Selbstverwaltung

Allgemeine Informationen

Selbstverwaltung, eine Form der protestantischen Kirche Organisation auf der Grundlage der Autonomie der einzelnen Gemeinde, sich als Teil des liberalen Flügels der Puritanismus in der englischen Reformation.

By 1600, viele Geistliche riefen für die Reform in der Kirche von England und vertritt die Ansicht, dass der Schlüssel zu einer angemessenen Veränderung war zu gewähren lokalen Gemeinden Autonomie.

Diese congregationalists gegen Presbyterianer, die Kirchen wollten verwalten mit Hilfe von Kreis Baugruppen und Anglikaner, die den Wunsch hatten, Bischöfe für den gleichen Zweck.

Diejenigen, die sich auf das Prinzip der demokratischen Selbstverwaltung der Gemeinde, aber untereinander uneins darüber, was zu tun ist.

Einige Separatisten genannt wurden, weil sie sich weigerte, das mit dem nationalen Kirche, ein bemerkenswertes Beispiel war der Pilgrim Gruppe, die gegründet (1620) der Plymouth Kolonie in Nordamerika.

Obwohl andere, die nicht Separatist, nicht offen Bruch mit der Kirche von England, die zunehmende Verfolgung veranlasste viele zur Auswanderung nach New England unter der Schirmherrschaft der Massachusetts Bay Company.

Die Separatisten, die nach wie vor in England, wo sie genannt wurden Independents, erreicht erheblichen politischen Einfluss in der Zeit nach dem englischen Bürgerkrieg (der Commonwealth und Protektorat).

Die Restaurierung im Jahr 1660 brachte erneut der Repression, sondern die Toleranz Act von 1689 erlaubt der Religionsfreiheit.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
In New England, Kirchen Congregationalist arbeitete sie eng mit zivilen Regierungen in jeder Kolonie außer Rhode Island, dass keine andere Art von Kirche durfte in der Region bis 1690, als Englisch Behörden zwangen sie, sich zu tolerieren andere religiöse Gruppen.

Diese Beziehung wird oft als Theokratie, eine Situation, in der die Minister interpretiert biblischen Gesetze im Zusammenhang mit dem allgemein-menschlichen Verhaltensweisen und der Stadt durchgesetzt werden sie durch die Beamten der Polizei.

Staatliche Unterstützung für die Regierung Congregationalist Kirchen nicht bis Ende 1818 in Connecticut und nicht bis 1834 in Massachusetts.

In 1790, Congregationalists bildeten die größte, stärkste Kirche in Amerika.

Im 19. Jahrhundert, aber die Kirche nicht wachsen proportional mit den nationalen Expansion.

Im 20. Jahrhundert, Congregationalist Kirchen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und anderen haben dazu beigetragen, dass die ökumenische Bewegung.

1957 In den USA Congregationalists fusioniert mit der Evangelisch-Reformierten Kirche und zu einer einheitlichen Bezeichnung, die United Church of Christ, der in den späten 1980er Jahren hatte 1,67 Millionen Mitglieder.

Henry Warner Bowden

Bibliographie


P Miller, Errand in der Wildnis (1956), G Nuttall, Visible Saints: Die Gemeinde Way 1640 - 1660 (1957); E Routley, The Story of Congregationalism (1961), H Stout, The New England Soul (1988).

Kongregation - (alte Bedeutung)

Vorgerückte Informationen

Kongregation, (Heb. kahal), der Hebräischen Menschen kollektiv als heilige Gemeinschaft (Num 15:15).

Jeder beschnittene Hebräisch aus zwanzig Jahre alt ist und nach oben war ein Mitglied der Gemeinde.

Strangers Wohnsitz in dem Land, wenn beschnitten wurden, mit gewissen Ausnahmen (Ex 12:19; Anz. 9:14; Deut. 23:1-3), Zugang zu den Privilegien der Bürgerschaft, und gesprochen als Mitglieder des Gemeinde (Ex 12:19; Anz. 9:14, 15:15).

Die Gemeinde summonded wurden zusammen mit dem Klang von zwei silberne Trompeten, und sie trafen an der Tür der Stiftshütte (Num 10:3]) Diese Versammlungen wurden einberufen, für die Zwecke der Einbindung in feierlichen Gottesdiensten (Ex 12:27; Anz. 25:6; Joel 2:15), oder nach Erhalt neuen Gebote (Ex 19:7, 8).

