Das Gesetz über den Sabbat aus dem Mishnah und die Jerusalem Talmud

Erweitert Informationen

(Vom Leben und Zeiten von Jesus der Messias


von Alfred Edersheim, 1886, Anlage XVII)

Die furchtbar übertrieben Ansichten des Rabbis, und ihre endlosen, belastende Vorschriften über den Sabbat am besten gelernt werden aus einer kurzen Analyse der Mishnah, wie weiter unten erläutert und in der erweiterten Jerusalem Talmud.

[The Jerusalem Talmud ist nicht nur die älteren und die kürzere der beiden Gemaras, aber würde die meisten der palästinensischen voll Ideen.] Zu diesem Zweck wird eine kurze Analyse dessen, was ist, offenbar, eine der schwierigsten tractates Mai hier gegeben werden.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Die Mishnic tractate Sabbat steht an der Spitze 12 tractates die zusammen die zweite der 6 Abschnitte, in die die Mishnah ist gespalten, und behandelt die von Festliche Saisons (Seder Moed).

Richtig zu verstehen, den Sabbat Vorschriften, es ist jedoch erforderlich, auch zu berücksichtigen, die zweite tractate in diesem Abschnitt behandelt die so genannter "commixtures" oder "Verbindungen" (Erubin).

Sein Ziel ist es, den Sabbat Gesetze mehr erträglich.

Zu diesem Zweck ist es erklärte, wie Orte, jenseits derer es sonst der Fall gewesen wäre rechtswidrig zu tragen Dinge, können miteinander verbunden, um so durch eine juristische Fiktion, wandeln sie in eine Art privaten Wohnung.

So, ich unterstelle, eine Reihe von kleinen privaten Häuser öffnen in ein gemeinsames Gericht, sie hätten rechtswidrig auf den Sabbat zu tragen anthing von einem dieser Häuser in die andere.

Diese Schwierigkeit wird entfernt, wenn alle Familien Einlage vor dem Sabbat sone Lebensmittel in den gemeinsamen Gericht, wenn "eine Verbindung" zwischen den verschiedenen Häusern, das macht sie ein Wohnung.

Dies wurde als "Erubh der Gerichte."

Auch eine Verlängerung von dem, was durfte als "Sabbat Reise" könnte gesichert werden durch eine andere "commixture, 'die' Erubh" oder "Verbindung über Grenzen hinweg."

Ein gewöhnlicher Tag Sabbath's Reise 2000 verlängert Ellen jenseits der eigenen Wohnung.

[Auf Grund des Sabbat Reise, und der Grund für die Festsetzung es in einer Entfernung von 2000 Ellen, siehe Kitto's Cyclop.

(letzte ed.) "Sabbat Weise" und "Der Tempel und seine Dienstleistungen, 'P.

148.]

Aber wenn an der Grenze dieses "Reise" ein Mann hinterlegt am Freitag Essen für zwei Mahlzeiten, damit er konstituiert es seine Wohnung, und damit könnte in 2000 für einen anderen Ellen.

Schließlich gab es ein weiteres "Erubh," wenn engen Straßen oder Sackgassen verbunden waren, in "einer privaten Wohnung", indem ein Strahl über dem Eingang, oder die Ausdehnung einem Draht oder Seil entlang solcher Straßen und allwys.

Diese, durch eine gesetzliche Fiktion, die sie "eine private Wohnung," damit alles rechtmäßig war es der ein Mann tun könnte über den Sabbat in seinem eigenen Haus.

Ohne Diskussion über die möglichen und unmöglichen Fragen zu diesen Erubin, die von den meisten genialen Kasuistik, lassen Sie uns sehen, wie Rabbinism gelehrt, Israel zur Einhaltung seiner Sabbat.

In nicht weniger als 24 Kapiteln, [in Jerusalem ein Talmud Gemara ist nur für die ersten 20 Kapitel des Mishnic tractate Shabbath, im Babylon Talmud zu allen 24 Kapiteln.] Fragen werden ernsthaft diskutiert wie von entscheidender Bedeutung, religiöse, die würde man kaum vorstellen, einem gesunden Verstand würde ernsthaft unterhalten.

Mit 64,5 folio Spalten in der Jerusalem, und 156 Doppel-Seiten folio im Babylon Talmud funktioniert die Auszählung und Diskussion von möglichen Fällen, ziehen Sie auf, fast vollen sogar von Haggadah.

[Ich habe über 33 gezählt Haggadic Stück im tractate.]

Der Talmud selbst zeugt davon, wenn er spricht (kein Zweifel übertrieben) einer bestimmten Rabbi hatte, verbrachte nicht weniger als zweieinhalb Jahren in der Studie von nur einer dieser 24 Kapiteln!

Und es weitere zeugt von der unprofitableness dieser endlosen Diskussionen und Entscheidungen.

Der Anlass dafür ist neugierig und so charakteristisch, dass sie vielleicht hier finden Erwähnung.

Die Diskussion wurde über ein Lasttier.

Ein Esel kann nicht geführt werden auf der Straße mit der Verkleidung aus, es sei denn, diese wurden auf das Tier vor dem Sabbat, aber es war rechtmäßig zu führen über das Tier auf diese Weise in einem Innenhof.

[Im ersten Fall könnte es eine Belastung oder führen zu arbeiten, während im letzteren Fall der Deckung wurde vermutlich für Wärme.] Die gleiche Regel auf eine packsaddle, vorausgesetzt, sie waren nicht befestigt auf Umfang und von backstrap.

Auf dieser einer der Rabbiner ist als Platzen in der Erklärung, dass dieser Teil der Sabbat Laws (comp. Chag. I. 8), die gleich Bergen ausgesetzt durch ein Haar "(Jer. Shabb. 7b).

Und doch in all diesen ermüdend Details gibt es nicht eine einzige Spur von etwas spirituellen, nicht ein Wort sogar höher schlagen Gedanken von Gottes heilige Tage und ihre Einhaltung,

Die tractate auf den Sabbat beginnt mit Vorschriften zur Ausdehnung ihrer Bestimmungen bis zum Schluss der Freitag Nachmittag, um so zu verhindern, dass die Möglichkeit der Verletzung in den Sabbat selbst, der begann am Freitag Abend.

Da die häufigste Art von Arbeitsteilung wäre, dass mit der Durchführung, dies ist der erste Punkt diskutiert.

Die biblische Gesetz verbot solchen Arbeitskräften in einfachen Worten (Ex 36:6; comp. Jer. 17:22).

