Opfer

Allgemeine Informationen

Ein Opfer ist eine religiöse Handlung, die Anbetung, in denen Angebot gemacht zu Gott einiger materielles Objekt gehört zu dem Anbieter - dieses Angebot werden dürfen, die bei der Zeremonie, um zu erreichen, wiederherzustellen, zu erhalten oder feiern freundschaftliche Beziehungen mit der Gottheit.

Ein Opfer ist dazu zu äußern Glauben, Reue und Verehrung.

Der Hauptzweck des Opfers ist wenden Sie sich bitte an die Gottheit und zu seinen Gunsten zu sichern.

Das Gesetz über religiöse Opfer praktiziert wurde aus alten Zeiten (Gen. 4:4 ff.; 8:20 ff.; 12:7,8; 13:4,18; 15:4 ff.; 26:25; Job 1:5, 42:7 -- 9).

Vor dem Bau des Tempels in Jerusalem, Opfer wurden von den Leitern der Familien.

Opfer wurden nicht angeboten von Juden seit der Zerstörung des Tempels durch die Römer im 70 n.Chr.

In Mosaic Opfer, nur bestimmte Arten von Tieren und Fleisch angeboten werden können.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Animal Opfer:


Pflanzliche Opfer:


Alle alten Testament Opfer Nummer uns auf und sind eine Art des Opfers von Jesus Christus (Hebräer 9:10), symbolisiert durch seinen Körper und sein Blut und Brot und Wein.


Sac'rifice

Erweitert Informationen

Sacrifice ist eine rituelle Handlung, in denen ein Angebot gemacht, um das Objekt der Anbetung oder religiösen Verehrung.

Das Angebot kann in pflanzlichen, tierischen oder sogar menschlichen Form.

Gefunden in den Religionen vieler Kulturen, Vergangenheit und Gegenwart, Opfer ist eine Praxis, zur Ehre oder beschwichtigen eine Gottheit zu machen und heilig das Angebot.

In prä-kolumbianischen Amerika Tausende von menschlichen Opfern (viele von ihnen Krieg Captives) angeboten wurden jährlich im Einklang mit den komplexen Ritual der Azteken-Kalender; Menschenopfer gab es auch in geringerem Umfang bei den Maya und verschiedene Andengemeinschaft und nordamerikanischer Indianer.

Zwischen den Kulturen Afrikas, dem Fernen Osten, Südostasien und Ozeanien, opfern, ist häufig im Zusammenhang mit Ahnenkult.

Menschenopfer früher praktiziert wurde durch bestimmte Gruppen in all diesen Bereichen.

Die alten vedischen Tradition Indien verfügt über ein hoch entwickeltes Ritual der Opfer (siehe Hinduismus).

Opferschicht bietet nicht spielen eine bedeutende Rolle im Islam.

Im Alten Testament der Bibel die erste Erwähnung der Opfer ist Gottes Ablehnung von Kain Das Angebot und seine Akzeptanz von Abel (Gen. 4:2-5).

Die wichtigsten Opfer des antiken Hebräisch Gottesdienst waren die Paschal Lamb und der Sündenbock. Für Christen alle Opfer erfüllt ist in dem einst-für-alle-Angebot von Jesus (Hebräer 9-10).

Postbiblical Schriftsteller Aufruf der christlichen Eucharistie ein Opfer identifiziert sie mit dem reinen Angebot von Malachi (Mal. 1:11).

Bibliographie


Hubert, Henri, opfere: Wesen und Funktion, in: Ders.

Hallen von WD (1964); Mitchell, LL, The Meaning of Ritual (1977); Yerkes, Royden K., opfere in der griechischen und römischen Religion und Frühgeschichte Judentum (1952).


Sacrifice

Erweitert Informationen

Das Angebot der Opfer ist als eine göttliche Institution.

Es stammt nicht mit Menschen.

Gott selbst ernannten ihn als den Modus, in dem Gottesdienst akzeptabel war, angeboten werden, die ihm von den Menschen schuldig.

Die Sprache und die Idee der Opfer durchziehen die ganze Bibel.

Opfer waren in der Schlachttier-diluvian Alter.

Der Herr bekleidet Adam und Eva mit der Felle von Tieren, die aller Wahrscheinlichkeit nach wurde in opfern (Gen. 3:21).

Abel ein Opfer "des ERSTLINGE seiner Herde" (4:4; Hebr. 11:4).

Dabei wurde auch zwischen reinen und einen unreinen Tieren, die es gibt allen Grund zu der Annahme hatte Verweis auf das Angebot der Opfer (Gen. 7:2, 8), denn Tiere wurden nicht an den Menschen als Nahrung bis nach der Flut.

Die gleiche Vorgehensweise ist weiterhin nach unten durch die patriarchalischen Alter (Gen. 8:20, 12:7, 13:4, 18; 15:9-11; 22:1-18, usw.).

Im Zeitraum von Mosaic Alten Testament Geschichte definitiv vorgeschriebenen Gesetze wurden von Gott in Bezug auf die verschiedenen Arten von Opfern, die angeboten werden und in welcher Weise wurde das Angebot gemacht werden.

Das Angebot der Opfer erklärte, wurde der Tat eine herausragende und unverwechselbare Merkmal des gesamten Zeitraums (Ex 12:3-27; Lev. 23:5-8; Anz. 9:2-14).

Wir lernen aus dem Brief des Paulus an die Hebräer, dass Opfer hatte sich in keinen Wert oder die Wirksamkeit.

Sie waren nur die "Schatten der guten Dinge zu kommen," und wies die Gläubigen gespannt auf das Kommen des großen Hohenpriester,,, in der Fülle der Zeit ", bot ein für allemal zu tragen die Sünde von vielen."

Opfer gehörte zu einer vorübergehenden Wirtschaft, zu einem System der Arten und Embleme der serviert ihre Zwecke und haben inzwischen verstorben.

Die "ein Opfer für die Sünden" hat "perfektioniert für immer, dass sie geheiligt sind."

Opfer waren zwei Arten:


(Easton Illustrated Dictionary)

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am