HumanismChristlichen Humanismus

General Information Allgemeine Informationen

Humanism, an educational and philosophical outlook that emphasizes the personal worth of the individual and the central importance of human values as opposed to religious belief, developed in Europe during the Renaissance, influenced by the study of ancient Greek and Latin literature and philosophy. Humanismus, ein Bildungs-und philosophischer Perspektive betont, dass der persönliche Wert des Einzelnen und die zentrale Bedeutung der menschlichen Werte im Gegensatz zu religiösen Glaubens, entwickelte in Europa während der Renaissance, beeinflusst durch das Studium der antiken griechischen und lateinischen Literatur und Philosophie. Humanism thus began as an educational program called the humanities, which inculcated those ancient secular values which were consistent with Christian teachings. Humanismus damit begann als ein pädagogisches Programm mit dem Namen der Geisteswissenschaften, die schärfte die alten säkularen Werte der im Einklang mit der christlichen Lehre. The Renaissance humanists were often devout Christians, but they promoted secular values and a love of pagan antiquity. Die Humanisten der Renaissance waren oft frommen Christen, aber sie gefördert säkularen Werte und eine Liebe zur heidnischen Antike.

Renaissance Humanism Renaissance-Humanismus

The founder of Renaissance humanism was Petrarch (1304-74), an Italian poet and man of letters who attempted to apply the values and lessons of antiquity to questions of Christian faith and morals in his own day. Der Gründer der Renaissance-Humanismus wurde Petrarca (1304-74), ein italienischer Dichter und Mensch von Briefen, versucht, gelten die Werte und Lehren aus der Antike zu den Fragen des christlichen Glaubens und der Moral in seinem eigenen Tag. By the late 14th century, the term studia humanitatis ("humanistic studies") had come to mean a well-defined cycle of education, including the study of grammar, rhetoric, history, poetry, and moral philosophy, based on Latin authors and classical texts. Bis zum Ende des 14. Jahrhunderts der Begriff studia Humanitatis ( "humanistischen Studien") gekommen waren, um eine genau definierte Zyklus der Bildung, einschließlich der Studie über Grammatik, Rhetorik, Geschichte, Poesie und Moralphilosophie, die auf Latein und klassische Autoren Texte. Key in ensuring the permanence of humanism after Petrarch's initial success was the Florentine chancellor Coluccio Salutati (1331-1406), who wrote many learned treatises and kept up a massive correspondence with his literary contemporaries. Schlüssel für die Gewährleistung der Dauerhaftigkeit des Humanismus Petrarca, nachdem der ursprüngliche Erfolg war der Florentiner Kanzler Coluccio Salutati (1331-1406),, schrieb viele Abhandlungen gelernt neuesten Stand gehalten werden und eine massive Korrespondenz mit seinem literarischen Zeitgenossen. Salutati, together with his younger follower Leonardo Bruni (1369-1444), used the studia humanitatis as the basis for a life of active service to state and society. Salutati, zusammen mit seinem jüngeren Nachfolger Leonardo Bruni (1369-1444), nutzte die studia Humanitatis als Grundlage für ein Leben des aktiven Dienst an Staat und Gesellschaft. Bruni in particular created a new definition of Florence's republican traditions, and defended the city in panegyrics and letters. Bruni insbesondere eine neue Definition von Florenz's republikanischen Traditionen, und verteidigte die Stadt in panegyrics und Briefe.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
The 14th-century humanists had relied mainly on Latin. Das 14. Jahrhundert Humanisten hatte sich vor allem auf Latein. In the early 15th century, however, classical Greek became a major study, providing scholars with a fuller, more accurate knowledge of ancient civilization. Im frühen 15. Jahrhundert, jedoch klassischen griechischen wurde eine umfassende Studie, die Wissenschaftler mit einem vollständigeren und genauere Kenntnisse der antiken Zivilisation. Included were many of the works of Plato, the Homeric epics, the Greek tragedies, and the narratives of Plutarch and Xenophon. Einbezogen wurden viele der Werke von Platon, die homerische Epen, die griechischen Tragödien, und die Erzählungen von Plutarch und Xenophon. Poggio Bracciolini (1380-1459), a chancellor of Florence and papal secretary, discovered important classical texts, studied Roman ruins and inscriptions, and created the study of classical archaeology. Poggio Bracciolini (1380-1459), ein Kanzler von Florenz und päpstliche Sekretär, entdeckt wichtige klassische Texte, studierte römischen Ruinen und Inschriften, und erstellt die Studie der Klassischen Archäologie. Poggio also criticized the corruption and hypocrisy of his age in biting satire and well-argued dialogues. Poggio auch kritisiert, die Korruption und Heuchelei seines Alters in bissige Satire und gut argumentiert, Dialoge. Lorenzo Valla (c. 1407-57), one of the greatest classical scholars and text editors of his age, proved that the Donation of Constantine, a medieval document that supported papal claims to temporal authority, was a forgery. Lorenzo Valla (ca. 1407-57), einer der größten klassischen Gelehrten und Text-Editoren seines Alters, bewiesen, dass die Konstantinische Schenkung, ein mittelalterliches Dokument, das päpstliche unterstützt Forderungen nach zeitlicher Behörde, war eine Fälschung.

The founding (c. 1450) of the Platonic Academy in Florence by Cosimo de'Medici signaled a shift in humanist values from political and social concerns to speculation about the nature of humankind and the cosmos. Die Gründung (ca. 1450) von der platonischen Akademie in Florenz von Cosimo De'Medici signalisiert eine Verschiebung der humanistischen Werte aus politischen und sozialen Belangen zu Spekulationen über das Wesen der Menschheit und den Kosmos. Scholars such as Marsilio Ficino and Giovanni Pico della Mirandola used their knowledge of Greek and Hebrew to reconcile Platonic teachings with Jewish mysticism, the Hermetic tradition, and Christian orthodoxy in the search for a philosophia perennia (a philosophy that would be always true). Gelehrte wie Marsilio Ficino und Giovanni Pico della Mirandola nutzten ihre Kenntnisse in Griechisch und Hebräisch zur besseren Vereinbarkeit von platonischen Lehren mit jüdischen Mystik, der hermetischen Tradition, und der christlichen Orthodoxie bei der Suche nach einer philosophia perennia (eine Philosophie, wäre immer wahr).

The work of Italian humanists soon spread north of the Alps, finding a receptive audience among English thinkers such as John Colet (c. 1467-1519), who applied the critical methods developed in Italy to the study of the Bible. Die Arbeit des italienischen Humanisten bald Verbreitung nördlich der Alpen, finden ein empfängliches Publikum unter den englischen Denker wie John Colet (c. 1467-1519), angewendet, die kritischen Methoden entwickelt, in Italien auf das Studium der Bibel. Desiderius Erasmuy of the Netherlands was the most influential of the Christian humanists. In his Colloquies and Praise of Folly (1509), Erasmus satirized the corruptions of his contemporaries, especially the clergy, in comparison with the teachings of the Bible, early Christianity, and the best of pagan thinkers. Desiderius Erasmuy der Niederlande war der einflussreichsten der christlichen Humanisten. In seinem Kolloquien und Lob von Folly (1509), die Erasmus-Satire corruptions seiner Zeitgenossen, vor allem der Klerus, im Vergleich zu den Lehren der Bibel, frühe Christentum und das Beste aus heidnischen Denker. In his Adages (1500 and later editions), he showed the consistency of Christian teachings with ancient pagan wisdom. In seiner Adages (1500 und spätere Versionen) zeigte er die Konsistenz der christlichen Lehren mit alten heidnischen Weisheit. Erasmus devoted most of his energy and learning, however, to establishing sound editions of the sources of the Christian tradition, such as his Greek New Testament (1516) and translations of the Greek and Latin Fathers of the Church. Erasmus widmete den größten Teil seiner Energie und Lernen, jedoch auf die Schaffung einer stabilen Ausgaben von den Quellen der christlichen Tradition, wie seine griechischen Neuen Testaments (1516) und Übersetzungen der griechischen und lateinischen Väter der Kirche. Erasmus' friend Thomas More wrote yet another humanist critique of society--Utopia (1516), which attacked the corruptions of power, wealth, and social status. Erasmus' Freund Thomas More schrieb noch eine weitere Kritik an humanistischen Gesellschaft - Utopia (1516), die angegriffen die corruptions der Macht, Reichtum und sozialen Status. By the middle of the 16th century humanism had won wide acceptance as an educational system. Bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts Humanismus gewonnen hatte breite Akzeptanz als ein Bildungssystem.

Later Types of Humanism Später Arten von Humanismus

By the 18th century the word humanism had come to be identified with a purely secular attitude--one that often rejected Christianity altogether. Bis zum 18. Jahrhundert das Wort Humanismus gekommen zu sein mit einem rein säkularen Haltung - ein oft abgelehnt, dass das Christentum insgesamt. In the 20th century the term has taken on a number of different, often conflicting, meanings. Im 20. Jahrhundert der Begriff hat sich zu einer Reihe von unterschiedlichen, oft gegensätzlichen Bedeutungen. In the works of the pragmatist philosopher Ferdinand Schiller (1864-1937) humanism is seen as that philosophical understanding which stems from human activity. In den Werken der Pragmatiker Philosoph Ferdinand Schiller (1864-1937) Humanismus ist als das philosophische Verständnis, die sich aus menschlicher Tätigkeit. Irving Babbitt used the word to describe a program of reaction against romanticism and naturalism in literature. Irving Babbitt verwendet das Wort zu beschreiben, ein Programm der Reaktion gegen die Romantik und Naturalismus in der Literatur. Jean Paul Sartre developed a scientific humanism preaching human worth based on Marxist theory, and the Roman Catholic Jacques Maritain tried to formulate a new Christian humanism based on the philosophy of Thomas Aquinas. Jean Paul Sartre entwickelte eine wissenschaftliche Humanismus predigen menschlichen Wert basierend auf marxistischen Theorie, und die römisch-katholische Jacques Maritain versuchte zu formulieren, einen neuen christlichen Humanismus auf der Grundlage der Philosophie von Thomas Aquinas. The American Humanist Association, which grew out of the Unitarian movement, holds that human beings can satisfy religious needs from within, discarding the concept of God as inconsistent with advanced thought and human freedom. Der amerikanische Humanistische Verband, der wuchs aus der Unitarier Bewegung, hält das menschliche Wesen können religiöse Bedürfnisse befriedigen aus, wobei der Begriff "Gott" als unvereinbar mit fortschrittlichen Denkens und der menschlichen Freiheit. In recent years, fundamentalist Christian groups in the United States have declared their opposition to "secular humanism," an antireligious ideology that they believe pervades American society, including the major churches, and that they blame for its moral failings. In den letzten Jahren, fundamentalistischen christlichen Gruppen in den Vereinigten Staaten haben erklärt, ihren Widerstand gegen den "säkularen Humanismus", ein antireligious Ideologie, dass sie glauben, zieht sich durch die amerikanische Gesellschaft, einschließlich der großen Kirchen, und dass sie Schuld für ihre moralische Versäumnisse.

