Saint JeromeHeilige Hieronymus

General Information Allgemeine Informationen

Jerome (Eusebius Hieronymus), c.347-420, was a Father of the Church and Doctor of the Church, whose great work was the translation of the Bible into Latin, the edition known as the Vulgate (see Bible). Jerome (Eusebius Hieronymus), c.347-420, war ein Vater der Kirche und Kirchenlehrer, dessen großes Werk war die Übersetzung der Bibel ins Lateinische, die Ausgabe bekannt als der Vulgata (vgl. Bibel). He was born at Stridon on the borders of Dalmatia and Pannonia of a well-to-do Christian family. Er wurde geboren in Stridon an der Grenze von Dalmatien und Pannonien von "well-to-do christlichen Familie. His parents sent him to Rome to further his intellectual interests, and there he acquired a knowledge of classical literature and was baptized at the age of 19. Seine Eltern schickte ihn nach Rom weiter zu seinem geistigen Interessen, und es erwarb er ein Wissen der klassischen Literatur und wurde getauft im Alter von 19 Jahren. Shortly thereafter he journeyed to Trier in Gaul and to Aquileia in Italy, where he began to cultivate his theological interests in company with others who, like himself, were ascetically inclined. Kurz danach reiste er nach Trier in Gallien und nach Aquileia in Italien, wo er begann zu kultivieren seine theologischen Interessen in Gesellschaft mit anderen, wie sich selbst, waren ascetically geneigt.

About 373, Jerome set out on a pilgrimage to the East. Über 373, Jerome sich auf eine Pilgerreise nach Osten. In Antioch, where he was warmly received, he continued to pursue his humanist and monastic studies. In Antiochien, wo er herzlich empfangen wurde, fuhr er fort, um seine humanistischen Studien und monastischen. He also had a profound spiritual experience, dreaming that he was accused of being "a Ciceronian, not a Christian." Er hatte auch eine tiefe spirituelle Erfahrung, träumt, dass er wurde angeklagt des Seins "ein Ciceronian, kein Christ." Accordingly, he determined to devote himself exclusively to the Bible and theology, although the translator Rufinus (345-410), Jerome's close friend, suggested later that the vow was not strictly kept. Daher ist er entschlossen, widmen sich ausschließlich auf die Bibel und Theologie, obwohl der Übersetzer Rufinus (345-410), Jerome's enger Freund, später schlug vor, dass das Gelübde war nicht streng gehalten. Jerome moved to the desert of Chalcis, and while practicing more rigorous austerities, pursued his studies, including the learning of Hebrew. Jerome in der Wüste von Chalcis, und gleichzeitig üben strenger austerities, verfolgte seine Studien, auch das Erlernen von Hebräisch. On his return to Antioch in 378 he heard Apollinaris the Younger (c.310-c.390) lecture and was admitted to the priesthood (379) by Paulinus, bishop of Antioch. Nach seiner Rückkehr nach Antiochia in 378 Apollinaris gehört er der Jüngere (c.310-c.390) Sitzungs-und wurde zum Priestertum (379) von Paulinus, Bischof von Antiochia. In Constantinople, where he spent three years around 380, he was influenced by Gregory of Nazianzus. In Konstantinopel, wo er drei Jahre rund 380, war er beeinflusst von Gregor von Nazianz.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
When Jerome returned to Rome Pope Damasus I appointed him confidential secretary and librarian and commissioned him to begin his work of rendering the Bible into Latin. Wenn Jerome nach Rom zurückgekehrt Damasus I. ernannte ihn vertraulich Sekretär und Bibliothekar und beauftragte ihn zu Beginn seiner Arbeit der Erbringung der Bibel ins Lateinische. After the death (384) of Damasus, however, Jerome fell out of favor, and for a second time he decided to go to the East. Nach dem Tod (384) von Damasus jedoch, Jerome fiel aus der Gunst, und ein zweites Mal beschloss er, um zum Osten. He made brief visits to Antioch, Egypt, and Palestine. Er machte kurze Besuche in Antiochien, Ägypten und Palästina. In 386, Jerome settled at Bethlehem in a monastery established for him by Paula, one of a group of wealthy Roman women whose spiritual advisor he had been and who remained his lifelong friend. In 386, Jerome siedelten in Bethlehem in ein Kloster, die für ihn von Paula, eine von einer Gruppe von reichen römischen Frauen, deren geistlicher Berater er war, und blieb seinem lebenslangen Freund. There he began his most productive literary period, and there he remained for 34 years, until his death. Dort begann er seine literarische produktivste Zeit, und es blieb er für 34 Jahre, bis zu seinem Tod. From this period come his major biblical commentaries and the bulk of his work on the Latin Bible. Aus dieser Zeit stammen seine wichtigsten biblischen Kommentaren und den Großteil seiner Arbeit auf das lateinische Bibel.

The writings of Jerome express a scholarship unsurpassed in the early church and helped to create the cultural tradition of the Middle Ages. Die Schriften von Jerome ausdrücken ein Stipendium unübertroffen in der frühen Kirche und zur Schaffung der kulturellen Tradition des Mittelalters. He developed the use of philological and geographical material in his exegesis and recognized the scientific importance of archaeology. Er entwickelte die Verwendung von philologischen und geografischen Material in seiner Exegese und erkannte die Bedeutung der wissenschaftlichen Archäologie. In his interpretation of the Bible he used both the allegorical method of the Alexandrian and the realism of the Antiochene schools. In seiner Auslegung der Bibel verwendet er sowohl die allegorische Methode der Alexandria und der Realismus des Antiochene Schulen. A difficult and hot-tempered man, Jerome made many enemies, but his correspondence with friends and enemies alike is of great interest, particularly that with Saint Augustine. His greatest gifts were in scholarship, and he is a true founder of scientific biblical exegesis in the West. Feast day: Sept. 30 (Western). Ein schwieriges und heiß-Tempered Mann, Jerome viele Feinde gemacht, aber seine Korrespondenz mit Freunden und Feinden gleichermaßen von großem Interesse, vor allem, dass mit Saint Augustine. Seine größten Geschenke waren Stipendium, und er ist ein wahrer Begründer der wissenschaftlichen biblischen Exegese in den Westen. Festtag Tag: 30. September (West).

Ross Mackenzie Ross Mackenzie

Bibliography Bibliographie
Berschin, W., Greek Letters and the Latin Middle Ages, rev. Berschin, W., griechischen Buchstaben und dem lateinischen Mittelalter, rev. ed. Ed. (1989); Kelly, JND, Jerome, His Life, Writings, and Controversies (1975); Steinmann, Jean, Saint Jerome and His Times (1959); Wiesen, David S., St. Jerome as a Satirist (1949; repr. 1964). (1989); Kelly, JND, Jerome, sein Leben, Schriften und Kontroversen (1975); Steinmann, Jean, Saint Jerome and His Times (1959); Wiesen, David S., St. Jerome als Satiriker (1949; repr . 1964).


