Hadithe, Sahih al-Bukhari -- Band 4

Aktuelle Text, Übersetzung ins Englische

.

Übersetzung von Sahih Bukhari, Book 52: Fighting for the Cause of Allah (Jihad)

(Rund 285 Hadithe)

Band 4, Book 52, Number 41

Narrated Abdullah bin Masud

Ich fragte Allah's Apostel, "O Allah's Apostel! Welches ist die beste Tat?"

Er antwortete: "So bieten die Gebete in ihren frühen angegebenen festen Zeiten."

Ich fragte: "Wie geht es weiter in Güte?"

Er antwortete: "Um eine gute und pflichtbewusste mit deinen Eltern."

Ich fragte weiter, was ist im nächsten Güte? "Er antwortete:" Zur Teilnahme an Jihad in Allah's Cause. "Ich habe nicht fragen Allah's Apostel mehr und wenn ich ihn fragte, hatte mehr, er hätte mir mehr.

Band 4, Book 52, Number 42

Narrated Ibn 'Abbas

Allah's Apostel sagte: "Es gibt keine Hidschra (dh Migration) (von Mekka nach Medina) nach der Eroberung (von Mekka), aber Jihad und gute Absicht bleiben, und wenn Sie heißen (von der muslimischen Herrscher) für die Bekämpfung, gehen Sie weiter Sofort.

Band 4, Book 52, Number 43

Erzählte "Aisha

(Das sagte), "O Allah's Apostel! Wir sind der Ansicht, Jihad als die beste Tat. Sollten wir kämpfen nicht an Allah's Cause?"

Er sagte: "Der beste Jihad (für Frauen) ist Mabrur-Hajj (Hadsch, dh erfolgt nach dem Propheten, das in der Tradition und ist von Allah)."

Band 4, Book 52, Number 44

Narrated Abu Huraira

Ein Mann kam zu Allahs Apostel und sagte: "Lassen Sie mich, wie eine solche Tat als gleichberechtigte Jihad (Lohn)."

Er antwortete: "Ich finde nicht, eine solche Tat."

Dann fügte er hinzu, "Können Sie, während die muslimischen Kämpfer in der Schlacht-Feld, geben Sie Ihre Moschee zu beten, ohne aufhören und schnell und niemals brechen Sie schnell?"

Der Mann sagte: "Aber wer kann das tun?"

Abu Huraira fügte hinzu: "Die Mujahid (dh muslimischen Kämpfer) wird auch belohnt für die Fußstapfen seines Pferdes, während er wandert bout (für die Beweidung) gefesselt in einem langen Seil."

Band 4, Book 52, Number 45

Narrated Abu Said al-Khudri

Jemand fragte: "O Allah's Apostel! Wer ist der beste unter den Menschen?"

Allah's Apostel antwortete: "Ein Gläubigen bemüht sein, die ein Höchstmaß an Allah's Ursache mit seinem Leben und Eigentum."

Sie fragte: "Wer ist als nächstes?"

Er antwortete: "Ein Gläubiger, der Aufenthalt in einem der Bergpfade Allah anbeten und verlassen die Menschen sicher von seinem Unfug."

Band 4, Book 52, Number 46

Narrated Abu Huraira

Ich habe gehört, Allah's Apostel sagt: "Das Beispiel eines Mujahid in Allahs Ursache - und Allah weiß es besser, die wirklich bemüht und ---- Seine Ursache ist wie eine Person, die fastet und betet ständig. Allah garantiert, wird zugeben, dass er in der Mujahid Seine Ursache ins Paradies, wenn er getötet wird, sonst wird er ihn zurück zu seiner Wohnung sicher mit Belohnungen und Krieg Beute. "

Band 4, Book 52, Number 47

Narrated Anas ibn Malik

Allah's Apostel zu besuchen Um Haran bint Milhan, wer würde ihm Fließkommazahlen.

Um-Haram war die Ehefrau von Ubada bin As-Gipfeltreffen.

Allah's Apostel, einmal besucht sie und sie ihn mit Lebensmitteln und die Suche nach Läusen in den Kopf.

Dann Allah's Apostel schlief, und danach erwachte lächelnd.

Um Haran fragte: "Was führt Sie zu lächeln, O Allah's Apostel?"

Er sprach.

"Einige meiner Anhänger, die sich (in einem Traum) waren vor mir als Kämpfer an Allah's Cause (an Bord eines Schiffes), mitten in diesem Meer zu mir zu lächeln, sie wurden wie Könige auf dem Thron (oder wie die Könige auf dem Thron). "

(Ishaq, ein Sub-Erzähler ist nicht sicher, welcher Ausdruck der Prophet verwendet werden.) Um-Haram sagte: "O Allah's Apostel! Rufen Allah, er macht mich einer von ihnen. Allah's Apostel berufen Allah für sie und schlief wieder erwachte Bis lächelnd. Haram Um noch einmal gefragt: "Was macht Sie lächeln, O Allah's Apostel?" Er antwortete: "Einige meiner Anhänger wurden mir als Kämpfer an Allah's Cause", wiederholt den gleichen Traum. Um-Haram sagte: " O Allah's Apostel!

Rufen Allah, daß Er macht mich einer von ihnen. "Er sagte:" Sie gehören zu den ersten. "Es passiert, dass sie fuhren auf dem Meer während des Kalifats von Mu'awlya bin Abi Sufyan, und nachdem sie ausgestiegen, sie stürzte Reiten von ihrer Tier-und starb.

Band 4, Book 52, Number 48

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Wer glaubt an Allah und Seine Apostel, bieten perfekt Gebet und Fasten im Monat Ramadan, wird zu Recht gewährt werden Paradies von Allah, egal ob er kämpft in Allahs Ursache bleibt oder in das Land, wo er geboren ist."

Die Leute sagten: "O Allah's Apostel! Sollen wir kennen die Leute, mit dem ist eine gute Nachricht?"

Er sagte: "Paradise hat ein hundert Sorten, Allah hat für die Mujahidin, die im Kampf Seine Ursache, und der Abstand zwischen den zwei Typen ist wie die Distanz zwischen dem Himmel und der Erde. Also, wenn Sie fragen, Allah (für Etwas), fragen Sie nach Al-firdaus, ist der beste und größte Teil des Paradieses. "

(Dh Die Sub-Erzähler fügte hinzu: "Ich denke, auch der Prophet sagte:" Darüber (dh Al-Firdaus) ist der Thron der Gnadenreiche (dh Allah), und aus ihr stammen die Flüsse des Paradieses. ")

Band 4, Book 52, Number 49

Erzählte Samura

Der Prophet sagte: "Letzte Nacht zwei Männer kamen zu mir (in einem Traum) und machte mir einen Baum hinauf und dann zugelassen mich in eine bessere und überlegene Haus, besser, die ich noch nie gesehen. Einer von ihnen sagte:" Dieses Haus Ist das Haus der Märtyrer. "

Band 4, Book 52, Number 50

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet sagte: "Ein einziges Bestreben (der Kämpfe) in Allah's Cause in den Vormittag oder am Nachmittag ist besser als die Welt und was in ihm ist."

Band 4, Book 52, Number 51

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Ein Platz im Paradies so klein wie ein Bogen ist besser als alles, was auf die ersten Sonnenstrahlen und setzt (dh die ganze Welt)."

Er sagte auch: "Ein einziges Bestreben in Allahs Ursache in den Nachmittag oder in den Vormittag ist besser als alles, was auf die ersten Sonnenstrahlen und setzt."

Band 4, Book 52, Number 52

Erzählte Sahl bin traurig

Der Prophet sagte: "Ein einziges Bestreben in Allahs Ursache in den Nachmittag und am Vormittag ist besser als die Welt und was in ihm ist."

Band 4, Book 52, Number 53

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet sagte: "Niemand, der stirbt und gute Funde von Allah (im Jenseits) möchte kommen zurück in diese Welt, auch wenn er die ganze Welt und was in ihm ist, mit Ausnahme der Märtyrer, die sich auf die Überlegenheit der Martyrium, möchte wieder in die Welt und wieder getötet (in Allah's Cause). "

Narrated Anas

Der Prophet sagte: "Ein einziges Bestreben (der Kämpfe) in Allah's Cause in den Nachmittag oder in den Vormittag ist besser als die ganze Welt, und was in ihm ist. Ein Platz im Paradies so klein wie der Bug oder Peitsche des einen von euch ist Besser als die ganze Welt, und was in ihm ist. Und wenn ein houri aus dem Paradies "für die Menschen der Erde, würde sie füllen den Raum zwischen Himmel und die Erde mit Licht und angenehmen Duft und ihren Kopf Deckung ist besser als die Welt und Was in ihm ist. "

Band 4, Book 52, Number 54

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Mit Ihm, in Dessen Hand mein Leben ist! Wäre es nicht für einige Männer unter den Gläubigen, die Abneigung zu links hinter mir und ich kann nicht mit Beförderungs-, würde ich sicher nie bleiben hinter jedem Sariya '( Armee-Einheit) Einstellung in Allah's Cause. Mit Ihm, in Dessen Hand mein Leben ist, ich würde gerne sein Martyrium in Al1ah die Ursache und dann auferstehen und dann Märtyrer, und dann wieder auferstehen und dann gemartert und dann auferstehen Wieder und dann Märtyrer.

Band 4, Book 52, Number 55

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet hielt eine Predigt und sagte: "Zaid hat die Flagge und wurde Märtyrer, und dann Ja'far nahm die Flagge und wurde Märtyrer, und dann 'Abdullah bin Rawaha nahm die Flagge und wurde Märtyrer zu, und dann bin Khalid Al-Walid Nahm die Flagge, wenn er nicht ernannt wurde als Kommandant und Allah machte ihn siegreich. "

Der Prophet weiter fügte hinzu: "Es geht nicht, wenden Sie sich bitte an uns haben sie mit uns."

Aiyub, ein Sub-Erzählerin, fügte hinzu: "Oder der Prophet, vergoß Tränen, sagte:" Es wäre nicht einfach p sie zu uns. "

Band 4, Book 52, Number 56

Narrated Anas ibn Malik

Um Haram sagte: "Wenn der Prophet schlief in meinem Haus in der Nähe zu mir und machte sich lächelnd. Ich sagte, 'Was macht Sie lächeln?"

Er antwortete: "Einige meiner Anhänger, die (zB in einem Traum) wurden mir Segeln auf diesem grünen Meer wie Könige auf Thron."

Ich sagte: "O Allah's Apostel! Rufen Allah, um mich einer von ihnen."

Die Propheten berufen Allah für sie und ging wieder zu schlafen.

Er hat sich in gleicher Weise (also got up und erzählte seinen Traum) und Haran Um wiederholte ihre Frage, und er gab die gleiche Antwort.

Sie sagte: "Rufen Sie mich Allah um einer von ihnen."

Er sagte: "Sie gehören zu den ersten Charge."

Später geschah es, dass sie ging in der Firma ihres Mannes' Ubada bin As-Gipfeltreffen ging, die für Jihad, und es war das erste Mal, dass die Muslime verpflichtet, ein Marine-Expedition unter Leitung von Mu awiya.

Wenn die Expedition zu Ende ging und sie waren wieder zu Sham, ein Reitplatz Tier wurde zu ihr zu fahren, aber das Tier ließ ihr fallen und damit sie starb.

Band 4, Book 52, Number 57

Narrated Anas

Der Prophet schickte siebzig Männer aus dem Stamm der Bani Salim zum Stamm der Bani Amir.

Wenn sie es erreicht, mein Onkel mütterlicherseits sprach zu ihnen: "Ich werde gehen Sie vor sich, und wenn sie mir zu vermitteln, die Botschaft von Allah's Apostel (es werden alle rechts), sonst bleiben Sie nah an mir."

Also machte er sich vor ihnen und den Heiden ihm Sicherheit gewährt, aber während er die Berichterstattung über die Botschaft des Propheten, winkte sie zu einer ihrer Männer, die ihn zu Tode gestochen.

Mein Onkel mütterlicherseits sagte: "Allah ist Greater! Mit dem Herrn der Kaba, ich bin erfolgreich."

Nach beigemessen, dass sie den Rest der Partei und tötete sie alle, außer einem Lahme, die sich bis an die Spitze des Berges.

(Hammam, ein Sub-Sprecher sagte: "Ich denke, ein weiterer Mann wurde zusammen mit ihm gespeichert)."

Gabriel informiert, dass sie den Propheten (also der Märtyrer) traf mit ihrem Herrn, und Er war zufrieden mit ihnen, und sie freuen.

Wir verwenden zu rezitieren, "Inform unseres Volkes, die wir erreicht haben, unser Herr, Er ist zufrieden mit uns und er hat uns erfreut" Später auf dieser Koran Vers wurde storniert.

Der Prophet Allahs berufen vierzig Tage zu Fluch der Mörder aus dem Stamm der Ral, Dhakwan, Bani Lihyan und Usaiya Bam, die ungehorsam Allah und seine Apostel

Band 4, Book 52, Number 58

Erzählte Jundab bin Sufyan

In einer der heiligen Battles einem Finger von Allah's Apostel (verwundet und bekam) befüllt.

Er sagte: "Sie sind nur einen Finger, ausgeblutet, und dem, was du in Allahs Ursache."

Band 4, Book 52, Number 59

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Mit Ihm, in Dessen Hand meine Seele ist! Wer ist verwundet und Allah's Cause .... und Allah weiß wohl, wer verletzt in seiner Ursache .... kommen am Tage der Auferstehung mit seiner Wunde, die Farbe von Blut, aber der Duft von Moschus. "

Band 4, Book 52, Number 60

Narrated Abdullah Ibn Abbas

Das Abu Sufyan sagte ihm, dass Heraclius sagte zu ihm: "Ich habe Sie gefragt, über das Ergebnis Ihrer Schlachten mit ihm (dh der Prophet), und Sie haben mir gesagt, daß Sie kämpften miteinander abwechseln mit Erfolg. Die Apostel sind getestet, aber auf diese Art und Weise Der ultimative Sieg ist immer ihrigen.

Band 4, Book 52, Number 61

Narrated Anas

Mein Onkel Anas Ibn An-Nadr abwesend war die Schlacht von Badr.

Er sagte: "O Allah's Apostel! Ich war nicht auf der ersten Schlacht Sie kämpfte gegen die Heiden. (Bei Allah), wenn Allah gibt mir eine Chance im Kampf gegen die Heiden, kein Zweifel. Allah wird sehen, wie sich (mutig) Ich werde kämpfen. "

Am Tag von Uhud, wenn die Muslime den Rücken und floh, er sagte: "O Allah, ich entschuldige mich für das, was Sie zu diesen (dh seine Begleiter) getan haben, und ich verurteilen, was diese (dh die Heiden) getan haben."

Und er erweiterte und Muadh bin Sad traf ihn.

Er sagte: "O Sad Muadh bin! Mit der Herr der An-Nadr, Paradise! Ich seinen Duft zu riechen, bevor aus (den Berg von) Uhud," Sad Später sagte: "O Allah's Apostel! Ich kann mich nicht erreichen oder zu tun, was Er (dh Anas Ibn An-Nadr) getan hat. Es wurde mehr als achtzig Wunden durch Schwerter und Pfeile auf seinen Körper. Wir fanden ihn tot und sein Körper verstümmelt wurde so schlecht, dass keiner außer seiner Schwester konnte erkennen, ihn von seinen Fingern. "

Wir verwenden zu glauben, dass die folgenden Verse offenbart wurde über ihn und andere Männer seiner Art: "Unter den Gläubigen sind Männer, die sich seit treu zu ihren Bund mit Allah .........."

(33,23) Seine Schwester Ar-Rubbaya "brach ein Vorderzahn einer Frau und Allah's Apostel bestellt für Vergeltungsmaßnahmen.

Auf dieser Anas (bin An-Nadr) sagte: "O Allah's Apostel! Mit ihm Wer hat dir mit der Wahrheit, meine Schwester Zahn wird nicht gebrochen werden."

Dann wird der Gegner von Anas Schwester nahm den Ausgleich und gab der Forderung der Vergeltung.

So Allah's Apostel sagte: "Es gibt einige Leute unter den Dienern Allahs, dessen erfüllt sind Eide bei Allah, wenn sie ihnen."

Band 4, Book 52, Number 62

Erzählte Kharija bin Zaid

Zaid bin Thabit sagte: "Wenn der Koran wurde aus verschiedenen schriftlichen Manuskripte, einer der Verse von Surat Al-Ahzab fehlte, die ich benutzt habe zu hören Allah's Apostel rezitieren. Ich konnte sie nicht finden, außer mit Khuzaima bin Thabjt Al-Ansari, Deren Zeuge Allahs Apostel als gleich zu den Zeugen von zwei Männern. Und die Verse war: - "Unter den Gläubigen sind Männer, die sich seit treu, was sie Bund mit Allah." (33,23)

Band 4, Book 52, Number 63

Narrated Al-Bara

Ein Mann, dessen Gesicht war bedeckt mit einem eisernen Maske (dh gekleidet in Rüstung) kam zum Propheten und sagte: "O Allah's Apostel! Soll ich kämpfen oder sich der Islam?" Der Prophet sagte: "Embrace Islam erste und dann kämpfen."

Und er umarmte Islam und Märtyrer wurde.

Allah's Apostel sagte, A Little Arbeit, aber ein großer Lohn.

"(Er hat sehr wenig (nach umfassenden Islam), aber er wird belohnt im Überfluss)."

Band 4, Book 52, Number 64

Narrated Anas ibn Malik

Um Ar-Rubai'bint Al-Bara ', die Mutter von Hartha bin Suraqa kam zum Propheten und sagte: "O Prophet Allahs! Wirst du mir sagen, über Hartha?"

Hartha getötet wurde (dh Märtyrer) am Tag der Badr mit einem Pfeil geworfen von einer unbekannten Person.

Sie fügte hinzu: "Wenn er im Paradies ist, werde ich Patienten, sonst werde ich weinen bitter für ihn."

Er sagte: "O Mutter Hartha! Es gibt Gärten in Paradise und Ihr Sohn die Firdausal-ala (dh der beste Platz im Paradies)."

Band 4, Book 52, Number 65

Narrated Abu Musa

Ein Mann kam zum Propheten und fragte: "Ein Mann kämpft für den Krieg Beute; einem anderen kämpft für Ruhm und ein Drittel kämpft für Sie ausgesucht, welche von ihnen kämpft in Allahs Ursache?"

Der Prophet sagte: "Wer kämpft, daß Allah's Word (dh Islam) sollte überlegen, kämpft in Allahs Ursache."

Band 4, Book 52, Number 66

Narrated Abu abs

(Wer ist 'Abdur-Rahman bin Jabir) Allah's Apostel sagte: "Jeder, dessen beide Füße bekommen mit Staub bedeckt in Allahs Ursache wird nicht berührt von dem Feuer (Hölle)."

Band 4, Book 52, Number 67

Erzählte 'Ikrima

Dass Ibn 'Abbas und sagte ihm,' Ali bin 'Abdullah zum Abu Said und hören Sie sich einige seiner Erzählungen; Also gingen sie beide (und sah) Abu Said und sein Bruder Bewässerung Garten gehört zu ihnen.

Als er sie sah, kam er auf sie zu und setzte sich mit seinen Beinen und eingehüllt in seinem Gewand und sagte: "(Während der Bau der Moschee des Propheten) die wir durchgeführt adobe der Moschee, ein Ziegelstein auf einen Zeit, während 'Ammar benutzt, um zwei auf einmal. Der Prophet passed by' Ammar und entfernt den Staub aus seinen Kopf und sagte: "Möge Allah barmherzig zu 'Ammar.

Er wird getötet werden durch eine rebellische aggressiven Gruppe.

'Ammar lädt sie zu Allah (gehorchen), und sie lädt ihn zum Feuer (Hölle). "

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Band 4, Book 52, Number 68

Erzählte "Aisha

Wenn Allah's Apostel zurückgegeben am Tag (der Schlacht) von Al-Khandaq (Graben), setzte er seine Arme und nahm ein Bad.

Dann Gabriel, dessen Kopf mit Staub bedeckt war, kam zu ihm und sagte: "Sie haben Ihre Arme! Bei Allah, ich habe nicht meine Arme noch nicht."

Allah's Apostel sagte: "Wo (jetzt zu gehen)?"

Gabriel sagte: "Dieser Weg", zeigt auf den Stamm der Bani Quraiza.

So Allah's Apostel ging zu ihnen.

Band 4, Book 52, Number 69

Narrated Anas ibn Malik

Seit dreißig Tage Allah's Apostel berufen Fluch Allahs auf diejenigen, die getötet hatte die Begleiter der Bir-Mauna; er aufgerufen böse auf die Stämme der Ral, Dhakwan, und Usaiya, ungehorsam Allah und Seine Apostel.

Es war feierte über diejenigen, die getötet wurden am Bir Mauna ein Koran-Verse zu rezitieren wir verwendet, aber es wurde später annulliert.

Die Verse "Inform unseres Volkes, die wir haben, unseren Herrn. Er ist zufrieden mit uns und er hat uns erfreut"

Band 4, Book 52, Number 70

Erzählte Jabir bin Abdullah

"Manche Leute tranken Alkohol am Morgen des Tages (der Schlacht) von Uhud und wurden Märtyrer (am gleichen Tag)."

Sufyan wurde gebeten, "(Sind sie Märtyrer) in den letzten Teil des Tages?)" Er antwortete: "Solche Informationen nicht auftreten, in der Erzählung."

Band 4, Book 52, Number 71

Erzählte Jabir

Mein Vater's Körper verstümmelt wurde, den Propheten und wurde vor ihn.

Ich ging zu entdecken sein Gesicht, aber meine Begleiter verbot mir.

Dann Trauer Schreie wurden von einer Dame gehört, und es wurde gesagt, dass sie entweder die Tochter oder die Schwester von Amr.

Der Prophet sagte: "Warum ist sie weinen?"

Oder sagte: "Don't cry, für die Engel sind immer noch Shading ihn mit ihren Flügeln."

(Al-Bukhari Sadqa gebeten, ein Sub-Erzähler, "Hat die Erzählung auch den Ausdruck:" Bis er aufgehoben? "Letzterer antwortete:" Jabir Mai haben sie gesagt. ")

Band 4, Book 52, Number 72

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet sagte: "Niemand, der gerne ins Paradies zurück in der Welt, auch wenn er alles, was auf der Erde, es sei denn einen Mujahid, Wünsche, um wieder auf die Welt, so dass er möglicherweise Märtyrer zehn Mal wegen der Würde erhält er ( Von Allah). "

Narrated Al-Mughira bin Shu'ba: Unser Prophet sagte uns über die Nachricht von unserem Herrn, dass "Wer unter uns ist, getötet werden zum Paradies."

Umar fragte der Prophet: "Ist es nicht wahr, dass unsere Männer, die getötet werden zum Paradies und ihre (dh der Pagan's) gehen an die (Hölle) Feuer?"

Der Prophet sagte: "Ja."

Band 4, Book 52, Number 73

Erzählte 'Abdullah Ibn Abu Aufa

Allah's Apostel sagte: "Wisse, dass Paradise steht unter der Schattierungen von Schwertern."

Band 4, Book 52, Number 74i

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Wenn Salomon, der Sohn von David sagte, '(Bei Allah), heute Abend werde ich Geschlechtsverkehr mit hundert (oder neunundneunzig) Frauen, von denen jeder Geburt wird ein Ritter zu kämpfen, die an Allah's Cause. "

Am dass ein (dh, wenn Allah will), aber er hat nicht gesagt, 'Allah will. "

Daher nur eine dieser Frauen konzipiert und gebar eine halbe Mensch. Mit Ihm, in Dessen Hand das Leben Mohammeds ist, wenn er sagte: "Allah will ', (er hätte Söhne gezeugt) alle von ihnen gewesen wäre, Ritter Streben An Allah's Cause. "

Band 4, Book 52, Number 74n

Narrated Anas

Der Prophet war der beste, die mutigsten und die großzügigste aller Menschen.

Einmal, als die Leute von Medina bekam Angst, der Prophet ritt ein Pferd und ging vor ihnen und sagte: "Wir haben festgestellt, dieses Pferd sehr schnell."

Band 4, Book 52, Number 75

Erzählte Muhammad bin Jubair

Jubair bin Mut'im erzählte mir, dass, während er in der Gesellschaft von Allah's Apostel mit den Menschen der Rückkehr von Hunain, einige Leute (Beduinen) gefangen halten, der Prophet und begann Betteln von ihm so sehr, dass er sich im Rahmen eines ( Art der dornigen Baum (dh Samurah) und seinen Mantel entrissen wurde entfernt. Der Prophet gestoppt und sagte: "Gib mir mein Mantel. Hätte ich so viele Kamele, da diese heikle Bäume, ich hätte verteilte sie unter Ihnen, und Sie werden nicht gefunden Mir ein Geizhals oder ein Lügner oder ein Feigling. "

Band 4, Book 52, Number 76

Erzählte 'Amr bin Maimun Al-Audi

Sad zu lehren, seine Söhne, die folgenden Vermerk enthält als Lehrer lehrt seine Schüler die Fähigkeit zu schreiben und zu sagen, daß Allah's Apostel zu suchen Zuflucht bei Allah von ihnen (dh das Übel) am Ende jedes Gebet.

