Mount Thabor, TaborBerg Tabor

Catholic Information Katholische Informationen

The name of Mount Thabor, is rendered in the Septuagint as Tabor, and in Jeremias and Osee as . Der Name des Berges Thabor, wird in der Septuaginta als Tabor, und Jeremias gerendert und Osee als. It is under this last form (Itabyrion or Atabyrion) that the mount figures in the historical works of the ancients. Es ist unter dieser letzten Form (Itabyrion oder Atabyrion), dass die Halterung Zahlen in den historischen Werken der Alten. The Arabs call it Jebel et Tur (mountain of mountains), a name which they give likewise to Mounts Garizim, Sinai, and Olivet. Die Araber nennen es Jebel et Tur (Berg der Berge), ein Name, geben sie ebenfalls Mounts Garizim, Sinai und Olivet. Mount Thabor is distinguished among the mountains of Palestine for its picturesque site, its graceful outline, the remarkable vegetation which covers its sides of calcareous rock, and the splendour of the view from its summit. Berg Tabor ist in den Bergen von Palästina für seine malerischen Ort, dessen anmutige Kontur, die bemerkenswerte Vegetation, die an den Seiten aus Kalkstein bedeckt, und die Pracht der Blick von seinem Gipfel aus. Nearly isolated on all sides and almost hemispherical in shape it rises in a peak 1650 feet above the Plain of Esdraelon, which it bounds on the north and east, about five miles south-east of Nazareth. Fast auf allen Seiten und fast halbkugelförmig steigt in einem Peak 1650 Meter über der Ebene von Jesreel, die sie begrenzt im Norden und Osten, etwa fünf Meilen süd-östlich von Nazareth isoliert. It attains a height of 1843 feet above the level of the Mediterranean and of 2540 feet above that of the Lake of Tiberias. Er erreicht eine Höhe von 1843 Fuß über dem Niveau des Mittelmeers und von 2540 Meter über dem See von Tiberias. Josephus (Bell. Jud., IV, i, 8) gives it a height of thirty stadia, or 18,201 feet, but he doubtless made use of the figure (four stadia or 2427 feet), which the copyist must have replaced by (thirty). Josephus (Bell. Jud., IV, i, 8) gibt es eine Höhe von 30 Stadien, oder 18.201 Meter, aber er zweifellos nutzte die Figur (vier Stadien oder 2427 Meter), die der Kopist durch (30 ersetzt haben muss ). The summit forms an oblong plateau about 3000 feet long, from north-west to south-east, by 1000 wide. Der Gipfel bildet eine längliche Plateaus etwa 3000 Meter lang, von Nord-West nach Süd-Ost, von 1000 breit. The eye is immediately attracted to the north-east by the gigantic masses of Great Hermon, then to the Valley of the Jordan, the Lake of Tiberias and the mountain chains of Hauran, Basan, and Galaad. Das Auge wird sofort an den nord-östlich von den gigantischen Massen von Great Hermon angezogen, dann in das Tal des Jordan, der See von Tiberias und den Bergketten von Hauran, Basan und Gilead. To the south are Naim and Endor at the foot of Jebel Daby or Mount Moreh (Judges 7:1), wrongly identified by Eusebius and St. Jerome with Little Hermon (Ps. xli, 7); somewhat farther off is seen Mount Gelboe. Im Süden sind Naim und Endor am Fuße des Jebel Dabi oder Mount Moreh (Richter 7:1), zu Unrecht von Eusebius und Hieronymus mit Little Hermon (Ps. xli, 7) identifiziert; etwas weiter weg ist Berg Gelboe gesehen. Westward the rich plain of Esdrelon stretches as far as Mount Carmel and innumerable Biblical and historical localities stir thoughts of the past. Westward die reiche Ebene von Esdrelon erstreckt sich bis zum Berg Karmel und unzähligen biblischen und historischen Ortschaften rühren Gedanken an die Vergangenheit.