Primitive ReligionPrimitive Religion

General Information Allgemeine Informationen

Primitive religion is a name given to the religious beliefs and practices of those traditional, often isolated, preliterate cultures which have not developed urban and technologically sophisticated forms of society. Primitive Religion ist eine Bezeichnung für die religiösen Überzeugungen und Praktiken dieser traditionellen, oft isoliert, preliterate Kulturen, die nicht städtischen und technologisch anspruchsvolle Formen der Gesellschaft entwickelt haben. The term is misleading in suggesting that the religions of those peoples are somehow less complex than the religions of "advanced" societies. Der Begriff ist in der Annahme, dass die Religionen der Völker irgendwie sind weniger komplex als die Religionen der "fortgeschrittenen" Gesellschaften irreführend. In fact, research carried out among the indigenous peoples of Oceania, the Americas, and sub Saharan Africa have revealed rich and very complex religions, which organize the smallest details of the people's lives. In der Tat führte Forschungen unter den indigenen Völkern Ozeanien, Amerika und Afrika südlich der Sahara haben reiche und sehr komplexen Religionen, die die kleinsten Details das Leben der Menschen zu organisieren enthüllt.

The religions of archaic cultures - the cultures of the Paleolithic, Mesolithic, and Neolithic ages - are also referred to as primitive. Die Religionen der archaischen Kulturen - die Kulturen der Altsteinzeit, Mittelsteinzeit und Jungsteinzeit - werden auch als primitive bezeichnet. The available evidence for prehistoric religions is so limited as to render any reconstruction highly speculative. Die verfügbaren Daten für prähistorische Religionen ist so begrenzt, da eine Rekonstruktion hochspekulativen rendern. Scholars such as Mircea Eliade, however, have emphasized the importance of contemporary fieldwork in recapturing a sense of the religious life of early humankind. Gelehrte wie Mircea Eliade haben jedoch die Bedeutung der zeitgenössischen Feldforschung in Rückeroberung ein Gefühl des religiösen Lebens der frühen Menschheit hervorgehoben.

Since the 17th century in the Western world scholars have speculated on the problem of the beginnings of human culture by making use of the empirical data collected about religious belief and practice among the non European cultures of the New World, Africa, Australia, the South Pacific, and elsewhere. Seit dem 17. Jahrhundert in der westlichen Welt Wissenschaftler haben auf das Problem von den Anfängen der menschlichen Kultur durch die Nutzung der empirischen Daten über religiöse Glauben und Praxis unter den außereuropäischen Kulturen der Neuen Welt, Afrika, Australien, dem Südpazifik gesammelt spekuliert und anderswo. Religion thus became one of the areas of study that shaped current ideas about the origins of human consciousness and institutions. Religion wurde damit einer der Bereiche der Studie, dass geformten aktuellen Ideen über den Ursprung des menschlichen Bewusstseins und Institutionen. Religion, both as a human experience and as an expression of that experience, was viewed as a primitive model of human consciousness, most clearly seen in primitive cultures. Religion, sowohl als eine menschliche Erfahrung und als Ausdruck dieser Erfahrung wurde als primitives Modell des menschlichen Bewusstseins, am deutlichsten in primitiven Kulturen gesehen angesehen. It is significant that the first systematic treatise in the discipline of Anthropology, Edward B Tylor's Primitive Culture (1871), had "Religion in Primitive Culture" as its subtitle, and that the first person to be appointed to a professorial chair of social anthropology in Britain was Sir James Frazer, author of the monumental study of comparative folklore, magic, and religion, The Golden Bough. Es ist bezeichnend, dass die erste systematische Abhandlung in der Disziplin der Anthropologie, Edward B Tylor Primitive Culture (1871), "Religion in Primitive Culture" hatte, wie der Untertitel, und dass die erste Person, die zu einem Lehrstuhl für Sozialanthropologie in ernannt Großbritannien war Sir James Frazer, Autor des monumentalen Studie der vergleichenden Folklore, Magie und Religion, The Golden Bough.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

Theories of Primitive Religion Theories of Primitive Religion

Theories of the nature of primitive religion have moved between two poles: one intellectualistic and rational, the other psychological and irrational. Theorien der Natur der primitiven Religion haben zwischen zwei Polen bewegt: ein intellektualistischen und rational, die andere psychologische und irrational. Tylor and Frazer, both of whom saw primitive religion as characterized preeminently by a belief in magic and unseen forces or powers, represent the intellectual - rational position. Tylor und Frazer, von denen beide primitive Religion sah, wie vorzüglich durch den Glauben an Magie und unsichtbaren Kräfte oder Mächte gekennzeichnet, repräsentieren die intellektuellen - rationelle Position. Tylor based his interpretation of primitive religion on the idea that primitive people make a mistaken logical inference - an intellectual error. Tylor stützte seine Interpretation der primitiven Religion auf der Idee, dass primitive Menschen eine falsche logische Folgerung zu machen - eine intellektuelle Fehler. He thought that they confuse subjective and objective reality in their belief that the vital force (soul) present in living organisms is detachable and capable of independent existence in its own mode. Er dachte, dass sie subjektive und objektive Realität zu verwechseln in ihrer Überzeugung, dass die Lebenskraft (Seele) in lebenden Organismen abnehmbar und in der Lage unabhängige Existenz im eigenen Modus befindet. Dreams, he thought, might be a basis for this error. Träume, dachte er, könnte eine Grundlage für diesen Fehler. Tylor's definition of primitive religion as Animism, a belief in spiritual beings, expresses his interpretation that the basis of primitive religion is the belief that detached and detachable vital forces make up a suprahuman realm of reality that is just as real as the physical world of rocks, trees, and plants. Tylor Definition der primitiven Religion als Animismus, der Glaube an spirituelle Wesen, drückt seine Interpretation, dass die Grundlage der primitiven Religion der Glaube, dass freistehende und abnehmbare vitalen Kräfte bilden eine übermenschliche Reich der Wirklichkeit, die genauso real wie die physische Welt der Gesteine ​​ist , Bäumen und Pflanzen.

