Die Worte der Inschrift auf dem Kreuz, INRI

Allgemeine Informationen

Viele Bilder von der Kreuzigung Jesu sind die Buchstaben INRI irgendwo auf oder in der Nähe des Kreuzes.

Die Menschen fragen sich oft, was das bedeutet.

Die Bibel sagt uns eigentlich. Matthäus 27:37 sagt, dass am Kreuz, über den Kopf von Jesus, war ein Zeichen dafür, dass sagte: "Dies ist Jesus, den König der Juden."

(KJAV) Mark 15:26 und 19:19 John sagen, die im Wesentlichen dasselbe.

Behalten Sie im Hinterkopf, dass die Römer gekreuzigt hatten viele Tausende von Menschen in den 70 Jahren vor der Kreuzigung.

Sie hatten festgestellt Muster für einen Großteil der Verfahren.

Es war für diejenigen, die über waren, die ausgeführt werden soll / gekreuzigt zu werden Teil einer Prozession, die aus dem Gericht in der Stadt an den Ort der Kreuzigung außerhalb der Stadt.

Als Teil der Prozession, einer der Wachen häufig durchgeführt ein Zeichen dafür, dass die Kriminalität angekündigt, dass die Person verurteilt wurde.

Im Falle von Jesus, keine tatsächliche Kriminalität sei bestimmt worden, so seine offizielle Kriminalität wurde in Anspruch zu der König der Juden ", obwohl er eigentlich nie gemacht, die behaupten.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Auf jeden Fall hat es den Anschein, dass dieses Zeichen angebracht wurde dann zu seinem Kreuz, und das ist die Quelle für diese Worte.

Der Maler, die die Kreuzigung gemalt arbeitete mehr als tausend Jahre nach der Tat.

Daher werden sie jeweils hatten einen beträchtlichen Betrag der künstlerischen Freiheit in der Szene zum Ausdruck bringen.

Zu dieser Zeit (Mittelalter), die alle (römisch-katholischen) Kirche Gottesdienste wurden in Latein, und fast alles, was im Zusammenhang mit dem Christentum wurde in Wort und Schrift in Latein.

SEHR wenige Bücher gab (vor der Druckerpresse erfunden wurde), und nur die Kirche und der Regierung der Regel hatte sie, so gut wie keine Menschen in einer Kongregation hatte keine Bücher, darunter die Bibel.

Allerdings ist eine Reihe von christlichen Phrasen WURDEN allgemein bekannt durch das Volk, und man war Jesus' offizielle Kriminalität, gemeinsam auf die vier lateinischen Worten, IESVS NAZARENVS REX IVDAEORVM

Da würde jeder, der eigentlich die Gemälde der Kreuzigung im Mittelalter (in einer Kirche) würde dann schon mit der Phrase (in lateinischer Sprache), der Maler wählte offenbar alle zu vereinfachen, ihre Gemälde von nur die Initialen der vier Lateinischen Wörtern, INR I. Die frühe Kirche hatte auch offensichtlich, dass Abkürzung verwendet.

Luke 23:38 erwähnt auch das Schild am Kreuz, und er erwähnt, dass das Zeichen wurde in drei Sprachen, Griechisch, Latein und Hebräisch.

Wissenschaftler wählten dann folgen die Formulierung, die in John, denn es ist mehr vollständig durch die Aufnahme des Verweises auf Nazareth, und so könnte es sein, die die lateinische Version des Textes auf dem Kreuz.

In allen drei Sprachen war das erste Wort Jesu, aber da Griechisch und Hebräisch nicht mit dem Schreiben J, Sein Name wurde präzisiert beginnend mit einem I.

Der Roman (Latein), gefolgt Rechtschreibung, (IESVS), obwohl ihre Sprache auch ein J. Das zweite Wort vertreten Nazareth, oder Nazarene, N.

Das dritte Wort König vertreten, die in Latein (REX) beginnt mit einem R.

Die vierte Wort Juden vertreten, (IVDAEORVM) Schreibweise wieder beginnend mit einem I.

Sie können sehen, dass die INRI dann sagt: "Jesus Nazareth König Juden".

Die tatsächlichen lateinischen Worte waren: Iesvs Nazarenvs Rex Ivdaeorvm.

Latein nicht mit einem 'u' und 'v erscheinen würde, wenn wir lesen, und.

In der griechischen Sprache, die vier Worte waren: Iesous Nazoraios Basileus Ioudaios

Es scheint derzeit nicht zu soliden Dokumentation für die genaue hebräischen Text.

Meinungen gibt, was die Formulierung war, aber sie variieren.

Modernes Hebräisch ist etwas anderes aus dem Hebräischen, wurde in der Zeit von Jesus, die eine moderne Back-Übersetzung wäre wahrscheinlich nahe, aber möglicherweise nicht präzise.

