Wahhabism, WahhabiyyahWahhabismus

General Information Allgemeine Informationen

The term Wahhabism is an outsiders' designation for the religious movement within Islam founded by Muhammad ibn Abd al - Wahhab (1703 - 92). Der Begriff Wahhabismus ist eine Außenseiter "Bezeichnung für die religiöse Bewegung innerhalb des Islam von Muhammad ibn Abd al gegründet - Wahhab (1703 - 92). Members describe themselves as muwahhidun ("unitarians"), those who uphold firmly the doctrine that God is one, the only one (wahid). Mitglieder bezeichnen sich selbst als muwahhidun ("Unitarier"), diejenigen, die fest zu wahren, die Lehre, dass Gott ein, der einzige (wahid) ist. This self designation points to the movement's major characteristic, its opposition to any custom and belief threatening and jeopardizing the glorification of the one God. It condemns as illegal and un - Islamic the practice of using the name of any prophet, saint, or angel in a prayer, of calling upon any such beings for intercession and making vows to them, and of visitations to tombs of saints. Adherents insist on a literal interpretation of the Koran and a strict doctrine of predestination. . Diese Selbstbezeichnung Punkte der Bewegung wesentliches Merkmal, seine Opposition gegen jede Sitte und Glauben bedrohen und gefährden die Verherrlichung des einen Gottes Er verurteilt als illegal und un - Islamic die Praxis der Verwendung des Namens eines Propheten, Heiligen oder Engel ein Gebet, der Aufforderung an solche Wesen zu Fürbitte und macht Gelübde zu ihnen, und der Visitation zu Gräbern von Heiligen. Anhänger bestehen auf einer wörtlichen Auslegung des Koran und einer strengen Prädestinationslehre.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Abd al - Wahhab, who had spent some years in Medina and various places in Iraq and Iran, won the support of Ibn Saud, ruler of the Najd (now in Saudi Arabia), in 1744, after being expelled from his native city, Uyayna, because of controversial teachings in his Kitab al - tawhid (Book of Unity). Abd al - Wahhab, der seit einigen Jahren in Medina und an verschiedenen Orten im Irak und Iran war, gewann die Unterstützung von Ibn Saud, Herrscher des Najd (jetzt in Saudi-Arabien), im Jahre 1744, nachdem er aus seiner Heimatstadt, Uyayna vertrieben wegen der umstrittenen Lehren in seinem Kitab al - Tauhid (Book of Unity). The realization of the ideal of an Islamic state based on the Sharia now seemed feasible. Die Verwirklichung des Ideals eines islamischen Staates auf dem Scharia schien nun möglich. Between about 1763 and 1811 the Wahhabi Saudis established control of most of Arabia. Zwischen etwa 1763 und 1811 die wahhabitischen Saudis gegründet Kontrolle über die meisten von Arabien. Although pushed back by the Egyptian ruler Muhammad Ali, they recovered part of their first empire between 1821 and 1833. Obwohl wieder von der ägyptischen Herrschers Muhammad Ali geschoben, erholte sie einen Teil ihrer ersten Reiches zwischen 1821 und 1833. A long period of decline followed, but, in 1932, Ibn Saud succeeded in establishing the Kingdom of Saudi Arabia. Eine lange Periode des Niedergangs gefolgt, aber im Jahre 1932 gelang es Ibn Saud in Gründung des Königreichs Saudi-Arabien. Wahhabi teachings have also played a role in the 19th century history of parts of Nigeria, India, and Indonesia. Wahhabitischen Lehren haben auch eine Rolle in der Geschichte des 19. Jahrhunderts von Teilen von Nigeria, Indien und Indonesien.

Willem A Bijlefeld Willem A Bijlefeld

Bibliography: Bibliographie:
HS Philby, Arabia of the Wahhabis (1982) and Saudi Arabia (1955); J Sabini, Armies in the Sand (1981). HS Philby, Arabien der Wahhabiten (1982) und Saudi-Arabien (1955); J Sabini, Armeen im Sand (1981).

The BELIEVE Religious Information Source web site is not connected with the organization described in this presentation. Die GLAUBEN Religiös Information Quelle-Website ist nicht mit der Organisation in dieser Präsentation beschriebenen verbunden. This happens to be ONE of the 1,000 religious subjects which are included in BELIEVE. Dies geschieht zu einem der 1.000 religiöse Themen, die in GLAUBEN einbezogen werden.

Our small Protestant Christian Church, which created and maintains the BELIEVE site, has no contact with the organization described here, so we cannot help in providing contacts or addresses. Unsere kleine evangelische christliche Kirche, die erstellt und pflegt die Website GLAUBEN, hat keinen Kontakt mit der Organisation hier beschrieben, so können wir nicht bei der Bereitstellung von Kontakten oder Adressen. In addition, since BELIEVE does not "sell" anything, we cannot help in finding books, icons or souvenirs. Darüber hinaus ist seit glauben nicht "verkaufen" alles, wir können nicht bei der Suche nach Bücher, Ikonen oder Souvenirs zu helfen.


