Tertullian

General Information Allgemeine Informationen

Quintus Septimius Florens Tertullianus, b. Quintus Septimius Florens Tertullianus, b. Carthage, c.155, d. Karthago, c.155, D. after 220, was one of the greatest Western theologians and writers of Christian antiquity. Nach 220, war einer der größten Western Theologen und Schriftsteller der christlichen Antike. Through his writings a witness to the doctrine and discipline of the early church in belief and worship is preserved. Mit seinen Schriften ein Zeuge der Lehre und Disziplin der Kirche in den frühen Glauben und Anbetung erhalten bleibt.

An advocate in the law courts in Rome, Tertullian converted (c.193) to Christianity. Ein Anwalt in den Justizpalast in Rom, Tertullian umgewandelt (c.193) zum Christentum. About 207 he broke with the church and joined the Montanists (see Montanism) in Africa. Über 207 brach er mit der Kirche und an der Montanists (siehe Montanismus) in Afrika. Soon after, however, he broke with them and formed his own party, known as the Tertullianists. Bald darauf jedoch brach er mit ihnen und bildete seine eigene Partei, auch bekannt als die Tertullianists.

An extremist by nature, he had gone through a period of licentiousness during his early years, but later he advocated a severe asceticism and discipline that his followers found hard to emulate. Eine extremistische von Natur aus, er hatte durch einen Zeitraum von Liederlichkeit während seiner frühen Jahre, aber später wurde er befürwortete eine harte Askese und Disziplin, die seine Anhänger gefunden schwer zu emulieren.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Tertullian was a man of fiery temperament, great talent, and unrelenting purpose. Tertullian war ein Mann der feurigen Temperament, großes Talent, und unerbittlich Zweck. He wrote with brilliant rhetoric and biting satire. Er schrieb mit brillanter Rhetorik und beißende Satire. His passion for truth led him into polemics with his enemies: in turn pagans, Jews, heretics, and Catholics. Seine Leidenschaft für die Wahrheit führte ihn in die Polemik mit seinen Feinden: wiederum Heiden, Juden, Ketzer und Katholiken. His admiration for Christian heroism under persecution seems to have been the strongest factor in his conversion. Seine Bewunderung für Christian Heldentum unter Verfolgung scheint so, als wäre der stärkste Faktor in seiner Bekehrung.

Tertullian's writings, notably Apologeticum, De praescriptione haereticorum, and De carne Christi, had a lasting effect on Christian thought, especially through those who, like Cyprian of Carthage, always regarded him as a "master." Tertullian Schriften, vor allem Apologeticum, De praescriptione haereticorum, De carne Christi, hatte eine nachhaltige Wirkung auf christlichen Denken, vor allem durch diejenigen, die, wie Cyprian von Karthago, immer betrachtet ihn als einen "Master". He also greatly influenced the development of Western thought and the creation of Christian ecclesiastical Latin. Er hat auch großen Einfluss auf die Entwicklung des westlichen Denkens und die Schaffung des christlichen Kirchenjahres Latein.

Agnes Cunningham Agnes Cunningham

Bibliography Bibliographie
Barnes, TD, Tertullian: A Historical and Literary Study (1971); Sider, RD, Ancient Rhetoric and the Art of Tertullian (1971). Barnes, TD, Tertullian: A Historical and Literary Study (1971); Sider, RD, Antike Rhetorik und die Kunst des Tertullian (1971).


Tertullian

General Information Allgemeine Informationen

Tertullian (160?-220?) was the first important Christian ecclesiastical writer in Latin, whose work is remarkable for its blunt sarcasm, epigrammatic phrasing, aggressive partisan spirit, and skillful - though sometimes specious - reasoning. Tertullian (160? -220?) War der erste wichtige Christian kirchlichen Schriftsteller in Latein, deren Arbeit ist bemerkenswert für seine stumpfen Sarkasmus, epigrammatisch Phrasierung, aggressive Partisanen Geist und geschickten - wenn auch manchmal trügerisch - Begründung. Tertullian was born Quintus Septimius Florens Tertullianus in Carthage, the son of a Roman centurion. Tertullian geboren wurde Quintus Septimius Florens Tertullianus in Karthago, der Sohn eines römischen Zenturio. He trained for a career in law and practiced his profession in Rome. Er trainierte für eine Karriere in der Gesetzgebung und praktiziert seinen Beruf in Rom. Sometime between 190 and 195, while still in Rome, he became a convert to the Christian faith, and it is evident that he visited Greece and possibly Asia Minor. Irgendwann zwischen 190 und 195, während die noch in Rom, er wurde zu einer Umstellung auf den christlichen Glauben, und es ist offensichtlich, dass er besucht Griechenland und möglicherweise Kleinasien. In 197 he returned to Carthage, where he married and became a presbyter of the church. In 197 kehrte er nach Karthago, wo er heiratete und wurde Presbyter der Kirche. About 207 he aligned himself with Montanism, a sect that encouraged prophesying and espoused a rigorous form of asceticism. Über 207 er sich selbst mit Montanismus, eine Sekte, die dazu voraus, und, für eine strenge Form der Askese. The Montanists, increasingly in conflict with church authorities, were finally declared heretical. Die Montanists, zunehmend in Konflikt mit den kirchlichen Behörden, wurden schließlich erklärt ketzerisch.

A zealous champion of Christianity, Tertullian wrote many theological treatises, of which 31 have survived. Eine eifrige Vorkämpfer des Christentums, Tertullian schrieb zahlreiche theologische Abhandlungen, von denen 31 überlebt haben. In his various works he strove either to defend Christianity, to refute heresy, or to argue some practical point of morality or church discipline. In seinen verschiedenen Arbeiten eiferte er entweder zu verteidigen, Christentum, Häresie zu widerlegen oder zu argumentieren einige praktische Punkt der Moral oder kirchlichen Disziplin. His views on ethics and discipline, rigorously ascetic from the first, became progressively more harsh in his later works. Seine Ansichten über Ethik und Disziplin, streng asketischen aus der ersten, harten zunehmend mehr in seinen späteren Werken. After espousing Montanist doctrines, he was a severe critic of orthodox Christians, whom he accused of moral laxity. Nach unterstützend montanistischen Lehren, er war ein schwerer Kritiker der orthodoxen Christen, die er beschuldigt, moralischer Laxheit.

Tertullian profoundly influenced the later church fathers, especially Saint Cyprian - and through them, all Christian theologians of the West. Tertullian tiefgreifend beeinflusst den späteren Väter der Kirche, vor allem St. Cyprian - und durch sie allen christlichen Theologen des Westens. Many of his works are accepted as orthodox by the Roman Catholic church and are included in the recognized body of patristic literature. Viele seiner Werke sind als orthodoxe von der römisch-katholischen Kirche und sind in der anerkannten Einrichtung der patristischen Literatur.

Tertullian's writings demonstrate a profound knowledge of Greek and Latin literature, both pagan and Christian. Tertullian Schriften zeigen eine tiefe Kenntnis der griechischen und lateinischen Literatur, die beide heidnischen und christlichen. He was the first writer in Latin to formulate Christian theological concepts, such as the nature of the Trinity. Er war der erste Schriftsteller in Latein zu formulieren Christian theologische Konzepte, wie die Natur der Dreifaltigkeit. Having no models to follow, he developed a terminology derived from many sources, chiefly Greek and the legal vocabulary of Rome. Nachdem keine Modelle zu folgen, entwickelte er eine Terminologie aus vielen Quellen, vor allem der griechischen und der rechtlichen Vokabular von Rom. His legal turn of mind imprinted on this newly minted theological language of the West a juridical character that has never been erased. Seine juristische Wende des Geistes Aufdruck auf dieser frisch gebackenen theologische Sprache des Westens juristischen Charakter, der hat noch nie gelöscht.

The most famous work by Tertullian is Apologeticus (197?), an impassioned defense of Christians against pagan charges of immorality, economic worthlessness, and political subversion. Das bekannteste Werk von Tertullian ist Apologeticus (197?), Eine leidenschaftliche Verteidigung der Christen gegen die heidnischen Kosten der Unmoral, Wertlosigkeit wirtschaftlichen und politischen Subversion. Of his doctrinal treatises refuting heresy, the most important is De Praescriptione Hereticorum (On the Claims of Heretics), in which he argued that the church alone has the authority to declare what is and is not orthodox Christianity. Doktrinäre seiner Abhandlungen widerlegen Häresie, das wichtigste ist De Praescriptione Hereticorum (Auf der Patentansprüche von Heretics), in dem er argumentierte, dass die Kirche allein hat die Behörde zu erklären, was ist, und was nicht-orthodoxen Christentum. In other writings he strongly disapproved of second marriages, exhorted Christians not to attend public shows, and favored simplicity of dress and strict fasts. In anderen Schriften er stark abgelehnt der zweiten Ehen, ermahnte die Christen nicht zur Teilnahme an öffentlichen zeigt, begünstigt und Einfachheit der strengen Kleiderordnung und fastet. Like all Montanists, Tertullian held that Christians should welcome persecution, not flee from it. Wie alle Montanists, Tertullian, dass Christen zu begrüßen, Verfolgung, Flucht nicht aus. Christian historians value many of his writings, especially De Baptismo (On Baptism) and De Oratione (On Prayer), for the light they throw on contemporary religious practices. Christian Historiker Wert viele seiner Schriften, vor allem De Baptismo (On Taufe) und De Oratione (On Gebet), für die sie werfen Licht auf die zeitgenössische religiöse Praktiken.


Tertullian (ca. 155-220) Tertullian (ca. 155-220)

Advanced Information Erweitert Informationen

Tertullian was an early Latin father of the church. Tertullian war einer frühen lateinischen Vater der Kirche. He was born Quintus Septimus Florens Tertullianus at Carthage in modern Tunisia. Er wurde geboren Quintus Septimus Florens Tertullianus bei Carthage in der modernen Tunesien. The son of pagan parents, he was sent to Rome to study law. Der Sohn des heidnischen Eltern, wurde er nach Rom, Jura zu studieren. There he was converted to Christianity and rejected his licentious mode of life. Dort war er zum Christentum konvertierte und lehnte seinen liederlich-Modus des Lebens. Returning to Carthage, he gave himself passionately to the propagation and defense of the gospel. Rückkehr nach Karthago, er hat sich leidenschaftlich für die Verteidigung und Ausbreitung des Evangeliums. Ultimately disenchanted with the laxity of the Roman Church, he broke away and espoused the rigorous asceticism and enthusiasm of Montanism. Letztlich desillusionierte mit der Nachlässigkeit der römischen Kirche, und er brach weg, für die strenge Askese und die Begeisterung des Montanismus.

