Dogma Dogma

Catholic Information Katholische Informationen

I. DEFINITION I. DEFINITION

The word dogma (Gr. dogma from dokein) signifies, in the writings of the ancient classical authors, sometimes, an opinion or that which seems true to a person; sometimes, the philosophical doctrines or tenets, and especially the distinctive philosophical doctrines, of a particular school of philosophers (cf. Cic. Ac., ii, 9), and sometimes, a public decree or ordinance, as dogma poieisthai. Das Wort Dogma (Gr. Dogma von dokein) bedeutet, in den Schriften der alten klassischen Autoren, manchmal einer Meinung oder dass die wahre einer Person scheint, manchmal die philosophischen Lehren oder Grundsätze, insbesondere die ausgeprägte philosophische Lehren, eine bestimmte Schule der Philosophen (vgl. Cic. Ac., ii, 9), und manchmal, ein öffentliches Dekret oder Verordnung, als Dogma poieisthai. In Sacred Scripture it is used, at one time, in the sense of a decree or edict of the civil authority, as in Luke, ii, 1: "And it came to pass, that in those days there went out a decree [edictum, dogma] from Caesar Augustus" (cf. Acts 17:7; Esther 3:3); at another time, in the sense of an ordinance of the Mosaic Law as in Eph., ii 15: "Making void the law of commandments contained in decrees" (dogmasin), and again, it is applied to the ordinances or decrees of the first Apostolic Council in Jerusalem: "And as they passed through the cities, they delivered unto them the decrees [dogmata] for to keep, that were decreed by the apostles and ancients who were at Jerusalem" (Acts 16:4). In der Heiligen Schrift wird verwendet, zu einer Zeit, im Sinne eines Erlasses oder Erlass des zivilen Behörde, wie in Luke, ii, 1: "Und es begab sich, dass in jenen Tagen ging ein Dekret [Edictum , Dogma] von Caesar Augustus "(vgl. Apg 17,7; Esther 3:3); zu einem anderen Zeitpunkt, in dem Sinne einer Verordnung des mosaischen Gesetzes wie in Eph, ii 15:." Making Leere das Gesetz der Gebote enthaltenen Verfügungen "(dogmasin), und wieder wird es zu den Verordnungen angewendet oder Erlasse der ersten Apostelkonzil in Jerusalem:" Und als sie durch die Städte geführt, übergaben sie ihnen die Beschlüsse [Dogmen] für zu halten, dass durch die Apostel und die Ältesten, die in Jerusalem waren "(Apg 16:4) verordnet. Among the early Fathers the usage was prevalent of designating as dogmas the doctrines and moral precepts taught or promulgated by the Saviour or by the Apostles; and a distinction was sometimes made between Divine, Apostolical, and ecclesiastical dogmas, according as a doctrine was conceived as having been taught by Christ, by the Apostles, or as having been delivered to the faithful by the Church. Unter den frühen Väter der Einsatz herrschte der Ausweisung als Dogmen die Lehren und moralischen Gebote gelehrt oder unter Beachtung der vom Erlöser oder von den Aposteln, und eine Unterscheidung wurde manchmal zwischen Divine, apostolische und kirchliche Dogmen, je eine Lehre als konzipiert wurde nachdem die von Christus gelehrt worden, die von den Aposteln oder als mit den Gläubigen wurde von der Kirche geliefert.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
But according to a long-standing usage a dogma is now understood to be a truth appertaining to faith or morals, revealed by God, transmitted from the Apostles in the Scriptures or by tradition, and proposed by the Church for the acceptance of the faithful. Aber nach einer langjährigen Nutzung ein Dogma ist nun zu verstehen, eine Wahrheit zustehenden Glaubens oder der Moral, von Gott offenbart, von den Aposteln in der Schrift oder durch Tradition überliefert werden, und schlug vor, die von der Kirche für die Akzeptanz der Gläubigen. It might be described briefly as a revealed truth defined by the Church -- but private revelations do not constitute dogmas, and some theologians confine the word defined to doctrines solemnly defined by the pope or by a general council, while a revealed truth becomes a dogma even when proposed by the Church through her ordinary magisterium or teaching office. Es könnte kurz als offenbarte Wahrheit von der Kirche definiert beschrieben werden - aber private Enthüllungen stellen keine Dogmen und einige Theologen beschränken das Wort definiert Lehren feierlich durch den Papst oder durch eine allgemeine Konzil definiert, während eine offenbarte Wahrheit wird zu einem Dogma auch wenn sie von der Kirche durch ihre ordentliche Lehramt oder Lehramt vorgeschlagen. A dogma therefore implies a twofold relation: to Divine revelation and to the authoritative teaching of the Church. Ein Dogma impliziert daher einen doppelten Bezug: die göttliche Offenbarung und die maßgebliche Lehre der Kirche.

The three classes of revealed truths Die drei Klassen der geoffenbarten Wahrheiten

Theologians distinguish three classes of revealed truths: truths formally and explicitly revealed; truths revealed formally, but only implicitly; and truths only virtually revealed. Theologen unterscheiden drei Klassen von offenbarte Wahrheiten: Wahrheiten formal und explizit offenbart; Wahrheiten offenbart formal, sondern nur implizit, und Wahrheiten nur virtuell enthüllt.

A truth is said to be formally revealed, when the speaker or revealer really means to convey that truth by his language, to guarantee it by the authority of his word. Eine Wahrheit wird gesagt, offiziell enthüllt werden, wenn die Lautsprecher oder Offenbarer wirklich bedeutet, dass die Wahrheit durch seine Sprache zu vermitteln, um sie durch die Autorität seines Wortes zu garantieren. The revelation is formal and explicit, when made in clear express terms. Die Offenbarung ist formal und explizit, wenn in klaren ausdrücklichen gemacht. It is formal but only implicit, when the language is somewhat obscure, when the rules of interpretation must be carefully employed to determine the meaning of the revelation. Es ist formal, sondern nur implizit, wenn die Sprache ist etwas unklar, wenn die Regeln der Interpretation vorsichtig eingesetzt werden müssen, um die Bedeutung der Offenbarung zu bestimmen. And a truth is said to be revealed only virtually, when it is not formally guaranteed by the word of the speaker, but is inferred from something formally revealed. Und eine Wahrheit wird gesagt, dass nur virtuell enthüllt werden, wenn sie nicht formell durch das Wort des Lautsprechers garantiert, sondern wird von etwas formal offenbart abgeleitet.

