Authority in the BibleBehörde in der Bibel

Advanced Information Erweiterte Informationen

Authority is the concept of rightful power. Behörde ist das Konzept der rechtmäßige Macht. It is used in the Bible with a good deal of elasticity. Es wird in der Bibel mit einem guten Maß an Elastizität verwendet. Although the English term itself is not used of God in the OT as it is in the NT (usually for exousia), the assumption permeating both testaments is that God alone is the ultimate authority and he alone the ultimate source of authority for others. Obwohl die englische Begriff selbst ist nicht von Gott im Alten Testament verwendet, da es in der NT (in der Regel für exousia) ist, ist die Annahme, durchdringt beide Testamente, dass Gott allein ist die höchste Autorität und er allein die ultimative Quelle der Autorität für andere.

God's Authority Gottes Authority

His sovereign, universal, and eternal rule over the entire universe gives evidence of his authority (eg, Exod. 15:18; Job 26:12; Pss. 29:10; 47; 93:1-2; 95:3-5; 103:19; 146:10; 147:5; Isa. 40:12ff.; 50:2). Seine souveräne, universale und ewige Herrschaft über das gesamte Universum zeugt von seiner Autorität (z. B. Exod 15:18;. Job 26:12; Ps 29:10;. 47; 93:1-2; 95:3-5 , 103:19; 146:10; 147:5; Isa 40:12 ff;.. 50:2). He has fixed by his authority times or epochs (Acts. 1:7) and "does according to his will in the host of heaven and among the inhabitants of the earth" (Dan. 4:34-35). Er hat durch seine Autorität Zeiten oder Epochen festgelegt (Apg. 1:7) und "nicht nach seinem Willen in das Heer des Himmels und den Bewohnern der Erde" (Dan. 4:34-35). This authority over man is compared to that of a potter over his clay (Rom. 9:20-23). Diese Behörde über den Menschen ist, dass eines Töpfers über seinen Ton (Röm 9:20-23) verglichen. So ultimate is God's authority that all authority among humans comes from God alone (Rom. 13:1). So ultimative ist Gottes Autorität, die alle Macht unter den Menschen von Gott allein (Röm 13:1) kommt. God's authority includes not only the authority of providence and history, but also the demand for submission and accountability from man, expressed, eg, in the garden of Eden, the Ten Commandments, the gospel and its evangelical demands. Gottes Autorität umfasst nicht nur die Autorität der Vorsehung und Geschichte, sondern auch die Nachfrage für die Einreichung und Verantwortlichkeit von Menschen, zum Ausdruck, z. B. in den Garten von Eden, die Zehn Gebote, das Evangelium und seine evangelische Anforderungen. Inherent in God's authority is the awesome power to cast the one who does not fear him into hell (Luke 12:5) and the glorious power to forgive sins and declare righteous those in Christ (Rom. 3:21-26). Innewohnenden Gottes Autorität ist die gewaltige Kraft, die derjenige, der nicht fürchtet ihn in die Hölle (Lukas 12:5) und der herrlichen Macht, Sünden zu vergeben und zu erklären Gerechten, die in Christus (Röm 3,21-26) gegossen. In the day of God's wrath and mercy, God's rightful authority as Creator (Rev. 4:11) and Redeemer in Christ (Rev. 5:12-13) will be acknowledged in an undisputed way. In der Tag des Zornes Gottes und Barmherzigkeit Gottes Wille rechtmäßige Autorität als Schöpfer (Rev. 4:11) und Erlöser in Christus (Rev. 5:12-13) in einer unbestrittenen Weise anerkannt werden.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

Jesus Christ's Authority Jesus Christus Authority

As the God-man, the incarnate Son of God, Jesus Christ manifests his authority in a dual capacity. Als der Gott-Mensch, der menschgewordene Sohn Gottes, manifestiert Jesus Christus seine Autorität in einer Doppelrolle. On the one hand, his authority is that of one who is the Son of God and is intrinsic to him and not derived. Auf der einen Seite ist seine Autorität, die von einem, der Sohn Gottes ist und untrennbar mit ihm und nicht abgeleitet werden. On the other hand, as the incarnate Son, who is the Son of man, he acts in submission and obedience to the Father. Auf der anderen Seite, wie der menschgewordene Sohn, der der Sohn des Menschen ist, wirkt er in der Unterordnung und Gehorsam gegenüber dem Vater. So he can say in one and the same breath concerning his plans to lay down his life: "No one has taken it away from me, but I lay it down on my own initiative. I have authority to lay it down, and I have authority to take it up again," and "this commandment I received from my Father" (John 10:18). So kann er in ein und dem selben Atemzug über seine Pläne für sein Leben sagen:. "Niemand hat sie ergriffen von mir entfernt, aber ich lasse es auf meine eigene Initiative Ich habe Macht, es hinzugeben, und ich habe Macht, es wieder zu nehmen "und" Dieses Gebot habe ich von meinem Vater "(Johannes 10:18) erhalten. But because his life as the promised Son of man is one of acting representatively for God on behalf of men as one who is also a man (cf. Dan. 7:13-14), Jesus speaks almost always of his authority in terms of acting for God the Father. Aber weil sein Leben als den verheißenen Sohn des Menschen ist ein Handeln repräsentativ für Gott und für die Menschen als einen, der ist auch ein Mann (vgl. Dan. 7,13-14), spricht Jesus fast immer seine Autorität in Bezug auf stellvertretend für Gott, den Vater. In doing so he exercises all the prerogatives of God eg, forgives sins (Mark 2:5-8), heals (Mark 1:34), exorcises demons (Mark 1:27), controls the power of nature (Luke 8:24-25), raises the dead (Luke 7:11-17; John 11:38-44), teaches with authority (Matt. 7:28-29; cf. his "I say," Matt. 5:21-48), and demands that men submit to his authority both on earth (Luke 14:25-35) and at the judgment (Matt. 7:22-23). Dabei hat er alle Vorrechte Gottes zB Sünden vergibt (Mark 2:5-8), heilt (Mark 1:34), exorziert Dämonen (Mark 1:27), übt steuert die Kraft der Natur (Lukas 8.24 -25), die Toten auferweckt (Lukas 7:11-17; Johannes 11:38-44), lehrt mit Vollmacht (Mt 7:28-29;.. vgl. seine "sage ich," Matt 5,21-48 ), und verlangt, dass Menschen zu seiner Behörde sowohl auf der Erde (Lk 14,25-35) und beim Gericht (Mt 7:22-23). As the obedient Son he acknowledges and follows the word of his Father, the Scriptures, and appeals to them as the final authority (Matt. 4:1-10; 22:23-46; John 10:33-36). Als gehorsame Sohn erkennt er und folgt dem Wort des Vaters, die Heilige Schrift, und appelliert an sie als letzte Autorität (Mt 4,1-10; 22:23-46; Johannes 10:33-36).

By Christ's victory over sin and death in his death and resurrection, the usurped authority of the evil one and his angels is broken (Heb. 2:14-15; I John 3:8; Col. 2:15). Durch den Sieg Christi über Sünde und Tod in seinem Tod und seiner Auferstehung, wird der usurped Behörde des Bösen und seine Engel gebrochen (Hebr 2,14-15; I Johannes 3:8; Col. 2:15). Thus all authority in heaven and on earth is given to Jesus to exercise in his messianic role (Matt. 28:18-20) until he has completed his task of finally subduing all God's enemies and delivering up the kingdom to God the Father (I Cor. 15:24-28). So werden alle Gewalt im Himmel und auf Erden ist Jesus gegeben, in seinem messianischen Rolle (Mt 28:18-20) ausüben, bis er seine Aufgabe endlich unterwerfen alle Feinde Gottes und liefert das Reich Gott dem Vater (abgeschlossen I Kor. 15:24-28). In the interim Christ exercises leadership and authority in a providential way over all things for the good of his church (Eph. 1:20-23). In der Zwischenzeit Christ Übungen Führung und Autorität in der Vorsehung so über alle Dinge zum Wohle seiner Kirche (Eph. 1:20-23). With a redeeming authority and power that enables as well as commands, he authoritatively demands both evangelization of all the nations and obedience to all his commandments (Matt. 28:19-20; Acts 1:8; Rom. 6:1ff.; 8:1ff.; Phil. 2:12-13). Mit einem erlösenden Autorität und Macht, sowie Befehle ermöglicht er herrisch verlangt sowohl Evangelisierung aller Völker und Gehorsam gegenüber allen seinen Geboten (Mt 28,19-20; Apostelgeschichte 1:8; Röm 6.01 ff;.. 8 : 1ff; Phil 2:12-13)...

