Christian Fish SymbolChristliches Fisch-Symbol

General Information Allgemeine Informationen

The plethora of symbols and attributes used by the Romans contrasted sharply to the few, simple images used by the early Christians, who had to be circumspect in the face of religious persecution. Die Fülle von Symbolen und Attributen von den Römern stark zu den wenigen, einfachen Bildern von den frühen Christen, die im Angesicht der religiösen Verfolgung verständigen verwendet hatte gegenübergestellt werden. On sacramental cups, seals, and lamps the Holy Spirit was symbolized by a dove and Christ by a fish (perhaps because at the time fish was one of the elements of the sacred meal) or by a shepherd carrying a sheep on his shoulders (from Luke 15:3-7). Auf sakramentalen Tassen, Dichtungen, Lampen und der Heilige Geist durch eine Taube und Christus von einem Fisch symbolisiert (vielleicht, weil zu dem Zeitpunkt Fisch war eines der Elemente der heiligen Mahlzeit) oder von einem Hirten mit einem Schaf auf seinen Schultern (von Luke 15:3-7). The Savior was also represented by a monogram formed by combining the Greek letters chi and rho (XP), the first two letters of the Greek word for Christ. Der Heiland wurde auch von einem Monogramm durch die Kombination der griechischen Buchstaben Chi und Rho (XP), die ersten beiden Buchstaben des griechischen Wortes für Christus gebildet vertreten.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
That monogram is also similar to the first Greek letters of the word fish. Das Monogramm ist auch ähnlich der ersten griechischen Buchstaben des Wortes Fisch.

Editor's Note: I heard an interesting speculation regarding this subject, but one which has no confirmation and probably no possible confirmation. Anmerkung der Redaktion: Ich habe gehört, eine interessante Spekulationen über dieses Thema, aber eines, das keine Bestätigung und wahrscheinlich keine mögliche Bestätigung hat. The claim starts with the observation that when two strangers would meet, neither really knew if the other was a Christian or someone who might turn them in to the Roman soldiers to be immediately killed. Der Anspruch beginnt mit der Beobachtung, dass, wenn zwei Fremde treffen würden, weder wirklich wusste, wenn der andere war ein Christ oder jemanden, der sie in den römischen Soldaten könnten sich als sofort getötet. And so either one might rather casually use their toe to fidget around, not drawing any special attention from any Romans who might be nearby. Und also entweder man vielleicht eher beiläufig benutzen ihre Zehen zu zappeln herum, nicht ziehen keine besondere Aufmerksamkeit von jedem Römer, die in der Nähe sein könnten. A person might then easily draw out the simple outline of a fish in the dust or dirt. Eine Person könnte dann leicht ziehen die einfache Gliederung eines Fisches in den Staub oder Schmutz. If the other person was NOT a Christian, they would not know what that meant and would simply attribute it to doodling. Wenn die andere Person war kein Christ, würden sie nicht wissen, was damit gemeint ist und würde einfach schreiben es doodling. However, if the other person WAS a Christian, then the message would be passed. Allerdings, wenn die andere Person ein Christ war, dann die Nachricht weitergegeben würde. This seems credible because it seems one of the few possible reasonably safe ways to find out if others were Christians or not, in an environment where all Christians were expected to be killed as enemies. Dies scheint glaubwürdig, weil es eine der wenigen möglichen einigermaßen sicher Möglichkeiten, um herauszufinden, ob andere Christen waren oder nicht, in einem Umfeld, wo alle Christen erwartet, als Feinde getötet werden sollten scheint.


Symbolism of the Fish Symbolik der Fische

Catholic Information Katholische Informationen

Among the symbols employed by the primitive Christians, that of the fish ranks probably first in importance. Unter den Symbolen von den Urchristen, dass der Fische zählt vermutlich in erster Bedeutung verwendet. While the use of the fish in pagan art as a purely decorative sign is ancient and constant, the earliest literary reference to the symbolic fish is made by Clement of Alexandria, born about 150, who recommends his readers (Paedagogus, III, xi) to have their seals engraved with a dove or a fish. Während die Verwendung der Fische in der heidnischen Kunst als eine rein dekorative Zeichen ist uralt und konstant ist, ist die früheste literarische Bezugnahme auf die symbolische Fisch von Clement von Alexandria, geboren ca. 150, der seinen Lesern empfiehlt (Paedagogus, III, xi) haben ihre Dichtungen mit einer Taube oder einem Fisch graviert. Clement did not consider it necessary to give any reason for this recommendation, from which it may be safely be inferred that the meaning of both symbols was unnecessary. Clement hielt es nicht für notwendig, um einen Grund für diese Empfehlung, von denen sie sicher sein kann gefolgert werden, dass die Bedeutung der beiden Zeichen unnötig war zu geben. Indeed, from monumental sources we know that the symbolic fish was familiar to Christians long before the famous Alexandrian was born; in such Roman monuments as the Capella Greca and the Sacrament Chapels of the catacomb of St. Callistus, the fish was depicted as a symbol in the first decades of the second century. In der Tat, von der monumentalen Quellen wissen wir, dass die symbolische Fisch vertraut Christen lange vor der berühmten alexandrinischen geboren wurde, in solchen römischen Monumente wie die Capella Greca und das Sakrament Kapellen der Katakombe Calixtus, wurde der Fisch als Symbol dargestellt in den ersten Jahrzehnten des zweiten Jahrhunderts.

