Theology of MarkTheologie der Mark

Advanced Information Erweiterte Informationen

A growing consensus has emerged in recent years that the sacred evangelists were both historians and theologians. Ein wachsender Konsens in den letzten Jahren zeigte sich, dass die heiligen Evangelisten beide Historiker und Theologen waren. They produced accurate histories of the life of Christ and at the same time preached its implications for life in the church. Sie produzierten genaue Geschichten aus dem Leben Christi und zur gleichen Zeit predigte seine Auswirkungen auf das Leben in der Kirche. Further, each evangelist had a distinctive message, seen in the way he selected and omitted certain scenes and details. Darüber hinaus hatte jeder Evangelist eine unverwechselbare Botschaft, in der Art, wie er gewählt und bestimmte Szenen und Details weggelassen gesehen. It is therefore accurate to speak of a "theology of Mark." Es ist daher genau zu von einer "Theologie der Mark." His major themes will here be traced and an attempt made to delineate the way in which each is seen throughout his Gospel. Seine Hauptthemen hier aufgespürt und versucht, den Weg in dem jeder während seines Evangeliums gesehen wird abzugrenzen.

Christology Christologie

The book itself declares that it is "the gospel of Jesus Christ, the Son of God." Das Buch selbst erklärt, dass es "das Evangelium von Jesus Christus, der Sohn Gottes." There is a great difference of opinion as to the central emphasis in this regard. Es ist ein großer Unterschied zu Meinungsverschiedenheiten über den zentralen Schwerpunkt in dieser Hinsicht. Many have thought that Christ/Messiah is predominant and expresses Mark's portrayal of Jesus as the antitype of the suffering servant of Yahweh. Viele haben gedacht, dass Christus / Messias überwiegt und drückt Mark Schilderung von Jesus als dem Gegenbild des leidenden Knecht Jahwes. This is then linked to a royal stress in King of Israel (15:32), ie, in Mark the servant becomes messianic King. Diese wird dann zu einem königlichen Stress in King of Israel (15:32), dh verbunden, in Mark der Diener wird messianischen König. While this is no doubt true, it is not the major stress; in fact, Jesus is seen as demanding that this fact be kept secret. Zwar ist dies zweifellos wahr, ist es nicht die großen Stress, in der Tat, Jesus ist so anspruchsvoll, dass diese Tatsache geheim gehalten werden gesehen. Here we find the primary critical problem of the Gospel. Hier finden wir die primären kritisches Problem des Evangeliums. Every group with which Jesus is involved is forced to silence: the demons (1:23-25, 34; 3:11-12), those healed (1:40-44; 5:43; 7:36; 8:26), the disciples (8:30; 9:9). Jede Gruppe, mit denen Jesus beteiligt ist zum Schweigen gezwungen: die Dämonen (1:23-25, 34; 3:11-12), die geheilt (1:40-44; 5:43; 07.36; 08.26 ), die Jünger (8:30; 9:9). In addition, the leaders are kept from the truth (3:22; 4:10-12; 8:11-12), and Jesus withdraws from the crowds (4:10; 7:17; 9:28) and hides from them (7:24; 9:30). Und Jesus zieht sich aus den Massen (4:10; 7:17; 9:28) und Häute aus Darüber hinaus werden die Führer von der Wahrheit (;; 4,10-12 8,11-12 03.22) gehalten sie (7:24; 9:30). Many have thought that Mark created the theme in order to explain why Jesus was never recognized during his life (Wrede) or to oppose the disciples themselves, whom Mark believed were proclaiming a false gospel (Weeden). Viele haben gedacht, dass Mark das Thema geschaffen werden, um zu erklären, warum Jesus war nie in seinem Leben (Wrede) anerkannt oder gegen die Jünger selbst, wem glaubt verkündeten ein falsches Evangelium (Weeden) markieren. However, neither