Die Worte sind: "O Allah!

Ich nehme meine Zuflucht bei Ihnen aus Feigheit und Zuflucht Sie mit, dass wieder eine schlechte Phase des alten Lebens-und Zuflucht Sie mit der Leiden der Welt, und Zuflucht Sie mit der Strafen im Grab. "

Band 4, Book 52, Number 77

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet pflegte zu sagen: "O Allah, ich suche Zuflucht bei Ihnen aus Hilflosigkeit, Faulheit und Feigheit schwachen Alter, ich suche Zuflucht bei Ihnen aus Leiden von Leben und Tod, und suchen Sie mit Zuflucht vor der Strafe im Grab."

Band 4, Book 52, Number 78

Erzählte As-Sa'-ib bin Yazid

Ich war in der Gesellschaft von Talha bin 'Ubaidullah, Sad, Al-Miqdad Ibn Al-Aswad und "Abdur Rahman Ibn` Auf und ich habe gehört, keiner von ihnen etwas erzählen von Allah's Apostel Talha aber sprach zu den Tag (der Schlacht) Von Uhud.

Band 4, Book 52, Number 79

Narrated Ibn 'Abbas

Am Tag der Eroberung (von Mekka) der Prophet sagte: "Es gibt keine Auswanderung, sondern nach der Eroberung Jihad und Absichten. Wenn Sie heißen (von der muslimischen Herrscher) für die Bekämpfung, gehen Sie sofort weiter."

(Siehe Hadith Nr. 42)

Band 4, Book 52, Number 80i

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Allah begrüßt zwei Männer mit einem Lächeln, von denen einer den anderen tötet, und beide von ihnen geben Paradies. Einer kämpft in Allahs Ursache und wird getötet. Später Allah vergibt die" Killer, die auch Märtyrer (In Allah's Cause ). "

Band 4, Book 52, Number 80n

Narrated Abu Huraira

Ich ging zu Allah's Apostel, während er bei Khaibar, nachdem sie gefallen war und die Muslime 'Händen.

Ich sagte: "O Allah's Apostel! Gebt mir einen Anteil (aus dem Land von Khaibar)."

Einer der Söhne von bin Said Al-'As sagte: "O Allah's Apostel! Don't ihm eine Aktie."

Ich sagte: "Dies ist der Mörder von Ibn Qauqal."

Der Sohn bin Said Al-Wie gesagt, "Strange! Wabr A (Meerschweinchen), hat sich für uns aus dem Berg von Qaduim (dh Ort der weidenden Schafe) macht mich zu töten, die eine muslimische Überlegenheit wurde von Allah Weil von mir, und Allah hat mir nicht Schande an seinen Händen (dh wurde nicht getötet, wie ein Ungläubiger). "

(Die Sub-Sprecher sagte: "Ich weiß nicht, ob der Prophet gab ihm eine Aktie oder nicht.")

Band 4, Book 52, Number 81

Narrated Anas Ibn Malik In der Lebens-Zeit des Propheten, Abu Talha nicht schnell, da der Jihad, aber nach dem Propheten starb Ich sah ihn nie ohne Fasten ausser am 'Id-ul-Fitr und Id-ul-Aclha.

Band 4, Book 52, Number 82

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Fünf sind als Märtyrer: Sie sind diejenigen, die sterben, weil der Pest, Bauch-Krankheit, Ertrinken oder ein Gebäude etc. fallen, und die Märtyrer in Allah's Cause."

Band 4, Book 52, Number 83

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet sagte: "Plauge ist der Grund für das Martyrium eines jeden Muslim (wer stirbt, weil es)."

Band 4, Book 52, Number 84

Narrated Al-Bara

Wenn die göttliche Inspiration: "Diejenigen unter den Gläubigen, die sich (zu Hause), zeigte sich der Prophet gesendet für Zaid (bin Thabit), kam mit einer Klinge Schulter-und schrieb es auf. Ibn Um-Maktum beschwerte sich über seine Blindheit und auf Dass die folgenden Offenbarung kam: "Nicht gleich sind die Gläubigen, die sich (zu Hause), außer diejenigen, die behindert sind (durch Verletzung oder blind sind oder lame usw.), und diejenigen, die sich hart und Kampf in the Way of Allah mit ihrem Reichtum Und lebt). "(4,95)

Band 4, Book 52, Number 85

Erzählte Sahl bin traurig wie-Sa'idi

Ich sah Marwan bin Al-Hakam sitzen in der Moschee.

So kam ich nach vorn und saß an seiner Seite.

Er erzählte uns, dass Zaid bin Thabit sagte ihm, dass Allah's Apostel diktiert hatte, die ihm die göttliche Verse: "Nicht gleich sind die Gläubigen, die sich (zu Hause) und diejenigen, die sich hart und Kampf in the Cause of Allah mit ihrem Gut und Leben ".

(4,95) Zaid sagte: "Ibn-Maktum kam zum Propheten, während er diktiert mir, dass sehr Verse.

Auf dieser Ibn Um Maktum sagte: "O Allah's Apostel! Hätte ich Macht, ich würde sicherlich die Teilnahme an Jihad."

Er war ein Blinder.

So sandten Offenbarung Allahs an Seine Apostel, während seine Oberschenkel wurde auf die meinige, und es wurde so schwer für mich, dass ich fürchtete, dass meine Oberschenkel gebrochen wäre.

Dann diesem Zustand des Propheten war, nachdem Allah offenbart "... mit Ausnahme derjenigen, die behindert sind (durch Verletzung oder blind sind oder lame usw.) (4,95)

Band 4, Book 52, Number 86

Erzählte Salim Abu-An-Nadr

'Abdullah Ibn Abu Aufa schrieb, und ich las, was er schrieb, dass Allah's Apostel sagte: "Wenn Sie mit ihnen (dh Ihr Feind), dann haben Sie Geduld."

Band 4, Book 52, Number 87

Narrated Anas

Allah's Apostel ging gegenüber dem Khandaq (Graben) und sah die Emigranten und die Ansar Graben in einem sehr kalten Morgen, da sie nicht über Sklaven zu tun, dass für sie.

Als er bemerkt, ihre Erschöpfung und Hunger er sagte: "O Allah! Das wahre Leben ist, dass der hier-nach (bitte) vergeben, die Ansar und die Emigranten."

In ihrer Antwort haben die Auswanderer und die Ansar sagte: "Wir sind diejenigen, die gegeben haben ein Versprechen der Treue zu Muhammad, dass wir Jihad zu führen, solange wir leben."

Band 4, Book 52, Number 88

Narrated Anas

Die Auswanderer und die Ansar begann zu graben Graben rund um die Medina mit der Erde auf dem Rücken und sagen: "Wir sind diejenigen, die gegeben haben ein Versprechen der Treue zu Muhammad, die wir führen werde ich auf Jihad, solange wir leben."

Der Prophet gehalten antwortete ihm: "O Allah, es gibt nichts Gutes, außer das Wohl des Jenseits, so dass Sie Ihre Konferenz Segnungen über die Ansar und die Auswandererhallen."

Band 4, Book 52, Number 89

Narrated Al-Bara

Der Prophet ging auf die Durchführung (dh die Erde) und sagt, "Without You (O Allah!) Hätten wir bekamen keine Beratung."

Band 4, Book 52, Number 90

Narrated Al-Bara

Am Tag (der Schlacht) von Al-Ahzab (Clans) Ich sah den Propheten, die Erde, und die Erde war für die Weiße seiner Bauch.

Und er sagte, "Without You (O Allah!) Würden wir haben keine Anleitung, noch in der Nächstenliebe, noch gebetet. So segne uns bitte mit Ruhe und die Firma unseren Füßen, wenn wir unsere Feinde. Tatsächlich Menschen (diese) Haben rebellierte gegen uns (Unterdrückten), aber nie werden wir Ausbeute, wenn sie versuchen, Unheil auf uns. "

Band 4, Book 52, Number 91

Narrated Anas

Wir Rückkehr aus der Ghazwa von Tabuk zusammen mit dem Propheten.

(Siehe Hadith Nr. 92 unten).

Band 4, Book 52, Number 92

Narrated Anas

Während der Prophet war in einem Ghazwa er sagte: "Einige Leute haben sich hinter uns in Medina und wir nie gekreuzt Berg-Pfad oder ein Tal, aber sie waren mit uns (dh der Lohn-Sharing mit uns), denn sie wurden zurück Durch eine (juristische) Ausrede. "

Band 4, Book 52, Number 93

Narrated Abu Said

Ich habe gehört, der Prophet sagte: "In der Tat, wer fastet für einen Tag für Allah's Pleasure, Allah wird sein Gesicht weg vom Feuer (Hölle) für (eine Entfernung von einer Reise) siebzig Jahre."

Band 4, Book 52, Number 94

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Wer verbringt zwei Dinge an Allah's Cause, wird von allen gefordert Tor-Hüter des Paradieses, der sagen wird:" O so-und-so! Komm her. "

"Abu Bakr sagte:" O Allah's Apostel! Diese Personen werden niemals zerstört werden. "

Der Prophet sagte: "Ich hoffe, Sie werden einer von ihnen."

Band 4, Book 52, Number 95

Narrated Abu Said al-Khudri

Allah's Apostel stieg die Kanzel und sagte: "Nichts macht mir Sorgen darüber, was geschehen wird, um Sie nach mir, außer der Versuchung des weltlichen Segnungen, die übertragen werden können."

Dann erwähnt er die weltlichen Genüsse.

Er begann mit der ein (dh die Segnungen) und dauerte bis die anderen (dh die Freuden).

Ein Mann machte sich auf und sagte: "O Allah's Apostel! Kann das gut, um das Böse?"

Der Prophet schwieg, und wir dachten, dass er von Gott inspiriert wurde, so dass alle die Menschen mit Ehrfurcht geschwiegen.

Dann wird der Prophet wischte den Schweiß aus seinem Gesicht und fragte: "Wo ist der Fragesteller anwesend?"

"Glauben Sie, Reichtum ist gut?"

Dreimal wiederholte er und fügte hinzu: "Kein Zweifel, gut produziert, aber nichts gut. Denn es ist wie, was wächst am Ufer eines Baches, der entweder tötet oder fast die weidenden Tiere tötet, weil der Völlerei mit Ausnahme der Vegetation-Essen Tier, frisst, bis beide Seine Flanken sind voll (dh bis er zufrieden), und dann steht in der Sonne und reinigt und uriniert und wieder beginnt Beweidung. Weltlichen Diese Eigenschaft ist süß Vegetation. Wie ausgezeichneten den Reichtum der muslimischen ist, wenn sie durch rechtliche Mittel gesammelt und Ausgegeben wird Allah in der Ursache und die Waisen, die Armen und Reisende. Aber wer es nicht legal ist, wie ein Esser, der nie zufrieden ist und sein Reichtum wird ein Zeuge gegen ihn am Tage der Auferstehung. "

Band 4, Book 52, Number 96

Erzählte Zaid bin Khalid

Allah's Apostel sagte: "Er, der vor ein pares Ghazi gehen in Allahs Ursache ist eine Belohnung derjenigen von) Ghazi, und wer kümmert sich um die Angehörigen richtig einer Ghazi gehen in Allahs Ursache ist (mit einer Belohnung gleich, ) Ghazi. "

Band 4, Book 52, Number 97

Narrated Anas

Der Prophet verwendet, nicht in alle Haus in der Medina, außer Haus Um Sulaim neben denen seiner Ehefrau, als er fragte, warum, sagte er, "ich Mitleid mit ihr, wie ihr Bruder wurde getötet, und meine Firma."

Band 4, Book 52, Number 98

Narrated Ibn Aun

Sobald Musa ibn Anas, während die Beschreibung der Schlacht von Yamama, sagte: "Anas Ibn Malik ging an Thabit bin Gadara, die aufgehoben hatte seine Kleider aus seinem Oberschenkel und wurde Hunut Anwendung zu seinem Körper. Anas fragte:" O Onkel! Was hält Sie Zurück (aus dem Kampf)? "

Er antwortete: «O mein Neffe! Ich komme gerade jetzt, 'und ging auf parfümieren sich mit Hunut, dann kam er und setzte sich (in der Zeile). Anas dann erwähnt, dass die Menschen flohen aus der Schlacht-Bereich. Auf dieser Thabit Sagte: "Klar, den Weg für mich im Kampf gegen den Feind. Wir würden niemals tun (zB Flucht) in der Gesellschaft von Allah's Apostel. Wie schlechte Gewohnheiten die Sie erworben haben, aus eure Feinde!"

Band 4, Book 52, Number 99

Erzählte Jabir

Der Prophet sagte: "Wer bringt mir die Informationen über den Feind am Tag (der Schlacht) von Al-Ahzab (Clans)?"

Az-Zubair sagte: "Ich will."

Der Prophet sagte wieder: "Wer bringt mir die Informationen über den Feind?"

Az-Zubair sagte einmal: "Ich will."

Der Prophet sagte: "Jeder Prophet hatte ein Schüler und meine Schüler ist Az-Zubair."

Band 4, Buch 52, Nummer 100

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Als der Prophet forderte die Menschen (Sadqa, ein Sub-Sprecher, der sagte: "Die meisten wahrscheinlich, dass es am Tag der Al-Khandaq) Az-Zubair reagierte auf die Aufforderung (dh als erkunden).

Der Prophet) forderte die Menschen wieder und Az-Zubair reagierte auf den Aufruf.

Der Prophet sagte dann: "Jeder Prophet hatte ein Schüler und meine Schüler ist Zubair Ibn Al-'Awwam."

Band 4, Buch 52, Nummer 101

Erzählte Malik Ibn Al-Huwairith

Auf meinem Ausscheiden aus der Prophet sagte er zu mir und einem Freund von mir, "Du zwei, die Adhan aussprechen und die Iqama zum Gebet und lassen die älteren von euch das Gebet führen."

Band 4, Buch 52, Nummer 102

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

Allah's Apostel sagte: "Guten bleiben (als eine dauerhafte Qualität) in den Stirnen der Pferde bis zum Tage der Auferstehung."

Band 4, Buch 52, Nummer 103

Erzählte Ursa bin ALGA

Der Prophet sagte: "Guten bleiben (als eine dauerhafte Qualität) in den Stirnen der Pferde bis zum Tage der Auferstehung."

Und erzählt Anas Ibn Malik:

Allah's Apostel sagte: "Es ist ein Segen in den Vordergrund-Leiter der Pferde."

Band 4, Buch 52, Nummer 104

Erzählte 'Urwa Al-Bariqi

Der Prophet sagte: "Guten bleiben (als eine dauerhafte Qualität) in den Stirnen der Pferde (Jihad) bis zum Tage der Auferstehung, denn sie bringen entweder ein Lohn (im Jenseits) oder Beute (in dieser Welt."

Band 4, Buch 52, Nummer 105

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Wenn jemand ein Pferd hält an Allah's Cause motiviert durch seinen Glauben an Allah und seinen Glauben an Seine Versprechen, dann wird er belohnt, am Tage der Auferstehung für das, was das Pferd gegessen oder getrunken hat, und für seine Dung und Harn . "

Band 4, Buch 52, Nummer 106

Erzählte 'Abdullah Ibn Abu Qatada

(Von seinem Vater) Abu Qatada ging (auf einer Reise) mit Allah's Apostel, aber er hinterließ mit einigen seiner Begleiter, die sich im Ihram Zustand.

Er selbst war nicht in den Zustand des Ihram.

Sie sahen ein Öffner, bevor er es sehen könnten.

Als sie sah, der Opener, die sie nicht sprechen, was bis Abu Qatada saw it.

So ritt er auf seinem Pferd namens Al-Jarada und forderte sie auf, ihm Peitsche, aber sie lehnte ab.

Also, er selbst nahm es und dann angegriffen der Opener und geschlachtet werden.

Er aß von seinem Fleisch und seine Begleiter aßen, aber sie bedauerten ihre essen.

Wenn sie mit dem Propheten (sie fragte ihn darüber), und er fragte: "Haben Sie einige seiner Fleisch (links) mit euch?"

Abu Qatada antwortete: "Ja, wir haben uns mit seinem Bein."

Also, der Prophet nahm und aß es.

Band 4, Buch 52, Nummer 107

Erzählte Sahl

In unserem Garten gab es ein Pferd, die der Prophet genannt Luhaif Al-oder Al-Lakhif.

Band 4, Buch 52, Nummer 108

Erzählte Mu'adh

Ich war ein Gefährte des Propheten Fahrer auf einem Esel namens' Ufair.

Der Prophet fragte: "O Mu'adh! Weißt du, was das Recht Allahs über Seine Diener ist, und dem, was das Recht der Seinen Dienern auf Ihn ist?"

Ich antwortete: "Allah und Seine Apostel wissen es besser."

Er sagte: "Allah das Recht auf Seinen Dienern ist, dass sie betet Ihn (Alone) und nicht die Anbetung sollte jeder neben Ihm. Und Slave das Recht auf Allah ist, dass er nicht zu bestrafen, die ihn verehrt keiner außer Ihm."

Ich sagte: "O Allah's Apostel! Sollte ich nicht informieren, die Menschen in diese gute Nachricht?"

Er sagte: "Don't sie darüber zu informieren, damit sie sollte davon abhängen (absolut)."

Band 4, Buch 52, Nummer 109

Narrated Anas ibn Malik

Einmal gab es ein Gefühl der Angst in der Medina, die der Prophet ausgeliehen ein Pferd, das uns gehört, forderte Mandub (und ritt er weg ist).

(Wenn der Prophet zurückgegeben) sagte er: "Ich habe nicht gesehen, was der Schrecken, und ich fand es (dh dieses Pferd) sehr schnell."

Band 4, Buch 52, Nummer 110

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

Ich hörte den Propheten sagen.

"Evil Omen ist in drei Dingen: Das Pferd, die Frau und das Haus."

Band 4, Buch 52, Nummer 111

Erzählte Sahl bin traurig Saidi

Allah's Apostel sagte: "Wenn es keine bösen Omen in irgendetwas, dann ist es in der Frau, das Pferd und das Haus."

Band 4, Buch 52, Nummer 112

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Pferde sind immer für einen der drei Zwecke, für manche Menschen sind sie eine Quelle der Lohn, für andere sind sie ein Mittel der Unterkunft und für andere sind sie eine Quelle der Sünden. Der eine, für die sie bestimmt sind Eine Quelle der Belohnung ist, hält er ein Pferd für Allah's Cause (dh Jihad) binden Sie sie mit einem langen Haltegurt auf einer Wiese oder in einem Garten mit dem Ergebnis, dass das, was er isst aus dem Bereich der Wiese oder im Garten, wo es ist Gebunden wird gezählt, wie für seine guten Taten profitieren, und wenn er seine Pause sollte Seil und springen über ein oder zwei Hügel dann von allen seinen Mist und seinen Fuß Marken geschrieben werden als gute Taten für ihn, und wenn er geht von einem Fluss-und Getränke Wasser aus, obwohl er nicht die Absicht hatte, Gießen, selbst dann bekommt er die Belohnung für seinen Alkoholkonsum. Da für den Mann, für die Pferde sind eine Quelle der Sünden, er ist derjenige, der ein Pferd hält im Interesse der Stolz und Vortäuschung und zeigt Feindschaft für Muslime: Ein solches Pferd wird eine Quelle der Sünden für ihn. Wenn Allah's Apostel wurde gefragt, über Esel, antwortete er, "Nichts ward mir offenbart, über sie, außer diese einzigartige, umfassende Verse:" Dann Wer hat ein Atom (oder eine kleine Ameise) Gewicht von gut sehen; Und wer noch ein Atom (oder eine kleine Ameise) Gewicht Böses tut, der wird es dann schauen. "

(101.7-8)

Band 4, Buch 52, Nummer 113

Erzählte von Abu Muslim Aqil aus Abu Al-Mutawakkil Ein-Naji

Ich rief auf Jabir bin Abdullah Al-Ansari und sagte zu ihm: "Relate mir, was Sie gehört haben, die Apostel von Allah."

Er sagte: "Ich begleitete ihn auf einer der Fahrten."

(Abu Aqil sagte: "Ich weiß nicht, ob diese Reise war für die Zwecke der Jihad oder 'Umra.") "Wenn wir zurückkehren," Jabir weiter: "Der Prophet sagte:" Wer will, um wieder zu seiner früheren Familie, Sollte sich beeilen. "

Wir setzen aus, und ich war auf einem schwarz rot befleckten Kamel ohne Fehler, und die Leute waren hinter mir. Obwohl ich in diesem Zustand war das Kamel plötzlich gestoppt (wegen der Erschöpfung). Auf dass der Prophet sagte zu mir, 'O Jabir , Warten Sie! "

Dann stieß er sie einst mit seiner Peitsche, und es setzte sich in Bewegung auf ein schnelles Tempo. Dann sagte er, 'Willst du das Kamel verkaufen? "

Ich bejaht, wenn wir erreicht Medina, und der Prophet ging der Moschee zusammen mit seinem Begleiter. Auch ich ging zu ihm nach Koppelung Kamel auf dem Bürgersteig in der Moschee Tor. Dann sagte ich zu ihm: "Dies ist Ihre Kamel. "

Er kam heraus und begann Prüfung der Kamel-und sagen: "Das Kamel ist unsere."

Dann schickte der Prophet einige Awaq (dh es wird ein Betrag) des Goldes zu sagen, 'Gebt ihn Jabir. "

Dann fragte er, "Haben Sie den vollen Preis (das Kamel)?"

Ich bejaht. Er sagte: "Sowohl der Preis und das Kamel sind für Sie da."

''

Band 4, Buch 52, Nummer 114

Narrated Anas ibn Malik

Es war ein Gefühl der Angst in der Medina, die der Prophet ausgeliehen ein Pferd namens Mandub Zugehörigkeit "zu Abu Talha und montiert.

(Bei seiner Rückkehr), sagte er, "Ich habe nichts von Angst, und ich fand das Pferd sehr schnell."

Band 4, Buch 52, Nummer 115

Narrated Ibn 'Umar

Allah's Apostel zwei festen Aktie für das Pferd und eine Aktie für die Fahrer (aus dem Krieg Beute).

Band 4, Buch 52, Nummer 116

Narrated Abu Ishaq

Jemand fragte Al-Bar-bin 'Azib, "Haben Sie fliehen desertierter Allah's Apostel während der Schlacht von Hunain?"

Al-Bara antwortete: "Aber Allah's Apostel nicht fliehen. Die Menschen in der Tribe of Hawazin waren gute Bogenschützen. Wenn wir sie trafen, wir angegriffen werden, und sie flohen. Wenn die Muslime das Sammeln begann der Krieg Beute, die Heiden vor uns Mit Pfeilen, sondern Allah's Apostel nicht fliehen. Kein Zweifel, ich sah ihn auf seinem weißen Maultier und Abu Sufyan war, seine Zügel und der Prophet sagte: "Ich bin der Prophet der Wahrheit: Ich bin der Sohn von" Abdul Muttalib. "

"

Band 4, Buch 52, Nummer 117

Erzählte Ibn'Umar

Als der Prophet seine Füße in die Steigbügel und die Kamel-sie haben sich mit ihm, er würde anfangen zu rezitieren Talbiya an der Moschee von Dhul-Hulaifa.

Band 4, Buch 52, Nummer 118

Narrated Anas

Der Prophet traf sie (dh die Menschen), während er reiten sattelte ein Pferd mit seinem Schwert über seinen Schultern geschlungen.

Band 4, Buch 52, Nummer 119

Narrated Anas ibn Malik

Sobald die Leute von Medina waren verängstigt, so dass der Prophet ritt ein Pferd Zugehörigkeit zu Abu Talha, und es lief langsam, oder war der engen Herz und Nieren.

Als er zurückkehrte, sagte er, "ich festgestellt, dass Ihre (dh Abu Talha) Pferd sehr schnell. Nach dass das Pferd konnte nicht übertroffen werden und läuft .."

Band 4, Buch 52, Nummer 120

Erzählte ( 'Abdullah) bin' Umar

Der Prophet arrangiert für ein Pferderennen unter den Pferden, wurden schlanke stattfinden zwischen Al-Hafya''und Thaniyat Al-Wada '(dh Namen von zwei Plätze) und die Pferde, die noch nicht verrückt.?

Schlanke aus Ath-Thaniyat in der Moschee von Bani Zuraiq.

Ich war auch unter denjenigen, die nahm an, dass Pferderennen.

Sufyan, ein Sub-Sprecher, sagte: "Die Entfernung zwischen Al-Hafya und Thaniya Al-Wada 'ist fünf oder sechs Meilen, und zwischen Thaniya und der Moschee von Bani Zuraiq ist eine Meile."

Band 4, Buch 52, Nummer 121

Narrated Abdullah

Der Prophet arrangiert für ein Pferderennen der Pferde, die noch nicht gemacht schlank; dem Gebiet des Rennens wurde von Ath-Thaniya in der Moschee von Bani Zuraiq.

