Shiites, Shia, Shi'aSchiiten

General Information Allgemeine Informationen

The Shiites ( a name derived from the Arabic shiat Ali, "the party of Ali" ) constitute one of the two major branches of Islam, the other, larger branch being the Sunnites. Die Schiiten (ein Name aus dem Arabischen shiat Ali abgeleitet, "die Partei Alis") bilden eine der beiden großen Glaubensrichtungen des Islam, der andere, größere Niederlassungen wobei die Sunniten. Following the death of Muhammad, disagreement arose as to the necessary qualifications and exact function of his successors as leaders (Imams) of the Muslim community. Nach dem Tod von Muhammad, entstand Uneinigkeit über die erforderlichen Qualifikationen und genaue Funktion seiner Nachfolger als Führer (Imame) der muslimischen Gemeinde. The Shiites are those who insisted that only members of the Prophet's clan, specifically, the descendants of Muhammad's daughter Fatima and her husband Ali, could qualify. Die Schiiten sind diejenigen, die, dass nur Mitglieder des Propheten Clans, speziell die Nachkommen von Mohammeds Tochter Fatima und ihr Ehemann Ali, qualifizieren konnte bestanden. Although Ali became (655) the fourth caliph, he was murdered in 661, and the majority recognized the Umayyad Muawiya I as caliph. Obwohl Ali wurde (655) der vierte Kalif, wurde er im Jahre 661 ermordet, und die Mehrheit erkannte die Umayyaden Muawiya I als Kalif. The Shiites, however, supported the claims of Ali's sons: Hasan, who died mysteriously c. Die Schiiten, unterstützte jedoch die Ansprüche von Alis Söhne Hasan, die auf mysteriöse Weise starb c. 669, and Husayn, who was killed by Umayyad troops at Kerbala in 680 (Kerbala, in Iraq, became the major pilgrimage center for the Shiites). 669, und Hussein, die von Umayyad Truppen in Kerbala in 680 getötet wurde (Kerbala im Irak, wurde zum wichtigsten Wallfahrtsort der Schiiten).

Shiism has three major subdivisions as well as numerous offshoots. Schia hat drei wichtige Unterabteilungen sowie zahlreiche Ableger. The majority are called Twelvers (Ithna Ashariyya), because they recognize 12 imams, beginning with Ali; the 12th disappeared in 873 but will return as the Mahdi (messiah). Die meisten werden als Zwölfer (Ithna Ashariyya), weil sie 12 Imame zu erkennen, beginnend mit Ali, der 12. verschwand in 873, sondern wird als Mahdi (Messias) zurückzukehren. Twelver Shiism became the state religion of Persia (Iran) under the Safavid dynasty in the 16th century; it retains that position in the present - day Islamic republic of Iran. Zwölfer-Schia zur Staatsreligion wurde von Persien (Iran) unter der Safawiden-Dynastie im 16. Jahrhundert, es behält diese Position in der Gegenwart - Tag Islamischen Republik Iran. The other two major subdivisions are the Seveners (Ismailis) and the Fivers (Zaydites). Die beiden anderen großen Unterteilungen sind die Seveners (Ismaeliten) und die Fivers (Zaydites).

Shiism emphasizes the spiritual function of the Prophet's successor, the imam, in whom the Prophetic Light is ever present in this world. Schia betont die spirituelle Funktion der Nachfolger des Propheten, der Imam, in denen die prophetische Licht ist immer präsent in dieser Welt. He is believed to be divinely protected against sin and error and to have an infallible understanding of the Koran, a supernatural knowledge of future events, and intercessory powers. Er wird angenommen, dass Gott gegen die Sünde und Fehler geschützt werden und ein untrügliches Verständnis des Koran, eine übernatürliche Wissen über zukünftige Ereignisse und Fürbitte Kräfte haben.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Willem A Bijlefeld Willem A Bijlefeld

Bibliography: Bibliographie:
JR Cole and NR Keddie, eds., Shi'ism and Social Protest (1986); M Momen, An Introduction to Shi'i Islam (1985); A Tabatabai, Shi'ite Islam (1975). JR Cole und NR Keddie, eds, Shi'ism und soziale Protest (1986);. M Momen, An Introduction to schiitischen Islam (1985); A Tabatabai, schiitischen Islam (1975).


Shia Islam Shia Islam

General Information Allgemeine Informationen

The followers of Ali were known as the Shia (partisans) of Ali. Die Anhänger von Ali wurden als Shia (Anhänger) von Ali bekannt. Although they began as a political group, the Shia, or Shia Muslims, became a sect with specific theological and doctrinal positions. Obwohl sie als eine politische Gruppe, die Schiiten oder Schiiten begann, wurde zu einer Sekte mit spezifischen theologischen und dogmatischen Positionen. A key event in the history of the Shia and for all Muslims was the tragic death at Karbala of Husayn, the son of Ali, and Muhammad's daughter Fatima. Ein wichtiges Ereignis in der Geschichte der Schia und für alle Muslime war der tragische Tod von Kerbela von Husayn, der Sohn von Ali und Mohammeds Tochter Fatima. Husayn had refused to recognize the legitimacy of the rule of the Umayyad Yazid, the son of Mu'awiyah, and was on his way to rally support for his cause in Kûfah. Husayn hatte sich geweigert, die Legitimität der Herrschaft der Umayyaden Yazid, der Sohn des Mu'awiyah erkennen und war auf dem Weg, um Unterstützung für seine Sache in Kufa zu sammeln. His plans were exposed before he arrived at Kûfah, however, and a large Umayyad army met him and 70 members of his family at the outskirts of the city. Seine Pläne wurden ausgesetzt, bevor er in Kufa gekommen, aber, und eine große Umayyaden Armee traf ihn und 70 Mitglieder seiner Familie am Rande der Stadt. The Umayyads offered Husayn the choice between a humiliating submission to their rule or a battle and definite death. Die Umayyaden angeboten Husayn die Wahl zwischen einer demütigenden Unterwerfung unter ihre Herrschaft oder einer Schlacht und bestimmten Tod. Husayn chose to fight, and he and all the members of his family with him were massacred. Husayn wählte zu kämpfen, und er und alle Mitglieder seiner Familie mit ihm massakriert wurden. The incident was of little significance from a military point of view, but it was a defining moment in the history of Shia Islam. Der Vorfall war von geringer Bedeutung aus militärischer Sicht, aber es war ein entscheidender Moment in der Geschichte des schiitischen Islam. Although not all Muslims are Shia Muslims, all Muslims view Husayn as a martyr for living up to his principles even to death. Obwohl nicht alle Muslime sind schiitische Muslime, alle Muslime Blick Husayn als Märtyrer zu leben bis zu seinen Prinzipien sogar zum Tod.

The Twelver Shia, or Ithna-'Ashariyya, is the largest of the Shia Muslim sects. Die Zwölfer-Schia oder Ithna-'Ashariyya, ist die größte der schiitischen Sekten. They believe that legitimate Islamic leadership is vested in a line of descent starting with Muhammad's cousin and son-in-law, Ali, through Ali's two sons, Hasan and Husayn, and then through Husayn's descendants. These were the first 12 imams, or leaders of the Shia Muslim community. Sie glauben, dass legitime islamische Führung in einer Abstammungslinie beginnend mit Mohammeds Vetter und Schwiegersohn-in-law, Ali, durch Ali beiden Söhne, Hasan und Husain ist unverfallbar sind, und dann durch Husayn Nachkommen. Dies waren die ersten 12 Imame, oder Führer der schiitischen Gemeinschaft. The Shia Muslims believe that Muhammad designated all 12 successors by name and that they inherited a special knowledge of the true meaning of the scripture that was passed from father to son, beginning with the Prophet himself. Die Schiiten glauben, dass Muhammad Alle 12 Nachfolger mit Namen bezeichnet, und dass sie erbte ein spezielles Wissen über die wahre Bedeutung der Schrift, die vom Vater an den Sohn weitergegeben wurde, beginnend mit dem Propheten. This family, along with its loyal followers and representatives, has political authority over the Shia Muslims. Diese Familie, zusammen mit seinen Getreuen und Vertreter, hat politische Autorität über die schiitische Muslime.

