Amerika Heiligkeit Bewegung

Vorgerückte Informationen

Ursprung in den Vereinigten Staaten in den 1840er und 50er Jahren, war dies ein Bemühen um die Erhaltung und Vermehrung von John Wesley's Lehre am gesamten Heiligung und Christian Perfektion.

Wesley hielt, dass der Weg von der Sünde zur Erlösung ist ein vorsätzlicher aus Rebellion gegen die göttliche und menschliche Gesetz zur vollkommenen Liebe zu Gott und Mensch.

Nach Wesley, Heiligkeit Prediger betont, dass der Prozess der Erlösung umfasst zwei Krisen.

In der ersten, Wandlungs-oder Rechtfertigung, ist befreit von den Sünden hat er engagiert.

In der zweiten, ganze Heiligung oder vollständige Erlösung, eine Befreiung von der Fehler in seiner moralischen Natur, die bewirken, dass ihm die Sünde.

Man ist in der Lage, diese Perfektion, obwohl er wohnt in einem bestechlich Körper von tausend Fehler aus Unwissenheit, Gebrechen und andere creaturely Einschränkungen.

Es ist ein Prozess, der liebende Gott, der Herr, mit allen ein Herz, Seele und Geist, und es ergibt sich die Möglichkeit zu leben, ohne bewusste oder vorsätzliche Sünde.

Trotzdem, zu erreichen, und dann noch in diesem gesegneten Zustand erfordert intensive und nachhaltige Anstrengungen, und man muss das Leben geprägt durch ständige Selbst Entsagung, die sorgfältige Einhaltung der göttlichen Verordnungen, ein bescheidener, unerschütterlichen Vertrauen auf Gottes Gnade und Vergebung der Sühne, die Absicht, Die Suche nach Gottes Herrlichkeit in allen Dingen, und eine Erhöhung der Ausübung der Liebe, die sich selbst erfüllt das ganze Gesetz und das Ende der Gebote.

GLAUBEN
Religiöse
Informationen
Quelle
Web-Seite
GLAUBEN Religiös Information Quelle
Unsere Liste der 2300 Religiöse Themen
E-mail
In der midnineteenth Jahrhundert mehrere Faktoren, die zu konvergierenden die Erneuerung der Heiligkeit Vordergrund, darunter das Camp Meeting Revivals, die ein gemeinsames Merkmal in den ländlichen Amerika, die christlichen Perfektionismus von Charles Finney und Asa Mahan (Oberlin Theologie), die "Dienstag Meeting "von Phoebe Palmer in New York, die städtische Erneuerung von 1857 - 58 und Proteste innerhalb der methodistischen Kirchen über den Niedergang der Disziplin, die zu der Wesleyan Methodist Sezession in 1843 and Free Methodist Rückzug in 1860.

Diese beiden Konfessionen wurde die erste offiziell verpflichtet, Heiligkeit.

Nach dem Bürgerkrieg einen vollwertigen Heiligkeit Wiederbelebung brach in den Reihen der Methodisten, und in 1867 die National Camp Meeting Vereinigung für die Förderung der Heiligkeit gegründet.

Ab 1893 war er bekannt als die Heiligkeit National Association (NHA) und 1971 umbenannt wurde in der christlichen Heiligkeit Association.

Bis in die 1890er Jahre dominierte die Methodisten Bewegung und kanalisiert ihre Begeisterung in ihre Kirchen.

Die steigende Zahl der Heiligkeit Evangelisten, viele von ihnen wurden von ihren Vorgesetzten unbestätigt, eine blühende unabhängige Presse, und das Wachstum der nicht konfessionsgebunden Verbände allmählich geschwächt die Position der Hauptlinie-methodistische Kirche in der Bewegung.

Mit den 1880er Jahren die erste unabhängige Heiligkeit Konfessionen begonnen hatte zu erscheinen, und die Spannungen zwischen den Methodisten und die Heiligkeit Verbände eskaliert.

Die Kluft zwischen den beiden größer als methodistische Praxis trieb ständig auf dem Weg zu einer ruhigen, Mittelklasse amerikanischen Protestantismus, während die Heiligkeit Gruppen darauf wurden sie üben primitiven Wesleyanism und waren der wahre Nachfolger von Wesley in Amerika.