Saint Jerome Saint Jerome

General Information Allgemeine Informationen

Saint Jerome, [in Latin, Eusebius Hieronymus] (347?-419 or 420), was Father of the Church, Doctor of the Church, and biblical scholar, and whose most important work was a translation of the Bible into Latin (see Vulgate). Saint Jerome, [in Latein, Eusebius Hieronymus] (347? -419 Oder 420), war Vater der Kirche, Kirchenlehrer, biblische und Gelehrter, und deren wichtigste Arbeit war eine Übersetzung der Bibel ins Lateinische (siehe Vulgata ). Jerome was born in Stridon, on the border of the Roman provinces of Dalmatia and Pannonia, about 347. Jerome wurde geboren in Stridon, an der Grenze des römischen Provinzen Dalmatien und Pannonien, etwa 347. After a period of literary study in Rome, he withdrew to the desert, where he lived as an ascetic and pursued the study of Scripture. Nach einer Phase der literarischen Studie in Rom, er zog in die Wüste, wo er lebte als Asket und verfolgt das Studium der Heiligen Schrift. In 379 he was ordained a priest. In 379 wurde er zum Priester geweiht. He then spent three years in Constantinople (present-day Ýstanbul) with the Eastern church father, Saint Gregory of Nazianzus. Danach war er drei Jahre in Konstantinopel (heute Ýstanbul) mit den Ost-Vater-Kirche, St. Gregor von Nazianz. In 382 he returned to Rome, where he was made secretary to Pope Damasus I and became an influential figure. In 382 kehrte er nach Rom, wo er wurde Sekretär an Papst Damasus I. und wurde eine einflussreiche Figur. Many people placed themselves under his spiritual direction, including a noble Roman widow named Paula and her daughter, both of whom followed him to the Holy Land in 385 after the death of Damasus. Viele Menschen, die sich unter seiner spirituellen Richtung, einschließlich einer edlen römischen Witwe namens Paula und ihre Tochter, von denen beide folgten ihm ins Heilige Land in 385 nach dem Tod des Damasus. Jerome fixed his residence at Bethlehem in 386, after Paula (later Saint Paula) founded four convents there, three for nuns and one for monks; the latter was governed by Jerome himself. Jerome seinen festen Wohnsitz in Bethlehem auf 386, nach Paula (später Saint Paula) gegründet vier Klöster gibt, drei für Nonnen und eines für Mönche, die letztere wurde von Jerome sich. There he pursued his literary labors and engaged in controversy not only with heretics Jovinian and Vigilantius and the adherents of Pelagianism, but also with monk and theologian Tyrannius Rufinus and with Saint Augustine. Es verfolgte er seine literarische Arbeit und mit der Kontroverse nicht nur mit Ketzer Jovinian und Vigilantius und die Anhänger des Pelagianismus, aber auch mit Mönch und Theologen Rufinus von Aquileia und mit Saint Augustine. Because of his conflict with the bishop of Jerusalem, by about 395 Jerome found himself threatened with expulsion by the Roman civil authorities. Wegen seiner Konflikt mit dem Bischof von Jerusalem, um etwa 395 Jerome fand sich mit Ausweisung bedroht von der römischen zivilen Behörden. Although this threat was averted, Jerome's later years were overshadowed by the sack of Rome in 410, the death of Paula and her daughter, and his own increasing isolation. Obwohl diese Bedrohung abzuwenden war, Jerome's späteren Jahren waren überschattet von der Sack von Rom in 410, dem Tod von Paula und ihre Tochter, und seine eigenen zunehmende Isolation.

In addition to his work on the Bible, Jerome's literary activity was extensive and varied. Zusätzlich zu seiner Arbeit an der Bibel, Jerome literarischen Tätigkeit war umfangreich und vielfältig. He continued the Chronicle of Eusebius of Caesarea, which covered sacred and profane history from the birth of Abraham to AD303, bringing the narrative to the year 378. Er setzte die Chronik von Eusebius von Caesarea, die unter heilig und profan Geschichte von der Geburt von Abraham bis AD303, womit sich die Erzählung um das Jahr 378. For his De Viris Illustribus (On Famous Men), Jerome drew upon the Ecclesiastical History of the same Eusebius. Für seine De Viris Illustribus (On Berühmte Männer), Jerome wies auf die Kirchengeschichte des Eusebius gleichen. He also wrote a number of commentaries on various books of the Bible, as well as polemical treatises against various theological opponents. Er schrieb auch eine Reihe von Kommentaren zu verschiedenen Büchern der Bibel, sowie Abhandlungen polemisch gegen verschiedene theologische Gegner. Jerome was a brilliant and prolific correspondent; more than 150 of his letters survive. Jerome war ein brillanter und fruchtbar Korrespondent; mehr als 150 seiner Briefe überleben. His feast day is September 30. Sein Feiertag ist der 30. September.


Saint Jerome Saint Jerome

Advanced Information Erweitert Informationen

(ca. 347-419) (ca. 347-419)

Jerome was a Biblical scholar and translator who aimed to introduce the best of Greek learning to Western Christianity. Jerome war ein biblischer Gelehrter und Übersetzer, richtet sich die Einführung des besten griechischen Lernen zu westlichen Christentums. He sensed the inferiority of the West, and he labored to add scholarship to the public glory of the church. Er spürte die Unterlegenheit des Westens, und er arbeitete, um Stipendium an die Öffentlichkeit Herrlichkeit der Kirche.

Jerome, whose Latin name was Eusebius Hieronomous, was born in the little town of Strido near the border of Italy and Dalmatia (today's Yugoslavia). Jerome, deren lateinischer Name war Eusebius Hieronomous, wurde geboren in dem kleinen Städtchen Strido in der Nähe der Grenze zwischen Italien und Dalmatien (heute Jugoslawien). His parents were well-to-do Catholics who sent their son to Rome for his higher education. Seine Eltern waren "well-to-do Katholiken, schickten ihren Sohn nach Rom für seine Hochschulbildung. There he heard the great grammarian Donatus, laid the foundation of his library of classical Latin authors, and adopted Cicero as his model of Latin style. Dort hörte er die große Grammatiker Donatus, legte den Grundstein seiner Bibliothek der klassischen lateinischen Autoren, Cicero und nahm als sein Modell der lateinischen Stil. At the end of his studies, when about twenty years of age, he set off for Gaul. Am Ende seines Studiums, als ungefähr zwanzig Jahre alt, was er auf den Weg nach Gallien. In Treves, the imperial capital, he experienced a type of conversion, renouncing a secular career for meditation and spiritual work. In Trier, der kaiserlichen Hauptstadt erlebt er eine Art von Wandel, den Verzicht auf eine säkulare Karriere für Meditation und spirituelle Arbeit. This change of career led him back to his home and to neighbouring Aquilia, where he met Rufinus and other clergymen and devout women interested in asceticism. Diese Änderung der Laufbahn führte ihn zurück in seine Heimat und zu den Nachbarländern Aquilia, wo er mit Rufinus und andere Geistliche und gläubige Frauen interessieren sich für Askese. Thus began his career of cultivating ascetic and scholarly interests. So begann seine Laufbahn des Anbaus von asketischen und wissenschaftlichen Interessen.