Der Wortlaut des lateinischen solide scheint aufgrund der relativ frühen Gründung der Vulgata (Latein) Bibel von Saint Jerome.

Der Wortlaut des griechischen scheint solide durch das Neue Testament Bücher, die alle ursprünglich in Griechisch geschrieben worden, und die Texte wurden als Quellen für die Übersetzung in mehrere Sprachen von Bibeln (die immer noch vorhanden), so Vergleich sollte sicherstellen, die Genauigkeit der Original-Wortlaut.

Ein weiterer wichtiger Hinweis:

Viele (hoffentlich, die meisten) erkennen an, dass die Christen die Bibel ist "inerrant", das heißt, es enthält KEIN Fehler.

Der Grund für diese Überzeugung liegt auf der Hand.

Wenn man akzeptiert, dass Gott an das Schreiben der Bibel, ist es darüber hinaus möglich, dass er entweder absichtlich oder unabsichtlich Fehler erlauben oder irreführende Aussagen enthalten gewesen zu sein.

Die meisten Christen machen eine falsche Annahme, dass die moderne englische Übersetzungen sind daher inerrant.

Sie sind es nicht, auch wenn ihre verschiedenen Übersetzer enorme Anstrengungen, um zu versuchen, damit sie inerrant.

Es gibt mehrere Gründe für diese.

In beiden der Fall des Alten Testament und dem Neuen Testament, die Inhalte der viele der Bücher wurden ursprünglich weitergegeben von Generation zu Generation VERBALLY.

Die meisten Menschen der Zeit waren Analphabeten, aber Bücher, wie wir wissen, waren sie ohnehin äußerst selten.

Praktisch niemand anderes als die Regierungen und vermögende Leute hatten alle.

Behalten Sie im Hinterkopf, dass ein "Buch" zu schaffen, hatte in einer sehr schwierigen Weg.

Der Papyrus oder Pergament mußte ersten erstellt werden, zusammen mit der Tinte.

Dann musste eine Person Kopie eines bestehenden Buch, Schreiben von Buchstaben, die Schaffung eines neuen Buches.

Und ein 'Buch' war nicht das, was wir uns vorstellen, bequemer.

Es war allgemein eine Sammlung von Rollen Papyrus oder Pergament, die zu entrollte Streifen, die viele Meter lang.

In Anbetracht all dessen ist es ziemlich offensichtlich, warum die große Mehrheit der Menschen gewonnen Wesentlichen ALL ihres Wissens verbal.

Mit der Zeit wurden die Worte tatsächlich verpflichtet, Papyrus oder Pergament, deshalb eine ganze Reihe von Generationen von verbalen Beschreibung, und die menschliche Erinnerungen, beteiligt waren.

Wo die ORIGINAL HAND waren sicherlich inerrant, diese schriftliche Kopien enthalten haben könnte möglicherweise noch einige kleinere Mängel.

Weiter sollten Sie bedenken, dass schriftlich Materialien haben eine begrenzte Lebensdauer, bevor sie verblassen oder zerfallen.

In regelmäßigen Abständen, war es notwendig für die Schriftgelehrten zum Kopieren der gesamten Texten, Schreiben von Buchstaben, um eine neue Kopie.

Natürlich, alle die Schriftgelehrten waren sehr vorsichtig, aber beachten Sie, dass unsere ganze Bibel enthält 773746 Wörter, oder mehr als drei Millionen einzelne Zeichen!

Scribes allgemein mußte Arbeit aus der letzten Kopie.

Die Folge ist, dass um etwa 900 n. Chr. (die älteste gemeinsame Dokumente, die noch von der Bibel), die Texte sind Kopien von Kopien von Kopien.

Wenn ein einzelnes Zeichen dieser drei Millionen war mis-kopiert von einem Schreiber, die alle später Schriftgelehrten würde kopieren, dass unwissentlich Fehler.

Eine weitere Komplikation ergab sich, als die Texte wurden übersetzt von einer Sprache in die andere, und schließlich auf Englisch.

Die meisten Wörter in fast jeder Sprache haben mehrere mögliche Bedeutungen.

Ein Übersetzer steht, für fast jedes einzelne Wort, mit der Auswahl der "besten" Übersetzung.

Verschiedene Übersetzer, die für unterschiedliche Entscheidungen, was dazu geführt hat, in unserer Auswahl an modernen Bibel-Übersetzungen, die in der Regel alle einig (da waren sie alle aus der gleichen Quelle Texte), aber geringfügige Unterschiede, die durch die Wahl der Übersetzung.

Wie würden Sie übersetzen das englische Wort "shift"?

Als eine Maßnahme, wenn ein Auto fahren?

Wie eine Taste auf einer Computertastatur?

Als acht Stunden arbeiten?

