, für die Diener weiß nicht, was sein Herr tut, aber ich habe Sie Freunde, für alle Dinge, die ich von meinem Vater gehört, habe ich euch bekannt.

(D) Ps.110: 4 Der HERR hat vereidigt, und wird nicht bereuen, Du bist ein Priester für immer nach der Ordnung von Melchisedek.

(E) Heb.10: 12 Aber dieser Mann, nachdem er hatte angeboten, ein Opfer für die Sünden für immer, setzte sich auf der rechten Hand Gottes; Heb.10: 14 Für ein Angebot von perfektioniert hat er sie für immer, die geheiligt .

Heb.9: 12 Weder durch das Blut von Ziegen und Kälbern, sondern durch sein eigenes Blut er sich einmal in den heiligen Ort, die gewonnenen ewige Erlösung für uns.

Heb.9: 14 Wieviel mehr wird das Blut Christi, der durch den ewigen Geist sich selbst an Ort und Stelle, ohne Gott, purge Ihr Gewissen von toten Werken zu dienen dem lebendigen Gott?

Heb.9: So 28 Christus war einmal angeboten zu tragen die Sünden von vielen und zu schauen, dass sie für ihn soll er offenbar zum zweiten Mal ohne Sünde «Heil.

(F) Rom.8: 34 Wer ist er, dass condemneth?

Es ist, daß Christus gestorben ist, ja vielmehr, dass wieder auferstanden ist, ist auch an der rechten Hand Gottes, der auch für uns Fürsprache macht.

Heb.9: 24 Für Christus ist nicht in den heiligen Stätten, die mit Händen, die sich in den Zahlen des true; sondern in den Himmel selbst, erscheinen jetzt in der Gegenwart Gottes für uns: 1 John 2:1 Meine kleine Kinder , Diese Dinge schreiben, ich euch, daß ihr die Sünde nicht.

Und wenn jeder Mensch Sünde, haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten: Rom.5: 9 Viel mehr also, als jetzt durch sein Blut, wir werden gespeichert aus Zorn über ihn.

Rom.5: 10 Denn wenn, wenn wir Feinde waren, wurden wir mit Gott durch den Tod seines Sohnes, viel mehr, als versöhnte, so sind wir durch sein Leben gerettet.

(G) Ps.2: 6 Doch habe ich mein König auf meinem heiligen Berg Zion.

Zech.9: 9 Freu dich sehr, o Tochter von Zion; shout, O Tochter von Jerusalem: siehe, dein König kommt zu dir: er ist einfach, und nach Erlösung; gering, und das Reiten auf einem Esel, und auf einem Fohlen der Fohlen Eines Esels.

Matt.21: 5 Tell ihr die Tochter von Sion: Siehe, dein König kommt zu dir, sanftmütig und sitzt auf einem Esel und ein Fohlen das Fohlen eines Esels.

Lukas 1:33 Und er Herrschaft über das Haus Jakob in Ewigkeit, und sein Reich wird es kein Ende.

Matt.28: 18 Und Jesus kam und redete mit ihnen und sprach: Alle Macht ist mir im Himmel und auf Erden.

John 10:28 Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden es nicht verloren werden, noch sollen alle Menschen pflücken sie aus meiner Hand.

Rev.12: 10 Und ich hörte eine laute Stimme im Himmel sagen, jetzt ist das Heil kommen, und die Kraft, und das Reich unseres Gottes, und die Macht seines Christus: Für die Ankläger unserer Brüder ist gegossen, die sie beschuldigt, Vor unserem Gott Tag und Nacht.

Rev.12: 11 Und sie überwanden ihn durch das Blut des Lammes, und durch das Wort ihres Zeugnisses, und sie liebte ihr Leben nicht zu dem Tod.


Frage 32. Aber warum bist du als Christ?

(A)

Antwort: Weil ich bin ein Mitglied von Christus durch den Glauben, (b) und damit bin partaker seiner Salbung, (c), so kann ich gestehen, seinen Namen, (d) und mich ein lebendiges Opfer der Dankbarkeit zu ihm: (e ), Und auch, dass ein freies und mit gutem Gewissen kann ich Kampf gegen die Sünde und Satan in diesem Leben (f) und danach ich mit ihm ewig Herrschaft über alle Geschöpfe.

(G)

Fußnoten

(A) Apg 11:26 Und als er ihn gefunden hatte, brachte er ihn Antiochia.

Und es begab sich, dass sie ein ganzes Jahr versammelten sich mit der Kirche, und lehrte viele Leute.

Und die Jünger wurden zuerst in Antiochia Christen.

(B) 1 Cor.6: 15 Wißt ihr nicht, daß eure Leiber sind die Mitglieder der Christus?

Soll ich dann auf die Mitglieder der Christus, und sie machen die Mitglieder einer Hure?

Gott bewahre.

(C) 1 John 2:27 Aber die Salbung, die ihr von ihm erhalten haben, abideth in euch, und ihr braucht nicht, dass jeder Mensch lernen Sie aber, wie die gleiche Salbung lehrt Sie über alle Dinge, und die Wahrheit ist, und ist keine Lüge , Und sogar, wie Sie es gelernt hat, ihr werdet in ihm verweilen.

Apg 2:17 Und es wird sich begeben: in den letzten Tagen, spricht Gott, ich werde für die aus meinem Geist auf alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter werden prophezeien, und Ihre jungen Männer werden sehen, Visionen, und Ihre alte Männer Traum Träume sind: (d) Matt.10: 32 Wer daher wird gestehen, mich vor den Menschen, ihn werde ich gestehen, auch vor meinem Vater, der im Himmel ist.

Rom.10: 10 Denn mit dem Herzen glaubt man zu tun, und mit dem Mund Bekenntnis ist das Heil zu.

Mark 8:38 Wer daher wird beschämt mich und meine Worte in dieser sündigen Generation, von ihm wird auch der Sohn des Menschen schämen, wenn er kommt in der Herrlichkeit seines Vaters mit den heiligen Engeln.

(E) Rom.12: 1 ich bete dich daher, Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, daß ihr eure Leiber präsentieren ein lebendiges Opfer, heilig, akzeptabel zu Gott, das ist dein angemessenen Service.

1 Pet.2: 5 Ye auch, als lebendige Steine, die sich einem spirituellen Haus, ein heiliges Priestertum, um geistliche Opfer zu bieten, akzeptabel zu Gott durch Jesus Christus.

1 Pet.2: 9 Aber ihr seid ein ausgewähltes Generation, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, eine eigentümliche Menschen, daß ihr shew lobt er die von ihm genannt hat, die Sie aus der Dunkelheit in seinem wunderbaren Licht: Rev.5: 8 Und als er das Buch genommen hatte, die vier Tiere und vier und zwanzig Ältesten fiel vor dem Lamm, nachdem jeder von ihnen Harfen und goldenen Fläschchen voller Gerüche, die die Gebete der Heiligen.

Rev.5: 10 Und hast uns zu dem gemacht, unseren Gott zu Königen und Priestern, und wir werden auf der Erde herrschen.

Rev. 1: 6 und hat uns zu dem gemacht, Könige und Priester zu Gott und seinem Vater, zu ihm zu Ruhm und Herrschaft für die Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen. (F) 1 Pet.2: 11 Dearly geliebte, ich bete dich als Pilger und Fremde, der Stimme enthalten von fleischlichen Begierden, die Krieg gegen die Seele; Rom.6: 12 Lassen Sie sin daher nicht in Ihrer Regierungszeit sterblichen Körper, daß ihr gehorchen In den Begierden.

Rom.6: 13 Weder ihr Ertrag Ihrer Mitglieder als Instrumente der Ungerechtigkeit «Sünde: Ertrag, sondern Gott selbst, als diejenigen, die noch am Leben sind von den Toten auferstanden, und Ihre Mitglieder als Instrumente der Rechtschaffenheit zu Gott.

Gal.5: 16 Das sage ich dann, Wandelt im Geist, und ihr werdet nicht erfüllen, die Lust des Fleisches.

Gal.5: 17 Für die lusteth Fleisch wider den Geist und der Geist wider das Fleisch, und diese sind im Gegensatz zu den anderen ein, so dass ihr könnt nicht die Dinge, die ihr tun würde.

Eph.6: 11 Put auf die gesamte Rüstung Gottes, daß ihr in der Lage, gegen die List des Teufels.

1 Tim.1: 18 Diese Gebühr Ich verpflichte dir, der Sohn Timothy, nach dem die Prophezeiungen gingen, bevor auf dich, daß du von ihnen mögest Krieg eine gute Kriegsführung; 1 Tim.1: 19 Holding Glauben und ein gutes Gewissen; Von denen einige mit weggelegt über Glauben gemacht haben Schiffbruch: (g) 2 Tim.2: 12 Wenn wir leiden, werden wir auch mit ihm herrschen: wenn wir leugnen ihn, auch er wird uns leugnen: Matt.24: 34 Wahrlich, ich sage Euch: Diese Generation wird nicht vergehen, bis alle diese Dinge erfüllt werden.


(Woche) 13.

Lord's Day


Frage 33. Warum ist Christus als die "eingeborenen Sohn" Gottes, denn wir sind auch die Kinder von Gott?

Antwort: Weil Christus allein ist die ewige und natürliche Sohn Gottes, (a), aber wir sind Kinder Gottes angenommen, durch die Gnade, für seine willen.

(B)

Fußnoten

(A) John 1:1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

John 1:2 Dasselbe war im Anfang bei Gott.

John 1:3 Alle Dinge wurden von ihm, und ohne ihn war keine Sache, daß wurde.

John 1:14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, (und wir sah seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit als des einzigen gezeugt der Vater), voller Gnade und Wahrheit.

John 1:18 Niemand hat Gott gesehen, zu jeder Zeit, die eingeborenen Sohn, der sich in den Schoß des Vaters, er hat ihm erklärt.

Heb.1: 1 Gott, der zu Zeiten und in diversen Taucher Manieren redete in der Zeit Vergangenheit zu den Vätern durch die Propheten, Heb.1: 2 Hat in diesen letzten Tagen zu uns gesprochen durch seinen Sohn, den er hat ernannt Erbe aller Dinge, von denen er auch die Welten; John 3:16 For God so loved the world, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass, wer an ihn glaubt, nicht verloren werden sollte, sondern das ewige Leben haben.

1 John 4:9 In diesem zeigte sich die Liebe Gottes zu uns, weil es Gott sandte seinen eingeborenen Sohn in die Welt, damit wir durch ihn leben könnte.

Rom.8: 32 verschont, dass er seinem eigenen Sohn nicht, sondern ihn für uns alle, so wie er auch nicht mit ihm frei geben uns alle Dinge?

(B) Rom.8: 15 Für ihr noch nicht erhalten haben den Geist der Unfreiheit wieder zu fürchten, aber ihr erhalten haben, der Geist der Annahme, wobei wir weinen, Abba, Vater.

Rom.8: 16 Der Geist selbst bezeugt mit unserem Geist, dass wir Kinder Gottes: Rom.8: 17 Und wenn Kinder, dann Erben, Erben von Gott, und Joint-Erben mit Christus; wenn ja sein, dass wir Leiden mit ihm, dass wir möglicherweise auch verherrlicht zusammen.

John 1:12 Aber so viele wie die ihn aufnahmen, gab er Macht, werden die Söhne Gottes, selbst zu glauben, daß sie auf seinen Namen: Gal.4: 6 Und weil ihr Söhne, Gott hat ließ der Geist der Seines Sohnes in eure Herzen, weinen, Abba, Vater.

Eph.1: 5 nach prädestiniert uns zu der Adoption von Kindern durch Jesus Christus zu sich selbst, nach dem Wohlgefallen seines Willens, Eph.1: 6 Zum Lob der Herrlichkeit seiner Gnade, daß er hat uns zu dem gemacht, akzeptiert und Den geliebten.


Frage 34. Darum aufrufst du ihn "unseres Herrn"?

Antwort: Weil er uns erlöst hat, die Seele und Körper, von all unseren Sünden, nicht mit Silber oder Gold, sondern mit dem kostbaren Blut, und hat uns vor allem die Macht des Teufels, und so hat uns seine eigenen Immobilie .

(A)

Fußnoten

(A) 1 Pet.1: 18 Forasmuch als ihr wissen, dass ihr nicht eingelöst wurden mit bestechlich Dinge, wie Silber und Gold, von Ihrem vergeblich Gespräch empfangen Tradition von deinen Vätern; 1 Pet.1: 19 Aber mit dem kostbaren Blut Christus, der wie ein Lamm ohne Makel und ohne spot: 1 Pet.2: 9 Aber ihr seid ein ausgewähltes Generation, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, eine eigentümliche Menschen, daß ihr shew her ein Loblied auf ihn hat, die Sie genannt Aus der Dunkelheit in seinem wunderbaren Licht: 1 Cor.6: 20 Für ihr seid mit einem Preis gekauft: Gott verherrlichen daher in Ihrem Körper und Ihrer Seele, die sind Gottes.

1 Cor.7: 23 Ihr seid mit einem Preis gekauft, seid nicht die Diener der Männer.

1 Tim.2: 6 Wer hat sich als Lösegeld für alle, zu bezeugen und zu gegebener Zeit.

John 20:28 Und Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Herr und mein Gott.


(Woche) 14.

Lord's Day

Q. 35.

Was ist der Sinn dieser Worte: "Er wurde durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria"? Antwort: Das ewige Sohn Gottes, die ist, und weiterhin (a) wahre und ewige Gott, (b) hat ihm die Natur des Menschen, der Fleisch und Blut von der Jungfrau Maria, (c) die durch den Betrieb des Heiligen Geistes, (d) dass er vielleicht auch die wahre Saatgut von David, (e) wie zu seinen Brüdern in allen Dingen , (F) sin vorbehalten.

(G)

Fußnoten

(A) Rom.1: 4 Und erklärt werden, der Sohn Gottes, mit der Macht, nach dem Geist der Heiligkeit durch die Auferstehung von den Toten: Rom.9: 5 Wer sind die Väter, und von denen, wie über das Fleisch Christus kam, der sich über alle, Gott gesegnet für immer.

Amen. (B) 1. Johannes 5:20 Und wir wissen, dass der Sohn Gottes ist gekommen und hat uns ein Verständnis, dass wir wissen, dass er wahr ist, und wir sind in ihm, daß wahr ist, selbst in seinem Sohn Jesus Christus .

Dies ist der wahre Gott und das ewige Leben.

John 1:1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

John 17:3 Und das ist das ewige Leben, daß sie dich wissen, der einzig wahre Gott, und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Rom.1: 3 Bezüglich seines Sohnes Jesus Christus, unseren Herrn, die aus den Samen Davids nach dem Fleisch; Col.1: 15 Wer ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung: (c) Gal .4:4 Aber als die Fülle der Zeit gekommen war, sandte Gott seinen Sohn, der von einer Frau, die unter das Gesetz, Lukas 1:31 Und siehe, du wirst empfangen und deines Leibes, und bringe einen Sohn Und sollst ihm den Namen Jesus.

Lukas 1:42 Und sie redete mit lauter Stimme und sprach: Selig bist du unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes.

Lukas 1:43 Und wo ist das für mich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?

(D) John 1:14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, (und wir sah seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit als des einzigen gezeugt der Vater), voller Gnade und Wahrheit.

Matt.1: 18 Nun ist die Geburt von Jesus Christus wurde auf diese weise: Als seine Mutter Maria war unterstützte Joseph, bevor sie zusammen kamen, wurde sie mit Kind des Heiligen Geistes.

Matt.1: 20 Aber während er dachte, auf diese Dinge, siehe, der Engel des Herrn erschien ihm im Traum und sprach: Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dir dein Weib: für das, was ist, Konzipiert, in ihr ist der Heilige Geist.

Lukas 1:35 Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten: daher auch, dass heilige Sache, die geboren werden, der dich trägt die Bezeichnung "der Sohn Gottes.

(E) Ps.132: 11 Der HERR hat vereidigt Wahrheit zu David, er wird sich nicht aus; Von der Frucht deines Körpers werde ich setzen auf deinen Thron.

Rom.1: 3 Bezüglich seines Sohnes Jesus Christus, unseren Herrn, die aus den Samen Davids nach dem Fleisch; 2 Sam.7: 12 Und wenn deine Tage erfüllt werden, und du sollst mit deinem Vater schlafen, so will ich Bis deinem Samen nach dir, die kommen aus deinem Darm, und ich werde festzustellen sein Reich.

Lukas 1:32 Er ist groß und trägt die Bezeichnung "Sohn des Höchsten, und der Herr, Gott gebe ihm den Thron seines Vaters David: Apg 2:30 Daher wird ein Prophet, und zu wissen, dass Gott hatte mit vereidigt Einen Eid zu ihm, dass der Frucht seiner Lenden, nach dem Fleisch, er würde sich zu Christus auf seinem Thron sitzen, (f) Philip.2: 7 Doch machte sich keine Reputation, und nahm ihm das Formular Von einem Diener und wurde in der Ähnlichkeit der Männer: Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er selbst war ebenfalls Teil der gleichen, dass er durch den Tod kann ihn zerstören, die die Macht des Todes, das heißt, der Teufel; Heb.2: 17 Darum in allen Dingen behoved es ihm zu machen, wie zu seinen Brüdern, dass er vielleicht einen barmherzigen und treuen Hohepriester Dinge in Bezug auf Gott, um für die Versöhnung Die Sünden der Menschen.

(G) Heb.4: 15 Denn wir haben nicht ein Hohepriester, die sich nicht mit den Händen berührt werden das Gefühl unserer Schwachheit, sondern war in allen Punkten versucht, so wie wir sind, doch ohne Sünde.


Frage 36. Was du Gewinn erhalten von Christi Geburt Konzeption und heilig?

Antwort: Dass er ist unser Mittler, (a) und mit seiner Unschuld und vollkommenen Heiligkeit, deckt in den Augen Gottes, meine Sünden, daß ich wurde konzipiert und brachte.

(B)

Fußnoten

(A) Heb.7: 26 Für eine solche Hohepriester wurde uns, die ist heilig, harmlose, rein, getrennt von den Sündern, und höher als der Himmel; Heb.7: 27 Wer needeth nicht täglich, wie die Hohenpriester, Bieten bis zu opfern, zunächst für seine eigenen Sünden und dann für den Menschen: er hat für dieses Mal, als er sich selbst angeboten.

Heb.2: 17 Darum in allen Dingen behoved es ihm zu machen, wie zu seinen Brüdern, dass er vielleicht einen barmherzigen und treuen Hohepriester Dinge in Bezug auf Gott, um Versöhnung für die Sünden der Menschen.

(B) 1 Pet.1: 18 Forasmuch als ihr wissen, dass ihr nicht eingelöst wurden mit bestechlich Dinge, wie Silber und Gold, von Ihrem vergeblich Gespräch empfangen Tradition von deinen Vätern; 1 Pet.1: 19 Aber mit dem kostbaren Blut Christus, der wie ein Lamm ohne Makel und ohne spot: 1 Pet.3: 18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern Schneller von der Spirit: 1 Cor.1: 30 Aber von ihm seid ihr in Christus Jesus, der Gott ist, zu uns Weisheit und Gerechtigkeit, und Heiligung und Erlösung: 1 Cor.1: 31 Das ist, wie es nach Geschrieben, dass er glorieth, ließ ihn in der Herrlichkeit des Herrn.

Rom.8: Für 3, was das Gesetz nicht tun konnte, war, dass es durch das Fleisch schwach, sendet Gott seinen eigenen Sohn in der Ähnlichkeit des sündigen Fleisches und für die Sünde, Sünde verurteilt, in der Fleisch: Rom.8: Das 4 Die Gerechtigkeit des Gesetzes erfüllt werden kann und uns, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.

Isa.53: 11 Er wird sehen, der travail seiner Seele, und ist zufrieden: Mit seinem Wissen wird meine rechtschaffenen Diener rechtfertigen viele, für die er trägt ihre Übeltaten.

Ps.32: 1 <<A Psalm von David, Maschil.>> Hochgelobt sei, dessen Übertretung vergeben ist, dessen Sünde bedeckt ist.


(Woche) 15.

Lord's Day


Frage 37. Was du verstehen, durch die Worte: "Er litt"?

Antwort: Dass er, die ganze Zeit, dass er lebte auf der Erde, vor allem aber am Ende seines Lebens, nachhaltig in den Körper und die Seele, der Zorn Gottes gegen die Sünden der ganzen Menschheit: (a), dass die von seiner Leidenschaft, Die einzige versöhnende opfern, (b) er einlösen kann unser Körper und Seele vom ewigen Verdammnis, (c) und erhalten für uns die Gunst Gottes, die Gerechtigkeit und das ewige Leben.

(D)

Fußnoten

(A) Isa.53: 4 Sicherlich hat er getragen, unsere griefs, und führte unsere Sorgen: wir haben noch Wertschätzung ihm stricken, gequält von Gott und geplagt.

1 Pet.2: 24 Wer sein eigenes Selbst nackten unsere Sünden in seinem eigenen Körper auf dem Baum, dass wir, die Toten zu Sünden, Gerechtigkeit zu leben soll: durch deren Streifen ihr geheilt wurden.

1 Pet.3: 18 Für Christus hat auch einmal für die Sünden gelitten, der nur für die ungerecht, dass er vielleicht bringen uns zu Gott, die den Tod im Fleische, sondern schneller durch den Geist: 1 Tim.2: 6 Wer Hat sich als Lösegeld für alle, zu bezeugen und zu gegebener Zeit.

(B) Isa.53: 10 Aber der HERR es freut ihn zu verletzen, er hat ihn zur Trauer: Wenn du machen sollst seine Seele ein Opfer für die Sünde, er werde seine Nachkommen, er wird seine Tage verlängern, und die Freude Der HERR wird Erfolg in der Hand.

Isa.53: 12 Daher werde ich teilen mit ihm ein Teil der großen, und er soll die Kluft mit dem starken verwöhnen, denn er hat seine Seele goss, bis in den Tod: er wurde nummeriert und mit der Übertreter, und er die Sünde der nackten Viele, und die Fürbitte für die Übertreter.

Eph.5: 2 Und zu Fuß in der Liebe, wie auch Christus uns geliebt hat und hat sich selbst gegeben für uns ein Angebot, und ein Gott zu opfern für eine sweetsmelling genießen.

1 Cor.5: 7 Füllen Sie daher den alten Sauerteig, damit ihr ein neuer Knoten, wie ihr seid ungesäuertem.

Denn auch Christus, unseren passover ist für uns geopfert: 1 John 2:2 Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

1 John 4:10 Darin ist die Liebe, nicht dass wir Gott geliebt, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn gesandt, um die Versöhnung für unsre Sünden.

Rom.3: 25 Wem Gott hat festgelegt, um eine Versöhnung durch den Glauben in seinem Blut, zu erklären, seine Gerechtigkeit für die Vergebung der Sünden, die Vergangenheit, durch die Geduld Gottes; Heb.9: So 28 Christus war einmal angeboten Tragen die Sünden von vielen und zu schauen, dass sie für ihn soll er offenbar zum zweiten Mal ohne Sünde «Heil.

Heb.10: 14 Für die von einem Angebot hat er perfektioniert, dass sie für immer geheiligt werden.

(C) Gal.3: 13 Christus hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, die einen Fluch für uns: für sie geschrieben ist, Verflucht ist jeder, dass hangeth auf einen Baum: Col.1: 13 Wer hat uns gelieferten Von der Macht der Finsternis, und übersetzt hat uns in das Reich von seinem Sohn liebe: Heb.9: 12 Weder durch das Blut von Ziegen und Kälbern, sondern durch sein eigenes Blut er sich einmal in den heiligen Ort, die gewonnenen ewige Erlösung Für uns.

1 Pet.1: 18 Forasmuch als ihr wissen, dass ihr nicht eingelöst wurden mit bestechlich Dinge, wie Silber und Gold, von Ihrem vergeblich Gespräch empfangen Tradition von deinen Vätern; 1 Pet.1: 19 Aber mit dem kostbaren Blut Christi, Der ein Lamm ohne Makel und ohne vor Ort: (d) Rom.3: 25 Wem Gott hat festgelegt, um eine Versöhnung durch den Glauben in seinem Blut, zu erklären, seine Gerechtigkeit für die Vergebung der Sünden, die Vergangenheit, durch die Geduld Gottes ; 2 Cor.5: 21 Denn er hat ihn zu uns für die Sünde, die kannte keine Sünde, dass wir möglicherweise die Gerechtigkeit Gottes in ihm.

John 3:16 For God so loved the world, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass, wer an ihn glaubt, nicht verloren werden sollte, sondern das ewige Leben haben.

John 6:51 Ich bin das lebendige Brot, vom Himmel gekommen: Wenn jemand von diesem Brot isst, wird er in Ewigkeit leben, und das Brot, das ich geben ist mein Fleisch, welches ich geben werde für das Leben der Welt .

Heb.9: 15 Und aus diesem Grund ist er der Vermittler des neuen Testament, dass durch den Tod, für die Erlösung der Übertretungen, die unter dem ersten Testament, die sie erhalten, sind möglicherweise die Verheißung des ewigen Erbes.

Heb.10: 19 nach daher, Brüder und Schwestern, Mut zu geben in die heiligsten durch das Blut Jesu,


Frage 38. Warum hat er leiden "unter Pontius Pilatus, als Richter"?

Antwort: Dass er als unschuldig verurteilt und noch durch eine zeitliche Richter, (a) könnte damit kostenlos uns aus den schweren Urteil Gottes, zu denen wir ausgesetzt waren.

(B)

Fußnoten

(A) John 18:38 Pilatus spricht zu ihm: Was ist Wahrheit?

Und wenn er dies gesagt hatte, ging er wieder zu den Juden und spricht zu ihnen: Ich finde keine Schuld in ihm auf.

Matt.27: 24 Als Pilatus sah, dass er nichts durchsetzen konnte, sondern dass vielmehr ein Tumult wurde, nahm er Wasser und wusch seine Hände vor der Multitude, und sagte: Ich bin unschuldig an dem Blut dieses Menschen einfach: ihr zu sehen .

Apg 4:27 Für eine Wahrheit gegen dein heiliges Kind Jesus, den du hast gesalbt, sowohl Herodes und Pontius Pilatus mit den Heiden, und das Volk von Israel, wurden zusammengefasst, Apg 4:28 Für zu tun, was deine Hand Und dein Anwalt vor entschlossen zu tun.

Luke 23:14 Said zu ihnen: Ihr habt brachte dieser Mann zu mir, als eine perverteth, dass die Menschen, und siehe, ich habe geprüft, bevor Sie ihn, kein Fehler gefunden haben, in dieser Mann diese Dinge zu berühren, wovon ihr ihm vorwerfen, er: Luke 23:15 Nein, noch Herodes: Ich habe für Sie zu ihm, und siehe, nichts wert ist getan Tod zu ihm.

John 19:4 Pilatus deshalb ging wieder fort, und spricht zu ihnen: Siehe, ich bringe ihn weiter an Sie, daß ihr vielleicht wissen, dass ich keine Fehler in ihm.

(B) Ps.69: 4 Sie hassen mich ohne dass eine Ursache sind mehr als die Haare von mir Kopf: sie zerstören würde, dass mir, dass mir Unrecht Feinde, die mächtigen: ich dann wieder das, was ich habe nicht weg.

Isa.53: 4 Sicherlich hat er getragen, unsere griefs, und führte unsere Sorgen: wir haben noch Wertschätzung ihm stricken, gequält von Gott und geplagt.

Isa.53: 5 Aber er wurde für unsere Übertretungen verwundet, wurde er gequetscht für unsere Übeltaten: die Strafe wurde von unseren Frieden auf ihm, und mit seinem Streifen sind wir geheilt.

2 Cor.5: 21 Denn er hat ihn zu uns für die Sünde, die kannte keine Sünde, dass wir möglicherweise die Gerechtigkeit Gottes in ihm.

Gal.3: 13 Christus hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, die einen Fluch für uns: für sie geschrieben ist, Verflucht ist jeder, dass hangeth auf einen Baum:


Frage 39. Gibt es etwas in seinem Wesen "gekreuzigt", als wenn er gestorben war, einige andere Tod?

Antwort: Ja, es ist, für die ich mich so sicher, dass er ihn auf der Fluch, die auf mir lag, (a) für den Tod des Kreuzes wurde verflucht von Gott.

(B)

Fußnoten

(A) Gal.3: 13 Christus hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, die einen Fluch für uns: für sie geschrieben ist, Verflucht ist jeder, dass hangeth auf einen Baum: (b) Deut.21: Seine 23 Stelle nicht die ganze Nacht auf dem Baum, sondern du sollst in irgendeiner weise begraben ihn an diesem Tag, (für die er gehängt wird, ist von Gott verflucht;), dass dein Land nicht defilierte, das der HERR, dein Gott, dir gibt für eine Erbschaft .


(Woche) 16.

Lord's Day


Frage 40. Warum war es für notwendig, dass Christus sich selbst zu demütigen "bis in den Tod"?

Antwort: Weil im Hinblick auf die Gerechtigkeit und die Wahrheit Gottes, (a) die Zufriedenheit für unsere Sünden könnte nicht anders, als durch den Tod des Sohnes Gottes.

(B)

Fußnoten

(A) Gen.2: 17 Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse, du sollst nicht davon essen: in den Tag, daß du davon ißt du sollst sicherlich sterben.

(B) Rom.8: Für 3, was das Gesetz nicht tun konnte, war, dass es durch das Fleisch schwach, sendet Gott seinen eigenen Sohn in der Ähnlichkeit des sündigen Fleisches und für die Sünde, Sünde verurteilt, in der Fleisch: Rom.8 : 4 Dass die Gerechtigkeit des Gesetzes erfüllt werden kann und uns, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.

Heb.2: 9 Aber wir sehen Jesus, der ein wenig niedriger als die Engel für das Leid des Todes, gekrönt mit Ruhm und Ehre, dass er durch die Gnade Gottes den Tod kosten sollte für jeden Menschen.

Heb.2: 14 Forasmuch dann wie die Kinder sind teilhaftig aus Fleisch und Blut, auch er selbst war ebenfalls Teil der gleichen, dass er durch den Tod zerstören kann, dass ihm die Macht hatte, der Tod, das ist der Teufel; Heb.2 : 15 Und sie liefern, die durch die Angst vor dem Tod wurden alle ihre Lebensdauer unter Unfreiheit.


Frage 41. Warum wurde er auch "begraben"?

Antwort: Dabei zu beweisen, dass er wirklich tot ist.

(A)

Fußnoten

(A) Matt.27: 59 Und als Joseph hatte den Körper, er verpackt es in einem sauberen Leinentuch, Matt.27: 60 Und legte ihn in sein eigenes neues Grab, welches er hatte gehauen in den Fels, und er Rollte einen großen Stein an die Tür der Grabstätte und abflog.

Luke 23:52 Dieser Mann ging zu Pilatus und bat den Körper von Jesus.

Lukas 23:53 Und er nahm ihn hin, und wickelte ihn in Leinen, und legte ihn in ein Grab, das in Stein gehauen, daß man nie zuvor war gelegt.

John 19:38 Und nach diesem Joseph von Arimathaea, ein Jünger Jesu, aber heimlich aus Furcht vor den Juden, ersuchen Pilatus, dass er vielleicht Mitnehmen der Körper Jesu: Pilatus und gab ihm verlassen.

Er kam daher, und nahm den Körper von Jesus.

John 19:39 Und es kam auch Nikodemus, der bei der ersten kamen zu Jesus in der Nacht, und brachte eine Mischung aus Myrrhe und aloes, über ein hundert Pfund Gewicht.

John 19:40 Dann nahm sie den Körper von Jesus, und die Wunde in Leinen Kleidung mit den Gewürzen, wie die Art und Weise der Juden zu begraben.

John 19:41 Jetzt in den Ort, wo er gekreuzigt wurde es war ein Garten, und in dem Garten ein neues Grab, wobei man noch nie war gelegt.

John 19:42 Dort legte sie deshalb, weil Jesus von den Juden "Vorbereitung Tag, für die Grabstätte war nahe bei der Hand.

Apostelgeschichte 13:29 Und wenn sie erfüllt hatte, dass alle von ihm geschrieben wurde, nahmen sie ihn aus dem Baum, und legte ihn in ein Grab.


Frage 42. Seither ist Christus für uns gestorben ist, warum müssen wir auch sterben?

Antwort: Unser Tod ist nicht eine Genugtuung für unsere Sünden, (a), sondern nur eine Abschaffung der Sünde, und ein Übergang in das ewige Leben.

(B)

Fußnoten

(A) Mark 8:37 Oder was soll ein Mensch geben im Austausch für seine Seele?

Ps.49: 7 Keiner von ihnen kann mit beliebigen Mitteln einlösen seinem Bruder, noch gibt sie zu Gott ein Lösegeld für ihn: (b) John 5:24 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört, und glaubt an Ihm, dass der mich gesandt hat, hat das ewige Leben, und darf nicht in Berührung kommen Verurteilung, sondern wird vom Tod zu Leben.

