Sadducees Sadduzäer

General Information Allgemeine Informationen

The Sadducees were a Jewish religious sect that flourished from about 200 BC until the fall of Jerusalem in AD 70. Die Sadduzäer waren eine jüdische Sekte, die von etwa 200 v. Chr. bis zum Fall Jerusalems im Jahre 70 n. Chr. blühte. A priestly and aristocratic group, the Sadducees owed their power to political alliance with the Romans, who ruled their land. They opposed the Pharisees' use of Oral Law and held only to the Pentateuch (the first five books of the Old Testament). They also differed with the Pharisees on many theological tenets: for example, they did not believe in resurrection and the immortality of the soul. Ein priesterlichen und aristokratische Gruppe, verdankte die Sadduzäer ihre Macht politisches Bündnis mit den Römern, die ihr Land regiert. Sie widersetzten sich der Pharisäer Verwendung von Oral Law und hielt nur der Pentateuch (die ersten fünf Bücher des Alten Testaments). Sie unterschieden sich auch mit den Pharisäern über viele theologische Lehrsätze: zum Beispiel, haben sie nicht an die Auferstehung und die Unsterblichkeit der Seele glauben. According to the New Testament, the Sadducees played a leading role in the trial and condemnation of Jesus. Nach dem Neuen Testament, spielte die Sadduzäer eine führende Rolle in der öffentlichen Gerichtsverhandlung und Verurteilung von Jesus.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Douglas Ezell Douglas Ezell

Bibliography Bibliographie
Buehler, William Wagner, The Pre-Herodian Civil War and Social Debate: Jewish Society in the Period 76-40 BC and the Social Factors Contributing to the Rise of the Pharisees and the Sadducees (1974); Manson, Thomas Walter, Sadducee and Pharisee--The Origin and Significance of the Name (1938). Buehler, William Wagner, Der Pre-Herodian Bürgerkrieg und gesellschaftliche Debatte: Jüdische Gesellschaft im Zeitraum 76-40 v. Chr. und die sozialen Faktoren, die zum Anstieg der Pharisäer und die Sadduzäer (1974); Manson, Thomas Walter, Sadduzäer und Pharisäer - Die Herkunft und Bedeutung des Namens (1938).


Sadducees Sadduzäer

Advanced Information Erweiterte Informationen

The Sadducees were an important Jewish group that flourished in Palestine from the late second century BC to the late first Christian century. Die Sadduzäer waren eine wichtige jüdische Gruppe, die in Palästina aus dem späten zweiten Jahrhundert v. Chr. blühte bis in die späten ersten christlichen Jahrhundert.

Sources Quellen

The most reliable information about the Sadducees is found in three bodies of ancient literature: the writings of Flavius Josephus, The Jewish War (written ca. AD 75), Antiquities of the Jews (ca. AD 94), and Life (ca. AD 101); the NT, particularly the Synoptic Gospels and Acts (ca. AD 65-90; Matt. 3:7; 16:1-12; 22:23-34; Mark 12:18-27; Luke 20:27-38); and the rabbinic compilations (ca. AD 200 and later; Mishnah, Ber. 9:5; Erub. 6:2; Par. 3:3, 7; Nidd. 4:2; Yad. 4:6-8). Die Schriften von Flavius ​​Josephus, Der jüdische Krieg (geschrieben ca. AD 75.), Jüdische Altertümer (ca. AD 94) und Life (ca. AD: Die zuverlässige Informationen über die Sadduzäer in drei Gremien der antiken Literatur gefunden 101), das NT, insbesondere die synoptischen Evangelien und der Apostelgeschichte (ca. AD 65-90; Matt 3:7; 16:1-12; 22:23-34; Mark 12:18-27;. Luke 20:27 - 38), und die rabbinische Compilations (ca. 200 n. Chr. und später; Mischna Ber 9:5;. Erub 6:2;. Par 3:3, 7;.. Nidd 4:2; Yad 4:6-8. ). Two observations about these sources should be made. Zwei Beobachtungen zu diesen Quellen gemacht werden sollte. First, with the possible exception of Josephus' War, all these sources are decidedly hostile towards the Sadducees. Erstens, mit der möglichen Ausnahme von Josephus 'War, sind alle diese Quellen ausgesprochen feindlich gegenüber der Sadduzäer. Second, many of the rabbinic references, especially those found in the Talmud and later works, are of doubtful historical reliability. Zweitens sind viele der rabbinischen Referenzen, vor allem diejenigen im Talmud und späteren Werken gefunden, von zweifelhafter historische Zuverlässigkeit. Thus, our knowledge of the Sadducees is perforce severely limited and one-sided. So ist unser Wissen über die Sadduzäer notgedrungen stark eingeschränkt und einseitig.

