Christian Halo, NimbusChristlichen Heiligenschein

Nimbus

General Information Allgemeine Informationen

In Christian sacred art (Eastern and Western churches), holy persons (saints) are depicted with a halo, a golden, yellow or white circular glow, around the head. In der Christlichen Sakralkunst (östlichen und westlichen Kirchen) sind heilige Personen (Heiligen) mit einem Heiligenschein, ein goldenes, gelb oder weiß kreisförmigen glühen, um den Kopf dargestellt. It is sometimes called a nimbus as well. Es wird manchmal einen Nimbus als auch.

The halo appears in the art of ancient Greece and Rome, and was incorporated into Christian art sometime in the 4th century. Der Heiligenschein erscheint in der Kunst des antiken Griechenland und Rom und wurde in der christlichen Kunst irgendwann im 4. Jahrhundert eingebaut. Round halos are used to signify saints. Round Halos werden verwendet, um Heilige zu bezeichnen. A cross within a halo is used to represent Jesus Christ. Ein Kreuz in einem Heiligenschein wird verwendet, um Jesus Christus zu repräsentieren. Triangular halos are used for representations of the Trinity. Triangular Halos sind Darstellungen der Dreifaltigkeit verwendet. Square halo are used to depict unusually saintly living personages. Platz Halo werden verwendet, um ungewöhnlich heiligen lebenden Persönlichkeiten darzustellen.

In popular piety, this practice has led to the belief that saints during their earthly life actually walked around with a halo around their head. In der Volksfrömmigkeit hat diese Praxis zu dem Glauben geführt, dass die Heiligen während ihres irdischen Lebens tatsächlich ging, um mit einem Heiligenschein um ihren Kopf. Of the many wonderful stories about saints, some report that a saint was literally glowing. Von den vielen wunderbaren Geschichten über Heilige, einige berichten, dass ein Heiliger buchstäblich glühende war. This is called the aureole, a lemon-drop-shaped item that appears to radiate from the entire body of the holy being. Dies nennt man die Aureole, eine Zitrone-drop-förmigen Element, das zu strahlen aus dem ganzen Körper des heiligen Wesen erscheint. Finally, there is also "glory," a glowing effusion used to cover up depictions of genitalia. Schließlich gibt es auch "Herrlichkeit", ein glühender Effusion verwendet zu vertuschen Darstellungen von Genitalien.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
The halo underwent an interesting transformation during the Renaissance. Der Halo erfuhr eine interessante Transformation während der Renaissance. Originally, the halo represented a glow of sanctity emanating from the head. Ursprünglich stellte die Halo einen Schein der Heiligkeit, die aus dem Kopf. Since it was conventionally drawn as a circle, during the Renaissance, when perspective became more important in art, the halo was changed from an aura surrounding the head to a golden ring that appeared in perspective, mysteriously floating above the heads of the saints. Da es üblicherweise als Kreis gezeichnet, während der Renaissance, als Perspektive wichtiger in der Kunst wurde, wurde der Heiligenschein aus einer Aura des Kopfes zu einem goldenen Ring, der in der Perspektive erschienen, geheimnisvoll schweben über den Köpfen der Heiligen verändert.


Halo Halo

General Information Allgemeine Informationen

The Halo, also called Nimbus, in art, is a radiant circle or disk surrounding the head of a holy person, a representation of spiritual character through the symbolism of light. Die Halo, auch genannt Nimbus, in der Kunst, ist ein strahlender Kreis oder Scheibe um den Kopf einer heiligen Person, eine Darstellung der spirituellen Charakter durch die Symbolik des Lichts. In Hellenistic and Roman art the sun-god Helios and Roman emperors often appear with a crown of rays. In der hellenistischen und römischen Kunst der Sonnengott Helios und römischen Kaiser erscheinen oft mit einer Krone von Strahlen. Because of its pagan origin, the form was avoided in Early Christian art, but a simple circular nimbus was adopted by Christian emperors for their official portraits. Wegen seiner heidnischen Ursprungs, wurde die Form in der frühen christlichen Technik vermieden, aber eine einfache kreisförmige nimbus wurde von Christian Kaiser für ihre offiziellen Porträts angenommen.

From the middle of the 4th century, Christ was also shown with this imperial attribute, as was his symbol, the Lamb of God, from the end of the 4th century. Von der Mitte des vierten Jahrhunderts wurde auch Christus mit diesem kaiserlichen Attribut dargestellt, wie es sein Symbol, das Lamm Gottes, aus dem Ende des 4. Jahrhunderts. In the 5th century it was sometimes given to angels, but it was not until the 6th century that the halo became customary for the Virgin Mary and other saints. Im 5. Jahrhundert war es manchmal den Engeln gegeben, aber es war nicht bis zum 6. Jahrhundert, dass der Halo üblich, dass die Jungfrau Maria und anderen Heiligen wurde. For a period during the 5th century, living persons of eminence were depicted with a square nimbus. Für einen Zeitraum während des 5. Jahrhunderts wurden lebenden Personen Eminenz mit einem quadratischen Nimbus dargestellt.

The halo was used regularly in representations of Christ, the angels, and the saints throughout the Middle Ages. Der Heiligenschein wurde regelmäßig in Darstellungen von Christus, die Engel und die Heiligen im Mittelalter verwendet. Often Christ's halo is quartered by the lines of a cross or inscribed with three bands, interpreted to signify his position in the Trinity. Oft Christi Heiligenschein ist durch die Linien eines Kreuzes geviertelt oder beschriftet mit drei Bändern, interpretiert, um seine Position in der Trinity bedeuten. From the 15th century, however, with the growth of naturalism in Renaissance art, the nimbus created problems in representation. Ab dem 15. Jahrhundert, aber mit dem Wachstum des Naturalismus in der Kunst der Renaissance, schuf die nimbus Problemen in der Darstellung. At first it was treated by some Florentine artists as a solid object seen in perspective, a disk fixed to the back of a saint's head. Anfangs von einigen Florentiner Künstler als festes Objekt in Perspektive behandelt wurde, eine Scheibe an der Rückseite eines Heiligen Kopf fixiert. The inadequacy of this solution led to its decline in Italian art in the 16th century and to its abandonment by Michelangelo and Titian. Die Unzulänglichkeit dieser Lösung führte zu ihrem Niedergang in der italienischen Kunst im 16. Jahrhundert und seine Verlassenheit von Michelangelo und Tizian. In Flemish painting of the 15th century, it began to be represented as rays of light; under the influence of the Counter-Reformation, which sought to restore a glorious conception to religious art, this form was adopted by Italian artists of the late 16th century, notably Tintoretto, as a realistically rendered light emanating from the holy person's head. In der flämischen Malerei des 15. Jahrhunderts, begann er als Lichtstrahlen dargestellt werden, unter dem Einfluss der Gegenreformation, die eine glorreiche Vorstellung der religiösen Kunst wiederherzustellen versucht, diese Form wurde von dem italienischen Künstler des späten 16. Jahrhunderts verabschiedet , insbesondere Tintoretto, als realistisch gerenderten Licht, das aus der heiligen Person den Kopf. This new interpretation was the standard one in the Baroque period and in most subsequent religious works. Diese neue Interpretation war der Standard in der Barockzeit und in den meisten späteren religiösen Werke.