(Die Sub-Sprecher sagte: " 'Abdullah Ibn' Umar war unter denjenigen, die an die Pferderennen.").

Band 4, Buch 52, Nummer 122

Narrated Abu Ishaq von Musa ibn 'Uqba aus Mafia von Ibn' Umar, der sagte,

"Allah's Apostel nach einem Pferderennen bei den Pferden, wurden schlanke, sie zu Beginn von Al-Hafya 'und ihre Grenze (Entfernung von Laufen) war bis zu Thaniyat-al-Wada'. Ich fragte Musa, 'Was war das Entfernung zwischen den beiden Orten? "

Musa antwortete: "Sechs oder sieben Meilen. Er arrangiert ein Wettrennen der Pferde, die noch nicht gemacht worden schlanke ihnen aus Thaniyat-al-Wada ', und ihre Grenze war bis zu der Moschee von Bani Zuraiq."

Ich fragte: "Was war der Abstand zwischen diesen beiden Orten?"

Er antwortete: "Eine Meile oder so."

Ibn 'Umar war unter denjenigen, die an die Pferderennen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 123

Narrated Anas

Die sie Kamel des Propheten hieß Al-Adba.

Band 4, Buch 52, Nummer 124

Narrated Anas

Der Prophet hatte sie ein Kamel namens Al Adba, konnte nicht übertroffen werden in einem Rennen.

(Humaid, ein Sub-Sprecher sagte: "Oder könnten kaum übertroffen werden.") Sobald ein bedouin kam ein Kamel reiten unter sechs Jahre alt, übertrifft sie (dh Al'Adba) im Rennen.

Die Muslime fühlten sie so sehr, dass der Prophet bemerkt, ihre Verzweiflung.

Dann sagte er: "Es ist Allahs Gesetz, dass Er bringt Sie steigt hoch, was in der Welt."

Band 4, Buch 52, Nummer 125

Erzählte 'Amr Ibn Al-Harith

Der Prophet nicht verlassen, alles hinter ihm nach seinem Tod, außer einem weißen Maultier, seine Waffen und ein Stück Land, das er zu geben in der Liebe.

Band 4, Buch 52, Nummer 126

Narrated Al-Bara

Dass ein Mann fragte ihn.

"O Abu 'Umara! Haben Sie fliehen auf den Tag (der Schlacht) von Hunain?"

Er antwortete: "Nein, bei Allah, der Prophet nicht fliehen, sondern die Menschen flohen hastig und die Menschen in der Tribe of Hawazin attackierte sie mit Pfeilen, während der Prophet war Reiten seine weiße Maulesel und Abu Sufyan Ibn Al-Harith war seine Beteiligung Zügel, und der Prophet sagte: "Ich bin der Prophet der Wahrheit, ich bin der Sohn von" Abdul Muttalib. "

"

Band 4, Buch 52, Nummer 127

Erzählte "Aisha

Die Mutter der Gläubigen Gläubigen, ich forderte die Propheten lassen Sie mich zur Teilnahme an Jihad, aber er sagte: "Ihr Jihad ist die Leistung der Hadsch."

Band 4, Buch 52, Nummer 128

Erzählte "Aisha

Die Mutter der Gläubigen Gläubigen: Der Prophet wurde gefragt, durch seine Ehefrauen über den Jihad, und er antwortete: "Der beste Jihad (für Sie) ist (die Leistung) Hadsch."

Band 4, Buch 52, Nummer 129

Narrated Anas

Allah's Apostel ging an die Tochter von Milhan und legte dort (und schlief) und dann (woke up) lächelnd.

Sie fragte: "O Allah's Apostel! Was macht Sie lächeln?"

Er antwortete: (Ich habe geträumt, dass) einige Leute unter meiner Anhänger wurden Segeln auf dem Meer in grün Allah's Cause, ähnlich Könige am Thron. "Sie sagte:" O Allah's Apostel!

Rufen Sie Allah um mich einer von ihnen. "Er sagte:" O Allah!

Lassen sie sich einer von ihnen. "Und er (und schlief wieder aufwachte und) lächelte. Sie fragte ihn, die gleiche Frage, und er gab die gleiche Antwort. Sie sagte:" Rufen Sie mich Allah um einer von ihnen. "Er antwortete: ''Sie werden bei der ersten Gruppe von ihnen, Sie werden nicht unter den letzten. "

Später heiratete sie 'Ubada bin As-Gipfeltreffen und dann fuhren sie auf das Meer mit bint Qaraza, Mu'awiya Ehefrau (Jihad).

Nach ihrer Rückkehr, montiert sie ihr Tier reiten, die warf sie runter brechen den Hals, und sie starb am falling down.

Band 4, Buch 52, Nummer 130

Erzählte "Aisha

Immer, wenn der Prophet, um fortzufahren, die auf einer Reise, er verwendet, um auslosen unter seinen Ehefrauen und würde nehmen, der auf die das Los fiel.

Einmal, bevor Sie sich für Jihad, er hat viele unter uns, und die Partie kam zu mir, und ich ging mit dem Propheten, und dies geschah erst nach der Offenbarung der Verse Hijab (dh Verschleierung).

Band 4, Buch 52, Nummer 131

Narrated Anas

Am Tag (der Schlacht) von Uhad, wenn (einige) Menschen zurückgezogen und links der Propheten, sah ich 'Aisha bint Abu Bakr und Um Sulaim, mit ihren Roben zurückgestreift, so dass die Armreifen um ihre Knöchel waren eilen mit ihren Wasser - Skins (in einer anderen Erzählung, so heißt es, "die Durchführung der Wasser-Skins auf dem Rücken").

Dann würden sie für das Wasser im Mund des Volkes, und die Rückkehr zu füllen das Wasser Skins wieder zurück und kam wieder auf, um Wasser in den Mund des Volkes.

Band 4, Buch 52, Nummer 132

Erzählte Tha'laba bin Abi Malik

'Umar Ibn Al-Khattab verteilt einige Kleidungsstücke unter den Frauen von Medina.

Ein gutes Kleidungsstück blieb, und einer der Anwesenden mit ihm sagte: "O Oberbefehlshaber der Gläubigen! Geben Sie diese Kleidungsstück zu Ihrer Frau, die (große) Tochter von Allah's Apostel."

Sie bedeutete Um Kulthum, die Tochter von "Ali.

'Umar sagte, Salit Um mehr Recht hat (haben). "Äh Salit war unter den Ansari Frauen, die noch angesichts der Zusage der Treue zu Allah's Apostel".

'Umar sagte: "Sie (dh Um Salit), die zur Durchführung der Wasser-Skins für uns am Tag der Uhud."

Band 4, Buch 52, Nummer 133

Erzählte Ar-Rubayyi 'bint Mu'auwidh

Wir waren in der Firma des Propheten, die der Verletzten mit Wasser und Behandlung von ihnen getötet und bringen die nach Medina (aus dem Schlachtfeld).

Band 4, Buch 52, Nummer 134

Erzählte Ar-Rabi'bint Mu'auwidh

Wir verwenden für die Teilnahme an Schlachten mit den heiligen Propheten, indem sie die Menschen mit Wasser und stellen sie und bringen die getötet und verwundet zurück nach Medina.

Band 4, Buch 52, Nummer 135

Narrated Abu Musa

Abu 'Amir getroffen wurde mit einem Pfeil in seinem Knie, und ich ging zu ihm, und er fragte mich, den Pfeil zu entfernen.

Wenn ich es entfernt, das Wasser begann Dribbling aus.

Dann ging ich zum Propheten und sagte ihm darüber.

Er sagte: "O Allah, vergib 'Ubaid Abu' Amir."

Band 4, Buch 52, Nummer 136

Erzählte "Aisha

Der Prophet war wachsam und einer Nacht, als er erreichte Medina, sagte er, "Wäre das ein frommer Mann aus meinem Gefährten bewachen mich heute abend!"

Plötzlich hörten wir das Geklapper der Waffen.

Er sagte: "Wer ist das?" Er (Der neue comer) antwortete: "Ich bin traurig bin Abi Waqqas und kommen zu bewachen."

Also, der Prophet schlief (die Nacht).

Band 4, Buch 52, Nummer 137

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Lassen Sie den Slave von Dinar und Dirham der Quantifizierung und Khamisa (dh Geld und luxuriöse Kleidung) zugrunde gehen, denn er ist froh, wenn diese Dinge sind ihm gegeben, und wenn nicht, ist er missfallen!"

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Lassen Sie den Slave von Dinar und Dirham, der Quantifizierung und Khamisa vergehen, als er sich freuen, wenn diese Dinge sind ihm gegeben, und wenn nicht, ist er missfallen. Lassen Sie eine solche Person untergehen und Rückfall, und wenn er sich Durchbohrt mit einem Dorn, lassen Sie ihn nicht finden, um sie alle für ihn. Paradies für ihn ist, hält die Zügel der sein Pferd zum Kampf für Allah's Cause, mit zerzaustem Haar und seine Füße mit Staub bedeckt ist: wenn er ernannt wird in der Vorhut, er ist absolut zufrieden mit seiner Bewachung der Post, und wenn er ernannt wird und die nach hinten, nimmt er seinen Posten mit Genugtuung, (er ist so einfach und eindeutig, dass), wenn er fragt, für die er die Erlaubnis ist nicht gestattet, und wenn er Interveniert, seine Fürsprache wird nicht akzeptiert. "

Band 4, Buch 52, Nummer 138

Narrated Anas

Ich war in der Gesellschaft von Jabir bin 'Abdullah auf eine Reise, und er benutzt, um mich wenn er älter als I. Jarir sagte: "Ich sah die Ansar tun ein Ding (dh mit großer Ehrfurcht zu dem Propheten), für die ich Gelobt, dass, wenn ich einen von ihnen, ich will ihm dienen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 139

Narrated Anas ibn Malik

Ich ging mit dem Propheten zu Khaibar so dienen ihm.

(Später) zurückgegeben, wenn der Prophet er, beim Anblick des Uhud Berg, sagte: "Das ist ein Berg, der uns liebt andis geliebt von uns."

Dann wies er nach Medina mit seiner Hand und sagte: "O Allah, ich mache das Gebiet, das sich zwischen den beiden Bergen Medina ein Heiligtum, wie Abraham aus Mekka ein Heiligtum. O Allah, segne uns in unserem Sa und Mudd (dh Einheiten für die Messung ). "

Band 4, Buch 52, Nummer 140

Narrated Anas

Wir waren mit dem Propheten (auf einer Reise), und die nur ein Schatten hätte war der Schatten, die von der eigenen Gewand.

Diejenigen, die nüchterne haben keinen Arbeits-und diejenigen, die nicht schnell serviert, die Kamele und brachte das Wasser auf und behandelt sie die Kranken und (verletzt).

Also, der Prophet sagte: "Heute sind jene, die nicht Fasten (alle) nahm die Belohnung."

Band 4, Buch 52, Nummer 141

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Charity ist obligatorisch auf allen gemeinsamen Alltag des Menschen. Wenn man eine Person hilft bei Fragen über seinen Fahrstil Tier, indem sie ihn zu fahren oder durch das Heben seines Gepäcks auf, alle diese werden von Almosen. Ein gutes Wort, und jeder Schritt, den man braucht, um die obligatorischen Gemeinde Gebet, gilt als Almosen und Guiding jemand auf der Straße gilt als Almosen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 142

Erzählte Sahl bin traurig As-Sa'di

Allah's Apostel sagte: "Um sich Muslime von Allah die Ungläubigen und Ursache für einen Tag ist besser als das, was der Welt und ist auf der Oberfläche, und ein Platz im Paradies so klein wie belegt, dass durch die Peitsche des einen von euch besser ist als die Welt Und was ist auf der Oberfläche und ein Morgen-oder ein Abend der Reise, die ein Sklave (Person) reist in Allahs ist besser als Ursache der Welt ist und was auf der Oberfläche. "

Band 4, Buch 52, Nummer 143

Narrated Anas ibn Malik

Der Prophet sagte zu Abu Talha, "Wählen Sie eine Ihrer Junge Bediensteten mich in meiner Expedition nach Khaibar."

Also, Abu Talha hat mich fahren lassen mich hinter ihm, während ich ein Junge war kurz vor dem Alter der Pubertät.

Ich diente Allah's Apostel, wenn er nicht mehr zur Ruhe.

Ich hörte ihn sagen immer wieder: "O Allah, ich suche Zuflucht bei Ihnen aus Verzweiflung und Trauer, von Hilflosigkeit und Faulheit, aus Geiz und Feigheit, nicht stark verschuldet und von der Überwindung von Männern."

Dann haben wir erreicht, Khaibar, und wenn Allah es ihm zu erobern die Festung (von Khaibar), die Schönheit der Safiya bint Huyai bin Akhtab wurde zu ihm.

Ihr Mann wurde getötet, während sie war eine Braut.

So Allah's Apostel ausgewählt sie für sich selbst und nahm sie zusammen mit ihm, bis wir an einem Ort namens Sad-AsSahba, "wo ihre Menstruation waren, und er nahm sie für seine Frau.

Haris (eine Art Antenne) wurde auf einem kleinen Blatt Leder.

Dann Allah's Apostel sagte mir zu fordern diejenigen, die um mich herum waren.

So, das war die Ehe Bankett von Allah's Apostel und Safiya.

Dann werden wir nach Medina.

Ich sah Allah's Apostel Faltung ein Mantel um den Buckel des Kamels, um so Platz für eine breite Safiya (zu sitzen hinter ihm) Er saß neben seinem Kamel Vermietung seiner Knie für Safiya, um ihre Füße auf, so zu mounten das Kamel .

Dann sind wir weiter, bis wir an Medina, er blickte Uhud (Berg) und sagte: "Das ist ein Berg, der uns liebt und wird geliebt von uns."

Dann blickte er zu Medina und sagte: "O Allah, ich mache das Gebiet zwischen ihrer (dh Medina) zwei Bergen ein Heiligtum wie Abraham aus Mekka ein Heiligtum. O Allah, segne sie (dh die Menschen in Medina) in ihrer Mudd und Sa (Dh Maßnahmen). "

Band 4, Buch 52, Nummer 144

Narrated Anas ibn Malik

Um Haram sagte mir, daß der Prophet ein Tag dauerte ein Mittag Schläfchen in ihrem Haus.

Dann wachte er lächelnd.

Um Haram fragte: "O Allah's Apostel! Was macht Sie lächeln?"

Er antwortete: "Ich war erstaunt, zu sehen (in meinem Traum) einige Leute unter meinen Anhänger auf einem Meer-Reise nach wie Könige auf dem Thron."

Sie sagte: "O Allah's Apostel! Rufen Allah, um mich einer von ihnen."

Er antwortete: "Sie sind unter ihnen."

Er schlief und dann wieder aufgewacht und lächelnd sagte, die gleiche wie vor zwei-oder dreimal.

Und sie sagte: "O Allah's Apostel! Rufen Allah, um mich einer von ihnen."

Und er sagte: "Sie sind unter den ersten Charge."

'Ubada bin As-Gipfeltreffen heiratet sie (dh Um Haram), und dann nahm er ihr für Jihad.

Wenn sie zurückgegeben werden, ein Tier wurde zu ihr zu fahren, aber sie fiel und den Hals gebrochen wurde.

Band 4, Buch 52, Nummer 145

Erzählte Mus'ab bin traurig

Sobald Sad (bin Abi Waqqas) dachte, er sei besser als diejenigen, die unter ihm im Rang.

Auf dass der Prophet sagte: "Sie bekommen keinen Sieg oder Lebensunterhalt außer durch (die Segnungen und Anrufungen) der Armen unter euch."

Band 4, Buch 52, Nummer 146

Narrated Abu Said Al-Khudri Der Prophet sagte: "Die Zeit wird kommen, wo Gruppen von Menschen wird für Jihad und es wird gefragt," Gibt es jemand unter euch, der in der Vergangenheit die Unternehmen der Prophet? "

Die Antwort ist, "Ja".

Dann sollen sie den Sieg (bei Allah) (wegen ihm). Dann wird eine Zeit kommen, wenn sie gefragt werden. "Gibt es jemand unter euch, der in der Vergangenheit die Unternehmen der Gefährten des Propheten?"

Es wird gesagt, 'Ja', und sie werden den Sieg (bei Allah). Dann wird eine Zeit kommen wird, wenn es gesagt werden. "Gibt es jemand unter euch, hat sich das Unternehmen der Begleiter der Gefährten des Prophet? "

Es wird gesagt, 'Ja', und sie werden den Sieg (bei Allah). "

Band 4, Buch 52, Nummer 147

Erzählte Sahl bin traurig wie-Sa'idi

Allah's Apostel und die Heiden vor einander und begann zu kämpfen.

Wenn Allah's Apostel wieder auf sein Lager und als die Heiden wieder in ihr Lager, jemand sprach von einem Mann unter den Begleitern von Allah's Apostel folgen würde, und mit seinem Schwert töten alle heidnischen geht allein.

Er sagte: "Niemand hat seinen Job (dh kämpfen), so richtig wie heute, dass der Mensch."

Allah's Apostel sagte: "Ja, er ist unter den Menschen in der Feuerwehr (die Hölle)."

Ein Mann unter den Leuten sagte: "Ich werde ihn begleiten (zu sehen, was er tut)," So begleitete er ihn, und dort, wo er stand, er würde mit ihm, und wenn er lief, er würde mit ihm.

Dann wird die (mutigen) Mann verletzt wurde ernst und hat er entschieden, um schnell zu seinem Tod.

Er pflanzte die Klinge des Schwertes in den Boden leitet seine scharfen Ende auf seiner Brust zwischen seinen beiden Brüste.

Dann lehnte er auf das Schwert und tötete sich.

Der andere Mann kam zu Allahs Apostel und sagte: "Ich bezeuge, dass Sie Allah's Apostel."

Der Prophet fragte: "Was ist passiert?"

Er antwortete: "(Es geht um) der Mann, den Sie beschrieben haben, wie einer der Menschen in der Feuerwehr (die Hölle). Die Menschen waren sehr überrascht sein, was Sie gesagt haben, und ich sagte:" Ich werde herausfinden, seine Realität für Sie ".

Also, ich kam aus der Suche nach ihm. Er wurde schwer verletzt, und eilte zu sterben durch schräg die Klinge seines Schwertes in den Boden leitet seine scharfen Ende auf seiner Brust zwischen seinen beiden Brüste. Dann erleichterte er zu seinem Schwert und tötete sich. "

Wenn Allah's Apostel sagte: "Ein Mann mag für die Menschen so, als ob er praktiziert wurden die Taten der Menschen im Paradies, während in Wirklichkeit ist er an die Menschen in der Hölle) Feuer, ein anderes mag für die Menschen so, als ob er üben Die Taten der Menschen in Hell (Fire), während in der Tat ist er von den Menschen im Paradies. "

Band 4, Buch 52, Nummer 148

Erzählte Salama Ibn Al-Akwa

Der Prophet durch einige Leute des Stammes der Bani Aslam, die Bogenschießen üben.

Der Prophet sagte: "O Bani Ismail! Practice Bogenschießen als Ihr Vater Ismael war ein großer Bogenschütze. Keep on Pfeile werfen, und ich bin mit Bani so-und-so."

Also eine von den Parteien nicht mehr werfen.

Allah's Apostel sagte: "Warum werfen Sie nicht?"

Sie antwortete: "Wie sollen wir werfen, während Sie mit ihnen (dh auf ihrer Seite)?"

Auf dass der Prophet sagte: "Wirf, und ich bin mit Ihnen allen."

Band 4, Buch 52, Nummer 149

Narrated Abu Usaid

Am Tag (der Schlacht) von Badr, wenn wir gegen die in den Zeilen stand (der Armee) Quraish und sie standen in Reihen gegen uns, der Prophet sagte: "Wenn sie kommen, in der Nähe von Ihnen, Pfeile werfen auf sie."

Band 4, Buch 52, Nummer 150

Narrated Abu Huraira

Während einige Äthiopier wurden spielt in der Gegenwart des Propheten, 'Umar kam, nahm sich ein Stein und traf sie mit ihm.

Auf dass der Prophet sagte: "O 'Umar! Lassen Sie sie (zu spielen)."

Ma'mar (sub-Erzählerin) fügte hinzu, dass sie spielten in der Moschee.

Band 4, Buch 52, Nummer 151

Narrated Anas ibn Malik

Abu Talha, und der Prophet verwendet, um sich mit einem Schild Schild.

Abu Talha war ein guter Bogenschütze, und als er warf (seine Pfeile) der Prophet würde sich die Zielscheibe für seinen Pfeilen.

Band 4, Buch 52, Nummer 152

Erzählte Sahl

Wenn der Helm des Propheten zerschellte auf dem Kopf und Blut bedeckt sein Gesicht und einer seiner Vorderzähne kaputtgegangen, 'Ali brachte das Wasser in seinem Wappen und Fatima, der Tochter des Propheten) gewaschen ihm.

Aber als sie sahen, dass die Blutungen stärker von der Wasser-, nahm sie eine Matte, verbrannt, die Asche und platziert auf die Wunde des Propheten und so das Blut gestoppt Nässen.

Band 4, Buch 52, Nummer 153

Erzählte 'Umar

Die Eigenschaften von Bani An-Nadir, Allah hatte übertragen Seine Apostel als Fai Booty wurden nicht gewonnen, indem die Muslime mit ihren Pferden und Kamelen.

Die Eigenschaften also, gehörte vor allem zu Allah's Apostel, die verwendet werden, um seine Familie und ihre jährlichen Ausgaben verbringen, was blieb davon für Waffen und Pferde werden in Allahs Ursache.

Band 4, Buch 52, Nummer 154

Erzählte Ali

Ich habe nie sah, der Prophet sagte: "Lassen Sie meine Eltern ihr Leben opfern für euch", einem Mann nach Sad.

Ich hörte ihn sagen, (ihm), "Throw (Pfeile)! Lassen Sie meine Eltern ihr Leben opfern für Sie."

Band 4, Buch 52, Nummer 155

Erzählte "Aisha

Allah's Apostel kam zu meinem Haus, während zwei Mädchen neben mir sangen die Lieder von Bu'ath (eine Geschichte über den Krieg zwischen den beiden Stämmen der Ansar, dh Khazraj und Aus, bevor der Islam.) Der Prophet gelehnt auf dem Bett und drehte Sein Gesicht auf die andere Seite.

Abu Bakr kam und schalt mich und sagte protestingly, "Instrument of Satan in Anwesenheit von Allah's Apostel?"

Allah's Apostel sein Antlitz zu ihm und sagte: "Lassen Sie sie."

Als Abu Bakr wurde unaufmerksam, ich winkte die beiden Mädchen weg und sie links.

Es war der Tag des' Id verwendet, wenn Neger zu spielen Leder mit Schilden und Speeren.

Entweder ich gebeten Allah's Apostel oder er fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, um das Display sehen.

Ich bejaht.

Dann ließ er mich hinter ihm stehen, und meine Wange war berührend seine Wange und er sagte, "Carry on, O Bani Arfida (dh Neger)!"

Wenn ich müde, er fragte mich, ob das ausreicht.

Ich bejaht, und er sagte mir, es zu verlassen.

Band 4, Buch 52, Nummer 156

Narrated Anas

Der "Prophet war die beste und die mutigsten unter den Menschen.

Sobald die Leute von Medina bekam Angst in der Nacht, so ging sie in die Richtung der Lärm (Angst, dass sie).

Der Prophet traf sie (auf dem Weg zurück), nachdem er herausgefunden hatte, die Wahrheit.

Er war ein Reiten Pferd sattelte Zugehörigkeit zu Abu Talha, und ein Schwert hing von seinem Hals, und er sprach: "Fürchte dich nicht! Habt keine Angst!"

Er sagte: "Ich fand es (das Pferd) sehr schnell," und sagte: "Das Pferd ist sehr schnell."

(Qastala-NI)

Band 4, Buch 52, Nummer 157

Narrated Abu Umama

Manche Menschen eroberte viele Länder und ihre Schwerter waren weder mit Gold verziert, noch Silber, aber sie waren geschmückt mit Leder, Blei und Eisen.

Band 4, Buch 52, Nummer 158

Erzählte Jabir bin Abdullah

Dass er verlief in der Gesellschaft von Allah's Apostel Najd in Richtung auf die Teilnahme an einer Ghazwa.

(Holy-Kampf) Wenn Allah's Apostel zurück, die er auch mit ihm zurückgegeben.

Mittag kam über sie, während sie sich in einem Tal mit vielen heiklen Bäume.

Allah's Apostel und die Menschen ab und verteilte zur Ruhe im Schatten der Bäume.

Allah's Apostel ruhte unter einem Baum und hing sein Schwert auf ihn.

Wir alle haben ein Nickerchen, und plötzlich hörten wir Allah's Apostel fordern uns.

(Wir woke up), um eine bedouin mit ihm.

Der Prophet sagte: "Dieser bedouin nahm mein Schwert, während ich schlafend war, und als ich aufwachte, fand ich das machte Ernst Schwert in seiner Hand, und er herausgefordert mir sagen, 'Wer wird speichern Sie von mir?"

