Ash'ariyyah Theologie, Ashariyyah, Ashari

Erweitert Informationen

Doctrines

Ash'ariyyah Theologie stellt eine Reaktion auf die extremen Rationalismus der Mu'tazilah. Es gilt, dass die menschliche Vernunft fallen unter die Autorität der göttlichen Offenbarung. Human Grund dafür ist nicht in der Lage, anspruchsvolle Gut und Böse, das Gute oder das Böse zu einer bestimmten Aktion hängt Auf Gottes erklärt es so sein wird.

Die Menschheit kann nur erwerben, religiöse Wahrheiten durch Offenbarung.

Ein zweiter Aspekt der Ash'ariyyah Theologie betraf die Art der göttlichen Attribute. Im Gegensatz zu den Mu'tazilites, die verstanden koranischen Hinweise auf Gottes physischen Attribute metaphorisch, Ash'ari Theologie argumentiert, für die Richtigkeit dieser Attribute, während die Ablehnung aller Grob Anthropomorphe Vorstellungen von Gott.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Drittens, im Gegensatz zu Mu'tazilah Theologie, Ash'ariyyah lehrte, dass der Koran das ewige und wurde daher uncreated. Human Maßnahmen sind jedoch völlig abhängig von Gottes, die Macht und die Mittel zu handeln.

Diese Lehre hatte den Zweck der Erhaltung der Lehre von der göttlichen Allmacht, sondern nach und nach dazu geführt, die Bildung einer deterministischen Ausblick.

Geschichte

Die Systematisierung der sunnitischen Theologie in der zehnten Jahrhundert erfolgte in Reaktion auf die Entstehung von heterodox schismatischen Gruppen in den vergangenen Jahrhunderten, insbesondere Mu'tazilah.

Der Gründer der Ash'ariyyah, Abu al-Hasan (873-935), war einst ein Mu'tazilite.

Er schrieb eine Reihe von Büchern, die als Fundament der Theologie Ash'arite wie das Kitab al-Ibanah (The Book of Elucidations) und auch eine umfangreiche Arbeit über die Ansichten der verschiedenen islamischen Schulen und Sekten Maqalat namens al-Islamiyyin (Doctrines Der Muslime).

Eine weitere wichtige Figur bei der Entwicklung von Ash'arite Theologie war der Sufi-Theologe und Jurist al-Ghazzali (1058-1111).

Durch al-Ghazzali und andere prominente Theologen - wie Al-Baqillani (d.1013), al-Baghdadi (d.1038), al-Djuwayni (d.1085) und al-Shahrastani (d.1153) - Ashariyyah der gesamten Die sunnitischen islamischen Welt.

Es ist jetzt eine marktbeherrschende Stellung auf den Irak, Syrien, Ägypten und Northwest Afrika, und verfügt über eine starke Präsenz in Asien und Mittel-Anatolien und in geringerem Maße auch in Indien und Pakistan.

Zusammen mit der Maturidiyyah Schule der Theologie, Ashariyyah nach wie vor die dominierende Quelle der Theologie in der sunnitischen Welt.

Symbole

Als Schule der Theologie, Ash'ariyyah nicht identifizieren, die sich durch die Verwendung von Symbolen.

Anhänger

Die Mehrheit derjenigen, die nach dem Malikite rechtswissenschaftlicher madhhab, der sich aus 13% sunnitische Muslime in der ganzen Welt, und etwa 75% derjenigen, die nach dem Shafi'ite rechtswissenschaftlicher madhhab, was etwa 33% der weltweit sunnitische Muslime, und ein sehr Kleinen Anteil derjenigen, die nach dem Hanafite und Hanbalite rechtswissenschaftlicher madhhabs folgen Sie den Ash'arite Schule der Theologie.

Zentrale / Main Zentrum

Die Schule hat keinen Sitz oder Zentrum.

Bülent Þenay


Überblick über die Religionen der Welt-Projekt


Auch hierzu finden Sie unter:


Islam, Muhammad


Koran, Sure


Pillars of Faith


Abraham


Testament Abrahams


Allah


Hadithe


Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari


Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari


Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari


Zeiten der Gebete - Hadithe aus Buchen 10 von al-Bukhari


Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe aus Buchen 20 von al-Bukhari


Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe aus Buchen 26 von al-Bukhari


Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe von 52 Buchen von al-Bukhari


ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadithe von 93 Buchen von al-Bukhari


Hanafiyyah School Theologie (sunnitischen)


Malikiyyah School Theologie (sunnitischen)


Shafi'iyyah School Theologie (sunnitischen)


Hanbaliyyah School Theologie (sunnitischen)


Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)


Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)


Mutazilah Theologie


Ja'fari Theologie (Shia)


Nusayriyyah Theologie (Shia)


Zaydiyyah Theologie (Shia)


Kharijiyyah


Imam (schiitisch)


Drusen


Qarmatiyyah (Shia)


Ahmadiyyah


Ismael, Ismail


Frühe islamische Geschichte Outline


Hegira


Averroes


Avicenna


Machpela


Kaaba, Schwarz Stein


Ramadan


Sunnites, Sunniten


Schiiten, Schia


Mekka


Medina


Sahih, al-Bukhari


Sufismus


Wahhabiten


Abu Bakr


Abbasiden


Ayyubids


Omajjaden


Fatima


Fatimiden (Shia)


Ismaeliten (Shia)


Mamelukes


Saladin


Seldschuken


Aisha


Ali


Lilith


Islamische Kalender


Interaktive muslimischen Kalender

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am