Benjamin G. Kohl Benjamin G. Kohl

Bibliography: Bullock, Alan, The Humanist Tradition in the West (1985); Garin, Eugenio, Italian Humanism (1966); Kohl, Benjamin G., and Witt, Ronald G., eds., The Earthly Republic: Italian Humanists on Government and Society (1978); Kristeller, Paul O., Renaissance Thought and Its Sources (1979); Nash, Paul, Models of Man (1968); Trinkaus, Charles, The Scope of Renaissance Humanism (1983). Bibliographie: Bullock, Alan, die humanistische Tradition im Westen (1985); Garin, Eugenio, italienische Humanismus (1966); Kohl, Benjamin G., und Witt, Ronald G., eds., Die irdische Republik: Italienische Humanisten in Regierung und Gesellschaft (1978); Kristeller, Paul O., Renaissance Thought and Its Sources (1979); Nash, Paul, Models of Man (1968); Trinkaus, Charles, den Anwendungsbereich der Renaissance-Humanismus (1983).


Christian Humanism Christlichen Humanismus

General Information Allgemeine Informationen

The Roman Catholic Jacques Maritain tried to formulate a new Christian humanism based on the philosophy of Thomas Aquinas. Die römisch-katholische Jacques Maritain versuchte zu formulieren, einen neuen christlichen Humanismus auf der Grundlage der Philosophie von Thomas Aquinas. The American Humanist Association, which grew out of the Unitarian movement, holds that human beings can satisfy religious needs from within, discarding the concept of God as inconsistent with advanced thought and human freedom. In recent years, fundamentalist Christian groups in the United States have declared their opposition to "secular humanism," an antireligious ideology that they believe pervades American society, including the major churches, and that they blame for its moral failings. Der amerikanische Humanistische Verband, der wuchs aus der Unitarier Bewegung, hält das menschliche Wesen können religiöse Bedürfnisse befriedigen aus, wobei der Begriff "Gott" als unvereinbar mit fortschrittlichen Denkens und der menschlichen Freiheit. In den letzten Jahren, fundamentalistischen christlichen Gruppen in den Vereinigten Staaten haben erklärt ihren Widerstand gegen den "säkularen Humanismus", ein antireligious Ideologie, dass sie glauben, zieht sich durch die amerikanische Gesellschaft, einschließlich der großen Kirchen, und dass sie Schuld für ihre moralische Versäumnisse.


Christian Humanism Christlichen Humanismus

Advanced Information Erweitert Informationen

The view that individuals and their culture have value in the Christian life. Die Ansicht, dass Einzelpersonen und ihre Kultur haben Wert im christlichen Leben. Justin Martyr appears to have been the first to offer a formulation of Christianity that included an acceptance of classical achievements as he stated in the Apology (1.46) that Christ the Word had put culture under his control. Justin Martyr offenbar waren die ersten, bieten eine Formulierung des Christentums, dass auch eine Akzeptanz der klassischen Erfolge wie er in der Apologie (1,46), dass Christus das Word-Kultur hatte unter seiner Kontrolle. Such an approach, he believed, would restrain believers from leading vulgar lives while at the same time keeping them from attaching more importance to human culture than to the truths of the faith. Ein solcher Ansatz, glaubte er, würde beschränken Gläubigen aus führenden vulgär Leben, während gleichzeitig halten sie von Anbringen größere Bedeutung für die menschliche Kultur, als die Wahrheiten des Glaubens.

During the Middle Ages little attention was paid to humanism, but with the beginning of the Renaissance there was a revival of that perspective. Im Mittelalter wenig Aufmerksamkeit wurde der Humanismus, aber mit dem Beginn der Renaissance gab es eine Wiederbelebung dieser Perspektive. Renaissance humanism was both an outlook and a method. Renaissance-Humanismus war auch ein Ausblick und eine Methode. It has been described as "man's discovery of himself and the world." Es wurde beschrieben als "Mann der Entdeckung von sich selbst und der Welt." The worth of earthly existence for its own sake was accepted, and the otherworldliness of medieval Christianity was disparaged. Der Wert der irdischen Existenz um ihrer selbst willen akzeptiert wurde, und die otherworldliness des mittelalterlichen Christentums wurde verunglimpfte. Humanists believed that the pursuit of secular life was not only proper but even meritorious. Die Humanisten glaubten, dass die Ausübung der weltlichen Leben war nicht nur richtige, sondern sogar verdienstvoll.

Closely allied to the new view of worldly life was a devotion to nature and its beauty as part of a broadened religious outlook. Eng verbündet, um die neue Sicht der weltlichen Leben war eine Hingabe an die Natur und ihre Schönheit als Teil einer religiösen Perspektive erweitert. Yet Renaissance humanism must be viewed from another vantage point. Doch Renaissance-Humanismus muss aus einem anderen Blickwinkel. Those involved in the movement were devoted to the studia humanitatis, or the liberal arts, including history, literary criticism, grammar, poetry, philology, and rhetoric. Diejenigen, die mit der Bewegung galten der Humanitatis studiert, oder der liberalen Künste, darunter Geschichte, Literaturkritik, Grammatik, Poesie, Philologie und Rhetorik. These subjects were taught from classical texts of the Greco - Roman period and were intended to help students understand and deal with other people. Diese Themen waren lehrte von klassischen Texten der griechisch - römische Zeit und waren für Schüler verstehen und sich mit anderen Menschen. In addition, the humanists valued ancient artifacts and manuscripts and tried to revive classical life styles. Darüber hinaus bewertet die Humanisten alten Artefakten und Manuskripte und versuchte zu beleben klassischen Lebensformen.

Many Christians, including Savonarola and Zwingli, reacted against the more secular approach of humanism; but others such as John Colet, Thomas More, and Erasmus felt that great benefits would come from the revival of classicism and the development of historical criticism. Viele Christen, darunter Savonarola und Zwingli, reagierte gegen die weitere Vorgehensweise des säkularen Humanismus, aber andere wie John Colet, Thomas More und Erasmus der Ansicht, dass große Vorteile kämen aus dem Wiederaufleben des Klassizismus und der Entwicklung der historischen Kritik. It has been pointed out that even John Calvin reveals the influence of humanism. Es wurde darauf hingewiesen, dass selbst John Calvin zeigt den Einfluss des Humanismus. The new Renaissance philological tools were helpful in studying the Bible, and the ancient view of man held the promise for better government and greater social justice. Die neue Renaissance-philologische Werkzeuge waren hilfreich bei der Untersuchung der Bibel und der alten Ansicht der Mann hielt das Versprechen für eine bessere Regierung und einem größeren sozialen Gerechtigkeit. A wedding of the ethical and social concern of the Renaissance with the introspective force of Christianity held the possibility for church renewal in the minds of many sixteenth century scholars. Eine Hochzeit der ethischen und sozialen Anliegen der Renaissance mit den introspektiven Kraft des Christentums im Besitz der Kirche Möglichkeit für Erneuerung in den Köpfen vieler Wissenschaftler sechzehnten Jahrhundert. Christian humanist teaching was kept alive by many Anglicans, by the moderates in the Church of Scotland, by certain German pietists, and through the philosophy of Kant. Christlich-humanistische Lehre war nicht am Leben gehalten werden von vielen Anglikaner, durch die Gemäßigten in der Kirche von Schottland, von einigen deutschen pietists, und durch die Philosophie Kants. It continues in the twentieth century among such writers as Jacques Maritain and Hans Kung. Er setzte sich im zwanzigsten Jahrhundert unter solchen Schriftstellern wie Jacques Maritain und Hans Küng.

Those who believe that the Christian revelation has a humanistic emphasis point to the fact that man was made in the image of God, that Jesus Christ became man through the incarnation, and that the worth of the individual is a consistent theme in the teaching of Jesus. Diejenigen, die glauben, dass die christliche Offenbarung hat eine humanistische Schwerpunkt auf die Tatsache, dass der Mensch wurde nach dem Bilde Gottes, daß Jesus Christus ist Mensch geworden durch die Inkarnation, und dass der Wert des Individuums ist eine konsequente Thema in der Lehre Jesu Werden. Indeed, when asked to give a summary of the life that pleases God, Christ advised his listeners to "love the Lord your God with all your heart, and with all your soul, and with all your mind" and to "love your neighbor as yourself" (Matt. 22:37, 39). Tatsächlich, wenn gebeten, eine Übersicht über das Leben, das Gott gefällt, Christus unterrichtete er seine Zuhörer zu "Liebe den Herrn, deinen Gott mit ganzem Herzen und mit ganzer Seele und mit all deinen Geist" und "Liebe deinen Nächsten wie yourself "(Mt 22:37, 39).

Christian humanists acknowledge the contributions of other forms of humanism, such as the classical variety that discovered the value of human liberty, and the Marxists, who realize that man has been estranged from the good life because he is dispossessed of property and subordinated to material and economic forces. Christian Humanisten erkennen die Beiträge der anderen Formen des Humanismus, wie die klassischen Sorte entdeckt, dass der Wert der menschlichen Freiheit, und die Marxisten, realisieren, dass der Mensch wurde entfremdet das gute Leben, weil er enteignet von Eigentums-und untergeordnet und Material wirtschaftlichen Kräfte. However, they caution that these other forms can degenerate into excessive individualism or savage collectivism because they operate without God. Allerdings, sie Vorsicht, dass diese anderen Formen ausarten können in einem übermäßigen Individualismus oder Kollektivismus wilden, weil sie ohne Gott. The Christian humanist values culture but confesses that man is fully developed only as he comes into a right relationship with Christ. Die christlich-humanistische Werte Kultur, sondern gesteht, dass der Mensch voll entwickelt ist nur, wie er kommt in eine richtige Beziehung mit Christus. When this happens, a person can begin to experience growth in all areas of life as the new creation of revelation (2 Cor. 5:17; Gal. 6:15). Wenn dies der Fall ist, eine Person kann beginnen zu erleben Wachstum in allen Bereichen des Lebens wie die neue Schöpfung der Offenbarung (2 Kor. 5:17; Gal. 6:15).