Die Ältesten, die sich summonded durch den Klang einer Trompete (Num 10:4), vertreten zu verschiedenen Anlässen die ganze Gemeinde (Ex 3:16, 12:21, 17:5, 24:1).

Nach der Eroberung von Kanaan, die Leute wurden nur gelegentlich von höchster nationaler Bedeutung (Judg. 20; 2 Chr. 30:5, 34:29; 1 Sam. 10:17; 2 Sam. 5:1-5; 1 Kings 12:20; 2 Kings 11:19, 21:24, 23:30).

In späteren Zeiten war die Gemeinde vertreten durch den Sanhedrin, und der Name der Synagoge, in der Septuaginta-Version ausschließlich für die Gemeinde, kam zu verwenden, um die Stätten der Anbetung, die von den Juden.

(Siehe Kirche.) In der Apostelgeschichte 13:43, wo es auftritt, allein im Neuen Testament, es ist die gleiche wie die gerenderten Wort "Synagoge" (s. dort) und Religionen.

42, und hat es so gemacht und Religionen.

43 in der RV

(Easton Illustrated Dictionary)

Selbstverwaltung

Katholische Informationen

Die Beibehaltung von der anglikanischen Kirche der Staat prelatical Form der Regierung und von vielen katholischen Riten und Zeremonien anstößig zu echten Protestanten führte zur Bildung von unzähligen Puritan Fraktionen, mit unterschiedlichem Grad der Radikalität.

Die gewaltsamen Maßnahmen, die von Elizabeth und die Stuarts zur Durchsetzung der Konformität verursacht mehr zaghaft und von den Puritanern moderat zu bleiben, in Gemeinschaft mit dem Staat-Kirche, halten aber bis zum heutigen Tag ein unablässiges Protest gegen "popish Tendenzen", aber die weiter fortgeschrittenen Und Kühnheit ihrer Führer begann zu erkennen, dass es für sie keinen Platz in einer Kirche, die durch eine Hierarchie und versklavt zu den zivilen Macht.

Für viele von ihnen, Genf war die Realisierung von Reich Christi auf Erden ist, und beeinflusst durch das Beispiel der Nachbarländer Schottland, begannen sie zu Kirchen auf das Modell der Presbyterianismus.

Viele, aber zurückgezogen hatte, die von der "Tyrannei" der Bischöfe, die ungern zum Einreichen der Herrschaft von presbyteries und bildete sich in religiöse Gemeinschaften anerkennen "no Kopf, Priester, Prophet oder speichern Christus König".

Diese Abweichler wurden bekannt als "Independents" und trotz der Geldbußen, Gefangenen, und die Hinrichtung von mindestens fünf ihrer Führer, sie stetig in Zahlen und Einfluss, bis sie spielte eine beachtliche Rolle in der Revolution, die kosten Karl I. seine Krone Und Leben.

Die frühesten literarischen Exponenten der Unabhängigkeit war Robert Brown, von denen die Abweichler wurden Spitznamen Brownists.

Brown, geboren 1550, der eine gute Familie, in Rutlandshire, und studierte in Cambridge.

Über 1580 fing er an zu zirkulieren Flugblätter, in denen der Staat-Kirche wurde in unbeobachteten AGB und die Pflicht war schärfte der Trennung von der Gemeinschaft mit ihm.

Die göttliche waren nicht zu sehen an den Staat für die Reform der Kirche, sie müssen es sich auf dem Apostolischen Modell.

Brown definiert die Kirche als eine "Gesellschaft oder die Anzahl der Christen oder Gläubigen, der von einem Bund bereit, die mit ihrem Gott, die unter der Regierung von Gott und Christus, und halten seine Gesetze in einem heiligen Kommunion".

Diese neue Evangelium lockte zahlreiche Anhänger.

Eine Gemeinde wurde in Norwich, wuchs rasch.

Vorladung vor das Gericht des Bischofs, Brown entging die Konsequenzen seiner Eifer durch die Intervention seiner kraftvollen Relation, Lord Burghley, und mit seinen Anhängern, wanderten nach Holland, die gemeinsame Zuflucht der verfolgten Reformer von ganz Europa.

Die Niederlande waren bald überflutet mit Flüchtlingen aus England, und große Gemeinden wurden in den wichtigsten Städten.