explanation is necessary. Allerdings ist weder Erklärung notwendig. The crowds were not allowed to hear such teaching because they considered Jesus to be only a "wonder worker," and the disciples could not proclaim it due to their own misunderstanding regarding the meaning of his office, ie, they interpreted it in light of the Jewish expectation of a conquering king rather than a suffering servant. Die Massen waren nicht erlaubt, solche Lehre zu hören, weil sie Jesus nur eine sein, als "Wundertäter", und die Jünger nicht verkünden aufgrund ihrer eigenen Missverständnisse über die Bedeutung seines Amtes, dh interpretiert sie es im Lichte der jüdischen Erwartung siegreicher König anstatt eines leidenden Diener. The demons were silenced as part of the "binding of Satan" theme (cf. 3:27 and further below), and the leaders were kept from understanding as sign of God's rejection of them. Die Dämonen wurden als Teil der "Verbindlichkeit des Satans" Thema (vgl. 3.27 und weiter unten) zum Schweigen gebracht, und die Führer wurden von Verständnis als Zeichen von Gottes Ablehnung von ihnen gehalten. On the whole, Mark stresses that Jesus' messiaship is essentially incognito, hidden from all except those with spiritual insight. Im Großen und Ganzen, betont Mark, dass Jesu messiaship wesentlichen inkognito aus allen mit Ausnahme derjenigen, spirituelle Einsicht verborgen. In short, while Jesus is indeed a wonder worker, Mark wishes to clarify the implications carefully. Kurz gesagt, während Jesus ist in der Tat ein Wunder, Arbeiter, wünscht Mark, um die Auswirkungen sorgfältig zu klären.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
In this regard we must note "Son of God," the title which begins the Gospel (1:1) and occurs at the climax in the centurion's cry (15:39). In dieser Hinsicht müssen wir feststellen, "Sohn Gottes", der Titel, die das Evangelium (1:1) beginnt und tritt auf dem Höhepunkt der CENTURION-Schrei (15:39). The stress on sonship occurs at the baptism (1:11) and transfiguration (9:7) and is a key element in Jesus' control over the demonic realm (3:11). Die Belastung Sohnschaft tritt bei der Taufe (1:11) und Verklärung (9:7) und ist ein wichtiges Element in Jesus 'Kontrolle über die dämonischen Bereich (3:11). Further, Jesus is seen as omniscient (2:8; 5:32, 39; 6:48; 8:17; 9:4, 33; 11:2, 14; 12:9; 13:12) and omnipotent over demons, illness, death, and the natural elements. Ferner wird Jesus als allwissend gesehen (2:8; 5.32, 39; 6:48; 8:17; 09.04, 33; 11:2, 14; 12:9; 13:12) und allmächtig über Dämonen , Krankheit, Tod, und die natürlichen Elementen. Yet at the same time Mark stressed his humanity: his compassion (1:41; 6:34; 8:2), indignation (3:5; 9:19; 10:14), and his distress and sorrow (14:33-36). Doch zur gleichen Zeit Mark betonte seine Menschlichkeit: sein Mitgefühl (1:41, 6:34, 8:2), Empörung (3:5; 09.19; 10:14), und seine Not und Leid (14:33 -36). Jesus "sighs" (7:34; 8:12) and shows anger (1:43; 3:5); he becomes weary (4:38) and admits limitations regarding miracles (6:5-6) and knowledge (13:32). Jesus "Seufzer" (7:34; 8:12) und zeigt Wut (1:43; 3:5), er wird müde (4:38) und gesteht Einschränkungen hinsichtlich Wunder (6:5,6) und Wissen (13 : 32). The balance between these is important and demonstrates that Mark is probably trying to present a balanced picture in order to correct an overly enthusiastic stress on the supernatural aspects. Das Gleichgewicht zwischen diesen ist wichtig und zeigt, dass Mark wird wahrscheinlich versuchen, ein ausgewogenes Bild zu präsentieren, um eine allzu enthusiastische Stress auf die übernatürlichen Aspekte zu korrigieren.