Philip.1: 23 Denn ich bin in einer Straße dazwischen zwei, mit einem Wunsch zu verlassen und mit Christus zu sein, was bei weitem besser: Rom.7: 24 O elender Mensch, ich bin!

Liefern, die mich aus dem Körper dieses Todes?


Frage 43. Welche weiteren Nutzen Sie erhalten von uns das Opfer und der Tod Christi am Kreuz?

Antwort: Das von Tugend, unsere alte Mann ist gekreuzigt, tot und begraben, mit ihm, (a), so dass die verdorbenen Neigungen des Fleisches möglicherweise nicht mehr in uns regieren, (b), aber das können wir uns zu ihm ein Opfer Von Thanksgiving.

(C)

Fußnoten

(A) Rom.6: 6 Wenn man das weiß, dass unser alter Mensch mit ihm gekreuzigt ist, dass der Körper der Sünde vernichtet werden könnte, dass künftig sollten wir nicht dienen Sünde.

(B) Rom.6: 6 Wenn man das weiß, dass unser alter Mensch mit ihm gekreuzigt ist, dass der Körper der Sünde vernichtet werden könnte, dass künftig sollten wir nicht dienen Sünde.

Rom.6: 7 Denn er ist tot, ist frei von Sünde.

Rom.6: 8 Nun, wenn wir tot sind mit Christus, wir glauben, dass wir auch mit ihm leben: Rom.6: 11 Ebenso rechnen ihr euch auch wirklich tot zu sein «Sünde, sondern lebendig zu Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Rom.6: 12 Lassen Sie sin daher nicht in Ihrer Regierungszeit sterblichen Körper, daß ihr gehorchen sollten sie in den Begierden.

Col.2: 12 Buried mit ihm in der Taufe, daß auch ihr seid auferstanden mit ihm durch den Glauben an den Betrieb von Gott, der ihn angesprochen hat von den Toten.

(C) Rom.12: 1 ich bete dich daher, Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, daß ihr eure Leiber präsentieren ein lebendiges Opfer, heilig, akzeptabel zu Gott, das ist dein angemessenen Service.


Frage 44. Warum gibt es fügte hinzu: "Er Abstieg in die Hölle"?

Antwort: Das ist in meinen größten Versuchungen, ich kann Ihnen versichern, und ganz in diesem Komfort mich, dass mein Herr Jesus Christus, von seinem unaussprechlichen Angst, Schmerzen und Schrecken, und höllische Qualen, die er stürzte während alle seine Leiden, ( A), sondern vor allem auf das Kreuz, hat mich von der Angst und Qualen der Hölle.

(B)

Fußnoten

(A) Ps.18: 5 Die Leiden der Hölle erfaßt mich über die Fallstricke des Todes verhindert mich.

Ps.18: 6 In meiner Not rief ich den Herrn, und mein Gott «, rief er hörte meine Stimme von seinem Tempel, und mein Schrei vor ihm kam, selbst in seinen Ohren.

Ps.116: 3 Die Leiden des Todes erfaßt mich, und die Schmerzen der Hölle gat halten auf mich: Ich fand Ärger und Trauer.

Matt.26: 38 Dann spricht er zu ihnen: Meine Seele ist mehr als traurig, sogar bis in den Tod: Verweilen ihr hier, und sehen Sie mit mir.

Heb.5: 7 Wer in den Tagen seines Fleisches, wenn er angeboten hatte bis Gebete und Gebete mit starken Tränen weinen und zu ihm, konnte ihn vor dem Tod retten, und wurde gehört, und er fürchtete, dass; Isa.53: 10 Aber es freut den Herrn zu Blutergüssen ihm, er hat ihn zur Trauer: Wenn du machen sollst seine Seele ein Opfer für die Sünde, er werde seine Nachkommen, er wird seine Tage verlängern, und die Freude des Herrn wird in seiner Hand gedeihen .

Matt.27: 46 Und um die neunte Stunde schrie Jesus mit lauter Stimme und sprach: Eli, Eli, lama sabachthani?

Das heißt, Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?

(B) Isa.53: 5 Aber er wurde für unsere Übertretungen verwundet, wurde er gequetscht für unsere Übeltaten: die Strafe wurde von unseren Frieden auf ihm, und mit seinem Streifen sind wir geheilt.


(Woche) 17.

Lord's Day


Frage 45. Was bedeutet der "Auferstehung" von Christus uns profitieren?

Antwort: Erstens, indem er seine Auferstehung den Tod überwunden hat, dass er uns teilhaftig machen könnte, dass der Gerechtigkeit, die er gekauft hatte, für die uns durch seinen Tod (a) und zweitens sind wir auch durch seine Macht auferweckt zu einem neuen Leben, ( B), und schließlich die Auferstehung Christi ist ein Versprechen Sie sich von unserem seligen Auferstehung.

(C)

Fußnoten

(A) 1 Cor.15: 16 Denn wenn die Toten nicht steigen, dann ist Christus nicht angesprochen: Rom.4: 25 Wer wurde für unsere Vergehen, und wurde wieder für unsere Rechtfertigung.

1 Pet.1: 3 Segensreich ist der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus, der nach seiner Barmherzigkeit reichlich gezeugt hat uns wieder zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, (b) Rom.6: 4 Daher sind wir mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod: Das gefällt wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch so sollten wir auch zu Fuß in Neuheit des Lebens.

Col.3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden, suchen die Dinge, die sind oben, wo Christus sitzt auf der rechten Hand Gottes.

Col.3: 3 Für ihr seid tot, und euer Leben ist mit Christus verborgen in Gott.

Eph.2: 5 Selbst wenn wir tot waren in Sünden, hat sich beschleunigt uns zusammen mit Christus, (aus Gnade seid ihr gerettet;) Eph.2: 6 und hat uns zusammen und machten uns zusammen sitzen in himmlischen Orten in Christus Jesus: (c) 1 Cor.15: 12 Nun, wenn Christus gepredigt wird, dass er von den Toten stieg, wie sagen einige unter euch, dass es keine Auferstehung der Toten?

1 Cor.15: 20 Aber jetzt ist Christus auferstanden von den Toten, und werde von ihnen, dass firstfruits schlief.

1 Cor.15: Für 21 Menschen kam, da durch den Tod, durch den Menschen kamen auch die Auferstehung der Toten.

Rom.8: 11 Aber wenn der Geist der ihn auferweckt, dass Jesus von den Toten wohnen in dir, dass er Christus auferweckt von den Toten ist auch Quicken Ihre sterblichen Körper von seinem Geist, dass dwelleth in dir.


(Woche) 18.

Lord's Day

Q. 46.

Wie du diese Worte zu verstehen ", sagte er stieg in den Himmel"? Antwort: Dass Christus, in den Augen seiner Jünger, wurde von der Erde in den Himmel, (a) und dass er auch weiterhin für unser Interesse, (b), bis er Kommt wieder, zu beurteilen, wie schnell und die Toten.

(C)

Fußnoten

(A) Apg 1:9 Und wenn er diese Dinge gesprochen hatte, während sie sah, war er sich, und eine Wolke nahm ihn aus ihrer Sicht.

Matt.26: 64 Jesus spricht zu ihm: Du hast gesagt: Ich aber sage euch: Jenseits werdet ihr sehen den Menschensohn sitzen auf der rechten Seite der Macht, und kommen in den Wolken des Himmels.

Mark 16:19 Also dann nach dem Herrn zu ihnen gesprochen hatte, wurde er bis in den Himmel und setzte sich auf die rechte Hand Gottes.

Lukas 24:51 Und es begab sich, während er sie segnete, wurde er getrennt von ihnen, und führte bis in den Himmel.

(B) Heb.7: 25 Darum kann er auch zu speichern sie den äußersten, die Gott durch ihn zu sehen, er lebt immer um Fürbitte für sie.

Heb.4: 14 Sehen Sie, wir haben eine große Hohepriester, ist, dass es sich in den Himmel, Jesus, den Sohn Gottes, lasst uns halten unser Metier.

Heb.9: 24 Für Christus ist nicht in den heiligen Stätten, die mit Händen, die sich in den Zahlen des true; sondern in den Himmel selbst, erscheinen jetzt in der Gegenwart Gottes für uns: Rom.8: 34 Wer ist er Dass condemneth?

Es ist, daß Christus gestorben ist, ja vielmehr, dass wieder auferstanden ist, ist auch an der rechten Hand Gottes, der auch für uns Fürsprache macht.

Eph.4: 10 Er dass Abstieg ist auch, dass die gleichen stieg bis weit über allen Himmeln, dass er vielleicht füllen alle Dinge.) Col.3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden, suchen die Dinge, die sind oben, wo Christus Sitzt auf der rechten Hand Gottes.

(C) Apg 1:11 Welche auch gesagt: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr Blick bis in den Himmel?

Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen in den Himmel, wird kommen, wie Art und Weise, wie ihr ihn gesehen haben, gehen in den Himmel.

Matt.24: 30 Und dann wird erscheinen das Zeichen des Sohnes des Menschen in den Himmel, und dann werden alle Stämme der Erde trauern, und sie werden sehen den Menschensohn kommen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.


Frage 47. Ist nicht Christus selbst dann mit uns bis zum Ende der Welt, wie er es versprochen hat?

(A)

Antwort: Christus ist sehr sehr Gott und Mensch in Bezug auf seine menschliche Natur, er ist nicht mehr auf der Erde, (b), sondern im Hinblick auf seine Gottheit, Majestät, Gnade und Geist, ist er zu keiner Zeit fehlt uns.

(C)

Fußnoten

(A) Matt.28: 20 lehren sie alle zu beobachten, was auch immer ich dir: und siehe, ich bin bei euch immer, auch «das Ende der Welt.

Amen. (B) Heb.8: 4 Denn wenn er auf der Erde, er sollte nicht ein Priester, zu sehen, dass es Priester, die Geschenke nach dem Gesetz: Matt.26: 11 Für ihr habt die Armen immer bei dir, aber Ihr habt mich nicht immer.

John 16:28 Ich kam aus dem Vater, und ich komme in der Welt wieder, ich verlasse die Welt, und gehe zum Vater.

John 17:11 Und jetzt bin ich nicht mehr in der Welt, aber diese sind in der Welt, und ich komme zu dir.

Heiliger Vater, die durch deine eigenen Namen derjenigen, die du mir gegeben hast, damit sie eins seien, wie wir sind.

Apg 3:21 Wen der Himmel muss, bis die Zeiten der Wiederherstellung aller Dinge, die Gott gesprochen hat durch den Mund aller seiner heiligen Propheten seit die Welt begann.

(C) John 14:17 Auch der Geist der Wahrheit, die die Welt nicht empfangen kann, weil sie ihn nicht sieht, weder kennt ihn aber ihr kennt ihn, denn er dwelleth mit Ihnen und werden in dir.

John 14:18 Ich werde Sie nicht verlassen, trostlos: Ich komme zu euch.

John 14:19 Doch eine kleine Weile, und die Welt sieht mich nicht mehr, aber ihr mich sehen: denn ich lebe, ihr sollt auch leben.

John 16:13 Howbeit, wenn er, der Geist der Wahrheit, kommen wird, wird er euch in die ganze Wahrheit: er wird nicht von sich selbst sprechen, aber was er hören wird, das wird er reden, und er wird Sie shew Dinge Kommen.

Matt.28: 20 lehren sie alle zu beobachten, was auch immer ich dir: und siehe, ich bin bei euch immer, auch «das Ende der Welt.

Amen. Eph.4: 8 Darum spricht er, wenn er auf hohe aufstieg, leitete er in Gefangenschaft Gefangenschaft und gab Geschenke zu Männern.

Eph.4: 12 Für die Perfektionierung der Heiligen, für die Arbeit des Ministeriums, für die erbauliche der Leib Christi:


Frage 48. Aber in der Natur des Menschen, wenn er nicht anwesend ist, ist dort, wo seine Gottheit ist, dann sind nicht diese beiden Naturen in Christus voneinander getrennt?

Antwort: Nicht alle, für die seit der Gottheit ist unermesslich und allgegenwärtig, (a) es muss unbedingt folgen, dass der gleiche ist, jenseits der Grenzen der menschlichen Natur er davon ausgegangen, (b) und ist trotzdem noch in diesem menschlichen Natur, und bleibt United persönlich zu.

Fußnoten

(A) Apg 7:49 Der Himmel ist mein Thron, und die Erde ist mein Schemel: Was wollt ihr Haus bauen?

Spricht der Herr: oder was ist der Ort, der Rest meiner?

Jer.23: 24 Kann jeder verbergen sich im geheimen Orten, daß ich ihn nicht sehen?

Spricht der HERR.

I Don't füllen den Himmel und die Erde?

Spricht der HERR.

(B) Col.2: 9 Für alle dwelleth in ihm die Fülle der Gottheit körperlich.

John 3:13 Und kein Mensch hat stieg bis in den Himmel, sondern, dass er vom Himmel gekommen, auch der Sohn des Menschen, die sich in den Himmel.

John 11:15 Und ich bin froh, für Ihre willen, dass ich nicht da war, um die Absicht ihr glauben, und trotzdem können wir uns zu ihm.

Matt.28: 6 Er ist nicht hier: er ist auferstanden, wie er gesagt hat.

Kommen, sehen, der Ort, wo der Herr lag.


Frage 49. Welchen Vorteil für uns ist die Himmelfahrt Christi in den Himmel?

Antwort: Erstens, dass er sich unsere Fürsprecher in Anwesenheit seines Vaters im Himmel, (a) und zweitens, dass wir unser Fleisch im Himmel als ein Versprechen, dass Sie sicher, dass er, wie der Kopf, werden auch bis zu sich selbst, uns, Seine Mitglieder, (b) und drittens, dass er schickt uns seinen Geist als ernsthaft, (c), durch dessen Kraft, die wir "es wichtig, die Dinge, die oben sind, wo Christus sitzt auf der rechten Hand Gottes, und nicht die Dinge auf der Erde."

(D)

Fußnoten

(A) 1 John 2:1 Meine lieben Kinder, diese Dinge schreibe ich euch, daß ihr die Sünde nicht.

Und wenn jeder Mensch Sünde, haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten: Rom.8: 34 Wer ist er, dass condemneth?

Es ist, daß Christus gestorben ist, ja vielmehr, dass wieder auferstanden ist, ist auch an der rechten Hand Gottes, der auch für uns Fürsprache macht.

(B) John 14:2 In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen: wenn es nicht so, hätte ich gesagt.

Ich gehe, um einen Platz für Sie.

John 17:24 Vater, ich will, dass sie auch, die du mir gegeben hast, mit mir, wo ich bin, damit sie meine Herrlichkeit sehen, die du mir gegeben hast: du lovedst für mich vor der Gründung der Welt.

John 20:17 Jesus spricht zu ihr: Berühren Sie mich nicht, denn ich bin noch nicht aufgestiegen zu meinem Vater:, aber gehen Sie auf meine Brüder, und sagen Sie ihnen, ich aufsteigen zu meinem Vater, und dein Vater, und zu meinem Gott, und , Euer Gott.

Eph.2: 6 und hat uns zusammen und machten uns zusammen sitzen in himmlischen Orten in Christus Jesus: (c) John 14:16 Und ich werde den Vater bitten, und er wird Ihnen eine andere Tröster, daß er sich Mit Ihnen für immer; John 16:7 Aber ich sage Ihnen die Wahrheit; Es ist zweckmäßig, dass ich für Sie gehen weg: denn wenn ich mich nicht weg, der Tröster nicht zu euch kommen, aber wenn ich fahren, werde ich ihn Euch.

Apg 2:1 Und als der Tag der Pfingsten war voll kommen, sie wurden alle mit einem entsprechend an einem Ort.

Apg 2:2 Und plötzlich kam ein Ton aus, wie der Himmel ein rauschendes mächtigen Wind, und erfüllte das ganze Haus, wo sie saßen.

Apg 2:3 Und es erschienen ihnen Zungen wie gespalten wie von Feuer, und es setzte sich auf jeden von ihnen.

Apg 2:4 Und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist, und begann zu sprechen, mit anderen Sprachen, wie der Geist ihnen gab Äußerung.

Apg 2:33 Daher wird durch die rechte Hand Gottes erhöht, und nach dem Empfang der Vater die Verheißung des Heiligen Geistes, er hat aus diesem Schuppen, die ihr jetzt sehen und hören.

2 Cor.1: 22 Wer hat uns auch versiegelt, und angesichts der Ernsthaftigkeit des Geistes in unseren Herzen.

2 Cor.5: 5 Jetzt hat er gearbeitet, die uns für die gleiche Sache ist Gott, die auch zu uns hat angesichts der Ernsthaftigkeit des Geistes.

(D) Col.3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden, suchen die Dinge, die sind oben, wo Christus sitzt auf der rechten Hand Gottes.

Philip.3: 14 Ich drücke auf die Marke für den Preis der hohen Berufung Gottes in Christus Jesus.


(Woche) 19.

Lord's Day


Frage 50. Warum ist er fügte hinzu: "und sitzt in der rechten Hand Gottes"?

Antwort: Weil Christus in den Himmel aufgestiegen ist für diesen Zweck auch scheinen mag, dass er als Chef seiner Kirche, die (a) von wem regiert, der Vater aller Dinge.

(B)

Fußnoten

(A) Eph.1: 20 Welche er wrought in Christus, wenn er hob ihn von den Toten, und setzen Sie ihn auf seine rechte Hand in die himmlischen Orte, Eph.1: 21-Weit über alle Fürstentum, und Macht, und könnte , Und die Herrschaft, und jeder Name, benannt ist, nicht nur in dieser Welt, sondern auch in dem, was kommen wird: Eph.1: 23 Welches ist sein Körper, die Fülle von ihm, dass filleth alles in allem.

Col.1: 18 Und er ist der Leiter der Einrichtung, die Kirche: Wer ist der Anfang, der Erstgeborene von den Toten, die in allen Dingen hätte er vielleicht die Überlegenheit.

(B) Matt.28: 18 Und Jesus kam und redete mit ihnen und sprach: Alle Macht ist mir im Himmel und auf Erden.

John 5:22 Für den Vater richtet niemand, sondern hat alle verpflichtet, das Urteil zu Son:


Frage 51. Was ist das Gewinn-Herrlichkeit von Christus, unserem Kopf, zu uns?

Antwort: Erstens, dass von seinem Heiligen Geist gießt er aus himmlischen Gnaden über uns seine Mitglieder, (a) und dann ist er durch seine Macht verteidigt und bewahrt uns gegen alle Feinde.

(B)

Fußnoten

(A) Apg 2:33 Daher wird durch die rechte Hand Gottes erhöht, und nach dem Empfang der Vater die Verheißung des Heiligen Geistes, er hat aus diesem Schuppen, die ihr jetzt sehen und hören.

Eph.4: 8 Darum spricht er, wenn er auf hohe aufstieg, leitete er in Gefangenschaft Gefangenschaft und gab Geschenke zu Männern.

(B) Ps.2: 9 Du sollst brechen sie mit einem Stab aus Eisen, du sollst sie in Stücke Bindestrich wie ein Töpfer's Schiff.

Ps.110: 1 <<A Psalm von David.>> Der Herr sprach zu meinem Herrn, Sit du in meiner rechten Hand, bis ich deine Feinde machen deine Füße.

Ps.110: 2 Der HERR übermittelt der Stange deines Stärke von Zion: Regel du in der Mitte des deine Feinde.

John 10:28 Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden es nicht verloren werden, noch sollen alle Menschen pflücken sie aus meiner Hand.

Eph.4: 8 Darum spricht er, wenn er auf hohe aufstieg, leitete er in Gefangenschaft Gefangenschaft und gab Geschenke zu Männern.


Frage 52. Was Komfort ist es dir, dass "Christus wird wieder kommen, zu richten die schnellen und die Toten"?

Antwort: Das ist in allen meinen Leiden und Verfolgungen, mit Kopf hochgehoben Ich sehe sehr für die gleiche Person, die vor sich selbst für mein Interesse, das Gericht Gottes, und entfernt alle Fluch von mir zu kommen als Richter vom Himmel: (A), die gegossen werden alle seine und meine Feinde in das ewige Verurteilung, (b), aber so übersetzen mich mit all seiner Auserwählten zu sich selbst, in die himmlischen Freuden und Herrlichkeit.

(C)

Fußnoten

(A) Lukas 21:28 Und wenn diese Dinge beginnen, sich begeben, dann sehen Sie, und heben Sie Ihren Kopf, für Ihre Erlösung naht.

Rom.8: 23 Und nicht nur sie, sondern auch uns selbst, die den firstfruits des Geistes, auch wenn wir uns in uns selbst ächzen und wartet darauf, dass die Annahme, Witz, der Erlösung unseres Körpers.

Philip.3: 20 Für unsere Konversation ist im Himmel, von wo auch wir für den Heiland, den Herrn Jesus Christus: Tit.2: 13 Looking for gesegnet, die Hoffnung und die glorreiche Erscheinen des großen Gottes und unseres Erlösers Jesus Christus ; 1 Thess.4: 16 Denn der Herr selbst wird Abstieg vom Himmel mit einem Schrei, mit der Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes, und die Toten in Christus werden auferstehen zuerst: (b) 2 Thess.1: 6 Da es sich um einen rechtschaffenen Sache mit Gott zu Lohn Trübsal zu ihnen, dass Sie Probleme; 2 Thess.1: 8 In flammenden Feuer, die Rache an ihnen, dass Gott nicht kennen, und dass nicht gehorchen, die das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus: 2 Thess .1:9 Wer wird bestraft mit ewiger Vernichtung von der Anwesenheit des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Macht; 2 Thess.1: 10 Wenn er kommt, in seinen Heiligen verherrlicht und bewundert werden in allen ihnen Glauben, dass (weil unser Zeugnis unter euch geglaubt wurde), an diesem Tag.

Matt.25: 41 Dann wird er auch sagen zu ihnen auf der linken, Abfahrt von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln: Matt.25: 42 Denn ich war ein hungred, und gab ihr Mich kein Fleisch: Ich war durstig, und ihr gab mir kein Getränk: Matt.25: 43 Ich bin ein Fremder gewesen, und ihr hat mich nicht: nackt, und ihr bekleidet mir nicht: krank, und im Gefängnis, und ihr mich besucht Nicht.

(C) Matt.25: 34 Dann wird der König sagen zu denen auf seiner rechten Hand, Kommt, die ihr von meinem Vater gesegnet, das Reich erben, der für Sie von der Gründung der Welt: 2 Thess.1: 7 Und an Sie , Der Rest sind beunruhigt uns mit, wenn der Herr Jesus offenbart werden vom Himmel mit seinen mächtigen Engel,

Gottes, des Heiligen Geistes


(Woche) 20.

Lord's Day


Frage 53. Was du glauben, über den Heiligen Geist?

Antwort: Erstens, dass er wahr ist und coeternal mit Gott dem Vater und dem Sohn (a) und zweitens, dass er sich auch mir, (b), um mich durch einen wahren Glauben, partaker von Christus und alle seine Vorteile, ( C), so kann er mir Komfort (d) einhalten und mit mir für immer.

(E)

Fußnoten

(A) 1 John 5:7 Denn es sind drei, die Zeugnis, in den Himmel, der Vater, das Wort, und der Heilige Geist, und diese drei sind eins.

Gen.1: 2 Und die Erde war ohne Form, und nichtig, und der Dunkelheit war auf dem Antlitz der Tiefe.

Und der Geist Gottes bewegt auf dem Antlitz der Gewässer.

Isa.48: 16 Komm zu mir in der Nähe von ihr, die ihr hören; habe ich nicht gesprochen, im Geheimen von Anfang an, von der Zeit, es war, dort bin ich: und jetzt der Herr Gott, und sein Geist, der mich gesandt hat.

1 Cor.3: 16 Wißt ihr nicht, daß ihr seid der Tempel Gottes, und dass der Geist Gottes in euch dwelleth?

1 Cor.6: 19 Was?

Wissen ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes, die in dir ist, die ihr von Gott, und ihr seid nicht Ihre eigenen?

Apg 5:3 Aber Peter sagte, Ananias, warum hat der Satan dein Herz gefüllt zu lügen, um den Heiligen Geist, und zu halten hinteren Teil des Preises für das Land?

Apg 5:4 Whiles es blieb, war es nicht dein eigenes?

Und nachdem sie verkauft wurde, war es nicht in deinem eigenen Macht?

Warum hast du gedacht dieses Ding in deinem Herzen?

Du hast nicht gelogen zu Männern, sondern Gott.

(B) Gal.4: 6 Und weil ihr Söhne, ließ Gott hat den Geist seines Sohnes in eure Herzen, weinen, Abba, Vater.

Matt.28: 19 Go ihr daher, und lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: Matt.28: 20 lehren sie alle zu beobachten, was auch immer ich habe Sie : Und siehe, ich bin bei euch immer, auch «das Ende der Welt.

Amen. 2 Cor.1: Jetzt ist er 21, stablisheth uns mit euch in Christus und uns gesalbt hat, ist Gott; 2 Cor.1: 22 Wer hat uns auch versiegelt, und angesichts der Ernsthaftigkeit des Geistes in unseren Herzen.

Eph.1: 13 In denen ihr auch trauen, die nach dem, was ihr gehört, das Wort der Wahrheit, das Evangelium der Erlösung: in dem auch nach, dass ihr geglaubt, ihr versiegelt wurden mit dem Heiligen Geist der Verheißung, (c) Gal.3 : 14 Dass der Segen Abrahams kommen könnte auf der Heiden durch Jesus Christus; dass wir eventuell noch die Verheißung des Geistes durch den Glauben.

1 Pet.1: 2 Elect Voraussicht nach den von Gott, dem Vater, durch die Heiligung des Geistes, zu Gehorsam und Bewässerung des Blutes Jesu Christi: Gnade euch und Frieden, multipliziert werden.

1 Cor.6: 17 Aber er ist, dass sich für den Herrn ist ein Geist.

(D) Apg 9:31 Dann hatten die Kirchen in allen übrigen Judaea und Samaria und Galiläa, und wurden erbaut, und zu Fuß in der Furcht des Herrn, und in den Komfort des Heiligen Geistes, multipliziert wurden.

John 15:26 Aber wenn der Tröster kommen wird, den ich euch senden wird vom Vater, auch der Geist der Wahrheit, die proceedeth vom Vater, er wird zeugen von mir: (e) John 14:16 Und ich werde beten, Der Vater, und er wird Ihnen eine andere Tröster, daß er sich mit Ihnen für immer; 1 Pet.4: 14 Wenn ihr vorgeworfen werden, für den Namen Christi, seid ihr glücklich, denn der Geist der Herrlichkeit Gottes und auf resteth Sie: Auf ihren Teil er ist böse gesprochen, aber auf Ihrer Seite wird er verherrlicht.


(Woche) 21.

Lord's Day


Frage 54. Believest Was du über die "heilige katholische Kirche" Christus?

Antwort: Dass der Sohn Gottes (a) vom Anfang bis zum Ende der Welt, (b) sammelt, verteidigt und bewahrt (c), um sich von seinem Geist und Wort, (d) der gesamten menschlichen Rasse, (E) eine Kirche gewählt, um das ewige Leben, (f) die Vereinbarung im wahren Glauben, (g), und dass ich für immer bleiben und, (h) ein lebendes Mitglied.

(I)

Fußnoten

(A) Eph.5: 26 Das könnte er heiligt und reinigen Sie es mit der Reinigung von Wasser durch das Wort, John 10:11 Ich bin der gute Hirt: Der gute Hirte gibt sein Leben für die Schafe.

Apostelgeschichte 20:28 Nehmen Sie deshalb zu beachten Sie, und an alle die Herde, über die, die der Heilige Geist hat euch Aufseher, um die Kirche Gottes, die er gekauft hat mit seinem eigenen Blut.

Eph.4: 11 Und er gab einige, Apostel, und einige, die Propheten, und einige, Evangelisten, und einige, Pastoren und Lehrer; Eph.4: 12 Für die Perfektionierung der Heiligen, für die Arbeit des Ministeriums, für die Erbauliche der Leib Christi: Eph.4: 13 Bis wir alle in der Einheit des Glaubens, des Wissens und des Sohnes Gottes, zu einem perfekten Mann, zu dem Maß für die Statur der Fülle Christi: (B) Ps.71: 17 O Gott, du hast mich gelehrt, aus meiner Jugend, und bisher habe ich erklärt, deine wunderbare Werke.

Ps.71: 18 jetzt auch, wenn ich alt bin und grayheaded, O Gott, verlaß mich nicht, bis ich deine Stärke shewed zu dieser Generation, und deine Macht zu jeder, der zu kommen.

Isa.59: 21 Da für mich, das ist mein Bund mit ihnen, spricht der HERR; Mein Geist, der auf dir ist, und meine Worte, die habe ich in deinem Mund, darf nicht abweichen von deinen Mund, noch aus dem Mund von deinem Samen, noch aus dem Munde von deinem Samen, den Samen, spricht der HERR, von nun an und für immer.

1 Cor.11: Für 26 so oft, wie ihr dieses Brot essen, trinken und diese Tasse, was ihr tut shew Tod des Herrn, bis er kommt.

(C) Matt.16: 18 Und auch ich sage dir, Das du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen.

John 10:28 Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden es nicht verloren werden, noch sollen alle Menschen pflücken sie aus meiner Hand.

John 10:29 Mein Vater, die sie mir gab, ist größer als alle, und kein Mensch ist in der Lage, pflücken sie aus der Hand meines Vaters.

John 10:30 Ich und der Vater sind eins.

Ps.129: 1 <<A Song of degrees.>> Viele einer Zeit, haben sie mich geplagt aus meiner Jugend, kann Israel jetzt sagen: Ps.129: 2 Viele einer Zeit, haben sie mich geplagt aus meiner Jugend: sie haben noch nicht Überwog gegen mich.

Ps.129: 3 Die plowers pflügte auf meinem Rücken: sie hat ihre langen Furchen.

Ps.129: 4 Der HERR ist Rechtschaffenen: er hat geschnitten spalten die Schnüre der Ungerechten.

Ps.129: 5 Lassen sie alle werden verwechselte und wieder, dass Hass Zion.

(D) Isa.59: 21 Da für mich, das ist mein Bund mit ihnen, spricht der HERR; Mein Geist, der auf dir ist, und meine Worte, die habe ich in deinem Mund, darf nicht abweichen von deinen Mund, noch Aus dem Mund von deinem Samen, der noch aus dem Munde von deinem Samen, den Samen, spricht der HERR, von nun an und für immer.

Rom.1: 16 Denn ich schäme mich nicht des Evangeliums Christi: denn es ist eine Kraft Gottes, um Erlösung zu, dass jeder glaubt, der erste Jude, und auch die Griechen.

Rom.10: 14 Wie sollen sie dann auffordern, ihm in denen sie nicht geglaubt haben?

Und wie sollen sie an ihn glaubten, von denen sie noch nicht gehört?

Und wie sollen sie hören ohne Prediger?

Rom.10: 15 Und wie sollen sie predigen, es sei denn sie werden?

Wie geschrieben steht: Wie schön sind die Füße von ihnen das Evangelium zu predigen, dass der Frieden und die frohe Botschaft des guten Dinge!

Rom.10: 16 Aber sie haben nicht alle das Evangelium gehorcht.

Für Esaias spricht, Herr, wer hat geglaubt, unser Bericht?

Rom.10: 17 Und dann kommt der Glaube vom Hören und Hören durch das Wort Gottes.

Eph.5: 26 Das könnte er heiligt und reinigen Sie es mit der Reinigung von Wasser durch das Wort, Gen.26 (e): 4 Und ich werde dein Saatgut zu vermehren wie die Sterne des Himmels, und wird zu deinem Samen alle Diesen Ländern, und in deinem Samen werden alle Völker der Erde gesegnet werden; Rev.5: 9 Und sie ein neues Lied gesungen, und sagte: Du bist würdig zu nehmen das Buch, und öffnen Sie die Dichtungen davon: denn du warst erschlagen Und hast uns erlöst zu Gott durch dein Blut aus jeder Gleichgesinnte, und Zunge, und die Menschen, und der Nation, (f) Rom.8: 29 Für wen er voraussehen, er hat auch vorherbestimmen zu werden, passten sich das Bild seiner Son, dass er möglicherweise der Erstgeborene von vielen Brüdern.

Rom.8: 30 Zudem hat er vorherbestimmen, er sie auch genannt, und wem er es nannte, sie er auch gerechtfertigt, und wen er gerechtfertigt ist, sie er auch verherrlicht.

Eph.1: 10 Das in der Austeilung der Fülle der Zeit könnte er zusammen in einem alle Dinge in Christus, sowohl was im Himmel und auf der Erde sind, die, auch in ihm: Eph.1: 11 In denen auch wir Erhalten haben, ein Erbe, das prädestiniert je nach Zweck, die von ihm worketh alle Dinge nach dem Rat seines eigenen Willen: Eph.1: 12 Das sollten wir auf das Lob seiner Herrlichkeit, die erste in Christus vertraut.