Now, truths formally and explicitly revealed by God are certainly dogmas in the strict sense when they are proposed or defined by the Church. Nun sind Wahrheiten formal und explizit von Gott offenbart sicherlich Dogmen im engeren Sinn, wenn sie vorgeschlagen werden oder von der Kirche definiert. Such are the articles of the Apostles' Creed. So sind die Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses. Similarly, truths revealed by God formally, but only implicitly, are dogmas in the strict sense when proposed or defined by the Church. Ebenso offenbarten Wahrheiten von Gott formal, sondern nur implizit sind Dogmen im engeren Sinn, wenn vorgeschlagen oder definiert durch die Kirche. Such, for example, are the doctrines of Transubstantiation, papal infallibility, the Immaculate Conception, some of the Church's teaching about the Saviour, the sacraments, etc. All doctrines defined by the Church as being contained in revelation are understood to be formally revealed, explicitly or implicitly. Solche, zum Beispiel, sind die Lehren der Transsubstantiation, die päpstliche Unfehlbarkeit, die Unbefleckte Empfängnis, einige von der Lehre der Kirche über die Retter, die Sakramente, etc. Alle Lehren von der Kirche als in Offenbarung enthaltenen Definition verstanden werden, formell enthüllt werden, explizit oder implizit. It is a dogma of faith that the Church is infallible in defining these two classes of revealed truths; and the deliberate denial of one of these dogmas certainly involves the sin of heresy. Es ist ein Dogma des Glaubens, die Kirche ist unfehlbar bei der Definition dieser zwei Klassen von offenbarte Wahrheiten ist, und die vorsätzliche Leugnung eines dieser Dogmen beinhaltet die Sünde der Häresie. There is a diversity of opinion about virtually revealed truths, which has its roots in a diversity of opinion about the material object of faith (see FAITH). Es gibt eine Vielfalt von Meinungen über praktisch offenbarten Wahrheiten, die ihre Wurzeln in einer Vielfalt der Meinungen über das Material Gegenstand des Glaubens (siehe FAITH) hat. It is enough to say here that, according to some theologians, virtually revealed truths belong to the material object of faith and become dogmas in the strict sense when defined or proposed by the Church; and according to others, they do not belong to the material object of faith prior to their definition, but become strict dogmas when defined; and, according to others, they do not belong to the material object of Divine faith at all, nor become dogmas in the strict sense when defined, but may be called mediately-Divine or ecclesiastical dogmas. Es ist genug, hier zu sagen, dass nach einiger Theologen, praktisch offenbarten Wahrheiten des Materials Gegenstand des Glaubens gehören, und zu Dogmen im engeren Sinne, wenn definierte oder vorgeschlagen von der Kirche, und nach anderen, sie nicht auf das Material gehören Gegenstand des Glaubens vor ihrer Definition, aber zu strengen Dogmen, wenn definiert ist, und, nach anderen, sie nicht auf die materiellen Gegenstand der göttlichen Glauben überhaupt gehören, noch sich Dogmen im engeren Sinn, wenn definiert, sondern können sofort aufgerufen werden -Divine oder kirchlichen Dogmen. In the hypothesis that virtually revealed conclusions do not belong to the material object of faith, it has not been defined that the Church is infallible in defining these truths, the infallibility of the Church, however, in relation to these truths is a doctrine of the Church theologically certain, which cannot lawfully be denied -- and though the denial of an ecclesiastical dogma would not be heresy in the strict sense, it could entail the sundering of the bond of faith and expulsion from the Church by the Church's anathema or excommunication. In der Hypothese, dass praktisch zeigte Schlussfolgerungen nicht auf das Material Gegenstand des Glaubens gehört, es ist nicht definiert worden ist, dass die Kirche unfehlbar in der Definition dieser Wahrheiten ist, die Unfehlbarkeit der Kirche, aber in Bezug auf diese Wahrheiten ist eine Lehre der Kirche theologisch bestimmte, die nicht rechtmäßig verweigert werden kann - und obwohl die Verweigerung einer kirchlichen Dogmen nicht Ketzerei im engeren Sinne, könnte es bringen die Spaltung der Bindung des Glaubens und der Vertreibung aus der Kirche von der Kirche ein Gräuel oder Exkommunikation.

II. II. DIVISIONS DIVISIONEN

The divisions of dogma follow the lines of the divisions of faith. Die Divisionen des Dogmas folgen die Linien der Divisionen des Glaubens. Dogmas can be (1) general or special; (2) material or formal; (3) pure or mixed; (4) symbolic or non-symbolic; (5) and they can differ according to their various degrees of necessity. Dogmen kann (1) allgemeine oder spezielle, (2) stoffliche oder formale, (3) rein oder gemischt, (4) symbolisch oder nicht-symbolischen, (5), und sie können nach ihren verschiedenen Graden der Notwendigkeit unterscheiden.

(1) General dogmas are a part of the revelation meant for mankind and transmitted from the Apostles; while special dogmas are the truths revealed in private revelations. (1) Allgemeine Dogmen sind ein Teil der Offenbarung für die Menschheit bedeutete und übertragen von den Aposteln, während spezielle Dogmen sind die Wahrheiten, die in privaten Offenbarungen enthüllt. Special dogmas, therefore, are not, strictly speaking, dogmas at all; they are not revealed truths transmitted from the Apostles; nor are they defined or proposed by the Church for the acceptance of the faithful generally. Besondere Dogmen, sind daher streng genommen nicht, Dogmen überhaupt, sie sind nicht offenbarten Wahrheiten von den Aposteln übertragen, noch sind sie definiert oder vorgeschlagen von der Kirche für die Akzeptanz der Gläubigen im Allgemeinen.