Ich habe gesagt, dreimal, "Allah".

Der Prophet nicht bestrafen, sondern ihm saßen.

Band 4, Buch 52, Nummer 159

Erzählte Sahl

Dass er aufgefordert wurde, über die Wunde des Propheten am Tag (der Schlacht) von Uhud.

Er sagte: "Das Gesicht des Propheten als verwundet und einer seiner Vorderzähne als gebrochen und den Helm über den Kopf zerschellte. Fatima gewaschen des Blutes, während Ali Wasser hielt. Als sie sah, dass Blutungen stieg kontinuierlich, sie brannte ein Matte (von Dattelpalmen Blätter), bis es sich in der Asche, die sie über die Wunde legen und so die Blutung aufgehört. "

Band 4, Buch 52, Nummer 160

Erzählte 'Amr Ibn Al-Harith

Der Prophet nicht verlassen, hinter ihm nach seinem Tod, nichts außer seine Arme, seine weißen Maulesel, und ein Stück Land in Khaibar, die er links werden in der Liebe.

Band 4, Buch 52, Nummer 161

Erzählte Jabir

Wie oben (Hadith Nr. 158).

Band 4, Buch 52, Nummer 162

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Dass er an einer Ghazwa (Holy-Schlacht) in der Gesellschaft von Allah's Apostel.

Mittag kam über sie, während sie sich in einem Tal mit vielen heiklen Bäume.

Die Menschen verstreut zur Ruhe im Schatten der Bäume.

Der Prophet ruhte unter einem Baum, hing sein Schwert auf ihn, und dann schlief.

Dann wachte er sich in der Nähe zu finden, um ihn, einen Mann, dessen Präsenz er hatte nicht bemerkt hast.

Der Prophet sagte: "Diese (Mann) nahm mein Schwert (aus der Scheide) und sagte:" Wer sparen Sie von mir. "

Ich antwortete: "Allah".

So stellte er das Schwert in die Scheide zurück, und man sieht ihn hier sitzen. "

Wie auch immer, der Prophet habe ihn nicht bestrafen.

(Siehe Hadith Nr. 158)

Band 4, Buch 52, Nummer 163

Narrated Abu Qatada

Das war er in der Gesellschaft von Allah's Apostel und wenn sie hatte einen Teil der Straße nach Mekka, die er und einige der Gefährten zurückblieben.

Letztere waren in einem Zustand des Ihram, während er es nicht war.

Er sah ein onager sein Pferd und ritt und forderte seine Begleiter auf, ihm Peitsche, aber sie lehnte ab.

Dann bat er sie, ihm seinen Speer, aber sie verweigert, so dass er es selbst, der onager angegriffen und getötet.

Einige der Gefährten des Propheten aß es, während der andere weigerte zu essen.

Wenn sie erwischt mit Allah's Apostel baten sie ihn darüber, und er sagte: "Das war eine Mahlzeit Allah gefüttert mit Ihnen."

(Es wird auch gesagt, daß Allah's Apostel fragte: "Haben Sie etwas von seinem Fleisch?")

Band 4, Buch 52, Nummer 164

Narrated Ibn 'Abbas

Der Prophet, während sie in einem Zelt (am Tag der Schlacht von Badr) sagte: "O Allah, ich bitte Sie, die Erfüllung des Paktes und Ihr Versprechen. O Allah! Wenn Sie wünschen (die Gläubigen zu zerstören) Sie werden nie Anbeteten, nachdem heute. "

Abu Bakr erwischt ihn bei der Hand und sagte: "Dies ist ausreichend, O Allah's Apostel! Sie haben uns gebeten Allah pressend."

Der Prophet war gekleidet in seine Rüstung zu dieser Zeit.

Er ging hin und sagte zu mir: "Es wird viele in die Flucht, und sie werden den Rücken zeigen. Nein, aber die Zeit ist ihre Zeit ernannt (für ihren vollen Lohn) und die« Stunde »wird mehr und mehr schmerzliche bitter (als Ihre weltlichen Misserfolg). "

(54.45-46) Khalid sagte, war am Tag der Schlacht von Badr.

Band 4, Buch 52, Nummer 165

Erzählte "Aisha

Allah's Apostel starb, während seine Rüstung (Eisen) war eine Hypothek auf ein Jude für dreißig Sas von Gerste.

Band 4, Buch 52, Nummer 166

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Das Beispiel ein Geizhals und derjenige, der gibt in der Liebe, ist wie das Beispiel der beiden Männer tragen Eisen Mäntel so fest, dass ihre Arme erhoben gewaltsam gegenüber ihren Kragen-Knochen. Also, wenn eine wohltätige Person will In der Liebe geben, seinen Mantel breitet sich über seinen Körper so sehr, dass sie tilgt seine Spuren, aber immer dann, wenn die miser will in der Liebe geben, die Ringe (von der Eisen-Mantel) kommen einander näher zu drücken und über seinen Körper, und Seine Hände bekommt an seinem Kragen-Knochen. Abu Huraira gehört, der Prophet sagt. "Der Geizhals dann versucht zu erweitern, aber vergeblich."

Band 4, Buch 52, Nummer 167

Narrated Al-Mughira bin Shu'ba

Allah's Apostel ging eine Antwort auf die Aufforderung der Natur und bei seiner Rückkehr brachte ich etwas Wasser zu ihm.

Er führte die Gebetswaschung, während er trug einen Mantel Sha'mi.

Er spülte seinen Mund und seine Nase gewaschen, indem sie Wasser in und dann bläst es aus, und sein Gesicht gewaschen.

Dann versuchte er, sich gegen seine Hände durch seinen Ärmel, aber sie waren eng, so dass er sie von unten, gewaschen und an feuchten Händen über den Kopf und über seine Lederstrümpfe.

Band 4, Buch 52, Nummer 168

Narrated Anas

Der Prophet erlaubt 'Abdur-Rahman Ibn `Auf und Az-Zubair seidene Hemden zu tragen, weil sie hatte eine Hautkrankheit Juckreiz verursacht.

Band 4, Buch 52, Nummer 169

Narrated Anas

Wie oben beschrieben.

Band 4, Buch 52, Nummer 170

Narrated Anas

Abdur Rahman Ibn `Auf und Az-Zubair beschwerte sich, den Propheten, dh über die Läuse (der dazu führte, dass Juckreiz), so darf er sie seidene Kleider zu tragen.

Ich sah, wie sie tragen Kleider in einem heiligen Kampf.

Band 4, Buch 52, Nummer 171

Narrated Anas

Der Prophet erlaubt 'Abdur-Rahman Ibn `Auf und Az-Zubair Ibn Al-'Awwam Seide zu tragen.

Band 4, Buch 52, Nummer 172

Narrated Anas

(Das Tragen von Seide) durfte sie (dh "AbdurRahman und Az-Zubair), weil sie von den Juckreiz litt.

Band 4, Buch 52, Nummer 173

Erzählte Umaiya Ad-Damri

Ich sah den Propheten essen einer Schulter (ein Schaf), indem Sie schneiden aus und dann wurde er zum Gebet und betete er, ohne seine Gebetswaschung wiederholen.

Band 4, Buch 52, Nummer 174

Erzählte az-Zuhri

Wie oben (Hadith Nr. 173 ...) und fügte hinzu, dass der Prophet, das Messer.

Band 4, Buch 52, Nummer 175

Erzählte Khalid bin Madan

Das' Umair Ibn Al-Aswad Al-Anasi erzählte ihm, dass er auf 'Ubada bin As-Gipfeltreffen, während er in seinem Haus bleiben am See-Ufer mit der Homs (seine Frau) Um Haram.

'Umair sagte.

Um Haram informiert uns, dass sie gehört, der Prophet sagte: "Das Paradies liegt an der ersten Partie von meinem Nachfolger, wird eine Marine-Expedition."

Um Haram hinzugefügt, habe ich gesagt: "O Allah's Apostel!

Werde ich unter ihnen? "

Er antwortete: «Du bist unter ihnen."

Der Prophet sagte dann, 'Die erste Armee unter "mein Nachfolger, eindringen Caesar's City werden ihre Sünden vergeben."

Ich fragte: 'Werde ich einer von ihnen, O Allah's Apostel? "

Er antwortete auf die negativen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 176

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

Allah's Apostel sagte: "Sie (dh die Muslime) wird wi Kampf der Juden bis einige von ihnen hinter Steinen. Die Steine werden (verraten sie) sagen, 'O' Abdullah (dh Sklave Allahs)! Es ist ein Jude versteckt sich hinter Me; so ihn töten. "

"

Band 4, Buch 52, Nummer 177

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Die Stunde wird nicht hergestellt werden, bis Sie kämpfen mit den Juden, und der Stein, hinter denen ein Jude versteckt werden wird sagen." O Muslim!

Es ist ein Jude versteckt sich hinter mir, die ihn töten. "

Band 4, Buch 52, Nummer 178

Erzählte 'Amr bin Taghlib

Der Prophet sagte: "Eines der Zeichen der Zeit ist, dass Sie kämpfen mit den Menschen in Schuhen aus Haaren, und eines der Zeichen der Zeit ist, dass Sie kämpfen mit breiter vor Menschen, deren Gesichter aussehen wird wie Schilde beschichtet Mit Leder. "

Band 4, Buch 52, Nummer 179

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Die Stunde wird nicht hergestellt werden, bis Sie kämpfen mit den Türken, die Menschen mit kleinen Augen, rote Gesichter, und die flache Nase. Ihre Gesichter sieht wie Schilde mit beschichtetem Leder. Die Stunde wird nicht hergestellt werden, bis Sie kämpfen mit Menschen, deren Schuhe sind aus Haar. "

Band 4, Buch 52, Nummer 180

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Die Stunde wird nicht hergestellt werden, bis Sie kämpfen mit den Menschen in Schuhen aus Haar. Und die Zeit wird nicht hergestellt werden, bis Sie kämpfen mit den Menschen, deren Gesichter aussehen wie Schilde mit beschichtetem Leder." (Abu Huraira fügte hinzu: " Sie werden) kleine Augen, flache Nase, und ihre Gesichter aussehen wird wie Schilde mit beschichtetem Leder. ")

Band 4, Buch 52, Nummer 181

Narrated Abu Ishaq

Ein Mann fragte Al-Bara ', "O Abu' Umara! Haben Sie alle fliehen auf den Tag (der Schlacht) von Hunain?"

Er antwortete: "Nein, bei Allah, Allah's Apostel nicht fliehen, sondern seine junge unbewaffnete Begleiter durch die Bogenschützen des Stammes der Bani Hawazin und Nasr, deren Pfeile kaum vermisst ein Ziel, und sie warf Pfeile auf sie kaum vermissen ein Schuss. So zogen sich die Muslime in Richtung des Propheten, während er seinen weißen Maultier Reiten, wurde unter der Führung von seinem Cousin Abu Sufyan Ibn Al-Harith bin 'Abdul Muttalib. Der Prophet Allahs aufgerufen demontiert und für den Sieg, dann sagte er: "Ich bin der Prophet , Ohne eine Lüge, ich bin der Sohn von 'Abdul-Muttalib, und dann hat er nach seinen Begleitern in den Zeilen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 182

Erzählte 'Ali

Wenn es war der Tag der Schlacht von Al-Ahzab (dh die Clans), Apostel Allahs sagte: "O Allah! Tragen Sie ihre (dh die Ungläubigen") Gräber und Häuser mit Feuer, wie sie beschäftigte uns so sehr, dass wir nicht erfüllen Das Gebet (dh 'Asr), bis die Sonne. "

Band 4, Buch 52, Nummer 183

Narrated Abu Huraira

Der Prophet zu rezitieren die folgenden Aufrufe während Qunut: "O Allah! Speichern Salama bin Hisham. O Allah! Speichern Al-Walid Ibn Al-Walid. O Allah! Speichern 'Aiyash bin Rabi'a O Allah! Speichern Sie die schwachen Muslime. O Allah! Werden sehr hart an Stamm Mudar. O Allah! Afflict sie mit Jahre (von Hungersnot), vergleichbar mit den (Hunger) Jahre der Zeit des Propheten Joseph. "

Band 4, Buch 52, Nummer 184

Erzählte 'Abdullah Ibn Abu Aufa

Allah's Apostel berufen Bösen auf der Heiden auf dem morgens (der Schlacht) von Al-Ahzab, und sagte: "O Allah! Der Revealer der Heiligen Schrift, die Swift-Taker von Konten, O Allah, Niederlage Al-Ahzab (dh die Clans), O Allah, sie besiegen und schütteln sie. "

Band 4, Buch 52, Nummer 185

Narrated Abdullah

Nachdem der Prophet war mit dem Gebet in den Schatten der Kaaba.

Abu Jahl und einige Männer Quraishi schickte jemanden, um den Inhalt einer abdominalen shecamel geschlachtet worden waren, die irgendwo in Mekka, und als er zu ihnen kam mit, die sie ihnen dann über den Propheten Fatima (dh der Prophet Tochter) kam und warf sie weg von Ihm, und er sagte: "O Allah! Destroy (von der Heiden) Quraish; O Allah! Destroy Quraish; O Allah Destroy Quraish," Namensgebung besonders Abu Jahl bin Hisham, 'Utba bin Rabi'a, Shaiba bin Rabi'a, Al-Walid bin 'Utba, Ubai bin Khalaf und' Uqba bin Abi Mitt.

(Die Erzählerin, 'Abdullah fügte hinzu: "Ich habe sie alle getötet geworfen und in der Badr gut).

Band 4, Buch 52, Nummer 186

Erzählte "Aisha

Sobald die Juden kamen zum Propheten und sagte: "Der Tod sei auf euch."

Also habe ich sie verflucht.

Der Prophet sagte: "Was ist los?"

Ich sagte: "Hast du nicht gehört, was sie gesagt?"

Der Prophet sagte: "Hast du nicht gehört, was ich antwortete (zu ihnen)? (Ich sagte,), ( 'Das Gleiche ist auf euch.")

Band 4, Buch 52, Nummer 187

Erzählte 'Abdullah Ibn Abbas

Allah's Apostel schrieb einen Brief an Caesar sagen: "Wenn man den Islam ablehnen, werden Sie verantwortlich für die Sünden der Bauern (dh Ihre Mitarbeiter)."

Band 4, Buch 52, Nummer 188

Narrated Abu Huraira

Tufail bin 'Amr Ad-Dausi und seine Begleiter kamen zum Propheten und sagte: "O Allah's Apostel! Die Leute des Stammes von Daus ungehorsam und folgen Sie weigerte sich, die sich gegen Allah."

Die Leute sagten: "Der Stamm Daus ist ruiniert."

Der Prophet sagte: "O Allah! Geben Leitlinien für die Menschen der Daus, und lassen Sie sie sich dem Islam."

Band 4, Buch 52, Nummer 189

Narrated Anas

Als der Prophet zu schreiben einen Brief an die Herrscher der Byzantiner, er wurde gesagt, dass diese Leute nicht lesen beliebigen Buchstaben, es sei denn, es wurde mit einem Siegel gestempelt.

Also, der Prophet bekam einen silbernen Ring - als wäre ich ja schon seinen weißen Glitter auf seine Hand und abgestempelt ---- auf den Ausdruck "Muhammad, Apostle of Allah".

Band 4, Buch 52, Nummer 190

Erzählte 'Abdullah Ibn' Abbas

Allah's Apostel sandte seinem Schreiben an Khusrau und ordnete seine Boten zur Hand, um ihn über den Gouverneur von Bahrain, war auf der Hand übergeben Khusrau.

Also, wenn das Schreiben lesen Khusrau er riss.

Bin Said Al-Musaiyab sagte: "Der Prophet Allahs dann aufgerufen zu zerstreuen sie mit voller Dispersion (vernichten (dh Khusrau und seine Anhänger) schwer)".

Band 4, Buch 52, Nummer 191

Narrated Abdullah Ibn Abbas

Allah's Apostel schrieb Cäsar und lud ihn zum Islam und schickte ihn mit seinem Schreiben Dihya Al-Kalbi wen Allah's Apostel bestellt, um ihn auf den Gouverneur von Busra, würde ihn Caesar.

Caesar als Zeichen der Dankbarkeit zu Allah, hatte gingen von Homs zu Ilya (Jerusalem), wenn Allah gewährt hatte Ihn Sieg über die persischen Truppen.

Also, wenn das Schreiben von Allah's Apostel erreichte Caesar, sagte er nach der Lektüre t, 'Seek für mich einer von seinen Leuten!

(Araber aus Quraish Stamm), wenn hier, um ihn zu fragen, der über Allah's Apostel.

Zu dieser Zeit bin Abu Sufyan Harb wurde in Sham mit einigen Männern die Stirn runzeln Quraish, die gekommen waren (zu Sham) als Händler während der Waffenstillstand wurde der Schluss gezogen, dass zwischen Allah's Apostel, und die Ungläubigen von Quraish.

Abu Sufyan sagte, Caesar's Messenger gefunden uns irgendwo in Sham so nahm er mich und meine Begleiter zu Ilya und wir wurden in Ceasar's Gericht zu finden, sitzen ihm in seinem königlichen Hof trägt eine Krone und ist umgeben von der obersten Würdenträger des byzantinischen.

Er sprach zu seinem Übersetzer.

"Bitten Sie sie, die unter ihnen ist eine enge Beziehung zu dem Mann, der behauptet, ein Prophet." Abu Sufyan fügte hinzu: "Ich antwortete:" Ich bin die nächsten Verwandten zu ihm. "

Er fragte: "Was Grad der Beziehung haben Sie mit ihm?"

Ich antwortete: "Er ist mein Cousin, und es gab keine Bani Abu Manaf in der Karawane außer mir.

Caesar sagte: "Lassen Sie ihn näher kommen."

Er ordnete dann, dass mein Begleiter stand hinter mir in der Nähe meiner Schulter und sagte zu seinem Übersetzer, 'Tell seine Begleiter, dass ich mich zu fragen, dieser Mann über den Mann, der behauptet, sie sei ein Prophet.

Wenn er eine Lüge erzählt, sie sollten ihn sofort widersprechen. "Abu Sufyan fügte hinzu:" Bei Allah!

Hätte es nicht eine Schande, dass mein Begleiter mich Label ein Lügner, würde ich nicht gesprochen haben, die Wahrheit über ihn, wenn er mich gefragt.

Aber ich hielt es für eine Schande, die aufgerufen wird ein Lügner von meinem Begleiter.

Also habe ich die Wahrheit gesagt.

Dann sagte er zu seinem Übersetzer, "Bitten Sie ihn, was er tut der Familie gehören."

Ich antwortete: "Er gehört zu einer adligen Familie unter uns."

Er sagte: "Haben Sie sonst jemand jemals behauptet, unter den gleichen vor ihm?

'Ich antwortete,' Nein '

Er sagte: "Hätten Sie jemals sagen, die Schuld liegt bei ihm, bevor er behauptet, was er behauptet?

'Ich antwortete,' Nein '

Er sagte: "Was jemand unter seinen Vorfahren ein König?"

Ich antwortete: 'Nein'

Er sagte: "Sind die edlen oder die Armen folgen ihm?"

Ich antwortete: "Es ist den Armen, die ihm folgen."

Er sagte: 'Sind sie erhöhen oder verringern (von Tag zu Tag)? "

Ich antwortete: "Sie sind auf dem Vormarsch."

Er sagte: "Does anybody unter denjenigen, die sich seinem (des Propheten) Religion zu missfallen und dann entledigen seiner Religion?". Ich antwortete: 'Nein' Er sagte: 'Hat er seine Versprechen brechen? Ich antwortete:' Nein, aber Wir sind jetzt an den Waffenstillstand mit ihm, und wir haben Angst, dass er uns verraten. "

Abu Sufyan fügte hinzu: "Anders als der letzte Satz, ich könnte nicht sagen, was gegen ihn. Caesar dann gefragt," Haben Sie jemals einen Krieg mit ihm? "

Ich antwortete: "Ja."

Er sagte: "Was war das Ergebnis Ihrer Schlachten mit ihm?"

Ich antwortete: "Das Ergebnis war instabil, manchmal war er siegreich und manchmal auch wir."

Er sagte: "Was tut er, um Sie zu tun?"

Ich sagte: "Er erzählt uns Allah allein, und nicht auf andere Gottesdienst zusammen mit Ihm, und lassen Sie alle, dass unsere Prognosen Väter zu verehren pflegten. Er Bestellungen uns zu beten, die in der Liebe, keusch, Versprechen zu halten und Zurück, was uns anvertraut hat. "

ch gesagt hatte, dass Caesar sagte zu seinem Übersetzer, "Sprich zu ihm: Ich bitte Sie zu seiner Linie und Ihre Antwort war, dass er im Besitz einer adligen Familie. In der Tat, die alle die Apostel kamen aus den edelsten Linie von ihren Völkern. Dann fragte ich, ob jemand anderes Sie hatte behauptet, bei einer solchen Sache, und Ihre Antwort war in der negativ. Wenn die Antwort war und wenn ja, ich hätte gedacht, daß dieser Mann war nach einer behaupten, dass gesagt wurde, hatte vor ihm. Als ich fragte, ob er jemals sagen, die Schuld für die Lügen, die Ihre Antwort war in der negativ, so habe ich es für selbstverständlich, dass eine Person, die nicht lügen (andere) über den Menschen könnte nie sagen, eine Lüge über Allah. Dann Ich fragte, ob keiner seiner Vorfahren war ein König. Ihre Antwort war in der negativ, und wenn er schon in der ja, ich hätte gedacht, daß dieser Mann wollte seiner Vorfahren Reich zurück. Als ich fragte, ob die Reichen Oder der armen Menschen folgten ihm, Sie antwortete, dass sie den Armen, die ihm gefolgt. In der Tat, so sind die Nachfolger der Apostel. Dann habe ich Sie gefragt, ob seine Anhänger waren erhöhen oder verringern. Sie antwortete, dass sie zunehmen. In der Tat Dies ist das Ergebnis einer wahren Glauben, bis es abgeschlossen ist (in jeder Hinsicht). Ich habe Sie gefragt, ob es jemand, der nach seiner umfassenden Religion, wurde verworfen missfallen und seiner Religion; Ihre Antwort war in der negativ. In der Tat, diese Ist das Zeichen des wahren Glaubens, für den Fall, seine Fröhlichkeit herein und mischt in den Herzen komplett, niemand wird mit ihm missfallen. Ich fragte, ob er jemals sein Versprechen gebrochen. Sie haben geantwortet, und die negativen. Und wie sind die Apostel, sie Nie ihre Versprechen brechen. Wenn ich Sie gefragt, ob Sie kämpften mit ihm, und er kämpfte mit Ihnen, Sie antwortete, dass er getan hat, und dass er manchmal und manchmal war siegreich. Denn, wie der Apostel sind, sondern sie sind auf die Prüfungen und die Letzte Sieg ist immer ihrigen. Dann habe ich Sie gefragt, was er bestellt. Sie antwortete, dass er Sie zu Allah allein verehren und nicht auf andere neben Ihm zu verlassen, dass alle Ihre Vordergrund-Väter zu verehren pflegten, Gebete zu bieten, , Die Wahrheit zu sprechen, keusch zu sein, Versprechen zu halten und zurück, was Ihnen anvertraut wird. Das sind wirklich die Qualitäten eines Propheten, die ich kannte (von der früheren Schriften) erscheinen würde, aber ich wusste nicht, dass er Wäre unter euch aus. Wenn das, was Sie sagen, ist es wahr, wird er sehr schnell besetzen, die Erde unter meinen Füßen, und wenn ich wusste, dass ich ihn definitiv erreichen würde, würde ich sofort zu Ihm begegnen, und ich war mit ihm, Dann würde ich sicherlich seine Füße waschen. " "Abu Sufyan fügte hinzu:" Caesar dann gefragt, für das Schreiben von Allah's Apostel, und es war nicht lesen. Seine Inhalte waren: - "Im Namen Allahs, die die meisten Gnadenreichen, die barmherzig (Dieser Brief ist) von Muhammad, der Slave Von Allah und Seine Apostel, Heraculius, der Herrscher des byzantinischen.

Friede sei auf die Anhänger der Berufsberatung.

Nun, dann lade ich Sie zum Islam (zB Verzicht auf Allah), Islam, und Sie werden sicher; Islam und Allah wird geben Sie eine doppelte Belohnung.

Aber wenn Sie diese Einladung ablehnen, der Islam, Sie sind verantwortlich für die Bauern verleitend (dh dein Volk).

O Volk der Schrift!

Kommen Sie zu einem gemeinsamen Wort zu Ihnen und uns und euch, dass wir verehren.

Keiner außer Allah, und dass wir assoziieren nichts mit Ihm zu Ehren, und dass keiner von uns treffen andere als Herren neben Allah.