Aber Rabbinism entwickelt, das Verbot in 8 spezielle Verordnungen, durch die erste Division "das Lager einer Belastung" in zwei getrennte Rechtsakte, Heben sie auf und setzen ihn runter, und dann dem Argument, es könnte aufgehoben werden, nach oben oder nach unten aus zwei verschiedenen Orten, von einem öffentlichen zu einem privaten oder von einem privaten zu einem öffentlichen Ort.

Hier, natürlich gibt es Diskussionen darüber, was eine "private Stelle" und "einem öffentlichen Ort", "einem breiten Raum," der gehört weder zu einer besonderen individuellen oder zu einer Gemeinschaft, wie das Meer, ein tiefes breites Tal, oder aber die Ecke eines führenden Eigentum auf der Straße oder Felder, und schließlich, ein "rechtlich freien Platz."

[Solch ein Platz frei muss sie sich auf weniger als vier Ellen Platz für ex., Eine Säule wären solche.

Zu diesem keine gesetzliche Bestimmung gelten würde.

Der "weite Raum" nennt Karmelith.

Die Mishnah, jedoch ausdrücklich nur die "private" und der "öffentlichen" Ort (oder "geschlossenen" und "offen"), obwohl die Karmeilth wurde unter bestimmten Umständen als "öffentlich", in anderen als' private 'Eigentum.

Die Erklärung der Begriffe und rechtliche Definitionen ist in Jer.

Shabb. 12d; 13a; Shabb.

6a, b; Toseft.

Shabb. 1.] Auch eine "Belastung" gemeint, als der niedrigste Standard der es, das Gewicht einer "getrocknete Feigen".

Aber wenn "ein halbes Bild" wurden an zwei verschiedenen Zeitpunkten, aufgehoben oder abgelagert von einem privaten zu einem öffentlichen Ort, oder umgekehrt, wurden diese beiden Maßnahmen werden zu einem zusammengefügt, so dass die Sünde des Sabbat Schändung?

Und wenn ja, unter welchen Bedingungen wie auf Zustand des Geistes, Ort, usw.?

Und schließlich, wie viele verschiedene Sünden könnte eine solche Handlung einbeziehen?

Um ein Beispiel für die Art von Fragen, die im Allgemeinen diskutiert: die Standard-Maßnahme für Lebensmittel verboten wurde die Größe eines Oliven, ebenso wie das für die Belastungen wurde das Gewicht eines fig.

Wenn ein Mann schluckte verboten Lebensmittel von der Größe einer halben oliv, ihn abgelehnt haben, und wieder gegessen von der Größe einer halben oliv, wäre er für schuldig befunden, weil der Gaumen hatte insgesamt gekostet Lebensmittel auf die Größe eines ganzen Olive; aber wenn hinterlegt hatte ein in einem anderen Ort eine Belastung des Gewichts von einem halben Feige, und entfernt sie wieder, sie beteiligten keine Schuld, becuause die Belastung war insgesamt nur ein halbes Bild, ja nicht einmal, wenn die ersten Halbjahr Abb.'s Burden worden und verbrannt dann eine zweite Halbjahr Abb. eingeführt.

Ebenso, wenn ein Objekt, das war es, getragen werden oder durchgeführt hatte vor rutschte dahinter beteiligt keine Schuld, aber wenn es wurde zur getragen werden oder durchgeführt hinten, und sie rutschte nach vorn, an dieser Schuld, wie mit Arbeit.

Ähnliche Schwierigkeiten wurden diskutiert, wie auf der Rückseite.

Ob, wenn ein Objekt geworfen wurden von einem privaten zu einem öffentlichen Ort, oder umgekehrt.

Ob, wenn ein Objekt wurde geworfen in die Luft mit der linken, und fing wieder an der rechten Hand, an dieser Sünde, war eine schöne Frage, obwohl es keinerlei Zweifel ein Mann entstandenen Schuld, wenn er erwischt ihn mit der gleichen Hand, es wurde geworfen, aber er war nicht schuldig, wenn er erwischt ihn in seinen Mund, da, nachdem er gegessen, das Objekt nicht mehr existiert, und damit fangen mit dem Mund war, als wären sie durch eine zweite Person.

Auch wenn es regnete, und das Wasser fiel der vom Himmel durchgeführt wurden, gab es keine Sünde ist, aber wenn der Regen hatte heruntergekommen aus einer Wand es würde bedeuten, sin.

Wenn eine Person in einem Ort, und seine Hand gefüllt mit Früchten, er hätte zu fallen die Früchte, denn wenn er zog seine Hand voll von einem Ort zu einem anderen, er wäre mit einer Belastung für den Sabbat.

Es ist unnötig, um die Analyse dieser Kasuistik.

Alle Diskussionen, die wir haben wiederum nur auf der ersten der rechtlichen Chorherren in der tractate "Sabbat".

Sie werden zeigen, was eine komplizierte Maschinerie nicht nur externe Verordnungen Traditionalismus in Gang gesetzt, wie völlig unspritual das ganze System war und wie es benötigt keine kleine Menge von Lern-und Einfallsreichtum zu vermeiden, verpflichtet Grevious Sünde.

Im Folgenden werden wir nur attmept, um die führenden Punkte in den Sabbat Rechtsvorschriften der Rabbiner.

Kurz vor Beginn des Sabbat (spät am Freitag Nachmittag) nichts Neues war, begonnen; [Hier solche Fragen gestellt, als das, was ist der Anfang, denn ex., Rasieren oder Badewanne] der Schneider kann nicht mehr gehen mit seinem Nadel-, noch die Schreiber mit seinem Stift, und es wurden auch keine Kleider zu prüfen Lampe von Licht.

Ein Lehrer kann nicht zulassen, dass seine Schüler zu lesen, wenn er selbst sah in dem Buch.

All diese Maßnahmen sind pracautionary.

Das Schneiderlein oder Schreiber mit seiner ordentlichen Mittel zur Beschäftigung, könnte vergessen, die Einführung des heiligen Tag; die Person, die Prüfung ein Kleid könnte töten Insekten, [zu töten wie Ungeziefer ist natürlich streng verboten (To Kill a Floh ist wie ein Kamel ).

Regeln sind da, wie die Entsorgung von solchen Insekten.

Am gleichen Anlass einige kuriose Ideen sind wie erwähnt auf die Umwandlung von Tieren, ein in eine andere.] Das ist streng verboten, auf den Sabbat, und der Lehrer könnte die Lampe bewegen, um zu sehen, besser, während die Schülerinnen und Schüler waren angeblich so eifrig wie auch dies tun.

Diese Regeln, wir werden daran erinnert, wurden zu einem bestimmten gefeiert Diskussion zwischen den Schulen von Hillel und Schammai, wenn letztere waren in der Mehrheit.

