Apollinarianism

General Information Allgemeine Informationen

Apollinarianism was a 4th-century explanation of the nature of Jesus Christ that was rejected by the Christian church. Apollinarianism war ein 4. Jahrhundert-Erklärung der Art von Jesus Christus, wurde von der christlichen Kirche. Its author, Apollinaris of Laodicea (310-90), trying to arrive at a formula that would explain how Jesus could be both human and divine, taught that human beings were composed of body, soul, and spirit, and that in Jesus the human spirit was replaced by the Logos, or the second person of the Trinity. Sein Autor, Apollinaris von Laodicea (310-90), versucht, um eine Formel, die erklären, wie Jesus könnte sowohl die menschliche und göttliche, lehrte, dass der Mensch komponiert wurden von Körper, Seele und Geist, und dass in Jesus die menschliche Geist wurde ersetzt durch den Logos, oder die zweite Person der Dreifaltigkeit. This teaching was opposed by Athanasius, Basil the Great, Gregory of Nazianzus, and Gregory of Nyssa because they thought it implied that Christ was not fully human. Diese Lehre wurde dagegen von Athanasius, Basilius der Große, Gregor von Nazianz, Gregor von Nyssa, weil sie dachte, es impliziert, daß Christus war nicht vollständig menschlich. Apollinarianism was declared a heresy by the First Council of Constantinople in 381. Apollinarianism erklärt wurde Ketzerei von der Erstes Konzil von Konstantinopel 381 auf.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

Apollinarianism

General Information Allgemeine Informationen

Apollinarianism was a heretical doctrine taught by Apollinaris the Younger, bishop of Laodicea in Syria during the 4th century. Apollinarianism war eine ketzerische Doktrin lehrte von Apollinaris der Jüngere, Bischof von Laodicea in Syrien während des 4. Jahrhunderts. A controversial theologian, he maintained that the Logos, or divine nature in Christ, took the place of the rational human soul or mind of Christ and that the body of Christ was a spiritualized and glorified form of humanity. Eine umstrittene Theologe, er behauptet, dass die Logos oder göttlichen Natur in Christus, nahm den Platz der rationalen menschlichen Seele oder Geist Christi und dass der Leib Christi war ein Spiritualized und verherrlicht Form der Menschheit. This doctrine was condemned as a heresy by Roman councils in 377 and in 381 and also by the Council of Constantinople in 381. Diese Doktrin wurde verurteilt, als Ketzerei von Roman Räte auf 377 und 381 und auch vom Rat der 381 in Konstantinopel. In spite of its repeated condemnation, Apollinarianism persisted into the 5th century. Trotz seiner wiederholten Verurteilung, Apollinarianism bestehen in das 5. Jahrhundert. At that time its remaining adherents merged with the Monophysites, who held that Christ had a divine nature but no human nature. Zu dieser Zeit seinen verbleibenden Anhängern fusioniert mit der Monophysites, gehalten, daß Christus hatte ein göttliches Wesen, aber nicht die menschliche Natur.


Apollinarianism

Advanced Information Erweitert Informationen

Apollinarianism was a heresy of the fourth century bearing the name of its originator, Apollinaris (or Apollinarius) the Younger. Apollinarianism war eine Häresie des vierten Jahrhunderts mit dem Namen ihrer Urheber, Apollinaris (oder Apollinarius) der Jüngere. Apollinaris was born sometime between 300 and 315 and died shortly before 392. Apollinaris geboren wurde irgendwann zwischen 300 und 315 und starb kurz vor 392. He apparently lived out his entire lifetime in Laodicea, which is southwest of Antioch. Er lebte offenbar seine gesamte Lebensdauer in Laodicea, das südwestlich von Antiochia. He was a man of such unusual ability and gracious saintliness that even his staunchest opponents paid tribute to his sterling character. Er war ein Mann mit solchen ungewöhnlichen Fähigkeit und gnädig Heiligkeit, dass sogar seine Gegner staunchest würdigte seine Sterling Charakter. As a young man he became a reader in the church of Laodicea under Bishop Theodotus and ca. Als junger Mann wurde er einen Leser in der Kirche von Laodicea unter Bischof Theodotus und ca. 332 was briefly excommunicated for attending a pagan function. 332 exkommuniziert wurde kurz nach der Teilnahme an einem heidnischen Funktion. In 346 he was excommunicated a second time by the Arian Bishop George. In 346 wurde er exkommuniziert ein zweites Mal durch den arianischen Bischof George. However, the Nicene congregation of Laodicea selected him bishop sometime around 361. Allerdings ist die Nicene Gemeinde von Laodicea ausgewählten ihm Bischof irgendwann rund 361.

