Kaaba, Black Stone, hajr-e-aswad

Allgemeine Informationen

Kaaba (arabisch, "ein Quadrat building"), Islam heiligsten Heiligtum und Wallfahrtsort Schrein, befindet sich im Innenhof der Großen Moschee von Mekka.

Laut dem Koran, der kubischen Struktur wurde von Adam nach einem göttlichen Plan wieder aufgebaut und von Abraham und Ismael.

Ein Trog, in denen sie angeblich gemischte Mörtel steht in der Nähe der Tür und ist ein beliebter Ort des Gebets.

Die Kaaba Häuser der Black Stone, die am meisten verehrte Objekt für die Muslime.

Wahrscheinlich der kometenhaften Herkunft, der Stein ist, den Ruf zu haben, die Ismael von der Engel Gabriel.

Wenn Mohammed begann zu predigen, um die Meccans, die Kaaba war ein Schrein für die heidnischen Gottheiten der Araber.

Nachdem der Prophet die Kontrolle von Mekka, der Schrein wurde neuen Auftrag Allahs.

Alle Muslime Gesicht in Richtung der Kaaba während ihrer täglichen Gebete.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Kaaba, Caaba

Allgemeine Informationen

Kaaba ist das zentrale Heiligtum des Islam, einem würfelförmigen, Ein-Zimmer-Stein-Struktur in Mekka, Saudi-Arabien.

Es zog bereits Wallfahrten als das wichtigste Heiligtum (haram) in pre-Muslim-Arabien, und die traditionelle Überzeugung, dass es wurde von Abraham und Ismael (zu denen die Araber ihre Abstammung) wurde durch den Koran (Koran).

Die jährliche Wallfahrt nach der Kaaba erfolgt in den ersten zehn Tagen des Dhu al-Hijja, die letzten Mondmonat des islamischen Kalender. The Black Stone auf der Außenseite von einer Ecke des Bauwerks ist feierlich geküßt von Pilgern, die alle gewinnen können, Zugang zu ihr. Lesser Wallfahrten werden während des ganzen Jahres.

Für Muslime ist die Kaaba das "Haus Gottes", in dem die göttliche berührt die alltäglich. Es ist jährlich gewaschen und mit einem dunklen Tuch Seide.

Die Kaaba wurde stark ausgebaut seit Mohammeds Zeiten, eine Moschee-Gericht wurde gebaut um sie; kürzlich ein Tor von Solid Gold wurde hinzugefügt.

Fazlur Rahman

Kaaba, Ka'aba - The House of Allah

Erweitert Informationen

In der Provinz von Hejaz im westlichen Teil von Arabien, nicht weit von dem Roten Meer, liegt die Stadt von Makka.

Im Zentrum der Stadt gibt es eine kleine quadratische Gebäude aus Stein, etwa 60 Meter lang, 60 Meter breit und 60 Meter hoch.

Seit uralten Zeiten dieser Stadt und dieser Stein gebaute Haus ist bekannt, dass das weltweit Reisende.

Dies ist Baitullah, das House of Allah.

Seine Heiligkeit der Antike und ist älter als die Geschichte sich.

Tradition ist, dass die Kaaba zum Priester geweiht wurde von Allah, die in der Form des Hauses in Heaven genannt Baitul Ma'amoor.

Allah in seiner unendlichen Barmherzigkeit ordiniert einem ähnlichen Ort auf der Erde und Propheten Adam war der erste dieser Stelle zu bauen.

Die Bibel, die in Kapitel der Genesis beschreibt seine Gebäude, wenn Gott Abraham ordiniert zu errichten, ein Schrein für Anbetung, wenn Abraham war bestellt, um zum südlichen Wüste mit seiner Frau und Kind Hagera Sohn Ismael.

Das Alte Testament beschreibt dieses Gebäude wie das Heiligtum Gottes an mehreren Orten, aber der einzige, gebaut auf Ma'amoor ist sehr ähnlich dem in Makka.

Es besteht kein Zweifel, dass es auf den Stein gebaute Haus in Makka.

Qora'an brachte diese Geschichte in den vollen Licht der Geschichte.

In Sure 3 Vers 90 Qora'an sagt: "Allah hat die Wahrheit gesprochen, es folgen das Credo von Ibrahim, ein Mann des Glaubens und keine reine Götzendiener".