An opposing interpretation of primitive religion comes from an experimental and psychological approach to the data. Eine entgegengesetzte Interpretation der primitiven Religion kommt aus einer experimentellen und psychologischen Ansatz auf die Daten. RH Codrington's study The Melanesians (1891), in which he described the meaning of Mana as a supernatural power or influence experienced by the Melanesians, has provided a basis for other scholars to explain the origin and interpretation of primitive religion as rooted in the experience by primitive peoples of the dynamic power of nature. RH Codrington Studie Die Melanesier (1891), in dem er die Bedeutung von Mana als eine übernatürliche Macht oder Einfluss durch die Melanesier erlebt, hat eine Grundlage für andere Wissenschaftler vorgesehen, um den Ursprung und die Interpretation der primitiven Religion erklären, wie in der Erfahrung wurzeln Naturvölker der dynamischen Kraft der Natur. The most prominent interpreter of this point of view was the English anthropologist Robert R Marett. Der prominenteste Interpret dieser Sicht war der englische Anthropologe Robert R Marett. Variations of this theory may be seen in the works of Lucien Levy - Bruhl, who distinguished between a logical and prelogical mentality in analyzing the kind of thinking that takes place through this mode of experience, and the writings of Rudolf Otto, who described the specific religious meaning of this mode of human consciousness. Variationen dieser Theorie kann in den Werken von Lucien Levy gesehen werden - Brühl, die zwischen einer logischen und prälogischen Mentalität bei der Analyse der Art des Denkens findet, dass durch diese Art der Erfahrung aus, und die Schriften von Rudolf Otto, der die spezifischen beschriebenen religiöse Bedeutung dieses Modus des menschlichen Bewusstseins.

Another intellectual - rationalist approach to primitive religion is exemplified by Emile Durkheim, who saw religion as the deification of society and its structures. Ein weiteres geistiges - rationalistischen Ansatz primitive Religion wird von Emile Durkheim, der Religion wie die Vergöttlichung der Gesellschaft und ihrer Strukturen exemplarisch sahen. The symbols of religion arise as "collective representations" of the social sphere, and rituals function to unite the individual with society. Die Symbole der Religion entstehen als "kollektive Repräsentationen" des Sozialen und Rituale funktionieren, um das Individuum mit der Gesellschaft zu vereinen. Claude Levi - Strauss moved beyond Durkheim in an attempt to articulate the way in which the structures of society are exemplified in myths and symbols. Claude Levi - Strauss zog über Durkheim in einem Versuch, die Art, in der die Strukturen der Gesellschaft in Mythen und Symbole veranschaulicht werden zu artikulieren. Starting from the structural ideas of contemporary linguistics, he argued that there is one universal form of human logic and that the difference between the thinking of primitive and modern people cannot be based on different modes of thought or logic but rather on differences in the data on which logic operates. Ausgehend von den strukturellen Ideen der zeitgenössischen Linguistik, argumentierte er, dass es eine universelle Form der menschlichen Logik und dass der Unterschied zwischen dem Denken des primitiven und modernen Menschen können nicht auf unterschiedliche Denkweisen oder Logik, sondern auf Unterschiede in den Daten basieren die Logik arbeitet.

Religious Experience and Expression Religiöse Erfahrung und Ausdruck

Whichever approach - psychological or intellectual - is accepted, it is clear that primitives experience the world differently than do persons in modern cultures. Welchen Ansatz - psychischen oder geistigen - akzeptiert wird, ist es klar, dass Primitive die Welt anders erleben als es Personen in modernen Kulturen. Few would hold that that difference can be explained by a different level of intelligence. Wenige halten würde, dass dieser Unterschied durch eine andere Ebene der Intelligenz erklärt werden kann. Levi - Strauss, as has been indicated, believes that the intellectual powers of primitive peoples are equal to those of humans in all cultures and that differences between the two modes of thought may be attributed to the things thought upon. Levi - Strauss, wie bereits angedeutet, glaubt, dass die geistigen Kräfte der primitiven Völker gleich denen des Menschen in allen Kulturen und dass die Unterschiede zwischen den beiden Modi des Denkens kann auf die Dinge dachte an zurückzuführen sind. He refers to primitive thought as concrete thought. Er bezieht sich auf primitive Denken als konkrete Gedanken. By this he means that such thought expresses a different way of relating to the objects and experiences of the everyday world. Damit meint er, dass solche Gedanken eine andere Art der Beziehung zu den Objekten und Erfahrungen des Alltags ausdrückt. This form of thinking, he says, expresses itself in myth, rituals, and kinship systems, but all of these expressions embody an underlying rational order. Diese Form des Denkens, sagt er, drückt sich in Mythen, Rituale und Verwandtschaft Systeme, aber alle diese Begriffe verkörpern eine zugrunde liegende rationale Ordnung.