Evidence would suggest that Apollinaris put more time into teaching and writing in nearby Antioch than in ecclesiastical administration. Der Nachweis, deutet darauf hin, dass Apollinaris, mehr Zeit in die Lehre und schriftlich in der Nähe von Antiochien als in kirchlichen Verwaltung. As a revered teacher he was the friend of Athanasius, consultant by correspondence to Basil the Great, and numbered among his pupils Jerome in 373 or 374. Als verehrten Lehrer war er der Freund von Athanasius, Berater per Brief an Basil der Große, nummeriert und unter seinen Schülern Jerome in 373 oder 374.

Apollinarianism seemed to have emerged gradually as an independent strand of Christianity as its opponents succeeded in getting it condemned. Apollinarianism zu haben schien sich allmählich als eigenständige Komponente des Christentums als seine Gegner gelang es verurteilen. A synod at Alexandria in 362 condemned the teaching but not the teacher. Eine Synode in Alexandria in 362 verurteilte die Lehre, nicht aber die Lehrer. Basil the Great moved Pope Damasus I to censure it ca. Basilius der Große zog Papst Damasus I der Mißtrauensantrag es ca. 376, and in 377 Apollinaris and Apollinarianism both were condemned by a Roman synod. 376, und in 377 Apollinaris und Apollinarianism verurteilt wurden beide von einem römischen Synode. The general Council of Constantinople in 381 anathematized Apollinaris and his doctrine. Die allgemeinen Konzil von Konstantinopel in 381 fluchte Apollinaris und seine Doktrin. Emperor Theodosius I then issued a series of decrees against Apollinarianism in 383, 384, and 388. Kaiser Theodosius ich dann eine Reihe von Verordnungen gegen Apollinarianism in 383, 384, 388 und. But the elderly heretic apparently continued serenely writing and teaching in Antioch and laodicea, pursuing his scholar's passion for truth with a saint's serene confidence in his own rightness. Aber die ältere Ketzer offenbar weiterhin gelassen schriftlich und Lehre in Antiochia und Laodicea, verfolgt seine Gelehrter's Leidenschaft für die Wahrheit mit einem saint's serene Vertrauen in seine eigene Richtigkeit.

Apollinarianism had become a definite schism by 373, for when the Emperor Valens deported certain Egyptian bishops to Diocaesarea, Apollinaris approached them with greetings and an invitation to enter into communion. Apollinarianism hatte sich eine deutliche Spaltung von 373, bei der Kaiser Valens deportiert bestimmte ägyptischen Bischöfe zu Diokaisareia, Apollinaris näherte sich ihnen mit Grüße und eine Einladung zur Eingehung Kommunion. They in turn rejected his overtures. Sie wiederum abgelehnt, seine Ouvertüren. By 375 Vitalis, a disciple of Apollinaris, had founded a congregation in Antioch. Mit 375 Vitalis, ein Schüler von Apollinaris, hatte gründete eine Gemeinde in Antiochia. Vitalis was consecrated bishop by Apolinaris, who also engineered his friend Timothy's election to the bishopric of Berytus. Vitalis wurde Bischof von Apolinaris, engineered, auch seinen Freund Timothy's Wahl zum Bistum von Berytus. Apollinarians held at least one synod in 378, and there is evidence that there may have been a second Apollinarian synod subsequently. Apollinarians hielt mindestens eine Synode in 378, und es gibt Hinweise darauf, dass es sich möglicherweise um einen zweiten Apollinarian Synode später. After Apollinaris's death his followers split into two parties, the Vitalians and the Polemeans or Sinusiati. Apollinaris Nach dem Tod seiner Anhänger in zwei Parteien, die Vitalians und die Polemeans oder Sinusiati. By 420 the Vitalians had been reunited with the Greek Church. Mit 420 der Vitalians war wieder mit der griechischen Kirche. Somewhat later the Sinusiati merged into the monophysite schism. Etwas später fusionierte das Sinusiati in die monophysite Schisma.

