Buch der Common bestellen

Allgemeine Informationen

The Book of Common Order wurde ein Buch zusammengestellt in den 1550er und 1560er von Scottish protestantischen Reformer John Knox und andere.

The Book of Common Order diente als Kultstätte Buch der Kirche von Schottland von 1564 bis 1645.

Das Buch wurde erstmals 1556 gedruckt und unter dem Titel Book of Geneva.

Diese Version, die ursprünglich den Titel Book of Our Common Ordens, wurde häufig in den reformierten Kirchen (siehe Reformation).

Es passiert durch verschiedene Editionen zwischen 1556 in Genf, Schweiz, und 1644 in Edinburgh, Schottland.

Das Buch enthielt die Psalmen, sowie den Ministern Anweisungen dazu, wie Sie grundlegende Aufgaben durchführen, wie Gebete, Wahl und Abstimmung der Minister, die Wahl der Ältesten und Diakone, Visitation der krank ist, und Exkommunikation.

Die Church of Scotland an dem Buch zu modernen Bedürfnissen, die Ausstellung autorisierten Ausgaben in 1928 und 1940.

The Book of Common Order ersetzt wurde in der schottischen Kirchen Englisch Gebetbuch.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Book of Common Order

Erweitert Informationen

Der Titel verwendet historisch von der Church of Scotland und der damit verbundenen Presbyterianischen Kirchen für ihre liturgischen Handbüchern.

Die neueste Ausgabe mit dem Namen veröffentlicht wurde, für die Church of Scotland im Jahr 1979 und enthält Formen der Service in den traditionellen "Du"-Stil der Auseinandersetzung mit Gott als auch in der zeitgenössischen "Sie" Form.

Inhalt dieses Buches sind die Gottesdienst (drei volle und eine verkürzte Bestellungen für die Heilige Kommunion zusammen mit einer Gliederung, um für den öffentlichen Dienst der Anbetung, wenn der Lord's Supper wird nicht gefeiert), Dienstleistungen für die christliche Initiation, die Feier der Hochzeit, Beerdigung, und Die Koordination und die Zulassung der Ältesten.

Es enthält auch einen lectionary, zwei sammelt, und die ordnungsgemäße Vorworte für die christliche Jahr.

Das erste Buch trägt diesen Titel wurde veröffentlicht von Autorität, die der Generalversammlung der Kirche von Schottland und in 1562 enthaltenen Texte für den Dienst der Sakramente.

Zwei Jahre später eine weitere Auflage enthalten Material für alle Zwecke, einschließlich der metrischen Psalmen und Versionen der anderen Teile der Heiligen Schrift.

Die erste Ausgabe wurde weitgehend basiert auf dem, was war bekannt als John Knox's Genfer Service Bool (1556), eingeführt durch die Reformer für die deutsche Gemeinde in Genf, die im Wesentlichen aus der Exilanten aus der Regierungszeit von Maria.

Der Versuch, an die Stelle des Book of Common Order durch die so genannte Laudian Liturgie von 1637 ausgefällt der Feierlichen League und Covenant, aber in 1644 wurde durch die Vertriebenen Directory of Public Worship.

Da das Book of Common Order hatte nie eine absolute Formelsammlung wie das Book of Common Prayer in England, sondern ein Standard-Modell und der Anbetung, der Minister wurde für die Freiheit improvisierten Gebet sowie Flexibilität der Nutzung.

Dies führte zu sehr "frei" Arten von Diensten in einigen Kirchen während des achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert, aber in diesem Jahrhundert gesehen hat die Auferstehung des Book of Common Order.

Die United Free Church of Scotland veröffentlichte ein Buch dieses Titels in 1928, und dann die Kirche von Schottland selbst, dass nach der Wiedervereinigung mit der Kirche, die 1940 produzierte Ausgabe des Book of Common Order, die später im Jahr 1952 überarbeitet.

Neben den üblichen Dienstleistungen, dieses Handbuch hatte interessante Formen für den Einsatz der verschiedenen kirchlichen Gebäude und Möbel sowie einige nützliche Material in der Hingabe Gebete für besondere Anlässe und Gnaden.

DH Wheaton


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


WD Maxwell, An Outline of Christian Worship; H. Davies, Worship und Theologie in England, I, 274-93, IV, 370-72.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am