Dann, wenn sie sich abkehren, so sprich: Bezeugt, daß wir uns (sie haben aufgegeben (zu Ihm) .. (3,64) Abu Sufyan fügte hinzu: "Wenn Heraclius seine Rede beendet hatte, gab es ein großes Geschrei und weinen, die durch die byzantinische Lizenzen um ihn, und es war so viel Lärm, dass ich nicht verstand, was sie sagten. Also, wir waren stellte sich heraus, der das Gericht. Wenn ich ging mit meinem Gefährten, und wir waren allein, ich sprach zu ihnen: "Wahrlich, Ibn Abi Kabsha (dh des Propheten)-Affäre hat die Macht bekommen. Dies ist der König der Bani Al-Asfar Angst vor ihm. "Abu Sufyan fügte hinzu:" Bei Allah, ich blieb gering, und war sich sicher, dass seine Religion wäre siegreich bis Allah umgewandelt mich Islam, auch wenn ich es abgelehnt "

Band 4, Buch 52, Nummer 192

Erzählte Sahl bin traurig

Dass er hörte den Propheten über den Tag (der Schlacht) von Khaibar sagen: "Ich will die Fahne an eine Person, an deren Händen Allah wird gewähren Sieg."

Also, die Gefährten des Propheten bekam, will eifrig, um zu sehen, an wen die Flagge erhalten, und jeder von ihnen wollte sich angesichts der Flagge.

Aber der Prophet fragte nach 'Ali.

Jemand informiert ihn, dass er leidet unter Augen-Probleme.

Also befahl er ihnen zu bringen 'Ali vor ihm.

Dann spuckte der Prophet in seinen Augen und seine Augen waren sofort geheilt, als ob er nie einen Augen-Probleme.

'Ali sagte: "Wir kämpfen mit ihnen (dh Ungläubigen), bis sie sich wie wir (dh die Muslime)."

Der Prophet sagte: "Seien Sie geduldig, bis Sie sie Gesicht und laden sie zum Islam und sie darüber zu informieren, was Allah ihm auferlegt hat. Bei Allah! Wenn eine einzelne Person umarmt Islam in den Händen (dh durch Sie), das wird besser Für Sie als die roten Kamele. "

Band 4, Buch 52, Nummer 193

Narrated Anas

Wenn Allah's Apostel einige Leute angegriffen, er würde nie, sie war es, bis zum Morgengrauen.

Wenn er hörte, der Adhan (dh Aufruf zum Gebet) würde er unverzüglich den Kampf, und wenn er nicht hören, der Adhan, würde er sie unmittelbar nach dem Angriff der Morgendämmerung.

Wir erreichten Khaibar in der Nacht.

Band 4, Buch 52, Nummer 194

Narrated Anas

Hadith Nr. 193 wie oben.

Band 4, Buch 52, Nummer 195

Narrated Anas

Der Prophet, die für Khaibar und erreichte es in der Nacht.

Er dient nicht zum Angriff, wenn er auf die Menschen in der Nacht, bis zu dem Tag, brach.

Also, wenn der Tag dämmerte, die Juden kamen mit ihren Taschen und Spaten.

Als sie sah, der Prophet, sie sagte: "Muhammad und seine Armee!"

Der Prophet sagte: Allahu - Akbar!

(Allah ist Greater) und Khaibar ist ruiniert, wenn wir uns für eine Nation (dh Feind zu kämpfen), dann wird es eine miserable Morgen für diejenigen, die gewarnt worden. "

Band 4, Buch 52, Nummer 196

Narrated Abu Huraira

Allah 's Apostel sagte: "Ich habe bestellt zu kämpfen mit den Menschen, bis sie sagen:" Keiner hat das Recht zu sein, sondern Allah verehrt, und wer sagt, "Keiner hat das Recht zu sein, sondern Allah verehrt,' seines Lebens Eigentum und gespeichert werden, außer von mir für das islamische Recht, und seine Konten werden mit Allah, (entweder zu bestrafen oder ihm zu verzeihen und ihm). "

Band 4, Buch 52, Nummer 197

Erzählte Ka'b Ibn Malik

Wenn Allah's Apostel, die die Führung eines Ghazwa, er würde mit einer Mehrdeutigkeit von dem aus man verstehen, dass er sich auf ein anderes Ziel.

Band 4, Buch 52, Nummer 198

Erzählte Ka'b Ibn Malik

Wenn Allah's Apostel, die für die Durchführung einer Ghazwa, er würde mit einer Mehrdeutigkeit zu verbergen seine wahre Ziel war es, bis die Ghazwa Tabuk, die von Allah's Apostel, die in sehr heißer Witterung.

Und als er vor einer sehr langen Reise durch ein Ödland und wurde zu treffen und Angriff eine große Anzahl von Feinden.

Also, er machte klar, die Situation der Moslems, so dass sie sich entsprechend vorbereiten können und machen Sie sich bereit, ihre Gegner zu erobern.

Der Prophet informierte sie über die Ziel-er war für die Rubrik (Ka'b Ibn Malik pflegte zu sagen: "Kaum hat Allah's Apostel, die für eine Reise an einem anderen Tag als am Donnerstag.")

Band 4, Buch 52, Nummer 199

Erzählte Ka'b Ibn Malik

Der Prophet, die am Donnerstag für die Ghazwa von Tabuk und er benutzt auch vorziehen, die (z. B. Reisekosten) am Donnerstag.

Band 4, Buch 52, Nummer 200

Narrated Anas

Der Prophet angeboten vier Rak'at Zuhr Gebet in Medina und dann zwei Rak'at 'Asr Gebet Dhul-Hulaifa und ich habe gehört, die Gefährten des Propheten rezitieren Talbiya laut (für Hadsch und' Umra) insgesamt.

Band 4, Buch 52, Nummer 201

Erzählte "Aisha

Wir, die in der Gesellschaft von Allah's Apostel fünf Tage vor dem Ende der Dhul Qa'da beabsichtigen, um nur Hadsch.

Wenn wir angesprochen Mekka Allah's Apostel bestellt diejenigen, die nicht über die Hadi (dh für ein Tier opfern) mit ihnen, um den Tawaf um die Kaaba, und zwischen Safa und Marwa und dann beenden ihre Ihram.

Beef war uns gebracht hat, am Tag (dh der Tag der Schlachtung), und ich fragte: "Was ist das?"

Jemand sagte: Allah's Apostel geschlachtet hat (eine Kuh) im Namen seiner Frau. "

Band 4, Buch 52, Nummer 202

Narrated Ibn 'Abbas

Nachdem der Prophet, die in den Monat Ramadan.

Er beobachtete, Fasten, bis er an einem Ort namens Kadid wo er brach sich schnell.

Band 4, Buch 52, Nummer 203

Narrated Ibn 'Umar

Der "Prophet sagte:" Es ist obligatorisch, für die ein zu hören und gehorchen (der Herrscher der Bestellungen), es sei denn, diese Aufträge umfassen ein Ungehorsam (Allah), aber wenn ein Akt des Ungehorsams (Allah) ist auferlegt, sollte er nicht hören Oder gehorchen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 204

Narrated Abu Huraira

Das gehört Allah's Apostel sagt: "Wir sind die letzten, sondern wird die Linie zu geben Paradies)."

Der Prophet fügte hinzu: "Wer mir gehorcht, gehorcht Allah, und wer mich missachtet, missachtet Allah. Er gehorcht, der Chef, gehorcht mir, und wer der Chef missachtet, missachtet mich. Der Imam ist ein Schutz, für deren Sicherheit Die Muslime sollten Kampf und wo sie Schutz suchen sollten. Wenn der Imam Bestellungen Menschen mit Rechtschaffenheit und Regeln Recht, dann wird er belohnt werden für das, und wenn er das Gegenteil, er ist verantwortlich dafür. "

Band 4, Buch 52, Nummer 205

Narrated Ibn 'Umar

Wenn wir erreicht (Hudaibiya) in der nächsten Jahre (der Vertrag von Hudaibiya), nicht einmal zwei Männer unter uns einig darüber, welche einstimmig angenommen wurde der Baum, unter dem wir hatten das Versprechen der Treue, und das war von Allahs Barmherzigkeit.

(Die Unter-Erzählerin Naf'i fragte, "was hat der Prophet ihre Versprechen der Treue, war es für den Tod?" Naf'i antwortete: "Nein, aber er hat ihr Versprechen, sich der Loyalität für die Geduld.")

Band 4, Buch 52, Nummer 206

Erzählte 'Abdullah Ibn Zaid

Dass in der Zeit (der Schlacht) von Al-Harra eine Person kam zu ihm und sagte: "Ibn Hanzala nimmt das Versprechen der Treue von den Menschen den Tod."

Er sagte: "Ich werde niemals ein Versprechen der Treue für eine solche Sache für jeden, nachdem Allah's Apostel."

Band 4, Buch 52, Nummer 207

Erzählte Yazid bin Ubaid

Salama sagte: "Ich habe das Versprechen der Treue (Al-Ridwan) an Allah's Apostel und dann habe ich in den Schatten eines Baumes. Wenn die Zahl der Menschen rund um den Propheten verringert, sagte er," O Ibn Al-Akwa! Will Sie geben mir nicht das Versprechen der Versuchskaninchen? "

Ich antwortete: "O Allah's Apostel, ich habe Ihnen bereits die Zusage von Allegiance".

Er sagte: "Mach's noch einmal."

Also gab ich das Versprechen der Treue zum zweiten Mal statt. "

Ich fragte "O Abu Muslim!

Denn was haben Sie die Verpfändung von Allegiance er an diesem Tag? "Er antwortete:" Wir haben das Versprechen von Versuchskaninchen für den Tod. "

Band 4, Buch 52, Nummer 208

Narrated Anas

Am Tag (der Schlacht) von der Graben, den Ansar sagte: "Wir sind diejenigen, die ihre Zugehörigkeit zu haben eidesstattliche Muhammad für Jihaid (für immer), solange wir leben."

Der Prophet antwortete ihnen: "O Allah! Gibt es kein Leben, außer das Leben im Jenseits. Also Ehre der Ansar-und Auswanderer mit Ihre Großzügigkeit."

Und Erzählte Mujashi: Mein Bruder und ich kam zu dem Propheten, und ich forderte ihn auf, die Versprechen der Treue von uns für die Migration.

Er sagte: "Migration hat starb mit seinen Leuten."

Ich fragte: "Für was werden Sie ergreifen, die Versprechen der Treue von uns dann?"

Er sagte: "Ich werde (das Versprechen) für den Islam und Jihad."

Band 4, Buch 52, Nummer 209

Narrated Abdullah

Heute kam ein Mann zu mir und fragte mich eine Frage, die ich nicht wissen, wie zu beantworten.

Er sagte: "Sag mir, wenn ein reicher Mann aktive, gut ausgerüstet mit Waffen, geht auf militärische Expeditionen mit unseren Häuptern und Aufträge uns zu tun, wie wir solche Dinge nicht tun können (sollten wir ihm gehorchen?)" Ich antwortete, "Bei Allah, ich weiß nicht, was Sie zu antworten, es sei denn, dass wir waren in der Firma des Propheten, und er verwendet, um zu uns zu tun, wenn nur ein Ding, bis wir fertig sind. Und kein Zweifel, alle unter euch bleiben In einem guten Zustand, solange er gehorcht Allah. Wenn man sich im Zweifel an der Rechtmäßigkeit von etwas, er muss sich fragen jemanden, der ihm genügen würde, aber schon bald wird eine Zeit kommen wird, wenn Sie nicht finden, wie ein Mensch. Mit Ihm, Wen außer keiner hat das Recht, verehrt werden. Ich sehe, dass das Beispiel von dem, was hat dieses Leben (zu dem, was bleibt davon) ist wie ein Teich mit frischem Wasser verwendet wurde und nichts bleibt, sondern schlammigem Wasser. "

Band 4, Buch 52, Nummer 210

Erzählte Salim Abu An-Nadr

Die befreiten Sklaven von 'Umar bin' Ubaidullah, war 'Umar's /-frau: `Abdullah Ibn Abu Aufa schrieb ihn (dh' Umar), dass ein Schreiben enthielt folgende: -" Wenn Allah's Apostel (während einer heiligen Kampf), wartete, bis die Sonne ging und dann bekam er sich unter das Volk und sprach: "O ihr Menschen!

Möchte nicht gegen den Feind (in der Schlacht) und fragen Sie Allah zu speichern (von Katastrophen), aber Sie sollten sich, wenn der Feind, dann haben Sie Geduld und lassen es Ihnen bekannt, dass Paradise steht unter der Schattierungen von Schwertern. " Er sagte: "O Allah!

Der Revealer der (Heiligen) Buch, dem Transporter der Wolken, und Defeater von Al-Ahzab (dh die Clans der Ungläubigen), Niederlage und verleiht ihnen Ungläubigen Sieg auf uns. "

Band 4, Buch 52, Nummer 211

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Ich nahm an einer Ghazwa zusammen mit Allah's Apostel Der Prophet erfüllt mich (auf dem Weg), während ich mich auf einem Kamel reiten von uns für die Bewässerung verwendet, und es hatte so müde, dass er kaum gehen.

Der Prophet fragte mich: "Was ist falsch mit dem Kamel?"

Ich antwortete: "Es hat müde."

Also.

Allah's Apostel kam von hinten und bedrohte ihn und betete für sie, so fing es an den anderen zu übertreffen und Kamele gehen vor ihnen.

Dann fragte er mich, "Wie finden Sie Ihre Kamel (jetzt)?"

Ich antwortete: "Ich finde es sehr gut, jetzt, da er den Erhalt Ihrer Segen."

Er sagte: "Wirst du es mir verkaufen?"

Ich fühlte mich schüchtern (zu verweigern seinem Angebot), obwohl es war die einzige Kamel für die Bewässerung wir hatten.

Also sagte ich: "Ja."

Er sagte: "Verkaufen Sie es mir dann."

Ich verkaufte es an ihm unter der Bedingung, dass ich weiter fahren, bis ich es erreicht Medina.

Dann sagte ich: "O Allah's Apostel, ich bin ein Bräutigam," und bat ihn, erlauben Sie mir, nach Hause zu gehen.

Er erlaubt mir, und ich auf den Weg nach Medina, bevor die Menschen, bis ich erreichte Medina, wo ich traf mein Onkel, die mich fragte, über das Kamel und ich teilte ihm alles über ihn und er mir die Schuld dafür.

Wann habe ich die Erlaubnis von Allah's Apostel fragte er mich, ob ich verheiratet sei eine Jungfrau oder eine Matrone, und ich antwortete, dass ich verheiratet war ein Matrone.

Er sagte: "Warum haben Sie nicht verheiratet, die eine Jungfrau gespielt hätte mit Ihnen, und Sie hätten mit ihr gespielt?"

Ich antwortete: "O Allah's Apostel! Mein Vater starb (oder war Märtyrer), und ich habe einige junge Schwestern, so dass ich glaubte, daß es nicht richtig, dass ich heiraten sollte ein junges Mädchen wie sie, würde sie weder lehren noch Manieren dienen ihnen. Also, Ich habe heiratete eine Matrone, damit sie dienen können und ihnen Manieren beibringen. "

Wenn Allah's Apostel Ankunft in Medina, ich habe das Kamel für ihn am nächsten Morgen, und er gab mir seine Preis-und gab mir die camel sich als gut.

Band 4, Buch 52, Nummer 212

Narrated Anas ibn Malik

Einmal gab es ein Gefühl der Angst in Medina, so Allah's Apostel ritt ein Pferd Zugehörigkeit zu Abu Talha, und (nach seiner Rückkehr) sagte er: "Wir haben nicht gesehen, was (Angst), aber wir fanden das Pferd sehr schnell."

Band 4, Buch 52, Nummer 213

Narrated Anas ibn Malik

Wenn die Menschen Angst haben, so Allah's Apostel ein langsames Pferd ritt Zugehörigkeit zu Abu Talha, und er sich ganz allein, was das Pferd galoppieren.

Dann ritt der Menschen, die ihre Pferde galoppieren nach ihm.

Nach seiner Rückkehr sagte er: "Fürchte dich nicht (es gibt nichts zu fürchten) (und ich habe gefunden) dieses Pferd sehr schnell ein."

Das Pferd war noch nie in Betrieb zeichnete sich somit nach vorn.

(Qastalani Vol. 5)

Band 4, Buch 52, Nummer 214

Erzählte 'Umar Ibn Al-Khattab

Ich habe ein Pferd, die in Allahs Ursache, aber später sah ich, wie sie verkauft werden.

Ich fragte den Propheten, ob ich es kaufen konnte.

Er sagte: "Don't buy it, und nicht zurück Ihr Geschenk der Liebe."

Band 4, Buch 52, Nummer 215

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

'Umar gab ein Pferd, die in Allahs Ursache, aber später fand er sie verkauft werden.

Also, er soll es zu kaufen und fragte Allah's Apostel, der sagte, "Don't buy it, und nicht zurück Ihr Geschenk der Liebe."

Band 4, Buch 52, Nummer 216

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Wäre es nicht für die Befürchtung, dass es schwierig sein würde, für meinen Nachfolger, würde ich nicht noch hinter jedem Sariya, (Armee-Einheit), aber ich habe keine Kamele reiten und haben keine andere Möglichkeit der Übertragung auf Tragen sie auf, und es ist schwer für mich, dass meine Begleiter bleiben sollte hinter mir. Kein Zweifel, ich wünschte, ich könnte Kampf in Allahs Ursache und Märtyrer und kommen wieder zum Leben zu sein Martyrium und kommen noch einmal zum Leben. "

Band 4, Buch 52, Nummer 217

Erzählte Yali

Ich nahm an der Ghazwa von Tabuk zusammen mit Allah's Apostel und ich habe ein junges Kamel geritten werden und Jihad, und das war, zu mir, eine meiner besten Taten.

Dann habe ich beschäftigte Arbeiter, die zu Streitigkeiten mit einer anderen Person.

Einer von ihnen etwas die Hand des anderen und das letztere zog seine Hand aus dem Mund des ehemaligen zieht seine Vorderzahn.

Dann werden die ehemaligen gerichtliches einen Anzug gegen die letzteren vor, den Propheten, die abgelehnt, dass Anzug und sagte: "Erwarten Sie ihn um seine Hand für Sie zum Kinderspiel als männliche Kamel einrastet (Vegetation)?"

Band 4, Buch 52, Nummer 218

Erzählte Tha'laba bin Abi Malik al-Qurazi

Wenn Gadara bin Sad Al-Ansari, die verwendet werden, um die Fahne des Propheten, die zur Durchführung Hajj, er seine Haare gekämmt.

Band 4, Book 52, Number 219c

Erzählte Salama Ibn Al-Akwa

Ali blieb hinter dem Propheten während der Schlacht von Khaibar so Leid, wie er von einigen Auge Probleme, aber dann sagte er: "Wie soll ich bleiben hinter Allah's Apostel?"

Also machte er sich auf, bis er sich dem Propheten.

Am Vorabend des Tages der Eroberung von Khaibar, Allah's Apostel sagte: "(Kein Zweifel) Ich gebe die Flagge, oder morgen, ein Mann, dem Allah und Seine Apostel oder die Liebe liebt Allah und Seine Apostel wird die Flagge. Allah wird ihm den Sieg geben. "

Plötzlich 'Ali kam uns, wenn wir ihn nicht erwartet.

Die Leute sagten: "Hier ist 'Ali." Also, Allah's Apostel gab die Flagge zu ihm und Allah verlieh ihm den Sieg.

Band 4, Book 52, Number 219n

Erzählte Nafi bin Jubair

Ich habe gehört, sagen Al Abbas Az-Zubair, "Der Prophet bestellt Sie reparieren die Flagge hier."

Band 4, Buch 52, Nummer 220

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Ich habe mit der kürzesten Ausdrücke mit der größten Bedeutung, und ich wurde mit Terror siegreich (cast in den Herzen der Feind), und während ich schlafend war, die Schlüssel der Schätze der Welt Kamen zu mir und in meiner Hand. "

Abu Huraira fügte hinzu: Allah's Apostel wurde auf die Welt, und jetzt Sie, die Menschen, die sich aus den Schätzen (dh der Prophet nicht profitieren, indem sie).

Band 4, Buch 52, Nummer 221

Narrated Ibn 'Abbas

Abu Sufyan sagte: "Heraclius gesendet für mich war, als ich in 'llya' (dh Jerusalem). Dann fragte er für das Schreiben von Allah's Apostel und wann er beendete seine Lesung gab es ein großes Geschrei und weinen um ihn herum und nahm die Stimmen Lauter, und wir wurden aufgefordert, den Platz zu beenden. Wenn wir wurden stellte sich heraus, sagte ich zu meinem Begleiter, "Die Ursache des Ibn Abi Kabsha geworden ist auffällig, wie der König von Bani Al-Asfar hat Angst vor ihm."

"

Band 4, Buch 52, Nummer 222

Erzählte Asma

Ich bereitete die Reise-und Ernährungswirtschaft für Allah's Apostel in das Haus von Abu Bakr, als er zur Auswanderung nach Medina.

Ich konnte nichts finden, um die Lebensmittel-tie-Container-und die Haut mit Wasser.

Also, ich sagte zu Abu Bakr, "Bei Allah, ich habe nicht fündig geworden zu binden (diese Dinge), mit Ausnahme meiner Hüftgurt."

Er sagte: "Schneiden Sie ihn in zwei Stücke und binden das Wasser-Haut mit einem Stück und die Lebensmittel-Container mit den anderen (Sub-Sprecher fügte hinzu:" Sie haben daher, und das war der Grund für den Aufruf ihrer Dhatun-Nitaqain (dh Zwei-Gürtelkonstruktion Frau)). "

Band 4, Buch 52, Nummer 223

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Während der Lebens-Zeit des Propheten benutzten wir, die Fleisch von Tieren geopfert (Reise als Lebensmittel) nach Medina.

(Siehe Hadith Vol 474 No. 7)

Band 4, Buch 52, Nummer 224

Erzählte Suwaid bin An-Nu'man

Das ging er in der Firma über den Propheten im Laufe des Jahres von Khaibar (Kampagne, bis sie an einem Ort namens As-Sahba ', der untere Teil von Khaibar. Sie boten die "Asr Gebet (es), und der Prophet fragte für die Essen. Nichts aber Sawiq wurde der Prophet. Also, sie zerkaut es und aß und trank Wasser. Nach dass der Prophet bekam, wusch seinen Mund, und auch sie ihren Mund gewaschen und dann das Gebet angeboten.

Band 4, Buch 52, Nummer 225

Erzählte Salama

Sobald die Reise-und Ernährungswirtschaft des Volkes lief kurz-und sie waren in großer Bedarf.

Also, sie kam zu dem Propheten, um seine Erlaubnis für die Schlachtung ihrer Kamele, und er erlaubt ihnen.

Then 'Umar traf sie und sie informiert ihn darüber.

Er sagte: "Was werden Sie nach Ihrer Erhaltung Kamele (fertig)?"

Then 'Umar ging zum Propheten und sagte: "O Allah's Apostel! Wie wird sie nach ihrer Kamele (fertig)?"

Allah's Apostel sagte: "Machen Sie eine Meldung unter die Leute bringen, dass sie alle ihre verbliebenen Lebensmittel (für mich)."

(Sie brachten ihn und), den Propheten Allahs berufen und bat um Seine Segnungen für sie.

Dann bat er sie um ihre Nahrung Utensilien und die Menschen begannen, ihre Füllung Lebensmittel Geschirr mit der Hand, bis sie zufrieden waren.

Allah's Apostel dann sagte: "Ich bezeuge, dass Niemand hat das Recht zu sein, sondern Allah verehrt, und ich bin Seine Apostel."

Band 4, Buch 52, Nummer 226

Erzählte Wahb bin Kaisan

Jabir bin 'Abdullah sagte: "Wir setzen, und wir waren drei-hundert Männer, die unsere Reise-und Ernährungswirtschaft auf unseren Schultern. Dann begannen wir zu essen einem einzigen Tag je Tag."

Ein Mann fragte (Jabir), "O Abu Abdullah! Wie könnte eine Person zufrieden sein mit einem einzigen Tag?"

Jabir antwortete: "Wir haben erkannt, dass der Wert von einem Tag, wenn wir noch nicht einmal so viel haben wir erreicht, die bis zum Meer-Ufer, wenn plötzlich sahen wir ein riesiger Fisch Besetzung durch das Meer. Also, wir aßen sie als Viel, wie wir wollten für achtzehn Tage. "

Band 4, Buch 52, Nummer 227

Narrated Aisha

Das, sagte sie, "O Allah's Apostel! Ihre Begleiter sind die Belohnung mit der Rückkehr der beiden Hadsch und 'Umra, während ich mit der Rückkehr (der Lohn) Hadsch nur."

Er sagte zu ihr: "Geh, und lass' Abdur-Rahman (dh Ihr Bruder) machen Sie sitzen hinter ihm (auf dem Tier)."

Also, er bestellt 'AbdurRahman vorführen zu lassen, ihr' Umra von Al-Tan'im.

Dann wartete der Prophet für sie in den höheren Regionen von Mekka, bis sie zurückgegeben.

Band 4, Buch 52, Nummer 228

Erzählte 'Abdur-Rahman Ibn Abu Bakr As-Siddiq

Der Prophet befahl mir zu lassen "Aisha sitzen hinter mir (auf dem Tier) und damit ihr vorführen 'Umra von At-Tan'im.