In 373 Jerome decided to travel to the East. In 373 Jerome beschlossen, die Reise nach Osten. He settled for a time in the Syrian desert southeast of Antioch. Er ließ sich zu einer Zeit, in der syrischen Wüste südöstlich von Antiochia. There he mastered Hebrew and perfected his Greek. Es beherrscht er Hebräisch und perfektioniert seine Griechisch. After ordination at Antioch he went to Constantinople and studied with Gregory of Nazianzus. Nach der Abstimmung in Antiochia ging er nach Konstantinopel und studierte bei Gregor von Nazianz. In 382 he returned to Rome, where he became the friend and secretary of Pope Damasus. In 382 kehrte er nach Rom, wo er der Freund und Sekretär von Papst Damasus. We have Damasus to thank for the first impulse toward Jerome's Latin translation of the Bible, the Vulgate. Wir haben Damasus danken für den ersten Impuls in Richtung Jerome's lateinische Übersetzung der Bibel, die Vulgata.

When Damasus died, late in 384, Jerome for the second time decided to go to the East. Als Damasus starb, im späten 384, Jerome zum zweiten Mal beschlossen, fahren Sie mit dem Osten. After some wandering, first to Antioch then Alexandria, he settled in Bethlehem, where he remained for the rest of his life. Nach einigen Wanderschaft, zuerst nach Antiochia dann Alexandria, ließ er sich in Bethlehem, wo er blieb für den Rest seines Lebens. He found companions in a monastery and served as a spiritual adviser to some wealthy women who had followed him from Rome. Er fand Begleiter in einem Kloster und diente als spiritueller Berater einige wohlhabende Frauen hatte, folgte ihm von Rom.

Jerome's greatest accomplishment was the Vulgate. Jerome's größte Leistung war die Vulgata. The chaos of the older Latin translation was notorious. Das Chaos der älteren lateinische Übersetzung war berüchtigt. Working from the Hebrew OT and the Greek NT, Jerome, after twenty-three years of labor, gave Latin Christianity its Bible anew. Arbeiten aus dem Hebräischen OT und der griechischen NT, Jerome, nach dreiundzwanzig Jahre von Arbeit, hat das Christentum seine lateinische Bibel neu. Although the text became corrupted during the Middle Ages, its supremacy was reaffirmed by the Council of Trent in 1546, and it remains to this day the classical Latin Bible. Obwohl der Text wurde beschädigt während des Mittelalters, ihre Vormachtstellung wurde bekräftigt durch das Konzil von Trient in 1546, und es bleibt bis heute das klassische Latein-Bibel.

A second and related part of Jerome's heritage lies in his expositions of Scripture. Eine zweite und damit zusammenhängende Teil von Jerome's Erbe liegt in seinen Ausstellungen der Heiligen Schrift. Like all biblical interpreters of the early church, Jerome affirmed a threefold (historical, symbolic, and spiritual) meaning of Scripture and repudiated an exclusively historical interpretation as "Jewish." Wie alle biblischen Dolmetscher der frühen Kirche, Jerome bekräftigte eine dreifache (historische, symbolische und spirituelle) Bedeutung der Heiligen Schrift zurückgewiesen und eine ausschließlich historische Auslegung als "jüdische". The mere letter kills. Die bloße Schreiben tötet. What he demanded was only that the historical interpretation should not be considered inferior to the allegorical (or spiritual). Was er gefordert war nur, dass die historische Auslegung sollte nicht als minderwertig an den allegorischen (oder spirituelle).

Jerome was no creative theologian, no great teacher of the church. Jerome gab keine kreative Theologe, keine großen Lehrer der Kirche. He engaged in one bitter controversy after another with vindictive passion. Er engagiert in einem erbitterten Streit nach dem anderen mit rachsüchtige Leidenschaft. Yet for all his personal weaknesses, Jerome's reputation as a biblical scholar endures. Doch für all seine persönlichen Schwächen, Jerome's Ruf als Gelehrter biblischen erträgt.

BL Shelley BL Shelley
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
H. von Campenhausen, Men Who Shaped the Western Church; JND Kelly, Jerome; CC Mierow, Saint Jerome: The Sage of Bethlehem; FX Murphy, ed. H. von Campenhausen, Männer, prägte die westliche Kirche; JND Kelly, Jerome; CC Mierow, Saint Jerome: Die Sage von Bethlehem; FX Murphy, hrsg. A Monument to Saint Jerome; JG Nolan, Jerome and Jovinian; J. Steinmann, Saint Jerome and His Times. Ein Denkmal für Saint Jerome; JG Nolan, Jerome und Jovinian, J. Steinmann, Saint Jerome und seiner Zeit.


St. Jerome St. Jerome

Catholic Information Katholische Informationen

Born at Stridon, a town on the confines of Dalmatia and Pannonia, about the year 340-2; died at Bethlehem, 30 September, 420. Geboren in Stridon, eine Stadt beschränkt auf die von Dalmatien und Pannonien, über das Jahr 340-2; starb in Bethlehem, den 30. September, 420.

He went to Rome, probably about 360, where he was baptized, and became interested in ecclesiastical matters. Er ging nach Rom, wahrscheinlich über 360, wo er getauft wurde, und wurde Interesse an kirchlichen Fragen. From Rome he went to Trier, famous for its schools, and there began his theological studies. Von Rom ging er nach Trier, berühmt für seine Schulen, und es begann seine theologischen Studien. Later he went to Aquileia, and towards 373 he set out on a journey to the East. Später ging er nach Aquileia, und 373 in Richtung er sich auf eine Reise in den Osten. He settled first in Antioch, where he heard Apollinaris of Laodicea, one of the first exegetes of that time and not yet separated from the Church. Er ließ sich zunächst in Antiochien, wo er gehört Apollinaris von Laodicea, einer der ersten Exegeten der damaligen Zeit und noch nicht getrennt von der Kirche. From 374-9 Jerome led an ascetical life in the desert of Chalcis, south-west of Antioch. Von 374-9 Jerome ascetical führte ein Leben in der Wüste von Chalcis, süd-westlich von Antiochia. Ordained priest at Antioch, he went to Constantinople (380-81), where a friendship sprang up between him and St. Gregory of Nazianzus. Zum Priester geweiht in Antiochien, ging er nach Konstantinopel (380-81), wo eine Freundschaft sprang zwischen ihm und St. Gregor von Nazianz. From 382 to August 385 he made another sojourn in Rome, not far from Pope Damasus. Von 382 bis August 385 machte er eine weitere Aufenthalt in Rom, nicht weit von Papst Damasus. When the latter died (11 December, 384) his position became a very difficult one. Wenn die letztere starb (11. Dezember, 384) seine Position wurde eine sehr schwierig. His harsh criticisms had made him bitter enemies, who tried to ruin him. Seine harsche Kritik hatte ihn bittere Feinde, versucht, ihn zu ruinieren. After a few months he was compelled to leave Rome. Nach ein paar Monaten war er gezwungen, Rom zu verlassen. By way of Antioch and Alexandria he reached Bethlehem, in 386. Durch die Art und Weise von Antiochia und Alexandria erreichte er Bethlehem, in der 386. He settled there in a monastery near a convent founded by two Roman ladies, Paula and Eustochium, who followed him to Palestine. Er ließ sich dort in einem Kloster in der Nähe ein Kloster gegründet von zwei römischen Damen, Paula und Eustochium, folgte ihm, nach Palästina. Henceforth he led a life of asceticism and study; but even then he was troubled by controversies which will be mentioned later, one with Rufinus and the other with the Pelagians. Fortan führte er ein Leben der Askese und Studium, aber selbst dann war er beunruhigt über die Kontroversen wird später erwähnt, eins mit Rufinus und das andere mit der Pelagians.

