Saints Felicitas and PerpetuaSankts Felicitas und Perpetua

Advanced Information Erweiterte Informationen

Saints Felicitas and Perpetua were Martyrs, suffered at Carthage, 7 March 203, together with three companions, Revocatus, Saturus, and Saturninus. Saints Felicitas und Perpetua waren Märtyrer in Karthago, 7 erlitten März 203, zusammen mit drei Begleitern, Revocatus, Saturus und Saturninus. The details of the martyrdom of these five confessors in the North African Church have reached us through a genuine, contemporary description, one of the most affecting accounts of the glorious warfare of Christian martyrdom in ancient times. Die Einzelheiten des Martyriums von diesen fünf Bekenner in der nordafrikanischen Kirche haben uns durch eine echte, zeitgenössische Beschreibung, eine der ergreifendsten Konten der glorreichen Kampf des christlichen Martyriums in alten Zeiten erreicht. By a rescript of Septimus Severus (193-211) all imperial subjects were forbidden under severe penalties to become Christians. Mit einem Reskript des Septimus Severus (193-211) alle kaiserlichen Probanden wurden unter schweren Strafen verboten, Christen werden. In consequence of this decree, five catechumens at Carthage were seized and cast into prison, viz. In Folge dieses Erlasses wurden fünf Katechumenen in Karthago ergriffen und ins Gefängnis geworfen, nämlich. Vibia Perpetua, a young married lady of noble birth; the slave Felicitas, and her fellow-slave Revocatus, also Saturninus and Secundulus. Vibia Perpetua, eine junge verheiratete Frau von edler Geburt, die Slave Felicitas, und ihre Kolleginnen und-Slave-Revocatus auch Saturninus und Secundulus. Soon one Saturus, who deliberately declared himself a Christian before the judge, was also incarcerated. Bald ein Saturus, die absichtlich erklärte sich ein Christ vor Gericht, wurde ebenfalls inhaftiert. Perpetua's father was a pagan; her mother, however, and two brothers were Christians, one being still a catechumen; a third brother, the child Dinocrates, had died a pagan. Perpetua Vater war ein heidnischer, ihre Mutter, aber, und zwei Brüder waren Christen, von denen einer noch ein Neuling, ein dritter Bruder, das Kind Dinocrates, hatte einen heidnischen starb.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
After their arrest, and before they were led away to prison, the five catechumens were baptized. Nach ihrer Festnahme und bevor sie ins Gefängnis führte, wurden die fünf Katechumenen getauft. The sufferings of the prison life, the attempts of Perpetua's father to induce her to apostatize, the vicissitudes of the martyrs before their execution, the visions of Saturus and Perpetua in their dungeons, were all faithfully committed to writing by the last two. Die Leiden des Lebens im Gefängnis, die Versuche von Perpetua Vater zu induzieren sie abfallen, die Wechselfälle der Märtyrer vor ihrer Hinrichtung, waren die Visionen von Saturus und Perpetua in ihren Verliesen, alle treu schriftlich durch den letzten beiden verpflichtet. Shortly after the death of the martyrs a zealous Christian added to this document an account of their execution. Kurz nach dem Tod der Märtyrer ein eifriger Christ hinzugefügt zu diesem Dokument einen Bericht über ihre Durchführung. The darkness of their prison and the oppressive atmosphere seemed frightful to Perpetua, whose terror was increased by anxiety for her young child. Die Dunkelheit ihres Gefängnisses und die bedrückende Atmosphäre schien schrecklich, um Perpetua, deren Terror wurde die Sorge um ihr kleines Kind erhöht. Two deacons succeeded, by sufficiently bribing the jailer, in gaining admittance to the imprisoned Christians and alleviated somewhat their sufferings. Zwei Diakone gelungen, durch ausreichend Bestechung der Gefängniswärter, zu gewinnen Eintritt zu den inhaftierten Christen und etwas ihre Leiden gelindert. Perpetua's mother also, and her brother, yet a catechumen, visited them. Perpetua auch die Mutter und ihr Bruder, aber ein Neuling, besuchte sie. Her mother brought in her arms to Perpetua her little son, whom she was permitted to nurse and retain in prison with her. Ihre Mutter brachte ihre Arme um ihren kleinen Sohn, den sie durfte Krankenschwester Perpetua und behalten im Gefängnis mit ihr. A vision, in which she saw herself ascending a ladder leading to green meadows, where a flock of sheep was browsing, assured her of her approaching martyrdom. Eine Vision, in der sie sah sich aufsteigend eine Leiter führt zu grünen Wiesen, wo eine Herde von Schafen graste, versicherte sie ihrer Annäherung an das Martyrium.