Mark's favorite designation is "Son of man," a term which undoubtedly was Jesus' own self-designation but which also went beyond to picture the heavenly figure of Dan. Mark Lieblings Bezeichnung ist "Menschensohn", ein Begriff, der zweifellos Jesu eigene Selbst-Bezeichnung aber gingen auch über die himmlische Gestalt von Dan vorstellen. 7:13. 7.13. In Mark it speaks of his humanity (2:10, 27-28); his betrayal, suffering, and death (the passion predictions of 9:12; 14:21, 41); and his exaltation and future reign (13:26). In Mark spricht von seiner Menschlichkeit (2:10, 27-28); seinen Verrat, Leid und Tod (die Leidenschaft Vorhersagen 9:12; 14:21, 41), und seine Begeisterung und zukünftige Reich (13:26 ). It is obvious that here we have the correction of misunderstandings regarding his purpose and personhood, especially since it occurs primarily in the second half of the Gospel, where Jesus begins to correct the disciples' views. Es ist offensichtlich, dass wir hier die Korrektur von Missverständnissen bezüglich seines Zwecks und Persönlichkeit haben, zumal es vor allem in der zweiten Hälfte des Evangeliums, wo Jesus beginnt, den Jüngern die Aussicht korrigieren auftritt. It seems definite that Mark wishes to combine a theologia crucis with a theologia gloria. Es scheint eindeutig, dass Mark eine theologia crucis mit einer theologia gloria kombinieren möchte. Therefore the so-called messianic secret centers upon the fact that the cross is the path to glory and that Jesus' live exaltation can be understood only by comprehending the significance of his suffering. Daher sind die sogenannten messianischen geheimen Zentren auf der Tatsache, dass das Kreuz der Weg zum Ruhm ist und dass Jesus 'live Erhöhung kann nur durch das Verständnis der Bedeutung seines Leidens verstanden werden.

The final aspect of Mark's emphases is Jesus as teacher. Der letzte Aspekt der Mark Schwerpunkte ist Jesus als Lehrer. In the past this designation was usually attributed only to Matthew, but recently it has been more and more recognized that Mark gives Jesus' teaching office prime place in his work. In der Vergangenheit wurde diese Bezeichnung in der Regel nur um Matthew zugeschrieben, aber vor kurzem hat es mehr und mehr erkannt, dass Mark Jesu Lehramt prime Ort gibt in seinem Werk. The one who performs such great and mighty deeds is demonstrated as the one who teaches; in fact, the first is subordinate to the second, for it is in his activity as teacher (4:38; 5:35; 9:17, 38; 10:51; 11:21) that both the disciples and the opponents are confronted with the reality of the Christ event. Derjenige, der so große und mächtige Taten ausführt, wird als derjenige, der lehrt, zeigte in der Tat, ist der erste untergeordnete zum zweiten, weil es in seiner Tätigkeit als Lehrer (4:38; 05.35; 09.17, 38 , 10.51; 11:21), dass sowohl die Jünger und die Gegner mit der Realität des Christus-Ereignis konfrontiert sind. It is in his teaching that true authority is manifest (1:22), and therefore this may well be the major stress. Es ist in seiner Lehre, dass wahre Autorität Manifest (1.22) ist, und daher kann dies auch der größte Stress.

Cosmic Conflict Cosmic Conflict

In Mark, Christ is presented as the one who "binds" Satan (3:27). In Mark, wird Christus als derjenige, "bindet" Satan (3:27) vorgestellt. Where Matthew centers upon healing miracles, Mark stresses exorcism. Wo Matthew Zentren auf Heilungswunder, betont Mark Exorzismus. This is nowhere seen better than by comparing Mark and Matthew with respect to the healing of the demon-possessed/ epileptic child. Dies ist nirgendwo besser zu erkennen als durch den Vergleich Markus und Matthäus in Bezug auf die Heilung des Besessenen / epileptischen Kind. Matthew mentions the demon only at the point of the miracle (17:14-18), while Mark relates an amazingly detailed narrative with four separate descriptions of the effects of the possession (9:18, 20, 22, 26). Matthew erwähnt den Dämon nur an der Stelle des Wunders (17:14-18), während Mark bezieht eine erstaunlich detaillierte Erzählung mit vier separaten Beschreibungen der Auswirkungen des Besitzes (9:18, 20, 22, 26). Jesus is pictured as one who violently assaults sin and the cosmic forces of evil. Jesus wird als derjenige, der gewaltsam Übergriffe Sünde und die kosmischen Kräfte des Bösen dargestellt. Moreover, he passes on this eschatological ministry to the disciples, who participate with him in his victory (3:15; 6:7, 13; for the problem of 9:18 see below). Darüber hinaus geht er auf dieser eschatologischen Dienst an die Jünger, die mit ihm teilnehmen seinem Sieg (3:15; 6:7, 13; für das Problem der 09.18 siehe unten). Implicit in 3:27 also is the idea of "plundering" Satan's realm. Implizite in 3.27 auch die Idee der "Plünderung" Satans Reich. This is certainly the thrust of the exorcism miracles (1:23-26; 3:11-12; 5:6-13; 9:14-27). Dies ist sicherlich der Schub der Exorzismus Wunder (1:23-26; 3:11-12; 5:6-13; 9:14-27). When the demons utter Jesus' name, they are not unwittingly acting as his "PR" agents, but rather are trying to gain control of him. Wenn die Dämonen völlige Namen Jesu, sind sie nicht unwissentlich als seine "PR" Agenten, sondern versuchen, die Kontrolle über ihn zu gewinnen. In the ancient world (as in many tribal areas today) one would gain power over a spirit-creature by learning his "hidden name." In der antiken Welt (wie in vielen Stammesgebieten heute) würde man die Macht über ein Geist-Wesen zu gewinnen durch das Lernen sein "hidden Namen." When Jesus forced silence upon them (1:25, 34; 3:12) or made them reveal their own names (5:9) this signified his mastery over the satanic forces. Als Jesus Schweigen gezwungen, die ihnen (1:25, 34; 3:12) oder aus ihnen offenbaren ihren eigenen Namen (5:9) das bedeutete seine Herrschaft über die satanischen Kräfte. The authority and other blessings given Jesus' followers are the spoil from that victory. Die Behörde und andere Segnungen Nachfolger Jesu sind die von diesem Sieg verwöhnen.