The symbol itself may have been suggested by the miraculous multiplication of the loaves and fishes or the repast of the seven Disciples, after the Resurrection, on the shore of the Sea of Galilee (John 21:9), but its popularity among Christians was due principally, it would seem, to the famous acrostic consisting of the initial letters of five Greek words forming the word for fish (Ichthys), which words briefly but clearly described the character of Christ and His claim to the worship of believers: Iesous Christos Theou Yios Soter, ie Jesus Christ, Son of God, Saviour. Das Symbol selbst kann durch die wundersame Vermehrung der Brote und Fische oder Mahl der sieben Disciples vorgeschlagen wurden, nach der Auferstehung, am Ufer des Sees von Galiläa (John 21:9), aber seine Beliebtheit unter den Christen war aufgrund vor allem, wie es scheint, zu den berühmten Akrostichon, bestehend aus den Anfangsbuchstaben der fünf griechischen Wörtern, die das Wort für Fisch (Ichthys), die Worte kurz, aber klar beschrieben den Charakter von Christus und seinem Anspruch auf die Verehrung der Gläubigen: Iesous Christos Theou Yios Soter, dh Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter. (See the discourse of Emperor Constantine, "Ad coetum Sanctorum" c. xviii.) It is not improbable that this Christian formula originated in Alexandria, and was intended as a protest against the pagan apotheosis of the emperors; on a coin from Alexandria of the reign of Domitian (81-96) this emperor is styled Theou Yios (Son of God). (Siehe den Diskurs des Kaisers Konstantin, "Ad coetum Sanctorum" c xviii.). Es ist nicht unwahrscheinlich, dass diese christliche Formel in Alexandria entstanden und wurde als Protest gegen die heidnischen Apotheose der Kaiser bestimmt, auf einer Münze aus Alexandria die Herrschaft des Domitian (81-96) dieser Kaiser ist styled Theou Yios (Gottes Sohn).

The word Ichthys, then, as well as the representation of a fish, held for Christians a meaning of the highest significance; it was a brief profession of faith in the divinity of Christ, the Redeemer of mankind. Das Wort Ichthys, dann ebenso wie die Darstellung eines Fisches, für Christen einen Sinn von höchster Bedeutung statt, es war eine kurze Bekenntnis des Glaubens an die Gottheit Christi, des Erlösers der Menschheit. Believers in this mystic Ichthys were themselves "little fishes", according to the well-known passage of Tertullian (De baptismo, c. 1): "we, little fishes, after the image of our Ichthys, Jesus Christ, are born in the water". Gläubige in dieser mystischen Ichthys waren selbst "kleine Fische", nach der bekannten Passage von Tertullian (De baptismo, c 1.): "Wir, kleine Fische, nach dem Bild unseres Ichthys Jesus Christus, werden in der gebürtig Wasser ".

The association of the Ichthys with the Eucharist is strongly emphasized in the epitaph of Abercius, the second century Bishop of Hierapolis in Phrygia, and in the somewhat later epitaph of Pectorius of Autun. Der Verband der Ichthys mit der Eucharistie ist stark in das Epitaph von Abercius, das zweite Jahrhundert Bischof von Hierapolis in Phrygien, und im etwas später Epitaph Pectorius von Autun betont. Abercius tells us on the aforesaid monument that in his journey from his Asiatic home to Rome, everywhere on the way he received as food "the Fish from the spring, the great, the pure", as well as "wine mixed with water, together with bread". Abercius sagt uns, auf dem genannten Denkmal, das auf seiner Reise von seiner asiatischen Heimat nach Rom, überall auf der Art, wie er als Nahrung empfangen "die Fische aus dem Frühjahr, das große, das pure", sowie "Wein mit Wasser gemischt, zusammen mit Brot ". Pectorius also speaks of the Fish as a delicious spiritual nurture supplied by the "Saviour of the Saints". Pectorius spricht auch von der Fisch als leckeres spirituellen pflegen durch den "Retter der Heiligen" geliefert. In the Eucharistic monuments this idea is expressed repeatedly in the pictorial form; the food before the banqueters is invariably bread and fish on two separate dishes. In den eucharistischen Denkmäler diese Idee wiederholt in die bildliche Form ausgedrückt, das Essen vor den banqueters ist immer Brot und Fisch auf zwei getrennten Gerichten. The peculiar significance attached to the fish in this relation is well brought out in such early frescoes as the Fractio Panis scene in the cemetery of St. Priscilla, and the fishes on the grass, in closest proximity to the baskets containing bread and wine, in the crypt of Lucina. Die besondere Bedeutung, die die Fische in dieser Beziehung ist gut so frühen Fresken als Fractio Panis Szene auf dem Friedhof von St. Priscilla, und die Fische auf dem Rasen gebracht, in nächster Nähe zu den Körben mit Brot und Wein, in die Krypta der Lucina. (See SYMBOLISM OF THE EUCHARIST.) (Siehe Symbolik der Eucharistie.)

