ChristChristus

Advanced Information Erweitert Informationen

Christ (Greek christos, "anointed one") is the translation of the Hebrew word for Messiah in the Septuagint version of the Bible. Christus (griechisch Christos, "gesalbt eins") ist die Übersetzung des hebräischen Wort für Messias in der Septuaginta-Version der Bibel. Ancient peoples considered anointing with oil a sign of being set apart for special honor or for an exalted office. Alte Völker als Salbung mit Öl ein Zeichen gesetzt werden für besondere abgesehen Ehre oder für eine exaltierte Büro. In the Old Testament, the anointing of prophets and priests set them apart for their religious functions (1 Kings 19:16; Isaiah 61:1; Exodus 28:41, 29:7); the anointing of kings was a symbol of their power as representatives of God in a theocracy (1 Samuel 10:1, 16:13; 2 Samuel 2:4; 2 Kings 9:6; Psalms 89:20). Im Alten Testament, die Salbung der Propheten und Priester ihnen auseinander setzen für ihre religiösen Funktionen (1 Kings 19:16; Jesaja 61:1; Exodus 28:41, 29:7); die Salbung der Könige war ein Symbol für ihre Macht als Vertreter Gottes in einer Theokratie (1 Samuel 10:1, 16:13; 2 Samuel 2:4; 2 Könige 9:6; Psalm 89:20).

The concept became especially associated with King David, and when the Hebrews looked for another "anointed one" to lead their nation, they at first conceived of him as a man from David's line. Das Konzept wurde vor allem im Zusammenhang mit König David, und wenn die Hebräer schaute für einen anderen "gesalbt ein" zu führen, ihre Nation, sie auf den ersten konzipiert ihn als einen Mann aus Davids Linie. Later, some writers shifted their hope from a messianic figure to an age of peace inaugurated directly by God. Später verlagerte sich einige Autoren ihre Hoffnung aus einer messianischen Figur zu einem Alter des Friedens eingeweiht direkt von Gott. In New Testament times, Christ became the surname of Jesus, reflecting the Christian belief that he is the anointed one of God. Im Neuen Testament, Christus wurde der Name Jesu, was auf den christlichen Glauben, daß er der Gesalbte Gottes ein.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Douglas Ezell Douglas Ezell


Christ Christus

Advanced Information Erweitert Informationen

Jesus, anointed, is the Greek translation of the Hebrew word rendered "Messiah" (qv), the official title of our Lord, occurring five hundred and fourteen times in the New Testament. Jesus, gesalbt, ist die griechische Übersetzung des hebräischen Wortes gemacht "Messias" (s. auch), der offizielle Titel unseres Herrn, auftretende fünfhundertvierzehn mal im Neuen Testament. It denotes that he was anointed or consecrated to his great redemptive work as Prophet, Priest, and King of his people. Es bedeutet, dass er gesalbt oder geweihte auf seinen großen redemptive Arbeit als Prophet, Priester und König von seinem Volk. He is Jesus the Christ (Acts 17:3; 18:5; Matt. 22:42), the Anointed One. Er ist Jesus Christus (Apg 17:3, 18:5; Matt. 22:42), der gesalbt One. He is thus spoken of by Isaiah (61:1), and by Daniel (9:24-26), who styles him "Messiah the Prince." Er ist somit gesprochen von Jesaja (61:1) und von Daniel (9:24-26), Stile, ihn "Messias der Prinz." The Messiah is the same person as "the seed of the woman" (Gen. 3:15), "the seed of Abraham" (Gen. 22:18), the "Prophet like unto Moses" (Deut. 18:15), "the priest after the order of Melchizedek" (Ps. 110:4), "the rod out of the stem of Jesse" (Isa. 11:1, 10), the "Immanuel," the virgin's son (Isa. 7:14), "the branch of Jehovah" (Isa. 4:2), and "the messenger of the covenant" (Mal. 3:1). Der Messias ist die gleiche Person als "das Saatgut der Frau" (Gen. 3:15), "die Saat des Abraham" (Gen. 22:18), der "Prophet wie Mose" (Mose 18:15) , "Der Priester nach der Reihenfolge der Melchisedek" (Psalm 110:4), "der Stab aus dem Stamm Jesse" (Jesaja 11:1, 10), der "Immanuel," Die Jungfrau Sohn (Jesaja 7 : 14), "die Zweigstelle des Jehova" (Jesaja 4:2), und "der Bote des Bundes" (Mal. 3:1). This is he "of whom Moses in the law and the prophets did write." Das ist er "von denen Moses im Gesetz und die Propheten haben schreiben."

