Inspiration

General Information Allgemeine Informationen

Inspiration is the special influence of the Holy Spirit guiding certain persons to speak or write what God wanted communicated to others, without suspending their individual activity or personality (1Cor. 2:13; 2Tim. 3:16; 1Peter 1:10,11; 2Peter 1:19-21). Inspiration ist der besondere Einfluss des Heiligen Geistes leiten bestimmte Personen zu sprechen oder schreiben, was Gott wollte an andere, ohne die Aussetzung ihrer individuellen Tätigkeit oder der Persönlichkeit (1. Korinther 2:13; 2Tim. 3:16; 1Peter 1:10,11; 2Peter 1:19-21).


Inspira'tion

Advanced Information Erweitert Informationen

Inspiration was that extraordinary or supernatural divine influence vouchsafed to those who wrote the Holy Scriptures, rendering their writings infallible. "All scripture is given by inspiration of God" (RV, "Every scripture inspired of God"), 2 Tim. Inspiration war, dass außergewöhnliche oder übernatürlichen göttlichen Einfluss auf die vouchsafed, schrieb der Heiligen Schrift, so dass ihre Schriften unfehlbar. "Alle Schrift ist von Gott inspiriert" (RV, "Jede Schrift von Gott inspiriert"), 2 Tim. 3:16. This is true of all the "sacred writings," not in the sense of their being works of genius or of supernatural insight, but as "theopneustic," ie, "breathed into by God" in such a sense that the writers were supernaturally guided to express exactly what God intended them to express as a revelation of his mind and will. Dies gilt für alle die "heiligen Schriften" nicht im Sinne ihrer Werke des Genies oder übernatürliche Einsicht, sondern als "theopneustic", dh ", hauchte die von Gott" in einem solchen Sinne, dass der Schriftsteller waren supernaturally geführten zum Ausdruck bringen, genau das, was Gott ihnen beabsichtigte zum Ausdruck bringen, wie eine Offenbarung seines Geistes und Willens. The testimony of the sacred writers themselves abundantly demonstrates this truth; and if they are infallible as teachers of doctrine, then the doctrine of plenary inspiration must be accepted. Das Zeugnis der heiligen Schriftsteller selbst reichlich demonstriert diese Wahrheit, und wenn sie sich unfehlbar als Lehrer der Doktrin, dann die Lehre von der Inspiration Plenum akzeptiert werden müssen.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
There are no errors in the Bible as it came from God; none have been proved to exist. Difficulties and phenomena we cannot explain are not errors. Es gibt keine Fehler in der Bibel als es darum ging von Gott; keines haben erwiesen, zu existieren. Schwierigkeiten und Phänomene können wir nicht erklären, sind keine Fehler. All these books of the Old and New Testaments are inspired. We do not say that they contain, but that they are, the Word of God. The gift of inspiration rendered the writers the organs of God, for the infallible communication of his mind and will, in the very manner and words in which it was originally given. All diese Bücher des Alten und Neuen Testaments inspiriert sind. Wir sagen nicht, dass sie enthalten, sondern dass sie sind, das Wort Gottes. Das Geschenk der Inspiration gerendert der Schriftsteller den Organen der Gott, für die unfehlbare Mitteilung seines Geistes und wird in der sehr Weise und Worte, in denen sie ursprünglich angegeben. As to the nature of inspiration we have no information. Was die Natur der Inspiration haben wir keine Informationen. This only we know, it rendered the writers infallible. Dies ist nur wir wissen, ist der Schriftsteller gerendert unfehlbar. They were all equally inspired, and are all equally infallible. Sie waren alle gleichermaßen inspiriert, und alle sind gleichermaßen unfehlbar. The inspiration of the sacred writers did not change their characters. Die Inspiration der heiligen Schriftsteller nicht ändern ihre Charaktere. They retained all their individual peculiarities as thinkers or writers. Sie behalten alle ihre individuellen Eigenheiten als Denker und Schriftsteller.

(Easton Illustrated Dictionary) (Easton Illustrated Dictionary)


Inspiration of the Bible Inspiration der Bibel

Catholic Information Katholische Informationen

The subject will be treated in this article under the four heads: Das Thema wird behandelt in diesem Artikel unter den vier Toiletten:

I. Belief in Inspired books; I. Der Glaube an Inspiriert Bücher;

II. Nature of Inspiration; Art der Inspiration;

III. Extent of Inspiration; Ausmaß der Inspiration;

IV. Protestant Views on the Inspiration of the Bible. Protestantische Ansichten über die Inspiration der Bibel.

I. BELIEF IN INSPIRED BOOKS I. Der Glaube an Büchern inspiriert

A. Among the Jews A. bei den Juden

The belief in the sacred character of certain books is as old as the Hebrew literature. Der Glaube an den heiligen Charakter bestimmter Bücher ist so alt wie die hebräische Literatur. Moses and the prophets had committed to writing a part of the message they were to deliver to Israel from God. Moses und die Propheten hatten schriftlich verpflichtet, einen Teil der Nachricht waren sie zu liefern, Israel von Gott. Now the naby (prophet), whether he spoke or wrote, was considered by the Hebrews the authorized interpreter of the thoughts and wishes of Yahweh. Nun ist die naby (Prophet), ob er sprach oder schrieb, wurde die Auffassung vertreten, durch die Hebräer die autorisierten Dolmetscher der Gedanken und Wünsche des Herrn. He was called, likewise, "the man of God," "the man of the Spirit" (Hosea 9:7). Er hieß, ebenfalls ", der Mann Gottes", "der Mann des Geistes" (Hosea 9:7). It was around the Temple and the Book that the religious and national restoratiion of the Jewish people was effected after their exile (see 2 Maccabees 2:13-14, and the prologue of Sirach in the Septuagint). Es war rund um den Tempel und das Buch, dass die religiösen und nationalen restoratiion des jüdischen Volkes erfolgte nach ihrem Exil (vgl. 2 Makkabäer 2:13-14, und der Prolog von Sirach in der Septuaginta). Philo (from 20 BC to AD 40) speaks of the "sacred books", "sacred word", and of "most holy scripture" (De vita Moysis, iii, no. 23). Philo (ab 20 v. Chr. bis 40 n. Chr.) spricht von der "heiligen Bücher", "heilige Wort", und "die meisten der Heiligen Schrift" (De Vita Moysis, iii, nein. 23). The testimony of Flavius Josephus (AD 37-95) is still more characteristic; it is in his writings that the word inspiration (epipnoia) is met for the first time. Die Zeugenaussage von Flavius Josephus (AD 37-95) ist nach wie vor eher charakteristisch, es ist in seinen Schriften, dass das Wort Inspiration (epipnoia) erfüllt ist zum ersten Mal starten. He speaks of twenty-two books which the Jews with good reason consider Divine, and for which, in case of need, they are ready to die (Contra Apion., I, 8). Er spricht von zweiundzwanzig Bücher, die die Juden mit gutem Grund der Ansicht, Göttlichen, und bei denen im Falle der Notwendigkeit, sie sind bereit zu sterben (Contra Apion., I, 8). The belief of the Jews is the inspiration of the Scriptures did not diminsh from the time in which they were dispersed throughout the world, without temple, without altar, without priests; on the contrary this faith increased so much that it took the place of everything else. Der Glaube der Juden ist die Inspiration der Heiligen Schrift nicht Diminish ab dem Zeitpunkt, in dem sie wurden verstreut in der ganzen Welt, ohne Tempel, ohne Altar, ohne Priester, im Gegenteil diesen Glauben so sehr zugenommen, sie habe den Ort der alles else.

B. Among the Christians B. Unter den Christen

The gospel contains no express declaration about the origin and value of the Scriptures, but in it we see that Jesus Christ used them in conformity with the general belief, ie as the Word of God. Das Evangelium enthält keine ausdrückliche Erklärung über die Herkunft und den Wert der heiligen Schriften, sondern in ihm sehen wir, dass Jesus Christus verwendete sie in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Glauben, dh als das Wort Gottes. The most decisive texts in this respect are found in the Fourth Gospel, v, 39; x, 35. Die meisten entscheidenden Texte in dieser Hinsicht sind in der Vierten Evangelium, v, 39 x, 35. The words scripture, Word of God, Spirit of God, God, in the sayings and writings of the Apostles are used indifferently (Romans 4:3; 9:17). Die Worte Schrift, Wort Gottes, Gottes Geist, Gott, in den Sprüchen und Schriften der Apostel verwendet werden gleichgültig (Römer 4:3, 9:17). St. Paul alone appeals expressly more than eighty times to those Divine oracles of which Israel was made the guardian (cf. Romans 3:2). St. Paul appelliert ausdrücklich allein mehr als achtzig mal auf die göttliche Orakel von denen Israel wurde der Vormund (vgl. Römer 3:2). This persuasion of the early Christians was not merely the effect of a Jewish tradition blindly accepted and never understood. Diese Überzeugung der frühen Christen war nicht nur die Wirkung eines jüdischen Tradition blind akzeptiert und nie verstanden. St. Peter and St. Paul give the reason why it was accepted: it is that all Scripture is inspired of God (theopneustos) (2 Timothy 2:16; cf. 2 Peter 1:20 21). St. Peter und St. Paul, der Grund, warum es akzeptiert wurde: es ist, dass alle Schrift ist von Gott inspiriert (theopneustos) (2 Timothy 2:16; mn. 2 Peter 1:20 21). It would be superfluous to spend any time in proving that Tradition has faithfully kept the Apostolic belief in the inspiratiion of Scripture. Es wäre überflüssig zu verbringen, jederzeit den Nachweis, dass die Tradition treu bleiben dem Apostolischen Glauben an die inspiratiion der Heiligen Schrift. Moreover, this demonstaration forms the subject-matter of a great number of works (see especially Chr. pesch, "De inspiratione Sacrae Scripturae", 1906, p. 40-379). Darüber hinaus ist dieses demonstaration Formen der Gegenstand einer großen Anzahl von Werken (siehe insbesondere Chr. Pesch, "De inspiratione Sacrae Scripturae", 1906, S. 40-379). It is enough for us to add that on several occasions the Church has defined the inspiration of the canonical books as an article of faith (see Denzinger, Enchiridion, 10th ed., n. 1787, 1809). Es ist genug für uns, hinzufügen, daß bei mehreren Gelegenheiten die Kirche hat die Inspiration des kanonischen Büchern wie ein Artikel des Glaubens (vgl. Denzinger, Enchiridion, 10th ed.., N. 1787, 1809). Every Christian sect still deserving that name believes in the inspiration of the Scriptures, although several have more or less altered the idea of inspiration. Jede christliche Sekte noch diesen Namen verdient, glaubt an die Inspiration der Heiligen Schrift, obwohl mehrere mehr oder weniger verändert die Idee der Inspiration.

