Codex Ephraemi RescriptusCodex Ephraemi Rescriptus

Catholic Information Katholische Informationen

(Symbol C). (Symbol C).

The last in the group of the four great uncial manuscripts of the Greek Bible, received its name from the treatises of St. Ephraem the Syrian (translated into Greek) which were written over the original text. Der letzte in der Gruppe der vier großen uncial Handschriften der griechischen Bibel, erhielt seinen Namen von den Abhandlungen von St. Ephraem die syrische (ins Griechische übersetzt), die wurden über den ursprünglichen Text geschrieben. This took place in the twelfth century, the ink of the Scriptural text having become partially effaced through fading or rubbing. Dies geschah im zwölften Jahrhundert, nachdem die Tinte der biblische Text werden teilweise durch Verblassen oder Reiben ausgelöscht. Several Biblical codices are palimpsests (see MANUSCRIPTS OF THE BIBLE), of which Codex Ephraemi is the most important. Mehrere biblischen Handschriften sind Palimpseste (siehe Handschriften der Bibel), von denen Codex Ephraemi das wichtigste ist. After the fall of Constantinople it was brought to Florence; thence it was carried to Paris by Catherine de' Medici, and has passed into the possession of the National Library. Nach dem Fall von Konstantinopel wurde nach Florenz gebracht, dort wurde sie nach Paris von Catherine de 'Medici durchgeführt, und in den Besitz der Nationalbibliothek übergeben.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Through Pierre Alix, Montfaucon, and Boivin, attention was called to the underlying text, and some of its readings given to the world. Durch Pierre Alix, Montfaucon und Boivin, wurde die Aufmerksamkeit auf die zugrunde liegenden Text genannt, und einige seiner Lesungen der Welt gegeben. The first complete collation of the New Testament was made by Wetstein (1716). Die erste vollständige Zusammenstellung des Neuen Testaments wurde von Wetstein (1716) gemacht. Tischendorf published the New Testament in 1843 and the Old Testament in 1845. Tischendorf veröffentlichte das Neue Testament in 1843 und das Alte Testament in 1845. The torn condition of many leaves, the faded state of the ink, and the covering of the original writing by the later made the decipherment an extremely difficult task; some portions are hopelessly illegible. Das zerrissene Zustand vieler Blätter, die verblichene Zustand der Tinte, und die Abdeckung der originalen Schreibweise durch die spätere machte die Entzifferung einer äußerst schwierigen Aufgabe, einige Teile sind hoffnungslos unleserlich. Tischendorf, then a young man, won his reputation through this achievement. Tischendorf, damals ein junger Mann, gewann seinen Ruf durch diese Leistung. His results, however, have not been checked by other scholars, and so cannot yet be accepted without caution. Seine Ergebnisse wurden jedoch nicht von anderen Wissenschaftlern geprüft, und so kann noch nicht ohne Vorsicht akzeptiert werden.

The codex, of good vellum, measures 12 1/4 inches by 9 inches; there is but one column to a page, C being the earliest example of this kind. Der Kodex, der guten Pergament, misst 12 1/4 Zoll von 9 Zoll, es gibt aber eine Spalte zu einer Seite, wobei C das früheste Beispiel dieser Art. The writing is a little larger than that of Codices Sinaiticus, Alexandrinus, and Vaticanus; the first hand inserted no breathings or accents, and only the occasional apostrophe. Die Schrift ist ein wenig größer als die Codices Sinaiticus, Alexandrinus und Vaticanus, die aus erster Hand eingefügt keine breathings oder Akzente, und nur die gelegentliche Apostroph. The period is marked by a single point. Der Zeitraum wird durch einen einzigen Punkt markiert. Large capitals are frequent, as in the Codex Alexandrinus. Große Metropolen sind häufig, wie im Codex Alexandrinus. The margin of the Gospels contains the Ammonian Sections, but not the numbers of the Eusebian Canons, which were probably written in vermilion and have faded away. Die Marge der Evangelien enthält die Ammonian Abschnitte, aber nicht die Zahlen der Eusebian Canons, die wahrscheinlich in Zinnoberrot wurden geschrieben und verblasst. The Euthalian chapters are missing; the subscriptions are brief. Die Euthalian Kapitel fehlen, die Abonnements sind kurz. From these indications and the character of the writing, Codex C is placed in the first half of the fifth century, along with A. Tischendorf distinguishes two scribes (contemporaries), one for Old Testament, the other for New Testament, and two correctors, one (C2) of the sixth, the other (C3) of the ninth century; he conjectured that Egypt was the place of origin. Aus diesen Angaben und den Charakter des Schreibens, wird Codex C in der ersten Hälfte des fünften Jahrhunderts gelegt, zusammen mit A. Tischendorf unterscheidet zwei Schriftgelehrten (Zeitgenossen), ein für Altes Testament, der andere für Neues Testament und zwei Korrektoren, ein (C2) des sechsten, der andere (C3) des neunten Jahrhunderts, er vermutet, dass Ägypten der Herkunftsort war. With the exception of Tischendorf no modern has really studied the manuscript. Mit Ausnahme von Tischendorf keinem modernen hat wirklich das Manuskript studiert.