Bei dieser Gelegenheit auch Widerstand gegen die Heiden wurde zu seinen weitesten Länge, und ihre Nahrung, ihre Sprache, ihre Zeugenaussage, ihre Präsenz, ihre Geschlechtsverkehr, kurz, alle Verbindung mit ihnen gekündigt.

Die Schule des Schammai auch verbot, um einer Mischung der Zutaten, die nicht völlig aufgelöst und assimiliert, bevor der Sabbat.

Nein, den Sabbat Gesetz wurde erklärt, dass gelten auch, dass leblosen Objekten.

So, Wolle vielleicht nicht gefärbt, wenn der Prozess noch nicht abgeschlossen war, bevor der Sabbat.

Ebensowenig war es sogar rechtmäßig zu verkaufen, was zu einer heidnischen, es sei denn, das Objekt würde seinen Bestimmungsort erreichen, bevor der Sabbat, noch zu einem heidnischen Arbeiter zu tun, die möglicherweise mit ihm in Sabbat arbeiten.

So, Rabbi Gamialiel wurde vorsichtig zu schicken, um seine Wäsche gewaschen werden drei Tage vor dem Sabbat.

Aber es war legal zu verlassen, Oliven oder Trauben in den Olivenöl oder Wein drücken.

Beide Schulen waren sich einig, dass in Backen oder Rösten, eine Kruste ist gebildet worden, bevor der Sabbat, außer im Falle des Passah-Lamm.

The Jerusalem Talmud jedoch, ändert einige dieser Regeln.

Damit das Verbot der Arbeit von einem heidnischen gilt nur, wenn sie in das Haus der Jude, oder zumindest in der gleichen Stadt mit ihm.

Die Schule des Schammai, jedoch ging sogar so weit, verbieten Sie sich in einem Brief von einem heidnischen, nicht nur an einem Freitag oder an einem Donnerstag, sondern auch das Senden sie an einem Mittwoch, zu beginnen oder auf dem Meer in diesen Tagen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Beleuchtung der Sabbat-Lampe wurde ein Gesetz an Moses auf dem Berg Sinai, die Mishnah Erlöse im zweiten Kapitel des tractate auf den Sabbat, um sich über die Stoffe, von denen jeweils der Docht und das Öl kann unter , Immer vorausgesetzt, dass die Öl-Feeds der Docht ist nicht in einem separaten Behälter, da die Entfernung von diesem Schiff würde dazu führen, dass das Aussterben des THA-Lampe, das würde einen Verstoß gegen den Sabbat Recht.

Aber wenn das Licht ausgelöscht wurden aus Furcht vor den Heiden, der Räuber, oder von einem bösen Geist, oder in Ordnung, dass ein gefährlich krank könnte gehen zu schlafen, sie beteiligten keine Schuld.

Hier, in vielen Punkten Kasuistik diskutiert werden, wie zum Beispiel, ob doppelte Schuld entsteht, wenn in Ausblasen einer Kerze seine Flamme leuchtet.

Die Mishnah hier abweicht, um über die anderen Gebote, die, wie das Licht der Lampe Sabbath, devolve speziell auf Frauen, auf der Anlass der Talmud broaches einige kuriose Aussagen über die himmlischen Sanhedrin und Satan, wie zum Beispiel, dass es in Augenblicken der Gefahr dass der große Feind bringt Vorwürfe gegen uns, um sicherzustellen, dass unsere Ruine, oder dazu, dass in drei Fällen liegt er speziell im Hinterhalt: wenn man nach der Reise schnell (Tag der Sühne), dass die jüdische Sprichwort hatte sie: "Wenn Sie binden Ihre Lulabh [Die Lulabh bestand aus einer Palme mit Myrten und Weide Zweig gebunden auf beiden Seiten davon, die alle Verehrer führte das Fest der Tabernakel ( 'Temple und seine Dienstleistungen ", S. 238).] (auf das Fest der Tabernakel) binden auch die Füße ", in Bezug auf eine Seereise (Jer. Shabb. 5b, Ber.R 6).

Die nächsten beiden Kapiteln im tractate auf den Sabbat über die Art und Weise, in denen mit Lebensmitteln umgegangen werden kann warmgehalten für den Sabbat, da kein Feuer beleuchtet werden könnten.

Wenn das Essen war teilweise gekocht, oder war wie verbessern würde durch eine verstärkte Wärme, gäbe es Versuchung zu besuchen, um das Feuer, und das muss vermieden werden.

Daraus ergibt sich die Backofen unmittelbar vor dem Sabbat nur zu beheizt werden mit Stroh oder Spreu, wenn andernfalls die Kohlen waren zu entfernen oder mit Asche.

Die Kleidung sollte nicht getrocknet werden durch die heiße Luft von einem Herd.

Auf jeden Fall, darauf zu achten, dass die Nachbarn nicht sehen.

Ein Ei darf nicht gekocht, indem es in der Nähe einer heißen Kessel, noch in ein Tuch, noch Sand erhitzt von der Sonne.

Kaltes Wasser gegossen werden könnte in warmen, aber nicht umgekehrt (zumindest solche war die Meinung der Schule des Schammai), noch war es rechtmäßig zur Vorbereitung entweder kalte oder warme Kompressen.

"Nein, ein Rabbi ging sogar so weit, zu verbieten werfenden heiße Wasser über sich selbst, aus Angst vor Ausbreitung der Dämpfe oder der Reinigung und damit das Wort!

Ein Schiff könnte unter einer Lampe zu fangen die fallende Funken, aber kein Wasser kann in Betrieb genommen werden, denn es war nicht erlaubt erlischt ein Licht.

Ebenso wenig würde es konnten auf den Sabbat, um ein Schiff zu erhalten, die Tropfen Öl fallen, die möglicherweise aus der Lampe.

Amomg vielen anderen Fragen war: ob ein Elternteil könnte sein Kind in seine Arme.

Zum Glück, Rabbinische buchstäblich ging sogar so weit, nicht nur dies zu ermöglichen, sondern sogar in den vermeintlichen Fall, dass das Kind könnte passieren, dass ein Stein in seinen Händen, obwohl dies würde bedeuten, den Arbeitsmarkt führen, dass der Stein!

Ähnlich war es erklärtes erlaubt Aufzug Sitze, vorausgesetzt, sie hatte nicht, wie sie waren, vier Schritte, wenn sie müssen als Leitern.

Aber es war nicht erlaubt zu ziehen entlang Stühle, da dies möglicherweise einen rut von Kariesschäden, obwohl ein wenig Beförderung könnten verschoben werden, da die Räder nur komprimieren würde die Erde aber nicht zu einem Hohlraum (comp. in der Bab. Talmud, Shabb . 22a, 46 und Wetten. 23b).