RG Clouse RG CLOUSE
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
L Bouyer, Christian Humanism; Q Breen, John Calvin: A Study in French Humanism; H Kung, On Being a Christian; J Maritain, True Humanism; JI Packer, Knowing Man; G Toffanin, History of Humanism; C Trinkaus, In Our Image and Likeness; W Bouwsma, The Interpretation of Renaissance Humanism. L BOUYER, christlichen Humanismus; Q Breen, John Calvin: A Study in französischen Humanismus; H Kung, On Being a Christian; J Maritain, True Humanismus; JI Packer, allwissend Man; Toffanin G, Geschichte des Humanismus; C Trinkaus, in unserem Bild und Abbild westlicher Bouwsma, Die Interpretation der Renaissance-Humanismus.


Humanism Humanismus

Catholic Information Katholische Informationen

Humanism is the name given to the intellectual, literary, and scientific movement of the fourteenth to the sixteenth centuries, a movement which aimed at basing every branch of learning on the literature and culture of classical antiquity. Humanismus ist der Name des geistigen, literarischen, wissenschaftlichen und Bewegung des vierzehnten bis sechzehnten Jahrhundert, einer Bewegung, die zur Grundlage jeder Zweig des Lernens in der Literatur und Kultur der klassischen Antike.

Believing that a classical training alone could form a perfect man, the Humanists so called themselves in opposition to the Scholastics, and adopted the term humaniora (the humanities) as signifying the scholarship of the ancients. Die Auffassung vertretend, dass eine klassische Ausbildung allein könnte eine perfekte Mann, der so genannten Humanisten sich in Opposition zu den Scholastics, und nahm den Begriff humaniora (Geisteswissenschaften), das anzeigt, das Stipendium der Alten. Though the interval between the classical period and their own days was regarded by the Humanists as barbarous and destructive alike of art and science, Humanism (like every other historical phenomenon) was connected with the past. Auch wenn das Intervall zwischen der klassischen Periode und ihren eigenen Tag wurde von den Humanisten als barbarischen und zerstörerischen gleichermaßen von Kunst und Wissenschaft, Humanismus (wie jedes andere historische Phänomen) wurde im Zusammenhang mit der Vergangenheit. The use of Latin in the Liturgy of the Church had already prepared Europe for the humanistic movement. Die Verwendung von Latein in der Liturgie der Kirche hatte bereits vorbereitet Europa für die humanistischen Bewegung. In the Middle Ages, however, classical literature was regarded merely as a means of education; it was known through secondary sources only, and the Church saw in the worldly conception of life that had prevailed among the ancients an allurement to sin. Im Mittelalter jedoch, klassische Literatur galt nur als ein Mittel zur Bildung, es war bekannt durch sekundäre Quellen nur, und die Kirche sah in der Konzeption von weltlichen Leben hatte sich durchgesetzt, dass unter den Alten ein allurement zur Sünde. On the rise of secularism these views underwent a change, especially in Italy. Auf dem Vormarsch des Säkularismus diese Ansichten wurde eine Änderung, vor allem in Italien. In that country the body politic had grown powerful, the cities had amassed great wealth, and civic liberty was widespread. In diesem Land die politischen Körpers hatten sich immer mächtiger, die Städte hatten Galantamin großem Reichtum, und bürgerlichen Freiheit war weit verbreitet. Worldly pleasure became a strong factor in life and freer play was given to sensory impulse. Weltlichen Vergnügen wurde ein starker Faktor in der Lebens-und freieren spielen erhielt sensorischen Impuls. The transcendental, unworldly concept of life, which had till then been dominant, now came into conflict with a mundane, human, and naturalistic view, which centred on nature and man. Die transzendentale, weltfremden Konzept des Lebens, der hatte bis dahin dominierenden worden, jetzt kam in Konflikt mit einem mundanen, Menschen und naturalistischen Blick, die sich auf Natur und Mensch. These new ideas found their prototypes in antiquity, whose writers cherished and extolled the enjoyment of life, the claims of individuality, literary art and fame, the beauty of nature. Diese neuen Ideen gefunden ihre Prototypen in der Antike, deren Autoren gehegten und würdigte die Freude des Lebens, die Ansprüche an Individualität, literarische Kunst und Ruhm, die Schönheit der Natur. Not only ancient Roman culture but also the hitherto neglected Greek culture was taken up by the movement. Nicht nur alte römische Kultur, sondern auch die bisher vernachlässigten griechischen Kultur wurde von der Bewegung. The new spirit broke away from theology and Church. Der neue Geist brach weg von Theologie und Kirche. The principle of free, scientific inquiry gained ground. Das Prinzip der freien, wissenschaftlichen Untersuchung an Boden gewonnen. It was quite natural that the value of the new ideal should be exaggerated while the medieval national culture was undervalued. Es war ganz natürlich, dass der Wert der neuen ideale überbewertet werden sollte, während die mittelalterlichen nationalen Kultur wurde unterbewertet.

It is customary to begin the history of Humanism with Dante (1265-1321), and Petrarch (1304-74). Es ist üblich, beginnt die Geschichte des Humanismus mit Dante (1265-1321) und Francesco Petrarca (1304-74). Of the two Dante, by reason of his poetic sublimity, was undoubtedly the greater; but, as regards Humanism Dante was merely its precursor while Petrarch initiated the movement and led it on to success. Von den beiden Dante, wegen seiner poetischen sublimity, war zweifellos die größere, aber im Hinblick auf Humanismus Dante war lediglich seine Vorläufer, während Petrarca initiiert die Bewegung und führte sie an Erfolg. Dante certainly shows traces of the coming change; in his great epic classical and Christian materials are found side by side, while poetic renown, an aim so characteristic of the pagan writers yet so foreign to the Christian ideal, is what he seeks. Dante sicherlich zeigt Spuren der kommenden Veränderungen, in seinen großen Epos klassische und christliche Materialien finden sich nebeneinander, während poetischen Ruf, ein Ziel, so charakteristisch für die heidnischen Schriftstellern und doch so fremd das christliche Ideal, ist das, was er sucht. In matters of real importance, however, he takes the Scholastics as his guides. Im Bereich des realen Bedeutung, aber er nimmt die Scholastics als seine Führer. Petrarch, on the other hand, is the first Humanist; he is interested only in the ancients and in poetry. Petrarca, auf der anderen Seite, ist der erste Humanist, er interessiert ist, nur in der Alten und in der Poesie. He unearths long-lost manuscripts of the classics, and collects ancient medals and coins. Er unearths lange verloren Manuskripte von den Klassikern, und sammelt alte Medaillen und Münzen. If Dante ignored the monuments of Rome and regarded its ancient statues as idolatrous images, Petrarch views the Eternal City with the enthusiasm of a Humanist, not with that of a pious Christian. Wenn Dante ignoriert die Monumente von Rom und betrachtet seine alte Statuen als idolatrous Bilder, Petrarca Ansichten der Ewigen Stadt mit der Begeisterung eines humanistischen, nicht mit der eines frommen Christen. The ancient classics -- especially his lodestars, Virgil and Cicero -- serve not merely to instruct and to charm him; they also incite him to imitation. Die alten Klassiker - vor allem seine lodestars, Vergil und Cicero - dienen nicht nur zu beauftragen und zu ihm Charme, sondern auch Veranlassung zu ihm Imitation. With the philosophers of old he declared virtue and truth to be the highest goal of human endeavour, although in practice he was not always fastidious in cultivating them. Mit dem Philosophen des alten erklärte er Tugend und Wahrheit zu sein das höchste Ziel der menschlichen bemühen, obwohl in der Praxis war er nicht immer auf anspruchsvolle kultivieren. However, it was only in his third aim, eloquence, that he rivalled the ancients. Es wurde jedoch nur in seinem dritten Ziel, Beredsamkeit, dass er rivalled der Alten. His ascent of Mont Ventoux marks an epoch in the history of literature. Seine Besteigung des Mont Ventoux markiert eine Epoche in der Geschichte der Literatur. His joy in the beauty of nature, his susceptibility to the influence of landscape, his deep sympathy with, and glorious portrayal of, the charms of the world around him were a break with the traditions of the past. Seine Freude an der Schönheit der Natur, seine Anfälligkeit für den Einfluss der Landschaft, sein tiefes Mitgefühl mit, und glorreichen Darstellung, den Charme der Welt um ihn herum war ein Bruch mit den Traditionen der Vergangenheit an. In 1341 he gained at Rome the much coveted crown of the poet laureate. In 1341 gewann er in Rom die begehrten Krone des Poet Laureate. His Latin writings were most highly prized by his contemporaries, who ranked his "Africa" with the "Æneid" of Virgil, but posterity prefers his sweet, melodious sonnets and canzoni. Seine lateinische Schriften waren die meisten hoch geschätzt von seinen Zeitgenossen, seinen Platz, "Afrika" mit dem "Æneid" von Virgil, aber die Nachwelt zieht seine süßen, melodischen Sonette und Canzoni. His chief merit was the impulse he gave to the search for the lost treasures of classical antiquity. Sein Verdienst war Chef der Impuls gab er auf der Suche nach den verlorenen Schätzen der klassischen Antike. His chief disciple and friend, Boccaccio (1313-75), was honoured in his lifetime not for his erotic and lewd, though elegant and clever, "Decameron" (by which, however, posterity remembers him), but for his Latin works which helped to spread Humanism. Sein Chef Schüler und Freund, Boccaccio (1313-75), wurde in seinem Leben nicht für seine erotischen und ausgelassen, aber elegant und clever ist, "Decameron" (von denen jedoch die Nachwelt erinnert sich an ihn), aber für seine Werke der lateinischen dazu beigetragen, dass sich Humanismus. The classical studies of Petrarch and Boccaccio were shared by Coluccio Salutato (d. 1406), the Florentine chancellor. Die klassischen Studien über Petrarca und Boccaccio waren geteilt durch Coluccio Salutato (gest. 1406), die Florentiner Kanzler. By introducing the epistolary style of the ancients he brought classical wisdom into the service of the State, and by his tastes and his prominence greatly promoted the cause of literature. Durch die Einführung der Briefroman Stil der Alten brachte er klassische Weisheit in den Dienst des Staates, und durch seinen Geschmack und seine Bedeutung stark gefördert die Sache der Literatur.

