Karwoche

Allgemeine Informationen

Karwoche, in der christlichen liturgischen Jahres, ist die Woche unmittelbar vor Ostern, beginnend mit Palmsonntag.

Feierliche Riten beobachtet Gedenken an die Leidenschaft, Tod und Auferstehung Jesu Christi.

Besondere Bräuche unter Hinweis auf die Institution der Eucharistie sind am Gründonnerstag; Schrift, Lesungen, feierliche Gebete und Verehrung des Kreuzes erinnern an die Kreuzigung Christi am Karfreitag.

Karsamstag erinnert an die Beerdigung von Christus; Mitternacht Wache Dienstleistungen Ostern Einweihung der Feier der Auferstehung.

Karwoche wird manchmal als die "Große Woche" vom römisch-katholischen und orthodoxen Christen, weil sie an die großen Taten Gottes für die Menschheit.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail

Karwoche

Erweitert Informationen

Karwoche ist die Woche vor Ostern, die Beobachtung in einem speziellen Art und Weise das Leiden und den Tod von Jesus Christus.

Es kann auch von einem der Greater Woche in Erinnerung an die großartige Arbeit, die von Gott während dieser Woche.

Es mag sein, forderte der Paschal Woche in Bezug auf die kommenden Auferstehung.

Athanasius von Alexandria den Ausdruck "Heilige Woche" in der vierten Jahrhundert.

Es wird manchmal als die Woche, weil der Erlass der Beichte ist eine der Erfahrungen gefragt, der einige Christen in der Vorbereitung auf die Feier des Osterfestes.

Eastern Christen nennen es manchmal der Woche des Heils.

In der frühen Entwicklung der Karwoche nur Karfreitag und Karsamstag wurden, die als heilige Tage.

Einige Bereiche auf eine triduum von drei Tagen, einschließlich Ostersonntag Morgen in der Karwoche.

Gründonnerstag offiziell wurde ein heiliger Tag, an dem vierten Jahrhundert.

Mittwoch wurde zum Gedenken an die Handlung des Judas, um Jesus zu seinen Feinden.

Die anderen Tage der Woche wurden von der Mitte des vierten Jahrhunderts.

In der Regel sind die meisten der Karwoche Gedenkanlässe entstand in Jerusalem und wurden von Europa.

Vor dem Konzil von Nicäa das große Fest gefeiert wurde, war die christliche Passah in der Nacht des Karsamstag.

Nach dem Mittelalter Karwoche verlor einiges an seiner Berufung.

Pius XII versucht, ihm zentrale Bedeutung für die Kirche in den 1950er Jahren.

Es ist nun von vielen als das Herz der katholischen Kirche die jährliche Feier der Ereignisse aus dem Leben, Tod und Auferstehung Jesu Christi.

Die zentrale Geheimnis der Erlösung ist, erlebt in der Karwoche.

Gründonnerstag, Gründonnerstag, als Teil der Karwoche ist richtig Donnerstag forderte der Lord's Supper.

Es erinnert an die Veränderung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi.

Gottesdienst zum Gründonnerstag gefeiert wird in den Abend.

Karfreitag ist der Jahrestag der Kreuzigung unseres Herrn, es ist ein Tag der Trauer.

Ihr voller Name lautet "Freitag der das Leiden und den Tod des Herrn."

Die liturgische Abschnitt umfasst (1) die Lesung Service, (2) die Verehrung des Kreuzes, (3) die Kommunion.

Der Service von den Stationen des Kreuzes ist optional.

Karsamstag ist in der Regel ein ruhiger Tag des Gebetes und der Reflexion bei der Vorbereitung auf die Feier der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus am Ostersonntag.

TJ Deutsch


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


WJ O'Shea, Die Bedeutung der Karwoche; C. Howell, Vorbereitung auf Ostern, J. Gaillard, der Karwoche und Ostern; L. BOUYER, The Paschal Mystery: Meditations on the Last Three Days of Karwoche; M. Tierney, Karwoche: A Commentary.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am