A man of vast erudition, he employed the classical rhetorical arts and freely cited Greek and Latin authors, although he disclaimed a reliance on Greek philosphy. Ein Mann, der große Gelehrsamkeit, er beschäftigt die klassischen rhetorischen Künsten und frei zitiert griechischen und lateinischen Autoren, obwohl er abgelehnt Vertrauen in griechischen Philosophie. Increasingly he wrote in the Latin vernacular and became the first great Latin church father. Zunehmend schrieb er in der lateinischen Umgangssprache und wurde zum ersten großen lateinischen Kirche Vater. He set the concepts of Scripture in new language, and much of his terminology became normative in the theological discussions of the Western church. Er stellte die Konzepte der Heiligen Schrift in der neuen Sprache, und ein großer Teil seiner normativen Terminologie wurde in der theologischen Diskussionen der westlichen Kirche. He was peculiarly apt at pithy sayings, the most famous of which is, "The blood of Christians is the seed of the church." Er war eigenartig apt auf markige Sprüche, der bekannteste davon ist: "Das Blut der Christen ist der Samen der Kirche." It was Tertullian who coined the term "Trinity". Es war Tertullian, prägte den Begriff "Trinity". His postulation that the God-head was "one substance consisting in three persons" helped spare the West much of the bitter Christological controversy that raged in the Eastern church. Seine Forderung, dass der Gott-Kopf "einen Stoff, bestehend aus drei Personen," Freizeit half der Westen viel von den bitteren christologische Kontroverse, wütete in der östlichen Kirche.

His view of original sin was also to influence Western theology profoundly. Seine Sicht der Erbsünde war auch Einfluss westlicher Theologie zutiefst. Probably because of his early Stoic training, Tertullian held that the soul was actually material and that both body and soul were procreated simultaneously by an individual's parents. Vermutlich wegen seiner frühen stoische Ausbildung, Tertullian, dass die Seele war eigentlich, dass sowohl Material-und Körper, Geist und Seele waren erzeugte gleichzeitig von den Muttersubstanzen einer Einzelperson übernommen. The inclination to sin was thus transmitted from Adam to successive generations of progeny. Die Neigung zur Sünde war somit von den Adam zu aufeinanderfolgenden Generationen von Nachkommen.

There are thirty-odd extant treatises by Tertullian. Es gibt dreißig erhaltene Abhandlungen von Tertullian. His Apology, addressed to Roman magistrates, defends Christians against slanderous charges and demands for them the same due process of law afforded to other citizens of the empire. Seine Apologie, die an römische Richter, verteidigt Christen gegen die verleumderische Gebühren und Forderungen für sie die gleichen Prozess wegen des Rechts gewährt andere Bürger des Imperiums. Other works deal with pratical aspects of Christian living, vindications of Montanism, the failings of early Catholicism, and polemic arguments against the heathen and heretics. Andere Werke behandeln praktische Aspekte des christlichen Lebens-, Verteidigungen der Montanismus, die Mängel der frühen Katholizismus, Polemik und Argumente gegen die Heiden und Häretiker. These latter writings contained powerful and innovative expressions of Christian dogma that came to be regarded as definitive for orthodoxy. Diese letzteren Schriften enthalten leistungsfähige und innovative Ausdrucksformen der christlichen Dogmen, die kamen zu werden, als für die endgültige Orthodoxie. His Against Praxeas was famed in particular for its affirmation that Jesus Christ had two natures joined in one person. Seine Gegen Praxeas war vor allem berühmt für seine Behauptung, dass Jesus Christus hatte sich zwei Naturen in einer Person.

RC Kroeger and CC Kroeger RC Kroeger und CC Kroeger
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
TD Barnes, Tertullian: A Historical and Literary Study; GL Bray, Holiness and the Will of God: Perspectives on the Theology of Tertullian; J. Morgan, The Importance of Tertullian in the Development of Christian Dogma; RA Norris, Jr., God and World in Early Christian Though; RE Roberts, The Theology of Tertullian; C. de L. Shoritt, The Influence of Philosophy on the Mind of Tertullian; J. Quasten, Patrology, II, 246-319; BB Warfield, Studies in Tertullian and Augustine; ANF,III,IV. TD Barnes, Tertullian: A Historical and Literary Study; GL Bray, die Heiligkeit und Will of God: Perspektiven auf die Theologie der Tertullian, J. Morgan, The Importance of Tertullian in der Entwicklung des christlichen Dogma; RA Norris, Jr., Gott Und die Welt in Early Christian Obwohl; RE Roberts, Die Theologie der Tertullian, C. de L. Shoritt, The Influence of Philosophy on the Mind of Tertullian; J. Quasten, Patrologie, II, 246-319; BB Warfield, Studies in Tertullian Und Augustinus; ANF, III, IV.


Tertullian

Catholic Information Katholische Informationen

(QUINTUS SEPTIMIUS FLORENS TERTULLIANUS). (QUINTUS SEPTIMIUS FLORENZ TERTULLIANUS).

Ecclesiastical writer in the second and third centuries, b. Kirchliche Schriftsteller in der zweiten und dritten Jahrhundert, b. probably about 160 at Carthage, being the son of a centurion in the proconsular service. Wahrscheinlich über 160 in Karthago, der als Sohn eines Hauptmann in der proconsular Service. He was evidently by profession an advocate in the law-courts, and he shows a close acquaintance with the procedure and terms of Roman law, though it is doubtful whether he is to be identified with a jurist Tertullian who is cited in the Pandects. Er war von Beruf offenbar ein Anwalt in dem Gesetz-Gerichte, und er zeigt eine enge Bekanntschaft mit dem Verfahren und den Bedingungen des römischen Rechts, aber es ist zweifelhaft, ob er sich zu identifizieren mit einer Jurist Tertullian zitiert, der in den Pandekten. He knew Greek as well as Latin, and wrote works in Greek which have not come down to us. Er wusste, Griechisch sowie Latein und Griechisch und schrieb Werke, die nicht zu uns kommen. A pagan until middle life, he had shared the pagan prejudices against Christianity, and had indulged like others in shameful pleasures. Eine heidnische bis Mitte Leben, hatte er die gemeinsamen heidnischen Vorurteile gegen das Christentum, und hatte gezeigt, wie andere in beschämend Vergnügen. His conversion was not later than the year 197, and may have been earlier. Seine Umstellung war nicht später als im Jahr 197, und wurde früher. He embraced the Faith with all the ardour of his impetuous nature. Er umarmte der Glaube mit all den Eifer seiner ungestümen Natur. He became a priest, no doubt of the Church of Carthage. Er war ein Priester, kein Zweifel, der die Kirche von Karthago. Monceaux, followed by d'Ales, considers that his earlier writings were composed while he was yet a layman, and if this be so, then his ordination was about 200. Monceaux, gefolgt von d'Ales, der Ansicht, dass seine früheren Schriften wurden komponiert, während er noch ein Laie, und wenn dies so ist, dann seine Ordination wurde über 200. His extant writings range in date from the apologetics of 197 to the attack on a bishop who is probably Pope Callistus (after 218). Seine erhaltenen Schriften in der Reihe stammen aus dem apologetiken von 197 auf den Angriff auf einen Bischof, der ist wahrscheinlich Papst Kallistus (nach 218). It was after the year 206 that he joined the Montanist sect, and he seems to have definitively separated from the Church about 211 (Harnack) or 213 (Monceaux). Es war nach dem Jahr 206, dass er sich der montanistischen Sekte, und er scheint sich endgültig getrennt von der Kirche über 211 (Harnack) oder 213 (Monceaux). After writing more virulently against the Church than even against heathen and persecutors, he separated from the Montanists and founded a sect of his own. Nach mehr giftig schriftlich gegen die Kirche als auch gegen die Heiden und Verfolger, von der er getrennt Montanists und gründete eine Sekte von seiner eigenen. The remnant of the Tertullianists was reconciled to the Church by St. Augustine. Der Rest des Tertullianists versöhnten wurde für die Kirche von St. Augustine. A number of the works of Tertullian are on special points of belief or discipline. Eine Reihe der Werke von Tertullian sind auf spezielle Punkte des Glaubens oder Disziplin. According to St. Jerome he lived to extreme old age. Nach St. Jerome lebte er extremen Alter.

The year 197 saw the publication of a short address by Tertullian, "To the Martyrs", and of his great apologetic works, the "Ad nationes" and the "Apologeticus". Im Jahr 197 wurde die Veröffentlichung einer kurzen Ansprache von Tertullian, "Die Märtyrer", und von seiner großen apologetische Werke, die "Ad nationes" und die "Apologeticus". The former has been considered a finished sketch for the latter; but it is more true to say that the second work has a different purpose, though a great deal of the same matter occurs in both, the same arguments being displayed in the same manner, with the same examples and even the same phrases. Der ehemalige wurde als fertige Skizze für die letztere, aber es ist richtig zu sagen, dass die zweite Arbeit hat einen anderen Zweck, wenn auch sehr viel von der gleichen Materie tritt in beiden, die gleichen Argumente werden in der gleichen Art und Weise, Mit dem gleichen Beispiele und sogar die gleichen Sätze. The appeal to the nations suffers from its transmission in a single codex, in which omissions of a word or several words or whole lines are to be deplored. Der Appell an die Staaten leidet unter ihrer Übertragung in einem einzigen Kodex, die Lücken in der ein Wort oder mehrere Wörter oder ganze Zeilen sind zu beklagen. Tertullian's style is difficult enough without such super added causes of obscurity. Tertullian's Stil ist schwierig genug, ohne eine solche super hinzugefügt Ursachen der Dunkelheit. But the text of the "Ad nationes" must have been always rougher than that of the "Apologeticus", which is a more careful as well as a more perfect work, and contains more matter because of its better arrangement; for it is just the same length as the two books "Ad nationes". Doch der Text des "Ad nationes" müssen immer gröber als die der "Apologeticus", das ist eine sorgfältige sowie eine perfekte Arbeit mehr und mehr Materie enthält, weil seine bessere Regelung, denn es ist nur die Gleiche Länge wie die beiden Bücher "Ad nationes".