The Apostles' Authority Das Apostolische Behörde

The authority of God is exercised in the OT not only by various direct means but also through those to whom he gave authority to act in his behalf priests, prophets, judges, and kings. Die Autorität der Gott in der OT nicht nur durch verschiedene direkte Mittel, sondern auch durch diejenigen, denen gab er Vollmacht, in seinem Namen Priester, Propheten, Richter und Könige zu handeln ausgeübt. In the NT the authority of the Father and especially of Jesus Christ is expressed in a unique way through the apostles, who are by definition the direct and personal ambassadors of Jesus Christ (Matt. 10:1, 40; Mark 3:14; John 17:18; 20:21; Acts 1:1-8; II Cor. 5:20; Gal. 1:1; 2:8), speaking and acting with his authority (Ga. 1:11ff.; 2:7-9). Mark 3:14;; Johannes im NT die Autorität des Vaters und vor allem von Jesus Christus in einzigartiger Weise durch die Apostel, die per definitionem sind die direkten und persönlichen Botschafter von Jesus Christus (Matthäus 10:1, 40 zum Ausdruck 17.18; 20.21; Apostelgeschichte 1:1-8;. II Kor 5,20; Gal 1:1;. 2:8), Sprechen und Handeln mit seiner Autorität (Ga. 01.11 ff;. 02.07 -9). They claim to speak authority (Gal. 1:11ff.; 2:7-9). Sie behaupten, Behörde (Gal. 1.11 ff. 2:7-9) sprechen. They claim to speak for Christ and under the Spirit's direction in terms of both content and form of expression (I Cor. 2:10-13; I Thess. 2:13), to give the permanent norm for faith (Gal. 1:8; II Thess. 2:15) and conduct (I Cor. 11:2; II Thess. 3:4, 6, 14), as is indicated also by the self-conscious reference to "all the churches" (cf., eg, I Cor. 7:17; 14:34), and even to designate their rulings on a question as "the commandment of the Lord" (I Cor. 14:37). Sie behaupten, für Christus und unter dem Geist die Richtung sowohl in Bezug auf Inhalt und Form des Ausdrucks zu sprechen (I Kor 2:10-13; I Thess 2.13.)., Um die permanente Norm für Glauben (Gal. 1 geben: 8; II Thess 2:15) und das Verhalten (I Cor 11:2;... II Thess 3:4, 6, 14), als auch von der selbstbewussten Verweis auf "allen Kirchen" (vgl. angegeben , zB Cor I 7:17;. 14:34), und sogar ihre Entscheidungen auf eine Frage wie "das Gebot des Herrn" (I Cor 14:37) bezeichnen..

They establish the order or government of the church so that a shared rule by a group of men, often but not always designated as bishops or elders, is universal in the NT period, as evidenced not only in the meeting at Jerusalem (Acts 15) but also in the various writings and geographical locations (Acts 14:23; I Tim. 3:1ff.; I Pet. 5:1ff.; cf. 1:1; Phil. 1:1; I Thess. 5:12-13; Heb. 13:7, 17; James 5:14). Sie stellen die Ordnung oder die Regierung der Kirche, so dass eine gemeinsame Regel von einer Gruppe von Männern, die oft, aber nicht immer als Bischöfe oder Ältesten bezeichnet wird, ist in der NT Zeitraum universal, nicht nur in der Sitzung, in Jerusalem (Apg 15) belegt sondern auch in den verschiedenen Schriften und geografischen Standorten (Apg 14:23; I Tim 3,1 ff; I Haustier 05.01 ff; vgl. 1:1; Phil 1:1;....... Thess 5.12 - 13; Heb 13:7, 17;. James 5:14). Alongside this leadership a diaconal ministry is established by the apostles (Acts 6:1-6; Phil. 1:1; I Tim. 3:8-13). Neben dieser Führung eine diakonische Dienst von den Aposteln (. Phil 1:1;. I Tim 3:8-13 Apg 6,1-6) gegründet. Not only do they set the order of the church, they also prescribe discipline in Christ's name and with his authority (I Cor. 5:4; II Thess. 3:6). Nicht nur, dass sie die Reihenfolge der Kirche, sondern auch vorschreiben, Disziplin im Namen Christi und mit seiner Autorität (I Cor 5:4;. II Thess 3:6.). In so acting they have functioned as the foundation of the church (Eph. 2:20; 3:5; cf. I Cor. 12:28) who have no successors and whose foundational authority has been put permanently in place by their writings, which have conveyed, at Christ's command and in fullment of his promise, the truth he would have the church always teach and obey (cf. John 14:26; 16:13). In so handeln sie als Fundament der Kirche (; 3:5;.. Eph. 2.20 cf Kor 12:28) funktioniert, die keine Nachfolger und dessen grundlegende Behörde wurde dauerhaft an Ort und Stelle durch ihre Schriften gesetzt haben, die gefördert haben, auf Befehl Christi und in fullment an sein Versprechen, die Wahrheit hätte er die Kirche immer lehren und zu gehorchen (vgl. Joh 14:26; 16:13). So they are recognized as authoritative alongside "the rest of the Scripture," ie, the OT (II Pet. 3:15-16). So werden sie als maßgebliche neben erkannt "dem Rest der Schrift", dh der OT (II Pet. 3:15-16).

Various Spheres of Authority Verschiedene Spheres of Authority

The Bible recognizes within its pages various spheres in which God has entrusted authority into the hands of leaders. Die Bibel erkennt innerhalb seiner Seiten verschiedenen Bereichen, in denen Gott anvertraut hat Autorität in den Händen der Staats-und Regierungschefs.

The Church Die Kirche

Christ has given authority to certain men to be leaders (often termed elders or bishops) in his church. Christus hat die Kompetenz, Menschen gegeben, Führer (oft bezeichnet als Ältesten oder Bischöfe) werden in seiner Kirche. Their task is to shepherd the church with love and humility as the servants of Christ and his people (I Tim. 3:5; I Pet. 5:1-4). Ihre Aufgabe ist es zu weiden die Gemeinde mit Liebe und Demut als Diener Christi und seines Volkes (I Tim 3:5;. Petr 5:1-4.). A loving submission to their leadership is urged on Christians (I Thess. 5:12-13; Heb. 13:7, 17). Ein liebevoller Unterwerfung unter ihre Führung auf Christen (.. Heb 13:7, 17 I Thess 5:12-13) gedrängt.

Marriage and the Family Ehe und Familie

Women as equals of men in both creation and redemption (cf. I Pet. 3:7; Gal. 3:28) are asked to submit to their own husbands as heads of the home because of the pattern established by God at creation (I Cor. 11:3, 8-9; I Tim. 2:12-15; Eph. 5:22; I Pet. 3:1-6). Frauen als gleichberechtigte der Männer sowohl Schöpfung und Erlösung (vgl. I Pet 3:7;.. Gal 3:28) werden gebeten, ihren Männern als Leiter des Hauses, weil das Muster von Gott bei der Schöpfung ansässig (I . Cor 11:3, 8-9; I Tim 2:12-15;.. Eph 5:22; Petr 3:1-6).. Both husbands and wives are asked to offset the effects of sin on this God-ordained authority relationship by their attitude and conduct, ie, the husband exercising headship with love, honor, and without bitterness (Eph. 5:28; Col. 3:19; I Pet. 3:7) and the wives, with respect, as unto the Lord, and with a gentle spirit (Eph. 5:22, 33; I Pet. 3:4). Beide Ehemänner und Ehefrauen werden gebeten, die Auswirkungen der Sünde auf dieser gottgewollten Autorität Beziehung durch ihre Haltung und Verhalten, dh der Ehemann Ausübung headship mit Liebe, Ehre und ohne Bitterkeit (Eph 5.28 auszugleichen; Col. 3: 19; I Haustier 3:7) und die Frauen, mit Respekt, wie dem Herrn, und mit einem sanften Geist (Eph. 5:22, 33;. Petr 3:4).. Children are commanded to obey their parents (Eph. 6:1-3; Col. 3:20) and to care for them in times of need (I Tim. 5:4). Kinder werden geboten, ihre Eltern (Eph 6,1-3; Col. 3:20) zu gehorchen und sie in Zeiten der Not (I Tim 5:4.) Kümmern.

Civil Government Civil Government

Christians are to recognize that God has granted authority in this realm to those who by his providence "exist" (Rom. 13:1; cf. John 19:11). Christen sind zu erkennen, dass Gott hat Autorität in diesem Bereich gewährt denen, die von seiner Vorsehung "existieren" (Röm 13:1;. Vgl. Joh 19:11). Thus they are called dutifully to subject themselves to civil authorities (I Pet. 2:13-17) who are described as God's servants to prevent evildoers and to encourage good behavior (Rom. 13:1ff.). So sind sie pflichtbewusst, um sich den zivilen Behörden (I Petr. 2:13-17), die als Diener Gottes beschrieben werden, um Übeltäter zu verhindern und gutes Benehmen (Röm 13.01 ff.). Förderung unterwerfen genannt. This authority requires not only subjection but also the rendering of various taxes, respect, and honor (Rom. 13:7). Diese Behörde setzt nicht nur Unterwerfung, sondern auch die Darstellung von verschiedenen Steuern, Respekt und Ehre (Röm 13:7).

Other Authorities in Human Life Andere Behörden in Human Life

The NT recognizes human institutions that will exist within human society, among which civil government is the prime example. Die NT erkennt menschliche Institutionen, die innerhalb der menschlichen Gesellschaft existieren, unter denen zivile Regierung das Paradebeispiel ist, wird. Its word of instruction is that Christians, for the Lord's sake, should submit to every appropriate human institution (I Pet. 2:13). Sein Wort des Unterrichts ist, dass die Christen, um des Herrn willen, sollte jedem geeigneten menschlichen Institution (I Petr. 2:13) einzureichen. The word of qualification assumed but not stated in every one of these spheres is found explicitly in Acts 5:29 in reference to the civil and religious sphere; namely, "we must obey God rather than men" (cf.4:19). Das Wort der Qualifikation übernommen, aber nicht in jedem dieser Bereiche angegeben wird ausdrücklich in Apostelgeschichte 5:29 in Bezug auf die zivilen und religiösen Sphäre gefunden, nämlich: "Wir müssen Gott mehr gehorchen als den Menschen" (cf.4: 19). When the human authority clearly contravenes one's allegiance to God's authority, one is authorized to appeal to God's authority and obey it in contradistinction to that of any human authority. Wenn das menschliche Autorität eindeutig gegen ein die Treue zu Gottes Autorität ist ein ermächtigt, Gottes Autorität ansprechen und ihm gehorchen im Gegensatz zu der von jeder menschlichen Autorität. For in that situation the authority structure has so opposed the one who gives it its validity that it forfeits its authority. Denn in dieser Situation die Behörde Struktur so derjenige, der sie gibt ihre Gültigkeit, dass sie ihre Autorität verliert gegenüber.