Eph.1: 13 In denen ihr auch trauen, die nach dem, was ihr gehört, das Wort der Wahrheit, das Evangelium der Erlösung: in dem auch nach, dass ihr geglaubt, ihr versiegelt wurden mit dem Heiligen Geist der Verheißung, (g) Apg 2: 46 Und sie weiterhin täglich mit einem Eintracht in den Tempel, und gegen das Brot von Haus zu Haus, hat ihr Fleisch essen mit Freude und Einheitlichkeit des Herzens, Eph.4: 3 Endeavouring, um die Einheit des Geistes in der Bindung des Friedens .

Eph.4: 4 Es ist ein Körper und ein Geist, wie ihr auch in einer heißen Hoffnung auf Ihren Anruf; Eph.4: 5 Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, Eph.4: 6 Ein Gott und Vater von Alle, die sich vor allen Dingen, und durch alle und in euch allen.

(H) Ps.23: 6 Sicher Güte und Barmherzigkeit werden mir folgen alle Tage meines Lebens, und ich werde wohnen im Haus des Herrn, für immer.

1 Cor.1: 8 Wer ist auch bestätigen, die Sie zu Ende, daß ihr kann schuldlos in den Tag unseres Herrn Jesus Christus.

1 Cor.1: 9 Gott ist treu, durch den ihr euch hießen die Gemeinschaft von seinem Sohn Jesus Christus, unseren Herrn.

John 10:28 Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden es nicht verloren werden, noch sollen alle Menschen pflücken sie aus meiner Hand.

1 John 2:19 Sie gingen von uns, aber sie waren nicht von uns, denn wenn sie von uns hatten, sie würden keine Zweifel haben mit uns: sie gingen aber heraus, dass sie manifest gemacht werden könnte, dass sie sich nicht Uns alle.

1 Pet.1: 5 Wer sind gehalten, indem die Macht von Gott durch den Glauben zu Erlösung bereit zu sein, die in der letzten Zeit.

(I) 1 John 3:14 Wir wissen, daß wir haben euch das Leben vor dem Tod, denn wir lieben die Brüder.

Er liebt nicht, dass sein Bruder in den Tod abideth.

1 John 3:19 hiermit Und wir wissen, dass wir die Wahrheit, und tragen dafür Sorge, dass unsere Herzen vor ihm.

1 John 3:20 Denn wenn unser Herz uns verurteilt, Gott ist größer als unser Herz, und kennt alle Dinge.

1 John 3:21 Geliebte, wenn unser Herz uns nicht verurteilen, dann haben wir das Vertrauen auf Gott.

2 Cor.13: 5 Überprüfen Sie, ob ihr im Glauben; beweisen euch selber.

Wißt ihr nicht, Ihre eigenen Selbst, wie dass Jesus Christus ist in dir, außer ihr werden verkommt?

Rom.8: 10 Und wenn Christus in dir sein, der Körper ist tot, weil der Sünde, aber der Geist ist das Leben, weil der Rechtschaffenheit.


Frage 55. Was verstehen Sie unter "Gemeinschaft der Heiligen"?

Antwort: Erstens, dass alle und jeder, der glaubt, die Mitglieder der Christus, sind in gemeinsamen, teilhaftig von ihm, und alle seine Reichtümer-und Schenkungssteuer, (a) und zweitens, dass jeder muss wissen, dass es zu seiner Pflicht, Leicht und freundlich zu beschäftigen seine Gaben, für die Rettung von Vorteil und weiteren Mitgliedern.

(B)

Fußnoten

(A) 1. Johannes 1:3 Das, was wir gesehen und gehört haben, erklären wir euch, daß ihr Stipendium kann auch bei uns: wirklich und zwar ist unsere Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.

1 Cor.1: 9 Gott ist treu, durch den ihr euch hießen die Gemeinschaft von seinem Sohn Jesus Christus, unseren Herrn.

Rom.8: 32 verschont, dass er seinem eigenen Sohn nicht, sondern ihn für uns alle, so wie er auch nicht mit ihm frei geben uns alle Dinge?

1 Cor.12: 12 Denn wie der Körper ist, und hat viele Mitglieder, und alle Mitglieder, dass ein Körper, wobei viele, ein Leib sind: so auch Christus.

1 Cor.12: Für 13 von einem Geist getauft sind wir alle in einem Körper, ob wir Juden oder Heiden, ob wir die Anleihe oder kostenlos, und alle wurden zu trinken in einem Geist.

1 Cor.6: 17 Aber er ist, dass sich für den Herrn ist ein Geist.

(B) 1 Cor.12: 21 Und das Auge kann nicht sagen zu der Hand, ich habe keine Notwendigkeit für dich: noch den Kopf wieder auf die Füße, ich habe keine Notwendigkeit für Sie.

1 Cor.13: 1 Obwohl ich sprechen mit den Zungen der Menschen und der Engel, und nicht Wohltätigkeit, ich bin so klingende Messing, oder ein Gebimmel Becken.

1 Cor.13: 5 Doth verhalten sich nicht ungehörig, sie sucht nicht selbst, ist nicht so leicht provoziert, thinketh nichts Böses; Philip.2: 4 Look nicht jeder Mensch auf seine eigenen Sachen, aber jeder Mensch auch auf das, was der andere.

Philip.2: 5 Lassen Sie sich in diesem Geist euch, die auch in Christus Jesus: Philip.2: 6 Who, die in der Form von Gott, dachte, es nicht zu Raub gleich mit Gott: Philip.2: 7 Aber aus Selbst keinen Ruf, und nahm ihm die Form von einem Diener und wurde in der Ähnlichkeit der Männer: Philip.2: 8 Und gefunden wird in der Mode als ein Mann, er sich gedemütigt, und gehorsam wurde bis in den Tod, auch die Tod des Kreuzes.


Frage 56. Believest Was du über "die Vergebung der Sünden"?

Antwort: Dass Gott, für die aus Gründen der Christus die Zufriedenheit, wird nicht mehr daran erinnern, meine Sünden, weder meine korrupte Natur, gegen die ich zu kämpfen haben, mein ganzes Leben lang, (a), sondern unterstellen mir freundlicherweise die Rechtschaffenheit Christi, ( B), dass ich vielleicht niemals verurteilt werden, bevor das Gericht Gottes.

(C)

Fußnoten

(A) 1 John 2:2 Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

1 John 1:7 Aber wenn wir zu Fuß in das Licht, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft mit anderen, und das Blut von Jesus Christus seinen Sohn cleanseth uns von allen Sünden.

2 Cor.5: Um 19 Witz, dass Gott war in Christus, der Vereinbarkeit von der Welt zu sich selbst, nicht unterstellend ihre dringt zu ihnen, und hat zu engagieren uns das Wort der Versöhnung.

2 Cor.5: 21 Denn er hat ihn zu uns für die Sünde, die kannte keine Sünde, dass wir möglicherweise die Gerechtigkeit Gottes in ihm.

(B) Jer.31: 34 Und sie werden nicht mehr lehren, jeder Mann seine Nachbarin, und jeder Mensch seinem Bruder, und sagte: Herr, der schon: denn sie werden mich alle kennen, aus den am wenigsten von ihnen zu den größten von ihnen, spricht Der HERR: Ich werde für ihre Missetat vergeben, und ich werde nicht vergessen, ihre Sünde nicht mehr.

Ps.103: 3 Wer vergibt alle deine Übeltaten, die healeth alle deine Krankheiten; Ps.103: 4 Wer redeemeth deines Lebens vor der Zerstörung zu retten, wer crowneth dich mit lovingkindness und zart Gnade; Ps.103: 10 Er hat nicht mit uns nach Unsere Sünden; noch belohnt uns nach unseren Ungerechtigkeiten.

Ps.103: 12 Soweit im Osten ist aus dem Westen, so weit entfernt, hat er unsere Übertretungen von uns.

Mic.7: 19 Er wird wieder, er habe Mitleid auf uns, und er wird unsere Ungerechtigkeiten bändigen, und du wirst werfen alle ihre Sünden in die Tiefen des Meeres.

Rom.7: 23 Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Mitglieder, kriegführenden gegen das Gesetz meines Geistes, und bringt mich in Gefangenschaft, um das Gesetz der Sünde, das in meinen Mitglieder.

Rom.7: 24 O elender Mensch, ich bin!

Liefern, die mich aus dem Körper dieses Todes?

Rom.7: 25 Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Also dann mit dem Geist Ich selbst dienen dem Gesetz Gottes, aber mit dem Fleisch dem Gesetz der Sünde.

(C) Rom.8: 1 Es ist daher jetzt keine Verurteilung zu ihnen, die in Christus Jesus ist, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.

Rom.8: 2 Für das Gesetz des Geistes des Lebens in Christus Jesus hat mich frei gemacht von dem Gesetz der Sünde und des Todes.

Rom.8: Für 3, was das Gesetz nicht tun konnte, war, dass es durch das Fleisch schwach, sendet Gott seinen eigenen Sohn in der Ähnlichkeit des sündigen Fleisches und für die Sünde, Sünde verurteilt, in der Fleisch: Rom.8: Das 4 Die Gerechtigkeit des Gesetzes erfüllt werden kann und uns, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.

John 3:18 Er glaubt, dass auf ihn nicht verurteilt: wer aber nicht glaubt, ist schon verurteilt, weil er nicht geglaubt hat und den Namen des eingeborenen Sohn Gottes.

John 5:24 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört, und glaubt an ihn, dass der mich gesandt hat, hat das ewige Leben, und darf nicht in Berührung kommen Verurteilung, sondern wird vom Tod zu Leben.


(Woche) 22.

Lord's Day


Frage 57. Komfort Was bedeutet der "Auferstehung der Toten" leisten dir?

Antwort: Dass nicht nur meine Seele nach diesem Leben werden sofort bis zu Christus seinen Kopf, (a), sondern auch, dass dies mein Körper, die, die durch die Macht Christi, wird wieder mit meiner Seele, und wie zu Die glorreichen Leib Christi.

(B)

Fußnoten

(A) Lukas 16:22 Und es begab sich, dass der Bettler gestorben ist, und wurde von den Engeln in Abrahams Schoß: Der reiche Mann auch starb und begraben wurde; Lukas 23:43 Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich Sagen dir, To Tage sollst du mit mir im Paradies.

Philip.1: 21 Für mich ist Christus zu leben und zu sterben ist gewinnen.

Philip.1: 23 Denn ich bin in einer Straße dazwischen zwei, mit einem Wunsch zu verlassen und mit Christus zu sein, was weit besser ist: (b) 1 Cor.15: 53 Für dieses bestechlich müssen auf incorruption, und diese Sterblichen müssen auf Unsterblichkeit.

1 Cor.15: 54 Also, wenn diese bestechlich sind auf incorruption, sterblich sind und diese haben auf die Unsterblichkeit, dann wird zur Kenntnis gebracht, dass das passieren wird, ist der Tod in Sieg geschluckt.

Job 19:25 Denn ich weiß, daß mein Erlöser lebt, und er wird bei der zweiten Tag auf der Erde: Job 19:26 Und obwohl nach meiner Haut Würmer zerstören diese Stelle, aber in meinem Fleisch werde ich Gott sehen: 1 John 3:2 Beloved, jetzt sind wir die Söhne Gottes, und es fürwahr noch nicht erscheinen, was wir sind: aber wir wissen, dass, wenn er angezeigt wird, werden wir ihm gerne, denn wir werden ihn sehen, wie er ist.

Philip.3: 21. Wer sind unsere vile Körper, dass es wie zu Zeiten seiner glorreichen Körper, nach der Arbeitszeit, wobei er in der Lage ist, auch zu bändigen alle Dinge zu sich.


Frage 58. Komfort Was nimmst du aus dem Artikel der "ewige Leben"?

Antwort: Das Gefühl, da ich jetzt in meinem Herzen den Anfang der ewigen Freude, (a) nach diesem Leben, ich werde erben perfekte Erlösung, die "kein Auge hat gesehen, noch Ohr gehört, hat es weder in den Herzen der Menschen" Zu konzipieren, und dass, Gott zu loben und immerdar.

(B)

Fußnoten

(A) 2 Cor.5: 2 Für die in diesem wir ächzen, ernsthaft zu dem Wunsch nach bekleidet mit unserem Haus, das vom Himmel: 2 Cor.5: 3 Ist dies der Fall sein, dass die bekleidet werden wir nicht nackt gefunden.

(B) 1 Cor.2: 9 Aber wie es geschrieben ist, der Augen hat nicht gesehen, noch Ohr gehört, weder in den Herzen der Menschen, die Dinge, die Gott für sie vorbereitet hat, die ihn lieben.

John 17:3 Und das ist das ewige Leben, daß sie dich wissen, der einzig wahre Gott, und Jesus Christus, den du gesandt hast.


(Woche) 23.

Lord's Day


Frage 59. Aber was tut sie profitieren, daß du dich jetzt believest all dies?

Antwort: Dass ich bin rechtschaffen in Christus, vor Gott, und ein Erbe des ewigen Lebens.

(A)

Fußnoten

(A) Hab.2: 4 Siehe, das ist seine Seele emporgehoben ist nicht aufrecht in ihm: aber das wird nur durch seinen Glauben leben.

Rom.1: 17 Für dort ist die Gerechtigkeit Gottes offenbart aus Glauben zum Glauben: wie es geschrieben ist, die nur durch den Glauben leben.

John 3:36 Er glaubt, dass auf den Sohn hat das ewige Leben, und er glaubt nicht, dass der Sohn wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes abideth auf ihn.


Frage 60. Wie du die Rechtschaffenen vor Gott?

Antwort: Nur durch einen wahren Glauben an Jesus Christus, (a), so dass, auch wenn mein Gewissen mir vorwerfen, daß ich grob überschritten die Gebote Gottes, und keiner von ihnen gehalten, (b) und bin immer noch dazu neigen, allen Übels (C) abweichend von Gott, ohne Verdienst von mir, (d), sondern nur der reine Gnade, (e) gewährt und schreibt mir, (f) die vollkommene Zufriedenheit, (g) die Gerechtigkeit und Heiligkeit Christi, (h ), Auch so, als ob ich nie gehabt hatte, noch verpflichtet jede Sünde: ja, als hätte ich voll und ganz erfüllt, dass Gehorsam alle, die Christus hat für mich, (i), da ich diese Umarmung profitieren mit einem gläubigen Herzen.

(J)

Fußnoten

(A) Rom.3: 21 Aber nun der Gerechtigkeit Gottes, ohne das Gesetz manifestiert, wird Zeuge durch das Gesetz und die Propheten; Rom.3: 22 Selbst die Gerechtigkeit Gottes, die durch den Glauben an Jesus Christus zu allen und auf Glauben, dass sie alle: denn es gibt keinen Unterschied: Rom.3: 23 Für alle haben gesündigt und erreichen nicht die Herrlichkeit Gottes; Rom.3: 24 Being gerechtfertigt frei von seiner Gnade durch die Erlösung, die in Christus Jesus: Rom.3: 25 Wem Gott hat festgelegt, um eine Versöhnung durch den Glauben in seinem Blut, zu erklären, seine Gerechtigkeit für die Vergebung der Sünden, die Vergangenheit, durch die Geduld Gottes; Rom.3: 28 Daher schließen wir, dass ein Mann Gerechtfertigt ist, durch den Glauben ohne die Werke des Gesetzes.

Rom.5: 1 Daher wird gerechtfertigt durch den Glauben, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus: Rom.5: 2 Mit wem haben wir auch durch den Glauben den Zugang in diese Gnade dass wir stehen, und freuen uns, in der Hoffnung, die Herrlichkeit Gott.

Gal.2: 16 wissen, dass ein Mann nicht gerechtfertigt ist durch die Werke des Gesetzes, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, auch wir haben geglaubt, an Jesus Christus, dass wir möglicherweise gerechtfertigt durch den Glauben an Christus, und nicht durch die Werke des Gesetzes: für die Werke des Gesetzes wird kein Fleisch gerechtfertigt werden.

Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: Eph.2: 9 Nicht der Arbeiten, damit jeder Mann sollte stolz.

Philip.3: 9 Und in ihm gefunden werden, die nicht meiner eigenen Rechtschaffenheit, die von dem Gesetz, sondern das, was durch den Glauben an Christus, der Gerechtigkeit, die von Gott durch den Glauben: (b) Rom.3: 9 Was dann?

Sind wir besser als sie?

Nein, in keiner weise: denn wir haben bewiesen, bevor beide Juden und Heiden, dass sie alle unter der Sünde, (c) Rom.7: 23 Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Mitglieder, kriegführenden gegen das Gesetz meines Geistes, und bringen Mich in Gefangenschaft, um das Gesetz der Sünde, das in meinen Mitglieder.

(D) Tit.3: 5 Nicht durch Werke der Gerechtigkeit, die wir getan haben, sondern nach seiner Barmherzigkeit er uns gespeichert, die durch Waschen der Regeneration und Erneuerung des Heiligen Geistes; Deut.9: 6 verstehen deshalb, dass die HERR, dein Gott, dir gibt nicht so gutes Land zu besitzen, sie für deine Rechtschaffenheit, denn du bist ein stiffnecked Menschen.

Ezek.36: 22 Darum sage zu dem Hause Israel, So spricht Gott, der Herr: Ich bin nicht diese für Ihre willen, O Haus Israel, sondern auch für meinen heiligen Namens willen, die ihr entweiht haben unter den Heiden, wohin ihr ging .

(E) Rom.3: 24 Being gerechtfertigt frei von seiner Gnade durch die Erlösung, die in Christus Jesus: Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: (F) Rom.4: 4 Nun zu ihm, dass worketh ist der Lohn nicht gerechnet der Gnade, sondern der Schuld.

Rom.4: 5 Aber zu ihm, dass worketh nicht, sondern glaubt, dass der ihm justifieth die Gottlosen, seinen Glauben wird gezählt, für die Gerechtigkeit.

2 Cor.5: Um 19 Witz, dass Gott war in Christus, der Vereinbarkeit von der Welt zu sich selbst, nicht unterstellend ihre dringt zu ihnen, und hat zu engagieren uns das Wort der Versöhnung.

(G) 1 John 2:2 Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

(H) 1 John 2:1 Meine lieben Kinder, diese Dinge schreibe ich euch, daß ihr die Sünde nicht.

Und wenn jeder Mensch Sünde, haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten: (i) 2 Cor.5: 21 Denn er hat ihn zu uns für die Sünde, die kannte keine Sünde, dass wir das gemacht werden könnte Gerechtigkeit Gottes in ihm.

(J) Rom.3: 22 Selbst die Gerechtigkeit Gottes, die durch den Glauben an Jesus Christus zu allen und auf alle, dass sie glauben: denn es gibt keinen Unterschied: John 3:18 Er glaubt, dass auf ihn nicht verurteilt: aber er Nicht glaubt, ist schon verurteilt, weil er nicht geglaubt hat und den Namen des eingeborenen Sohn Gottes.


Frage 61. Warum sagst du, dass du bist rechtschaffen nur durch den Glauben?

Antwort: Nicht, daß ich mich akzeptabel zu Gott, auf Grund der Wert meines Glaubens, aber nur, weil die Zufriedenheit, Gerechtigkeit und Heiligkeit Christi, ist meine Gerechtigkeit vor Gott, (a) und das kann ich nicht erhalten, und die gleichen Um mich auf andere Weise als durch den Glauben.

(B)

Fußnoten

(A) 1 Cor.1: 30 Aber von ihm seid ihr in Christus Jesus, der Gott ist, zu uns Weisheit und Gerechtigkeit, und Heiligung und Erlösung: 1 Cor.2: 2 Denn ich bestimmt nicht zu wissen, was jeder Unter euch, außer Jesus Christus, und ihn gekreuzigt.

(B) 1 John 5:10 Er glaubt, dass auf den Sohn Gottes hat der Zeuge in sich: Er glaubt nicht, dass Gott ihn gemacht hat ein Lügner, weil er nicht glaubt, dass Gott den Rekord seines Sohnes gab.


(Woche) 24.

Lord's Day


Frage 62. Aber warum kann nicht unsere guten Werke werden, die gesamte oder einen Teil der Gerechtigkeit vor Gott?

Antwort: Weil, dass die Gerechtigkeit, die genehmigt werden können, bevor das Gericht Gottes, muss absolut perfekt sein, (a) und in jeder Hinsicht konform zu den göttlichen Gesetz, und auch, dass unsere besten Werke in diesem Leben sind alle unvollkommene Und defilierte mit Sünde.

(B)

Fußnoten

(A) Gal.3: 10 Für so viele, wie es von den Werken des Gesetzes sind unter dem Fluch: für sie geschrieben ist, Verflucht ist jeder, dass continueth nicht in allen Dingen, die geschrieben sind in dem Buch des Gesetzes zu tun Ihnen.

Deut.27: 26 Verflucht sei, confirmeth nicht alle Worte dieses Gesetzes zu tun.

Und alles Volk soll sagen: Amen.

(B) Isa.64: 6 Aber wir sind alle als "unrein" ist, und alle unsere righteousnesses sind als schmutzige Lumpen, und wir alle bis zu verblassen, wie ein Blatt, und unsere Übeltaten, wie der Wind, haben uns entfernt.


Frage 63. What!

Nicht unsere guten Werke verdienen, die aber Gott wird Belohnung in diesem und in einem zukünftigen Leben?

Antwort: Dieser Preis ist nicht der Verdienst, sondern der Gnade.

(A)

Fußnoten

(A) Luke 17:10 Also auch ihr, wenn ihr so getan haben, all die Dinge, die Ihnen geboten werden, sagen, wir sind unrentabel Diener: Wir haben getan, was unsere Pflicht zu tun.


Frage 64. Aber nicht diese Doktrin machen Männer sorglosen und profane?

Antwort: Nein: denn es ist unmöglich, dass diejenigen, die in Christus implantiert werden durch einen wahren Glauben, sollte nicht hervorbringen Früchte der Dankbarkeit.

(A)

Fußnoten

(A) Matt.7: 18 Ein guter Baum kann nicht böse Früchte bringen, noch kann ein korrupter Baum gute Früchte bringen.

John 15:5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Zweige: Er dass abideth in mir und ich in ihm, die gleiche bringt viel Frucht: denn ohne ihr könnt mir nichts tun.

Von den Sakramenten


(Woche) 25.

Lord's Day


Frage 65. Seither sind wir Christi teilhaftig gemacht und alle seine Leistungen nur durch den Glauben, wo dieser Glaube nicht weiter?

Antwort: Aus den Heiligen Geist, (a), der arbeitet, das Vertrauen in unsere Herzen durch die Verkündigung des Evangeliums, und bestätigt es durch den Gebrauch der Sakramente.

(B)

Fußnoten

(A) Eph.2: 8 Für durch Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht von selbst: es ist das Geschenk Gottes: Eph.2: 9 Nicht der Arbeiten, damit jeder Mann sollte stolz.

Eph.6: 23 Friede sei mit den Brüdern, mit Glauben und Liebe, von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus.

John 3:5 Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mann geboren werden aus Wasser und der Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes.

Philip.1: 29 Für euch ist es im Namen Christi, nicht nur zu glauben, auf ihn zu leiden, sondern auch für seine willen, (b) Matt.28: 19 Go ihr daher, und lehrt alle Nationen, Taufe Sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: Matt.28: 20 lehren sie alle zu beobachten, was auch immer ich dir: und siehe, ich bin bei euch immer, auch zu Ende Der Welt.

Amen. 1 Pet.1: 22 Seeing ihr habt eure Seelen gereinigt und sich weigert, die Wahrheit durch den Geist zu echt Liebe der Brüder, die ihr sehen, dass ihr einander lieben mit reinem Herzen inbrünstig: 1 Pet.1: 23 Being wieder geboren, der nicht Bestechlich Saatgut, aber unbestechlich, durch das Wort Gottes, das lebt und abideth für immer.


Frage 66. Was sind die Sakramente?

Antwort: Die heiligen Sakramente sind sichtbare Zeichen und Dichtungen, ernannt von Gott für diesen Zweck, die durch die Nutzung, desto mehr kann er voll und Dichtung erklären uns das Versprechen des Evangeliums, dh., Dass er uns frei räumt den Erlass Der Sünde, und das ewige Leben, für die aus Gründen der, dass ein Opfer Christi am Kreuz erreicht.

(A)

Fußnoten

(A) Gen.17: 11 Und ihr sollt beschneiden das Fleisch der Vorhaut, und es soll ein Zeichen des Bundes dazwischen mir und euch.

Rom.4: 11 Und er erhielt das Zeichen der Beschneidung, ein Siegel der Rechtschaffenheit des Glaubens, die er noch nicht beschnitten werden, dass er möglicherweise der Vater von allen, dass sie glauben, wenn sie nicht beschnitten werden, dass Gerechtigkeit könnte Unterstellte ihnen auch: Deut.30: 6 Und der HERR, dein Gott, wird dein Herz beschneiden, und das Herz von deinem Samen, die Liebe der HERR, dein Gott, mit all deinem Herzen, und mit all deiner Seele, damit du leben.

Lev.6: 25 Speak zu Aaron und seine Söhne, und sagte: Das ist das Gesetz der Sünde Angebot: In dem Ort, wo das Angebot ist verbrannt getötet wird das Sühneopfer getötet werden, bevor der Herr: Es ist den meisten heiligen.

Heb.9: 7 Aber in der zweiten ging der Hohepriester einmal pro Jahr allein, nicht ohne Blut, die er für sich selbst und für die Fehler der Menschen: Heb.9: 8 Der Heilige Geist dieses anzeigt, dass die Art und Weise In der heiligsten aller noch nicht manifest gemacht, wie während der ersten Tabernakel wurde noch Stehplatz: Heb.9: 9 Welche war ein Bild für die Zeit danach, in denen beide wurden Geschenke und Opfer, die können nicht machen, dass ihm Hat der Service perfekt, als in Bezug auf das Gewissen; Heb.9: 24 Für Christus ist nicht in den heiligen Stätten, die mit Händen, die sich in den Zahlen des true; sondern in den Himmel selbst, erscheinen jetzt in der Gegenwart Gottes Für uns: Ezek.20: 12 Außerdem gab ich ihnen auch meine sabbaths, um ein Zeichen zwischen mir und ihnen, dass sie vielleicht wissen, dass ich der Herr bin, dass sie heiligt.

Isa.6: 6 Dann flog einer der seraphims zu mir, mit einer Live-Kohle in der Hand, die er mit der Zange aus den Altar: Isa.6: 7 Und er legte es auf meinen Mund und sagte: Wahrlich, dies hat deine Lippen berührt, und deine Ungerechtigkeit ist weggenommen, und deine Sünde entfernt.

Isa.54: 9 Aus diesem ist wie das Wasser von der Arche Noah zu mir: Ich habe so dass die eidesstattliche Gewässern Noahs sollten nicht mehr über die Erde gehen, so habe ich vereidigt, dass ich nicht wroth mit dir, dich noch zurechtweisen .


Frage 67. Sind beide Wort und Sakramente, dann zum Priester geweiht und bestellt zu diesem Zweck, dass sie direkte unseren Glauben an die Opfer von Jesus Christus am Kreuz, als der einzige Grund unserer Erlösung?

(A)

Antwort: Ja, in der Tat: für die Heilig-Geist-und lehrt uns das Evangelium, und sichert uns durch die Sakramente, daß die Gesamtheit unserer Erlösung, hängt davon ab, dass ein Opfer Christi, die er für uns am Kreuz.

Fußnoten

(A) Rom.6: 3 Wißt ihr nicht, dass so viele von uns da waren getauft in Christus Jesus getauft wurden in seinem Tod?

Gal.3: 27 Für wie viele von Ihnen, da wurden getauft in Christus haben auf Christus.


Frage 68. Wie viele Sakramente hat Christus, die in den neuen Bund oder Testament?

Antwort: Zwei: nämlich, heilige Taufe und das heilige Abendmahl.

Der Heiligen Taufe


(Woche) 26.

Lord's Day


Frage 69. Wie bist du ermahnt und versicherte, von heiligen Taufe, die ein Opfer von Christus auf dem Kreuz ist der wirkliche Vorteil für dich?

Antwort: Also: Dass Christus ernannt diese externe Waschen mit Wasser, (a) das Hinzufügen dieses Versprechen sind, (b) dass ich als sicher gewaschen von seinem Blut und Geist von allen Verschmutzung von meiner Seele, das heißt, von allen meinen Sünden , (C), wie ich nach außen mit Wasser gewaschen, mit denen die Schmutzigkeit des Körpers ist häufig weggespült.

Fußnoten

(A) Matt.28: 19 Go ihr daher, und lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: (b) Matt.28: 19 Go ihr daher, Lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes: Apg 2:38 Peter Dann sprach zu ihnen: Buße, und getauft werden jedem von euch im Namen von Jesus Christus für Vergebung der Sünden, und ihr werdet empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.

Matt.3: 11 Ich tatsächlich taufen Sie mit Wasser zu Reue: aber er kommt, dass nach mir ist mächtiger als ich, dessen Schuhe ich bin nicht würdig zu tragen: er taufen Sie mit dem Heiligen Geist und mit Feuer: Mark 16: 16 Er glaubt und getauft ist, wird gerettet, aber er nicht glaubt, der wird verdammt werden.

John 1:33 Und ich kannte ihn nicht aber, dass er mir, mit Wasser zu taufen, der sprach zu mir dasselbe, Auf wen du sollst sehen, der Geist absteigend, und noch auf ihn, die gleiche ist, die er baptizeth mit der Heilig-Geist - .

Rom.6: 3 Wißt ihr nicht, dass so viele von uns da waren getauft in Christus Jesus getauft wurden in seinem Tod?

Rom.6: 4 Daher sind wir mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod: Das gefällt wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch so sollten wir auch zu Fuß in Neuheit des Lebens.

(C) 1 Pet.3: 21 Die Zahl wie auch zu dem jetzt auch die Taufe fürwahr sparen uns (nicht die weglegend der Schmutz des Fleisches, sondern die Antwort auf ein gutes Gewissen gegenüber Gott) durch die Auferstehung von Jesus Christus: Mark 1:4 Johannes taufen hat in der Wildnis, und predigen die Taufe der Buße zur Vergebung der Sünden.

Luke 3:3 Und er kam in alle über das Land Jordanien, predigt die Taufe der Buße zur Vergebung der Sünden;


Frage 70. Was ist es, die mit dem Blut und Geist Christi?

Antwort: Es ist von Gott zu empfangen Vergebung der Sünden frei, für die aus Gründen der das Blut Christi, das er für uns Schuppen von seinem Opfer auf dem Kreuz, (a) und auch erneuert werden durch den Heiligen Geist, und geheiligt zu Mitglieder der Christus, so dass wir mehr und mehr die «Sünde und heilig und führen unblamable Leben.

(B)

Fußnoten

(A) Heb.12: 24 Und zu Jesus, dem Mittler des neuen Bundes, und zu dem Blut der Bewässerung, der redet, dass die Dinge besser als die von Abel.

1 Pet.1: 2 Elect Voraussicht nach den von Gott, dem Vater, durch die Heiligung des Geistes, zu Gehorsam und Bewässerung des Blutes Jesu Christi: Gnade euch und Frieden, multipliziert werden.

Rev. 1: 5 Und von Jesus Christus, dem treuen Zeugen, und die ersten gezeugt von den Toten und dem Fürsten über die Könige der Erde.

Zu ihm, dass uns geliebt hat und gewaschen uns von unseren Sünden in seinem eigenen Blut, 7. Rev.: 14 Und ich sagte zu ihm: Herr, du weißt.

Und er sagte zu mir:, Sie sind es, die kamen aus der großen Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen, und sie weiß gemacht im Blut des Lammes.

Zech.13: 1 In diesem Tag gibt es einen Brunnen eröffnet das Haus von David und für die Einwohner von Jerusalem für Sünde und Unreinheit.

Ezek.36: 25 Dann werde ich streue sauberem Wasser auf euch, und ihr sollt reinigen: von all Ihre Schmutzigkeit und von allen euren Götzen will ich Sie reinigen.

(B) John 1:33 Und ich kannte ihn nicht aber, dass er mir, mit Wasser zu taufen, der sprach zu mir dasselbe, Auf wen du sollst sehen, der Geist absteigend, und noch auf ihn, die gleiche ist, die er mit baptizeth Den Heiligen Geist.

John 3:5 Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mann geboren werden aus Wasser und der Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes.

1 Cor.6: 11 Und so waren einige von euch: ihr seid gewaschen, aber ihr seid geheiligt, aber ihr seid gerechtfertigt, in den Namen des Herrn Jesus und durch den Geist unseres Gottes.

1 Cor.12: Für 13 von einem Geist getauft sind wir alle in einem Körper, ob wir Juden oder Heiden, ob wir die Anleihe oder kostenlos, und alle wurden zu trinken in einem Geist.

Rom.6: 4 Daher sind wir mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod: Das gefällt wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch so sollten wir auch zu Fuß in Neuheit des Lebens.

Col.2: 12 Buried mit ihm in der Taufe, daß auch ihr seid auferstanden mit ihm durch den Glauben an den Betrieb von Gott, der ihn angesprochen hat von den Toten.


