Feast of TrumpetsFest der Trompeten

Catholic Information Katholische Informationen

The first day of Tishri (October), the seventh month of the Hebrew year. Der erste Tag des Tischri (Oktober), der siebte Monat des hebräischen Jahres. Two trumpets are mentioned in the Bible, the shophar and hacocerah. Zwei Trompeten werden in der Bibel, der shophar und hacocerah erwähnt. The latter was a long, straight, slender, silver clarion, liturgically a priestly instrument. Letzteres war eine lange, gerade, schlank, Silber clarion, liturgisch eine priesterliche Instrument. The shophar was made of horn, as we see from its now and then being called qeren, "horn" (cf. Joshua 6:5); in fact, in the foregoing passage, it is designated a "ram's horn", qeren yobel. Die shophar wurde aus Horn, wie wir aus seinen hin und wieder genannt qeren, "horn" (vgl. Joshua 6:5) zu sehen, in der Tat, in der vorstehenden Passage, es wird ein "Widderhorn", qeren Jobel bezeichnet . The Mishna (Rosh hasshanah, iii, 2) allows the horn of any clean animal save the cow, and suggests the straight horn of the ibex. Die Mischna (Rosh hasshanah, iii, 2) ermöglicht das Horn von einem sauberen Tier zu retten, die Kuh, und schlägt vor, die gerade Horn des Steinbocks. The Feast of Trumpets is ordained in the words: "The seventh month, on the first day of the month, you shall keep a sabbath, a memorial, with the sound of trumpets" (Leviticus 23:24). Das Fest der Trompeten ist in den Worten geweiht: "Der siebte Monat, am ersten Tag des Monats, sollst du einen Sabbat, ein Denkmal, mit dem Klang der Trompeten zu halten" (Levitikus 23:24). The Hebrew text has: "a memorial of the blast". Der hebräische Text hat: "ein Denkmal der Explosion". The Septuagint adds "of trumpets" (salpiggon), a word which together with keratine (made of horn) always designates in the Septuagint, shophar and never the hacocerah. Die Septuaginta fügt hinzu: "Trompeten" (salpiggon), ein Wort, das zusammen mit Keratin (aus Horn) bezeichnet stets in der Septuaginta, shophar und nie die hacocerah. We find the feast also ordained in Numbers, xxix, 1: The first day also of the seventh month. Wir finden das Fest auch in Numbers ordiniert xxix, 1: Der erste Tag auch der siebte Monat. . . .is the day of the sounding of the trumpets. . Ist der Tag des klingenden der Trompeten. This text gives us no more light in the original, where we read only "the day of blast let it be unto you". Dieser Text gibt uns kein Licht mehr in der ursprünglichen, wo wir lesen nur "der Tag der Party euch sein lassen". Here, too, the Septuagint hemera semasias, "day of signaling", affords no light. Auch hier bietet die Septuaginta hemera semasias, "Tag der Signalisierung", kein Licht. The feast is called by Philo salpigges, "Trumpets". Das Fest wird von Philo salpigges, "Trompeten" genannt. It would seem, then, that the shophar and not the hacocerah was in Biblical times used on the feast of the new moon of Tishri. Es scheint also, dass die shophar und nicht die hacocerah in biblischen Zeiten auf das Fest des Neumondes Tischri verwendet wurde. In Rabbinical ritual the festival has come to be known as New Year's Day (rosh hasshnah), Day of Memorial (yom hazzikkaron), and Day of Judgment (yom haddin). In Rabbiner Ritual das Festival inzwischen als Neujahrstag (rosh hasshnah), Tag der Memorial (yom hazzikkaron) und Day of Judgment (yom Haddin) bekannt sein. The shophar gives the signal call to solitude and prayer. Die shophar gibt das Signal Aufruf Einsamkeit und Gebet. In preparation for the great feast, the shophar is sounded morning and evening excepting Sabbaths, throughout the entire preceeding month of Elul. In Vorbereitung auf das große Fest, wird die shophar morgens und abends mit Ausnahme Sabbate klang, während des gesamten vorangegangenen Monat Elul. According to the Mosaic Law, the special offerings of the Feast of Trumpets were a bullock, a ram and seven lambs for a burnt offering; a buck goat for sin offering (Numbers 29:2, 5; Leviticus 22:24-25). Nach dem mosaischen Gesetz, waren die besonderen Angebote des Posaunentag ein Stier, ein Widder und sieben Lämmer zum Brandopfer, ein Ziegenbock zum Sündopfer (Numeri 29:2, 5; Leviticus 22:24-25).

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Publication information Written by Walter Drum. Publication Informationen von Walter Drum geschrieben. Transcribed by John Looby. Transkribiert von John Looby. The Catholic Encyclopedia, Volume XV. Die katholische Enzyklopädie, Band XV. Published 1912. Veröffentlicht 1912. New York: Robert Appleton Company. New York: Robert Appleton Company. Nihil Obstat, October 1, 1912. Nihil Obstat, 1. Oktober 1912. Remy Lafort, STD, Censor. Remy Lafort, STD, Zensor. Imprimatur. Imprimatur. +John Cardinal Farley, Archbishop of New York + John Cardinal Farley, Erzbischof von New York


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am