The Old Testament Scripture is full of prophetic declarations regarding the Great Deliverer and the work he was to accomplish. Das Alte Testament Schrift ist voll von prophetischen Erklärungen zu den Großen Lieferant und die Arbeit war er zu bewerkstelligen. Jesus the Christ is Jesus the Great Deliverer, the Anointed One, the Saviour of men. Jesus, den Christus Jesus ist der Große Lieferant, der gesalbt Einer, der Erlöser der Männer. This name denotes that Jesus was divinely appointed, commissioned, and accredited as the Saviour of men (Heb. 5:4; Isa. 11:2-4; 49:6; John 5:37; Acts 2:22). Dieser Name bezeichnet, dass Jesus von Gott ernannt wurde, beauftragt, und akkreditiert als der Retter der Männer (Hebräer 5:4; Isa. 11:2-4; 49:6; John 5:37; Apostelgeschichte 2:22). To believe that "Jesus is the Christ" is to believe that he is the Anointed, the Messiah of the prophets, the Saviour sent of God, that he was, in a word, what he claimed to be. Zu glauben, dass "Jesus ist der Christus" ist zu glauben, daß er der Gesalbte, der Messias der Propheten, der Retter von Gott gesandt, daß er war, in einem Wort, was er behauptet, sein. This is to believe the gospel, by the faith of which alone men can be brought unto God. Dies ist zu glauben, das Evangelium, durch den Glauben an die Männer alleine lassen sich gebracht zu Gott. That Jesus is the Christ is the testimony of God, and the faith of this constitutes a Christian (1 Cor. 12:3; 1 John 5:1). Daß Jesus der Christus ist das Zeugnis von Gott und dem Glauben dieser stellt eine christliche (1 Kor. 12:3; 1 John 5:1).

(Easton Illustrated Dictionary) (Easton Illustrated Dictionary)


Christ Christus

Advanced Information Erweitert Informationen

"anointed," translates, in the Sept., the word "Messiah," a term applied to the priests who were anointed with the holy oil, particularly the high priest, eg, Lev. "gesalbt", übersetzt, in den September, das Wort "Messias", ein Begriff für die Priester wurden, gesalbt mit dem heiligen Öl, insbesondere der Hohepriester, zB Lev. 4:3, 5, 16. 4:3, 5, 16. The prophets are called hoi christoi Theou, "the anointed of God," Ps. Die Propheten sind aufgerufen hoi christoi Theou, "der Gesalbte Gottes," PS. 105:15. A king of Israel was described upon occassion as christos tou Kuriou, "the anointed of the Lord," 1 Sam. Ein König von Israel wurde beschrieben, wie bei Gelegenheit Christos tou Kuriou, "der Gesalbte des Herrn," 1 Sam. 2:10, 35; 2 Sam. 2:10, 35; 2 Sam. 1:14; Ps. 1:14; Ps. 2:2; 18:50; Hab. 2:2; 18:50; Hab. 3:13; the term is used even of Cyrus, Isa. 3:13; Der Begriff wird auch von Cyrus, ISA. 45:1. The title ho Christos, "the Christ," is not used of Christ in the Sept. version of the inspired books of the OT. Der Titel ho Christos, "der Christus," nicht verwendet werden Christi in der September-Version von den inspirierten Büchern der OT. In the NT the word is frequently used with the article, of the Lord Jesus, as an appellative rather than a title, eg, Matt. In der NT-dem Wort wird häufig mit dem Artikel des Herrn Jesus, als ein appellatives eher als einen Titel, zB Matt. 2:4; Acts 2:31; without the article, Luke 2:11; 23:2; John 1:41. 2:4; Apg 2:31; ohne den Artikel, Lukas 2:11, 23:2, John 1:41. Three times the title was expressly accepted by the Lord Himself, Matt. Drei Mal der Titel wurde ausdrücklich von der Lord selbst, Matth. 16:17; Mark 14:61-62; John 4:26. 16:17; Mark 14:61-62, John 4:26.