Auch hier ist die Frage diskutiert, ob es rechtmäßig ist, um die warmen Speisen durch das Einwickeln um ein Schiff bestimmter Stoffe.

hier die allgemeinen Kanon ist, dass alle müssen vermieden werden, würde die Hitze: da wäre dies zu produzieren einige Hin-Effekt, wäre das Äquivalent zu arbeiten.

Im fünften Kapitel des tractate wir uns zu Beginn der Sabbat Morgen.

Normalerweise am ersten Geschäftstag des Morgens würde natürlich haben sich daran das Vieh.

Dementsprechend, die Gesetze sind jetzt festgelegt für die Gewährleistung Sabbath Rest für die Tiere.

Das zugrunde liegende Prinzip davon ist, dass nur das, was dient als Ornament, oder ist absolut notwendig für führende oder die Tiere zurück, oder für die Sicherheit, kann von ihnen getragen; alles andere als eine Last.

Auch solche Dinge wie könnte auf zu verhindern, dass die Reibung einer Wunde, dass sie bei anderen zu schaden, oder unterscheiden ein Tier, muss außer Acht gelassen werden am Tag der Erholung.

Weiter, bestimmte Vorschriften festgelegt wurden, die Führer der Jude, wenn Dressing über den Sabbat am frühen Morgen, um so zu verhindern, dass seine bahnbrechende seine Ruhe.

Daher muss er darauf achten, dass nicht auf jedem Kleid, die möglicherweise zu aufwendig, noch zu tragen alle das Ornament werden könnte abschrecken und führt in seiner Hand, denn dies wäre eine "Belastung".

Eine Frau darf nicht tragen solche Kopfbedeckungen als unloosing erfordern würde, bevor sie eine Badewanne, noch gehen mit solchen Ornamenten als könnten ergriffen werden, sich in der Straße, wie ein frontlet, es sei denn, es ist an der Kappe, noch mit einer goldenen Krone, noch mit einer Halskette oder Nase Ring, noch mit Ringen, haben noch einen Pin [wörtlich: eine Nadel, die nicht ein eylet.

Natürlich wäre es nicht erlaubt, eine moderne Jude, wenn er beobachtet die Rabbinische Gesetz, um einen Stock oder einen Bleistift auf den Sabbat, zu fahren oder sogar zu rauchen.] In ihrem Kleid.

Der Grund für dieses Verbot des Ornaments war, dass in ihrer Eitelkeit Frauen könnten sich ihnen aus, um diese zu ihren Gefährten, und dann, vergesslich zu dem Tag, führen sie, wäre das eine "Belastung".

Frauen sind auch verboten, sich im Glas auf den Sabbat, weil sie vielleicht entdecken Sie ein weißes Haar und versuchen, ziehen Sie es aus, die wäre eine schwere Sünde, aber Männer sollten nicht zum Einsatz lookingglasses auch an Wochentagen, denn es war würdelos.

Eine Frau Mai zu Fuß über ihr eigenes Gericht, nicht aber in den Straßen, mit falschen Haaren.

In ähnlicher Weise, ein Mann wurde verboten, Verschleiß an den Sabbat Holzschuhe mit diversen Nägel, oder nur ein Schuh, da dies würde bedeuten, Arbeits-, noch war er zu tragen phylacteries noch Amulette, es sei denn, ja, sie wurden von den zuständigen Personen (seit könnten sie heben sie ab, um zu zeigen, die Neuheit).

Ebenso war es verboten zu tragen, die Teile einer Klage der Rüstung.

es war nicht rechtmäßig zu kratzen Schuhe, escept vielleicht mit dem Rücken eines Messers, aber sie könnte berührte mit Öl oder Wasser.

Auch sollte Sandalen weich werden mit Öl, denn das wäre besser zu machen.

Es war eine sehr ernste Frage, was dazu führte, dass sehr viel diskutiert, was getan werden sollte, wenn die Krawatte einer Sandale gebrochen hatte auf den Sabbat.

Ein Pflaster getragen werden könnten, vorausgesetzt, ihr Objekt wurde um zu verhindern, dass die Wunde von immer schlimmer, nicht zu heilen, denn das wäre eine Arbeit.

Ornamente, die nicht leicht genommen werden könnte getragen werden in einem Innenhof.

In ähnlicher Weise könnte eine Person gehen etwa mit Watte in seinem Ohr, aber nicht mit falschen Zähne noch mit einer Gold-Stecker auf den Zahn.

Wenn die Watte fiel aus dem Ohr, er konnte nicht ersetzt werden.

Einige der Tat der Meinung, dass ihre Heilung Tugenden lag in der Öl-, in dem sie eingeweicht wurden, und der hatte ausgetrocknet, aber andere zugeschrieben sie den Zorn der Watte.

In beiden Fällen gab es Gefahr, Heilung, der tut etwas für die Zwecke der Heilung, Watte und somit möglicherweise nicht in Betrieb genommen werden das Ohr auf den Sabbat, obwohl, wenn getragen, bevor es könnte fortgesetzt werden.

Auch hier gilt wie falsche Zähne: They Might herausfallen, und die wearee könnte dann heben und tragen sie, das wäre sündhaft auf den Sabbat.

Aber alles, was Teil des normalen Kleid von einer Person getragen werden könnte auch auf den Sabbat, und Kinder, deren Ohren wurden gelangweilt hätte ein Plug in das Loch.

Es war auch erlaubt, gehen Sie über auf Krücken oder mit einem Holzbein und Kinder haben könnten Glocken in ihren Kleidern, aber es war verboten, auf Stelzen gehen, oder zur Beförderung von heidnischen Amulett.

Das siebte Kapitel des tractate enthält der wichtigste Teil des Ganzen.

Es öffnet sich durch die Festlegung der Grundsatz, dass, wenn eine Person hat entweder nicht bekannt ist, oder vergessen, die ganze Sabbat Recht, alle Verletzungen der es die er begangen hat, während jemals so viele Wochen sind zu berücksichtigen, da nur ein Fehler oder eine Sünde .

Wenn er gebrochen hat, Sabbat-Rechts durch die Gefahr der Tag, jeden Sabbat damit entweiht muss gesühnt zu, aber er hat das Gesetz gebrochen, weil er dachte, dass das, was er tat, war zulässig, danach alle eigenständige Zuwiderhandlung stellt einen eigenen Sünde, obwohl Stand der Arbeit verwandten Arten wie der Gattung sind als nur ein Arbeitsplatz.

Daraus folgt, dass die Schuld an der Zustand des Geistes, anstatt auf der Hin-Urkunde. Weiter, 39-Chef oder 'Väter' der Arbeit (Aboth) aufgeführt sind, die alle angeblich verboten in der Bibel.