CHRONOLOGY CHRONOLOGIE

The literary activity of St. Jerome, although very prolific, may be summed up under a few principal heads: works on the Bible; theological controversies; historical works; various letters; translations. Die literarische Tätigkeit von St. Jerome, wenn auch sehr fruchtbar ist, kann zusammengefasst werden nach ein paar wichtigsten Köpfe: Die Arbeiten an der Bibel; theologischen Kontroversen; historische Werke; verschiedenen Buchstaben; Übersetzungen. But perhaps the chronology of his more important writings will enable us to follow more easily the development of his studies. Aber vielleicht die Chronologie seiner Schriften wichtiger wird es uns ermöglichen leichter folgen der Entwicklung seiner Studien.

A first period extends to his sojourn in Rome (382), a period of preparation. Eine erste Zeitraum erstreckt sich auf seinem Aufenthalt in Rom (382), eine Zeit der Vorbereitung. From this period we have the translation of the homilies of Origen on Jeremias, Ezechiel, and Isaias (379-81), and about the same time the translation of the Chronicle of Eusebius; then the "Vita S. Pauli, prima eremitae" (374-379). Aus dieser Zeit haben wir die Übersetzung der Predigten des Origenes in Jeremias, Ezechiel und Isaias (379-81), und ungefähr zur selben Zeit die Übersetzung der Chronik von Eusebius, dann der "Vita St. Pauli, prima eremitae" ( 374-379). A second period extends from his sojourn in Rome to the beginning of the translation of the Old Testament from the Hebrew (382-390). Ein zweiter Zeitraum erstreckt sich von seinem Aufenthalt in Rom zu Beginn der Übersetzung des Alten Testaments aus dem Hebräischen (382-390). During this period the exegetical vocation of St. Jerome asserted itself under the influence of Pope Damasus, and took definite shape when the opposition of the ecclesiastics of Rome compelled the caustic Dalmatian to renounce ecclesiastical advancement and retire to Bethlehem. Während dieser Zeit wird die exegetischen Berufung von St. Jerome behauptet, selbst unter dem Einfluss von Papst Damasus, und nahm konkrete Gestalt, wenn der Widerstand der Geistlichen von Rom gezwungen, die ätzenden dalmatinischen zu verzichten kirchlichen Fortschritt und Ruhestand zu Bethlehem. In 384 we have the correction of the Latin version of the Four Gospels; in 385, the Epistles of St. Paul; in 384, a first revision of the Latin Psalms according to the accepted text of the Septuagint (Roman Psalter); in 384, the revision of the Latin version of the Book of Job, after the accepted version of the Septuagint; between 386 and 391 a second revision of the Latin Psalter, this time according to the text of the "Hexapla" of Origen (Gallican Psalter, embodied in the Vulgate). In 384 haben wir die Korrektur der lateinischen Version der vier Evangelien, in 385, die Briefe des Paulus, in 384, eine erste Revision der lateinischen Psalmen nach den anerkannten Text der Septuaginta (römisch-Psalter), in 384 Die Revision der lateinischen Version des Buches Hiob, nach der akzeptierten Version der Septuaginta; zwischen 386 und 391 eine zweite Revision des lateinischen Psalter, dieses Mal nach dem Wortlaut der "Hexapla" von Origenes (Gallican Psalter, verkörperte in der Vulgata). It is doubtful whether he revised the entire version of the Old Testament according to the Greek of the Septuagint. Es ist fraglich, ob er die gesamte überarbeitete Version des Alten Testaments nach dem griechischen der Septuaginta. In 382-383 "Altercatio Luciferiani et Orthodoxi" and "De perpetua Virginitate B. Mariae; adversus Helvidium". In 382-383 "Altercatio Luciferiani et Orthodoxi" und "De Virginitate Perpetua B. Mariae; adversus Helvidium". In 387-388, commentaries on the Epistles to Philemon, to the Galatians, to the Ephesians, to Titus; and in 389-390, on Ecclesiastes. In 387-388, Kommentare über die Briefe an Philemon, an die Galater, an die Epheser, an Titus und in 389-390, in Prediger.

Between 390 and 405, St. Jerome gave all his attention to the translation of the Old Testament according to the Hebrew, but this work alternated with many others. Zwischen 390 und 405, St. Jerome hat all seine Aufmerksamkeit auf die Übersetzung des Alten Testaments nach dem Hebräischen, aber diese Arbeit wechselten sich mit vielen anderen. Between 390-394 he translated the Books of Samuel and of Kings, Job, Proverbs, Ecclesiastes, the Canticle of Canticles, Esdras, and Paralipomena. Zwischen 390-394 übersetzte er die Bücher von Samuel und der Könige, Job, Sprüche, Prediger, das Canticum von Cantica, Esdras, und Paralipomena. In 390 he translated the treatise "De Spiritu Sancto" of Didymus of Alexandria; in 389-90, he drew up his "Quaestiones hebraicae in Genesim" and "De interpretatione nominum hebraicorum." In 390 Er übersetzte die Abhandlung "De Spiritu Sancto" von Didymus von Alexandria, in 389-90, zog er seine "Quaestiones hebraicae in Genesim" und "De interpretatione nominum hebraicorum." In 391-92 he wrote the "Vita S. Hilarionis", the "Vita Malchi, monachi captivi", and commentaries on Nahum, Micheas, Sophonias, Aggeus, Habacuc. In 391-92 schrieb er die "Vita S. Hilarionis", die "Vita Malchi, monachi captivi", und Kommentare zu Nahum, Micheas, Sophonias, Aggeus, Habacuc. In 392-93, "De viris illustribus", and "Adversus Jovinianum"; in 395, commentaries on Jonas and Abdias; in 398, revision of the remainder of the Latin version of the New Testament, and about that time commentaries on chapters 13-23 of Isaias; in 398, an unfinished work "Contra Joannem Hierosolymitanum"; in 401, "Apologeticum adversus Rufinum"; between 403-406, "Contra Vigilantium"; finally from 398 to 405, completion of the version of the Old Testament according to the Hebrew. In the last period of his life, from 405 to 420, St. Jerome took up the series of his commentaries interrupted for seven years. In 406, he commented on Osee, Joel, Amos, Zacharias, Malachias; in 408, on Daniel; from 408 to 410, on the remainder of Isaias; from 410 to 415, on Ezechiel; from 415-420, on Jeremias. From 401 to 410 date what is left of his sermons; treatises on St. Mark, homilies on the Psalms, on various subjects, and on the Gospels; in 415, "Dialogi contra Pelagianos". In 392-93, "De viris illustribus" und "Adversus Jovinianum"; auf 395, Kommentare zu Jonas und Abdias; auf 398, Revision der Rest der lateinischen Fassung des Neuen Testaments, und über diese Zeit Kommentaren in Kapitel 13 -23 Von Isaias; auf 398, ein unvollendetes Werk "Contra Joannem Hierosolymitanum"; auf 401 ", Apologeticum adversus Rufinum"; zwischen 403-406, "Contra Vigilantium", und schließlich von 398 auf 405, die Fertigstellung der Version des Alten Testaments nach dem Hebräisch. In der letzten Periode seines Lebens, von 405 auf 420, St. Jerome hat sich die Serie von seinen Kommentaren unterbrochen für sieben Jahre. In 406, kommentierte er in Osee, Joel, Amos, Zacharias, Malachias; auf 408, in Daniel, von 408 auf 410, auf den Rest des Isaias, von 410 auf 415, in Ezechiel, von 415-420, in Jeremias. Von 401 bis 410 Datum Was ist links neben seinen Predigten ; Abhandlungen in St. Mark, Predigten über die Psalmen, über verschiedene Themen, und in den Evangelien, in 415, "Dialogi contra Pelagianos".