The fish symbol was not, however, represented exclusively with symbols of the Eucharist; quite frequently it is found associated with such other symbols as the dove, the anchor, and the monogram of Christ. Das Fisch-Symbol wurde jedoch nicht vertreten ausschließlich mit Symbolen der Eucharistie; recht häufig festgestellt wird, im Zusammenhang mit solchen anderen Symbole wie die Taube, der Anker, und das Monogramm Christi. The monuments, too, on which it appears, from the first to the fourth century, include frescoes, sculptured representations, rings, seals, gilded glasses, as well as enkolpia of various materials. Die Denkmäler, auch auf dem es erscheint, von der ersten bis vierten Jahrhundert, sind Fresken, Skulpturen Darstellungen, Ringe, Dichtungen, vergoldeten Gläsern sowie enkolpia verschiedener Materialien. The type of fish depicted calls for no special observation, save that, from the second century, the form of the dolphin was frequently employed. Die Art der Fische dargestellt bedarf keiner besonderen Beobachtung, speichern, dass aus dem zweiten Jahrhundert, die Form des Delfins häufig eingesetzt wurde. The reason for this particular selection is presumed to be the fact that, in popular esteem, the dolphin was regarded as friendly to man. Der Grund für diese besondere Auswahl wird vermutet, dass die Tatsache, dass in der populären Wertschätzung, der Delphin als freundlich zu Menschen galt sein.

Besides the Eucharistic frescoes of the catacombs a considerable number of objects containing the fish-symbol are preserved in various European museums, one of the most interesting, because of the grouping of the fish with several other symbols, being a carved gem in the Kircherian Museum in Rome. Neben den eucharistischen Fresken der Katakomben eine beträchtliche Anzahl von Objekten mit dem Fisch-Symbol sind in verschiedenen europäischen Museen, einer der interessantesten erhalten, weil der Gruppierung der Fische mit mehreren anderen Symbolen, wobei eine geschnitzte Kleinod in der Kircherian Museum in Rom. On the left is a T-form anchor, with two fishes beneath the crossbar, while next in order are a T-form cross with a dove on the crossbar and a sheep at the foot, another T-cross as the mast of a ship, and the good shepherd carrying on His shoulders the strayed sheep. Auf der linken Seite ist eine T-Form Anker, mit zwei Fischen unter die Latte, während neben, um eine T-Form Kreuz mit einer Taube auf der Querlatte und ein Schaf am Fuß, ein weiteres T-Kreuz als Mast eines Schiffes und der gute Hirte trägt auf seinen Schultern die verirrten Schafe. In addition to these symbols the five letters of the word Ichthys are distributed round the border. Zusätzlich zu diesen Symbolen die fünf Buchstaben des Wortes Ichthys werden rund um die Grenze verteilt. Another ancient carved gem represents a ship supported by a fish, with doves perched on the mast and stern, and Christ on the waters rescuing St. Peter. Eine andere alte geschnitzte Kleinod stellt ein Schiff von einem Fisch, mit Tauben auf dem Mast und Heck thront, und Christus auf dem Wasser retten St. Peter unterstützt.

After the fourth century the symbolism of the fish gradually disappeared; representations of fishes on baptismal fonts and on bronze baptismal cups like those found at Rome and Trier, now in the Kircherian Museum, are merely of an ornamental character, suggested, probably by the water used in baptism. Nach dem vierten Jahrhundert die Symbolik der Fische allmählich verschwunden; Darstellungen von Fischen auf Taufbecken und Bronzetaufbecken cups wie die in Rom und Trier gefunden, jetzt in der Kircherian Museum, sind nur von einem dekorativen Charakter, vorgeschlagen, wahrscheinlich durch das Wasser verwendet in der Taufe.

Publication information Written by Maurice M. Hassett. Publication Informationen von Maurice M. Hassett geschrieben. Transcribed by Mary and Joseph P. Thomas. Transkribiert von Maria und Joseph P. Thomas. In memory of Elizabeth Kunneth The Catholic Encyclopedia, Volume VI. In Erinnerung an Elizabeth nneth Die katholische Enzyklopädie, Band VI. Published 1909. Veröffentlicht 1909. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, September 1, 1909. Nihil Obstat, 1. September 1909. Remy Lafort, Censor. Remy Lafort, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John M. Farley, Archbishop of New York + John M. Farley, Erzbischof von New York



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am