Satan's Authority Satans Authority

The exercise of power by the evil one and the demons is also regarded as a power or authority, but a usurped one which is only under God's ultimate authority (Luke 4:6; Acts 26:18; Col. 1:13; cf. Job 1). Die Ausübung der Macht durch das Böse und die Dämonen wird auch als Macht oder Autorität betrachtet, sondern ein usurped ein, die nur unter ultimative Autorität Gottes (Lk 04.06 ist; Apostelgeschichte 26:18; Col. 1:13; cf. Job 1). Such angelic beings, who are called powers or authorities, have been disarmed by Christ (Col. 2:15) and have no other final outcome than that of the devil's final doom (Rev. 20:10). Solche Engelwesen, die Kräfte oder Behörden genannt werden, sind von Christus (Kol 2:15) entwaffnet worden und haben keine andere endgültige Ergebnis als die des Teufels endgültigen Untergang (Rev. 20:10).

GW Knight, III GW Knight, III
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
W. Foerster, TDNT, II, 562-75; O. Betz and C. Blendingen, NIDNTT, II, 606-11; T. Rees, ISBE, I, 333-40; J. Denney, "Of Christ," HDCG; WM McPheeters, "In Religion," HDCG; J. Rea, WBE, I, 179-80; HD McDonald, ZPEB,I, 420-21; JI Packer, IBD; GW Bromiley, ISBE (rev.), I, 364-70; JN Geldenhuys, Supreme Authority; B. Ramm, Patterns of Authority. W. Foerster, ThWb II, 562-75; O. Betz und C. Blendingen, NIDNTT, II, 606-11; T. Rees, ISBE, I, 333-40; J. Denney, "Of Christ" HDCG , WM McPheeters "In Religion," HDCG; J. Rea, WBE, I, 179-80; HD McDonald, ZPEB, I, 420-21; JI Packer, IBD; GW Bromiley, ISBE (rev.), I, 364-70; JN Geldenhuys, Supreme Authority; B. Ramm, Patterns of Authority.


Authority of the Bible Autorität der Bibel

Advanced Information Erweiterte Informationen

In its personal reference authority is the right and capacity of an individual to perform what he wills and who, by virtue of his position or office, can command obedience. In seiner persönlichen Bezug Behörde ist das Recht und die Fähigkeit eines Individuums zu erfüllen, was er will und wer aufgrund seiner Position oder im Büro, kann Gehorsam befehlen. It has also an application to words spoken or written whose accuracy has been established and whose information can consequently be trusted. Es hat auch eine Anwendung zur mündlichen oder schriftlichen Äußerungen, deren Genauigkeit hergestellt wurde, und deren Informationen kann daher vertrauenswürdig.

In the NT the Greek word exousia is sometimes translated "right" (NEB), or "power" (AV; eg, Matt. 9:6; John 1:12; 17:2; 19:10), and sometimes "authority" (eg Matt. 7:29; 8:9; 21:23; John 5:27; Acts 9:14). , Und manchmal "Autorität im NT das griechische Wort exousia wird manchmal" right "(NEB) oder" Macht "(, zB Matt 9:6;. Johannes 1:12;; 17.02 19.10 AV) übersetzt "(zB Matt 7:29;. 8:9; 21:23; Johannes 5:27; Apg 9:14). What emerges from its various occurrences is that the possession of exousia is of a power held by right. Was aus seinen verschiedenen Ausprägungen ist, dass der Besitz von exousia einer Macht mit der rechten gehalten wird. In some contexts the emphasis falls on the authority which the possession of power rightfully gives; in other instances it falls on the reality of the power which conditions the right use of authority. In manchen Zusammenhängen fällt die Betonung auf die Behörde, die der Besitz der Macht zu Recht verleiht, in anderen Fällen fällt es auf die Realität der Macht, die Bedingungen den richtigen Gebrauch von Autorität.

Authority may be bestowed or inherent. When Jesus was asked by what authority he taught and acted (Matt. 21:23-24) the implication was that his authority was external. Behörde kann verliehen werden oder inhärent. Als Jesus von welcher Behörde er lehrte und handelte (Mt 21:23-24) die Implikation war, dass seine Autorität außerhalb war, wurde gefragt. His questioners supposed him to be exercising a representative in the declaration that Jesus taught with authority (Matt. 7:29) and "with authority and power" expelled unclean spirits (Luke 4:36) the locus of such authority was in his own being. Seine Fragesteller soll ihm werden der Ausübung einen Vertreter in der Erklärung, dass Jesus mit Autorität (Mt 7:29) gelehrt und "mit Autorität und Macht" vertrieben unreinen Geister (Lukas 4:36) der Ort dieser Behörde war in seinem eigenen Wesen . It was, that is to say, an ontological authority. Es war, das heißt, eine ontologische Autorität. Thus, while the authority for his words and acts was not his own but came from the one who sent him (John 14:10; 17:8), yet these same words and acts had their raison d'etre in his own person because grounded in his filial relationship with God his Father. Während also die Autorität für seine Worte und Taten war nicht seine eigenen, sondern kam von dem, der ihn (John 14:10; 17:8) geschickt, aber die gleichen Worte und Taten hatten ihre Daseinsberechtigung in seiner eigenen Person, weil geerdete in seine kindliche Beziehung zu Gott, seinem Vater.

As in the case of Christ in whom both aspects of authority, the bestowed and the inherent, combined, so is it with the Bible. Wie im Fall von Christus, in dem beide Aspekte der Behörde, die verliehen und die inhärente, kombinierte, so ist es mit der Bibel. Because the Bible points beyond itself to God, it has a conferred authority. Weil die Bibel weist über sich selbst hinaus zu Gott, hat es eine verliehenen Befugnisse. Yet the Bible has a real authority in itself as the authentic embodiment of God's self-disclosure. Doch die Bibel hat eine echte Autorität in sich als die authentische Verkörperung Gottes Selbstoffenbarung. Liberal theologians refuse the Bible this ontological authority, granting it at most a borrowed authority. Liberale Theologen lehnen die Bibel diese ontologische Behörde Gewährung höchstens einem geliehenen Autorität. Some, like Karl Barth, allow this authority to be bestowed by God while insisting that the Bible itself is essentially a human product. Einige, wie Karl Barth, ermöglichen diese Autorität von Gott verliehen und betont gleichzeitig, dass die Bibel selbst im Wesentlichen ein menschliches Produkt. Others, eg, Rudolf Bultmann and Paul Tillich, regard the Bible as a fallible collection of religious writings on which the early church arbitarily imposed an authority which evangelical piety has continued to uphold. Andere, zB Rudolf Bultmann und Paul Tillich, betrachten die Bibel als fehlbar Sammlung religiöser Schriften, auf denen die frühe Kirche arbitarily verhängt eine Behörde, die evangelischen Frömmigkeit weiterhin aufrechtzuerhalten ist. But by refusing to the Bible an ontological authority, liberal theology uncovers its fundamental inconsistency, thereby pronouncing its own condemnation. Aber durch die Weigerung, die Bibel eine ontologische Behörde aufdeckt liberalen Theologie seiner fundamentalen Widerspruch, so auszusprechen eigenen Verurteilung. For insofar as it wishes the acceptance of its own unbiblical speculations, it has to decry the authority of the Bible. Denn sofern sie die Akzeptanz der eigenen unbiblischen Spekulationen will, muss es die Autorität der Bibel beklagen. Yet insofar as it is concerned to retain the label Christian, it appeals to the Bible as its authoritative source. Doch soweit er betroffen ist, um das Label Christian behalten, appelliert an die Bibel als maßgebliche Quelle.

An approach to the subject of biblical authority must begin with God himself. For in him all authority is finally located. Eine Annäherung an das Thema der biblischen Autorität muss mit Gott selbst zu beginnen. Denn in ihm alle Autorität endgültig entfernt. And he is his own authority for there is nothing outside him on which his authority is founded. Und er ist seine eigene Autorität denn es gibt nichts außerhalb von ihm, auf dem seine Behörde gegründet. Thus, in making his promise to Abraham, he pledged his own name since he had no greater by whom to swear (Heb. 6:13). So im Zusammenhang mit seiner Verheißung an Abraham, versprach er seinen eigenen Namen, da er keine größere von wem zu schwören (Hebr 6:13) hatte. This authority of God is, then, the authority of what God is. Diese Autorität Gottes ist, dann hat die Behörde von dem, was Gottes ist. But what God is, is made known in his self-disclosure, since only in his revelation can God be known. Aber was Gott ist, ist bekannt in seiner Selbst-Offenbarung, da nur in seiner Offenbarung Gottes bekannt werden. Revelation is therefore the key to God's authority, so that the two, revelation and authority, may be regarded as two sides of the same reality. Die Offenbarung ist daher der Schlüssel zu Gottes Autorität, so dass die beiden, Offenbarung und Autorität, als zwei Seiten der gleichen Realität betrachtet werden. In revelation God declares his authority. In Offenbarung Gottes erklärt, seine Autorität.