CHARACTERISTICS OF ST. Merkmale von ST. JEROME'S WORK JEROME'S WORK

St. Jerome owes his place in the history of exegetical studies chiefly to his revisions and translations of the Bible. St. Jerome verdankt seinen Platz in der Geschichte der exegetischen Studien vor allem auf seine Revisionen und Übersetzungen der Bibel. Until about 391-2, he considered the Septuagint translation as inspired. Bis etwa 391-2, als er die Übersetzung der Septuaginta als inspiriert. But the progress of his Hebraistic studies and his intercourse with the rabbis made him give up that idea, and he recognized as inspired the original text only. Aber die Fortschritte seiner Hebraistic Studien und seinen Umgang mit dem Rabbiner machten ihn aufgeben, dass die Idee, und er erkannte, wie inspiriert das Original nur Text. It was about this period that he undertook the translation of the Old Testament from the Hebrew. Es war zu dieser Zeit unternahm er, dass die Übersetzung des Alten Testaments aus dem Hebräischen. But he went too far in his reaction against the ideas of his time, and is open to reproach for not having sufficiently appreciated the Septuagint. Aber er ging zu weit in seiner Reaktion auf die Ideen seiner Zeit, und ist offen für Vorwurf für nicht ausreichend gewürdigt, die die Septuaginta. This latter version was made from a much older, and at times much purer, Hebrew text than the one in use at the end of the fourth century. Diese letztere Version wurde aus einem viel älter, und in Zeiten viel reinere, Hebräisch Text als dem, in die Verwendung am Ende des vierten Jahrhunderts. Hence the necessity of taking the Septuagint into consideration in any attempt to restore the text of the Old Testament. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit der Einnahme der Septuaginta in Erwägung ziehen, in jedem Versuch zur Wiederherstellung der Text des Alten Testaments. With this exception we must admit the excellence of the translation made by St. Jerome. Mit dieser Ausnahme müssen wir zugeben, die Exzellenz der Übersetzung von St. Jerome. His commentaries represent a vast amount of work but of very unequal value. Seine Kommentare sind eine große Menge an Arbeit, aber sehr ungleichen Wert. Very often he worked exceedingly rapidly; besides, he considered a commentary a work of compilation, and his chief care was to accumulate the interpretations of his predecessors, rather than to pass judgment on them. Sehr oft arbeitete er überaus schnell, außer, als er einen Kommentar ein Werk der Erstellung, und sein Chef war Betreuung zu akkumulieren die Interpretationen seiner Vorgänger, anstatt auf ein Urteil über sie. The "Quaestiones hebraicae in Genesim" is one of his best works. Die "Quaestiones hebraicae in Genesim" ist eines seiner besten Werke. It is a philological inquiry concerning the original text. Es handelt sich um eine philologische Untersuchung über den ursprünglichen Text. It is to be regretted that he was unable to continue, as had been his intention, a style of work entirely new at the time. Es ist zu bedauern, dass er nicht in der Lage war, weiterhin, wie war seine Absicht, einen Stil der Arbeit voll und ganz auf die neue Zeit. Although he often asserted his desire to avoid excessive allegory, his efforts in that respect were far from successful, and in later years he was ashamed of some of his earlier allegorical explanations. Obwohl er oft behauptet, seinen Wunsch zu vermeiden übermäßige Allegorie, seine Bemühungen in dieser Hinsicht waren bei weitem nicht erfolgreich, und in späteren Jahren war er schäme mich für einige seiner früheren allegorische Erklärungen. He himself says that he had recourse to the allegorical meaning only when unable to discover the literal meaning. Er selbst sagt, er sei der Rückgriff auf die allegorische Bedeutung nur dann, wenn nicht in der Lage zu entdecken, die wörtliche Bedeutung. His treatise, "De Interpretatione nominum hebraicorum", is but a collection of mystical and symbolical meanings. Seine Abhandlung "De interpretatione nominum hebraicorum", sondern ist eine Sammlung von mystischen und symbolischen Bedeutungen.

Excepting the "Commentarius in ep. ad Galatas", which is one of his best, his explanations of the New Testament have no great value. Mit Ausnahme der "Commentarius im EP. Ad Galatas", das ist eines seiner besten, seiner Erklärungen des Neuen Testaments haben keinen großen Wert. Among his commentaries on the Old Testament must be mentioned those on Amos, Isaias, and Jeremias. Zu seinen Kommentaren über das Alte Testament erwähnt werden, müssen diese in Amos, Isaias und Jeremias. There are some that are frankly bad, for instance those on Zacharias, Osee, and Joel. Es gibt einige, die offen gesagt schlecht, zum Beispiel jene über Zacharias, Osee, und Joel. To sum up, the Biblical knowledge of St. Jerome makes him rank first among ancient exegetes. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die biblischen Kenntnisse von St. Jerome macht ihn an erster Stelle unter den antiken Exegeten. In the first place, he was very careful as to the sources of his information. In erster Linie war er sehr vorsichtig in Bezug auf die Quellen seiner Informationen. He required of the exegete a very extensive knowledge of sacred and profane history, and also of the linguistics and geography of Palestine. Er verlangt von den Exegeten eine sehr umfassende Kenntnis der kirchlichen und profanen Geschichte, und auch der Linguistik und Geographie von Palästina. He never either categorically acknowledged or rejected the deuterocanonical books as part of the Canon of Scripture, and he repeatedly made use of them. Er hat nie anerkannt entweder kategorisch abgelehnt oder die Deuterokanonisch als Teil der Kanon der Heiligen Schrift, und er wiederholt Gebrauch gemacht von ihnen. On the inspiration, the existence of a spiritual meaning, and the freedom of the Bible from error, he holds the traditional doctrine. Auf der Inspiration, die Existenz einer spirituellen Sinne, und die Freiheit der Bibel und fehlerfrei funktioniert, hält er die traditionelle Doktrin. Possibly he has insisted more than others on the share which belongs to the sacred writer in his collaboration in the inspired work. Möglicherweise hat er bestand darauf, mehr als andere auf den Anteil der gehört zu den heiligen Schriftsteller in seiner Zusammenarbeit bei der Arbeit inspiriert. His criticism is not without originality. Seine Kritik ist nicht ohne Originalität. The controversy with the Jews and with the Pagans had long since called the attention of the Christians to certain difficulties in the Bible. Der Streit mit den Juden und die Heiden hatten längst rief die Aufmerksamkeit der Christen auf bestimmte Schwierigkeiten in der Bibel. St. Jerome answers in various ways. St. Jerome Antworten auf verschiedene Weise. Not to mention his answers to this or that difficulty, he appeals above all to the principle, that the original text of the Scriptures is the only one inspired and free from error. Ganz zu schweigen von seinen Antworten auf diese oder jene Schwierigkeit, appelliert er vor allem auf den Grundsatz, dass der ursprüngliche Text der Bibel ist das einzige, inspiriert und frei von Fehler. Therefore one must determine if the text, in which the difficulties arise, has not been altered by the copyist. Deshalb muss man feststellen, ob der Text, in dem die Schwierigkeiten auftreten, wurde nicht verändert durch die Kopisten. Moreover, when the writers of the New Testament quoted the Old Testament, they did so not according to the letter but according to the spirit. Außerdem, wenn die Autoren des Neuen Testaments zitiert das Alte Testament, sie tat dies nicht nach dem Buchstaben, sondern nach dem Geist. There are many subtleties and even contradictions in the explanations Jerome offers, but we must bear in mind his evident sincerity. Es gibt viele Feinheiten und sogar Widersprüche in den Erklärungen Jerome bietet, aber wir müssen bedenken, zeigt sich seine Aufrichtigkeit. He does not try to cloak over his ignorance; he admits that there are many difficulties in the Bible; at times he seems quite embarrassed. Er versucht nicht, zu seinen Mantel über Ignoranz, er räumt ein, dass es viele Schwierigkeiten in der Bibel; zeitweise scheint er ziemlich peinlich. Finally, he proclaims a principle, which, if recognized as legitimate, might serve to adjust the insufficiencies of his criticism. Schließlich hat er verkündet, ein Prinzip, die, wenn sie als legitim anerkannt, könnte dazu dienen, um die Unzulänglichkeiten seiner Kritik. He asserts that in the Bible there is no material error due to the ignorance or the heedlessness of the sacred writer, but he adds: "It is usual for the sacred historian to conform himself to the generally accepted opinion of the masses in his time" (PL, XXVI, 98; XXIV, 855). Er behauptet, dass in der Bibel gibt es keine wesentlichen Fehler aufgrund der Unwissenheit oder der heedlessness der heiligen Schriftsteller, aber er fügt hinzu: "Es ist durchaus üblich, dass die heiligen Historiker, damit sie sich an die allgemein anerkannten Meinung der Massen in seiner Zeit" (PL, XXVI, 98; XXIV, 855).