Frage 71. Wo Christus hat uns versprochen, dass er sich als sicher waschen uns von seinem Blut und Geist, wie wir es mit dem Wasser gewaschen der Taufe?

Antwort: In der Einrichtung der Taufe, die sich so ausgedrückt: "Gehet hin, daher, und lehrt alle Nationen, Taufe sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes, und des Heiligen Geistes", Matt.28: 19 .

Und "wer da glaubt und getauft wird, soll gerettet werden, aber er glaubt nicht, der wird verdammt werden." Mark 16:16.

Dieses Versprechen wird auch wiederholt, wo die Schrift fordert die Taufe "das Waschen von Regenerierungen" und das Waschen weg von Sünden.

Tit.3: 5, Apostelgeschichte 22:16.

(A)

Fußnoten

(A) Tit.3: 5 Nicht durch Werke der Gerechtigkeit, die wir getan haben, sondern nach seiner Barmherzigkeit er uns gespeichert, die durch Waschen der Regeneration und Erneuerung des Heiligen Geistes; Apostelgeschichte 22:16 Und nun, warum tarriest du?

Entstehen, und getauft werden, und wasche dein Sünden weg, ruft auf den Namen des Herrn.


(Woche) 27.

Lord's Day


Frage 72. Ist dann das externe Taufe mit Wasser waschen weg von der Sünde selbst?

Antwort: Gar nicht: (a) für das Blut von Jesus Christus nur, und des Heiligen Geistes reinigt uns von aller Sünde.

(B)

Fußnoten

(A) Matt.3: 11 Ich tatsächlich taufen Sie mit Wasser zu Reue: aber er kommt, dass nach mir ist mächtiger als ich, dessen Schuhe ich bin nicht würdig zu tragen: er taufen Sie mit dem Heiligen Geist und mit Feuer: 1 Pet.3: 21 Die Zahl wie auch zu dem jetzt auch die Taufe fürwahr sparen uns (nicht die weglegend der Schmutz des Fleisches, sondern die Antwort auf ein gutes Gewissen gegenüber Gott) durch die Auferstehung von Jesus Christus: Eph.5 : 26 Das könnte er heiligt und reinigen Sie es mit der Reinigung von Wasser durch das Wort, Eph.5: 27 Das könnte er ihn zu sich selbst eine glorreiche Kirche, die nicht vor Ort, oder Falten, oder so etwas, aber dass es Heilig und ohne Makel.

(B) 1 John 1:7 Aber wenn wir zu Fuß in das Licht, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft mit anderen, und das Blut von Jesus Christus seinen Sohn cleanseth uns von allen Sünden.

1 Cor.6: 11 Und so waren einige von euch: ihr seid gewaschen, aber ihr seid geheiligt, aber ihr seid gerechtfertigt, in den Namen des Herrn Jesus und durch den Geist unseres Gottes.


Frage 73. Warum dann aber den Heiligen Geist anrufen Taufe "das Waschen der Regeneration" und "weg von der Wasch-Sünden"?

Antwort: Gott spricht also nicht ohne große Ursache, zu-Witz, nicht nur damit zu lehren uns, dass der Dreck aus dem Körper entfernt wird vom Wasser entfernt, so dass unsere Sünden sind durch das Blut und Geist von Jesus Christus (a ), Sondern vor allem, dass durch dieses göttliche Versprechen und unterschreiben kann er uns zusichern, dass wir spirituell gereinigt von unseren Sünden als wirklich, wie wir es von außen mit Wasser gewaschen.

(B)

Fußnoten

(A) Rev. 1: 5 Und von Jesus Christus, dem treuen Zeugen, und die ersten gezeugt von den Toten und dem Fürsten über die Könige der Erde.

Zu ihm, dass uns geliebt hat und gewaschen uns von unseren Sünden in seinem eigenen Blut, 7. Rev.: 14 Und ich sagte zu ihm: Herr, du weißt.

Und er sagte zu mir:, Sie sind es, die kamen aus der großen Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen, und sie weiß gemacht im Blut des Lammes.

1 Cor.6: 11 Und so waren einige von euch: ihr seid gewaschen, aber ihr seid geheiligt, aber ihr seid gerechtfertigt, in den Namen des Herrn Jesus und durch den Geist unseres Gottes.

(B) Mark 16:16 Er glaubt und getauft wird gespeichert, aber er nicht glaubt, der wird verdammt werden.

Gal.3: 27 Für wie viele von Ihnen, da wurden getauft in Christus haben auf Christus.


Frage 74. Sind auch für Säuglinge getauft werden?

Antwort: Ja, denn für sie, ebenso wie die Erwachsenen, sind in den Bund Gottes und der Kirche, (a) und seit Erlösung von der Sünde (b) durch das Blut von Christus und den Heiligen Geist, der Autor des Glaubens , Die ihnen nicht weniger als die Erwachsenen, (c) sie müssen daher durch die Taufe, als Zeichen des Bundes, der auch Aufnahme in die christliche Kirche, und werden von den Kindern der Ungläubigen (d), wurde getan In den alten Bund oder Testament durch die Beschneidung, (e) statt, die Taufe ist ein gerichtliches (f) in den neuen Bund.

Fußnoten

(A) Gen.17: 7 Und ich werde meinen Bund schaffen zwischen mir und dir und deinem Samen nach dir in den Generationen für einen ewigen Bund, zu einem Gott zu dir und deinem Samen nach dir.

(B) Matth. 19: 14 Aber Jesus sagte: Suffer wenig Kinder, und wehret ihnen nicht, zu mir zu kommen: denn solchen gehört das Himmelreich.

(C) Lukas 1:15 Denn er wird groß sein, die in den Augen des Herrn, und trinke weder Wein noch starkes Getränk, und er ist gefüllt mit dem Heiligen Geist, auch aus den Schoß seiner Mutter.

Ps.22: 10 war ich auf dich werfen aus dem Mutterleib: du bist mein Gott von meiner Mutter's Bauch.

Isa.44: 1 Aber jetzt hören, O mein Knecht Jakob, und Israel, den ich gewählt haben: Isa.44: 2 So spricht der HERR, die dich, dich und bildete aus dem Mutterleib, der wird dir helfen; Fürchte dich nicht, O Jakob, mein Knecht, und du, Jesurun, den ich gewählt haben.

Isa.44: 3 Für Ich werde für Wasser auf ihm, die durstig, und Überschwemmungen auf den trockenen Boden: Ich werde für meinen Geist auf deinen Samen, und meinen Segen auf deine Nachkommen: Apg 2:39 Für die Versprechen ist euch, Und Ihre Kinder, und für alle, die aus der Ferne, sogar so viele, wie der Herr, unser Gott ruft.

(D) Apg 10:47 Kann jeder Mensch verbieten Wasser, dass diese nicht getauft werden, die sich mit dem Heiligen Geist wie auch wir?

(E) Gen.17: 14 Und die unbeschnittenen Mann Kind, dessen Fleisch seiner Vorhaut nicht beschnitten ist, die Seele wird abgeschnitten von seinem Volk, er hat meinen Bund gebrochen.

(F) Col.2: 11 In denen auch ihr seid beschnitten mit der Beschneidung ohne Hände, und setzen Sie den Körper von den Sünden des Fleisches von der Beschneidung Christi: Col.2: 12 Buried mit ihm in der Taufe, wobei Auch ihr seid auferstanden mit ihm durch den Glauben an den Betrieb von Gott, der ihn angesprochen hat von den Toten.

Col.2: 13 Und du, die Toten und eure Sünden und die uncircumcision Ihrer Fleisch, hat sich beschleunigt er zusammen mit ihm, nachdem Sie alle Hausfriedensbrüche verziehen;

Des Heiligen Abendmahls unseres Herrn Jesus Christus


(Woche) 28.

Lord's Day


Frage 75. Wie bist du ermahnt und versicherte, in der Lord's Supper, daß du bist ein partaker der, dass man Opfer Christi am Kreuz erreicht, und alle seine Vorteile?

Antwort: Also: Dass Christus hat befahl mir und allen Gläubigen, zu essen, dieses gebrochene Brot, und zu trinken dieser Tasse, in Erinnerung an ihn, und diese Versprechungen: (a) erster, dass sein Körper wurde gebrochen und auf der Kreuz für mich, und sein Blut Schuppen für mich, wie bestimmt, wie ich sehe, mit meinen Augen, das Brot des Herrn gebrochen für mich, und die Tasse an mich, und weiter, dass er RSS-Feeds und nährt meine Seele zum ewigen Leben, Mit seinem gekreuzigten Leib und Blut vergießen, wie sicher, wie ich erhalten aus den Händen des Ministerpräsidenten, und den Geschmack mit meinem Mund das Brot und Kelch des Herrn, da bestimmte Zeichen der Leib und das Blut Christi.

Fußnoten

(A) Matt.26: 26 Und als sie aßen, nahm Jesus Brot und segnete sie, und sie bremsen, und gab ihn an die Jünger und sagte: Nehmen Sie, essen, das ist mein Leib.

Matt.26: 27 Und er nahm den Kelch und gab Dank, und gab es ihnen und sprach: Trinken ihr alle; Matt.26: 28 Für dieses ist mein Blut des neuen Testament, das ist für viele Schuppen für die Vergebung der Sünden.

Mark 14:22 Und wie sie es essen, nahm Jesus Brot, und gesegnet, und Bremse, und gab ihnen und sagte: Nehmen Sie, essen: Das ist mein Leib.

Mark 14:23 Und er nahm den Kelch, und als er hatte dank hatte, gab er es zu ihnen, und sie tranken alle davon.

Mark 14:24 Und er sprach zu ihnen: Das ist mein Blut des neuen Testament, das ist für viele Schuppen.

Lukas 22:19 Und er nahm Brot und gab Dank, und Bremse, und gab ihnen und sprach: Dies ist mein Leib, der für euch: Das tun in Erinnerung an mich.

Luke 22:20 Ebenso auch die Tasse nach dem Abendessen, und sagte: Dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut, die Aufschluss für Sie.

1 Cor.10: 16 Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi?

Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?

1 Cor.10: 17 Für viele sind wir werden ein Brot, ein Leib und: wir sind für alle teilhaftig, der ein Brot.

1 Cor.11: 23 Denn ich habe von dem Herrn, dass ich geliefert, die auch zu dir, Herr Jesu Dass die in der selben Nacht, in der er verraten wurde Brot: 1 Cor.11: 24 Und als er hatte dank, er Brems-, und sagte: Nehmen wir essen: Das ist mein Leib, der für euch gebrochen: Das tun in Erinnerung an mich.

1 Cor.11: 25 Nach der gleichen Art und Weise auch nahm er den Kelch, wenn er supped hatte, und sagte: Dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut: Das tun ihr, wie oft, wie ihr sie trinken, in Erinnerung an mich.

1 Cor.12: Für 13 von einem Geist getauft sind wir alle in einem Körper, ob wir Juden oder Heiden, ob wir die Anleihe oder kostenlos, und alle wurden zu trinken in einem Geist.


Frage 76. Was ist es dann zu essen, die den gekreuzigten Körper, die trinken und Blut Christi?

Antwort: Es ist nicht nur die Umarmung mit gläubigen Herzen all die Leiden und den Tod Christi und damit um die Vergebung der Sünde, und das ewige Leben, (a), sondern auch, außer, dass sich mehr und mehr zu seinem heiligen vereint Körper , (B) durch den Heiligen Geist, die beide wohnt in Christus und in uns, so dass wir, wenn Christus im Himmel (c) und wir auf der Erde, sind trotz "Fleisch von seinem Fleisch und Knochen seiner Knochen" (d ), Und, in der wir leben, und werden immer von einem Geist, (e) als Mitglieder der gleichen Stelle sind von einer Seele.

Fußnoten

(A) John 6:35 Und Jesus sprach zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens: dass er zu mir kommt, wird nie hungern, und er glaubt, dass auf mich nie Durst.

John 6:40 Und dies ist der Wille von ihm, der mich gesandt hat, dass jeder ein, die den Sohn sieht und glaubt an ihn, das ewige Leben haben können, und ich werde ihn auferwecken am letzten Tage.

John 6:47 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Er glaubt, dass auf mich hat das ewige Leben.

John 6:48 Ich bin das Brot des Lebens.

John 6:49 Ihr Väter haben essen Manna in der Wüste und sind gestorben.

John 6:50 Dies ist das Brot, vom Himmel kommt, dass ein Mensch essen, und nicht sterben.

John 6:51 Ich bin das lebendige Brot, vom Himmel gekommen: Wenn jemand von diesem Brot isst, wird er in Ewigkeit leben, und das Brot, das ich geben ist mein Fleisch, welches ich geben werde für das Leben der Welt .

John 6:52 Die Juden strebte daher untereinander, und sagte: Wie kann dieser Mann uns sein Fleisch zu essen?

John 6:53 Und Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, außer ihr essen das Fleisch des Sohnes des Menschen, und sein Blut trinken, habt ihr kein Leben in euch.

Eateth John 6:54 Wer mein Fleisch und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben, und ich werde ihn auferwecken am letzten Tage.

(B) John 6:55 Für mein Fleisch ist Fleisch der Tat, und mein Blut ist wirklich ein Trank.

John 6:56 Er eateth, dass mein Fleisch und mein Blut trinkt, dwelleth in mir und ich in ihm.

(C) Col.3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden, suchen die Dinge, die sind oben, wo Christus sitzt auf der rechten Hand Gottes.

Apg 3:21 Wen der Himmel muss, bis die Zeiten der Wiederherstellung aller Dinge, die Gott gesprochen hat durch den Mund aller seiner heiligen Propheten seit die Welt begann.

1 Cor.11: Für 26 so oft, wie ihr dieses Brot essen, trinken und diese Tasse, was ihr tut shew Tod des Herrn, bis er kommt.

(D) Eph.3: 16 Das würde er Ihnen, nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit, zu verstärken sind möglicherweise von seinem Geist in den inneren Menschen; Eph.5: 29 Für die noch kein Mensch jemals sein eigenes Fleisch gehaßt; Aber nourisheth und cherisheth es, wie auch der Herr der Kirche: Eph.5: 30 Denn wir sind Mitglieder seines Körpers, seines Fleisches und seiner Knochen.

Eph.5: 32 Das ist ein großes Geheimnis: Ich spreche aber über Christus und der Kirche.

1 Cor.6: 15 Wißt ihr nicht, daß eure Leiber sind die Mitglieder der Christus?

Soll ich dann auf die Mitglieder der Christus, und sie machen die Mitglieder einer Hure?

Gott bewahre.

1 Cor.6: 17 Aber er ist, dass sich für den Herrn ist ein Geist.

1 Cor.6: 19 Was?

Wissen ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes, die in dir ist, die ihr von Gott, und ihr seid nicht Ihre eigenen?

1 John 3:24 Und er hält, die seine Gebote dwelleth in ihm, und er in ihm.

Und hiermit wissen wir, dass er abideth in uns, durch den Geist, die er uns gegeben hat.

1 John 4:13 Dabei wissen wir, dass wir wohnen in ihm, und er in uns, denn er hat uns von seinem Geist.

John 14:23 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich liebt, wird er mein Wort halten, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und machen unser Aufenthalt mit ihm.

(E) John 6:56 Er eateth, dass mein Fleisch und mein Blut trinkt, dwelleth in mir und ich in ihm.

John 6:57 Wie der Vater leben, der mich gesandt hat, und ich durch den Vater lebe, so dass er eateth mir, er wird leben, auch von mir.

John 6:58 Dies ist das Brot, vom Himmel gekommen, nicht wie eure Väter haben das Manna essen, und sind tot: eateth, dass er von diesem Brot wird leben in Ewigkeit.

John 15:1 Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Ackersmann.

John 15:2 Jede Filiale in mir, dass er Früchte trägt nicht weg nimmt, und jeder Zweig, trägt Früchte, er purgeth es, dass sie mehr Frucht bringe.

John 15:3 Jetzt seid ihr sauber durch das Wort, die ich zu euch gesprochen habe.

John 15:4 Abide in mir und ich in dir.

Da die Filiale keine Früchte tragen kann von sich selbst, es sei denn sie bleiben in der Weinstock, ihr nicht mehr kann, außer ihr in mir.

John 15:5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Zweige: Er dass abideth in mir und ich in ihm, die gleiche bringt viel Frucht: denn ohne ihr könnt mir nichts tun.

John 15:6 Wenn ein Mann sich nicht in mir, er ist Besetzung her wie ein Zweig, und ist zusammengebrochen, und die Männer sammeln sie und werfen sie ins Feuer, und sie sind verbrannt.

Eph.4: 15 Aber spreche die Wahrheit in der Liebe, wachsen in ihm in allen Dingen, die sich den Kopf, auch Christus: Eph.4: 16 Von wem der ganze Körper angemessen zusammengefügt und verdichtet durch das, was alle gemeinsam supplieth , Nach dem faktischen Arbeitszeit in der Maßnahme jedes Teil, macht Anstieg des Körpers zu den erbauliche sich in der Liebe.


Frage 77. Wo Christus hat versprochen, dass er sich als Futter-und nähren die Gläubigen mit seinem Körper und bluten, wie sie essen von diesem Brot gebrochen, und dieser Tasse trinken?

Antwort: In die Institution des Abendmahl, die damit zum Ausdruck: (a) "Der Herr Jesus, der in derselben Nacht, in der er verraten wurde, Brot nahm, und als er hatte dank, er Bremse, und: sagte: essen , Das ist mein Leib, der für euch gebrochen, das bis in Erinnerung an mich. Nach der gleichen Art und Weise auch nahm er den Kelch, wenn er supped, sagen: dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut, das ihr tun, So oft, wie sie ihr Getränk, in Erinnerung an mich. Denn, so oft, wie ihr dieses Brot essen, trinken und diese Tasse, die zeigen, was ihr tut Lord's Tod, bis er kommt. "

1 Cor.11 :23-26.

Dieses Versprechen ist wiederholt von der heiligen Apostel Paulus, wo er sagt: "Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi? Für viele sind wir werden ein Brot, ein Leib und: wir sind für alle teilhaftig, der ein Brot. "

1 Cor.10: 16,17.

Fußnoten

(A) 1 Cor.11: 23 Denn ich habe von dem Herrn, dass ich geliefert, die auch zu dir, Herr Jesu Dass die in der selben Nacht, in der er verraten wurde Brot: 1 Cor.11: 24 Und als er hatte Dank, er Bremse, und sagte: Nehmen wir essen: Das ist mein Leib, der für euch gebrochen: Das tun in Erinnerung an mich.

1 Cor.11: 25 Nach der gleichen Art und Weise auch nahm er den Kelch, wenn er supped hatte, und sagte: Dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut: Das tun ihr, wie oft, wie ihr sie trinken, in Erinnerung an mich.

Matt.26: 26 Und als sie aßen, nahm Jesus Brot und segnete sie, und sie bremsen, und gab ihn an die Jünger und sagte: Nehmen Sie, essen, das ist mein Leib.

Matt.26: 27 Und er nahm den Kelch und gab Dank, und gab es ihnen und sprach: Trinken ihr alle; Matt.26: 28 Für dieses ist mein Blut des neuen Testament, das ist für viele Schuppen für die Vergebung der Sünden.

Mark 14:22 Und wie sie es essen, nahm Jesus Brot, und gesegnet, und Bremse, und gab ihnen und sagte: Nehmen Sie, essen: Das ist mein Leib.

Mark 14:23 Und er nahm den Kelch, und als er hatte dank hatte, gab er es zu ihnen, und sie tranken alle davon.

Mark 14:24 Und er sprach zu ihnen: Das ist mein Blut des neuen Testament, das ist für viele Schuppen.

Lukas 22:19 Und er nahm Brot und gab Dank, und Bremse, und gab ihnen und sprach: Dies ist mein Leib, der für euch: Das tun in Erinnerung an mich.

Luke 22:20 Ebenso auch die Tasse nach dem Abendessen, und sagte: Dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut, die Aufschluss für Sie.

1 Cor.10: 16 Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi?

Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?

1 Cor.10: 17 Für viele sind wir werden ein Brot, ein Leib und: wir sind für alle teilhaftig, der ein Brot.


(Woche) 29.

Lord's Day


Frage 78. Bis dann das Brot und den Wein zu sehr Leib und das Blut Christi?

Antwort: Gar nicht: (a), sondern als das Wasser in der Taufe nicht verändert in das Blut Christi, weder ist das Waschen entfernt von der Sünde selbst, die nur das Zeichen und die Bestätigung von Gott berufen ist, (b) das Brot In der Lord's Abendessen ist nicht sehr verändert in den Leib Christi, (c) wenn auch angenehm auf die Art und Eigenschaften der Sakramente, (d) es heißt, der Körper von Jesus Christus.

Fußnoten

(A) Matt.26: 29 Aber ich sage euch: Ich werde von nun an nicht trinken von dieser Frucht des Weinstocks, bis zu diesem Tag trinken, wenn ich es mit Ihnen neue meines Vaters Reich.

(B) Eph.5: 26 Das könnte er heiligt und reinigen Sie es mit der Reinigung von Wasser durch das Wort, Tit.3: 5 Nicht durch Werke der Gerechtigkeit, die wir getan haben, sondern nach seiner Barmherzigkeit er uns gespeichert, die durch Waschen der Regeneration und Erneuerung des Heiligen Geistes, (c) Mark 14:24 Und er sprach zu ihnen: Das ist mein Blut des neuen Testament, das ist für viele Schuppen.

1 Cor.10: 16 Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi?

Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?

1 Cor.10: 17 Für viele sind wir werden ein Brot, ein Leib und: wir sind für alle teilhaftig, der ein Brot.

1 Cor.11: Für 26 so oft, wie ihr dieses Brot essen, trinken und diese Tasse, was ihr tut shew Tod des Herrn, bis er kommt.

1 Cor.11: 27 Darum, wer wird dieses Brot essen, trinken und dieser Kelch des Herrn, unwürdig ist, wird für schuldig befunden, der Leib und das Blut des Herrn.

1 Cor.11: 28 Aber lassen Sie sich einen Mann zu prüfen, und so ließ ihn dieses Brot essen und trinken, dass der Tasse.

(D) Gen.17: 10 Das ist mein Bund, den ihr halten, zwischen mir und dir und deinem Samen nach dir; Jeder Mensch Kind unter euch beschnitten werden.

Gen.17: 11 Und ihr sollt beschneiden das Fleisch der Vorhaut, und es soll ein Zeichen des Bundes dazwischen mir und euch.

Gen.17: 14 Und die unbeschnittenen Mann Kind, dessen Fleisch seiner Vorhaut nicht beschnitten ist, die Seele wird abgeschnitten von seinem Volk, er hat meinen Bund gebrochen.

Gen.17: 19 Und Gott sprach, Sarah dein Weib trägt dich tatsächlich einen Sohn, und du sollst ihm den Namen Isaac: Aufbau und ich werde meinen Bund mit ihm für einen ewigen Bund, und mit seinem Samen nach ihm.

Exod.12: 11 Und so sollt ihr sie essen, mit euren Lenden umgürtet, Ihre Schuhe an den Füßen, und Ihre Mitarbeiter in der Hand, und ihr sollt es essen in Eile: Es ist der HERR'S passover.

Exod.12: 13 Und das Blut wird Ihnen für ein Token auf den Häusern, wo ihr seid, und wenn ich sehe, das Blut, ich werde über euch, die Pest und werden nicht auf Sie zu zerstören, die Sie, wenn ich befallen Das Land Ägypten.

Exod.12: 27 Daß ihr sagen, es ist das Opfer der LORD'S passover, die vergangen, über die Häuser der Kinder Israel in Ägypten, als er die Ägypter schlug, und unsere Häuser geliefert.

Und die Menschen den Kopf und verneigte sich verehrt.

Exod.12: 43 Und der HERR sprach zu Moses und Aaron, Dies ist die Verordnung des passover: Es wird kein Fremder davon essen: Exod.12: 48 Und wenn ein Fremder mit dir teilen Aufenthalt, und wird das auf die passover Herr, lass alle seine Männer beschnitten werden, und dann soll er kommen und halten sie in der Nähe, und er wird als einer, der im Land geboren: keine Unbeschnittenen Person ist davon essen.

Exod.13: 9 Und es soll für ein Zeichen zu dir auf deine Hand, und für ein Denkmal zwischen deinen Augen, daß der HERR'S Gesetz kann in deinen Mund: für eine starke Hand hat der Herr hat dich aus Ägypten.

1 Pet.3: 21 Die Zahl wie auch zu dem jetzt auch die Taufe fürwahr sparen uns (nicht die weglegend der Schmutz des Fleisches, sondern die Antwort auf ein gutes Gewissen gegenüber Gott) durch die Auferstehung Jesu Christi: 1 Kor. Außerdem 10:1, Brüder und Schwestern, ich möchte nicht, dass ihr sollte unwissend, wie, dass alle unsere Väter waren unter der Wolke, und alle durch das Meer; 1 Cor.10: 2 Und alle waren getauft Moses in der Wolke und in Das Meer; 1 Cor.10: 3 Und alle haben die gleichen spirituellen essen Fleisch; 1 Cor.10: 4 Und haben alle das gleiche spirituelle Getränk trinken, denn sie tranken, dass der spirituellen Rock, folgte ihnen: und dass Rock war Christus.


Frage 79. Warum dann fürwahr Christus rufen das Brot "seinen Körper", und die Tasse "seinem Blut", oder "den neuen Bund in seinem Blut", und Paul, der "Gemeinschaft der Leib und das Blut Christi"?

Antwort: Christus spricht daher nicht ohne Grund, große, nämlich nicht nur damit zu lehren uns, dass Brot und Wein Unterstützung dieses zeitliche Leben, so dass seine gekreuzigten Körper und Blut sind die wahren Fleisch und trinken, womit unsere Seelen sind zugeführt Das ewige Leben, (a), aber vor allem durch diese sichtbaren Zeichen und Zusagen zu versichern uns, dass wir als wirklich teilhaftig seiner wahren Leib und das Blut durch den Betrieb des Heiligen Geistes empfangen, wie wir von den Mündern von unserem Körper diese heiligen Zeichen In Erinnerung an ihn, (b) und dass alle seine Leiden und Gehorsam sind uns sicher, als hätten wir in unseren eigenen Personen erlitten und Zufriedenheit für unsere Sünden zu Gott.

Fußnoten

(A) John 6:51 Ich bin das lebendige Brot, vom Himmel gekommen: Wenn jemand von diesem Brot isst, wird er in Ewigkeit leben, und das Brot, das ich geben ist mein Fleisch, welches ich geben für das Leben Der Welt.

John 6:55 Für mein Fleisch ist Fleisch der Tat, und mein Blut ist wirklich ein Trank.

(B) 1 Cor.10: 16 Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi?

Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?

1 Cor.10: 17 Für viele sind wir werden ein Brot, ein Leib und: wir sind für alle teilhaftig, der ein Brot.


(Woche) 30.

Lord's Day


Frage 80. Welchen Unterschied gibt es zwischen der Lord's supper und die popish Masse?

Antwort: Die Lord's supper beweist uns, dass wir eine volle Vergebung aller Sünden nur durch die Opferung von Jesus Christus, die er selbst hat einmal über die unter dem Kreuz, (a) und, dass wir durch den Heiligen Geist sind in ingrafted Christus, (b), die, nach seiner menschlichen Natur ist jetzt nicht auf Erden, sondern im Himmel, in der rechten Hand Gottes seinen Vater, (c) und wird es von uns verehrt werden.

(D) Aber die Masse lehrt, dass die Lebenden und nicht der Toten Vergebung der Sünden durch das Leiden Christi, es sei denn, Christus ist auch für sie täglich angeboten, von den Priestern, und weiter, daß Christus ist körperlich in Form von Brot und Wein, und deshalb ist es in ihnen verehrt werden, so dass die Masse, am Ende, ist nichts anderes als ein Denial-of-die Opfer und Leiden von Jesus Christus, und verflucht Götzendienst.

(E)

Fußnoten

(A) Heb.7: 27 Wer needeth nicht täglich, wie die Hohenpriester, bieten bis zu opfern, zunächst für seine eigenen Sünden und dann für den Menschen: er hat für dieses Mal, als er sich selbst angeboten.

Heb.9: 12 Weder durch das Blut von Ziegen und Kälbern, sondern durch sein eigenes Blut er sich einmal in den heiligen Ort, die gewonnenen ewige Erlösung für uns.

Heb.9: 25 auch noch, dass er sich selbst oft bieten sollte, als der Hohepriester entereth in den heiligen Ort jedes Jahr mit Blut der anderen; Heb.9: 26 Für dann muss er oft gelitten haben seit der Gründung der Welt gibt: aber Nun einmal das Ende der Welt hat er erschien, um weg von der Sünde von sich selbst opfern.

Heb.9: 27 Und wie ist es zu Männern ernannt einmal zu sterben, aber nach diesem Urteil: Heb.9: So 28 Christus war einmal angeboten zu tragen die Sünden von vielen und zu schauen, dass sie für ihn soll er erscheinen, die Zweiten Mal ohne Sünde «Heil.

Heb.10: 10 Mit dem was wir sind geheiligt durch das Angebot des Körpers Jesu Christi ein für allemal.

Heb.10: 12 Aber dieser Mann, nachdem er hatte angeboten, ein Opfer für die Sünden für immer, setzte sich auf der rechten Hand Gottes; Heb.10: 13 Von nun erwarten bis seine Feinde werden seine Füße.

Heb.10: 14 Für die von einem Angebot hat er perfektioniert, dass sie für immer geheiligt werden.

John 19:30 Als Jesus daher den Essig erhalten hatte, sprach er: Es ist vollbracht, und er neigte den Kopf und gab den Geist auf.

Matt.26: 28 Für dieses ist mein Blut des neuen Testament, der Schuppen ist für viele zur Vergebung der Sünden.

Lukas 22:19 Und er nahm Brot und gab Dank, und Bremse, und gab ihnen und sprach: Dies ist mein Leib, der für euch: Das tun in Erinnerung an mich.

Luke 22:20 Ebenso auch die Tasse nach dem Abendessen, und sagte: Dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut, die Aufschluss für Sie.

(B) 1 Cor.6: 17 Aber er ist, dass sich für den Herrn ist ein Geist.

1 Cor.10: 16 Der Kelch des Segens, die wir segnen, ist es nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi?

Das Brot das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?

(C) Heb.1: 3 Wer ist die Helligkeit von seinem Ruhm, und die ausdrückliche Bild von seiner Person, die Wahrung und alle Dinge durch das Wort seiner Kraft, wenn er von sich selbst entfernt unsere Sünden, setzte sich auf der rechten Seite Der Majestät auf hoch; Heb.8: 1 Jetzt der Dinge, die wir gesprochen haben, das ist die Summe: Wir haben eine solche Hohepriester, der sich auf der rechten Seite der Thron der Herrlichkeit in den Himmeln; Heb. 8:2 Ein Minister des Heiligtums und der wahren Stiftshütte, die der Herr Steil-und nicht der Mensch.

John 20:17 Jesus spricht zu ihr: Berühren Sie mich nicht, denn ich bin noch nicht aufgestiegen zu meinem Vater:, aber gehen Sie auf meine Brüder, und sagen Sie ihnen, ich aufsteigen zu meinem Vater, und dein Vater, und zu meinem Gott, und , Euer Gott.

(D) Matt.6: 20 Aber legen Sie sich für euch Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Rost fürwahr korrupt, und wo Diebe nicht durchbrechen noch stehlen: Matt.6: 21 Denn wo euer Schatz ist, dort wird dein Herz Außerdem werden.

John 4:21 Jesus spricht zu ihr: Frau, glauben Sie mir, die Stunde kommt, wenn ihr weder auf diesem Berg, noch in Jerusalem den Vater anbeten.

John 4:22 Ye verehre nicht das, was ihr wissen: Wir wissen, was wir anbeten: für das Heil kommt von den Juden.

John 4:23 Aber die Stunde kommt, und jetzt ist, wenn die wahren Anbeter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit: der Vater sucht solche zu verehren ihn.

John 4:24 Gott ist ein Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn anbeten im Geist und in der Wahrheit.

Lukas 24:52 Und sie verehrt ihn, und kehrte nach Jerusalem mit großer Freude: Apg 7:55 Aber er, voll des Heiligen Geistes, stedfastly blickte in den Himmel und sah die Herrlichkeit Gottes, und Jesus stand auf der rechten Seite Hand Gottes, Apg 7:56 Und sprach: Siehe, ich sehe den Himmel geöffnet, und der Sohn des Menschen, die auf die rechte Hand Gottes.

Col.3: 1 Wenn ihr dann mit Christus auferstanden, suchen die Dinge, die sind oben, wo Christus sitzt auf der rechten Hand Gottes.

Philip.3: 20 Für unsere Konversation ist im Himmel, von wo auch wir für den Heiland, den Herrn Jesus Christus: Philip.3: 21. Wer sind unsere vile Körper, dass es wie zu Zeiten seiner glorreichen Körper, nach Mit der Arbeit, wobei er in der Lage ist, auch zu bändigen alle Dinge zu sich.