The prophets of the OT found their certainty in God's revelation. In uttering their message they knew themselves to be declaring God's authoritative will. Die Propheten des Alten Testaments fanden ihre Sicherheit in der Offenbarung Gottes. In Aussprechen ihrer Botschaft, die sie kannten sich zu erklären Gottes maßgebliche Wille. As God's ambassadors they proclaimed what God required of his people. Als Gottes Botschafter sie verkündeten, was Gott von seinem Volk erforderlich. For Christian faith Christ is known as God's final revelation. Für den christlichen Glauben Christus wird als endgültige Offenbarung Gottes bekannt. In him God's imperial authority is most graciously expressed. In ihm Gottes kaiserlichen Autorität wird gnädigst ausgedrückt. Thus is Christ the sum of all that is divinely authoritative for the life of man. So ist Christus die Summe all dessen, was Gott maßgebend für das Leben des Menschen ist. But this progressive unveiling of God, which culminated in Christ, has been given perpetual form in the biblical writings. Aber diese progressive Enthüllung Gottes, die in Christus gipfelt, wurde ewigen Form in den biblischen Schriften gegeben. Scripture consequently participates in God's authority, so that Christ's relation thereto is decisive as vindicating its authority. Schrift deshalb beteiligt sich an der Autorität Gottes, so dass Christi Relation dazu entscheidend rechtfertigte seine Autorität ist.

Jesus read "all the Scriptures" of the OT as a prophetic outline of what he came to accomplish; and he took its very language to be the natural, and at the same time the supernatural, expression of his Father's will. Jesus lesen "alle Schrift" der OT als ein prophetisches Umrisse dessen, was er kam, um zu erreichen, und er nahm seine sehr Sprache die natürliche, und zur gleichen Zeit das Übernatürliche, Ausdruck seines Vaters Willen. By his attitude to and use of the OT Christ truly validated its divinity. Durch seine Haltung und die Nutzung des OT Christus wirklich seine Göttlichkeit validiert. With the same conviction of its divine authority the NT writers accepted it and quoted it; and in its light they themselves, as the inspired interpreters of the saving significance of Christ's person and work, put their own writings on an equal footing with the OT Scriptures as divinely authoritative. Mit der gleichen Überzeugung von ihrer göttlichen Autorität die NT Schriftsteller akzeptiert und zitiert ihn, und in seinem Licht, das sie sich selbst, wie die inspirierten Interpreten der Heilsbedeutung Christi Person und Werk, setzten ihre eigenen Schriften auf gleicher Augenhöhe mit dem OT Schrift als göttlich maßgebend. In the words of his elect apostles the full measure of God's revelation in Christ was brought to completion so that Paul could declare, "In the sight of God speak we in Christ" (II Cor. 12:19). In den Worten von seinen Auserwählten Apostel das volle Maß der Offenbarung Gottes in Christus zur Vollendung gebracht, so dass Paul konnte verkünden: "In den Augen Gottes sprechen wir in Christus" (II Cor. 12:19). Thus do the apostles claim an absolute authority for their writings (eg, II Cor. 10:11; 1 Thess. 2:13; 5:27; II Thess. 2:15; 3:14). So haben die Apostel Anspruch auf eine absolute Autorität für ihre Schriften (zB II Cor 10:11;.. 1 Thess 2,13; 5,27; II Thess 2:15;. 3:14).

The authority of the Bible is established by its own claims. It is the word of God. Die Autorität der Bibel wird von seinen eigenen Ansprüchen etabliert. Es ist das Wort Gottes. Such declarations as, "Thus says the Lord," or its equivalent, occur so frequently in the OT that it can confidently be asserted that the whole account is dominated by the claim. Solche Erklärungen wie: "So spricht der Herr," oder einer gleichwertigen, treten so häufig in der OT, dass es getrost behauptet werden, dass die ganze Erzählung von der Forderung dominiert wird. The NT writers also refer to these Scriptures as having God for their source. Die NT Schriftsteller beziehen sich auch auf diese Schrift als mit Gott für ihre Quelle. In the NT itself both Christ and the gospel are spoken of as "the word of God" and so demonstrate the fact that the tie between the two is a vital and necessary one. In der NT sich sowohl Christus und das Evangelium sind der als "das Wort Gottes" gesprochen und so zu demonstrieren, dass die Verbindung zwischen den beiden eine wichtige und notwendige ist. Specifically is the gospel in its central content and many aspects, through the action of the Holy Spirit, brought into written form by Christ's appointees as God's authoritative word for the church and in the world. Insbesondere ist das Evangelium in seiner zentralen Inhalte und viele Aspekte, durch die Wirkung des Heiligen Geistes, in schriftlicher Form durch Christi Beauftragte brachte als autoritative Wort Gottes für die Kirche und in der Welt. Both testaments therefore belong together under the one designation, "the word of God." Beide Testamente gehören daher unter dem eine Bezeichnung, "das Wort Gottes." As God's word the Bible consequently carries in itself God's authority. Als das Wort Gottes in der Bibel damit in sich trägt Gottes Autorität.

It is the scripture of truth. In the OT the Hebrew word 'emet, rendered "truth" in the AV and frequently translated "faithfulness" in the RSV (eg, Deut. 32:4; Ps. 108:4; Hos. 2:20), is constantly predicted of God. Es ist die Schrift der Wahrheit in der OT das hebräische Wort "emet, gerendert" Wahrheit "in der AV und häufig übersetzt" Treue "in der RSV (z. B. Deut 32:4;.. Ps 108:4;. Hos 2. : 20), wird ständig von Gott vorhergesagt. God as true is absolutely faithful (cf. Ps. 117:2), and this absolute faithfulness of God assures his complete trustworthiness. Gott als wahr ist absolut treu (vgl. Ps. 117:2), und diese absolute Treue Gottes sichert seine vollständige Vertrauenswürdigkeit. This truthfulness of God passes over as an attribute of what God is in himself to characterize all his works (cf. Ps. 57:3) and especially his word. Diese Wahrhaftigkeit Gottes übergeht als ein Attribut, was Gott ist in sich selbst alle seine Werke (vgl. Ps. 57:3) und vor allem sein Wort zu charakterisieren. Thus is his word both true and faithful (cf. Ps. 119:89). So ist sein Wort wahr und treu (vgl. Ps. 119,89). The whole OT, then, as "the word of God" is to be designated "the scripture of truth" (Dan. 10:21 AV). Die ganze OT, dann als "das Wort Gottes" ist als "die Schrift der Wahrheit" (Dan. 10.21 AV) werden. It partakes of God's own chracter, of the fundamental truthfulness of him who declares himself to be "not a man, that he should lie" (Num. 23:19; cf. 1 Sam. 15:29; Ps. 89:35). Es teilhat eigener chracter Gottes, der fundamentalen Wahrheit von ihm, der sich selbst als "nicht ein Mensch, daß er lüge", erklärt (Num. 23:19; vgl. 1 Sam 15:29;... Ps 89:35) . Ps. Ps. 31:5 declares that the Lord is the God of truth, while Ps. 31:5 erklärt, dass der Herr, der Gott der Wahrheit ist, während Ps. 119:160 affirms his word as the word of truth. 119:160 bestätigt sein Wort als das Wort der Wahrheit. In both places the same Hebrew term is employed. In beiden Orten die gleiche hebräische Begriff verwendet wird. The same truth is thus predicated of God and his word. Die gleiche Wahrheit wird also von Gott und seinem Wort ausgesagt.

In the NT the word aletheia has the same fundamental meaning of genuineness and truthfulness as opposed to what is false and unreliable. In der NT das Wort Aletheia hat die gleiche grundlegende Bedeutung der Echtheit und Wahrhaftigkeit, was ist falsch und unzuverlässig entgegen. So God is both true (1 John 5:20; John 3:33; 7:28; 8:26; 17:3; 1 Thess. 1:9) and truthful (Rom. 3:7; 15:8, etc.). So Gott ist sowohl wahr (1 Johannes 5,20; John 03.33; 07.28; 08.26; 17.03;. 1 Thess 1:9) und wahrheitsgemäße (Röm 3:7; 15.08, etc .). And as God is, so too is his word. Und wie Gott ist, so ist auch sein Wort. His word is truth (John 17:17). Sein Wort ist Wahrheit (Johannes 17:17). The gospel is presented with truthful words (II Cor. 6:7; cf. Col. 15; James 1:18), and the truth of the gospel (Gal. 2:5) is identical with the truth of God (Rom. 3:7). Und die Wahrheit des Evangeliums (Galater 2:5) ist identisch mit der Wahrheit Gottes (Röm Das Evangelium ist mit ehrlichen Worte (..; Vgl. Col. 15 James 01.18 II Cor 6:7) vorgestellt 3:7).

The Bible is, then, the book of God's truth; and such truth is, as the Westminster Catechism says, "infallible truth." Die Bibel ist, dann ist das Buch der Wahrheit Gottes, und solche Wahrheit ist, wie der Westminster Katechismus sagt, "unfehlbare Wahrheit." As it is wholly trustworthy regarding its truth, so must it be wholly reliable regarding its facts. Als es ganz vertrauenswürdig ist hinsichtlich seiner Wahrheit, muss es so sein ganz zuverlässig über ihre Tatsachen. And because it is both, it is our divine authority in all things that pertain to life and godliness. Und weil es beides ist, ist es unsere göttliche Autorität in allen Dingen, dass das Leben und Gottseligkeit beziehen.