Die kleine schismatischen Körper verschmolzen allmählich in formalen Konfessionen, die größte davon war die Kirche Gottes, Anderson, Indiana (1880), Kirche des Nazareners (1908), Pilgrim Heiligkeit und Kirche (1897, zusammen mit der Wesleyan Methodisten in 1968 zu Form der Wesleyan Church).

Die Politik dieser Gremien wurde eine modifizierte Methodisten, dass es in der Regel etwas mehr Gemeinde-Autonomie, und der "zweiten Segen" der gesamten Heiligung war ein integraler Bestandteil ihrer Theologie.

Die meisten mit einem strengen Perfektionist Code der persönlichen Moral und verlangt von ihren Anhängern plain Kleid und Abstinenz von "weltlichen" Freuden und Vergnügungen.

Auch sind fast alle von ihnen erlaubt zu Frauen ordiniert werden, um das Ministerium und Führungspositionen besetzen.

Die Heiligkeit Bewegung rasch über die Grenzen der Methodisten.

Eine Gruppe Mennoniten, die United Missionary Church (ehemals Mennonite Brüder in Christus, und seit einer Fusion im Jahr 1969 forderte die Missionary Church), die die gesamte Doktrin der Heiligung und Heiligkeit Standards für persönliche Verhalten.

Die Brüder in Christus (gegründet 1863) war von gemischten Pennsylvania Deutsch pietistischen und mennonitischen Herkunft, aber es hat auch auf Wesleyan Perfektionismus.

Vier Quaker jährlichen Treffen, war geprägt von Heiligkeit Doktrinen trafen sich in 1947 um Freunde der Evangelischen Allianz.

Die Heilsarmee hat auch eine feste Verpflichtung zur Heiligkeit.

Die christlich-und Missions-Allianz mit seinem Schwerpunkt auf Christus als Erlöser, sanctifier, Heiler und kommenden König hat eine Verwandschaft mit der Wesleyan-Bewegung, und seine beiden bekanntesten Denker, AB Simpson und AW Tozer, sind weit in Heiligkeit Kreise, aber es Nie akzeptiert, die Lehre von der Tilgung der Sünde.

Das Wachstum der unabhängigen Kirchen wurde im Zusammenhang mit dem Niedergang der Heiligkeit Schwerpunkt innerhalb der Methodisten, und nach dem Zweiten Weltkrieg wandte denominationalism die ursprünglich evangelischer NHA in einem Rat der Kirchen Heiligkeit.

Aber numerische Wachstum und materiellen Wohlstand führte unweigerlich zu Kompromissen mit der zeitgenössischen Kultur, der Entspannung und der persönlichen Disziplin hat sich in das Tragen modischer Kleidung und Schmuck und weltlichen Unterhaltung wie die Teilnahme an der Leichtathletik und Fernsehen.

In der Folge werden mehrere konservative Splittergruppen getrennt von der Heiligkeit und Konfessionen zusammen in einer konfessionsverbindenden Organisation im Jahre 1947 bekannt, als die Heiligkeit Interdenominational Konvention.

Diese versteht sich jetzt als Verteidiger der unberührten Wesleyanism.

Pentecostalism ist ein Ableger der Heiligkeit Bewegung. Es lehrt, dass Sprechen in Zungen ist das ein Beweis erhalten hat, die zweite Segen.

In einer Bibelschule in Topeka, Kansas, gegründet von einer Heiligkeit der Evangelist "Geschenk des Heiligen Geistes", kam zu einem Schüler in 1901, und die Praxis der glossolalia schnell ausbreiten.

Die Pentecostal Revival seinen größten Eingriffe in Gebieten, in denen Heiligkeit Bewegungen wurden bereits prosperierende, und es kamen nicht weit mehr als Methodisten hatten die früheren Formen der Perfektionismus.

Neben den Schwerpunkt auf die Taufe des Heiligen Geistes, Pentecostalism erkannt göttliche Heilung und verlangt sehr puritanischer Normen des persönlichen Verhaltens.

Wie die Heiligkeit Gruppen, die Pfingstkirchen waren theologische Konservativen, und sie umfasst eine wichtige Ergänzung zu den Arminian Flügel des protestantischen Konservatismus in der Zeit, wenn die fundamentalistische Bewegung war das Sammeln Dampf.

