TheologyTheologie

General Information Allgemeine Informationen

The term theology is a compound of the Greek words theos ("god") and logos ("word," "discourse," "thought," "reason"). Der Begriff der Theologie ist eine Verbindung von den griechischen Wörtern THEOS ( "Gott") und Logos ( "Wort", "Diskurs", "Gedanken", "Vernunft"). Theology may therefore be defined as reasoned discourse about God. Theologie kann deshalb definiert werden als mit Gründen Diskurs über Gott. In a strict sense theology considers only the existence and nature of divine being. In einem engeren Sinne Theologie vertritt die Auffassung, nur auf die Existenz und die Art der göttlichen Wesen. In its wider and more usual sense, however, it may encompass the full range of the divine's relationships to the world and to humanity as well as the full variety of human responses to the divine. In seiner weiteren und üblichen Sinne, kann sie jedoch umfassen das gesamte Spektrum der göttlichen Beziehungen für die Welt und für die Menschlichkeit sowie die volle Vielfalt der menschlichen Reaktionen auf die göttliche. Although used more commonly of Western religions, the term may be applied to the systematic study and presentation of any religion. Zwar verwendet häufiger der westlichen Religionen kann die Laufzeit für die systematische Untersuchung und Darstellung einer Religion.

The first to use the term was apparently the Greek philosopher Plato, for whom theology meant a rational conception of the divine as opposed to poetic myths about the gods. Die ersten, die den Begriff war offenbar die griechischen Philosophen Platon, für die Theologie bedeutete eine rationale Konzeption des Göttlichen im Gegensatz zum poetischen Mythen über die Götter. The subsequent Greek tradition of rational theology survived well into Christian times, and aspects of it have been influential in shaping various Jewish, Christian, and Islamic theologies. Die spätere griechische Tradition der rationalen Theologie überlebte auch in christlichen Zeiten, und Aspekte der es wurden Einfluss auf die Gestaltung verschiedenen jüdischen, christlichen und islamischen Theologien.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
In early Christianity, theology had a number of meanings. Im frühen Christentum, Theologie hatte eine Reihe von Bedeutungen. It referred, for instance, to the whole mystery of God, to particular teachings about God (for example, the doctrine of the Trinity), or to a stage in the mystical knowledge of God. Er verwies beispielsweise auf das gesamte Geheimnis Gottes, auf bestimmte Lehren über Gott (zum Beispiel die Doktrin der Dreifaltigkeit), oder eine Etappe auf dem mystischen Wissen von Gott. In general, however, theology implied an understanding of God over and above simple belief in God. Im Allgemeinen jedoch, Theologie stillschweigend ein Verständnis von Gott über einfache Glaube an Gott. Only in the medieval period did theology become an academic field, or "science," in somewhat the modern sense. Nur in der mittelalterlichen Theologie Zeitraum hat sich zu einem akademischen Bereich, oder "Wissenschaft" etwas in die modernen Sinn. With the rise of medieval universities, theological faculties began to emerge, and theology itself came to be defined as a science like other sciences in the medieval curriculum. Mit dem Aufstieg der mittelalterlichen Universitäten, theologischen Fakultäten begann entstehen, Theologie und kam selbst zu definieren als eine Wissenschaft wie andere Wissenschaften in der mittelalterlichen Lehrplans. It proceeded from its own first principles, followed accepted canons of rational inquiry, and produced an organized body of knowledge in its own right. Sie verlief von seinem ersten eigenen Prinzipien, gefolgt akzeptiert Kanon der rationellen Untersuchung, und produziert eine organisierte Stelle des Wissens in seinem eigenen Recht. Since the Middle Ages theology has included both academic and nonacademic forms of religious inquiry, often in tension with each other. Seit dem Mittelalter Theologie hat sowohl akademische und nonacademic Formen der religiösen Untersuchung, die oft in Spannung zueinander stehen.

In the course of its history theology has been subdivided according to various patterns. Im Laufe seiner Geschichte Theologie wurde unterteilt nach verschiedenen Mustern. One typical pattern distinguishes between historical, systematic, and philosophical theology. Ein typisches Muster unterscheidet zwischen historischen, systematischen und philosophische Theologie. The first studies the content of a religious tradition; the second attempts comprehensive explanations and expositions of its doctrines; and the third investigates the philosophical presuppositions and implications of religious belief. Die ersten Studien der Inhalt einer religiösen Tradition, der zweite Versuch umfassenden Erläuterungen und Ausstellungen seiner Lehren, und die dritte untersucht die philosophischen Voraussetzungen und Auswirkungen des religiösen Glaubens. Also important are moral theology, or ethics, which explores the moral dimensions of the religious life, and practical theology, which interprets the forms of worship, styles of organization, and modes of interpersonal relationship within religious communities. Wichtig sind auch moralische Theologie oder Ethik, die untersucht die moralischen Dimensionen des religiösen Lebens und praktische Theologie, der interpretiert die Formen der Anbetung, Stile der Organisation und Formen der zwischenmenschlichen Beziehung innerhalb der religiösen Gemeinschaften.

Although different questions have preoccupied theologians at different times, certain topics have established themselves as basic to theological study. Obwohl andere Fragen beschäftigt haben Theologen zu verschiedenen Zeiten, bestimmte Themen haben sich als Grundlage für theologische Studie. These include the basis for humans' knowledge of God, the being and attributes of God, the relation of God to the world and of the world to God, the modes of divine governance of human affairs, the source and character of human alienation from the divine, the manner of humanity's restoration to God, and the ultimate destiny of humankind. Dazu gehören die Grundlage für den Menschen das Wissen von Gott, das Sein und Attribute Gottes, das Verhältnis von Gott für die Welt und der Welt zu Gott, die Art der göttlichen Governance der menschlichen Angelegenheiten, die Quelle und den Charakter der menschlichen Entfremdung von der göttlichen, die Art und Weise der Wiederherstellung der Menschheit zu Gott, und die letztendliche Schicksal der Menschheit. Such themes have been central throughout theology's history and continue to dominate theological reflection today. Diese Themen wurden in ganz Mittel-Theologie und Geschichte dominieren weiterhin theologische Reflexion heute.

William S Babcock William S Babcock

Bibliography Bibliographie
Ferre, Frederick, Language, Logic, and God (1961; repr. 1977); Harvey, Van, A Handbook of Theological Terms (1964); Schleiermacher, Friedrich, Brief Outline on the Study of Theology, trans. Ferre, Frederick, Sprache, Logik, und Gott (1961, repr. 1977); Harvey, Van, A Handbook of Theological Terms (1964); Schleiermacher, Friedrich, Kurzporträt auf dem Studium der Theologie, in: Ders. by Terrence N. Tice (1966); Smart, Ninian, Reasons and Faiths (1958). von Terrence N. TICE (1966); Smart, Ninian, Gründe und Faiths (1958).


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am