The halo is also found in Buddhist art of India, appearing from the late 3rd century AD. Der Heiligenschein ist auch in der buddhistischen Kunst von Indien gefunden, erscheinen aus dem späten 3. Jahrhundert n.Chr. It is believed that the motif was brought to the East by Greek invaders. Es wird angenommen, dass das Motiv in den Osten wurde von griechischen Invasoren brachten.

Encyclopaedia Britannica Encyclopaedia Britannica


Nimbus Nimbus

Advanced Information Erweiterte Informationen

(Latin, related to Nebula, nephele, properly vapour, cloud), in art and archaeology signifies a shining light implying great dignity. (Latin, bezogen auf Nebula, Nephele, richtig Dampf, Cloud), in der Kunst und Archäologie bedeutet eine Lichtgestalt impliziert großer Würde. Closely related are the halo, glory, and aureole. Eng verwandt sind die Halogen, Herrlichkeit und Aureole.

In Nature In der Natur

All such symbols originate in natural phenomena, scientifically accounted for in textbooks on physics. Alle diese Symbole stammen aus natürlichen Phänomenen wissenschaftlich entfielen in den Lehrbüchern der Physik. There are circular phenomena of light in drops or bubbles of water and in ice crystals which by the refraction of light reveal in greater or less degree the spectral colours. Es gibt runde Lichterscheinungen in Tropfen oder Blasen von Wasser und in Eiskristallen, die durch die Brechung des Lichts zeigen in mehr oder weniger die Spektralfarben. Of the accompanying phenomena the horizontal and vertical diameters, the "column of light", may be mentioned. Der Begleiterscheinungen die horizontalen und vertikalen Durchmessern, die "Lichtsäule", genannt werden. The curious rings of light or colour similar to the above, which often form themselves before the iris of the eye even in candle light, are more gorgeous on the mountain mist (Pilatus, Rigi, and Brocken), if the beholder has the sun behind him; they surround his shadow as it is projected upon the clouds. Die neugierigen Ringe von Licht oder Farbe ähnlich der oben, was oft bilden sich vor der Iris des Auges selbst in Kerzenlicht, sind wunderschön auf dem Berg Nebel (Pilatus, Rigi und Brocken), wenn der Betrachter hat die Sonne hinter ihn, sie umgeben sein Schatten, wie es auf den Wolken projiziert wird. The dewdrops in a meadow can produce an appearance of light around a shadow, without, however, forming distinct circles. Die Tautropfen auf einer Wiese produzieren kann ein Erscheinungsbild von Licht um ein Schatten, ohne jedoch Bilden deutliche Kreisen.

Occasionally one even sees the planet Venus veiled by a disc of light. Gelegentlich sieht sogar den Planeten Venus durch eine Scheibe aus Licht gehüllt. The phenomena of discs and broad rings are more usual in the sun and moon. Die Phänomene der Scheiben und breite Ringe sind üblich in der Sonne und des Mondes. The Babylonians studied them diligently (Kugler, "Sternkunde und Sterndienst in Babel", II, 1). Die Babylonier studierte sie fleißig (Kugler, "Sternkunde und Sterndienst in Babel", II, 1). The terminology of these phenomena is vague. Die Terminologie dieser Phänomene ist vage. The disc or circle around the sun can be correctly called "anthelia", and the ring around the moon "halo". Die Scheibe oder Kreis um die Sonne korrekt genannt werden "Anthelia", und der Ring um den Mond "halo". A more usual name is "aureole", which in a restricted sense means an oval or elliptical ray of light like a medallion. Eine übliche Bezeichnung ist "Heiligenschein", die in einem engeren Sinn bedeutet, einen ovalen oder elliptischen Lichtstrahl wie ein Medaillon. If the brightness is merely a luminous glow without definitely forming ring, circle. Wenn die Helligkeit ist nur ein leuchtender Glanz ohne definitiv bilden ring, kreis. or ellipse, it is usually spoken of as a "glory". oder eine Ellipse, wird es in der Regel als eine "Ehre" gesprochen. The types in nature in which rays or beams of light with or without colour challenge attention, suggested the symbolical use of the nimbus to denote high dignity or power. Die Arten in der Natur, in dem Strahlen oder Lichtstrahlen mit oder ohne Farbe Herausforderung aufmerksam, schlug die symbolische Verwendung der Nimbus der hohen Würde oder Macht bezeichnen. It is thus that Divine characteristics and the loftiest types of humanity were denoted by the nimbus. Es ist also die göttliche Eigenschaften und die höchsten Typen der Menschheit durch den Nimbus wurden bezeichnet.