Das erste Haus für die Menschen war in Makka, eine Heilige und eine Beratung zu allen Wesen.

Qora'an legt fest, dass Ibrahim war der eigentliche Gründer des Heiligen Schrein.

Wenn der Prophet Ibrahim gebaut Heiligen Schrein in Makka, seine Gebete waren, dass dieser Ort auch weiterhin ein Zentrum der Verehrung für alle gute und fromme Menschen, daß Allah sollten seiner Familie die Hüter des heiligen Ort.

Immer da, der Sohn von Ismael Ibrahim, half seinem Vater an dieser Stelle bauen, und seine Nachkommen blieben die Hüter des heiligen Schrein.

Die Geschichte lehrt uns, dass Jahrhunderte vergangen, und die Vormundschaft der Kaaba blieb in der Familie von Ismael, bis der Name der Abde Manaf kamen in den Vordergrund.

Er erbte diese Service-und machte es viel mehr im Vordergrund.

Sein Sohn hat diese Hashim Führung und erweitert es zu vielen anderen Städten des Hejaz so sehr, dass viele Pilger strömten jährlich an diesen Ort und genoss die Gastfreundschaft Hashims.

Ein Fest wurde zu Ehren der Pilger, Nahrung und Wasser wurde zu allen Gästen von der Familie von Hashim.

Diese Hervorhebung erstellt Eifersüchteleien und sein Bruder Abdushams' Sohn angenommen Ummayya versucht Probleme zu schaffen.

Es war ein Streit, in dem Umayya failedand links Makka, sich in den nördlichen Provinzen von Suria (Sham), die derzeit bekannt als Syrien.

Nach seinem Bruder Hashim Muttalib und nach ihm Hashim Shyba Sohn, der bekannt wurde als Abdul Muttalib übernahm die Führung der Familie.

Er organisiert Feste und Lieferungen von Wasser an die Pilger während der jährlichen Festival der Wallfahrt zu den heiligen Schrein.

Prophet Ibrahim baute dieses Haus zu einem frommen Verehrung Gottes. Aber die Menschen in seinem Leben ungehorsam und begann seine Bestellungen zu Götzen in der Kaaba.

Ibrahim hatte das Haus zu reinigen dieser Götzen und von Idle Verehrer.

Er erzählte den Menschen, dass es sich um eine symbolische Haus Gottes.

Gott lebt nicht dort Er ist überall.

Die Leute haben nicht verstanden, diese Logik und nicht früher hatte Ibrahim starben die Menschen, der Ehrfurcht, gefüllt mit den Götzen wieder.

Sie bedrängte an dieser Stelle jährlich und ihre persönlichen Götter verehrt, Es wurde über vier Tausend Jahre später, dass die letzte der Linie der Propheten (SA), Ibne Abdullah Muhammad eingegeben Makka triumphierend, ging in der Ka'aba, und mit der Hilfe von Sein Cousin und Schwiegersohn Ali Ibne Abi Talib, (AS) zerstört alle Götzen der Ka'aba mit ihren eigenen Händen.

In einer Phase der Zerstörung von Idolen, das höchste der Hubbol Idol wurde, nachdem Ali musste auf den Schultern des Propheten Gottes für die Durchführung der Aufträge.

Der Prophet des Islam war Rezitation der Verse aus dem Koran

"Wahrheit und Lüge hat kommen hat verschwunden."

Dies geschah im 8. Jahr der Hijra, Januar 630 AD nach dem unblutigen Sieg in Makka, die der Prophet des Islam.

Historisch gesehen, wenn Ibrahim wurde von Allah zu bauen, der Schrein für die Gottesdienste über einen kleinen deckte er die ursprünglichen Grundlagen der Kaaba von Adam gebaut.

Ibrahim mit der Hilfe von seinem Sohn Ismael errichtet, die neue Schrein auf den gleichen Grundlagen.

Ursprünglich enthielt er nur vier Wände ohne Dach.

Jahrhunderte später während der Zeitpunkt Kusayi, war der Anführer der Stamm der Quraish in Makka größer ein Gebäude wurde mit einem Dach-und Wand ein Viereck um ihn herum, um ihm die Form eines Heiligtums und Türen rund um die Wallfahrtskirche Wänden.