Einige Heiligkeit Konfessionen, vor allem die Kirche des Nazareners, rundweg abzulehnen, die Verwendung von Sprachen, während die anderen, die größte ist die Kirche Gottes, Cleveland, TN, und der Heiligkeit Pentecostal Church, beide lehren glossolalia und ganze Heiligung.

Denominationalism bald bemächtigte in Pentecostalism, und lange, bevor er mehr Anhänger als ihre Eltern in solchen Einrichtungen wie die Assemblies of God, die schwarze Kirche Gottes in Christus und die Kirche der Internationalen Foursquare Gospel.

Mehr schwierig zu charakterisieren, ist der Keswick-Bewegung, die ihren Ursprung in England und 1875 in einem "Konvent für die Förderung der Praktische Heiligkeit" in den Lake District Stadt mit diesem Namen.

Redner auf der jährlichen Konferenzen Keswick betonte, die "tiefere Leben", statt der Heiligkeit, zu glauben, dass sich die Tendenz zur Sünde ist nicht erloschen ist, sondern durch eine siegreiche leben durch den Heiligen Geist.

Die Vorherrschaft der reformierten Anglikaner zusammen mit gleichgesinnten Free Evangelischen Kirche in der Bewegung verhindert die Wesley - Arminian Ansicht der Heiligung von der Etablierung Fuß fassen.

In Deutschland ist die Heiligkeit Konzept wurde in der institutionalisierten Gemeinschaftsbewegung (Fellowship Movement), kamen in die Existenz unter dem Einfluss von Keswick und Methodist Evangelisten aus Großbritannien und den Vereinigten Staaten.

Mehrere Gesellschaften wurden gegründet, der wichtigste ist die deutsche Vereinigung Evangelisierung (1884), Gnadau Association (1888), Blankenburg und Bündnis-Konferenz (1905), die ein tieferes kultiviert Heiligkeit unter den Mitgliedern der territorialen Kirchen.

Die Heiligkeit Bewegung zu einer Vertiefung des geistlichen Lebens in einer materialistischen Zeit, und es war ein willkommener Kontrast zu den sterilen Intellektualismus und tote Orthodoxie geprägt, so dass viele Kirchen in der Zeit.

Es wurde jedoch kritisiert, was darauf hindeutet, dass ein "zweiter Segen" können einige Christen mit einer höheren Art der Heiligung, als das, was aus dem Glauben begründet.

PT Forsyth gesagt, es sei "ein fataler Irrtum zu glauben, der Heiligkeit als Besitz, die wir haben, die sich von unserem Glauben und ihm.

Das ist eine Idee, katholische, protestantische Pietismus noch sättigender. "Andere Einwände gehört die Tendenz zu erkennen Heiligkeit mit quietistic Selbsterniederigung und sogar Verlust der Persönlichkeit, ein otherwordly Askese fordert, dass für die Ablehnung aller weltlichen Kultur als sündhaft, so dass die Gnade Gottes Zu stereotypen Formen der religiösen Erfahrung, eine Überbetonung Gefühl, eingebildet und behauptet, mit dem das Vertrauen der besonderen Wirken des Heiligen Geistes im Leben und direkte Inspiration in den Details des Denkens und Handelns.

RV Pierard


(Elwell Evangelical Dictionary)

Bibliographie


CE Jones, A Guide to the Study of Movement die Heiligkeit; DW Dayton, The American Heiligkeit Bewegung: Eine Bibliographische Einführung; ME Dieter, Die Heiligkeit Revival der Nineteenth Century; CE Jones, Perfectionist Persuasion: Die Heiligkeit Bewegung und der amerikanischen Methodisten; JL Peters, Christian Perfektion und amerikanischen Methodisten; TL Smith, genannt «Heiligkeit; P Scharpff, Geschichte der Evangelisation; Ein Clarke, Commentary on the Holy Bible; HO Wiley & Sons, Eine Einführung in die christliche Theologie; RH Coats, HIER, VI; DW Dayton, NIDCC; V Synan, die Heiligkeit Pentecostal Movement.

Dieses Thema Präsentation in der ursprünglichen englischen Sprache


Schicken Sie eine E-Mail Frage oder Kommentar an uns: E-Mail

Die wichtigsten BELIEVE Web-Seite (und der Index die Fächer) ist am