In Poetry In Poetry

In poetry, this symbol of light is chiefly used in the form of rays and flames or a diffused glow. In der Dichtung, wird dieses Symbol von Licht hauptsächlich in Form von Strahlen und Flammen oder einer diffusen Schein verwendet. The Bible presents the best example: God is Light. Die Bibel stellt das beste Beispiel: Gott ist Licht. The Son of God, the Brightness of His Father's glory (Hebr., i, 3). Der Sohn Gottes, der Helligkeit der Herrlichkeit seines Vaters (Hebr., i, 3). An emerald light surrounds God and His throne (Apoc., iv, 3), and the Son of Man seems to the prophet a flame of fire (Apoc., i, 14 sq.). Ein Smaragd Licht umgibt Gott und seinem Thron (Offb., iv, 3), und der Sohn des Menschen scheint der Prophet eine Feuerflamme (Offb, i, 14 f.). So also He appeared in His Transfiguration on Tabor. So auch Er erschien in seiner Verklärung auf dem Tabor. On Sinai, God appeared in a cloud which at once concealed and revealed Him (Ex., xxiv, 16, sq.) and even the countenance of Moses shone with a marvellous light in the presence of God (Ex., xxxiv, 29, sq.). Am Sinai, Gott erschien in einer Wolke, die zugleich verborgen und offenbart ihm (Ex., XXIV, 16, qm) und sogar das Antlitz Moses glänzte mit einem wunderbaren Licht in der Gegenwart Gottes (Ex., XXXIV, 29, sq). Such descriptions may have influenced Christian artists to distinguish God and the saints by means of a halo, especially around the head. Solche Beschreibungen können christliche Künstler beeinflusst haben, um Gott und die Heiligen durch einen Heiligenschein zu unterscheiden, vor allem rund um den Kopf. They were also familiar with the descriptions of the classical poets whose gods appeared veiled by a cloud; eg according to Virgil, divinity appears "nimbo circumdata, succincta, effulgens" (bathed in light and shining through a cloud). Sie waren auch mit den Beschreibungen der klassischen Dichter, deren Götter erschienen verhüllt von einer Wolke; zB nach Virgil, erscheint Göttlichkeit "nimbo circumdata, succincta, effulgens" (gebadet in Licht und scheint durch eine Wolke).

In Art In Art

In the plastic arts (painting and sculpture) the symbolism of the nimbus was early in use among the pagans who determined its form. In der bildenden Kunst (Malerei und Skulptur) die Symbolik der nimbus war früh im Einsatz unter den Heiden, die ihre Form bestimmt. In the monuments of Hellenic and Roman art, the heads of the gods, heroes, and other distinguished persons are often found with a disc-shaped halo, a circle of light, or a rayed-fillet. In den Denkmälern der hellenischen und römischen Kunst, sind die Köpfe der Götter, Helden und anderer wichtiger Persönlichkeiten oft mit einem scheibenförmigen Halogen, einem Kreis von Licht oder eine rayed-Filet gefunden. They are, therefore, associated especially with gods and creatures of light such as the Phoenix. Sie sind daher besonders mit Göttern und Wesen des Lichts wie der Phoenix verbunden. The disc of light is likewise used in the Pompeian wall paintings to typify gods and demigods only, but later, in profane art it was extended to cherubs or even simple personifications, and is simply a reminder that the figures so depicted are not human. Die Scheibe des Lichts wird ebenfalls in den pompejanischen Wandmalereien verwendet, um Götter und Halbgötter nur typisieren, aber später, in profaner Kunst wurde es Putten oder auch einfache Personifikationen erweitert, und ist einfach eine Erinnerung daran, dass die Zahlen so dargestellt nicht menschlich sind. In the miniatures of the oldest Virgil manuscript all the great personages wear a nimbus. In den Miniaturen der ältesten Virgil Manuskript alle großen Persönlichkeiten tragen einen Nimbus.

The custom of the Egyptian and Syrian kings of having themselves represented with a rayed crown to indicate the status of demigods, spread throughout the East and the West. Der Brauch, den ägyptischen und syrischen Könige mit sich selbst vertreten mit einer rayed Krone, um den Status von Halbgöttern, während der Osten und der Westen zu verbreiten anzuzeigen. In Rome the halo was first used only for deceased emperors as a sign of celestial bliss, but afterwards living rulers also were given the rayed crown, and after the third century, although not first by Constantine, the simple rayed nimbus. In Rom ist die Halo wurde zunächst nur für verstorbene Kaiser als Zeichen der himmlischen Seligkeit, sondern danach leben Herrscher wurden auch die rayed Krone gegeben, und nach dem dritten Jahrhundert, obwohl nicht erst durch Konstantin, der einfache rayed Nimbus. Under Constantine the rayed crown appears only in exceptional cases on the coin, and was first adopted emblematically by Julian the Apostate. Unter Konstantin dem rayed Krone erscheint nur in Ausnahmefällen auf der Münze, und wurde zum ersten emblematisch von Julian dem Abtrünnigen angenommen. Henceforth the nimbus appears without rays, as the emperors now wished themselves considered worthy of great honour, but no longer as divine beings. Fortan der Nimbus erscheint ohne Strahlen, wie die Kaiser wollte jetzt selbst als würdig große Ehre, aber nicht mehr als göttliche Wesen.

In early Christian art, the rayed nimbus as well as the rayless disc were adopted in accordance with tradition. In der frühchristlichen Kunst wurden die rayed nimbus sowie die rayless Platte in Übereinstimmung mit der Tradition angenommen. The sun and the Phoenix received, as in pagan art, a wreath or a rayed crown, also the simple halo. Die Sonne und der Phoenix erhalten, wie in der heidnischen Kunst, einen Kranz oder ein rayed Krone, auch die einfache Heiligenschein. The latter was reserved not only for emperors but for men of genius and personifications of all kinds, although both in ecclesiastical and profane art, this emblem was usually omitted in ideal figures. Letzteres wurde nicht nur für Kaiser, sondern für Männer von Genie und Personifikationen aller Art vorbehalten, obwohl beide in kirchlichen und profanen Kunst, dieses Emblem wurde in der Regel in idealer Figuren weggelassen. In other cases the influence of ancient art tradition must not be denied. In anderen Fällen wird der Einfluss der antiken Kunst Tradition darf nicht verweigert werden. The Middle Ages scarcely recognized such influence, and were satisfied to refer to the Bible as an example for wreath and crown or shield shaped discs as marks of honour to holy personages. Das Mittelalter kaum erkannt solchen Einfluss, und wurden satt an der Bibel als ein Beispiel für Kranz und Krone oder Schild geformte Discs als Zeichen der Ehre, heilige Persönlichkeiten beziehen. Durandus writes: Durandus schreibt:

"Sic omnes sancti pinguntur coronati, quasi dicerunt. Filiae Jerusalem, venite et videte martyres cum coronis quibus coronavit eas Dominus. Et in Libro Sapientiae: Justi accipient regnum decoris et diadema speciei de manu Domini. Corona autem huiusmodi depingitur in forma scuti rotundi, quia sancti Dei protectione divina fruuntur, unde cantant gratulabundi: Domine ut scuto bonae voluntatis tuae coronasti nos" (Thus all the saints are depicted, crowned as if they would say: O Daughters of Jerusalem, come and see the martyrs with the crowns with which the Lord has crowned them. And in the Book of Wisdom: The Just shall receive a kingdom of glory, and a crown of beauty at the hands of the Lord, and a crown of this kind is shown in the form of a round shield. because they enjoy the divine protection of the Holy God, whence they sing rejoicing: O Lord, Thou hast crowned us with a shield of Thy goods-will.) (Rationale divin. offic., I, 3, 19, sq.). "Sic omnes sancti pinguntur Coronati, quasi dicerunt Filiae Jerusalem, venite et videte martyres cum Coronis quibus coronavit eas Dominus Et in Libro Sapientiae:... Justi accipient regnum Decoris et diadema speciei de manu Domini Corona autem huiusmodi depingitur in forma Scuti Rotundi, quia sancti Dei protectione divina fruuntur, unde cantant gratulabundi: Domine ut Scuto bonae voluntatis tuae coronasti nos "(also alle Heiligen dargestellt sind, gekrönt, als ob sie sagen würde: O Ihr Töchter von Jerusalem, komm und sieh die Märtyrer mit den Kronen, mit denen die Herr hat ihn gekrönt Und im Buch der Weisheit:.. Der Gerechte wird ein Reich der Herrlichkeit, und eine Krone der Schönheit in den Händen des Herrn zu empfangen, und eine Krone von dieser Art ist in der Form eines runden Schild dargestellt, da genießen sie den göttlichen Schutz des heiligen Gottes, von wo sie singen Freude: Herr, hast du gekrönt uns mit einem Schild deines Ware Willen) (Rationale divin offic, I, 3, 19, ff.)....

Furthermore the Middle Ages are almost exclusively accredited with the extension of symbolism inasmuch as they traced, sometimes felicitously, allusions to Christian truths in existing symbols, of which they sought no other origin. Darüber Mittelalter fast ausschließlich mit der Erweiterung der Symbolik, insofern sie verfolgt akkreditiert, manchmal treffend, Anspielungen auf christliche Wahrheiten in vorhandene Symbole, von denen sie suchten keinen anderen Ursprung. Durandus adds to the passage quoted above, the nimbus containing a cross, usual in the figures of Christ, signifying redemption through the Cross, and the square nimbus which was occasionally combined with it in living persons, to typify the four cardinal virtues. Durandus fügt dem oben zitierten Passage, der Nimbus mit einem Kreuz, üblich in den Figuren von Christus, was bedeutet, die Erlösung durch das Kreuz und den Platz nimbus, die gelegentlich mit ihm in lebenden Personen kombiniert wurde, um die vier Kardinaltugenden typisieren. Judging by the principal monuments, however, the square nimbus appears to be only a variant of the round halo used to preserve a distinction and thus guard against placing living persons on a par with the saints. Gemessen an den wichtigsten Monumenten, scheint jedoch das Quadrat nimbus nur eine Variante der Runde Halo verwendet werden, um eine Unterscheidung zu bewahren und damit schützen sich gegen die Platzierung lebenden Personen auf eine Stufe mit den Heiligen zu sein. The idea of the cardinal virtues, the firmness of a squared stone, or the imperfection of a square figure as contrasted with a round one was merely a later development. Die Idee der Kardinaltugenden, war die Festigkeit einer quadratischen Stein oder die Unvollkommenheit eines quadratischen Figur als mit einem runden ein kontrastiert nur eine spätere Entwicklung. In the cross nimbus the association of the nimbus with an annexed cross must be conceded historical; but that this cross is a "signum Christi crucifixi" Durandus probably interprets correctly. In der Kreuznimbus der Verband der nimbus mit einem beigefügten Kreuz historischen muss zugestanden werden, aber dass dieses Kreuz ist ein "signum Christi crucifixi" Durandus wahrscheinlich korrekt interpretiert.

Origin Herkunft

As stated above the nimbus was in use long before the Christian era. Wie oben nimbus erklärte im Einsatz war lange vor der christlichen Zeitrechnung. According to the exhaustive researches of Stephani it was an invention of the Hellenic epoch. Nach den umfassenden Untersuchungen der Stephani war es eine Erfindung der Hellenischen Epoche. In early Christian art the nimbus certainly is not found on images of God and celestial beings, but only on figures borrowed from profane art, and in Biblical scenes; in place of the simple nimbus, rays or an aureole (with the nimbus) were made to portray heavenly glory. In der frühchristlichen Kunst der Nimbus ist sicherlich nicht auf die Bilder von Gott und himmlischen Wesen gefunden, aber nur auf Zahlen aus profane Kunst entlehnt, und in der biblischen Szenen, an die Stelle der einfachen Nimbus, Strahlen oder einer Aureole (mit dem Nimbus) wurden die himmlische Herrlichkeit darzustellen. Hence it follows that the Bible furnished no example for the bestowal of a halo upon individual saintly personages. Daraus folgt, dass die Bibel kein Beispiel für die Verleihung eines Halos auf individuelle heiligen Persönlichkeiten eingerichtet. As a matter of fact the nimbus, as an inheritance from ancient art tradition, was readily adopted and ultimately found the widest application because the symbol of light for all divine, saintly ideals is offered by nature and not infrequently used in Scripture. In der Tat der Nimbus, als Erbe aus alten Kunsttradition wurde leicht angenommen und letztendlich fanden die breiteste Anwendung, weil das Symbol des Lichtes für alle göttliche, heilige Ideale von Natur angeboten wird und nicht selten in der Schrift verwendet. In contemporary pagan art, the nimbus as a symbol of divinity had become so indefinite, that it must have been accepted as something quite new. In der zeitgenössischen heidnischen Kunst, hatte der Nimbus als Symbol der Gottheit sich so unbestimmt, dass es als etwas ganz Neues muss angenommen worden.