Mircea Eliade expressed a similar position. Mircea Eliade äußerte eine ähnliche Position. For him, primitive cultures are more open to the world of natural forms. Für ihn sind die primitiven Kulturen offener für die Welt der natürlichen Formen. This openness allows them to experience the world as a sacred reality. Diese Offenheit ermöglicht es ihnen, die Welt als eine heilige Wirklichkeit zu erleben. Anything in the world can reveal some aspect and dimension of sacredness to the person in primitive cultures. Alles in der Welt kann einen Aspekt und Dimension der Heiligkeit der Person in primitiven Kulturen offenbaren. This mode of revelation is called a hierophany. Dieser Modus der Offenbarung wird als Hierophanie. In Eliade's theory, the revealing of the sacred is a total experience. In Eliade Theorie, ist die Offenbarung des heiligen insgesamt Erfahrung. It cannot be reduced to the rational, the irrational, or the psychological; the experience of the sacred includes them all. Es kann nicht auf die rationale, das Irrationale, oder die psychologische reduziert werden, die Erfahrung des Heiligen enthält sie alle. It is the way in which these experiences are integrated and received that characterizes the sacred. Es ist die Art und Weise, in der diese Erfahrungen integriert und empfangen werden, die den heiligen charakterisiert. The integration of many seemingly disparate and often opposed meanings into a unity is what Eliade means by the religious symbol. Die Integration vieler scheinbar disparaten und oft im Gegensatz Bedeutungen in eine Einheit ist, was Eliade von der religiösen Symbol bedeutet.

A myth is the integration of religious symbols into a narrative form. Ein Mythos ist die Integration von religiösen Symbolen in eine narrative Form. Myths not only provide a comprehensive view of the world, but they also provide the tools for deciphering the world. Mythen nicht nur einen umfassenden Blick auf die Welt, sondern sie bieten auch die Werkzeuge zur Entschlüsselung der Welt. Although myths may have a counterpart in ritual patterns, they are autonomous modes of the expression of the sacredness of the world for primitive peoples. Obwohl Mythen ein Gegenstück in rituellen Muster haben können, sind sie autonome Formen des Ausdrucks von der Heiligkeit der Welt für Naturvölker.

Rituals Rituals

One of the most pervasive forms of religious behavior in primitive cultures is expressed by rituals and ritualistic actions. Eines der am weitesten verbreiteten Formen des religiösen Verhaltens in primitiven Kulturen wird durch Rituale und rituelle Handlungen ausgedrückt. The forms and functions of rituals are diverse. Die Formen und Funktionen von Ritualen sind vielfältig. They may be performed to ensure the favor of the divine, to ward off evil, or to mark a change in cultural status. Sie können durchgeführt werden, um die Gunst des Göttlichen zu gewährleisten, um das Böse abzuwehren, oder um eine Veränderung in kulturellen Status zu markieren. In most, but not all, cases an etiological myth provides the basis for the ritual in a divine act or injunction. In den meisten, aber nicht in allen Fällen eine ätiologische Mythos liefert die Grundlage für das Ritual in einer göttlichen Handlung oder Unterlassung.

Generally, rituals express the great transitions in human life: birth (coming into being); puberty (the recognition and expression of sexual status); marriage (the acceptance of an adult role in the society); and death (the return to the world of the ancestors). Generell äußern Rituale die großen Übergänge im menschlichen Leben: Geburt (Entstehen); Pubertät (die Anerkennung und Ausdruck der sexuellen Status); Ehe (die Annahme eines erwachsenen Rolle in der Gesellschaft) und Tod (die Rückkehr in die Welt der Vorfahren). These passage rites vary in form, importance, and intensity from one culture to another for they are tied to several other meanings and rituals in the culture. Diese Passage Riten unterscheiden sich in Form, Bedeutung und Intensität von einer Kultur zur anderen, denn sie mehrere andere Bedeutungen und Rituale in der Kultur gebunden sind. For example, the primitive cultures of south New Guinea and Indonesia place a great emphasis on rituals of death and funerary rites. Zum Beispiel legen die primitiven Kulturen des südlichen Neuguinea und Indonesien einen großen Wert auf Rituale des Todes und Bestattungsriten. They have elaborate myths describing the geography of the place of the dead and the journey of the dead to that place. Sie haben aufwendige Mythen beschreiben die Geographie des Ortes der Toten und die Reise der Toten an diesen Ort. Hardly any ritual meaning is given to birth. Kaum eine rituelle Bedeutung ist Geburt gegeben. The Polynesians, on the other hand, have elaborate birth rituals and place much less emphasis on funerary rituals. Die Polynesier, auf der anderen Seite, haben aufwendige Geburt Rituale und legen viel weniger Gewicht auf Begräbnisritual.