C. Value of this Belief C. Wert dieser Glaube

History alone allows us to establish the fact that Jews and Christians have always believed in the inspiration of the Bible. Geschichte allein können wir die Tatsache, dass Juden und Christen haben immer geglaubt, auf die Inspiration der Bibel. But what is this belief worth? Aber was ist dieser Glaube wert? Proofs of the rational as well as of the dogmatic order unite in justifying it. Beweis der reellen sowie der dogmatischen vereinen, um es in der Begründung. Those who first recognized in the Bible a superhuman work had as foundation of their opinion the testimony of the Prophets, of Christ, and of the Apostles, whose Divine mission was sufficiently established by immediate experience or by history. Diese erste erkannt, in der Bibel eine übermenschliche Arbeit hatte als Grundlage ihrer Stellungnahme das Zeugnis der Propheten, von Christus und der Apostel, dessen göttliche Mission war ausreichend, die durch unmittelbare Erfahrung oder durch die Geschichte. To this purely rational argument can be added the authentic teaching of the Church. Zu diesem rein rationale Argument hinzugefügt werden können den authentischen Lehre der Kirche. A Catholic may claim this additional certitude without falling into a vicious circle, because the infallibility of the Church in its teaching is proved independently of the inspiration of Scripture; the historical value, belonging to Scripture in common with every other authentic and truthful writing, is enough to prove this. Eine katholische Anspruch auf diese zusätzliche Gewissheit, ohne in einen Teufelskreis, denn die Unfehlbarkeit der Kirche in ihrer Lehre ist erwiesen, unabhängig von der Inspiration der Heiligen Schrift, die historischen Wert, der Zugehörigkeit zu den Schriften gemeinsam mit jedem anderen authentisch und wahrhaftig schriftlich erfolgt, genug Um das zu beweisen.

II. NATURE OF INSPIRATION Natur der Inspiration

A. Method to be followed A. Methode zu befolgen

(1) To determine the nature of Biblical inspiration the theologian has at his disposal a three fold source of information: the data of tradition, the concept of inspiration, and the concrete state of the inspired text. (1) Zur Bestimmung des Charakters der biblischen Inspiration der Theologe hat ihm zur Verfügung stehenden drei fach Informationsquelle: Die Daten der Tradition, das Konzept der Inspiration, und der konkrete Stand der inspirierten Texte. If he wishes to obtain acceptable results he will take into account all of these elements of solution. Wenn er will, um akzeptable Ergebnisse wird er berücksichtigt alle diese Elemente der Lösung. Pure speculation might easily end in a theory incompatible with the texts. Reine Spekulation könnte leicht in eine Theorie nicht mit den Texten. On the other hand, the literary or historical analysis of these same texts, if left to its own resources, ignores their Divine origin. Auf der anderen Seite, die literarische oder historische Analyse dieser gleichen Texte, wenn sie auf ihre eigenen Ressourcen, ignoriert ihre göttliche Herkunft. Finally, if the data of tradition attest the fact of inspiration, they do not furnish us with a complete analysis of its nature. Schließlich, wenn die Daten zeugen von der Tradition der Tatsache der Inspiration, sie nicht liefern uns eine vollständige Analyse ihrer Natur. Hence, theology, philosophy, and exegesis have each a word to say on this subject. Deshalb, Theologie, Philosophie und Exegese haben jeweils ein Wort zu sagen zu diesem Thema. Positive theology furnishes a starting point in its traditional formulae: viz., God is the author of Scripture, the inspired writer is the organ of the Holy Ghost, Scripture is the Word of God. Positive Theologie liefert einen Ausgangspunkt in seiner traditionellen Formeln: viz. Gott ist der Autor der Heiligen Schrift, der Schriftsteller inspiriert ist die Orgel der Heilig-Geist-, Schrift ist das Wort Gottes. Speculative theology takes these formulæ, analyses their contents and from them draws its conclusions. Spekulative Theologie nimmt diese formulæ, analysiert deren Inhalt und von ihnen zieht seine Schlussfolgerungen. In this way St. Thomas, starting from the traditional concept which makes the sacred writer an organ of the Holy Ghost, explains the subordination of his faculties to the action of the Inspirer by the philosophical theory of the instrumental cause (Quodl., VII, Q. vi, a. 14, ad 5um). Auf diese Weise St. Thomas, angefangen bei den traditionellen Konzept, das macht die heiligen Schriftsteller ein Organ des Heiligen Geistes, erklärt die Unterordnung seiner Fakultäten für die Aktion der Inspirer durch die philosophische Theorie der instrumentellen Ursache (Quodl., VII, F. vi, a. 14, Ad-5um). However, to avoid all risk of going astray, speculation must pay constant attention to the indications furnished by exegesis. Um jedoch zu vermeiden, jegliches Risiko der Irre gehen, Spekulationen muss daher stets darauf hin, die Angaben durch Exegese.

(2) The Catholic who wishes to make a correct analysis of Biblical inspiration maust have before his eyes the following ecclesiastical documents: (a) "These books are held by the Church as sacred and canonical, not as having been composed by merely human labour and afterwards approved by her authority, nor merely because they contain revelation without error, but because, written under the inspiration of the Holy Ghost, they have God for their author, and have been transmitted to the Church as such." (2) Die katholische, möchte sie eine korrekte Analyse der biblischen Inspiration maust haben vor seinen Augen die folgenden kirchlichen Dokumenten: (a) "Diese Bücher sind im Besitz der Kirche als heilig und kanonisch, nicht so wurde aus rein menschlichen Arbeit und danach von ihrem Behörde, auch nicht, nur weil sie enthalten Offenbarung ohne Fehler, sondern weil, geschrieben unter der Inspiration des Heiligen Geistes, haben sie Gott für ihren Autor, und übermittelt wurden, an die Kirche als solche. " (Concil. Vatic., Sess. III, const. dogm, de Fide, cap. ii, in Denz., 1787). (Concil. Vatic., Sess. III, const. Dogm, de Fide, cap. II, Denz., 1787). (b) "The Holy Ghost Himself, by His supernatural power, stirred up and impelled the Biblical writers to write, and assisted them while writing in such a manner that they conceived in their minds exactly, and determined to commit to writing faithfully, and render in exact language, with infallible truth, all that God commanded and nothing else; without that, God would not be the author of Scripture in its entirety" (Encycl. Provid. Deus, in Dena., 1952). (b) "Der Heilige Geist selbst, durch Seine übernatürlichen Macht, gerührt und trieb die biblischen Schriftsteller zu schreiben, und unterstützt sie während des Schreibens in einer solchen Art und Weise konzipiert, dass sie in ihren Köpfen genau, und entschlossen, sich verpflichten, schriftlich Grüßen und Rendering in exakte Sprache, mit unfehlbarer Wahrheit, alles, was Gott befahl, und nichts sonst, ohne dass, Gott wäre nicht der Autor der Heiligen Schrift in ihrer Gesamtheit "(Encycl. Bereitstellung. Deus, in der Dena., 1952).

B. Catholic View B. katholischen anzeigen

Inspiration can be considered in God, who produces it; in man, who is its object; and in the text, which is its term. Inspiration kann als an Gott, sie produziert, und in den Menschen, ist, ihr Objekt, und im Text, das ist seine Amtszeit.

(1) In God inspiration is one of those actions which are ad extra as theologians say; and thus it is common to the three Divine Persons. (1) In Gottes Inspiration ist eine dieser Aktionen, die ad extra als Theologen sagen, und somit ist es üblich zu den drei göttlichen Personen. However, it is attributed by appropriation to the Holy Ghost. Allerdings ist es zurückzuführen, indem Mittel, um den Heiligen Geist. it is not one of those graces which have for their immediate and essential object the sanctification of the man who received them, but one of those called antonomastically charismata, or gratis datae, because they are given primarily for the good of thers. es ist nicht einer dieser Gnaden, die für ihre sofortige und wesentliche Gegenstand der Heiligung des Mannes, erhielt sie, aber eine solche Bezeichnung antonomastically charismata oder gratis datae, denn sie sind in erster Linie zum Wohle der thers. Besides, inspiration has this in common with every actual grace, that it si a transitory participation of the Divine power; the inspired wirter finding himself invested with it only at the very moment of writing or when thinking about writing. Außerdem Inspiration hat dieser gemeinsam mit allen tatsächlichen Gnade, dass es eine Übergangszeit, wenn die Beteiligung der göttlichen Macht, die inspiriert wirter investiert, der sich mit ihm nur in dem Moment des Schreibens oder, wenn darüber schriftlich.

(2) Considered in the man on whom is bestowed this favour, inspiration affects the will, the intelligence and all the executive faculties of the writer. (2) bei der Mann auf wen ist dieses verlieh dafür, Inspiration betrifft den Willen, die Intelligenz und die Exekutive alle Fakultäten der Schriftsteller. (a) Without an impulsion given to the will of the writer, it cannot be conceived how God could still remain the principal cause of Scripture, for, in that case, the man would have taken the initiative. (a) Ohne einen impulsion auf den Willen des Schriftstellers, kann es nicht verstanden werden, wie Gott könnte immer noch die Hauptursache der Heiligen Schrift, denn in diesem Fall, der Mann hätte die Initiative ergriffen. Besides that the text of St. Peter is peremptory: "For prophecy came not by the will of man at any time: but the holy men of God spoke, inspired by the Holy Ghost" (2 Peter 1:21). Neben dass der Text von St. Peter ist zwingende: "Für Prophezeiung kam nicht durch den Willen des Menschen zu jeder Zeit: Aber die heiligen Männer von Gott sprach, inspiriert durch den Heiligen Geist" (2 Peter 1:21). The context shows that there is question of all Scripture, which is a prophecy in the broad sense of the word (pasa propheteia graphes). Der Kontext zeigt, daß es darum, alle Schrift, das ist eine Prophezeiung im weitesten Sinne des Wortes (APAS propheteia graphes). According to the Encyclical Prov. Nach der Enzyklika Prov. Deus, "God stirred up and impelled the sacred writers to determine to write all that God meant them to write" (Denz., 1952). Deus, "Gott bewegt und trieb die heiligen Schriftsteller zu bestimmen, schreiben alle, dass Gott ihnen bedeutete, zu schreiben" (Denz., 1952). Theologians discuss the question whether, in order to impart this motion, God moves the will of the writer directly or decides it by proposing maotvies of an intellectual order. Theologen diskutieren die Frage, ob im Hinblick auf diese Bewegung vermitteln, Gott bewegt den Willen des Schriftstellers direkt oder entscheidet, dass durch den Vorschlag maotvies einer geistigen Ordnung. At any rate, everybody admits that the Holy Ghost can arouse or simply utilize external influences capable of acting on the will of the sacred writer. Auf jeden Fall, jeder zugibt, dass der Heilige Geist wecken können oder einfach nur nutzen externe Einflüsse handlungsfähig auf den Willen des heiligen Schriftsteller. According to an ancient tradition, St. Mark and St. John wrote their Gospels at the instance of the faithful. Gemäß einer alten Tradition, St. Markus und St. John schrieb ihre Evangelien auf die Instanz der Gläubigen.