The "Ad nationes" has for its entire object the refutation of calumnies against Christians. Die "Ad nationes" hat für seine gesamte Objekt die Widerlegung der Verleumdungen gegen die Christen. In the first place they are proved to repose on unreasoning hatred only; the procedure of trial is illogical; the offence is nothing but the name of Christian, which ought rather to be a title of honour; no proof is forthcoming of any crimes, only rumour; the first persecutor was Nero, the worst of emperors. In erster Linie sind sie erwies sich Ruhe über vernunftlos nur Hass; das Verfahren der Studie ist unlogisch, die Straftat ist nichts anderes als der Name Christian, der sollte eher zu einem Titel der Ehre, kein Beweis dafür ist, der alle anstehenden Verbrechen, nur Gerücht, der erste Verfolger war Nero, das Schlimmste von Kaisern. Secondly, the individual charges are met; Tertullian challenges the reader to believe in anything so contrary to nature as the accusations of infanticide and incest. Zweitens, die individuellen Kosten erfüllt sind; Tertullian Herausforderungen der Leser zu glauben, was in der Natur sind im Gegensatz zu den Anschuldigungen, wie der Kindestötung und Inzest. Christians are not the causes of earthquakes and floods and famine, for these happened long before Christianity. Christen sind nicht die Ursachen für Erdbeben und Überschwemmungen und Hungersnöte, für diese geschehen, lange bevor das Christentum. The pagans despise their own gods, banish them, forbid their worship, mock them on the stage; the poets tell horrid stories of them; they were in reality only men, and bad men. Die Heiden verachten ihre eigenen Götter, verbannen sie, verbieten ihre Verehrung, verspotteten sie auf der Bühne, die Dichter erzählen Geschichten von ihnen schrecklich, sie waren in Wirklichkeit nur Männer, und schlechte Männer. You say we worship an ass's head, he goes on, but you worship all kinds of animals; your gods are images made on a cross framework, so you worship crosses. Sie sagen, wir verehren ein Esel den Kopf, er geht weiter, aber Sie verehren alle Arten von Tieren; Ihre Götter sind die Bilder auf einem Cross-Rahmen, so dass Sie verehren Kreuze. You say we worship the sun; so do you. Sie sagen, wir verehren die Sonne, so haben Sie. A certain Jew hawked about a caricature of a creature half ass, half goat, as our god; but you actually adore half-animals. Ein gewisser Jude jagte über eine Karikatur einer Kreatur ass ein halb, halb Ziegenbock, wie unser Gott, aber man tatsächlich adore Halb-Tiere. As for infanticide, you expose your own children and kill the unborn. Da für Kindestötung, die Sie Ihre eigenen Kinder töten und das ungeborene. Your promiscuous lust causes you to be in danger of the incest of which you accuse us. Ihre Lust promiscuous Ursachen Sie sich in der Gefahr, von Inzest, die Sie uns vorwerfen. We do not swear by the genius of Caesar, but we are loyal, for we pray for him, whereas you revolt. Wir sind nicht schwören beim Genius Caesar, aber wir sind treu, weil wir für ihn beten, während Sie Revolte. Caesar does not want to be a god; he prefers to be alive. Caesar möchte nicht gerne einen Gott, er bevorzugt werden lebendig. You say it is through obstinacy that we despise death; but of old such contempt of death was esteemed heroic virtue. Sie sagen, daß es durch die Hartnäckigkeit, die wir verachten den Tod, aber der alte solche Verachtung des Todes war geschätzten heroische Tugend. Many among you brave death for gain or wagers; but we, because we believe in judgment. Viele unter Ihnen tapferen Tod Gewinn oder für Wetten, aber wir, weil wir glauben, im Urteil. Finally, do us justice; examine our case, and change your minds. Schließlich, bis uns Gerechtigkeit; unserem Fall prüfen und ändern Sie Ihren Geist. The second book consists entirely in an attack on the gods of the pagans; they are marshalled in classes after Varro. Das zweite Buch besteht ausschließlich in der ein Angriff auf die Götter der Heiden, sie sind in den Klassen marshalled nach Varro. It was not, urges the apologist, owing to these multitudinous gods that the empire grew. Es war nicht, fordert der Verteidiger wegen dieser vielfältigen Götter, die das Reich wuchs.

Out of this fierce appeal and indictment was developed the grander "Apologeticus", addressed to the rulers of the empire and the administrators of justice. Aus dieser harten Berufungs-und Anklageschrift wurde entwickelt, die breitere "Apologeticus", adressiert an den Herrscher des Reiches, und die Administratoren der Gerechtigkeit. The former work attacked popular prejudices; the new one is an imitation of the Greek Apologies, and was intended as an attempt to secure an amelioration in the treatment of Christians by alteration of the law or its administration. Die ehemalige Arbeit angegriffen populäre Vorurteile, die neue ist eine Nachahmung der griechischen Apologies, und war als ein Versuch, um eine Verbesserung in der Behandlung von Christen durch die Änderung des Gesetzes oder dessen Verwaltung. Tertullian cannot restrain his invective; yet he wishes to be conciliating, and it breaks out in spite of his argument, instead of being its essence as before. Tertullian kann nicht bremsen und seine Invektiven, aber er möchte sich vermittelnd, und es bricht aus, trotz seiner Argumentation, anstatt wie zuvor sein Wesen. He begins again by an appeal to reason. Er beginnt wieder mit einem Appell an die Vernunft. There are no witnesses, he urges, to prove our crimes; Trajan ordered Pliny not to seek us out, but yet to punish us if we were known; - what a paralogism! Es gibt keine Zeugen, er fordert, zu beweisen, unsere Verbrechen; Trajan bestellt Plinius nicht zu versuchen uns aus, aber noch zu bestrafen, wenn wir uns bekannt waren; - was für ein paralogism! The actual procedure is yet more strange. Der eigentliche Vorgang wird noch mehr seltsam. Instead of being tortured until was confess, we are tortured until we deny. Stattdessen wurde gefoltert wurde, bis gestehen, wir sind gefoltert, bis wir leugnen. So far the "Ad Nationes" is merely developed and strengthened. Bisher ist die "Ad Nationes" ist lediglich entwickelt und gestärkt werden. Then, after a condensed summary of the second book as to the heathen gods, Tertullian begins in chapter xvii an exposition of the belief of Christians in one God, the Creator, invisible, infinite, to whom the soul of man, which by nature is inclined to Christianity, bears witness. Dann, nach einer verkürzten Zusammenfassung des zweiten Buches über die heidnischen Götter, Tertullian beginnt in Kapitel xvii eine Ausstellung von dem Glauben der Christen an den einen Gott, den Schöpfer, unsichtbar, unendlich, an denen die Seele des Menschen, die von Natur aus ist Dazu neigen, Christentum, zeugt. The floods and the fires have been His messengers. Die Überschwemmungen und Brände wurden Seine Gesandten. We have a testimony, he adds, from our sacred books, which are older than all your gods. Wir haben eine Zeugenaussage, fügt er hinzu, von unserer heiligen Bücher, die älter sind als alle Götter. Fulfilled prophecy is the proof that they are divine. Prophezeiung erfüllt, ist der Beweis, dass sie göttlich. It is then explained that Christ is God, the Word of God born of a virgin; His two comings, His miracles, passion, resurrection, and forty days with the disciples, are recounted. Es wird dann erklärt, dass Christus Gott ist, das Wort Gottes, von einer Jungfrau geboren; Seine beiden Kommen, seine Wunder, Leidenschaft, die Auferstehung, und vierzig Tage mit den Jüngern, erzählte. The disciples spread His doctrine throughout the world; Nero sowed it with blood at Rome. Die Jünger Seine Doktrin, die in der ganzen Welt; Nero säte sie mit Blut in Rom. When tortured the Christian cries, "We worship God through Christ". Wenn die christliche gefoltert, schreit: "Wir verehren Gott durch Christus". The demons confess Him and they stir men up against us. Die Dämonen gestehen, Ihn und sie schüren Männer gegen uns. Next, loyalty to Ceasar is discussed at greater length than before. Weiter, Treue zu Caesar wird auf Dauer mehr als zuvor. When the populace rises, how easily the Christians could take vengeance: "We are but of yesterday, yet we fill your cities, islands, forts, towns, councils, even camps, tribes, decuries, the palace, the senate, the forum; we have left you the temples alone". Wenn die Bevölkerung steigt, wie leicht die Christen Rache nehmen könnten: "Wir sind doch von gestern, aber wir füllen Ihre Städte, Inseln, Festungen, Städte, Gemeinden, sogar Lagern, Stämme, decuries, den Palast, den Senat, das Forum; Wir haben Sie die Tempel alone ". We might migrate, and leave you in shame and in desolation. Man kann wandern, und lassen Sie in Scham und Verzweiflung. We ought at least to be tolerated; for what are we? Wir sollten zumindest geduldet werden, für das, was sind wir? - a body compacted by community of religion, of discipline, and of hope. -- Ein Körper verdichtet Community von der Religion, der Disziplin und der Hoffnung. We meet together to pray, even for the emperors and authorities, to hear readings from the holy books and exhortations. Wir treffen uns zusammen, um zu beten, auch für den Kaiser und Behörden, zu hören, Lesungen aus den heiligen Büchern und Mahnungen. We judge and separate those who fall into crime. Wir beurteilen und separatem diejenigen, die sich in die Kriminalität. We have elders of proved virtue to preside. Wir haben bewiesen, Ältesten Tugend zu präsidieren. Our common fund is replenished by voluntary donations each month, and is expended not on gluttony but on the poor and suffering. Unsere gemeinsamen Fonds ist wieder durch freiwillige Spenden pro Monat und wird nicht ausgegeben, sondern auf Völlerei auf den Armen und Leiden. This charity is quoted against us as a disgrace; see, it is said, how they love one another. Diese Nächstenliebe notiert gegen uns als eine Schande, siehe, so heißt es, wie sie einander lieben. We call ourselves brethren; you also are our brethren by nature, but bad brethren. Wir nennen uns Brüder, auch Sie sind unsere Brüder von der Natur, aber schlecht Brüder. We are accused of every calamity. Wir werden beschuldigt, jedes Unglück. Yet we live with you; we avoid no profession, but those of assassins, sorcerers, and such like. Doch wir leben mit Ihnen, wir vermeiden kein Beruf, sondern die Mörder, Zauberer, und dergleichen. You spare the philosophers, though their conduct is less admirable than ours. Sie ersparen sich die Philosophen, aber ihr Verhalten ist weniger bewundernswert als bei uns. They confess that our teaching is older than theirs, for nothing is older than truth. Sie gestehen, dass unsere Lehre ist älter als die ihrigen, für nichts ist älter als die Wahrheit. The resurrection at which you jeer has many parallels in nature. Die Auferstehung, an dem Sie Spott hat viele Parallelen in der Natur. You think us fools; and we rejoice to suffer for this. Du denkst uns Narren, und wir freuen, zu leiden. We conquer by our death. Wir erobern von unseren Tod. Inquire into the cause of our constancy. Anfragen in die Ursache unserer Beständigkeit. We believe this martyrdom to be the remission of all offences, and that he who is condemned before your tribunal is absolved before God. Wir glauben, dass dies das Martyrium zu den Erlass aller Straftaten, und dass er verurteilt wird, die vor dem Gericht ist frei vor Gott.