Among the historical works of St. Jerome must be noted the translation and the continuation of the "Chronicon Eusebii Caesariensis", as the continuation written by him, which extends from 325 to 378, served as a model for the annals of the chroniclers of the Middle Ages; hence the defects in such works: dryness, superabundance of data of every description, lack of proportion and of historical sense. Unter den historischen Werken von St. Jerome muss darauf hingewiesen werden, die Übersetzung und die Fortsetzung des "Chronicon Eusebii Caesariensis", wie die Fortsetzung von ihm geschrieben, die sich von 325 auf 378, diente als Vorbild für die Annalen der Chronisten des Mittelalter; damit die Defekte in diesen Werken: Trockenheit, Überfluss von Daten aller Art, Mangel an Proportion und historischer Hinsicht. The "Vita S. Pauli Eremitae" is not a very reliable document. Die "Vita St. Pauli Eremitae" ist nicht ein sehr zuverlässiges Dokument. The "Vita Malchi, monachi" is a eulogy of chastity woven through a number of legendary episodes. Die "Vita Malchi, monachi" ist eine Lobpreisung der Keuschheit gewebt durch eine Reihe von legendären Episoden. As to the "Vita S. Hilarionis", it has suffered from contact with the preceding ones. Was die "Vita S. Hilarionis", sie erlitten hat, aus dem Kontakt mit der vorhergehenden. It has been asserted that the journeys of St. Hilarion are a plagiarism of some old tales of travel. Es wurde behauptet, dass die Fahrten von St. Hilarion sind ein Plagiat von einigen alten Geschichten des Reisens. But these objections are altogether misplaced, as it is really a reliable work. Doch diese Einwände sind völlig fehl am Platze, denn es ist wirklich eine zuverlässige Arbeit. The treatise "De Viris illustribus" is a very excellent literary history. Die Abhandlung "De Viris illustribus" ist eine sehr gute Literaturgeschichte. It was written as an apologetic work to prove that the Church had produced learned men. Es wurde als apologetische Arbeit zu beweisen, dass die Kirche habe gelernt, Männer. For the first three centuries Jerome depends to a great extent on Eusebius, whose statements he borrows, often distorting them, owing to the rapidity with which he worked. Für die ersten drei Jahrhunderte Jerome hängt zu einem großen Teil von Eusebius, deren Aussagen er lehnt sich oft verzerren sie wegen der Schnelligkeit, mit der er arbeitete. His accounts of the authors of the fourth century however are of great value. Seine Konten der Autoren des vierten Jahrhunderts sind jedoch von großem Wert. The oratorical consist of about one hundred homilies or short treatises, and in these the Solitary of Bethlehem appears in a new light. Die oratorical besteht aus über hundert Predigten oder kurze Abhandlungen, und in diesen die Solitary von Bethlehem erscheint in einem neuen Licht. He is a monk addressing monks, not without making very obvious allusions to contemporary events. Er ist ein Mönch Mönche an, nicht ohne sehr offensichtliche Anspielungen auf zeitgenössische Ereignisse. The orator is lengthy and apologizes for it. Der Redner ist langwierig und für sie entschuldigt. He displays a wonderful knowledge of the versions and contents of the Bible. Er zeigt eine wunderbare Wissen der Versionen und die Inhalte der Bibel. His allegory is excessive at times, and his teaching on grace is Semipelagian. Seine Allegorie ist übertrieben zu Zeiten, und seine Lehre in Gnade ist Semipelagian. A censorious spirit against authority, sympathy for the poor which reaches the point of hostility against the rich, lack of good taste, inferiority of style, and misquotation, such are the most glaring defects of these sermons. Ein censorious Geist gegen Autorität, Sympathie für die Armen der Punkt erreicht, die der Feindseligkeit gegen die Reichen, das Fehlen des guten Geschmacks, Minderwertigkeit des Stils, und misquotation, wie sind die eklatanten Mängel von diesen Predigten. Evidently they are notes taken down by his hearers, and it is a question whether they were reviewed by the preacher. Offenbar sind sie fest, die nach seiner Zuhörer, und es ist eine Frage, ob sie wurden von der Prediger. The correspondence of St. Jerome is one of the best known parts of his literary output. Die Korrespondenz des Hl. Hieronymus ist einer der bekanntesten Teile seiner literarischen Arbeit. It comprises about one hundred and twenty letters from him, and several from his correspondents. Es besteht aus über hundert und zwanzig Briefe von ihm, und mehrere von seinen Korrespondenten. Many of these letters were written with a view to publication, and some of them the author even edited himself; hence they show evidence of great care and skill in their composition, and in them St. Jerome reveals himself a master of style. Viele dieser Briefe geschrieben wurden im Hinblick auf eine Veröffentlichung, und einige von ihnen sogar der Autor selbst bearbeitet, damit sie nachweisen, von großer Sorgfalt und Sachkenntnis in ihrer Zusammensetzung und in ihnen St. Jerome zeigt sich als Meister des Stils. These letters, which had already met with great success with his contemporaries, have been, with the "Confessions" of St. Augustine, one of the works most appreciated by the humanists of the Renaissance. Diese Briefe, die bereits mit großem Erfolg mit seinen Zeitgenossen, wurden mit dem "Confessions" von St. Augustinus, eines der Werke am meisten zu schätzen wissen die Humanisten der Renaissance. Aside from their literary interest they have great historical value. Neben ihren literarischen Interessen sie haben großen historischen Wert. Relating to a period covering half a century they touch upon most varied subjects; hence their division into letters dealing with theology, polemics, criticism, conduct, and biography. , Die für einen Zeitraum von einem halben Jahrhundert berühren sie auf unterschiedlichsten Themen; damit ihre Einteilung in Briefen die sich mit Theologie, Polemik, Kritik, ihr Verhalten und Lebenslauf. In spite of their turgid diction they are full of the man's personality. Trotz ihrer Diktion prall sie sind voll von der Persönlichkeit des Menschen. It is in this correspondence that the temperament of St. Jerome is most clearly seen: his waywardness, his love of extremes, his exceeding sensitiveness; how he was in turn exquisitely dainty and bitterly satirical, unsparingly outspoken concerning others and equally frank about himself. Es ist in diesem Schriftwechsel, dass das Temperament von St. Jerome ist ganz klar gesehen: sein Eigensinn, seine Liebe der Gegensätze, mehr als seine Sensibilität, wie er war wiederum exquisit zierlichen und bitter satirisch, schonungslos offen über andere, und ebenso über sich selbst offen.