Wahhabiyyah Wahhabiyyah

Advanced Information Erweiterte Informationen

Doctrines Lehren

Wahabbiyyah is not a new sect within Islam but a movement whose purpose is to purify Islam of perceived heretical accretions. Wahabbiyyah ist keine neue Sekte innerhalb des Islam, sondern eine Bewegung, deren Zweck es ist, den Islam der wahrgenommenen ketzerischen Ablagerungen zu reinigen. The Wahhabis claim to base their doctrines on the teachings of the fourteenth century scholar Ibn Taymiyya and the rulings of the Hanbali school of law, the strictest of the four recognised in the Sunni consensus. Die Wahhabiten behaupten, ihre Lehren auf den Lehren des vierzehnten Jahrhunderts Gelehrte Ibn Taymiyya und den Entscheidungen des Hanbali School of Law, die strengste der vier in der sunnitischen Konsens erkannt stützen. They believe that all objects of worship other than Allah are false, and anyone who worships in this way deserves to be put to death. Sie glauben, dass alle Objekte der Anbetung anderer als Allah falsch, und wer betet auf diese Weise verdient, mit dem Tod bestraft werden. To introduce the name of a prophet, saint or angel into a prayer, or to seek intercession from anyone but Allah constitutes a form of polytheism. Um den Namen eines Propheten, Heiligen oder Engel in einem Gebet einzuführen, oder um Fürsprache von jedermann zu suchen, aber Allah stellt eine Form des Polytheismus. Attendance at public prayer is compulsory, and the shaving of the beard and smoking are forbidden. Die Teilnahme an öffentlichen Gebet ist Pflicht und das Rasieren des Bartes und Rauchen sind verboten. Mosques should be architecturally simple, not luxurious or ornate. Moscheen sollten architektonisch einfache, nicht luxuriös oder verziert. Prohibited are the celebration of the Prophet's birthday, making offerings at the tomb of saints, and playing music. Verboten sind die Feier des Propheten Geburtstag, Opfergaben am Grab des Heiligen, und Musizieren. The injunctions of the Qur'an are to be taken literally. Die Verfügungen des Koran sind wörtlich zu nehmen.

History Geschichte

Wahhabiyyah emerged in the middle of the 18th century in Arabia as both a religious and political movement responding to the decline of the Ottoman empire and the increasing strength of Shi'a in Iran. Wahhabiyyah entstand in der Mitte des 18. Jahrhunderts in Arabien als auch eine religiöse und politische Bewegung Reaktion auf den Niedergang des Osmanischen Reiches und der zunehmenden Stärke des Schiiten im Iran. Its founder, Ibn 'Abd al-Wahhab (1703-92), had witnessed many examples of laxity, superstition, and blind allegiance to Walis (Sufi saints) during his travels through Iraq and Arabia. Sein Gründer, Ibn 'Abd al-Wahhab (1703-92), hatte viele Beispiele von Laxheit, Aberglauben und blinde Loyalität zu Walis (Sufi-Heiligen) während seiner Reisen durch den Irak und Arabien erlebt.

The political character of the movement took the form of opposition to the ruling Ottoman empire. Der politische Charakter der Bewegung in Form von Opposition zur herrschenden osmanischen Reiches. In 1744 Ibn 'Abd al-Wahhab formed an alliance with a local chieftain, Muhammad Ibn Sa'ud (1765), who accepted his doctrine and undertook its defence and propagation. In 1744 Ibn 'Abd al-Wahhab ein Bündnis mit einem lokalen Stammesführer, Muhammad Ibn Saud (1765), der seine Lehre angenommen und verpflichtete seiner Verteidigung und Ausbreitung. The demolition of shrines, tombstones and the capture of Mecca caused alarm in the Ottoman government which despatched an army to crush the movement. Der Abriss von Schreinen, Grabsteine ​​und der Einnahme von Mekka verursacht Alarm in der osmanischen Regierung, die eine Armee, um die Bewegung zu zerschlagen versandt. The decisive defeat of the bedouin troops in 1818 brought to an end the first Sa'udi-Wahhabi venture. Die entscheidende Niederlage der Beduinen-Truppen im Jahr 1818 zu Ende gebracht die erste Sa'udi-wahhabitischen Venture.