(2) Dogmas are called material (or Divine, or dogmas in themselves, in se) when abstraction is made from their definition by the Church, when they are considered only as revealed; and they are called formal (or Catholic, or "in relation to us", quoad nos) when they are considered both as revealed and defined. (2) Dogmen genannt Material (oder göttliche oder Dogmen in sich selbst, in se), in der Abstraktion von ihrer Definition durch die Kirche, wenn sie als nur als offenbart hat, und sie werden als formelle (oder Katholik oder "in Beziehung zu uns ", quoad nos), wenn sie als sowohl als offenbart und definiert. Again, it is evident that material dogmas are not dogmas in the strict sense of the term. Wieder ist es offensichtlich, dass das Material Dogmen nicht Dogmen im engeren Sinne des Wortes.

(3) Pure dogmas are those which can be known only from revelation, as the Trinity, Incarnation, etc.; while mixed dogmas are truths which can be known from revelation or from philosophical reasoning as the existence and attributes of God. (3) Reine Dogmen sind solche, die nur aus der Offenbarung bekannt sein kann, wie die Dreifaltigkeit, Menschwerdung, etc., während gemischte Dogmen sind Wahrheiten, die von der Offenbarung oder philosophische Überlegungen wie die Existenz und die Eigenschaften Gottes erkannt werden kann. Both classes are dogmas in the strict sense, when considered as revealed and defined. Beide Klassen sind Dogmen im engeren Sinn, wenn gilt als offenbart und definiert.

(4) Dogmas contained in the symbols or creeds of the Church are called symbolic; the remainder are non-symbolic. (4) Dogmas in den Symbolen oder Glaubensbekenntnisse der Kirche enthalten sind aufgerufen symbolischen, der Rest sind nicht symbolisch. Hence all the articles of the Apostles' Creed are dogmas -- but not all dogmas are called technically articles of faith, though an ordinary dogma is sometimes spoken of as an article of faith. Deshalb werden alle Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses sind Dogmen - aber nicht alle Dogmen genannt werden technisch Artikeln des Glaubens, aber ein gewöhnlicher Dogma ist manchmal wie ein Artikel des Glaubens gesprochen.

(5) Finally, there are dogmas belief in which is absolutely necessary as a means to salvation, while faith in others is rendered necessary only by Divine precept; and some dogmas must be explicitly known and believed, while with regard to others implicit belief is sufficient. (5) Schließlich gibt es Dogmen der Glaube an die absolut notwendig als Mittel zum Heil ist, während der Glaube in anderen gerendert wird nur erforderlich, durch göttliche Gebot, und einige Dogmen müssen explizit bekannt sein und glaubte, während im Hinblick auf andere implizit Glaube ist ausreichend.

III. III. OBJECTIVE CHARACTER OF DOGMATIC TRUTH; INTELLECTUAL BELIEF IN DOGMA Objektiven Charakter der dogmatischen Wahrheit; intellektuellen Glauben IN DOGMA

As a dogma is a revealed truth, the intellectual character and objective reality of dogma depend on the intellectual character and objective truth of Divine revelation. Als Dogma ist eine offenbarte Wahrheit, die intellektuellen Charakter und objektive Realität des Dogmas auf dem geistigen Charakter und objektive Wahrheit der göttlichen Offenbarung ab. We will here apply to dogma the conclusions developed at greater length under the heading of revelation. Wir werden hier an das Dogma der Schlussfolgerungen auf eine größere Länge unter der Überschrift der Offenbarung entwickelt gelten. Are dogmas considered merely as truths revealed by God, real objective truths addressed to the human mind? Sind Dogmen nur als Wahrheiten von Gott offenbart, adressiert eigentliche Ziel Wahrheiten des menschlichen Geistes in Betracht gezogen? Are we bound to believe them with the mind? Sind wir verpflichtet, sie mit dem Geist glauben? Should we admit the distinction between fundamental and non-fundamental dogmas? Sollten wir zugeben, die Unterscheidung zwischen grundlegenden und nicht grundlegenden Dogmen?