The men of the revival were soon followed by a generation of itinerant teachers and their scholars. Die Männer von der Belebung waren bald gefolgt von einer Generation von umherziehenden Lehrern und ihrer Gelehrten. Grammarians and rhetoricians journeyed from city to city, and spread the enthusiasm for antiquity to ever-widening circles; students travelled from place to place to become acquainted with the niceties of an author's style and his interpretation. Grammatiker und rhetoricians reisten von Stadt zu Stadt, und die Ausbreitung der Begeisterung für die Antike zu immer weitere Kreise ziehen, Studenten reisten von Ort zu Ort, um sich mit den Feinheiten eines Autors Stil und seine Interpretation. Petrarch lived to see Giovanni di Conversino set out on his journey as itinerant professor. Petrarca lebte, um zu sehen, Giovanni di Conversino sich auf seine Reise als ambulante Professor. From Ravenna came Giovanni Malpaghini, gifted with a marvellous memory and a burning zeal for the new studies, though more skilled in imparting inherited and acquired knowledge than in the elaboration of original thought. Von Ravenna kam Giovanni Malpaghini, begabt mit einem wunderbaren Gedächtnis und eine brennende Eifer für die neue Studien, wenn auch mehr qualifizierte Vermittlung in geerbt und erworbenen Kenntnisse als bei der Ausarbeitung der ursprünglichen Gedanken. In another way the soul of literary research was Poggio (1380-1459), a papal secretary and later Florentine chancellor. In einer anderen Art und Weise die Seele der literarischen Forschung war Poggio (1380-1459), eine päpstliche Sekretär und später Florentiner Kanzler. During the sessions of the Council of Constance (1414-18) he ransacked the monasteries and institutions of the neighbourhood, made valuable discoveries, and "saved many works" from the "cells" (ergastula). Während der Dauer der Sitzungsperiode des Rates vom Konstanz (1414-18) er ransacked der Klöster und Institutionen der Nachbarschaft, wertvolle Entdeckungen gemacht, und "gespeichert viele Werke" aus dem "Zellen" (ergastula). He found and transcribed Quintilian with his own hand, had the first copies made of Lucretius, Silius Italicus, and Ammianus Marcellinus, and, probably, he discovered the first books of the "Annals" of Tacitus. Er stellte fest, transkribiert und Quintilian mit seiner eigenen Hand, hatte die ersten Exemplare aus Lucretius, Silius italicus, Ammianus Marcellinus und, und, wahrscheinlich, entdeckte er die ersten Bücher der "Annalen" des Tacitus. About 1430 practically all the Latin works now known had been collected, and scholars could devote themselves to the revision of the text. Über 1430 praktisch alle lateinischen Werke jetzt bekannt wurde gesammelt, und Wissenschaftler widmen konnte sich die Überarbeitung des Textes. But the real source of classic beauty was Greek literature. Aber die eigentliche Quelle der klassischen Schönheit war griechischen Literatur. Italians had already gone to Greece to study the language, and since 1396 Manuel Chrysoloras, the first teacher of Greek in the West, was busily engaged at Florence and elsewhere. Italiener hatten schon nach Griechenland, um die Sprache, und seit 1396 Manuel Chrysoloras, der erste Lehrer für Griechisch in den Westen, war geschäftig, die in Florenz und anderswo. His example was followed by others. Sein Beispiel war, folgten weitere. In Greece also, a zealous search was instituted for literary remains, and in 1423 Aurispa brought two hundred and thirty-eight volumes to Italy. In Griechenland auch, eine eifrige Suche wurde für literarische bleibt, und in 1423 Aurispa gebracht zweihundertachtunddreißig Mengen nach Italien. The most diligent collector of inscriptions, coins, gems, and medals was the merchant Ciriaco of Ancona. Die meisten fleißiger Sammler von Inschriften, Münzen, Edelsteine, und Medaillen war der Kaufmann Ciriaco von Ancona. Among those present from Greece at the Council of Florence were Archbishop (afterwards Cardinal) Bessarion, who presented to Venice his valuable collection of nine hundred volumes, also Gemistos Plethon, the celebrated teacher of Platonic philosophy, who subsequently relapsed into paganism. Unter den Anwesenden aus Griechenland auf den Rat von Florenz wurden Erzbischof (später Kardinal) Bessarion, präsentiert, nach Venedig seine wertvolle Sammlung von neun hundert Bände, auch Gemistos Plethon, die gefeierte Lehrer der platonischen Philosophie, später, in rezidivierendem Heidentum. The capture of Constantinople by the Turks (1453) drove the learned Greeks, George of Trebizond, Theodorus Gaza, Constantine Lascaris, etc., into Italy. Die Gefangennahme von Konstantinopel durch die Türken (1453) fuhr der gelehrte Griechen, Georg von Trapezunt, Theodorus Gaza, Konstantin Lascaris, usw., in Italien. One of the most successful critics and editors of the classics was Lorenzo Valla (1407-57). Eines der erfolgreichsten Kritiker und Herausgeber von den Klassikern war Lorenzo Valla (1407-57). He pointed out the defects in the Vulgate, and declared the Donation of Constantine a fable. Er wies darauf hin, die Defekte in der Vulgata, und erklärte, die Konstantinische Schenkung eine Erzählung. Despite his vehement attacks on the papacy, Nicholas V brought him to Rome. Trotz seiner heftigen Angriffe auf das Papsttum, Nikolaus V. brachte ihn nach Rom. Within a short period, the new studies claimed a still wider circle of votaries. Innerhalb kurzer Zeit war der neue Studien behauptet, eine noch breitere Kreis von votaries.

The princely houses were generous in their support of the movement. Das Fürstliche Häuser wurden in ihrer großzügigen Unterstützung der Bewegung. Under the Medici, Cosimo (1429-64) and Lorenzo the Magnificent (1469-92), Florence was pre-eminently the seat of the new learning. Unter der Medici, Cosimo (1429-64) und Lorenzo dem Prächtigen (1469-92), Florenz war pre-eminent der Sitz des neuen Lernens. Its worthy statesman Mannetti, a man of great culture, piety, and purity, was an excellent Greek and Latin scholar, and a brilliant orator. Seine würdig Mannetti Staatsmann, ein Mann von großer Kultur, Frömmigkeit und Reinheit, war eine ausgezeichnete griechische und lateinische Gelehrter, und ein brillanter Redner. The Camaldolese monk Ambrogio Traversari was also a profound scholar, especially versed in Greek; he possessed a magnificent collection of the Greek authors, and was one of the first monks of modern times to learn Hebrew. Die Kamaldulenser Mönch Ambrogio TRAVERSARI war auch ein profundes Gelehrter, besonders versiert in griechischer Sprache, er besaß eine herrliche Sammlung der griechischen Autoren, und war einer der ersten Mönche der Neuzeit Hebräisch zu lernen. Marsuppini (Carlo Aretino), renowned and beloved as professor and municipal chancellor, quoted from the Latin and Greek authors with such facility that his readiness was a source of wonder, even to an age sated with constant citation. Marsuppini (Carlo Aretino), bekannt und geliebt als Professor und kommunalen Kanzler, zitiert aus dem lateinischen und griechischen Autoren mit einer solchen Anlage, seine Bereitschaft war eine Quelle der Wunder, sogar zu einem Alter sated mit konstantem Zitat. Although in matters of religion Marsuppini was a notorious heathen, Nicholas V sought to attract him to Rome to translate Homer. Obwohl im Bereich der Religion Marsuppini war ein notorischer Heiden, Nikolaus V. wollte ihm ziehen nach Rom zu übersetzen Homer. Among his contemporaries, Leonardo Bruni, a pupil of Chrysoloras, enjoyed great fame as a Greek scholar and a unique reputation for his political and literary activity. Unter seinen Zeitgenossen, Leonardo Bruni, ein Schüler von Chrysoloras, genoss große Berühmtheit als griechische Gelehrte und einen einzigartigen Ruf für seine politischen und literarischen Tätigkeit. He was, moreover, the author of a history of Florence. Er war darüber hinaus der Autor eine Geschichte von Florenz. Niccolo Niccoli was also a citizen of Florence; a patron of learning, he assisted and instructed young men, dispatched agents to collect ancient manuscripts and remains, and amassed a collection of eight hundred codices (valued at six thousand gold gulden), which on his death were, through the mediation of Cosimo, donated to the monastery of San Marco, to form a public library, and are today one of the most valued possessions of the Laurentiana Library at Florence. Niccolo Niccoli war auch ein Bürger von Florenz, ein Patron des Lernens, er unterstützt und beauftragte junge Männer, versandt Agenten sammeln alte Manuskripte und bleibt, Galantamin und eine Sammlung von acht hundert Codices (im Wert von sechstausend Gulden Gold), der in seinem Tod waren, durch die Vermittlung von Cosimo, gespendet, um das Kloster von San Marco, zu einer öffentlichen Bibliothek und sind heute eine der wertvollsten Besitztümer der Bibliothek Laurentiana in Florenz. The aforesaid Poggio, a versatile and influential writer, also resided for a long time at Florence, published a history of that city, and ridiculed the clergy and nobility in his witty, libellous "Facetiæ". Die besagte Poggio, ein vielseitiges und einflussreichsten Schriftsteller, wohnte auch für eine lange Zeit in Florenz, veröffentlichte eine Geschichte dieser Stadt, und lächerlich gemacht Klerus und der Adel in seinem witzigen, verleumderisch "Facetiæ". He was distinguished for his extensive classical learning, translated some of the Greek authors (eg Lucian, Diodorus Siculus, Xenophon), appended scholarly and clever notes, collected inscriptions, busts, and medals, and wrote a valuable description of the ruins of Rome. Er zeichnete für seine umfangreiche klassische Lernen, übersetzt einige der griechischen Autoren (zB Lucian, Diodorus Siculus, Xenophon), angehängt wissenschaftlichen und clever Notizen, sammelte Inschriften, Büsten und Medaillen, und schrieb eine wertvolle Beschreibung der Ruinen von Rom. His success in seeking and unearthing manuscripts has already been mentioned. Sein Erfolg bei der Suche und unearthing Handschriften wurde bereits erwähnt. Plethon, also mentioned above, taught Platonic philosophy at Florence. Plethon, auch bereits erwähnt, lehrte platonischen Philosophie an Florenz.