Ahmad S. Dallal Ahmad S. Dallal


Shiites Schiiten

General Information Allgemeine Informationen

Introduction Einführung

Shiites (Arabic, "partisans") are the only surviving major sectarian movement in Islam. Schiiten (Arabisch, "Partisanen") sind die einzigen überlebenden großen sektiererische Bewegung im Islam.

Origins Origins

The Shiites emerged out of a dispute over the succession to Muhammad. Die Schiiten entstand aus einem Streit um die Nachfolge Mohammeds. After the assassination of the fourth caliph, Ali, in 661, the Shiites (partisans of Ali) were those Muslims claiming that it had been Ali's right to succeed Muhammad directly and that the previous caliphs had therefore been usurpers. Nach der Ermordung des vierten Kalifen, Ali, im Jahr 661, waren die Schiiten (Partisanen von Ali) die Muslime behaupten, es sei Ali das Recht auf Muhammad direkt Erfolg haben und dass die bisherigen Kalifen, war deshalb Usurpatoren. They maintained that only the descendants of Ali and his wife, Fatima, Muhammad's daughter, were entitled to rule the Muslim community. Sie behaupteten, dass nur die Nachkommen Alis und seiner Frau Fatima, die Tochter von Muhammad, berechtigt waren, die muslimische Gemeinschaft zu regieren. This doctrine, known as legitimism, was rejected by the majority of the Muslim community, who came to be known as Sunnites. Diese Lehre, wie legitimism bekannt ist, wurde von der Mehrheit der muslimischen Gemeinschaft, der sich als Sunniten bekannt wurde abgelehnt.

Distinctive Beliefs and Practices Distinctive Überzeugungen und Praktiken

The Shiites developed a doctrine of the infallibility, sinlessness, and divine right to authority of the descendants of Ali, whom they called Imams. Die Schiiten entwickelte eine Lehre von der Unfehlbarkeit, Sündlosigkeit und göttliche Recht der Autorität der Nachkommen von Ali, den nannten sie Imame. The main body of Shiites recognize 12 imams and are called the "Twelvers"; the Ismailis recognize 7 and are called the "Seveners." Der Hauptteil der Schiiten erkennen 12 Imame und werden als die "Zwölfer"; die Ismaeliten erkennen 7 und werden als "Siebener". The last imam disappeared in 880, and Shiites to this day await his return, when they believe that justice will be established on earth. Der letzte Imam verschwand in 880 und Schiiten zu diesem Tag erwarten seine Rückkehr, wenn sie, dass die Gerechtigkeit auf der Erde hergestellt werden glauben.

The Imam, as the Shiites conceive him, is a repository of wisdom, absolute in his political and religious authority. Under the theoretical aegis of the 12th imam, Shiite religious leaders exercise immense influence. They are more likely to take an innovative approach to religious issues and to defy political authority than Sunnites. Der Imam, wie die Schiiten ihn zu empfangen, ist eine Sammlung von Weisheiten, absolut in seiner politischen und religiösen Autorität. Unter der theoretischen Ägide des 12. Imam, schiitischen Religionsführern immense Einfluss ausüben kann. Sie sind eher einen innovativen Ansatz zur religiösen nehmen Fragen und zu trotzen politische Autorität als Sunniten.

During the early centuries of Islam, the Shiites, politically defeated and persecuted, became an underground movement and adopted the principles of taqwa (which in this case means "dissimulation of faith") and of an esoteric interpretation of the Qur'an (Koran). In den ersten Jahrhunderten des Islam, die Schiiten, politisch besiegt und verfolgt wurde eine Untergrundbewegung und nahm die Prinzipien der Taqwa (was in diesem Fall bedeutet "Verstellung des Glaubens") und einer esoterischen Interpretation des Koran (Koran) . Thus, Shiites believe that beneath the explicit and literal meaning of the Qur'an are other levels of meaning, which are known only to the imam, who can reveal them to chosen followers. So glauben Schiiten, dass unter dem expliziten und wörtliche Bedeutung des Qur'an sind andere Ebenen der Bedeutung, die nur dem Imam bekannt sind, die sie gewählt Anhängern offenbaren kann. These principles, useful to the movement when it was politically powerless, are still accepted by Shiites. They also affirm the validity of a form of temporary marriage called muta. Shiites pay the tax called zakat (originally levied by Muhammad to help the poor and later levied by Muslim states) to their religious leaders rather than to state authorities, as they did before achieving political power (for instance, in Iran in the 15th century). Diese Grundsätze, die nützlich für die Bewegung, wenn es politisch machtlos war, noch einmal von Schiiten akzeptiert. Zudem bekräftigen die Gültigkeit einer Form von befristeten Ehe genannt muta. Schiiten die Steuer zahlen als Zakat (ursprünglich erhoben von Muhammad, den Armen und später helfen erhoben von muslimischen Staaten), um ihre religiösen Führer, anstatt staatlichen Behörden, wie sie vor Erreichen der politischen Macht (zum Beispiel im Iran im 15. Jahrhundert) getan hat. As a result, many Shiite leaders in Iran and Iraq have immense wealth and property. Als Folge haben viele schiitische Führer im Iran und im Irak immense Reichtum und Besitz.

Development and Extent Entwicklung und Umfang

During the 10th and 11th centuries, Shia Islam had a large following throughout the Middle East, but the spread of the popular mystical movement known as Sufism seems to have greatly diminished its strength. Während der 10. und 11. Jahrhundert, hatte schiitischen Islam eine große Fangemeinde im gesamten Nahen Osten, aber die Verbreitung des beliebten mystischen Bewegung als Sufismus bekannt scheint stark abgenommen haben ihre Stärke. Today Shiites are in the majority in Iran, and large numbers are found in Iraq, Syria, Lebanon, India, Pakistan, and parts of Central Asia. Heute Schiiten in der Mehrheit sind in Iran, und eine große Zahl im Irak, Syrien, Libanon, Indien, Pakistan und Teilen Zentralasiens gefunden. Their total number exceeds 165 million. Ihre Gesamtzahl übersteigt 165 Millionen.

In recent years several Shiite leaders, including the Iranian political leader the Ayatollah Khomeini, advocated rapprochement and solidarity with Sunni Islam. In den letzten Jahren wurden mehrere schiitische Führer, einschließlich der iranischen politischen Führer der Ayatollah Khomeini, der Annäherung und der Solidarität mit den sunnitischen Islam befürwortet.

Fazlur Rahman Fazlur Rahman


Imams Imame

General Information Allgemeine Informationen

Imam (Arabic, "leader" or "exemplar"), in general usage in Islam, is the political head of the Muslim community or the person who leads prayer services. Imam (Arabisch, "Führer" oder "Vorbild"), im allgemeinen Sprachgebrauch im Islam, ist der politische Leiter der muslimischen Gemeinde oder die Person, die Gottesdienste führt. The Prophet Muhammad and his early successors-including those of the Umayyad caliphate-performed both functions; the head of state himself led Friday prayers in the central capital mosque, and his governors did the same in provincial capitals. Der Prophet Muhammad und seine frühen Nachfolger, einschließlich derer der Umayyaden Kalifat erfüllten beide Funktionen; das Staatsoberhaupt selbst führte Freitagsgebet in der zentralen Hauptstadt Moschee und seine Gouverneure tat das gleiche in den Landeshauptstädten. Later, however, administrative and political functions were separated from religious ones. Später wurden jedoch administrative und politische Funktionen aus religiösen getrennt.

In Shia Islam, the term imam is applied to the person who is both the political and religious leader. He must be descended from Ali and Fatima (the son-in-law and daughter of the Prophet Muhammad). Im schiitischen Islam ist der Begriff Imam der Person, die sowohl die politischen und religiösen Führer aufgebracht. Er von Ali und Fatima müssen abstammen (der Sohn-in-law und Tochter des Propheten Muhammad). No imam, however, except Ali, ever ruled, and beginning with the sixth imam, Jafar al-Sadiq, all eschewed political power. The imam is regarded by the main body of Shiites as immune from error and sin and by the Ismailis as a veritable incarnation of God. Both sects believe the last imam to be in concealment and await his return. Kein Imam, jedoch außer Ali, immer regiert, und beginnend mit dem sechsten Imam, Jafar al-Sadiq, allen gemieden politische Macht. Der Imam wird von der Hauptteil der Schiiten als immun gegen Irrtum und Sünde und von den Ismailiten als angesehen veritable Menschwerdung Gottes. Beide Sekten glauben, dass der letzte Imam, um im Verborgenen zu sein und erwarten seine Rückkehr.

