Isaac

Allgemeine Informationen

Die biblischen Patriarchen Isaak war der Sohn versprochen, der im Alter von Abraham und Sarah und der Vater von Rebecca der Zwillinge Esau und Jakob.

Isaac Wenn ein Junge war, war er fast geopfert von seinem Vater gehorsam, aber Gott erspart den Jungen.

Diese Geschichte (Genesis 22) Mai illustrieren alten Israel die Ablehnung des Kindes opfern.

Dient als Brücke in der patriarchalischen Tradition, Isaac ist auch ein wichtiges Zeichen in der Geschichte Jacob.

Nach Genesis 27, Jacob und seine Mutter, Rebecca, täuschen die alten und schwachen Isaac in seinen letzten Segen geben zu Jacob anstelle des Erstgeborenen Esau.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

I'saac

Erweitert Informationen

Isaac, Lachen.

(1.) Israel, oder das Reich der zehn Stämme (Amos 7:9, 16.).

(2). Der einzige Sohn von Abraham von Sarah.

Er war der längste lebte der drei Patriarchen (Gen. 21: 1-3).

Er war beschnitten, wenn im Alter von acht Tagen (4-7), und wenn er wahrscheinlich im Alter von zwei Jahren ein großes Fest fand im Zusammenhang mit seiner entwöhnt werden.

Die nächste denkwürdige Ereignis in seinem Leben ist, dass im Zusammenhang mit dem Befehl Gottes an Abraham, um ihn als Opfer auf einem Berg im Lande Moriah (Gen.22).

Als er vierzig Jahre alt Rebekah wurde gewählt, für seine Frau (Gen. 24).

Nach dem Tod und der Beerdigung seines Vaters nahm er seinen Wohnsitz in Beer-lahai-roi (25:7-11), wo seine beiden Söhne, Esau und Jakob geboren wurden (21-26), die ehemalige, von denen scheint Wurden zu seinen liebsten Sohn (27,28).

In Folge einer Hungersnot (Gen. 26:1) ging an Isaac Gerar, wo er praktiziert als Täuschung zu seinem Verhältnis zu Rebekah, imitieren das Verhalten des Vaters in Ägypten (12:12-20) und in Gerar (20:2 ).

Die Philister König zurechtgewiesen und ihm für seine Ausflucht.

Nach aufhaltend für einige Zeit in das Land der Philister, kehrte er nach Beerscheba, wo Gott gab ihm frisches Ausdruck Bund Segen, und wo Abimelech in einen Bund des Friedens mit ihm.

Die nächste Veranstaltung-Chef in seinem Leben war der Segnung seiner Söhne (Gen. 27:1).

Er starb am Mamre, "werden alt und voller Tag" (35:27-29), hundertachtzig Jahre alt und wurde in der Höhle von Machpelah.

Im Neuen Testament wird auf seinem wurde "angeboten" von seinem Vater (Heb. 11:17; James 2:21), und seinen Segen seinen Söhnen (Heb. 11:20).

Als das Kind der Verheißung, er ist im Gegensatz zu Ismael (Röm 9:7, 10; Gal. 4:28; Heb. 11.18).

Isaac ist "auf einmal ein Gegenstück zu seinem Vater in einfachen Frömmigkeit und Reinheit des Lebens, und ein Kontrast in seiner passiven Charakterschwäche, die zum Teil zumindest, Mai entstanden aus seinen Beziehungen zu seiner Mutter und Ehefrau. Nach der Vertreibung Von Hagar und Ismael und Isaak hatte keine Konkurrenz, und wuchs im Schatten von Sarah's Zelt, Formsperrholz in feminine Weichheit von gewöhnlichen Vorlage an ihrer starken, liebenden wird. "

Sein Leben war so ruhig und ereignislos, es sei verbrachte "im Kreis von ein paar Meilen, so arglos, dass er Jacob übervorteilen lassen, anstatt ihn ungläubig seine Zusicherung, dass die Ausschreibungsunterlagen dem Tod seiner Mutter wurde der ergreifendsten Trauer Jahre, so dass Patienten und Sanft, dass der Frieden mit seinen Nachbarn wurde sogar teurer als eine solche begehrten Besitz als Brunnen des lebendigen Wassers gegraben von seinen eigenen Männern; so großartig, dass er gehorsam sein Leben an seinem Vater zur Verfügung, so dass Unternehmen in seinem Vertrauen auf Gott, dass seine größte Sorge Durchs Leben wurde zu Ehren der göttlichen Verheißung an seiner Rasse. "

Geikie-Öffnungszeiten, etc.