Band 4, Buch 52, Nummer 229

Narrated Anas

Ich war Reiten hinter Abu Talha (auf der gleichen) Reiten Tier) und (Gefährten des Propheten) rezitieren Talbiya laut für beide Hadsch und 'Umra.

Band 4, Buch 52, Nummer 230

Erzählte 'Urwa von Usama bin Zaid

Allah's Apostel ritt einen Esel, auf dem es einen Sattel von einem Samt Blatt und ließ Usama hinter ihm fahren (auf dem Esel).

Band 4, Buch 52, Nummer 231

Erzählte von Nafi 'Abdullah

Allah's Apostel kamen nach Mekka durch ihre höhere Region am Tag der Eroberung (von Mekka)-Reiten seiner sie auf dem Kamel reiten Usama hinter ihm war.

Bilal und 'Uthman bin Talha, einer der Bediensteten der Kaaba, wurden auch die ihn begleitet, bis er aus seinem Kamel knien in der Moschee und ordnete die letztere, um die Schlüssel der Kaaba.

Er öffnete die Tür der Kaaba und Allah's Apostel, die in der Gesellschaft von Usama, Bilal und 'Uthman, und blieb in der es für einen langen Zeitraum.

Als er kam, die Menschen auf sie gehetzt, und 'Abdullah Ibn' Umar war der erste, und geben Sie es gefunden Bilal stand hinter der Tür.

Er fragte Bilal, "Where did the Prophet bieten seinem Gebet?"

Er verwies auf die Stelle, wo er sein Gebet angeboten.

'Abdullah sagte: "Ich habe ihn fragen, wie viele Rakat hatte er ausgeführt."

Band 4, Buch 52, Nummer 232

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte: "Es ist eine (obligatorische) Sadaqa (Almosen), die für jedes gemeinsame des menschlichen Körpers (als Zeichen der Dankbarkeit zu Gott) täglich die Sonne aufgeht. Um beurteilen zu Recht zwischen zwei Personen ist als Sadaqa, Und zu helfen, ein Mann über seinen Fahrstil Tier, indem sie ihn zu fahren oder durch das Heben seines Gepäcks auf, ist auch als Sadaqa, und (sagen) ein gutes Wort ist auch Sadaqa, und jeder Schritt auf dem Weg zu bieten Die obligatorische Gebet (in der Moschee) ist auch Sadaqa zu entfernen und eine schädliche Sache aus dem Weg ist auch Sadaqa. "

Band 4, Buch 52, Nummer 233

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

Allah's Apostel verbot den Menschen zu reisen, um ein feindliches Land, die (Kopien) der Koran.

Band 4, Buch 52, Nummer 234

Narrated Anas

Der Prophet erreicht Khaibar am Morgen, während die Menschen wurden aus ihren Spaten, die über ihre Schultern.

Als sie ihn sah, sagte sie: "Das ist Muhammad und seine Armee! Muhammad und seine Armee!"

Also, sie Zuflucht in der Festung.

Der Prophet hat seine beiden Hände und sagte: "Allahu Akbar, Khaibar ist ruiniert, wenn wir uns für eine Nation (dh Feind zu kämpfen), dann ist die miserable Morgen des gewarnt werden."

Dann fanden wir einige Esel, die wir (und getötet) gekocht: Die Ansagerin des Propheten angekündigt: "Allah und Seine Apostel euch zu essen Esel-Fleisch."

Also, alle Töpfe einschließlich ihrer Inhalte wurden auf den Kopf gestellt.

Band 4, Buch 52, Nummer 235

Narrated Abu Musa al-Ashari

Wir waren in der Gesellschaft von Allah's Apostel (während der Hadsch).

Immer, wenn wir gingen bis wir einen hohen Platz pflegte zu sagen: "Keiner hat das Recht zu verehrt, sondern Allah, und Allah ist Greater," und unsere Stimme zu erheben verwendet, so dass der Prophet sagte: "O ihr Menschen! Seid barmherzig zu euch ( Das bedeutet nicht erhöhen Ihre Stimme), für die Sie nicht den Aufruf eines tauben oder einen abwesenden, aber Einer wer ist denn mit dir, kein Zweifel, All-Er ist der Allhörende, der jemals in der Nähe der (aller Dinge). "

Band 4, Buch 52, Nummer 236

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Jedes Mal, wenn wir einen Platz ging würden wir sagen: "Allahu - Akbar (Allah ist Greater)", und immer dann, wenn wir einen Platz nach unten ging würden wir sagen: "Subhan Allah".

Band 4, Buch 52, Nummer 237

Erzählte Jabir

Immer, wenn wir gingen bis wir einen Platz finden würde sagen, Takbir, und immer dann, wenn wir gingen würden wir sagen: "Subhan Allah".

Band 4, Buch 52, Nummer 238

Narrated Abdullah bin Umar

Immer, wenn der Prophet Rückkehr aus der Hadsch oder die 'Umra oder eine Ghazwa, er würde sagen, Takbir dreimal.

Immer, wenn er auf einem Bergpfad oder Ödland, und dann würde er sagen: "Keiner hat das Recht zu sein, sondern Allah verehrt, Alone Wer keinen Partner hat. All das Königreich gehört zu Ihm und all das Lob für Ihn, und Er ist Omnipotent . Wir sind mit der Rückkehr Buße, Anbetung, Niederwerfungen uns und unseren Herrn lobend. Allah Sein Versprechen erfüllt, gewährt Sieg auf Seinen Diener, und Er allein besiegt alle Clans. "

Band 4, Buch 52, Nummer 239

Erzählte Ibrahim Abu-Ismael als Saksaki

Ich habe gehört, Abu Burda, begleitet Yazid bin Abi Kabsha auf eine Reise.

Yazid zu beobachten Fasten auf Reisen.

Abu Burda sagte zu ihm: "Ich habe gehört, Abu Musa mehrere Male sagen, dass Allah's Apostel sagte:" Wenn ein Sklave erkrankt oder fährt, dann wird er sich ähnlich zu belohnen, dass er bekommt, für gute Taten geübt zu Hause, wenn bei guter Gesundheit. "

Band 4, Buch 52, Nummer 240

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Am Tag der Schlacht von den Graben, der Prophet wollte jemand aus dem Kreis der Menschen sich freiwillig zu einem rekognoszieren.

Az-Zubair freiwillig.

Er forderte die gleiche wieder und Az-Zubair freiwillig wieder.

Dann wiederholte er die gleiche Nachfrage (dreimal) und AzZubair freiwillig noch einmal.

Der Prophet sagte dann: "Jeder Prophet hat ein Schüler, und meine Schüler ist Az-Zubair."

Band 4, Buch 52, Nummer 241

Narrated Ibn 'Umar

Von der Prophet den folgenden Hadith (Nr. 242).

Band 4, Buch 52, Nummer 242

Narrated Ibn 'Umar

Der Prophet sagte: "Wenn die Leute wüssten, was ich weiß, zu reisen allein, dann würde niemand allein in der Nacht."

Band 4, Buch 52, Nummer 243

Narrated Hisham Vater

Usama bin Zaid wurde gefragt, in welchem Tempo der Prophet ritt während Hajjat-ul-Wada ' "Er ritt in einer mittleren Tempo, aber wenn er kam auf eine offene Art, wie er gehen würde bei voller Geschwindigkeit."

Band 4, Buch 52, Nummer 244

Erzählte Aslam

Während ich in der Gesellschaft von 'Abdullah Ibn' Umar auf dem Weg nach Mekka, erhielt er die Nachricht von der schweren Erkrankung von Safiya bint Abi Ubaid (dh seine Frau), so dass er weiter auf eine höhere Geschwindigkeit, und wenn die Dämmerung verschwunden, Er ab und bot den Maghreb und "Isha" Gebeten zusammen und sprach: "Ich sah den Propheten Verzögerung der Maghrib Gebet zu bieten sie zusammen mit dem" Isha ", wenn er in Eile auf einer Reise."

Band 4, Buch 52, Nummer 245

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sagte, "Journey ist ein Stück von Folter, für die es stört den Schlaf, Essen und Trinken. Also, wenn Sie Ihren Job erfüllen, sollten Sie sich beeilen, um Ihre Familie."

Band 4, Buch 52, Nummer 246

Erzählte 'Abdullah Ibn' Umar

Umar Ibn Al-Khattab gab ein Pferd geritten zu werden, und Allah ist Ursache und dann fand er sie verkauft werden.

Er beabsichtigte zu kaufen.

Also, konsultiert er Allah's Apostel, der sagte, "Don't buy it, und nicht zurück Ihr Geschenk der Liebe."

Band 4, Buch 52, Nummer 247

Erzählte Aslam

Ich habe gehört, 'Umar Ibn Al-Khattab und sagte: "Ich habe ein Pferd geritten zu werden, und Allah ist Ursache und die Person, die ihn zu verkaufen oder sie vernachlässigt haben. Also, ich wollte zu kaufen, weil ich dachte, er würde es billig verkaufen . Ich Anhörung des Propheten, der sagte: "Nicht kaufen, auch wenn es für einen Dirham, weil er zurück, der seine Gabe ist wie ein Hund seinen Schlucken erbrechen."

Band 4, Buch 52, Nummer 248

Erzählte 'Abdullah bin' Amr

Ein Mann kam zum Propheten fordern seine Berechtigung zur Teilnahme an Jihad.

Der Prophet fragte ihn: "Sind deine Eltern am Leben?"

Er bejaht.

Der Prophet sagte zu ihm: "Dann üben Sie sich in ihren Dienst."

Band 4, Buch 52, Nummer 249

Narrated Abu Bashir al-Ansari

Das war er in der Gesellschaft von Allah's Apostel auf einige seiner Reisen.

(Die Sub-Erzähler 'Abdullah fügt hinzu: "Ich glaube, dass Abu Bashir auch gesagt:" Und die Menschen waren auf ihre Schlafplätze. ") Allah's Apostel sandte einen Boten Bestellung:" Es darf nicht weiterhin jede Halskette mit String oder jede andere Art Halskette der rund um die Hälse der Kamele, außer es ist abgeschnitten. "

Band 4, Buch 52, Nummer 250

Narrated Ibn Abbas

Er hörte, daß der Prophet sagte: "Es ist nicht zulässig, daß ein Mann allein mit einer Frau, und keine Frau soll mit Ausnahme der Reise mit einem Muhram (dh ihr Mann oder eine Person, die sie heiraten kann nicht in jedem Fall für immer, zB ihr Vater, Bruder, etc.). "

Dann kam ein Mann auf und sagte: "O Allah's Apostel! Habe ich in der Armee rekrutiert für dies und jenes Ghazwa und meine Frau ist Verfahrens für Hadsch."

Allah's Apostel sagte: "Geh, und führen Sie die Hadsch mit deiner Frau."

Band 4, Buch 52, Nummer 251

Erzählte 'Ubaidullah bin Abi Rafi

Ich habe gehört, 'Ali sagte: "Allah's Apostel mir, Az-Zubair und Al-Miqdad irgendwo sagen:" Gehen Sie, bis Sie erreichen Rawdat Khakh. Dort finden Sie eine Dame mit einem Brief. Nehmen Sie den Brief von ihr. "

"Also, wir und unsere Pferde liefen mit voller Geschwindigkeit, bis wir am Ar-Rawda, wo wir festgestellt, die Frau und sprach (zu ihr).

"Nehmen Sie das Schreiben."

"Sie antwortete:" Ich habe keinen Brief mit mir. "

Wir sagten: "Entweder Sie nehmen den Brief oder sonst werden wir aus Ihrer Kleidung."

Also, nahm sie ihn aus ihrem Geflecht.

Wir brachten den Brief an Allah's Apostel, und es enthielt eine Erklärung von Hatib Ibn Abu Balta ein, um einige der mekkanischen Heiden informieren sie über einige der Absichten von Allah's Apostel.

Dann Allah's Apostel sagte: "O Hatib, was ist das?"

Hatib antwortete: "O Allah's Apostel! Nicht beeilen, um Ihr Urteil über mich. Ich war ein Mann in engem Zusammenhang mit dem Quraish, aber ich gehörte nicht zu dieser Stamm, während die anderen Emigranten mit Ihnen, hatten ihre Verwandten in Mekka Wer würde den Schutz ihrer Angehörigen und Eigentum. Also, ich wollte für meine Belohnung fehlt Blut Verhältnis zu ihnen, indem Sie ihnen einen Gefallen, so dass sie vielleicht meine Angehörigen schützen. Ich tat dies, weil weder der Unglauben nicht Apostasie noch lieber von Kufr (Unglauben ), Um den Islam. "

Allah's Apostel, sagte: "Hatib hat dir die Wahrheit gesagt."

Umar sagte: O Allah's Apostel!

Gestatten Sie mir, chop off der Spitze dieses Heuchler. "Allah's Apostel sagte:" Hatib nahm in der Schlacht von Badr, und wer weiß, vielleicht hat Allah bereits in der Badr-Krieger und sagte: "Ja, was dir gefällt, denn ich habe Sie verziehen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 252

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Wenn es war der Tag (der Schlacht) von Badr, Kriegsgefangene wurden auch Al-Abbas war unbekleidet.

Der Prophet sah für ein Hemd für ihn.

Es wurde festgestellt, dass das T-Shirt von "Abdullah bin Ubai tun würde, so dass der Prophet ihn tragen.

Das war der Grund, warum der Prophet nahm ab und gab sein eigenes T-Shirt zu 'Abdullah.

(Der Erzähler fügt hinzu: "Er hat getan, den Propheten einige Gefallen, für die der Prophet gefiel ihm zur Belohnung.")

Band 4, Buch 52, Nummer 253

Erzählte Sahl

Am Tag (der Schlacht) von Khaibar der Prophet sagte: "Morgen werde ich die Fahne zu jemanden, der Sieg wird (von Allah), und wer liebt Allah und Seine Apostel und geliebt ist von Allah und Seine Apostel."

Also, die Leute gefragt, wie allen, die Nacht zu erhalten, würde die Flagge am Morgen und alle hoffen, dass er diese Person wäre.

Allah's Apostel fragte: "Wo ist" Ali? "

Er sagte, dass "Ali litt an eye-Probleme, so dass er sich Speichel auf seine Augen und aufgerufen Allah ihn zu heilen.

Er bekam auf einmal geheilt, als ob er hatte keine Krankheit.

Der Prophet gab ihm die Flagge.

'Ali sagte: "Soll ich sie bekämpfen, bis sie sich wie wir (dh muslimischen)?"

Der Prophet sagte: "Gehe zu ihnen geduldig und ruhig, bis Sie in das Land. Dann laden sie zum Islam, und sie darüber zu informieren, was auf sie machen, für die, bei Allah, wenn Allah gibt Orientierungshilfen für jemanden über Sie, es ist besser, Sie besitzen als rote Kamele. "

Band 4, Buch 52, Nummer 254

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Allah Wunder bei Personen, die in Paradise in Ketten."

Band 4, Buch 52, Nummer 255

Narrated Abu Burda Vater

Der Prophet sagte: "Drei Personen erhalten ihren Lohn zweimal. (One) ist eine Person, die hat ein Sklave und Mädchen erzieht er sie ordnungsgemäß und lehrt sie richtig gute Manieren (ohne Gewalt) und dann manumits und heiratet sie. Solch ein Mensch wird Erhalten einen doppelten Lohn. (Ein weiterer Grund ist) eine Gläubige aus dem Volk der Schrift, war eine wahre Gläubige und er glaubt an den Propheten (Mohammed). Solch eine Person bekommt eine doppelte Belohnung. (Die dritte ist) ein Sklave Allah's beobachtet, die die Rechte und Pflichten und ist herzlich zu seinem Meister. "

Band 4, Buch 52, Nummer 256

Erzählte As-Sab bin Jaththama

Der Prophet passed by me in einem Ort namens Al-Abwa oder Waddan, und wurde gefragt, ob es zulässig war, um die heidnischen Krieger in der Nacht mit der Wahrscheinlichkeit der Aufdeckung ihrer Frauen und Kinder in Gefahr.

Der Prophet antwortete: "Sie (dh Frauen und Kinder) werden von ihnen (dh Heiden)."

Ich habe auch gehört, wie der Prophet sagte: "Die Institution der Hima ist ungültig außer Allah und Seine Apostel."

Band 4, Buch 52, Nummer 257

Erzählte 'Abdullah

Während einige der Ghazawat des Propheten eine Frau getötet wurde.

Allah's Apostel abgelehnt das Töten von Frauen und Kindern.

Band 4, Buch 52, Nummer 258

Narrated Ibn 'Umar

Während einige der Ghazawat von Allah's Apostel eine Frau getötet wurde, so Allah's Apostel verbot das Töten von Frauen und Kindern.

Band 4, Buch 52, Nummer 259

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel hat uns in einer Mission (dh am Armee-Einheit) und sagte: "Wenn Sie so-und-so-und-so-und-so, brennen beide mit dem Feuer."

Wenn wir uns zu fahren, Allah's Apostel sagte: "Ich habe Sie zu brennen, so-und-so-und-so-und-so, und es ist keine, sondern Allah bestraft Wer mit dem Feuer, ja, wenn Sie sie töten. "

Band 4, Buch 52, Nummer 260

Erzählte Ikrima

Ali verbrannte einige Leute und diese Nachricht erreichte Ibn 'Abbas, der sagte: "Hätte ich wurde an seiner Stelle würde ich nicht gebrannt haben, wie der Prophet sagte:" Don't bestrafen (jedermann) mit Allahs Strafe. "

Kein Zweifel, ich hätte sie getötet, der Prophet sagte: "Wenn jemand (ein Muslim) seine Religion verwirft, ihn zu töten."

"

Band 4, Buch 52, Nummer 261

Narrated Anas ibn Malik

Eine Gruppe von acht Männern aus dem Stamm der 'Ukil kamen zu dem Propheten und dann fanden sie das Klima der Medina für sie ungeeignet.

Also, sie sagte: "O Allah's Apostel! Stellen Sie uns mit etwas Milch."

Allah's Apostel sagte: "Ich empfehle, dass Sie sollen in die Herde Kamele."

Also gingen sie und tranken den Urin und die Milch der Kamele (als Medizin), bis sie sich gesund und Fett.

Dann töteten sie die Hirten und fuhr weg die Kamele, und sie wurden ungläubig, nachdem sie Moslems waren.

Als der Prophet wurde von einem Schreier für die Hilfe, schickte er einige Männer in ihrem Streben nach, und bevor die Sonne stieg hoch, die sie gebracht wurden, und er hatte seine Hände und Füße abgeschnitten.

Dann befahl er für die Nägel waren vergangen, erhitzt und über ihren Augen, und Molke blieben in der Harra (dh felsige Land in Medina).

Sie bat um Wasser, und niemand hat ihnen mit Wasser, bis sie starben (Abu Qilaba, ein Sub-Sprecher sagte: "Sie verpflichtet Mord und Diebstahl und kämpften gegen Allah und Seine Apostel, und die Ausbreitung Bösen im Land.")

Band 4, Buch 52, Nummer 262

Erzählte Jarir

Allah's Apostel sagte zu mir: "Wirst du mich befreien von Dhul-Khalasa? Dhul-Khalasa wurde ein Haus (ein Idol) aus dem Stamm der Khath'am namens Al-Kaaba Al-Yama-ihr. Also, ich Verlief mit hundertfünfzig Kavallerie Männer aus dem Stamm der Ahmas, Ritter, die waren sehr gut. Es passierte, dass ich konnte nicht sitzen fest auf Pferden, die der Prophet, Schlaganfall mich über meine Brust, bis ich sah, seine Finger-Marken über meine Brust, Er sagte: "O Allah, mache ihn fest und machen ihn zu einem Leitungs-und rechtgeleitet Mann".

"Jarir verlief auf dem Weg zu diesem Haus, und es demontiert und verbrannt.

Dann schickte er einen Boten zu Allah's Apostel zu informieren und ihm dafür.

Jarir's Bote sagte: "Mit ihm Wer hat dir mit der Wahrheit, ich habe nicht zu dir kommen, bis ich ihn verlassen hatte, wie eine emanzipierte oder geschwätzig Kamel (dh völlig ruiniert und verdorben)."

Jarir fügte hinzu: "Der Prophet fragte Allahs Segen für die Pferde und die Männer von Ahmas fünf mal."

Band 4, Buch 52, Nummer 263

Narrated Ibn 'Umar

Der Prophet brannte die Dattelpalmen von Bani An-Nadir.

Band 4, Buch 52, Nummer 264

Narrated Al-Bara bin Azib

Allah's Apostel sandte eine Gruppe von Menschen zu töten Ansari-Abu Rafi.

Einer von ihnen dargelegt und in ihrer (dh die Feinde) fort.

Das Mann sagte: "Ich versteckte mich in einem Stall für ihre Tiere. Sie schloss das Tor fort. Später verloren sie einen Esel von ihnen, so gingen sie in ihrer Suche. Auch ich ging zusammen mit ihnen, so zu tun, zu sehen Für sie. Sie fanden den Esel und trat ihre Festung. Und auch ich, zusammen mit eingegeben werden. Sie schloss das Tor der Festung in der Nacht, und seine Schlüssel in einem kleinen Fenster, wo ich konnte sie sehen. Wenn die Leute schliefen Ich nahm den Schlüssel und öffnete das Tor der Festung und kam nach Abu Rafi und sagte: "O Abu Rafi. Als er antwortete mir, ich setzte auf die Sprach-und traf ihn. Er schrie und ich kam zurück zu kommen, so zu tun, Als Helfer. Ich sagte: "O Abu Rafi, verändert den Ton meiner Stimme. Er fragte mich, 'Was willst du; wehe zu Ihrer Mutter?"

Ich fragte ihn: "Was ist mit dir?"

Er sagte: "Ich weiß nicht, wer kam zu mir und traf mich."

Dann fuhr ich mein Schwert in seinem Bauch und schob ihn mit Gewalt, bis es berührt, die den Knochen. Dann kam ich heraus, gefüllt mit Verwirrung und ging in Richtung auf eine Leiter, um von ihnen zu erhalten, aber ich hinunter stürzte und verstauchte mein Fuß. Ich kam nach Mein Begleiter und sagte: "Ich werde nicht verlassen, bis ich hören, die klagend der Frauen."

Also, ich habe nicht verlassen, bis ich hörte, die Frauen klagend Abu Rafi, der Händler pf Hijaz. Dann stand ich auf, kein Gefühl, Leiden, (und wir vorgegangen) kamen wir bis auf den Propheten und informiert ihn. "

Band 4, Buch 52, Nummer 265

Narrated Al-Bara bin Azib

Allah's Apostel sandte eine Gruppe der Ansar nach Abu Rafi.

Abdullah bin Atik in seinem Haus in der Nacht und tötete ihn, während er schlief.

Band 4, Book 52, Number 266l

Erzählte Salim Abu An-Nadr

(Befreite Sklaven von 'Umar bin' Ubaidullah) Ich war Umar's /-frau.

Nachdem Abdullah Ibn Abu Aufa, schrieb einen Brief an 'Umar, wenn er weitergegangen zu Al-Haruriya.

Ich habe gelesen, dass es in Allah's Apostel in einem seiner militärischen Expeditionen gegen den Feind, wartete, bis die Sonne sank, und dann bekam er sich unter die Menschen sagen: "O ihr Menschen! Sie nicht wünschen, um den Feind, und bitte Allah für die Sicherheit, Aber wenn man sich den Feind, etwas Geduld, und denken Sie daran, dass Paradise steht unter der Schattierungen von Schwertern. "

Dann sagte er: "O Allah, der Revealer der Heiligen Schrift, und der Transporter von den Wolken und die Defeater des Clans, Niederlage, Sieg und gewähren uns über sie."

Band 4, Book 52, Number 266c

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Sie wollen nicht, um den Feind, aber wenn Sie treffen Gesicht) den Feind, haben Sie Geduld."

Band 4, Buch 52, Nummer 267

Narrated Abu Huraira

Der Prophet sagte: "Chosrau ruiniert werden, und es wird keine Chosrau nach ihm, und Caesar wird sicherlich ruiniert werden, und es wird keine Caesar nach ihm, und Sie verbringen ihre Schätze an Allah's Cause."

Er forderte, "Krieg ist Betrug".

Band 4, Buch 52, Nummer 268

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel genannt, aus: "Krieg ist Betrug".

Band 4, Buch 52, Nummer 269

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Der Prophet sagte: "Krieg ist Betrug."

Band 4, Buch 52, Nummer 270

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Der Prophet sagte: "Wer bereit ist zu töten Ka'b Ibn Al-Ashraf, der wirklich weh tut und Allah und Seinem Apostel?"

Muhammad bin Maslama sagte: "O Allah's Apostel! Magst du mich um ihn zu töten?"

Er bejaht.

Also, Muhammad bin Maslama ging zu ihm (dh Ka'b) und sagte: "Diese Person (dh des Propheten) hat die Aufgabe, uns zu und fragte uns für einen wohltätigen Zweck."

Ka'b antwortete: "Bei Allah, erhalten Sie von ihm müde."

