Christlichen Wissenschaft

Kirchen der Christlichen, Wissenschaft

Allgemeine Informationen

Christian Science ist eine Religion betont praktiziert als göttliche Heilung durch Jesus Christus, seine Lehren wurden von Mary Baker Eddy.

In 1879, Eddy gegründet, die Kirche Christi, Wissenschaftler, mit Sitz in Boston.

Heute hat sie über 3000 Zweigstellen Kirchen, Vereine, Organisationen und Kollegium in mehr als 50 Ländern.

Während die Filialen sind in der demokratischen Regierung, die sie alle an die Regeln festgelegt, die im Handbuch der Mutter-Kirche (1895) von Eddy.

Sonntag Dienstleistungen bestehen hauptsächlich aus Lesungen aus der Bibel und Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift (1906), das Lehrbuch von Christian Science von Mary Baker Eddy.

Mittwoch-Sitzungen sind Zeugnisse der Heilung von der Gemeinde.

Die Kirche hat keine ordinierten Geistlichen.

Leserinnen und Leser, sowohl Männer als auch Frauen, gewählt von der Mitgliedschaft zur Durchführung der Dienstleistungen.

Praktiker, die auch Männer und Frauen, die in Vollzeit zu widmen, die Arbeit der spirituellen Heilung.

Christian Science lehrt, dass Gott und seine geistige Schöpfung sind die einzigen Realitäten.

Gott ist als unendliche Leben, die Wahrheit, Spirit, Mind and Prinzip.

Die materielle Welt, mit all ihren Leiden, Streit, und der Tod, als ein Missverständnis oder verzerrtes Bild von der göttlichen Universum.

Christian Science Behauptungen zu beweisen, durch die Heilung von Krankheiten und anderen Schwierigkeiten, die das Verständnis von Gott und seinem spirituellen Schaffung wirksamer ist als jetzt, da sie in Jesus' time.

Seine Anhänger daher auf göttliche Recht in Zeiten der Krankheit, anstatt aussichtslose medizinische und andere materielle Mittel.

Das Recht der Christian Science Eltern vor, die medizinische Behandlung von ihren Kindern wurde vor Gericht angefochten.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
Veröffentlichungen der Christian Science Publishing Society gehören die Christian Science Quarterly, die Bibel für den täglichen Unterricht Studie; The Christian Science Journal, eine monatliche Zeitschrift; Christian Science Sentinel, ein wöchentliches Magazin, The Christian Science Monitor, eine Tageszeitung, und The Herald of Christian Science in 12 Sprachen und in Blindenschrift.

In den 1980er Jahren erweiterte die Gruppe in andere Medien, die Produktion sowohl Radio-und Fernseh-Nachrichten-Programmierung.

Bibliographie


JC Cort, Christian Scientism: An Informal History (1988); R Peel, Gesundheit und Medizin in der christlichen Tradition Science (1988).

Church of Christ, Scientist

Allgemeine Informationen

Mary Baker Eddy, B.

Bow, NH, July 16, 1821, d.

Dezember 3, 1910, wurde eine amerikanische religiöse Führer und Gründer der Christian Science.

Sie war auch der Autor des Christian Science Lehrbuch, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift.

Ihre zarten Gesundheit verhindert sie aus der Schule regelmäßig besuchen, aber ihre Familie, die private Betreuung durch Tutoren.

Ihre Kindheit war auch stark geprägt von Gebet und Bibel lesen.

Während ihrer frühen Erwachsenenalter war sie zweimal verheiratet und zunehmende invalidism gelitten.

In 1866 jedoch, nahm ihr Leben eine radikal neue Wendung.

Nach Erhalt einer schweren Verletzung durch einen Sturz, fragte sie und für ihre Bibel lesen, der ein Konto Evangelium von Jesus' Heilungen.

Während sie las, glaubte sie, dass sie einen Einblick in die Methode, mit der Jesus Christus geheilt, in diesem Moment fühlte sie sich wieder für die Gesundheit.

Sie hat ein intensives Studium der Bibel für 3 Jahre nach ihrer Heilung und kam zu der Überzeugung, dass sie war in der Lage, nicht nur die Kranken zu heilen sich selbst, sondern auch andere zu lehren und zu heilen.

Sie stellte fest, dass alle psychischen Krankheit wurde eher als physische und verzeichnete den Gesetzen Gottes, wie sie behauptet hatte sie in Wissenschaft und Gesundheit (1875).

Dieses Buch enthält eine vollständige Erklärung dessen, was sie forderte Christian Science.