Almost all primitive cultures pay attention to puberty and marriage rituals, although there is a general tendency to pay more attention to the puberty rites of males than of females. Fast alle primitiven Kulturen achten Pubertät und Ehe Rituale, obwohl es eine allgemeine Tendenz zu mehr Aufmerksamkeit auf die Pubertätsriten der Männer zahlen als von Frauen. Because puberty and marriage symbolize the fact that children are acquiring adult roles in the kinship system in particular, and in the culture in general, most primitive cultures consider the rituals surrounding these events very important. Weil der Pubertät und Ehe symbolisieren die Tatsache, dass Kinder erwerben erwachsenen Rollen in der Verwandtschaft im Besonderen und in der Kultur im Allgemeinen, betrachten die meisten primitiven Kulturen die Rituale rund um diese Veranstaltungen sehr wichtig. Puberty rituals are often accompanied with ceremonial circumcision or some other operation on the male genitals. Pubertät Rituale sind oft mit zeremoniellen Beschneidung oder eine andere Operation an den männlichen Genitalien begleitet. Female circumcision is less common, although it occurs in several cultures. Weibliche Beschneidung ist weniger verbreitet, obwohl es in mehreren Kulturen auftritt. Female puberty rites are more often related to the commencement of the menstrual cycle in young girls. Female Pubertätsriten sind häufiger im Zusammenhang mit dem Beginn des Menstruationszyklus bei jungen Mädchen.

In addition to these life cycle rituals, rituals are associated with the beginning of the new year and with planting and harvest times in agricultural societies. Zusätzlich zu diesen Lebenszyklus Rituale sind Rituale, die mit dem Beginn des neuen Jahres und mit Pflanzung und Ernte Mal in landwirtschaftlichen Gesellschaften verbunden. Numerous other rituals are found in hunting - and - gathering societies; these are supposed to increase the game and to give the hunter greater prowess. - Und - Zahlreiche andere Rituale sind bei der Jagd gefunden Versammlung Gesellschaften; diese sollen, um das Spiel zu erhöhen und geben dem Jäger mehr Können.

Another class of rituals is related to occasional events, such as war, droughts, catastrophes, or extraordinary events. Eine andere Klasse von Ritualen sich auf gelegentliche Veranstaltungen, wie zB Krieg, Dürre, Katastrophen oder außergewöhnlichen Ereignissen. Rituals performed at such times are usually intended to appease supernatural forces or divine beings who might be the cause of the event, or to discover what divine power is causing the event and why. Rituale in solchen Zeiten durchgeführt werden in der Regel soll übernatürliche Kräfte oder göttliche Wesen, die die Ursache des Ereignisses zu sein, oder vielleicht zu entdecken, was göttliche Macht die Ursache des Ereignisses und warum beschwichtigen.

Rituals are highly structured actions. Rituale sind stark strukturierte Aktionen. Each person or class of persons has particular stylized roles to play in them. Jede Person oder Gruppe von Personen hat insbesondere stilisierte Rollen in ihnen zu spielen. While some rituals call for communal participation, others are restricted by sex, age, and type of activity. Während einige Rituale für kommunale Beteiligung nennen, andere sind nach Geschlecht, Alter und Art der Tätigkeit beschränkt. Thus initiation rites for males and females are separate, and only hunters participate in hunting rituals. So Initiationsriten für Männer und Frauen sind getrennt, und nur Jäger teilnehmen Jagdrituale. There are also rituals limited to warriors, blacksmiths, magicians, and diviners. Es gibt auch Rituale beschränkt, Krieger, Schmiede, Zauberer und Wahrsager. Among the Dogon of the western Sudan, the ritual system integrates life cycle rituals with vocational cults; these in turn are related to a complex cosmological myth. Unter den Dogon des westlichen Sudan, integriert das rituelle System Lebenszyklus Rituale mit beruflichen Kulte; diese wiederum zu einem komplexen kosmologischen Mythos.

Divine Beings Göttliche Wesen

Divine beings are usually known through the mode of their manifestation. Göttliche Wesen sind in der Regel durch die Art ihrer Manifestation bekannt. Creator - gods are usually deities of the sky. Creator - Götter sind in der Regel Gottheiten des Himmels. The sky as a primordial expression of transcendence is one of the exemplary forms of sacred power. Der Himmel als Ur Ausdruck der Transzendenz ist einer der beispielhafte Formen der heiligen Macht. Deities of the sky are often considered to possess an ultimate power. Gottheiten des Himmels werden oft als eine ultimative Macht besitzen.