(1) Rationalists deny the existence of Divine supernatural revelation, and consequently of religious dogmas. (1) Rationalisten leugnen die Existenz der göttlichen übernatürliche Offenbarung und damit der religiösen Dogmen. A certain school of mystics has taught that what Christ inaugurated in the world was "a new life". Eine gewisse Schule der Mystik hat gelehrt, dass das, was Christus in der Welt eingeweiht war "ein neues Leben". The "Modernist" theory by reason of its recent condemnation calls for fuller treatment. Die "Moderne" Theorie auf Grund der jüngsten Verurteilung fordert umfassendere Behandlung. There are different shades of opinion among Modernists. Es gibt verschiedene Schattierungen von Meinungsverschiedenheiten zwischen Modernisten. Some of them do not, apparently, deny all intellectual value to dogma (cf. Le Roy, "Dogme et Critique"). Einige von ihnen wissen nicht, offenbar, leugnen alle geistigen Wert Dogma (vgl. Le Roy, "Dogme et Critique"). Dogma, like revelation, they say, is expressed in terms of action. Dogma, wie Offenbarung, sagen sie, ist in Bezug auf Maßnahmen zum Ausdruck gebracht. Thus when the Son of (God is said "to have come down from heaven", according to all theologians He did not come down, as bodies descend or as angels are conceived to pass from place to place, but the hypostatic union is described in terms of action. So when we profess our faith in God the Father, we mean, according to M. Le Roy, that we have to act towards God as sons; but neither the fatherhood of God, nor the other dogmas of faith, such as the Trinity, the Incarnation, the Resurrection of Christ, etc. imply of necessity any objective intellectual conception of fatherhood, Trinity, Resurrection, etc., or convey any idea to the mind. According to other writers, God has addressed no revelation to the human mind. Revelation, they say, began as a consciousness of right and wrong -- and the evolution or development of revelation was but the progressive development of the religious sense until it reached its highest level, thus far, in the modern liberal and democratic State. Then, according to these writers, the dogmas of faith, considered as dogmas, have no meaning for the mind, we need not believe them mentally; we may reject them -- it is enough if we employ them as guides for our actions. (See MODERNISM.) Over against this doctrine the Church teaches that God has made a revelation to the human mind. There are, no doubt, relative Divine attributes, and some of the dogmas of faith may be expressed under the symbolism of action, but they also convey to the human mind a meaning distinct from action. The fatherhood of God may imply that we should act towards Him as children towards a father -- but it also conveys to the mind definite analogical conceptions of our God and Creator. And there are truths, such as the Trinity, the Resurrection of Christ, His Ascension, etc. which are absolute objective facts, and which could be believed even if their practical consequences were ignored or were deemed of little value. The dogmas of the Church, such as the existence of God, the Trinity, the Incarnation, the Resurrection of Christ, the sacraments, a future judgment, etc. have an objective reality and are facts as really and truly as it a fact that Augustus was Emperor of the Romans, and that George Washington was first President of the United States. So, wenn der Sohn (Gott gesagt "vom Himmel gekommen", nach allen Theologen Er nicht nach unten haben, kommen als Körper oder Abstieg als Engel konzipiert sind, um von Ort zu Ort passieren, aber die hypostatischen Union ist beschrieben in . Begriffe des Handelns Also, wenn wir unseren Glauben bekennen an Gott den Vater, dann meinen wir, nach M. Le Roy, dass wir zu Gott als Söhne handeln; aber weder die Vaterschaft Gottes, noch die anderen Dogmen des Glaubens, wie wie die Dreifaltigkeit, die Menschwerdung, die Auferstehung Christi, etc. notwendig impliziert einen objektiven geistigen Konzeption von Vaterschaft, Trinity, Auferstehung, etc., oder vermitteln eine Idee für den Geist. Laut anderen Autoren hat Gott keine Offenbarung angesprochen . der menschliche Geist Offenbarung, sie sagen, begann als ein Bewusstsein von Recht und Unrecht - und die Evolution oder Entwicklung der Offenbarung war, aber die fortschreitende Entwicklung des religiösen Sinn, bis sie ihren höchsten Stand erreicht, so weit, in der modernen liberalen und . demokratischen Staates Dann, nach dieser Schriftsteller, die Dogmen des Glaubens, als Dogmen betrachtet, haben keine Bedeutung für den Geist, brauchen wir nicht glauben, dass sie geistig, wir können sie ablehnen - es ist genug, wenn wir sie als Führer für unsere Mitarbeiter Aktionen. (Siehe MODERNISM.) Über gegen diese Lehre die Kirche lehrt, dass Gott eine Offenbarung an den menschlichen Geist gemacht. Es gibt keinen Zweifel, relative göttliche Attribute, und einige der Dogmen des Glaubens kann unter der Symbolik der Aktion ausgedrückt werden , sondern auch für den menschlichen Geist zu vermitteln eine andere Tragweite als Aktion Die Vaterschaft Gottes kann bedeuten, dass wir zu Ihm als Kinder zu einem Vater handeln -. sondern es vermittelt auch den Geist bestimmte analoge Vorstellungen von Gott, unserem Schöpfer. Und es gibt Wahrheiten, wie die Trinität, die Auferstehung Christi, seine Himmelfahrt, etc., die absolute objektive Tatsachen sind, und die glauben konnte, auch wenn ihre praktischen Konsequenzen ignoriert wurden oder von geringem Wert angesehen werden. Die Dogmen der Kirche wie die Existenz Gottes, der Dreifaltigkeit, die Menschwerdung, die Auferstehung Christi, die Sakramente, ein künftiges Urteil, etc. haben eine objektive Realität und Fakten als wirklich und wahrhaftig, wie es eine Tatsache, dass Augustus Kaiser der Römer war und dass George Washington der erste Präsident der Vereinigten Staaten war.

(2) Abstracting from the Church's definition, we are bound to render to God the homage of our assent to revealed truth once we are satisfied that He has spoken. (2) Abstraktion von der Kirche die Definition, sind wir verpflichtet zu machen, um die Huldigung unserer Zustimmung zu der geoffenbarten Wahrheit Gott, wenn wir überzeugt sind, dass er gesprochen hat. Even atheists admit, hypothetically, that if there be an infinite Being distinct from the world, we should pay Him the homage of believing His Divine word. Sogar Atheisten zugeben, hypothetisch, dass, wenn es eine unendliche Wesen unterscheidet sich von der Welt zu sein, sollten wir zahlen ihm die Huldigung des Glaubens Seine göttliche Wort.

(3) Hence it is not permissible to distinguish revealed truths as fundamental and non-fundamental in the sense that some truths, though known to have been revealed by God, may be lawfully denied. (3) Daher ist es nicht zulässig, offenbarten Wahrheiten, wie unterscheiden fundamentalen und nicht-fundamentalen in dem Sinne, dass einige Wahrheiten, obwohl bekannt ist, von Gott offenbart worden, die rechtmäßig verweigert werden kann. But while we should believe, at least implicitly, every truth attested by the word of God, we are free to admit that some are in themselves more important than others, more necessary than others, and that an explicit knowledge of some is necessary while an implicit faith in others is sufficient. Aber während wir glauben sollten, zumindest implizit, jede Wahrheit durch das Wort Gottes bezeugt, sind wir frei zugeben, dass einige an sich sind wichtiger als andere, mehr notwendig als andere, und dass eine explizite Kenntnis einiger notwendig ist, während ein implizite Vertrauen in andere ist ausreichend.