What becomes of human liberty under the influence of Divine inspiration? Was wird aus der menschlichen Freiheit unter dem Einfluss der göttlichen Inspiration? In principle, it is agreed that the Inspirer can take away from man the power of refusal. Im Prinzip ist es vereinbart, dass die Inspirer können Mitnehmen von MAN die Macht der Verweigerung. In point of fact, it is commonly admitted that the Inspirer, Who does not lack means of obtaining our consent, has respected the freedom of His instruments. In der Tat ist es allgemein zugegeben, dass die Inspirer, der nicht fehlende Mittel zur Erlangung unsere Zustimmung, hat respektiert die Freiheit der seine Instrumente. An inspiration which is not accompanied by a revelation, which is adapted to the normal play of the faculties of the human soul, which can determine the will of the inspired writer by motives of a human order, does not necessarily suppose that he who is its object is himself conscious of it. Eine Inspiration, die nicht durch eine Offenbarung, die sich an die normale Wiedergabe der Fakultäten der menschlichen Seele, die feststellen können, den Willen der Schriftsteller inspiriert durch die Motive des menschlichen Ordnung, bedeutet nicht zwangsläufig, dass er, ist seine Objekt ist selbst bewusst. If the prophet and the author of the Apcoalypse know and say that their pen is guided by the Spirit of God, other Biblical authors seem rather to have been led by "some mysterious influence whose origin was either unknown or not clearly discerned by them." Wenn die Propheten und der Autor des Apcoalypse wissen und sagen, dass ihre Stift wird durch den Geist Gottes, anderen biblischen Autoren scheinen vielmehr wurden angeführt von "einigen mysteriösen Einfluss, deren Ursprung war entweder unbekannt oder nicht eindeutig erkennbar von ihnen." (St. Aug., De Gen. ad litt., II, xvii, 37; St. Thomas II-II, Q. clxxi, a. 5; Q. cixxiii, a.4). (St. Aug., De Gen ad litt., II, XVII, 37; St. Thomas-II-II, F. clxxi, a. 5; F. cixxiii, A.4). However, most theologians admit that ordinarily the writer was conscious of his ow inspiration. Die meisten Theologen zugeben, dass normalerweise der Schriftsteller war bewusst sein ow Inspiration. From waht we have just said it follows that inspiration does not necessarily imply exstasy, as Philo and, later, the Montanists thought. Von dem, was wir haben eben gesagt Daraus ergibt sich, dass Inspiration nicht unbedingt bedeuten, exstasy, wie Philo und später die Montanists gedacht. It is true that some of the orthodox apologists of the second century (Athenagoras, Theophilus of Antioch, St. Justin) have, in the description which they give of Biblical inspiration, been somehat influenced by the ideas of divination then current amongst the pagans. Es ist wahr, dass einige der orthodoxen Apologeten des zweiten Jahrhunderts (Athenagoras, Theophilus von Antiochien, St. Justin) haben, in der Beschreibung, die sie geben der biblischen Inspiration, somehat wurden beeinflusst von den Ideen der Weissagung dann unter den aktuellen Heiden. They are too prone to represent the Biblical writer as a purely passive intermediary, something after the style of the Pythia. Sie sind zu anfällig, um die biblischen Schriftsteller als rein passive Vermittler, etwas nach dem Stil des PYTHIA. Nevertheless, they did not make him out to be an energumen for all that. Dennoch ist sie nicht machen, ihn sich als ein energumen für alle. The Divine intervention, if one is conscious of it, can certainly fill the human soul with a certain awe; but it does not throw it into a state of delirum. Die göttliche Intervention, wenn man sich bewusst ist, kann sicherlich füllen die menschliche Seele mit einer gewissen Ehrfurcht, aber sie nicht werfen Sie ihn in einen Zustand der delirum.

(b) To induce a person to write is not to take on oneself the responsibility of that writing, more especially it is not to become the author of that writing. (b) zur Herbeiführung einer Person zu schreiben ist nicht zu übernehmen selbst die Verantwortung für das Schreiben, vor allem ist es nicht zu der Verfasser dieses Schreiben. If God can claim the Scripture as His own work, it is because He has brought even the intellect of the inspired writer under His command. Wenn Gott kann für sich in Anspruch die Schrift als seine eigene Arbeit, es liegt daran, dass er gebracht hat auch der Intellekt der Schriftsteller inspiriert unter seinem Kommando. However, we must not represent the Inspirer as putting a ready amde book in the mind of the inspired person. Aber wir dürfen nicht die Inspirer als Putting amde ein fertiges Buch in den Köpfen der Menschen inspiriert. Nor has He necessarily to reveal the contens of the work to be produced. Er hat auch nicht unbedingt um den Inhalt des Werkes produziert werden. No matter where the knowledge of the writer on this point comes from, whether it be acquired naturally or due to Divine revelation, inspiration has not essentially for its object to teach somethin new to the sacred writer, but to render him capable of writing with Divine authority. Egal wo das Wissen des Schriftstellers in diesem Punkt kommt, ob es natürlich erworben werden oder durch göttliche Offenbarung, Inspiration ist nicht im Wesentlichen für sein Objekt zu lehren Somethin Neues zu den heiligen Schriftsteller, sondern machen ihn fähig ist schriftlich mit Göttlichen Behörde. Thus the author of the Acts of the Apostles narrates events in which he himself took part, or which were related to him. So der Autor der Apostelgeschichte erzählt Ereignisse in der er selbst teilgenommen haben, oder wurden die im Zusammenhang mit ihm. It is highly probable that most of the sayings of the Book of Proverbs were familiar to the sages of the East, before being set down in an inspired writing. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten der Sprüche über das Buch der Sprüche waren vertraut auf die Weisen aus dem Osten, bevor er festgelegt in einem Schreiben inspiriert. God, inasmuch as he is the principal cause, when he inspires a writer, subordinates all that writer's cognitive faculties so as to make him accomplish the different actions which would be naturally gone through by a man who, first of all, has the design of composing a book, then gets together his materials, subjects them to a critical examination, arranges them, makes them enter into his plan, and finally brands them with the mark of his personality -- ie his own pecualiar style. Gott, denn er ist die Hauptursache, wenn er ein Schriftsteller inspiriert, dass alle Untergebenen Schriftsteller's kognitiven Fähigkeiten so, dass ihm die Durchführung der verschiedenen Aktionen wären natürlich weg durch von einem Mann, in erster Linie, hat die Gestaltung von Komponieren ein Buch, dann bekommt seine Materialien zusammen, sie einer kritischen Prüfung, ordnet sie, macht sie in seinem Plan, und schließlich Marken mit der Marke seiner Persönlichkeit - dh pecualiar seinen eigenen Stil. The grace of inspiration does not exempt the writer from personal effort, nor does it insure the perfection of his work from an artistic point of view. Die Gnade der Inspiration nicht von der Steuer befreien Schriftsteller aus eigener Anstrengung, noch übernimmt sie versichern die Perfektion seiner Arbeit von einer künstlerischen Gesichtspunkten. The author of the Second Book of Machabeees and St. Luke tell the reader of the pains they took to document their work (2 Maccabees 2:24-33; Luke 1:1-4). Der Autor des Zweiten Buch der Machabeees und St. Luke sagen die Leser über die Schmerzen nahm sie zu dokumentieren ihre Arbeit (2 Makkabäer 2:24-33; Luke 1:1-4). The imperfections of the work are to be attributed to the instrument. Die Unvollkommenheiten der Arbeit sind anzusetzen, der das Instrument. God can, of course, prepare this instrument beforehand, but, a the time of using it, He does not ordinarily make any change in its conditions. Gott kann, natürlich, Vorbereitung dieses Instrument vorher, aber eine zum Zeitpunkt der Verwendung haben, tut er normalerweise nicht machen jede Änderung in seinen Bedingungen. When the Creator applies His power to the faculties of a creature outside of the ordinary way, he does so in a manner in keeping with the natural activity of these faculties. Wenn der Schöpfer gilt Seine Macht an die Fakultäten für eine Kreatur außerhalb der normalen Art und Weise, er tut dies in einer Art und Weise, in Einklang mit der natürlichen Aktivität dieser Fakultäten. Now, in all languages recourse is had to the comparison of light to explain the nature of the human intelligence. Nun, in allen Sprachen ist der Rückgriff mussten den Vergleich von Licht zu erklären, die Natur der menschlichen Intelligenz. That is why St. Thomas (II-II, Q. clxxi, a. 2; Q. clxxiv, a. 2, ad 3um) gives the name of light or illumination to the intellectual motion communicated by God to the sacred wirter. Das ist der Grund, warum St. Thomas (II-II, F. clxxi, a. 2; F. CLXXIV, a. 2, ad 3um) gibt den Namen des Lichts oder die Beleuchtung auf der geistigen Bewegung, die von Gott auf die heilige wirter. After him, then, we may say that this motion is a pecualir supernatural participation of the Divine light, in virtue of which the writer conceives exactly the work that the Holy Ghost wants him to write. Nach ihm, dann können wir sagen, dass diese Bewegung ist eine übernatürliche pecualir Beteiligung des göttlichen Lichts, in der die Tugend der Schriftsteller begreift genau die Arbeit, dass der Heilige Geist will ihn zu schreiben. Thanks to this help given to his intellect, the inspired writer judges, with a certitude of Divene order, not only of the opportuneness of the book to be written, but also of the truth of the details and of the whole. Dank dieser Hilfe auf seinen Intellekt, der Schriftsteller inspiriert Richter, mit einer Gewissheit von Divene Ordnung, nicht nur über die Opportunität des Buches geschrieben werden, sondern auch die Wahrheit über die Einzelheiten und das Ganze. However, all theologians do not analyse exactly in the same manner the influence of this light of inspiration. Jedoch sind sich alle Theologen nicht analysieren genau in der gleichen Art und Weise den Einfluss von diesem Licht der Inspiration. (c) The influence of the Holy Ghost had to extend also to all the executive faculties of the sacred writer -- to his memory, his imagination, and even to the hand with which he formed the letters. (c) Der Einfluss des Heiligen Geistes war auch die Ausweitung auf alle Fakultäten der Exekutive der heiligen Schriftsteller - zu seinem Gedächtnis, seiner Vorstellungskraft, und sogar auf der Hand, mit denen er das Schreiben. Whether this influence proceed immediatley from the action of the Inspirer or be a simple assistance, and, again, whether this assistance be positive or merely negative, in any case everyone admits that its object is to remove all error from the inspired text. Ob dieser Einfluss gehen sofort von der Aktion der Inspirer oder eine einfache Hilfe, und wieder, ob diese Unterstützung als positiv oder nur negativ, in jedem Fall alle räumt ein, dass sein Objekt ist, um alle Fehler aus der inspirierten Texte. Those who hold that even the words are inspired believe that it also forms an integral part of the grace of inspiration itself. Diese halten, dass auch die Worte inspiriert sind der Meinung, dass sie auch als integraler Bestandteil der Gnade der Inspiration. However that may be, there is no denying that the inspiration extends, in one way or aother, and as far as needful, to all those who have really cooperated in the composition of the sacred test, especially to the secretaries, if the inspired person had any. Wie dem auch sei, lässt sich nicht leugnen, dass die Inspiration erstreckt, in der einen oder aother, und soweit notwendig, dass alle diejenigen, die wirklich an der Zusammensetzung des heiligen testen, vor allem auf die Sekretärinnen, wenn die Person inspiriert jeder hatte. Seen in this light, the hagiographer no longer appears a passive and inert instrument, abased as it were, by an exterior impulsion; on the contrary, his faculties are elevated to the service of a superior power, whihc, although distinct, is none the less intimately present and interior. In diesem Licht, das hagiographer nicht mehr erscheint eine passive und inerte Instrument, da sie erniedrigt wurden, durch eine äußere impulsion, im Gegenteil, seine Fähigkeiten so hoch liegen in den Dienst einer überlegenen Leistung, die, obwohl sie deutlich, ist keines der weniger eng Gegenwart und Interieur. Without losing anything of his personal life, or of his liberty, or even of his spontaneity (since it may happen that he is not conscious of the power which leads him on), man becomes thus the interpreter of God. Ohne etwas zu verlieren von seinem persönlichen Leben oder seine Freiheit oder gar seiner Spontaneität (da kann es passieren, dass er sich nicht bewusst, die die Macht führt ihn auf), man wird also zum Dolmetscher Gottes. Such, then is the most comprehensive notion of Divine inspiration. Solche, dann ist das umfassendste Begriff der göttlichen Inspiration. St. Thomas (II-II, Q., cixxi) reduces it to the grace of prophecy, in the broad sense of the word. St. Thomas (II-II, F., cixxi) reduziert sie auf die Gnade der Prophezeiung, im weitesten Sinne des Wortes.