Name and Nature Name und Natur

Historically, the question of the derivation and meaning of the name "Sadducees" has been closely tied to the issue of the nature of the group. Historisch gesehen, die Frage nach der Ableitung und Bedeutung des Namens "Sadduzäer" ist eng mit der Frage nach der Natur der Gruppe gebunden. Ever since Abraham Geiger argued that the Sadducees were the priestly aristocracy, the majority of scholars have held that their name was derived from "Zadok," the name of the high priest during Solomon's reign (I Kings 2:35; cf. Ezek. 44:15; 48:11). Seit Abraham Geiger argumentiert, dass die Sadduzäer die priesterliche Aristokratie waren, haben die Mehrheit der Gelehrten entschieden, dass ihren Namen von "Zadok", dem Namen der Hohepriester während Salomos Herrschaft (I Könige 02.35 abgeleitet wurde;.. Vgl. Ez 44 : 15; 48:11). Thus the Sadducees are thought to have been the party of the Zadokite priestly elite. So sind die Sadduzäer gedacht gewesen die Partei der Zadokite priesterlichen Elite haben. There are problems with this construct, however. Es gibt Probleme mit diesem Konstrukt jedoch. The "Zadok" etymology does not explain the doubling of the "d". Die "Zadok" Etymologie erklärt nicht die Verdoppelung der "d". Moreover, when the Sadducees appeared on the scene, the ruling priests were Hasmoneans, not Zadokites. Außerdem, wenn die Sadduzäer auf der Szene erschien, waren die herrschenden Priester Hasmonäer nicht Zadokiten. It is unlikely that the Hasmoneans would have allied themselves with a rival priestly group whose very name called into question the legitimacy of the Hasmonean high priesthood. Es ist unwahrscheinlich, dass die Hasmonäer würden sich mit einem Rivalen priesterlichen Gruppe, deren Name in Frage die Legitimität der Hasmonäer Hohepriester verbündet haben.

More recently, many scholars have argued that the Sadducees were essentially a loose confederation of wealthy and powerful men (this would include members of the priestly aristocracy) who took a secular-pragmatic, rather than a religious-ideological, stance with regard to the nation and its laws. In jüngerer Zeit haben viele Gelehrte argumentieren, dass die Sadduzäer Wesentlichen waren eine lose Konföderation der reichen und mächtigen Männern (dies würde die Mitglieder der priesterlichen Aristokratie gehören), die eine weltliche-pragmatischen, sondern als ein religiös-ideologischen Haltung gegenüber der Nation nahm und ihre Gesetze. Along with this view, new etymologies for "Sadducees" have been offered. Zusammen mit dieser Ansicht haben neue Etymologien für "Sadduzäer" angeboten worden. TW Manson proposed that behind the name stood the Greek title syndikoi, meaning "fiscal officials." TW Manson vorgeschlagen, dass hinter dem Namen stand der griechische Titel syndikoi, was bedeutet, "fiskalischen Beamten." R. North suggested that the Sadducees saw themselves as administrators of justice and that their name was derived from an otherwise unattested Piel adjective sadduq ("just"). R. Nord vorgeschlagen, dass die Sadduzäer selbst sah, als Verwalter der Gerechtigkeit und dass ihr Name wurde aus einer ansonsten unattested Piel Adjektiv sadduq ("nur") abgeleitet. These and other etymologies solve some problems, but raise new ones; at bottom, they all remain speculative. Diese und andere Etymologien einige Probleme lösen, sondern erhöhen neue, unten, sie alle bleiben spekulativ. In light of the total absence of Sadducean sources, it would seem wise to admit that both the precise nature of the Sadducees and the derivation of their name remain uncertain. Angesichts des völligen Fehlens der Sadducean Quellen, scheint es ratsam, zugeben, dass sowohl die genaue Art der Sadduzäer und die Ableitung des Namens unsicher bleiben.