The theological writings of St. Jerome are mainly controversial works, one might almost say composed for the occasion. Die theologische Schriften von St. Jerome umstritten sind vor allem Werke, man könnte fast sagen, komponiert für den Anlass. He missed being a theologian, by not applying himself in a consecutive and personal manner to doctrinal questions. Er verpasste als Theologe, nicht durch die Anwendung sich in einer Folge und die persönliche Art und Weise zu dogmatischen Fragen. In his controversies he was simply the interpreter of the accepted ecclesiastical doctrine. In seiner Kontroversen war er einfach der Dolmetscher der kirchlichen Doktrin akzeptiert. Compared with St. Augustine his inferiority in breadth and originality of view is most evident. Im Vergleich mit St. Augustinus seine Unterlegenheit in Breite und Originalität der Ansicht Am deutlichsten wird.

His "Dialogue" against the Luciferians deals with a schismatic sect whose founder was Lucifer, Bishop of Cagliari in Sardinia. Sein "Dialog" gegen die Luciferians beschäftigt sich mit dem schismatischen Sekte, deren Gründer war Lucifer, Bischof von Cagliari auf Sardinien. The Luciferians refused to approve of the measure of clemency by which the Church, since the Council of Alexandria, in 362, had allowed bishops, who had adhered to Arianism, to continue to discharge their duties on condition of professing the Nicene Creed. Die Luciferians verweigert die Genehmigung der Maßnahme der Begnadigung durch die die Kirche, da der Rat von Alexandria, 362, erlaubt hatte Bischöfe, hatte, eingehalten werden Arianismus, auch weiterhin zu ihren Aufgaben unter der Bedingung, von sich zu Nicene Creed. This rigorist sect had adherents almost everywhere, and even in Rome it was very troublesome. Diese Sekte hatte rigorist Anhänger fast überall, und selbst in Rom war es sehr belastend empfinden. Against it Jerome wrote his "Dialogue", scathing in sarcasm, but not always accurate in doctrine, particularly as to the Sacrament of Confirmation. Gegen ihn Jerome schrieb seine "Dialog", vernichtend in Sarkasmus, aber nicht immer präzise in Lehre, insbesondere über das Sakrament der Konfirmation.

The book "Adversus Helvidium" belongs to about the same period. Das Buch "Adversus Helvidium" gehört zu den gleichen Zeitraum. Helvidius held the two following tenets: Helvidius hielt die beiden folgenden Grundsätzen:

Mary bore children to Joseph after the virginal birth of Jesus Christ; Mary trug Kindern zu Joseph nach der jungfräulichen Geburt Jesu Christi;

from a religious viewpoint, the married state is not inferior to celibacy. von einem religiösen Standpunkt, der verheiratet ist nicht minderwertig zum Zölibat. Earnest entreaty decided Jerome to answer. Earnest entreaty beschlossen Jerome zu beantworten. In doing so he discusses the various texts of the Gospel which, it was claimed, contained the objections to the perpetual virginity of Mary. Dabei beschreibt er die verschiedenen Texte des Evangeliums, es wurde behauptet, enthielt die Einwände gegen die Jungfräulichkeit Mariens. If he did not find positive answers on all points, his work, nevertheless, holds a very creditable place in the history of Catholic exegesis upon these questions. Wenn er nicht gefunden haben positive Antworten auf alle Punkte, seiner Arbeit, dennoch hält eine sehr verdienstvolle Platz in der Geschichte der katholischen Exegese auf diese Fragen.

The relative dignity of virginity and marriage, discussed in the book against Helvidius, was taken up again in the book "Adversus Jovinianum" written about ten years later. Die relative Würde der Jungfräulichkeit und Ehe, die in dem Buch gegen Helvidius, wurde wieder in dem Buch "Adversus Jovinianum" geschrieben etwa zehn Jahre später. Jerome recognizes the legitimacy of marriage, but he uses concerning it certain disparaging expressions which were criticized by contemporaries and for which he has given no satisfactory explanation. Jerome erkennt die Legitimität der Ehe, aber er verwendet es in Bezug auf bestimmte herabsetzende Ausdrücke, die von Zeitgenossen kritisiert und für die er hat keine befriedigende Erklärung. Jovinian was more dangerous than Helvidius. Jovinian war gefährlicher als Helvidius. Although he did not exactly teach salvation by faith alone, and the uselessness of good works, he made far too easy the road to salvation and slighted a life of asceticism. Obwohl er nicht genau lehren Erlösung durch den Glauben allein, und die Nutzlosigkeit der guten Werke, machte er viel zu leicht den Weg zur Erlösung und slighted ein Leben der Askese. Every one of these points St. Jerome took up. Jeder dieser Punkte St. Jerome nahm.