A few days later Perpetua's father, hearing a rumour that the trial of the imprisoned Christians would soon take place, again visited their dungeon and besought her by everything dear to her not to put this disgrace on her name; but Perpetua remained steadfast to her Faith. Ein paar Tage später Perpetua Vater, hörte ein Gerücht, dass der Prozess gegen den inhaftierten Christen würden bald stattfinden, wieder besucht ihren Kerker und flehte sie an alles, was ihr lieb nicht diese Schande auf ihren Namen setzen, aber Perpetua blieb standhaft zu ihrem Glauben . The next day the trial of the six confessors took place, before the Procurator Hilarianus. Am nächsten Tag der Prozess gegen die sechs Bekenner fand vor dem Prokurator Hilarianus. All six resolutely confessed their Christian Faith. Alle sechs resolut bekannten ihre christlichen Glaubens. Perpetua's father, carrying her child in his arms, approached her again and attempted, for the last time, to induce her to apostatize; the procurator also remonstrated with her but in vain. Perpetua Vater, die ihr Kind in seine Arme, näherte sich ihr wieder und versucht, das letzte Mal, sie zu veranlassen, um vom Glauben abfallen; der Staatsanwalt auch protestierte mit ihr, aber vergebens. She refused to sacrifice to the gods for the safety of the emperor. Sie weigerte sich, den Göttern für die Sicherheit des Kaisers zu opfern. The procurator thereupon had the father removed by force, on which occasion he was struck with a whip. Der Prokurator daraufhin hatte der Vater mit Gewalt entfernt, bei welcher Gelegenheit er mit einer Peitsche geschlagen wurde. The Christians were then condemned to be torn to pieces by wild beasts, for which they gave thanks to God. Die Christen wurden dann dazu verurteilt, in Stücke von wilden Tieren, für die sie dankte Gott abgerissen werden. In a vision Perpetua saw her brother Dinocrates, who had died at the early age of seven, at first seeming to be sorrowful and in pain, but shortly thereafter happy and healthy. In einer Vision Perpetua sah ihren Bruder Dinocrates, die im frühen Alter von sieben gestorben war, auf den ersten zu sein scheint traurig und vor Schmerzen, aber kurz danach glücklich und gesund. Another apparition, in which she saw herself fighting with a savage Ethiopian, whom she conquered, made it clear to her that she would not have to do battle with wild beasts but with the Devil. Ein weiterer Erscheinung, in dem sie sah sich im Kampf mit einem wilden äthiopischen, den sie erobert, machte ihr klar, dass sie nicht den Kampf mit wilden Tieren, sondern mit dem Teufel zu tun. Saturus, who also wrote down his visions, saw himself and Perpetua transported by four angels, towards the East to a beautiful garden, where they met four other North African Christians who had suffered martyrdom during the same persecution, viz. Saturus, der auch schrieb seine Visionen, sah sich und Perpetua von vier Engeln transportiert, nach Osten zu einem schönen Garten, wo sie sich trafen vier anderen nordafrikanischen Christen, die das Martyrium erlitten während der gleichen Verfolgung, nämlich hatte. Jocundus, Saturninus, Artaius, and Quintus. Jukundus, Saturninus, Artaius und Quintus. He also saw in this vision Bishop Optatus of Carthage and the priest Aspasius, who prayed the martyrs to arrange a reconciliation between them. Er sah auch in dieser Vision Bischof Optatus von Karthago und dem Priester Aspasius, der die Märtyrer betete um eine Versöhnung zwischen ihnen arrangieren. In the meanwhile the birthday festival of the Emperor Geta approached, on which occasion the condemned Christians were to fight with wild beasts in the military games; they were therefore transferred to the prison in the camp. In der Zwischenzeit ist der Geburtstag Fest des Kaisers Geta näherte, bei welcher Gelegenheit die verurteilten Christen waren, um mit wilden Tieren in den militärischen Spiele kämpfen, sie wurden daher in das Gefängnis im Lager übertragen. The jailer Pudens had learnt to respect the confessors, and he permitted other Christians to visit them. Die Gefängniswärter Pudens hatte gelernt, die Beichtväter zu respektieren, und er erlaubte den anderen Christen, sie zu besuchen. Perpetua's father was also admitted and made another fruitless attempt to pervert her. Perpetua Vater wurde auch zugelassen und machte einen weiteren vergeblichen Versuch zu pervertieren sie.