(3) Considered in its term, inspiration is nothing else but the biblical text itself. (3) in seiner Amtszeit, Inspiration ist nichts anderes als den biblischen Text selbst. This text was destined by God, Who inspired it, for the universal Church, in order that it might be authentically recognized as His written word. Dieser Text wurde bestimmt von Gott, der es inspiriert, für die universelle Kirche, damit könnte es authentisch anerkannt, als seine geschriebene Wort. This destination is essential. Dieses Ziel ist von wesentlicher Bedeutung. Without it a book, even if it had been inspired by God, could not become canonical; it would have no more value than a private revelation. Ohne sie ein Buch, auch wenn sie war inspiriert von Gott, konnte nicht kanonisch geworden, es hätte nicht mehr Wert als eine private Offenbarung. That is why any writing dated from a later period than the Apostolical age is condemned ipso facto to be excluded from the canon. Aus diesem Grunde ist die schriftlich stammt aus einer späteren Periode als der apostolische Alter verurteilt ist ipso facto ausgeschlossen werden, aus dem Kanon. The reason of this is that the deposit of the public revelation was complete in the time of the Apostles. Der Grund dafür ist, dass die Hinterlegung der öffentlichen Offenbarung war komplett in der Zeit der Apostel. they alone had the mission to give to the teaching of Christ the development which was to be opportunely suggested to them by the Paraclete, John 14:26 (see Franzelin, De divina Traditione et Scriptura (Rome, 1870), thesis xxii). sie hatten allein die Mission zu geben, um die Lehre Christi der Entwicklung der zu rechnen war günstig vorgeschlagen, die ihnen von der Paraclete, John 14:26 (siehe Franzelin, De divina Traditione et Scriptura (Rom, 1870), Diplomarbeit XXII). Since the Bible is the Word of God, it can be said that every canonical text is for us a Divine lesson, a revelation, even though it may have been written with the aid of inspiration only, and without a revelation properly so called. Da die Bibel ist das Wort Gottes, kann man sagen, dass jede kanonische Text ist für uns eine Göttliche Lehre, eine Offenbarung, auch wenn es geschrieben wurden mit Hilfe der Inspiration nur, und ohne eine Offenbarung richtig so genannte. For this cause, also, it is clear that an inspired text cannot err. Aus diesem Grund ist auch klar, dass ein inspirierten Texte können nicht irren. That the Bible is free from error is beyond all doubt, the teaching of Tradition. Dass die Bibel ist frei von Fehler ist jenseits aller Zweifel, die Vermittlung von Tradition. The whole of Scriptural apologetics consists precisley in accounting for this exceptional prerogative. Die gesamte Schrifttraditionen Apologetik besteht precisley in der Rechnungslegung für dieses außergewöhnliche Vorrecht. Exegetes and apologists have recourse here to considerations which may be reduced to the following heads: Die Exegeten und Apologeten haben hier Rückgriff auf die Überlegungen gekürzt werden können auf das folgende Toiletten:

the original unchanged text, as it left the pen of the sacred writers, is alone in question. der ursprüngliche Text unverändert, da es links der Feder des heiligen Schriftsteller, ist allein in Frage.

As truth and error are properties of judgment, only the assertiions of the sacred writer have to be dealt with. Da Wahrheit und Irrtum sind die Eigenschaften des Urteils, nur die assertiions der heiligen Schriftsteller müssen behandelt werden. If he makes any affirmation, it is the exegete's duty to discover its meaning and extent; whether he expresses his own views or those of others; whether in quoting another he approves, disapproves, or keeps a silent reserve, etc. Wenn er macht jede Behauptung, es ist die Exegeten die Pflicht zur Feststellung seiner Bedeutung und Umfang; äußert, ob er seine eigenen Ansichten oder die der anderen, ob in einem anderen zitiere er billigt, ablehnt oder hält eine stille Reserve, usw.

The intention of the writer is to be found out according to the laws of the language in which he writes, and consequently we must take into account the style of literatur he wished to use. Die Absicht des Schriftstellers befindet sich nach den Gesetzen der Sprache, in dem er schreibt, und daher müssen wir berücksichtigen den Stil der literatur er wollte. All styles are compatible with inspiration, because they are all legitimate expressions of human thought, and also, as St. Augustine says (De Trinitate, I, 12), "God, getting books written by men, did not wish them to be composed in a form differing from that used by them." Alle Styles sind kompatibel mit Inspiration, denn sie sind alle legitimen Ausdrucksformen des menschlichen Denkens, und auch, wie Augustinus sagt (De Trinitate, I, 12), "Gott, immer Bücher geschrieben von Männern, nicht wünschen ihnen auf sich zusammen in einer Form aus, dass die unterschiedliche Verwendung von ihnen. " Therefore, a distinciton is to be made between the assertion and the expression; it is by means of the latter that we arrive at the former. Daher ist eine distinciton ist zu unterscheiden zwischen der Behauptung und der Meinungsfreiheit, es ist durch die letzteren, dass wir zu den ehemaligen.

These general principles are to be applied to the different books of the Bible, mutatis mutandis, according to the nature of the matter contained in them,the special purpose for which their author wrote them, the traditional explanation which is given of them, the traditional explanation which is given of them, and also according to the decisions of the Church. Diese allgemeinen Grundsätze gelten für die verschiedenen Bücher der Bibel, mutatis mutandis, nach der Natur der Sache in ihnen enthaltenen, die mit besonderer Zweckbestimmung, für die ihre Autor schrieb sie, das traditionelle Erklärung ist angesichts der von ihnen, die traditionellen die Erklärung ist von ihnen, und auch nach den Entscheidungen der Kirche.

C. Erroneous Views Proposed by Catholic Authors C. falsche Ansichten vorgeschlagen durch katholische Autoren

(1) Those which are wrong because insufficient. (1) Jene, die sind falsch, weil unzureichend.

(a) The approbation given by the Church to a merely human writing cannot, by itself, make it inspired Scripture. (a) Die Approbation durch die Kirche auf eine rein menschliche Schriftform kann nicht durch sich selbst, machen sie inspirierte Schrift. The contrary opinion hazarded by Sixtus of Siena (1566), renewed by Movers and Haneberg, in the nineteenth centruy, was condemned by the Vatican Council. Das Gegenteil Stellungnahme hazarded von Sixtus von Siena (1566), verlängert durch Movers und Haneberg, im neunzehnten Jahrhundert, wurde von der Vatikanischen Konzils. (See Denz., 1787). (Siehe Denz., 1787).

(b) Biblical inspiration even where it seems to be at its minimum -- eg, in the historical books -- is not a simple assistance given to the inspired writers to prevent him from erring, as was thought by Jahn (1793), who followed Holden and perhaps Richard Simon. (b) biblische Inspiration, selbst wenn es zu sein scheint auf seiner Minimum - zB in der historischen Bücher - ist nicht eine einfache Unterstützung der Schriftsteller inspiriert zu verhindern, dass ihm aus erring, wie gedacht wurde, von Jahn (1793),, gefolgt Holden und vielleicht Richard Simon. In order that a text may be Scripture, it is not enough "that it contain revelation without error" (Conc. Vatic., Denz., 1787). Damit ein Text können Schrift, es ist nicht genug ", dass sie enthalten Offenbarung ohne Fehler" (Erm. Vatic., Denz., 1787).

(c) A book composed from merely human resources would not become an inspired text, even if approved of, afterwards, by the Holy Ghost. (c) Ein Buch besteht aus rein menschlichen Ressourcen würde nicht zu einer inspirierten Text, auch wenn genehmigt, danach durch den Heiligen Geist. This subsequent approbation might make the truth contained in the book as credible as if it were an article of the Divine Faith, but it would not give a Divine origin to the book itself. Diese nachträgliche Zustimmung dazu führen, dass die Wahrheit in dem Buch als glaubwürdig, als ob es sich um einen Artikel des Göttlichen Glauben, aber wäre es nicht geben, eine Göttliche Herkunft zum Buch. Every inspiration properly so called is antecedent, so much so that it is a contradiciton in terms to speak of a subsequent inspiration. Jedes Inspiration richtig so genannte vorgängigen ist, so sehr, dass es sich um eine contradiciton in Bezug zu schweigen von einer späteren Inspiration. This truth seems to have been lost sight of by those moderns who thought they could revive-at the same time making it still less acceptable -- a vague hypothesis of Lessius (1585) and of his disciple Bonfrère. Diese Wahrheit scheint verloren gegangen Augen durch die Moderne, dachte sie beleben könnte-gleichzeitig macht es noch weniger akzeptabel - eine vage Hypothese der Lessius (1585) und von seinem Schüler Bonfrère.