Die meisten florierenden Independent Kirche wurde von Leyden, dass unter der Leitung von John Robinson.

Es war zu dieser Gemeinde, dass die "Pilgrim Fathers" gehörte, die im Jahre 1620 setzt die Segel in der Mayflower in die Neue Welt.

Die erfolgreiche Etablierung des New England Kolonien war ein Ereignis von größter Bedeutung für die Entwicklung von Congregationalism, ein Begriff, bevorzugt von der amerikanischen Puritaner und zur Unabhängigkeit schrittweise durch ihre coreligionists in Großbritannien.

War nicht nur eine sichere Zuflucht nun geöffnet, die Flüchtlinge vor Verfolgung, aber das Beispiel der geordneten Gemeinwesen basiert vollständig auf Gemeinde-Grundsätze, "ohne Papstes, Prälat, der das Presbyterium, Prinzen und das Parlament", war eine komplette Widerlegung der Abgabe von Anglikanern und Fortgeschrittene Presbyterianer Unabhängigkeit bedeutet, dass Anarchie und Chaos, der zivilen und religiösen.

In den Siedlungen Massachusetts ", die New England Art und Weise", wie es bezeichnet wurde, entwickelt, der Tat nicht ohne strifes und Meinungsverschiedenheiten, aber ohne externe Belästigung.

Sie bildeten, aus der Sicht Puritan, die wahre Reich der Heiligen, und der geringste Ausdruck von Dissens aus dem Evangelium bestraft wurde von den Ministern wurde bestraft mit peitschend, Exil und sogar zum Tod führen.

Die Bedeutung der Ausrottung Nichtkonformität in den amerikanischen Kolonien nicht entgangen die Wachsamkeit der Erzbischof Laud, er hatte konzertierte Maßnahmen mit Charles ich für die Einführung der Episkopat auf sie, als der Krieg ausbrach zwischen dem König und dem Parlament.

Während des Bürgerkriegs in England, obwohl die Zahl der im Vergleich mit der Presbyterianer, wuchs sie in der Bedeutung der Fähigkeit der durch ihre Führer, vor allem von Oliver Cromwell, die für sie die gewonnenen Aufstieg in der Armee und den Commonwealth.

In der Westminster Versammlung einberufen, der 1643 in Long Parlament, Unabhängigkeit wurde gekonnt vertreten von fünf Ministern, Thomas Goodwin, Philip Nye, Jeremiah Burroughs, William Brücke und Sidrach Simpson, bekannt als "The Five Abweichende Brethren", und zehn oder elf Laien.

Sie alle haben eine wichtige Rolle in den Debatten der Versammlung, plädiere stark für Toleranz in den Händen der Presbyterianischen Mehrheit.

Sie nahm die doktrinäre Artikel der Westminster Confession mit leichten Modifikationen, aber wie könnte es keine Grundlage einer Vereinbarung zwischen ihnen und den Presbyterianern zur Kirche Regierung, eine Sitzung der "Ältesten und Boten" von "Kirchen der Gemeinde" fand im Savoy In 1658 und hat den berühmten "Savoy-Erklärung", die auch in New England und lange blieb als autoritativ wie ein solches Dokument könnte in einer Stückelung, die theoretisch alle Behörde abgelehnt.

Von dieser Erklärung erhalten wir eine klare Vorstellung von der Congregationalist Begriff der Kirche.

Die Auserwählten werden einzeln von dem Herrn, sondern "die so genannte (durch das Ministerium des Wortes durch seinen Geist) gebietet er zu Fuß zu gehen, die insbesondere Vereine oder Kirchen, für ihre gegenseitigen Erbauung und der aufgrund der Leistung, dass er die Public Worship Requireth von ihnen in dieser Welt ".

Jede dieser Kirchen ist insbesondere die Kirche im vollen Sinne des Wortes und unterliegt keiner außerhalb der Gerichtsbarkeit.

Die Offiziere der Kirche, Pfarrer, Lehrer, Ältesten und Diakone, sind "gewählt, indem die gemeinsame Wahlrecht der Kirche selbst, auseinander gesetzt und feierlich durch Fasten und Gebet, mit der Einführung von Händen der eldership dieser Kirche, wenn es Jeder dort konstituiert, bevor ", die Essenz der Ausschreibung besteht in der Wahl durch die Kirche.