(Easton Illustrated Dictionary)


Isaac

Katholische Informationen

Der Sohn von Abraham und Sara.

Die Ereignisse seines Lebens sind in der Genesis erzählt 15-35, in einer Erzählung die wichtigsten Teile davon sind zurückverfolgen von vielen Gelehrten zu drei verschiedene Dokumente (J, E, P) verwendet in der Zusammensetzung des Book of Genesis (siehe ABRAHAM ).

Nach Genesis 17:17, 18:12, 21:6, sein Name bedeutet: "Er lacht."

Er war beschnitten acht Tage nach seiner Geburt, zu gegebener Zeit entwöhnt, und proklamierte die alleinige rechtliche Vorfahren des auserwählten Volkes (21:1-12).

Seine frühen Jahre verbrachte wurden in Bersabee, wo er wurde von seinem Vater auf den Berg Moria werden angeboten in opfern, und wohin er zurück, nachdem sein Leben war ein Wunder verschont (21:33, 22:19).

Seine Mutter starb, als er sechsunddreißig Jahre alt sein (vgl. Genesis 17:17, 23:1).

Ein paar Jahre später heiratete er Rebecca, Bathuel Tochter, die eine der Diener seines Vaters hatte, nach Abrahams Richtungen, die aus Mesopotamien (24).

Die Gewerkschaft fand im "Land im Süden", wo Isaac dann lebte, und setzte zu leben hatte, nachdem er sich mit Ismael und verpflichten den Körper von Abraham bis Bestattung in der Höhle von Machpelah (24:62, 67; 25:7 -- 11).

Viele Jahre verstrichen, bevor Isaac Sehnsucht Flehen zu Gott für die Kinder war eigentlich gehört.

Von den Zwillingen, denen sie dann gebar, Esau war geliebten von Isaac, während Jacob war Rebecca's favourite (25:21-28).

Dürre und Hungersnot machte es für notwendig, dass Isaac auf, die Straße hinunter nach Ägypten, aber bei Herrn Pfeife blieb er auf dem Weg dorthin und hielt in Gerara, wo ein ähnlicher Vorfall auf der Abraham-Verleugnung von Sara wird von ihm (26 :1-11).

Wir sind, wie gesagt, neben, über Neid von Isaac Wohlstand als Ackersmann und einen Hirten, die Philister, unter denen er wohnte begann Kleinkriminalität Verfolgungen, die von der Hebräischen Patriarchen Bohrung geduldig, aber auf Rechnung, die er schließlich zog zu Bersabee.

Dort war er bevorzugt mit einer neuen Vision von Jahwe, und in einer feierlichen Bund mit Abimelech, König von Gerara (26:12-33).

Während der letzten Jahre von Isaac's Karriere, es traten die bekannten Vorfall seiner Übertragung auf den göttlichen Segen Jakobs, die er schon immer für Esau (27), gefolgt von Isaac's Sorge um den Schutz von seinem Bruder Jacob's Ressentiments und zu sichern Ihm eine Frau aus der Verwandtschaft seiner Mutter in Mesopotamien (28:1-5).

Nach der Rückkehr Jacob, Isaac starb im Alter von hundertachtzig, und auch begraben wurde von seinen Söhnen in der Höhle von Machpelah (35:27-29; 49:31).

Wie abgegrenzt in der Genesis, die Zahl von Isaac ist weit weniger auffällig als die von Abraham und seinem Vater.

Doch durch seine Art und Weise des Lebens, der immer ruhig, sanft, arglos, treu Gottes Führung, die er jemals war würdiger Erbe und die Sender der glorreichen Versprechen an Abraham.

Er war pre-eminent ein Mann des Friedens, die passende Art der Prince of Peace, deren große Opfer wurde auf dem Mount Calvary ahnen von Isaac's Gehorsam bis in den Tod auf dem Berg Moria.

Das Neue Testament enthält wenige, aber signifikante Hinweise auf Isaac (vgl. Matthäus 8:11; Luke 12:28, 20:37, Römer 9:7, Galater 4:28, Hebräer 11:17 sqq.; James 2:21) .

Die Legenden und verschiedenen Einzelheiten über Isaac, die in den Talmud und in Rabbinical Schriften sind keine historischen Wert.

Publication Informationen Geschrieben von Francis E. Gigot.

Transkribiert von Sean Hyland.

Die katholische Enzyklopädie, Band VIII.

Veröffentlicht 1910.

New York: Robert Appleton Company.

Nihil Obstat, 1. Oktober 1910.

Remy Lafort, STD, Zensor.

Imprimatur. + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am