HD McDonald HD McDonald
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
R. Abba, The Nature and Authority of the Bible; H. Cunliffe-Jones, The Authority of the of the Bible; H. Cunliffe-Jones, The Authority of the Biblical Revelation; RE Davies, The Problem of Authority in the Continental Reformers; CH Dodd, The Authority of the Bible; PT Forsyth, The Principle of Authority; N. Geldenhuys, Supreme Authority; FJA Hort, The Authority of the Bible; GH Hospers, The Reformed Principle of Authority; RC Johnson, Authority in Protestant Theology; DM Lloyd-Jones, Authority; HD McDonald, Theories of Revelation; L. Oswald, The Truth of the Bible; B. Ramm, Patterns of Authority; A. Richardson and W. Schweitzer, eds., Biblical Authority for Today; J. Rogers, ed., Biblical Authority; JWC Wand, The Authority of the Scriptures; BB Warfield, The Inspiration and Authority of the Bible; RR Williams, Authority in the Apostolic Age. R. Abba, The Nature und Autorität der Bibel; H. Cunliffe-Jones, die Autorität der der Bibel; H. Cunliffe-Jones, Die Autorität der biblischen Offenbarung; RE Davies, The Problem of Authority in den Continental Reformatoren , CH Dodd, Die Autorität der Bibel; PT Forsyth, das Prinzip der Autorität; N. Geldenhuys, Supreme Authority; FJA Hort, Die Autorität der Bibel; GH Hospers, Die reformierte Prinzip der Behörde; RC Johnson, Autorität in Evangelischer Theologie , DM Lloyd-Jones, Autorität, HD McDonald, Theorien der Offenbarung; L. Oswald, Die Wahrheit der Bibel; B. Ramm, Patterns of Authority; A. Richardson und W. Schweitzer, eds, Biblical Authority for Today;. J . Rogers, ed, Biblical Authority;. JWC Wand, Die Autorität der Schrift; BB Warfield, die Inspiration und Autorität der Bibel; RR Williams, Autorität in der Apostolischen Alter.


Inspiration of the Bible Inspiration der Bibel

Advanced Information Erweiterte Informationen

The theological idea of inspiration, like its correlative revelation, presupposes a personal mind and will, in Hebrew terminology, the "living God", acting to communicate with other spirits. Die theologische Idee der Inspiration, wie ihr Korrelat Offenbarung, setzt eine persönliche Absicht und den Willen, in hebräischen Terminologie, die "lebendigen Gott", handeln mit anderen Geistern zu kommunizieren. The Christian belief in inspiration, not alone in revelation, rests both on explicit biblical assertions and on the pervading mood of the scriptural record. Der christliche Glaube an Inspiration, nicht allein in der Offenbarung ruht sowohl auf expliziten biblischen Aussagen und dem durchdringenden Stimmung der biblischen Rekord.

Biblical Terminology Biblische Begriffe

Today the English verb and noun "inspire" and "inspiration" bear many meanings. Heute ist das englische Verb und Substantiv "inspire" und "Inspiration" tragen viele Bedeutungen. This diverse connotation is already present in the Latin inspiro and inspiratio of the Vulgate Bible. Diese vielfältige Konnotation ist bereits in der Latin inspiro und inspiratio der Vulgata Bibel. But the technical theological sense of inspiration, largely lost in the secular atmosphere of our time, is clearly asserted by the Scriptures with a special view to the sacred writers and their writings. Aber die technischen theologischen Sinn der Inspiration, vor allem in der säkularen Atmosphäre unserer Zeit verloren, wird deutlich durch die Schrift mit einem besonderen Blick auf die heiligen Schriftsteller und ihre Schriften behauptet. Defined in this sense, inspiration is a supernatural influence of the Holy Spirit upon divinely chosen men in consequence of which their writings become trustworthy and authoritative. Definiert in diesem Sinne ist die Inspiration ein übernatürliches Wirken des Heiligen Geistes auf Gott auserwählten Männern in deren Folge ihren Schriften werden zuverlässig und verbindlich.

In the AV the noun appears twice: Job 32:8, "But there is a spirit in man; and the inspiration of the Almighty giveth them understanding"; and 11 Tim. In der AV das Substantiv erscheint zweimal: Job 32:8 "Aber es ist ein Geist im Menschen, und die Inspiration des Allmächtigen gibt es ihnen Verständnis" und 11 Tim. 3:16, "All scripture is given by inspiration of God, and is profitable for doctrine, for reproof, for correction, for instruction in righteousness." 3:16, "Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit." In the former instance both the ASV and the RSV substitute "breath" for "inspiration," an interchange which serves to remind us of the dramatic fact that the Scriptures refer the creation of the universe (Ps. 33:6), the creation of man for fellowship with God (Gen. 2:7), and the production of the sacred writings (11 Tim. 3:16) to the spiration of God. Im ersteren Fall sowohl der ASV und der RSV Ersatz "Atem" für "Inspiration", ein Austausch, der uns die dramatische Tatsache, dass die Bibel die Schöpfung des Universums (Ps. 33:6), die Schaffung von verweisen, die dient Menschen zur Gemeinschaft mit Gott (Gen. 2:7), und die Produktion der heiligen Schriften (11 Tim. 3:16) auf die spiration Gottes. In the latter instance, the ASV renders the text "Every scripture inspired of God is also profitable," a translation abandoned as doubtful by the RSV, "All scripture is inspired by God and profitable." Im letzteren Fall, der ASV macht der Text "Jede Schrift von Gott inspiriert ist auch profitabel", eine Übersetzung als zweifelhaft verlassen von der RSV, "Alle Schrift ist von Gott und profitable inspiriert."

Biblical Teaching Biblischen Lehre

Although the term "inspiration" occurs infrequently in modern versions and paraphrases, the conception itself remains firmly embedded in the scriptural teaching. Obwohl der Begriff "Inspiration" tritt selten in modernen Versionen und Paraphrasen, bleibt die Vorstellung selbst fest in der biblischen Lehre eingebettet. The word theopneustos (11 Tim. 3:16), literally God, "spirated" or breathed out, affirms that the living God is the author of Scripture and that Scripture is the product of his creative breath. Das Wort theopneustos (11 Tim. 3:16), buchstäblich Gott "spirated" oder ausgeatmet, bekräftigt, dass der lebendige Gott der Autor der Schrift ist und dass die Schrift ist das Produkt seiner kreativen Atem. The biblical sense, therefore, rises above the modern tendency to assign the term "inspiration" merely a dynamic or functional significance (largely through a critical dependence on Schleiermacher's artificial disjunction that God communicates life, not truths about himself). Die biblischen Sinn, daher erhebt sich über die moderne Tendenz, den Begriff "Inspiration" lediglich eine dynamische oder funktionelle Bedeutung (weitgehend durch eine kritische Abhängigkeit von künstlichen Disjunktion Schleiermachers, dass Gott das Leben, nicht Wahrheiten kommuniziert über sich selbst) vergeben. Geoffrey W. Bromiley, translator of Karl Barth's Church Dogmatics, points out that whereas Barth emphasizes the "inspiring" of Scripture, that is, its present use by the Holy Spirit toward hearers and readers, the Bible itself begins further back with the very "inspiredness" of the sacred writings. Geoffrey W. Bromiley, Übersetzer Karl Barths Kirchlicher Dogmatik, weist darauf hin, dass während Barth betont die "inspirierende" der Schrift, das heißt, seine heutige Nutzung durch den Heiligen Geist in Richtung Zuhörer und Leser, die Bibel selbst weiter beginnt wieder mit dem sehr " inspiredness "der heiligen Schriften. The writings themselves, as an end product, are assertedly God-breathed. Die Schriften selbst, als Endprodukt sind assertedly Gott eingehaucht. Precisely this conception of inspired writings, and not simply of inspired men, sets the biblical conception of inspiration pointedly over against pagan representations of inspiration in which heavy stress is placed on the subjective psychological mood and condition of those individuals overmastered by divine afflatus. Genau diese Vorstellung inspirierten Schriften, und nicht nur der inspirierten Männer, setzt die biblische Vorstellung von Inspiration pointiert gegenüber heidnischen Darstellungen der Inspiration, in denen schwere Belastung auf der subjektiven psychischen Stimmung und Zustand dieser Personen durch göttliche Inspiration überwältigt gelegt wird.

While the Pauline passage already noted lays proximate emphasis on the spiritual value of Scripture, it conditions this unique ministry upon a divine origin, in direct consequence of which the sacred record is profitable (cf. opheleo, "to advantage") for teaching, reproof, correction, and instruction in righteousness. Während die Pauline Durchgang bereits erwähnt legt nahe Betonung des spirituellen Wert der Schrift, er Bedingungen dieses einzigartigen Dienst auf einem göttlichen Ursprung, in direkter Folge die heiligen Aufzeichnungen ist profitabel (vgl. opheleo ", um die Vorteile") für Lehre, Zurechtweisung , Korrektur und Unterweisung in der Gerechtigkeit. The apostle Paul does not hesitate to speak of the sacred Hebrew writings as the veritable "oracles of God" (Rom. 3:2). Der Apostel Paulus zögert nicht, der heiligen hebräischen Schriften als veritable "Aussprüche Gottes" (Röm 3:2) sprechen. James S. Stewart does not overstate the matter when he asserts that Paul as a Jew and later as a Christian held the high view that "every word" of the OT was "the authentic voice of God" (A Man in Christ, p. 39). James S. Stewart nicht überbewerten die Sache, wenn er behauptet, dass Paul als Jude und später als Christian das hohe Ansicht, dass "jedes Wort" der OT "die authentische Stimme Gottes" (A Man in Christus, p statt. 39).