Muhammad sagte zu ihm: "Wir haben ihm gefolgt, die wir nicht mögen ihn zu verlassen, bis wir das Ende seiner Affäre."

Muhammad bin Maslama ging im Gespräch mit ihm auf diese Weise, bis er die Chance, um ihn zu töten.

Band 4, Buch 52, Nummer 271

Erzählte Jabir

Der Prophet sagte: "Wer bereit ist zu töten Ka'b bin Ashraf (dh ein Jude)."

Muhammad bin Maslama erwiderte: "Magst du mich um ihn zu töten?"

Der Prophet antwortete bejahend.

Muhammad bin Maslama sagte: "Dann lassen Sie mich sagen, was ich will."

Der Prophet antwortete: "Ich (dh Sie können)."

Band 4, Buch 52, Nummer 272

Narrated Al-Bara

Ich sah Allah's Apostel am Tag (der Schlacht) von der Graben mit Erde, bis die Haare von seiner Brust waren mit Staub bedeckt, und er war ein Mann behaart.

Er war rezitieren die folgenden Verse von 'Abdullah (bin Rawaha): "O Allah, waren es nicht für Sie, wir würden nicht geführt worden, hätten wir auch in der Nächstenliebe, noch gebetet. Also, verleiht uns Ruhe, und Wenn wir den Feind. Dann machen unseren Füßen fest, für die Tat, doch wenn sie wollen uns in Bedrängnis, (dh wollen Kampf gegen uns) würden wir nicht (aber auch sie fliehen). "

Der Prophet verwendet, um seine Stimme erheben, während diese Verse zu rezitieren.

(Siehe Hadith Nr. 432, Bd.. 5).

Band 4, Buch 52, Nummer 273

Erzählte Jarir

Allah's Apostel nicht Bildschirm selbst von mir seit meiner umfassenden Islam, und wenn er mich sah er erhalten würde mich mit einem Lächeln.

Einmal sagte ich ihm, dass ich nicht auf Pferden sitzen fest.

Er Schlaganfall mich auf die Brust mit seiner Hand und sagte: "O Allah, mache ihn fest und machen ihn zu einem Leitungs-und ein Recht-geführte Mensch."

Band 4, Buch 52, Nummer 274

Narrated Abu Hazim

Die Leute fragten Sahl Ibn Sa-So Sad "idi" Mit dem, was Sache (Medizin) wurde die Wunde von Allah's Apostel behandelt? "

Er antwortete: "Es gibt keine linke (Leben) unter den Menschen, der weiß es besser als." Ali verwendet, um Wasser in seinen Schild und Fatima (dh der Prophet Tochter), die zu waschen das Blut aus seinem Gesicht. Dann eine Matte ( Blätter der Palmen) wurde verbrannt und seine Asche wurde in die Wunde Allah's Apostel. "

Band 4, Buch 52, Nummer 275

Narrated Abu Burda

Dass sein Vater sagte: "Der Prophet sandte Mu'adh und Abu Musa im Jemen erzählt sie." Behandle die Menschen, mit Leichtigkeit und nicht zu hart über sie; ihnen frohe Botschaft und nicht füllen Sie diese mit Abneigung und Liebe Sich gegenseitig, und das nicht unterscheiden. "

Band 4, Buch 52, Nummer 276

Narrated Al-Bara bin Azib

Der Prophet ernannte 'Abdullah Ibn Jubair, wie der Kommandant der Infanterie Männer (Bogenschützen), die fünfzig am Tag (der Schlacht) von Uhud.

Er beauftragte sie, "Stick an Ihren Platz und lassen Sie ihn nicht, auch wenn Sie sehen, Vögel zusammenraffend uns senden, bis ich für Sie, und wenn Sie sehen, dass wir gegen die Ungläubigen und machten sie zu fliehen, dann sollten Sie sich auch nicht Ihren Platz verlassen, bis ich für euch senden. "

Dann wurden die Ungläubigen besiegte.

Bei Allah, ich sah die Frauen fliehen Aufhebung ihre Kleidung Offenlegung ihrer Bein-Armreifen und ihre Beine.

Also, der Begleiter von `Abdullah Ibn Jubair sagte:" Die Beute! O ihr Menschen, die Beute! Ihr Begleiter geworden siegreich, worauf wartest du noch? "

`Abdullah Ibn Jubair sagte:" Haben Sie vergessen, wie Allah's Apostel sagte zu ihr? "

Sie antworteten: «Bei Allah, Wir gehen zu den Menschen (also den Feind) und sammeln unsere Aktie Beute aus dem Krieg."

Aber wenn sie zu ihnen ging, waren sie gezwungen, wieder besiegt.

Zu dieser Zeit Allah's Apostel in ihren hinteren rief sie zurück.

Nur zwölf Männer blieb mit dem Propheten und die Ungläubigen Märtyrer siebzig Männer von uns.

Am Tag (der Schlacht) von Badr, der Prophet und seine Gefährten verursacht hatten die "Heiden zu verlieren 140 Menschen, von denen siebzig wurden gefangengenommen und siebzig getötet wurden.

Dann Abu Sufyan fragte dreimal: "Ist Muhammad präsentieren unter diesen Menschen?"

Der Prophet ordnete seine Begleiter ihn nicht zu beantworten.

Dann fragte er dreimal: "Ist der Sohn von Abu Quhafa präsentieren unter diesen Menschen?"

Fragte er dreimal wieder: "Ist der Sohn von Al-Khattab präsentieren unter diesen Menschen?"

Danach war er wieder auf seinen Begleiter und sagte: "Da für diese (Männer), wurden sie getötet."

'Umar nicht kontrollieren konnten sich und sagte (Abu Sufyan), "Sie erzählte eine Lüge, bei Allah! O Feind Allahs! Alle diejenigen, die Sie erwähnt haben, sind lebendig, und die Sache, die dich unglücklich machen wird ist immer noch da."

Abu Sufyan sagte: "Unser Sieg ist heute ein Gegengewicht zu Ihnen in der Schlacht von Badr, und im Krieg (der Sieg) ist immer offen und wird abwechselnd von den kriegführenden Parteien, und finden Sie einige Ihrer (getötet) Männer verstümmelt , Aber ich habe nicht fordere meine Männer zu tun, aber ich habe nicht das Gefühl, sorry für ihre Taten "Danach begann er mit der Rezitation fröhlich," O Hubal, hoch! Am (1), dass der Prophet sagte (zu seinen Gefährten), "Warum nicht antworten Sie ihm?" Sie sagte: "O Allah's Apostel Was sollen wir sagen?" Er sagte: "Sprich: Allah ist höher und mehr Sublime." (Dann) Abu Sufyan sagte: "Wir haben die ( Idol) Al-Uzza, und Sie haben keine Uzza. "Der Prophet sagte (zu seinen Gefährten):" Warum nicht antworten Sie ihm? "Sie fragte:" O Allah's Apostel!

Was sollen wir sagen? "Er sagte," sagt Allah ist unser Helper und Sie haben keinen Helfer. "

Band 4, Buch 52, Nummer 277

Narrated Anas

Allah's Apostel war die (meist hübsche), großzügigste und die mutigsten aller Menschen.

Sobald die Leute von Medina bekam Angst haben gehört, ein Aufruhr in der Nacht.

Also, der Prophet erfüllt die Menschen, während er sattelte ein Pferd reiten Zugehörigkeit zu Abu Talha und Durchführung sein Schwert (geschlungen über seine Schulter).

Er sagte (zu ihnen), "Keine Angst, keine Angst."

Dann fügte er hinzu: "Ich fand es (das Pferd) sehr schnell."

Band 4, Buch 52, Nummer 278

Erzählte Salama

Ich ging aus in Richtung Medina Al-Ghaba.

Als ich auf dem Weg von Berg Al-Ghaba, ein Sklave von 'Abdur-Rahman Ibn `Auf traf mich.

Ich sagte zu ihm: "Wehe auf Sie! Was hat dich hier?"

Er antwortete: "Die sie-Kamele des Propheten wurden entfernt."

Ich sagte: "Wer hat sie?"

Er sagte: "Ghatafan und Fazara."

Also, ich habe drei Schreie, "O-Sabaha h! O Sabahah!"

So laut, die zwischen den Menschen in seiner (dh Medina) zwei Bergen hear me.

Dann eilte ich, bis ich sie traf, nachdem sie hatte die Kamele weg.

Ich fing an Pfeile werfen ihnen sagen: "Ich bin der Sohn von Al-Akwa"; und heute bedeuten, die Menschen zugrunde gehen! "Also, ich gespeichert, die sie-Kamele, bevor sie von ihnen (dh die Räuber) Wasser trinken könnte. Wenn ich Zurückgegeben treibt die Kamele, die Propheten erfüllt mich, ich sagte: "O Allah's Apostel Diese Menschen sind durstig, und ich habe sie verhindert von Trinkwasser, so senden einige Leute zu jagen." Der Prophet sagte: "O Sohn von Al-Akwa "Sie haben die Macht bekommen (über deinen Feind), so dass verzeihen (sie).

(Neben) diese Leute werden jetzt durch ihre Volksmusik unterhalten. "

Band 4, Buch 52, Nummer 279

Narrated Abu Ishaq

Ein Mann fragte Al-Bara "O Abu 'Umara! Haben Sie fliehen auf den Tag (der Schlacht) von Hunain?"

Al-Bara antwortete, während ich hörte, "Was Allah's Apostel er nicht fliehen an diesem Tag. Abu Sufyan Ibn Al-Harith war, der die Zügel seines mule, und wenn ihm die Heiden angegriffen, begann er ab und sagte:" Ich Bin der Prophet, und es gibt keine Lüge über ihn, ich bin der Sohn von "Abdul Muttalib."

An diesem Tag war niemand gesehen mutiger als der Prophet

Band 4, Buch 52, Nummer 280

Narrated Abu Sa'id al-Khudri

Wenn der Stamm der Bani Quraiza sei bereit zu akzeptieren, Sad-Urteil, Allah's Apostel gesendet, die für Sad war in der Nähe zu ihm.

Sad kam, einem Esel reiten und wann kam er in der Nähe, Allah's Apostel sagte (zu den Ansar), "Stand up for your leader."

Dann Sad kam und saß neben Allah's Apostel, der sagte zu ihm.

"Diese Leute sind bereit, Ihr Urteil akzeptieren."

Sad sagte: "Ich gebe dem Urteil, dass ihre Krieger getötet werden sollten, ihre Kinder und Frauen sollten als Gefangene."

Der Prophet sagte dann: «O Sad! Sie haben beurteilt, unter ihnen mit (oder ähnlich) das Urteil des Königs Allah."

Band 4, Buch 52, Nummer 281

Narrated Abu Huraira

Allah's Apostel sandte eine Sariya von zehn Männern als Spione unter der Führung von 'Asim bin Thabit al-Ansari, der Großvater von' Asim Umar bin Al-Khattab.

Sie verlief bis sie erreicht Hadaa, einen Platz zwischen "Usfan und Mekka, und ihre Nachrichten an einem Zweig des Stammes der Bani Hudhail genannt Lihyan.

Etwa zwei-hundert Männer, die waren alle Bogenschützen, eilte zu folgen, ihre Spuren zu finden, bis sie den Ort, an dem sie gegessen hatten sie mitgebracht hatte Termine mit ihnen aus Medina.

Sie sagte: "Dies sind die Termine für Yathrib (Medina)," und setzte nach ihrer Tracks Wenn 'Asim und seine Begleiter sahen ihre Verfolger gingen sie einen hohen Ort und die Ungläubigen eingekreist werden.

Die Ungläubigen sprach zu ihnen: "Kommt und Verzicht, und wir versprechen und garantieren Ihnen, dass wir nicht töten einer von euch" Asim bin Thabit, der Anführer der Sariya sagte: "Bei Allah, ich werde nicht auf Werden unter dem Schutz der Ungläubigen. O Allah! Convey unsere News zu Ihrem Prophet. Dann die Ungläubigen warf Pfeile auf sie, bis sie Märtyrer 'Asim zusammen mit sechs anderen Männern, und drei Männer kamen nach Annahme der Konvention und ihr Versprechen, und sie waren Khubaib - Al-Ansari und Ibn Dathina und einem anderen Mann also, als die Ungläubigen gefangen, sie löste die Saiten ihrer Bögen und gebunden werden. Dann wird die dritte (der Gefangene) sagte: "Dies ist der erste Verrat.

Bei Allah!

Ich werde nicht mit dir gehen.

Kein Zweifel, diese, nämlich die Märtyrer, haben ein gutes Beispiel für uns. "Also, sie schleppte ihn und versuchte ihn zu zwingen, sie zu begleiten, aber als er sich weigerte, töteten sie ihn. Sie nahmen Khubaid und Ibn Dathina mit ihnen und verkauft Sie (als Sklaven) in Mekka (und alles, was stattgefunden hat) nach der Schlacht von Badr. Khubaib gekauft wurde von den Söhnen von Al-Harith bin 'Amir bin Naufal bin' Abd Manaf. Es war Khubaib getötet hatte, die Al-Harith bin 'Amir am Tag (der Schlacht von) Badr. Also, Khubaib blieb ein Gefangener mit den Menschen. Erzählte Az-Zuhri: "Ubaidullah bin' Iyyad sagte, dass die Tochter von Al-Harith sagte ihm:" Wenn die Menschen versammelt (Zu töten Khubaib) entlehnt er einen Rasierer von mir seine Schamhaare zu rasieren und ich habe es ihm.

Dann nahm er einen Sohn von mir, während ich wusste nicht, wann er kam auf ihm.

Ich sah ihn platzieren mein Sohn auf seinem Oberschenkel gestochen wurde und der in seiner Hand.

Ich habe so viel Angst, dass Khubaib festgestellt, die Erregung über mein Gesicht und sagte: 'Bist du Angst, dass ich ihn töten?

Nein, das werde ich nie tun. "

Bei Allah, ich habe ein Gefangener besser als Khubaib.

Bei Allah, ich eines Tages sah ihn essen einer Weintraube in der Hand, während er in verketteten Bügeleisen, und es gab keine Frucht zu dieser Zeit in Mekka. "Die Tochter von Al-Harith pflegte zu sagen:" Es war ein Allahs Segen auf Khubaib verlieh. "Wenn sie nahm ihn aus dem Heiligtum (von Mekka) zu töten und ihm außerhalb seiner Grenzen, Khubaib beantragt, damit sie ihm bieten zwei Rakat (Gebet). Sie erlaubte ihm, und er bot zwei Rakat und dann sagte "Hätte ich nicht die Angst, dass Sie denken, dass ich Angst hatte (getötet), ich hätte verlängert das Gebet.

O Allah, sie töten alle, ohne Ausnahme. "(Er rezitierte dann die poetische Verse): -" Ich als Märtyrer als Muslim, nicht berücksichtigen, wie ich bin getötet und Allah's Cause, Für meine Töten ist für Allah's Sake, Und Wenn Allah will, so wird Er euch segnen, die amputiert Teile eines zerrissenen Körper "Dann wird der Sohn von Al-Harith ihn getötet hat. Also, es war Khubaib die Tradition, die für jeden Muslim zum Tode verurteilt in Gefangenschaft, um eine Zwei-Rak'at Gebet (vor getötet). Allah erfüllt die Inkraftsetzung von Asim Thabit bin sehr an diesem Tag, an dem er Märtyrer. Der Prophet informiert seine Begleiter ihrer Nachrichten und was geschehen war zu ihnen. Später, wenn einige Ungläubige aus Quraish wurden informiert, dass Asim getötet worden war, sandte sie einige Leute zu holen einen Teil seines Körpers (dh seinen Kopf), mit denen er erkannt werden. (Das war, weil) "Asim getötet hatte eines ihrer Chefs am Tag (der Schlacht) Badr. Also, ein Schwarm von Wespen, ähnlich einem schattigen Wolke, wurden zu schweben über Asim und schützen ihn vor ihren Gesandten und so konnten sie sich nicht abgeschnitten etwas von seinem Fleisch.

Band 4, Buch 52, Nummer 282

Narrated Abu Musa

Der Prophet sagte: "Befreien Sie die Gefangenen, die Hungernden und Futtermittel einen Besuch ab, um die Kranken."

Band 4, Buch 52, Nummer 283

Narrated Abu Juhaifa

Ich fragte Ali, "Haben Sie das Wissen um göttliche Inspiration neben jeder, was in Allahs Buch?"

'Ali antwortete: "Nein, von Ihm Wer spaltet die Körnchen Mais-und schafft die Seele. Ich glaube nicht, dass wir ein solches Wissen, aber wir haben die Fähigkeit zu verstehen, die Allah Stiftung eine Person mit, so dass er verstehen, Der Koran, und wir haben das, was geschrieben wird in diesem Papier auch. "

Ich fragte: "Was ist in diesem Papier?"

Er antwortete: "(Die Regelungen) Blut-Leistungs-Verhältnis, die Freilassung von Gefangenen, und das Urteil, dass kein Muslim sollte getötet zu töten ein Ungläubiger".

Band 4, Buch 52, Nummer 284

Narrated Anas ibn Malik

Einige Männer Ansari fragte Erlaubnis von Allah's Apostel sagen: "O Allah's Apostel! Lassen Sie uns nicht, um das Lösegeld von unseren Neffen Al Abbas. Der Prophet antwortete:" Nicht einen einzigen Dirham. "(In einer anderen Erzählung) Anas sagte: "Einige Reichtum wurde der Prophet von Bahrain.

Al Abbas kam zu ihm und sagte: "O Allah's Apostel!

Gib mir (einige davon), wie ich bezahlt haben, und meine 'Aqil's ransom. "

Der Prophet sagte: "Nehmen", und gab ihm in seinem Gewand. "

Band 4, Buch 52, Nummer 285

Erzählte Jubair

(Wer war unter den Gefangenen von der Schlacht von Badr) Ich hörte den Propheten rezitieren "Surat-at-Tur" in der Maghrib Gebet.

Band 4, Buch 52, Nummer 286

Erzählte Salama Ibn Al-Akwa

"Ein Ungläubiger Spion kam zu dem Propheten, während er auf einer Reise. Der Spion saß mit den Gefährten des Propheten und begann reden und dann ging weg. Der Prophet sagte (zu seinen Gefährten), 'Chase und töten ihn."

Also habe ich ihn getötet. "

Der Prophet gab ihm dann den Habseligkeiten der Spion getötet (zusätzlich zu seinem Anteil an der Beute Krieg).

Band 4, Buch 52, Nummer 287

Erzählte 'Amr bin Maimun

Umar (nachdem er gestochen wurde), beauftragt (sein Möchtegern-Nachfolger-) sagte: "Ich fordere ihn (dh den neuen Kalifen), kümmern sich um die Nicht-Muslime, die sich unter dem Schutz von Allah und Seine Apostel und dass er Sollte beobachten, die Konvention vereinbart mit ihnen, und der Kampf in ihrem Namen (zur Sicherung ihrer Sicherheit), und er sollte nicht über Steuern sie jenseits ihrer Fähigkeiten. "

Band 4, Buch 52, Nummer 288

Erzählte Said bin Jubair

Ibn 'Abbas sagte: "Donnerstag! Welche (tolle Sache) fand am Donnerstag!"

Dann begann er bis zu seinem weinenden Tränen benetzt den Kies des Bodens.

Dann sagte er, "hat am Donnerstag die Krankheit von Allah's Apostel wurde verschärft, und er sagte:" Holt mich schriftlich Materialien, so dass ich etwas geschrieben haben Sie nach, die Sie nie in die Irre. "Die Menschen (dort) unterschieden sich in diesem Materie und die Menschen sollten nicht unterscheiden, bevor ein Prophet. Sie sagte: "Allah's Apostel ist ernsthaft krank."

Der Prophet sagte: "Lassen Sie mich in Ruhe, wie der Zustand, in dem ich jetzt bin, ist besser als das, was Sie fordern für mich."

Der Prophet zu seinem Tod-Bett, hat drei Aufträge zu sagen, "Entfernen der Heiden von der arabischen Halbinsel, den Respekt und die Geschenke zu geben, die ausländischen Delegierten, wie Sie gesehen haben mir den Umgang mit ihnen."

Ich habe die dritte (bestellen) "(Ya'qub bin Muhammad sagte:" Ich fragte Al-Mughira bin 'Abdur-Rahman über die arabische Halbinsel, und er sagte: "Es besteht aus Mekka, Medina, Al-Yama-ma und Jemen. "Ya'qub fügte hinzu:" Und Al-Arj, dem Beginn der Tihama. ")

Band 4, Buch 52, Nummer 289

Narrated Ibn 'Umar

'Umar sah eine seidene Mantel verkauft auf dem Markt, und er brachte sie zu Allah's Apostel und sagte: "O Allah's Apostel! Kaufen Sie diesen Mantel und schmücken Sie sich mit ihm über die' Id Festivals und auf Treffen der Delegationen."

Allah's Apostel antwortete: "Das ist das Kleid für die ein, die haben keinen Anteil am Jenseits (oder, dies ist getragen von einer, der hat keine Aktien im Jenseits)."

Nach irgendwann vorbei war, Allah's Apostel sandte eine seidene Mantel 'Umar.

'Umar nahm ihn und brachte ihn zu Allah's Apostel und sagte: "O Allah's Apostel! Sie haben gesagt, dass es sich hierbei um das Kleid, dass der, die haben keinen Anteil am Jenseits (oder, dies ist getragen von einer, der hat keine Aktien in Das Jenseits), aber Sie haben mir das! "

Der Prophet sagte: "Ich habe ihn), so dass Sie eventuell verkaufen oder erfüllen sie mit einigen Ihrer Bedürfnisse."

Band 4, Book 52, Number 290d

Narrated Ibn 'Umar

Umar und eine Gruppe der Gefährten des Propheten, die mit der Prophet zu Ibn Saiyad.

Er fand ihn spielt mit einigen Jungen in der Nähe der Hügel von Bani Maghala.

Ibn Saiyad war damals kurz vor seiner Pubertät.

Er hatte nicht bemerkt, (der Prophet Präsenz) bis zum Propheten streichelte ihn auf der Rückseite mit seiner Hand und sagte: "Ibn Saiyad! Sie bezeugen, dass ich Allah's Apostel?"

Ibn Saiyad blickte ihn an und sagte: "Ich bezeuge, dass Sie sich als Apostel der Analphabeten."

Dann Ibn Saiyad fragte der Prophet.

"Sie bezeugen, daß ich die Apostel von Allah?"

Der Prophet sagte zu ihm: "Ich glaube an Allah und Seine Apostel."

Dann sagte der Prophet (zu Ibn Saiyad).

"Was sehen Sie?"

Ibn Saiyad antwortete: "Richtig und falsch sind Menschen besuchen mich."

Der Prophet sagte: "Ihr Geist ist verwirrt, als in dieser Angelegenheit."

Der Prophet fügte hinzu: "Ich habe so etwas (in meinen Augen) für Sie da."

Ibn Saiyad sagte: "Es ist Ad-Dukh."

Der Prophet sagte (ihm), "Shame auf Sie! Sie können sich nicht über Ihre Grenzen."

Auf dieser 'Umar sagte: "O Allah's Apostel! Lassen Sie mich zu hacken seinen Kopf ab."

Der Prophet sagte: "Wenn er sollte ihn (dh Ad-Dajjal), dann können Sie nicht überwältigen ihn, und er sollte ihn nicht, dann sind Sie nicht in den Genuss von ermorden ihn."

Band 4, Buch 52, Nummer 290

Erzählte ibn Umar

(Später) Allah's Apostel (wieder einmal) ging mit Ubai bin Ka'b in den Garten von Dattelpalmen, wo Ibn Saiyad war bleiben.

Als der Prophet in den Garten, begann er versteckt sich hinter der Stämme der Dattelpalmen, wie er wollte hören, etwas aus dem Ibn Saiyad vor dem letzteren könnte ihn sehen.

Ibn Saiyad lag in seinem Bett, mit einem Blatt aus Samt, wo seine murmelt waren zu hören.

Ibn Saiyad Mutter sah den Propheten, während er versteckt sich hinter der Stämme der Dattelpalmen.

Sie adressiert Ibn Saiyad, "O Saf!"

(Und dies war sein Name).

Ibn Saiyad bekam.

Der Prophet sagte: "Hätte diese Frau ließ ihn zu sich selbst, er hätte gezeigt, die Realität der Fall sein."

Dann machte sich auf den Propheten unter dem Volk, Allah verherrlichen, wie Er verdient, er erwähnte Ad-Dajjal, und sagte: "Ich warne Sie über ihn (dh Ad-Dajjal), und es gibt keinen Propheten, die nicht warnen, seinem Volk über ihn, und Noah warnte seine Nation über ihn, aber ich sage Ihnen eine Anweisung, die kein Prophet sein Volk informiert. Sie sollten verstehen, dass es sich um einen einäugigen Mann und Allah ist nicht einäugigen. "

Band 4, Buch 52, Nummer 291

Erzählte Usama bin Zaid

Ich fragte der Prophet während seines Hajj, "O Allah's Apostel! Wo werden Sie morgen?"

Er sagte: "Hat Aqil links für uns alle?"