Fazlur Rahman Fazlur Rahman


Shi'a Schiiten

Advanced Information Erweiterte Informationen

Doctrines Lehren

The term Shi'a is Arabic for 'group' or 'faction'. Der Begriff Schiiten ist Arabisch für "Gruppe" oder "Fraktion". It is applied to those who believe that, after the death of the Prophet, the Imamate (the political and religious leadership of the Muslim community) should have gone to 'Ali - the cousin and son-in-law of the prophet - and his descendants as a divine right. Der Cousin und Schwiegersohn-in-law des Propheten - - Es ist für diejenigen, die, dass nach dem Tod des Propheten, das Imamat (die politische und religiöse Führung der muslimischen Gemeinschaft) sollte auf 'Ali gegangen glauben, angewendet und seine Nachkommen als göttliches Recht. The three caliphs who preceded 'Ali - Abu Bakr, 'Umar, and 'Uthman - were not intended by Muhammad to be his immediate successors. Die drei Kalifen, Ali - Abu Bakr, 'Umar vorausgegangen, und' Uthman - wurden nicht von Muhammad soll seine unmittelbaren Nachfolger sein.

The Imam is regarded by Shi'ites not merely as a political leader but as a metaphysical being, one who is without sin, whose doctrinal pronouncements are infallible and who bestows true knowledge on humanity. Der Imam von Schiiten ist nicht nur als politischer Führer, sondern als ein metaphysisches Wesen, einer, der ohne Sünde ist, betrachtet werden, deren doktrinäre Aussagen unfehlbar und die wahre Erkenntnis schenkt der Menschheit. The Imams are referred to within the Shi'ite tradition as masum - free from error or sin - and are regarded by the majority of Shi'as as twelve in number. Die Imame sind innerhalb der schiitischen Tradition als masum genannt - frei von Fehlern oder Sünde - und werden von der Mehrheit der Schiiten als zwölf an der Zahl betrachtet. The last Imam, the Mahdi, is believed not to have died but to be in hiding and will appear at the end of time in order to bring about the victory of the Shi'a faith. Der letzte Imam, der Mahdi, wird angenommen, nicht gestorben sind, sondern im Verborgenen und wird am Ende der Zeit erscheinen, um über den Sieg der Schiiten Glauben zu bringen.

Unlike the Sunnis, who perform prayers five times a day, the Shi'ites pray three times a day: in the morning, in the afternoon, and at night. Like other Muslims, they perform ritual ablutions before prayer. Im Gegensatz zu den Sunniten, die Gebete fünfmal am Tag durchführen, beten die Schiiten dreimal am Tag: morgens, nachmittags und nachts wie andere Muslime, sie rituelle Waschungen durchzuführen, bevor das Gebet.. However, they customarily place a tiny tablet of clay brought from a holy place on the spot where their forehead will touch the ground. Aber sie üblicherweise stellen eine winzige Tablette Ton aus einem heiligen Ort auf der Stelle, wo ihre Stirn den Boden berühren wird gebracht. They also build very sumptuous monuments to their saints, organize pilgrimages to the tombs of the Imams and their descendants, and turn death and martyrdom into the focal point of their devotion. Sie bauen auch sehr üppig Denkmäler zu ihren Heiligen, zu organisieren Pilgerfahrten zu den Gräbern der Imame und ihre Nachkommen, und schalten Tod und Martyrium in den Brennpunkt ihrer Hingabe.

In the sphere of law the principal difference between Shi'a and Sunni is that Shi'a allows for temporary marriage, called mu'tah, which can legally be contracted for a fixed period of time on the provision of a fixed dower. In der Sphäre des Rechts der prinzipielle Unterschied zwischen Schiiten und Sunniten ist, dass Schiiten für Ehe auf Zeit, genannt Mu'tah, die rechtlich für eine bestimmte Zeit auf die Bereitstellung einer festen Mitgift zusammengezogen werden können. With regard to theology, the Shi'a, particularly the Zaydis and Imamis, differ from the Sunnis in adopting the principles of the Mu'tazilite school of theology. Im Hinblick auf die Theologie, die Schiiten, vor allem die Zaydis und Imamiten, von den Sunniten unterscheiden bei der Verabschiedung der Grundsätze der Mu'taziliten Schule der Theologie. A controversial aspect of Shi'a theology is called taqiya, which means dissimulation of one's real beliefs. Eine umstrittene Aspekt der schiitischen Theologie nennt taqiya, die Verstellung eines wirklichen Überzeugungen bedeutet. This doctrine allows believers to hide their true beliefs for the sake of their own self-protection in the face of persecution. Diese Lehre ermöglicht Gläubigen, ihre wahren Überzeugungen im Interesse ihrer eigenen Selbst-Schutz im Angesicht der Verfolgung verstecken.

History Geschichte

The movement that came to be known as Shi'a first appeared as a political tendency resulting from the conflict between the supporters of the Prophet's son in law, 'Ali, and the Umayyad dynasty over who should have authority over the Muslim community. Die Bewegung, die als Schiiten erste bekannt wurde erschien als eine politische Tendenz, die sich aus dem Konflikt zwischen den Anhängern des Propheten Schwiegersohn 'Ali, und der Umayyaden-Dynastie über die Autorität über die muslimische Gemeinschaft haben sollte. Following the assassination of 'Ali, his supporters claimed that leadership should go to 'Ali's descendants. Nach der Ermordung von 'Ali, seine Anhänger, dass die Führung sollte gehen Alis Nachkommen. The conflict was exacerbated by the assassination in 671 of Ali's son, Husain, at the hands of government troops, an event which gave the movement a distinctively religious, as well as political, impulse. Der Konflikt wurde durch die Ermordung in 671 von Alis Sohn, Husain, in den Händen der Regierungstruppen, ein Ereignis, das die Bewegung hat einen ausgeprägt religiösen sowie politischen, Impuls verschärft.

According to mainstream Shi'a (The Twelver Shi'is) there have been twelve Imams who have succeeded the Prophet Muhammad. Nach Mainstream Schiiten (Die Zwölfer-Schiiten) gab es zwölf Imame, die den Propheten Muhammad gelungen. These are: 1) Ali, the cousin and son-in-law of Muhammad (d.661); 2) al-Hasan (d.670); 3) al-Husayn (d.680); 4) Ali Zayn al-'Abidin (d.713); 5) Muhammad al-Baqir (d.733); 6) Ja'far al-Sadiq (d.765); 7) Musa al-Kazim (d.799); 8) 'Ali al-Rida (d.818); 9) Muhammad al-Jawad (d.835); 10) 'ali al-Hadi (d.868); 11) al-Hasan al-'Askari (d.874); 12) Muhammad al-Mahdi. Diese sind: 1) Ali, der Vetter und Schwiegersohn-in-law von Muhammad (d.661), 2) al-Hasan (d.670), 3) al-Husain (d.680), 4) Ali Zain al - 'Abidin (d.713); 5) Muhammad al-Baqir (D.733); 6) Ja'far al-Sadiq (d.765); 7) Musa al-Kazim (d.799); 8) " Ali al-Rida (d.818); 9) Muhammad al-Jawad (d.835); 10) 'Ali al-Hadi (d.868); 11) al-Hasan al-' Askari (d.874); 12) Muhammad al-Mahdi.

The early history of the Shi'ite branch of Islam is characterised by a series of unsuccessful insurrections against the dominant Sunnis and the subsequent persecution of the Shi'is by the Sunnis. Die frühe Geschichte des schiitischen Zweig des Islam wird durch eine Reihe von erfolglosen Aufständen gegen die herrschenden Sunniten und der anschließenden Verfolgung der Schiiten von den Sunniten aus. However, in the 10th century the Shi'is acquired a substantial measure of self-determination as a result of the establishment of various independent Shi'i dynasties which came to control much of the Muslim world. Doch im 10. Jahrhundert die Schiiten erworben beträchtliches Maß an Selbstbestimmung als Folge der Einrichtung von verschiedenen unabhängigen schiitischen Dynastien, die einen Großteil der muslimischen Welt zu kontrollieren kam. In Iraq and Iran a dynasty called the Buyids held sway. Im Irak und Iran eine Dynastie genannt Büjiden herrschte. Syria was controlled by the Shi'i Hamdanid dynasty. Syrien wurde von der schiitischen Hamdanid Dynastie gesteuert. Egypt and much of North Africa was under the control or influence of the Isma'ili Fatimid dynasty. Ägypten und viel von Nordafrika war unter der Kontrolle oder dem Einfluss der Ismailiten Fatimidendynastie.

