Religious OrdersOrdensgemeinschaften

General Information Allgemeine Informationen

In the Christian tradition, religious Orders are associations of men or women who seek to lead a life of prayer and pious practices and who are devoted often to some specific form of service. In der christlichen Tradition, religiöse Bestellungen sind Vereinigungen von Männern oder Frauen, die versuchen, ein Leben des Gebetes und der fromme und Praktiken, die sich oft auf einige spezifische Form der Zustellung. Members usually bind themselves publicly, or sometimes privately, by vows of poverty, chastity, and obedience to lead a dedicated life. Mitglieder der Regel bindet sich öffentlich, privat oder manchmal durch Gelübde der Armut, Keuschheit und Gehorsam zu führen eine eigene Leben.

In the Roman Catholic church these associations are of several types. In der römisch-katholischen Kirche diesen Verbänden sind mehrere Arten. The religious Orders, narrowly defined, include monastic Orders (of which the largest is the Benedictines), mendicant Orders or Friars (such as the Franciscans or Dominicans), and Canons Regular (Priests living in a community attached to a specific church). All of these make solemn vows and say office in choir. Die religiösen Orden, eng definierte, sind monastischen Orden (von denen der größte ist der Benediktiner), Bettelorden Bestellungen oder Mönche (wie die Dominikaner und Franziskaner), und Canons Regular (Priester leben in einer Gemeinschaft mit einer bestimmten Kirche). Alle Dieser feierlichen Gelübde machen und sagen, Büro-und Chor. In general they all have their origin in the Middle Ages. In der Regel haben sie alle ihren Ursprung im Mittelalter.

BELIEVE Religious Information Source web-siteGLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
BELIEVE Religious Information SourceGLAUBEN Religiös Information Quelle
Our List of 2,300 Religious Subjects

Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mailE-mail
Clerks Regular are societies of Priests who make vows and are joined together for the purpose of priestly Ministry; the Jesuits are a well known example. Regelmäßige Bürokräfte sind Gesellschaften, die der Priester-Gelübde und zusammengefügt sind für die Zwecke der priesterlichen Ministerium, die Jesuiten sind ein bekanntes Beispiel. Societies in which Priests, Brothers, or Sisters, bound by vows, live in community to perform certain kinds of services are called religious congregations and include, among others, the Passionists, Redemptorists, and Vincentians. Gesellschaften, in denen die Priester, Brüder oder Schwestern, gebunden Gelübde, leben in der Gemeinde, um bestimmte Arten von Dienstleistungen sind aufgerufen religiösen Kongregationen und umfassen unter anderem die Passionisten, die Redemptoristen und Vincentians. Religious institutes such as the Christian Brothers are usually composed of unordained persons who take vows and devote themselves to such tasks as teaching. Religiöse Institute wie die christlichen Brüder sind in der Regel aus unordained Personen, die Gelübde und widmen sich Aufgaben wie Lehre. Members of secular institutes are generally laypersons who do not live in community or wear a particular kind of garb but make promises of poverty, chastity, and obedience and live an ordinary life within conventional circumstances. Mitglieder der weltlichen Instituten sind in der Regel Laien, die ihren Wohnsitz nicht in der Gemeinschaft oder tragen eine besondere Art von Gewand, sondern machen verspricht der Armut, Keuschheit und Gehorsam leben und ein normales Leben innerhalb der konventionellen Umstände.

Roman Catholic Orders of Nuns or Sisters are generally smaller but more numerous than those of their male counterparts and are devoted primarily to teaching. Bestellungen der römisch-katholischen Nonnen oder Schwestern sind in der Regel zahlreiche kleinere, aber mehr als die ihrer männlichen Kollegen und sind in erster Linie für den Unterricht gewidmet. Some monastic communities are enclosed - the Monks or Nuns rarely leaving their monastery or convent - and devoted to the contemplative life. Einige klösterlichen Gemeinschaften beigefügt sind - die Mönche oder Nonnen selten verlassen ihre Kloster oder Kloster - und widmet sich dem kontemplativen Leben.

In the Eastern church, where Monasticism had its beginnings, religious orders are not differentiated as they are in the West, and most Eastern Orthodox religious individuals are monastics. In der östlichen Kirche, wo Monasticism hatte ihre Anfänge, religiösen Orden sind nicht differenziert, da sie in der West-, Ost-und die meisten orthodoxen religiösen Menschen sind Mönche und Nonnen.

Following the Reformation, monasticism disappeared in Protestant countries, but the influence of the Oxford Movement in the 19th century brought about the reestablishment of religious Orders among Anglicans (Episcopalians). Nach der Reformation, Mönchtum in protestantischen Ländern verschwunden, aber der Einfluss der Oxford-Bewegung des 19. Jahrhunderts brachten über die Wiederherstellung der Orden unter Anglikaner (Episcopalians). A few other Protestant groups have also established religious Orders, among which the best known modern example is at Taize, France. Ein paar anderen protestantischen Gruppen haben auch festgestellt, Orden, von denen das bekannteste Beispiel ist bei modernen Taize, Frankreich. Among the Eastern religions, Buddhism has a strong monastic tradition. Unter den östlichen Religionen, der Buddhismus hat eine starke monastischen Tradition.

Cyprian Davis Cyprian Davis

Bibliography Bibliographie
D Knowles, Christian Monasticism (1969) and From Pachomius to Ignatius: A Study in the Constitutional History of the Religious Orders (1966); A D McCoy, Holy Cross: A Century of Anglican Monasticism (1987); E A Wynn, Traditional Catholic Religious Orders (1987). D Knowles, Christian Monasticism (1969) und "Von Pachomius zu Ignatius: A Study in der Geschichte des Verfassungsgerichts Religious Orders (1966); AD McCoy, Holy Cross: A Century of Anglican Monasticism (1987); EA Wynn, traditionelle katholische Ordensgemeinschaften (1987).


Also, see: Auch hierzu finden Sie unter:
Franciscans Franziskaner
Benedictines Benediktiner
Jesuits Jesuiten
Cistercians Zisterzienser
Trappists Trappisten
Christian Brothers Christian Brothers
Dominicans Dominikaner
Carmelites Karmeliter
Discalced Carmelites Unbeschuhten Karmeliten
Augustinians Augustiner
Marist Brothers Marist Brothers

Monasticism Mönchtum
Nuns Nuns
Friars Klosterbrüder
Convent Convent
Ministry Ministerium
Major Orders Größere Bestellungen
Holy Orders Holy Orders


This subject presentation in the original English language Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Send an e-mail question or comment to us: E-mailSchicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

The main BELIEVE web-page (and the index to subjects) is at Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am