1 Thess.1: 10 Und zu warten, für seinen Sohn vom Himmel, den er von den Toten auferweckt hat, auch Jesus, der uns von der gelieferten Zorn zu kommen.

Heb.9: 6 Nun, wenn diese Dinge waren somit zum Priester geweiht, die Priester gingen immer in der ersten Tabernakel, die Vollendung der Dienst Gottes.

Heb.9: 7 Aber in der zweiten ging der Hohepriester einmal pro Jahr allein, nicht ohne Blut, die er für sich selbst und für die Fehler der Menschen: Heb.9: 8 Der Heilige Geist dieses anzeigt, dass die Art und Weise In der heiligsten aller noch nicht manifest gemacht, wie während der ersten Tabernakel wurde noch Stehplatz: Heb.9: 9 Welche war ein Bild für die Zeit danach, in denen beide wurden Geschenke und Opfer, die können nicht machen, dass ihm Hat der Service perfekt, als in Bezug auf das Gewissen; Heb.9: 10 Welche stand nur in Fleisch und Getränken, Waschen und Taucher, fleischlich und Verordnungen, die auf sie, bis die Zeit der Reformation.

(E) Heb.9: 26 Für dann muss er oft gelitten haben seit der Gründung der Welt: aber nun einmal das Ende der Welt hat er erschien, um weg von der Sünde von sich selbst opfern.

Heb.10: 12 Aber dieser Mann, nachdem er hatte angeboten, ein Opfer für die Sünden für immer, setzte sich auf der rechten Hand Gottes; Heb.10: 14 Für die von einem Angebot hat er perfektioniert, dass sie für immer geheiligt werden.

Heb.10: 19 nach daher, Brüder und Schwestern, Mut zu geben in die heiligsten durch das Blut Jesu, Heb.10: 20 Mit einer neuen und lebendigen Weg, die er geweiht hat für uns, durch den Schleier, das heißt, Sein Fleisch; Heb.10: 21 Und mit einem Hohepriester über das Haus Gottes; Heb.10: 22 Lasst uns ziehen in der Nähe mit einem wahren Kern in voller Ausdruck des Glaubens, dass unsere Herzen berieselte von einem bösen Gewissen, und unser Körper Gewaschen mit reinem Wasser.

Heb.10: 23 Lasst uns halten den Beruf des Glaubens, ohne Schwanken, (denn er ist treu, versprochen;) Heb.10: 24 Und laßt uns einander zu lieben und zu provozieren, um gute Werke: Heb.10: 25 Nicht im Stich Montage von uns zusammen, die Art und Weise, wie von einigen ist, aber ermahnend einander, und so viel mehr, als ihr den Tag näher.

Heb.10: 26 Denn wenn wir mutwillig nach Sünde, die wir erhalten haben, das Wissen um die Wahrheit, es bleibt nicht mehr Opfer für die Sünden, Heb.10: 27 Aber eine gewisse Angst vor der Suche nach der Urteils-und feurige Empörung, die das fressen Gegner.

Heb.10: 28 Er verachtet, dass Moses' Gesetz starb ohne Erbarmen unter zwei oder drei Zeugen: Heb.10: 29 Of wieviel heikeler Strafe an, die ihr, so dachte er sich verdient, die unter den Füßen zertreten hat der Sohn Gottes ist, Und hat gezählt, das Blut des Bundes, womit er geheiligt wurde, eine unheilige Sache, und hat zu tun, obwohl der Geist der Gnade?

Heb.10: 30 Denn wir wissen, dass er gesagt hat, Vengeance gehört zu mir, ich werde Lohn, spricht der Herr.

Und wieder, der Herr wird sein Volk richten.

Heb.10: 31 Es ist eine Sache, Angst zu fallen in die Hände des lebendigen Gottes.


Frage 81. Für wen ist der Lord's supper eingeleitet?

Antwort: Für diejenigen, die sich wirklich traurig für ihre Sünden, und vertraue darauf, dass diese noch vergeben werden sie aus Gründen der Christus, und dass ihre verbleibenden Schwächen sind durch seine Leidenschaft und Tod, und wer auch ernsthaft den Wunsch haben, ihren Glauben und mehr Mehr gestärkt, und ihr Leben mehr heilig, aber Heuchler, und wie wiederum nicht aufrichtig zu Gott mit Herzen, zu essen und zu trinken Urteil für sich.

(A)

Fußnoten

(A) 1 Cor.10: 19 Was sage ich dann?

Dass das Idol ist eine Sache, oder das, was angeboten wird und Idole zu opfern, ist ein Ding?

1 Cor.10: 20 Aber ich sage, dass das, was die Heiden opfern, sie zu opfern, Teufeln, und nicht Gott, und ich möchte nicht, dass ihr Stipendium haben, sollten mit Teufel.

1 Cor.10: 21 Ye kann nicht trinken die Tasse des Herrn, und die Tasse Teufel: ihr könnt nicht teilhaftig der Lord's Tisch, und in der Tabelle der Teufel.

1 Cor.10: 22 Haben wir den Herrn zu provozieren Eifersucht?

Sind wir stärker als er?

1 Cor.11: 28 Aber lassen Sie sich einen Mann zu prüfen, und so ließ ihn dieses Brot essen und trinken, dass der Tasse.

1 Cor.11: 29 Denn er, dass eateth unwürdig und trinkt, trinkt eateth und Verdammnis zu sich selbst, nicht erkennenden der Lord's body.


Frage 82. Sind sie auch für die Zulassung zu diesem Abendessen, die durch die Beichte und das Leben, erklären sich ungläubig und gottlos?

Antwort: Nein, denn von diesem, der Bund Gottes wäre entweiht, und sein Zorn entbrannt gegen die ganze Gemeinde, (a) Daher ist es die Pflicht der christlichen Kirche, nach der Ernennung von Christus und seinen Aposteln, ausschließen Solche Personen, die Schlüssel des Himmelreichs, bis sie zeigen, Änderung des Lebens.

Fußnoten

(A) 1 Cor.11: 20 Wenn ihr zusammen kommen daher in einem Ort, das ist nicht zu essen, die Lord's supper.

1 Cor.11: 34 Und wenn jemand Hunger, ließ ihn zu Hause essen, auf daß ihr nicht zusammen kommen zu verurteilen.

Und den Rest werde ich in Ordnung, wenn ich komme.

Isa.1: 11 Bis zu welchem Zweck ist die Vielzahl der Opfer zu mir?

Spricht der HERR: Ich bin voll von den verbrannten Angebote von Widdern und das Fett der Tiere gefüttert, und ich nicht in den Genuss von Blut Ochsen, oder der Lämmer, Ziegen oder er.

Isa.1: 12 Wenn ihr kommt zu erscheinen vor mir, wer hat benötigt diese auf Ihre Hand, mein Lauffläche Gerichten?

Isa.1: 13 Bringt nicht mehr vergeblich oblations; Weihrauch ist mir ein Greuel, die neue Monde und sabbaths, die Einberufung von Versammlungen, ich kann nicht entfernt werden; Ungerechtigkeit ist es, auch die feierliche Sitzung.

Isa.1: 14 Ihre neue Monde und Ihre Feste ernannt meine Seele hateth: sie sind problemlos zu mir, ich bin müde, sie zu tragen.

Isa.1: 15 Und wenn ihr eure Hände her, die, ich werde meine Augen blenden Sie aus: ja, wenn ihr viele Gebete, ich will nichts davon hören: Ihre Hände sind voller Blut.

Isa.66: 3 He, killeth ein Ochse ist, als ob er einen Mann erschlug; sacrificeth, dass er ein Lamm, wie er abgeschnitten, wenn ein Hund den Hals; offereth, dass er ein Opfer, als ob er's Schwein Blut, dass er burneth Weihrauch , Als ob er ein Idol gesegnet.

Ja, sie haben ihre eigenen Wege, und ihre Seele erfreut und ihre Greuel.

Jer.7: 21 So spricht der Herr der Heerscharen, der Gott Israels; verbrannte Stellen Sie Ihre Angebote zu Ihrem Opfer, und essen Fleisch.

Jer.7: 22 Denn ich redete nicht zu deinen Vätern, befahl sie noch in den Tag gebracht, dass ich sie aus dem Lande Ägypten, über Brand-oder Opfer: Jer.7: 23 Aber das, was ich befahl ihnen und sprach: Obey meine Stimme, und ich will euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk, und ihr Fuß in allen Möglichkeiten, die ich habe Sie, dass es unter Umständen auch zu euch.

Ps.50: 16 «Aber die bösen Gott spricht, Was hast du zu tun, zu erklären, meine Satzungen, oder dass du shouldest meinen Bund in deinen Mund?


(Woche) 31.

Lord's Day


Frage 83. Was sind die Schlüssel des Himmelreichs?

Antwort: Die Predigt des heiligen Evangeliums und die christliche Disziplin, oder Exkommunikation aus der christlichen Kirche; von diesen beiden, das Himmelreich ist für die Gläubigen geöffnet und geschlossen gegen die Ungläubigen.


Frage 84. Wie ist das Reich der Himmel geöffnet und geschlossen durch die Predigt des heiligen Evangeliums?

Antwort: Also: wenn nach dem Befehl Christi, ist es erklärtes und öffentlich zu bezeugen, und jeder Gläubige, die, die sie erhalten, wenn das Versprechen des Evangeliums durch einen wahren Glauben, die alle ihre Sünden vergeben sind sie wirklich von Gott, Im Interesse der Verdienste Christi, und im Gegenteil, wenn er erklärt, und zeigte sich alle Ungläubigen, und wie nicht aufrichtig bereuen, dass sie ausgesetzt den Zorn Gottes und das ewige Verurteilung, so lange, wie sie unbekehrt: (A), nach dem Zeugnis des Evangeliums, Gott wird ihnen Richter, die beide in diesem und im Leben zu kommen.

Fußnoten

(A) Matt.16: 18 Und auch ich sage dir, Das du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen.

Matt.16: 19 Und so will ich dir die Schlüssel des Himmelreichs: sollst und was du auf Erden binden, wird im Himmel gebunden sein, und was du sollst lose auf der Erde gelöst werden im Himmel.

Matt.18: 15 Überdies, wenn dein Bruder wird Hausfriedensbruch gegen dich, gehen Sie und sagen ihm seine Schuld zwischen dir und ihm allein: wenn er hört dich, du hast deinen Bruder gewonnen.

Matt.18: 16 Aber wenn er dich nicht hören, dann nehmen dich mit ein oder zwei mehr, dass in den Mund von zwei oder drei Zeugen jedes Wort festgestellt werden kann.

Matt.18: 17 Und wenn er sie vernachlässigt zu hören, es zu sagen, die Kirche: Vernachlässigung, aber wenn er zu hören, die Kirche, ließ ihn zu dir wie ein Mann und eine heidnische Schankwirt.

Matt.18: 18 Wahrlich, ich sage euch, ihr werdet binden Und was auf der Erde ist gebunden in den Himmel, und was ihr so locker auf der Erde gelöst werden im Himmel.

Matt.18: 19 Again, ich sage euch: Das, wenn zwei von euch auf der Erde wird sich jeder wie zu berühren, was sie möchte, so muss er für sie getan von meinem Vater, der im Himmel ist.

John 20:21 Da sprach Jesus zu ihnen wieder, den Frieden zu euch: wie mein Vater mich gesandt hat, so auch ich Ihnen schicken.

John 20:22 Und als er dies gesagt hatte, hauchte er sie an und spricht zu ihnen: Erhalten ihr den Heiligen Geist: John 20:23 Wessen auch immer ihr Auftrag Sünden, die sie zu ihnen erlassen werden, und deren Sünden, die ihr auch immer behalten, Sie erhalten bleiben.


Frage 85. Wie ist das Reich der Himmel geöffnet und geschlossen von christian Disziplin?

Antwort: Also: wenn nach dem Befehl Christi, diejenigen, die unter dem Namen der Christen, warten Doktrinen oder Praktiken im Widerspruch damit, und nicht, nach Beendigung einer brüderlichen oft ermahnt, Verzicht auf ihre Fehler und böse Laufe des Lebens, Beschwerte sich von der Kirche, oder an diejenigen, die berufen sind thereunto von der Kirche, und wenn sie verachten ihre Ermahnung, die von ihnen untersagt die Verwendung der Sakramente, wobei sie sich aus der christlichen Kirche und von Gott selbst aus dem Reich Christi, und wenn sie versprechen und zeigen wirkliche Änderung, wieder eingegangen sind als Mitglieder von Christus und seiner Kirche.

(A)

Fußnoten

(A) Matt.18: 15 Überdies, wenn dein Bruder wird Hausfriedensbruch gegen dich, gehen Sie und sagen ihm seine Schuld zwischen dir und ihm allein: wenn er hört dich, du hast deinen Bruder gewonnen.

Matt.18: 16 Aber wenn er dich nicht hören, dann nehmen dich mit ein oder zwei mehr, dass in den Mund von zwei oder drei Zeugen jedes Wort festgestellt werden kann.

Matt.18: 17 Und wenn er sie vernachlässigt zu hören, es zu sagen, die Kirche: Vernachlässigung, aber wenn er zu hören, die Kirche, ließ ihn zu dir wie ein Mann und eine heidnische Schankwirt.

Matt.18: 18 Wahrlich, ich sage euch, ihr werdet binden Und was auf der Erde ist gebunden in den Himmel, und was ihr so locker auf der Erde gelöst werden im Himmel.

1 Cor.5: 2 Und ihr seid aufgedunsene, und nicht eher traurig, dass er dies getan hat, die Tat könnte weggenommen werden unter euch.

1 Cor.5: 3 Denn ich wahrlich, wie im Körper vorhanden, aber im Geiste anwesend, habe schon beurteilen, als wenn ich waren anwesend, die ihn so getan hat, dass diese Tat, 1 Cor.5: 4 Im Namen unserer Herr Jesus Christus, wenn ihr zusammen sind, und mein Geist, mit der Kraft unseres Herrn Jesus Christus, 1 Cor.5: 5 Um dieser Mensch dem Satan übergeben werden zum Verderben des Fleisches, damit der Geist gerettet werde Der Tag des Herrn Jesus.

1 Cor.5: 11 Aber jetzt habe ich euch nicht zu halten, wenn jeder Mann, der sich als Bruder ein Hurenbock, oder begehrliche, oder ein Götzendiener oder ein railer, oder ein Trunkenbold oder ein extortioner; mit Eine solche nicht ein nicht zu essen.

2 Thess.3: 14 Und wenn jemand nicht unser Wort gehorchen, von diesem Brief, beachten Sie, dass der Mensch, und keine Gesellschaft mit ihm, dass er sich schämen.

2 Thess.3: 15 Yet count ihn nicht als Feind, sondern ermahne ihn als einen Bruder.

2 Cor.2: 6 Ausreichend, um wie ein Mann ist diese Strafe, die von vielen zugefügt wurde.

2 Cor.2: 7 Damit sollte eher umgekehrt ihr zu verzeihen ihm, Komfort und ihn, damit ein solches vielleicht sollte man verschluckt sich mit allzuviel Trauer.

2 Cor.2: 8 Darum bete ich euch, daß ihr würde bestätigen Sie Ihre Liebe zu ihm.

Der dritte Teil - der Dankbarkeit


(Woche) 32.

Lord's Day


Frage 86. Seither werden wir von unserem Elend, sondern lediglich der Gnade, durch Christus, ohne Verdienst von uns, warum müssen wir immer noch gute Werke tun?

Antwort: Weil Christus erlöst und geliefert, die uns durch sein Blut, auch erneuert uns von seinem Heiligen Geist, der nach seinem eigenen Bild, dass so können wir bezeugen, von der gesamten unser Verhalten, unsere Dankbarkeit zu Gott für seine Segnungen, (a ), Und dass er möglicherweise von uns gelobt, (b) auch, dass jeder kann versichert, in der er sich von seinem Glauben, (c) durch die Früchte davon, und dass durch unsere göttliche Gespräch kann andere zu Christus gewonnen.

(D)

Fußnoten

(A) Rom.6: 13 Weder ihr Ertrag Ihrer Mitglieder als Instrumente der Ungerechtigkeit «Sünde: Ertrag, sondern Gott selbst, als diejenigen, die noch am Leben sind von den Toten auferstanden, und Ihre Mitglieder als Instrumente der Rechtschaffenheit zu Gott.

Rom.12: 1 ich bete dich daher, Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, daß ihr eure Leiber präsentieren ein lebendiges Opfer, heilig, akzeptabel zu Gott, das ist dein angemessenen Service.

Rom.12: 2 Und nicht konform dieser Welt, aber ihr transformiert werden durch die Erneuerung des Geistes, daß ihr beweisen, was ist das gut, und akzeptabel ist, und perfekt ist, wird von Gott.

1 Pet.2: 5 Ye auch, als lebendige Steine, die sich einem spirituellen Haus, ein heiliges Priestertum, um geistliche Opfer zu bieten, akzeptabel zu Gott durch Jesus Christus.

1 Pet.2: 9 Aber ihr seid ein ausgewähltes Generation, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, eine eigentümliche Menschen, daß ihr shew lobt er die von ihm genannt hat, die Sie aus der Dunkelheit in seinem wunderbaren Licht: 1 Pet.2 : 10 Welches waren in der letzten Zeit nicht ein Volk, aber jetzt sind das Volk Gottes: die Gnade nicht erreicht hatte, aber jetzt erhalten haben, erbarme dich.

1 Cor.6: 20 Für ihr seid mit einem Preis gekauft: Gott verherrlichen daher in Ihrem Körper und Ihrer Seele, die sind Gottes.

(B) Matthäus 5, 16 Lassen Sie Ihr Licht leuchten vor den Menschen so, dass sie eure guten Werke sehen, und verherrliche deinen Vater, der im Himmel ist.

1 Pet.2: 12 nach Ihrer ehrlichen Gespräch unter den Heiden, dass, während sie sprechen gegen euch als Übeltäter, die sie von Ihrem guten Werke, die sie sehen, Gott in den Tag der Heimsuchung.

1 Pet.1: 6 Worin ihr sehr freuen, wenn sich jetzt für eine Saison, wenn es sein muß, ihr seid in der Schwere durch vielfältige Versuchungen: 1 Pet.1: 7 Dass der Prozess des Glaubens, die viel kostbarer als Gold, Perisheth, wenn es versucht, mit dem Feuer, gefunden werden könnten zu Lob und Ehre und Ruhm auf dem erscheinenden von Jesus Christus: (c) 2 Pet.1: 10 Darum die eher, Brüder und Schwestern, die Sorgfalt, um Ihren Anruf und Wahl sicher: Denn wenn ihr diese Dinge tun, ihr werdet nie fallen: Matt.7: 17 Selbst die jeder gute Baum gute Früchte bringt, aber eine korrupte Baum bringt böse Früchte.

Gal.5: 6 Denn in Jesus Christus weder Beschneidung availeth jede Sache, noch uncircumcision, aber worketh Glauben, der durch die Liebe.

Gal.5: 22 Aber die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, longsuffering, Freundlichkeit, Güte, Glauben, Gal.5: 23 Meekness, Mäßigkeit: gegen solche gibt es kein Gesetz.

(D) 1 Pet.3: 1 Ebenso ihr Ehefrauen, die in der Unterwerfung an Ihre Ehemänner, die, wenn überhaupt nicht das Wort gehorchen, sie kann auch ohne das Wort gewonnen werden, indem das Gespräch der Frauen; 1 Pet.3 : 2 Während sie behold Ihr keusch Gespräch mit Angst verbunden.

Rom.14: 19 Lassen Sie uns daher nach der die Dinge, die sich für den Frieden, und Dinge, womit man ein anderes erbauen.


Frage 87. Können sie dann nicht gespeichert werden, die weiterhin in ihren bösen und undankbar Leben, die nicht konvertiert werden, um Gott?

Antwort: Nein, für die heilige Schrift erklärt, dass keine Person unkeusch, Götzendiener, Ehebrecher, Dieb, begehrliche Mann, Säufer, Verleumder, Räuber, oder dergleichen, so erben das Reich Gottes.

(A)

Fußnoten

(A) 1 Cor.6: 9 Wißt ihr nicht, daß das unredlich ist nicht erben das Reich Gottes?

Werden nicht getäuscht: fornicators weder, noch Götzendiener, noch Ehebrecher, noch verweichlicht, noch der Täter sich mit den Menschen, 1 Cor.6: 10 Auch Diebe, noch begehrlicher, noch Trunkenbolde, noch revilers, noch Erpresser, so erben das Reich Gottes .

Eph.5: 5 Für diese ihr wissen, dass kein whoremonger, noch unrein Person, noch begehrlicher Mann, der ist ein Götzendiener, hat jeder Erbe in das Reich Christi und Gottes.

Eph.5: 6 Niemand täuschen Sie mit eitlen Worten: für die, weil diese Dinge kommt der Zorn Gottes über die Kinder des Ungehorsams.

1 John 3:14 Wir wissen, daß wir haben euch das Leben vor dem Tod, denn wir lieben die Brüder.

Er liebt nicht, dass sein Bruder in den Tod abideth.


(Woche) 33.

Lord's Day


Frage 88. Von wie vielen Teilen macht die wahre Umwandlung des Menschen aus?

Antwort: Von zwei Teile; der Tötung des alten und die beschleunigend des neuen Mannes.

(A)

Fußnoten

(A) Rom.6: 1 Was sagen wir dann?

Sollen wir weiterhin in der Sünde, die Gnade werde?

Rom.6: 4 Daher sind wir mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod: Das gefällt wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch so sollten wir auch zu Fuß in Neuheit des Lebens.

Rom.6: 5 Denn wenn wir zusammen gepflanzt wurden in der Ähnlichkeit seines Todes, werden wir auch in der Ähnlichkeit seiner Auferstehung: Rom.6: 6 Wenn man das weiß, dass unser alter Mensch mit ihm gekreuzigt ist, dass der Körper Der Sünde vernichtet werden könnte, dass künftig sollten wir nicht dienen Sünde.

Eph.4: 22 Daß ihr die aus der ehemaligen Gespräch über den alten Mann, der ist beschädigt nach dem hinterlistigen Begierden; Eph.4: 23 Und erneuert werden im Geist des Geistes; Eph.4: 24 Und daß ihr die Auf den neuen Mann, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit.

Col.3: 5 Mortify daher Ihre Mitglieder, die auf der Erde; Unzucht, Unreinheit, übermäßige Zuneigung, bösen Begehrlichkeit und Begehrlichkeiten, die Götzendienst: Col.3: 6 Für welche Dinge willen der Zorn Gottes über die Kinder kommt Ungehorsam: Col.3: 7 Im was ihr ging auch einige Zeit, wenn ihr in ihnen lebten.

Col.3: 8 Aber ihr jetzt auch aus all diesen, Zorn, Wut, Bosheit, Lästerung, schmutzig Kommunikation aus Ihrem Mund.

Col.3: 9 Lie nicht einem zum anderen, daß ihr sehen, haben Sie den alten Mann mit seinen Taten; Col.3: 10 Und haben auf den neuen Mann, der erneuert Wissen nach dem Bild von ihm, dass ihn : 1 Cor.5: 7 Füllen Sie daher den alten Sauerteig, damit ihr ein neuer Knoten, wie ihr seid ungesäuertem.

Denn auch Christus, unseren passover ist für uns geopfert: 2 Cor.7: 10 Für göttliche Trauer worketh Umkehr der Erlösung nicht bereute: aber das Leiden der Welt worketh Tod.


Frage 89. Was ist die Tötung des alten Mannes?

Antwort: Es ist ein aufrichtiger Trauer des Herzens, dass wir Gott provoziert durch unsere Sünden, und mehr und mehr zu hassen und von ihnen fliehen.

(A)

Fußnoten

(A) Rom.8: 13 Denn wenn ihr nach dem Fleisch leben, ihr werdet sterben: wenn ihr aber durch den Geist die Taten zu demütigen des Körpers, ihr sollt leben.

Joel 2:13 Übereinkommen Und dein Herz, und nicht Ihre Kleidung, und bekehrt euch zu dem Herrn, deinem Gott, denn er ist gnädig und barmherzig, langsam zum Zorn, und von großer Güte, und bereut ihn von den Bösen.

Hos.6: 1 Kommen Sie, und lassen Sie uns zurück zu der HERR: denn er hat zerrissen, und er wird uns heilen, er hat gequält, und er wird uns binden.


Frage 90. Was ist das beschleunigend der neue Mann?

Antwort: Es handelt sich um eine aufrichtige Freude des Herzens an Gott, durch Christus, (a) und mit Liebe und Freude zu leben, nach dem Willen Gottes in allen guten Werken.

(B)

Fußnoten

(A) Rom.5: 1 Daher wird gerechtfertigt durch den Glauben, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus: Rom.14: 17 Für das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Frieden und Freude in Den Heiligen Geist.

Isa.57: Für 15 so spricht der hohe und hehre dass inhabiteth Eine Ewigkeit, dessen Name Heilige ist, und ich wohnen in der hoch und heilig, mit ihm ist auch, dass der Geist zerknirscht und bescheiden, zu beleben den Geist der bescheidenen Und zu beleben das Herz der zerknirscht.

(B) Rom.6: 10 Für dass er starb, starb er zu sin einmal: aber er lebt und dass er lebt Gott.

Rom.6: 11 Ebenso rechnen ihr euch auch wirklich tot zu sein «Sünde, sondern lebendig zu Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Gal.2: 20 Ich bin mit Christus gekreuzigt: doch ich lebe, aber nicht ich, sondern Christus lebt in mir: und das Leben, das ich lebe jetzt im Fleische lebe ich durch den Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt, Und gab sich selbst für mich.


Frage 91. Aber was sind gute Werke?

Antwort: Nur diejenigen, die aus einer wahren Glauben, (a) werden nach dem Gesetz Gottes, (b) und zu seinem Ruhm, (c) und nicht, wie es sich auf unsere Vorstellungen, oder die Institutionen der Männer.

(D)

Fußnoten

(A) Rom.14: 23, doubteth Und er ist verdammt, wenn er essen, weil er nicht eateth des Glaubens: für die ist, was nicht der Glaube ist Sünde.

(B) Lev.18: 4 Ihr sollt meine Entscheidungen und Verordnungen halten Mine, zu Fuß zu gehen dort: Ich bin der Herr, dein Gott.

1 Sam.15: 22 Und Samuel sagte: Hat der Herr als großer Freude in Brand-und Opfer, als zu gehorchen und die Stimme des Herrn?

Siehe, zu gehorchen ist besser als Opfer, und zu hören, als das Fett von Widdern.

Eph.2: 10 Denn wir sind seine Verarbeitung, die in Christus Jesus zu guten Werken, die vor Gott zum Priester geweiht hat, daß wir zu Fuß in ihnen.

(C) 1 Cor.10: 31 Ob es ihr essen oder trinken, oder was ihr tut, alles tun, um die Herrlichkeit Gottes.

(D) Deut.12: 32 Was auch immer, was ich dir, beobachten, dies zu tun: du sollst nicht hinzufügen, dazu noch verringern können.

Ezek.20: 18 Aber ich sprach zu ihren Kindern in der Wildnis, Walk ihr nicht in den Satzungen eurer Väter, weder beobachten, ihre Entscheidungen, ihr noch defilieren mit ihren Idolen: Ezek.20: 19 Ich bin der Herr, euer Gott, zu Fuß In meinen Satzungen halten und meine Rechte und tut sie; Isa.29: 13 Darum sprach der Herr, Forasmuch wie diese Menschen ziehen in der Nähe von mir mit ihren Mund, und mit ihren Lippen zu ehren mich, aber ihr Herz weit entfernt von mir , Und ihre Angst auf mich gelehrt wird von der Regel von Männern: Matt.15: 7 Ihr Heuchler, gut hat Esaias prophezeie Ihnen, sagen, Matt.15: 8 Diese Menschen naht mir mit ihren Mund, und mich mit honoureth Ihre Lippen, aber ihr Herz ist weit von mir.

Matt.15: 9 Aber vergeblich verehren sie mich, Lehr-Lehren für die Gebote der Männer.


(Woche) 34.

Lord's Day


Frage 92. Was ist das Gesetz Gottes?

Antwort: Gott redete alle diese Worte, Exodus 20:1-17 und Denteronomy 5:6-21, sagen: Ich bin der Herr, dein Gott, die haben dich aus dem Land Ägypten, aus dem Haus der Knechtschaft.

1. Gebot: Du sollst keine anderen Götter haben vor mir.

2. Gebot: Du sollst nicht machen dir jede geschnitzt Bild oder jede Ähnlichkeit einer Sache, die oben im Himmel ist, oder dass es in der Erde unter, oder dass es im Wasser unter der Erde.

Du sollst dich nicht beugt, um sie, noch ihnen dienen, für die ich dem Herrn, deinem Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter auf die Kinder bis zur dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen, und Barmherzigkeit zu Tausenden shewing Von ihnen, die mich lieben und meine Gebote halten.

3. Gebot: Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen, denn der Herr wird den nicht ungestraft, dass ihm die Unschuldigkeit nimmt seinen Namen vergeblich.

4. Gebot: Denken Sie daran, den Sabbat Tag, ihn heilig zu halten.

Sechs Tage sollst du Arbeit, und alle deine Arbeit tun, aber am siebenten Tage ist der Sabbat des Herrn, deines Gottes: in ihm sollst du keine Arbeit tun nicht, du noch dein Sohn, noch deine Tochter, dein Diener, noch dein Dienstmädchen , Noch dein Vieh, auch nicht dein Fremdling, der in deinen Toren.

Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht, das Meer und alles, was in ihnen ist, und ruhte den siebten Tag: darum segnete der Herr den Sabbat Tag, und geheiligt.

5. Gebot: Ehre deinen Vater und deine Mutter, dass dein Tag kann lange auf dem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt.

6. Gebot: Du sollst nicht töten.

7. Gebot: Du sollst nicht ehebrechen.

8. Gebot: Du sollst nicht stehlen.

9. Gebot: Du sollst kein falsches Zeugnis gegen deinen Nächsten.

10. Gebot: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus, du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau, noch seine Diener, noch sein Dienstmädchen, noch sein Rind, noch seinen Esel, noch irgend etwas, das dein Nachbar.


Frage 93. Wie werden diese Gebote eingeteilt?

Antwort: In den beiden Tabellen, (a) die ersten, von denen lehrt uns, wie wir uns verhalten müssen zu Gott hin, die zweite, welche Aufgaben wir zu verdanken unser Nachbar.

(B)

Fußnoten

(A) Exod.34: 28 Und er war dort mit dem Herrn, vierzig Tage und vierzig Nächte; er hat weder Brot essen, noch Wasser trinken.

Und er schrieb auf die Tabellen mit den Worten des Bundes, die zehn Gebote.

Deut.4: 13 Und er erklärt euch sein Versprechen, das er dir zu führen, selbst zehn Gebote, und er schrieb sie auf zwei Tabellen aus Stein.

Deut.10: 3 Und ich machte ein Arche shittim von Holz, und hauen zwei Tabellen aus Stein, wie zu den ersten, und ging bis in die Halterung, da die beiden Tabellen in meiner Hand.

Deut.10: 4 Und er schrieb auf die Tabellen, nach dem ersten Schreiben, die zehn Gebote, die der Herr redete mit euch in der Montage aus der Mitte des Feuers in den Tag der Versammlung, und der Herr gab ihnen Zu mir.

(B) Matt.22: 37 Jesus sprach zu ihm: Du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit all deinem Herzen, und mit all deiner Seele, mit all deinen Geist.

Matt.22: 38 Dies ist die erste und große Gebot.

Matt.22: 39 Und zum zweiten ist es euch gefällt, Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich.

Matt.22: 40 An diesen beiden Geboten hängt das Gesetz und alle Propheten.


Frage 94. Was bedeutet Gott Gutes in der ersten Gebot?

Antwort: Dass ich, ehrlich wie ich den Wunsch meiner Rettung der eigenen Seele, vermeiden und fliehen aus allen Götzendienst, Zauberei (a), wahrsagen, Aberglaube, (b) die Anrufung der Heiligen, oder jede andere Kreaturen, (c) und lernen Recht zu wissen, der einzig wahre Gott, (d) das Vertrauen in ihn allein, (e) (f) Demut und Geduld unterbreitet ihm, (g) erwarten, dass alle guten Dinge von ihm nur, (h) Liebe, (i) die Angst , (J) und verherrlichen ihn mit meinem ganzen Herzen, (k), so dass ich verzichten und alle Geschöpfe verlassen, anstatt selbst verpflichten, die am wenigsten, was im Widerspruch zu seinem Willen.

(L)

Fußnoten

(A) 1 John 5:21 Kleine Kinder, halten Sie sich von Götzen.

Amen. 1 Cor.6: 9 Wißt ihr nicht, daß das unredlich ist nicht erben das Reich Gottes?

Werden nicht getäuscht: fornicators weder, noch Götzendiener, noch Ehebrecher, noch verweichlicht, noch der Täter sich mit den Menschen, 1 Cor.6: 10 Auch Diebe, noch begehrlicher, noch Trunkenbolde, noch revilers, noch Erpresser, so erben das Reich Gottes .