The nimbus of early Christian art manifests only in a few particular drawings, its relationship with that of late antiquity. Der Nimbus der frühchristlichen Kunst manifestiert nur in wenigen insbesondere Zeichnungen, seine Beziehung mit der Spätantike. In the first half of the fourth century, Christ received a nimbus only when portrayed seated upon a throne or in an exalted and princely character, but it had already been used since Constantine, in pictures of the emperors, and was emblematic, not so much of divine as of human dignity and greatness. In der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts, erhielt Christ einen Nimbus nur beim Sitzen auf einem Thron oder in einer erhabenen und fürstlichen Charakter dargestellt, aber es war schon seit Konstantin verwendet wurde, in Bildern der Kaiser, und war Sinnbild, nicht so sehr der göttlichen wie der menschlichen Würde und Größe. In other scenes however, Christ at that time was represented without this emblem. In anderen Szenen wurde jedoch Christ damals ohne dieses Emblems vertreten. The "exaltation" of Christ as indicated by the nimbus, refers to His dignity as a teacher and king rather than to His Godhead. Die "Erhöhung" Christi, wie durch den Nimbus, bezieht sich auf seine Würde als Lehrer und König anstatt seiner Gottheit. Before long the nimbus became a fixed symbol of Christ and later (in the fourth century), of an angel or a lamb when used as the type of Christ. Es dauerte nicht lange der Nimbus zu einem festen Symbol für Christus und später (im vierten Jahrhundert), von einem Engel oder ein Lamm, wenn die Art des Christus verwendet. The number of personages who were given a halo increased rapidly, until towards the end of the sixth century the use of symbols in the Christian Church became as general as it had formerly been in pagan art. Die Zahl der Persönlichkeiten, die einen Heiligenschein gegeben wurden rapide, bis zum Ende des sechsten Jahrhunderts die Verwendung von Symbolen in der christlichen Kirche wurde so allgemein wie es früher in der heidnischen Kunst gewesen war.

Miniature painting in its cycle represents all the most important personages with haloes, just as did the Virgil codex, so that the continuity of the secular and Christian styles is obvious. Miniaturmalerei in seinem Zyklus stellt alle wichtigen Persönlichkeiten mit Halos, wie hat der Virgil Codex, so dass die Kontinuität der säkularen und christlichen Stile offensichtlich ist. This connection is definitively revealed when royal persons, eg, Herod, receive a nimbus. Diese Verbindung wird definitiv zum Vorschein, wenn königliche Personen, zB Herodes, erhalten einen Nimbus. Very soon the Blessed Virgin Mary always, and martyrs and saints usually, were crowned with a halo. Sehr bald wird die selige Jungfrau Maria immer und Märtyrer und Heiligen der Regel wurden mit einem Heiligenschein gekrönt. More rarely the beloved dead or some person conspicuous for his position or dignity were so honoured. Mehr selten der geliebten Toten oder eine Person auffällig für seine Position oder die Würde wurden so geehrt. Saints were so represented if they constituted the central figure or needed to be distinguished from the surrounding personages. Saints waren so vertreten, wenn sie die zentrale Figur gegründet oder benötigt, um aus den umliegenden Persönlichkeiten unterschieden werden. The nimbus was used arbitrarily in personification, Gospel types, and the like. Der Nimbus wurde willkürlich in Personifikation, Gospel-Typen und dergleichen verwendet werden. Official representations clearly show a fixed system, but outside of these there was great variety. Offizielle Darstellungen zeigen deutlich einen festen System, aber außerhalb dieser gab es große Vielfalt. Works of art may be distinctly differentiated according to their birthplace. Kunstwerke können deutlich nach ihrem Geburtsort unterschieden werden. The nimbus in the Orient seems to has e been in general use at an early period, but whether it was first adopted from ecclesiastical art is uncertain. Der Nimbus im Orient scheint hat e im allgemeinen Gebrauch in einer frühen Periode gewesen, aber ob es wurde zum ersten Mal von der kirchlichen Kunst verabschiedet, ist ungewiss. In general the customs of the East and West are parallel; for instance, in the West the personifications appear with a nimbus as early as the third century and Christ enthroned no later than in the East (in the time of Constantine). Im Allgemeinen ist die Bräuche der Ost und West sind parallel, zum Beispiel, im Westen die Personifikationen erscheinen mit einem Nimbus bereits im dritten Jahrhundert und Christus nicht später als im Osten (in der Zeit Konstantins) inthronisiert. Their nature makes it apparent that in every department of plastic art the nimbus is more rarely used than in painting. Ihre Natur ist es offensichtlich, dass in jeder Abteilung der bildenden Kunst der Nimbus seltener ist als in der Malerei verwendet.

Form and Colour Form und Farbe

The form of the symbol was first definitely determined by Gregory the Great who (about 600) permitted himself to be painted with a square nimbus. Die Form des Symbols wurde zum ersten Mal auf jeden Fall von Gregor dem Großen, (ca. 600) sich mit einem quadratischen Nimbus lackiert werden dürfen bestimmt. Johannus Diaconus in his life of the pope, gives the reason: "circa verticem tabulae similitudinem, quod viventis insigne est, preferens, non coronam" (bearing around his head the likeness of a square, which is the sign for a living person, and not a crown.) (Migne, "PL", 75, 231). Johannus Diaconus in seinem Leben des Papstes, gibt den Grund: "circa verticem tabulae similitudinem, quod Viventis insigne est, preferens, nicht coronam" (Lager um seinen Kopf die Gestalt eines Quadrats, das Zeichen für eine lebendige Person ist, und nicht eine Krone.) (Migne, "PL", 75, 231). It appears to have already been customary to use the round nimbus for saints. Es scheint bereits üblich, die Runde nimbus für die Heiligen zu verwenden. In any event the few extant examples from the following centuries show that, almost without exception only the living, principally ecclesiastics, but also the laity and even women and children, were represented with a square nimbus. In jedem Fall werden die wenigen erhaltenen Beispiele aus den folgenden Jahrhunderten zeigen, dass fast ausnahmslos nur die Lebenden, vor allem Geistliche, sondern auch die Laien und sogar Frauen und Kinder, wurden mit einem quadratischen Nimbus vertreten. The aureole, that is the halo which surrounds an entire figure, naturally takes the shape of an oval, though if it is used for a bust, it readily resumes the circular form. Die Aureole, dass das Halogen, das eine ganze Zahl umgibt, ist natürlich nimmt die Form eines Ovals, obwohl, wenn es für eine Büste verwendet wird, nimmt es leicht die Kreisform. The radiation of light from a centre is essential and we must recognize the circle of light of the sun-god in ancient art as one of the prototypes of the aureole. Die Strahlung des Lichts von einem Zentrum ist von wesentlicher Bedeutung, und wir müssen den Lichtkreis des Sonnengottes in der antiken Kunst als einer der Prototypen der Aureole erkennen. The medallion form was for a long time in use among the ancient Romans for the Imagines clipeata. Das Medaillon Form war für eine lange Zeit im Einsatz bei den alten Römern für die Imagines clipeata. The gradations of colour in the aureole reveal the influence of Apoc., iv, 3, where a rainbow was round about the throne of God. Die Abstufungen der Farbe in der Aureole zeigen den Einfluss der Apoc., Iv, 3, wo ein Regenbogen war rings um den Thron Gottes. Indeed, in very early times the aureole was only used in representations of God as the Dove or Hand, or of Christ when the divinity was to be emphatically expressed. In der Tat, in sehr frühen Zeiten die Aureole wurde nur in Darstellungen von Gott als dem Dove oder Hand, oder von Christus, wenn die Gottheit war, nachdrücklich zum Ausdruck gebracht werden, verwendet.