Originally the whole Bible seems to have been contained in it. Ursprünglich war die ganze Bibel scheint in ihm enthalten gewesen. At present, of the Old Testament only some of the Hagiographa survive, in an imperfect state, namely nearly all of Ecclesiastes, about half of Ecclesiasticus and Wisdom, with fragments of Proverbs and Canticles -- in all 64 leaves. Zurzeit des Alten Testaments nur einige der Hagiographa überleben, in einer unvollkommenen Zustand, nämlich fast alle Prediger, etwa die Hälfte des Jesus Sirach und Weisheit, mit Fragmenten der Sprichwörter und Cantica - in allen 64 Blättern. About two-thirds of the New Testament (145 leaves) remain, including portions of all the books except II Thess. Etwa zwei Drittel des Neuen Testaments (145 Blätter) bleiben, auch Teile der alle Bücher außer II Thess. and II John; no book is complete. und II John; kein Buch abgeschlossen ist. The text of C is said to be very good in Wisdom, very bad in Ecclesiasticus, two books for which its testimony is important. Der Text C wird gesagt, sehr gut zu sein in der Weisheit, sehr schlecht in Ecclesiasticus, zwei Bücher, für die sein Zeugnis ist wichtig. The New Testament text is very mixed; the scribe seems to have had before him manuscripts of different types and to have followed now one now another. Der Text des Neuen Testaments ist sehr gemischt; der Schreiber scheint vor ihm gehabt haben Manuskripte von verschiedenen Typen und jetzt verfolgt haben jetzt einen anderen. "Sometimes", says Kenyon, "it agrees with the neutral group of manuscripts, sometimes with the Western, not unfrequently with the Alexandrian and perhaps oftenest with the Syrian". "Manchmal", sagt Kenyon, "es stimmt mit der neutralen Gruppe von Handschriften, manchmal mit der westlichen, nicht selten mit der alexandrinischen und vielleicht am öftesten mit dem syrischen". From certain displacements in the apocalypse, Hort infers that the book was copied from a codex of small leaves. Von gewisse Verschiebungen in der Apokalypse, leitet Hort, dass das Buch von einem Kodex der kleinen Blätter kopiert wurde. Such an exemplar would not be used in church services and would have no guarantee of a good text. Solch ein Vorbild wäre nicht im Gottesdienst verwendet werden und würde keine Garantie für einen guten Text haben. Possibly the rest of the manuscript was copied from similar codices. Möglicherweise ist der Rest des Manuskripts wurde von ähnlichen Codices kopiert.

Publication information Written by John Francis Fenlon. Publication Informationen von John Francis Fenlon geschrieben. Transcribed by Sean Hyland. Transkribiert von Sean Hyland. The Catholic Encyclopedia, Volume IV. Die katholische Enzyklopädie, Band IV. Published 1908. Veröffentlicht 1908. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat. Nihil Obstat. Remy Lafort, Censor. Remy Lafort, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John M. Farley, Archbishop of New York + John M. Farley, Erzbischof von New York



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am