Es sind dies: Säen, Pflügen, ernten, verbindliche Garben, Dreschen, winnowing, Sieben (Auswahl), Mahlen, Sichten in einem seive, Kneten, Backen; Scheren der Wolle, Waschen, Schlagen, Färben, Spinnen, legt es auf Weber's der Strahl, so dass ein Knoten, Rückgängigmachen einen Knoten, Nähen zwei Stiche, Tearing um zwei Stichen nähen; Fang Hirsche, Töten, Häuten, Salzen es der Ausarbeitung ihrer Haut, Schaben seine Haare, Schneiden it up, schriftlich zwei Buchstaben, Schaben, um zu schreiben zwei Buchstaben; Gebäude, Ziehen, Löschen von Feuer, Licht-Feuer, Schläge mit dem Hammer, und die Durchführung von einem Besitz in die andere.

Die Zahl 39 wird gesagt, dass die Zahl der Zeit, dass das Wort "Arbeit" kommt in die Bibical Text, und alle diese Aboth oder "Väter der Arbeit sind angeblich im Zusammenhang mit einigen Arbeiten, die geleistet worden sei über das Tabernakel, oder Gleichgesinnte werden auf diese Arbeit.

Auch hier ist jede dieser wichtigsten Werke beteiligt das Verbot einer Reihe von anderen, wurden aus ihnen, und rief daher ihre "Nachkommen" (toledoth).

Die 39 wichtigsten Werke wurden in vier Gruppen: Die erste (1 - 11) bezieht sich auf die Zubereitung von Brot, die zweite (12 - 24) alle im Zusammenhang mit Kleid, die dritte (25 - 33) alle im Zusammenhang mit der schriftlich und die letzten (34 - 39) zu allen erforderlichen Arbeiten für ein Privathaus.

Ein weiterer Rabbi ergibt sich die Zahl 39 (dieser Aboth) aus den numerischen Wert des ersten Wortes in Exod.

35:1, obwohl damit er muss sich ändern, der letzte Buchstabe 'die' in 'a', 39).

[Der Rabbiner behaupten, für die Rechtmäßigkeit der Änderung "der" in "a" im Interesse einer Interpretation.

Sop ausdrücklich hier (Jer. Shabb. 9b) und in Jer.

Peah 20b in Lev.

19:24).] Weitere Erläuterungen muss hier hinzugefügt werden.

Wenn Sie Scatter zwei Samen, Sie sind seit der Aussaat.

In der Regel wird der Grundsatz festgelegt ist, dass alles durch die der Boden kann profitierte wird als "work" oder "Arbeit," auch wenn es sich um wegfegen zu brechen oder eine Scholle der Erde.

Nein, zu pflücken ein Grashalm war eine Sünde.

Ähnlich war es sündhaft Arbeitsmarkt zu tun, die Förderung der Reifung von Obst, wie auf Wasser, oder sogar zu entfernen verwelkte Blatt.

Um Pick Obst, oder sogar um sie aus dem Boden, wäre wie ernten.

Wenn zum Beispiel ein Pilz wurden geschnitten, gäbe es doppelte Sünde, da durch den Akt des Schneidens, einen neuen Frühling würde an ihrer Stelle.

Nach Auffassung der Rabbiner von Cäsarea, Angeln, und alles, was ein Ende zu setzen, müssen rangiert mit der Ernte.

Im Zusammenhang mit dem Verhalten der Schüler in das Reiben der Ähren auf den Sabbat, ist es interessant zu wissen, dass alle Arbeiten im Zusammenhang mit Lebensmitteln wäre als eine der toledoth, verbindlicher in Scheiben.

Wenn eine Frau wurden zu rollen Weizen zum Mitnehmen diese Schalen, sie wäre schuldig Sichten mit einem Sieb.

Wenn sie Reiben wurden die Enden der Stiele, sie wäre schuldig gedroschen.

Ist sie waren, was die Reinigung hält sich an die Seite eines Stiel, sie wäre schuldig Sichten.

Wenn sie wurden Bürsten der Stiel, sie wäre Schuld für das Schleifen.

Wenn sie wurden werfen ihn in ihre Hände, seh wäre schuldig winnowing.

Auszeichnungen wie folgt vorgenommen: Ein Rettich kann getaucht in Salz, aber nicht nach links in ihm zu lange, denn diese würde es sein, dass Essiggurke.

Ein neues Kleid könnte auf, ungeachtet der Gefahr, dass dabei könnte es hin-und hergerissen.

Schlamm auf der Kleidung könnte zerkleinert in der Hand und abgeschüttelt, aber das Kleid darf nicht gerieben (aus Angst, sich auf das Material).

Wenn eine Person nahm ein Bad, Meinungen sind geteilt, ob der ganze Körper sollte auf einmal getrocknet, des Körpers oder des Körpers nach.

Wenn Wasser fiel auf das Kleid, einige erlaubt das Kleid zu erschüttert, aber nicht rang; andere, zu rang aber nicht erschüttert.

Ein Rabbi erlaubt, spucken in die Taschentuch, und dass, obwohl sie erfordern die Komprimierung von dem, was benetzt worden, aber es ist eine ernste Diskussion, ob es rechtmäßig war zu spucken auf den Boden, und dann reiben sie mit dem Fuß, weil damit die Erde verkratzt werden kann.

Es kann jedoch getan werden, auf Steinen.

In der Arbeit von Schleifen würde eine solche Handlung als Brech-Salz.

Zu fegen, zu Wasser oder den Boden, würde die gleiche wie die Sünde zu schlagen aus der Mais.

zu lag auf einem Pflaster wäre eine schwere Sünde; ausstreichen einen großen Buchstaben, so dass Platz für zwei kleine, wäre eine Sünde, sondern schreibe eine große Schreiben das Zimmer von zwei kleinen Buchstaben war keine Sünde.

So ändern Sie einen Buchstaben in ein anderes bedeuten könnte eine doppelte Sünde.

Und so weiter durch endlose Details!

Die Mishnah weiterhin zu erklären, dass zur Einbeziehung Schuld, das Ding, von einem Ort zum anderen muss so bemessen sein, werden zur Aufbewahrung anvertraut.

Die Menge ist geregelt: in Bezug auf die Lebensmittel von Tieren, auf die Fähigkeit ihres Mundes; hinsichtlich der Mann, eine getrocknete Feigen ist der Standard.

Was Flüssigkeiten, die Maßnahme ist so viel Wein, der sich mit einer Tasse, das heißt, die Maßnahme von der Tasse zu einem Vierteljahrhundert anmelden, und Wein wird mit Wasser gemischt im Verhältnis von drei Teilen Wasser zu einem Wein, 1 / 16 von einem Protokoll auf.