Eschatology Eschatologie

Many have stated that Mark is primarily a proponent of a futuristic eschatology, perhaps even calling the church to the imminent parousia in Galilee (Marxsen). Viele haben gesagt, dass Mark ist in erster Linie ein Befürworter einer futuristischen Eschatologie, vielleicht sogar den Aufruf der Kirche auf den bevorstehenden Parusie in Galiläa (Marxsen). Yet the Markan emphasis goes beyond this. Doch die Markan Schwerpunkt geht darüber hinaus. According to 1:15, the kingdom has already come, and the time of fulfillment is here. Nach 1:15, hat das Reich schon gekommen, und die Zeit der Erfüllung ist hier. Jesus' deeds and words demonstrate the presence of the kingdom within history, and Jesus will continue to mediate this end-time power until the final consummation of the divine plan (8:38; 13:24-27; 14:62). Jesu Worte und Taten zeigen die Gegenwart des Reiches in der Geschichte, und Jesus wird diese endzeitliche Macht bis zur endgültigen Vollendung des göttlichen Plans (08.38; 13:24-27; 14:62) zu vermitteln. Therefore the disciple exists in present hope, and Mark's eschatology is "inaugurated" rather than final, ie, it recognizes the "beginning" of the "end" and the fact that the believer lives in a state of tension between the two. Deshalb der Jünger in der Gegenwart besteht Hoffnung, und Mark Eschatologie "eingeweiht" statt final, dh, erkennt sie den "Anfang" der "Ende" und die Tatsache, dass der Gläubige in einem Zustand der Spannung zwischen den beiden lebt.

At the same time we must acknowledge the stress on the future parousia in Mark. Gleichzeitig müssen wir den Druck auf die Zukunft Parusie in Mark bestätigen. The three passages mentioned above (8:33; 13:26; 14:62) show that the suffering of Christ could be understood properly only in light of his coming glory at both the resurrection/exaltation and parousia. Die drei Passagen erwähnt (08.33; 13.26; 14:62) zeigen, dass das Leiden Christi richtig konnte nur im Licht seiner kommenden Herrlichkeit verstanden werden sowohl die Auferstehung / Erhöhung und Parusie. One event that illustrates the connection between the resurrection and the eschaton is the transfiguration (9:2-8); when one realizes that it is surrounded by passages on suffering, the point made here becomes clear. Ein Ereignis, das die Verbindung zwischen der Auferstehung und dem Eschaton illustriert, ist die Verklärung (9,2-8); wenn man, dass es durch Passagen auf Leiden umgeben erkennt, wird der Punkt hier gemachten klar. the same is true of the Olivet discourse (ch. 13), which demonstrates once more that suffering and persecution lead to glory. das gleiche gilt für die Olivet Diskurs (Kap. 13), die einmal mehr, dass Leiden und Verfolgung Blei zeigt zum Ruhm. Yet even here we are not free of the strong realized stress, for it is seen in the great accent on watchfulness (13:5, 9, 23, 33, 35, 37) which permeates the chapter. Doch auch hier sind wir nicht frei von der starken realisiert Stress, für sie in der großen Akzent auf Wachsamkeit (13:5, 9, 23, 33, 35, 37), die das Kapitel durchzieht gesehen wird. The true disciple will be characterized by an expectant alertness in light of the imminent inbreaking of the final kingdom. Der wahre Jünger wird von einem erwartungsvollen Aufmerksamkeit im Hinblick auf die bevorstehende inbreaking der letzte Reich charakterisiert werden.