(1) Those which err by excess (1) Jene, die durch Überkapazitäten err

A view which errs by excess confounds inspiration with revelation. Eine Sicht der irrt durch Überkapazitäten confounds Inspiration mit Offenbarung. We have just said that these two Divine operations are not only distinct but may take place separately, although they may also be found together. Wir haben gerade gesagt, dass diese beiden göttlichen Operationen sind nicht nur unterschiedliche, aber stattfinden kann getrennt, auch wenn sie vielleicht auch gemeinsam gefunden werden. As a matter of fact, this is what happens whenever God moves the sacred writer to express thoughts or sentiments of which he cannot have acquired knowledge in the ordinary way. In der Tat, das ist, was passiert, wenn Gott bewegt sich die heiligen Schriftsteller zum Ausdruck bringen, Gedanken oder Gefühle, von denen er kann nicht sein, erworbenes Wissen in den normalen Weg. There has been some exaggeration in the accusation brought against early writers of having confounded inspiration with revelation; however, it must be admitted that the explicit distinction between these two graces has become more and more emphasized since the time of St. Thomas. Es gab einige Übertreibungen in der Anklage gegen frühen Schriftsteller haben verwechselte Inspiration mit Offenbarung, aber es muss zugegeben, dass die explizite Unterscheidung zwischen diesen beiden Gnaden hat sich mehr und mehr betont, seit der Zeit von St. Thomas. This is a very real progress and allows us to make a more exact psychological analysis of inspiration. Dies ist eine sehr reale Fortschritte und erlaubt uns, eine genauere psychologische Analyse der Inspiration.

III. EXTENT OF INSPIRATION Umfang der Inspiration

The question now is not whether all the Biblical books are inspired in every part, even in the fragments called deuterocanonical: this point, which concerns the integrity of the Canon, has been solved by the Council of Tent (Denz., 784). Die Frage ist nun, ob nicht alle biblischen Bücher inspiriert sind in allen Teilen, auch in den Fragmenten genannt Deuterokanonisch: Dieser Buchstabe regelt, welcher die Integrität der Canon, gelöst wurde vom Rat der Zelt (Denz., 784). but are we bound to admit that, in the books or parts of books which are canonical, there is absolutely nothing, either as regards the matter or the form, which does not fall under the Divine inspiration? aber wir sind verpflichtet, zugeben, dass in den Büchern oder Teile von Büchern, die kanonische, gibt es absolut nichts, weder in Bezug auf die Materie oder die Form, die nicht unter die göttliche Eingebung?

A. Inspiration of the Whole Subject Matter A. Inspiration des ganzen Sachgebiet

For the last three centuries there have been author-theologians, exegetes, and especially aplogists -- such as Holden, Rohling, Lenormant, di Bartolo, and others -- who maintained, with more or less confidence, that inspiration was limited to moral and dogmatic teaching, excluding everything in the Bible relating to history and the natural sciences. Für die letzten drei Jahrhunderten gab es Autor-Theologen, Exegeten, vor allem aplogists - wie Holden, Rohling, Lenormant, di Bartolo, und andere -, gepflegt, mit mehr oder weniger Vertrauen, das Inspiration beschränkte sich auf moralische und dogmatische Lehre, ohne alles, was in der Bibel im Zusammenhang mit der Geschichte und der Naturwissenschaften. They think that, in this way, a whole mass of difficulties against the inerrancy of the bible would be removed. Sie denken, dass auf diese Weise eine ganze Masse von Schwierigkeiten, gegen die Irrtumslosigkeit der Bibel würde entfernt werden. but the Church has never ceased to protest against this attempt to restrict the inspiration of the sacred books. aber die Kirche hat nie aufgehört zu Protest gegen diesen Versuch zu beschränken, die Inspiration des heiligen Büchern. This is what took place when Mgr d'Hulst, Rector of the Institut Catholique of paris, gave a sympathetic account of this opinion in "Le Correspondant" of 25 Jan., 1893. Das ist es, was stattgefunden hat, wenn Mgr. d'Hulst, Rektor des Institut Catholique von Paris, gab einen sympathischen Konto dieser Stellungnahme in "Le Korrespondent" von Jan 25, 1893. The reply was quickly forthcoming in the Encyclical Providentissimus Deus of the same year. Die Antwort war schnell bevorstehenden in der Enzyklika Providentissimus Deus des gleichen Jahres. In that Encyclical Leo XIII said: In dieser Enzyklika Leo XIII sprach:

It will never be lawful to restrict inspiration merely to certain parts of the Holy Scripture, or to grant that the sacred writer could have made a mistake. Es wird nie rechtmäßig zu beschränken Inspiration lediglich auf bestimmte Teile der Heiligen Schrift oder die Betriebserlaubnis mit, dass die heiligen Schriftsteller hätte einen Fehler gemacht. Nor may the opinion of those be tolerated, who, in order to get out of these difficulties, do not hesitate to suppose that Divine inspiration extends only to what touches faith and morals, on the false plea that the true meaning is sought for less in what God has said than in the motive for which He has said it. Auch dürfen die Meinung derer toleriert werden,,, um aus diesen Schwierigkeiten, zögern Sie nicht uns zu der Vermutung, dass göttliche Eingebung erstreckt sich nur auf, was berührt Glaubens und der Moral, auf die falsche Klagegrund, dass die wahre Bedeutung angestrebt wird für weniger in was Gott gesagt hat, als in das Motiv für die er gesagt hat. (Denz., 1950) (Denz., 1950)

In fact, a limited inspiration contradicts Christian tradition and theological teaching. In der Tat, eine begrenzte Inspiration im Widerspruch zu christlichen Tradition und der theologischen Lehre.

B. Verbal Inspiration B. verbale Inspiration

Theologians discuss the question, whether inspiration controlled the choice of the words used or operated only in what concerned the sense of the assertions made in the Bible. Theologen diskutieren die Frage, ob die Inspiration kontrollierten die Wahl der Worte verwendet oder betrieben werden, was nur in dem Sinne, besorgt über die Behauptungen, die in der Bibel. In the sixteenth century verbal inspiratiion was the current teaching. Im sechzehnten Jahrhundert verbalen inspiratiion wurde die aktuelle Lehre. The Jesuits of Louvain were the first to react against this opinion. Die Jesuiten von Louvain waren die ersten, die reagieren gegen diese Stellungnahme. They held "that it is not necessary in order that a text be Holy Scripture, for the Holy Ghost to have inspired the very material words used." Sie bekräftigten, "dass es nicht notwendig ist, damit ein Text der Heiligen Schrift werden, für den Heiligen Geist inspiriert zu haben, die sehr materiell Worte verwendet werden." The protests against this new opinion were so violent that Bellarmine and Francisco Suárez thought it their duty to tone down the formula by declaring "that all the words of the text have been dictated by the Holy Ghost in what concerns the substance, but differently according to the diverse conditiions of the instruments." Die Proteste gegen diese neue Stellungnahme waren so gewalttätig, dass Bellarmin und Francisco Suárez dachte, es ihre Pflicht zur Festlegung der Ton-Formel, indem er erklärt, "dass alle Wörter des Textes wurden diktiert durch den Heiligen Geist in Bezug auf die Substanz, aber je nach die vielfältigen conditiions der Instrumente. " This opinion went on gaining in precision, and little by little it disentangled itself from the terminology which it had borrowed from the adverse opinion, notably from the word "dictation." Diese Stellungnahme ging am gewinnt an Präzision, und Stück für Stück disentangled sie sich von der Terminologie, die ihr aus der negativen Stellungnahme, vor allem aus dem Wort "Diktat". Its progress was so rapid that at the beginning of the nineteenth century it was more commonly taught than the theory of verbal inspiration. Seine Fortschritte war so schnell, daß zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts war es häufiger gelehrt, als die Theorie der verbalen Inspiration. Cardinal Franzelin seems to have given it its definite form. Kardinal Franzelin scheint, haben sie ihre endgültige Form. During the last quarter of a century verbal inspiration has again found partisans, and they become more numerous every day. Für das letzte Quartal eines Jahrhunderts verbale Inspiration hat wieder gefunden Partisanen, und sie werden immer zahlreicher jeden Tag. However, the theologians of today, whilst retaining the terminology of the older school, have profoundly modified the theory itself. Allerdings sind die Theologen von heute, unter Beibehaltung der Terminologie der alten Schule, haben zutiefst verändert sich die Theorie. They no longer speak of a material dictation of words to the ear of the writer, nor of an interior revelation of the term to be employed, but of a Divine motion extending to every faculty and even to the powers of execution to the writer, and in consequence influencing the whole work, even its editing. Sie spricht nicht mehr von einem Material Diktat der Worte an das Ohr des Schriftstellers, noch über ein Innen-Offenbarung des Wortes zu werden, aber eines göttlichen Bewegung zur Ausdehnung auf alle Fakultäten und sogar auf die Befugnisse der Ausführung an den Schriftsteller, und in der Folge Einfluss auf die gesamte Arbeit, auch seine Bearbeitung. Thus the sacred text is wholly the work of God and wholly the work of man, of the latter, by way of instrument, of the former by way of principal cause. Damit die heiligen Text ist ganz der Arbeit von Gott und ganz die Arbeit des Menschen, des letzteren, im Wege des Instruments, des ehemaligen Weg von der Hauptursache. Under this rejuvenated form the theory of verbal inspiration shows a marked advance towards reconcilation with the rival opinion. Im Rahmen dieses verjüngte Form der Theorie der verbalen Inspiration zeigt einen deutlichen Fortschritt in Richtung Versöhnung mit dem Rivalen Stellungnahme. From an exegetical and apologetical point of view it is indifferent which of these two opinions we adopt. Aus Sicht der exegetischen und apologetical Gesichtspunkten ist es gleichgültig, welche dieser beiden Stellungnahmen wir verabschieden. All agree that the characteristics of style as well as the imperfections affecting the subject matter itself, belong to the inspired writer. Alle sind sich einig, dass die Merkmale des Stils sowie die Unvollkommenheiten, die den Gegenstand selbst, gehören zu den Schriftsteller inspiriert. As for the inerrancy of the inspired text it is to the Inspirer that it must be finally attributed, and it matters little if God has insured the truth of His Scripture by the grace of inspiration itself, as the adherents of verbal inspiration teach, rather than by a providential assistance. Wie bei der Irrtumslosigkeit der inspirierte Text ist auf der Inspirer, dass es muss endlich zurückzuführen, und es darauf ankommt wenig, wenn Gott hat versichert die Richtigkeit seiner Schrift von der Gnade der Inspiration selbst, wie die Anhänger der verbalen Inspiration lehren, anstatt durch eine Vorsehung Hilfe.