These points are all urged with infinite wit and pungency. Diese Punkte sind alle aufgefordert mit unendlichen Witz und Schärfe. The faults are obvious. Die Mängel liegen auf der Hand. The effect on the pagans may have been rather to irritate than to convince. Die Auswirkungen auf die Heiden wurde möglicherweise eher zu irritieren als zu überzeugen. The very brevity results in obscurity. Die Ergebnisse in Kürze sehr Vergessenheit. But every lover of eloquence, and there were many in those days, will have relished with the pleasure of an epicure the feast of ingenious pleading and recondite learning. Aber jeder Liebhaber der Beredsamkeit, und es gab viele in jenen Tagen, wird sich mit genoss das Vergnügen, ein Genießer das Fest der geniale Schriftsatz dunkel und Lernen. The rapier thrusts are so swift, we can hardly realize their deadliness before they are renewed in showers, with sometimes a blow as of a bludgeon to vary the effect. Die Greifer-Schübe sind so schnell, können wir kaum realisieren ihre Tödlichkeit, bevor sie erneuert und Duschen, manchmal einen Schlag mit einem Knüppel, wie unterschiedlich der Effekt. The style is compressed like that of Tacitus, but the metrical closes are observed with care, against the rule of Tacitus; and that wonderful maker of phrases is outdone by his Christian successor in gemlike sentences which will be quoted while the world lasts. Der Stil ist wie der von komprimierten Tacitus, aber die metrische schließt mit Vorsicht beobachtet werden, gegen die Herrschaft des Tacitus, und dass die Hersteller von wunderbaren Sätze übertreffen ist von seinem Nachfolger Christian gemlike in Sätzen, die zitiert werden, während die Welt dauert. Who does not know the anima naturaliter Christiana (soul by nature Christian); the Vide, inquiunt, ut invicem se diligant (see they exclaim, how they love one another), and the Semen est sanguis Christianorum (The blood of Christians is seed)? Wer kennt sie nicht, die anima naturaliter Christiana (Seele der Natur Christian), die Vide, inquiunt, daß die diligant wider (siehe sie rufen, wie sie einander lieben), und die Samen est sanguis Christianorum (Das Blut der Christen ist Saatgut) ? It was probably about the same time that Tertullian developed his thesis of the "Testimony of the Soul" to the existence of one God, in his little book with this title. Es war wohl ungefähr die gleiche Zeit, daß Tertullian entwickelte seine These von der "Zeugnis der Seele", um die Existenz eines Gottes, in seinem kleinen Buch mit diesem Titel. With his usual eloquence he enlarges on the idea that common speech bids us use expressions such as "God grant", or "If God will", "God bless", "God sees", "May God repay". Mit seiner gewohnten Eloquenz erweitert er auf die Idee, dass gemeinsame Rede Gebote Sie uns Ausdrücke wie "Gott" oder "Wenn Gott will", "Gott segne", "Gott sieht", "Möge Gott zurückzahlen." The soul testifies also to devils, to just vengeance, and to its own immortality. Die Seele bezeugt auch Teufel, nur um Rache, und seine eigene Unsterblichkeit. Two or three years later (about 200) Tertullian assaulted heresy in a treatise even more brilliant, which, unlike the "Apologeticus", is not for his own day only but for all time. Zwei oder drei Jahre später (ca. 200) Tertullian angegriffen Ketzerei in einer Abhandlung noch brillant, die, im Gegensatz zu den "Apologeticus", ist für seine eigenen nicht nur Tage, sondern für alle Zeit. It is called "Liber de praescriptione haereticorum". Es heißt "Liber de praescriptione haereticorum". Prescription now means the right obtained to something by long usage. Prescription jetzt ist das Recht erhalten, um etwas durch lange Nutzung. In Roman law the signification was wider; it meant the cutting short of a question by the refusal to hear the adversary's arguments, on the ground of an anterior point which must cut away the ground under his feet. Im römischen Recht die Bedeutung breiter war, bedeutete das Schneiden von kurzen eine Frage von der Ablehnung zu hören, die Argumente der Gegner, auf den Boden einer anterioren Punkt, der muss weg entzieht der Boden unter seinen Füßen. So Tertullian deals with heresies: it is of no use to listen to their arguments or refute them, for we have a number of antecendent proofs that they cannot deserve a hearing. So befasst sich mit Häresien Tertullian: Es ist nichts zu hören oder ihre Argumente zu widerlegen, denn wir haben eine Reihe von antecendent Beweis, dass sie nicht verdienen, eine Anhörung. Heresies, he begins, must not astonish us, for they were prophesied. Häresien, er beginnt, darf uns nicht erstaunen, denn sie wurden prophezeit. Heretics urge the text, "Seek and ye shall find", but this was not said to Christians; we have a rule of faith to be accepted without question. Heretics fordere den Text, "Seek und ihr werdet finden", aber dies wurde nicht gesagt, die Christen, und wir haben eine Regel des Glaubens akzeptiert zu werden, ohne Frage. "Let curiosity give place to faith and vain glory make way for salvation", so Tertullian parodies a line of Cicero's. "Let Neugier geben, um Glauben und vergeblich Ruhm machen Weg für die Erlösung", so Tertullian Parodien eine Linie von Cicero. The heretics argue out of Scripture; but, first, we are forbidden to consort with a heretic after one rebuke has been delivered, and secondly, disputation results only in blasphemy on the one side and indignation on the other, while the listener goes away more puzzled than he came. Die Ketzer argumentieren aus der Heiligen Schrift, aber erstens, wir sind verboten, Gefährtin mit einem Ketzer nach einer Rüge erhalten hat, und zweitens, Disputation Ergebnisse nur in Blasphemie auf der einen Seite und Empörung auf der anderen Seite, während die Zuhörer weg geht mehr Verwirrt, als er kam. The real question is, "To whom does the Faith belong? Whose are the Scriptures? By whom, through whom, when and to whom has been handed down the discipline by which we are Christians? The answer is plain: Christ sent His apostles, who founded churches in each city, from which the others have borrowed the tradition of the Faith and the seed of doctrine and daily borrow in order to become churches; so that they also are Apostolic in that they are the offspring of the Apostolic churches. All are that one Church which the Apostles founded, so long as peace and intercommunion are observed [dum est illis communicatio pacis et appellatio fraternitatis et contesseratio hospitalitatis]. Therefore the testimony to the truth is this: We communicate with the apostolic Churches". Die eigentliche Frage ist: "An wen geht der Glaube gehört? Wer sind die heiligen Schriften? Mit wem, durch wen, wann und an wen ist auch die Disziplin, mit denen wir Christen sind? Die Antwort ist klar: Christus hat seinen Aposteln, Kirchen gegründet, die in jeder Stadt, von dem aus die anderen ausgeliehen haben die Tradition der Glaube und das Saatgut von Doktrin und täglich ausleihen, um die Kirchen zu werden, so dass sie auch in der Apostolischen sind, dass sie die Nachkommen der Apostolischen Kirchen. Alle Sind, dass eine Kirche, die die Apostel gegründet, so lange, wie es Frieden und intercommunion beobachtet [dum est illis communicatio pacis et appellatio fraternitatis et contesseratio hospitalitatis]. Daher das Zeugnis für die Wahrheit ist: Wir kommunizieren mit dem apostolischen Kirchen ". The heretics will reply that the Apostles did not know all the truth. Die Ketzer antworten, dass die Apostel nicht alle wissen, die Wahrheit. Could anything be unknown to Peter, who was called the rock on which the Church was to be built? Könnte alles sein unbekannt Peter, der hieß der Fels, auf dem die Kirche gebaut werden sollte? or to John, who lay on the Lord's breast? Oder John, der lag auf dem Lord's Brust? But they will say, the churches have erred. Aber sie werden sagen, die Kirchen haben Unrecht. Some indeed went wrong, and were corrected by the Apostle; though for others he had nothing but praise. Einige der Tat falsch gelaufen ist, und korrigiert wurden durch die Apostel, obwohl er für die anderen hatten nichts als Lob. "But let us admit that all have erred:- is it credible that all these great churches should have strayed into the same faith"? "Aber wir alle müssen zugeben, dass Unrecht: - Ist es glaubwürdig, dass alle diese großen Kirchen haben sollte streunte in den gleichen Glauben"? Admitting this absurdity, then all the baptisms, spiritual gifts, miracles, martyrdoms, were in vain until Marcion and Valentinus appeared at last! Aufnahme dieser Absurdität, die dann alle Taufen, Geistesgaben, Wunder, martyrdoms, waren vergeblich, bis Marcion und Valentinus erschien endlich! Truth will be younger than error; for both these heresiarchs are of yesterday, and were still Catholics at Rome in the episcopate of Eleutherius (this name is a slip or a false reading). Wahrheit wird jünger als Fehler, denn diese beiden heresiarchs sind von gestern, und wurden noch Katholiken in Rom und der Bischof von Eleutherius (dieser Name ist ein Beleg oder eine falsche Lesung). Anyhow the heresies are at best novelties, and have no continuity with the teaching of Christ. Wie auch immer die Häresien sind im besten Neuheiten, und haben keine Kontinuität mit der Lehre von Christus. Perhaps some heretics may claim Apostolic antiquity: we reply: Let them publish the origins of their churches and unroll the catalogue of their bishops till now from the Apostles or from some bishop appointed by the Apostles, as the Smyrnaeans count from Polycarp and John, and the Romans from Clement and Peter; let heretics invent something to match this. Vielleicht einige Ketzer Mai Forderung Apostolischen Antike: Wir antworten: Wir veröffentlichen sie die Herkunft ihrer Kirchen und abrollen den Katalog ihrer Bischöfe bis jetzt von den Aposteln oder von einigen Bischof ernannt von den Aposteln, wie die Smyrnaeans count von Polycarp und John, Die Römer von Clement und Peter; Jahre Ketzer etwas zu erfinden, die mit dieser. Why, their errors were denounced by the Apostles long ago. Warum, ihre Fehler denunziert wurden von den Aposteln lange her. Finally (36), he names some Apostolic churches, pointing above all to Rome, whose witness is nearest at hand, - happy Church, in which the Apostles poured out their whole teaching with their blood, where Peter suffered a death like his Master's, where Paul was crowned with an end like the Baptist's, where John was plunged into fiery oil without hurt! Schließlich (36), nennt er einige apostolischen Kirchen, zeigen vor allem in Rom, dessen Zeuge ist nächsten in der Hand - glücklich Kirche, in dem die Apostel ausgegossen ihre ganze Lehre mit ihrem Blut, wo Peter erlitt einen Tod wie sein Master's, Wo Paul wurde gekrönt mit einem Ende wie der Täufer, wo John wurde in feurigen Öl getaucht, ohne weh! The Roman Rule of Faith is summarized, no doubt from the old Roman Creed, the same as our present Apostles' Creed but for a few small additions in the latter; much the same summary was given in chapter xiii, and is found also in "De virginibus velandis" (chapter I). Der Roman Rule of Faith zusammengefasst ist, kein Zweifel, aus dem alten römischen Glaubensbekenntnis, ebenso wie unsere gegenwärtige Apostles' Creed, aber für ein paar kleine Ergänzungen in der zweiten, weitgehend die gleiche Zusammenfassung wurde, die in Kapitel xiii, und findet sich auch in " De virginibus velandis "(Kapitel I). Tertullian evidently avoids giving the exact words, which would be taught only to catechumens shortly before baptism. Tertullian offenbar vermeidet Angabe der genauen Worte, die gelehrt werden, würde nur auf Katechumenen kurz vor der Taufe. The whole luminous argument is founded on the first chapters of St. Irenæus's third book, but its forceful exposition is not more Tertullian's own than its exhaustive and compelling logic. Die gesamte Lichtstärke Argument ist, die sich auf das erste Kapitel des St. Irenæus im dritten Buch, aber seine eindringliche Ausstellung ist nicht mehr als die eigenen Tertullian seine umfassende und zwingende Logik. Never did he show himself less violent and less obscure. Nie hat er sich zeigen, weniger gewalttätig und weniger obskur. The appeal to the Apostolic churches was unanswerable in his day; the rest of his argument is still valid. Die Beschwerde an den Apostolischen Kirchen wurde unbeantwortbar in seinem Tag, der Rest seiner Argumentation ist nach wie vor gültig.