Apollinarianism was the harbinger of the great Christological battles which pitted Antioch against Alexandria, with Rome as referee, and finally issued in Christendom's permanent monophysite schism after the Council of Chalcedon in 451. Apollinarianism war der Vorbote des großen Schlachten der christologische pitted Antiochia gegen Alexandria, mit Rom als Schiedsrichter, und schließlich im Christentum die ständige monophysite Schisma nach dem Konzil von Chalcedon in 451.

Diodore of Tarsus, leader of the Antiochene school from ca. Diodore von Tarsus, Leiter der Schule Antiochene von ca. 378 to his death ca. 378 bis zu seinem Tod ca. 392, typified the Christology of that literalist school of Bible interpretation. 392, versinnbildlichte der Christologie dieser literalist Schule der Bibel auszulegen. To defend the immutability and eternity of the Logos he spoke of Christ as Son of God and Son of Mary by nature and grace respectively. Zur Verteidigung der Unveränderbarkeit und der Ewigkeit des Logos sprach er von Christus als Sohn Gottes und Sohn der Maria von Natur und Gnade. Their union was a moral one. Ihre Gewerkschaft war eine moralische ein. If this was not Christological dualism, it was perilously close. Wenn dies nicht christologische Dualismus, es war gefährlich nahe.

In contrast the Alexandrian school approached Christology in a word-flesh manner. Im Gegensatz der alexandrinischen Schule näherte Christology in einem Wort-Fleisch Weise. The Word or Logos assumed human flesh at the incarnation, and Alexandrians were apt to deny or ignore Christ's possession of a human soul or mind. Das Word oder Logos davon ausgegangen, menschlichen Fleisches in die Inkarnation, und Alexandrians wurden apt zu leugnen oder ignorieren Christi Besitz eines menschlichen Seele oder Geist.

It was undoubtedly as a representative of Alexandrian thinking countering the trend in Antioch that Apollinaris began to teach and write Christology and to move toward his own extreme. Es war ohne Zweifel als ein Vertreter von Alexandria Denken gegen den Trend, dass in Antiochien Apollinaris begann zu lehren und zu schreiben, Christologie und bewegen in Richtung seiner eigenen extremen.