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Mount Thabor is the object of poetical comparisons on the part of the Psalmist (Ps. lxxxviii, 13), the Prophet Jeremias (xlvi, 18), and the Prophet Osee (v, 1). Berg Tabor ist die Aufgabe der poetischen Vergleiche auf den Teil der Psalmist (Ps lxxxviii, 13), der Prophet Jeremias (xlvi, 18), und der Prophet Hosea (v, 1). The beautiful mountain also played an important part in history. Der schöne Berg spielte auch eine wichtige Rolle in der Geschichte. There the Prophetess Debbora secretly assembled 10,000 Israelites under the command of Barac, who subsequently swept down upon the army of Sisara and put it to flight at the torrent of Cison (Judges 6:2-7:18-19). Dort ist die Prophetin Debbora heimlich versammelten 10.000 Israeliten unter dem Kommando von Barac, die später fegte auf die Armee der Sisara und legte sie in die Flucht zu der Flut von Cison (Richter 6:2-7:18-19). At the division of the Promised Land, Thabor formed the boundary between Isachar and Zabulon (Joshua 19:22). Bei der Teilung des Gelobten Landes, gebildet Thabor die Grenze zwischen Isachar und Sebulon (Joshua 19:22). Within the tribe of Zabulon, but near Dabereth, a city of Isachar, the Book of Josue (xix, 12) mentions the city of Coseleththabor, in Hebrew Chisloth-Thabor, which means "slope or side of Thabor". Innerhalb des Stammes Sebulon, aber nahe Dabereth, eine Stadt der Isachar erwähnt das Buch Josue (xix, 12) die Stadt Coseleththabor in Hebräisch Chisloth-Thabor, die "Piste oder an der Seite Thabor" bedeutet. I Par. Ich Par. (vi, 77) also speaks of a city of Zabulon called simply Thabor and assigned to the Levites descended from Merari. (Vi, 77) spricht auch von einer Stadt Zabulon genannt einfach Thabor und den einzelnen Leviten stammte aus Merari. This is an abbreviated form of the name of the same city, and is probably the same as that which as Dabour figures among the Galilean cities conquered by Rameses II, according to the "Papyrus Anastasii" (I, xxii, 2). Dies ist eine gekürzte Form des Namens der gleichen Stadt und ist wahrscheinlich das gleiche wie das, was als Dabour Zahlen unter den galiläischen Städten von Ramses II. erobert, nach der "Papyrus Anastasii" (I, xxii, 2). Polybius (Hist., V, lxx, 6) relates that in 218 BC Antiochus the Great captured by stratagem the city of Atabyrion in Galilee. Polybius (hist., V, lxx, 6) berichtet, dass in 218 BC der Große erobert durch List die Stadt Atabyrion in Galiläa Antiochus. History makes no further mention of this city, not even in connexion with the bloody battles fought at the foot of Mount Thabor in 53 BC between Alexander, the son of Aristobulus, and Gabinius, the lieutenant of Pompey ("Ant. Jud.", XIV, vi, 3; "Bell. Jud.", I, viii, 7). Die Geschichte macht keine weitere Erwähnung dieser Stadt, auch nicht im Zusammenhang mit den blutigen Schlachten am Fuße des Mount Thabor in 53 BC gekämpft zwischen Alexander, der Sohn Aristobul und Gabinius, der Leutnant von Pompey ("Ant. Jud." XIV, vi, 3; ". Glocke Jud.", I, VIII, 7). Eusebius alone again refers to it in the words "Dabira … a village of the Jews on Mount Thabor" ("Onom.", ed. Klostermann, 78). Eusebius wieder allein bezieht, um es in den Worten "Dabira ... ein Dorf der Juden auf dem Berg Thabor" ("Onom.", Hrsg. Klostermann, 78). Dabereth (Joshua 19:12; 21:28) is indisputably the modern village of Dabûriyéh, at the foot of Mount Thabor towards the west. Dabereth (Joshua 19:12; 21:28) ist zweifellos die moderne Dorf Dabûriyéh, am Fuße des Mount Thabor in Richtung Westen.

