Non-konfessionellen christlichen Kirchen

Allgemeine Informationen

Viele Christen scheinen missverstehen die Bedeutung des Begriffes nicht Denominational.

Einige scheinen zu denken, dass es bedeutet, "weniger als ein Standard-Kirche" in gewisser Weise.

Viele denken, dass einige zentrale christlichen Glauben sind links oder irgendwie, dass es sich um eine etwas hohle religiöse System!

Andere scheinen zu denken, dass es bedeutet, irgendwie "gegen" Standard christlichen Kirchen.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Keine dieser Bedingungen erfüllt sind.

Der Begriff beschreibt etwas, das ist eigentlich ganz einfach.

Jede Stückelung der christlichen Kirchen wurde mit einer Reihe von spezifischen Überzeugungen und Verfahren.

Einige dieser Überzeugungen und Verfahren wurden, die direkt auf eine klare Formulierung in der Bibel.

Aber noch viel mehr wurde auf der Grundlage der einzelnen Interpretationen und des Verständnisses, dass die Führer der frühen Kirche, die Kirche der Meinung, die sich nicht klar in der Bibel.

Mitglieder dieser Bezeichnung sind verpflichtet, zu glauben, und folgen Sie ALLE dieser Überzeugungen, die diejenigen, die ursprünglich basierend fest auf die Bibel und die Gegenden, in denen die Annahmen und Auslegungen waren.

Wir würden Sie ein Beispiel, das ist nicht wirklich eine Grundlage für die Unterschiede, sondern die Denominational könnte aufschlussreich.

Jesus ging und führte das Kreuz an den Ort der Kreuzigung.

Alle Christen glauben.

Es wahrscheinlich, dass er tatsächlich nur die Querlatte durchgeführt, als nahezu alle gekreuzigte Menschen zu tun hatte, aber das war noch ziemlich belasten.

(Die römischen Soldaten gelernt hatte mehr als 50 Jahre zuvor, dass es eine Menge Zeit und Mühe gemacht haben Sklaven ein neues Loch graben und Montage einer neuen aufrecht gekreuzigt für jede Person, die für eine lange Zeit hatten sie verließ das dauerhaft aufrecht Einbau in den Boden, durch eine Bestimmung, wo die Querlatte könnte dann schnell erhöht werden und in Kraft gesetzt.)

Katholiken glauben, dass Jesus mit dem Kreuz, er fiel, und eine Frau namens Veronica Seine Stirn wischte mit einem Tuch.

Dieser Vorfall ist ein Mittelpunkt in jeder katholischen Kirche, auch angezeigt werden als eine der Stationen des Kreuzweges Gemälde.

Allerdings, Veronica ist NICHT in der Bibel!

In der Tat, historische Beweise scheint nahe zu legen, dass niemand erwähnt sie auch, die hunderte von Jahren nach Jesus!

Irgendwann, einige Dokumente geschrieben Hunderte von Jahren später, wie der "Bericht von der Prokurator Pilatus zu unserem Herrn Jesus Christus" beschrieben Geschichten, die auf eine Veronica (insbesondere, dass man nicht mit Jesus fallen oder Seine Stirn wischend.) Eine andere Version, Genannt Avenging der Heiland war klar geschrieben und um den achten Jahrhundert.

Auf jeden Fall, Martin-Luther-etablierten protestantischen Glauben, indem man darauf besteht, dass nur die Bibel vertraut werden für solche Dinge.

Veronica Da ist eigentlich nie erwähnt überall in der Bibel, also Protestanten glauben nicht an die Anekdoten zu ihr zurückzuführen.

In einer relativ ähnliche Weise, Denominational Kirchen jedes spezifische Überzeugungen und Verfahren, die nicht eindeutig in der Bibel beschrieben.

In diesem Fall ist es aber ein wenig anders aus.

Die Bibel enthält einige FUNKTIONIERT Schrift, dass VAGUELY bezieht sich auf das spezifische Thema.

Kein Problem gibt es.

Aber diese sind nicht gut vaguenesses Grundlagen der Kirche Glauben, so dass die frühen Führer der einzelnen Stückelung aus spezifischen Interpretationen, basieren auf bestimmten Annahmen, um zu erzeugen klare Leitlinien für ihre Kirche.