1 Cor.10: 7 Weder werden ihr Götzendiener, wie einige von ihnen, wie geschrieben steht: Das Volk setzte sich zu essen und zu trinken, und erhob sich, um zu spielen.

1 Cor.10: 14 Darum, meine geliebten, fliehen aus Götzendienst.

(B) Lev.19: 31 Regard, die ihnen nicht vertraut Spirituosen, weder suchen nach Wizards, die defilierte von ihnen: Ich bin der Herr, dein Gott.

Deut.18: 9 Wenn du in das Land kommst, der HERR, dein Gott, dir gibt, sollst du nicht lernen zu tun, nachdem die Greuel dieser Völker.

Deut.18: 10 Es muss nicht gefunden werden unter euch, dass jeder macht seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen, oder dass useth Weissagung, oder ein Beobachter der Zeiten, oder ein Zauberer oder eine Hexe, Deut.18: 11 Oder ein Charmeur, oder ein Berater mit vertrauter Geister, oder ein Zauberer oder ein Nekromant.

Deut.18: 12 Für alle, die diese Dinge sind ein Greuel zu dem HERRN, und weil dieser Greuel der HERR, dein Gott fürwahr Laufwerk aus, bevor sie dich.

(C) Matt.4: 10 Dann spricht Jesus zu ihm: Holen Sie sich dir damit Satan: es steht geschrieben: Du sollst den Herrn deinen Gott, und du sollst ihm nur dienen.

Rev.19: 10 Und ich fiel zu seinen Füßen zu verehren ihn.

Und er sprach zu mir: Siehe, du es nicht: Ich bin dein fellowservant, und deine Brüder, die das Zeugnis von Jesus: Anbetung Gottes: für das Zeugnis von Jesus ist der Geist der Prophetie.

Rev.22: 8 Und ich John sah diese Dinge, und sie gehört.

Und als ich gehört und gesehen hatte, fiel ich in der Anbetung vor den Füßen des Engels, die shewed mir diese Dinge.

Rev.22: 9 Dann spricht er zu mir: Siehe, du es nicht: Ich bin dein fellowservant, und deine Brüder, die Propheten und die von ihnen halten die Worte dieses Buches: Anbetung Gottes.

(D) John 17:3 Und das ist das ewige Leben, daß sie dich wissen, der einzig wahre Gott, und Jesus Christus, den du gesandt hast.

(E) Jer.17: 5 So spricht der HERR; Verflucht ist der Mann, der in trusteth Mann, Fleisch und macht seinen Arm, und dessen Herz departeth aus der HERR.

Jer.17: 7 Selig ist der Mann, dass trusteth in dem HERRN, und hoffe, dass die, deren HERR ist.

(F) 1 Pet.5: 5 Desgleichen, ihr jüngerer, legt ihr euch die älteren.

Ja, Sie alle unterliegen einem zum anderen, und bekleidet mit Demut: Gott für die resisteth stolz, und gibt die Gnade zu demütigen.

1 Pet.5: 6 Humble Sie sich daher unter der mächtigen Hand Gottes, damit er verherrlichen Sie zu gegebener Zeit: (g) Heb.10: 36 Für ihr Geduld haben müssen, dass, nachdem ihr getan haben, den Willen Gottes , Die ihr eventuell noch das Versprechen.

Col.1: 11 Gestärkt mit aller Macht, nach seinen glorreichen Macht, euch alle longsuffering mit Geduld und Freude; Rom.5: 3 Und nicht nur so, sondern wir Ruhm und Mühen auch: zu wissen, dass Trübsal Geduld worketh; Rom.5 : 4 Und Geduld, Erfahrung und Erfahrung, die Hoffnung: 1 Cor.10: 10 Weder ihr Raunen, wie einige von ihnen auch murmelte, wurden zerstört und der Zerstörer.

Philip.2: 14 Haben alle Dinge ohne murmurings und disputings: (h) Ps.104: 27 Diese warten alle auf dich, daß du ihnen ihr Fleisch zu gegebener Saison.

Ps.104: 28 Das gibst du sie sie sammeln: openest du deine Hand, sie sind gefüllt mit gut.

Ps.104: 29 Du hidest dein Gesicht, sie sind beunruhigt: nimmst du weg ihren Atem, sie sterben, und ihre Rückkehr zu Staub.

Ps.104: 30 Du sendest aus deinen Geist, die sie erstellt: renewest du und das Angesicht der Erde.

Isa.45: 7 ich die Licht und Dunkelheit schaffen: Ich, Frieden zu schließen, und das Böse schaffen: Ich kann den Herrn, alle diese Dinge.

James 1:17 Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk ist von oben, und kommt von dem Vater der Lichter, mit denen es keine Veränderlichkeit, weder Schatten dreht.

(I) Deut.6: 5 Und du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit allen dein Herz, und mit all deiner Seele, mit all deinen könnten.

Matt.22: 37 Jesus sprach zu ihm: Du sollst lieben Gott, deinen Herrn, der mit all deinem Herzen, und mit all deiner Seele, mit all deinen Geist.

(J) Deut.6: 2 Das mögest du Angst vor dem Herrn, deinem Gott, zu halten alle seine Gesetze und seine Gebote, die ich Befehl dir, du und dein Sohn, dein Sohn und der Sohn, die alle Tage deines Lebens; Dass deine Tage verlängert werden kann.

Ps.111: 10 Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Weisheit: ein gutes Verständnis haben, dass alles, was sie tun seine Gebote: ausharrt sein Lob für immer.

Prov.1: 7 Die Furcht des Herrn ist der Anfang des Wissens: als Narren verachten Weisheit und Weisung.

Prov.9: 10 Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Weisheit, und das Wissen um die heiligen ist Verständnis.

Matt.10: 28 Und fürchtet nicht sie töten, die den Körper, aber nicht in der Lage sind zu töten, die Seele aber eher Angst vor ihm welches in der Lage ist zu zerstören, beide Körper und Seele in der Hölle.

(K) Matt.4: 10 Dann spricht Jesus zu ihm: Holen Sie sich dir damit Satan: es steht geschrieben: Du sollst den Herrn deinen Gott, und du sollst ihm nur dienen.

Deut.10: 20 Du sollst Angst vor der Herr, dein Gott, du sollst ihm dienen, und du sollst ihm zu spalten, und schwören auf seinen Namen.

Deut.10: 21 Er ist dein Lob, und er ist dein Gott, ist nun fertig für dich diese große und schreckliche Dinge, die deine Augen gesehen haben.

(L) Matthäus 5, 29 Und wenn deine rechte Auge beleidigen dich, pflücken es aus, und wirf es von dir: Es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verderbe und nicht, dass deine ganze Körper sollte in Guss Hölle.

Matthäus 5, 30 Und wenn deine rechte Hand dich beleidigen, schneiden Sie sie ab, und wirf sie von dir: Es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verderbe und nicht, dass deine ganze Körper sollte in die Hölle werfen.

Matt.10: 37 Er liebt, dass Vater oder Mutter mehr als mich nicht würdig ist von mir, und er liebt, dass Sohn oder Tochter mehr als mich nicht würdig ist von mir.

Dann Apostelgeschichte 5:29 Petrus und die anderen Apostel, antwortete und sprach: Wir sollten Gott mehr gehorchen als den Menschen.


Frage 95. Was ist Götzendienst?

Antwort: Götzendienst ist, anstelle oder neben, dass ein wahrer Gott, die sich manifestiert hat in seinem Wort, zu erfinden, oder haben Sie ein anderes Objekt, in der Männer ihre Vertrauen.

(A)

Fußnoten

(A) Eph.5: 5 Für diese ihr wissen, dass kein whoremonger, noch unrein Person, noch begehrlicher Mann, der ist ein Götzendiener, hat jeder Erbe in das Reich Christi und Gottes.

1 Chron.16: 26 Für alle die Götter der Menschen sind Idole: aber der Herr aus dem Himmel.

Philip.3: Wer Ende 19 ist die Zerstörung, deren Gott ist ihr Bauch, und deren Ehre in ihrer Schande ist, die irdischen Dinge berücksichtigen.) Gal.4: 8 Howbeit dann, wenn ihr nicht wusste, dass Gott, ihr Service hat ihnen die Von Natur aus sind keine Götter.

Eph.2: 12 Das zu diesem Zeitpunkt waren ihr ohne Christus, die Ausländer aus dem Commonwealth von Israel, und Fremden aus den Bündnissen der Verheißung, ohne Hoffnung und ohne Gott in der Welt: 1 John 2:23 Wer den Sohn leugnet , Der hat nicht den gleichen Vater: (aber), dass er der Sohn acknowledgeth hat der Vater auch.

2 John 1:9 Wer transgresseth und abideth nicht in der Lehre von Christus, hat Gott nicht.

Er abideth, dass in der Lehre von Christus, er hat auch den Vater und den Sohn.

John 5:23 Diese Männer sollten alle Ehre, der Sohn, auch als sie den Vater ehren.

Er honoureth nicht, dass der Sohn dem Vater nicht honoureth hat, die ihn geschickt hat.


(Woche) 35.

Lord's Day


Frage 96. Was bedeutet Gott erfordern in der zweiten Gebot?

Antwort: Dass wir in keiner weise repräsentieren Bilder von Gott, (a) verehren ihn noch in irgendeiner anderen Art und Weise, als er geboten hat, in seinem Wort.

(B)

Fußnoten

(A) Deut.4: 15 Nehmen Sie sich deshalb gut ihr euch zu beachten, für die ihr sah keine Art und Weise der Gleichnis auf den Tag, an dem der Herr redete mit euch in Horeb aus der Mitte des Feuers: Deut.4: 16 Lest ihr korrupte Sie und machen Ihnen ein geschnitzt Bild, das Gleichnis von jedem Bild, das Gleichnis von männlich oder weiblich, Deut.4: 17 Das Gleichnis von jedem Tier, die sich auf die Erde, die Ähnlichkeit eines geflügelten Huhn flieth, dass in der Luft, Deut.4: 18 Das Gleichnis jede Sache, die auf dem Boden kriecht, das Gleichnis eines Fisches, die in den Gewässern unter der Erde: Deut.4: 19 Und damit du deine Augen Aufzug bis zu den Himmel, und wenn du siehst die Sonne und den Mond und die Sterne, sogar alle Heer des Himmels, shouldest getrieben werden sie zu verehren, und ihnen dienen, die der Herr, dein Gott hat euch allen Nationen geteilt unter dem ganzen Himmel.

Isa.40: 18 An wen dann werdet ihr Gott vergleichen?

Oder was wollt ihr Ebenbild vergleichen zu ihm?

Isa.40: 19 Die Arbeiter melteth ein geschnitzt Bild, und der Goldschmied spreadeth es über mit Gold, Silber und casteth Ketten.

Isa.40: 20, Er ist so verarmt, dass er hat keine Opfer wählt einen Baum, die nicht rot, er sucht, ihm eines listigen Arbeiter zur Vorbereitung einer geschnitzt Bild, dass so nicht verschoben werden.

Isa.40: 21 Habt ihr nicht bekannt?

Habt ihr nicht gehört?

Hat er nicht gesagt, von Anfang an?

Habt ihr nicht verstanden, von den Grundlagen der Erde?

Isa.40: Es ist 22, er sitzt auf dem Kreis der Erde, und davon sind die Bewohner wie Heuschrecken; stretcheth heraus, dass der Himmel wie ein Vorhang, und spreadeth sie aus wie ein Zelt zum Verweilen in: Isa.40: 23 Das bringt den Prinzen zu nichts, er macht die Richter der Erde als Eitelkeit.

Isa.40: 24 Ja, sie werden nicht pflanzen; ja, sie werden nicht gesät: ja, die Lager sind nicht die Wurzel in der Erde, und er wird auch Schlag auf ihnen, und sie werden verkümmern, und das wird Wirbelwind Nehmen Sie sie weg wie Stoppeln.

Isa.40: 25 An wen dann werdet ihr mich vergleichen, oder soll ich gleich?

Spricht der Heilige.

Rom.1: 23 geändert Und die Herrlichkeit des uncorruptible Gottes in ein Bild gemacht, wie man zu bestechlich, und die Vögel, Tiere und fourfooted und schleichenden Dinge.

Rom.1: 24 Darum hat sie auch Gott bis zu Unreinheit durch die Begierden ihrer eigenen Herzen, zu entehren ihre eigenen Körper zwischen sich selbst: Apostelgeschichte 17:29 Forasmuch dann, wie wir sind die Nachkommen von Gott, wir sollten nicht zu glauben, dass die «Gottheit ist wie Gold oder Silber oder Stein, geschnitzt von Kunst und Mensch-Gerät.

(B) 1 Sam.15: 23 Für Rebellion ist wie die Sünde der Hexerei und Sturheit ist als Ungerechtigkeit und Götzendienst.

Denn du hast abgelehnt, die das Wort des Herrn, hat er dich auch verworfen wird König.

Deut.12: 30 Nehmen Sie zu beachten, dass du dich nicht fing, indem Sie ihnen nach, dass sie zerstört werden aus der Zeit vor dir, und daß du nicht fragen nach ihren Göttern und sprichst: Wie haben diese Völker ihren Göttern dienen?

So werde ich auch tun.

Deut.12: 31 Du sollst nicht tun, zu der HERR, dein Gott: für jeden Greuel dem HERRN, die er hateth, haben sie ihren Göttern zu tun, für die sogar ihre Söhne und ihre Töchter haben sie im Feuer verbrannt, um ihre Götter .

Deut.12: 32 Was auch immer, was ich dir, beobachten, dies zu tun: du sollst nicht hinzufügen, dazu noch verringern können.

Matt.15: 9 Aber vergeblich verehren sie mich, Lehr-Lehren für die Gebote der Männer.


Frage 97. Sind die Bilder dann gar nicht zu machen?

Antwort: Gott kann weder, noch können sich vertreten durch Mittel: (a), sondern als Kreaturen auf, obwohl sie können sich vertreten lassen, aber Gott verbietet zu machen, oder irgendwelche Ähnlichkeit von ihnen, entweder, um sie zu verehren oder zu dienen Gott von ihnen.

(B)

Fußnoten

(A) Isa.40: 25 An wen dann werdet ihr mich vergleichen, oder soll ich gleich?

Spricht der Heilige.

(B) Exod.23: 24 Du sollst nicht an ihre Götter, noch ihnen dienen, auch nicht nach ihren Werken, sondern du sollst sie völlig stürzen, und ziemlich kaputt ihre Bilder.

Exod.23: 25 Und ihr sollt dienen, der HERR, dein Gott, und er soll segne dein Brot und dein Wasser, und ich werde die Krankheit weg von der Mitte von dir.

Exod.34: 13 Aber ihr sollt zerstören ihre Altäre, brechen ihre Bilder und ihre Wälder abgeholzt: Exod.34: 14 Denn du sollst keinen anderen Gott anbeten: für den Herrn, dessen Name Eifersucht ist, ist ein eifernder Gott: Exod .34:17 Machen Du sollst dir kein geschmolzenes Götter.

Num.33: 52 Dann wird ihr austreiben alle Bewohner des Landes aus, bevor Sie und alle ihre Bilder zerstören, zerstören und alle ihre geschmolzenes Bilder und ganz pflücken alle ihre hohe Plätze: Deut.7: 5 Aber damit wird Ihr Umgang mit ihnen; ihr sollt zerstören ihre Altäre, zerbrechen und ihre Bilder, und die Wälder abgeholzt, und brennen ihre Bilder gegraben mit dem Feuer.

Deut.12: 3 Und ihr sollt stürzen ihre Altäre, und ihre Säulen brechen, und brennen ihre Olivenhaine mit dem Feuer, und ihr werdet die hew gegraben Bilder von ihren Göttern, und zerstören die Namen der sie aus diesem Ort.

Deut.16: 21 Du sollst dir keine Pflanze ein Hain von allen Bäumen in der Nähe zu den Altar des Herrn, deines Gottes, was du machen sollst dich.

2 Kin.18: 3 Und er tat, was richtig war in den Augen des HERRN, nach allem, dass sein Vater David getan hat.

2 Kin.18: 4 Er entfernt die hohen Plätze, Brems-und die Bilder, und die Wälder abgeholzt, und die Bremse in Stücken brasen Schlange, die Moses gemacht hatte: «jenen Tagen für die Kinder von Israel haben Weihrauch zu verbrennen: und Er nannte es Nehushtan.


Frage 98. Aber die Bilder dürfen nicht toleriert werden in den Kirchen, als Bücher zu den Laien?

Antwort: Nein: denn wir dürfen nicht so tun, klüger als Gott, der sein Volk gelehrt haben, die Bilder nicht von dump, (a), sondern durch die lebendige Verkündigung seines Wortes.

(B)

Fußnoten

(A) Jer.10: 8 Aber sie sind ganz viehisch und dumm: Die Aktie ist ein Doktrin der Eitelkeiten.

Hab.2: 18 Was nützt die geschnitzt Bild, dass die Hersteller davon hat sie geschnitzt, die Schmelzkarbonat Bild, und ein Lehrer liegt, dass die Hersteller von trusteth seiner Arbeit darin, Idole zu machen dumm?

Hab.2: 19 Wehe ihm, dass spricht für die Holz-, Awake, der stumm Stein, Arise, so lehren!

Siehe, es ist, die über mit Gold und Silber, und es gibt keinen Atem an alle in der Mitte.

(B) Rom.10: 14 Wie sollen sie dann auffordern, ihm in denen sie nicht geglaubt haben?

Und wie sollen sie an ihn glaubten, von denen sie noch nicht gehört?

Und wie sollen sie hören ohne Prediger?

Rom.10: 15 Und wie sollen sie predigen, es sei denn sie werden?

Wie geschrieben steht: Wie schön sind die Füße von ihnen das Evangelium zu predigen, dass der Frieden und die frohe Botschaft des guten Dinge!

Rom.10: 17 Und dann kommt der Glaube vom Hören und Hören durch das Wort Gottes.

2 Pet.1: 19 Wir haben auch ein Wort mehr sicher, der Prophetie, zu dem ihr tut gut, dass ihr beachten, wie euch ein Licht scheint, dass in einem dunklen Ort, bis zu dem Tag, Dämmerung, und die Sterne entstehen Tag in euren Herzen: 2 Tim.3: 16 Alle Schrift ist von Gott inspiriert und ist profitabel für die Lehre, für Tadel, für die Korrektur, für die Unterweisung in der Gerechtigkeit: 2 Tim.3: 17 Dass der Mensch Gottes vollkommen sein, gründlich zu eingerichtete Alle gute Werke.


(Woche) 36.

Lord's Day


Frage 99. Was ist in der dritten Gebot?

Antwort: Dass wir nicht nur durch Fluchen (a) oder Meineid, (b), sondern auch durch die Vereidigung Hautausschlag, (c) dürfen nicht profanen oder Missbrauch des Namen Gottes, noch durch Schweigen oder Duldung teilhaftig werden, der diese schreckliche Sünden, in anderen , (D) und, kurz, daß wir den heiligen Namen Gottes nicht anders, als mit Angst und Ehrfurcht, (E), so dass er zu Recht gestanden, (f) und verehrt von uns, (g) und verherrlicht werden in allen Unseren Worten und Werken.

(H)

Fußnoten

(A) Lev.24: 11 Und die Frau Israelitish Sohn lästerten den Namen des Herrn, und verflucht.

Und sie brachten ihn zu Mose: (und seine Mutter hieß Shelomith, die Tochter des Dibri, des Stammes der Dan:) Lev.24: 12 Und sie ihn in der Station, dass der Geist des Herrn könnte shewed ihnen.

Lev.24: 13 Und der Herr redete mit Mose und sprach: Lev.24: 14 Bringt ihn her, dass verflucht hat, ohne das Camp, und lassen Sie alles, was ihm gehört, legen ihre Hände auf den Kopf, und lassen Sie uns alle der Gemeinde Stein ihn.

Lev.24: 15 Und du sollst sprich zu den Kindern Israel, zu sagen, wer curseth seinem Gott trägt seine Sünde.

Lev.24: 16 Und er, dass blasphemeth den Namen des Herrn, wird er sicherlich den Tod, und die Gemeinde werde ihn Stein: wie gut der Fremde, wie er geboren ist, dass im Land, als er die blasphemeth Namen des Herrn, wird den Tod.

(B) Lev.19: 12 Und ihr sollt nicht schwören bei meinem Namen falsch, weder sollst du den Namen deines Gottes: Ich bin der HERR.

(C) Matthäus 5, 37 Aber lassen Sie Ihre Kommunikation, ja, ja, nein, nein: für die ist, was mehr als diese kommt vom Bösen.

James 5:12 Aber vor allen Dingen, meine Brüder, schwört nicht, weder vom Himmel, weder von der Erde, weder von einem anderen Eid: ja, aber lassen Sie sich ja, und Ihr nein, nein, damit ihr nicht fallen zu verurteilen.

(D) Lev.5: 1 Und wenn eine Seele Sünde, und hören die Stimme der Vereidigung und ist ein Zeuge, ob er hat gesehen oder kennen sie, und wenn er nicht gebetsmühlenartig, dann trägt er seine Missetat.

Prov.29: 24 Wer ist Partner mit einem Dieb hateth seine eigene Seele: er hört Fluchen und bewrayeth es nicht.

(E) Jer.4: 2 Und du sollst schwören, der HERR lebt, in der Wahrheit, in Urteil und Rechtschaffenheit, und die Nationen werden sich in segne ihn und in ihm werden sie Herrlichkeit.

Isa.45: 23 Ich habe mich von vereidigten, ist das Wort weg aus meinem Mund und Rechtschaffenheit, und wird nicht zurückkehren, Dass mir wird jedes Knie beugen, jede Zunge schwören werden.

(F) Rom.10: 9 Das gestehen, wenn du sollst mit deinem Mund des Herrn Jesus, und sollst in deinem Herzen glauben, dass Gott ihn angesprochen hat von den Toten, du sollst gespeichert werden.

Rom.10: 10 Denn mit dem Herzen glaubt man zu tun, und mit dem Mund Bekenntnis ist das Heil zu.

Matt.10: 32 Wer daher wird gestehen, mich vor den Menschen, ihn werde ich gestehen, auch vor meinem Vater, der im Himmel ist.

(G) Ps.50: 15 Und fordere mich in die Tage der Mühe: Ich liefere dich, und du sollst mich verherrlichen.

1 Tim.2: 8 Ich werde mich daher, dass die Männer beten, wo jeder, Hebe-up heilige Hände, ohne Zorn und zweifelnde.

(H) Rom.2: Für den 24 Namen Gottes lästerten unter den Heiden durch Sie, wie es geschrieben wird.

1 Tim.6: 1 Lassen Sie so viele Bedienstete sind unter dem Joch count ihre eigenen Meister aller Ehren wert, daß der Name Gottes und seine Doktrin nicht lästerten.

Col.3: 16 Lasst das Wort Christi reichlich wohnen in euch in aller Weisheit; Lehr-und mahnende miteinander in Psalmen und Hymnen und geistlichen Liedern, singt mit Gnade in euren Herzen dem Herrn.

Col.3: 17 Und was ihr tut mit Worten oder mit Taten, bis alles im Namen des Herrn Jesus, dankt Gott und der Vater von ihm.


100 Anfrage. Ist dann die entweihend von Gottes Namen, die durch die Vereidigung und Fluchen, so abscheulichen eine Sünde, dass sein Zorn ist gegen diejenigen, die sich nicht bemühen, so viel wie in ihnen liegt, zu verhindern und zu verbieten, wie Fluchen und Vereidigung?

Antwort: Es ist ohne Zweifel, (a) für die gibt es keine Sünde mehr und mehr auf Gott zu provozieren, als die entweihend der seinen Namen, und deshalb hat er kommandiert zu dieser Sünde mit dem Tod bestraft werden.

(B)

Fußnoten

(A) Prov.29: 24 Wer ist Partner mit einem Dieb hateth seine eigene Seele: er hört Fluchen und bewrayeth es nicht.

Lev.5: 1 Und wenn eine Seele Sünde, und hören die Stimme der Vereidigung und ist ein Zeuge, ob er hat gesehen oder kennen sie, und wenn er nicht gebetsmühlenartig, dann trägt er seine Missetat.

(B) Lev.24: 15 Und du sollst sprich zu den Kindern Israel, zu sagen, wer curseth seinem Gott trägt seine Sünde.

Lev.24: 16 Und er, dass blasphemeth den Namen des Herrn, wird er sicherlich den Tod, und die Gemeinde werde ihn Stein: wie gut der Fremde, wie er geboren ist, dass im Land, als er die blasphemeth Namen des Herrn, wird den Tod.


(Woche) 37.

Lord's Day


101 Anfrage. Dürfen wir dann schwören religiös mit dem Namen Gottes?

Antwort: Ja: entweder, wenn der Richter sie die Nachfrage der Themen, oder wenn Not zwingt uns somit zu bestätigen Treue und Wahrheit an die Herrlichkeit Gottes, und die Sicherheit unserer Nachbarn: für einen solchen Eid gründet sich auf das Wort Gottes, ( A) und wurde daher zu Recht von der Heiligen, sowohl in der Alten und Neuen Testament.

(B)

Fußnoten

(A) Deut.6: 13 Du sollst Angst vor der Herr, dein Gott, und ihm dienen, und sollst schwören auf seinen Namen.

Deut.10: 20 Du sollst Angst vor der Herr, dein Gott, du sollst ihm dienen, und du sollst ihm zu spalten, und schwören auf seinen Namen.

Isa.48: 1 Hear ye, O Haus Jacob, die sich durch den Namen Israel, und es kommen weiter aus den Gewässern von Juda, die schwören auf den Namen des Herrn, und die Erwähnung des Gottes Israel, aber nicht in Wahrheit noch in der Gerechtigkeit.

Heb.6: 16 Für Männer schwören auf die wahrlich mehr: ein feierliches und für die Bestätigung ist zu ihnen ein Ende der Auseinandersetzungen.

(B) Gen.21: 24 Und Abraham sagte, werde ich schwöre.

Gen.31: 53 Der Gott Abrahams und der Gott des Nahor, der Gott der Vater, richten zwischen uns.

Und Jacob sware von der Angst vor seinem Vater Isaac.

Gen.31: 54 Dann Jacob angeboten opfern auf die Montierung, und rief seine Brüder Brot zu essen, und sie taten Brot essen, und verweilten die ganze Nacht in der Halterung.

Jos.9: 15 Und Joshua machte Frieden mit ihnen und machte mit ihnen eine Liga, sie leben zu lassen, und die Fürsten der Gemeinde sware zu ihnen.

Jos.9: 19 Aber alle Fürsten sprach zu ganzen Gemeinde, wir haben eidesstattliche ihnen durch den Gott der HERR Israel: Jetzt also können wir sie nicht verändern.

1 Sam.24: 22 Und David sware unto Saul.

Und Saul ging nach Hause, aber David und seine Männer gat sie bis zu den halten.

2 Sam.3: 35 Und wenn alle Menschen kamen zu verursachen David Fleisch zu essen, während es noch Tag, David sware, und sagte: So kann Gott zu mir, und auch mehr, wenn ich Geschmack Brot, oder sollten andere, bis zum So werden.

1 Kin.1: 28 Dann König David antwortete und sprach: Rufen Sie mich an Bathseba.

Und sie kamen in Anwesenheit des Königs, und stand vor dem König.

1 Kin.1: 29 Und der König sware, und sagte: Wie der Herr lebt, dass meine Seele erlöst hat aus aller Not, 1 Kin.1: 30 Selbst als ich sware dir der Herr, Gott von Israel, sagte: Wahrlich, dein Sohn Salomo wird Herrschaft nach mir, und er soll auf meinem Thron sitzen in meiner Stelle; sogar so werde ich sicherlich bis zu diesem Tag vor.

Rom.1: 9 Denn Gott ist mein Zeuge, dem ich mit meinem Geist dienen und das Evangelium von seinem Sohn, ohne aufzuhören, dass ich erwähnen, die von Ihnen immer in meine Gebete; 2 Cor.1: 23 Außerdem nenne ich Gott für einen Datensatz Auf meine Seele, dass ich zu ersparen Sie kamen nicht, wie noch zu Korinth.


102 Anfrage. Dürfen wir auch schwören von Heiligen oder anderen Kreaturen?

Antwort: Nein, für eine rechtmäßige fordert Eid auf Gott, als die einzige, der weiß, das Herz, dass er Zeugnis für die Wahrheit, und strafen mich, wenn ich falsch schwören, (a) die Ehre ist, da keine Kreatur.

(B)

Fußnoten

(A) 2 Cor.1: 23 Außerdem nenne ich Gott für einen Rekord auf meine Seele, dass ich zu ersparen Sie kamen nicht, wie noch zu Korinth.

Rom.9: 1 Ich sage die Wahrheit in Christus, ich lügen nicht, mein Gewissen auch mit mir Zeuge in der Heilig-Geist-, (b) Matthäus 5, 34 Ich aber sage euch: Schwört nicht bei allen; weder durch den Himmel; Denn es ist Gottes Thron: Matthäus 5, 35 auch nicht von der Erde, denn es ist seine Fußbank: weder von Jerusalem, denn es ist die Stadt des großen Königs.

Matthäus 5, 36 Weder sollst du schwören auf deinem Kopf, denn du kannst nicht ein Haar weiß oder schwarz.

James 5:12 Aber vor allen Dingen, meine Brüder, schwört nicht, weder vom Himmel, weder von der Erde, weder von einem anderen Eid: ja, aber lassen Sie sich ja, und Ihr nein, nein, damit ihr nicht fallen zu verurteilen.


(Woche) 38.

Lord's Day


103 Anfrage. Was bedeutet Gott erfordern in der vierten Gebot?

Antwort: Erstens, dass der Dienst des Evangeliums und der Schulen beibehalten werden, (a), und dass ich, vor allem über den Sabbat, das heißt, am Tag der Ruhe, fleißig häufig die Kirche Gottes, (b) zu hören sein Wort, (c) die Verwendung der Sakramente, (d) öffentlich fordere den Herrn, (e) und einen Beitrag zur Linderung der Armen.

(F) Zweitens, dass alle Tage meines Lebens ich nicht mehr aus meinem bösen Werke, Ertrag und mich auf den Herrn, auf der Arbeit von seinem Heiligen Geist in mir: und damit beginnen, in diesem Leben die ewige Sabbat.

(G)

Fußnoten

(A) Tit.1: 5 Aus diesem Grund links ich dich in Kreta, daß du shouldest gesetzt, um die Dinge, die wollen, und ordinieren Ältesten in jeder Stadt, denn ich hatte dich ernannt: 2 Tim.3: 14 Aber weiter Du in den Dingen, die du gelernt hast und hast sicher gewesen, zu wissen, von wem du gelernt hast; 2 Tim.3: 15 Und das aus einem Kind, du hast den heiligen Schriften bekannt, die in der Lage sind, zu machen dich klug zu Erlösung durch Glauben, die in Christus Jesus ist.

1 Tim.5: 17 Lassen Sie den Ältesten, die Regel sein, doppelt gezählt würdig Ehre, vor allem sie, die Arbeit in dem Wort und der Lehre.

1 Cor.9: 11 Wenn wir gesät haben euch spirituellen Dingen, ist es eine großartige Sache, wenn wir ernten Ihre fleischliche Dinge?

1 Cor.9: 13 Wollt ihr nicht wissen, daß sie die Minister über die heiligen Dinge leben von dem, was der Tempel?

Und warten, die sie auf dem Altar teilhaftig sind mit dem Altar?

1 Cor.9: 14 Selbst so hat der Fürst zum Priester geweiht, dass sie das Evangelium predigen, sollte das Evangelium leben.

2 Tim.2: 2 Und die Dinge, die du von mir gehört hast unter vielen Zeugen, die zu gleichen commit du treuer Männer, die sind in der Lage auch andere zu lehren.

(B) Ps.40: 10 Ich habe deine Gerechtigkeit verbarg nicht in meinem Herzen, und ich habe erklärt, deine Treue und dein Heil: Ich habe nicht verborgen dein lovingkindness und deine Wahrheit, von der großen Gemeinde.

Ps.40: 11 Withold du nicht deine Gnade Angebot von mir, O LORD: let thy lovingkindness und deine Wahrheit mich ständig bewahren.

Ps.68: 27 Es gibt nur wenig Benjamin mit ihren Herrscher, die Fürsten von Juda und ihre Gemeinde, die Fürsten von Sebulon, und die Fürsten von Naphtali.

Apg 2:42 Und sie setzte stedfastly in der Apostel "-Doktrin und Stipendien, und in Brotbrechen und im Gebet.

Apg 2:46 Und sie weiterhin täglich mit einem Eintracht in den Tempel, und gegen das Brot von Haus zu Haus, hat ihr Fleisch essen mit Freude und Einheitlichkeit des Herzens, (c) 1 Tim.4: 13 Till I come, die Teilnahme Zu lesen, das Ermahnen, auf Doktrin.

1 Cor.14: 19 Aber in der Kirche hatte ich eher fünf Wörter sprechen mit meinem Verständnis, dass ich durch meine Stimme auch anderen beibringen könnte, als zehntausend Worte in einer unbekannten Sprache.