History Geschichte

Equally uncertain are the details of Sadducean history. Ebenso unsicher sind die Angaben der Sadducean Geschichte. The meager evidence suggests the following outline. Die magere Beweislage deutet auf die folgende Übersicht. The Sadducees solidified as a group soon after the Maccabean revolt (167-160 BC). Die Sadduzäer als Gruppe bald nach dem Makkabäeraufstand (167-160 v. Chr.) verfestigt. They were heirs to a persistent tendency within the Jewish aristocracy to see Judaism as a temple-centered religion rather than a law-centered way of life. Sie waren Erben einer anhaltenden Tendenz innerhalb der jüdischen Aristokratie zum Judentum als Tempel-zentrierte Religion eher als ein Gesetz-centered way of life zu sehen. Because they supported the Hasmonean policy of military and economic expansion, they gradually came to exercise tremendous influence in John Hyrcanus's court (134-104 BC). Weil sie die Hasmonäer Politik der militärischen und wirtschaftlichen Expansion unterstützt sie allmählich enormen Einfluss in John Hyrcanus Hof (134-104 v. Chr.) auszuüben. Their influence predominated until the end of Alexander Jannaeus's reign (76 BC). Deren Einfluss bis zum Ende des Alexander Jannaeus Herrschaft (76 v. Chr.) überwogen. Under Queen Alexandra (76-67 BC) the Sadducees lost their power, and their numbers were greatly reduced. Unter Königin Alexandra (76-67 v. Chr.) die Sadduzäer verloren ihre Macht, und ihre Nummern wurden stark reduziert. They fared little better under Herod the Great (37-4 BC), who deeply mistrusted the native Jewish aristocracy. Sie erging es kaum besser unter Herodes dem Großen (37-4 v. Chr.), die tief misstraute der einheimischen jüdischen Aristokratie. With the imposition of direct Roman rule (AD 6), Sadducean fortunes revived. Mit der Einführung der direkten römischen Herrschaft (AD 6), wiederbelebt Sadducean Vermögen. Between AD 6 and 66 the Sadducees not only became a major power within the Sanhedrin, but, for many years, they were able to control the high priesthood as well. Zwischen AD 6 und 66 die Sadduzäer wurde nicht nur eine Großmacht innerhalb des Sanhedrin, aber für viele Jahre, sie waren in der Lage, die hohe Priestertum als auch zu kontrollieren. The revolt of 66-70 spelled the end for the Sadducees. Der Aufstand von 66-70 bedeutete das Ende für die Sadduzäer. Although they had sought to forestall the revolt, the Romans had no use for a failed aristocracy. Obwohl sie versucht hatte, den Aufstand zuvorzukommen, hatten die Römer keine Verwendung für einen fehlgeschlagenen Aristokratie. With the destruction of the temple and the dissolution of the nation, the Sadducees faded into oblivion. Mit der Zerstörung des Tempels und der Auflösung der Nation, verblasst die Sadduzäer in Vergessenheit.

Beliefs Beliefs

The Sadducees are said to have rejected all Jewish observances not explicitly taught in the pentateuchal law. Die Sadduzäer sollen abgelehnt alle jüdischen Gebräuche nicht explizit in der Pentateuch Recht gelehrt haben. In their legal debates, the Sadducees consistently pushed for a strict and narrow application of the law. In ihrer rechtlichen Debatten, die Sadduzäer konsequent vorangetrieben für eine strenge und enge Anwendung des Gesetzes. They repudiated the notions of resurrection and rewards and punishments after death. Sie lehnte die Vorstellungen von Auferstehung und Belohnungen und Strafen nach dem Tod. According to Josephus, they even denied the immortality of the soul. Nach Josephus, sie sogar geleugnet, die Unsterblichkeit der Seele. The Sadducees tended to diassociate God from human affairs. Die Sadduzäer tendenziell Gott von menschlichen Angelegenheiten diassociate. For this reason, they maintained that human choices and actions were totally free, unrestrained by divine interference. Aus diesem Grund erhalten sie, dass menschliche Entscheidungen und Handlungen völlig frei waren, hemmungslos durch göttliche Einmischung. Consistent with this emphasis on human autonomy, the Sadducees denied the existence of angels and preterhuman spirits. Im Einklang mit dieser Betonung der menschlichen Autonomie, die Sadduzäer verweigert die Existenz von Engeln und preterhuman Geister.