The central deviation of Apollinarianism from the later Chalcedonian orthodoxy began in a Platonic trichtomy. Die zentrale Abweichung von Apollinarianism aus der später Chalcedonian Orthodoxie begann in einer platonischen trichtomy. Man was seen to be body, sensitive soul, and rational soul. Man war erkennbar sein, dass Körper, Seele empfindlich, und rationelle Seele. Apollinaris felt that if one failed to diminish the human nature of Jesus in some way, a dualism had to result. Apollinaris der Ansicht, dass, wenn man nicht zu einem Rückgang der menschlichen Natur Jesu in irgendeiner Weise, ein Dualismus zur Folge hatte. Furthermore, if one taught that Christ was a complete man, then Jesus had a human rational soul in which free will resided; and wherever there was free will, there was sin. Außerdem, wenn man lehrte, dass Christus war ein voller Mann, dann Jesus hatte eine menschliche Seele rationale, in dem freien Willen wohnte, und dort, wo freier Wille war, gab es Sünde. Therefore it followed that the Logos assumed only a body and its closely connected sensitive soul. Daher folgte, dass die Logos nur eine davon ausgegangen, Körper und seine eng mit sensiblen Seele. The Logos or Word himself took the place of the rational soul (or spirit or nous) in the manhood of Jesus. Die Logos oder Word selbst nahm die Stelle der rationalen Seele (oder Geist oder nous) in der Männlichkeit von Jesus. Thus one can speak of "the one sole nature incarnate of the Word of God." So kann man sprechen von "einem einzigen Art des fleischgewordenen Wortes Gottes." This doctrine was developed by Apollinaris in his Demonstration of the Divine Incarnation, which was written in 376 in response to the initial papal condemnation. Diese Doktrin wurde entwickelt von Apollinaris in seiner Demonstration der Göttlichen Inkarnation, der wurde in 376 als Reaktion auf die erste päpstliche Verurteilung.

Apollinaris was a prolific writer, but following his anathematization in 381 his works were assiduously sought out and burned. Apollinaris war ein überaus produktiver Autor, aber nach seinem anathematization in 381 seiner Werke wurden eifrig gesucht und verbrannt. Thus Apollinarianism leaves little literature except as cited in the works of its critics. So Apollinarianism es bleibt nur wenig Literatur sei denn, zitiert in den Werken ihrer Kritiker. The general principle on which Apollinarianism was condemned was the Eastern perception that "that which is not assumed is not healed." Der allgemeine Grundsatz, auf dem Apollinarianism wurde verurteilt wurde der Ost-Wahrnehmung, dass "das, was ist nicht davon auszugehen ist nicht geheilt." If the Logos did not assume the rational soul of the man Jesus, then the death of Christ could not heal or redeem the rational souls of men. Wenn die Logos nicht davon ausgehen, die rationale Seele des Menschen Jesus, dann wird der Tod Christi konnte nicht heilen oder erlösen die rationelle Seelen der Männer. And as the church wrestled with this perception it rejected Apollinarianism and moved toward the Chalcedonian Definition, which rebuked and corrected both Antioch and Alexandria in their extremes: "This selfsame one is perfect both in deity and also in humanness; this selfsame one is also actually God and actually man, with a rational soul and a body." Und da die Kirche gerungen mit dieser Wahrnehmung es abgelehnt Apollinarianism und zog in Richtung der Chalcedonian Definition, die zurechtgewiesen und korrigiert sowohl Antiochia und Alexandria in ihren Extremen: "Das gleiche ist perfekt sowohl in Gottheit und auch im Menschsein, das gleiche ist auch tatsächlich Gott und Mensch tatsächlich, mit einer rationalen Seele und einen Körper. "

VL Walter VL Walter
Elwell Evangelical Dictionary Elwell Evangelisch-Wörterbuch

Bibliography Bibliographie
CE Raven, Apollinarianism; GL Prestige, Fathers and Heretics; B. Altaner, Patrology; PA Norris, Manhood and Christ; JND Kelly, Early Christian Doctrines. CE Raven, Apollinarianism; GL Prestige, Väter und Heretics, B. Altaner, Patrologie; PA Norris, Männlichkeit und Christus; JND Kelly, Early Christian Doctrines.


Apollinarianism

Catholic Information Katholische Informationen

A Christological theory, according to which Christ had a human body and a human sensitive soul, but no human rational mind, the Divine 1Logos taking the place of this last. Eine christologische Theorie, wonach Christus hatte einen menschlichen Körper und eine menschliche Seele empfindlich, aber keine rationale menschliche Geist, das Göttliche 1Logos an die Stelle dieses reicht.