IV. IV. DOGMA AND THE CHURCH DOGMA UND DIE KIRCHE

Revealed truths become formally dogmas when defined or proposed by the Church. Geoffenbarten Wahrheiten geworden formal Dogmen, wenn definiert oder von der Kirche vorgeschlagen. There is considerable hostility, in modern times, to dogmatic religion when considered as a body of truths defined by the Church, and still more when considered as defined by the pope. Es gibt erhebliche Feindschaft, in der heutigen Zeit, um dogmatische Religion, wenn sie als Gremium von Wahrheiten von der Kirche definiert betrachtet, und noch mehr, wenn gilt als definiert durch den Papst. The theory of dogma which is here expounded depends for its acceptance on the doctrine of the infallible teaching office of the Church and of the Roman pontiff. Die Theorie des Dogmas, die hier dargelegt wird, hängt für seine Akzeptanz auf der Lehre der unfehlbaren Lehramt der Kirche und des römischen Pontifex. It will be sufficient to notice the following points, (1) the reasonableness of the definition of dogma; (2) the immutability of dogma; (3) the necessity for Church unity of belief in dogma (4) the inconveniences which are alleged to be associated with the definition of dogma. Es wird ausreichend sein, um die folgenden Punkte: (1) die Angemessenheit der Definition des Dogmas bemerken, (2) die Unveränderlichkeit des Dogmas, (3) die Notwendigkeit der Einheit der Kirche des Glaubens an das Dogma (4) die Unannehmlichkeiten, die behauptet werden mit der Definition des Dogmas assoziiert sein.

(1) Against the theory of interpretation of Scripture by private judgement, Catholics regard as absolutely unacceptable the view that God revealed a body of truths to the world and appointed no official teacher of revealed truth, no authoritative judge of controversy; this view is as unreasonable as would be the notion that the civil legislature makes laws and then commits to individual private judgment the right and the duty of interpreting the laws and deciding controversies. (1) Gegen die Theorie der Auslegung der Schrift durch private Urteil betrachten Katholiken als absolut inakzeptabel der Ansicht, dass Gott einen Körper von Wahrheiten offenbarte der Welt und ernannte keine offizielle Lehrer der geoffenbarten Wahrheit, keine maßgebliche Richter Kontroversen; diese Ansicht als unvernünftig wäre die Vorstellung, dass die bürgerlichen Gesetzgeber Gesetze macht und dann verpflichtet sich einzelne private Urteil hat das Recht und die Pflicht der Auslegung der Gesetze und der Entscheidung Kontroversen sein. The Church and the supreme pontiff are endowed by God with the privilege of infallibility in discharge of the duty of universal teacher in the sphere of faith and morals; hence we have an infallible testimony that the dogmas defined and delivered to us by the Church are the truths contained in Divine revelation. Die Kirche und der Papst werden von Gott mit dem Privileg der Unfehlbarkeit in Erfüllung der Pflicht zur universellen Lehrer in der Sphäre des Glaubens und der Moral ausgestattet, daher haben wir ein untrügliches Zeugnis dafür, dass die Dogmen definiert und an uns geliefert von der Kirche das sind Wahrheiten in göttliche Offenbarung enthalten.

(2) The dogmas of the Church are immutable. (2) Die Dogmen der Kirche sind unveränderlich. Modernists hold that religious dogmas, as such, have no intellectual meaning, that we are not bound to believe them mentally, that they may be all false, that it is sufficient if we use them a guides to action; and accordingly they teach that dogmas are not immutable, that they should be changed when the spirit of the age is opposed to them, when they lose their value as rules for a liberal religious life. Modernisten halten, dass religiöse Dogmen, die als solche keinen geistigen Sinne, dass wir nicht verpflichtet sind, sie geistig zu glauben, dass sie möglicherweise alles falsch, dass es ausreichend ist, wenn wir ihnen ein Führer zum Handeln verwenden, und dementsprechend sind sie lehren, dass Dogmen sind nicht unveränderlich, dass sie geändert werden, wenn der Geist des Zeitalters, sie widersetzt werden sollten, wenn sie ihren Wert als Regeln für eine liberale religiöse Leben zu verlieren. But in the Catholic doctrine that Divine revelation is addressed to the human mind and expresses real objective truth, dogmas are immutable Divine truths. Aber in der katholischen Lehre, dass göttliche Offenbarung den menschlichen Geist angesprochen wird und drückt echte objektive Wahrheit sind Dogmen unveränderlichen göttlichen Wahrheiten. It is an immutable truth for all time that Augustus was Emperor of Rome and George Washington first President of the United States. Es ist eine unveränderliche Wahrheit für alle Zeiten, dass Augustus Kaiser von Rom und George Washington der erste Präsident der Vereinigten Staaten war. So according to Catholic belief, these are and will be for all time immutable truths -- that there are three Persons in God, that Christ died for us, that He arose from the dead, that He founded the Church, that He instituted the sacraments. Also nach katholischen Glauben, sind diese und für alle Zeit unveränderlich Wahrheiten - dass es drei Personen in Gott, dass Christus für uns gestorben ist, dass er von den Toten auferstanden ist, dass er die Kirche gegründet, die er eingeleitet, die Sakramente . We may distinguish between the truths themselves and the language in which they are expressed. Wir können zwischen den Wahrheiten selbst und die Sprache, in der sie ausgedrückt unterscheiden. The full meaning of certain revealed truths has been only gradually brought out; the truths will always remain. Die volle Bedeutung bestimmter Wahrheiten offenbart wurde nur allmählich gebracht; die Wahrheiten wird immer bleiben. Language may change or may receive a new meaning; but we can always learn what meaning was attached to particular words in the past. Sprache ändern oder eine neue Bedeutung erhalten, aber wir können immer lernen, welche Bedeutung bestimmte Wörter in der Vergangenheit verbunden.