IV. PROTESTANT VIEWS ON THE INSPIRATION OF THE BIBLE Protestantischen Ansichten über die Inspiration der Bibel

A. At the Beginning of the Reformation A. Zu Beginn der Reformation

(1) As a necessary consequence of their attitude towards the Bible, which they had taken as their only rule of Faith, the Protestants were led at the very outset to go beyond the ideas of a merely passive inspiration, which was commonly received in the first half of the sixteenth century. (1) Als notwendige Konsequenz ihrer Haltung gegenüber der Bibel, die sie getroffen hatten als ihre einzige Regel des Glaubens, die Protestanten waren führte zu der Anfang, über die Vorstellungen von einer rein passiven Inspiration, was gemeinhin die in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts. Not only did they make no distinction between inspiration and revelation, but Scripture, both in its matter and style, was considered as revelation itself. Nicht nur haben sie machen keinen Unterschied zwischen Inspiration und Offenbarung, aber Schrift, sowohl in seiner Substanz und Stil, wurde als Offenbarung. In it God spoke to the reader just as He did to the Israelites of old from the mercy-seat. In ihm Gott sprach zu den Leser genauso Er hat auf die von alten Israeliten aus der Gnade-Sitz. Hence that kind of cult which some protestants of today call "Bibliolatry." Daher diese Art von Kult der einige Protestanten von heute als "Bibliolatry." In the midst of the incertitude, vagueness, and antinomies of those early times, when the Reformation like Luther himself, was trying to find a way and a symbol, one can discern a constant preoccupation, that of indissolubly joining religious belief to the very truth of God by means of His written Word. In der Mitte der Ungewissheit, Ungenauigkeit und Antinomien dieser frühen Zeit, als die Reformation, wie Luther selbst, wurde versucht, einen Weg finden, und ein Symbol kann man erkennen, eine ständige Sorge, dass der Beitritt untrennbar religiösen Glauben an die Wahrheit sehr Gottes durch seine geschriebene Wort. The Lutherans who devoted themselves to composing the Protestant theory of inspiration were Melanchthon, Chemzitz, Quenstedt, Calov. Die Lutheraner, widmeten sich auf das Komponieren der protestantischen Theorie der Inspiration waren Melanchthon, Chemzitz, Quenstedt, Calov. Soon, to the inspiration of the words was added that of the vowel points of the present Hebrew text. Bald nach der Inspiration der Wörter wurde hinzugefügt, dass der Vokal Punkte der vorliegenden hebräischen Text. This was not a mere opinion held by the two Buxtorfs, but a doctrine defined, and imposed under pain of imprisonment, and exile, by the Confession of the Swiss Churches, promulgated in 1675. Dies war nicht eine bloße Stellungnahme im Besitz der beiden Buxtorfs, sondern eine Doktrin definiert und die unter Androhung der Haft und Exil, durch das Bekenntnis der Schweizer Kirchen, verkündet in 1675. These dispositions were abrogated in 1724. Diese Bestimmungen wurden in 1724 außer Kraft. The Purists held that in the Bible there are neither barbarisms nor solecisms; that the Greek of the New Testament is as pure as that of the classical authors. Die Puristen entschieden, dass in der Bibel gibt es weder barbarisms noch solecisms, dass die griechische des Neuen Testamentes ist so rein wie die der klassischen Autoren. It was said, with a certain amount of truth, that the Bible had become a sacrament for the Reformers. Es wurde gesagt, mit einem bestimmten Betrag der Wahrheit, dass die Bibel sei ein Sakrament für die Reformer.

(2) In the seventeenth century began the controversies which, in course of time, were to end in the theory of inspiration now generally accepted by Protestants. (2) Im siebzehnten Jahrhundert begann die Kontroversen, die im Laufe der Zeit wurden bis Ende in die Theorie der Inspiration nun allgemein akzeptiert durch Protestanten. The two principles which brought about the Reformation were precisely the instruments of this revolution; on the one side, the claim for every human soul of a teaching of the Holy Ghost, which was immediate and independent of every exterior rule; on the other, the right of private judgment, or autonomy of individual reasoning, in reading and studying the Bible. Die beiden brachten die Grundsätze über die Reformation wurden die Instrumente genau von dieser Revolution, auf der einen Seite, die Anspruch auf jedes menschliche Seele eine Lehre des Heiligen Geistes, der wurde sofort und unabhängig von jeder Regel außen, auf der anderen Seite der Recht der privaten Urteil oder Autonomie der einzelnen Argumentation, im Lesen und Studieren der Bibel. In the name of the first principle, on which Zwingli had insisted more than Luther and Calvin, the Pietists thought to free themselves from the letter of the Bible which fettered the action of the Spirit. Im Namen der erste Grundsatz, in der Zwingli hatte darauf bestanden mehr als Luther und Calvin, der Pietists Gedanken zu befreien, sich aus dem Schreiben der Bibel, die gefesselt die Handlung des Geistes. A French Huguenot, Seb. Eine französische Hugenotten, Seb. Castellion (d. 1563), had already been bold enough to distinguish between the letter and the spirit; according to him the spirit only came from God, the letter was no more than a "case, husk, or shell of the spirit." Castellion (gest. 1563), hatte bereits fett genug unterscheiden zwischen dem Buchstaben und dem Geist; nach ihm nur der Geist von Gott kam, war das Schreiben nicht mehr als ein "Fall, Schale oder Muschel des Geistes."

The Quakers, the followers of Swedenborg, and the Irvingites were to force this theory to its utmost limits; real revealation -- the only one which instructs and sanctifies -- was that produced under the immediate influence of the Holy Ghost. Die Quäker, die Anhänger von Swedenborg, und die Irvingites wurden zu zwingen, diese Theorie auf alles in ihren Kräften Stehende Grenzen; realen revealation - das einzige, der beauftragt und heiligt - war, daß unter den unmittelbaren Einfluss des Heiligen Geistes. While the Pietists read their Bible with the help of interior illumination alone, others, in even greater numbers, tried to get some light from philological and historical researches which had received their decisive impulse from the Renaissance. Während die Pietists lesen ihre Bibel mit Hilfe der Innenraum-Beleuchtung allein, andere, noch größere Zahlen, versucht, etwas Licht aus philologischen und historischen Forschungen, die erhalten hatte ihren entscheidenden Impuls aus der Renaissance. Every facility was assured to their investigations by the principle of freedom of private judgment; and of this they took advantage. Jede Anlage wurde versichert, dass ihre Ermittlungen durch den Grundsatz der Freiheit der privaten Urteil, und dieser sie nutzte. The conclusions obtained by this method could not be fatal to the theory of inspiration by revelation. Die Schlussfolgerungen, die durch diese Methode konnte nicht fatal, die Theorie der Inspiration von Offenbarung. In vain did its partisans say that God's will had been to reveal to the Evangelists in four different ways the words which, in reality, Christ had uattered only once; that the Holy Ghost varied His style accoring as he was dictation to Isaias or to Amos -- such an explanation was nothing short of an avowal of the ability to meet the facts alleged against them. Vergeblich haben seine Partisanen sagen, dass Gottes Wille war zu zeigen, dass die Evangelisten in vier verschiedene Möglichkeiten die Worte, die in Wirklichkeit Christus hatte uattered nur einmal, dass der Heilige Geist Sein Stil variiert nach war er als Diktat zu Isaias oder Amos -- Eine solche Erklärung war nichts weniger als ein Bekenntnis der Fähigkeit zur Erfüllung der behaupteten Tatsachen gegen sie. As a matter of fact, Faustus Socinus (d. 1562) had already held that the words and, in general, the style of Scripture were not inspired. In der Tat, Faustus Socinus (gest. 1562) hatte bereits festgestellt, dass die Worte, und im allgemeinen, den Stil der Schrift nicht inspiriert. Soon afterwards, George Calixtus, Episcopius, and Grotinus made a clear distinction between inspiration and revelation. Wenig später, George Calixtus, Episcopius und Grotinus eine klare Unterscheidung zwischen Inspiration und Offenbarung. According to the last-named, nothing was revealed but the prophecies and the words of Jesus Christ, everything else was only inspired. Nach dem letzten Namen, nichts ergeben, aber die Prophezeiungen und die Worte von Jesus Christus, alles andere war nur inspiriert. Still further, he reduces inspiration to a pious motion of the sould {see "Votum pro pace Ecclesiae" in his complete works, III (1679), 672}. Noch weiter, er reduziert die Inspiration für ein frommer Bewegung des könnten (siehe "Votum für Tempo Ecclesiae" in seinem Gesamtwerk, III (1679), 672). The Dutch Arminian school then represented by J. LeClerc, and, in France, by L. Capelle, Daillé, Blondel, and other, followed the same course. Die niederländische Arminian Schule dann vertreten durch J. Leclerc, und in Frankreich, vertreten durch L. Capelle, Daillé, Blondel, und andere, folgte dem gleichen Kurs. Although they kept current terminology, they made it apparent, nevertheless, that the formula, "The Bible is the Word of God," was already about to be replaced by "The Bible contains the Word of God." Obwohl sie ständig aktuelle Terminologie, sie machten es offensichtlich, jedoch, dass die Formel: "Die Bibel ist das Wort Gottes", war bereits zu werden ersetzt durch "Die Bibel das Wort Gottes." Morever, the term word was to be taken in an equivocal sense. Morever, den Begriff Wort war zu treffenden in einem Sinn unklar.

B. Biblical Rationalism B. biblischen Rationalismus

In spite of all, the Bible was still held as the criterion of religious belief. Trotz allem war die Bibel noch gehalten als das Kriterium des religiösen Glaubens. To rob it of this prerogative was the work which the eighteenth century set itself to accomplish. Rauben sie dieses Vorrecht war die Arbeit, die das achtzehnte Jahrhundert setzte sich zu bewerkstelligen. In the attack then made on the Divine inspiration of the Scriptures three classes of assailants are to be distinguished. In der Angriff dann auf die göttliche Eingebung des heiligen Schriften drei Klassen von Angreifer zu unterscheiden sind.

(1) The Naturalist philosophers, who were the forerunners of modern unbelief (Hobbes, Spinoza, Wolf); the English Deists (Toland, Collins, Woolston, Tindal, Morgan); the German Rationalists (Reimarus, Lessing); the French Encyclopedists (Voltaire, Bayle) strove by every means, not forgetting abuse and sarcasm, to prove how absurd it was to claim a Divine origin for a book in which all the blemishes and errors of human writings are to be found. (1) Der Naturalist Philosophen, waren die Vorläufer der modernen Unglauben (Hobbes, Spinoza, Wolf); der englische Deists (Toland, Collins, Woolston, Tindal, Morgan); der deutschen Rationalisten (Reimarus, Lessing); den französischen Enzyklopädisten ( Voltaire, Bayle) strebte mit allen Mitteln, nicht zu vergessen Missbrauch und Sarkasmus, zu beweisen, wie absurd es ist, Anspruch auf eine göttliche Herkunft für ein Buch, in dem alle Flecken und Fehler der menschlichen Schriften zu finden sind.