Um Harmonie, niemand sollte hinzugefügt werden, die Kirche ohne die Zustimmung der Kirche.

Die Kirche hat die Macht zu warnen und ungeordnete exkommunizieren Mitglieder, aber diese Macht der Zensur "ist nur ausgeübt werden, insbesondere in Richtung der einzelnen Mitglieder der Kirche als solche".

"Im Falle von Schwierigkeiten oder Unterschiede, die entweder in der Lehre oder Verwaltung, wobei entweder die Kirchen im Allgemeinen betrifft, oder einer Kirche, in ihrem Frieden, Einheit und Erbauung, oder ein Mitglied oder alle Mitglieder der Kirche sind verletzt Oder durch irgendwelche Verfahren in tadelt nicht angenehm für Wahrheit und Ordnung, ist es nach dem Geist Christi, dass viele Kirchen halten ein Miteinander werden, indem sie ihre Gesandten in einer Synode oder den Rat zu prüfen und geben ihre Stellungnahme in oder über diese Angelegenheit in Unterschied zu melden alle Kirchen betroffen: Howbeit, diese Synoden so montiert werden, das nicht mit einer Kirche Macht richtig so genannte, oder mit einer Gerichtsbarkeit über die Kirchen selbst, die Wahrnehmung aller rügt, die entweder über keine Kirchen oder Personen, oder Um ihre Entschlossenheit, über die Kirchen oder Offiziere. "

Wenn jede Person, für die angegebenen Gründe, unzufrieden mit der Kirche ", sagte er, die Beratung mit der Kirche oder der Beamte oder Offiziere, Mai friedlich von der Gemeinschaft der Kirche, womit er hat so ging, sich selbst zu einigen anderen Kirche ".

Schließlich wird darauf hingewiesen, dass "die Kirchen gesammelt und zu Fuß nach dem Geist Christi, urteilen andere Kirchen (wenn auch weniger rein), um wahr zu sein Kirchen, die möglicherweise zu gelegentlichen Kommunion mit ihnen solche Mitglieder dieser Kirchen sind als glaubwürdig bezeugt werden und göttliche Zu leben, ohne Offense ".

Dies sind die wichtigsten Grundsätze für die Congregationalism in Bezug auf die Verfassung der Kirche, in der Gemeinde Lehre Lehrer waren, zum größten Teil streng kalvinischen.

Independent Aufstieg kam zu einem abrupten nah am Tod von Cromwell und der Wiederherstellung von Charles II..

Die Presbyterianer, hatte der Stuart sitzt auf seinem Thron, könnte für seinen Gunsten hoffe, es war leicht Aussicht tolerieren würde, dass er die demokratischen Grundsätze der Congregationalism.

In der Tat Charles und seine servile Parlament verfolgten beide Formen der Dissens.

Eine Folge von schweren Edikte, die Corporation Act, 1661, der Akte von Homogenität, 1662, die Conventicle Act, 1663 erneuert, 1670, die Fünf-Mile Act, 1665, und der Test Act, 1673, machte es fast unmöglich, Nonconformists Aller Schattierungen des Glaubens.

Doch trotz der Verfolgung, sie hielten bis zum achtzehnten Jahrhundert brachte schließlich die Freiheit und Toleranz.

Es ist charakteristisch für die Puritaner, dass sie trotz der Leiden unterzogen hatte sie verschämte die Nachsicht von James II, weil sie toleriert popery, in der Tat, waren sie eifrig mehr als der Rest der Nation in Fahrtrichtung James aus dem Thron.

Der Ausschluss von Dissenters von der britischen Universitäten ein ernstes Problem für die Congregationalists als auch für die Katholiken, an die Opfer, die diese und andere Konfessionen aus der Gemeinschaft mit dem Staat-Kirche für die Wartung von Akademien und Hochschulen, die sich nach dem jeweiligen Grundsätze, England, wie Amerika, verdankt diesem großen Segen so wichtig, das Wohl der zivilisierten Völker, die Freiheit der Bildung.

Während des achtzehnten Jahrhunderts, während der Geistliche der Kirche gegründet, gebildet und gepflegt durch den Staat, nicht in der Lage waren berüchtigt und apathisch, was auch immer es war der spirituellen Energie in den Nationalstaaten hervorgegangen aus der konfessionellen Schulen in der Region.