Most scholars have held that these beliefs mark off the Sadducees as conservatives who stubbornly resisted the innovations of the Pharisees and others. Die meisten Gelehrten haben festgestellt, dass diese Überzeugungen off markieren die Sadduzäer als Konservativen, die hartnäckig widerstanden die Neuerungen der Pharisäer und andere. It should be noted, on the other hand, that these beliefs could just as easily describe hellenized aristocrats who wanted to minimize as much as possible the claims of their ancestral religion on their daily lives. Es sollte beachtet werden, auf der anderen Seite, dass diese Überzeugungen könnten genauso gut beschreiben hellenized Aristokraten, die so viel wie möglich zu minimieren die Ansprüche ihrer angestammten Religion auf ihr tägliches Leben wollte.

Sadducees and the NT Sadduzäer und die NT

Unlike the Pharisees, the Sadducees are consistently painted in a bad light by the NT writers. Im Gegensatz zu den Pharisäern, sind die Sadduzäer konsequent in ein schlechtes Licht durch die NT Schriftsteller gemalt. Their opposition to Jesus and the early church is presented as monolithic and constant. Ihre Opposition gegen Jesus und der frühen Kirche als monolithische und konstante vorgestellt. Reasons for the hostility are not hard to imagine. Gründe für die Ablehnung sind nicht schwer, sich vorzustellen. To the Sadducees, Jesus and his early followers would have appeared as destabilizing forces in delicate balance between limited Jewish freedom and totalitarian Roman rule. Um die Sadduzäer, würde Jesus und seine frühen Anhänger als destabilisierenden Kräfte in empfindliche Gleichgewicht zwischen begrenzten jüdischen Freiheit und totalitären römischen Herrschaft erschienen sind. But just as significantly, the Sadducees could not have had anything but contempt for a movement that proclaimed the present reality of the resurrection and the unconditional necessity of repentance. Aber ebenso deutlich, konnten die Sadduzäer nicht gehabt haben nichts als Verachtung für eine Bewegung, die gegenwärtige Realität der Auferstehung und die unbedingte Notwendigkeit der Buße verkündet.

S Taylor S Taylor
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
Josephus, The Jewish War 2.8.2, 14; Antiquities of the Jews 13.5.9, 13.10.6, 18.1.4, 20.9.1; and Life 10; A Geiger, Sadducaer und Pharisaer; GH Box, "Who Were the Sadducees?" Josephus, Der jüdische Krieg 2.8.2, 14; Jüdische Altertümer 13.5.9, 13.10.6, 18.1.4, 20.9.1 und Life 10, A Geiger, Sadducaer und Pharisäer; GH Box, "Wer waren die Sadduzäer ? " Exp 15:19-38; TW Manson, "Sadducees and Pharisees, The Origin and Significance of the Names," BJRL 22:144-59; R. North, "The Qumran Sadducees," CBQ 17:164-88; J. Le Moyne, Les Sadduceens; WW Buehler, Pre-Herodian Civil War and Social Debate; HD Mantel, "The Sadducees and the Pharisees," in The World History of the Jewish People, VIII, 99-123; JM Baumgarten, "The Pharisaic-Sadducean Controversies about Purity and the Qumran Text," JJS 31:157-70. Exp 15:19-38; TW Manson, "Sadduzäer und Pharisäer, die Herkunft und Bedeutung der Namen", BJRL 22:144-59; R. North, "Die Qumran Sadduzäer," CBQ 17:164-88; J. Le Moyne, Les Sadduceens; WW Buehler, Pre-Herodian Bürgerkrieg und gesellschaftliche Debatte, HD Mantel, "Die Sadduzäer und die Pharisäer," in der Weltgeschichte des jüdischen Volkes, VIII, 99-123; JM Baumgarten, "Die pharisäische -Sadducean Kontroversen um Reinheit und der Qumran-Text, "JJS 31:157-70.



Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
(Advanced) Pharisees, Sadducees, and Essenes (Erweitert) Pharisäer, Sadduzäer und Essenes

This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am