Emphasis on the divine origin of Scripture is found also in the Petrine writings. Schwerpunkt auf den göttlichen Ursprung der Schrift ist auch in den Petrine Schriften gefunden. The "word of prophecy" is declared to be "more sure" than that even of the eyewitnesses of Christ's glory (11 Pet. 1:17ff.). Die "prophetische Wort" erklärt wird "sicherer" als dass auch der Augenzeugen der Herrlichkeit Christi (11 Petr. 1.17 ff.). A supernatural quality all its own, therefore, inheres in Scripture. Eine übernatürliche Qualität ganz eigenen, daher innewohnt in der Schrift. While involving the instrumentality of "holy men," Scripture is affirmed nonetheless to owe its origin not to human but to divine initiative in a series of statements whose proximate emphasis is the reliability of Scripture: Unter Einbeziehung der Vermittlung des "heiligen Männer", die Schrift wird dennoch seine Herkunft nicht zu Mensch, sondern der göttlichen Initiative in einer Reihe von Aussagen, deren nahe Schwerpunkt ist die Zuverlässigkeit der Schrift verdanken bestätigt:

Jesus' View of Scripture Jesus 'Ansicht von Schrift

If the passages already cited indicate something not only of the nature but of the extent of inspiration ("all scripture"; "the word of prophecy," elsewhere a summary term for the entirety of Scripture), a verse from the Johannine writings indicates something of the intensity of inspiration and at the same time enables us to contemplate Jesus' view of Scripture. Wenn die Passagen bereits zitierten zeigen etwas nicht nur der Natur, sondern das Ausmaß der Inspiration ("alle Schrift", "das Wort der Weissagung," anderswo ein Sammelbegriff für die Gesamtheit der Schrift), zeigt ein Vers aus den johanneischen Schriften etwas der Intensität der Inspiration und zur gleichen Zeit können wir Jesus 'Blick der Schrift betrachten. In John 10:34-35, Jesus singles out an obscure passage in the Psalms ("ye are gods," Ps. 82:6) to reinforce the point that "the Scripture cannot be broken." In Johannes 10,34-35, Jesus hebt eine dunkle Stelle in den Psalmen ("Ihr seid Götter", Ps. 82:6), um den Punkt, dass verstärkt "die Schrift nicht gebrochen werden kann." The reference is doubly significant because it also discredits the modern bias against identifying Scripture as the word of God, on the ground that this assertedly dishonors the supreme revelation of God in the incarnate Christ. Der Bezug ist doppelt bedeutsam, weil es diskreditiert auch die modernen Vorurteil gegen die Identifizierung der Schrift als das Wort Gottes, auf dem Boden, dass diese assertedly schändet die höchste Offenbarung Gottes an den menschgewordenen Christus. But in John 10:35 Jesus of Nazareth, while speaking of himself as indeed the one "the Father consecrated and sent into the world," nonetheless refers to those in a past dispensation "to whom the word of God came (and scripture cannot be broken)." Aber in Johannes 10:35 Jesus von Nazareth, beim Sprechen von sich selbst als in der Tat die ein "der Vater geheiligt und in die Welt gesandt," doch bezieht sich auf diejenigen in einem früheren Dispens ", denen das Wort Gottes kam (und Schrift kann doch nicht sein, gebrochen). " The unavoidable implication is that the whole of Scripture is of irrefragable authority. Die unvermeidliche Folge ist, dass die ganze Schrift des unumstößlichen Autorität ist.

This is the viewpoint also of the Sermon on the Mount reported in Matthew's Gospel: "Think not that I have come to abolish the law and the prophets; I have come not to abolish them but to fulfil them. For truly, I say to you, till heaven and earth pass away, not an iota, not a dot, will pass from the law until all is accomplished. Whoever then relaxes one of the least of these commandments and teaches men so, shall be called least in the kingdom of heaven" (Matt. 5:17-19 RSV). Dies ist die Sicht auch der Bergpredigt im Matthäusevangelium berichtet:. "Ihr sollt nicht wähnen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, um aufzuheben, sondern um zu erfüllen Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, nicht ein Jota, kein Punkt, wird vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. Wer dann entspannt eine der kleinsten Geboten aufhebt und lehrt die Leute so, der wird der Kleinste heißen werden in das Himmelreich "(Mt 5,17-19 RSV). Attempts to turn the repeated declarations, "You have heard that it was said...But I say to you" into a sustained criticism of the Mosaic law have not made their case convincingly against the probability that Jesus' protest is leveled rather against traditional reductions of the actual claim and inner intention of that law. Versuche, die wiederholten Erklärungen drehen, "Ihr habt gehört, dass gesagt ist ... Ich aber sage euch" in ein anhaltender Kritik des mosaischen Gesetzes nicht ihre Sache überzeugend gegen die Wahrscheinlichkeit, dass Jesus "Protest nicht gegen traditionelle eingeebnet gemacht Reduzierung der tatsächlichen Ansprüche und innere Absicht dieses Gesetzes. Indeed, the necessary fulfillment of all that is written is a frequent theme on our Lord's lips (Matt. 26:31; 26:54; Mark 9:12-13; 14:19, 27; John 13:18; 17:12). Tatsächlich ist die notwendige Erfüllung von allem, was geschrieben ist ein häufiges Thema auf unseren Herrn Munde (Mt 26:31; 26:54; Mark 9:12-13; 14:19, 27; John 13:18; 17.12 ). Whoever searches the Gospel narratives faithfully in view of Jesus' attitude toward the sacred writings will be driven again and again to the conclusion of Reinhold Seeberg: "Jesus himself describes and employs the Old Testament as an infallible authority (eg, Matt. 5:17; Luke 24:44)" (Text-book of the History of Doctrines, I, 82). Wer sucht die Evangelien treu in Anbetracht der Haltung Jesu gegenüber den heiligen Schriften wieder und wieder zu dem Schluss, der Reinhold Seeberg gefahren werden: "Jesus selbst beschreibt und beschäftigt das Alte Testament als unfehlbare Autorität (z. B. Matt 05.17. , Lukas 24:44) "(Text-Buch der Geschichte der Doktrinen, I, 82).

OT View OT anzeigen

In both speech and writing the OT prophets are marked off by their unswerving assurance that they were spokesmen for the living God. In beiden Reden und Schreiben der alttestamentlichen Propheten werden durch ihre unerschütterliche Gewissheit, dass sie Sprecher des lebendigen Gottes waren markiert. They believed that the truths they uttered about the Most High and his works and will, and the commands and exhortations they voiced in his name, derived their origin from him and carried his authority. Sie glaubten, dass die Wahrheiten, die sie über den Höchsten und seine Werke ausgesprochen und wird, und die Befehle und Ermahnungen sie in seinem Namen zum Ausdruck gebracht, leiteten ihre Herkunft von ihm und führte seine Autorität. The constantly repeated formula "thus saith the Lord" is so characteristic of the prophets as to leave no doubt that they considered themselves chosen agents of the divine self-communication. Die ständig wiederholte Formel "So spricht der Herr" ist so charakteristisch für den Propheten als keinen Zweifel daran, dass sie als selbst gewählte Vertreter des göttlichen Selbst-Kommunikation zu verlassen. Emil Brunner acknowledges that in "the words of God which the Prophets proclaim as those which they have received directly from God, and have been commissioned to repeat, as they have received them...perhaps we find the closest analogy to the meaning of the theory of verbal inspiration" (Revelation and Reason, p. 122). Emil Brunner räumt ein, dass in "die Worte Gottes, die die Propheten verkünden, wie diejenigen, die sie direkt von Gott empfangen haben, und in Auftrag gegeben wurden, zu wiederholen, wie sie sie erhalten haben ... vielleicht finden wir die engste Analogie auf die Bedeutung der Theorie der verbalen Inspiration "(Offenbarung und Vernunft, p. 122). Whoever impugns the confidence of the prophets that they were instruments of the one true God in their disclosure of truths about his nature and dealings with man is driven, consistently if not necessarily, to the only possible alternative of their delusion. Wer impugns das Vertrauen der Propheten, dass sie Instrumente des einen wahren Gottes in ihrer Offenbarung von Wahrheiten über seine Natur und den Umgang mit Menschen angetrieben wurden, konsequent, aber nicht unbedingt, die einzig mögliche Alternative der Täuschung.

From this same prophetic tradition it is impossible to detach Moses. Von diesem gleichen prophetischen Tradition ist es unmöglich, Moses zu lösen. Himself a prophet, rightly called "the founder of prophetic religion," he mediates the law and the priestly and sacrificial elements of revealed religion in the firm belief that he promulgates the veritable will of Jehovah. Selbst ein Prophet, zu Recht als "der Gründer der prophetischen Religion", sagte er vermittelt das Gesetz und die priesterlichen und Opfer Elemente der offenbarten Religion in der festen Überzeugung, dass er den wahren Willen des Herrn verkündet. God will be the prophet's mouth (Exod. 4:14ff.); Moses is to be God, as it were, to the prophet (Exod. 7:1). Gott des Propheten Mund (. Exod. 04.14 ff) sein; Moses ist, Gott zu sein, wie es war, dem Propheten (Exodus 7:1).