1 Cor.14: 29 Lassen Sie den Propheten sprechen zwei-oder dreimal, und lassen Sie die anderen Richter.

1 Cor.14: 31 Für ihr alle prophezeien eins nach dem anderen, dass alle lernen kann, und alle können tröstete.

(D) 1 Cor.11: 33 Darum, meine Brüder, wenn ihr zusammen zu essen, für die anderen Verweilen ein.

(E) 1 Tim.2: 1 Ich fordere daher, dass in erster Linie, Gebete, Gebete, Fürbitten, und die des Dankes, werden für alle Männer; 1 Tim.2: 2 für die Könige und für alle, die In der Behörde, kann dazu führen, dass wir eine ruhige und friedliche Leben in all Gottesfurcht und Ehrlichkeit.

1 Tim.2: 3 Für diese ist gut und akzeptabel, in den Augen Gottes, unseres Retters, 1 Tim.2: 8 Ich werde mich daher, dass die Männer beten, wo jeder, Hebe-up heilige Hände, ohne Zorn und zweifelnde.

1 Tim.2: 9 In gleicher Weise auch, dass Frauen schmücken sich in bescheidenen Kleidung, mit Schamhaftigkeit und Nüchternheit, nicht mit broided Haare, oder Gold oder Perlen oder kostspielige array; 1 Tim.2: 10 Aber (die Frauen wird Erklärend Gottesfurcht) mit guten Werken.

1 Tim.2: 11 Lassen Sie die Frau in Ruhe lernen mit allen Unterwerfung.

1 Cor.14: 16 Else, wenn du sollst segnen mit dem Geist, so wie er, dass occupieth Zimmer der verlernte Amen sagen, was auf deinem des Dankes, sehen understandeth er nicht das, was du sagst?

(F) 1 Cor.16: 2 Nach dem ersten Tag der Woche Jahren jeder von ihm legen Sie im Shop, wie Gott ihn floriert hat, dass es kein Treffen, wenn ich komme.

(G) Isa.66: 23 Und es wird sich begeben, die von einem neuen Mond zu einer anderen und von einem Sabbat zu einer anderen, wird alles Fleisch kommen in der Anbetung vor mir, spricht der HERR.


(Woche) 39.

Lord's Day


104 Anfrage. Was bedeutet Gott erfordern in der fünften Gebot?

Antwort: Dass ich zeige alle Ehre, Liebe und Treue, zu meinem Vater und Mutter, und alle in der Behörde über mich, und legt mich auf die gute Anleitung und Korrektur, mit der gebührenden Gehorsam, (a) und auch geduldig tragen mit ihren Schwächen und Gebrechen, (b), da sie zu regieren will Gott uns durch ihre Hand.

(C)

Fußnoten

(A) Eph.5: 22 Frauen, senden Sie zu Ihrer eigenen Ehemännern, wie euch der Herr.

Eph.6: 1 Kinder gehorchen, deine Eltern in der Herr: Dies ist richtig.

Eph.6: 2 Ehre deinen Vater und Mutter, (das ist das erste Gebot mit Verheißung;) Eph.6: 3 Das kann es gut mit dir, und du lange leben auf der Erde.

Eph.6: 4 Und ihr Väter, provozieren eure Kinder nicht zu Zorn, sondern bringen sie in der nähren und Ermahnung des Herrn.

Eph.6: 5 Diener, gehorsam zu sein, dass sie Ihren Meister sind nach dem Fleisch, mit Furcht und Zittern, in Ehelosigkeit deines Herzens, wie Christus euch; Col.3: 18 Frauen, senden Sie zu Ihrer eigenen Ehemännern, Es ist fit in den Herrn.

Col.3: 20 Kinder, gehorchen, deine Eltern in allen Dingen: Dies ist erfreulich gut für den Herrn.

Col.3: 21 Väter, provozieren eure Kinder nicht zu erzürnen, daß sie entmutigt werden.

Col.3: 22 Bedienstete, gehorchet in allen Dingen, die Ihr Meister nach dem Fleisch, nicht mit eyeservice, wie menpleasers, aber in der Singularität des Herzens, Gott fürchten: Col.3: 23 Und was ihr tut, tun es herzlich, als zu Der Herr, und nicht zu Männern; Col.3: 24 Wenn man weiß, daß der Herr ihr erhält den Lohn der Vererbung: für ihr dienen dem Herrn Christus.

Prov.1: 8 Mein Sohn, hören, die Anweisungen deines Vaters und verlaß nicht das Recht von deiner Mutter: Prov.4: 1 Hear, ihr Kinder, die Anweisung von einem Vater, und zu wissen, an Verständnis.

Prov.15: 20 Ein weiser Sohn macht froh, ein Vater: dumm, sondern ein Mann despiseth seiner Mutter.

Prov.20: 20 Wer curseth seinem Vater oder seiner Mutter, seiner Lampe eingeführt werden, die in obskuren Dunkelheit.

Exod.21: 17 Und er, dass curseth seinem Vater oder seiner Mutter, der soll des Todes sterben.

Rom.13: 1 Lassen Sie jede Seele werden zu den höheren Mächten.

Denn es gibt keine Macht, sondern von Gott: die Befugnisse, die zum Priester geweiht werden, sind von Gott.

Rom.13: 2 Wer daher resisteth die Befugnis, die die Verordnung vom resisteth Gott: widerstehen und dass sie sich selbst erhält Verdammnis.

Rom.13: 3 Für die Herrscher sind kein Terror gute Werke, sondern um das Böse.

Willst du dann keine Angst vor der Macht?

Tun, was gut ist, und du sollst haben Lob von der gleichen: Rom.13: 4 Denn er ist der Minister für Gott zu dir für gut.

Aber wenn du tun, was böse ist, Angst zu haben, denn er trägt das Schwert nicht umsonst: denn er ist der Minister für Gott, ein revenger ausführen Wut auf ihn, dass das Böse tut.

Rom.13: 5 Darum muss ihr braucht werden, und zwar nicht nur für den Zorn, aber auch für Gewissens willen.

Rom.13: Für 6 aus diesem Grund ihr Tribut zahlen auch: denn sie sind Gottes Ministern, die an kontinuierlich auf diese Sache sehr.

Rom.13: 7 Render daher auf alle ihre Beiträge: Hommage an die Ehrung gebührt; Brauch, denen benutzerdefinierte; Angst, denen Angst, Ehre, wem Ehre.

(B) Prov.23: 22 Horcht zu, dass dein Vater dich zeugte, und verachte deine Mutter nicht, wenn sie alt ist.

Gen.9: 24 Und Noah erwachte aus seinem Wein, und wusste, was sein jüngerer Sohn ihm getan hatte.

Gen.9: 25 Und er sprach: Verflucht werden Kanaan, ein Diener der Diener soll er sich zu seinen Brüdern.

1 Pet.2: 18 Bedienstete, die unter Ihrem Meister mit allen Angst, nicht nur für die gute und sanfte, aber auch für die froward.

(C) Eph.6: 4 Und ihr Väter, provozieren eure Kinder nicht zu Zorn, sondern bringen sie in der nähren und Ermahnung des Herrn.

Eph.6:9 And, ye masters, do the same things unto them, forbearing threatening: knowing that your Master also is in heaven; neither is there respect of persons with him. Col.3: 19 Ihr Männer, liebt eure Frauen und seid nicht bitter gegen sie.

Col.3: 20 Kinder, gehorchen, deine Eltern in allen Dingen: Dies ist erfreulich gut für den Herrn.

Col.3: 21 Väter, provozieren eure Kinder nicht zu erzürnen, daß sie entmutigt werden.

Rom.13: 2 Wer daher resisteth die Befugnis, die die Verordnung vom resisteth Gott: widerstehen und dass sie sich selbst erhält Verdammnis.

Rom.13: 3 Für die Herrscher sind kein Terror gute Werke, sondern um das Böse.

Willst du dann keine Angst vor der Macht?

Tun, was gut ist, und du sollst haben Lob von der gleichen: Matt.22: 21 Sie sagen zu ihm, Caesar's.

Dann spricht er zu ihnen: Render unto Caesar daher das, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes, die.


(Woche) 40.

Lord's Day


105 Anfrage. Was bedeutet Gott erfordern in der sechsten Gebot?

Antwort: Dass weder in Gedanken, noch die Worte, Gesten, noch viel weniger in der Tat, ich Unehre, Hass, Wunden, töten oder meine Nachbarin, von mir selbst oder von einem anderen: (a), sondern, dass ich alle weglegen Wunsch der Rache: ( B) auch, dass ich mich nicht verletzt, noch mutwillig aussetzen mich auf jede Gefahr.

(C) Darum auch der Richter ist bewaffnet mit dem Schwert, um zu verhindern, dass Mord.

(D)

Fußnoten

(A) Matthäus 5, 21 Ihr habt gehört, dass es gesagt wurde, indem sie der alten Zeit, Du sollst nicht töten; und wer wird töten müssen sich in der Gefahr, das Urteil: Matthäus 5, 22 Ich aber sage euch: Das Wer ist wütend mit seinem Bruder ohne Grund wird die Gefahr, das Urteil: und wer darf sagen, zu seinem Bruder, Raca, wird die Gefahr des Landkreises: aber wer wird sagen, Du Narr, wird die Gefahr von Feuer der Hölle .

Matt.26: 52 Da sprach Jesus zu ihm: Setzen Sie sich wieder dein Schwert in seinen Platz: für sie alle, die das Schwert umkommen wird mit dem Schwert.

Gen.9: 6 Wer sheddeth Mann's Blut, der Mensch wird durch sein Blut werden Schuppen: in das Bild von Gott, der Mensch er.

(B) Eph.4: 26 Seid wütend, und die Sünde nicht: Lasst die Sonne nicht gehen Sie auf Ihren Zorn: Rom.12: 19 Dearly geliebten, rächen Sie sich nicht, sondern geben Ort zu Zorn: für sie geschrieben ist, Rache ist mein, ich will vergelten, spricht der Herr.

Matthäus 5, 25 Ich stimme mit deinem Gegner schnell, verweilt du bist in der Art, wie mit ihm, damit zu jeder Zeit den Gegner zu liefern dich der Richter, und der Richter liefern dich an den Offizier, und du ins Gefängnis werfen werden.

Matt.18: 35 So wird auch mein himmlischer Vater auch zu euch, wenn ihr aus dem Herzen verzeihen nicht jeder seinen Bruder ihrer Hausfriedensbrüche.

(C) Rom.13: 14 Aber die ihr auf den Herrn Jesus Christus, und nicht für das Fleisch, für die Erfüllung der Begierden.

Col.2: 23 Welche Dinge haben in der Tat ein shew der Weisheit wird in der Anbetung und Demut, und die Vernachlässigung des Körpers, nicht in irgendeiner Ehre, die die Befriedigung des Fleisches.

Matt.4: 7 Jesus sprach zu ihm: Es steht geschrieben wieder, Du sollst nicht dazu verleiten, der Herr, dein Gott.

(D) Gen.9: 6 Wer sheddeth Mann's Blut, der Mensch wird durch sein Blut werden Schuppen: in das Bild von Gott, der Mensch er.

Exod.21: 14 Aber wenn ein Mann kommen vermessene auf seine Nachbarn, die ihn mit List töten, du sollst ihn aus Grube Altar, daß er sterben wird.

Matt.26: 52 Da sprach Jesus zu ihm: Setzen Sie sich wieder dein Schwert in seinen Platz: für sie alle, die das Schwert umkommen wird mit dem Schwert.

Rom.13: 4 Denn er ist der Minister für Gott zu dir für gut.

Aber wenn du tun, was böse ist, Angst zu haben, denn er trägt das Schwert nicht umsonst: denn er ist der Minister für Gott, ein revenger ausführen Wut auf ihn, dass das Böse tut.


106 Anfrage. Aber dieses Gebot scheint nur von Mord zu sprechen?

Antwort: In verbietet Mord, Gott lehrt uns, daß er verabscheut, die Ursachen, wie Neid, Hass (a), (b) Wut, (c) und der Wunsch der Rache, und dass er alle diese Konten als Mord.

(D)

Fußnoten

(A) Prov.14: 30 A Sound Herz ist das Leben des Fleisches: Neid, aber die Fäulnis der Knochen.

Rom.1: 29 Being gefüllt mit aller Ungerechtigkeit, Unzucht, Schlechtigkeit, Begehren, Bosheit, voll Neid, Mord, Diskussionen, Betrug, Bosheit; Flüsternden, (b) 1 John 2:9 Er sagt, dass er sich in das Licht, Hateth und seinem Bruder, ist in der Dunkelheit noch bis heute.

1 John 2:11 Aber er, dass sein Bruder hateth ist in der Finsternis, und walketh in der Dunkelheit, und nicht weiß, wohin er goeth, weil diese Dunkelheit hat seine Augen geblendet.

(C) James 1:20 Für den Zorn der Menschen worketh nicht der Gerechtigkeit Gottes.

Gal.5: 19 Jetzt sind die Werke des Fleisches sind manifestieren, die diese, Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Geilheit, Gal.5: 20 Götzendienst, Zauberei, Hass, Varianz, Emulationen, Zorn, Streit, Aufruhr, Häresien, Gal .5:21 Envyings, Mord, Trunkenheit, revellings, und solche wie: der, die ich Ihnen vor, denn ich habe auch gesagt, Sie in der letzten Zeit, dass sie das tun, werden nicht erben das Reich Gottes.

(D) 1 John 3:15 Wer hateth seinem Bruder ist ein Mörder, und ihr wissen, dass kein Mörder hat ewiges Leben bleibend in ihm.


107 Anfrage. Aber ist es genug, dass wir nicht töten jeden Mann in der Art und Weise erwähnt?

Antwort: Nein: wenn Gott verbietet Neid, Hass und Wut, er Befehle uns, unsere Nächsten zu lieben wie uns selbst, (a) zu zeigen, Geduld, Frieden, Sanftmut, Barmherzigkeit und aller Güte, zu ihm, (b) und verhindern, Seine hurt so viel wie in uns liegt, (c) und dass wir Gutes tun, auch zu unseren Feinden.

(D)

Fußnoten

(A) Matt.7: 12 Daher sind alle, was auch immer ihr würde, dass Männer tun sollten, um Sie, bis ihr selbst so zu ihnen: Dies ist das Gesetz und die Propheten.

Matt.22: 39 Und zum zweiten ist es euch gefällt, Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich.

Rom.12: 10 Sei freundlich affectioned einem zum anderen mit der brüderlichen Liebe und Ehre, lieber miteinander, (b) Eph.4: 2 Mit aller Demut und Sanftmut, mit longsuffering, nachsichtig einander in der Liebe; Gal.6: 1 Brethren , Wenn ein Mann, überholt zu werden und einen Fehler, die ihr spirituelles, wieder ein solches in den Geist der Sanftmut; Berücksichtigung dich, damit du auch versucht werden.

Gal.6: 2 Bear ihr einander die Belastungen, und so erfüllt das Gesetz Christi.

Matthäus 5, 5 Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben.

Matthäus 5, 7 Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.

Matthäus 5, 9 Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Kinder Gottes genannt werden.

Rom.12: 18 Wenn es möglich ist, so viel wie wer in dir, leben friedlich mit allen Männern.

Lukas 6:36 Seid also barmherzig, wie auch euer Vater ist barmherzig.

1 Pet.3: 8 Schließlich seid alle einer Meinung, dass ein Mitgefühl eines anderen, die Liebe als Brüder, als erbärmlich, höflich: Col.3: 12 Setzen Sie daher, als die Auserwählten Gottes, Heiligen und Geliebten, Eingeweiden der Barmherzigkeit, Güte, Demut des Geistes, der Sanftmut, longsuffering; Rom.12: 10 Sei freundlich affectioned einem zum anderen mit der brüderlichen Liebe und Ehre, lieber miteinander; Rom.12: 15 Freue dich mit ihnen, die sich freuen, weinen und mit Dass sie weinen.

(C) Exod.23: 5 Wenn du sehen, der Esel von ihm, dass hateth dir liegen unter seiner Last, und wouldest Vorfahr, ihm zu helfen, du sollst mit ihm sicherlich helfen.

(D) Matthäus 5, 44 Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde, segne sie, dass sie verfluchen, die Gutes tun, um ihnen, dass Sie hassen, und betet für sie, die despitefully benutzen Sie, und verfolgen Sie, Matthäus 5, 45 Daß ihr können die Kinder von Ihrem Vater, der im Himmel ist: denn er macht seine Sonne über das Böse und über das Gute, und sendet Regen auf die gerechte und auf die ungerecht.

Rom.12: 20 Daher, wenn dein Feind Hunger, Futter-und ihm, wenn er Durst, gib ihm trinken: damit du sollst Heap Kohlen des Feuers auf seinem Kopf.

Rom.12: 21 Werden nicht überwunden des Bösen, aber das Böse mit guten überwinden.


(Woche) 41.

Lord's Day


108 Anfrage. Was bedeutet das siebte Gebot lehrt uns?

Antwort: Das ist ganz Unreinheit ist verflucht von Gott: (a) und daher müssen wir mit allen unseren Herzen hassen die gleichen, (b) und Live-keusche und gemäßigt, (c) ob in der heiligen Ehe, oder in den einzelnen Lebens.

(D)

Fußnoten

(A) Lev.18: 27 (Für alle diese Greuel haben die Menschen des Landes getan, die vor euch waren, und das Land ist defilierte;) Lev.18: 28 Dass das Land nicht spue euch auch, wenn ihr defilieren Es, wie es spued die Nationen, die vor Ihnen.

(B) Jude 1:23 Und andere sparen mit Angst und zieht sie aus dem Feuer; hassen sogar das Kleidungsstück durch das Fleisch fleckig.

(C) 1 Thess.4: 3 Denn das ist der Wille Gottes, auch Ihre Heiligung, daß ihr absehen sollte, Unzucht: 1 Thess.4: Das 4 jedem von euch sollten wissen, wie man über sein Schiff in Heiligung und Ehre ; 1 Thess.4: 5 Nicht in die Begehrlichkeit der Lust, selbst als die Heiden, die Gott nicht kennen: (d) Heb.13: 4 Die Ehe ist in allen Damen und Herren, und das Bett rein: aber whoremongers und Ehebrecher wird Gott richten.

1 Cor.7: 7 Denn ich möchte, dass alle Männer waren auch, wie ich mich.

Aber jeder Mensch hat seine richtige Geschenk von Gott, der eine so, und ein anderer nach.

1 Cor.7: 8 Ich sage deshalb an die Witwen und unverheiratete, Es ist gut für sie, wenn sie sich selbst als I. 1 Cor.7: 9 Aber wenn sie sich nicht enthalten, lassen sie heiraten: denn es ist besser zu heiraten als Auf CD zu brennen.

1 Cor.7: 27 Bist du an eine Frau zu?

Suchen nicht gelöst werden.

Bist du lockerte eine Frau aus?

Versuchen nicht, eine Frau.


109 Anfrage. Ist Gott bewahre in diesem Gebot, nur Ehebruch und dergleichen brutto Sünden?

Antwort: Da beide unseren Körper, Geist und Seele sind Tempel des heiligen Geistes, er Befehle uns zu bewahren sie rein und heilig: er daher unkeusch verbietet alle Handlungen, Gesten, Worte, (a) Gedanken, Wünsche, (b) und was kann locken Männer sind.

(C)

Fußnoten

(A) Eph.5: 3 Aber Unzucht, Unreinheit, und alle, oder Begehren, lassen Sie es nicht einmal den Namen unter euch, wie wird Heiligen; Eph.5: 4 Schmutzigkeit Weder, noch töricht reden, noch scherzend, die nicht bequemer :, Sondern die des Dankes.

1 Cor.6: 18 Flee Unzucht.

Jede Sünde, die ein Mensch tut, ist ohne den Körper, aber er committeth Unzucht, sündigt gegen seinen eigenen Körper.

1 Cor.6: 19 Was?

Wissen ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes, die in dir ist, die ihr von Gott, und ihr seid nicht Ihre eigenen?

1 Cor.6: 20 Für ihr seid mit einem Preis gekauft: Gott verherrlichen daher in Ihrem Körper und Ihrer Seele, die sind Gottes.

(B) Matthäus 5, 27 Ihr habt gehört, dass es gesagt wurde, indem sie der alten Zeit, Du sollst nicht ehebrechen: Matthäus 5, 28 Ich aber sage euch, wer Das looketh auf eine Frau zu ihr nach Lust hat engagiert Ehebruch mit ihr bereits in seinem Herzen.

(C) Eph.5: 18 Und nicht betrunken mit Wein, worin sich exzessiv, sondern gefüllt werden mit dem Geist, 1 Cor.15: 33 Werden nicht getäuscht: Böse Kommunikation korrupte gute Manieren.


(Woche) 42.

Lord's Day


110 Anfrage. Was bedeutet Gott bewahre in der achte Gebot?

Antwort: Gott verbietet nicht nur die Diebstähle, (a) und Diebstähle, (b), die Strafe durch den Richter, aber er begreift unter dem Namen Diebstahl alle bösen Tricks und-Geräte, wobei wir auf eine angemessene Gestaltung der Waren zu uns gehören, Zu unseren Nachbarn: (c) die Tatsache, ob es sich mit Gewalt, oder unter der Auftritt von rechts, als durch ungerechte Gewichte, ells, Maßnahmen, betrügerische Ware, (d) falsche Münzen, Zins, der (e), oder durch eine andere Art und Weise verboten Gott, wie auch alle Begehrlichkeiten, (f) alle Missbrauch und Verschwendung von seinen Gaben.

(G)

Fußnoten

(A) 1 Cor.6: 10 Auch Diebe, noch begehrlicher, noch Trunkenbolde, noch revilers, noch Erpresser, so erben das Reich Gottes.

(B) 1 Cor.5: 10 Doch nicht ganz mit dem fornicators von dieser Welt, oder mit der begehrliche, oder Erpresser, oder mit Götzendienern, für die ihr braucht, dann müssen Sie aus der Welt.

Isa.33: 1 Wehe dir, dass spoilest, und du warst nicht verdorben; dealest und verräterisch, und sie sich nicht verräterisch mit dir!

Wenn du sollst nicht mehr zu verwöhnen, du sollst sich verwöhnen, und wenn du machen sollst ein Ende zu viel verräterisch, sie soll sich mit dir verräterisch.

(C) Lukas 3:14 Und die Soldaten ebenfalls verlangt von ihm, und sagte: Und was sollen wir tun?

Und er sprach zu ihnen: Bis zu Gewalt kein Mensch, weder vorwerfen alle falsch, und werden mit Ihrem Lohn.

1 Thess.4: 6 Dass kein Mensch über das hinausgehen, betrügen und seinem Bruder in einer Sache: dem Herrn, denn das ist der Rächer aller dieser, wie wir auch haben Sie vorgewarnt und bezeugte.

(D) Prov.11: 1 Ein falscher Gleichgewicht Greuel ist dem Herrn, sondern nur ein Gewicht ist seine Freude.

Prov.16: 11 A nur Gewicht und Gleichgewicht sind die LORD'S: alle Gewichte der Tasche sind sein Werk.

Ezek.45: 9 So spricht Gott, der Herr: Lassen Sie es ausreichen, O Fürsten von Israel: Gewalt und verwöhnen zu entfernen, und führen Urteil und Gerechtigkeit, nehmen Sie Ihre Eintreibungen von mein Volk, spricht Gott der Herr.

Ezek.45: 10 Ye hat nur Salden, und eine gerechte ephah und einer gerechten Bad.

Ezek.45: 11 Die ephah und das Bad werden von einer Maßnahme, die das Bad kann der zehnte Teil eines homer, und die ephah den zehnten Teil eines homer: die Maßnahme davon werden nach der homer.

Ezek.45: 12 Und die shekel werden zwanzig gerahs: zwanzig Schekel, fünf und zwanzig Schekel, fünfzehn Schekel, werden Ihre maneh.

Deut.25: 13 Du sollst nicht in deiner Tasche Taucher Gewichte, eine große und eine kleine.

Deut.25: 14 Du sollst nicht in dein Haus Taucher Maßnahmen, eine große und eine kleine.

Deut.25: 15 Aber du sollst haben ein perfektes und nur Gewicht, und nur eine perfekte Maßnahme sollst du haben: dass deine Tage verlängert werden in dem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt.

Deut.25: 16 Für alle, die solche Dinge, und das alles bis unredlich, sind ein Greuel euch der Herr, dein Gott.

(E) Ps.15: 5 Er putteth nicht aus, dass sein Geld auf Wucher, noch nimmt Belohnung gegen die unschuldigen.

Er tut, dass diese Dinge nie bewegt werden.

Lukas 6:35 Aber ihr eure Feinde lieben und Gutes tun, und verleihen, in der Hoffnung, für wieder nichts, und euer Lohn wird groß sein, und ihr sollt die Kinder der Höchste: er ist für die Art der zu undankbar und das Böse .

(F) 1 Cor.6: 10 Auch Diebe, noch begehrlicher, noch Trunkenbolde, noch revilers, noch Erpresser, so erben das Reich Gottes.

(G) Prov.23: 20 Sei nicht unter winebibbers; unter tumultuarisch Esser von Fleisch: Prov.23: 21 Für die Säufer und Fresser wird sich die Armut: Schläfrigkeit und kleiden wird ein Mann mit Lumpen.

Prov.21: 20 Es ist zu wünschen Schatz und Öl in der Wohnung des Weisen, aber ein Mann spendeth es töricht.


111 Anfrage. Aber was tut Gott erfordern in diesem Gebot?

Antwort: Dass ich den Vorteil meines Nachbarn in jedem Fall kann ich oder kann, und sich mit ihm, wie ich den Wunsch, sich mit anderen: (a) auch noch, dass ich treu Arbeit, so dass ich möglicherweise in der Lage zu lindern Bedürftige.

(B)

Fußnoten

(A) Matt.7: 12 Daher sind alle, was auch immer ihr würde, dass Männer tun sollten, um Sie, bis ihr selbst so zu ihnen: Dies ist das Gesetz und die Propheten.

(B) Eph.4: 28 Lassen Sie ihm, dass nicht mehr stehlen gestohlen: sondern ließ ihn Arbeit, die Arbeit mit seinen Händen die Sache, die gut ist, dass er möglicherweise für ihn, dass needeth.


(Woche) 43.

Lord's Day


112 Anfrage. Was ist in der neunten Gebot?

Antwort: Dass ich falsches Zeugnis gegen die kein Mensch, (a) noch fälschen jemand die Worte, (b) dass ich keine Verleumder, noch Verleumder, (c) dass ich nicht beurteilen, noch sich in der Verurteilung jeder Mensch leichtfertig, oder Ungehört, (d), aber vermeiden, dass ich alle Arten von Lügen und Täuschung, da die ordnungsgemäße Arbeiten der Teufel, (e), es sei denn, ich würde mich runter auf die schweren Zorn Gottes, (f) ebenfalls, dass im Urteil und alle Anderen Umgang Ich liebe die Wahrheit, sprechen sie untadelig und gestehen es, (g), daß ich auch zu verteidigen und zu fördern, so wie ich bin in der Lage, die Schrecken und guten Charakter meiner Nachbarin.

(H)

Fußnoten

(A) Prov.19: 5 Ein falscher Zeuge wird nicht ungestraft bleiben, und er redet, so liegt nicht entkommen.

Prov.19: 9 Ein falscher Zeuge wird nicht ungestraft bleiben, und er redet, liegt so umkommen.

Prov.21: 28 Ein falscher Zeuge wird vergehen, doch der Mann, der es hört redet ständig.

(B) Ps.15: 3, backbiteth er nicht mit seiner Zunge, noch tut das Böse zu seinem Nachbarn, noch nimmt ein Vorwurf gegen seine Nachbarn.

Ps.50: 19 Du gibst deinen Mund zum Bösen, und deine Zunge frameth Täuschung.

Ps.50: 20 Thou sittest und speakest gegen dein Bruder; slanderest du deine eigene Mutter Sohn.

(C) Rom.1: 29 Being gefüllt mit aller Ungerechtigkeit, Unzucht, Schlechtigkeit, Begehren, Bosheit, voll Neid, Mord, Diskussionen, Betrug, Bosheit; Flüsternden, Rom.1: 30 Backbiters, haters Gottes, despiteful, stolz , Boasters, Erfinder des Bösen Dinge, den Eltern ungehorsam, (d) Matt.7: 1 Richter nicht, daß ihr nicht beurteilt werden.

Matt.7: 2 Für die mit dem, was ihr Urteil beurteilen, so werdet ihr beurteilt: und mit welchem Maß ihr messen, so werden sie gemessen an Sie wieder.

Lukas 6:37 Richter nicht, und ihr werdet nicht beurteilt werden: nicht verurteilen, und ihr werdet nicht verurteilt werden: verzeihen, und ihr sollt vergeben: (e) John 8:44 Ihr seid von Ihrem Vater, dem Teufel, und die Begierden Ihr Vater, der ihr tun wird.

Er war ein Mörder von Anfang an, und der Aufenthalt nicht in der Wahrheit, denn es gibt keine Wahrheit in ihm.

Wenn er eine Lüge redet, redet er von seinem eigenen: denn er ist ein Lügner, und der Vater ist.

(F) Prov.12: 22 Lügen Lippen sind Greuel dem Herrn, sondern sie sind, die sich wirklich seine Freude.

Prov.13: 5 A rechtschaffenen Mann hateth liegen: aber ein böser Mensch ist widerlich, und kommt zu schade.

(G) 1 Cor.13: 6 Rejoiceth nicht im Bösen, aber rejoiceth in der Wahrheit; Eph.4: 25 Darum weglegend lügen, die Wahrheit sprechen, jeder Mensch mit seinem Nachbarn: Wir sind für die Mitglieder eines anderen.

(H) 1 Pet.4: 8 Und vor allen Dingen haben leidenschaftlicher Nächstenliebe unter euch: Für Almosen sind für die Vielzahl von Sünden.


(Woche) 44.

Lord's Day


113 Anfrage. Was bedeutet der zehnte Gebot verlangt, von uns?

Antwort: Dass auch die kleinste Neigung oder dachte, im Gegensatz zu allen von Gottes Geboten, nie in unseren Herzen, aber zu allen Zeiten, dass wir hassen alle Sünde mit unserem ganzen Herzen, und Freude in allen Rechtschaffenheit.

(A)

Fußnoten

(A) Rom.7: 7 Was sollen wir dann sagen?

Ist das Gesetz Sünde?

Gott bewahre.

Nein, ich war nicht bekannt, die Sünde, sondern durch das Gesetz: Ich hatte Lust nicht bekannt, außer das Gesetz hatte gesagt, Du sollst nicht begehren.


114 Anfrage. Aber können diejenigen, die konvertiert werden, perfekt zu Gott, diese Gebote zu halten?

Antwort: Nein, sondern sogar die heiligsten Männer, während in diesem Leben, sind nur ein kleiner Anfang dieses Gehorsams; (a) noch so, dass mit einem aufrichtigen Resolution beginnen sie zu leben, nicht nur nach einigen, aber alle diese Gebote Gottes.

(B)

Fußnoten

(A) 1 John 1:8 Wenn wir sagen, dass wir keine Sünde haben, betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns.

1 John 1:9 Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht zu vergib uns unsere Sünden und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.

1 John 1:10 Wenn wir sagen, dass wir nicht gesündigt haben, machen wir ihn zum Lügner, und sein Wort ist nicht in uns.

Rom.7: 14 Denn wir wissen, dass das Gesetz spirituelle: aber ich bin fleischlich, verkauft unter Sünde.

Rom.7: 15 Für das, was ich tun, damit ich nicht: für das, was ich möchte, dass ich nicht, aber was ich hasse, dass bis zum I. Eccl .7:20 Denn es ist nicht nur der Mensch auf Erden, das tut Gut, und sündigt nicht.

1 Cor.13: 9 Denn wir wissen, zum Teil, und wir prophezeien teilweise.

(B) Rom.7: 22 Denn ich Freude an dem Gesetz Gottes nach dem aktiven Mann: Ps.1: 2 Doch seine Freude ist im Gesetz des Herrn, und in seinem Recht fürwahr er meditieren, Tag und Nacht.

James 2:10 Für wer soll das ganze Gesetz zu halten, und doch an einem Punkt, er ist schuldig.


115 Anfrage. Warum wird Gott dann haben die zehn Gebote sind streng predigte, denn kein Mensch kann in diesem Leben zu halten?

Antwort: Erstens, dass alle unsere Lebensdauer können wir lernen, mehr und mehr zu wissen, (a) unsere sündigen Natur, und so werden die mehr ernsthaft bei der Suche nach dem Erlass der Sünde und Gerechtigkeit in Christus, (b) ebenfalls, dass wir ständig bemüht Und bete zu Gott für die Gnade des Heiligen Geistes, dass wir mehr und mehr auf die anschmiegsame Bild von Gott, bis wir zu den vorgeschlagenen Perfektion zu uns, in ein Leben zu kommen.

