Haggada Haggada

General Information Allgemeine Informationen

The Haggada or Aggada (Hebrew haggâdah, from higgîdh"to relate"), in Judaism, is the body of nonlegal rabbinical lore, comprising legends, anecdotes, and parables, which exemplifies the religious and ethical principles of the traditional law compiled in the Talmud and Midrash during the first centuries of the Christian era. Die Haggada oder Aggada (Hebrew Haggada von higgîdh "zu beziehen"), im Judentum, ist der Körper nonlegal rabbinische Überlieferung, aus Legenden, Anekdoten und Parabeln, die die religiösen und ethischen Prinzipien der traditionellen Recht im Talmud zusammengestellt beispielhaft und in den ersten Jahrhunderten der christlichen Zeitrechnung Midrasch. The Haggada is a complement to the Halakah, or legal sections of rabbinical literature. Die Haggada ist eine Ergänzung zu der Halacha, oder juristische Abschnitten der rabbinischen Literatur. The Haggada and Halakah were set down concurrently. Die Haggada und Halacha wurden sich gleichzeitig eingestellt. Although the Talmud contains numerous Haggadic passages, the great bulk of Haggadic lore was assembled in separate compilations known as Midrashim, that is, homiletic interpretations of the Old Testament. Obwohl der Talmud enthält zahlreiche Haggadic Passagen, wurde die große Masse der Haggadic lore in separaten Kompilationen Midrashim, dh homiletischen Interpretationen des Alten Testaments bekannt montiert. For the most part, the oldest Midrashim reflect Halakah rather than Haggada. Zum größten Teil, reflektieren die älteste Midrashim Halakah anstatt Haggada. The greatest of the Haggadic Midrashim is the Midrash Rabbah, or Great Midrash, a verse-by-verse interpretation of the entire Pentateuch and also of the five scrolls (Esther, Ruth, Lamentations, Ecclesiastes, and Song of Songs) that are read on the various Jewish holidays. Die größte der Haggadic Midrashim ist der Midrasch Rabba, oder Great Midrasch, ein Vers-für-Vers Auslegung der gesamten Pentateuch und auch der fünf Schriftrollen (Esther, Ruth, Klagelieder, Prediger und Hohelied), die auf gelesen werden die verschiedenen jüdischen Feiertagen. The Haggada is the primary source of knowledge of the theology of the ancient rabbinic Judaism. Die Haggada ist die primäre Quelle des Wissens über die Theologie des alten rabbinischen Judentum. The term Haggada denotes also the prayer books used at the Seder, or ritual dinner observed at Passover. Der Begriff Haggada bedeutet auch Gebet Bücher am Seder verwendet werden, oder rituellen Abendessen am Passahfest beobachtet. This prayer book, besides many Psalms, reproduces extracts from the traditional Haggada chosen for their special relevance to the holiday. Das Gebetbuch, neben vielen Psalmen, reproduziert Auszüge aus dem traditionellen Haggada für ihre besondere Relevanz für den Urlaub gewählt.

Samuel Sandmel Samuel Sandmel

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am