Sprich, dass eine Kirche haben wollte eine Politik in Bezug auf ein Thema wie Tätowierungen oder Schmuck, oder Haare Länge.

Es ist möglich, zu sehr verallgemeinert Verweise in der Bibel zu solchen Konzepten.

Lev 19:28 ist die einzige Erwähnung des Wortes Tätowierung, in Englisch.

Allerdings, wenn man untersucht, die Original hebräische Wort nathan (O5414 Strongs), die Wort hat mehrere Dutzend möglichen Übersetzungen, NONE davon ist Tattoo!

Die Männer, die aus der englischen Übersetzung etwa 1610 generierte dieses Wort im Text.

Die Bibel enthält einige sehr vage Hinweise, die auch als in Bezug auf das Konzept der Tätowierung, 1 Kor 1 Thess 6:15 und 5:23.

Lesen Sie Ihre Bibel, um zu sehen, was Sie denken, die heiligen Schriften sprechen und versuchen, zu sehen, wie sie möglicherweise darüber reden, Tätowierungen!

Es ist wirklich nur mit dem, was hätte genannt zu werden ist ein Stück, in dem die Schrift könnte man sagen, zu verbieten Tätowierungen.

Aber viele der modernen Kirchen Tätowierungen verbieten, nicht wahr?

Sie wissen jetzt, die Grundlage für ihren Glauben zu diesem Thema!

Jede Stückelung hat ebenfalls festgestellt extrem spezifische Überzeugungen und Verfahren in Bezug auf die Taufe, Erlösung, Sünde, Sühne, der Dreifaltigkeit und viele andere Themen.

In vielen dieser Fälle, sie fühlte die Notwendigkeit, spezifische Interpretationen und um ihre eigenen Annahmen zu generieren, um die spezifischen Überzeugungen, die sie wollten ihre Kirche zu haben.

An und für sich ist, die nicht alles schrecklich.

Allerdings haben fast alle Kirchen etwas tun, die eine zusätzliche Komplikation!

Sie unbedingt darauf, dass jeder, was SIE glauben, ist absolut und vollkommen richtig, und sie deshalb auch darauf, dass alle Kirchen, die glauben, nichts anderes sind absolut falsch!

Als Ergebnis dieser, Denominational Kirchen scheinen zu verbringen einen Großteil ihrer Zeit in der Kritik und Angriffe auf andere Stückelungen der evangelischen christlichen Kirchen!

Jeder Satz scheint tot zu versuchen, zu behaupten, dass sie allein wissen, die richtigen Antworten auf alles!

Die Folge ist, dass sie also immer nur jeweils alle werfenden Schlamm an anderen christlichen Kirchen!

In einem Beharren der Errichtung Überlegenheit gegenüber allen anderen Kirchen, gibt es da nur wenige Grenzen gesetzt, was angegriffen!

So Pentecostal Kirchen sind stark kritisiert von vielen anderen Kirchen aufgrund ihrer Beharrlichkeit des Sprechens in Tongues.

Im Gegenzug Pentecostal Kirchen stark kritisieren, alle anderen christlichen Kirchen als minderwertig für NICHT Beharren auf Tongues!

Wer hat Recht in einem solchen Argumenten?

Kein Mensch kann wahrscheinlich nie sagen, aber beide Seiten sind immer schreien, dass sie richtig sind und die andere Seite ist absolut falsch.

Der Punkt ist hier, dass Denominational Kirchen scheinen sehr Absicht beim Versuch sie zu finden, Fehler in allen anderen christlichen Kirchen.

Non-Denominational Kirchen sind nicht wirklich anders zu CORE Überzeugungen, aber sie haben eliminiert die peripheren Fragen aus allen längeren Gespräch, die möglicherweise dazu führen, dass die Kritik an anderen Christen.

Daher Kern Themen wie die Kreuzigung oder Erlösung oder die Dreifaltigkeit eingehend erörtert werden, aber keine Diskussionen entzweiender Fragen werden minimiert oder ganz vermieden werden.

Die Begründung ist, dass dort, wo die Bibel ist klar, wir alle schon einig.

Wo die Bibel scheint unklar, wo persönliche Annahmen und Auslegungen erforderlich sein könnte, dann müssen solche Dinge gehören eigentlich nicht in einem "Kern &qupt; Christentum!

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am