Bessarion was another panegyrist of Plato, who now began to displace Aristotle; this, together with the influx of Greek scholars, led to the foundation of the Platonic academy which included among its members all the more prominent citizens. Bessarion war ein weiterer panegyrist von Plato, nun begann zu verdrängen Aristoteles; hierzu gemeinsam mit dem Zustrom von griechischen Gelehrten, führte zu der Gründung der Platonischen Akademie der unter seinen Mitgliedern umso mehr prominente Bürger. Marsilio Ficino (d. 1499), a Platonic philosopher in the full sense of the term, was one of its members, and by his works and letters exerted an extraordinary influence on his contemporaries. Marsilio Ficino (gest. 1499), eine platonische Philosoph im vollen Sinne des Wortes, war eines seiner Mitglieder, und durch seine Werke und Briefe übte eine außerordentliche Einfluss auf seine Zeitgenossen. Along with his other literary labours he undertook the gigantic task of translating the writings of Plato into elegant Latin, and accomplished it successfully. Zusammen mit seinen anderen literarischen Arbeit verpflichtete er die gigantische Aufgabe der Übersetzung der Schriften von Platon in elegantem Latein, und unter sie erfolgreich. Cristoforo Landino, a pupil of Marsuppini, without sharing his religious ideas, taught rhetoric and poetry at Florence and was also a statesman. Cristoforo Landino, ein Schüler von Marsuppini, ohne gemeinsame Nutzung seiner religiösen Ideen, lehrte Rhetorik und Poesie in Florenz und war auch ein Staatsmann. His commentary on Dante, in which he gives the most detailed explanation of the allegorical meaning of the great poet, is of lasting value. Sein Kommentar zu Dante, in denen er die meisten detaillierte Erklärung der allegorischen Sinne des großen Dichters, ist von bleibendem Wert. Under Lorenzo de' Medici, the most important man of letters in Florence was Angelo Poliziano (d. 1494), first the tutor of the Medici princes and subsequently a professor and a versatile writer. Unter Lorenzo de 'Medici, den wichtigsten Mann der Buchstaben, die in Florenz war Angelo Poliziano (gest. 1494), die erste Tutorin der Medici-Fürsten und später als Professor und ein vielseitiger Schriftsteller. He was pre-eminently a philologist, and gave scholarly translations and commentaries on the classical authors, devoting special attention to Homer and Horace. Er war pre-eminent Philologe und gab wissenschaftliche Übersetzungen und Kommentare zu den klassischen Autoren, widmet besondere Aufmerksamkeit zu Homer und Horaz. He was, however, surpassed by the youthful and celebrated Count Pico della Mirandola (1462-94), who, to use Poliziano's phrase, "was eloquent and virtuous, a hero rather than a man". Er wurde jedoch übertroffen von den jugendlichen und feierte Graf Pico della Mirandola (1462-94),,, zu verwenden Poliziano's Phrase ", war redegewandt und tugendhaft, ein Held eher als ein Mann". He noticed the relations between Hellenism and Judaism, studied the Cabbala, combated astrology, and composed an immortal work on the dignity of man. Er bemerkt, die Beziehungen zwischen Judentum und Hellenismus, studierte die Cabbala, bekämpft Astrologie, und komponierte ein unsterbliches Werk über die Würde des Menschen. An active literary movement was also fostered by the Visconti and the Sforza in Milan, where the vain and unprincipled Filelfo (1398-1481) resided; by the Gonzaga in Mantua, where the noble Vittorino da Feltre (d. 1446) conducted his excellent school; by the kings of Naples; by the Este in Ferrara, who enjoyed the services of Guarino, after Vittorino the most celebrated educationist of Italian Humanism; by Duke Federigo of Urbino, and even by the profligate Malatesta in Rimini. Eine aktive literarische Bewegung war auch gefördert durch die Visconti und der Sforza in Mailand, wo die vergeblich und charakterlos Filelfo (1398-1481) wohnte; von der Gonzaga in Mantua, wo die edlen Vittorino da Feltre (gest. 1446) führte seine ausgezeichnete Schule ; Durch die Könige von Neapel, von der Este in Ferrara, genossen, die Dienstleistungen von Guarino, nach Vittorino der bekanntesten Erziehungswissenschaftler der italienischen Humanismus; von Herzog Federigo von Urbino, und sogar durch die verschwenderische Malatesta in Rimini. Humanism was also favoured by the popes. Humanismus wurde auch begünstigt durch die Päpste. Nicholas V (1447-55) sought by the erection of buildings and the collection of books to restore the glory of Rome. Nikolaus V. (1447-55) versucht durch die Errichtung von Gebäuden und die Sammlung von Büchern zur Wiederherstellung der Ehre von Rom. The ablest intellects of Italy were attracted to the city; to Nicholas mankind and learning are indebted for the foundation of the Vatican Library, which in the number and value of its manuscripts (particularly Greek) surpassed all others. Die ablest Intellekt von Italien zog in die Stadt zu Nicholas Menschheit und Lernen sind verschuldeten für die Gründung der Vatikanischen Bibliothek, die in der Anzahl und der Wert seiner Manuskripte (vor allem Griechisch) übertraf alle anderen. The pope encouraged, especially, translations from the Greek, and with important results, although no one won the prize of ten thousand gulden offered for a complete translation of Homer. Der Papst ermutigt, vor allem, Übersetzungen aus dem Griechischen, und mit wichtigen Ergebnissen, obwohl niemand gewann den Preis von zehn Tausend Gulden angeboten, für eine komplette Übersetzung von Homer.

Pius II (1458-64) was a Humanist himself and had won fame as poet, orator, interpreter of antiquity, jurist, and statesman; after his election, however, he did not fulfil all the expectations of his earlier associates, although he showed himself in various ways a patron of literature and art. Pius II. (1458-64) war ein Humanist und hatte sich selbst gewann Ruhm als Dichter, Redner, Dolmetscher der Antike, Jurist und Staatsmann; nach seiner Wahl, aber er hat nicht alle erfüllen die Erwartungen seiner früheren Mitarbeiter, obwohl er zeigte, sich auf verschiedene Weise ein Mäzen der Literatur und Kunst. Sixtus IV (1471-84) re-established the Vatican Library, neglected by his predecessors, and appointed Platina librarian. Sixtus IV. (1471-84) wieder hergestellt der Vatikanischen Bibliothek, vernachlässigt von seinem Vorgänger, und Platina Bibliothekar ernannt. "Here reigns an incredible freedom of thought", was Filelfo's description of the Roman Academy of Pomponio Leto (d. 1498), an institute which was the boldest champion of antiquity in the capital of Christendom. "Hier herrscht eine unglaubliche Freiheit des Denkens", wurde Filelfo Beschreibung der römischen Akademie der Pomponio Leto (gest. 1498), ein Institut, das die kühnsten Meister der Antike in der Hauptstadt der Christenheit. Under Leo X (1513-21) Humanism and art enjoyed a second golden age. Unter Leo X. (1513-21) Humanismus und Kunst genossen ein zweites goldenes Zeitalter. Of the illustrious circle of literati which surrounded him may be mentioned Pietro Bembo (d. 1547) -- famous as a writer of prose and poetry, as a Latin and Italian author, as philologist and historian, and yet, in spite of his high ecclesiastical rank, a true worldling. Von den illustren Kreis der Literaten, die ihn umgeben werden kann erwähnt Pietro Bembo (gest. 1547) - berühmt als Schriftsteller von Prosa und Poesie, als Latein und Italienisch Autor, als Philologe und Historiker, und dennoch, trotz seiner hohen kirchlichen Rang, ein wahres worldling. To the same group belonged Jacopo Sadoleto, also versed in the various branches of Latin and Italian culture. Zur gleichen Gruppe gehört Jacopo Sadoleto, auch versiert in den verschiedenen Zweigen der lateinischen und italienischen Kultur. The chief merit of Italian Humanism, as indeed of Humanism in general, was that it opened up the real sources of ancient culture and drew from these, as a subject of study for its own sake, the classic literature which till then had been used in a merely fragmentary way. Der Leiter der Verdienst des italienischen Humanismus, wie der Humanismus in der Regel, war, dass es eröffnet die realen Quellen der antiken Kultur und zog aus diesen, als Subjekt der Studie um ihrer selbst willen, die klassische Literatur, die bis dahin verwendeten nur eine fragmentarische Weise. Philological and scientific criticism was inaugurated, and historical research advanced. Philologischen und wissenschaftlichen Kritik wurde eingeweiht, und historischen Forschung weit fortgeschritten. The uncouth Latin of the Scholastics and the monastic writers was replaced by classic elegance. Die grob Latein der Scholastics und der klösterlichen Schriftsteller wurde ersetzt durch klassische Eleganz. More influential still, but not to good effect, were the religious and moral views of pagan antiquity. Mehr noch einflussreiche, aber nicht auf eine gute Wirkung, waren die religiösen und moralischen Ansichten der heidnischen Antike. Christianity and its ethical system suffered a serious shock. Christentum und seine ethischen System gelitten einer schweren Schock. Moral relations, especially marriage, became the subject of ribald jest. Moralische Beziehungen, vor allem Ehe, wurde das Thema ribald Scherz. In their private lives many Humanists were deficient in moral sense, while the morals of the upper classes degenerated into a pitiable excess of unrestrained individualism. In ihrem privaten Leben viele Humanisten waren mangelhaft im moralischen Sinne, während die Moral der oberen Klassen in eine degenerierte bedauernswerteste über ungebremste Individualismus. A political expression of the humanistic spirit is "The Prince" (Il Principe) of Niccolo Machiavelli (d. 1527), the gospel of brute force, of contempt for all morality, and of cynical selfishness. Eine politische Ausdruck der humanistischen Geist ist "The Prince" (Il Principe) von Niccolo Machiavelli († 1527), das Evangelium von Brute-Force, der Verachtung für alle die guten Sitten verstoßen, und der zynische Egoismus.