A series of short works addressed to catechumens belong also to Tertullian's Catholic days, and fall between 200 and 206. Eine Reihe von kurzen Arbeiten an Katechumenen gehören auch Tertullian die katholische Tag, die zwischen 200 und 206. "De spectaculis" explains and probably exaggerates the impossibility for a Christian to attend any heathen shows, even races or theatrical performances, without either wounding his faith by participation in idolatry or arousing his passions. "De spectaculis", erklärt wahrscheinlich übertreibt und die Unmöglichkeit, ein Christ an alle Heiden zeigt, sogar ein Rennen oder Theateraufführungen, ohne entweder Verwundung seinen Glauben durch die Teilnahme an Götzendienst oder seine Leidenschaften wecken. "De idololatria" is by some placed at a later date, but it is anyhow closely connected with the former work. "De idololatria" ist von einigen sich zu einem späteren Zeitpunkt, aber es ist trotzdem eng verbunden mit der ehemaligen Arbeit. It explains that the making of idols is forbidden, and similarly astrology, selling of incense, etc. A schoolmaster cannot elude contamination. Er erklärt, dass die Herstellung von Götzen ist verboten, ebenso wie Astrologie, Verkauf von Weihrauch, usw. Ein Schulmeister kann nicht entgehen Kontamination. A Christian cannot be a soldier. Ein Christ kann nicht als Soldat. To the question, "How am I then to live?", Tertullian replies that faith fears not famine; for the Faith we must give up our life, how much more our living? Um die Frage "Wie soll ich dann leben?", Tertullian erwidert, dass der Glaube nicht befürchtet Hungersnot, für den Glauben müssen wir unser Leben, wie viel mehr unser Leben? "De baptismo" is an instruction on the necessity of baptism and on its effects; it is directed against a female teacher of error belonging to the sect of Gaius (perhaps the Anti-Montanist). "De baptismo" ist eine Anleitung, über die Notwendigkeit der Taufe und auf ihre Auswirkungen, sondern richtet sich gegen eine Lehrerin der Fehler aus der Sekte von Gaius (vielleicht der Anti-montanistischen). We learn that baptism was conferred regularly by the bishop, but with his consent could be administered by priests, deacons, or even laymen. Wir erfahren, dass die Taufe wurde regelmäßig durch den Bischof, sondern mit seiner Zustimmung kann von Priester, Diakone und sogar Laien. The proper times were Easter and Pentecost. Die richtige Zeit waren Ostern und Pfingsten. Preparation was made by fasting, vigils, and prayers. Vorbereitung wurde durch Fasten, Mahnwachen und Gebete. Confirmation was conferred immediately after by unction and laying on of hands. Bestätigung wurde unmittelbar nach der Salbung und durch Handauflegen. "De paenitentia" will be mentioned later. "De paenitentia" wird später erwähnt. "De oratione" contains aan exposition of the Lord's Prayer, totius evangelii breviarium. "De oratione" enthält aan Ausstellung der Lord's Prayer, totius evangelii breviarium. "De cultu feminarum" is an instruction on modesty and plainness in dress; Tertullian enjoys detailing the extravagances of female toilet and ridiculing them. "De feminarum Kulturen" ist eine Anleitung auf Bescheidenheit und Klarheit in Kleidung; Tertullian genießt der detaillierten Darstellung der Überspanntheiten der weiblichen Toilette und Spott. Besides these didactic works to catechumens, Tertullian wrote at the same period two books, "Ad uxorem", in the former of which he begs his wife not to marry again after his death, as it is not proper for a Christian, while in the second book he enjoins upon her at least to marry a Christian if she does marry, for pagans must not be consorted with. Neben diesen Arbeiten zu didaktischen Katechumenen, Tertullian schrieb in der gleichen Zeit zwei Bücher, "Ad uxorem", in der ehemaligen, von dem er bittet seine Frau nicht wieder zu heiraten, nach seinem Tod, da es sich nicht für einen Christen, während in der Zweites Buch erlegt er auf sie mindestens ein Christ zu heiraten, wenn sie nicht heiraten, für die Heiden ist nicht verkehrte. A little book on patience is touching, for the writer admits that it is an impudence in him to discourse on a virtue in which he is so conspicuously lacking. Ein kleines Buch über die Geduld ist rührend, für die der Schriftsteller räumt ein, dass es sich um eine Frechheit und ihn zum Diskurs über eine Tugend, in dem er sich so auffällig fehlt. A book against the Jews contains some curious chronology, used to prove the fulfilment of Daniel's prophecy of the seventy weeks. Ein Buch gegen die Juden enthält einige neugierige Chronologie, die zum Nachweis der Erfüllung der Prophezeiung von Daniel's die siebzig Wochen. The latter half of the book is nearly identical with part of the third book against Marcion. Die zweite Hälfte des Buches ist fast identisch mit dem dritten Teil des Buches gegen Marcion. It would seem that Tertullian used over again what he had written in the earliest form of that work, which dates from this time. Es würde scheinen, daß Tertullian verwendet immer wieder, was er geschrieben hatte in der frühesten Form des Werkes, das stammt aus dieser Zeit. "Adversus Hermogenem" is against a certain Hermogenes, a painter (of idols?) who taught that God created the world out of pre-existing matter. "Adversus Hermogenem" ist gegen eine bestimmte Hermogenes, ein Maler (von Götzen?), Der lehrte, dass Gott die Welt aus der bereits bestehenden. Tertullian reduces his view ad absurdum, and establishes the creation out of nothing both from Scripture and reason. Tertullian reduziert Seiner Ansicht nach ad absurdum geführt, und sieht die Schaffung von nichts aus der Heiligen Schrift und der Vernunft.