(2) The critics applied to the Bible, the methods adopted for the study of profane authors. (2) Die Kritiker auf die Bibel, die Methoden für das Studium der profanen Autoren. They, from the literary and historic point of view, reached the same conclusion as the infidel philosophers; but they thought they could remain believers by distinguishing in the Bible between the religious and the profane element. Sie, von der literarischen und historischen Gesichtspunkten, erreicht die gleichen Schluss wie der Ungläubiger Philosophen, aber sie dachten, sie könnten nach wie vor die Gläubigen durch die Unterscheidung in der Bibel zwischen der religiösen und der profanen Element. The latter they gave up to the free judgment of historical criticism; the former they pretended to uphold, but not without restrictions, which profoundly changed its import. Letztere gaben sie bis zu den kostenlosen Urteil vom historischen Kritik; die ehemaligen sie taten dafür zu sorgen, aber nicht ohne Einschränkungen, die tiefgreifend verändert seine importieren. According to Semler, the father of Biblical Rationalism, Christ and the Apostles accommodated themselves to the false opinions of their contemporaries; according to Kant and Eichborn, everything which does not agree with sane reason must be regarded as Jewish invention. Nach Semler, der Vater der biblischen Rationalismus, Christus und die Apostel selbst untergebracht zu den falschen Meinungen ihrer Zeitgenossen; nach Kant und Eichborn, alles, was nicht einverstanden mit sane Grund müssen als jüdische Erfindung. Religion restricted within the limits of reason -- that was the point which the critical movement initiated by Grotius and LeClerc had in common with the philosophy of Kant and the theology of Wegscheider. Religion eingeschränkt innerhalb der Grenzen der Vernunft - das war der Punkt, den die Bewegung initiiert von Grotius und LeClerc hatte gemeinsam mit der Philosophie von Kant und die Theologie der Wegscheider. The dogma of plenary inspiration dragged down with it, in its final ruin, the very notion of revelation (A. Sabatier, Les religions d'autorité et la religion de l'espirit, 2nd ed., 1904, p. 331). Das Dogma des Plenums Inspiration mit nach unten gezogen ist, in seiner endgültigen Ruin, der Begriff der Offenbarung (A. Sabatier, Les Religionen d'Autorité la Religion et de l'espirit, 2nd ed.., 1904, S. 331).

(3) These philosophical historical controversiers about Scriptural authority caused great anxiety in religious minds. (3) Diese historischen philosophischen Schriften über controversiers Behörde verursacht große Angst in religiösen Geist. There were many who then sought their salvation in one of the principles put forward by the earlly Reformers, notably by Calvin: to wit, that truly Christian certitude came from the testimony of the Holy Spirit. Es gab viele, dann versucht ihr Heil in einer der Grundsätze, die von der earlly Reformatoren, vor allem durch Calvin: nämlich, dass wahrhaft christliche Gewissheit kam aus dem Zeugnis des Heiligen Geistes. Man had but to sound his own soul in order to find the essence of religion, which was not a science, but a life, a sentiment. Man hatte aber mit der Wirtschaftlichkeit seiner eigenen Seele um das zu finden, das Wesen der Religion, die sich nicht um eine Wissenschaft, sondern ein Leben, ein Gefühl. Such was the verdict of the Kantian philosophy then in vogue. Dies war das Urteil über die Kantsche Philosophie dann in Mode. It was useless, from the religious point of view, to discuss the extrinsic claims of the Bible; far better was the moral experience of its intrinisc worth. Es war sinnlos, von der religiösen Gesichtspunkten zu diskutieren, die veräußerte Forderungen der Bibel; viel besser war der moralische Erfahrung seiner intrinisc wert. The Bible itself was nothing but a hostory of the religious experiences of the Prophets, of Christ and His Apostles, of the Synagogue and of the Church. Die Bibel selbst war nichts anderes als ein hostory der religiösen Erfahrungen der Propheten, von Christus und Seine Apostel, der Synagoge und der Kirche. Truth and Faith came not from without, but sprang from the Christian conscience as their source. Wahrheit und Glaube kam nicht aus, ohne aber sprang aus dem christlichen Gewissen, da ihre Quelle. Now this conscience was awakened and sustained by the narration of the religious experiences of those who had gone before. Nun ist dieses Bewusstsein war geweckt und nachhaltig durch die Erzählung der religiösen Erfahrungen derjenigen, hatte zuvor. What mattered, then, the judgment passed by criticism on the historical truth of this narration, if it only evoked a salutary emotion in the soul? Wichtig, so das Urteil durch Kritik an der historischen Wahrheit dieser Erzählung, wenn es nur eine heilsame hervorgerufenen Emotionen in der Seele? Here the useful alone was true. Hier die nützlich war allein wahr. Not the text, but the reader was inspired. Nicht der Text, sondern den Leser inspiriert wurde. Such, in its broad outlines, was the final stage of a movement which Spener, Wesley, the Moravian Brethren, and, generally, the Pietists initiated, but of which Schleiermacher (1768-1834) was to be the theologian and the propagator in the nineteenth century. Solche, in seinen groben Zügen, war die Endphase einer Bewegung der Spener, Wesley, der Mährischen Brüder, und ganz allgemein die Pietists initiiert, sondern von der Schleiermacher (1768-1834) war als Theologe und Verbreiter der in der neunzehnten Jahrhunderts.

C. Present Conditions C. gegenwärtigen Bedingungen

(1) The traditional views, however, were not abandoned without resistance. (1) Die traditionelle Ansichten, waren jedoch nicht ohne Widerstand aufgegeben. A movement back to the old idea of the theopneustia, including verbal inspiration, set in nearly everywhere in the first half of the nineteenth century. Eine Bewegung zurück zu den alten Idee des theopneustia, einschließlich der verbalen Inspiration, Satz in fast überall in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts. This reaction was called the Réveil. Diese Reaktion wurde die Réveil. Among its principal promoters must be mentioned the Swiss L. Gaussen, W. Lee, in England, A. Dlorner in Germany, and, more recently, W. Rohnert. Zu seinen wichtigsten Träger muss erwähnt werden, die Schweizer L. Gaussen, W. Lee, in England, A. Dlorner in Deutschland, und, was noch vor kurzem, W. Rohnert. their labours at first evoked interest and sympathy, but were destined to fail before the efforts of a counter-reaction which sought to complete the work of Schleiermacher. ihre Arbeit auf den ersten ausgelöste Interesse und Sympathie, aber bestimmt waren zum Scheitern verurteilt, bevor die Bemühungen einer Gegen-Reaktion, die gesucht, um die Arbeit der Schleiermacher. it was led by Alex, Vinet, Edm. Es stand unter der Leitung von Alex, Vinet, Edm. Scherer, and E. Rabaud in France; Rich. Scherer, und E. Rabaud in Frankreich; Rich. Rothe and especially Ritschl in Germany; ST Coleridge, FD Maurice, and Matthew Arnold in England. Rothe und vor allem Ritschl in Deutschland; ST Coleridge, FD Maurice und Matthew Arnold in England. According to them, the ancient dogma of the theopneustia is not to be reformed, but given up altogether. Nach ihnen, die alten Dogmen der theopneustia ist nicht reformiert werden, sondern ganz aufgegeben. In the heat of the struggle, however, university professors like E. Reuss, freely used the historical method; without denying inspiration they ignored it. In der Hitze des Kampfes, jedoch Universitätsprofessoren wie E. Reuss, frei verwendet der historischen Methode, ohne Inspiration leugnen sie ignoriert.

(2) Abstracting from accidental differences, the present opinion of the so-called progressive Protestants (who profess, nevertheless, to remain sufficiently orthodox), as represented in Germany by B. Weiss, RF Grau, and H Cremer, in England by W. Sanday, C. Gore, and most Anglican scholars, may be reduced to the following heads: (a) the purely passive, mechanical theopneustia, extending to the very words, is no longer tenable. (2) Abstracting von zufälligen Unterschiede, die vorliegende Stellungnahme der so genannten progressiven Protestanten (bekennen, dennoch bleiben genug orthodox), wie in Deutschland vertreten durch B. Weiss, RF-Grau, und H Cremer, in England von W . Sanday, C. Gore, anglikanische und die meisten Gelehrten, kann verringert werden, dass der Kopf: (a) die rein passive, mechanische theopneustia, das sich auf die sehr Worten, ist nicht mehr haltbar. (b) Inspiration had degrees: suggestion, direction, elevation, and superintendency. (b) Inspiration hatten Grad: Anregung, Richtung, Höhe und superintendency. All the sacred writers have not been equally inspired. Alle die heiligen Schriftsteller wurden nicht gleichermaßen inspiriert. (c) Inspiration is personal that is, given directly to the sacred writer to enlighten, stimulate, and purify his faculties. (c) Inspiration ist persönlich, dh direkt auf die heiligen Schriftsteller zu erleuchten, stimulieren, reinigen und seine Fähigkeiten. This religious enthusiasm, like every great passion, exalts the powers of the soul; it belongs, therefore, to the spiritual order, and is not merely a help given immediately to the intellect. Diese religiöse Begeisterung, wie jede große Leidenschaft, verherrlicht die Befugnisse der Seele, sie gehört daher zu den geistlichen Ordnung, und ist nicht nur eine Hilfe erhalten umgehend den Intellekt. Biblical inspiration, being a seizure of the ntire man by the Divine virtue, does not differ essentially from the gift of the Holy Spirit imparted to all the faithful. Biblische Inspiration, eine Beschlagnahme des ntire Menschen durch die göttliche Tugend, nicht unterscheiden sich im Wesentlichen aus der Gabe des Heiligen Geistes vermittelt an alle Gläubigen. (d) It is, to say the least, an improper use of language to call the sacred text itself inspired. (d) Es ist, gelinde gesagt, eine unsachgemäße Verwendung der Sprache, um den heiligen Text selbst inspiriert. At any rate, this text can, and actually does, err not only in profane matters, but also in those appertaining more or less to religion, since the Prophets and Christ Himself, notwithstanding His Divinity, did not possess absolute infallibility. Auf jeden Fall, diesen Text können, und tatsächlich tut, err nicht nur in profane Dinge, sondern auch in jenen gehörend mehr oder weniger auf die Religion, da die Propheten und Christus selbst, ungeachtet seiner Göttlichkeit, nicht über absolute Unfehlbarkeit. (Cf. Denney, A Dict. of Christ and the Gospels, I, 148-49.) The Bible is a historical document which taken in its entirety contains the authentic narrative of revelation, the tidings of salvation. (Vgl. Denney, A Dict. Christi und der Evangelien, I, 148-49.) Die Bibel ist ein historisches Dokument, das in allen ihren Teilen verbindlich enthält die Erzählung der Offenbarung, die Botschaft des Heils. (c) Revealed truth, and, consequently, the Faith we derive from it are not founded on the Bible, but on Christ himself; it is from Him and through Him that the written text acquires definitely all its worth. (c) Revealed Wahrheit, und folglich der Glaube leiten wir daraus sind nicht auf die Bibel, sondern auf Christus selbst, sie ist von Ihm und durch Ihn, dass die geschriebenen Text erwirbt definitiv von allen seinen Wert unter Beweis gestellt. But how are we to reach the historical reality of Jesus -- His teaching, His institutions -- if Scripture, as well as Tradition, offers us no faithful picture? Aber wie sollen wir das erreichen der historischen Realität von Jesus - Seine Lehre, seine Institutionen - wenn Schrift, ebenso wie Tradition, bietet uns kein zuverlässiges Bild? The question is a painful one. Die Frage ist, eine schmerzliche ein. To establish the inspiration and Divine authority of the Bible the early Reformers had substituted for the teaching of the Church internal criteria, notably the interior testimony of the Holy Spirit and the spiritual efficacy of the text. Zur Erstellung der Inspiration und göttliche Autorität der Bibel den frühen Reformatoren hatten Stelle der Lehre der Kirche internen Kriterien, vor allem das Innere Zeugnis des Heiligen Geistes und die spirituelle Wirksamkeit des Textes. Most Protestant theologians of the present day agree in declaring these criteria neither scientific nor traditional; and at any rate they consider them insufficient. Die meisten protestantischen Theologen der Gegenwart einverstanden erklären diese Kriterien weder wissenschaftlich noch traditionelle, und auf jeden Fall sie der Auffassung sind sie unzureichend. (On the true criterion of inspiration see CANON OF THE HOLY SCRIPTURES.) They profess, consequently, to supplement them, if not to replace them altogether, by a rational demonstration of the autheticity and substantial trustworthiness of the Biblical text. (Auf dem wahren Kriterium der Inspiration sehen Kanon der Heiligen Schrift.) Sie bekennen sich damit zu ergänzen, wenn nicht ersetzen sie vollständig durch eine rationale Demonstration der autheticity und erhebliche Vertrauenswürdigkeit des biblischen Textes. The new method may well provide a starting-point for the fundamental theology of Revelation, but it cannot supply a complete justification of the Canon, as it has been so far maintained in the Churches of the Reformation. Die neue Methode, und bietet daher ein Ausgangspunkt für die grundlegende Theologie der Offenbarung, aber es kann nicht liefern ein komplettes Rechtfertigung der Canon, als das bisher der Fall ist in den Kirchen der Reformation. Anglican theologians, too, like Gore and Sanday, gladly appeal tot he dogmatic testimony of the collective conscience of the universal Church; but, in so doing, they break with one of the first principles of the Reformation, the autonomy of the individual conscience. Anglikanischen Theologen auch, wie Gore und Sanday, gerne Berufung er tot. dogmatischen Zeugnis der kollektiven Gewissen der universalen Kirche, aber, damit sie ein Bruch mit der ersten Grundsätze der Reformation, die Autonomie der einzelnen Gewissen.