Später veröffentlichte 16 weitere Bücher, darunter Rückblick und Introspection (1891), erzählt von ihren eigenen Erfahrungen zu entdecken, üben, die Wissenschaft und Lehre der christlichen Heilung.

In 1877 heiratete sie Asa Gilbert Eddy, eine aktive Christian Scientist.

Zwei Jahre später gründete die Frau Eddy Church of Christ, Scientist, deren Organisation eng überwachte sie bis zu ihrem Tod.

Sie hat auch festgestellt (1908) der Christian Science Monitor.

Christian Wissenschaftler heute weiterhin anzuerkennen, sie als ihre Führer und Gründer.

Bibliographie


E Dakin, Mrs. Eddy (1929), R Peel, Mary Baker Eddy: The Years of Discovery (1966), Mary Baker Eddy: The Years of Trial (1971), und Mary Baker Eddy: The Years of Authority (1977).

Church of Christ, Scientist

Vorgerückte Informationen

Die Church of Christ, Scientist ist eine Organisation, gegründet von Mary Baker Eddy in dem Bemühen, wieder primitive Christentum und seine verloren Element des Heilens.

In 1876 bildete die Eddy Christian Scientists Association und drei Jahre später der gecharterten Kirche Christi, Wissenschaftler.

Die Kirche wurde neu in seiner jetzigen Form im Jahre 1892.

The First Church of Christ, Scientist in Boston ist bekannt als Mutter der Kirche und anderen christlichen Kirchen werden als Science Filialen, obwohl sie jeweils eigenständig geregelt.

Die Satzung und Lehren der Kirche wurden von Eddy in der Kirche Handbuch von 1895.

Die Kirche der grundlegenden theologischen Lehren sind in Eddy's Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift.

Theologisch, die Church of Christ, Scientist, nicht übereinstimmen mit den grundlegenden Lehren des historischen orthodoxen Christentum.

Obwohl er die theologische Vokabular des traditionellen Christentums, es weist auf die metaphysische Bedeutung.

Die Quellen der Autorität für die Kirche sind die Bibel und Eddy's Schriften.

Mitglieder akzeptieren Eddy's Schriften als göttliche Offenbarung und Auslegung der Bibel allegorisch durch ihre Werke.

Die bedeutendste Kirche der Behörde für Wissenschaft und Gesundheit ist, die im Jahre 1875 veröffentlicht wurde und regelmäßig überarbeitet, bis Eddy's Tod im Jahre 1910.

Eddy gemäß diesem Band enthalten, wie die perfekte Wort Gottes, und somit war göttliche und unfehlbare Lehre.

Christian Science aus der Sicht von Gott ist monistischen.

Gott ist göttliche Prinzip, nicht ein höheres Wesen Gott ist Geist, und der Geist ist alles.

Nichts besitzt oder Wirklichkeit existiert, ist nichts dagegen.

Die Merkmale und Attribute von Gott zu Gott.

Die Dreifaltigkeit ist, die durch die dreifache Natur der göttlichen Prinzip (Gott): Leben, die Wahrheit und der Liebe.

Gott, Christus, und der Heilige Geist sind nicht Personen.

Die Christologie der Christian Science bestreitet eine physische Inkarnation von Christus und besteht darauf, Mary konzipiert Christus nur als spirituelle Idee.

Da Gott ist Geist und Seele, und nichts gibt, der nicht Geist, kann es egal, oder Fleisch, das sind nur Illusionen.

So Christus nicht im Besitz eines Körpers und nicht am Kreuz sterben.

Die Notwendigkeit einer Sühne ist ungültig, da die Sünde, das Böse, Krankheit und Tod sind Illusionen, nicht von der Realität.

Gott ist gut, und nichts kann existieren, ist nicht gut.

Christian Science lehrt, ist der Mensch in Gottes Bild als Geist, Seele und gut, so ist der Mensch nicht in der Lage, die Sünde, Krankheit und Tod.

Man befindet sich auf einer Ebene der Gleichheit mit Gott in seiner Herkunft, der Charakter, und die Ewigkeit.

Die metaphysische Vorannahmen der Kirche darauf, dass Himmel und Hölle sind Zustände des Menschen Gedanken, keine wirkliche Zukunft Wohnstätten.

Christian Science Kirche Dienste sind einfach und einheitlich weltweit.

Sie konzentrieren sich auf die einheitliche Lehre - Predigten, die laut aus der Bibel und Wissenschaft und Gesundheit gewählt von den Lesern aus der Gemeinde.

Es gibt keinen Klerus oder Priestertum.

Die Sakramente sind keine besonderen Riten.

Die Taufe bedeutet die spirituelle Reinigung des täglichen Lebens und der Eucharistie schweigt geistliche Kommunion mit Gott.