[Es wurde berechnet, indem Herzfeld, dass ein log = 0,36 Liter eines;'6 Henne-Ei ".] In Bezug auf Milch, ein Schluck; von Honig, ausreichend zu legen auf eine Wunde, von Öl, ausreichend zu salben die kleinste Mitglied; Wasser, ausreichend zu nassen Augen salve; und aller anderen Flüssigkeiten, ein Viertel von einem Protokoll auf.

Wie betrachten anderen Stoffen, die als Standard zu dem, was eine Belastung war, ob das Ding könnte wandte sich an praktischem Nutzen, jedoch Lappalien.

So, zwei horse's Haare gemacht werden könnte in eine birdtrap; ein Fetzen Papier sauber in eine benutzerdefinierte Haus Hinweis, ein kleines Stück Papier geschrieben werden könnten, auf umgewandelt in einen Wrapper für einen kleinen Flakons.

In all diesen Fällen ist daher, Verkehr würde Sünde.

In ähnlicher Weise, Tinte ausreichen, um zwei Buchstaben schreiben, Wachs genug zu füllen, ein kleines Loch, sogar ein Kieselstein, mit dem Ziel, die Ihnen auch gegen einen kleinen Vogel, oder ein kleines Stück gebrochen Steingut, mit denen Sie vielleicht rühren die Kohlen, wäre "Belastungen ! "

Vorbei an einem anderen Aspekt des Themas, das Mishnah sieht sie, dass im Hinblick auf eine Sünde, ein Ding worden sein muß von einem Ort in ein anderes sofort und vollständig, und es muss geschehen in der Art und Weise, wie die Dinge sind gewöhnlich durchgeführt.

Wenn ein Objekt der eine Person tragen könnte caried ist von zwei, sie sind nicht schuldig.

Und schließlich, wie alle Sozialpartner zum Sabbat, dass ein Schneiden der Nägel oder der Haare betrifft moralische Sünde, sondern nur dann, wenn es gemacht wird im normalen Art und Weise, die sonst nur das kleinere Sünden der Verletzung des Sabbat Ruhe.

Ein sehr interessanter Hinweis in Verbindung mit St. John 5, ist, in dem er erklärt, wie es wäre keine Sünde, um eine lebendige Person auf einer Palette, die Palette gilt nur als Zubehör an den Mann, während die Beförderung ein Leiche in solchen Art und Weise, oder sogar der kleinste Teil eines toten Körpers, würde bedeuten, Schuld.

Aus diesem Mishnah die Erlöse zu diskutieren, was ist analog zum Tragen, wie die Zeichnung oder das Werfen.

Andere 'Arbeit' sind ebenfalls zum Gegenstand der Anfrage, und es wird gezeigt, wie jeder Ansatz zu ihnen betrifft die Schuld.

Die Regel ist hier, dass alles, was beweisen könnte einer dauerhaften Charakter darf sich nicht auf den Sabbat.

Die gleiche Regel gilt, was könnte sich der Beginn der Arbeiten, wie zum Beispiel die Vermietung Hammer fallen auf dem Amboss, oder zu allem, was dazu beitragen könnte, um einen Platz verbessern, zu sammeln, wie viel Holz, als wären sie ein Ei kochen, zu Entwurzelung Unkräuter, schriftlich zwei Buchstaben eines Wortes, kurz gesagt, dass alles, was sein könnte hilfreich sein oder dazu beitragen, einige künftige Arbeit.

Die Mishnah nächsten Durchgänge zu solchen Arbeiten, bei denen nicht die Quantität, sondern Qualität, ist in Frage gestellt, wie etwa den Fang von Hirsch.

Hier ist es erklärte, dass irgendetwas von dem ein Tier sein könnte gefangen ist in das Verbot.

Bisher ist dieser durchgeführt, wenn ein Hirsch waren in ein Haus, und die Tür geschlossen wurden ihm, es würde bedeuten, Schuld, und dies, auch wenn ohne Schließen der Tür, Personen setzten sich an der Einfahrt zu verhindern, dass die Ausfahrt des Tieres.

Passspiel über den anderen Kapiteln, die ebenfalls zeigen, was werden sollen biblische Verbote von Arbeitskräften im Sinne der 39 Aboth und ihre toledoth, kommen wir im 16. Kapitel des tractate, zu einer der am meisten interessante Teile, die solche Sabbat Gesetze, da durch ihre eigene Zulassung, wurden nur durch die Rabbiner.

Diese umfassen: 1.

Die Dinge verboten, denn sie könnten dazu führen, dass ein Übertretung des biblischen Gemeinde; 2.

Wie sind wie die Art Arbeitsteilung sollen verboten werden in der Bibel; 3.

Wie sie als unvereinbar mit der Ehre wegen des Sabbat.

In der ersten Klasse sind enthalten eine Reihe von Regelungen im Falle eines Brandes: Alle Teile der Heiligen Schrift, ob im Original oder übersetzt, und die Fälle, in denen sie gelegt werden; die phylacteries und ihren Fall, könnten gerettet werden, von den Flammen .

Von Lebensmitteln oder Getränken nur das, was notwendig war für den Sabbat könnten gerettet werden, aber wenn die Lebensmittel wurden in einem Korb cupbord oder das gesamte vorgenommen werden.

Ebenso sind alle Utensilien, die für den Sabbat Mahlzeit, sondern nur das, was Kleid war unbedingt notwendig, könnten gerettet werden, es wird jedoch vorausgesetzt, dass eine Person möglicherweise auf ein Kleid, speichern Sie sie, zurück zu gehen und auf einem anderen, und so weiter.

Auch hier ist alles im Haus sein könnte, die mit der Haut, so speichern Sie sie aus den Flammen, oder die Ausbreitung der Flammen werden könnte areested durch Schiffe häufen sich.

Es war nicht erlaubt zu fragen, ein Gentile auf die Flamme erlischt, aber nicht Pflicht zu behindern ihn, wenn er tat dies.

Es war rechtmäßig, um ein Schiff über eine Lampe, um zu verhindern, dass die Obergrenze von Feuer fangen; ähnlich, zu werfen ein Schiff über einen Skorpion, obwohl in diesem Punkt gibt es Zweifel.

Auf der anderen Seite ist es erlaubt, wenn ein Gentile hat eine Lampe beleuchtet über den Sabbat, zu nutzen, die Fiktion wird jedoch gehalten, dass er tat es für sich selbst, und nicht für die Juden.