Gemeinde Gewerkschaften

Die Gemeinde Kirchen wurden von ihrer besten Seite, während der Druck der Verfolgung diente der Zement; dieser entfernt wird, ist das Fehlen einer Organisation ließ sie eine leichte Beute für die Überfälle von Rationalismus und Untreue.

Vor dem Ende des achtzehnten Jahrhunderts viele von ihnen verfallen in Unitarismus, wie auch in England und Amerika.

Ein neues Problem war somit gezwungen, die ihnen, viz.

Wie die Erhaltung der Einheit der Bezeichnung bewusst ohne Verletzung ihrer grundlegenden Doktrin der gesamten Unabhängigkeit der jeweiligen Kirche.

"Eine Gemeinde Union of England and Wales", in 1833 1871, in einer "Erklärung der Glaube, Kirche Bestell-und Disziplin der Gemeinde oder Independent Dissenters", und für die jährlichen Treffen und einen Präsidenten, sollte halten Büro für ein Jahr.

American Congregationalism ist seit jeher einer organischen Charakter.

Während der anhaltenden Hervorhebung in der vollständigen Unabhängigkeit von bestimmten Kirchen, es hat reichlich Bestimmung, auf Kosten der Konsistenz, für die Abhaltung der Bezeichnung zusammen.

Kein Minister zugelassen ist, außer bei Zustimmung des klerikalen "Verein", zu dem er gehören darf.

Um anerkannt werden als Congregationalist, eine neue Gemeinde eingegangen sein müssen, in die Gemeinschaft durch die Kirchen der Kreis.

Sollte eine Kirche fallen in schwerwiegenden Fehler, oder tolerieren und achten berüchtigten Skandalen, die anderen Kirchen können ihre Stipendien, und es sich nicht mehr um Anerkennung als Congregationalist.

Wenn ein Minister ist für schuldig befunden des Brutto-Häresie oder böse Leben, ein Gremium unter Leitung von Fall zu prüfen sein kann, wenn nötig, sich von ihm das Stipendium der Kirchen.

Die Aussagen von Henry M. Dexter, DD, der Historiker seiner Sekte ( "American Encyclopedia", sv "Congregationalism"), beweisen, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen Theorie und Praxis Gemeinde.

Die Congregationalists wurden sehr aktiv in-und ausländischen Mission arbeiten und verfügen über acht theologische Seminare in den Vereinigten Staaten nämlich.

Andover, Massachusetts; Atlanta, Georgia; Bangor, Maine, New Haven und Hartford, Connecticut; Oberlin, Ohio; Chicago, Illinois; und den Pazifik, Berkeley, Kalifornien, USA.

Seit 1871 nationale Räte unterstützt, der sich aus Delegierten aus allen Staaten der Europäischen Union, sind alle drei Jahre einberufen.

"Das Handbuch für die Gemeinde 1907" bietet die folgenden Statistiken der Bezeichnung in den USA: Kirchen 5931; Minister 5933; 668736 Mitglieder.

Enthalten sind in diesem count Kuba mit 6 Minister und 636 Mitglieder und Porto Rico mit 3 Ministern und 50 Mitglieder.

In England und Wales für die Statistik 1907 waren: Sitzungen 1801447; communicants 498953; Minister 3197; örtlichen Prediger 5603.

Die Anstrengungen der letzten Jahre zu finden, als Grundlage für eine Art von Verbindung zwischen dem Unternehmen Congregationalists, die methodistische Protestanten, und die Vereinigten Brüder in Christo noch nicht erfolgreich waren.

Publication Informationen Geschrieben von JF Loughlin.

Transkribiert von Robert H. Sarkissian.

Die katholische Enzyklopädie, Band IV.

Veröffentlicht 1908.

New York: Robert Appleton Company.

Nihil Obstat.

Remy Lafort, Zensor.

Imprimatur. + John M. Farley, Erzbischof von New York

Bibliographie

Walker, Eine Geschichte der Gemeinde Kirchen in den Vereinigten Staaten (New York, 1894); Idem, die Glaubenssätze und Plattformen von Congregationalism (ebd., 1893); Dexter, The Congregationalism der letzten 300 Jahre, wie man es in seiner Literatur ( Ebd., 1880).

Jedes dieser Werke enthält eine gute Bibliographie.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am