The apparent similarity in form between the supreme sky deities of primitive cultures and the single godheads of Judaism, Christianity, Islam, and Zoroastrianism has led some Western students of religion to speak of a "primitive monotheism." Die scheinbare Ähnlichkeit in der Form zwischen den obersten Himmel Gottheiten primitiven Kulturen und die einzelnen Gottheiten von Judentum, Christentum, Islam und Zoroastrismus hat einige westliche Studenten der Religion führte zu von einer "primitiven Monotheismus." By this they were suggesting a devolution of religion rather than the more rationalistic evolution of religion from Polytheism, through henotheism (the presence of several gods, but with one dominant), to Monotheism. Mit diesem wurden sie was auf eine Dezentralisierung der Religion anstatt die rationalistische Evolution von Religion Polytheismus durch henotheism (die Anwesenheit von mehreren Göttern, aber mit einem dominant), um Monotheismus. The most avid proponent of the primitive monotheism was Wilhelm Schmidt, an Austrian Roman Catholic priest who was also an ethnologist. Die eifrigsten Verfechter der primitiven Monotheismus war Wilhelm Schmidt, ein österreichischer römisch-katholischer Priester, der auch ein Ethnologe. In his view the original sacred form was a creator - god of the sky. In seiner Sicht die ursprüngliche heilige Form war ein Schöpfer - Gott des Himmels. This original and first revelation of deity was lost or obscured by the attention evoked by other lesser sacred beings, and throughout the history of human culture this original creator - sky - god has been rediscovered or remembered in the monotheistic religions. Dieses originelle und erste Offenbarung der Gottheit verloren ging oder von der Aufmerksamkeit, die anderen weniger heilige Wesen beschworen verdeckt, und in der ganzen Geschichte der menschlichen Kultur diese ursprüngliche Schöpfer - Himmel - Gott wurde wiederentdeckt und in den monotheistischen Religionen erinnert. This position has been largely rejected by contemporary scholars. Diese Position wurde weitgehend von zeitgenössischen Gelehrten abgelehnt.

Allied to and existing within the same sphere as the sky - god are the manifestations of divine presence in the sun and the moon. Allied um und vorhandene in der gleichen Sphäre wie der Himmel - Gott sind die Manifestationen der göttlichen Gegenwart in der Sonne und dem Mond. The symbolism of the sun, while sharing the transcendent power of the sky, is more intimately related to the destiny of the human community and to the revelation of the rational power necessary to order the world. Die Symbolik der Sonne, während die Aufteilung der transzendenten Macht des Himmels, ist eng mit dem Schicksal der menschlichen Gemeinschaft und der Offenbarung des rationalen Kraft notwendig, um die Welt zu ordnen verwandt. Sun - deities are creators by virtue of their growth - producing powers, whereas the sky - god creators often create ex nihilo ("out of nothing"); they do not require human agency in their creative capacities, and in many instances they withdraw and have little to do with humankind. Sun - Gottheiten sind Schöpfer durch ihr Wachstum - Herstellung Kräfte, während der Himmel - Gott Schöpfer schaffen oft ex nihilo ("aus dem Nichts"), sie benötigen keine menschlichen Handelns in ihrer kreativen Fähigkeiten, und in vielen Fällen ziehen sie sich zurück und haben wenig mit Menschen zu tun.

The manifestation and presence of the deity in the moon is different from that of the sun. Die Manifestation und Gegenwart der Gottheit im Mond unterscheidet sich von der Sonne. Moon - deities are associated with a more rhythmic structure; they wax and wane, seem more vulnerable and more capable of loss and gain. Moon - Gottheiten sind mit einer rhythmischen Struktur verbunden, sie wachsen und schwinden scheinen anfälliger und mehr in der Lage von Verlust und Gewinn. Moon - deities are often female in form and associated with feminine characteristics. Moon - Gottheiten sind oft Frauen in Form und im Zusammenhang mit weiblichen Eigenschaften. The moon - goddess is the revelation of the vulnerability and fragility of life, and unlike solar gods, her destiny is not the historical destiny of powerful rulers and empires, but the destiny of the human life cycle of birth, life, and death. Der Mond - Göttin ist die Offenbarung der Verletzlichkeit und Zerbrechlichkeit des Lebens, und im Gegensatz zu Solar-Götter, ist ihr Schicksal nicht das historische Schicksal der mächtigen Herrscher und Reiche, aber das Schicksal des menschlichen Lebenszyklus von Geburt, Leben und Tod. Other places where deities show themselves are in the natural forms of water, vegetation, agriculture, stones, human sexuality, and so on. Andere Orte, wo Götter zeigen sich in den natürlichen Formen von Wasser, Vegetation, Landwirtschaft, Steine, die menschliche Sexualität, und so weiter.

The pattern of deities, of course, varies markedly among different types of societies. Das Muster von Gottheiten, natürlich, variiert deutlich zwischen verschiedenen Arten von Gesellschaften. Hunting - and - gathering cultures, for example, not only have language and rituals related to hunting, but also often have a Lord, Master, or Mistress of Animals - a divine being who not only created the world of humans and animals but who also cares for, protects, and supplies the animals to the hunters. Jagd - und - Sammeln Kulturen, zum Beispiel, nicht nur Sprache und Rituale im Zusammenhang mit der Jagd, aber auch oft ein Herr, Master oder Herrin der Tiere - ein göttliches Wesen, nicht nur die Welt der Menschen und Tiere, die aber auch pflegt, schützt und versorgt die Tiere der Jäger. Religious cultures of this kind still exist among the Mbuti pygmies, the San of the Kalahari desert in Africa, Australian Aborigines, and Eskimo. Religiöse Kulturen dieser Art noch unter den Mbuti Pygmäen, der San in der Kalahari-Wüste in Afrika, australischen Aborigines, und Eskimo existieren.