In early Christian times (as now) the round nimbus was by far the most usual designation of Christ and the saints. In frühchristlicher Zeit (wie heute) die Runde nimbus war bei weitem die häufigste Bezeichnung Christi und der Heiligen. The broad circle is often replaced by the ring of light or a coloured disc, especially on fabrics and miniatures. Die breiten Kreis wird oft durch den Ring von Licht oder eine farbige Scheibe, insbesondere auf Gewebe und Miniaturen ersetzt. In pictures without colour the nimbus is shown by an engraved line or a raised circlet, often by a disc in relief. In Bildern ohne Farbe der Nimbus wird von einem gravierten Linie oder einer erhöhten circlet dargestellt, oft durch eine Scheibe im Relief. In the aureole blue indicates celestial glory, and it is used in the nimbus to fill in the surface, as are yellow, gray, and other colours while the margins are sharply defined in different tints. In der Aureole Blau zeigt himmlischen Herrlichkeit, und es ist in dem Nimbus verwendet werden, um in der Fläche zu füllen, wie gelb, grau und andere Farben sind, während die Margen stark in verschiedenen Tönungen definiert sind. In many haloes the inner part is white. In vielen Halos der innere Teil ist weiß. In mosaics, since the fifth and sixth centuries, blue has been replaced by gold. In Mosaiken, seit den fünften und sechsten Jahrhundert, hat blaue durch Gold ersetzt worden. From this period also, the frescoes show a corresponding yellow as seen for instance in paintings in the catacombs. Aus dieser Zeit auch zeigen die Fresken eine entsprechende gelb wie zum Beispiel in Malereien in den Katakomben gesehen. Gold or yellow prevails in miniatures, but there is a great deal of variety in illustrated books. Gold oder Gelb herrscht in Miniaturen, aber es gibt eine große Vielfalt in illustrierte Bücher. Blue as a symbol of heaven has the preference, but gold, which later became the rule, gives a more obvious impression of light. Blau als Symbol des Himmels hat den Vorzug, aber Gold, das später die Regel, gibt ein deutlicher Eindruck von Licht.

The explanation of the cross nimbus variety is obvious. Die Erläuterung der Kreuznimbus Sorte ist offensichtlich. Since the sixth century it has characterized Christ and the Lamb of God, but occasionally it is given to the other Persons of the Trinity. Seit dem sechsten Jahrhundert hat es Christus und das Lamm Gottes gekennzeichnet, aber gelegentlich ist mit den anderen Personen der Dreifaltigkeit gegeben. In connection with it, in the fourth and fifth centuries there was a monogram nimbus. In Verbindung mit ihr, in der vierten und fünften Jahrhundert gab es ein Monogramm Nimbus. The cross and the monogram of Christ were beside or above the head of Christ and the Lamb. Das Kreuz und das Monogramm Christi waren neben oder über dem Kopf des Christus und des Lammes. In the fifth century they were brought to the upper edge of the nimbus and finally both were concentrically combined with it. In der fünften Jahrhunderts wurden sie mit dem oberen Rand des nimbus gebracht und schließlich wurden beide konzentrisch mit ihr kombiniert wird. In more recent times the monogram and the monogram nimbus have become more rare. In neuerer Zeit das Monogramm und das Monogramm nimbus geworden selten. The letters Alpha and Omega for Christ and M and A for Mary, were intended for monograms and frequently accompanied the nimbus. Die Buchstaben Alpha und Omega für Christus und M und A für Mary, wurden für Monogramme bestimmt und häufig begleitet den Nimbus.

Development Entwicklung

In order to understand the nimbus and its history, it is necessary to trace it through the different branches of art. Um den Nimbus und seine Geschichte zu verstehen, ist es notwendig, sie durch die verschiedenen Zweige der Kunst zu verfolgen. The frescoes in the catacombs have a peculiar significance inasmuch as they determine the period when the nimbus was admitted into Christian art. Die Fresken in den Katakomben haben eine besondere Bedeutung, insofern sie den Zeitraum bestimmen, wann der Nimbus in der christlichen Kunst aufgenommen wurde. The numerous figures lacking this symbol (Christ, Mary, and the Apostles) show that before Constantine, representations of specifically Christian character were not influenced by art traditions. Die zahlreichen Figuren fehlt dieses Symbol (Christus, Maria und die Apostel) zeigen, dass vor Konstantin, Darstellungen spezifisch christlichen Charakter nicht durch Technik Traditionen beeinflusst. Only pictures of the sun, the seasons, and a few ornamental heads carried a nimbus at that date. Nur Bilder der Sonne, die Jahreszeiten, und ein paar dekorative Kopf trug einen Nimbus zu diesem Zeitpunkt. The single exception is found in a figure over the well-known "Ship in a Storm" of one of the Sacrament chapels. Die einzige Ausnahme ist in einer Figur über den bekannten "Ship in a Storm" von einem der Sakraments Kapellen. But it is to be observed that in this case we are not dealing with a representation of God, but merely with a personification of heavenly aid, which marked a transition from personifications to direct representations of holy personages. Aber es ist zu beachten, dass in diesem Fall sind wir nicht mit einer Darstellung des Gottes, sondern lediglich mit einer Personifikation des himmlischen Hilfe, die einen Übergang von Personifikationen direkte Darstellungen von heiligen Personen markiert werden. The figure seems to be copied from pictures of the sun god. Die Figur scheint aus Bildern des Sonnengottes kopiert werden.