The "Apologeticum adversus Rufinum" dealt with the Origenistic controversies. Die "Apologeticum adversus Rufinum" befasste sich mit der Origenistic Kontroversen. St. Jerome was involved in one of the most violent episodes of that struggle, which agitated the Church from Origen's lifetime until the Fifth Ecumenical Council (553). St. Jerome war in einer der gewalttätigsten Episoden von diesem Kampf, der aufgeregt die Kirche von Origenes die Lebensdauer bis zum Fünften Ökumenischen Rates (553). The question at issue was to determine if certain doctrines professed by Origen and others taught by certain pagan followers of Origen could be accepted. Die Frage war, um festzustellen, ob bestimmte Doktrinen die von Origenes und andere lehrte von bestimmten heidnischen Anhänger des Origenes akzeptiert werden könne. In the present case the doctrinal difficulties were embittered by personalities between St. Jerome and his former friend, Rufinus. Im vorliegenden Fall ist die Lehre Schwierigkeiten waren verbittert von Persönlichkeiten zwischen St. Jerome und seinem ehemaligen Freund, Rufinus. To understand Origen were by far the most complete exegetical collection then in existence, and the one most accessible to students. Um zu verstehen, Origenes waren mit Abstand die umfassendste Sammlung exegetischen dann auf Existenz, und die meisten Studierenden zugänglich sein. Hence a very natural tendency to make use of them, and it is evident that St. Jerome did so, as well as many others. Somit wird eine sehr natürliche Tendenz zur Nutzung von ihnen, und es ist offensichtlich, dass St. Jerome tat dies, wie auch viele andere. But we must carefully distinguish between writers who made use of Origen and those who adhered to his doctrines. Aber wir müssen sorgfältig unterscheiden zwischen Schriftstellern, Gebrauch gemacht von Origenes und diejenigen, eingehalten werden seine Lehren. This distinction is particularly necessary with St. Jerome, whose method of work was very rapid, and consisted in transcribing the interpretations of former exegetes without passing criticism on them. Diese Unterscheidung ist insbesondere erforderlich, mit St. Jerome, dessen Methode der Arbeit war sehr schnell, und bestand auf die Umwandlung der Interpretationen des ehemaligen Exegeten ohne Kritik an ihnen. Nevertheless, it is certain that St. Jerome greatly praised and made use of Origen, that he even transcribed some erroneous passages without due reservation. Dennoch ist es sicher, dass St. Jerome sehr gelobt und machte Gebrauch von Origenes, dass er sogar transkribiert einige fehlerhafte Passagen ohne rechtfertigenden buchen. But it is also evident that he never adhered thinkingly and systematically to the Origenistic doctrines. Aber es ist auch offensichtlich, dass er nie eingehalten denkende und systematisch auf die Origenistic Doktrinen.

Under these circumstances it came about that when Rufinus, who was a genuine Origenist, called on him to justify his use of Origen, the explanations he gave were not free from embarrassment. Unter diesen Umständen kam es zu, dass, wenn Rufinus,, war eine echte Origenist, rief ihn zu rechtfertigen sein Einsatz von Origenes, die Erklärungen gab er nicht frei von Peinlichkeit. At this distance of time it would require a very subtle and detailed study of the question to decide the real basis of the quarrel. Bei dieser Entfernung der Zeit wäre es eine sehr subtile und detaillierte Studie über die Frage zu entscheiden, das eigentliche Grundlage der Streit. However that may be, Jerome may be accused of imprudence of language and blamed for a too hasty method of work. Wie dem auch sei, Jerome kann angeklagt Unvorsichtigkeit der Sprache und die Schuld für eine zu voreilige Methode der Arbeit. With a temperament such as his, and confident of his undoubted orthodoxy in the matter of Origenism, he must naturally have been tempted to justify anything. Mit einem Temperament wie sein, und zuversichtlich, seine unbestrittenen Orthodoxie in der Frage der Origenism, muss er natürlich haben versucht alles zu rechtfertigen. This brought about a most bitter controversy with his wily adversary, Rufinus. Dies führte zu einem erbitterten Streit meisten mit seinem Gegner wily, Rufinus. But on the whole Jerome's position is by far the stronger of the two, even in the eyes of his contemporaries. Aber im Großen und Ganzen Jerome's Position ist bei weitem die stärkere der beiden, auch in den Augen seiner Zeitgenossen. It is generally conceded that in this controversy Rufinus was to blame. Es wird allgemein eingeräumt, dass in dieser Kontroverse Rufinus war schuld. It was he who brought about the conflict in which he proved himself to be narrow-minded, perplexed, ambitious, even timorous. Es war, brachte er über den Konflikt, in dem er erwies sich als engstirnig, perplex, ehrgeizig, sogar timorous. St. Jerome, whose attitude is not always above reproach, is far superior to him. St. Jerome, deren Haltung ist nicht immer oben Vorwurf, weit überlegen ist zu ihm.

Vigilantius, the Gascon priest against whom Jerome wrote a treatise, quarrelled with ecclesiastical usages rather than matters of doctrine. Vigilantius, die Gascon Priester, gegen die die Jerome schrieb eine Abhandlung, quarrelled mit kirchlichen Bräuche, anstatt Fragen der Doktrin. What he principally rejected was the monastic life and the veneration of saints and of relics. Was er grundsätzlich abgelehnt wurde das monastische Leben und die Verehrung der Heiligen und der Reliquien. In short, Helvidius, Jovinian, and Vigilantius were the mouthpieces of a reaction against asceticism which had developed so largely in the fourth century. Kurz gesagt, Helvidius, Jovinian, und Vigilantius waren die Mundstücke einer Reaktion gegen die Askese entwickelt hatte, so weitgehend im vierten Jahrhundert. Perhaps the influence of that same reaction is to be seen in the doctrine of the monk Pelagius, who gave his name to the principal heresy on grace: Pelagianism. Vielleicht ist der Einfluss der gleichen Reaktion zu sehen ist in der Doktrin des Mönchs Pelagius,, gab seinen Namen auf den Kapitalbetrag Ketzerei in Grace: Pelagianismus. On this subject Jerome wrote his "Dialogi contra Pelagianos". Zu diesem Thema Jerome schrieb seine "Dialogi contra Pelagianos". Accurate as to the doctrine of original sin, the author is much less so when he determines the part of God and of man in the act of justification. Genau wie auf der Doktrin der Erbsünde, die Autorin ist viel weniger, als er feststellt, die Teil von Gott und der Mensch im Akt der Rechtfertigung. In the main his ideas are Semipelagian: man merits first grace: a formula which endangers the absolute freedom of the gift of grace. Im Hauptgebäude sind seine Ideen Semipelagian: Mann verdient ersten Grace: eine Formel, die eine Gefahr für die absolute Freiheit der Gabe der Gnade. The book "De situ et nominibus locorum hebraicorum" is a translation of the "Onomasticon" of Eusebius, to which the translator has joined additions and corrections. Das Buch "De situ et nominibus locorum hebraicorum" ist eine Übersetzung der "Onomasticon" von Eusebius, auf die der Übersetzer hat sich Ergänzungen und Korrekturen. The translations of the "Homilies" of Origen vary in character according to the time in which they were written. Die Übersetzungen der "Predigten" von Origenes variieren je nach Charakter der Zeit, in der sie geschrieben wurden. As time went on, Jerome became more expert in the art of translating, and he outgrew the tendency to palliate, as he came across them, certain errors of Origen. Im Laufe der Zeit ging, wurde Jerome mehr Experte in der Kunst der Übersetzung, und er outgrew die Tendenz zu palliate, wie er über sie kam, bestimmte Fehler des Origenes. We must make special mention of the translation of the homilies "In Canticum Canticorum", the Greek original of which has been lost. Wir müssen besondere Erwähnung der Übersetzung der Predigten "Canticum Canticorum", das griechische Original der verloren gegangen ist.

St. Jerome's complete works can be found in PL, XXII-XXX. St. Jerome's Gesamtwerk finden Sie in PL, XXII-XXX.

Publication information Written by Louis Saltet. Impressum Geschrieben von Louis Saltet. Transcribed by Sean Hyland. Transkribiert von Sean Hyland. The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. Die katholische Enzyklopädie, Band VIII. Published 1910. Veröffentlicht 1910. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, October 1, 1910. Nihil obstat, 1. Oktober 1910. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am