Mit derselben Fiktion das Vieh getränkt werden können, oder, in der Tat, jede andere Nutzung seiner Dienste.

Vor der Weitergabe von dieser, sollten wir darauf hinweisen, dass es sich richtet, dass die Hagiographa sollte nicht gelesen werden, außer in den Abend, denn tagsüber war es, zu widmen mehr Lehre Studien.

Im gleichen Zusammenhang wird hinzugefügt, dass die Studie der Mishnah ist wichtiger als die Bibel, dass der Talmud wird als die meisten verdienstvollen von allen, wie ein so zu verstehen, alle Fragen von Recht und Unrecht.

Liturgische Stücke, wenn auch mit dem Namen Gottes, vielleicht nicht gerettet werden aus den Flammen.

Die Evangelien und die Schriften von Christen oder Ketzer, möglicherweise nicht gerettet.

Wenn es sich um die Frage, was getan werden sollte, mit ihnen an Wochentagen, die Antwort ist, dass die Namen Gottes, die sie enthalten, sollten ausgeschnitten und dann die Bücher selbst verbrannt.

Einer der Rabbiner, jedoch hätte sie verbrannt auf einmal, ja, er würde lieber floh in einen Tempel idolatrous als in einer christlichen Kirche: "Für die idolators leugnen Gott, weil sie noch nicht kenne ihn, aber die Abtrünnigen sind schlimmer ".

Für sie gelten Ps.

139:21, und, wenn er rechtmäßig zu waschen, die in den Gewässern der Eifersucht der Göttlichen Name im Hinblick auf die Wiederherstellung von Frieden, viel mehr wäre es legal zu brennen wie Bücher, obwohl sie sich dem Göttlichen Name, weil sie dazu geführt, dass Feindschaft zwischen Israel und ihren himmlischen Vater.

Ein weiteres Kapitel des tractate befasst sich mit der Frage der verschiedenen Möbelstücke, wie weit sie auch sein mögen bewegt und verwendet werden.

So, Gardinen, oder ein Deckel, kann als Möbel, und somit verwendet werden.

Weitere interessante ist das nächste Kapitel (18), die sich mit verbotenen Dingen durch die Rabbiner, weil sie ähneln diese Art von Arbeitskräften angeblich interdicted in der Bibel.

Hier ist es rechtmäßig erklärt, zum Beispiel, zu entfernen Mengen Stroh oder Mais, um Platz für Gäste oder für eine Gruppe von Studenten, sondern die ganze Scheune darf nicht entleert werden, weil dabei das Wort könnte verletzt.

Auch in Bezug auf Tiere, ein gewisses Maß an Hilfe kann gewährt werden, wenn ein Tier war etwa, daß seine junge, wenn auch nicht auf den gleichen Betrag wie für eine Frau in childbrith, für deren Interesse die Ssabbath entweiht werden könnte.

Schließlich sind alle getan werden könnte, in die heiligen Tage erfordern für die Beschneidung.

Gleichzeitig ist jede mögliche Vorbereitung für den Dienst sollten am Tag vor.

Die Mishnah Erlöse um hier auf Details nicht unbedingt im Zusammenhang mit dem Sabbat Recht.

Im folgenden Kapitel (20) geht die tractate auf, um anzuzeigen, wie solche Dinge sind nur zulässig, auf den Sabbat unter der Bedingung, dass sie fertig sind anders als normale Tage.

So zum Beispiel bestimmte Lösungen, die normalerweise im Wasser sollte in Essig.

Das Essen für Pferde oder Rinder dürfen auf keinen Fall aus der Krippe, es sei denn, es wird sofort auf einige andere Tierarten.

Das Stroh Einstreu muss nicht eingeschaltet werden mit der Hand, sondern mit anderen Teil des Körpers.

Eine Pressefreiheit in der Wäsche ist geglättet, können sich daran Servietten, aber darf nicht wieder nach unten geschraubt, usw.

Das nächste Kapitel Erlöse auf dem Grundsatz, dass, obwohl alles, was zu vermeiden ist das ähnelt der Arbeit gemäß der Bibel, das gleiche Verbot gilt nicht für solche Arbeit als ähneln denen von interdicted der Rabbiner.

Die Anwendung dieses Prinzips ist jedoch nicht von Interesse für allgemeine Leser.

Im 22. Kapitel der Mishnah Erlöse um zu zeigen, dass alle Vorsichtsmaßnahmen der Rabbiner hatte nur dieses Objekt: verhindern, dass letztendlich ein Verstoß gegen eine biblische Verbot.

Daher, wenn eine solche nicht zu befürchten, eine Handlung getan werden könnte.

Ein Beispiel: Eine Person kann baden in Mineralwässern, aber nicht nach Hause das Leinen, mit denen er sich getrocknet.

Er könnte salben und reiben den Körper, aber nicht zu dem Grad, dass sich müde, aber er kann keine künstliche Sanierungsmaßnahmen, wie zum Beispiel eine Dusche.

Knochen können nicht gesetzt werden, noch emetics gegeben, und auch keine medizinische oder chirurgische Operation durchgeführt.

In den letzten beiden Kapitel der Mishnah weist darauf hin, diese Dinge, die rechtswidrig sind als abfällige auf die Würde des Sabbat.

Bestimmte Dinge sind hier von Interesse, wie er auf die Frage der Anschaffung von Dingen für das Fest Tag.

So ist es ausdrücklich erlaubt ausleihen Wein oder Öl, Brot oder auf den Sabbat, und ieave ein Kleidungsstück oberen verpfänden, obwohl man sollte es nicht ausdrücken in einer Weise erfolgen, bedeuten, es war ein Darlehen.

Darüber hinaus ist es ausdrücklich fügte hinzu, dass, wenn am Tag vor dem Passah fällt auf einen Sabbat, kann man auf diese Art und Weise Kauf eines Paschal Lamm, und, vermutlich, alles andere ist notwendig, dass für das Fest.

Dies zeigt, wie Judas hätte sein können gesendet am Vorabend des Passah zu kaufen, was notwendig war, für die das Gesetz für ein Fest Tag war viel weniger streng als die der Sabbat.

Auch hier, um die Gefahr von Auswirkungen auf alles geschrieben, war es verboten, aus einer Tablette die Namen von einem der Gäste, oder das Menü.

Es war erlaubt, Kinder zu werfen viele für ihre Portionen am Tisch, aber nicht mit Fremden, denn diese könnten dazu führen, dass ein Verstoß gegen den Sabbat, und Glücksspiele.

Ähnlich war es in die falsche Sabbat zu engagieren Arbeiter für die folgende Woche, noch sollte man auf die Uhr für den Abschluss der an diesem Tag zu beginnen, ist ein ordentlicher Arbeit.