Leute eingetragen durch diese Türen zu kommen, um die Ka'aba für Anbetung.

Es ist nun über 60 Meter hoch, 60 Meter breit von Osten nach Westen und 60 Meter von Norden nach Süden. Eine Tür wird über 7 Meter über dem Boden vor Nord-Osten.

Ein Schwarzer Stein (Hajar al Aswad) war fest in seinen östlichen Ecke. Vor dem Gebäude wurde Maqame Ibrahim, der Bogen Form Tor bekannt als der Banu Shayba und Zamzam Well.

Vor den Toren sind die Hügel Safa und forderte Merwa und thedistance zwischen den Hügeln ist ungefähr 500 Meter.

Diese beiden Tage der Hügel sind eingeschlossen in das Heiligtum Wände mit einem Dach über.

Das gesamte Gebäude ist aus den Lagen grau blauen Stein aus den Hügeln von Makka.

Die vier Ecken rund Gesicht die vier Punkte des Kompasses.

Im Osten ist das Schwarze Stein (Rukn el Aswad), an der Nordsee ist Ruken el el irakischen, in der West-al Rukne el Shami und im Süden al Rukne el Yamani.

Die vier Wände sind mit einem Vorhang (Kiswa).

Die kiswa ist in der Regel mit dem schwarzen Brokat Shahada, die in der Webart des Stoffes.

Über 2/3rd 's der Weg nach oben führt eine Band Gold bestickt mit koranischen Textes.

In der östlichen Ecke ca. 5 Meter über dem Boden der Hajar el Aswad (blackstone) ist fest in der Wand.

Seine wahre Natur ist schwer zu bestimmen, seine Form ist sichtbar glatter getragen von Hand berühren und küssen.

Sein Durchmesser beträgt etwa 12 cm.

Gegenüber der Nord-West-Wand, aber nicht mit ihm, ist ein semi-runde Wand aus weißem Marmor.

Es ist 3 m hoch und ca. 5 Meter dick.

Diese halb kreisförmige Raum erfreut sich einer besonderen Prüfung und Pilger warten in der Warteschlange zu finden, ein Ort, um zu beten.

Die Gräber von Ismael und seine Mutter sind in diesem Hajera halb runde Wand.

Zwischen dem Torbogen und die Fassade (NE) ist ein kleines Gebäude mit einer kleinen Kuppel, die Maqame Ibrahim.

Im Inneren wird es einen Stein mit dem Druck von zwei menschlichen Beinen.

Prophet Ibrahim wird gesagt, dass auf diesem Stein stand beim Bau der Ka'aba und markiert die Füße sind auf wundersame Weise erhalten.

Am Rande des Gebäudes an die Nord-Osten ist die 'Zamzam Well "(dies ist nun unter der Erde).

Geschichte des Gebäudes der Ka'aba.

Koran in der Sura Baqra Verse 121 bis 127 beschrieben, es sei klar, daß Allah seinen Diener ordiniert Ibrahim Schrein zu bauen, die es für die Anbetung von Ein Gott.

Während Kusayi ist an der Zeit, es wurde wieder aufgebaut und befestigt.

Während der frühen Jahre des Propheten Muhammad (SA), bevor er seinen Dienst angekündigt, die Ka'aba durch Hochwasser beschädigt wurde, und es wurde wieder aufgebaut.

Wenn die Schwarzen Stein wurde, um diese in ihren Platz unter den Makkans stritten sich, wer die Ehre haben sollte, um ihn dort platzieren.

Sie hatte gerade beschlossen, dass die erste Ecke der quadrangle sollte die Aufgabe, zu entscheiden, wer die Ehre haben sollten.

Muhammad (SA) und kam in dieser Aufgabe zugewiesen wurde.

Er riet ihnen, den Stein in einem Mantel und bestellt die Leiter der einzelnen Tribe jeder zu einem Ende bringen und den Mantel näher die Ecke auf der Ostseite.

Er selbst nahm dann den Stein und ihn in seiner Position.

Es wurde festgelegt, da es immer.

Nach dem Martyrium der Familie des Propheten in Kerbala in 61 Hijri (681 n. Chr.), die Ummayad Kalif Yazid Ibne Moawiya nicht stoppen es in der Ausübung seiner Zerstörung.