A somewhat more complex religious culture is found in early agricultural societies. Eine etwas komplexere religiöse Kultur in frühen landwirtschaftlichen Gesellschaften gefunden. It is commonly accepted that the earliest form of agriculture was both a feminine rite and a female right. Es wird allgemein angenommen, dass die früheste Form der Landwirtschaft sowohl eine weibliche Ritus und eine weibliche richtig war. This means that the gift and power of agriculture provided a means by which the sacredness of the world could be expressed in the femininity of the human species. Dies bedeutet, dass die Gabe und Macht der Landwirtschaft ein Mittel, mit dem die Heiligkeit der Welt in die Weiblichkeit der menschlichen Spezies ausgedrückt werden könnte vorgesehen. Agricultural rituals became a powerful symbolic language that spoke of gestation, birth, nurture, and death. Agricultural Rituale wurde eine starke symbolische Sprache, die der Trächtigkeit, Geburt, Pflege und Tod sprach. This development does not imply an early Matriarchy nor the dominance of society by females. Diese Entwicklung bedeutet nicht, dass eine frühe Matriarchat noch die Dominanz der Gesellschaft von Frauen. In agricultural societies males dominate in the conventional sense of the term, but the power of women is nevertheless potent and real. In landwirtschaftlichen Gesellschaften Männer dominieren im herkömmlichen Sinne des Wortes, sondern die Macht der Frauen ist dennoch stark und echt.

In some cultures of West Africa three layers of cultural religious meaning may be discerned. In manchen Kulturen Westafrikas drei Schichten der kulturellen religiöse Bedeutung kann erkannt werden. One refers to an earlier agriculture, in which the feminine symbolism and power predominated. Einer bezieht sich auf eine frühere Landwirtschaft, in dem die weibliche Symbolik und Macht überwogen. In the second the theft of the ritual and rights of agriculture is portrayed in masculine symbolism and language. In der zweiten der Diebstahl des Rituals und der Rechte der Landwirtschaft in der männlichen Symbolik und Sprache dargestellt. By contrast, the equal cooperation of masculine and feminine in the power and meaning of cultural life is symbolized in the third level. Im Gegensatz dazu ist die gleichberechtigte Zusammenarbeit von maskulin und feminin in der Macht und Bedeutung des kulturellen Lebens in der dritten Ebene symbolisiert. In present cultures of this area the older layer can be seen in the Queen Mother, who is "owner of the land"; the second layer in the kingship system; and the third layer in the myths associated with egg symbolism, which on the cosmological level are a means of transmuting sexual tensions into practical harmonies. Die zweite Schicht im Königtum System;; In der heutigen Kulturen dieser Gegend die ältere Schicht kann in der Königin-Mutter, die "Eigentümer des Grundstücks" ist zu sehen und die dritte Schicht in den Mythen mit Ei Symbolik verbunden, die auf der kosmologischen Ebene sind ein Mittel der Umwandlung von sexuellen Spannungen in praktische Harmonien.

Sacred Personages Heilige Personages

Just as sacredness tends to be localized in the natural forms of the world in primitive religious cultures, sacred meaning is also defined by specific kinds of persons. Genau wie Heiligkeit in den natürlichen Formen der Welt in primitiven religiösen Kulturen lokalisiert werden neigt, ist heilige Bedeutung auch durch spezifische Arten von Personen definiert. On the one hand, sacredness may be located in and defined by office and status in a society. Auf der einen Seite kann Heiligkeit in lokalisiert werden und durch Büro-und Status in einer Gesellschaft. In such cases the role and function of the chief or king carries a sacred meaning because it is seen as an imitation of a divine model, which is generally narrated in a cultural myth; it may also be thought to possess divine power. In solchen Fällen ist die Rolle und Funktion der Häuptling oder König trägt eine heilige Bedeutung, weil sie als Nachahmung der göttlichen Modell, das in der Regel in einem kulturellen Mythos wird erzählt, ist zu sehen, es kann auch gedacht, um göttliche Macht zu besitzen. Offices and functions of this kind are usually hereditary and are not dependent on any specific or unique personality structure in the individual. Ämter und Funktionen dieser Art sind in der Regel erblich und sind nicht abhängig von einer bestimmten oder einzigartige Persönlichkeit Struktur in den einzelnen.

On the other hand, forms of individual sacredness exist that do depend on specific types of personality structures and the calling to a particular religious vocation. Auf der anderen Seite gibt es Formen der individuellen Heiligkeit zu tun auf bestimmte Arten von Persönlichkeitsstrukturen und die Berufung auf eine bestimmte religiöse Berufung ab. Persons such as shamans fall into this category. Personen wie Schamanen in diese Kategorie fallen. Shamans are recruited from among young persons who tend to exhibit particular psychological traits that indicate their openness to a more profound and complex world of sacred meanings than is available to the society at large. Schamanen sind unter jungen Menschen, die auf bestimmte psychologische Merkmale, die ihre Offenheit zeigen, zu einer tiefgreifenden und komplexen Welt der heiligen Bedeutung als zur Verfügung steht, um die Gesellschaft insgesamt weisen tendenziell rekrutiert. Once chosen, shamans undergo a special shamanistic initiation and are taught by older shamans the peculiar forms of healing and behavior that identify their sacred work. Einmal gewählt, unterziehen Schamanen eine besondere schamanistischen Initiation und werden von älteren Schamanen die besonderen Formen der Heilung und Verhaltensweisen, die ihre heilige Arbeit identifizieren gelehrt. Given the nature of their sacred work, they must undergo long periods of training before they are capable practitioners of the sacred and healing arts. Angesichts der Art ihrer heiligen Arbeit, müssen sie sich längere Ausbildung, bevor sie in der Lage Praktiker der heiligen und heilenden Künste sind. The same is true of medicine men and diviners, although these often inherit their status. Das gleiche gilt für Medizin-Männer und Wahrsager, obwohl diese oft erben deren Status.