Secundulus, one of the confessors, died in prison. Secundulus, einer der Beichtväter, starb im Gefängnis. Felicitas, who at the time of her incarceration was with child (in the eighth month), was apprehensive that she would not be permitted to suffer martyrdom at the same time as the others, since the law forbade the execution of pregnant women. Felicitas, die zum Zeitpunkt ihrer Inhaftierung mit Kind (im achten Monat) war, war besorgt, dass sie nicht erlaubt würde, das Martyrium zur gleichen Zeit wie die anderen leiden, da das Gesetz verbot die Hinrichtung von schwangeren Frauen. Happily, two days before the games she gave birth to a daughter, who was adopted by a Christian woman. Glücklicherweise, zwei Tage vor den Spielen gebar sie eine Tochter, die von einer christlichen Frau angenommen wurde. On 7 March, the five confessors were led into the amphitheatre. Am 7. März wurden die fünf Bekenner in das Amphitheater geführt. At the demand of the pagan mob they were first scourged; then a boar, a bear, and a leopard, were set at the men, and a wild cow at the women. Auf Verlangen des heidnischen mob sie zuerst gegeißelt, dann ein Wildschwein, ein Bär und ein Leopard, wurden bei den Männern gesetzt, und eine wilde Kuh an den Frauen. Wounded by the wild animals, they gave each other the kiss of peace and were then put to the sword. Verwundet durch die wilden Tiere, gaben sie einander den Kuss des Friedens und wurden dann über die Klinge springen. Their bodies were interred at Carthage. Ihre Leichen wurden in Karthago beigesetzt. Their feast day was solemnly commemorated even outside Africa. Ihr Festtag wurde feierlich begangen, auch außerhalb Afrikas. Thus under 7 March the names of Felicitas and Perpetua are entered in the Philocalian calendar, ie the calendar of martyrs venerated publicly in the fourth century at Rome. So unter 7. März die Namen Felicitas und Perpetua in der Philocalian Kalender eingetragen werden, dh die Kalender der Märtyrer öffentlich im vierten Jahrhundert in Rom verehrt. A magnificent basilica was afterwards erected over their tomb, the Basilica Majorum; that the tomb was indeed in this basilica has lately been proved by Pere Delattre, who discovered there an ancient inscription bearing the names of the martyrs. Eine prächtige Basilika wurde später errichtet über ihrem Grab die Basilika Majorum; dass das Grab war in der Tat in dieser Basilika in letzter Zeit von Pere Delattre, die dort entdeckten eine antike Inschrift mit den Namen der Märtyrer bewiesen.

The feast of these saints is still celebrated on 7 March. Das Fest dieser Heiligen noch am 7. März gefeiert. The Latin description of their martyrdom was discovered by Holstenius and published by Poussines. Der lateinische Beschreibung ihres Martyriums wurde von Holstenius entdeckt und veröffentlicht von Poussines. Chapters iii-x contain the narrative and the visions of Perpetua; chapters xi-ciii the vision of Saturus; chapters i, ii and xiv-xxi were written by an eyewitness soon after the death of the martyrs. Kapitel III-x enthalten die Erzählung und die Visionen der Perpetua; Kapitel xi-ciii die Vision Saturus; Kapitel I, II und XIV-xxi wurden von einem Augenzeugen kurz nach dem Tod der Märtyrer geschrieben. In 1890 Rendel Harris discovered a similar narrative written in Greek, which he published in collaboration with Seth K. Gifford (London, 1890). In 1890 Rendel Harris entdeckte eine ähnliche Erzählung in Griechisch geschrieben, die er in Zusammenarbeit mit Seth K. Gifford (London, 1890) veröffentlicht. Several historians maintain that this Greek text is the original, others that both the Greek and the Latin texts are contemporary; but there is no doubt that the Latin text is the original and that the Greek is merely a translation. Einige Historiker behaupten, dass diese griechische Text der ursprünglichen, andere ist, dass sowohl die griechische und die lateinische Texte zeitgenössisch sind, aber es gibt keinen Zweifel, dass der lateinische Text der ursprünglichen und dass die griechische ist lediglich eine Übersetzung handelt. That Tertullian is the author of these Acts is an unproved assertion. Das Tertullian ist der Autor dieser Gesetze ist eine unbewiesene Behauptung. The statement that these martyrs were all or in part Montanists also lacks proof; at least there is no intimations of it in the Acts. Die Aussage, dass diese Märtyrer ganz oder teilweise Montanists waren auch fehlt proof; zumindest gibt es keine Andeutungen in der Apostelgeschichte.