It is added as an appellative to the proper name "Jesus," eg, John 17:3, the only time when the Lord so spoke of Himself; Acts 9:34; 1 Cor. Es wird als ein appellatives auf die ordnungsgemäße Namen "Jesus", zB, John 17:3, die einzige Zeit, als der Herr, so sprach von sich selbst; Apg 9:34; 1 Kor. 3:11; 1 John 5:6. 3:11; 1 John 5:6. It is distinctly a proper name in many passages, whether with the article, eg, Matt. Es ist deutlich eine richtige Name in vielen Passagen, ob mit dem Artikel, zB Matt. 1:17; 11:2; Rom. 1:17, 11:2; Rom. 7:4; 9:5; 15:19; 1 Cor. 7:4, 9:5; 15:19; 1 Kor. 1:6, or without the article, Mark 9:41; Rom. 1:6, oder ohne den Artikel, Mark 9:41; Rom. 6:4; 8:9, 17; 1 Cor. 6:4, 8:9, 17; 1 Kor. 1:12; Gal. 1:12; Gal. 2:16. The single title Christos is sometimes used without the article to signify the One who by His Holy Spirit and power indwells believers and molds their character in conformity to His likeness, Rom. Die einzigen Titel Christos ist manchmal verwendet, ohne den Artikel zu bedeuten Einer, der durch seinen heiligen Geist und Macht indwells Gläubigen und ihren Charakter formt in Übereinstimmung mit dem Sein Ebenbild, Rom. 8:10; Gal. 8:10; Gal. 2:20; 4:19; Eph. 2:20, 4:19; Eph. 3:17. As to the use or absence of the article, the title with the article specifies the Lord Jesus as "the Christ"; the title without the article stresses His character and His relationship with believers. Was die Nutzung oder das Fehlen des Artikels, den Titel mit dem Artikel ist festgelegt, den Herrn Jesus als "der Christus"; der Titel ohne den Artikel betont Sein Charakter und seine Beziehung zu Gläubigen. Again, speaking generally, when the title is the subject of a sentence it has the article; when it forms part of the predicate the article is absent. Auch hier spricht der Regel, wenn der Titel ist das Thema eines Satzes hat es die Artikel, wenn sie einen Teil des Prädikats der Artikel ist nicht vorhanden. See also JESUS. Siehe auch Jesus.


Christian

Advanced Information Erweitert Informationen

"Christian," a word formed after the Roman style, signifying an adherent of Jesus, was first applied to such by the Gentiles and is found in Acts 11:26; 26:28; 1 Pet. "Christian", ein Wort gebildet, nachdem die römischen Stil, das anzeigt, ein Anhänger von Jesus, wurde zum ersten Mal für diese von der Heiden und findet sich in Apostelgeschichte 11:26; 26:28; 1 PET. 4:16. Though the word rendered "were called" in Acts 11:26 (see under CALL) might be used of a name adopted by oneself or given by others, the "Christians" do not seem to have adopted it for themselves in the times of the apostles. Obwohl das Wort gemacht "nannte sie" in Apostelgeschichte 11:26 (siehe unter CALL) verwendet werden könnte aus einem Namen, die von sich selbst oder durch andere, die "Christen" nicht zu haben scheinen nahm sie für sich selbst in den Zeiten der Apostel. In 1 Pet. In 1 PET. 4:16, the apostle is speaking from the point of view of the persecutor; cf. 4:16, der Apostel spricht aus der Sicht der Verfolger; cf. "as a thief," "as a murderer." "wie ein Dieb", "wie ein Mörder." Nor is it likely that the appellation was given by Jews. Es ist auch nicht wahrscheinlich, dass die Appellation wurde von Juden. As applied by Gentiles there was no doubt an implication of scorn, as in Agrippa's statement in Acts 26:28. Wie er von der Heiden gab es keinen Zweifel Auswirkungen der Verachtung, wie in Agrippa's Aussage in Apostelgeschichte 26:28. Tacitus, writing near the end of the first century, says, "The vulgar call them Christians. The author or origin of this denomination, Christus, had, in the reign of Tiberius, been executed by the procurator, Pontius Pilate" (Annals xv. 44). Tacitus, schriftlich in der Nähe zum Ende des ersten Jahrhunderts, sagt: "Die vulgäre nennen sie Christen. Die Urheber oder Ursprung dieser Bezeichnung, Christus hatte, in der Regierungszeit des Tiberius, wurde ausgeführt von der procurator, Pontius Pilatus" (Annals xv . 44). From the second century onward the term was accepted by believers as a title of honor. Ab dem zweiten Jahrhundert den Weitertransport der Begriff wurde von Gläubigen als Titel der Ehre.


Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Jesus Jesus
Messiah Messias
God Gott
Bible Bibel
Christianity Christentum
Jesus on the Cross Jesus am Kreuz
The Arising of Jesus Das Erscheinen von Jesus

This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am