On the other hand, several pictures of Christ in the catacombs, dating from the fourth century, indicate the period when the nimbus was first used in the way familiar to us. Auf der anderen Seite, mehrere Bilder von Christus in den Katakomben, die aus dem vierten Jahrhundert, geben Sie den Zeitraum, wenn der Nimbus wurde zuerst in der Weise vertraut uns verwendet. Besides the Roman catacombs others, especially that of El Baghaouat in the great Oasis of the Libyan desert, must be taken into account. Neben den römischen Katakomben anderen, vor allem, dass der El Baghaouat in der großen Oase der libyschen Wüste, müssen berücksichtigt werden. For the period succeeding Constantine, mosaics furnish important evidence since they present not only very numerous and usually definite examples of the nimbus, but have a more official character and give intelligent portrayals of religious axioms. Für den Zeitraum Nachfolger Konstantin, liefern Mosaike wichtige Beweise, weil sie nicht nur sehr zahlreich und in der Regel bestimmte Beispiele der nimbus präsentieren, haben aber noch eine offizielle Charakter und geben intelligente Darstellungen von religiösen Axiome. Although allowance must be made for later restorations a constant development is apparent in this field. Obwohl Zulage für spätere Restaurationen vorgenommen werden müssen eine konstante Entwicklung ist in diesem Bereich deutlich. The treatment of the nimbus, in the illuminating and illustrating of books, was influenced by the caprices of the individual artist and the tradition of different schools. Die Behandlung der Nimbus, in der Beleuchtung und illustriert Bücher, wurde von den Launen des einzelnen Künstlers und der Tradition der verschiedenen Schulen beeinflusst. In textiles and embroidery the most extensive use was made of the nimbus, and a rich colour scheme was developed, to which these technical arts are by nature adapted. In Textilien und Stickereien der umfangreichste Einsatz wurde der Heiligenschein gemacht, und ein reicher Farbgebung entwickelt wurde, in dem diese technischen Künste von der Natur angepasst sind. Unfortunately the examples which have been preserved are only imperfectly known and the dates are often difficult to determine. Leider sind die Beispiele, die erhalten geblieben sind nur unvollkommen bekannt und die Daten sind oft schwer zu bestimmen.

Sculpture presents little opportunity for the use of the nimbus. Skulptur zeigt wenig Gelegenheit für die Verwendung des nimbus. In some few instances, indeed, the nimbus is painted on ivory or wood carvings but more often we find it engraved or raised in relief. In einigen wenigen Fällen, in der Tat, ist der Nimbus auf Elfenbein oder Holzschnitzereien gemalt, sondern immer häufiger finden wir es graviert oder in der Entlastung erhöht. Figures with this emblem are rare. Figuren mit diesem Emblem sind selten. On the sarcophagi we find that Christ and the Lamb (apart from the sun) alone appear with a circle or disc, the Apostles and Mary, never. Auf der Sarkophage finden wir, dass Christus und das Lamm (abgesehen von der Sonne) allein mit einem Kreis oder Scheibe erscheinen, die Apostel und Maria, niemals. In ivory neither Mary nor Christ is so distinguished. In Elfenbein weder Maria noch Christus so aus. In the course of centuries the Christian idea that God, according to Holy Scripture the Source of Light and Divine things, must always be given a halo. Im Laufe der Jahrhunderte die christliche Vorstellung, dass Gott nach der Heiligen Schrift die Quelle des Lichts und der göttlichen Dinge, muss immer einen Heiligenschein gegeben werden. became more pronounced. wurde stärker ausgeprägt. This applied to the three Divine Persons and their emblems, as the Cross, Lamb, Dove, Eye, and Hand; and since, according to Scripture, saints are children of Light (Luke, xvi, 8; John, xii, 36), as such they should share the honour. Dies führte zu den drei göttlichen Personen und ihre Embleme aufgebracht, wie das Kreuz, Lamm, Taube, Eye und Hand, und da, nach der Schrift, sind Heilige Kinder des Lichts (Luke, xvi, 8; John, xii, 36) als solche sollten sie teilen sich die Ehre.

Preference was shown for the garland or crown (corona et gloriae corona) of Christ which was also bestowed by God as a reward upon the saints, either spiritually in this life or in the Kingdom of Heaven (Ps. xx, 4; Heb., ii, 7 sq.). Bevorzugt wurden für den Kranz oder Krone (Corona et gloriae Korona) Christi, die auch von Gott als Belohnung auf die Heiligen verliehen wurde gezeigt, entweder geistig in diesem Leben oder im Königreich der Himmel (Ps. xx, 4;. Heb, ii, 7 qm). Garlands and crowns of glory are frequently mentioned in the Bible (I Peter v, 4; Apoc., iv, 4, etc.). Girlanden und Kronen der Herrlichkeit sind häufig in der Bibel (. Apoc, iv, 4, etc. I Peter v, 4) erwähnt. The nimbus also takes the form of a shield to emphasize the idea of Divine protection (Ps. v, 13). Der Nimbus nimmt auch die Form eines Schildes, die Idee des göttlichen Schutzes (Ps. v, 13) zu betonen. A truly classic authority for the explanation of the nimbus may be found in Wis., v, 17: the Just shall "receive a kingdom of glory, and a crown of beauty at the hands of the Lord: for with His right hand He will cover them, and with His holy arm He will defend them." Ein wahrhaft klassische Behörde für die Erklärung der nimbus kann in Wisconsin, USA, v, 17 gefunden werden: Der Gerechte wird "ein Reich der Herrlichkeit, und eine Krone der Schönheit in den Händen des Herrn: denn mit seiner rechten Hand Er wird abdecken, und mit seinem heiligen Arm Er wird sie zu verteidigen. " (In Greek, "Holds the shield over them".) (Im Griechischen "Hält das Schild über sie.")

Whereas in pagan art, the rayless nimbus signified neither holiness nor Divine protection but merely majesty and power, in Christian art it was more and more definitely made the emblem of such virtue and grace, which emanating from God, extends over the saints only. Während in der heidnischen Kunst, bedeutete das rayless nimbus weder Heiligkeit noch göttlichen Schutzes, sondern lediglich Majestät und Macht, in der christlichen Kunst es mehr und mehr war definitiv das Emblem dieser Tugend und Gnade, die ausgeht von Gott, erstreckt sich über den Heiligen nur gemacht. Urban VIII formally prohibited giving the nimbus to persons who were not beatified. Urban VIII formell verboten geben den Nimbus Personen, die nicht selig gesprochen wurden. Since the eighteenth century the word "halo" has been incorporated into the German language. Seit dem achtzehnten Jahrhundert das Wort "Halo" hat sich in der deutschen Sprache aufgenommen worden. In Western countries John the Baptist is the only saint of the Old Testament who is given a halo, doubtless because before his time the grace of Christ had not yet been bestowed in its fullness. In den westlichen Ländern Johannes der Täufer ist der einzige Heilige des Alten Testaments, die einen Heiligenschein gegeben ist, ohne Zweifel, weil vor seiner Zeit die Gnade Christi noch nicht in seiner ganzen Fülle verliehen worden.