The Miracles and Soteriology The Miracles und Soteriologie

One cannot ignore the centrality of the miracle stories, for they form one fifth of the Gospel and 47 percent of the first ten chapters. Man kann nicht ignorieren, die Zentralität der Wundergeschichten, denn sie ein Fünftel des Evangeliums und 47 Prozent in den ersten zehn Kapiteln bilden. The basic word, as in all the Synoptics, is "power" (dynamis), which points to the power of God operative in his Son. Das Grundwort, wie in allen den Synoptikern ist "Macht" (dynamis), die mit der Kraft Gottes operative in seinem Sohn zeigt. Mark, however, is careful to stress that the miracles do not form apologetic proof that Jesus is the Christ. Mark, ist jedoch vorsichtig zu betonen, dass die Wunder bilden keine apologetische Beweis, dass Jesus der Christus ist. The central theme in Mark is that they can be known only by faith; they cannot produce faith. Das zentrale Thema in der Mark ist, dass sie nur durch den Glauben erkannt werden kann, sie können nicht produzieren Glauben. The disciples misunderstand them (4:40; 6:52; 8:17-18), and their effect is diminished by the apparent humanity of Jesus himself (6:1-3; cf. 3:19-21). Die Jünger missverstehen sie (4:40; 06.52; 8:17-18), und ihre Wirkung wird durch die scheinbare Menschlichkeit Jesu selbst (6,1-3. Vgl. 3:19-21) vermindert. With the presence of many miracle workers, many of them false prophets (13:22), the common people could draw only erroneous conclusions. Mit der Anwesenheit von vielen Wundertäter, viele von ihnen falsche Propheten (13:22), konnte das gemeine Volk ziehen nur falsche Schlussfolgerungen. Therefore, they needed his teaching and his person to understand properly (1:37-38; 2:5; 4:40; 5:34). Daher brauchten sie seine Lehre und seine Person richtig zu verstehen (1:37,38; 2:5; 4.40; 5:34). Mark was stressing the hiddenness of God in Jesus and wished to demonstrate that even his miracles were only glimmers of the true reality and as such comprehensible only by faith. Mark wurde unter Hinweis auf die Verborgenheit Gottes in Jesus und wollte zeigen, dass auch seine Wunder nur glimmt der wahren Wirklichkeit und als solche nur verständlich durch den Glauben waren. Further, they are symbols of God's forgiveness; as the miracle is performed, the spiritual need is met (4:35-41; 6:45-52; 7:31-37; 8:22-26). Ferner sind sie Symbole der Vergebung Gottes, als das Wunder durchgeführt wird, die spirituelle Notwendigkeit erfüllt ist (4:35-41; 6:45-52; 7:31-37; 8:22-26).