In the 11th century, however, these dynasties were swept away by Turkish tribes who were invading the region from Central Asia and who came to adopt Sunni, rather than, Shi'i Islam. Im 11. Jahrhundert wurden jedoch diese Dynastien weg von türkischen Stämme, die Invasion der Region von Zentralasien wurden und wer kam, um Sunniten, anstatt, schiitische Islam anzunehmen gefegt. These were followed by invasions by the Mongols in the 13th and 14th centuries, the first of which was particularly devastating for both Sunni and Shi'i Muslims. Diese wurden von Invasionen durch die Mongolen im 13. und 14. Jahrhundert, von denen das erste besonders verheerend für beide Sunniten und Schiiten Muslime folgten.

Shi'i independence was once again reestablished with the emergence of the Safavid dynasty in Iran at the beginning of the 16th century. Shi'i Unabhängigkeit wieder wiederhergestellt mit der Entstehung der Safawiden Dynastie in Iran zu Beginn des 16. Jahrhunderts. The establishment of the Safavids exacerbated tensions between the Sunni and Shi'i areas of the Islamic world. Die Gründung des Safawiden verschärft die Spannungen zwischen den sunnitischen und schiitischen Gebieten der islamischen Welt. The rise of the Ottoman empire to the west led to a long series of struggles between the two empires for control of Iraq. Der Aufstieg des Osmanischen Reiches im Westen führte zu einer langen Reihe von Kämpfen zwischen den beiden Imperien um die Kontrolle über den Irak. It was, however, internal weaknesses followed by the invasion of Iran by the Safavids' Afghani subjects that led to the fall of the Safavid dynasty in 1722. Es wurde jedoch, interne Schwächen durch die Invasion des Iran durch die Safawiden 'Afghani Themen, die zum Sturz der Safawiden-Dynastie im Jahre 1722 führten.

After a brief attempt to reimpose Sunni Islam on Iran by its new Shah, Nadir Khan (r.1736-47), and a period of anarchy and factional fighting following Nadir Khan's assassination in 1747, the country came under the authority of Karim Khan (r.1750-79) whose wise rule brought temporary stability and prosperity to the region. Nach einem kurzen Versuch zum sunnitischen Islam auf den Iran wiedereinzuführen von seinem neuen Shah, Nadir Khan (r.1736-47), und einer Periode der Anarchie und fraktionellen Kämpfe nach Nadir Khan Ermordung im Jahre 1747, kam das Land unter der Autorität des Karim Khan ( r.1750-79), deren kluge Herrschaft brachte vorübergehende Stabilität und Wohlstand in der Region. Following the death of Karim Khan in 1779 the country was led by a series of weak leaders until a new dynasty, the Qajars, established themselves and ruled Iran until 1909. Nach dem Tod von Karim Khan im Jahre 1779 das Land von einer Reihe von schwachen Führer, bis eine neue Dynastie geführt wurde, die Qajars, etablierten sich und regierte Iran bis 1909. The reign of the Qajars coincided with the beginnings of the attempt to modernise Iran in the context of the growing impact of the European presence in Iran. Die Herrschaft der Qajars fiel mit den Anfängen der Versuch, den Iran im Zusammenhang mit der wachsenden Bedeutung der europäischen Präsenz in Iran zu modernisieren.

The attempt to modernise and westernise Iran was taken further by the final ruling dynasty the Pahlavis (1925-1979). Der Versuch, zu modernisieren und zu verwestlichen Iran wurde durch die endgültige Entscheidung Dynastie der Pahlavis (1925-1979) übernommen. Following the ascendancy of the Pahlavis a series of laws were passed which were designed to erode the power of Islamic law in favour of a form of secularised civil law. Nach dem Aufstieg der Pahlavis eine Reihe von Gesetzen verabschiedet wurden, die entworfen, um die Macht des islamischen Rechts zugunsten einer Form der säkularisierten bürgerlichen Rechts untergraben wurden. In 1928 a law was passed making it illegal to wear traditional dress. Im Jahr 1928 wurde ein Gesetz verabschiedet dass es illegal ist, traditionelle Kleidung tragen. In the 1931 the power of the religious courts was reduced. In der 1931 die Macht der religiösen Gerichte reduziert wurde. In 1936 the use of the veil was forbidden. In 1936 wurde die Nutzung des Schleiers wurde verboten. Between 1941 and 1953 the Shah was forced to abdicate because of his support for the National Socialists during the second world war. Zwischen 1941 und 1953 wurde der Schah zur Abdankung gezwungen wegen seiner Unterstützung für die Nationalsozialisten während des Zweiten Weltkriegs. On his return he continued the process of secularisation and westernisation. Nach seiner Rückkehr setzte er den Prozess der Säkularisierung und Verwestlichung.

Growing opposition to the Shah's westernising policies on the part of the clergy and their supporters, accompanied by increased political corruption and oppression within Iran, led to the downfall of the Shah in 1979 and its replacement with an Islamic republic under the rule of Ayatullah Khomeini. Wachsender Widerstand gegen das Schah-Verwestlichung Richtlinien auf dem Teil des Klerus und ihre Unterstützer, durch verstärkte politische Korruption und Unterdrückung im Iran begleitet, führte zu dem Sturz des Schahs im Jahr 1979 und ihre Ersetzung durch eine islamische Republik unter der Herrschaft des Ayatollah Khomeini. The regime immediately introduced the Shi'i version of the shari'ah, thereby undoing the modernising reforms that had been introduced by the Pahlavis and their predecessors. Das Regime sofort eingeführt die schiitische Version der Scharia und damit Lösen der Modernisierung Reformen, die von der Pahlavis und ihre Vorgänger eingeführt worden war. Although Ayatullah Khomeini died in 1989, the Islamic revolution which he founded continues to dominate the political and religious life of Iran. Obwohl Ayatullah Khomeini starb 1989, weiterhin die islamische Revolution, die er gegründet, um die politische und religiöse Leben des Iran dominieren.

Symbols Symbole

See Islam. Siehe Islam.

Adherents Anhänger

The Twelver Shi'i population in 1980 was estimated to be 72,750,000. Die Zwölfer-Schiiten Bevölkerung im Jahr 1980 wurde geschätzt, dass 72.750.000 sein. There are important Shi'i communities in the following countries: Iran (34,000,000); Pakistan (12,000,000); India (10,000,000); Iraq 7,500,000; the former Soviet Union (4,000,000); Turkey (1,500,000); Afghanistan (1,300,000); Lebanon (1,000,000); Kuwait (270,000); Saudi Arabia (250,000); Bahrain (160,000); Syria (50,000). Es gibt wichtige schiitische Gemeinden in den folgenden Ländern: Iran (34 Millionen), Pakistan (12 Mio.), Indien (10.000.000); Irak 7.500.000, der ehemaligen Sowjetunion (4.000.000), die Türkei (1.500.000); Afghanistan (1,3 Mio.), Libanon ( 1.000.000); Kuwait (270.000); Saudi-Arabien (250.000); Bahrain (160.000), Syrien (50.000). There are also small Shi'i communities in Europe, Africa, North and South America, and Australia and New Zealand (Momen 1985, 282). Es gibt auch kleine schiitische Gemeinschaften in Europa, Afrika, Nord-und Südamerika, Australien und Neuseeland (Momen 1985, 282).

Headquarters / Main Centre Zentrale / Main Zentrum

The tradition has no headquarters. Die Tradition hat keine Zentrale. It is above all dominant in Iran. Es ist vor allem dominant in Iran.