Es war anders, wenn religiöse Pflichten erwartete ein, die bei Abschluss des Sabbat, wie die Teilnahme an eine Braut, oder die Vorbereitung für eine Beerdigung.

[Es ist merkwürdig, wie mit auf eine jüngste Kontroverse, darauf hinzuweisen, dass bei dieser Gelegenheit gesagt wird, dass ein Israelit werden können begraben im Sarg und Grab ursprünglich bestimmt für eine Gentile, aber nicht umgekehrt Versionen.] Auf der Sabbat selbst es war rechtmäßig , all das zu tun war unbedingt notwendig im Zusammenhang mit den Toten, wie zu salben oder waschen Sie die Stelle, allerdings ohne die Gliedmaßen bewegen, noch könnten die Augen der sterbenden geschlossen werden, eine Praxis, die, ja, wurde allgemein verurteilt.

Im letzten Kapitel des tractate der Mishnah wieder in die Diskussion über punctilious Details.

Nehmen wir ein Reisender beim Einlaufen in einen Ort wie den Sabbat begann, muss er nur von seinem Lasttier solche Objekte werden dürfen, werden auf den Sabbat.

Im Übrigen, so kann er die Seile lockern und lassen Sie sie fallen von selbst nach unten.

Außerdem ist es rechtmäßig erklärt unloose zu Bündeln von Stroh oder zu reiben, was kann nur gegessen werden, in diesem Zustand, aber darauf zu achten, daß nichts getan wird, was nicht unbedingt notwendig.

Auf der anderen Seite, Kochen wäre nicht erlaubt, kurz gesagt, nichts getan werden muss, aber was war unbedingt notwendig, um den Heißhunger von Hunger oder Durst.

Schließlich war es erklärtes rechtmäßig in den Sabbat zu absolvieren Gelübde ab, und zur Teilnahme an religiösen ähnliche Anrufe.

Detaillierte da diese Analyse der Sabbat Gesetz ist, haben wir nicht mit irgendwelchen Mitteln erschöpft.

So, einer der am meisten neugierig Bestimmungen des Sabbat Gesetz wurde, dass auf der Sabbat nur solche Dinge zu berührt oder gegessen, da war ausdrücklich bereit, an einem Wochentag im Hinblick auf den Sabbat (Bez. 2b).

[Dieser Ziel oder der Zubereitung wird als Hachanah.] Alles, was nicht so bestimmt wurde verboten, wie der Ausdruck "wegen Muqtsah" Das bedeutet nicht, waren die "Absicht".

Jüdische Dogmatiker aufzählen fast 50 Fälle, in denen das theologische Begriff findet seine Anwendung.

Das heißt, wenn ein Huhn gelegt hatte auf den Sabbat, das Ei war verboten, denn offenbar, sie könnten nicht bestimmt worden, an einem Wochentag zu essen, denn es war noch nicht gelegt, und nicht existierte, während, wenn die Henne war gehalten werden, nicht aber für die Verlegung für die Mast, das Ei gegessen werden könnte als ein Teil der Henne, die abgefallen!

Aber wenn das Prinzip der Muqtsah wird auf die Berührung von Dingen, die nicht benutzt, weil sie hässlich geworden (und damit sind nicht in einem Geist).

so dass zum Beispiel eine alte Lampe darf nicht berührt werden, oder Rosinen während der Trocknung sie (weil sie dann nicht essbar), wird es gesehen, wie kompliziert ein solches Gesetz muss der Fall gewesen wäre.

Hauptsächlich aus anderen tractates der Talmud die folgenden Mai hier hinzugefügt werden.

Es würde den Sabbat brechen Rest auf einen Baum klettern, zu reiten, schwimmen, zu klatschen, seine Hände, ein Streik der Seite, oder zu tanzen.

Alle gerichtlichen Handlungen, Gelübde, und das Bebauen wurden ebenfalls verboten an diesem Tag (Bez. 5:2).

Es wurde bereits darauf hingewiesen, dass Beihilfen sein könnten gegeben oder versprochen, für eine Frau in ihrem Bett.

Aber das Gesetz ist noch weiter gegangen.

Obwohl es verboten, die Anwendung oder den Einsatz auf den Sabbat aller Rechte mit sich bringen würde, dass die Verbesserung oder Heilung der Kranken auf, "alle tatsächlichen Gefahr für das Leben" (Yoma 7:6) ersetzte den Sabbat Gesetz, aber nichts kurz dafür.

So, dass ein Zustand extremer Fall, wenn auf den Sabbat eine Mauer fiel auf eine Person, und es waren zweifelhaft, ob er unter den Ruinen oder nicht, ob er tot oder lebendig, ein Jude oder Gentile, wäre es Pflicht, klar der Müll weg genug, um den Körper.

Wenn das Leben nicht ausgestorben waren die Arbeitskosten müssten fortgesetzt werden, aber wenn die Person tot waren nichts weiter getan werden sollte, zu befreien den Körper.

Ebenso ist eine Rabbi erlaubt die Verwendung von Arzneimitteln auf den Sabbat in Ohrenkrankheiten, unter der ausdrücklichen Begründung, daß er betrachtet sie als Gefahr für das Leben.

Auf einem ähnlichen Prinzip eine Frau mit Kind oder eine kranke Person durfte der Break-even schnell der Tag der Buße, während ein, hatte einen maniacal Angriff von krankhaften Verlangen nach Nahrung könnte auf diesem heiligen Tag haben sogar rechtswidrig Lebensmittel (Yoma 8: 5, 6).

Dies sind die führenden Bestimmungen durch die erweiterten Rabbinism die einfache Sabbath Recht, wie sie in der Bibel, [ex.

20: 8 - 11; 23:12 - 17; 34:1 - 3; Deut.

12 - 15.] Und in ihrer Angst um seine möglichst genaue Einhaltung, verändert die spirituelle Einfuhr von seinen übrigen in einem komplizierten Code der externen und aufwändig Verordnungen.

Sollen wir dann frage mich, Christus in Opposition zu den Sabbat Verordnungen der Synagoge, oder, auf der anderen Seite, in die Lehre Christi zu diesem Thema, und die seiner meisten gelernt und modernste Zeitgenossen?

Und woher diese Differenz, es sei denn, Christus war der "Lehrer kommen von Gott, 'Wer redete wie nie zuvor Mann gesprochen hatte.


Autor Edersheim bezieht sich auf viele Bezugsquellen in seinen Werken.

Als Bibliographie Ressource, haben wir eine separate Edersheim Referenzen Liste.

Alle seine Bezüge in Klammern geben die Seitenzahlen in den Werken verwiesen.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am