The next period of Tertullian's literary activity shows distinct evidence of Montanist opinions, but he has not yet openly broken with the Church, which had not as yet condemned the new prophecy. Der nächste Zeitraum von Tertullian literarische Aktivität zeigt deutliche Anzeichen für montanistischen Meinungen, aber er hat noch nicht offen mit der Kirche gebrochen, die noch nicht verurteilt, wie noch die neue Prophezeiung. Montanus and the prophetesses Priscilla and Maximilla had been long dead when Tertullian was converted to belief in their inspiration. Montanus und der Prophetinnen Priscilla und Maximilla war schon lange tot, wenn Tertullian wurde zum Glauben und ihre Inspiration. He held the words of Montanus to be really those of the Paraclete, and he characteristically exaggerated their import. Er hielt den Worten von Montanus werden tatsächlich die des Paraclete, und er typisch übertriebene ihre importieren. We find him henceforth lapsing into rigorism, and condemning absolutely second marriage and forgiveness of certain sins, and insisting on new fasts. Wir finden ihn fortan in rigorism Abgang, absolut zu verurteilen und zweiter Ehe und Vergebung der Sünden bestimmte, und beharrt auf neue fastet. His teaching had always been excessive in its severity; now he positively revels in harshness. Seine Lehre war immer in seiner übermäßigen Härte; jetzt ist er positiv schwelgt in der Härte. Harnack and d'Alès look upon "De Virginibus velandis" as the first work of this time, though it has been placed later by Monceaux and others on account of its irritated tone. Harnack und d'Alès Blick auf "De Virginibus velandis", wie das erste Werk dieser Zeit, obwohl es wurde später von Monceaux und andere wegen seiner gereizten Ton. We learn that Carthage was divided by a dispute whether virgins should be veiled; Tertullian and the pro-Montanist party stood for the affirmative. Wir erfahren, dass Karthago war durch einen Streit, ob Jungfrauen sollten verschleiert; Tertullian und die Pro-montanistischen Partei stand für die affirmative. The book had been preceded by a Greek writing on the same subject. Das Buch wurde von einem griechischen voraus schriftlich zum selben Thema. Tertullian declares that the Rule of Faith is unchangeable, but discipline is progressive. Tertullian erklärt, dass die Regel des Glaubens ist unveränderlich, aber Disziplin ist progressiv. He quotes a dream in favour of the veil. Er zitiert einen Traum zu Gunsten der Schleier. The date may be about 206. Das Datum kann über 206. Shortly afterwards Tertullian published his largest extant work, five books against Marcion. Wenig später Tertullian veröffentlichte seine größte erhaltene Werk, fünf Bücher gegen Marcion. A first draft had been written much earlier; a second recension had been published, when yet unfinished, without the writer's consent; the first book of the final edition was finished in the fifteenth year of Severus, 207. Ein erster Entwurf wurde viel früher geschrieben; eine zweite Rezension veröffentlicht worden war, als noch unvollendet, ohne die Zustimmung des Schriftstellers, das erste Buch der endgültigen Ausgabe fertig war in der fünfzehnten Jahr des Severus, 207. The last book may be a few years later. Das letzte Buch wird ein paar Jahre später. This controversy is most important for our knowledge of Marcion's doctrine. Diese Kontroverse ist sehr wichtig für unser Wissen über die Marcion-Doktrin. The refutation of it out of his own New Testament, which consisted of St. Luke's Gospel and St. Paul's Epistles, enables us to reconstitute much of the heretic's Scripture text. Die Widerlegung der es aus seiner eigenen Neuen Testament, die aus der St.-Lukas-Evangelium und St. Paul's Epistles, ermöglicht es uns viel zu rekonstruieren, der Ketzer der Text der Heiligen Schrift. The result may be seen in Zahn's, "Geschichte des NT Kanons", II, 455-524. Das Ergebnis kann man in der Zahn-, "Geschichte des NT-Kanons", II, 455-524. A work against the Valentinians followed. Eine Arbeit gegen die Valentinians gefolgt. It is mainly based on the first book of St. Irenæus. Es basiert hauptsächlich auf dem ersten Buch von St. Irenæus. In 209 the little book "De pallio" appeared. 209 In dem kleinen Buch "De pallio" erschienen. Tertullian had excited remark by adopting the Greek pallium, the recognized dress of philosophers, and he defends his conduct in a witty pamphlet. Tertullian war begeistert Bemerkung mit der Annahme der griechischen Pallium, die erkannten Kleid der Philosophen, und er verteidigt sein Verhalten in einem Pamphlet witzig. A long book, "De anima", gives Tertullian's psychology. Eine lange Buch "De anima", gibt's Tertullian Psychologie. He well describes the unity of the soul; he teaches that it is spiritual, but immateriality in the fullest sense he admits for nothing that exists, - even God is corpus. Er beschreibt auch die Einheit der Seele, er lehrt, dass es spirituelle, aber Immaterialität in der vollsten Sinn für die er, wie er zugibt, dass nichts vorhanden ist, - auch Gott ist corpus. Two works are against the docetism of the Gnostics, "De carne Christi" and "De resurrectione carnis". Zwei Werke sind gegen die docetism des Gnostics, "De carne Christi" und "De carnis resurrectione". Here he emphasizes the reality of Christ's Body and His virgin-birth, and teaches a corporal resurrection. Hier betont er die Wirklichkeit der Auferstehung Christi Leib und Seine jungfräuliche Geburt, und lehrt eine körperliche Auferstehung. But he seems to deny the virginity of Mary, the Mother of Christ, in partu, though he affirms it ante partum. Aber er scheint zu leugnen, die Jungfräulichkeit Mariens, der Mutter Jesu, in partu, wenn er erklärt, es ante partum. He addressed to a convert who was a widower an exhortation to avoid second marriage, which is equivalent to fornication. Er behandelt auf eine konvertieren, war ein Witwer eine Ermahnung zu vermeiden zweiter Ehe, das ist gleichbedeutend mit Unzucht. This work, "De exhortatione castitatis", implies that the writer is not yet separated from the Church. Dieses Werk, "De exhortatione castitatis", bedeutet, dass die Schriftsteller noch nicht getrennt von der Kirche. The same excessive rigour appears in the "De corona", in which Tertullian defends a soldier who had refused to wear a chaplet on his head when he received the donative granted to the army on the accession of Caracalla and Geta in 211. Das gleiche übermäßigen Strenge erscheint in der "De corona", in dem Tertullian verteidigt ein Soldat, der sich geweigert hatte, um nur ein Kranz auf dem Kopf, wenn er die donative gewährt die Armee über den Beitritt der Caracalla und Geta in 211. The man had been degraded and imprisoned. Der Mann wurde degradiert und inhaftiert. Many Christians thought his action extravagant, and refused to regard him as a martyr. Viele Christen dachte, seine extravagante Aktion, und weigerte sich hinsichtlich ihn als Märtyrer. Tertullian not only declares that to wear the crown would have been idolatry, but argues that no Christian can be a soldier without compromising his faith. Tertullian nicht nur erklärt, dass die Krone zu tragen hätte Götzendienst, sondern macht geltend, dass kein Christ sein kann, ohne dabei ein Soldat seinen Glauben. Next in order is the "Scorpiace", or antidote to the bite of the Scorpion, directed against the teaching of the Valentinians that God cannot approve of martyrdom, since He does not want man's death; they even permitted the external act of idolatry. Weiter in Ordnung ist "Scorpiace" oder Gegenmittel zu den Biss des Skorpions, richtete sich gegen die Lehre der Valentinians, dass Gott kann nicht billigen des Martyriums, da er nicht möchte, dass Menschen den Tod, sie erlaubt auch die externen Akt des Götzendienstes. Tertullian shows that God desires the courage of the martyrs and their victory over temptation; he proves from Scripture the duty of suffering death for the Faith and the great promises attached to this heroism. Tertullian zeigt, dass Gott den Mut der Märtyrer und ihren Sieg über die Versuchung, er beweist, aus der Heiligen Schrift, die Pflicht der Tod Leid für die Glaube und das große Versprechen an diesem Heroismus. To the year 212 belongs the open letter "Ad scapulam", addressed to the proconsul of Africa who was renewing the persecution, which had ceased since 203. Um das Jahr 212 gehört die offenen Brief "Ad scapulam", adressiert an den Prokonsul von Afrika, war die Verlängerung der Verfolgung, die sich seit 203 nicht mehr. He is solemnly warned of the retribution which overtakes persecutors. Er ist feierlich, warnte der Vergeltung, die Verfolger überholt. The formal secession of Tertullian from the Church of Carthage seems to have taken place either in 211 or at the end of 212 at latest. Die formalen Sezession von Tertullian aus der Kirche von Karthago scheint stattgefunden haben und entweder 211 oder am Ende der 212 spätestens. The earlier date is fixed by Harnack on account of the close connection between the "De corona" of 211 with the "De fuga", which must, he thinks, have immediately followed the "De corona". Die früheren Zeitpunkt festgesetzt wird von Harnack auf Grund der engen Verbindung zwischen der "De corona" von 211 mit dem "De fuga", die er denkt, haben sofort nach der "De corona". It is certain that "De fuga in persecutione" was written after the secession. Es ist sicher, dass "De fuga in persecutione" wurde nach der Abspaltung. It condemns flight in time of persecution, for God's providence has intended the suffering. Er verurteilt Flug in der Zeit der Verfolgung, in Gottes Vorsehung hat, die das Leid. This intolerable doctrine had not been held by Tertullian in his Catholic days. Diese Lehre sei nicht hinnehmbar gewesen, die von Tertullian in seiner katholischen Tage. He now terms the Catholics "Psychici", as opposed to the "spiritual" Montanists. Jetzt ist er hinsichtlich der Katholiken "Psychici", im Gegensatz zu den "spirituellen" Montanists. The cause of his schism is not mentioned. Die Ursache für seine Spaltung ist nicht erwähnt. It is unlikely that he left the Church by his own act. Es ist unwahrscheinlich, dass er die Kirche von seinem eigenen Handeln. Rather it would seem that when the Montanist prophecies were finally disapproved at Rome, the Church of Carthage excommunicated at least the more violent among their adherents. Vielmehr würde es scheinen, daß, wenn der montanistischen Prophezeiungen abgelehnt wurden schließlich in Rom, die Kirche von Karthago excommunicated zumindest die gewalttätigen mehr unter ihren Anhängern. After "De fuga" come "De monogamia" (in which the wickedness of second marriage is yet more severely censured) and "De jejunio", a defence of the Montanist fasts. Nach "De fuga" kommen "De monogamia" (in dem die Schlechtigkeit der zweiten Ehe ist noch stark zensiert) und "De jejunio", eine Verteidigung der montanistischen fastet. A dogmatic work, "Adversus Prazean", is of great importance. Eine dogmatische Arbeit, "Adversus Prazean", ist von großer Bedeutung. Praxeas had prevented, according to Tertullian, the recognition of the Montanist prophecy by the pope; Tertullian attacks him as a Monarchian, and develops his own doctrine of the Holy Trinity (see MONARCHIANS and PRAXEAS). Praxeas verhindert hatte, nach Tertullian, die Anerkennung der montanistischen Prophezeiung des Papstes; Tertullian Angriffe ihn als Monarchian, und entwickelt seine eigene Doktrin der Heiligen Dreifaltigkeit (siehe MONARCHIANS und PRAXEAS). The last remaining work of the passionate schismatic is apparently "De pudicitia", if it is a protest, as is generally held, aagainst a Decree of Pope Callistus, in which the pardon of adulterers and fornicators, after due penance done, was published at the intercession of the martyrs. Der letzte verbleibende Arbeit des leidenschaftlichen schismatischen ist scheinbar "De pudicitia", wenn es sich um einen Protest, wie es allgemein gehalten, aagainst ein Dekret von Papst Kallistus, in der die Begnadigung von Ehebrecher und fornicators, nachdem durch Buße getan, wurde veröffentlicht Die Fürbitte der Märtyrer. Monceaux, however, still supports the view which was once commoner than it now is, that the Decree in question was issued by a bishop of Carthage. Monceaux, jedoch nach wie vor unterstützt, die der Ansicht war einst Bürger als es jetzt ist, dass die Verordnung in Frage gestellt wurde, die von einem Bischof von Karthago. In any case Tertullian's attribution of it to a would-be episcopus episcoporum and pontifex maximus merely attests its peremptory character. In jedem Fall ist honorarfrei Tertullian es zu einem Möchtegern-episcopus episcoporum und Pontifex maximus nur zeugt seine zwingenden Charakter. The identification of this Decree with the far wider relaxation of discipline with which Hippolytus reproaches Callistus is uncertain. Die Identifizierung dieses Dekret mit dem weit Lockerung der Disziplin, mit der Hippolyt Vorwürfe Callisto ist ungewiss.

The argument of Tertullian must be considered in some detail, since his witness to the ancient system of penance is of first-rate importance. Das Argument von Tertullian müssen in Betracht gezogen werden, einige Details, da er Zeuge des alten Systems der Buße ist der erste Satz wichtig. As a Catholic, he addressed "De paenitentia" to catechumens as an exhortation to repentance previous to baptism. Als Katholik, er behandelt "De paenitentia" zu Katechumenen als eine Ermahnung zur Buße vor der Taufe. Besides that sacrament he mentions, with an expression of unwillingness, a "last hope", a second plank of salvation, after which there is no other. Außerdem erwähnt er, dass Sakrament, mit einem Ausdruck von Unwillen, eine "letzte Hoffnung", ein zweiter Punkt der Erlösung, nach dem es keine andere. This is the severe remedy of exomologesis, confession, involving a long penance in sackcloth and ashes for the remission of post-baptismal sin. Dies ist die Beseitigung von schweren exomologesis, Konfession, die eine lange Buße in Sacktuch und Asche für den Erlass der nach der Taufe Sünde. In the "De pudicitia" the Montanist now declared that there is no forgiveness for the gravest sins, precisely those for which exomologesis is necessary. In der "De pudicitia" der montanistischen nun erklärt, dass es keine Vergebung für die schlimmsten Sünden, genau diejenigen, für die exomologesis notwendig ist. It is said by some modern critics, such as Funk and Turmel among Catholics, that Tertullian did not really change his view on this point the writing of the two treatises. Es wird gesagt, von einigen modernen Kritiker, wie Funk und Turmel unter den Katholiken, daß Tertullian nicht wirklich ändern seiner Meinung in diesem Punkt das Schreiben der beiden Abhandlungen. It is pointed out that in "De paenitentia" there is no mention of the restoration of the penitent to communion; he is to do penance, but with no hope of pardon in this life; no sacrament is administered, and the satisfaction is lifelong. Es wird darauf hingewiesen, dass in "De paenitentia" Es gibt keinen Hinweis auf die Wiederherstellung der Gemeinschaft zu Gott, er ist Buße zu tun, aber ohne Hoffnung auf Begnadigung in diesem Leben kein Sakrament ist, verwaltet, und die Zufriedenheit ist lebenslanges. This view is impossible. Diese Ansicht ist nicht möglich. Tertullian declares in "De pud." Tertullian erklärt, in "De pud." That he has changed his mind and expects to be taunted for his inconsistency. Dass er seine Meinung geändert hat und erwartet werden taunted für seine Inkonsequenz. He implies that he used to hold such a relaxation, as the one he is attacking, to be lawful. Er impliziert, dass er eine solche Entspannung, als die, die er angreift, zulässig ist. At any rate in the "De paen." Jedenfalls in der "De paen." he parallels baptism with exomologesis, and supposes that the latter has the same effect as the former, obviously the forgiveness of sin in this life. Er Parallelen Taufe mit exomologesis, und vermutet, dass die letztere hat die gleiche Wirkung wie die früheren, natürlich die Vergebung der Sünde in diesem Leben. Communion is never mentioned, since catechumens are addressed; but if exomologesis did not eventually restore all Christian privileges, there could be no reason for fearing that the mention of it should act as an encouragement to sin, for a lifelong penance would hardly be a reassuring prospect. Kommunion wird nie erwähnt, seit Katechumenen sind angesprochen, aber wenn exomologesis nicht irgendwann wieder alle christlichen Privilegien, könne es keinen Grund zu befürchten, daß die Erwähnung sollte es als eine Ermutigung für die Sünde, für die eine lebenslange Buße kaum möglich wäre ein beruhigendes Aussicht. No length is mentioned, evidently because the duration depended on the nature of the sin and the judgment of the bishop; had death been the term, this would have been emphatically expressed. Nr. Länge wird erwähnt, offenbar weil die Dauer hängt von der Art der Sünde und das Urteil des Bischofs; hatte Tod wurde der Begriff, wäre dies nachdrücklich zum Ausdruck gebracht. Finally. Schließlich. And this is conclusive, it could not be insisted on that no second penance was ever allowed, if all penance was lifelong. Und das ist schlüssig, sie könnten nicht darauf, dass keine zweite Buße war immer erlaubt, wenn alle Buße wurde lebenslanges.