Bülent Þenay Bülent Þenay
Overview of World Religions Project Übersicht der Welt Religionen Projekt


General Essay on Shi'a Islam Allgemeine Essay über schiitischen Islam

Advanced Information Erweiterte Informationen

The branch of Islam that is called Shi'a has its origins in a series of disputes within the early Muslim community over who has the right to rule the community. Der Zweig des Islam, die aufgerufen Schiiten ist, hat seinen Ursprung in einer Reihe von Streitigkeiten innerhalb der frühen muslimischen Gemeinschaft darüber, wer das Recht hat, die Gemeinde zu regieren. Shi'ites believe that shortly before his death the Prophet Muhammad publicly nominated his cousin and son-in-law, 'Ali, to be his successor. Schiiten glauben, dass kurz vor seinem Tod der Prophet Muhammad öffentlich nominiert seinen Cousin und Schwiegersohn-in-law, 'Ali, zu seinem Nachfolger. However, according to Shi'ites, contrary to the expressed wishes of the Prophet, the community came under the leadership of three of his companions: Abu Bakr, 'Umar, and 'Uthman ibn 'Affan. Doch nach Schiiten, im Gegensatz zu den geäußerten Wünschen der Prophet, kam die Gemeinde unter der Führung von drei seiner Gefährten: Abu Bakr, 'Umar und Uthman ibn' Affan. It was only as a consequence of the assassination of 'Uthaman in 656 that 'Ali himself was chosen as caliph. Es war nur als eine Folge der Ermordung des 'Uthaman in 656, dass' Ali selbst als Kalifen gewählt wurde.

Not everyone accepted 'Ali's authority. Nicht jeder akzeptiert 'Ali Autorität. A rebellion led by 'A'isha, the daughter of Abu Bakr and wife of the Prophet, was defeated by 'Ali's supporters at the Battle of the Camel, which took place near Basra in 656. Eine Rebellion angeführt von Ali-Anhängern in der Schlacht der Camel, die Platz in der Nähe Basra fand in 656 Aischa, die Tochter von Abu Bakr und Frau des Propheten, wurde von besiegt. " (The battle is so-called because 'Ali observed the battle while seated on a camel.) A second rebellion, led by Mu'awiyya of the Ummayad clan, culminated in the inconclusive battle of Sefin in Iraq. (Der Kampf wird so genannt, weil 'Ali beobachtet die Schlacht, während auf einem Kamel sitzt.) Eine zweite Rebellion, angeführt von Mu'awiyya der Ummayad Clan, in dem ergebnislosen Schlacht von Sefin im Irak gipfelte. The conflict between 'Ali and Mu'awiyya was brought to an end in 661 when 'Ali was stabbed to death by a Kharijite in front of a mosque in his capital city Kufa. Der Konflikt zwischen 'Ali und Mu'awiyya wurde zu einem Ende 661 gebracht, wenn' Ali wurde zum Tode durch einen Kharijite vor einer Moschee in seiner Hauptstadt Kufa erstochen. 'Ali's death enabled Mu'awiyya to establish himself as the next caliph. 'Ali Tod aktiviert Mu'awiyya sich selbst als den nächsten Kalifen zu etablieren.

The response of 'Ali's sons, al-Hasan and al-Husayn, to the ascendancy of the Umayyads was to remain silent in the hope that, on the death of Mu'awiyya, the caliphate would be transferred back to the Prophet's family. Die Antwort des 'Ali Söhne al-Hasan und al-Husain, der Aufstieg der Umayyaden war zu bleiben, in der Hoffnung, dass nach dem Tod Mu'awiyya, das Kalifat wieder auf Familie des Propheten übertragen würden schweigen. When, however, the caliphate was passed on to Mu'awiyya's son, Yazid, Husayn was persuaded to rebel against the Ummayads. Wenn jedoch das Kalifat auf wurde Mu'awiyya Sohn Yazid weitergegeben wurde Husayn überredet, gegen die Ummayads rebellieren. The rebellion proved to be futile. Die Rebellion erwies sich als zwecklos. In 680 Husayn, his family and seventy of his followers were intercepted and massacred at a site called Karbala', near Kufa. In 680 Husayn, wurden seine Familie und 70 seiner Anhänger abgefangen und an einem Ort namens Karbala ', nahe Kufa massakriert. This event, which is commemorated annually by Shi'ites, is generally regarded as the point at which Shi'ism emerged as a religious movement in its own right. Dieses Ereignis, das gefeiert wird jährlich von Schiiten, wird allgemein als der Punkt, an dem Shi'ism als religiöse Bewegung in seinem eigenen Recht heraus betrachtet.

Central to Shi'i belief is the doctrine of the Imam. The status of the Imam within Shi'i Islam is different from that of the Sunni caliph. Im Mittelpunkt schiitischen Glaubens ist die Lehre von der Imam. Der Status der Imam im schiitischen Islam unterscheidet sich von der sunnitischen Kalifen. The Sunni caliph is the spiritual and political head of the community. Die sunnitischen Kalifen ist das spirituelle und politische Oberhaupt der Gemeinde. The Shi'i Imam, however, is not only the political and religious leader of the Shi'i community; he is also considered to be infallible and free of sin and, therefore, one whose unique spiritual status enables him to mediate between the human world and the invisible world. Die schiitische Imam, ist jedoch nicht nur die politischen und religiösen Führer der schiitischen Gemeinschaft, er ist auch als unfehlbar zu sein und frei von Sünde und daher ein, dessen einzigartige geistigen Status ihm ermöglicht, zwischen dem menschlichen vermitteln Welt und die unsichtbare Welt.

The various schisms that have taken place within the tradition are largely to do with disputes over who has the right to inherit the Imamate. Die verschiedenen Spaltungen, die stattgefunden haben in der Tradition sind weitgehend mit Streitigkeiten darüber, wer das Recht auf das Imamat erben tun. The solid lines in the chart depict groups which have separated themselves from the dominant tradition as a result of disagreements over who is the rightful heir to the Imam. Die durchgezogenen Linien in der Grafik zeigen Gruppen, die sich getrennt haben von der dominierenden Tradition als Folge von Meinungsverschiedenheiten darüber, wer der rechtmäßige Erbe des Imam. The broken lines reveal groups who have adopted doctrines and practices that are so different from those of the mainstream Islam that they are considered by mainstream Shi'a to have placed themselves outside of the Islamic tradition. Die gestrichelten Linien zeigen Gruppen, die Lehren und Praktiken, die so verschieden von denen der Mainstream-Islam, dass sie von den Mainstream-Schiiten als stellten sich außerhalb der islamischen Tradition haben, sind angenommen haben.

The main branch of Shi'ite Islam is called Imamiyyah or Twelver Shi'ism. Der Hauptzweig des schiitischen Islam nennt Imamiyyah oder Zwölfer-Schia. This branch claims that there have been twelve Imams who have descended from the Prophet Muhammad. Dieser Zweig behauptet, dass es gewesen zwölf Imame, die vom Propheten Muhammad abstammen. With the exception of the third Imam, Husayn, who became Imam after his brother abdicated his claim to the caliphate, the Imamate has been passed down from father to son. Mit Ausnahme des dritten Imam, Hussein, der Imam wurde nach seinem Bruder dankte seinen Anspruch auf das Kalifat, hat das Imamat wurde vom Vater an den Sohn weitergegeben. The twelfth Imam, however, did not have any sons and did not designate a successor. Der zwölfte Imam, aber hatte keine Söhne und nicht einen Nachfolger. According to Shi'i tradition, this Imam did not die but is concealed and will return one day to establish a reign of peace on earth. Nach schiitischer Tradition hat dieser Imam nicht sterben, sondern ist verborgen und wird eines Tages zurückkehren, um eine Herrschaft des Friedens auf Erden zu errichten. The twelfth Imam is known as the Mahdi. Der zwölfte Imam als Mahdi bekannt.

The first major schisms took place in the 8th century. Die erste große Schisma fand im 8. Jahrhundert. The first of these was led by Zayd b.'Ali, the son of the fourth Imam and half-brother of the fifth Imam. Die erste davon wurde von Zayd b geführt. 'Ali, der Sohn des vierten Imam und Halbbruder des fünften Imam. He challenged the principle that the Imamate should automatically go to the eldest son of the previous Imam; the Imamate should instead be available to any descendant of 'Ali who was worthy of the position. Er forderte den Grundsatz, dass das Imamat sollte automatisch an den ältesten Sohn des früheren Imam gehen; das Imamat sollte stattdessen stehen den Nachkommen von 'Ali, die würdig der Lage war. Zayd's followers came to be known as Zaydis. Zayd Anhänger kam als Zaydis bekannt sein. Zaydi communities continue to the present day in the Yemen region. Zaydi Gemeinden bis zum heutigen Tag im Jemen Region.