The author of this theory, Apollinaris (Apolinarios) the Younger, Bishop of Laodicea, flourished in the latter half of the fourth century and was at first highly esteemed by men like St. Athanasius, St. Basil, and St. Jerome for his classical culture, his Biblical learning, his defence of Christianity and his loyalty to the Nicene faith. Der Autor dieser Theorie, Apollinaris (Apolinarios) der Jüngere, Bischof von Laodicea, blühte in der zweiten Hälfte des vierten Jahrhunderts und war auf den ersten hoch geschätzt von Männern wie St. Athanasius, St. Basil, und St. Jerome für seine klassischen Kultur, seine biblischen Lernen, seine Verteidigung des Christentums und seiner Loyalität gegenüber der Nicene Glauben. He assisted his father, Apollinaris the Elder, in reconstructing the scriptures on classical models in order to compensate the Christians for the loss of Greek literature of which the edict of Julian had deprived them. Er unterstützt seinen Vater, Apollinaris der Ältere, im Wiederaufbau der Schriften über die klassische Modelle, um die Christen für den Verlust der griechischen Literatur, von denen das Edikt von Julian beraubt hatte. St. Jerome credits him with innumerable volumes on the Scriptures; two apologies of Christianity, one against Porphyry, and the other against Julian; a refutation of Eunomius, a radical Arian, etc.; but all these works are lost. St. Jerome Kredite mit ihm unzählige Bände über die heiligen Schriften, zwei Entschuldigungen des Christentums, gegen ein Porphyr, und die anderen gegen Julian, eine Widerlegung der Eunomius, eine radikale Arian, usw., aber alle diese Werke sind verloren. With regard to Apollinaris's writings which bear on the present theory, we are more fortunate. Im Hinblick auf Apollinaris Schriften der Bär über die derzeitige Theorie, sind wir mehr Glück. A contemporary anonymous book: Adversus fraudes Apollinaristarum, informs us that the Apollinarists, in order to win credence for their error, circulated a number of tracts under the approved names of such men as Gregory Thaumaturgus (He kata meros pistis, Exposition of Faith), Athanasius (Peri sarkoseos, On the Incarnation), Pope Julius (Peri tes en Christo enotetos, On Unity in Christ), etc. Following that clue, Lequien (1740), Caspari (1879) and Dräseke (1892), have shown that in all probability these are Apollinaris's writings. Eine anonyme zeitgenössische Buch: Adversus fraudes Apollinaristarum, informiert uns, dass die Apollinarists, um Glaubwürdigkeit zu gewinnen für ihre Fehler, in Umlauf gebracht werden eine Reihe von Schriften unter den genehmigten Namen dieser Männer als Gregory Thaumaturgus (Er Kata Meros pistis, exposition of Faith), Athanasius (Peri sarkoseos, Auf der Menschwerdung), Papst Julius (Peri tes en Christo enotetos, Am Einheit in Christus), usw. Im Anschluss an diese Ahnung, Lequien (1740), Caspari (1879) und Dräseke (1892), haben gezeigt, dass in aller Wahrscheinlichkeit nach sind diese Schriften Apollinaris. Moreover, the Fathers of the Church who wrote in defence of orthodoxy, eg, Athanasius, in two books against Apollinaris; Gregory Nazianzen, in several letters; Gregory of Nyssa in his Antirretikos; Theodoret, in his Haereticae Fabulae and Dialogues, etc., incidentally give us ample information on the real system of the Laodicean. Darüber hinaus ist die Väter der Kirche, schrieb in der Verteidigung der Orthodoxie, zB Athanasius, in zwei Büchern gegen Apollinaris; Gregory Nazianzen, in mehreren Briefen, Gregor von Nyssa in seinem Antirretikos; Theodoret, in seiner Haereticae Fabulae und Dialoge usw., übrigens geben uns reichlich Informationen über die realen System der Laodicean.