Er fügte hinzu: "Morgen werden wir bleiben bei Khaif Bani Kinana, dh Al-Muhassab, wo die (von der Heiden) Quraish nahm einen Eid von Kufr (dh über die Treue zu heathenism) in diesem Bani Kinana bekam mit verbündeten Quraish gegen Bani Hashim Zu den Bedingungen, dass sie sich nicht mit den Mitgliedern des Stammes ist oder ihnen Zuflucht. "

(Az-Zuhri sagte: "Khaif bedeutet Tal.") (Siehe Hadith Nr. 659, Bd.. 2)

Band 4, Buch 52, Nummer 292

Erzählte Aslam

Umar Ibn Al-Khattab ernannt ein Sklave frei sein, forderte Hunai, Manager des Hima (dh eine Weide für die Tiere, für die Beweidung der Zakat oder andere Tiere angegeben).

Er sagte zu ihm: "O Hunai! Nicht unterdrücken die Muslime und ihre Abwehr Fluch (Aufrufe gegen euch) für den Aufruf der Unterdrückten ist Antwort auf (bei Allah), und ermöglichen es, die Hirten mit ein paar Kamele und diejenigen, Ein paar Schafe (ihre Tiere weiden lassen), und kümmern uns nicht um die Tiere von 'Abdur-Rahman Ibn `Auf und dem Vieh (' Uthman) bin 'Affan, wenn ihre Tiere verloren werden sollten, dann haben sie ihre Betriebe Und Gärten, während diejenigen, die selbst ein paar Kamele und diejenigen, die selbst ein paar Schafe, wenn ihre Tiere sollten vergehen, würde ihre Angehörigen zu mir und Appell um Hilfe und sagte: "O Oberbefehlshaber der Gläubigen! O Oberbefehlshaber der Gläubigen!"

Dann würde ich sie vernachlässigen? (Nein, natürlich). Also, ich finde es einfacher zu haben, lassen sie Wasser und Gras, anstatt ihnen Gold-und Silber (von den Muslimen "Schatzkammer). Bei Allah, diese Leute denken, dass ich Wurden ungerecht zu ihnen. Dies ist ihr Land, und während der Pre-lslamic Zeitraum, für die sie gekämpft und sie umarmte Islam (willig), während er in ihrem Besitz. Mit Ihm, in Dessen Hand mein Leben ist! Wäre es nicht für die Die Tiere (in meinem Gewahrsam), die ich geben geritten werden für die Streben an Allah's Cause, hätte ich nicht wieder einmal eine Spannweite von ihrem Land in eine Hima. "

Band 4, Buch 52, Nummer 293

Erzählte Hudhaifa

Der Prophet sagte (zu uns), "Liste die Namen der Leute, die angekündigt haben, dass sie Muslime sind."

Also, wir aufgelistet einstausendfünf hundert Männer.

Dann werden wir gefragt: "Müssen wir Angst haben (der Ungläubigen), obwohl wir tausend fünfhundert und in der Nummer?"

Kein Zweifel, wir erlebten uns laborierende so schlecht, dass man Studien zu bieten haben das Gebet allein in Angst.

Band 4, Buch 52, Nummer 294

Narrated Al-Amash

"Wir (die Muslime und aufgelistet) finden sie fünfhundert."

Und Abu Muawiya sagte: "Zwischen sechs-bis sieben-hundert hundert."

Band 4, Buch 52, Nummer 295

Narrated Ibn 'Abbas

Ein Mann kam zum Propheten und sagte: "O Allah's Apostel! Habe ich in der Armee rekrutiert für dies und jenes Ghazwa, und meine Frau verlassen wird für die Hadsch."

Allah's Apostel sagte: "Gehen Sie zurück, und führen Sie Hadsch mit deiner Frau."

Band 4, Buch 52, Nummer 296

Erzählte az-Zuhri

Wie folgt in Hadith 297.

Band 4, Buch 52, Nummer 297

Narrated Abu Huraira

Wir waren in der Gesellschaft von Allah's Apostel in einem Ghazwa, und er bemerkt, über einen Mann, der behauptete, ein Muslim zu sein, und sagte: "Dies (der Mensch) ist an die Menschen in der Feuerwehr (die Hölle)."

Wenn der Kampf begonnen, der Mann heftig gekämpft, bis er verletzt.

Jemand sagte: "O Allah's Apostel! Der Mann, den Sie beschrieben, als an die Menschen in der (Hell) Fire heute heftig gekämpft und gestorben."

Der Prophet sagte: "Er wird auf die (Hell) Fire."

Einige Leute waren auf den Punkt, der zu zweifeln (die Wahrheit von dem, was die Propheten gesagt hatte), während sie in diesem Zustand waren, plötzlich jemand sagte, dass er noch am Leben, aber schwer verwundet.

Bei Nacht fiel, verlor er die Geduld und beging Selbstmord.

Der Prophet wurde informiert, und er sagte: "Allah ist Greater! Ich bezeuge, dass ich's Slave Allah und Seinem Apostel."

Dann befahl er Bilal bekannt zu geben unter den Menschen: "Keiner tritt Paradies, sondern ein Muslim, und Allah Unterstützung dieser Religion (zB Islam), auch mit einem Mann ungehorsam."

Band 4, Buch 52, Nummer 298

Narrated Anas ibn Malik

Allah's Apostel hielt eine Predigt und sagte: "Zaid erhalten, die Flagge und Märtyrer war, dann nahm es Ja'far und Märtyrer wurde, dann 'Abdullah bin Rawaha nahm es und wurde Märtyrer, und dann bin Khalid Al-Walid nahm es ohne ernannt , Und Allah verlieh ihm den Sieg. "

Der Prophet fügte hinzu: "Ich bin nicht zufrieden (oder sie werden nicht erfreut), dass sie bleiben sollte (lebend) mit uns", während seine Augen waren vergoß Tränen.

Band 4, Buch 52, Nummer 299

Narrated Anas

Die Menschen in den Stämmen von Ril, Dhakwan, 'Usiya und Bani Lihyan kam zum Propheten und behauptet, dass sie umarmt hatte der Islam, und sie bat ihn dabei zu unterstützen, sich mit einigen Männern im Kampf gegen ihre eigenen Leute.

Der Prophet unterstützt sie mit siebzig Männer von den Ansar, die wir verwenden, um Al-Qurra '(dh Wissenschaftler), die (der Frömmigkeit), die zum Schneiden von Holz in den Tag und die ganze Nacht beten.

Also, die Leute haben die Männer (siebzig), bis sie zu einem Ort namens Bi'r-Ma'ana wo sie verraten und gemartert.

Also, der Prophet aufgerufen Böse auf den Stamm der Ril, Dhakwan und Bani Lihyan für einen Monat im Gebet.

Erzählte Qatada

Anas sagte uns, dass sie (dh die Muslime), die ein Koran zu rezitieren Verse über die Märtyrer, wurde

-- "O Allah! Lassen Sie sich von unseren Leuten darüber informiert sein, dass wir unseren Auftrag erfüllt haben, unseren Herrn Wer hat zufrieden mit uns und macht uns froh."

Dann werden die Verse wurde storniert.

Band 4, Buch 52, Nummer 300

Narrated Abu Talha

Immer, wenn der Prophet eroberte einige Leute, er würde ihr Aufenthalt in der Stadt für drei Tage.

Band 4, Buch 52, Nummer 301

Narrated Anas

Der Prophet, die 'Umra, in der sie von der Al-Jarana verteilt, wo er den Krieg Beute von Hunain.

Band 4, Buch 52, Nummer 302

Erzählte Nafi

Sobald ein Slave von Ibn 'Umar floh und trat der byzantinischen.

Khalid Ibn Al-Walid wurde er zurück und kehrte zu ihm 'Abdullah (Ibn `Umar).

Sobald ein Pferd von Ibn 'Umar auch rannte weg und folgte der Byzantiner, und er (dh Khalid) bekam er zurück und kehrte er zu' Abdullah.

Band 4, Buch 52, Nummer 303

Erzählte ibn Umar

Dass er ein Pferd reiten auf den Tag, an dem die Muslime gekämpft (gegen die Byzantiner), und der Kommandeur der muslimischen Armee war Khalid Ibn Al-Walid hatte, die von Abu Bakr.

Der Feind nahm das Pferd weg, und wenn der Feind besiegt war, Khalid zurückgegeben, das Pferd zu ihm.

Band 4, Buch 52, Nummer 304

Erzählte Jabir bin Abdullah

Ich sagte: "O Allah's Apostel! Wir haben ein junges Schaf geschlachtet von uns und haben ein Boden Sa von Gerste. Also, ich bitte Sie zusammen mit einigen Personen."

Also, der Prophet sagte mit lauter Stimme: "O die Menschen in den Graben! Jabir vorbereitet habe," Sur ", so kommen Sie mit."

Band 4, Buch 52, Nummer 305

Erzählte um Khalid

(Die Tochter von Khalid bin Said) ging ich zu Allah's Apostel mit meinem Vater und ich war fast ein gelbes Hemd.

Allah's Apostel sagte: "Sanah, Sanah!"

( 'Abdullah, der Sprecher, der sagte: "Sanah" bedeutet "gut" in der äthiopischen Sprache).

Ich habe dann begann das Spiel mit dem Siegel des Prophetentum (zwischen den Propheten Schultern), und mein Vater zurechtgewiesen hart für mich.

Allah's Apostel sagte.

"Lass sie," und dann Allah's Apostel (Allah berufen zu gewähren mir ein langes Leben) sagen (dreimal), "Tragen Sie dieses Kleid, bis es ist abgenutzt und dann tragen sie bis es ist abgenutzt, und tragen Sie ihn dann, bis es Ist abgenutzt. "

(Der Erzähler fügt hinzu: "Es wird gesagt, dass sie lebte für eine lange Zeit tragen, dass (gelb) Kleid bis die Farbe dunkel wurde, weil der Verschleiß lange.")

Band 4, Buch 52, Nummer 306

Narrated Abu Huraira

Al-Hasan bin "Alle haben ein Datum aus den Daten der Sadaqa und legen Sie sie in den Mund.

Der Prophet sagte (ihm) in Persisch, "Kakh, kakh! (Dh nicht, Sie wissen, dass wir nicht essen, die Sadaqa (dh was ist in der Liebe) (Nächstenliebe ist der Schmutz der Menschen))."

Band 4, Buch 52, Nummer 307

Narrated Abu Huraira

Der Prophet machte sich unter uns und erwähnte Al Ghulul, betonte seine Stärke und erklärte, es sei eine große Sünde und sagte: "Don't Ghulul verpflichten, denn ich möchte nicht, daß jemand zu sehen, zwischen euch am Tage der Auferstehung, die über seinen Hals Ein Schaf, die meckernd, oder die über seinen Hals, dass ein Pferd wird wiehernd. Solch ein Mensch wird sagen: "O Allah's Apostel! Intercede bei Allah für mich, und ich werde antworten:" Ich kann euch nicht helfen , Denn ich habe vermittelt Allahs Botschaft an Sie Auch sollte ich, um zu sehen, wie ein Mann, die über seinem Hals, ein Kamel, die Laute. Solch ein Mensch wird sagen: "O Allah's Apostel! Intercede bei Allah für mich, und ich werde sagen, "Ich kann Ihnen nicht helfen, denn ich habe vermittelt Allah's Message to you, 'oder ein, die über seinen Hals Gold-und Silber-und sagen:" O Allah's Apostel! Intercede bei Allah für mich, und ich werde sagen:' Ich kann 'T help you for Ich habe vermittelt Allah's Message to you,' oder ein, die Kleider werden flattert, und der Mann wird sagen: "O Allah's Apostel! Intercede bei Allah für mich."

Und ich werde sagen: 'Ich kann euch nicht helfen, denn ich habe vermittelt Allah's Message to you. "

Band 4, Buch 52, Nummer 308

Erzählte 'Abdullah bin' Amr

Es war ein Mann, der sich nach der Familie und die Habseligkeiten des Propheten, und er nannte Karkara.

Der Mann starb und Allah's Apostel sagte: "Er ist in der" Fire (Hell). "

Die Menschen gingen dann zu lesen und ihn in seinen Platz gefunden, ein Mantel gestohlen hatte er aus dem Krieg Beute.

Band 4, Buch 52, Nummer 309

Erzählte Abaya bin Rifaa

Mein Großvater, Rafi sagte: "Wir waren in der Firma des Propheten an DhulHulaifa, und die Menschen litten Hunger. Wir haben einige Kamele und Schafe (als Beute), und der Prophet war immer noch hinter den Menschen. Sie eilte und das Kochen Töpfe auf dem Feuer. (Wenn er kam) ordnete er an, dass die Kochtöpfe sollten aufregen und dann verteilt er die Beute (unter den Menschen) über zehn Schafe als gleich einem Kamel dann ein Kamel floh und die Menschen gejagt, bis er sie bekam Müde, denn sie hatte ein paar Pferde (für die Jagd). Also ein Mann warf einen Pfeil auf und verursacht hat, zu stoppen (mit Allahs Erlaubnis). Auf dass der Prophet sagte: "Einige dieser Tiere verhalten sich wie wilde Tiere, die , Jedes Tier, wenn Sie fliehen aus, beschäftigen sich mit ihm in der gleichen Art und Weise. "

Mein Großvater gefragt (der Prophet), "Wir hoffen (oder fürchten), dass wir den Feind von morgen, und wir haben keine Messer. Können wir schlachten unsere Tiere mit Stöcken?"

Allah's Apostel antworteten: "Wenn das Instrument verwendet Ursachen für die Tötung des Tieres zu bluten reichlich, und wenn Allah's Name erwähnt wird auf ihn töten, dann essen ihre Fleisch (dh es rechtmäßig ist), aber nicht mit einem Zahn-oder einen Nagel, und ich bin Ihnen zu sagen, der Grund: Ein Zahn ist ein Knochen (und Schlachten mit einem Knochen ist verboten), und ein Nagel ist die Schlachtung Instrument der Äthiopier. "

Band 4, Buch 52, Nummer 310

Erzählte Gadara

Jarir bin 'Abdullah sagte zu mir: "Allah's Apostel sagte zu mir,' Won't entlasten Sie mich von Dhul-Khalasa?"

Dhul-Khalasa war ein Haus, in dem der Stamm der Khatham verwendet zu bleiben, und es verwendet, um den Namen Ka'bat-ul Yamaniya. Also habe ich weiter mit hundert-und-fünfzig (Männer) aus dem Stamm der Ahmas, die gute Kavallerie . Ich habe den Propheten, die ich nicht auf Pferden sitzen fest, so dass er mich Schlaganfall auf der Brust mit seiner Hand, und ich bemerkte seine Fingerabdrücke auf meiner Brust. Er berufen: "O Allah, mache ihn fest und leiten und zu Recht - Geführte Mensch. "

Jarir, die auf dem Weg zu diesem Ort, demontiert und verbrannt, und dann die gute Nachricht zu Allah's Apostel.

Der Bote von Jarir sagte zu Allahs Apostel.

"O Allah's Apostel! Mit ihm Wer hat dir mit der Wahrheit, ich habe nicht zu dir kommen, bis es (dh das Haus) wurde eingeschaltet (schwarz) schäbig wie ein Kamel (mit tar)."

So ruft der Prophet, Allahs Segen auf den Pferden der Männer von Ahmas fünf mal.

Band 4, Buch 52, Nummer 311

Narrated Ibn 'Abbas

Der Prophet sagte, am Tag der Eroberung von Mekka, "Es gibt keine Migration (nach der Eroberung), aber Jihad und der guten Absichten, und wenn Sie sich für Jihad, sollten Sie sofort reagieren, um den Anruf zu tätigen."

Band 4, Buch 52, Nummer 312

Narrated Abu Uthman An-Nahdi

Mujashi (bin Mas'ud) hat seinen Bruder Mujalid bin Musud zum Propheten und sagte: "Dies ist Mujalid und er wird ein Versprechen geben, der Ihnen für die Treue zu Migration."

Der Prophet sagte: "Es gibt keine Migration nach der Eroberung von Mekka, aber ich nehme seine Versprechen der Treue für den Islam."

Band 4, Buch 52, Nummer 313

Erzählte "Ata"

Ich und 'Ubai bin' Umar ging an "Aisha, während sie sich in der Nähe aufhalten Thabir (dh Berg).

Sie sagte: "Es gibt keine Migration nach Allah hat Seinem Propheten Sieg über Mekka."

Band 4, Buch 52, Nummer 314

Erzählte Sad bin 'Ubaida

Abu Abdur-Rahman, war einer der Befürworter von Uthman sagte zu Abu Talha, war einer der Befürworter von Ali: "Ich weiß, was perfekt dazu Ihre Führer (dh 'Ali) Blut. Hörte ich ihn sagen: Wenn der Prophet Der mich gesandt hat, und Az-Zubair und sagte: "Gehen Sie zu solchen-wie Ar-Roudah (Ort), wo sich eine Dame denen Hatib hat einen Brief. Also, wenn wir am Ar-Roudah, baten wir um die Dame in der Hand Über den Brief an uns. Sie sagte, 'Hatib hat mir nicht jeden Brief. "

Wir sprachen mit ihr. "Nehmen Sie das Schreiben oder andere werden wir Streifen aus Ihrer Kleidung."

So nahm sie ihn aus ihrem Geflecht. Also schickte der Prophet für Hatib, (kam) und sprach: 'Keine Eile bei der Beurteilung von mir, für die, bei Allah, ich habe nicht zu einem Ungläubige, und meine Liebe zum Islam ist Steigen. (Der Grund für das Schreiben dieses Schreibens wurde), dass es keine Ihrer Begleiter, sondern hat Verwandte in Mekka, die sich nach ihren Familien und Eigentum, während ich niemand da, und ich wollte ihnen einige Gefallen (so dass sie sich Blick nach meiner Familie und Eigentum). "

Der Prophet glaubte ihm. "Umar sagte:" Lassen Sie mich chop off sein (dh Hatib's) Nacken, als er getan hat, der Heuchelei. "

Der Prophet sagte: ( 'Umar), "Wer weiß, vielleicht Allah hat sich die Krieger von Badr und sprach (zu ihnen)," Sie, was Sie wollen, denn ich habe Ihnen verziehen. "

" 'Abdur-Rahman fügte hinzu:" Also das ist es, was ihn dazu (zB Ali). "

Band 4, Buch 52, Nummer 315

Narrated Ibn Abi Mulaika

Ibn Az-Zubair sagte Ibn Ja'far "Erinnerst Du Dich, wenn ich Sie und Ibn 'Abbas ging zu erhalten Allah's Apostel?"

Ibn Ja'far bejaht.

Ibn Az-Zubair fügte hinzu: "Und Allah hat uns der Apostel (dh I und Ibn 'Abbas) fahren zusammen mit ihm und links."

Band 4, Buch 52, Nummer 316

Erzählte As-Sa'ib bin Yazid

Ich zusammen mit einigen Jungen ging zu erhalten Allah's Apostel am Thaniyatal-Wada ".

Band 4, Buch 52, Nummer 317

Narrated Abdullah

Als der Prophet zurückgegeben (Jihad), er würde sagen, Takbir und dreimal hinzufügen: "Wir werden zurückkehren, wenn Allah will, mit Reue und Verehrung und loben (unser Herr) und Niederwerfungen uns vor unserem Herrn. Allah Sein Versprechen erfüllt und half Seine Slave, und Er besiegte die Alone (Ungläubiger)-Clans. "

Band 4, Buch 52, Nummer 318

Narrated Anas ibn Malik

Wir waren in der Firma des Propheten, während der Rückkehr von 'Usfan, und Allah's Apostel war sie seine Reiten-camel halten Safiya bint Huyay Reiten hinter ihm.

Seine sie rutschte Kamel-und beide von ihnen fiel.

Abu Talha sprang von seinem Kamel und sagte: "O Allah's Apostel! Mai Allah opfern mich für dich."

Der Prophet sagte: "Achten Sie darauf, der Dame."

Also, Abu Talha bedeckt sein Gesicht mit einem Kleidungsstück und ging zu Safiya und bedeckt sie mit ihm, und er dann rechts den Zustand ihrer shecamel, so dass beide von ihnen ritt, und wir waren umkreist Allah's Apostel wie ein Cover.

Wenn wir angesprochen Medina, der Prophet sagte: "Wir sind mit der Rückkehr Reue und Verehrung und loben unseren Herrn."

Er behielt diese bis zu sagen, trat er in Medina.

Band 4, Buch 52, Nummer 319

Narrated Anas ibn Malik

Dass er und Abu Talha kam in der Firma des Propheten und Safiya wurde begleitet, den Propheten, die ihre Fahrt Jahre hinter ihm auf seiner sie-Kamel.

Während der Reise, die sie rutschte Kamel-und die Propheten und (seine) Frau fiel.

Abu Talha (sub-Erzähler ist der Auffassung, dass Anas sagte, dass Abu Talha sprang von seinem Kamel schnell) sagte: "O Allah's Apostel! Mai Allah opfern mich für Ihr Interesse! Haben Sie sich verletzt?"

Der Prophet antwortete: "Nein, aber kümmern sich um die Frau."

Abu Talha bedeckt sein Gesicht mit seinem Gewand und nahm auf sie und deckte sie mit seinem Gewand, und sie bekam.

Er setzen Sie dann rechts den Zustand der sie ihre Kamel-und beide von ihnen (dh den Propheten und seine Ehefrau), und fuhr fort, bis sie angesprochen Medina.

Der Prophet sagte: "Wir sind mit der Rückkehr Reue und Verehrung und loben unseren Herrn."

Der Prophet sagte zu halten, bis dieser Aussage trat er in Medina.

Band 4, Buch 52, Nummer 320

Erzählte Jabir bin 'Abdullah

Ich war auf einer Reise in die Gesellschaft des Propheten, und wenn wir erreicht Medina, sagte er zu mir: "Geben Sie die Moschee und bieten zwei Rakat."

Band 4, Buch 52, Nummer 321

Erzählte Ka'b

Immer, wenn der Prophet Rückkehr von einer Reise in den Vormittag, dann würde er in die Moschee und bieten zwei Rakat vor der Sitzung.

Band 4, Buch 52, Nummer 322

Erzählte Muharib bin Dithar

Jabir bin 'Abdullah sagte: "Wenn Allah's Apostel in Medina ankamen, er geschlachtet ein Kamel oder eine Kuh."

Jabir fügte hinzu: "Der Prophet kaufte ein Kamel von mir für zwei Uqiyas (Gold) und ein oder zwei Dirhams. Sirar Als er erreichte, befahl er, daß eine Kuh zu schlachten und aß sie ihre Fleisch. Als er in Medina kam, ordnete er Mich zu gehen, um die Moschee und bieten zwei Rakat und gewogen (und hat) mir den Preis für das Kamel. "

Band 4, Buch 52, Nummer 323

Erzählte Jabir

Nach meiner Rückkehr von einer Reise und der Prophet sagte (zu mir) "Angebot zwei Rakat."

(Sirar ist ein Ort in der Nähe von Medina).


Auch hierzu finden Sie unter:


Islam, Muhammad


Koran, Sure


Pillars of Faith


Abraham


Testament Abrahams


Allah


Hadithe


Offenbarung - Hadithe von 1 Buch von al-Bukhari


Glaube - Hadithe aus Buchen 2 von al-Bukhari


Wissen - Hadithe aus Buchen 3 von al-Bukhari


Zeiten der Gebete - Hadithe aus Buchen 10 von al-Bukhari


Die Verkürzung der Gebete (At-Taqseer) - Hadithe aus Buchen 20 von al-Bukhari


Pilgerfahrt (Hadsch) - Hadithe aus Buchen 26 von al-Bukhari


Fighting for the Cause of Allah (Jihad) - Hadithe von 52 Buchen von al-Bukhari


ONENESS, UNIQUENESS OF ALLAH (TAWHEED) - Hadithe von 93 Buchen von al-Bukhari


Hanafiyyah School Theologie (sunnitischen)


Malikiyyah School Theologie (sunnitischen)


Shafi'iyyah School Theologie (sunnitischen)


Hanbaliyyah School Theologie (sunnitischen)


Maturidiyyah Theologie (sunnitischen)


Ash'ariyyah Theologie (sunnitischen)


Mutazilah Theologie


Ja'fari Theologie (Shia)


Nusayriyyah Theologie (Shia)


Zaydiyyah Theologie (Shia)


Kharijiyyah


Imam (schiitisch)


Drusen


Qarmatiyyah (Shia)


Ahmadiyyah


Ismael, Ismail


Frühe islamische Geschichte Outline


Hegira


Averroes


Avicenna


Machpela


Kaaba, Schwarz Stein


Ramadan


Sunnites, Sunniten


Schiiten, Schia


Mekka


Medina


Sahih, al-Bukhari


Sufismus


Wahhabiten


Abu Bakr


Abbasiden


Ayyubids


Omajjaden


Fatima


Fatimiden (Shia)


Ismaeliten (Shia)


Mamelukes


Saladin


Seldschuken


Aisha


Ali


Lilith


Islamische Kalender


Interaktive muslimischen Kalender

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am