In the same century a second dispute arose over who should succeed the sixth Imam, Jaf'ar al-Sadiq (d.765). Im selben Jahrhundert eine zweite Streit entstand darüber, wer die sechste Imam, Jaf'ar al-Sadiq (d.765) gelingen. The Imamate was originally intended to go to al-Sadiq's eldest son, Isma'il. Das Imamat war ursprünglich auf den ältesten Sohn al-Sadiq ist, Ismael gehen. However, because Isma'il predeceased his father by five years, al-Sadiq nominated his younger son, al-Must'alis, to be the next Imam. Da jedoch Isma'il vorverstorben sein Vater von fünf Jahren ernannt al-Sadiq seinen jüngeren Sohn, al-Must'alis, der nächste Imam sein. This decision was not accepted by certain groups. Diese Entscheidung wurde nicht von bestimmten Gruppen akzeptiert. Some claimed that Isma'il did not in fact die but was in hiding, and would return as the Mahdi. Einige behaupteten, dass Ismael nicht in der Tat sterben, war aber im Versteck, und würde als der Mahdi zurückkehren. Others recognised that Isma'il had died but argued that the Imamate should go to Isma'il's son Muhammad. Andere erkannt, dass Ismael gestorben, aber argumentiert, dass das Imamat sollte Isma'il Sohn Muhammad gehen.

Both groups were overshadowed by another faction: the Fatimids. Die Fatimiden: Beide Gruppen wurden von anderen Fraktion überschattet. The Fatimids rose to power in Egypt at the beginning of the 10th century and established a dynasty which they claimed to be directly descended from 'Ali through Isma'il to themselves. Die Fatimiden an die Macht in Ägypten zu Beginn des 10. Jahrhunderts und gründete eine Dynastie, die sie angeblich direkt von 'Ali durch Ismael werden, um sich abstammen. As professed descendants of 'Ali, the Fatimids claimed the title of Imam for themselves. Als bekennender Nachkommen von 'Ali, die Fatimiden den Titel des Imam für sich. The Fatimid dynasty lasted from 909 to 1171, during which period they set themselves up as rivals to the Ummayad caliphs who were based in Baghdad. Die Fatimiden Dynastie dauerte von 909 bis 1171, während dessen sie sich selbst gesetzt als Konkurrenten zu den Ummayad Kalifen in Bagdad getroffen wurden.

The Isma'ilis who lived in Iraq and the Persian Gulf were divided in their attitude towards the Fatimids. Die Ismailiten, die im Irak und im Persischen Golf lebten in ihrer Haltung gegenüber den Fatimiden unterteilt. Some accepted Fatimid authority; others rejected it. Einige akzeptierten Fatimiden Behörde, andere lehnten ihn ab. This latter group, which came to be known as Qarmartis, continued to regard Muhammad ibn. Diese letztere Gruppe, die als Qarmartis bekannt wurde, weiterhin Muhammad ibn betrachten. Isma'il as the Mahdi. Ismael als der Mahdi. This group survived until the 14th century. Diese Gruppe überlebten bis ins 14. Jahrhundert.

The next schism to take place within Isma'iliyyah happened in the early decades of the 11th century. Der nächste Schisma zu Ort innerhalb Isma'iliyyah nehmen passiert in den ersten Jahrzehnten des 11. Jahrhunderts. An Isma'ili missionary called al-Darazi proclaimed the sixth Fatimid caliph, Abu 'Ali al-Mansur al-Hakim (985-1021), to be God, and denounced both Islam and Isma'iliyyah to be mere superstitions. Ein Isma'ili Missionar namens al-Darazi verkündete das sechste Fatimidenkalif, Abu 'Ali al-Mansur al-Hakim (985-1021), Gott zu sein, und verurteilte sowohl den Islam und Isma'iliyyah zu bloßen Aberglauben. It is not exactly certain when this event occurred; the earliest evidence of it is a letter of November 1017 written to al-Darazi rebuking him for his unorthodox teachings. Es ist nicht genau bekannt, wann dieses Ereignis aufgetreten ist, die frühesten Zeugnisse der es ist ein Brief von November 1017 geschrieben, um al-Darazi tadelte ihn für seine unorthodoxen Lehren. Following the death of al-Hakim the sect was driven out of Egypt into Syria where it flourished and continues to the present day and is known as the Druzes. Nach dem Tod von al-Hakim wurde die Sekte aus Ägypten nach Syrien, wo sie blühte und hält bis zum heutigen Tag und wird als die Drusen bekannt angetrieben. The Druzes are also important minority groups within Israel and the Lebanon. Die Drusen sind auch wichtig Minderheiten in Israel und dem Libanon.

In the final decade of the 11th century Isma'iliyyah itself split into two groups: Nizariyyah and Musta'liyyah. Im letzten Jahrzehnt des 11. Jahrhunderts Isma'iliyyah selbst gespalten in zwei Gruppen: Nizariyyah und Musta'liyyah. Following the death of the Fatimid Imam, al-Mustansir, in 1094, his two sons, Nizar and al-Must'ali, fought with each other over who had the right to inherit the Imamate. Nach dem Tod des Fatimiden Imam, al-Mustansir, im Jahr 1094, seine beiden Söhne, Nizar und al-Must'ali, miteinander darüber, wer das Recht hatte, das Imamat erben gekämpft. Al-Must'ali prevailed and imprisoned and executed his brother. Al-Must'ali herrschte und eingesperrt und hingerichtet seinen Bruder. Nizar's followers fled Egypt and established themselves in Iran, from where they spread to India. Nizar Anhänger flohen Ägypten und etablierten sich in Iran, von wo aus sie verteilt nach Indien. Indian Nizaris are today known as Khojas. Indian Nizaris werden heute als Khojas bekannt. Al-Must'ali's descendants continued in Egypt until the fall of the Fatimid dynasty. Al-Must'ali Nachkommen weiter in Ägypten bis zum Sturz der Fatimiden-Dynastie. Today Must'alis are to be found in India, China, Russia and South-East Asia. Heute Must'alis sind in Indien, China, Russland und Süd-Ost-Asien.

In addition to groups that seceded from Isma'iliyyah, a number of groups have emerged from within the Imamiyyah branch of Shi'a. Zusätzlich zu den Gruppen, die aus Isma'iliyyah seceded wurde eine Anzahl von Gruppen aus dem Imamiyyah Zweig Shi'a entstanden. The first of these are the Nusayris. Der erste von diesen sind die Nusayris. the Nusayris trace their origins to the eleventh Shi'i Imam, al-Hasan al-'Askari (d.873), and his pupil Ibn Nusayr (d.868). die Nusayris ihre Ursprünge auf die elfte schiitischen Imam, al-Hasan al-'Askari (d.873), und sein Schüler Ibn Nusayr (d.868). the sect, however, seems to have been organised by a certain al-Khasibi who died in Aleppo in about 969. die Sekte, scheint jedoch von einem gewissen al-Khasibi, die in Aleppo in etwa 969 starb organisiert wurden. His grandson, al-Tabarani, moved to al-Ladhiqiyya on the Syrian coast, where he refined the Nusayri religion and, with his pupils, converted much of the local population. Sein Enkel al-Tabarani, zog al-Ladhiqiyya an der syrischen Küste, wo er die Nusayri Religion verfeinert und mit seinen Schülern, konvertiert ein Großteil der lokalen Bevölkerung. Today Nusayriyyah exists as a minority, but politically powerful, religion in Syria. Heute Nusayriyyah existiert eine Minderheit, aber politisch Mächtigen, Religion in Syrien.