The Old and the New Das Alte und das Neue

The NT observations about Scripture apply primarily, of course, to the OT writings, which existed in the form of a unitary canon. Die NT Beobachtungen über Schrift gelten in erster Linie natürlich für die OT Schriften, die in Form eines einheitlichen Kanon existierte. But the apostles extended the traditional claim to divine inspiration. Aber die Apostel erweitert den traditionellen Anspruch auf die göttliche Inspiration. Jesus their Lord had not only validated the conception of a unique and authoritative corpus of sacred writings, but spoke of a further ministry of teaching by the Spirit (John 14:26; 16:13). Jesus ihren Herrn hatte nicht nur die Vorstellung von einer einzigartigen und maßgebliche Korpus von heiligen Schriften validiert, sondern sprach von einem weiteren Dienst der Lehre durch den Geist (Johannes 14:26; 16:13). The apostles assert confidently that they thus speak by the Spirit (I Pet. 1:12). Die Apostel behaupten selbstbewusst, dass sie so durch den Geist (I Petr. 1:12) sprechen. They ascribe both the form and matter of their teaching to him (I Cor. 2:13). Sie schreiben sowohl die Form und Materie ihres Unterrichts zu ihm (I Cor. 2:13). They not only assume a divine authority (I Thess. 4:2, 14; II Thess. 3:6, 12), but they make acceptance of their written commands a test of spiritual obedience (I Cor. 14:37). Sie haben nicht nur davon ausgehen, eine göttliche Autorität (I Thess 4:2, 14;.. II Thess 3:6, 12), aber sie machen die Akzeptanz ihrer schriftlichen Befehle ein Test des geistlichen Gehorsams (I Cor 14:37.). They even refer to each other's writings with the same regard as for the OT (cf. the identification in I Tim. 5:18 of a passage from Luke's Gospel, "The laborer is worthy of his hire" [Luke 10:7] as Scripture, and the juxtaposition of the Pauline epistles in II Pet. 3:16 with "the other scriptures"). Sie haben sogar aufeinander verweisen Schriften mit dem gleichen Zusammenhang wie bei der OT (vgl. die Identifizierung in I Tim. 5.18 einer Passage aus dem Lukasevangelium: "Der Arbeiter ist seines Lohnes wert" [Luke 10.07] als Schrift, und das Nebeneinander der paulinischen Briefe in II Haustier. 03.16 mit "den anderen Schriften").

Historical View Historische Ansicht

The traditional theory, that the Bible as a whole and in every part is the word of God written, held currency until the rise of modern critical theories a century ago. Die traditionelle Theorie, dass die Bibel als Ganzes und in jedem Teil ist das Wort Gottes geschrieben, hielt Währung bis zum Aufstieg der modernen kritischen Theorien vor einem Jahrhundert. W. Sanday, affirming that the high view was the common Christian belief in the middle of the last century, comments that this view is "substantially not very different from that...held two centuries after the Birth of Christ," indeed, that "the same attributes" were predicated of the OT before the New (Inspiration, pp. 392-93). W. Sanday und bestätigte, dass die hohe Auffassung der gemeinsame christliche Glaube in der Mitte des letzten Jahrhunderts war ", hielt im Wesentlichen nicht sehr verschieden von dem ... zwei Jahrhunderte nach Christi Geburt", sagt, dass diese Ansicht ist in der Tat, dass "die gleichen Attribute" wurden von der OT vor dem New (Inspiration, S. 392-93) ausgesagt. Bromiley notes certain rationalizing tendencies that have arisen on the rim of the high view: the Pharisees' rejection of Jesus of Nazareth as the promised Messiah despite their formal acknowledgment of the divine inspiration of Scripture; the attribution of inspiration to the vowel points and punctuation by seventeenth century Lutheran dogmaticians; and a depreciation (eg, in the Middle Ages) of the role of illumination in the interpretation of Scripture ("The Church Doctrine of Inspiration" in Revelation and the Bible, ed. CFH Henry, pp. 213ff.). Bromiley merkt bestimmte Rationalisierung Tendenzen, die auf dem Rand des hohen view entstanden sind: der Pharisäer Ablehnung des Jesus von Nazareth als den verheißenen Messias trotz ihrer formalen Anerkennung der göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, die Zuweisung der Inspiration für die Vokalpunkte und Satzzeichen siebzehnten Jahrhundert lutherischen Dogmatiker, und eine Abschreibung (zB im Mittelalter) über die Rolle der Beleuchtung in der Auslegung der Schrift ("Die Kirche Doctrine of Inspiration" in der Offenbarung und der Bibel, ed. CFH Henry, S. 213ff.). .

The Protestant Reformers guarded their view of the Bible from the errors of rationalism and mysticism. Die Reformatoren hüteten ihre Sicht der Bibel aus den Fehlern des Rationalismus und Mystik. To prevent Christianity's decline to mere metaphysics they stressed that the Holy Spirit alone gives life. Zum Christentum Niedergang zu bloßen Metaphysik verhindern sie betonte, dass der Heilige Geist allein macht lebendig. And to prevent decline of the Christian religion to formless mysticism they emphasized the Scriptures as the only trustworthy source of the knowledge of God and his purposes. Und Niedergang der christlichen Religion formlose Mystik verhindern sie betont die Heilige Schrift als einzige vertrauenswürdige Quelle der Erkenntnis Gottes und seine Zwecke. The historic evangelical view affirms that alongside the special divine revelation in saving acts, God's disclosure has taken the form also of truths and words. Die historische evangelische Auffassung bekräftigt, dass neben der besonderen göttlichen Offenbarung in Heilstaten, Gottes Offenbarung hat die Form auch von Wahrheiten und Worte genommen. This revelation is communicated in a restricted canon of trustworthy writings, deeding fallen man an authentic exposition of God and his relations with man. Diese Offenbarung wird in einem begrenzten Kanon der vertrauenswürdigen Schriften mitgeteilt, Schenkung gefallenen Menschen eine authentische Darstellung Gottes und seine Beziehungen zu den Menschen. Scripture itself is viewed as an integral part of God's redemptive activity, a special form of revelation, a unique mode of divine disclosure. Schrift selbst wird als integraler Bestandteil des Heilshandeln Gottes, eine besondere Form der Offenbarung, eine einzigartige Art der göttlichen Offenbarung angesehen. In fact, it becomes a decisive factor in God's redemptive activity, interpreting and unifying the whole series of redemptive deeds, and exhibiting their divine meaning and significance. In der Tat wird es ein entscheidender Faktor in Heilshandeln Gottes, Dolmetschen und Vereinheitlichung der ganze Reihe von erlösende Taten, und zeigen ihre göttlichen Sinn und Bedeutung.

Critical Theories Kritische Theorien

The postevolutionary criticism of the Bible carried on by Julius Wellhausen and other modern scholars narrowed the traditional confidence in infallibility by excluding matters of science and history. Die postevolutionary Kritik an der Bibel auf Julius Wellhausen und andere moderne Gelehrte durchgeführt verengt das traditionelle Vertrauen in die Unfehlbarkeit durch den Ausschluss von Fragen der Wissenschaft und Geschichte. How much was at stake in a weakening of trust in the historical reliability of Scripture was not at first obvious to those who placed the emphasis on reliability of the Bible in matters of faith and practice. Wie viel stand auf dem Spiel zu einer Schwächung des Vertrauens in die historische Zuverlässigkeit der Schrift wurde zunächst nicht klar, wer den Schwerpunkt auf die Zuverlässigkeit der Bibel platziert in Fragen des Glaubens und der Praxis. For no distinction between historical and doctrinal matters is set up by the NT view of inspiration. Für keine Unterscheidung zwischen historischen und dogmatischen Fragen wird von der NT Blick der Inspiration gesetzt. No doubt this is due to the fact that the OT history is viewed as the unfolding of God's saving revelation; the historical elements are a central aspect of the revelation. Ohne Zweifel ist dies aufgrund der Tatsache, dass die OT Geschichte als die Entfaltung des Sparens Offenbarung Gottes angesehen wird, die historischen Elemente sind ein zentraler Aspekt der Offenbarung. It was soon apparent that scholars who abandoned the trustworthiness of biblical history had furnished an entering wedge for the abandonment of doctrinal elements. Es war bald klar, dass Gelehrte, die die Vertrauenswürdigkeit der biblischen Geschichte aufgegeben hatte eine Eingabe Keil für die Aufgabe der Lehre Elementen eingerichtet.