The precise time at which Apollinaris came forward with his heresy is uncertain. Die genaue Uhrzeit, zu der Apollinaris kamen nach vorn mit seinem Häresie ist ungewiss. There are clearly two periods in the Apollinarist controversy. Es gibt eindeutig zwei Perioden in der Apollinarist Kontroverse. Up to 376, either because of his covert attitude or of the respect in which he was held, Apollinaris's name was never mentioned by his opponents, ie by individuals like Athanasius and Pope Damasus, or by councils like the Alexandrian (362), and the Roman (376). Bis zu 376, entweder wegen seiner Haltung verdeckte oder der Respekt, in dem er fand, Apollinaris Name wurde nie erwähnt von seinem Gegner, dh von Einzelpersonen wie Athanasius und Papst Damasus, oder durch die Räte wie Alexandria (362), und der Roman (376). From this latter date it is open war. Von letzterem Zeitpunkt ist es offen den Krieg. Two more Roman councils, 377 and 381, and a number of Fathers, plainly denounce and condemn as heretical the views of Apollinaris. Zwei weitere römische Räte, 377 und 381, sowie eine Reihe von Vätern, deutlich anprangern und verurteilen als ketzerisch die Ansichten von Apollinaris. He failed to submit even to the more solemn condemnation of the council of Constantinople, 381, whose first canon entered Apollinarianism on the list of heresies, and he died in his error, about 392. Er konnte nicht vorlegen sogar zu den eher feierliche Verurteilung des Konzil von Konstantinopel, 381, deren erste Kanon eingegeben Apollinarianism auf der Liste der Häresien, und er starb in seinem Fehler, etwa 392. His following, at one time considerable in Constantinople, Syria, and Phoenicia, hardly survived him. Seine folgenden, auf einmal erhebliche in Konstantinopel, Syrien, Phönizien und kaum überlebt ihn. Some few disciples, like Vitalis, Valentinus, Polemon, and Timothy, tried to perpetuate the error of the master and probably are responsible for the forgeries noticed above. Einige wenige Schüler, wie Vitalis, Valentinus, Polemon von Athen, und Timothy, versucht, das Fortbestehen der Fehler des Kapitäns und wahrscheinlich sind verantwortlich für die Fälschungen bemerkt. The sect itself soon became extinct. Die Sekte selbst bald ausgestorben. Towards 416, many returned to the mother-Church, while the rest drifted away into Monophysitism. Auf dem Weg zu 416, viele wieder in die Mutter-Kirche, während der Rest weg trieb in Monophysitismus.