The connection of the miracles with faith and forgiveness leads to the further point: when faith is present, the miracles point to the salvific power of God in Christ. Die Verbindung der Wunder mit dem Glauben und Vergebung führt zu dem weiteren Punkt: wenn der Glaube vorhanden ist, zeigen die Wunder der erlösenden Kraft Gottes in Christus. By actualizing the power and authority of God in the situation, they make the reader cognizant of the radical demands of God. Durch Verwirklichen die Macht und Autorität Gottes in der Situation, machen sie den Leser bewusst den radikalen Forderungen Gottes. It has often been said that Mark has no true soteriology. Es ist oft gesagt worden, dass Mark keine wahre Soteriologie hat. Yet that is to deny the implication of such key passages as 10:45, which presents Christ as the one who gave his life "as a ransom for many." Doch das ist die Implikation eines solchen Schlüssels Passagen 10:45, die Christus als derjenige, der sein Leben gab, zu leugnen "als Lösegeld für viele." Mark seeks to drive men to decision, which he accomplishes by setting two scenes in contrast, thereby highlighting the issues and demanding encounter with God (eg, 3:7-12, where the demons acknowledge him, and 3:20-35, where Jesus is called Beelzebub; or 11:12-21, which shows that the cleansing of the temple prefigured the "curse" of God upon Israel). Mark versucht, die Menschen zu Entscheidungen treiben, die er, indem zwei Szenen im Gegensatz bringt damit die Probleme und anspruchsvolle Begegnung mit Gott (z. B. 3:7-12, wo die Dämonen ihn anerkennen und 3:20-35, wo erreicht Jesus ist Beelzebub genannt, oder 11:12-21, was zeigt, dass die Reinigung des Tempels der "Fluch" Gottes auf Israel) vorweggenommen. Mark constantly shows men, common people, leaders, and disciples, in the conflict of decision. Mark zeigt ständig Männer, Volk, Führer und Schüler, in den Konflikt der Entscheidung.

Discipleship Jüngerschaft

The final emphasis in Mark, and in some ways the major emphasis along with Christology, is the discipleship motif. Der letzte Schwerpunkt Mark, und in gewisser Weise das Hauptgewicht mit Christologie, ist die Nachfolge-Motiv. Again there is certainly controversy here, as some have argued that Mark has a negative thrust intended to show the error of the disciples (Weeden). Auch hier gibt es sicherlich Kontroverse hier, wie einige behauptet haben, dass Mark einen negativen Schub soll die Fehler der Jünger (Weeden) zeigen hat. However, this is hardly true of the Gospel as a whole. Dies ist jedoch kaum wahr des Evangeliums als Ganzes. Mark does wish to stress the radical nature of the call and the difficulties of achieving the goal. Mark hat wollen die radikale Art des Anrufs und die Schwierigkeiten der Verwirklichung des Ziels zu betonen. However, the reader is expected to identify with the disciples in this dilemma, and it indeed forms the heart of the Gospel. Allerdings wird der Leser erwartet, dass mit den Jüngern in diesem Dilemma zu identifizieren, und es in der Tat bildet das Herzstück des Evangeliums.

At the beginning of Mark's Gospel, Jesus fulfills his own message of repentance (1:15) by calling the disciples to be "fishers of men" (cf. Matt. 4:18-22 and Luke 5:1-11, where it comes much later). Zu Beginn des Markus-Evangeliums, erfüllt Jesus seine Botschaft der Buße (1:15), indem er die Jünger zu sein "Fischer von Männern" (vgl. Matth. 4:18-22 und Lukas 5:1-11, wo es kommt viel später). Then after the conflict narratives (2:1-3:6) Jesus cements his "withdrawal" (3:7) by turning to the disciples and commissioning them (3:13-19), in a scene filled with election terminology and centering upon their authority and responsibility. Dann, nachdem der Konflikt Erzählungen (von 2.01 bis 03.06 Uhr) Jesus zementiert seinen "Rückzug" (3:7) durch Drehen an die Jünger und Inbetriebnahme ihnen (3:13-19), in einer Szene mit der Wahl der Terminologie und Zentrierung gefüllt auf ihre Autorität und Verantwortung. Finally, the first segment of the Gospel concludes with a missions scene in which Jesus "sends" his disciples, again with authority and in complete dependence upon God (6:7-13). Schließlich endet das erste Segment des Evangeliums mit einem Missionen Szene, in der Jesus "sendet" seine Jünger wieder mit Autorität und in völliger Abhängigkeit von Gott (6,7-13). From here, however, the relationship seems to deteriorate, and the central section of Mark (6:7-8:30) has two themes, the withdrawal of Jesus from the crowds combined with his time with the twelve, and the failure of the disciples to comprehend his teaching. Von hier aus scheint jedoch die Beziehung zu verschlechtern, und der zentrale Abschnitt der Mark (6.07 bis 08.30 Uhr) hat zwei Themen, die Rücknahme der Jesus von den Massen mit seiner Zeit mit den zwölf kombiniert und das Scheitern der Jünger, seine Lehre zu begreifen. They are amazingly obtuse with respect to all aspects of his teaching and are both uncomprehending (6:52; 7:18; 8:17-18) and even "hardened" (6:52; 8:17), a startling term in light of its theological connotations and its presence after the two feeding miracles. Sie sind erstaunlich in Bezug auf alle Aspekte seiner Lehre stumpf und sind sowohl verständnislosen (6:52; 07.18; 8:17-18) und sogar "gehärtete" (6:52; 8:17), eine verblüffende Begriff in Licht seiner theologischen Konnotationen und ihre Präsenz nach den beiden Fütterung Wunder.