Theoretically such an outcome might perhaps have been avoided by an act of will, but in practice it was not. Theoretisch ein solches Ergebnis könnte vielleicht durch einen Akt des Willens hätten vermieden werden können, aber in der Praxis war es nicht. William Newton Clark's The Use of the Scriptures in Theology (1905) yielded biblical theology and ethics to the critics as well as biblical science and history, but reserved the teaching of Jesus Christ as authentic. William Newton Clark ist der Gebrauch der Schrift in der Theologie (1905) ergab biblische Theologie und Ethik an die Kritiker als auch biblische Wissenschaft und Geschichte, aber vorbehalten, die Lehre von Jesus Christus als authentisch. British scholars went further. Britische Wissenschaftler gingen weiter. Since Jesus' endorsement of creation, the patriarchs, Moses, and the giving of the law involved him in an acceptance of biblical science and history, some influential critics accepted only the theological and moral teaching of Jesus. Da Jesus 'Billigung der Schöpfung, die Patriarchen, Moses, und die Erteilung des Gesetzes verwickelte ihn in eine Akzeptanz der biblischen Wissenschaft und Geschichte, nahm einige einflussreiche Kritiker nur den theologischen und moralischen Lehre des Jesus. Contemporaries swiftly erased even this remainder, asserting Jesus' theological fallibility. Zeitgenossen schnell gelöscht, auch diesen Rest, behauptet Jesu theologische Fehlbarkeit. Actual belief in Satan and demons was insufferable to the critical mind, and must therefore invalidate his theological integrity, while the feigned belief in them (as a concession to the times) would invalidate his moral integrity. Tatsächliche Glaube an Satan und Dämonen war unerträglich dem kritischen Geist und muss daher ungültig sein theologisches Integrität, während die vorgetäuschten Glauben an sie (als Zugeständnis an die mal) seine moralische Integrität entkräften würden. Yet Jesus had represented his whole ministry as a conquest of Satan and appealed to his exorcism of demons in proof of his supernatural mission. Doch Jesus hatte sein ganzes Ministerium als Eroberung des Satans dargestellt und appellierte an seine Austreibung von Dämonen in Beweis seiner übernatürlichen Mission. The critics could infer only his limited knowledge even of theological and moral truths. Die Kritiker konnte nur folgern seinem begrenzten Wissen sogar von theologischen und moralischen Wahrheiten. The so-called Chicago school of empirical theologians argued that respect for scientific method in theology disallows any defense whatever of Jesus' absoluteness and infallibility. Die sogenannte Chicagoer Schule der empirischen Theologen argumentierten, dass Respekt für wissenschaftliche Methode in der Theologie verbietet jede Verteidigung whatever Jesu Absolutheit und Unfehlbarkeit. Harry Emerson Fosdick's The Modern Use of the Bible (1924) championed only "abidingly valid" experiences in Jesus' life that could be normatively relived by us. Harry Emerson Fosdick ist die moderne Gebrauch der Bibel (1924) verfochten nur "bleibend gültig" Erfahrungen im Leben Jesu, die normativ von uns nachvollzogen werden konnte. Gerald Birney Smith went another step in Current Christian Thinking (1928); while we may gain inspiration from Jesus, our own experience determines doctrine and a valid outlook on life. Gerald Birney Smith ging noch einen Schritt in Current Christian Thinking (1928), während wir Inspiration von Jesus gewinnen kann, bestimmt unsere eigene Erfahrung Lehre und eine gültige Einstellung zum Leben.

Simultaneously many critical writers sought to discredit the doctrine of an authoritative Scripture as a departure from the view of the biblical writers themselves, or of Jesus of Nazareth before them; or, if admittedly Jesus' view, they sought to dismiss it nonetheless as a theological accommodation, if not an indication of limited knowledge. Gleichzeitig viele kritische Schriftsteller versucht, die Lehre von einer autoritativen Schrift als eine Abweichung von der Sicht der biblischen Autoren selbst oder von Jesus von Nazareth, bevor sie zu diskreditieren, oder, wenn zugegebenermaßen Jesu Blick, sie es dennoch zu entlassen als theologische gesucht Unterkunft, wenn nicht ein Indiz für geringe Kenntnisse. The internal difficulties of such theories were stated with classic precision by Benjamin B. Warfield ("The Real Problem of Inspiration," in The Inspiration and Authority of the Bible). Die internen Schwierigkeiten eines solchen Theorien wurden mit klassischer Präzision durch Benjamin B. Warfield ("The Real Problem der Inspiration", in der Inspiration und Autorität der Bibel) angegeben. This attempt to conform the biblical view of inspiration to the looser modern critical notions may now be said to have failed. Dieser Versuch, die biblische Sicht der Inspiration für die looser modernen kritischen Vorstellungen entsprechen kann jetzt gesagt werden, gescheitert zu sein. The contemporary revolt strikes more deeply. Die zeitgenössische Revolte schlägt tiefer. It attacks the historic view of revelation as well as of inspiration, affirming in deference to the dialectical philosophy that divine revelation does not assume the form of concepts and words, a premise that runs directly counter to the biblical witness. Es greift die historische Ansicht der Offenbarung sowie der Inspiration, konstatiert in Rücksicht auf die dialektische Philosophie, dass die göttliche Offenbarung nicht die Form von Begriffen und Worten, eine Voraussetzung, die in direktem Widerspruch zu dem biblischen Zeugnis läuft.

Whatever must be said for the legitimate rights of criticism, it remains a fact that biblical criticism has met the test of objective scholarship with only qualified success. Was auch immer müssen für die legitimen Rechte der Kritik gesagt werden, bleibt es eine Tatsache, dass Bibelkritik hat den Test der objektiven Wissenschaft mit nur mäßiger Erfolg erfüllt. Higher criticism has shown itself far more efficient in creating a naive faith in the existence of manuscripts for which there is no overt evidence (eg, J, E, P, D, Q, first century nonsupernaturalistic "gospels" and second century supernaturalistic redactions) than in sustaining the Christian community's confidence in the only manuscripts the church has received as a sacred trust. Höhere Kritik hat sich viel effizienter bei der Schaffung eines naiven Glauben an die Existenz von Manuskripten für die es keine offenkundigen Beweise (zB, J, E, P, D, Q, ersten Jahrhundert nonsupernaturalistic "Evangelien" und zweiten Jahrhundert supernaturalistic redactions) gezeigt, als bei der Aufrechterhaltung der christlichen Gemeinschaft Vertrauen in die nur Manuskripte die Kirche als heilige Vertrauen erhalten hat. Perhaps the most significant gain in our generation is the new disposition to approach Scripture in terms of primitive witness instead of remote reconstruction. Vielleicht die wichtigste Verstärkung in unserer Generation ist die neue Disposition der Schrift in Bezug auf primitive Zeugen anstelle von Remote-Rekonstruktion zu nähern.

While it can shed no additional light on the mode of the Spirit's operation on the chosen writers, biblical criticism may provide a commentary on the nature and extent of that inspiration, and on the range of the trustworthiness of Scripture. Während es kein zusätzliches Licht auf die Art des Geistes Operation an den ausgewählten Autoren werfen kann, kann Bibelkritik einen Kommentar über die Art und den Umfang dieser Inspiration, und auf den Bereich der Vertrauenswürdigkeit der Schrift. The admittedly biblical view has been assailed in our generation especially by an appeal to such textual phenomena of Scripture as the Synoptic problem and apparent discrepancies in the reporting of events and numbers. Die zugegebenermaßen biblische Sichtweise hat sich in unserer Generation wurde speziell durch einen Appell an wie textuelle Phänomene der Schrift als der synoptischen Problems und scheinbare Unstimmigkeiten in der Berichterstattung über Ereignisse und Zahlen angegriffen. Evangelical scholars have recognized the danger of imputing twentieth century scientific criteria to the biblical writers. Evangelische Gelehrte haben die Gefahr der Zurechnung 20. Jahrhunderts wissenschaftlichen Kriterien zu den biblischen Schriftstellern anerkannt. They have noted also that the OT canon so unqualifiedly endorsed by Jesus contains many of the difficulties of the Synoptic problem in the features of the books of Kings and Chronicles. Sie haben auch, dass die OT canon so uneingeschränkt unterstützt von Jesus enthält viele der Schwierigkeiten der synoptischen Problems in den Merkmalen der Bücher der Könige und Chroniken erwähnt. And they concede the proper role of an inductive study of the actual phenomena of Scripture in detailing the doctrine of inspiration derived from the teaching of the Bible. Und sie räumen die richtige Rolle eines induktiven Untersuchung der tatsächlichen Erscheinungen der Heiligen Schrift in Detaillierung der Lehre von der Inspiration aus der Lehre der Bibel abgeleitet.

CFH Henry CFH Henry
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
K. Barth, The Doctrine of the Word of God; C. Elliott, A Treatise on the Inspiration of the Holy Scriptures; T. Engelder, Scripture Cannot Be Broken; L. Gaussen, Theopneustia: The Plenary Inspiration of the Holy Scriptures; CFH Henry, God, Revelation, and Authority,4 vols., and (ed.), Revelation and the Bible; J. Orr, Revelation and Inspiration; NB Stonehouse and P. Woolley, eds., The Infallible Word; J. Urquhart, The Inspiration and Accuracy of the Holy Scriptures; JF Walvoord, ed., Inspiration and Interpretation; BB Warfield, The Inspiration and Authority of the Bible; JC Wenger, God's Word Written; JI Packer, God Has Spoken; HD McDonald, What the Bible Teaches About the Bible; P. Achtemeier, The Inspiration of Scripture; FE Greenspan, ed., Scripture in Jewish and Christian Tradition. K. Barth, Die Lehre des Wortes Gottes; C. Elliott, eine Abhandlung über die Inspiration der Heiligen Schrift; T. Engelder, Schrift kann nicht gebrochen werden; L. Gaussen, Theopneustia: Das Plenum Inspiration der Heiligen Schrift; CFH Henry, Gott, Offenbarung und Autorität, 4 Bde., und (ed.), Offenbarung und der Bibel;. J. Orr, Offenbarung und Inspiration; NB Stonehouse und P. Woolley, eds, das unfehlbare Wort;. J. Urquhart, Die Inspiration und Genauigkeit der Heiligen Schrift; JF Walvoord, ed, Inspiration und Interpretation;. BB ​​Warfield, die Inspiration und Autorität der Bibel; JC Wenger, Gottes Wort geschrieben; JI Packer, Gott gesprochen hat; HD McDonald, Was die Bibel Lehrt Über der Bibel; P. Achtemeier, The Inspiration der Heiligen Schrift, FE Greenspan, ed, Schrift in der jüdischen und christlichen Tradition..



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am