Following the Nusayri schism the Imami tradition remained relatively stable until the 19th century when a number of millenarian sects emerged anticipating the return of the hidden Imam. Nach dem Nusayri Schisma der Imami Tradition blieb relativ stabil bis zum 19. Jahrhundert, als eine Reihe von tausendjährigen Sekten erwarten die Rückkehr des verborgenen Imam entstanden. One such sect, the Babis, was founded by Ali Muhammad Shirazi, who claimed initially to be the Bab (gate) of the hidden Imam and then the hidden Imam himself. Eine solche Sekte, die Babis, wurde von Ali Muhammad Shirazi, die zunächst behauptete, der Bab (Tor) des verborgenen Imam und dann die verborgene Imam selbst sein gegründet. These claims led to his arrest in 1845 and execution in 1850. Diese Forderungen führten zu seiner Verhaftung im Jahre 1845 und die Ausführung im Jahr 1850. In 1863 one of the Shirazi's followers, Mirza Husayn Ali Nuri, proclaimed himself to be the prophetic figure foretold by the Bab. Im Jahre 1863 einer der Shirazi Anhänger, Mirza Husain Ali Nuri, erklärte sich die prophetische Gestalt vorhergesagt durch die Bab sein. Shirazi taught that God had been manifest in many different forms, and that he was the most recent (but not final) manifestation. Shirazi lehrte, dass Gott hatte manifestiert sich in vielen verschiedenen Formen, und dass er der jüngste (aber nicht abschliessend) Manifestation. Since its inception the Baha'i faith has developed into a world wide religion completely independent of its Shi'ite roots. Seit seiner Gründung der Bahá'í-Religion hat sich zu einem weltweiten Religion völlig unabhängig von seiner schiitischen Wurzeln. Baha'is do not consider themselves to be Muslims and are not regarded as Muslims by any Islamic tradition. Bahá'í betrachten sich nicht als Muslime zu sein und werden nicht als Muslime von einem islamischen Tradition.

Bülent Þenay Bülent Þenay
Overview of World Religions Project Übersicht der Welt Religionen Projekt

Bibliography : Bibliographie:

Betts, Robert Brenton. The Druze. New Haven: Yale University Press, 1988. Betts, Robert Brenton Die Drusen New Haven:.. Yale University Press, 1988.

Brockelmann, Carl. History of the Islamic Peoples. Trans. Brockelmann, Carl. Geschichte der islamischen Völker. Trans. Joel Carmichael and Moshe Perlmann. Joel Carmichael und Moshe Perlmann. London: Routledge and Kegan Paul, 1948. London: Routledge und Kegan Paul, 1948.

Cole RI, Juan and Nicki R. Keddie. Shi'ism and Social Protest. New Haven: Yale University Press, 1986. Cole RI, Juan und Nicki R. Keddie Shi'ism und soziale Protest New Haven:.. Yale University Press, 1986.

Daftary, Farhad. The Isma'ilis: Their History and Doctrines. Cambridge: Cambridge University Press, 1990. . Daftary, Farhad Die Ismailiten: ihre Geschichte und Lehren Cambridge:. Cambridge University Press, 1990.

Esslemon, JE Baha'u'llah and the New Era. London: the Baha'i Publishing Trust, 1974. Esslemon, JE Baha'u'llah und das New Era London:. Die Baha'i Publishing Trust, 1974.

Gross, Jo-Ann. Muslims in Central Asia. Durham: Duke University Press, 1990. . Gross, Jo-Ann Muslime in Zentralasien Durham:. Duke University Press, 1990.

Halm, Heinz. Shi'ism. Trans. Halm, Heinz. Shi'ism. Trans. Janet Watson. Janet Watson. Edinburgh: Edinburgh University Press, 1991. Edinburgh: Edinburgh University Press, 1991.

Harris, Ian et al. Longman Guide to Living Religions. Harlow, Essex: Longman, 1994. .. Harris, Ian et al Longman Guide to Wohnzimmer Religionen Harlow, Essex: Longman, 1994.

Lewis, Bernard. The Assassins: a Radical Sect in Islam. Al-Saqi Books, 1985. . Lewis, Bernard The Assassins: a Radical Sect in Islam Al-Saqi Books, 1985..

Makarem, Sami Nasib. The Druze Faith. Delmar, New York: Caravan Books, 1974. Makarem, Sami Nasib Die Drusen Glauben Delmar, New York:.. Caravan Books, 1974.

Momen, Moojan. An Introduction to Shi'i Islam: The History and Doctrines of Twelver Shi'ism. New haven: Yale University Press, 1985. Momen, Moojan Eine Einführung in die schiitische Islam:. Die Geschichte und Lehren der Zwölfer-Schia New Haven:. Yale University Press, 1985.

Nasr, Seyyed Hosein, Hamid Dabashi and Seyyed Vali Reza Nasr (eds.) Shi'ism: Doctrines, Thought, and Spirituality. Albany: State University of New York Press, 1988. Nasr, Seyyed Hossein, Hamid Dabashi und Seyyed Reza Vali Nasr (eds.) Shi'ism: Lehren, Gedanken und Spiritualität Albany:. State University of New York Press, 1988.

Pinault, David. The Shiites: Ritual and Popular Piety in a Muslim. London: IB Taurus and Co. Ltd., 1992. . Pinault, David Die Schiiten: Ritual und Volksfrömmigkeit in einem muslimischen London:. IB Taurus und Co. Ltd, 1992.

Richard, Yann. Shi'ite Islam. Trans. Richard, Yann. Schiitischen Islam. Trans. Antonia Nevill. Antonia Nevill. Oxford, Blackwell, 1995. Oxford, Blackwell, 1995.

Smith, Peter. The Babi and Baha'i Religion: From Messianic Shi'ism to a World Religion. Cambridge: Cambridge University Press, 1987. Smith, Peter Das Babi und Baha'i Religion:. Von messianischen Shi'ism zu einer Weltreligion Cambridge:. Cambridge University Press, 1987.


Sunni-Shi'i Relationships Sunnitisch-schiitischen Beziehungen

Shi'a Viewpoint Schiiten Viewpoint

One of the most important socio-political issues in life is that of leadership, its quality, authority and method of appointment. Einer der wichtigsten sozio-politischen Fragen im Leben ist, dass der Führung, ihre Qualität, Kompetenz und Methode der Ernennung. The Qur`an and the prophetic teachings emphasize obedience to Allah, His Prophet and the upright 'people of authority'. Der Qur `an und die prophetischen Lehren betonen Gehorsam gegenüber Allah, Seinen Propheten und der aufrechte" Menschen der Autorität ". No Muslim disagrees with this. Kein Muslim nicht einverstanden mit diesem. It is only with the method of legitimizing a 'person of authority' that differences occur and around which the Sunni and Shi'i theologies diverge. Es ist nur mit der Methode der Legitimierung einer "Person der Behörde, dass die Unterschiede auftreten, und um die sunnitische und schiitische Theologien auseinander.

During the early centuries of Islam the terms Sunni and Shi'i meant different things at different times, as did many other names designating various schools of thought. In den ersten Jahrhunderten des Islam hinsichtlich der sunnitischen und schiitischen bedeutete, verschiedene Dinge zu verschiedenen Zeiten, wie auch viele andere Namen benannt verschiedenen Denkschulen. It was not until the eleventh and twelfth centuries that the current pattern of usage stabilized. Es war nicht bis zum elften und zwölften Jahrhundert, dass die derzeitigen Muster der Nutzung stabilisiert.

Sunni essentially means one who follows the Sunnah, which is the desired aim of every sincere Muslim. Sunnitischen Wesentlichen ein Mittel, die Sunna, die das gewünschte Ziel eines jeden aufrichtigen Muslim folgt. It has come to mean, however, those Muslims who follow the Sunnah and Jama'ah, that is, the way of Muhammad and the consensual majority of Muslims. Es kam zu bedeuten, aber jene Muslime, die folgen der Sunnah und Jama'ah, also die Art und Weise von Mohammed und der einvernehmlichen Mehrheit der Muslime. The term was first adopted by a faction of Muslims who had accepted Abbasid rule, stressing the importance of its continuity with the Marwani past. Der Begriff wurde erstmals von einer Fraktion der Muslime, die Herrschaft der Abbasiden angenommen hatte, und betonte die Bedeutung der Kontinuität mit der Marwani Vergangenheit angenommen. It was well over a century after Muhammad that the term Sunni began to be widely used to distinguish between the largest common group (which is the literal meaning of Jama'ah) and the Shi'i, that is, those who were loyal to `Ali's party. Es war weit mehr als ein Jahrhundert nach Mohammed, dass der Begriff Sunniten zu allgemein verwendet werden, um zwischen den größten gemeinsamen Gruppe (das ist die wörtliche Bedeutung von Jama'ah) und der Schiiten, also diejenigen, die loyal zu `waren zu unterscheiden begann Alis Partei. It also implied those who strictly and exclusively referred to the Hadith as opposed to engaging in theological and philosophical discourse as a means of gaining guidance. Darüber hinaus implizierte, die unbedingt und ausschließlich an den Hadith als zur Beteiligung an theologischen und philosophischen Diskurs als Mittel zur Orientierung gewinnen Gegensatz bezeichnet. In latter-day usage Sunni has become synonymous with 'orthodox', though it would be more accurate to employ the term Jama'ah to signify the popular mainstream. In den Letzten Tagen Nutzung sunnitischen geworden mit "orthodoxen" gleichbedeutend, aber es wäre genauer, den Begriff Jama'ah die populäre Mainstream bedeuten beschäftigen.