(3) We are bound to believe revealed truths irrespective of their definition by the Church, if we are satisfied that God has revealed them. (3) Wir sind verpflichtet, geoffenbarten Wahrheiten unabhängig von ihrer Definition von der Kirche glauben, wenn wir überzeugt sind, dass Gott ihnen offenbart. When they are proposed or defined by the Church, and thus become dogmas, we are bound to believe them in order to maintain the bond of faith. Wenn sie vorgeschlagen werden oder definiert durch die Kirche und damit zu Dogmen, sind wir verpflichtet, ihnen zu glauben, um das Band des Glaubens halten. (See HERESY). (Siehe HERESY).

(4) Finally, Catholics do not admit that, as is sometimes alleged, dogmas are the arbitrary creations of ecclesiastical authority, that they are multiplied at will, that they are devices for keeping the ignorant in subjection, that they are obstacles to conversions. (4) Schließlich haben die Katholiken nicht zugeben, dass, wie manchmal behauptet wird, Dogmen die willkürlichen Schöpfungen der kirchlichen Autorität, die sie am Willen multipliziert werden, dass sie Geräte für die Führung der Unwissenden in der Unterwerfung, dass sie Hindernisse für Konvertierungen sind. Some of these are points of controversy which cannot be settled without reference to more fundamental questions. Einige von ihnen sind Punkte der Kontroverse, die nicht ohne Bezug auf weitere grundlegende Fragen geklärt werden können. Dogmatic definitions would be arbitrary if there were no Divinely instituted infallible teaching office in the Church; but if, as Catholics maintain, God has established in His Church an infallible office, dogmatic definitions cannot be considered arbitrary. Dogmatische Definitionen willkürlich wäre, wenn es keine Divinely eingeleitet unfehlbares Lehramt in der Kirche, aber wenn, wie Katholiken zu halten, hat Gott in seiner Kirche ein unfehlbares Büro eingerichtet, dogmatischen Definitionen können nicht als willkürlich angesehen werden. The same Divine Providence which preserves the Church from error will preserve her from inordinate multiplication of dogmas. Das gleiche göttliche Vorsehung, die die Kirche bewahrt vor Fehler wird sie von übermäßigen Vermehrung von Dogmen zu bewahren. She cannot define arbitrarily. Sie kann nicht beliebig definieren. We need only observe the life of the Church or of the Roman pontiffs to see that dogmas are not multiplied inordinately. Wir brauchen nur beobachten das Leben der Kirche oder der römischen Päpste zu sehen, dass Dogmen nicht multipliziert werden übermäßig. And as dogmatic definitions are but the authentic interpretation and declaration of the meaning of Divine revelation, they cannot be considered devices for keeping the ignorant in subjection, or reasonable obstacles to conversions, on the contrary, the authoritative definition of truth and condemnation of error, are powerful arguments leading to the Church those who seek the truth earnestly. Und als dogmatische Definitionen sind aber die authentische Interpretation und Erklärung der Bedeutung der göttlichen Offenbarung, können sie keine Geräte für die Führung der unwissend in Unterwerfung, oder vernünftig Hindernisse für Umbauten betrachtet werden, im Gegenteil, die maßgebliche Definition von Wahrheit und Verurteilung der Fehler, sind starke Argumente, die zur Kirche diejenigen, die die Wahrheit suchen ernsthaft.

V. DOGMA AND RELIGION V. DOGMA UND RELIGION

It is sometimes charged that in the Catholic Church, in consequence of its dogmas, religious life consists merely in speculative beliefs and external sacramental formalities. Es wird manchmal berechnet, dass in der katholischen Kirche, in Folge seiner Dogmen, das religiöse Leben besteht lediglich in spekulative Überzeugungen und externen sakramentale Formalitäten. It is a strange charge, arising from prejudice or from lack of acquaintance with Catholic life. Es ist eine seltsame Ladung, die sich aus Vorurteilen oder aus Mangel an Bekanntschaft mit katholischen Lebens. Religious life in conventual and monastic establishments is surely not a merely external formality. Das religiöse Leben in conventual und klösterlichen Einrichtungen ist sicherlich nicht eine bloß äußere Formalität. The external religious exercises of the ordinary Catholic layman, such as public prayer, confession, Holy Communion, etc. suppose careful and serious internal self-examination and self-regulation, and various other acts of internal religion. Die externen religiösen Übungen der gewöhnlichen katholischen Laien, wie öffentliche Gebet, Beichte, Kommunion, etc. nehme vorsichtig und schweren inneren Selbst-Prüfung und Selbstkontrolle, und verschiedene andere Akte der internen Religion. We need only to observe the public civic life of Catholics, their philanthropic works, their schools, hospitals, orphanages, charitable organizations, to be convinced that dogmatic religion does not degenerate into mere external formalities. Wir brauchen nur an die Öffentlichkeit bürgerlichen Lebens der Katholiken, ihre philanthropischen Werken, ihren Schulen, Krankenhäuser, Waisenhäuser, karitative Organisationen, davon überzeugt, dass dogmatische Religion nicht in bloße äußere Formalitäten verkommen zu beobachten. On the contrary, in non-Catholic Christian bodies a general decay of supernatural Christian life follows the dissolution of dogmatic religion. Im Gegenteil, in nicht-katholischen christlichen Organisationen eine allgemeine Verfall der übernatürlichen christlichen Lebens folgt die Auflösung der dogmatischen Religion. Were the dogmatic system of the Catholic Church, with its authoritative infallible head, done away with, the various systems of private judgment would not save the world from relapsing into and following pagan ideals. Waren die dogmatischen System der katholischen Kirche mit ihrem unfehlbaren Autorität Kopf, abgeschafft, würden die verschiedenen Systeme der privaten Urteil die Welt nicht retten vor einem Rückfall in und nach heidnischen Idealen. Dogmatic belief is not the be-all and end-all of Catholic life; but the Catholic serves God, honours the Trinity, loves Christ, obeys the Church, frequents the sacraments, assists at Mass, observes the Commandments, because he believes mentally in God, in the Trinity, in the Divinity of Christ, in the Church, in the sacraments and the Sacrifice of the Mass, in the duty of keeping the Commandments, and he believes in them as objective immutable truths. Dogmatischer Glaube ist nicht das A und O des katholischen Lebens, aber die katholische Gott dient, ehrt die Dreifaltigkeit, Christus liebt, gehorcht der Kirche, besucht die Sakramente, hilft bei der Messe, beobachtet die Gebote, weil er geistig glaubt an Gott in der Dreifaltigkeit, in der Gottheit Christi, der Kirche, in den Sakramenten und dem Messopfer, in der Pflicht, die Gebote zu halten, und er glaubt an sie als objektive unveränderliche Wahrheiten.