For the full understanding of Tertullian's doctrine we must know his division of sin into three classes. Für das Gesamtjahr Verständnis von Tertullian Lehre müssen wir wissen, seine Teilung der Sünde in drei Klassen. There are first the terrible crimes of idolatry, blasphemy, homicide, adultery, fornication, false witness, fraud (Adv. Marc., IV, ix; in "De Pud." he substitutes apostasy for false witness and adds unnatural vice). Es sind die ersten schrecklichen Verbrechen des Götzendienstes, Blasphemie, Mord, Ehebruch, Unzucht, falsche Zeugnisse, Betrug (Adv. Marc., IV, ix, in "De pud." Apostasie er Ersatz für die falschen Zeugen und fügt unnatürlichen Vice). As a Montanist he calls these irremissible. Als montanistischen nennt er diese irremissible. Between these and mere venial sins there are modica or media (De Pud.., I), less grave but yet serious sins, which he enumerates in "De Pud.", xix: "Sins of daily committal, to which we are all subject; to whom indeed does it not occur to be angry without cause and after the sun has set, or to give a blow, or easily to curse, or to swear rashly, or break a contract, or lie through shame or necessity? How much we are tempted in business, in duties, in trade, in food, in sight, in hearing! So that, if there were no forgiveness for such things, none could be saved. Therefore there will be forgiveness for these sins by the prayer of Christ to the Father" (De Pud., xix). Zwischen diesen und nur verzeihlich Sünden gibt es modica oder Medien (De pud .., I), weniger schwere, aber dennoch schwerwiegende Sünden, die er zählt in der "De pud.", Xix: "Die Sünden des täglichen Verpflichtung, die wir alle Thema; an wen der Tat geht es nicht auftreten, ohne wütend zu werden und dazu führen, dass nach der Sonne hat, oder auf einen Schlag geben, oder einfach um Fluch oder leichtfertig zu schwören, oder brechen ein Vertrag, durch Lüge oder Scham oder Notwendigkeit? Wie Wir sind viel versucht, in der Wirtschaft, in Zölle, die im Handel, in Lebensmitteln, in den Augen, in der mündlichen Verhandlung! Also, dass, wenn es keine Vergebung für solche Dinge, keine gerettet werden könnten. Daher wird es für die Vergebung der Sünden durch Gebet Von Christus dem Vater "(De pud., Xix).

Another list (De pud., vii) represents the sins which may constitute a lost sheep, as distinguished from one that is dead: "The faithful is lost if he attend the chariot races, or gladiatorial combats, or the unclean theatre, or athletic shows, or playing, or feasts on some secular solemnity, or if he has exercised an art which in any way serves idolatry, or has lapsed without consideration into some denial or blasphemy". Eine weitere Liste (De pud., Vii) stellt die Sünden, die möglicherweise zu einer verlorenen Schafe, die von einer, ist tot: "Der Gläubige ist verloren, wenn er an den Wagen Rennen, oder gladiatorial bekämpft, die unrein oder Theater, oder sportlich Zeigt, oder spielen, oder auf Festen einige weltliche Feierlichkeit, oder wenn er ausgeübt hat, eine Kunst, die in irgendeiner Weise dient Götzendienst, oder erloschen ist ohne Rücksicht auf einige Ablehnung oder Blasphemie ". For these sins there is forgiveness, though the sinner has strayed from the flock. Für diese Sünden gibt es Vergebung, wenn die Sünder hat abgeirrt von der Herde. How is forgiveness obtained? Wie wird Vergebung erhalten? We learn this only incidentally from the words: "That kind of penitence which is subsequent to faith, which can either obtain forgiveness from the bishop for lesser sins, or from God only for those which are irremissible" (ib.,xviii). Wir lernen das übrigens nur aus den Worten: "Diese Art der Buße, die nach dem Glauben, die sich entweder aus der Bischof Vergebung für die Sünden weniger, oder von Gott nur für jene, die irremissible" (ib., xviii). Thus Tertullian admits the power of the bishop for all but "irremissible" sins. So Tertullian räumt die Macht des Bischofs, sondern für alle "irremissible" Sünden. The absolution which he still acknowledges for frequent sins was obviously not limited to a single occasion, but must have been frequently repeated. Die Absolution, die er nach wie vor anerkannt, für häufige Sünden war natürlich nicht nur auf ein einziges Mal, sondern müssen häufig wiederholt werden. It is not even referred to in "De paen", which deals only with baptism and public penance for the gravest sins. Es ist auch nicht im Sinne von "De paen", die sich nur mit der Taufe und der öffentlichen Buße für die schlimmsten Sünden. Again, in "De pud.", Tertullian repudiates his own earlier teaching that the keys were left by Christ through Peter to His Church (Scorpiace, x); he now declares (De pud., xxi) that the gift was to Peter personally, and cannot be claimed by the Church of the Psychici. Auch in "De pud." Tertullian lehnt seine eigenen früheren Lehre, dass die Tasten links von Christus wurden durch Peter Seiner Kirche (Scorpiace, x); er jetzt erklärt (De pud., Xxi), der das Geschenk persönlich war es Peter , Und können nicht geltend gemacht werden, indem die Kirche der Psychici. The spiritual have the right to forgive, but the Paraclete said: "The Church has the power to forgive sins but I will not do so, lest they sin afresh." Der spirituelle haben das Recht zu vergeben, aber die Paraclete sagte: "Die Kirche hat die Macht, Sünden vergeben, aber ich werde das nicht tun, damit sie sin neu."