In the early years after the Prophet's death the term Shi`i meant 'follower' or 'partisan', with particular reference to `Ali. In den ersten Jahren nach dem Tod des Propheten der Begriff Shi `i meinte" Anhänger "oder" Partisanen ", mit besonderem Bezug auf` Ali. The Shi'as believe that the Prophet had categorically appointed `Ali Ibn Abi Talib as his successor at the gathering of Ghadir Khum. Die Schiiten glauben, dass der Prophet hatte kategorisch `Ali Ibn Abi Talib als seinen Nachfolger an der Versammlung von Ghadir Khum ernannt. `Ali in turn nominated as his successor his eldest son Hasan, who then nominated his brother Husayn and so on through another ten generations of the Prophet's descendants. `Ali wiederum als seinen Nachfolger sein ältester Sohn Hasan, der dann nominiert, sein Bruder Hussein und so weiter durch weitere zehn Generationen des Propheten Nachfahren nominiert. Although the Sunnis all acknowledge the event at Ghadir Khum, they take the Prophet's message as merely an acknowledgement of `Ali's merit rather than a definite political appointment. Obwohl die Sunniten alle, die Veranstaltung zu Ghadir Khum erkennen, nehmen sie der Botschaft des Propheten als nur eine Bestätigung von `Ali Verdienst anstatt eine konkrete politische Vereinbarung.

In the end, however, the successor to the Prophet was elected by a group of Medinan elders (while the Prophet was being buried). Am Ende wurde jedoch die Nachfolger des Propheten von einer Gruppe von Medinensisch Ältesten (während der Prophet begraben wurde) gewählt. The first Muslim ruler (later to be called Caliph) was Abu Bakr, the Prophet's father-in-law and a close and loyal Companion. Die erste muslimische Herrscher (später genannt zu werden Kalifen) war Abu Bakr, der Prophet Vater-in-law und eine enge und treue Begleiter. Though `Ali and his followers made occasional protests, they did not contest or revolt against the early Caliphs. Obwohl `Ali und seine Anhänger aus gelegentlichen Protesten, sie habe nicht bestritten oder Revolte gegen den frühen Kalifen. `Ali himself remained loyal to the cause of Islam and served wherever and whenever he could alongside his predecessors. `Ali selbst treu geblieben für die Sache des Islam und diente wo und wann immer er konnte neben seinen Vorgängern. Upon the demise of the third Caliph, however, `Ali was elected the fourth. Nach dem Ende des dritten Kalifen jedoch, `Ali gewählt wurde der vierte.

... ...

The general Sunni stance on leadership was that peace under an unjust ruler was better than anarchy under a just one. Die allgemeine Haltung Sunniten in Führung war, dass Frieden unter einem ungerechten Herrscher war besser als unter einer Anarchie nur ein. For the Shi`i, justice in the government of human affairs could not grow if the ruler did not reflect the Prophet. Für die Shi `i, Gerechtigkeit in der Regierung der menschlichen Angelegenheiten konnten nicht wachsen, wenn der Herrscher nicht unbedingt haben die Propheten. The ruler had the status of a prophetic figure who, in the Prophet's absence, should be the ultimate spiritual and temporal authority. Der Herrscher hatte den Status eines prophetischen Wert, in den Propheten Abwesenheit, die ultimative geistlichen und weltlichen Autorität sein sollte. The prophetic mantle was taken up by the Sufis in the person of their Shaykhs or teachers. Die prophetischen Mantel wurde von den Sufis in der Person ihres Shaykhs oder Lehrer. This fact is significant because while most Sufis were Sunni, the necessity for enlightened leadership reflects the essential nature of transmission of knowledge and guidance. Diese Tatsache ist wichtig, weil die meisten Sufis waren Sunniten, spiegelt die Notwendigkeit einer aufgeklärten Führung das Wesen der Übertragung von Wissen und Orientierung. Hence the Shi`is turned to their Imams. Daher die Shi `ist ihre Imame eingeschaltet.

Shaykh Fadhlalla Haeri Shaykh Fadhlalla Haeri
THE ELEMENTS OF ISLAM Die Elemente des Islam



Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Islam, Muhammad Islam, Muhammad
Koran, Qur'an Koran, Koran
Pillars of Faith Pillars of Faith
Abraham Abraham
Testament of Abraham Testament Abrahams
Allah Allah
Hadiths Hadithe
Revelation - Hadiths from Book 1 of al-Bukhari Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari
Belief - Hadiths from Book 2 of al-Bukhari Der Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari
Knowledge - Hadiths from Book 3 of al-Bukhari Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari
Times of the Prayers - Hadiths from Book 10 of al-Bukhari Zeiten der Gebete - Hadithe von 10 Buchen von al-Bukhari
Shortening the Prayers (At-Taqseer) - Hadiths from Book 20 of al-Bukhari Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe von 20 Buchen von al-Bukhari
Pilgrimmage (Hajj) - Hadiths from Book 26 of al-Bukhari Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe von 26 Buchen von al-Bukhari
Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadiths of Book 52 of al-Bukhari Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe des Buches 52 von al-Bukhari
ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadiths of Book 93 of al-Bukhari Einheit, Einzigartigkeit Allahs (TAWHEED) - Hadithe des Buches 93 von al-Bukhari
Hanafiyyah School Theology (Sunni) Hanafiyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Malikiyyah School Theology (Sunni) Malikiyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Shafi'iyyah School Theology (Sunni) Shafi'iyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Hanbaliyyah School Theology (Sunni) Hanbaliyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Maturidiyyah Theology (Sunni) Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)
Ash'ariyyah Theology (Sunni) Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)
Mutazilah Theology Mutazilah Theologie
Ja'fari Theology (Shia) Ja'fari Theologie (Schiiten)
Nusayriyyah Theology (Shia) Nusayriyyah Theologie (Schiiten)
Zaydiyyah Theology (Shia) Zaydiyyah Theologie (Schiiten)
Kharijiyyah Kharijiyyah
Imams (Shia) Imame (Schiiten)
Druze Drusen
Qarmatiyyah (Shia) Qarmatiyyah (Schiiten)
Ahmadiyyah Ahmadiyyah
Ishmael, Ismail Ishmael, Ismail
Early Islamic History Outline Frühe islamische Geschichte Outline
Hegira Hegira
Averroes Averroes
Avicenna Avicenna
Machpela Machpela
Kaaba, Black Stone Kaaba, Schwarz Stein
Ramadan Ramadan
Sunnites, Sunni Sunnites, Sunniten
Shiites, Shia Schiiten, Schia
Mecca Mekka
Medina Medina
Sahih, al-Bukhari Sahih, Al-Bukhari
Sufism Sufismus
Wahhabism Wahhabiten
Abu Bakr Abu Bakr
Abbasids Abbasiden
Ayyubids Ayyubids
Umayyads Omajjaden
Fatima Fatima
Fatimids (Shia) Fatimiden (Schiiten)
Ismailis (Shia) Ismaeliten (Schiiten)
Mamelukes Mamelukes
Saladin Saladin
Seljuks Seljuks
Aisha Aisha
Ali Ali
Lilith Lilith
Islamic Calendar Islamischer Kalender
Interactive Muslim Calendar Interaktive muslimischen Kalender


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am