The pillaging of Rome in 1527 gave the death-blow to Italian Humanism, the serious political and ecclesiastical complications that ensued prevented its recovery. Die Ausplünderung der 1527 in Rom gab den Tod-Schlag gegen italienische Humanismus, der schweren politischen und kirchlichen Komplikationen eingetreten ist verhindert, dass seine Genesung. "Barbarian Germany" had long since become its heir, but here Humanism never penetrated so deeply. "Barbar Deutschland" hatte längst seine Erben, aber hier Humanismus nie so tief durchdrungen. The religious and moral earnestness of the Germans kept them from going too far in their devotion to antiquity, beauty, and the pleasures of sense, and gave the humanistic movement in Germany a practical and educational character. Die religiösen und moralischen Ernsthaftigkeit der Deutschen halten sie von sich zu weit in ihrer Hingabe an die Antike, Schönheit, und die Freuden der Sinne und gab der humanistischen Bewegung in Deutschland einen praktischen und erzieherischen Charakter. The real directors of the German movement were upright scholars and professors. Die eigentliche Direktoren des Deutsch-Bewegung wurden aufrechten Wissenschaftler und Professoren. Only Celtes and a few others are reminiscent of Italian Humanism. Nur Celtes und ein paar andere erinnern an italienische Humanismus. School and university reform was the chief aim and the chief service of German Humanism. Schule und Universität Reform war der oberste Ziel und der Service-Chef des deutschen Humanismus. Although German interest in ancient literature began under Charles IV (1347-78), the spread of Humanism in German countries dates from the fifteenth century. Obwohl deutsche Interesse an der antiken Literatur begann unter Charles IV (1347-78), die Ausbreitung des Humanismus in der deutschen Länder stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Æneas Sylvius Piccolomini, afterwards Pius II, was the apostle of the new movement at the court of Frederick III (1440-93). Æneas Sylvius Piccolomini, später Papst Pius II., war der Apostel der neuen Bewegung am Hof von Frederick III (1440-93). The renowned scholar Nicholas of Cusa (d. 1464) was versed in the classics, while his friend Georg Peuerbach studied in Italy and subsequently lectured on the ancient poets at Vienna. Der renommierte Gelehrte Nikolaus von Cusa († 1464) war versiert in den Klassikern, während sein Freund Georg Peuerbach studierte in Italien und anschließend referierte über die alten Dichter in Wien. Johann Müller of Königsberg (Regiomontanus), a pupil of Peuerbach's, was familiar with Greek, but was chiefly renowned as an astronomer and mathematician. Johann Müller von Königsberg (Regiomontanus), ein Schüler von Peuerbach, war mit der griechischen, sondern wurde vor allem bekannt als Astronom und Mathematiker. Though Germany could not boast of as many powerful patrons of learning as Italy, the new movement did not lack supporters. Obwohl Deutschland konnte nicht rühmen, so viele mächtige Gönner des Lernens, wie Italien, die neue Bewegung nicht fehlen Anhänger. The Emperor Maximilian I, Elector Philip of the Palatinate, and his chancellor, Johann von Dalberg (later Bishop of Worms), Duke Eberhard of Würtemberg, Elector Frederick the Wise, Duke George of Saxony, Elector Joachim I of Brandenburg, and Archbishop Albrecht of Mainz were all supporters of Humanism. Der Kaiser Maximilian I, Kurfürst Philipp von der Pfalz, und sein Kanzler, Johann von Dalberg (später Bischof von Worms), Herzog Eberhard von Württemberg, Kurfürst Friedrich der Weise, Herzog Georg von Sachsen, Kurfürst Joachim I. von Brandenburg und Erzbischof Albrecht von Mainz waren alle Anhänger des Humanismus.

Among the citizens, too, the movement met with favour and encouragement. Unter den Bürgern, auch die Bewegung traf sich mit dafür und Ermutigung. In Nuremberg it was supported by the above-mentioned Regiomontanus, the historians, Hartmann Schedel and Sigmund Meisterlein, and also by Willibald Pirkheimer (1470-1528), who had been educated in Italy, and was an indefatigable worker in the antiquarian and historical field. In Nürnberg wurde sie unterstützt durch die oben erwähnten Regiomontanus, die Historiker, Hartmann Schedel und Sigmund Meisterlein, und auch von Willibald Pirkheimer (1470-1528), war, ausgebildet in Italien, und war ein unermüdlicher Arbeiter in den antiken und historischen Bereich Werden. His sister, Charitas, the gentle nun, united with true piety a cultivated intellect. Seine Schwester, CHARITAS, die sanfte Nonne, vereint mit wahren Frömmigkeit ein gepflegtes Intellekt. Konrad Peutinger (1465-1547), town clerk of Augsburg, devoted his leisure to the service of the arts and sciences, by collecting inscriptions and ancient remains and publishing, or having published by others, the sources of German history. Konrad Peutinger (1465-1547), kaufmännische Angestellte der Stadt Augsburg, widmet seine Freizeit in den Dienst der Künste und Wissenschaften, durch das Sammeln Inschriften und Ruinen und Verlagswesen, oder nach Veröffentlichung durch andere Personen, die Quellen der deutschen Geschichte. The map of Ancient Rome, named after him "Tabula Peutingeriana", was bequeathed to him by its discoverer, Conrad Celtes, but was not published until after his death. Die Karte des antiken Rom, nach ihm benannte "Tabula Peutingeriana", wurde hinterlassen, die ihm von seinem Entdecker, Conrad Celtis, wurde aber nicht veröffentlicht, erst nach seinem Tod. Strasburg was the earliest German stronghold of humanistic ideas. Straßburg war der frühesten deutschen Hochburg der humanistischen Ideen. Jacob Wimpheling (d. 1528), a champion of German sentiment and nationality, and Sebastian Brant were the chief representatives of the movement, and attained a wide reputation owing to their quarrel with Murner, who had published a paper in opposition to Wimpheling's "Germania", and owing to the controversy concerning the Immaculate Conception. Jakob Wimpheling (gest. 1528), ein Meister der deutschen Staatsangehörigkeit und Sentiment, und Sebastian Brant waren die Vertreter der Chef der Bewegung, und erreicht ein breites Ruf wegen ihrer Streit mit Murner, veröffentlichte, hatte ein Papier im Gegensatz zu Wimpheling "Germania ", Und wegen der Kontroverse über die Unbefleckte Empfängnis. As in Italy so in Germany learned societies sprang up, such as the "Donaugesellschaft" (Danubiana) in Vienna -- the most prominent member of which, Johann Spiessheimer (Cuspinian, 1473-1529), distinguished himself as an editor and an historian -- and the "Rheinische Gesellschaft" (Rhenana), under the above-mentioned Johann von Dalberg. Wie in Italien so in Deutschland gelernt, sprang Gesellschaften, wie die "Donaugesellschaft" (DANUBIANA) in Wien - das prominenteste Mitglied der Johann Spiessheimer (Cuspinian, 1473-1529), zeichnete sich als Redakteurin und ein Historiker -- -- Und die "Rheinische Gesellschaft" (Rhenana), unter der oben genannten Johann von Dalberg. Closely associated with the latter was Abbot Johannes Trithemius (1462-1516), a man of universal attainments. Eng verbunden mit der letzteren war Abt Johannes Trithemius (1462-1516), ein Mann von universellen Errungenschaften. The life of these two chief societies was Conrad Celtes, the fearless and unwearying apostle and itinerant preacher of Humanism, a man of the most varied talents -- a philosopher, mathematician, historian, publisher of classical and medieval writings, and a clever Latin poet, who celebrated in ardent verse his ever changing lady-loves and led a life of worldly indulgence. Das Leben der beiden Gesellschaften war Chef Conrad Celtis, der furchtlose und unwearying Apostel und Wanderpredigers des Humanismus, ein Mann mit den unterschiedlichsten Talenten - Philosoph, Mathematiker, Historiker, Herausgeber der klassischen und mittelalterlichen Schriften, und eine clevere Latein Dichter ,, Feierte in glühender Vers seine ständig wechselnden-Dame liebt und führte ein Leben der weltlichen Genuss. Into the universities, too, the representatives of the "languages and belles-lettres" soon found their way. In die Universitäten, auch die Vertreter der "Sprachen und Belles-Lettres" bald ihren Weg gefunden. In Basle, which, in 1474, had appointed a professor of the liberal arts and poetry, the movement was represented chiefly by Heinrich Glareanus (1488-1563), celebrated as geographer and musician. In Basel-Stadt, die 1474, hatte der Benennung eines Professors der freien Kunst und Poesie, die Bewegung vertreten wurde vor allem von Heinrich Glareanus (1488-1563), gefeiert als Geograph und Musiker. The best known Humanist of Tübingen was the poet Heinrich Bebel (1472-1518), an ardent patriot and an enthusiastic admirer of style and eloquence. Das bekannteste Humanistische Tübingen wurde der Dichter Heinrich Bebel (1472-1518), ein glühender Patriot und ein begeisterter Bewunderer von Stil und Beredsamkeit. His most widely-known work is the obscene "Facetiæ". Seine am weitesten bekannte Arbeit ist die obszön "Facetiæ". Agricola (d. 1485), in the opinion of Erasmus a perfect stylist and Latinist, taught at Heidelberg. Agricola († 1485), die nach Ansicht der Erasmus-eine perfekte Stilistin und Latinist, lehrte in Heidelberg. The inaugurator of Humanism in Mainz was the prolific author, Dietrich Gresemund (1477-1512). Die inaugurator des Humanismus in Mainz war die fruchtbare Autorin, Dietrich Gresemund (1477-1512). The movement secured official recognition at the university in 1502 under Elector Berthold, and found in Joannes Rhagius Æsticampianus its most influential supporter. Die Bewegung gesichert offizielle Anerkennung an der Universität in 1502 unter Kurfürst Berthold, und finden sich in Joannes Rhagius Æsticampianus seiner einflussreichsten Befürworter. In the itinerant poet Peter Luder, Erfurt had in 1460 one of the earliest representatives of Humanism, and in Jodokus Trutfetter (1460-1519), the teacher of Luther, a diligent writer and conscientious professor of theology and philosophy. In der ambulanten Dichter Peter Luder, Erfurt hatte 1460 in einer der frühesten Vertreter des Humanismus, und in Jodokus Trutfetter (1460-1519), der Lehrer von Luther, ein fleißiger Schriftsteller und gewissenhafte Professor der Theologie und Philosophie. The real guide of the youth of Erfurt was, however, Konrad Mutianus Rufus (1471-1526), a canon at Gotha, educated in Italy. Der eigentliche Führer der Jugend von Erfurt war jedoch, Konrad Mutianus Rufus (1471-1526), einen Kanon in Gotha, ausgebildet in Italien. A zeal for teaching coupled with a pugnacious temperament, a delight in books but not in their making, religious latitudinarianism, and enthusiasm for the antique were his chief characteristics. Ein Eifer für den Unterricht in Verbindung mit einem pugnacious Temperament, ein Genuss in Büchern, nicht aber in ihrer Entscheidungsfindung, religiösen latitudinarianism und Begeisterung für die Antike waren seine wichtigste Merkmale. The satirist Crotus Rubianus Euricius Cordus, the witty epigrammatist, and the elegant poet and merry companion, Eobanus Hessus, belonged also to the Erfurt circle. Der Satiriker Crotus Rubianus Euricius Cordus, die witzig Epigrammatiker, und die elegante Dichter und fröhlichen Begleiter, Eobanus Hessus, gehörte auch zu der Erfurt Kreis.