(3) The position of liberal Protestants (ie those who are independent of all dogma) may be easily defined. (3) Die Stellung der liberalen Protestanten (dh diejenigen, die unabhängig von allen Dogmen) können einfach definiert werden. The Bible is just like other texts, neither inspired nor the rule of Faith. Die Bibel ist genau wie andere Texte, weder inspiriert noch die Regel des Glaubens. Religious belief is quite subjective. Religiöser Glaube ist sehr subjektiv. So far is it from depending on the dogmatic or even historical authority of a book that it gives to it, itself, its real worth. So weit ist es von je auf die dogmatische oder sogar historische Autorität eines Buches, dass es sie gibt zu, selbst, seine realen Wert. When religious texts, the Bible included, are in question, history -- or, at least, what people generally believe to historical -- is largely a product of faith, whcih has transfigured the facts. Bei der religiösen Texten der Bibel enthalten sind, in Frage, Geschichte - oder zumindest, was die Menschen im Allgemeinen der Ansicht, dass historisch - ist weitgehend ein Produkt des Glaubens, der hat verklärt die Fakten. The authors of the Bible may be called inspired, that is endowed with a superior perception of religious matters; but this religious enthusiasm does not differ essentially from that which animated Homer and Plato. Die Autoren der Bibel genannt werden kann inspiriert, das ist dotiert mit einem überlegenen Wahrnehmung der religiösen Fragen, aber diese religiösen Begeisterung nicht unterscheiden sich im Wesentlichen aus, dass die animierte Homer und Platon. This is the denial of everything supernatural, in the ordinary sense of the word, as well in the Bible as in religion in general. Dies ist die Denial-of-alles Übernatürliche, die im normalen Sinne des Wortes, aber auch in der Bibel wie in der Religion im Allgemeinen. Nevertheless, those who hold this theory defend themselves from the charge of infidelity, especially repudiating the cold Rationalism of the last century, which was made up exclusively of negations. Dennoch halten, die diese Theorie verteidigen sich aus der Abgabe der Untreue, vor allem repudiating der kalten Rationalismus des letzten Jahrhunderts, war die ausschließlich aus Negationen. They think that they remain sufficiently Christian by adhering to the religious sentiment to which Christ ahs given the most perfect expression yet known. Sie denken, dass sie nach wie vor ausreichend Christian von der Einhaltung der religiösen Gefühle, auf die Christus ahs angesichts der vollkommensten Ausdruck noch bekannt gegeben. Following Kant, Schleiermacher, and Ritschl, they profess a religion freed from all philosophical intellectualism and from every historical proof. Im Anschluss an Kant, Schleiermacher und Ritschl, sie bekennen sich eine Religion frei von allen philosophischen Intellektualismus und aus allen historischen Beweis. Facts and formulae of the past have, in their eyes, only a symbolic and a transient value. Fakten und Formeln der Vergangenheit haben, in ihren Augen nur eine symbolische und eine vorübergehende Wert. Such is the new theology spread by the best-known professors and writers especially in Germany -- historians, exegetes, philologists, or even pastors of souls. Das ist die neue Theologie Ausbreitung von den bekanntesten Professoren und Schriftsteller vor allem in Deutschland - Historiker, Exegeten, Philologen, oder sogar Pastoren der Seelen. We need only mention Harnack, HJ Holtzmann, Fried. Wir müssen nur Harnack, HJ Holtzmann, Fried. Delitzsch, Cheyne, Campbell, A. Sabatier, Albert and John Réville. Delitzsch, Cheyne, Campbell, A. Sabatier, Albert und John Réville. it is to this transformation of Christianity that "Modernism", condemned by the Encyclical Pascendi Gregis, owes its origin. es ist, diese Transformation des Christentums, dass "Moderne", verurteilt von der Enzyklika Pascendi Gregis, verdankt seinen Ursprung.

In modern Protestantism the Bible has decidely fallen from the primacy which the Reformation had so loudly conferred upon it. In der modernen Protestantismus die Bibel hat entschieden, von dem Primat der die Reformation hatte so laut wahrnehmen zu können. The fall is a fatal one, becoming deeper from day to day; and without remedy, since it is the logical consequence of the fundamental principle put forward by Luther and Calvin. Der Fall ist ein fataler ein, immer tiefer von Tag zu Tag, und ohne Abhilfe zu schaffen, denn es ist die logische Konsequenz aus dem Grundprinzip, die von Luther und Calvin. Freedom of examination was destined sooner or later to produce freedom of thought. Die Freiheit der Prüfung war bestimmt früher oder später zu produzieren Freiheit des Denkens. (Cf. A. Sabatier, Les religions d'autorite et la religion de l'espirité, 2nd ed., 1904, pp. 399-403.) (Vgl. A. Sabatier, Les Religionen d'autorite et la Religion de l'espirité, 2nd ed.., 1904, pp. 399-403.)

Publication information Written by Alfred Durand. Impressum Geschrieben von Alfred Durand. Transcribed by Beth Ste-Marie. Transkribiert von Beth Ste-Marie. The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. Die katholische Enzyklopädie, Band VIII. Published 1910. Veröffentlicht 1910. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, October 1, 1910. Nihil obstat, 1. Oktober 1910. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie

CATHOLIC WORKS.-FRANZELIN, Tractatus de divina traditione et scriptura (2nd ed., Rome, 1875), 321-405; SCHMID, De inspirationis bibliorum vi et ratione (Louvain, 1886); ZANECCHIA, Divina inspiratio Sacrae Scripturae (Rome, 1898); Scriptor Sacer (Rome, 1903); BILLOT, De inspiratione Sacrae Scripturae (Rome, 1903); CH. KATHOLISCHE WORKS.-FRANZELIN, Tractatus de divina traditione et scriptura (2nd Ed., Rom, 1875), 321-405; Schmid, De inspirationis bibliorum vi et ratione (Louvain, 1886); ZANECCHIA, Divina inspiratio Sacrae Scripturae (Rom, 1898 ); Scriptor sacer (Rom, 1903); BILLOT, De inspiratione Sacrae Scripturae (Rom, 1903); CH. PESCH, De inspiratione Sacrae Scripturae (Freiburg im Br., 1906); LAGRANGE in Revue Biblique (Paris, 1895), p. Pesch, De inspiratione Sacrae Scripturae (Freiburg im Br., 1906); LAGRANGE in Revue Biblique (Paris, 1895), S. (London,6 Nov., 1897, to 5 Feb., 1898); HUMMELAUER, Exegetisches zur Inspirationsfrage (Freiburg im Br., 1904); FONCK, Der Kampf um die Warheit der heil. (London, November 6, 1897, 5 Feb., 1898); HUMMELAUER, Exegetisches zur Inspirationsfrage (Freiburg im Br., 1904); Fonck, Der Kampf um die Warheit der heil. Schrift seit 25 Jahren (Innsburck, 1905); DAUSCH, Die Schrifitnspiration (Freiburg im Br., 1891); HOLZHEY, Die Inspiration de heil. Schrift seit 25 Jahren (Innsburck, 1905); DAUSCH, Die Schrifitnspiration (Freiburg im Br., 1891); HOLZHEY, Die Inspiration de heil. Schrift in der Anschauung des Mittelaters (Munich, 1895); CH. Schrift in der Anschauung des Mittelaters (München, 1895); CH. PESCH, Zur neuesten Geschichte der Katholischen Inspirationslehre (Freiburg im Br., 1902) Pesch, Zur neuesten Geschichte der Katholischen Inspirationslehre (Freiburg im Br., 1902)

PROTESTANT WORKS.-GUSSEN, Theopneustic (2nd ed., Paris, 1842), tr. PROTESTANT WORKS.-GUSSEN, Theopneustic (2nd ed.., Paris, 1842), Tr. Pleanry Inspiration of Holy Scripture; LEE, Inspiration of Holy Scripture (Dublin, 1854); ROHNERT, Die Inspiration, der heil, Schrift und ihre Bestreiter (Leipzig, 1889); SANDAY, The oracles of God (London, 1891); FARRAR, The Bible, Its meaning and Supremacy (London, 1897); History of Interpretation (London 1886); A Clerical Symposium on Inspiration (London, 1884); RABAUD, Histoire de la doctrine de l inspriaation dans les pays de langue francaise depuis la Reforme jusqu a nos jours (Paris, 1883). Pleanry Inspiration der Heiligen Schrift; LEE, Inspiration der Heiligen Schrift (Dublin, 1854); Rohnert, Die Inspiration, der Heil, Schrift und ihre Bestreiter (Leipzig, 1889); SANDAY, Das Orakel von Gott (London, 1891); Farrar, Die Bibel, Seine Bedeutung und Supremacy (London, 1897); Geschichte der Interpretation (London 1886); ein Flüchtigkeitsfehler Symposium on Inspiration (London, 1884); Rabaud, Histoire de la Doktrin de l inspriaation dans les pays de langue francaise depuis la REFORME jusqu ein nos jours (Paris, 1883).


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am