Each person in a primitive society may also bear an ordinary form of sacred meaning. Jede Person in einer primitiven Gesellschaft trägt möglicherweise auch eine gewöhnliche Form der heiligen Bedeutung. Such meaning can be discerned in the elements of the person's psychological structure. Solche Bedeutung können in die Elemente der Person psychologische Struktur erkennen. For example, among the Ashanti of Ghana, an individual's blood is said to be derived from the goddess of the earth through that individual's mother, an individual's destiny from the high - god, and personality and temperament from the tutelary deity of the individual's father. Zum Beispiel bei der Ashanti in Ghana, ist eine individuelle Blut soll von der Göttin der Erde durch dieses einzelne Mutter, eine individuelle Schicksal von der hohen abgeleitet werden - Gott und Persönlichkeit und Temperament aus dem Schutzgott der individuellen Vater. On the cosmological level of myths and rituals all of these divine forms have a primordial meaning that acquires individual and existential significance when it is expressed in persons. Auf der kosmologischen Ebene der Mythen und Rituale all diese göttlichen Formen haben eine ursprüngliche Bedeutung, die individuelle und existenzielle Bedeutung erlangt, wenn es bei Personen zum Ausdruck kommt.

Summary Zusammenfassung

Underlying all the forms, functions, rituals, personages, and symbols in primitive religion is the distinction between the sacred and the profane. Hinter all die Formen, Funktionen, Rituale, Persönlichkeiten und Symbole in primitiven Religion ist der Unterschied zwischen dem Heiligen und dem Profanen. The sacred defines the world of reality, which is the basis for all meaningful forms and behaviors in the society. Der heilige definiert die Welt der Wirklichkeit, die die Grundlage für alle sinnvollen Formen und Verhaltensweisen in der Gesellschaft ist. The profane is the opposite of the sacred. Die profane ist das Gegenteil von dem heiligen. Although it has a mode of existence and a quasi - reality, reality is not based on a divine model, nor does it serve as an ordering principle for activities or meanings. Obwohl es eine Art der Existenz und einer quasi hat - die Wirklichkeit ist die Wirklichkeit nicht auf eine göttliche Vorbild, noch als Ordnungsprinzip für Aktivitäten oder Bedeutungen dienen. For example, the manner in which a primitive village is laid out in space imitates a divine model and thus participates in sacred reality. Zum Beispiel, imitiert die Art und Weise, in der ein primitives Dorf im Weltraum gelegt wird ein göttliches Modell und damit beteiligt sich an heilige Wirklichkeit. The space outside of the organized space of the village is considered profane space, because it is not ordered and therefore does not participate in the meaning imparted by the divine model. Der Raum außerhalb des organisierten Raum des Dorfes gilt als profanen Raum, weil es nicht bestellt und daher nicht im Sinne der göttlichen Vorbild vermittelt teilnehmen.

This characteristic distinction between the sacred and the profane is present at almost every level of primitive society. Diese Eigenschaft Unterscheidung zwischen dem Heiligen und dem Profanen ist auf fast allen Ebenen der primitiven Gesellschaft vorhanden. The tendency to perceive reality in the terms provided by the sacred marks a fundamental difference between primitive and modern Western societies, where this distinction has been destroyed. Die Tendenz, die Wirklichkeit in den Worten des heiligen vorgesehen wahrnehmen markiert einen fundamentalen Unterschied zwischen primitiven und modernen westlichen Gesellschaften, wo diese Unterscheidung zerstört wurde. The openness to the world as a sacred reality is probably the most pervasive and common meaning in all forms of primitive religion and is present in definitions of time, space, behaviors, and activities. Die Offenheit gegenüber der Welt als heilige Wirklichkeit ist wahrscheinlich die am weitesten verbreitete und gemeinsame Bedeutung in allen Formen der primitiven Religion und ist in Definitionen von Zeit, Raum, Verhaltensweisen und Aktivitäten.

The sacred is able to serve as a principle of order because it possesses the power to order. Das Heilige ist in der Lage, als ein Prinzip der Ordnung dienen, weil sie die Macht besitzt zu bestellen. The power of the sacred is both positive and negative. Die Kraft des Heiligen ist sowohl positiv als auch negativ. It is necessary to have the proper regard for the sacred; it must be approached and dealt with in very specific ways. Es ist notwendig, um die ordnungsgemäße Beachtung der heilige haben, es muss angesprochen und behandelt werden in sehr spezifischer Weise.