In Leipzig also, the first traces of humanistic activity date back to the middle of the fifteenth century. In Leipzig auch die ersten Spuren des humanistischen Tätigkeit stammen aus der Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts. In 1503, when the Westphalian Hermann von dem Busche settled in the city, Humanism had there a notable representation. In 1503, als die westfälisch Hermann von dem Busche sich in der Stadt, Humanismus hatte es eine bemerkenswerte Darstellung. From 1507 to 1511 Æsticampianus also laboured in Leipzig, but in the former year von dem Busche removed to Cologne. Von 1507 bis 1511 Æsticampianus auch laboured in Leipzig, sondern in der ehemaligen Jahr von dem Busche entfernt zu Köln. From the beginning (1502) Wittenberg was under humanistic influence. Von Anfang an (1502) Wittenberg wurde unter humanistischen Einfluss. Many were the collisions between the champions of the old philosophy and theology and "the poets", who adopted a somewhat arrogant attitude. Viele waren die Kollisionen zwischen dem Meister der alten Philosophie und Theologie und "der Dichter", hat eine etwas arrogante Haltung. About 1520 all the German universities had been modernized in the humanistic sense; attendance at the lectures on poetry and oratory was obligatory, Greek chairs were founded, and the scholastic commentaries on Aristotle were replaced by new translations. Über 1520 alle deutschen Hochschulen modernisiert worden war in der humanistischen Sinne; Teilnahme an den Vorlesungen über Poesie und Oratorium war obligatorisch, Griechisch Stühle wurden gegründet, und die schulischen Kommentare zu Aristoteles wurden ersetzt durch neue Übersetzungen. The most influential of the humanistic schools were, that of Schlettstadt under the Westphalian Ludwig Dringenberg (d. 1477), the teacher of Wimpheling, that of Deventer under Alexander Hegius (1433-98), the teacher of Erasmus of Rotterdam, Hermann von dem Busche, and Murmellius, and that of Münster, which underwent humanistic reformation in 1500 under the provost Rudolf von Langen (1438-1519), and which under the co-rector, Joannes Murmellius (1480-1517), the author of numerous and widely-adopted textbooks, attracted pupils from such distant parts as Pomerania and Silesia. Die meisten einflussreichen der humanistischen Schulen, die von Schlettstadt im Rahmen der westfälisch Ludwig Dringenberg († 1477), der Lehrer der Wimpheling, dass von Deventer unter Alexander Hegius (1433-98), der Lehrer von Erasmus von Rotterdam, Hermann von dem Busche, und Murmellius, und das Münster, unterzog die humanistische Reformation in 1500 unter dem Vorsteher Rudolf von Langen (1438-1519), und die im Rahmen der Co-Rektor, Joannes Murmellius (1480-1517), Autor von zahlreichen und weit - angenommen Lehrbücher, zog Schüler aus diesen fernen Teilen wie Pommern und Schlesien. Good academic institutions also existed in Nuremberg, Augsburg, Strasburg, Basle, etc. Gut akademischen Einrichtungen existierten auch in Nürnberg, Augsburg, Straßburg, Basel, etc.

The humanistic movement reached its zenith during the first two decades of the sixteenth century in Reuchlin, Erasmus, and Hutten. Die humanistischen Bewegung erreichte ihren Höhepunkt während der ersten zwei Jahrzehnten des sechzehnten Jahrhunderts in Reuchlin, Erasmus und Hutten. Johann Reuchlin (1455-1522), the "phoenix of Germany", was skilled in all the branches of knowledge that were then cultivated. Johann Reuchlin (1455-1522), die "Phoenix von Deutschland", wurde Qualifizierten in allen Zweigen des Wissens, wurden dann kultiviert. Primarily a jurist, an expert in Greek, a first-rate authority on Roman authors, an historian, and a poet, he nevertheless attained his chief renown through his philosophical and Hebrew works -- especially through his "Rudimenta Hebraica" (grammar and lexicon) -- in the composition of which he secured the assistance of Jewish scholars. In erster Linie ein Jurist, Experte für Griechisch, ein erstklassig Behörde in römischen Autoren, ein Historiker und ein Dichter, dennoch erreicht er seinen Chef Bekanntheit durch seine philosophischen und Hebräisch Werke - vor allem durch seine "Rudimenta Hebraica" (Grammatik und Lexik ) - In der Zusammensetzung von denen er gesichert Unterstützung von jüdischen Gelehrten. His model was Pico della Mirandola, the "wise count, the most learned of our age". Sein Vorbild war Pico della Mirandola, die "klugen zählen, die meisten gelernt unserer Zeit". He studied the esoteric doctrine of the Cabbala, but lost himself in the maze of its abstruse problems, and, after having become, in academic retirement, the pride and glory of his nation, was suddenly forced by a peculiar incident into European notoriety. Er studierte die esoterischen Lehre der Cabbala, sondern verloren sich in das Labyrinth seiner abstrusen Probleme, und, nachdem sie sich im akademischen Ruhestand, der Stolz und Ehre seiner Nation, war plötzlich gezwungen, durch eine merkwürdige Vorfall in die europäische Berühmtheit. This occurrence has been not unjustly termed the culminating point of Humanism. Dieses Ereignis wurde nicht zu Unrecht als der Höhepunkt des Humanismus. Johann Pfefferkorn, a baptized Jew, had declared the Talmud a deliberate insult to Christianity, and had procured from the emperor a mandate suppressing Hebrew works. Johann Pfefferkorn, ein Jude getauft, hatte erklärt, der Talmud eine absichtliche Beleidigung für das Christentum, und beschafft hatte von der Kaiser ein Mandat Unterdrückung Hebräisch funktioniert. Asked for his opinion, Reuchlin on scientific and legal grounds expressed his personal disapprobation of this action. Die Frage nach seiner Meinung, Reuchlin auf wissenschaftlichen und rechtlichen Gründen drückte seine persönliche disapprobation dieser Aktion. Enraged at this opposition, Pfefferkorn, in his "Handspiegel", attacked Reuchlin, in reply to which the latter composed the "Augenspiegel". Enraged in dieser Opposition, Pfefferkorn, in seinem "Handspiegel", angegriffen Reuchlin, in ihrer Antwort auf die letztere unter der "Augenspiegel". The theologians of Cologne, particularly Hochstraten, declared against Reuchlin, who then appealed to Rome. Die Theologen zu Köln, insbesondere Hochstraten, erklärte gegen Reuchlin, Berufung eingelegt, dann nach Rom. The Bishop of Speier, entrusted with the settlement of the strife, declared himself in favour of Reuchlin. Der Bischof von Speier, die mit der Beilegung der Streitigkeiten, erklärte sich zugunsten von Reuchlin. Hochstraten, however, now proceeded to Rome; in 1516 a papal mandate postponing the case was issued, but finally in 1520, under the pressure of the Lutheran movement, Reuchlin was condemned to preserve silence on the matter in future and to pay full costs. Hochstraten, aber jetzt verlief nach Rom, in 1516 ein päpstliches Mandat zur Verschiebung der Fall war ausgestellt, sondern endlich in 1520, unter dem Druck der lutherischen Bewegung, Reuchlin wurde verurteilt zu bewahren Stillschweigen über die Angelegenheit in der Zukunft und trägt die vollen Kosten.

But more important than the lawsuit was the literary warfare that accompanied it. Aber wichtiger als die Klage ist die literarische Kriegsführung, dass sie begleitet. This strife was a prelude to the Reformation. Dieser Streit war ein Auftakt nach der Reformation. All Germany was divided into two camps. Alle Deutschland war geteilt in zwei Lager. The Reuchlinists, the "fosterers of the arts and of the study of humanity", the "bright, renowned men" (clari viri), whose approving letters (Epistolæ clarorum virorum) Reuchlin had published in 1514, predominated in numbers and intellect; the Cologne party, styled by their opponents "the obscurantists" (viri obscuri), were more intent on defence than attack. Die Reuchlinists, die "fosterers der Künste und der Studie der Menschheit", der "Helle, renommierte Männer" (viri klargestellt), deren Genehmigung Buchstaben (Epistolæ clarorum virorum) Reuchlin hatte in 1514, überwogen in Zahlen und Intellekt, die Köln Partei, gestylt von ihren Gegnern "die Dunkelmänner" (viri obscuri), waren mehr Intent für die Verteidigung aus als Angriff. The most important document of this literary feud is the classical satire of the Humanists, "The Letters of the Obscurantists" (Epistolæ obscurorum virorum, 1515-17), of which the first part was composed by Crotus Rubianus, the second substantially by Hutten. Das wichtigste Dokument dieser literarischen Fehde ist das klassische Satire des Humanisten, "Die Briefe der Dunkelmänner" (Dunkelmännerbriefe, 1515-17), von denen der erste Teil wurde von Crotus Rubianus, der zweite wesentlich von Hutten. Ostensibly these letters were written by various partisans of the Cologne University to Ortwin Gratius, their poet and master, and were couched in barbarous Latin. Angeblich wurden diese Briefe geschrieben von verschiedenen Partisanen der Universität zu Köln Ortwin Gratius, Dichter und ihre Meister, und wurden couched in barbarischen Latein. They purport to describe the life and doings of the obscurantists, their opinions and doubts, their debaucheries and love affairs. Sie vorgeben zu beschreiben, das Leben und die Taten der Dunkelmänner, ihre Meinungen und Bedenken, ihre debaucheries und Liebesgeschichten. The lack of culture, the obsolete methods of instruction and study, the perverse expenditure of ingenuity, the pedantry of the obscurantists, are mercilessly ridiculed. Der Mangel an Kultur, die veralteten Methoden von Unterricht und Studium, die unsinnige Ausgaben von Einfallsreichtum, die Pedanterie der Dunkelmänner, sind gnadenlos lächerlich gemacht. Although the pamphlet was dictated by hatred and was full of reckless exaggeration, an inimitable originality and power of caricature secured its success. Obwohl das Pamphlet wurde diktiert von Hass und war voller unbedachte Übertreibung, eine unnachahmliche Originalität und Kraft der Karikatur gesichert seinen Erfolg. The Humanists regarded the dispute as decided, and sang the "Triumph of Reuchlin". Die Humanisten betrachten als der Streit entschieden, und sang den "Triumph der Reuchlin". The latter, however, ever remained a true supporter of the Church and the pope. Letzteres jedoch blieb immer ein wahrer Anhänger der Kirche und den Papst.