However, once more this failure is not the final point, although it is certainly stressed at the very end, especially if Mark ends at 16:8. Allerdings, einmal mehr dieses Scheitern ist nicht der letzte Punkt, obwohl es sicherlich ganz am Ende betont, vor allem, wenn Mark endet am 16.08. Yet in the last section of the Gospel before the passion (8:31-10:52), the solution is seen in the presence of Jesus the teacher, who patiently and lovingly instructs them. Doch im letzten Abschnitt des Evangeliums vor der Leidenschaft (8.31 bis 10.52 Uhr), wird die Lösung in der Gegenwart von Jesus, dem Lehrer, der geduldig und liebevoll weist sie gesehen. Note that in 8:31 Jesus "began to teach" them, an act clearly linked to their failure to understand (8:32-33), which is countered by his instruction (8:34-38). Beachten Sie, dass in 8.31 Jesus "begann zu lehren" ihnen einen Akt eindeutig ihr Versagen zu verstehen (8:32-33), das durch seinen Unterricht (8:34-38) konterte verbunden ist. This in itself follows the important healing of the blind man (8:22-26), a two-stage miracle which may have been intended to prefigure a two-stage overcoming of the disciples' blindness (cf. 8:17-21) via first Peter's confession (partial sight, as seen in 8:31-33) and then by the transfiguration, which solidified the revelation of God to the disciples. Das ist an sich folgt die wichtige Heilung des Blinden (8:22-26), eine zweistufige Wunder, das bestimmt haben, eine zweistufige Überwindung der Jünger Blindheit (vgl. 8:17-21) vorwegnehmen über erste Bekenntnis des Petrus (Sehbehinderung, wie in 8:31-33 gesehen) und dann durch die Verklärung, die die Offenbarung Gottes an die Jünger verfestigt. The passion predictions are followed by very serious failures on their part, and at the healing of the demonpossessed child this comes to a crisis when the disciples are unable to perform that which previously had been a significant sign of their authority (cf. 9:18 with 6:13). Die Leidenschaft Prognosen zeichnen sich durch sehr schwere Versäumnisse ihrerseits gefolgt, und an der Heilung der demonpossessed Kind dieser kommt es zu einer Krise, wenn die Jünger nicht durchführen, das zuvor war ein deutliches Zeichen ihrer Autorität (vgl. 9.18 sind Mit 6:13). The solution is seen in awakened faith (9:24) and its response, prayer (9:29). Die Lösung wird in erweckt den Glauben (9.24) und seine Reaktion, Gebet (9:29) gesehen. Steps of this growing awakening are seen in the passion narrative, and there the core of the problem becomes even more evident: discipleship is a call to the cross, and it cannot be understood until the cross. Schritte dieser wachsenden Erwachen in der Passionsgeschichte zu sehen, und es der Kern des Problems wird noch deutlicher: Jüngerschaft ist ein Aufruf an das Kreuz, und es kann nicht bis zur Kreuzung verstanden werden. The triumphal entry is an incognito message regarding Jesus' true mission, and it is followed by the judgment on the temple (ch. 11). Der Einzug ist ein incognito Nachricht zu Jesu wahre Mission, und es wird durch das Urteil auf den Tempel (Kap. 11). In three major scenes Jesus begins to lift further the veil, and the disciples are called to understanding, the anointing at Bethany (14:3-9), the eucharistic words at the Last Supper (14:22-25), and Gethsemane (14: 32ff.). In drei großen Szenen Jesus beginnt weiter den Schleier, und die Jünger werden, um das Verständnis genannt, die Salbung in Bethanien (14,3-9), die eucharistischen Worte des Letzten Abendmahls (14,22-25), und Gethsemane ( 14: 32ff).. Finally, at the resurrection failure is still seen (16:8, with most scholars realizing that the women are to be identified with the disciples), but it is obviated by the promise of Jesus' presence (16:7). Schließlich wird bei der Auferstehung Fehler noch zu sehen (16:8, wobei die meisten Wissenschaftler erkennen, dass die Frauen mit den Jüngern identifiziert werden), aber es wird durch das Versprechen der Gegenwart Jesu (16.07) entfällt. As the reader identifies first with the problem of discipleship and then with Jesus (the solution), victory becomes an act of faith. Wie der Leser identifiziert zunächst mit dem Problem der Nachfolge und dann mit Jesus (die Lösung), wird den Sieg ein Akt des Glaubens.