We have already found that the aureole was be considered exclusively a device of Christian art, especially as it was reserved at first for the Divinity, and later extended only to the Blessed Virgin. Wir haben bereits festgestellt, dass die Aureole wurde ausschließlich in Betracht gezogen werden eine Vorrichtung der christlichen Kunst, zumal es auf den ersten wurde der Gottheit vorbehalten, und später nur der Jungfrau erweitert. Instead of simple beams it often consists of pointed flames or is shaded off into the colours of the rainbow. Anstelle einfacher Balken es oft aus spitzen Flammen oder ausgeschaltet ist in den Regenbogenfarben schattiert. This form as well as the simple nimbus, by the omission of the circumference, may be transposed into a garland of rays or a glory. Diese Form sowie die einfache Nimbus, durch den Wegfall des Umfangs, in einen Kranz von Strahlen oder des Ruhmes umgesetzt werden. A glory imitating the sun's rays was very popular for the monstrances, in other respects the lunula suggests the nimbus only because the costliness of the material enhances the lustre. A Herrlichkeit imitieren die Strahlen der Sonne war sehr beliebt für die Monstranzen, in anderer Hinsicht die Lunula schlägt den Nimbus nur, weil die Kostbarkeit des Materials den Glanz erhöht. The aureole obtained the Italian name of mandorla from its almond shape. Die Aureole erhalten die italienische Name der Mandorla von seiner mandelförmig.

In Germany the fish was agreed upon for the symbol of Christ, or a fish bladder if it had the shape of a figure 8. In Deutschland wurde der Fisch auf das Symbol von Christus, oder ein Fisch Blase vereinbart werden, wenn sie die Form einer 8 hatte. God the Father is typified in later pictures by an equilateral triangle, or two interlaced triangles, also by a hexagon to suggest the Trinity. Gott der Vater in späteren Bildern verkörpert durch eines gleichseitigen Dreiecks oder zwei ineinander verschlungenen Dreiecke, die ebenfalls von einem Sechseck die Trinity vorschlagen. If there is no circle around the cross nimbus, the three visible arms of the cross give the same effect. Wenn es keinen Kreis um die Kreuznimbus vermittelt die drei sichtbaren Armen des Kreuzes die gleiche Wirkung. Occasionally the mandorla is found composed of seven doves (type of the Seven Gifts of the Holy Ghost), or of angels. Gelegentlich wird der Mandorla gefunden bestehend aus sieben Tauben (Typ der sieben Gaben des Heiligen Geistes), oder der Engel. The latter are used in large pictures of the Last Judgment or heaven, for instance in the "glories" of Italian domes. Letztere sind in großen Bildern des Jüngsten Gerichts oder den Himmel, zum Beispiel in den "Herrlichkeiten" der italienischen Kuppeln verwendet. In painting, haloes of cloud are sometimes used for delicate angel heads, as in Raphael's works. In der Malerei sind Halos von Cloud manchmal zarte Engelsköpfen verwendet, wie in Raffaels Werke. Angels also form a nimbus around the head of the Mother of God. Engel bilden auch einen Nimbus um den Kopf der Mutter Gottes. She is also given the twelve stars of Apoc., xii, 1. Sie ist auch die zwölf Sterne der Apoc gegeben., XII, 1. Saint John Nepomucene has five or seven stars because of the great light which hovered over his body when he was drowned in the Moldau by order of King Wenceslaus. St. Johannes Nepomuk hat fünf oder sieben Sterne, weil der große Licht, das über schwebte seinen Körper, als er in der Moldau im Auftrag von König Wenzel ertrunken.

Artists have developed many varieties of the nimbus and aureole. Künstler haben viele Sorten der Nimbus und Strahlenkranz entwickelt. Since the Renaissance it has been fashioned more and more lightly and delicately and sometimes entirely omitted, as the artists thought they could suggest the characteristics of the personage by the painting. Seit der Renaissance wurde mehr und mehr leicht und zart und manchmal ganz weggelassen gestaltet, wie die Künstler dachten, sie könnten die Eigenschaften der Persönlichkeit durch die Malerei vorschlagen. It is true that the nimbus is not intrinsically a part of the figure and at times even appears heavy and intrusive. Es ist wahr, dass der Nimbus nicht eigensicheren Teil der Figur und zeitweise scheint sogar schwer und aufdringlich. A distinguishing symbol may not, however, be readily dispensed with and with the omission of this one the images of the saints have often degenerated into mere genre pictures and worldly types. Ein besonderes Symbol kann jedoch nicht ohne weiteres mit und mit dem Wegfall dieser ein die Bilder der Heiligen oft in bloße Genrebilder und weltlicher Art degenerierte verzichtet werden. A delicate circlet of light shining or floating over the head does not lessen the artistic impression, and even if the character of Christ or the Madonna is sufficiently indicated in the drawing, yet it must be conceded that the nimbus, like a crown, not only characterizes and differentiates a figure but distinguishes and exalts it as well. Eine zarte circlet von Licht oder schwimmend über den Kopf schmälert nicht den künstlerischen Eindruck, und auch wenn der Charakter von Christus oder die Madonna ausreichend in der Zeichnung angegeben, aber es muss zugegeben werden, dass der Nimbus, wie eine Krone, nicht nur charakterisiert und differenziert eine Figur, sondern unterscheidet und hervorhebt es auch.

G Gietmann G Gietmann
Transcribed by Michael C. Tinkler Transkribiert von Michael C. Tinkler
The Catholic Encyclopedia, Volume XI Die katholische Enzyklopädie, Band XI
Nihil Obstat, February 1, 1911. Nihil Obstat, 1. Februar 1911. Remy Lafort, STD, Censor Imprimatur. Remy Lafort, STD, Zensor Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am