VI. VI. DOGMA AND SCIENCE DOGMA UND WISSENSCHAFT

But, it is objected, dogma checks investigation, antagonizes independence of thought, and makes scientific theology impossible. Aber, wird man einwenden, Dogma Kontrollen Untersuchung antagonisiert Unabhängigkeit des Denkens und macht wissenschaftliche Theologie unmöglich. This difficulty may be supposed to be put by Protestants or by unbelievers. Diese Schwierigkeit kann angeblich von Protestanten oder von Ungläubigen gestellt werden. We will consider it from both points of view. Wir werden es aus beiden Blickwinkeln zu betrachten.

(1) Beyond scientific investigation and freedom of thought Catholics recognize the guiding influence of dogmatic beliefs. (1) Neben wissenschaftlichen Untersuchung und die Freiheit des Denkens Katholiken erkennen die Führung Einfluss der dogmatischen Überzeugungen. But Protestants also profess to adhere to certain great dogmatic truths which are supposed to impede scientific investigation and to conflict with the findings of modern science. Aber auch Protestanten bekennen sich zu bestimmten großen dogmatischen Wahrheiten, die angeblich wissenschaftliche Untersuchung zu behindern und mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft in Konflikt geraten sind einzuhalten. Old difficulties against the existence of God or its demonstrability, against the dogma of Creation, miracles, the human soul, and supernatural religion have been dressed in a new garb and urged by a modern school of scientists principally from the discoveries in geology, paleontology, biology, astronomy, comparative anatomy, and physiology. Old Schwierigkeiten gegen die Existenz Gottes oder dessen Nachweisbarkeit, gegen das Dogma der Schöpfung, Wunder der menschlichen Seele, und übernatürliche Religion haben in einem neuen Gewand gekleidet worden und forderte von einer modernen Schule von Wissenschaftlern hauptsächlich aus den Entdeckungen der Geologie, Paläontologie, Biologie, Astronomie, vergleichende Anatomie und Physiologie. But Protestants, no less than Catholics, profess to believe in God, in the Creation, in the soul, in the Incarnation, in the possibility of miracles; they too, maintain that there can be no discord between the true conclusions of science and the dogmas of the Christian religion rightly understood. Aber Protestanten nicht weniger als Katholiken bekennen, an Gott zu glauben, in der Schöpfung, in der Seele, in der Menschwerdung, in der Möglichkeit von Wundern, sie zu pflegen, dass es keine Zwietracht zwischen den wahren Schlussfolgerungen der Wissenschaft und der sein Dogmen der christlichen Religion richtig verstanden. Protestants, therefore, cannot consistently complain that Catholic dogmas impede scientific investigation. Protestanten, kann daher nicht konsequent beklagen, dass katholische Dogmen wissenschaftliche Untersuchung zu behindern. But it is urged that in the Catholic system beliefs are not determined by private judgment, behind the dogmas of the Church there is the living bulwark of her episcopate. Aber es wird darauf gedrängt, dass in den katholischen System Überzeugungen nicht durch private Urteil bestimmt, hinter den Dogmen der Kirche befindet sich das Wohnzimmer Bollwerk ihrer Bischöfe. True, behind dogmatic beliefs Catholics recognize ecclesiastical authority; but this puts no further restraint on intellectual freedom -- it only raises the question as to the constitution of the Church. True, hinter dogmatischen Überzeugungen Katholiken erkennen kirchlichen Autorität, aber das bringt nicht weiter Zurückhaltung auf intellektuelle Freiheit - nur stellt sich die Frage nach der Verfassung der Kirche. Catholics do not believe that God revealed a body of truths to mankind and appointed no living authority to unfold, to teach, to safeguard that body of Divine truths, to decide controversies; but the authority of the episcopate under the supreme pontiff to control intellectual activity is correlative with, and arises from their authority to teach supernatural truth. Katholiken glauben nicht, dass Gott einen Körper von Wahrheiten offenbart, die Menschheit und ernannte keine lebendige Autorität zu entfalten, zu lehren, zu, dass die Körper der göttlichen Wahrheiten zu schützen, zu Kontroversen entscheiden; aber die Autorität der Bischöfe unter dem Papst zur geistigen Tätigkeit kontrollieren ist Korrelat, und ergibt sich aus ihrer Autorität zu übernatürlichen Wahrheit zu lehren. The existence of judges and magistrates does not extend the range of our civil laws -- they are rather a living authority to interpret and apply the laws. Die Existenz von Richtern und Staatsanwälten nicht die Reichweite unserer bürgerlichen Gesetze - sie sind vielmehr eine lebendige Autorität Auslegung und Anwendung der Gesetze. Similarly, episcopal authority has for its range the truth of revelation, and it prohibits only what is inconsistent with the full scope of that truth. Ebenso hat bischöfliche Autorität für seine Palette die Wahrheit der Offenbarung, und es verbietet nur das, was nicht im Einklang mit den vollen Umfang dieser Wahrheit.