Desiderius Erasmus of Rotterdam (1467-1536) was termed the "second eye of Germany". Desiderius Erasmus von Rotterdam (1467-1536) wurde als der "zweite Auge von Deutschland". Vivacious, acute, and witty, he was the leader and literary oracle of the century, while his name, according to the testimony of a contemporary, had passed into proverb: "Whatever is ingenious, scholarly, and wisely written, is termed erasmic, that is, unerring and perfect." Temperamentvoll, akute und witzig, er war der Anführer und literarischen Orakel des Jahrhunderts, während sein Name, nach dem Zeugnis eines zeitgenössischen, hatte in Sprichwort: "Was ist wirklich genial, Studenten und klug geschrieben, wird als erasmic, das heißt, treffsicher und perfekt. " His extraordinarily fruitful and versatile literary activity as profound Latinist and incomparable revivalist of Greek, as critic and commentator, as educator, satirist, theologian, and Biblical exegete, it is impossible to dwell upon here (see ERASMUS, DESIDERIUS). Sein außerordentlich fruchtbar und vielseitige literarische Tätigkeit als profunde Latinist und unvergleichbaren revivalist der griechischen, als Kritiker und Kommentator, als Erzieher, Satiriker, Theologe und biblischen Exegeten ist es unmöglich, hier näher auf (siehe ERASMUS, Desiderius). Ulrich von Hutten (1488-1523), a Franconian knight, and enthusiastic champion of the liberal sciences, was still better known as politician and agitator. Ulrich von Hutten (1488-1523), einem fränkischen Ritter, begeisterte Vorkämpfer der liberalen Wissenschaften, war immer noch besser bekannt als Politiker und Rührwerk. The strengthening of the emperor's power and war against Rome were the chief items of his political programme, which he preached first in Latin and subsequently in German dialogues, poems, and pamphlets. Die Stärkung des Kaisers Macht und Krieg gegen Rom waren die Posten des Chef sein politisches Programm, das er predigte zuerst in Latein und später in deutscher Dialoge, Gedichte, und Broschüren. The jurists and the Roman Law, the immorality and illiteracy of the clergy, the fatuity of unpractical pedantry, were mercilessly scourged by him, his aim being of course to make himself conspicuous. Die Juristen und das römische Recht, der Unmoral und Analphabetismus des Klerus, der fatuity der unpraktisch Pedanterie, wurden gnadenlos scourged von ihm, sein Ziel ist es natürlich, um sich auffällig. Finally, he enlisted in the service of Luther and celebrated him in his last writings as a "hero of the Word", a prophet and a priest, though Luther always maintained towards him an attitude of reserve. Schließlich ist er aufgenommen in den Dienst von Luther und feierten ihn in seinen letzten Schriften als "Held des Wortes", ein Prophet und ein Priester, obwohl Luther immer zu ihm eine Haltung der Reserve. Hutten's death may be regarded as the end of German Humanism properly speaking. Hutten Tod kann als das Ende des deutschen Humanismus richtig sprechen. A still more serious movement, the Reformation, took its place. Eine noch schwerere Bewegung, die Reformation, nahm seinen Platz. The majority of the Humanists set themselves in opposition to the new movement, though it cannot be denied that they, especially the younger generation under the leadership of Erasmus and Mutianus Rufus, had in many ways paved the way for it. Die Mehrheit der Humanisten setzen sich in Opposition zu der neuen Bewegung, aber es kann nicht geleugnet werden, dass sie, vor allem die jüngere Generation unter der Leitung von Erasmus und Mutianus Rufus, hatte in vielerlei Hinsicht ebnete den Weg für sie.

The progress of Humanism in other lands may be reviewed more briefly. Der Fortschritt des Humanismus in anderen Ländern überprüft werden mehr kurz. In France the University of Paris exerted a powerful influence. In Frankreich ist die Universität von Paris übte einen starken Einfluss. By the end of the fourteenth century the students of this institution were already conversant with the ancient authors. Bis zum Ende des vierzehnten Jahrhunderts die Schüler dieser Einrichtung wurden bereits vertraut mit den antiken Autoren. Nicolas de Clémanges (1360-1434) lectured on Ciceronian rhetoric, but the earliest real Humanist in France was Jean de Montreuil (d. 1418). Nicolas de Clémanges (1360-1434) referierte über Ciceronian Rhetorik, sondern so bald wie echte Humanist in Frankreich war Jean de Montreuil († 1418). In 1455 Gregorio of Città di Castello, who had resided in Greece, was installed in the university to lecture on Greek and rhetoric. In 1455 Gregorio von Città di Castello, wohnte, hatte in Griechenland, wurde in der Vorlesung an der Universität in Griechisch und Rhetorik. Subsequently, there came from Italy scholars and poets -- eg Andreas Joannes Lascaris, Julius Cæsar Scaliger, and Andreas Alciati -- who made France the docile daughter of Italy. Anschließend kamen aus Italien Gelehrten und Poeten - zB Andreas Joannes Lascaris, Julius Cæsar Scaliger, und Andreas Alciati - aus Frankreich, die fügsam Tochter von Italien. Among the leading scholars in France may be mentioned Budé (Budæus), the first Hellenist of his age (1467-1540), the accomplished printers Robert (1503-59) and Henri (1528-98) Estienne (Stephanus), to whom we are indebted for the "Thesaurus linguæ Latinæ" and the "Thesaurus linguæ Græcæ"; Joseph Justus Scaliger (1540-1609), famed for his knowledge of epigraphy, numismatics, and especially of chronology; the philologist Isaac Casaubon (1559-1614), well known for his excellent edition of the classics, and Petrus Ramus (1515-72), a profound student of Greek and medieval philosophy. Unter den führenden Wissenschaftlern in Frankreich kann erwähnt werden, Budé (Budæus), dem ersten hellenistischen seines Alters (1467-1540), die unter Druckern Robert (1503-59) und Henri (1528-98) Estienne (Stephanus), zu denen wir verschuldeten sind für die "Thesaurus linguæ Latinæ" und dem "Thesaurus linguæ Græcæ"; Joseph Justus Scaliger (1540-1609), berühmt für seine Kenntnisse der Epigraphik, Numismatik, und vor allem der Chronologie, die Philologen Isaac Casaubon (1559-1614), bekannt für seine ausgezeichnete Ausgabe von den Klassikern, und Petrus Ramus (1515-72), eine tiefe Student der griechischen und mittelalterlichen Philosophie. Classical learning was naturalized in Spain through Queen Isabella (1474-1504). Klassik Lernen naturalisiert wurde in Spanien durch Königin Isabella (1474-1504). The school system was reorganized, and the universities entered on a new era of intellectual prosperity. Die Schule wurde neu organisiert, und die Universitäten auf eine neue Ära des geistigen Wohlstand. Of Spanish scholars Juan Luis Vives (1492-1540) enjoyed a European reputation. Der spanischen Gelehrten Juan Luis Vives (1492-1540) genossen einen europäischen Ruf. In England Humanism was received with less favour. In England Humanismus ging mit weniger Befürworter. Poggio, indeed, passed some time in that country, and young Englishmen, like William Grey, a pupil of Guarino's, later Bishop of Ely and privy councillor in 1454, sought instruction in Italy. Poggio, ja, einige Zeit vergangen, in diesem Land, und der junge Engländer, wie William Grey, ein Schüler von Guarino, später Bischof von Ely und Geheimrat in 1454, suchte Unterricht in Italien. But the troubled conditions of English life in the fifteenth century did not favour the new movement. Aber die schwierigen Bedingungen der englischen Sprache das Leben im fünfzehnten Jahrhundert nicht zugunsten der neuen Bewegung. In the spread of classical learning William Caxton (1421-91), the first English printer, played an important part. In der Ausbreitung der klassischen Lernen William Caxton (1421-91), die ersten englischen Drucker, spielte eine wichtige Rolle. The learned, refined, charitable, and courageous chancellor Thomas More (1478-1535) was in a way an intellectual counterpart of Erasmus, with whom he was on terms of closest intimacy. Der gelehrte, raffiniert, karitativen, mutige und Kanzler Thomas More (1478-1535) wurde in einer Art und Weise eine intellektuelle Gegenstück des Erasmus von Rotterdam, mit denen er in Bezug auf die engsten Familienkreis. Of special importance was the foundation of such excellent schools as Eton in 1440, and St. Paul's (London) in 1508. Von besonderer Bedeutung war die Gründung einer solchen ausgezeichneten Schulen als Eton in 1440, und St. Paul's (London) in 1508. The founder of the latter was the accomplished Dean John Colet (1466-1519); the first rector was William Lilly (1468-1523), who had studied Greek in the Island of Rhodes, and Latin in Italy, and was the pioneer of Greek education in England. Der Gründer des letzteren wurde die unter Dean John Colet (1466-1519); der erste Rektor war William Lilly (1468-1523), studiert hatte, in der griechischen Insel Rhodos, und Latein in Italien, und war der Pionier der griechischen Bildung in England. During the sojourn of Erasmus at Oxford (1497-9) he found kindred hellenistic spirits in William Grocyn and Thomas Linacre, both of whom had been educated in Italy. Während des Aufenthalts von Erasmus an der Oxford (1497-9) fand er Gleichgesinnte hellenistic Spirituosen in William Grocyn und Thomas Linacre, die beide von ihnen waren ausgebildete in Italien. From 1510 to 1513 Erasmus taught Greek at Cambridge. Von 1510 bis 1513 lehrte griechische Erasmus in Cambridge.

Publication information Written by Klemens Löffler. Impressum Geschrieben von Klemens Löffler. Transcribed by Richard Hemphill. Transkribiert von Richard Hemphill. The Catholic Encyclopedia, Volume VII. Die katholische Enzyklopädie, Band VII. Published 1910. Veröffentlicht 1910. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, June 1, 1910. Nihil obstat, 1. Juni 1910. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie

BURCKHARDT, Die Kultur der Renaissance in Italien (Leipzig, 1908), I, II; VOIGT, Die Wiederbelebung des klassischen Altertums (Berlin, 1893), I, II; GEIGER, Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland (Berlin, 1882); PAULSEN, Geschichte des gelehrten Unterrichts, I (Leipzig, 1896); BRANDI, Die Renaissance in Florenz und Rom (Leipzig, 1909); SYMONDS, Renaissance in Italy, IV (London, 1875-81); GEBHART, Les Origines de la Renaissance en Italie (Paris, 1879); LINDNER, Weltgeschichte, IV (Stuttgart and Berlin, 1905); The Cambridge Modern History, I, The Renaissance (Cambridge, 1902). Burckhardt, Die Kultur der Renaissance in Italien (Leipzig, 1908), I, II; Voigt, Die Wiederbelebung des klassischen Altertums (Berlin, 1893), I, II; Geiger, Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland (Berlin, 1882); Paulsen, Geschichte des gelehrten Unterrichts, I (Leipzig, 1896); Brandi, Die Renaissance in Florenz und Rom (Leipzig, 1909); Symonds, der Renaissance in Italien, IV (London, 1875-81); Gebhart, Les Origines de la Renaissance en Italie (Paris, 1879); Lindner, Weltgeschichte, IV (Stuttgart und Berlin, 1905); Die Cambridge Modern History, I, Die Renaissance (Cambridge, 1902). On the German Renaissance see JANSSEN, History of the German People since the Middle Ages, tr., I (St. Louis, 1896); and for Italy, SHAHAN, On the Italian Renaissance in The Middle Ages (New York, 1904). Auf dem deutschen Renaissance siehe Janssen, Geschichte des deutschen Volkes seit dem Mittelalter, Tr., I (St. Louis, 1896); und für Italien, SHAHAN, Auf der italienischen Renaissance im Mittelalter (New York, 1904).


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am