A ten minutes' ascent northward from Nazareth brings one to the ruins of a Hebrew place called by the natives Khirbet Daboura (ruins of Daboura) and also Abu Amoûd (father of columns). Ein zehn Minuten Aufstieg nordwärts von Nazareth bringt ein zu den Ruinen eines hebräischen Ort von den Eingeborenen Khirbet Daboura (Ruinen Daboura) und auch Abu Amoud (Vater von Spalten) genannt. This is the site of the Biblical Ciseleth Thabor, of the Daboura of the Egyptians, and the Atabyrion of the Greeks. Dies ist die Website des biblischen Ciseleth Thabor, der Daboura der Ägypter, und der Atabyrion der Griechen. It commanded the road of caravans and armies. Es befahl den Weg der Karawanen und Armeen. During the revolt of the Jews against the Romans, Josephus surrounded "the plateau of Thabor" with a wall of circumvallation twenty-six stadia or about two miles in circumference, which task was accomplished in forty days. Während des Aufstandes der Juden gegen die Römer, umgeben Josephus "die Hochebene von Thabor" mit einer Mauer von circumvallation 26 Stadien oder etwa zwei Meilen im Umfang, die Aufgabe in 40 Tage durchgeführt wurde. This formed a kind of entrenched camp where the rebels, pursued from all directions, sought refuge in order to organize their last stand. Diese bildeten eine Art befestigtes Lager, wo die Rebellen, aus allen Richtungen verfolgt, Zuflucht, um ihre letzten Stand zu organisieren. Vespasian's lieutenant, Placidus, marched against them with a force of 600 horsemen, enticed them into the plain by stratagem, and completely defeated them ("Vita", 37; "Bell. Jud.", II, iv, xx, 6; i, 8). Vespasian Leutnant, Placidus, zog gegen sie mit einer Kraft von 600 Reitern, lockte sie in die Ebene durch List und völlig besiegte sie ("Vita", 37 ";. Glocke Jud.", II, IV, xx, 6; i , 8). In the fourth century of our era Mount Thabor, which was acknowledged as the scene of Christ's Transfiguration, became a place of pilgrimage and was surmounted by a basilica and several churches and chapels. Im vierten Jahrhundert unserer Zeitrechnung Berg Tabor, die als Schauplatz der Verklärung Christi anerkannt wurde, wurde ein Wallfahrtsort und wurde von einer Basilika und mehreren Kirchen und Kapellen überwunden. In 1101 the Benedictine monks rebuilt the sacred edifices and erected a fortified abbey, where they withstood several attacks by the Saracens, but after the battle of Hattin (1187) they had to abandon the mountain. Im Jahr 1101 die Benediktiner die Sakralbauten umgebaut und errichtete eine befestigte Abtei, wo sie widerstanden mehrere Angriffe von den Sarazenen, aber nach der Schlacht von Hattin (1187) hatten sie den Berg verlassen. Melek el Adel built there (1210-12) a large and solid fortress which the Crusaders attacked in vain in 1217; in the following year Melek el Adel caused it to be dismantled. Melek el Adel baute dort (1210-1212) eine große und solide Festung, die die Kreuzfahrer vergeblich angegriffen in 1217, im folgenden Jahr Melek el Adel ließ es demontiert werden. The plateau of Mount Thabor is now occupied by Franciscans and Schismatic Greek monks. Das Plateau des Berges Thabor wird jetzt von Franziskanern und schismatischen griechischen Mönchen bewohnt.

