Viereckig Gospel Church - Aimee Semple McPherson

Allgemeine Informationen

American Evangelist Aimee Semple McPherson, b.

In der Nähe von Ingersoll, Ontario, Kanada, Oct 9 1890, d.

September 27, 1944, gründete die Internationale Kirche des Foursquare Gospel.

Ausgebaute von ihrem ersten Ehemann, Robert Semple, Pentecostal Evangelist, trat sie ihm in Revival-Kampagnen und anschließend in den Bereich Mission in Asien.

Als er 1910 starb, kehrte sie zurück in die Vereinigten Staaten mit ihrem Kind Tochter, verheiratet Harold McPherson, ein Lebensmittelgeschäft Verkäufer aus Rhode Island, und begann zu halten Revivals.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
"Schwester" Aimee's folgende wuchs, begann aber ihre Ehe zu scheitern, und im Jahre 1918 siedelten sie in Los Angeles.

In diesem Jahr gründete sie ein Hauptquartier, und verbrachte die nächsten 5 Jahre auf die Wiederbelebung der Straße.

Ihr Traum von der Gründung einer permanenten "viereckig Bewegung" um ihr Verständnis für die vier Rollen von Jesus Christus - Retter, baptizer, Heiler und kommenden König - wurde zu einer Realität, wenn sie geöffnet (1923) Angelus-Tempel, ein Auditorium 5300 Sitze.

Sie später gründete einen Radiosender, eine Bibel College, ein evangelischer Verein, und die Internationale Kirche der Foursquare Gospel (1927).

Skandal wiederholt berührte ihr persönliches Leben - vor allem im Jahr 1926, als sie verschwand für einen Monat, wieder mit der Geschichte, dass sie entführt worden waren, und wurde versucht (Fall entlassen) für Meineid.

Dennoch beharrte sie und ihre Bewegung wuchs.

Als sie starb im Jahr 1944 von einer versehentlichen Überdosierung von Barbituraten, Führung ihrer Kirche an ihrem Sohn, Rolf McPherson.

John F Piper

Bibliographie


GH Douglas, Women of the Twenties (1986); AS McPherson, The Story of My Life (1951), Thomas L, Sturm Heaven (1970).

Viereckig Gospel Church - Aimee Semple McPherson

Vorgerückte Informationen

(1890-1944)

Aimee Semple McPherson war ein Pentecostalist erwecklichen und Radio-Pionier, einer von Amerikas bekanntesten religiösen Figuren in den 1920er und 1930er Jahren.

Sie heiratete den ersten Mann, der war ihr Einfluss auf die Umwandlung, Robert Semple, Pentecostal Minister, mit denen sie nach China als Missionar in 1908.

Wenn Semple starb, seine Frau zurück in den Vereinigten Staaten.

Danach heiratete Harold McPherson, von dem sie später geschieden wurde.

Eine dritte Ehe und Scheidung einem anderen kam später.

Mit ihrer Mutter als Begleiter Aimee Semple McPherson begann nach dem Ersten Weltkrieg sehr erfolgreich Ia Reihe von Revival-Touren quer durch die Vereinigten Staaten.

"Sister Aimee" war eine attraktive Frau, die wusste, wie man sie nutzen lebendige Persönlichkeit und bezaubernde Energie zu gewinnen, die Aufmerksamkeit der Medien.

Sie Neuland im Radio Evangelisation (1922), und können an einer inszenierten kidnaping der sich im Jahr 1926 der Fall, bleibt bekleidet und Geheimnis.

Ihr Unterricht war wahrscheinlich nicht so wichtig wie ihre Persönlichkeit und ihr großer Erfolg, aber es hat auch Standard-fundamentalistische und Pentecostal Schwerpunktthemen: Heiligung, die Taufe des Heiligen Geistes und die Gabe der Zungen, Christus als Erlöser und Heiler, seines Glaubens, seiner Heilung, und die bevorstehende Rückkehr von Christus.

Im Jahr 1922 siedelten sie in Los Angeles, wo sie zu Tausenden gepredigt jede Woche in ihrem $ 1,5 Mio. Angelus-Tempel.

Die Internationale Kirche des Foursquare Gospel entstand als Ergebnis ihres Ministeriums in 1927.

Er setzte sich unter der Leitung von ihrem Sohn, nachdem sie gestorben ist, und jetzt Zahlen weit über 100000 Mitglieder weltweit.

Ein Teil der umliegenden Sensation McPherson's Karriere entstand aus Behauptungen, romantisch und sonst, die wussten, wie sie zu nutzen, um ihren eigenen Vorteil.

Sie war eine Kraft in der amerikanischen populären Religion aufgeflammt, die Spuren, die andere, die nicht unbedingt teile ihre Überzeugungen haben.

MA Noll


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


McPherson, The Story of My Life; L. Thomas, Sturm auf den Himmel.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am