Er schickte ein großes Kontingent unter dem Kommando von Haseen Ibne Namir zu Madina zerstört, die die Moschee des Propheten.

Sie taten es nicht stoppen, sondern weiter nach Makka abgerissen und die vier Wände der Ka'aba getötet und Tausende von Muslimen, die protestierten.

Yazid starb und Ibne Namir wieder in Damaskus, Ka'aba umgebaut wurde von Abdullah Ibne Zubayr und seine Mitarbeiter.

Umawi Kräfte kamen zurück nach Makka und getötet Ibne Abdullah Zubayr, hing sein Körper auf die Tore der Ka'aba für drei Monate für alle, um zu sehen, die Umawi Macht.

Aber auch diese Arroganz der Macht hat ihre eigenen Konsequenzen und Mukhtar wurde der Herrscher im Irak.

Unter seiner Leitung wurde die Ka'aba renoviert und Pilger begann beim Einlaufen in Sicherheit zu führen Hadsch.

Die Ka'aba erfolgreich widerstand der Karamatian Invasion 317/929, nur die Blackstone wurde entfernt, die zurückgegeben wurde etwa zwanzig Jahre später.

Im Jahr 1981 brachte die Wahabis Tanks in der Ka'aba zu zermalmen kahtani der Revolution gegen das saudische Regime fast abgerissen und die Süd-Ost-Mauer.

Dies wurde später mit Hilfe des Makkan Menschen.

Jeder Mensch lebt in Makka im 6. und 7. Jahrhundert muss aus der Not haben einige Beziehung mit der Ka'aba.

Auf der Muhammad (SA), der Prophet des Islam, der Koran schweigt Makkans während der Periode, in dieser Hinsicht. All das ist bekannt, ist, dass die muslimischen Gemeinschaft der sich zur Zeit in Jerusalem Gebete. Anschließend etwa ein Jahr und eine Nachdem der Hijra die Muslime wurden während der Gebete, die dazu führen, die der Prophet des Islam, um sich in Richtung Makka.

Die besondere Moschee in Madina, wo dies geschehen ist, ist Masjide Qiblatain genannt, was bedeutet, dass die Moschee mit zwei Qiblas.

Der Koran erzählt die Muslime ", biegen dann dein Gesicht in Richtung der heiligen Moschee, wo immer ihr sein und schalten Sie die Gesichter auf, dass ein Teil" Koran II, 139/144.

In dieser Zeit begann der Koran zu legen Wert auf die Religion von Ibrahim, präsentiert Islam als eine Rückkehr zu der Reinheit der Religion von Ibrahim, verdeckt von Judentum und Christentum, schien in seiner ursprünglichen Helligkeit im Koran . Die Wallfahrt ist für die Ka'aba und Ritual Progressionen um das Gebäude wurden fortgesetzt, aber jetzt waren für die Verherrlichung Gottes One. Abrahimic Die Vision der Ka'aba ein Mittel der erkennenden eine orthodoxe Herkunft begraben in der Mitte Heidnischen Missstände, auf die die ersten Muslime den Weg wies.

Jedes Jahr nach der Hadsch-Zeremonie ist der Ort für einen Monat geschlossen und am Tage der Aschura die Ka'aba gewaschen ist von innen durch das Wasser aus dem Brunnen Zamzam und eine neue Kiswa gebracht wird zur Deckung der für die nächsten Ka'aba Jahre.

Dies ist die Geschichte der Ka'aba und die Personen, die gegen ihn und blieb seine Hüter und Beschützer aus der satanistischen und bösen Mächte in der Geschichte.

Muhammad (SA) und die Menschen in seinem Haushalt (Ahlulbayt) waren die Beschützer der Ka'aba, und derzeit der 12. Imam aus dem direkten Abstieg des Propheten des Islam ist der eigentliche Beschützer, die Hüter und Wächter und bleiben als solche Während in der Verheimlichung.

Auf den folgenden Seiten werden wir entfalten das Leben und die Zeiten von diesen 14 Masoomeen Alaihimussalam.


Anmerkungen des Herausgebers

Der Text ist ein Auszug aus über viel umfassendere wissenschaftliche Präsentationen aus dem Web-site: al-islam.org

Editor's Note

Dieser Artikel scheint zu sein, die beste verfügbare Artikel (in englischer Sprache) über die Kaaba.