Publication information Written by Barnabas Meistermann. Publication Informationen Barnabas Meistermann geschrieben. Transcribed by WGKofron. Transkribiert von WGKofron. With thanks to Fr. Mit Dank an Fr. John Hilkert, Akron, Ohio The Catholic Encyclopedia, Volume XIV. John Hilkert, Akron, Ohio Die katholische Enzyklopädie, Band XIV. Published 1912. Veröffentlicht 1912. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, July 1, 1912. Nihil Obstat, 1. Juli 1912. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York

Bibliography Bibliographie
ROBINSON, Biblical Researtches in Palestine, III (Boston, 1841); Survey of W. Pal. ROBINSON, Biblische Researtches in Palästina, III (Boston, 1841); Survey of W. Pal. Memoirs, (London, 1881); GUÉRIN, Description de la Palestine: Galilée (Paris, 1880); MEISTERMANN, Le mons Thabor (Paris, 1900). Memoiren, (London, 1881); GUÉRIN, Description de la Palestine: Galilée (Paris, 1880); Meistermann, Le mons Thabor (Paris, 1900).


Mount Tabor Mount Tabor

Orthodox Information Orthodox Informationen

Mount Tabor is a hill in the Holy Land near Nazareth. Mount Tabor ist ein Hügel im Heiligen Land der Nähe von Nazareth. It is believed by many to be the site of the Transfiguration of Christ. Es wird von vielen angenommen, dass der Ort der Verklärung Christi.


Tabor Tabor

Jewish Information Jüdischen Informationen

1 1

Mountain of Palestine, the modern Jabal al-Ṭur, on the northern edge of the plain of Jezreel. Mountain of Palestine, das moderne Jabal al-Tur, am nördlichen Rand der Ebene von Jesreel. It is a dome-shaped hill with softly rounded outlines, and rises about 400 m. Es ist eine kuppelförmige Hügel mit sanft gerundeten Konturen und steigt über 400 m. above the surrounding plain and 562 m. über die umgebende Ebene und 562 m. above sea-level. über dem Meeresspiegel. Standing out boldly on all sides, except in the northeast, where a low ridge connects it with the hill-country of Nazareth, it rises high above all the elevations in its vicinity and forms a landmark visible at a great distance. Stehend kühn auf allen Seiten, außer im Nordosten, wo eine niedrige Kante verbindet es mit dem Hügelland von Nazareth, steigt es vor allem die Erhebungen in seiner Umgebung hoch und bildet eine sichtbare Landmarke in einem großen Abstand. From the southwest it forms almost a semicircle. Von Südwesten bildet fast einen Halbkreis. Its beauty and symmetry, together with its isolated position, render it, like Carmel and Hermon, important in history and tradition (Jer. xlvi. 18; Ps. lxxxix. 13 [AV 12]). Seine Schönheit und Symmetrie, zusammen mit seiner isolierten Position, machen Sie es wie Carmel und Hermon, wichtige Geschichte und Tradition (Jer. xlvi 18;... Ps lxxxix 13 [AV 12]). In ancient times it formed the boundary between Zebulun, Issachar, and Naphtali (Judges iv. 6, 12, 14); and there Barak assembled his army to battle against Sisera ( ib. iv. 6), while it was also the center of an ancient cult (Hos. v. 1). In alten Zeiten die Grenze zwischen Sebulon, Issaschar und Naphtali (Richter iv 6, 12, 14)., Und es Barak versammelte seine Armee zum Kampf gegen Sisera (ib. iv 6.), Während es war auch das Zentrum der eine uralte Kult (Hos. Vers 1). The Tabor mentioned in Judges viii. Der Tabor in Richter viii erwähnt. 18 must not be identified with this mountain, even in case the text does not require emendation (comp. 18 darf nicht mit diesem Berg identifiziert werden, auch im Falle der Text nicht erforderlich emendation (vgl. Moore, "Judges," p. Moore, "Richter", p. 228), but is rather to be localized in the vicinity of Ophrah, the home of Gideon. 228), sondern ist in der Nähe von Ofra, der Heimat von Gideon lokalisiert werden. In like manner "the plain of Tabor" mentioned in I Sam. In gleicher Weise "die Ebene von Tabor" in I Sam erwähnt. x. x. 3 has no connection with the mountain under consideration, but the name seems to have been a frequent designation for places in the territory of Benjamin. 3 hat keine Verbindung mit dem Berg unter Berücksichtigung, aber der Name scheint eine häufige Bezeichnung für Orte im Gebiet von Benjamin haben.