THEORY THEORIE

Apollinaris based his theory on two principles or suppositions, one ontological or objective, and one psychological or subjective. Apollinaris seine Theorie beruht auf zwei Prinzipien oder Vermutungen, ein ontologisches oder Ziel, und ein psychologischer oder subjektiv. Ontologically, it appeared to him that the union of complete God with complete man could not be more than a juxtaposition or collocation. Ontologisch, es schien ihm, dass die Vereinigung von Gott vollständig mit vollständiger Mann konnte nicht mehr als ein Nebeneinander oder Kollokation, vorgesehen sind. Two perfect beings with all their attributes, he argued, cannot be one. Zwei perfekte Wesen mit all ihren Attributen, argumentierte er, nicht ein. They are at most an incongruous compound, not unlike the monsters of mythology. Sie sind höchstens ein zusammengesetzter unpassend, nicht anders als die Monster der Mythologie. Inasmuch as the Nicene faith forbade him to belittle the Logos, as Arius had done, he forthwith proceeded to maim the humanity of Christ, and divest it of its noblest attribute, and this, he claimed, for the sake of true Unity and veritable Incarnation. Da die Nicene Glaube verbot ihm zu belittle der Logos, als Arius getan hatte, verfuhr er unverzüglich zu verstümmeln die Menschlichkeit Christi, und veräußern sie ihre vornehmste Attribut, und dies, er behauptete, im Interesse der wahren Einheit und wahre Menschwerdung Werden. Psychologically, Apollinaris, considering the rational soul or spirit as essentially liable to sin and capable, at its best, of only precarious efforts, saw no way of saving Christ's impeccability and the infinite value of Redemption, except by the elimination of the human spirit from Jesus' humanity, and the substitution of the Divine Logos in its stead. Psychologisch, Apollinaris, unter Berücksichtigung der rationalen Seele oder Geist als im Wesentlichen geeignet, die Sünde und in der Lage, von seiner besten Seite, der nur prekäre Bemühungen, sah keine Möglichkeit der Speicherung von Christ's impeccability und den unendlichen Wert der Erlösung, außer durch die Abschaffung des menschlichen Geistes aus Jesus' Menschlichkeit und der Ablösung des göttlichen Logos an deren Stelle. For the constructive part of his theory, Apollinaris appealed to the well-known Platonic division of human nature: body (sarx, soma), soul (psyche halogos), spirit (nous, pneuma, psyche logike). Für den konstruktiven Teil seiner Theorie, Apollinaris appellierte an die bekannten platonischen Einteilung der menschlichen Natur: Körper (sarx, soma), Seele (Psyche halogos), Geist (nous, Pneuma, Psyche logike). Christ, he said, assumed the human body and the human soul or principle of animal life, but not the human spirit. Christus, sagte er, davon ausgegangen, den menschlichen Körper und die menschliche Seele oder Prinzip der Tierwelt, aber nicht den menschlichen Geist. The Logos Himself is, or takes the place of, the human spirit, thus becoming the rational and spiritual centre, the seat of self-consciousness and self-determination. Die Logos selbst ist, oder an die Stelle von, den menschlichen Geist, damit sich die rationelle und spirituelle Zentrum, dem Sitz der Selbst-Bewusstsein und Selbstbestimmung. By this simple device the Laodicean thought that Christ was safe, His substantial unity secure, His moral immutability guaranteed, and the infinite value of Redemption made self-evident. Mit diesem einfachen Gerät die Laodicean gedacht, dass Christus war sicher, Seine wesentliche Einheit zu sichern, seinen moralischen Unveränderbarkeit garantiert, und den unendlichen Wert der Abfindung erfolgt selbstverständlich. And in confirmation of it all, he quoted from St. John i, 14 "and the Word was made flesh"; St. Paul, Phil., ii, 7, Being made in the likeness of men and in habit found as a man, and I Cor., xv, 47 The second man, from heaven, heavenly. Und in der Bestätigung von allem, er zitiert aus St. Johann I., 14 "und das Wort wurde Fleisch"; St. Paul, Phil., II, 7, wird im Gleichnis von Männern und Gewohnheit fest, wie ein Mann , Und ich Cor., XV, 47 Der zweite Mann, vom Himmel, himmlische.

DOCTRINE OF THE CHURCH Doktrin der Kirche

It is to be found in the seventh anathema of Pope Damasus in the Council of Rome, 381. Es befindet sich im siebten Anathema von Papst Damasus im Rat von Rom, 381. "We pronounce anathema against them who say that the Word of God is in the human flesh in lieu and place of the human rational and intellective soul. For, the Word of God is the Son Himself. Neither did He come in the flesh to replace, but rather to assume and preserve from sin and save the rational and intellective soul of man." "Wir sprechen Gräuel gegen sie sagen, dass das Wort Gottes ist in der menschlichen Fleisches statt und Ort des menschlichen rationalen und intellective Seele. Denn das Wort Gottes ist der Sohn sich. Weder hat er sich in das Fleisch zu ersetzen , Sondern übernehmen und erhalten von der Sünde und speichern Sie die rationelle und intellective Seele des Menschen. " In answer to Apollinaris's basic principles, the Fathers simply denied the second as Manichaean. In Antwort auf Apollinaris's Grundprinzipien, die Väter einfach verweigert die zweite als manichäischen. As to the first, it should be remembered that the Councils of Ephesus and Chalcedon had not yet formulated the doctrine of Hypostatical Union. Zum ersten, es sollte daran erinnert werden, dass die Räte von Ephesus und Chalcedon noch nicht formuliert, die Lehre von der Hypostatical Union. It will then appear why the Fathers contented themselves with offering arguments in rebuttal, eg: Es erscheint dann, warum die Väter begnügte sich mit dem Anbieten Argumente in Widerlegung, zB:

Scripture holds that the Logos assumed all that is human -- therefore the pneuma also -- sin alone excepted; that Jesus experienced joy and sadness, both being properties of the rational soul. Schrift hält, dass die Logos alle davon ausgegangen, dass ist menschlich - daher auch der Pneuma - Sünde allein ausgenommen, daß Jesus erlebt Freude und Trauer, die beide Eigenschaften der rationalen Seele.

Christ without a rational soul is not a man; such an incongruous compound, as that imagined by Apollinaris, can neither be called God-man nor stand as the model of Christian life. Christus ohne eine vernünftige Seele ist nicht ein Mann, eine solche Verbindung unpassend, wie das imaginierte von Apollinaris, kann weder genannt Gott-Mensch noch stehen wie das Modell des christlichen Lebens.

What Christ has not assumed He has not healed; thus the noblest portion of man is excluded from Redemption. Was Christus ist nicht davon auszugehen, Er hat nicht geheilt, so die edelsten Teil des Menschen ist ausgeschlossen von Erlösung.

They also pointed out the correct meaning of the Scriptural passages alleged by Apollinaris, remarking that the word sarx in St. John, as in other parts of Holy Writ, was used by synecdoche for the whole human nature, and that the true meaning of St. Paul (Philippians and I Corinthians) was determined by the clear teaching of the Pastoral Epistles. Sie wies auch darauf hin, die richtige Bedeutung der Schrifttraditionen Passagen von angeblichen Apollinaris, remarking, dass das Wort sarx in St. John, wie in anderen Teilen der Heiligen Writ, wurde von synecdoche für die ganze menschliche Natur, und dass die wahre Bedeutung des Heiligen . Paul (Philipper und ich Korinther) war bestimmt durch die klare Lehre der Pastoral Epistles. Some of them, however, incautiously insisted upon the limitations of Jesus' knowledge as proof positive that His mind was truly human. Einige von ihnen jedoch, unvorsichtig darauf, auf die Grenzen von Jesus' Wissen als Nachweis positiv, dass sein Geist war wahrhaft menschlich. But when the heresiarch would have taken them farther afield into the very mystery of the Unity of Christ, they feared not to acknowledge their ignorance and gently derided Apollinaris's mathematical spirit and implicit reliance upon mere speculation and human reasoning. Aber wenn die heresiarch hätte sie weiter hinaus in die sehr Geheimnis der Einheit von Christus, sie befürchten, nicht anzuerkennen, ihre Ignoranz und sanft verspottet Apollinaris's mathematischen Geist und implizite Vertrauen auf bloßen Spekulationen und die menschliche Argumentation. The Apollinarist controversy, which nowadays appears somewhat childish, had its importance in the history of Christian dogma; it transferred the discussion from the Trinity into the Christological field; moreover, it opened that long line of Christological debates which resulted in the Chalcedonian symbol. Die Apollinarist Kontroverse, die heute erscheint etwas kindisch, hatte seine Bedeutung in der Geschichte der christlichen Dogmen, sondern übertragen die Diskussion von der Dreifaltigkeit in die christologische Bereich; Darüber hinaus eröffnet das lange Reihe von christologische Debatten, die zu der Chalcedonian Symbol.

Publication information Written by JF Sollier. Impressum Geschrieben von JF Sollier. Transcribed by Michael C. Tinkler. Transkribiert von Michael C. Tinkler. The Catholic Encyclopedia, Volume I. Published 1907. Die katholische Enzyklopädie, Band I Veröffentlicht 1907. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, March 1, 1907. Nihil obstat, 1. März 1907. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York


See also: Siehe auch:
Council of Chalcedon Konzil von Chalcedon


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am