GR Osborne GR Osborne
(Elwell Evangelical Dictionary) (Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliography Bibliographie
P. Achtemeier, Mark and "'He Taught Them Many Things': Reflections on Marcan Christology," CBQ 42:465-81; GR Beasley-Murray, "Eschatology in the Gospel of Mark," SwJT 21:37-53, and "The Parousia in Mark," SwJT 21:565-81; E. Best,"The Miracles in Mark," RE 75:539-54, and Following Jesus: Discipleship in the Gospel of Mark; JL Blevins, "The Christology of Mark," RE 75:505-17; WD Carroll, "The Jesus of Mark's Gospel," BT 103:2105-12; RT France, "Mark and the Teaching of Jesus," in Gospel Perspectives, I, ed. P. Achtemeier, Mark und "Er lehrte sie vieles": Reflections on Marcan Christologie "CBQ 42:465-81; GR Beasley-Murray," Eschatologie im Markus-Evangelium, "SwJT 21:37-53 und "Die Parusie in Mark," SwJT 21:565-81; E. Best, "Das Wunder in Mark," RE 75:539-54, und Jesus nachfolgen: Jüngerschaft im Markus-Evangelium; JL Blevins, "Die Christologie Mark, "RE 75:505-17; WD Carroll," The Jesus des Markus-Evangeliums, "BT 103:2105-12; RT Frankreich," Mark und die Lehre von Jesus ", in Gospel Perspectives, I, hrsg. RT France and D. Wenham; JJ Kilgallen, "The Messianic Secret and Mark's Purpose," BTB 7:62-65; R. Martin, Mark: Evangelist and Theologian; W. Marxsen, Mark the Evangelist; RP Meye, Jesus and the Twelve; NP Petersen, ed., Perspectives on Mark's Gospel; PS Pudussery, "The Meaning of Discipleship in the Gospel of Mark," Jeev 10:93-110; Q. Quesnell, The Mind of Mark; D. Rhoads and D. Michie, Mark as Story; J. Rohde, Rediscovering the Teaching of the Evangelists; D. Senior, "The Gospel of Mark," BT 103:2094-2104; RC Tannehill, "The Disciples in Mark: The Function of a Narrative Role," JR 57:386-405; TJ Weeden, Mark, Traditions in Conflict; W. Wrede, The Messianic Secret. RT Frankreich und D. Wenham; JJ Kilgallen "Die messianische Secret und Markus Zweck," BTB 7:62-65; R. Martin, Mark: Evangelist und Theologe; W. Marxsen, Der Evangelist Markus; RP Meye, Jesus und die Zwölf; NP Petersen, ed, Perspectives on Markusevangelium;. PS Pudussery, "The Meaning of Jüngerschaft im Markus-Evangelium," Jeev 10:93-110; Q. Quesnell, The Mind of Mark; D. Rhoads und D. Michie, Als Story; J. Rohde, Die Wiederentdeckung der Lehre der Evangelisten; D. Senior, "Das Evangelium nach Markus," BT 103:2094-2104; RC Tannehill "Die Jünger in Mark: Die Funktion eines Narrative Rolle , "JR 57:386-405; TJ Weeden, Mark, Traditionen in Conflict; W. Wrede, Das messianische Secret.



Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Theology of Matthew Theologie des Matthäus
Theology of Luke Theologie der Luke
Theology of John Theologie des Johannes
New Testament Theology New Testament Theology


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am