Wie, was Sie tun, wenn Sie etwas bewegen in einem Kinosaal Platz?

Sehen Sie das Problem?

Ein Übersetzer braucht, um zu ermitteln, den Kontext des Textes, um zu ermitteln, welche Übersetzung ist richtig.

Deshalb, individuelles menschliches Urteil ist unvermeidlich, die in der Übersetzungs-Prozess.


Der Punkt ist hier, dass, obwohl die ORIGINAL HAND inerrant waren, wurden von Gott, unserem modernen Bibeln haben können kleinere Mängel.

Dies ist hier erwähnt, weil das Schild über Jesus am Kreuz offensichtlich hatten einige einzigen konkreten Formulierung.

Allerdings sind die vier Evangelien variieren geringfügig auf genau das, was gesagt wird.

Matthew 27:37

Dieser Jesus ist der König der Juden "

[Hebrew] (Symbole, die nicht angezeigt werden kann hier)


[Greek] houtos esti Iesous basileus Ioudaios

Mark 15:26

Der König der Juden

[Greek] basileus Ioudaios

John 19:19

Jesus von Nazareth der König der Juden "

[Latin] Iesvs Nazarenvs Rex Ivdaeorvm


[Greek] Iesous Nazoraios basileus Ioudaios

Luke 23:38

Dies ist der König der Juden "

[Greek] houtos esti basileus Ioudaios


Manchmal auch wie folgt beschrieben:


[Greek] outos estin über basileus twn ioudaiwn


Keine dieser Sprachen verwendet Leerzeichen zwischen den Wörtern.

Da die lateinische Sprache war, dass der offizielle Regierung, war es fast sicher, die auf der Spitze, was zusätzliche Ursache für INRI später (Latein) Abkürzung über die Kreuzigung.

Das bedeutet, dass die obere Linie auf dem Schild hätte 26 Buchstaben und keine Leerzeichen, in Latein.

Was die griechische, Luke's wahrscheinlich griechische Text ist bereits rund 26 Zeichen lang sein, die vielleicht erklären, warum kein Hinweis auf Jesus Nazareth oder sogar im Lieferumfang enthalten ist, um auf die Breite des Zeichens.

Wenn Matthew gibt uns den hebräischen Text, sondern nur die 19 hebräischen Zeichen, so gibt es ein Potenzial Geheimnis, warum Nazareth war nicht enthalten.

Allerdings sind nur die lateinische Text wurde rechtlich angemessen, die sowohl der griechischen und hebräischen angehängt worden sein könnte, um sicherzustellen, dass die lokale Bevölkerung würde sicher verstehen, die "Verbrechen" von Jesus.


Ja, das scheint wie ein belanglos minor point!

Wir alle wissen, was das Zeichen bedeutet!

Und es gibt die Möglichkeit, dass jeder der vier Evangelium Schriftsteller hätte eigentlich formuliert es in diesen verschiedenen Möglichkeiten.

Einige moderne Studenten das Gefühl, dass die genaue Formulierung der drei Sprachen wurden etwas anders auf dem Schild, und dass John war auf die "offizielle" Latein; Luke, schriftlich eine griechische Edelmann (Theophilus), wurde auf der griechischen; Matthew allgemein Schrieb für die Juden, und wurde möglicherweise auf die Hebräisch und Mark nur einen kurzen Überblick.

Aber noch ist die tatsächliche Schild hatte einige konkrete Formulierung, und so drei dieser (modernen Übersetzungen) könnte zumindest technisch unrichtig oder unvollständig sind.

Ich wähle zu glauben, dass die vier ORIGINAL HAND jeder genau richtig zum Ausdruck gebracht und die genaue Formulierung, dass die verschiedenen oben genannten Effekte haben dazu geführt, dass die vier derzeitigen Formulierungen etwas anders.

Wo wollen einige Christen glauben an die genaue Irrtumslosigkeit der King James oder andere moderne Bibel, so deutet darauf hin, dass möglicherweise unangemessen.

Moderne Bibeln sind sicherlich ganz in der Nähe, und natürlich bekommen sie alle wichtigen Lektionen richtig, aber auf kleinere Gegenstände, die Möglichkeit besteht, dass sie fehlerhaft sind.

Im Falle der King James, nach ihrer ursprünglichen Veröffentlichung 1611, gab es eine Reihe von "überarbeiteten" Versionen, die korrigiert werden viele solcher kleinen Mängel, die gefunden worden war.

Aber mit mehr als drei Millionen Zeichen in ihm sind auch heute noch die meisten sorgfältig geprüft KJAV Bibel muss immer noch Fehler enthalten.

Auch wenn die Original-Handschriften nicht!


Auch hierzu finden Sie unter:


Sieben Worte am Kreuz

Cross


Kruzifix


Das Entstehen von Jesus

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am