Es enthält eine Reihe von Details nicht anders erwähnt.

Allerdings nennt er einige Details, die scheinbar sehr schwer zu glauben, sind dokumentiert!

Es gibt eine Reihe von Details zu Abraham und Ismael.

Das scheint mit der Ausnahme, dass zu jener Zeit, das Schreiben und das Führen von Aufzeichnungen im Wesentlichen nicht gäbe!

Die wenigen bekannten Aufzeichnungen aus dieser Zeit sind in Steine graviert mit heiroglyphic Symbole, der großen Könige und der großen Kriege.

Es ist etwas schwierig, sich vorzustellen, dass Abraham und Ismael oder ihre Kinder hätten irgendwie erfasst alle persönlichen Erfahrungen, dass dieser Artikel scheint zu akzeptieren, als Fakten.

Wenn es archäologische Artefakte zur Unterstützung dieser Aussagen, excellent!

Aber dieser Artikel hat keine solche Dokumentation.

Aus wissenschaftlicher Sicht scheint dies wie ein potentielles Problem.

Auf einem anderen Thema, dieser Artikel bezieht sich auf sehr große Zahl von Reisenden im Laufe der Jahrhunderte, die die Kaaba.

Das klingt wie ein sehr wichtiges Thema für die Forschung tief!

Wenn es wahr ist, dass die reisenden Juden 600 Jahre vor Mohammed erwähnt die Existenz des großen Gebäudes, und die vielen Römer, die in den Bereich der zur gleichen Zeit, und früher Persern und anderen alten Händler und Reisende auch auf die Gebäude, es scheint, Dass es eine sehr eindrucksvolle Beweis dafür, dass die Kaaba war antikes genug, um potenziell wurden errichtet von Abraham (2600 Jahre vor Mohammed).

Wir haben eine moderate Anstrengung, um solche Referenzen, und noch nicht alle gefunden.

Wenn es muslimischen Gelehrten, die uns zeigen zu können wie vor der muslimischen Verweise auf das Gebäude, würden wir es zu schätzen wissen und möchte hinzufügen, sie auf diese Bemerkung.

Aber auf der anderen Seite der Medaille, wenn es nicht ganz wenige solche Vor-muslimischen Referenzen, der ein recht großes Gebäude in der Stadt, war immer auf die wichtigsten Handelswege, es könnte Besetzung auf die eigentliche Frage der Antike der Kaaba .

Bisher haben wir nicht in der Lage gewesen zu finden, die Verweise auf die vor dem Gebäude rund 100 Jahre vor Muhammad, und wir würden Hilfe von Archäologen, Forschern und Wissenschaftlern, über die Art und Weise, entweder Beweise.


Auch hierzu finden Sie unter:


Islam, Muhammad


Koran, Sure


Pillars of Faith


Abraham


Testament Abrahams


Allah


Hadithe


Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari


Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari


Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari


Zeiten der Gebete - Hadithe aus Buchen 10 von al-Bukhari


Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe aus Buchen 20 von al-Bukhari


Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe aus Buchen 26 von al-Bukhari


Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe von 52 Buchen von al-Bukhari


ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadithe von 93 Buchen von al-Bukhari


Hanafiyyah School Theologie (sunnitischen)


Malikiyyah School Theologie (sunnitischen)


Shafi'iyyah School Theologie (sunnitischen)


Hanbaliyyah School Theologie (sunnitischen)


Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)


Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)


Mutazilah Theologie


Ja'fari Theologie (Shia)


Nusayriyyah Theologie (Shia)


Zaydiyyah Theologie (Shia)


Kharijiyyah


Imam (schiitisch)


Drusen


Qarmatiyyah (Shia)


Ahmadiyyah


Ismael, Ismail


Frühe islamische Geschichte Outline


Hegira


Averroes


Avicenna


Machpela


Kaaba, Schwarz Stein


Ramadan


Sunnites, Sunniten


Schiiten, Schia


Mekka


Medina


Sahih, al-Bukhari


Sufismus


Wahhabiten


Abu Bakr


Abbasiden


Ayyubids


Omajjaden


Fatima


Fatimiden (Shia)


Ismaeliten (Shia)


Mamelukes


Saladin


Seldschuken


Aisha


Ali


Lilith


Islamische Kalender


Interaktive muslimischen Kalender

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am