(2) In discussing the question with unbelievers we note that science is "the observation and classification, or co-ordination, of the individual facts or phenomena of nature". (2) Bei der Erörterung der Frage, mit Ungläubigen stellen wir fest, dass die Wissenschaft "die Beobachtung und Klassifizierung oder Koordination, die einzelnen Tatsachen oder Phänomene der Natur" ist. Now a Catholic is absolutely free in the prosecution of scientific research according to the terms of this definition. Jetzt eine katholische ist absolut frei bei der Verfolgung der wissenschaftlichen Forschung nach den Bedingungen dieser Definition. There is no prohibition or restriction on Catholics in regard to the observation and co-ordination of the phenomena of Nature. Es gibt keine Verbote oder Beschränkungen Katholiken in Bezug auf die Beobachtung und Koordination der Phänomene der Natur. But some scientists do not confine themselves to science as defined by themselves. Aber einige Wissenschaftler beschränken sich nicht für die Wissenschaft wie von selbst definiert. They propound theories often unwarranted by experimental observation. Sie vortragen Theorien oft ungerechtfertigte durch experimentelle Beobachtung. One will maintain as a "scientific" truth that there is no God, or that His existence is unknowable -- another that the world has not been created; another will deny in the name of "science" the existence of the soul; another, the possibility of supernatural revelation. Man wird als "wissenschaftliche" Wahrheit behaupten, dass es keinen Gott gibt, oder dass seine Existenz ist unerkennbar - ein weiteres, dass die Welt nicht geschaffen worden, ein anderer wird im Namen der "Wissenschaft" die Existenz der Seele zu leugnen, ein anderer, die Möglichkeit der übernatürlichen Offenbarung. Surely these denials are not warranted by scientific methods. Sicherlich diese Dementis werden mit naturwissenschaftlichen Methoden nicht gerechtfertigt. Catholic dogma and ecclesiastical authority limit intellectual activity only so far as may be necessary for safeguarding the truths of revelation. Katholische Dogma und kirchliche Autorität Grenze geistigen Aktivität nur so weit wie notwendig sein für die Sicherung der Wahrheiten der Offenbarung. If non-believing scientists in their study of Catholicism would apply the scientific method, which consists in observing, comparing, making hypotheses, and perhaps formulating scientific conclusions, they would readily see that dogmatic belief in no way interferes with the legitimate freedom of the Catholic in scientific research, the discharge of civic duty, or any other form of activity that makes for true enlightenment and progress. Wenn nicht glauben Wissenschaftler in ihrer Studie des Katholizismus die wissenschaftliche Methode, die in der Beobachtung, Vergleich, so dass Hypothesen, und vielleicht Formulierung wissenschaftlichen Schlussfolgerungen aus gelten würde, würden sie leicht erkennen, dass dogmatische Glaube in keiner Weise stört die legitime Freiheit der katholischen in der wissenschaftlichen Forschung, die Entlastung der Bürgerpflicht, oder jede andere Form von Aktivität, die für wahre Erleuchtung und Fortschritte macht. The service rendered by Catholics in every department of learning and of social endeavour, is a fact which no amount of theorizing against dogma can set aside. Der Service von Katholiken in jeder Abteilung des Lernens und der sozialen Bemühungen gemacht, ist eine Tatsache, die kein Betrag von Theoretisieren gegen Dogma beiseite stellen. (See FAITH, INFALLIBILITY, REVELATION, SCIENCE, TRUTH.) (Siehe FAITH, Unfehlbarkeit, REVELATION Wissenschaft, Wahrheit.)

Publication information Written by Daniel Coghlan. Publication Informationen von Daniel Coghlan geschrieben. Transcribed by Gerard Haffner. Transkribiert von Gerard Haffner. The Catholic Encyclopedia, Volume V. Published 1909. Die katholische Enzyklopädie, Band V. Veröffentlicht 1909. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, May 1, 1909. Nihil Obstat, May 1, 1909. Remy Lafort, Censor. Remy Lafort, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John M. Farley, Archbishop of New York + John M. Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie
Acta et Decreta Concilii Vaticani in Coll. Acta et Decreta Concilii Vaticani in Coll. Lac. Lac. (Freiburg im Br., 1870-90), VII; SUAREZ, Opera Omnia: De Fide Theologicâ; DE LUGO, Pera: De fide; VACANT, Etudes th&eaccute;ologiques sur les constitutions du concile du Vatican (Paris, 1895); GRANDERATH, Constitutiones dogmaticae Sacrosancti Ecumenici Concilii Vaticani ex ipsis ejus actis explicatae atque illustratae (Freiburg im Br., 1892); SCHEEBEN, Handbuch der katholischen Dogmatik (Freiburg im Br., 1873); SCHWANE, Dogmengeschichte (2nd ed., Freiburg, 1895); MAZZELLA, De Virtutibus Infusis (Rome, 1884); BILLOT, Tractatus de Ecclesiâ Christi (Rome, 1903); IDEM, De Virtutibus Infusis (Rome, 1905); NEWMAN, Idea of a University (London, 1899). (Freiburg im Br., 1870-90.), VII; SUAREZ, Opera Omnia: De Fide Theologica; DE LUGO, Pera: De fide; VACANT, Etudes th &eaccute; ologiques sur les Verfassungen du concile du Vatican (Paris, 1895); GRANDERATH , Constitutiones dogmaticae Sacrosancti Ecumenici Concilii Vaticani ex ipsis ejus actis explicatae atque illustratae (Freiburg im Br., 1892.); Scheeben, Handbuch der Katholischen Dogmatik (Freiburg im Br., 1873.); Schwane, Dogmengeschichte (. 2. Aufl., Freiburg, 1895) ; Mazzella, De virtutibus Infusis (Rom, 1884); BILLOT, Tractatus de Ecclesia Christi (Rom, 1903); IDEM, De virtutibus Infusis (Rom, 1905); NEWMAN, Idea of ​​a University (London, 1899).



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am