In later Jewish history Tabor is mentioned in the wars between Antiochus III., the Great, and Ptolemy VII., Philopator, the city of Atabyrium, which was situated on this mountain, being taken by Antiochus in 218 BC In 55 BC the proconsul Gabinius, the general of Pompey, defeated Alexander, the son of Aristobulus, in a bloody battle at the foot of Tabor. In späteren jüdischen Geschichte Tabor ist in den Kriegen zwischen Antiochus III erwähnt., Der Große, und Ptolemäus VII., Philopator, die Stadt Atabyrium, die auf diesem Berg, durch Antiochus in 218 BC In 55 v. Chr. die Prokonsul Gabinius getroffen befand , der General Pompeius besiegt Alexander, der Sohn Aristobul, in einer blutigen Schlacht am Fuße des Tabor. The mountain was fortified against Vespasian by Josephus as governor of Galilee (67 CE); but lack of water compelled those who survived the defeat in the plain to surrender to the general Placidus (Josephus, "BJ" iv. 1, § 8; idem , "Vita," § 37). Der Berg wurde gegen Vespasian von Josephus als Gouverneur von Galiläa (67 CE) angereichert, aber Mangel an Wasser gezwungen diejenigen, die Niederlage in der Ebene überlebt, um der allgemeinen Placidus (Josephus, "BJ" iv 1, § 8 ergeben;. Idem , "Vita", § 37).

The sanctity ascribed to the mountain from very early times reappears in Christian legend; for the Gospel according to the Hebrews designates it as the scene of the transfiguration of Jesus (Matt. xvii. 1; Mark ix. 2; Luke ix. 28), and as early as the fourth century churches and monasteries were built on its summit. Die Heiligkeit des Berges von sehr frühen Zeiten taucht in der christlichen Legende zugeschrieben; für das Evangelium nach den Hebräern bezeichnet es als Schauplatz der Verklärung Jesu (Mt xvii 1;. Mark ix 2;.. Luke ix 28), und so früh wie dem vierten Jahrhundert Kirchen und Klöster wurden auf dem Gipfel gebaut. This tradition is incorrect, however; for a comparison of the statements of the Evangelists shows that they localized the event on a mountain north of the Lake of Gennesaret. Diese Tradition ist jedoch falsch, denn ein Vergleich der Aussagen der Evangelisten zeigt, dass sie das Ereignis auf einem Berg nördlich des Sees Genezareth lokalisiert.

2 2

A city of Zebulun bordering on Issachar (Josh. xix. 22); a priestly city of the family of Merari (I Chron. vi. 62 [AV 77]). Eine Stadt Sebulon grenzt an Issachar (Jos xix 22.), Eine priesterliche Stadt der Familie von Merari (I Chron vi 62 [AV 77]..). It was situated on a peak of the mountain of the same name, and covered a level surface of considerable extent, being about 900 m. Es wurde auf einem Gipfel des Berges gleichen Namens, und bedeckt eine ebene Oberfläche des beträchtlichen Ausmaßes, etwa 900 m. from east to west and 400 m. von Osten nach Westen und 400 m. from south to north, with a periphery, according to Josephus, of 26 stadia. von Süden nach Norden, mit einem Umfang nach Josephus, der 26 Stadien. The place existed even in the post-exilic period. Der Ort gab es schon in der nachexilischen Zeit. Polybius (v. 70) calls it "Atabyrium"; and the walls with which Josephus fortified it may very possibly correspond to the outer walls of the peak in modern times. Polybios (v. 70) nennt sie "Atabyrium", und die Wände mit dem befestigten Josephus es kann sehr wahrscheinlich zu den Außenwänden des Peaks in der heutigen Zeit entsprechen.


Survey of Western Palestine , i. Survey of Western Palestine, i. 388 et seq. ; Robinson, Researches , pp. 351 et seq. ; GA Smith, Historical Geography of the Holy Land , pp. 394 et seq.; 388 ff.;. Robinson, Forschungen, S. 351 ff.;. GA Smith, Historische Geographie des Heiligen Landes, S. 394 ff..
Barnabé, Le Mont Thabor , Paris, 1900 Barnabé, Le Mont Thabor, Paris, 1900

Executive Committee of the Editorial Board. Executive Committee des Editorial Board.
Immanuel Benzinger Immanuel Benzinger



This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am