Book of Common OrderBuch of Common Auftrag

General Information Allgemeine Informationen

The Book of Common Order was a book compiled in the 1550s and 1560s by Scottish Protestant reformer John Knox and others. Das Book of Common Auftrag war ein Buch in den 1550er Jahren und 1560er Jahren von dem schottischen Reformators John Knox und anderen zusammengestellt. The Book of Common Order served as the worship book of the Church of Scotland from 1564 to 1645. Das Buch of Common Auftrag diente als Anbetung Buch der Kirche von Schottland von 1564 bis 1645.

The book was first printed in 1556 under the title Book of Geneva. Das Buch wurde erstmals 1556 unter dem Titel Book of Geneva gedruckt. This version, initially titled Book of Our Common Order, became widely used in the Reformed churches (see Reformation). Diese Version, die ursprünglich mit dem Titel Book of Our Common Order, wurde weithin in den reformierten Kirchen verwendet werden (siehe Reformation). It passed through various editions between 1556 in Geneva, Switzerland, and 1644 in Edinburgh, Scotland. Es ging durch verschiedene Auflagen zwischen 1556 in Genf, Schweiz, und 1644 in Edinburgh, Schottland. The book contained the Psalms, as well as instructions to ministers about how to carry out basic duties, such as prayers, election and ordination of ministers, choice of elders and deacons, visitation of the sick, and excommunication. Das Buch enthielt die Psalmen, sowie Anweisungen an die Minister darüber, wie es, Grundlagenforschung durchzuführen Pflichten, wie Gebete, Wahl und Weihe der Minister, die Wahl der Ältesten und Diakone, Visitation der Kranken und Exkommunikation.

The Church of Scotland adapted the Book to modern needs, issuing authorized editions in 1928 and 1940. Die Church of Scotland adaptierte das Buch an moderne Bedürfnisse, die Ausstellung autorisierten Ausgaben in den Jahren 1928 und 1940. The Book of Common Order was eventually replaced in Scottish churches by the English Prayer Book. Das Book of Common Auftrag wurde schließlich im schottischen Kirchen vom englischen Gebetbuch ersetzt.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail

Book of Common Order Book of Common Auftrag

Advanced Information Erweiterte Informationen

The title used historically by the Church of Scotland and associated Presbyterian churches for their liturgical handbooks. Der Titel historisch von der Church of Scotland und die damit verbundenen presbyterianischen Kirchen für ihre liturgischen Handbüchern verwendet. The latest edition bearing the name was published for the Church of Scotland in 1979 and contains forms of service in the traditional "Thou" style of addressing God as well as in more contemporary "You" form. Die neueste Ausgabe mit dem Namen wurde der Kirche von Schottland im Jahr 1979 veröffentlicht und enthält Formen des Dienstes in der traditionellen "Du" Stil der Auseinandersetzung mit Gott als auch in zeitgenössischen "Sie" Form.

Contents of this book are the divine service (three full and one shortened orders for Holy Communion together with an outline order of service for public worship when the Lord's Supper is not celebrated), services for Christian initiation, the celebration of marriage, funerals, and the ordination and admission of elders. Inhalt dieses Buches sind der Gottesdienst (drei volle und eine verkürzte Aufträge für die heilige Kommunion zusammen mit einem Umriss, um Service für den öffentlichen Gottesdienst, wenn das Abendmahl nicht gefeiert wird), Dienstleistungen für die christliche Initiation, die Feier der Trauung, Beerdigungen und die Weihe und die Zulassung von Ältesten. It also contains a lectionary, two sets of collects, and proper prefaces for the Christian year. Es enthält auch eine Lektionar, zwei Sätze sammelt, und die ordnungsgemäße Vorworte für die christliche Jahr.

The first book to bear this title was published by authority of the General Assembly of the Church of Scotland in 1562 and contained texts for the ministration of the sacraments. Das erste Buch, um diesen Titel zu tragen wurde durch die Autorität der Generalversammlung der Kirche von Schottland in 1562 und enthielt Texte für die Administration der Sakramente veröffentlicht. Two years later a further edition included material for all purposes, including metrical psalms and versions of other portions of Scripture. Zwei Jahre später eine weitere Auflage enthalten Material für alle Zwecke, einschließlich metrische Psalmen und Versionen anderer Teile der Heiligen Schrift. The first edition had been largely based on what was known as John Knox's Genevan Service Bool (1556), introduced by that Reformer for the English congregation in Geneva, which consisted largely of exiles from the reign of Mary. Die erste Ausgabe war weitgehend auf das, was als John Knox Genfer Dienst Bool (1556), von diesem Reformer für den englischen Gemeinde eingeführt in Genf, die weitgehend von Exilanten aus der Regierungszeit von Mary bestand bekannt ist. The attempt to replace the Book of Common Order by the so-called Laudian Liturgy of 1637 precipitated the Solemn League and Covenant, but in 1644 it was displaced by the Directory of Public Worship. Der Versuch, das Book of Common Bestellung durch den sogenannten Laudian Liturgie von 1637 ersetzen, gefällt die Solemn League and Covenant, aber im Jahre 1644 wurde es von dem Directory of Public Worship verdrängt.

As the Book of Common Order had never been an absolute formulary like the Book of Common Prayer in England, but rather a standard and model of worship, the minister was given freedom for extempore prayer as well as flexibility of usage. Da das Book of Common Auftrag nie hatte ein absolutes Formelsammlung wie das Book of Common Prayer in England, sondern ein Standard-und Modell des Gottesdienstes, wurde der Minister Freiheit für extempore Gebet sowie Flexibilität der Nutzung gegeben. This led to very "free" types of services in some churches during the eighteenth and nineteenth centuries, but this century has seen the resurrection of the Book of Common Order. Dies führte zu sehr "frei" Arten von Dienstleistungen in einigen Kirchen während des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts, aber in diesem Jahrhundert hat die Auferstehung des Book of Common Auftrag gesehen. The United Free Church of Scotland published a book of this title in 1928, and then the Church of Scotland itself, after reuniting with that church, produced the 1940 edition of the Book of Common Order, later revised in 1952. Die United Free Church of Scotland veröffentlichte ein Buch dieses Titels im Jahr 1928, und dann die Kirche von Schottland selbst, nach Wiedervereinigung mit dieser Kirche, produzierte die 1940 Ausgabe des Book of Common Order, später im Jahr 1952 überarbeitet. As well as the usual services, this handbook had interesting forms for the dedication of various church buildings and furniture as well as some useful devotional material in prayers for special occasions and graces. Neben den üblichen Dienstleistungen, musste dieses Handbuch interessante Formen für das Engagement der verschiedenen kirchlichen Gebäuden und Möbeln sowie einige nützliche hingebungsvollen Material in Gebete für besondere Anlässe und Gnaden.

DH Wheaton DH Wheaton
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
WD Maxwell, An Outline of Christian Worship; H. Davies, Worship and Theology in England, I, 274-93, IV, 370-72. WD Maxwell, An Outline of Christian Worship, H. Davies, Gottesdienst und Theologie in England, I, 274-93, IV, 370-72.



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am