The system of the Church of Carthage in Tertullian's time was therefore manifestly this: Those who committed grievous sins confessed them to the bishop, and he absolved them after due penance enjoined and performed, unless the case was in his judgment so grave that public penance was obligatory. Das System der Kirche von Karthago Tertullian in der Zeit war es offensichtlich: Diejenigen, die engagiert schwere Sünden beichtete sie der Bischof, und er absolvierte sie nach dem Grund Buße auferlegt und durchgeführt, es sei denn, der Fall wurde in seinem Urteil so ernst, dass die öffentliche Buße wurde Obligatorisch. This public penance was only allowed once; it was for protracted periods, even sometimes until the hour of death, but at the end of it forgiveness and restoration were promised. Diese öffentliche Buße durfte nur einmal, es war Zeit für langwierige, manchmal sogar bis zur Stunde des Todes, aber schon am Ende der Vergebung und Restaurierung wurden versprochen. The term was frequently shortened at the prayer of martyrs. Der Begriff wurde häufig verkürzt auf das Gebet der Märtyrer. Of the lost works of Tertullian the most important was the defence of the Montanist manner of prophesying, "De ecstasi", in six books, with a seventh book against Apollonius. Von den verlorenen Werken von Tertullian die wichtigste war die Verteidigung der montanistischen Weise voraus, "De ecstasi", in sechs Bücher, mit einem siebten Buch gegen Apollonius. To the peculiarities of Tertullian's views which have already been explained must be added some further remarks. Zu den Besonderheiten des Tertullian die Ansichten, die bereits erklärt, muss hinzugefügt werden, einige weitere Bemerkungen. He did not care for philosophy: the philosophers are the "patriarchs of the heretics". Er hat nicht für die Pflege-Philosophie: die Philosophen sind die "Patriarchen der Häretiker". His notion that all things, pure spirits and even God, must be bodies, is accounted for by his ignorance of philosophical terminology. Seine Vorstellung, dass alle Dinge, reine Geister und sogar Gott, müssen Körper, geht auf das Konto von seiner Unkenntnis der philosophischen Begriffe. Yet of the human soul he actually says that it was seen in a vision as tender, light, and of the colour of air! Doch der menschlichen Seele sagt, dass er tatsächlich gesehen und es war eine Vision, wie Ausschreibung, Licht und von der Farbe der Luft! All our souls were contained in Adam, and are transmitted to us with the taint of original sin upon them, - an ingenious if gross form of traducianism. Alle unsere Seelen wurden in Adam, und werden uns mit dem Makel der Erbsünde, die ihnen, - eine geniale, wenn grobe Form der traducianism. His Trinitarian teaching is inconsistent, being an amalgamation of the Roman doctrine with that of St. Justin Martyr. Seine Lehre ist inkonsistent Dreieinigkeit, die eine Zusammenlegung der römisch-Doktrin, die mit der St. Justin Martyr. Tertullian has the true formula for the Holy Trinity, tres Personae, una Substantia. Tertullian hat die wahre Formel für die Heilige Dreifaltigkeit, tres Personal, una Substantia. The Father, Son, and Holy Ghost are numerically distinct, and each is God; they are of one substance, one state, and one power. Der Vater, Sohn und Heiligen Geist sind zahlenmäßig deutlich, und jeder ist Gott, sie sind ein Stoff, eine staatliche und eine Macht. So far the doctrine is accurately Nicene. Bisher ist die Doktrin ist genau Nicene. But by the side of this appears the Greek view which was one day to develop into Arianism: that the unity is to be sought not in the Essence but in the origin of the Persons. Aber von der Seite dieser Sicht erscheint der griechischen, war ein Tag zu entwickeln, in Arianismus: dass die Einheit gesucht werden nicht in der Essenz aber in der Herkunft der Personen. He says that from all eternity there was reason (ratio) in God, and in reason the Word (Sermo), not distinct from God, but in vulva cordis. Er sagt aus, dass alle Ewigkeit gab es Grund (ratio) in Gott, und im Grunde ist die Word (Diskussion), nicht unterscheidbar von Gott, aber in der Vulva cordis. For the purpose of creation the Word received a perfect birth as Son. Für die Zwecke der Erstellung der Word eine perfekte Geburt als Sohn. There was a time when there was no Son and no sin, when God was neither Father nor Judge. Es gab eine Zeit, da gab es keinen Sohn und keine Sünde, wenn Gott war weder Vater noch Richter. In his Christology Tertullian has had no Greek influence, and is purely Roman. In seiner Christologie Tertullian hat keinen Einfluss griechischen, römischen und rein ist. Like most Latin Fathers he speaks not of two Natures but of two Substances in one Person, united without confusion, and distinct in their operations. Wie die meisten Väter Latein spricht er nicht von zwei Natures aber von zwei Substanzen in einer Person vereint, ohne Verwirrung, und in ihren unterschiedlichen Aktivitäten. Thus he condemns by anticipation the Nestorian, Monophysite, and Monothelite heresies. So verurteilt er durch die Vorwegnahme der nestorianischen, Monophysite und Monothelite Häresien. But he seems to teach that Mary, the Mother of Christ, had other children. Aber er scheint zu lehren, daß Maria, die Mutter Christi, hatten andere Kinder. Yet he makes her the second Eve, who by her obedience effaced the disobedience of the first Eve. Doch er macht ihr die zweite Eve, die von ihrem Gehorsam löschte den Ungehorsam der ersten Eve. Tertullian's doctrine of the Holy Eucharist has been much discussed, especially the words: "Acceptum panem et distributum discipulis corpus suum illum fecit, hoc est corpus meum dicendo, id est, figura corporis mei". Tertullian-Doktrin des Heiligen Eucharistie wurde viel diskutiert, vor allem die Worte: "Acceptum panem et distributum discipulis Corpus ihre heute fecit, hoc est corpus meum dicendo, id est, figura corporis mei". A consideration of the context shows only one interpretation to be possible. Eine Berücksichtigung des Kontextes zeigt nur eine Auslegung möglich sein. Tertullian is proving that Our Lord Himself explained bread in Jer., xi, 19 (mittamus lignum in panem ejus) to refer to His Body, when He said, "This is My Body", that is, that bread was the symbol of His Body. Tertullian ist, beweist, dass unser Herr selbst erklärt, Brot und Jer., Xi, 19 (mittamus lignum in panem ejus) bezieht sich auf seinen Körper, als er sagte: "Dies ist mein Körper", das heißt, das Brot war das Symbol der Seine Body. Nothing can be elicited either for or against the Real Presence; for Tertullian does not explain whether the bread is the symbol of the Body present or absent. Nichts kann rief entweder für oder gegen die Real-Präsenz, für Tertullian nicht erklären, ob das Brot ist das Symbol für den Körper vorhanden oder nicht vorhanden. The context suggests the former meaning. Der Kontext legt nahe, die einstige Bedeutung. Another passage is: Panem, quo ipsum corpus suum repraesentat. Eine andere Passage lautet: Panem, quo ipsum corpus ihre repraesentat. This might mean "Bread which stands for His Body", or "Presents, makes present". Das könnte heißen, dass "Brot für die Seinen Körper", oder "präsentiert, macht Gegenwart". D'Ales has calculated that the sense of presentation to the imagination occurs seven times in Tertullian, and the similar moral sense (presentation by picture, etc.) occurs twelve times, whereas the sense of physical presentation occurs thirty-three times. D'Ales hat errechnet, dass der Sinn der Darstellung der Phantasie tritt sieben Mal in Tertullian, und die ähnliche moralische Sinn (Präsentation von Bild, etc.) tritt zwölf Mal, während das Gefühl der physischen Präsentation tritt dreiunddreißig mal. In the treatise in question against Marcion the physical sense alone is found, and fourteen times. In der Abhandlung gegen Marcion in der Frage der physischen Sinn allein gefunden, und vierzehn mal. A more direct assertion of the Real Presence is Corpus ejus in pane censetur (De orat., vi). Eine direkte Behauptung des Real-Präsenz ist in Corpus ejus Fenster censetur (De orat., Vi). As to the grace given, he has some beautiful expressions, such as: "Itaque petendo panem quotidianum, perpetuitatem postulamus in Christo et individuitatem a corpore ejus" (In petitioning for daily bread, we ask for perpetuity in Christ, and indivisibility from His body. - Ibid.). Was die Gnade gegeben, er hat einige schöne Ausdrücke, wie zum Beispiel: "Itaque petendo panem quotidianum, perpetuitatem postulamus in Christo individuitatem ein corpore et ejus" (In einer Petition für das tägliche Brot, wir bitten für ewige Zeiten in Christus, und Unteilbarkeit von Seinem Körper . - Ibid.). A famous passage on the Sacraments of Baptism, Unction, Confirmation, Orders and Eucharist runs: "Caro abluitur ut anima maculetur; caro ungitur ut anima consecretur; caro signatur ut et anima muniatur; caro manus impositione adumbratur ut et anima spiritu illuminetur; caro corpore et sanguine Christi vescitur ut et anima de Deo saginetur" (The flesh is washed, in order that the soul may be cleansed; the flesh is anointed, that the soul may be consecrated; the flesh is signed [with the cross], that the soul, too, may be fortified; the flesh is shadowed with the imposition of hands, that the soul also may be illuminated by the Spirit; the flesh feeds on the body and blood of Christ, that the soul likewise may have its fill of God - "Deres. Carnis.", viii). Eine berühmte Passage über die Sakramente der Taufe, Unction, Bestätigung, Bestellungen und Eucharistie läuft: "Caro abluitur ut anima maculetur; caro ungitur ut anima consecretur; caro signatur ut et anima muniatur; caro manus impositione adumbratur ut et anima spiritu illuminetur; caro corpore Et zuversichtlich Christi vescitur ut et anima de Deo saginetur "(Das Fleisch wird gewaschen, damit die Seele gereinigt werden können; das Fleisch ist gesalbt, dass die Seele kann geweiht; das Fleisch ist unterzeichnet [mit dem Kreuz], dass die Seele, auch kann Festungsstadt, die im Schatten Fleisch ist mit der Einführung der Hand, dass auch die Seele kann, die von dem Geist, der Fleisch-Feeds auf den Leib und das Blut Christi, das ebenfalls die Seele kann in seiner von Gott füllen -- "Deres. Carnis." Viii). He testifies to the practice of daily communion, and the preserving of the Holy Eucharist by private persons for this purpose. Er zeugt von der Praxis des täglichen Kommunion, und die Erhaltung der Heiligen Eucharistie von Privatpersonen für diesen Zweck. What will a heathen husband think of that which is taken by his Christian wife before all other food? Was wird eine heidnische glaube, der Mann ist das, was von seiner christlichen Frau vor allen anderen Lebensmitteln? "If he knows that it is Bread, will he not believe that it is simply what it is called?" "Wenn er weiß, dass es Brot ist, wird er nicht glauben, dass es einfach ist, wie es heißt?" This implies not merely the Real Presence, but transubstantiation. Dies impliziert nicht nur die Real-Präsenz, sondern Transsubstantiation. The station days were Wednesday and Friday; on what other days besides Holy Mass was offered we do not know. Die Station Tag waren Mittwoch und Freitag; an anderen Tagen, was neben der Heiligen Messe angeboten wurde wissen wir nicht. Some thought that Holy Communion would break their fast on station days; Tertullian explains: "When you have received and reserved the Body of the Lord, you will have assisted at the Sacrifice and have accomplished the duty of fasting as well" (De oratione, xix). Einige dachten, dass die heilige Kommunion würde schnell auf ihre Station Tag; Tertullian erklärt: "Wenn Sie uns erhalten haben, und reserviert den Körper des Herrn, haben Sie unterstützt bei der Opferung und haben die Pflicht, Fasten, wie gut" (De oratione, Xix). Tertullian's list of customs observed by Apostolic tradition though not in Scripture (De cor., iii) is famous: the baptismal renunciations and feeding with milk and honey, fasting Communion, offerings for the dead (Masses) on their anniversaries, no fasting or kneeling on the Lord's Day and between Easter and Pentecost, anxiety as to the falling to the ground of any crumb or drop of the Holy Eucharist, the Sign of the Cross made continually during the day. Tertullian die Liste der Zoll beobachtet von Apostolischen Tradition, wenn auch nicht in der Heiligen Schrift (De cor. Iii) ist bekannt: die Taufe Entsagungen und Fütterung mit Milch und Honig, Fasten Kommunion, Angebote für die Toten (Massen) auf ihren Jubiläen, kein Fasten oder kniend Auf der Lord's Day und zwischen Ostern und Pfingsten, Angst zu fallen, die auf dem Boden einer Krume oder Tropfen der Heiligen Eucharistie, dem Zeichen des Kreuzes gemacht kontinuierlich während des Tages.

Tertullian's canon of the Old Testament included the deuterocanonical books, since he quotes most of them. Tertullian's Kanon des Alten Testaments enthalten die deuterocanonical Büchern, da er die meisten von ihnen zitiert. He also cites the Book of Enoch as inspired, and thinks those who rejected it were wrong. Er nennt auch das Book of Enoch, wie inspiriert und denkt, dass diejenigen, die abgelehnt wurden falsch. He seems also to recognize IV Esdras, and the Sibyl, though he admits that there are many sibylline forgeries. Er scheint auch zu erkennen, IV Esdras, und die Sibylle, obwohl er zugibt, dass es viele sibylline Fälschungen. In the New Testament he knows the Four Gospels, Acts, Epistles of St. Paul, I Peter (Ad Ponticos), I John, Jude, Apocalypse. Im Neuen Testament kennt er die vier Evangelien, Apostelgeschichte, Briefe des heiligen Paulus, Peter I (Ad Ponticos), I John, Jude, Apokalypse. He does not know James and II Peter, but we cannot tell that he did not know II, III John. Er weiß nicht, James und Peter II., aber wir können nicht sagen, dass er nicht wusste, II, III John. He attributes Hebrews to St. Barnabas. Er Attribute Hebräer nach St. Barnabas. He rejects the "Pastor" of Hermas and says that many councils of the Psychici had also rejected it. Er lehnt den "Pastor" von Hermas und sagt, dass viele Räte der Psychici hatte es ebenfalls abgelehnt. Tertullian was learned, but careless in his historical statements. Tertullian war gelernt, aber achtlos in seiner historischen Aussagen. He quotes Varro and a medical writer, Soranus of Ephesus, and was evidently well read in pagan literature. Er zitiert Varro und eine medizinische Schriftsteller, Soranus von Ephesus, und war offenbar auch in der heidnischen Literatur. He cites Irenaeus, Justin, Miltiades, and Proclus. Er beruft sich Irenäus, Justin, Miltiades, und Proclus. He probably knew parts of Clement of Alexandria's writings. Er wusste wahrscheinlich Teile von Clemens von Alexandria's Schriften. He is the first of Latin theological writers. Er ist der erste der lateinischen theologischen Schriftsteller. To some extent, how great we cannot tell, he must have invented a theological idiom and have coined new expressions. Bis zu einem gewissen Grad, wie toll wir können nicht sagen, er muss eine theologische Idiom erfunden und geprägt haben, neue Ausdrücke. He is the first witness to the existence of a Latin Bible, though he seems frequently to have translated from the Greek Bible as he wrote. Er ist der erste Zeuge für die Existenz eines lateinischen Bibel, aber er scheint häufig zu übersetzen aus der griechischen Bibel, wie er schrieb. Zahn has denied that he possessed any Latin translation, but this opinion is commonly rejected, and St. Perpetua certainly had one at Carthage in 203. Zahn hat bestritten, dass er besaß keine lateinische Übersetzung, aber diese Meinung ist allgemein abgelehnt, und St. Perpetua sicherlich hatte ein auf 203 in Karthago.

Publication information Written by John Chapman. Publication Informationen Geschrieben von John Chapman. Transcribed by Lucy Tobin. Transkribiert von Lucy Tobin. The Catholic Encyclopedia, Volume XIV. Die katholische Enzyklopädie, Band XIV. Published 1912. Veröffentlicht 1912. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, July 1, 1912. Nihil Obstat, 1. Juli 1912. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York


Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Montanism Montanismus


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am