Keine sichtbaren Elemente verwendet werden.

Erlösung in den christlichen Scientist ist die Gewinnung von dem Verständnis, dass der Mensch das Leben ist ganz aus dem Geist Gottes, und ist nicht sterblich und Material.

PG Chappell


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


CS Braden, Christian Science heute; EM Ramsay, Christian Science and Its Discoverer; LP Powell, Christian Wissenschaft, der Glaube und seine Gründer, R Peel, Christian Science: Die Begegnung mit der amerikanischen Kultur; EG Bates und JV Dittemore, Frau Eddy, Die Wahrheit und die Tradition.

Mary Baker Eddy

Vorgerückte Informationen

(1821-1910)

Mary Baker Eddy war der Gründer der Church of Christ, Scientist, und Autor von seinem berühmten Lehrbuch, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift.

Morse Mary Baker geboren, aufgezogen wurde sie in einem frommen Congregationalist Hause, aber später zurückgewiesen ihrer Eltern strengen Calvinismus.

Obwohl ihre formale Bildung beschränkte sich aufgrund chronischer Erkrankungen, studierte sie solche Themen wie Naturwissenschaft, moralische Philosophie, Logik, Griechisch, Hebräisch und unter der Führung von ihrem Bruder, ein Absolvent Dartmouth.

Im Jahr 1843 heiratete sie George W. Glover, der starb vor der Geburt ihres ersten Kindes.

Ihre zweite Ehe, David Patterson (1853), endete in der Scheidung.

In der 1877 im Alter von sechsundfünfzig heiratete sie einen ihrer ersten Christian Science Studenten, Gilbert Asa Eddy.

Leiden schlechtem Gesundheitszustand in den meisten Teilen ihres Lebens, Mary war beschäftigt mit Fragen der Gesundheit.

Auf der Suche nach Heilung, die sie selbst zu der metaphysischen Lehren des Phineas P. Quimby und wurde geheilt.

Leiden einer ernsthaften Rückgang im Jahr 1866, war sie geheilt durch das Lesen der Bibel und üben metaphysischen Prinzipien.

Sie betrachtet diesen Vorfall als die Entdeckung der Christian Science.

Ihre metaphysische System schrittweise entwickelt und veröffentlicht wurde, wie Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift in 1875.

Obwohl ihre Anhänger der Ansicht, diese Arbeit als göttlich inspiriert, ihre Kritiker behaupten, dass es tief verschuldet, um die Werke von Francis Lieber und Quimby.

Im folgenden Jahr gründete sie die Association Christian Scientist, die drei Jahre später wurde die Kirche von Christ, Scientist.

Eddy's theologische Position hat wenig gemein mit historischen orthodoxen Christentum.

Es ist vollständig auf eine metaphysische Basis.

Sie nutzt die theologische Vokabular des traditionellen Christentums, sondern Ersatz für die metaphysische Bedeutung.

Für sie ist Gott "All-in-All", er ist Geist, er ist das göttliche Prinzip aller Existenz, nicht eine Person.

Als einzige Ursache des Daseins, Gott ist Realität, und nichts kann ihn abgesehen von der Realität.

Da Gott ist Geist, und das ganze ist, Materie kann nicht existieren.

Da alle Realität ist göttlich und Gott ist gut, alle Realität ist gut.

Es kann nicht das Böse, die Sünde, Krankheit oder Tod.

Mängel jeder Art sind illusorisch und irreal, Wahnvorstellungen der Fleischeslust Geist.

Die Dreifaltigkeit ist definiert durch Eddy wie die Grundsätze des Lebens, der Wahrheit und der Liebe.

Die historische Sicht von drei Personen in einem heidnischen Gottheit ist beschriftet.

Christus ist nicht als Person, sondern vielmehr die Idee der wahre Gott, seinem Tod und Auferstehung oder konnte nicht gekommen, da das Böse und die Sünde haben keine Existenz.

Eddy's wichtigsten Schriften gehören The People's Idea of God (1886), ihre Autobiografie Rückblick und Introspection (1891), Unity of Good (1891), Handbuch der Mutter-Kirche (1895), Schriften und Verschiedenes (1896).

PG Chappell


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


S. Wilbur, Life of Mary Baker Eddy, R. Peel, Mary Baker Eddy: The Years of Discovery; EM Ramsey, Christian Science and Its Discoverer; C. Smith, Historische Skizzen aus dem Leben von Mary Baker Eddy, W. Martin, The Christian Science Mythos; MF Bednarowski, "Outside the Mainstream: Women's Religion and Women Religious Leaders" JAAR 48:207-31.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am