Publication information Publication Informationen
Written by JP Kirsch. Geschrieben von JP Kirsch. Transcribed by Michael T. Barrett. Transkribiert von Michael T. Barrett. Dedicated to JoAnn Smull The Catholic Encyclopedia, Volume VI. Gewidmet JoAnn Smull Die katholische Enzyklopädie, Band VI. Published 1909. Veröffentlicht 1909. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, September 1, 1909. Nihil Obstat, 1. September 1909. Remy Lafort, Censor. Remy Lafort, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John M. Farley, Archbishop of New York + John M. Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie
HOLSTENIUS, Passio SS. Holstenius, Passio SS. MM. MM. Perpetuae et Felicitatis, ed. Perpetuae et Felicitatis, hrsg. POSSINUS (Rome, 1663); RUINART, Acta sincera martyrum (Ratisbon, 1859), 137 sqq.; Acta SS., March, I, 633-38; HARRIS and GIFFORD, The Acts of Martyrdom of Perpetua and Felicitas (London, 1890); ROBINSON, The Passion of S. perpetua in Texts and Studies, I (Cambridge, 1891),2; FRANCHI DE'CAVALIERI, La Passio SS. POSSINUS (Rom, 1663); RUINART, Acta sincera martyrum (Regensburg 1859), 137 ff.;. Acta SS, März, I, 633-38;. HARRIS und Gifford, Die Apostelgeschichte des Martyriums der Perpetua und Felicitas (London, 1890 ); ROBINSON, The Passion of S. perpetua in Texte und Studien, I (Cambridge, 1891), 2; FRANCHI DE'CAVALIERI, La Passio SS. Perpetuæ et Felicitatis in Röm. Perpetuæ et Felicitatis in Röm. Quartalschr., supplement V (Rome, 1896); Bibliotheca Hagiographica Latina, ed. Quartalschr, Beilage V (Rom, 1896);. Bibliotheca Hagiographica Latina, hrsg. BOLLANDISTS, II, 964; Analecta Bollandiana (1892), 100-02; 369-72; ORSI, Dissertatio apologetica pro SS. Bollandists, II, 964; Analecta Bollandiana (1892), 100-02; 369-72; ORSI, Dissertatio apologetica pro SS. Perpetuae, Felicitatis et sociorum martyrum orthodoxiâ (Florence, 1728); PILLET, Les martyrs d'Afrique, Histoire de Ste Perpetua et de ses compagnons (Paris, 1885); AUBÉ, Les actes des SS. Perpetuae, Felicitatis et sociorum martyrum orthodoxia (Florenz, 1728); PILLET, Les Märtyrer d'Afrique, Histoire de Ste Perpetua et de ses compagnons (Paris, 1885); Aube, Les actes des SS. Felicite, Perpétue et de luers compagnons in Les chretiens dans l'Empire Romain (Paris, 1881), 509-25; NEUMANN, Der ramische Staat und die allgemeine Kirche, I (Leipzig, 1890), 170-76, 299-300; ALLARD, Histoire des persecutions, II (Paris, 1886), 96 sqq.; MONCEAUX, Histoire litteraire de l'Afrique chrétienne, I (Paris, 1901), 7 0-96; DELATTRE, La Basilica Maiorum, tombeau des SS. Felicite, Perpétue et de Luer compagnons in Les chretiens dans l'Empire Romain (Paris, 1881), 509-25; NEUMANN, Der ramische Staat und sterben Allgemeine Kirche, I (Leipzig, 1890), 170-76, 299-300; ALLARD, Histoire des Verfolgungen, II (Paris, 1886), 96 ff.;. MONCEAUX, Histoire litteraire de l'Afrique chrétienne, I (Paris, 1901), 7 0-96; DELATTRE, La Basilica Maiorum, tombeau des SS. Perpetue et Félicité in Comples-rendus de l'Académie des Inscriptions et Belles-Lettres (1907), 516-31. Perpétue et Félicité in comples-rendus de l'Académie des Inscriptions et Belles-Lettres (1907), 516-31.



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am