(C)

Fußnoten

(A) Rom.3: 20 Daher durch die Taten des Gesetzes wird es kein Fleisch gerechtfertigt werden in seinen Augen: für die durch das Gesetz ist die Kenntnis der Sünde.

1 John 1:9 Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht zu vergib uns unsere Sünden und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.

Ps.32: 5 räumte ich dir meine Sünde, und meine Ungerechtigkeit habe ich nicht verbarg.

Ich habe gesagt, ich werde meine Übertretungen zu bekennen, der Herr, und du forgavest die Ungerechtigkeit meiner Sünde.

Selah. (B) Matthäus 5, 6 Selig sind, die sie bis Hunger und Durst nach Gerechtigkeit, denn sie werden gefüllt.

Rom.7: 24 O elender Mensch, ich bin!

Liefern, die mich aus dem Körper dieses Todes?

Rom.7: 25 Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Also dann mit dem Geist Ich selbst dienen dem Gesetz Gottes, aber mit dem Fleisch dem Gesetz der Sünde.

(C) 1 Cor.9: 24 Wißt ihr nicht, daß sie laufen, die in einem Rennen laufen alle, aber einer empfängt den Preis?

So laufen, dass ihr erhalten.

Philip.3: 11 Wenn ich mit allen Mitteln zu erreichen, könnte die Auferstehung der Toten.

Philip.3: 12 Nicht, als ob ich schon erreicht, die entweder bereits perfekt: Ich folge aber nach, dass, wenn ich begreifen, dass, für die auch ich von Christus Jesus festgenommen.

Philip.3: 13 Brüder, ich zähle mich nicht zu haben, festgenommen: aber das einzige, was ich tun, zu vergessen, was sich hinter und her zu erreichen, was darin vor, Philip.3: 14 Ich drücke auf die Marke Der Preis für die hohe Berufung Gottes in Christus Jesus.

Of Prayer


(Woche) 45.

Lord's Day


116 Anfrage. Warum ist das Gebet für die Christen?

Antwort: Weil es sich um das wichtigste Teil der Dankbarkeit, die Gott von uns verlangt: (a) und auch, weil Gott wird seine Gnade und Heiligen Geist zu jenen, die nur, die mit aufrichtigen Wünsche ständig fragen sie ihn, und sie sind dankbar für die .

(B)

Fußnoten

(A) Ps.50: 14 Angebote zu Gott Danksagung und zahlen dein Gelübde zu den meisten Hoch: Ps.50: 15 Und fordere mich in die Tage der Mühe: Ich liefere dich, und du sollst mich verherrlichen.

(B) Matt.7: 7 Bittet, so wird euch gegeben; suchen, und ihr werdet finden, klopfet an, so wird euch aufgetan: Matt.7: 8 Für jeden fragt, der empfängt; und er sucht, Findet, und dass ihm anklopft, dem wird aufgetan.

Lukas 11:9 Und ich sage euch: Bittet, so wird euch gegeben; suchen, und ihr werdet finden, klopfet an, so wird euch aufgetan.

Luke 11:10 Für jeden fragt, der empfängt, und daß er sucht, der findet; und dass ihm anklopft, dem wird aufgetan.

Luke 11:13 Wenn ihr dann, dass das Böse, Know-how, um gute Gaben zu Ihren Kindern: wie viel mehr wird Ihr himmlischer Vater den Heiligen Geist zu bitten, dass sie ihn?

1 Thess.5: 17 Betet ohne aufzuhören.


117 Anfrage. Was sind die Voraussetzungen, die von Gebet, die akzeptabel ist für Gott, und was er hören?

Antwort: Erstens, dass wir aus dem Herzen beten (a) zu dem einzig wahren Gott nur, wer hat manifestiert sich in seinem Wort, (b) für alle Dinge, er hat uns zu fragen, befahl ihm, (c) und zweitens, dass Wir richtig und gründlich kennen unsere Not und Elend, (d), so können wir sehr bescheiden uns in der Anwesenheit seiner göttlichen Majestät, (e) und drittens, dass wir voll und ganz davon überzeugt, dass er, ungeachtet dessen, dass wir unwürdig sind, wird , Für die aus Gründen der Christus, unseren Herrn, sicherlich unser Gebet hören, (f), wie er versprochen hat uns in seinem Wort.

(G)

Fußnoten

(A) John 4:24 Gott ist ein Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn anbeten im Geist und in der Wahrheit.

Ps.145: 18 Der Herr ist nahe zu allen, dass sie ihn auffordern, zu allen, die ihn auffordern, in der Wahrheit.

(B) Rev.19: 10 Und ich fiel zu seinen Füßen zu verehren ihn.

Und er sprach zu mir: Siehe, du es nicht: Ich bin dein fellowservant, und deine Brüder, die das Zeugnis von Jesus: Anbetung Gottes: für das Zeugnis von Jesus ist der Geist der Prophetie.

John 4:22 Ye verehre nicht das, was ihr wissen: Wir wissen, was wir anbeten: für das Heil kommt von den Juden.

John 4:23 Aber die Stunde kommt, und jetzt ist, wenn die wahren Anbeter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit: der Vater sucht solche zu verehren ihn.

John 4:24 Gott ist ein Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn anbeten im Geist und in der Wahrheit.

(C) Rom.8: 26 Desgleichen auch der Geist unserer Schwachheit helpeth: denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, so sollten wir doch der Geist selbst macht Fürbitte für uns mit groanings, die sich nicht geäußert.

1 John 5:14 Und das ist die Zuversicht, dass wir in ihm, dass, wenn wir uns fragen, was jeder nach seinem Willen, er hört uns: James 1:5 Wenn jemand von euch Weisheit fehlt, lassen Sie ihn bitten Gott, dass Gibt alle Männer zu liberal, und upbraideth nicht, und es wird ihm.

(D) 2 Chron.20: 12 O unser Gott, du wirst sie nicht beurteilen?

Denn wir haben gegen diesen Umständen keine große Firma, die gegen uns kommt, wissen wir nicht, was zu tun ist: aber unsere Augen sind auf dich.

(E) Ps.2: 11 Servieren der HERR mit Angst, und freuen uns, mit Zittern.

Ps.34: 19 Zahlreich sind die Leiden des Gerechten aber der HERR delivereth ihm aus der sie alle.

Isa.66: 2 Für all diese Dinge hat mir aus der Hand, und alle diese Dinge haben, spricht der HERR: aber zu diesem Mann werde ich sehen, auch zu ihm, dass es eine schlechte und Geist zerknirscht, und trembleth auf mein Wort .

(F) Rom.10: 14 Wie sollen sie dann auffordern, ihm in denen sie nicht geglaubt haben?

Und wie sollen sie an ihn glaubten, von denen sie noch nicht gehört?

Und wie sollen sie hören ohne Prediger?

James 1:6 Aber lassen Sie ihn fragen, im Glauben, nichts Schwanken.

Für wavereth ist, dass er wie eine Welle über das Meer getrieben und mit dem Wind geworfen.

(G) John 14:13 Und was ihr bitten, in meinem Namen, das werde ich tun, dass der Vater verherrlicht werden kann und der Sohn.

John 14:14 Wenn ihr alle fragen, was in meinem Namen, ich werde es tun.

John 16:23 Und an jenem Tag ihr werdet mich fragen, nichts.

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, ihr werdet Und was den Vater bitten, in meinem Namen, wird er es Ihnen.

Dan.9: 17 Nun also, O, unser Gott, höre das Gebet, dein Knecht, und seine Gebete, und dein Gesicht zu leuchten auf dein Heiligtum, das trostlose, für den Herrn willen.

Dan.9: 18 O mein Gott, dein Ohr neigen, und zu hören, deine Augen offen, und siehe unsere Verwüstungen und die Stadt, die sich durch dein Name: für die wir nicht unsere Gebete, bevor dich für unsere righteousnesses, sondern auch für Deine große Barmherzigkeit.

(H) Matt.7: 8 Für jeden fragt, der empfängt, und daß er sucht, der findet; und dass ihm anklopft, dem wird aufgetan.

Ps.27: 8 Wenn du saidst, Seek ihr mein Gesicht, mein Herz sagt dir, dein Antlitz, Herr, will ich suchen.


118 Anfrage. Was hat Gott befahl uns zu fragen, der ihm?

Antwort: Alle Dinge, die für Seele und Körper, (a), Christus, unseren Herrn umfasste in diesem Gebet er selbst hat uns gelehrt.

Fußnoten

(A) James 1:17 Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk ist von oben, und kommt von dem Vater der Lichter, mit denen es keine Veränderlichkeit, weder Schatten dreht.

Matt.6: 33 Aber versuchen ihr erstes das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, und all diese Dinge wird euch.


119 Anfrage. Was sind die Worte des Gebetes?

(A)

Antwort: Unser Vater im Himmel, die in der Kunst, 1 Hallowed werde dein Name.

2 Dein Reich komme.

3, dein Wille geschehe auf der Erde, so wie es im Himmel.

4 Geben Sie uns heute unser tägliches Brot.

5 Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.

6 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Für dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen.

Fußnoten

(A) Matt.6: 9 Nachdem diese Weise ihr also beten: Vater unser im Himmel, die in der Kunst, Hallowed werde dein Name.

Matt.6: 10 Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe auf Erden, wie es im Himmel.

Matt.6: 11 Geben Sie uns heute unser tägliches Brot.

Matt.6: 12 Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.

Matt.6: 13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen: Für dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen. Lukas 11:2 Und er sprach zu ihnen: Wenn ihr betet, sagen: Vater unser im Himmel, die in der Kunst, Hallowed werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.

Lukas 11:3 Geben Sie uns Tag für Tag unser tägliches Brot.

Lukas 11:4 Und vergib uns unsere Sünden, denn auch wir vergeben jedem, der zu uns verschuldeten.

Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.


(Woche) 46.

Lord's Day


120 Anfrage. Warum hat Christus befahl uns, um Gott so: "Vater unser"?

Antwort: Das sofort in den Anfängen von unserem Gebet, er könnte uns begeistern und für die kindliche Ehrfurcht, und das Vertrauen in Gott, die das Fundament unseres Gebets: nämlich, dass Gott unser Vater geworden in Christus, und wird viel Weniger leugnen, uns fragen, was wir von ihm in wahren Glauben, als unsere Eltern weigern uns irdische Dinge.

(A)

Fußnoten

(A) Matt.7: 9 Oder was der Mensch ist es von euch, wen, wenn sein Sohn Brot bitten, wird er ihm einen Stein?

Matt.7: 10 Oder fragen, ob er einen Fisch, wird er ihm eine Schlange?

Matt.7: 11 Wenn ihr dann, dass das Böse, Know-how, um gute Gaben zu Ihren Kindern, wie viel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben zu, dass sie ihn fragen?

Luke 11:11 Wenn ein Sohn wird beantragen, Brot jeder von euch ist, dass ein Vater, wird er ihm einen Stein?

Oder fragen, ob er einen Fisch, und er wird für einen Fisch geben ihm eine Schlange?

Luke 11:12 Oder wenn er ein Ei bitten, bietet er ihm einen Skorpion?

Luke 11:13 Wenn ihr dann, dass das Böse, Know-how, um gute Gaben zu Ihren Kindern: wie viel mehr wird Ihr himmlischer Vater den Heiligen Geist zu bitten, dass sie ihn?


121 Anfrage. Warum ist es hier, fügte hinzu: "Welche Kunst in den Himmel"?

Antwort: Damit wir sollten alle irdischen Vorstellungen von himmlischer Herrlichkeit Gottes, (a) und wir erwarten können, dass aus seiner allmächtigen Macht über alle Dinge, die für Seele und Körper.

(B)

Fußnoten

(A) Jer.23: 23 Bin ich ein Gott in der Hand, spricht der HERR, und nicht ein Gott aus der Ferne?

Jer.23: 24 Kann jeder verbergen sich im geheimen Orten, daß ich ihn nicht sehen?

Spricht der HERR.

I Don't füllen den Himmel und die Erde?

Spricht der HERR.

Apostelgeschichte 17:24 Gott, der die Welt und alle Dinge darin zu sehen, dass er Herrn des Himmels und der Erde, dwelleth nicht in Tempeln, die mit Händen; Apostelgeschichte 17:25 Weder ist verehrt Männer mit den Händen, als ob jeder, was er brauchte, Sehen, er gibt auf alle Lebens-und Atem, und alle Dinge; Apostelgeschichte 17:27 Dass sie sollten den Herrn, wenn sie wahllos vielleicht nach ihm und finden ihn, obwohl er sich nicht weit von jedem einzelnen von uns: (b ) Rom.10: 12 Denn es ist kein Unterschied zwischen den Juden und dem griechischen: für die gleiche Herr über alle ist reich euch allen, die ihn rufen.


(Woche) 47.

Lord's Day


122 Anfrage. Welches ist die erste Petition?

Antwort: "Hallowed werde dein Name", das heißt, uns zuerst, dich richtig zu wissen, (a) und heiligt, verherrlichen und preisen dich, (b) und alle deine Werke, in denen deine Macht, Weisheit, Güte , Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Wahrheit, sind klar angezeigt und weiter auch, dass wir die direkte Bestellung und unser ganzes Leben, unsere Gedanken, Worte und Taten, dass dein Name vielleicht nie werden lästerten, sondern geehrt und lobte auf unser Konto.

(C)

Fußnoten

(A) John 17:3 Und das ist das ewige Leben, daß sie dich wissen, der einzig wahre Gott, und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Jer.9: 24 Aber lassen Sie ihm, dass glorieth Ruhm in diesem, dass er understandeth und weiß mich, daß ich der Herr bin, die Ausübung lovingkindness, Urteil und Gerechtigkeit, in der Erde: für die Dinge, die ich in diesen Genuss, spricht der HERR.

Jer.31: 33 Aber das ist der Bund, den ich machen mit dem Hause Israel; Nach jenen Tagen, spricht der HERR, so will ich mein Recht in ihrer aktiven Teile und schreiben sie in ihrem Herzen, und wird ihre Gott, und sie sollen mein Volk sein.

Jer.31: 34 Und sie werden nicht mehr lehren, jeder Mann seine Nachbarin, und jeder Mensch seinem Bruder, und sagte: Herr, der schon: denn sie werden mich alle kennen, aus den am wenigsten von ihnen zu den größten von ihnen, spricht der HERR: Denn ich werde ihre Missetat vergeben, und ich werde nicht vergessen, ihre Sünde nicht mehr.

Matt.16: 17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon Barjona: für Fleisch und Blut hat es nicht zu dir offenbart, sondern mein Vater, der im Himmel ist.

James 1:5 Wenn einer von euch mangelnde Weisheit, ließ ihn bitten Gott, dass alle Menschen gibt zu liberal, und upbraideth nicht, und es wird ihm.

Ps.119: 105 Dein Wort ist eine Lampe zu meinen Füßen, und ein Licht zu meinem Pfad.

(B) Ps.119: 137 Rechtschaffenen bist du, Herr, aufrecht und sind deine Urteile.

Lukas 1:46 Und Maria sagte: Meine Seele fürwahr vergrößern den Herrn, Lukas 1:47 Und mein Geist freute sich und Gott hat mein Erlöser.

Lukas 1:68 Segensreich ist der Herr, Gott von Israel; denn er hat besucht und erlöst sein Volk, Lukas 1:69 Und auferweckt hat ein Horn des Heils für uns im Haus seines Dieners David; Rom.11: 33 O die Tiefe der Reichtum sowohl der Weisheit und der Erkenntnis Gottes!

Wie unergründlich sind seine Entscheidungen und seine Möglichkeiten Vergangenheit herauszufinden!

Rom.11: 34 Denn wer hat den Geist bekannt, der Herr?

Oder wer hat seit seiner Berater?

Rom.11: 35 Oder wer hat erste ihm, und es wird ihm wieder belohnt?

Rom.11: 36 Für die von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge: an wen werden Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen. (C) Ps.71: 8 Lasst mein Mund ist gefüllt mit deinem Lob und Ehre, mit deinem ganzen Tag.

Ps.115: 1 «Nicht uns, Herr, nicht zu uns, sondern deinem Namen zu geben, Ruhm, für dein Erbarmen, und deine Wahrheit willen.


(Woche) 48.

Lord's Day


123 Anfrage. Welches ist die zweite Petition?

Antwort: "Dein Reich komme", das heißt die Regel uns so durch dein Wort und Geist, dass wir uns einreichen können mehr und mehr zu dir, (a) die Erhaltung und Steigerung deine Kirche, (b) die Zerstörung der Werke des Teufels, Und alle, die Gewalt verherrlichen würde sich gegen dich, und auch alle bösen Berater erarbeitet gegen dein heiliges Wort, (c) bis zur vollen Perfektion von deinem Reich stattfinden, (d) dass du sollst alles in allem.

(E)

Fußnoten

(A) Matt.6: 33 Aber versuchen ihr erstes das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, und all diese Dinge wird euch.

Ps.119: 5 O daß meine Wege waren deine Satzungen zu halten!

Ps.143: 10 Teach me zu tun deinen Willen; denn du bist mein Gott: Dein Geist ist gut, führte mich in das Land der Geradheit.

(B) Ps.51: 18 Ja gut in deinem Wohlgefallen zu Zion: Build du die Mauern von Jerusalem.

Ps.122: 6 Betet für den Frieden von Jerusalem: sie werden Erfolg haben, dass die Liebe dich.

Ps.122: 7 Friede sei in deinen Mauern und Wohlstand innerhalb deines Paläste.

Ps.122: 8 Für meine Brüder und Weggefährten "willen, ich werde jetzt sagen, Friede sei mit dir.

Ps.122: 9 Wegen des Hauses des Herrn, unseres Gottes Ich werde versuchen, dein gut.

(C) 1 John 3:8, dass er Sünde tut, ist der Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang an.

Zu diesem Zweck wird der Sohn Gottes zeigte sich, dass er vielleicht zerstören die Werke des Teufels.

Rom.16: 20 Und der Gott des Friedens wird Bluterguss Satan unter den Füßen kurz.

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch.

Amen. (D) Rev.22: 17 Und der Geist und die Braut sagen: Komm.

Und lassen Sie ihn hört, die sagen, Kommen.

Und lassen Sie ihm, dass es durstig kommen.

Und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst.

Rev.22: 20, die er testifieth diese Dinge spricht, doch ich komme bald.

Amen. Selbst so, komm, Herr Jesus.

Rom.8: 22 Denn wir wissen, daß die ganze Schöpfung groaneth und travaileth und Schmerzen zusammen, bis jetzt.

Rom.8: 23 Und nicht nur sie, sondern auch uns selbst, die den firstfruits des Geistes, auch wenn wir uns in uns selbst ächzen und wartet darauf, dass die Annahme, Witz, der Erlösung unseres Körpers.

(E) 1 Cor.15: 28 Und wenn alle Dinge werden gedämpft zu ihm, dann wird auch der Sohn selbst werden zu ihm gebracht, dass alle Dinge unter ihm, dass Gott kann alles in allem.


(Woche) 49.

Lord's Day


124 Anfrage. Welches ist die dritte Petition?

Antwort: "Dein Wille geschehe, wie sie auf der Erde ist im Himmel", das heißt, dass wir gewähren, und alle Männer verzichten, unsere eigenen Willen, (a) und ohne Murmeln gehorchen, dein Wille, der nur gut ist, (b), Jeder kann teilnehmen, und führen Sie die Aufgaben seiner Station und mit der Aufforderung, (c), wie bereitwillig und treu wie die Engel im Himmel tun.

(D)

Fußnoten

(A) Matt.16: 24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jeder Mensch wird nach mir kommen, lassen Sie ihn sich selbst verleugnen und sein Kreuz auf sich und folge mir nach.

Tit.2: 11 Für die Gnade Gottes, bringt Heil hat offenbar alle Männer, Tit.2: 12 lehren uns, dass die Verweigerung Gottlosigkeit und weltlichen Begierden, sollten wir nüchtern leben, rechtschaffen und fromm, in der gegenwärtigen Welt, ( B) Lukas 22:42 sagen, Vater, wenn du bereit sein, entfernen Sie diesen Kelch von mir: aber nicht mein Wille, sondern dein, getan werden.

Eph.5: 10 Proving, was akzeptabel ist für den Herrn.

Rom.12: 2 Und nicht konform dieser Welt, aber ihr transformiert werden durch die Erneuerung des Geistes, daß ihr beweisen, was ist das gut, und akzeptabel ist, und perfekt ist, wird von Gott.

(C) 1 Cor.7: 24 Brüder, lassen jeden Mann, dass er aufgerufen wird, sich dort mit Gott.

(D) Ps.103: 20 Lobe den Herrn, ihr seine Engel, die in Excel-Stärke, die seine Gebote tun, horchend «die Stimme seines Wortes.

Ps.103: 21 Lobe den Herrn, ihr, ihr alle seine Heerscharen, die ihr von seinen Ministern, dass bis zu seinem Vergnügen.


(Woche) 50.

Lord's Day


125 Anfrage. Welches ist die vierte Petition?

Antwort: "Gebt uns heute unser tägliches Brot", das ist, sich freuen, uns mit allen notwendigen Dingen für den Körper, (a) dass wir damit anerkennen, dich auf die einzige Quelle alles Guten, (b) und Dass weder unsere noch die Pflege der Industrie, noch deine Gaben, profitieren können, ohne uns dein Segen, (c) und daher kann, dass wir unser Vertrauen von allen Kreaturen, und legen Sie sie in dir allein.

(D)

Fußnoten

(A) Ps.104: 27 Diese warten alle auf dich, daß du ihnen ihr Fleisch zu gegebener Saison.

Ps.104: 28 Das gibst du sie sie sammeln: openest du deine Hand, sie sind gefüllt mit gut.

Ps.145: 15 Die Augen der alle warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Fleisch-und aufgrund Saison.

Ps.145: 16 Du openest deine Hand, und satisfiest der Wunsch aller Lebewesen.

Matt.6: 25 Darum sage ich euch: Nehmen Sie keine Gedanken um dein Leben, was ihr essen oder was ihr trinken, noch noch für euren Leib, was ihr anziehen.

Ist nicht das Leben mehr als Fleisch, und der Körper als die Kleidung?

Matt.6: 26 Siehe die Hühner der Luft: sie säen nicht, sie ernten nicht, auch nicht in die Scheunen sammeln, aber Ihr himmlischer Vater feedeth.

Sind ihr nicht viel besser als sie?

(B) James 1:17 Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk ist von oben, und kommt von dem Vater der Lichter, mit denen es keine Veränderlichkeit, weder Schatten dreht.

Apostelgeschichte 14:17 Dennoch verließ er sich nicht ohne Zeugen, dass er tat gut, und gab uns Regen vom Himmel und fruchtbare Jahreszeiten, Füll unsere Herzen mit Nahrungsmitteln und Freude.

Apostelgeschichte 17:27 Das sollten sie der Herr, wenn sie wahllos vielleicht nach ihm und finden ihn, obwohl er sich nicht weit von jedem einzelnen von uns: Apg 17:28 Denn in ihm leben wir, und bewegen, und haben unsere Werden, wie auch einige der eigenen Dichter gesagt haben, sind wir auch für seine Nachkommen.

(C) 1 Cor.15: 58 Daher, meine geliebten Brüder, seid stedfast, unmoveable, immer reichlich in der Arbeit des Herrn, forasmuch als ihr wissen, dass Ihre Arbeit ist nicht vergeblich in dem Herrn.

Deut.8: 3 Und er demütigte dich, dich zu und litt Hunger, und gefüttert werden dich mit Manna, das du nicht wußtest, auch nicht dein Väter wissen, dass er könnte dich wissen fürwahr, daß der Mensch nicht leben nur von Brot, sondern von Proceedeth, dass jedes Wort aus dem Mund des Herrn, fürwahr den Menschen leben.

Ps.37: 3 Vertrauen in den Herrn, und tut das Gute, so sollst du wohnen im Land, und wahrlich, du sollst gespeist werden.

Ps.37: 4 Delight dich auch in dem HERRN, und er wird dir geben, die Wünsche der dein Herz.

Ps.37: 5 Commit dein Weg zu der HERR; auch das Vertrauen in ihn, und er wird ihn passieren.

Ps.37: 16 Ein kleiner, hat einen rechtschaffenen Mann besser ist als die Reichtümer der vielen Schlechten.

Ps.127: 1 <<A Song of Grad für Solomon.>> Außer der Herr das Haus baut, so dass die Arbeit in vergeblich build it: außer dem HERRN die Stadt, der Wächter waketh aber vergeblich.

Ps.127: 2 Es ist vergeblich, damit Sie früh aufstehen, zu sitzen bis spät, zu essen, das Brot des Kummers: so gibt er seiner geliebten Schlaf.

(D) Ps.55: 23 Aber du, o Gott, sollst bringen sie in die Grube der Vernichtung: blutigen hinterlistig und Männer sind nicht leben, die Hälfte ihrer Tage, aber ich vertraue auf dich.

Ps.62: 11 Gott einst gesprochen hat, zweimal habe ich das hörte, dass die Macht gehört Gott.

Ps.146: 3 Legen Sie nicht Ihr Vertrauen und Fürsten, noch in der Sohn des Menschen, in denen es keine Hilfe.

Jer.17: 5 So spricht der HERR; Verflucht ist der Mann, der in trusteth Mann, Fleisch und macht seinen Arm, und dessen Herz departeth aus der HERR.

Jer.17: 7 Selig ist der Mann, dass trusteth in dem HERRN, und hoffe, dass die, deren HERR ist.


(Woche) 51.

Lord's Day


126 Anfrage. Welches ist die fünfte Petition?

Antwort: "Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern", das heißt die gerne zum Wohle der das Blut Christi, um nicht zu unterstellen, um uns arme Sünder, unsere Übertretungen, noch, dass Verderbtheit, die immer an uns klebt, (a ), Selbst wenn wir denken, dass dies Beweise für deine Gnade in uns, dass es unsere Firma Resolution aus dem Herzen zu vergeben unseren Nachbarn.

(B)

Fußnoten

(A) Ps.51: 1 <<Zum der Chef Musician, Ein Psalm von David,, wenn der Prophet Nathan zu him, kam, nachdem er gegangen war, um Bathsheba.>> Habt Erbarmen auf mich, O Gott, nach deinem lovingkindness : Nach zu der Vielzahl von deiner Gnade Angebot Blot meine Übertretungen.

Ps.51: 2 gründlich waschen, mich von meiner Missetat, und reinige mich von meiner Sünde.

Ps.51: 3 Für Ich erkenne meine Übertretungen, und meine Sünde ist immer vor mir.

Ps.51: 4 gegen dich, dich nur, habe ich gesündigt, und dies getan Bösen in deinem Auge: daß du mögest gerechtfertigt sein, wenn du speakest, und klar, wenn du judgest.

Ps.51: 5 Siehe, ich war shapen in Ungerechtigkeit und in Sünde hat meine Mutter mich empfangen.

Ps.51: 6 Siehe, du desirest Wahrheit in der aktiven Teile: und in den verborgenen Teil sollst du machst mich zu wissen, Weisheit.

Ps.51: 7 Purge mich mit Ysop, und ich werde clean: wasche mich, und ich werde weißer als Schnee.

Ps.143: 2 Und Sie nicht in die Beurteilung mit deinen Diener in dein Blick wird kein Mensch leben gerechtfertigt werden.

1 John 2:1 Meine lieben Kinder, diese Dinge schreibe ich euch, daß ihr die Sünde nicht.

Und wenn jeder Mensch Sünde, haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten: 1 John 2:2 Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, und nicht nur für uns, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

Rom.8: 1 Es ist daher jetzt keine Verurteilung zu ihnen, die in Christus Jesus ist, die gehen nicht nach dem Fleisch, sondern nach dem Geist.

(B) Matt.6: 14 Für ihr verzeihen, wenn Männer ihre Hausfriedensbrüche, Ihr himmlischer Vater auch euch vergeben: Matt.6: 15 Aber wenn ihr nicht verzeihen Männer ihre dringt, wird Ihr Vater weder verzeihen Sie dringt.


(Woche) 52.

Lord's Day


127 Anfrage. Welches ist die sechste Petition?

Antwort: "Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen", das heißt, da sind wir uns in so schwach, dass wir nicht einen Augenblick, (a) und außerdem, weil wir sterblich Feinde, der Teufel, (B) die Welt, (c) und unser eigenes Fleisch, (d) nicht aufhören zu körperlichen Angriffen auf uns, bis du es zu bewahren und zu stärken, uns durch die Kraft deines Heiligen Geistes, dass wir möglicherweise nicht überwunden werden in diesem geistliche Kriegsführung, ( E), sondern ständig und tüchtig Mai widerstehen, unsere Feinde, bis wir endlich an eine vollständige Sieg.

(F)

Fußnoten

(A) John 15:5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Zweige: Er dass abideth in mir und ich in ihm, die gleiche bringt viel Frucht: denn ohne ihr könnt mir nichts tun.

Ps.103: 14 Denn er kennt unsere frame; er remembereth, dass wir Staub.

(B) 1 Pet.5: 8 Werden nüchtern, wachsam sein, weil Ihre Widersacher, der Teufel, wie ein brüllender Löwe, walketh über, auf der Suche nach dem er verschlingen Mai: Eph.6: 12 Denn wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut, sondern Gegen die Fürstentümer, gegen die Mächte, gegen die Herrscher der Finsternis dieser Welt, gegen die geistliche Bosheit in der hohen Plätze.

(C) John 15:19 Wenn ihr waren der Welt, die Welt würde gerne seine eigenen, sondern weil ihr seid nicht von der Welt, aber ich habe euch aus der Welt, also die Welt hateth.

(D) Rom.7: 23 Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Mitglieder, kriegführenden gegen das Gesetz meines Geistes, und bringt mich in Gefangenschaft, um das Gesetz der Sünde, das in meinen Mitglieder.

Gal.5: 17 Für die lusteth Fleisch wider den Geist und der Geist wider das Fleisch, und diese sind im Gegensatz zu den anderen ein, so dass ihr könnt nicht die Dinge, die ihr tun würde.

(E) Matt.26: 41 Uhr und betet, dass ihr nicht in Versuchung: der Geist der Tat ist willig, aber das Fleisch ist schwach.

Mark 13:33 Nehmen Sie ihr hören, sehen und beten: für ihr wissen nicht, wann die Zeit reif ist.

(F) 1 Thess.3: 13 Bis zum Ende kann er die eure Herzen unblameable in Heiligkeit vor Gott, unser Vater auch, auf das Kommen unseres Herrn Jesus Christus mit allen seinen Heiligen.

1 Thess.5: 23 Und die sehr Gott des Friedens heiligt Sie ganz, und ich bete Gott dein ganzes Geist und Seele und Körper zu erhalten schuldlos «das Kommen unseres Herrn Jesus Christus.


128 Anfrage. Wie du dein Gebet abschließen?

Antwort: "Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit, für immer", das heißt, alle diese bitten wir dich, weil du als unser König und allmächtigen, Kunst willens und in der Lage, die uns allen gut, ( A), und alle wollen wir beten, dass wir damit nicht, aber deinen heiligen Namen, die möglicherweise für immer verherrlicht.

(B)

Fußnoten

(A) Rom.10: 11 Für die Schrift spricht, wer glaubt ihm nicht schämen.

Rom.10: 12 Denn es ist kein Unterschied zwischen den Juden und dem griechischen: für die gleiche Herr über alle ist reich euch allen, die ihn rufen.

2 Pet.2: 9 Der Herr weiß, wie man die göttliche von Versuchungen, und behalten sich das ungerecht, denn der Tag des Urteils bestraft werden: (b) John 14:13 Und was ihr bitten, in meinem Namen, das wird Ich weiss, dass der Vater verherrlicht werden kann und der Sohn.

Jer.33: 8 Und ich werde sie reinigen von all ihrer Ungerechtigkeit, wobei sie haben gesündigt gegen mich, und ich werde alle ihre Begnadigung Ungerechtigkeiten, wobei sie gesündigt haben, und daß sie gegen mich überschritten haben.

Jer.33: 9 Und es soll mir ein Name der Freude, ein Lob und eine Ehre, vor dem alle Völker der Erde, die alle gut hören, dass ich zu ihnen, und sie sind Angst und zittern für alle Güte und den Wohlstand für alle, die ich zu beschaffen.

Ps.115: 1 «Nicht uns, Herr, nicht zu uns, sondern deinem Namen zu geben, Ruhm, für dein Erbarmen, und deine Wahrheit willen.


129 Anfrage. Was bedeutet das Wort "Amen" bedeuten?

Antwort: "Amen" bedeutet, und so wirklich sicher sein: für mein Gebet, desto sicherer ist der Gott gehört, als ich in meinem Herzen fühle, dass ich den Wunsch diese Dinge von ihm.

(A)

Fußnoten

(A) 2 Cor.1: 20 Für alle die Verheißungen Gottes in ihm sind ja, und in ihm Amen, «die Herrlichkeit Gottes von uns.

2 Tim.2: 13 Wenn wir glauben nicht, aber er abideth treu: Er kann sich nicht leugnen.

Ende des Katechismus

Auch hierzu finden Sie unter:


Heidelberger Katechismus

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am