A kind of ritual behavior defines the proper mode of contact with the sacred. Eine Art Ritual Verhalten definiert die richtige Art des Kontakts mit dem heiligen. Failure to act properly with respect to the sacred opens the door to the negative experience and effects of sacred power. Failure richtig zu handeln in Bezug auf die heilige öffnet die Tür zu den negativen Erfahrungen und Auswirkungen der heiligen Macht. The specific term for this negative power among the Melanesians is Taboo. Der spezifische Begriff für diese negative Kraft unter den Melanesier ist tabu. This word has become a general term in Western languages expressing the range of meanings implied by the force and effects of a power that is both negative and positive and that attracts as well as repels. Dieses Wort hat sich ein allgemeiner Begriff in westlichen Sprachen ausdrücken das Spektrum der Bedeutungen, die durch die Kraft und Wirkung einer Kraft, die sowohl negative als auch positive ist und dass anzieht als auch abstößt impliziert.

Charles H Long Charles H Lange

Bibliography: Bibliographie:
General: Allgemein:
E Durkheim, The Elementary Forms of Religious Life (1915); M Eliade, The Sacred and the Profane (1959), and A History of Religious Ideas (1978); EE Evans - Pritchard, Theories of Primitive Religion (1965); JG Frazer, The Golden Bough (1911 - 36); C Levi - Strauss, The Savage Mind (1962); L Levy - Bruhl, Primitive Mentality (1923); B Malinowski, Magic, Science and Religion and Other Essays (1948); RR Marett, The Threshold of Religion (1914); J Skorupski, Symbol and Theory: A Philosophical Study of Theories of Religion in Social Anthropology (1976); EB Tylor, Primitive Culture (1891); AFC Wallace, Religion: An Anthropological View (1966). E Durkheim, Die elementaren Formen des religiösen Lebens (1915); M Eliade, Das Heilige und das Profane (1959) und A History of Religious Ideas (1978); EE Evans - Pritchard, Theories of Primitive Religion (1965); JG Frazer , The Golden Bough (1911 - 36); C Levi - Strauss, Das wilde Denken (1962); L Levy - Bruhl, primitiven Mentalität (1923); B Malinowski, Magie, Wissenschaft und Religion and Other Essays (1948); RR Marett , The Threshold of Religion (1914); J Skorupski, Symbol und Theorie: Eine philosophische Untersuchung von Theorien der Religion in Social Anthropology (1976); EB Tylor, Primitive Culture (1891); AFC Wallace, Religion: Eine anthropologische anzeigen (1966) .

Africa: Afrika:
EE Evans - Pritchard, Witchcraft, Oracles and Magic among the Azande (1937) and Nuer Religion (1956); M Griaule, Conversations with Ozotemmeli: An Introduction to Dogon Religious Ideas (1948); G Lienhardt, Divinity and Experience: The Religion of the Dinka (1961); J Middleton, Lugbara Religion (1987); BBC Ray, African Religions (1976); C Turnbull, The Forest People (1962); V Turner, The Forest of Symbols: Aspects of Ndembu Ritual (1967). EE Evans - Pritchard, Hexerei, Orakel und Magie bei den Zande (1937) und Nuer Religion (1956); M Griaule, Gespräche mit Ozotemmeli: Eine Einführung in die Dogon Religiöse Ideen (1948); G Lienhardt, Göttlichkeit und Erfahrung: Die Religion des die Dinka (1961); J Middleton, Lugbara Religion (1987); BBC Ray, afrikanische Religionen (1976); C Turnbull, Die Forest People (1962); V Turner, The Forest of Symbols: Aspects of Ndembu Ritual (1967).

Oceania: Ozeanien:
F Barth, Ritual and Knowledge among the Baktaman of New Guinea (1975); G Bateson, Naven (1958); R / C Berndt, Djanggawul (1952); KO Burridge, Mambu: A Melanesian Millennium (1960); M Eliade, Australian Religions: An Introduction (1973); R Firth, Tikopia Ritual and Belief (1967); B Malinowski, Argonauts of the Western Pacific (1922) and Coral Gardens and their Magic: Soil - Tilling and Agricultural Rites in the Trobriand Islands (1965). F Barth, Ritual und Wissen unter den Baktaman von Neu-Guinea (1975); G Bateson, Naven (1958); R / C Berndt, Djanggawul (1952); KO Burridge, Mambu: A Melanesian Millennium (1960); M Eliade, Australian Religionen: Eine Einführung (1973); R Firth, Tikopia Ritual und Glauben (1967); B Malinowski, Argonauten des westlichen Pazifik (1922) und Coral Gardens und ihre Magic: Soil - Tilling und Landwirtschaft Rites in den Trobriand-Inseln (1965) .

The Americas: The Americas:
A Hultkrantz, The Religions of the American Indians (1967) and Belief and Worship in Native North America (1981); C Levi - Strauss, Introduction to a Science of Mythology (1969); BG Myerhoff, Peyote Hunt: The Sacred Journey of the Huichol Indians (1976); GA Reichard, Navaho Religion: A Study of Symbolism (1963); G Reichel - Dolmatoff, Amazonian Cosmos: The Sexual and Religious Symbolism of the Tukano Indians (1971). A Hultkrantz, Die Religionen der amerikanischen Indianer (1967) und Glaube und Gottesdienst in Native North America (1981); C Levi - Strauss, Einführung in ein Science of Mythology (1969); BG Myerhoff, Peyote Hunt: The Sacred Journey der Huichol Indianer (1976); GA Reichard, Navaho Religion: A Study of Symbolismus (1963); G Reichel - Dolmatoff, Amazonas Cosmos: Das Sexuelle und religiöse Symbolik des Tukano Indianer (1971).



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am