A remnant of the Wahhabi movement survived in a pocket of Central Arabia. Ein Überbleibsel der wahhabitischen Bewegung überlebt in einer Tasche Zentral-Arabien. In 1902 Abd al-Aziz Ibn Sa'ud, who was from the Sa'udi family and a follower of the bedouin faith of the Wahhabiyyah, took Riyadh, an event which led to his gradual conquest of the interior of the Arabian peninsula. Im Jahr 1902 Abd al-Aziz Ibn Saud, der aus dem Sa'udi Familie und ein Anhänger der Beduinen Glauben der Wahhabiyyah war, nahm Riyadh, ein Ereignis, das seine allmähliche Eroberung des Inneren der arabischen Halbinsel geführt. In 1927 Sa'ud signed a treaty with the British (who at that time were controlling parts of the Arabian peninsula) which gave him full independence in exchange for his recognition of British suzerainty over the Gulf sheikdoms. Im Jahr 1927 Sa'ud einen Vertrag mit den Briten (die damals Steuerung Teilen der arabischen Halbinsel wurden), die ihm die volle Unabhängigkeit im Austausch für seine Anerkennung der britischen Oberhoheit über den Golf Scheichtümern unterzeichnet. Finally in 1932 he named his state the kingdom of Saudi Arabia. Schließlich im Jahre 1932 nannte er seinen Zustand des Königreichs Saudi-Arabien. Wahhabiyyah then became the official doctrine of the state. Wahhabiyyah wurde dann die offizielle Doktrin des Staates. Today the Saudi state remains firmly rooted in the Wahhabi creed. Heute ist der saudische Staat bleibt fest in der wahhabitischen Glauben verwurzelt.

Symbols Symbole

The movement has no distinctive symbol system. Die Bewegung hat keine Unterscheidungskraft Symbol System.

Adherents Anhänger

Wahhabiyyah is the official ideology of the Kingdom of Saudi Arabia. Wahhabiyyah ist die offizielle Ideologie des Königreichs Saudi-Arabien. There are no official statistics for the number of Muslims who follow the doctrines of Wahhabiyyah. Es gibt keine offiziellen Statistiken über die Zahl der Muslime, die die Lehren der Wahhabiyyah folgen.

Headquarters / Main Centre Zentrale / Main Zentrum

The movement has no headquarters. Die Bewegung hat keine Zentrale.

Bülent Þenay Bülent Þenay
Overview of World Religions Project Übersicht der Welt Religionen Projekt



Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Islam, Muhammad Islam, Muhammad
Koran, Qur'an Koran, Koran
Pillars of Faith Pillars of Faith
Abraham Abraham
Testament of Abraham Testament Abrahams
Allah Allah
Hadiths Hadithe
Revelation - Hadiths from Book 1 of al-Bukhari Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari
Belief - Hadiths from Book 2 of al-Bukhari Der Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari
Knowledge - Hadiths from Book 3 of al-Bukhari Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari
Times of the Prayers - Hadiths from Book 10 of al-Bukhari Zeiten der Gebete - Hadithe von 10 Buchen von al-Bukhari
Shortening the Prayers (At-Taqseer) - Hadiths from Book 20 of al-Bukhari Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe von 20 Buchen von al-Bukhari
Pilgrimmage (Hajj) - Hadiths from Book 26 of al-Bukhari Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe von 26 Buchen von al-Bukhari
Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadiths of Book 52 of al-Bukhari Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe des Buches 52 von al-Bukhari
ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadiths of Book 93 of al-Bukhari Einheit, Einzigartigkeit Allahs (TAWHEED) - Hadithe des Buches 93 von al-Bukhari
Hanafiyyah School Theology (Sunni) Hanafiyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Malikiyyah School Theology (Sunni) Malikiyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Shafi'iyyah School Theology (Sunni) Shafi'iyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Hanbaliyyah School Theology (Sunni) Hanbaliyyah Schule Theologie (sunnitischen)
Maturidiyyah Theology (Sunni) Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)
Ash'ariyyah Theology (Sunni) Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)
Mutazilah Theology Mutazilah Theologie
Ja'fari Theology (Shia) Ja'fari Theologie (Schiiten)
Nusayriyyah Theology (Shia) Nusayriyyah Theologie (Schiiten)
Zaydiyyah Theology (Shia) Zaydiyyah Theologie (Schiiten)
Kharijiyyah Kharijiyyah
Imams (Shia) Imame (Schiiten)
Druze Drusen
Qarmatiyyah (Shia) Qarmatiyyah (Schiiten)
Ahmadiyyah Ahmadiyyah
Ishmael, Ismail Ishmael, Ismail
Early Islamic History Outline Frühe islamische Geschichte Outline
Hegira Hegira
Averroes Averroes
Avicenna Avicenna
Machpela Machpela
Kaaba, Black Stone Kaaba, Schwarz Stein
Ramadan Ramadan
Sunnites, Sunni Sunnites, Sunniten
Shiites, Shia Schiiten, Schia
Mecca Mekka
Medina Medina
Sahih, al-Bukhari Sahih, Al-Bukhari
Sufism Sufismus
Wahhabism Wahhabiten
Abu Bakr Abu Bakr
Abbasids Abbasiden
Ayyubids Ayyubids
Umayyads Omajjaden
Fatima Fatima
Fatimids (Shia) Fatimiden (Schiiten)
Ismailis (Shia) Ismaeliten (Schiiten)
Mamelukes Mamelukes
Saladin Saladin
Seljuks Seljuks
Aisha Aisha
Ali Ali
Lilith Lilith
Islamic Calendar Islamischer Kalender
Interactive Muslim Calendar Interaktive muslimischen Kalender


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am